Dreams Playa Bonita Panama

Dreams Playa Bonita Panama

Ort: Playa Bonita

50%
4.2 / 6
Hotel
4.1
Zimmer
3.5
Service
4.0
Umgebung
4.7
Gastronomie
4.4
Sport und Unterhaltung
4.1

Bewertungen

Fabser (31-35)

September 2021

Solides Hotel mit herzlichen Angestellten

5.0/6

Das Hotel ist ein Standardhotel in dem man gut einen Sommerurlaub verbringen kann. es ist sehr weitläufig und die Zimmer sind auf mehrere miteinander verbundene Gebäude aufgeteilt. Das Frühstück ist Standard die Gerichte zum Mittag- und Abendessen sind ebenfalls ein guter Standard. Die Zimmer sind sauber und geräumig. Das Personal vor allem im Service ist sehr nett und zuvorkommend!


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich ca. 20 min. Fahrtweg außerhalb von Panama-Stadt. Vom Flughafen PTY sind es ca. 40 min bis 1 h je nach Verkehr. Umgeben wird das Hotel von Regenwald. Der Strand ist felsig und steinig und nur an einigen Stellen geeignet um ins Meer zu gehen. Um in der Umgebung etwas zu unternehmen, ist zwingend ein Taxi oder besser ein Uber notwendig. Für ca. 6$ für 2 Personen kommt man in die Stadt. Am selben Strandabschnitt befindet sich nur noch das Westin-Hotel, welches ein Stück weg i


Zimmer

4.0

Es handelt sich um Standardzimmer mit Safe, Kühlschrank (inkl. kleiner Minibar mit AFG und Bier) und TV. Das Bad ist ausreichend groß mit 2 Waschbecken und Dusche. Abstellmöglichkeiten um sich etwas einzurichten gibt es ebenfalls ausreichend. Das Zimmer war sauber und der Zimmerservice kam jeden Tag, jedoch zu sehr unterschiedlichen Uhrzeiten. Es wurden auch Moskitoschutztücher auf dem Zimmr zur Verfügung gestellt. Obwohl wir "nur" partial Ocean View hatten, hatten wir vom Balkon vollen Meerblic


Service

5.0

Der Checkin war standardisiert. Wir wurden als nette Geste mit Sekt begrüßt. Die Mahlzeiten waren immer ein schönes Erlebnis. Die Restaurant- und Barmitarbeiter haben sich alle Mühe gegeben uns zufrieden zu stellen. Sie waren immer anstandslos nett und freundlich und sind auf alle Wünsche eingegangen. Oft haben sie sich auch viele Dinge gemerkt, sodass man nahezu gar nicht mehr bestellen musste. Wir wurden auch von unseren "Standardkellerinnen und -kellnern" konsequent mit Namen angesprochen. Da


Gastronomie

5.0

Das Essen war für ein all inclusive Hotel in Ordnung. Ab und zu hätten einige Gerichte etwas mehr Würzung vertragen können, das ist jedoch ein persönliches Empfinden. Es gab a la Carte. Es war jedoch immer möglich sich mehrere Vorspeisen oder ein weiteres Hauptgericht zu bestellen. Es gab verschiedene Restaurants (Italienisch, französisch, Seafood und eins ohne spezielle Richtung rundherum offen am Strand). Das französische Restaurant blieb jedoch allen Gästen verschlossen, die kein Hemd dabei h


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab verschiedene kostenlose Angebote wie Kayaking, Bogenschießen, Aquagym, Aquaspinning, Volleyball und sicher noch einiges mehr. Einige Angebote waren beliebter als andere. Aquagym und Aquaspinning, sowie Kayaking wurde rege in Anspruch genommen. Durch die Arbeit der Animateurinnen und Animateure kann sich so eine Freizeitaktivität auch sehr lustig gestalten :)


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Januar 2020

Wir werden nicht wiederkommen

3.0/6

Die Anlage war ein Traum, gepflegt und sauber. Die Zimmer brauchten mal eine Grundreinigung sowie die Flure eine stündliche Kontrolle, da viel Essenreste von Gästen vor der Tür stand und somit Ungeziefer anzog. Generell würden wir sagen, dass das Hotel renovierungsbedürftig ist.


