Silver Beach Hotel & Apartments

Silver Beach Hotel & Apartments

Ort: Maleme

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
5.0
Service
6.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Celina (19-25)

Oktober 2020

Hotel mit einer schönen Lage zum Meer

6.0/6

Super nette und liebe Mitarbeiten. Essen ist top und trotz Corona ist für jeden etwas dabei. Es gibt am Hotel kaum was zu bemengeln und ist auf jeden fall weiter zu empfehlen. Eine lange Busfahrt zum Hotel ist es auch nicht.


Umgebung

5.0

Super schöner blick aufs mehr und ein schneller gang in die Einkaufsstraße ist auch möglich.


Zimmer

5.0

Ist alles drinnen was man braucht.


Service

6.0

Hilfsbereite und liebe Mitarbeiter, dadurch fühlt man sich schnell sehr wohl.


Gastronomie

6.0

Trotz Corona eine große Auswahl beim Buffet und alles hat super lecker geschmeckt


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (31-35)

Oktober 2018

Es geht so, ziemlich runtergekommen.

4.0/6

Rezeption unprofessionell, Management absolut unfähig. Zimmer viel zu klein, statt renoviert wie bei Buchung zu lesen, kommen die Böden hoch und von der Sauberkeit ganz zu schweigen. Familienzimmer wurde gebucht und statt dessen ein mini Raum für 3 Personen. Das Zimmer ist nicht das gebuchte klares Downgrade, hellhörig, jede Nacht laute Musik, Türen und Fenster halten die Geräusche nich ab, kaum Mindereung des Lärmpegels. Gespräche aus dem Nachbarraum dringen genauso ein wie alle Geräusche von den Balkonenen und der Strasse, großartiger Weise befindet sich die Toilettenspülung des Nachbarraums an meinem Kopfende, ein toller Wecker um 6 Uhr morgens. Die Kissen sind viel zu flach, keine Unterstützung für Nacken und Schulter. Alles sieht verbraucht aus, die Fenster können nicht richtig abgedunkelt werden, die Gardinen sind einfach zu kurz, Fensterläden nicht vorhanden. Betten unbequem, Federkerne sind laut und auch deutlich am Körper zu spüren. Marmorbad, schmutzig und gammelig, trotzdem ok. Zimmer max 2 Sterne, Preisleistung völlig daneben. Gartenanlagen und Pool dagegen ohne größere Mängel. Das Essen ist Ok, bei zwei Wochen mit VP kein Vergnügen mehr, eine Woche reicht einem hier völlig. Spiegeleier werden fritiert, Marmeladen absolut ungenießbar, das gilt auch für den Kaffee und alle Getränke die Säfte enthalten. Alles künstliche Aromen mit viel Zucker. Der Wodka ist total scheußlich, Bier und Rotwein ok. Strand und Aussicht sind gut, leider ein völlig runtergerockter Touriort, fasst nur betrunkene Russen die schon nach dem Frühstück am Pool trinken.


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lukas (31-35)

August 2018

Traumhaft! Wir kommen sicher wieder!

6.0/6

Super Hotel!!! Kleines Dorf beschreibt es sehr gut!!! Alles in der nähe! Wir hatten eine juniorsuite die top war!!!Essen super Auswahl und sehr lecker!!! Strand und Meer sehr nahe und wunderschön!!!


Umgebung

6.0

35min. vom Flughafen!!! Zum shoppen und bummeln am Abend top!!! Strand sehr gut gelegen!!! Aber wenn man will auch viele ruhige Plätzchen!!!


Zimmer

6.0

Juniorsuite ( Zimmer 547) Sehr gross mit grossen Balkon!!! Früchte und Wein am Zimmer! Kühlschrank Klima und 2x TV


Service

6.0

Nett und immer ein Lächeln im Gesicht!!! Bei den Mahlzeiten immer rasch alles erledigt!


Gastronomie

6.0

Viele landestypische Gerichte,aber auch Nudeln Pizza und Schnitzel für Kids oder die nicht so kreativen !!! Burger lokal top!!!


Sport & Unterhaltung

4.0

Da wir nur relaxten war es sehr angenehm und ruhig; Volleyball wasserball dart und wassergymnastik wurde angeboten!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (61-65)

September 2016

Gutes Hotel, sehr ordentlich und sauber

5.0/6

Hotel sehr ruhig und sauber, Personal sehr freundlich.Essen sehr gut. Animation fehlt, Personal spricht wenig deutsch


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (56-60)

Juli 2016

Silver Beach Gerani - etwas für Ruhesuchende

6.0/6

Das Hotel hat eine sehr gute Architektur, die es u.a. erlaubt, sich ungestört auf dem schönen Balkon zu bewegen. Die Anlage befindet sich einem sehr guten Zustand, welcher durch eine liebevolle Pflege der Gartenanlage ergänzt wird. Die Gäste waren überwiegend nicht deutsch, was aber kein Problem darstellte.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt etwas abgeschieden und direkt am Meer. Damit ist ein ruhiger Aufenthalt gesichert! Fußläufig sind einige gute Tavernen und Supermärkte erreichbar. Die Lage selbst bietet durch seine schnelle Anbindung zur National Straße (Autobahn) eine sehr gute Ausgangsbasis für eigene und individuelle Ausflüge mit dem Mietwagen. Ein Mietwagen-/Bike-Verleih befindet sich in der Nähe (auch Fahrräder). Der eigene Transfer vom Flughafen Chania dauert bei 35 km etwa 40 min.


Zimmer

6.0

Das angebotene Zimmer übertraf unsere Erwartungen. Besonders hervorzuheben ist die moderne, saubere und großzügige Möbelierung. Das Bad mit seiner hervorragenden Duschkabine rundet das Bild ab. Die eingebaute Kitchenette umfasst u.a. einen großen (leisen) Kühlschrank. Eine Kaffeemaschine o.ä. fehlte. Lediglich die seitlich neben den Bett ebenerdig angebrachte Klimaanlage scheint für unseres relativ großes und hohes Zimmer etwas überfordert sein.


