Coco Royal Beach Resort

Coco Royal Beach Resort

Ort: Wadduwa

40%
3.4 / 6
Hotel
3.4
Zimmer
3.2
Service
4.2
Umgebung
3.6
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
2.7

Bewertungen

Weltenbummlerin (36-40)

März 2019

kein Ort, an dem ich mich wohl fühle

4.0/6

Hotel für Pauschalurlauber und All-Inklusive-Touristen, die sich gierig aufs Buffet stürzen und den ganzen Urlaub am Strand rumliegen. ich kann nicht mal groß was an dem Hotel aussetzen, aber diese Atmosphäre gefällt mir einfach nicht


Umgebung

3.0

sobald man das Hotel verlässt, wird man von Verkäufern angequatscht.


Zimmer

4.0

nichts auszusetzen, wie ein Standard Motel Zimmer


Service

4.0

nichts auszusetzen


Gastronomie

4.0

sehr großes Buffet, großer und lauter Speisesaal


Sport & Unterhaltung

nicht genutzt


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lutz (66-70)

Januar 2019

Hotel direkt am feinen Sandstrand

4.0/6

Strandhotel in Kalutara, Nähe Colombo. Schönes Zimmer, aber Sauberkeit lies zu wünschen übrig. Schöner feinsandigerStrand .


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kurt (61-65)

November 2018

Nicht nochmal

2.0/6

Sehr ungepflegtes Hotel unterer Zumutbarkeitsgrenze mit recht gutem aber einfalllosem Essen. Für Kinder absolut ungeeignet.


Umgebung

3.0

Hotel etwas abgelegen direkt am unsauberen Strand. Strand stark abfallend, wegen starker Brandung zum Baden ungeeignet. Wasser durch Flußwasser in unterschiedlichen Brauntönen. Pool gut, da sauber und selten voll. Das Hotel ist wegen ständig wechselnder Reisegruppen aus verschiedenen europäischen Ländern unruhiger als die Größe vermuten läßt. Bahnlinie vor dem Haus, aber wenig störend. Für Kinder absolut ungeeignet, kein Kinderpool, keine Spielmöglichkeiten.


Zimmer

1.0

Zimmerservice sehr mangelhaft. In 4 Wochen wurde nicht einmal feucht gewischt. Nur mal kurz mit dem "Besen". Die toten Krabbeltiere lagen nach 4 Wochen noch auf dem Balkon. Wer Ameisen nicht mag, ist fehl am Platze. Wir sind den Tierchen mehrfach mit Insektenspray auf dem Laib gerückt. An unseren Bonbontüten (für die einheimischen Kinder) wurde sich selbstständig bedient.


Service

3.0

Die Bewohner Sri Lanas sind generell freundlich. Deswegen sind wir auch gerne dort. Für Beschwerden hat das Personal allerdings kein offenes Ohr. Da geht auch vieles über ihren Horizont.


Gastronomie

3.0

Als AI-Gast ist man auch nur dritte Wahl. Man bekommt z.B. die nur schlechtere billigere Biersorte und generell nur ein eingeschränktes Getränkesortiment. Das Büffet ist qualitativ recht gut aber einfallslos. Jeden Tag im Prinzip das Gleiche. Nur Nuancen der Abwechslung. Z.B. jedes mal mindestens 3 Sorten Reis, aber nie Pommes. Pommes muß man, wenn man welche haben will. generell extra bestellen und BEZAHLEN. Das Buffetrestaurant ist wegen extremer Klimaanlage nur für Kältefanatiker zum Wohlfü


Sport & Unterhaltung

1.0

Eine Tischtennisplatte vorwiegend für die Angestellten. Aufdringliche Beach Boys, Tuk-Tuk-Fahrer, Strandverkäufer und "Reiseleiter". Spa im Hotel zu teuer.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Vanessa (31-35)

Oktober 2018

Fürchterlich. Absolut nicht zu empfehlen.