Umgebung

5.0

Vom Zentrum Panama über die Panamerikana Bridge ca. halbe Stunde


Zimmer

1.0

Bezug in einem bereits schmutzigen Zimmer (Staub überall und Badezimmer war richtig verdreckt)


Service

3.0

Es gibt zwei Kategorien, Normal und Premium, was vorher nicht bekannt gemacht wurde. Wir als nur NORMAL wurden auch dementsprechend behandelt, d.h. z.B. beim Check-In wurden die Augen verdreht weil wir die Mitarbeiter bei internen Gesprächen gestört haben..... In den Restaurants war es Okay,


Gastronomie

2.0

Zu viel Koriander an allen Speisen. Bei späteren Frühstück (ab 8:30) gab es nur noch Früchte aus Dosen. Immer wieder dreckige Teller.


Sport & Unterhaltung

3.0

Herren Haarschnitt für 55$ dauerte 2 Stunden und war schlecht


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Klaus (66-70)

Dezember 2019

Hier werden wir wohl nicht mehr absteigen!!!!

3.0/6

Dieses Hotel wirbt mit 5*-Luxus, ist aber eher mit max. 3* zu beurteilen. Einrichtungen und Möbel sind in die Jahre gekommen und abgerockt. Der Zimmerservice und Housekeeping sind mit sehr schlecht zu beurteilen. In den ersten 3 Tagen wurde erst nach massiver Aufforderung das Zimmer hergerichtet. Jeden Tag mußte das Fehlen irgendwelcher Leistungen reklamiert werden (wie z. B. fehlende Handtücher oder nicht aufgefüllte Getränke). Die Bettschabracken waren dreckig und die Gardinen waren so staubig, daß man sie nicht anfassen mochte. Das administrative Personal, das in personeller Überbesetzung anwesend war, glänzte eher mit Nichtwissen und Verständnislosigkeit, obwohl meine Frau spanisch spricht und zusätzlich wir beide englisch. Dem Wunsch nach einem anderen Zimmer wollte man nur nachkommen, wenn wir pro Tag einen Aufpreis von 50 USD zahlen würden. Das Personal des Ausflugsservice war inkompetent und beschäftigte sich hauptsächlich mit den goldbelegten Fingernägeln und der Bildtelefonie. Es wurden bereits bezahlte Ausflüge so kurzfristig abgesagt, daß es keine Reaktionemöglichkeiten mehr gab. Auch auf die Rückzahlung unseres Geldes wird noch gewartet. Allerdings waren wir mit dem Angebot an Essen und Getränken sowie mit dem dazugehörigen Servicepersonal sehr zufrieden. Auch der Garten und die Poollandschaft waren sehr schön.


Umgebung

5.0

Fahrt zum Hotel dauerte ca. 1 Stunde Die wichtigsten Ziele waren relativ schnell erreichbar.


Zimmer

1.0

Abgerockte Möbel. Der tisch mit aufgequollenem Furnier. Bettumrandung Fenster und Gardinen dreckig. Klimaanlage nicht desindiziert und dreckig. Trotz geschlossener Fenster wurden wir nachts von zahlreichen "Micro-Mücken" zerstochen.


Service

1.0

Das komplette administrative Servicepersonal müßte wegen Inkompetenz ausgetauscht werden und sicher auch das Management.