Service

5.0

Der Service ist unauffällig und gut.


Gastronomie

6.0

Die angebotene Vollverpflegung basiert auf heimische Produkte und ist durchweg schmackhaft und abwechslungsreich. Besonders die "Süßen" finden in der Dessert-Ecke immer noch ein neues Leckerli. Sogar Muschelfreunde kommen auf ihre Kosten. Die im AI-Paket angebotenen lokalen Getränke sind typisch. Im alkoholischen Bereich gibt es Hausweine, Bier und Raki bis 21:00 Uhr.


Sport & Unterhaltung

4.0

Den verfügbaren Fitnessraum haben wir nicht genutzt. Die Poolanlage ist sehr gut angelegt (tief), aber für uns war der nur 50 m entfernte Sand/Kies-Strand mit eigenen kostenfreien Liegen interessanter. Ansonsten haben wir unsere Freizeit individuell gestaltet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Mai 2015

Ein kleines Traumhotel direkt am Strand

5.8/6

Alle die die Ruhe suchen und es lieber etwas kleiner und familiärer mögen die werden sich hier wohl fühlen. Die direkte Lage am Strand ist traumhaft. In direkter Nachbarschaft gibt es keine weiteren Hotels damit wird es hier auch in der Hauptsaison am Strand nicht voll. Die Zimmer sind großzügig und modern eingerichtet. Die Küche ist bodenständig, frisch und gut.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Burgi (61-65)

September 2014

Jederzeit wieder

5.1/6

Sehr gepflegtes und sauberes Hotel sowie sehr freundliches Personal. Da etwas abgelegen ist ein Mietwagen ein Muss. Kieselstrand. Sandstrand nicht weit entfernt. Jederzeit wieder.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Karla (46-50)

Oktober 2006

Ruhiges, einfaches Hotel direkt am Strand

3.8/6

Es handelt sich um ein kleines Hotel, nur 2 Etagen, baulicher Zustand o.k. Zimmerreinigung ist täglich, außer sonntags. Der Pool ist klein, macht aber einen gepflegten Eindruck. Der Pool ist von Wänden umgeben, von daher liegt man totol auf dem Präsentierteller.Liegen am Pool kostenlos. Für Behinderte geeignet, da ebenerdige Zimmer und Rollrampe vorhanden.


Umgebung

6.0

Die Lage ist vom Feinsten, denn es liegt wirklich direkt am Strand. Das Hotel steht frei mitten im Schilfwald bzw. Orangenhain, keine direkten Nachbarn. Ein kleines Flüsschen schlängelt sich durchs Schilf. Es wurde wegen des Regens zu einem reißenden Fluss. Kann sein, dass es im Sommer Mücken gibt, wir hatten jedenfalls im Oktober keine einzige. Nach Gerani, dem Ort, muss man ca. 600 m laufen. Ein Supermarkt ist aber ganz in der Nähe, wo man sich Wasser holen kann. Transfer zum Flughafen dauerte


Zimmer

3.0

Die Zimmer (Studios) sind geräumig. Es gibt einen Kühlschrank (der natürlich auch nachts brummt), ein bisschen Geschirr und Töpfe und eine Kochplatte. Für die Haute Cuisine nicht geeignet. Kein Föhn. 2 Fernsehprogramme. Heizung ging nicht (es war kalt!). Die Fenster schlossen nicht richtig, so dass wir Besuch von Ameisen bekamen. Wie überall, waren auch hier die Zimmer hellhörig. Viel zu wenig Schrankplatz, wenn man mit mehr als 2 Personen dort wohnt oder sehr viele Sachen hat. Toller Balkon mit


Service

3.0

Mit Englisch kommt man schon klar. Die Dame bei unserer Ankunft hat sich nicht so toll verhalten. Wir wurden überhaupt nicht richtig begrüßt und eingewiesen, das heißt wir wussten nicht, wo und wann es Essen gibt, wie die Stromversorgung funktioniert, etc. Die anderen waren aber alle nett. Klasse fand ich auch, dass wir länger als bis 12 Uhr eines der beiden Zimmer benutzen durften. Eine kaputte Birne, die ich gleich am Anfang gemeldet hatte, wurde nie ersetzt.


Gastronomie

2.5

Das Essen war landestypisch, das heißt auch, leider meistens nur lauwarm oder kalt. Es war nicht immer zu erkennen, um was es sich handelt. Wir mussten immer nachfragen, was uns dann auch immer erklärt wurde. Das Angebot war nicht besonders vielfältig, liegt wohl auch an der Reisezeit Oktober. Vieles war sehr fettig oder sehr süß, aber es fand jeder immer irgend etwas Eßbares. Zum Frühstück gab nur Weißbrot und Croissants. Brötchen oder Schwarzbrot Fehlanzeige. Immer nur 2 Sorten Aufschnitt (F


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt eine Tischtennisplatte und einen Kinderspielplatz. Null Animation, dem Himmel sei Dank. Viele Hunde und Katzen laufen rum, mit denen man völlig kostenlos spielen kann.... Strand voller Treibgut. Liegen und Schirme angekettet, keiner kümmerte sich darum, dass wir trotzdem drauf lagen. Zum Baden sollte man unbedingt Badeschuhe haben.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karsten (26-30)

September 2006

Hotel okay - Verpflegung anspruchslos

3.7/6

Hotel okay - Verpflegung anspruchlos - Strand sehr badeunfreundlich - Klimanalage funktionierte aller zwei Tage Empfehlung: Mietwagen buchen, um die besseren Strände außerhalb des Hotels zu erkunden


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (61-65)

September 2006

Einmal und nie wieder!