1.0/6

Es gibt einen Stern für das optisch ansprechende Buffet und das freundliche Personal. Ansonsten ist das Hotel schrecklich. Die Anlage im Kasernenstil ist eine ungepflegte Matschfläche. Der Strand, den man hinter dem hohen Maschendrahtzaun und den locals erreicht, ist eine schiere Müllkippe. Dort entspannt zu liegen ist unmöglich. Alles ist heruntergekommen. An Wohlfühlen und Entspannen ist dort nicht zu denken. Wir haben auf dem Absatz kehrt gemacht und sind keine Nacht dort geblieben.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt an der Bahnstrecke. Man kann zu Fuß zum nächsten Ort gehen. Dort gibt es jedoch keine Cafés, Supermärkte oder Restaurants.


Zimmer

1.0

Einfachste Ausstattung. Ein Bett, ein Stuhl.


Service

5.0

Nettes Personal. Als ich mich sogleich entschied, keine Minute länger in dem Hotel zu bleiben, war der Hotelmanager gleich zur Stelle und sie nahmen Kontakt zu dem einheimischen Reiseleiter auf. Mit ihm war das alles etwas schwieriger. Aber die Angestellten des Hotels sind freundlich.


Gastronomie

4.0

Das Buffet war optisch ansprechend und reichhaltig.


Sport & Unterhaltung

1.0

Ein viereckiger Pool. Eine alte Tischtennisplatte.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nadja (19-25)

August 2018

Top Service & Essen, bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

6.0/6

Ein schönes Strandhotel mit bestem Service und hervorragendem Essen. Optimal für entspannten Strandurlaub mit tollen Möglichkeiten für nahegelegene Ausflugsziele.


Umgebung

6.0

Unweit vom Flughafen bei Colombo ist die Anreise recht unkompliziert. Viel wichtiger für uns war, dass wir vor Ort auch Tagesausflüge unternehmen konnten und ein bisschen was sehen konnten. Von der Schildkrötenrettung über eine holländische Festung bis zu Edelsteinminen inkl. Zugfahrt nach Hause gibt es ein vielfältiges Angebot. Uns haben die Ausflüge viel Spaß gemacht, weil für jeden etwas dabei war.


Zimmer

5.0

Das vielleicht einzige kleine Manko: Die Zimmer sind von der Ausstattung her nicht sehr luxuriös. Zwar findet sich alles was man im Urlaub braucht, allerdings ist am Design einfach gespart worden. Nichtsdestotrotz: Von Anfang bis Ende waren alle unsere Zimmer picobello sauber und wir haben uns wohlgefühlt. Uns ist zu Beginn direkt aufgefallen, dass in der Ausstattung wohl kein Föhn inbegriffen war - auf eine Nachfrage an der Rezeption hin haben wir aber sofort einen bekommen. Wir wurden jeden Ta


Service

6.0

Das ist der eigentliche Grund für die Bewertung: Der Service war hervorragend. Wir haben in verschiedenen Urlauben und auch während unseres Aufenthaltes in Sri Lanka einige Hotels gesehen, doch hier war der Service mit Abstand der beste. Das Personal war immer zuvorkommend, hilfsbereit und mehr als freundlich. Uns wurde aufgrund unseres späten Abflugs sowohl ein zusätzliches Mittagessen als auch ein sehr später Check-Out ohne zu Zögern zugesagt, sodass wir den letzten Urlaubstag noch in vollen Z


Gastronomie

6.0

Der erste Hinweis auf das hervorragende Essen war, dass unser Reiseleiter, der eine Vielzahl an Hotels in der Umgebung betreut hat, immer ins Coco Royal Beach Resort zum Essen kam. In den fünf Tagen, die wir dort verbracht haben, gab es tatsächlich nicht einmal etwas auszusetzen: Vielfältige Auswahl und gute Mischung europäischer und regionaler Speisen, von vegan über Fisch und Fleisch bis zu frischen Früchten und süßen Nachspeisen alles dabei, scharf (für unsere Verhältnisse) bis mild. Uns hat


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt nicht nur einen sauberen, schönen Pool mit tollen Liegemöglichkeiten, sondern vor allem eine hervorragende Betreuung dort durch das Personal. Von Handtüchern bis zum Wasservolleyballnetz bekommt man alles was das Herz begehrt. Nebenan gibt es die Tischtennisplatte und ein Beachvolleyballfeld, das sich immer zügig mit Mitspielern füllt. Wir haben fast unsere gesamte Zeit im Bereich zwischen Pool, Strand und Poolbar verbracht und die entspannte Stimmung dort sehr genossen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roland (56-60)