Gastronomie

5.0

Es standen 3 a-la-Card-Restaurants zu Verfügung. Der Service war sehr gut. Das Essen war ansprechend. In den Restaurants war es sehr laut (Hallenatmosphäre)


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage war ansprechend und sauber


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Franz (56-60)

Dezember 2019

Für ein paar Tage eine gute alternative

4.0/6

Das hotel legt nur wenige Kilometer von Panama City und ist direkt am Meer ein All inclusive Hotel. Freundliches Personal Nette Zimmer , sauber Das essen ist ok . Der Strand ist sauber


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mihail (26-30)

Dezember 2019

Playa Bonita

6.0/6

Sehr schöne Lage, alle waren sehr hilfsbereit und nett. Das Hotel ist 15-20min. von Panama City entfernt, gibt es Shattle jeden Tag um 18 Uhr nur Richtung Casio Viejo ( Alt Stadt ) , zurück muss man aber entweder mit Taxi ( 15-20 €) oder Uber ( 10-15€ ) kommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Benno (56-60)

November 2019

Panama nicht unbedingt eine Urlaubsdestination

5.0/6

Akzeptables Ressort........als Raucher sehr eingeschränkt, denn in ganz Panama ist man als Raucher nicht gerne gesehen.


Umgebung

4.0

Transfer vom und zum Flughafen kann sehr lange werden (bis zu 2 Stunden) hängt vom Wochentag ab. Täglich kostenloses Transfer in ein riesiges Einkaufszentrum. Diverse Ausflüge sehr teuer aber verhandelbar.


Zimmer

4.0

war in Ordnung und entsprach meinen Vorstellungen....... 4. Stock mit guter Aussicht auf den Pazifik


Service

4.0

Alle sehr freundlich


Gastronomie

5.0

gutes und vielfältiges Angebot


Sport & Unterhaltung

5.0

tägliche Programmliste in auf englisch und spanisch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Miriam (36-40)

September 2019

Tolle tropische Hotelanlage für Strandspaziergänge

6.0/6

Habe einen Aufenthalt von 2 Nächten im Hotel verbracht und die tolle Gartenanlage und das tolle Ambiente sehr genossen! Ideal auch für einen Besuch Panamas oder Strandspaziergänge. Ebbe und Flut haben Dank Infinitypool nicht gestört! Tolle Restaurants


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petar (46-50)

Juli 2019

Panama ist in Grundschule für Ferienangebote

4.0/6

Wir haben Flöhe in Zimmer und wenn wolten wir Zimmer wechseln, eina Rezeptionistin mit Name Erika hat uns gesagt:"das ist normal. In 2 Tage könnten wir Zimmer wechseln, aber in neue Zimmer haben wir ein Abend kleine grüne Iguana gefunden.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Schlechte Hygiene


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Caro (46-50)

April 2019

Sehr unsauberes Hotel

2.0/6

Deutlich in die Jahre gekommen und insgesamt äußerst unsauber, besonders die Zimmer und das Bad. Wenig motiviertes Personal.


Umgebung

3.0

Abgelegen


Zimmer

2.0

Sehr unsauber


Service

1.0

Beim Essen wartet man ewig auf Getränke. Recht chaotische Zustände.


Gastronomie

2.0

Billigessen


Sport & Unterhaltung

1.0

Wer auf laute Musik am Pool steht, der ist hier richtig.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Diego (66-70)

April 2019

4 Sterne-Hotel mit reduzierter Empfelung

4.0/6

Gute Lage, jedoch mit Einschränkungen. Der Strand ist durch Ebbe und Flut und Steine nicht zu benutzen. Zusätzliche Leistung zum Beispiel eine Flasche Wein zum Essen kaufen überteuert und von schlechter Qualität. Die Gastronomie, insbesondere mittags und abends, mangelhaft


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tina (61-65)

Februar 2019

Für ein paar Tage zu empfehlen.

5.0/6

Wir haben das Hotel vor Beginn einer Rundreise für eine Woche gebucht. Die Lage ist ok, durch die Nähe zu Panama City und Kanal kann man die Schiffe am Horizont auch in der Nacht sehen. Das Hotel ist meist von Amerikanern besucht, was man beim Essen und Unterhaltung sehr stark merkt. Eine Woche ist ausreichend.