3.5/6

Schöne Anlage, sauber! Verpflegung (nur HP möglich in Buffetform) miserabel, eintönig und nach der Hälfte der Essenszeit wiederholt einzelne Gerichte schon nicht mehr verfügbar! Kaum Obst! Service der Rezeption wenig engagiert. Da die Küche bei unserer Ankunft (ca. 21:30) bereits geschlossen hatte, stand kaltes "warmes Abendessen" auf dem Zimmer, ungenießbar! Erst nach massivem Protest wurde eine einfache aber heiße Tiefkühlpizza serviert (sollte 8 EUR kosten, bei jedem "Italiener" würde man es nicht wagen, so etwas auch nur auf die Karte zu nehmen!). Strand direkt vor der Tür, allerdings steinig und schmutzig, Liegen und Sonnenschirme am Strand vergammelt. Örtliche Reiseleitung war mit dem Beschwerdemanagement überfordert!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (46-50)

September 2006

Wir fahren wieder dorthin

5.6/6

Ich kann die negativen Beschreibungen nicht nachvollziehen. Bin bis jetzt viermal im Silver Beach Hotel gewesen und es hat mir immer sehr gut gefallen. Das Hotel ist nicht zu gross, Animation gibt es (zum Glück) nicht. Wer die Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Der Strand ist entgegen anderer Meinungen völlig ok. Wer Sandstrand sucht, sollte nach Falasarna oder Elafonisi ausweichen. Auch die Sonnenschirme und Liegen sind nicht vergammelt. Weiterhin passiert es nach einem stürmischen Seegang mal, dass Müll angetrieben wird. Dieser wurde aber sofort beseitigt. Wer fotos haben möchte, dem kann ich gern welche schicken. Das Essen ist okay und es war immer genug vorhanden. Es gibt aber auch gute Geheimtipps, wo man in Gerani sehr gut essen kann. Man kann auch mit dem Leihwagen sehr viel unternehmen. Z.B. in die Berge fahre oder, wie gesagt, andere Strände besuchen. Wer hier Action sucht, ist mit Sicherheit fehl am Platz. Ausserdem sollte man immer bedenken, dass man sich in einem anderen Land befindet wo es nicht unbedingt immer Schnitzel mit Pommes gibt. Wir fahren auf jeden Fall nächstes Jahr 3 Wochen dorthin und können dieses Hotel mit Sicherheit weiterempfehlen. Stefan


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gaby (46-50)

September 2006

Immer wieder gerne - fühle mich dort wohl

5.8/6

Die Anlage ist herrlich und sehr gepflegt. Da es ein Hotel mit ca. 80 Zimmern ist, kam man mit den Gästen schnell ins Gespräch. Zum Glück keine Animation. Die Aussenanlagen sind sehr gepflegt.


Umgebung

6.0

Da das Hotel direkt am Strand liegt und die nächsten kleineren Supermärkte per Fußweg schnell zu erreichen sind, ist es für uns optimal. Der nächste grössere Ort ist mit dem Bus oder Taxi in 7min zu erreichen.Die Preise sind normal.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sauber und geräumig. Kühlschrank und Minibar, Kochstelle, Geschirr sind vorhanden.TV mit deutschen Kanälen. Zimmerservice sehr freundlich.


Service

6.0

Hier würde ich gerne mehr Sonnen vergeben. Egal welches Anliegen ich hatte, es wurde mir sofort geholfen. Egal wer am Empfang, an der Bar oder im Restaurant war, ich traf nur freundliche, hilfsbereite Menschen.


Gastronomie

5.0

Landestypische Küche. Das Frühstück hat mir zugesagt. Das Abendessen nicht immer so. Bin aber immer satt geworden. Im Strandrestaurant ,mit dem herrlichen Blick aufs Meer ,haben wir oft gegessen und das war wirklich lecker.Preisleistung stimmt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand ist herrlich. Er ist zwar eine Mischung aus Sand und Steinen, aber das macht keine Probleme. Er wurde auch morgens um 7 Uhr gesäubert.Sonnenschirme und Liegen sind vorhanden. Was will man mehr.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silke (26-30)

September 2006

Ruhiges nettes Hotel

4.7/6

Sehr kleines Hotel ca 70 Zimmer, sehr gemütlich eingerichtet. Die Sauberkeit ist überragend ,noch nie was besser gehabt. Leider nur mit Halbpension buchbar ( Frühstück ist ok Abendessen gewöhnheitsbedürftig ). Viele Deutsche und Engländer. Für Leute die Ruhe und Entspannung suchen und Animation nicht mögen ist das der ideale Ort, Altersdurchschnitt ca 30.


Umgebung

5.0

Direkt am Kiesstrand gelegen, Hotel liegt alleine, Kein Massentourismus ( Gott sei Dank ) Transferzeit vom Flughafen ungefähr 40 Minuten


Zimmer

6.0

Hatten ein Zimmer direkt am Meer, das war einfach super ( Tolle Aussicht ) . Das Zimmer war normal eingerichtet und es war alles vorhanden, und wenn das nicht der Fall war ,hat man bescheid gesagt und es wurde sofort erledigt. Der Service war echt super!!!!!


Service

6.0

Der Service war super, Freundlich und Zuvorkommend, Hauptsächlich wird Englisch gesprochen aber sie geben sich Mühe mit der deutschen Sprache und einige können das schon ganz gut. Zimmerreinigung ist top


Gastronomie

1.5

Frühstück ist ok aber das Abendessen ist nicht so der Hit, es wiederholt sich alles und schmeckt nicht immer ,aber im Dorf gibt es super Restaurants, wo man echt gut und billig essen kann.


Sport & Unterhaltung

4.5

Hotel liegt am Kiesstrand ,aber das weiss man wenn man bucht, deswegen ist es ja so schön ruhig dort. Tischtennis und Volleyball kann man dort spielen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Harald & Uta (41-45)

September 2006

Das achte mal war nicht das letzte mal...