Februar 2018

Tolles Essen, guter Service, Hotelbereich sehr sch

2.0/6

Unser Zimmer war schmutzig, Klimaanlage sehr laut, Duschwanne mit Schmutzrändern, Handtücher auf Anfrage, Toilettenpapier auf Anfrage. Aber das essen im Restaurant sehr gut, Personal im ganzen Hotel wirklich Klasse. Strand ( öffentlich ) stark durch Hundekod, Glasscherben etc. verunreinigt


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Knut (51-55)

Dezember 2017

Gutes Haus mit kleinen Schönheitsfehlern

5.0/6

Kleines Hotel ( 65 Zimmer) mit wunderschöner Strandlage und einigen kleinen Schönheitsfehlern, die aber nicht weiter ins Gewicht fallen. Man fühlt sich willkommen.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen dauert die Fahrt ca. 1,5 Std, je nach Tageszeit. Der Transfer mit einem Minibus ist nichts für zarte Gemüter, die Jungs müssen alle bei einem Rennfahrer und Selbstmörder ihre Fahrerlaubnis erworben haben. Wem es beim Autofahren gerne schlecht wird sollte unbedingt die Kotztüte aus dem Flugzeug mitnehmen. Der Empfang war herzlich die Zimmer konnten sofort bezogen werden. Das Hotel liegt direkt an der Bahnlinie von Colombo nach Kalutara. Mehrmals am Tag kommt der Personenzug vorbei.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind funktional eingerichtet, hier gibt es nix zu meckern. Der Schrank ist für einen 3 Tagestripp groß genug, aber wer fliegt schon für drei Tage nach Sri Lanka. Also haben wir aus dem Koffer gelebt. Das Zimmer war groß genug dafür. Leider gab es im Badezimmer in den Fugen massiv Schimmel. Nach kurzer Rücksprache mit der Rezeption hat man uns ein anderes Zimmer angeboten. Der Schimmel war nicht viel weniger, dafür hatte man vom WC - Sitz aus einen direkten Blick auf den indischen Oze


Service

6.0

Die Leute im Hotel waren unheimlich bemüht allen einen schönen Urlaub zu ermöglichen. Leider hatten wir ein paar notorische Maulbären im Hotel denen man nichts recht machen konnte. Aber eigentlich gab es nichts zu meckern, wenn man sich bewusst macht in welchem Land man ist und wie hier die Lebenssituation ist. Geht nicht gab es im Hotel bei den Angestellten nie. Das Weihnachts -und Silvestermenü waren einfach klasse.


Gastronomie

6.0

Das Essen gab es wie in vielen Hotels in Büffetform. Von landestypisch bis zum Touristenessen war alles dabei. Es war schmackhaft und es gab immer reichlich Auswahl. Selbst unser 15 jähriger Sohn hat immer etwas zum Essen gefunden. Auch ist mir nicht bekannt das ein andere Hotelgast verhungert wäre. Als sehr unangenehm empfand ich das Zubereiten von Eierspeisen am Morgen im Essensraum ohne Abzug. Da hast du jeden morgen nach dem Frühstück selbst wie ein Spiegelei gerochen. Am Abend leider das Gl


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab Wasservolleyball - hat im Pool richtig Spaß gemacht. Ansonsten gab es noch verschiedene Angebote,Dart,Jetski,Beachvolleyball, welche aber bei den Hotelgästen kein Interesse geweckt haben und somit war eigentlich nur faulenzen angesagt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sylvia (36-40)

Oktober 2017

würde hier meinen Strandurlaub nicht verbringen

3.0/6

Wir landeten nach unserer Rundreise in dem Hotel, wie auch viele andere Reisegruppen. Das Hotel ist eher einfach und zweckmäßig. Die Anlage könnte schöner gestaltet werden. Der Strand war zu unserer Reisezeit das reinste Drecksloch. habe noch nie einen so verschmutzen Strand gesehen. Das Personal ist freundlich und bemüht. Das Essen ist als sehr gut hervorzuheben.