Umgebung

4.0

Die Anfahrt vom Internationalen Flughafen geht durch die City, da ist Stau vorprogrammiert. Mit viel Geduld kann man auch Ausflüge in die City mit Taxi machen. Leider geht der kostenlose Shuttle nur 1x am Tag zu einem großen Einkaufscenter oder nur abends in die Altstadt, dann muss man mit Taxi selber zurück fahren.


Zimmer

6.0

Hatten 2 große Einzelbetten mit jeweils 8 Kopfkissen. Sonst auch alles super.


Service

5.0

Personal wie in der Karibik halt gearbeitet wird, mit viel Geduld. Manchmal stressigen Eindruck und der Überblick fehlt.


Gastronomie

4.0

Meist ist das Essen für den amerikanischen Gaumen (Burger, Hotdogs, Pommes usw.) ausgelegt. Gemüse konnte man auch essen, Obst war etwas wenig und teilweise unreif. Durch die 3 verschiedenen Restaurants (rechtzeitig anstellen) war die Abwechslung willkommen. Meistens hat es auch geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Haben wir kaum was gesehen, meistens haben die Amerikaner ihr eigenes Programm gemacht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne (66-70)

Februar 2019

Kann man machen

4.0/6

Das Hotel Dreams Playa Bonita liegt nördlich von Panama City, ca 45 min vom Airport entfernt, unmittelbar am Meer in einer kleinen Bucht. Man kann in der Ferne die ein- und ausfahrenden Schiffe aus dem Kanal sehen, sehr interessant. Das resort ist gelungen angelegt, aber schon etwaqs in die Jahre gekommen.


Umgebung

4.0

s.o.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein geräumiges Zimmer mit extra Couch, Balkon (ungemütlich möbliert), Bad mit Doppelwaschtisch und begehbarer Dusche, insgesamt ausreichend Ablageflächen.


Service

4.0

Der Service am Empfang war eher mäßig, ansonsten teils freundlich, teils uninteressiert und unstrukturiert.


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet entsprach den Erwartungen in einem 4* Haus, die Abendessen in den unterschiedlichen Restaurants waren ok.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel wird im Wesentlichen von Nordamerikanern und Franzosen (Kappa Club) frequentiert - Angebote und Preise richten sich nach ersteren, ab Mittag konnte man der Dauerbeschallung am allgemeinen Pool kaum entgehen, im "adults only" Bereich war es etwas ruhiger. Themenabende z.T. ganz nett


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Januar 2019

Wunderschöne und gepflegte Hotelanlage

5.0/6

Wunderschöne und gepflegte Hotelanlage (mehrere Pools vorhanden) welche sich hervorragend in die Umgebung (nur viergeschossige Gebäude) integriert. Das Hotel ist ein NICHTRAUCHER-HOTEL (!) und befindet ca. 20 Autominuten südlich von Panama-Stadt am Strand Playa Bonita. Der Strand ist, wie er heisst (bonita), hübsch aber die Meerwasserqualität vom Pazifik ist vermutlich aufgrund der vielen Frachtschiffe, welche durch den Panamakanal wollen und vor der Mündung teilweise tagelang warten, schlecht. Wie das ganze Land ist auch die Hotelanlage auf amerikanische und kanadische Touristen ausgerichtet.


Umgebung

4.0

Die Hotelanlage befindet sich ca. 20 Autominuten südlich von Panama-Stadt resp. ca. 60 Minuten vom Flughafen Tocumen am Strand Playa Bonita (relativ grober Muschelsand), direkt neben dem Hotel Westin und grenzt an einen kleinen Urwaldpark an. Ausflugsziele (Sehenswürdigkeiten, hotelexterne Restaurants und Geschäfte, etc. sind ohne Bus, Taxi oder Mietauto nicht zu erreichen. Das Hotel bietet einen täglichen Shuttle-Service in die Albrook-Mall (riesiges Einkaufszentrum) gratis an. Wir hatten währ


Zimmer

5.0

Unser grosses, freundliches Zimmer (mit Balkon, TV, Minibar, Safe, Föhn und Sitzecke) im 3. Stock hatte eine tolle Meersicht. Der Zimmerservice und das Auffüllen der Minibar war perfekt. Gratis-Wifi/Wlan überall im Hotel, teilweise auch am Strand nutzbar.