5.7/6

Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier genau richtig. Kein Jubel, Trubel, Heiterkeit. Zimmer super, groß und auch die Terrassen und Balkone haben genügend Platz. Schlafen Sie mit Meeresrauschen ein. Kiesel-Sandstrand ist nunmal Natur. Essen entspricht dem Preis-Leistungsverhältnis. Wer typisch essen will, findet in Gerani gute Tavernen. Hotelmanagement und Servicepersonal sind immer freundlich und hilfsbereit. Was machbar ist, wird machbar gemacht. Unbedingt mitnehmen: Schwimmschuhe, Kaffee und Autan. Pool und Außenanlagen toll. Ganz super - Frühstück bis 10:00 Uhr! Familienurlaub im September nicht zu empfehlen. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr obwohl unser Englisch auch nicht perfekt ist. Man sollte doch nicht vergessen, ich bin der Ausländer auf Kreta.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Maria (26-30)

September 2006

Nur mit Kompromissen weiterzuempfehlen

3.6/6

Ja, das Hotel liegt sehr ruhig, direkt am (Stein-)Strand. Optimal. Aber: regelmäßig belagerten ganze Hundmeuten die Gäste, das Personal stand dieser Invasion hilflos gegenüber. Das Essen war eintönig. Landestypisches konnte man suchen. Aber wer kein Gourmet ist wird satt. (Vegatarier aufgepasst: Wir hatten in unserer Tomate eine tote Made). Bei auftretenden Problemen waren Personal und auch die Reiseleitung tatsächlich leicht überfordert, auch wenn man sprachlich eher keine Schwierigkeiten hatte. Mit Englisch kommt man gut zurecht. Die Zimmer wurden regelmäßig gereinigt. Allerdings haben wir uns gefragt, wie man dem gesamten Reinigungspersonal im Sommer in einer Ferienregion wöchentlich einen freien Tag geben kann. Wir haben schließlich für die gesamte Woche gezahlt. Wer mit diesen Mängeln leben kann, dem sei dieses Hotel empfohlen. Uns wird es jedenfalls nicht wiedersehen. Und noch etwas: lieber auf die geführten Touren der Reiseleitung verzichten und alles selbst erkunden.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silvia (26-30)

September 2006

Schön mit privater Terrasse, sehr gutes Essen

5.2/6

Dieses Hotel hat uns sehr gut gefallen, schöne Terrasse, ohne Einsicht der Nachbarn, für uns wirklich sehr gutes Essen! denken immer wieder an diesen schönen Urlaub zurück, leider ist nur der Strand vorm Hotel nichts besonderes, man muss nur etwas weiter rechts, Richtung Platanias rauf spazieren, dort wird der Sand dann feiner, ganz schön. Waren daher im nächsten Jahr, im Hotel Apladas Beach = in Platanias, dort waren wir aber z. B. mit dem Frühstück nicht so zufrieden bzw. war dieses Hotel dann viel größer.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bärbel (41-45)

August 2006

Unfreundlicher Service - sehr schlechtes Essen

3.2/6

Unfreundlichkeit der Rezeption und schlechtes Essen!!! Die Dame an der Rezeption ist nicht interessiert den Gästen zu helfen, bzw. den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Reklamationen werden nicht bearbeitet. Die Athmosphäre an der Bar ist langweilig, der Barmann gelangweilt und die Getränke viel zu teuer. Das Abendessen hat ein Jugendherbergsniveau - 2 Gerichte zur Auswahl, kalt und verkocht, schlecht gewürzt und kaum Auwahl an Beilagen. Das Vorspeisen- bzw. Salatbüffet ist jeden Tag gleich, jedoch genießbar. Die Nachspeisen sind geschmacklos und werden am nächsten Tag nochmals serviert. Resteverwertung wird jeden Tag groß geschrieben - es bleibt ja auch viel übrig, weil es jeden so gut schmeckt ! Das Frischobstangebot beschränkt sich auf grüne kleine Äpfel und Birnen- dafür gibt es Dosenobst. Auf unserem Wunsch nach vegetarischem Essen gab es den Hinweis es gibt ja Makkaronis - guten Appetit !


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Silke (36-40)

Juli 2006

Ruhiger Familienurlaub

4.5/6

Sehr ruhiges kleines Hotel, nah am Strand, jedoch leider steinig und steil abfallend. Pool ausreichend groß, da kleines Hotel und keine Massenanlage. Außflüge in die nähere Umgebung sinnvoll. Auto jedoch nicht bei der Reiseleitung zu buchen (zu teuer). Einkaufsmöglichkeiten sind am Ort, mehr davon in dem ca. 2,5 km entfernten Nachbarort. Personal sehr freundlich, teilweise sogar deutschsprachig. Familienzimmer mit getrennten Schlafräumen. Der ideale Ort um Badeurlaub und Besichtigungen abwechseln zu lassen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matty. (36-40)

Juni 2006

Ruhige schöne Anlage mit kleinen Macken

4.0/6

Diese Anlage ist sicherlich für alle die sich etwas Ruhe gönnen wollen. Alles in allem auch wie im Katalog beschrieben. Jedoch wurden Reklamationen (Klimaanlage) erst nach wiederholter Aufforderung (einigermaßen...) behoben. Im weiteren ist eine Kommunikation mit dem Personal ausschließlich nur in Englisch möglich. Obwohl viele Deutsche und Österreicher Hotelgäste sind, kann oder will man nur in Englisch kommunizieren. Hier wären kleine Deutschkenntnisse sicherlich von (Service-) Vorteil. Man muss aber auch sagen, dass die anderen Gäste überwiegend Engländer waren. Der direkt hinter dem Hotel gelegene Strand ist nicht gerade einladend. Tipp: Gleich einen Mietwagen mitbuchen. Die Anzahl der Sterne des Hotels ist nicht ganz berechtigt.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Liane & Lutz (46-50)

Juni 2006

Architektonisch einmalig schönes, familiäres Hotel

4.7/6

Das Hotel ist supersauber, Zimmer und Anlage werden sehr liebevoll gepflegt von einem tollen "Putzgeschwader" und natürlich Mike nicht zu vergessen. Wir sind in diesem Hotel schon 7 mal gewesen, haben es quasi mit eingeweiht und es nie bereut. Viele unserer Freunde verbringen mittlerweile ihren Urlaub dort. Alle sind von der Anlage immer noch begeistert und auch in 2007 werden wir Irini, Mike, Pavlo und all die anderen besuchen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Einige Tavernen und Supermärkte sind ganz in der Nähe, ein paar Gehminuten entfernt. Übrigens bekommt man beim Supermarkt immer eine Dose Bier oder eine kleine Flasche Wasser mit auf den Rückweg. Im kleinen Dorf Gerani ist nicht besonders viel los, aber wer will das auch, wenn er ein kleines Dorf bucht? Wir alle sicher nicht.