Umgebung

1.0

Der Strand war wie erwähnt sehr dreckig. Ausserdem tummeln sich nervige BeachBoys und Verkäufer am Strand. In der Stadt kann man eigentlich nichts machen, ausser den Tempel besichtigen. Man muss dann eher Ausflüge buchen , die vom Hotel nicht angeboten werden. Zum Flughafen sind es ca. 2h Fahrtzeit.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind geräumig und zweckmässig eingerichtet. Im Schrank fehlen Einlegeböden, Alleine bekommt man seine Sachen für ein paar Tage unter. Zu Zweit bei längerem Aufenthalt wird es schwierig. Ich empfehle die Zimmer im EG zum "Hof", da diese mit eigenen Liegen und Stühlen auf der Terasse ausgestattet sind. Die Oberen Zimmer haben nur 1 Stuhl auf dem Balkon. Die Betten waren sehr bequem


Service

4.0

Das Personal ist sehr bemüht - und es gibt ne Menge Personal. Das Personal ist auch sehr freundlich, wobei manchmal schon etwas aufdringlich. Bei den Jungs am Pool fragt man sich, wozu Sie den ganzen Tag da sind. Der Manager vom Hotel ist etwas merkwürdig. So lehnt er es z.B. ab, wenn ein Gast ein Taxi haben möchte, dieses zu bestellen , da er mit keinem Unternehmen zusammen arbeitet. Einen Ausflugstip wollte er uns auch nicht geben - und auch nicht vermitteln. Mängel wurden schnell behoben (dah


Gastronomie

5.0

Das Essen (wir hatten HP, Frühstück und Mittag) war wirklich gut. Das Frühstück war in Ordnung, das Abendessen war recht abwechslungsreich und wurde der Gästestruktur angepasst. Auch das Ambiente des Restaurants war recht schön - und passte nicht zum Rest des Hotels


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt einen Pool. Das war es auch schon fast. Abends gab es noch Musik, manchmal besser , manchmal schlimm (Heimorgel). Als eine größere Gruppe angereist war (für 2 Tage) gab es dann mal ausnahmsweise etwas Animation. Das war aber eine Ausnahme.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karen (41-45)

Juli 2017

Hübsches authentisches Hotel

6.0/6

Dieses ist ein hübsches kleines sauberes Hotel. Es gibt einen gepflegten Garten und einen tollen sauberen erfrischenden Pool. Das gesamte Personal ist super freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind sauber und werden täglich gereinigt. Besonders hervorzuheben ist die authentische sri lankische küche. Es gibt viele frische curries und internationale Gerichte. Immer frisch und noch nicht wie in anderen Hotels an chinesische grossgruppen angepasst. Wir haben uns 3 Wochen sehr wohl gefühlt. Danke an die Manager und den gesamten staff für diese schönen Ferien. Wir werden wiederkommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (19-25)

Mai 2017

Solide Mittelklasse - AI aber eher naja

4.0/6

Als letztes Hotel unserer Rundreise waren wir 5 Tage im Coco Royal Beach. Alles in allem war es ein netter Aufenthalt, aber nicht ganz das was man sich erhofft. Ich würde es als solides Mittelklasse-Hotel bezeichnen.


Umgebung

4.0

Ruhig gelegen, direkt am Strand, an sonsten irgendwo im Nirgendwo


Zimmer

3.0

etwas abgewohnt, der Zimmerservice könnte gerne etwas gründlicher sein. An einem Tag kam er leider gar nicht... Schade, vor allem auch auf Nachfrage nicht. Das selbe mit dem Safe - der ging nach 2 Tagen nicht mehr und wir haben 2 mal nachfragen müssen bis jemand kam und ihn öffnete. Danach ging er nicht mehr zu. Hier trotz 2maliger Nachfrage kam keiner - Schade.