Zimmer

5.5

Die Zimmer sind supersauber. Auch haben sie eine schöne Größe. Und es ist alles vorhanden, was man braucht - müsste man keine HP nehmen :-))) Müssen den Reinmachefrauen auch noch mal ein Kompliment machen. Sie schauen ganz genau, wer wann zum Frühstück geht oder prägen sich Zeiten ein, wann man zum Strand geht etc. und in der Zeit ist dann auch alles erledigt. Wie gesagt, kommt eben drauf an, ob man Menschen gut und gleichwertig behandelt.


Service

6.0

So nun zum Service. Ich weiß nicht, wo die anderen Urlaub gemacht haben, die das Hotel schlecht bewertet haben in puncto Service. Irini und Mike sind einfach Spitze, der Rest ebenso. Ich denke, man sollte die Griechen in ihrer Art akzeptieren und wenn man in einem fremen Land zu Gast ist, dann sollte man sich den Gepflogenheiten dort anpassen. Und wenn man die Griechen gut behandelt - und damit meine ich nicht rumschleimen - sondern akzeptieren - dann bekommt man auch alles. Wir können jedenfall


Gastronomie

1.0

So, nun zur Gastronomie. Ja, das ist leider eine Katastrophe. Sorry Irini, aber Ihr habt von Neckermann ja nur ein kleines Budget und davon gehts wohl nicht besser. Frühstück ist eben so, wie man es in Griechenland gewohnt ist, völlig OK. Abendessen leider wirklich sehr schlecht. Und es ist auch so unpassend. Man bucht Studio od. Appartment, weil man sich eigentlich selbst verpflegen möchte, bzw. essen gehen möchte. Und von Neckermann bekommt man diese HP aufgedrückt, aber.....und nun kommt das


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist für die Größe vollkommen ausreichend, da man ja eigentlich MEER gebucht hat. Poolbereich und Barbereich sind ebenfalls sehr gepflegt. Wer dieses Hotel bucht, weiß, dass es dort keine Animation gibt. Gott sei Dank. Denn wer hier Urlaub machen möchte, möchte Erholung und die bekommt er. Unterhaltung gibt es genug in Platanias (2 km). Liegen können erneuert werden und auch Schirme und Tischchen. Und wenn man den Strand morgens vor den eintrudelnden Sonnenanbetern ein bisschen gründlicher s


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Henning (41-45)

Juni 2005

Sehr ruhig gelegene Top-Anlage

4.6/6

Das Silver Beach ist eine mittelgoße 2-komplexige Anlage (Alt-und Neubauten) und besteht aus ca. 50 einstöckigen Appartments bzw.Studios. Der Altbau ist rund um den Swimmingpool gebaut,der Neubau liegt im Garten. Sowohl die älteren,als auch die neuen Gebäude befinden sich in ausgezeichnetem Zustand. Die komplette Anlage ist sehr sauber und wird von der Besitzerfamilie liebevoll gepflegt. Das Publikum ist hauptsächlich deutschsprachig und in allen Altersgruppen anzutreffen.Als Verpflegung wird HP angeboten.


Umgebung

5.0

Die Lage des Silver Beach kann man alsabsolut ruhig bezeichnen. Ca. 500 m von der Küstenstraße ist es direkt am Strand gelegen. In der näheren Umgebung sind lediglich ein kleines Restaurant und ein paar kleine Supermärkte zu finden. Gerani selbst hat als Ort kaum etwas zu bieten. Abwechslung findet man im ca. 2 km entfernten Platanias,dort findet man Unterhaltung aller Art.Regelmäßige Busverbindung ab Hauptstraße Gerani oder mit dem Taxi (Fahrt ca.3 €). Ich gebe die 5 Sonnen,weil ich den ruhigen


Zimmer

4.0

Die Unterbringung erfolgt inStudios und Appartments. Die Studios bestehen aus einem ca.30 qm grossen Wohn/Schlafraum mit Doppelbett,Tisch und Stühlen.einem Sofa,Kleiderschrank und einer kleinen Küche. Das Bad ist seperat,sehr klein und besteht aus Dusche,WC und Waschbecken. Zu jedem Zimmer gehört ein Balkon oder eine Terasse. TV mit zwei deutschen Sendern ist ebenfalls dabei. Jedes der Studios oder App. ist auf Grund der Lage des Hotels sehr ruhig gelegen und auch nicht besonders hellhörig. Klim


Service

5.5

Den Service und die Hilfsbereitschaft im Hotel kann man nur als ausgezeichnet beschreiben. Das mag auch daran liegen,dass die Besitzerin sich so gut es geht um jeden einzelnen ihrer Gäste bemüht,egal ob es darum geht einen Arzt zu rufen,oder wenn es Problemchen im Zimmer gibt. Auch die Zimmerreinigung ist einwandfrei.


Gastronomie

4.0

Das Restaurant befindet sich in einem seperaten Gebäude. Dort werden sowohl Frühstück,als auch das Abendessen eingenommen. Das Restaurant ist sehr hell und geschmackvoll eingerichtet. Sauberkeit ist auch hier kein Thema. Der Service war allgemein gut,variierte aber je nach Personal. Das Frühstück war für griechische Vehältnisse recht gut. Die Vielfalt wie in türkischen oder spanischen 4-Sterne Hotels gibt es aber nicht. Das gleiche gilt für das Abendessen. Geschmacklich immer gut und auch griec


Sport & Unterhaltung

3.5

Sport und Unterhaltung wird wenig angeboten. Es gibt zwar einen Kinderspielplatz,einen kleinen Fussballplatz und am Strand ein Beachvolleyballnetz,aber genutzt wurde dies sehr wenig. Am sehr schönen Swimmingpool waren die Liegen fast immer belegt,aber Kämpfe um selbige habe ich nicht beobachtet. Am Strand stehen Liegen und Sonnenschirme,welche man gegen eine kleine Gebühr an der Rezeption ausleihen kann. Der Strand besteht aus grobem Sand und Steinen,ist sehr weitläufig und fast menschenleer. Al


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Holger (26-30)

Juli 2004

Schönes ruhiges Hotel sehr gut zum erholen !

3.7/6

Schönes ruhiges und vor allem sauberes Hotel incl. der Außenanlage, überschaubare Zimmerzahl ca 70 Stk. kleine sauberer Pool mit abgetrennten Kinderbereich, gemischte Nationalitäten aber überwiegend Engländer+Deutsche,


Umgebung

4.0

Das Hotel ist ca.50m vom Strand entfernt in einer Sackgasse (also kein Durchgangverkehr) und ca.300m von der Hauptstrasse entfernt, Einkaufsmöglichkeiten ca 300-500 Meter entfernt, Liegen mit Schirm am Pool kostenlos, am Strand kostenpflichtig (2 Eur p.P.), der Ort Gerani ist keine Sehenwürdigkeit höchstens zum einkaufen geeignet, der Strand ist sehr steinig (kein Sandstrand),


Zimmer

4.0

Große Zimmer mit allem was man braucht, Klimaanlage stundenweise, TV ZDF,RTL, Radio am Bett aber arg begrenste Senderwahl (besser ein eigenes mitbringen), die meistens Zimmer sind Richtung Meer.


Service

4.0

Das Personal ist freundlich, hilfsbereit, englischsprachig, Zimmerreinigung + Handtuchwechsel täglich, Getränkepreise im Hotel selbst könnte günstiger sein


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war ok, Abendessen wurde nach einer Woche langweilig nichts Gegrilltes nur alles in Tomatensauce gedünstet, Zimmer mit Kühlschrankund darin ist die Mininbar nicht teuer. Tavernen und ähnliches gibt es überall Richtung Chania. Zu empfehlen ist die Tequila-Bar ca. 500m vom Hotel entfernt


Sport & Unterhaltung

2.5

Wer will kann Fußball / Volleyball (hinterm Haus auf der Wiese) Tischtennis spielen, zum Glück keine Animation.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Irene (31-35)

Juni 2004

Sauberes, ruhiges Hotel nicht direkt im Touristentrubel!

3.9/6

Sehr gepflegte überschaubare Anlage mit kleinem Swimmingpool mit abgetrenntem Kinderbecken. 71 Appartements, 2-stöckig. Schöner gepflegter Kinderspielplatz, Tischtennis, Fußballplatz, Volleyballplatz,... Jedes Appartement mit Minibar - auch nicht teuer - ausgestattet. Keine Animation - sehr angenehm! Im Juni noch sehr viele ältere Touristen - wenig Kinder, wenn sie also sehr aufgeweckte Kinder haben würde ich das Hotel nicht empfehlen, da die älteren Gäste sich dadurch eher gestört fühlen u. dies auch teilweise äußern!! Wenig Österreicher - leider, viele Deutsche u. Engländer, aber auch Belgier, etc.


Umgebung

3.0

Direkt am Strand, zum Ort ca. 600 m - ist aber nur Durchzugsstraße mit keinen besonderen Geschäften oder Sehenswürdigkeiten. Zu den nächsten Supermärkten ca. 300 - 450 m. Ein Mietwagen ist sehr zu empfehlen, auch um die tolle Landschaft u. die umliegenden tollen SANDstrände zu erkunden. Richtung Chania wird dann von Ort zu Ort das Angebot am Abend (Tavernen, Geschäfte, Kinderspielangebote , ...) mehr - nur mit Mietwagen oder Bus/Taxi zu erreichen!! Strand beim Hotel sehr kiesig und steinig - ke


Zimmer

5.0

Große tolle Zimmer - mit eigenem Schlafraum und Kitchenette. Balkon gut angeordnet - nicht sehr einsichtig aber meist mit toller Aussicht und bequemen modernen Gartenmöbeln u. Handtuchtrockner!


Service

5.0

Personal sehr freundlich - fast nur englisch sprechend! Zimmer sauber - nur den Sand bringen sie nicht immer ganz raus! - jeden Tag Handtuchwechsel


Gastronomie

3.5

Ganz gutes Essen, jedoch sehr eintönig - kein gegrilltes Fleisch - nur in Sauce - u. auch für Kinder zu wenig Nudelgerichte - in einer Woche nur 2 Mal!!


Sport & Unterhaltung

2.5

keine Sportangebote, nur ca. 500 m am Strand entfernt lokale Anbieter. Poll sehr gepflegt und ruhig, aber klein. Liegen am Strand sehr alt - wie meist in Griechenland. 1 x pro Woche griech. Abend - aber nur für wirklich ältere Semester interessant.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

(31-35)

Juni 2004

Ein nettes, sauberes Hotel mit gutem Frühstück und eher ruhi

4.5/6

Für Leute, die nicht allen möglichen Schnick Schnack brauchen und denen die Disco ums Eck nicht Grundbedingung für einen gelungenen Urlaub ist (Nightlife gibts in 10 Minuten zu Fuß), stellt das Silver Beach ein nettes Hotel mit gutem Frühstück dar. Das Personal ist durchwegs sehr freundlich und bemüht. Der Strand ist über die Straße erreichbar und wird, zumindest im Bereich der Liegeplätze mit Liegen sehr sauber gehalten. Mit einem Satz - uns hat´s gefallen und wir würden auch wieder hinfahren.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.9
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beatrix (36-40)

Oktober 2003

Hübsche, gepflegte Anlage direkt am Strand

3.2/6

Moderne, architektonisch ansprechende,relativ kleine App.-Anlage mit nur ca. 50 Zimmern, 2/3stöckig, sauberer Außenbereich mit kleinem Garten, Lobby mit SAT-TV, Bar, kleinem Restaurant für Snacks, Minimarkt. Preise für Getränke im Mittelfeld. Publikum sehr gemischt, vom Kleinkind bis zum Rentner, viele Deutsche und Holländer. Für Behinderte nicht unbedingt geeignet. Für Leute geeignet, die es wirklich ruhig mögen. Für 4 Sterne wie im Katalog angegeben nicht ganz ausreichend.