Service

4.0

All-In: Wir hatten in diesem Hotel All Inclusive gebucht, naja wenn man das so nennen kann. Es waren nur 4 Cocktails mit drin, der Rest musste bezahlt werden. Essen nur im Restaurant, Snacks an der Bar mussten bezahlt werden. Es musste eine Strichliste geführt werden, wie viel man von was getrunken hat (warum auch immer??) Die Getränke kamen nur in kleinen Gläsern. Alles in allem kam man sich wie ein Gast zweiter Klasse vor. Andere mit Halbpension wurden freundlicher bedient und bekamen große


Gastronomie

5.0

Das Essen war wirklich lecker und umfangreich. Mittags gab es entweder Büffet oder eine kleine Karte mit wechselnden Themen. Morgens und Abends Büffet. Es wurde immer was frisch gemacht: Eier, Waffeln morgens - Naan oder ähnliches Abends. Einmal wurde sogar gegrillt - sehr toll.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool: Vollkommen in Ordnung. Sauber, groß genug. Anlage: Die Liegen etwas abgenutzt, ebenso wie Matten zum Auflegen und Handtücher, aber auf jeden Fall genug Platz. WLAN: Nur in der Lobby und am Pool. Wenn Abends zu viele Leute da waren, dann ging nix mehr, aber wer wie ich nicht unbedingt Internet braucht, den stört das wenig.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Monika (36-40)

März 2017

48

6.0/6

Das Hotel ist super schön gepflegt. Ich empfehle dieses Hotel weiter. Das Essen ist hervorragend Sie geben sich sehr fühl Mühe das Essen ist Frisch u wird mit liebe zu bereitet. Das Personal ist super hilfsbereit u freundlich. Kann nur positives Berichten. Ich bin begeistert und würde jeder Zeit wieder hin


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Richard (46-50)

Februar 2017

Mehr erwartet

4.0/6

Das Essen ist sehr lecker und abwechslungsreich. Das Essensangebot bei All inclusive sind zwischen den Mahlzeiten doch sehr dürftig. Getränke kommen meist sehr zörgerlich und nur mit Nachfrage wenn man schon ein Getränk hatte. Wenn ein Wein bestellt wird, werden 1/8 Liter Wein mit 5 Euro berechnet was doch etwas happig ist. Bei der ZImmerreinigung gabe ist immer wieder mal kleine Mängel. Der Poolservice ist eher dürftig die Auflagen nicht besonders sauber. Störend sind die doch sehr aufdringlichen Beachboys teilweise sehr unverschämt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Günter (56-60)

Februar 2017

Kleines aber feines Hotel in Sri Lanka

4.0/6

Ein kleines aber feines Hotel in Kalutara. Sehr ruhiges Hotel nur einige Schritte zum Strand. Essen sehr gut zum Teil Landestypische Verpflegung. Einziges Manko für einen längeren Aufenthalt sollte ein geeigneter Kasten vorhanden sein wo man auch Kleidung hineinlegen kann.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jörg und Silvia (46-50)

Februar 2017

Super schöner Urlaub

5.0/6

Ein kleines sehr schönes Hotel direkt am Srand.Super Service und gutes abwechslungsreiches Essen.Die Anlage ist sauber und wunderschön.Zimmer sind groß und sauber, jedoch der Schrank ist nur für drei Tage vorgesehen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Henrik (66-70)

Februar 2017

Ich kann das Hotel nur Empfehlen.Jeder Zeit wieder

6.0/6

Das Hotel bietet alles was man im Urlaub erwarten kann.Die Lage direkt am Meer,alle zimmer mit Meerblick. Die Bar und das Restaurant mit großer Auswahl lässt keine Wünsche offen.ich kann das Hotel nur Empfehlen. Ach so ein Fitness Raum gibt es auch.sowie Massagen direkt in Strand nähe.


Umgebung

5.0

Zum Ort Kalutara waren es 4 km die man zu Fuß oder mit dem Tuk Tuk leicht erreichen kann. Hotel liegt direkt am langen Strand.alle Ausflug Möglichkeiten sind gegeben.Zum Flughafen sind es eine gute Stunde.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind geräumig bis groß mit tolle großen Betten (Boxspring) .Die Badezimmer sind groß und Funktionel eingerichtet. Alles ist sehr sauber.ich konnte keine Mängel finden.