Umgebung

3.0

Im kleinen Ort Gerani, direkt an einem groben Kieselstrand, zum Meerbaden etwas beschwerlich, Badeschuhe empfehlenswert. Liegen gegen Gebühr 2,00€ mit Schirm vorhanden. Strände sind öffentlich, für lange Spaziergänge gut geeignet, schöner Blick in die Umgebung. Der Ort selber hat nicht viel zu bieten, nächste gute Einkaufsmöglichkeit in Platanias (mit Bus oder Auto)ca. 3-4 km.


Zimmer

3.0

Zimmer waren geräumig, hell und freundlich eingerichtet, mit kleiner Kochzeile, Geschirr, Besteck, Kaffeemaschine.Etwas hellhörig. Bad einfach, aber ausreichend. Im Großen und Ganzen alles sauber. Der Schrank in unserem Familienzimmer war etwas klein. Der SAT-TV - Empfang beschränkte sich auf griechische Sender(die Antennenanlage sei wohl defekt?), die Radioanlage im Bettgiebel funktionierte nicht. Das Licht im Wohnzimmer war zum Lesen ziemlich mager. Balkon mit Tisch und Stühlen. Klimanlage vor


Service

3.0

Personal meist freundlich, englischspechend, im Restaurant nicht immer die Schnellsten und sehr legér beim Servieren. 2 Kellner waren ab und zu einfach zu wenig. Kinderstühle im Restaurant vorhanden. Die Bar war nicht so gemütlich, deshalb meist unbesucht. Das Restaurant war sauber, aber es liefen öfter junge Katzen rum, die dann erst nach auffordernden Blicken verscheucht wurden.


Gastronomie

3.5

Frühstücksbüffet mit Brot(meist weiß), Joghurt, 3 Wurst-und Käsesorten (immer die gleichen), Müsli, Kuchen, Marmelade, Honig, Eier gekocht und gebraten mit Speck oder Würstchen. Obstangebot war nicht sehr vielfältig. Abendbüffet mit wechselnden Speisen (Lamm, Fisch, Schwein, Hühnchen mit verschiedenen typischen Beilagen) und großem Vorspeisenangebot. Das warme Essen war ab und zu wenig gewürzt und nicht sehr warm (für Griechenland aber typisch).


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation gab es keine, wäre bei so einem Hotel sicher auch unpassend und bei der Größe des Pools z.B. gar nicht möglich. Stühle und Schirme waren ausreichend vorhanden (Ohne Gebühr, keine Handtücher). Der Pool mit kleinem Kinderbecken war nett angelegt und zum mal Durchschwimmen ausreichend groß. Die im Katalog erwähnten gelegentlichen Tanzabende und BBQ fanden nicht statt (evtl. weil Nachsaison war). Eine Tischtennisplatte war vorhanden.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Timo (26-30)

September 2003

Sehr ruhig gelegenes gutes Hotel

3.3/6

Die Anlage ist sehr schön gestaltet, nur 50 Appartments um einen kleinen Pool. Appartments mit Küchennische inkl. Kühlschrank, also bestens für den Hunger zwischendurch ;) Publikum hauptsächlich deutsch. Alter gemischt. Kein Internet, TV nur ZDF (RTL ging nur 2 Tage). Kleine Bar, sonst keinerlei Freizeitmöglichkeiten. Keine Animation. Eben sehr ruhig und erholsam.


Umgebung

2.5

Lage direkt am Strand. Der Strand ist nicht gerade schön, viel Kies und wenig Sand. Nicht gerade sauber zudem. Liegen mit Schirm kosten pro Tag 4 Euro. Ansonsten liegt das Hotel weit weg von jeglichem Leben, das nächste Kaff mit Supermarkt ist 25 Gehminuten entfernt. Auch dort ist die Bushaltestelle zur nächsten grösseren Stadt Chania (nochmal 25 Minuten).


Zimmer

3.5

Zimmer sehr gross, mit kleiner Küche, Doppelbett, Balkon, normales Bad mit Wanne. Alles sehr sauber. Klimaanlage auch vorhanden. Radio im Bett eingebaut, aber nur Musik wenn an der Bar auch Musik ist. TV nur ZDF (und 2 Tage RTL), sonst nur griechisch.


Service

4.0

Sehr freundliches Personal, insgesamt vielleicht 5 Leute, also eher Familienunternehmen ;) Jeden Tag frische Handtücher und geputztes Zimmer, ausser Sonntags. Keine Animation. Englisch als Sprache.


Gastronomie

3.5

Essen durchwachsen, nach ein paar Abenden eintönig. Es gab nicht viel Abwechslung, geschmeckt hat es jedenfalls meistens. 2-3 Gerichte in Buffettform zur Auswahl. Das Frühstück war eher schlecht, nur Weissbrot, Wurst, Käse und täglich wechselnd Spiegel- oder Rührei. Jedenfalls nichts tolles. Satt wurde man immer ;)


Sport & Unterhaltung

2.0

Keine Animation, keine Sportmöglichkeiten, kleiner Pool. Aber zum Erholen wars auch gut so. Der Pool hat ausgereicht, da eh fast niemand im Wasser war.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (19-25)

September 2003

Superschönes Hotel mit vielen Stammgästen

4.2/6

1997 erbautes Hotel.Sehr schöne und gepflegte kleine Anlage mit 52 Zimmern.Gäste meist Deutsche.Sehr schöner Pool (Liegen und Schirme incl.)der abends auch beleuchtet ist.Gott sei Dank keine Animation. Kleiner Fussballplatz, Spielplatz, Lobby mit Fernseher (mehr Programme wie in den Zimmern),Spielen und extra Restaurant, Bar mit grosser Auswahl an Getränken zum guten Preis und dem wahrscheinlich genialsten Barkeeper!Gruss an Pavlo!!


Umgebung

3.5

Sehr ruhig.Direkt am Strand. Dieser ist leider nicht gerade gemütlich aber annehmbar.Steinig. Liegen und Schirme gegen Gebühr. Nächster Supermarkt nach 300 metern, nächster Ort(Gerani)nach 700 metern. Platanias ist etwas grösser aber sehr Touristisch überlaufen (2km). Mietwagen empfehlenswert auch um mal das Hinterland zu sehen!


Zimmer

4.5

Sehr geräumige,helle Zimmer. Wir hatten sogar 2 Balkone. 1 voller Meerblick und der Andere ins Hinterland!Jeden Tag Reinigung und Handtuchwechsel(ausser Sonntags)!3xwöchtl. Bettwäschewechsel.Im Bad Badewanne mit Duschvorhang.Radio am Bett (läuft nur, wenn in der Bar Musik läuft also von 11.00 bis 23.00 oder länger)Fernsehen mit ZDF und RTL (wenn nicht geht einfach bescheid sagen, dann wirds eingestellt!!!)Ganz normale Steckdosen. Fast alle Zimmer haben Meerblick.Telefon mit Direktwahl.Nicht Hell


Service

5.5

Sehr freundliches Personal!!!!!Englischsprechend. Es geben sich alle sehr viel Mühe!Restaurant und Bar immer sauber. Getränke beim Abnedessen müssen bezahlt werden, sind aber preislich vollkommen im Rahmen.


Gastronomie

3.5

Frühstück von 7.30-10.00 Uhr. Brot, Wurst, Käse, Müsli, Cornflakes, Joghurt, Obstsalat, Eier... Immer Kuchen und frisches Obst. Abendessen von 19.00-21.00 Uhr. Immer frisches Gemüse, Salat, Tsatziki, warme Speisen immer abwechselnd (Lamm, schwein, rind..)manchmal lauwarm. Bei Ausflügen werden Lunchpakete mitgegeben.


Sport & Unterhaltung

4.0

Überall ausreichend Liegen und Schirme.Keine Animation. Abends unbedingt Bar besuchen zur Happy Hour!Gepflegter Pool.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (19-25)

Mai 2003

Ruhige Hotelanlage direkt am Strand!!

4.4/6

Anlage sehr gepflegt. Kleiner Süßwasserpool. Wunderschöne Architektur, Pool abends beleuchtet, dadurch Atmosphäre wunderbar. Angestellte sehr freundlich mit sehr guten Englisch- und Deutschkenntnissen. Leider keine Animation. Freizeit-Ausflugsangebote werden vom Reiseveranstalter angeboten (unbedingt mitmachen!). Sehr sauber - jeden Tag Handtuchwechsel.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten: Supermärkte direkt in der Nähe. Zum Strand sinds nur wenige Meter (feiner Sandstrand). Spaziergang in die Altstadt Rethymnon (sehenswert!!) entlang der Strandpromenade absolut empfehlenswert. Viele Tavernen, Snack-Bars und Shops in der Nähe, Liegestühle am Strand. Sehr empfehlenswert ist die Taverne VRISSINAS (wahnsinnig gut zu essen!!)


Zimmer

3.0

sehr saubere Hotelanlage. Zimmer einfach eingerichtet, jedes mit Balkon.


Service

5.0

sehr freundlicher Service. Deutsch und/oder Englisch wird von fast jedem beherrscht.


Gastronomie

5.5

internationale und typisch kretische Küche. Öffnungszeiten oft durchgehend, ansonsten bis spät nachts.


Sport & Unterhaltung

3.0

im Hotel wird leider keine Animation oder Sport angeboten. Direkt am Strand jedoch diverse Anbieter für eine Menge von Wassersportarten. Süßwasserpool sehr klein aber sauber, nicht sehr tief. In der Altstadt sehr viele Unterhaltungsmöglichkeiten


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Zimmer
Strand
Gastro
Zimmer
Ausblick
Strand
Zimmer
Zimmer
Basen
Plaża
Plaża
Sypialnia
Sypialnia
Sypialnia
Balkon
Pokój dzienny
Łazienka
Łazienka
Pokój dzienny
Pokój dzienny
Plaża
Basen
Sypialnia
Sypialnia
Salon
Łazienka
Łazienka
Sypialnia
Pokój dzienny
Pokój dzienny
Lobby
Lobby
Lobby bar
Widok z pokoju
Basen
Patio przy plaży
Plaża
Plaża
Basen
Leżaki przy basenie
Plaża - niestety w pochmurny dzień
Widok na pokoje hotelowe z brzegu basenu
Basen
Basen
Morze
Leżaki
Wyjście z hotelu na plażę
Neon
Plaża
Plaża
Plaża
Plaża
Plaża
Plaża
Lobby
Lobby
Hotel Silver Beach
Hotel Silver Beach
Hotel Silver Beach
Plac zabaw
Boisko,plaża
Lezaki na plaży
Budynek hotelowy
Widok na stołówkę
Aneks w pokoju studio
Widok na wyspę
Widok z plaży
Budynki hotelu
Budynki hotelu
Budynki hotelu
Budynki hotelu
Widok z drogi
Kamienista plaża
Plaża
Strand am Silver Beach
Eingangsbereich Silver Beach
Poolansicht
Restaurant und Appartments