Service

6.0

Der Service war optimal auch für nicht englisch sprechende Gäste gab es gut Deutsch sprechendes Personal.


Gastronomie

6.0

Die Küche kann ich nur loben.Es gab zu den Mahlzeiten eine große Auswahl an Speisen.Erwähnen möchte ich noch die große Dessert Auswahl. Es blieben keine Wünsche offen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitnessraum und Wasserscooter gab es auch.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans-Peter (70 >)

August 2016

Kleines Hotel mit besonders gutem Service

5.0/6

Ein kleines Hotel ca. 65 Zimmer direkt am Meer gelegen. Das Hotel ist neu ca. 1,5 Jahre alt. Sehr freundliches Personal, gute Küche, saubere Zimmer. Gutes Management sowie Hauspersonal. das steht`s bemüht war die Gäste zufrieden zu stellen.


Umgebung

4.0

Hotel liegt direkt am Meer. Hinter dem Hotel ist eine Bahnlinie z.B. Colombo-Galle. Der vorbeifahrender Zug ist kaum zu hören und nicht störend. In der Nachbarschaft sind mehrere Hotels angesiedelt. Zur Stadt sind es mit dem Tuk-Tuk ca.10 Minuten. Die Fahrt Flughafen-Hotel ca. 2 Stunden. Gute Ausgangslage für Ausflugsziele wie Gale, Uda Walawe Mangrovenfahrt mit Boot, Colombo Stadtrundfahrt. Div. interessante Tempelanlagen


Zimmer

5.0

Die Zimmer mit Terrasse oder Balkon mit Blick zum Meer sind ausreichend groß und mit Ventilator sowie einer Klimaanlage versehen. Die Badezimmer sind mit einer Dusche oder Badewanne ausgerüstet. Betten und Matratzen sind sehr gut. Wir haben gut und ruhig geschlafen. Das Zimmer ist ausgestattet mit einem Kühlschrank, Fön, Heizwasserkocher-Kaffee, Tee, Milch, Zucker sind reichlich vorhanden und werden täglich aufgefüllt.


Service

5.0

Service war ausgezeichnet. (Wäscherei, Liegen am Pool werden nach Wunsch mit Matratzen sowie zusätzlichen Handtüchern ausgestattet. Probleme, Mängel werden nach Möglichkeit sofort beseitigt. Auf Wunsch werden die Getränke/ Snacks bis an die Liegen im Garten und am Pool gebracht.


Gastronomie

5.0

Frühstück-Mittag-Abendbuffet Der Speiseraum ist Klimatisiert. Große Auswahl an einheimischen sowie internationalen Speisen sowie Obst und Süßspeisen vorhanden. (Rind sowie Schweine Fleisch) Die Köche haben steht`s ein offenes Ohr für Verbesserungen oder Sonderwünsche. Sehr guter Getränkeservice. Sämtliche Getränke werden sehr freundlich überall in der ganzen Hotelanlage serviert. Sehr freundliches Personal.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wassergymnastik im Pool, Strand Volleyball, abendliche Unterhaltung:


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mario (36-40)

Dezember 2015

Super Hotel nur zu empfehlen

5.8/6

Ein eher kleines Hotel aber sehr sauber und sehr freundlich, WiFi gabs in der Lobby und am Pool


Umgebung

5.0

direkte Strandlage, in den Ort Kalutara mit dem Tuc Tuc ca 5 min,


Zimmer

6.0

geräumiges Zimmer mit Balkon und großem Bad auch sehr sauber


Service

6.0

ausgesprochen freundliches Personal egal ob Service Küche od Zimmerreinigungspersonal, fast alle können Englisch teilweise auch gebrochenes Deutsch, sehr sauber die Zimmer


Gastronomie

6.0

1 Hauptrestaurant jeden Tag Buffet mit verschiedenen Angeboten von regional bis italienische Küche top top top sehr lecker das essen 1 Poolbar dort gabs kleine snack bis Pizza


Sport & Unterhaltung

6.0

sauberer Pool mit zwei tollen Poolboy die sofort mit der Unterlage für Liege und frischem Badetuch kamen


Hotel

6.0

Bewertung lesen