Service

5.0

Der Service war perfekt. Reklamationen (z.B. fehlende Frottiertücher) wurden innert kürzester Zeit in Ordnung gebracht. Die MitarbeiterInnen an der Reception/Lobby waren auch in persönlichen Angelegenheiten hilfsbereit zur Stelle.


Gastronomie

6.0

Am Morgen steht ein reichhaltiges Frühstücks-Buffet zur Verfügung (Eier- und Fleischspeisen, Sekt, Lachs, fast 20 verschiedene Früchte, verschiedene Brote, etc.). Am Mittag stehen ein Buffet-Restaurant und eine Snackbar zur Verfügung. Für Getränke stehen tagsüber zwei Poolbars sowie eine Kaffeebar (bei der Lobby) zur Auswahl. Am Abend stehen drei A-la-carte-Restaurants (Seafood, Französich und Italienisch) zur Auswahl. Wenn es viele Hotelgäste hat, ist auch das Buffet-Restaurant beim Pool/Strand


Sport & Unterhaltung

5.0

Es steht ein Fitnessraum (klimatisiert) mit verschiedenen Fitnessgeräten (Laufband, Hometrainer, Crosstrainer und div. Kraftgeräte) zur Verfügung. Die verschiedenen Poolanlagen haben wir nicht benutzt, schienen uns jedoch sauber und gut unterhalten. Den Wellnessbereich haben wir nicht genutzt (zu teuer!). Hoteleigene Kanus stehen zur Verfügung, täglich wird ein Beach-Volleyballspiel organisiert und eine Put-Anlage steht ebenfalls zur Verfügung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Cornelia (51-55)

Januar 2019

Super Urlaub, durchaus empfehlenswert!

5.0/6

Das Hotel ist wirklich sehr gut. Sicherlich ist nicht alles ganz perfekt, aber es war trotzdem ein super toller Urlaub.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carolin (26-30)

September 2018

Einmal und nie wieder!

2.0/6

Es ist ein auf den ersten Blick wunderschönes 5 Sterne Hotel, welches bei genauerer Betrachtung meiner Meinung maximal 3 Sterne wert ist! Teilweise unprofessionelles Verhalten der Angestellten, oberflächlicher Roomservice, etc. Dieses Hotel bzw die Kette wird auf keinen Fall nochmal gebucht! Meiner Meinung nach schlechtes Preis-Leistungsverhältnis. Wir kamen von eine Rundreise aus Peru und die 3 Sterne-Hotels dort waren um Längen besser wie das 5 Sterne-Hitel in Panama.


Umgebung

2.0

Die Anlage liegt sehr schön abgeschieden in Mitten der Natur, was auf der einen Seite schön ist, aber man ist dadurch auch in der Anlage „gefangen“! Man kann nicht mal eben raus aus der Anlage. Was auch ziemlich absurd war, dass wir uns nach unserem Check-out (spätestens 12Uhr) nur noch in der Lobby aufhalten durften, weil der Rest der Anlage ja ab dem Zeitpunkt nicht mehr von uns genutzt werden darf! Für Essen und trinken seh ich das ja ein, aber wieso darf ich meine Wartezeit nicht am Strand


Zimmer

4.0

Die Ausstattung des Zimmers und des Bades war gut und geräumig. Die Klimaanlage funktionierte gut, war aber ziemlich laut. Man konnte sich noch selber Kaffee und Tee im Zimmer zubereiten, man musste nur nach sauberen Tassen suchen, weil die im Zimmer leider voll mit Kaffeeflecken vom Vormieter waren. Die Minibar sollte mehrmals die Woche aufgefüllt werden, was lediglich einmal der Fall war. Safe stand kostenlos zur Verfügung.


Service

2.0

Der Roomservice arbeitet recht oberflächlich: dreckiges Geschirr, Müll vom Vormieter unter dem Waschbecken im Bad,etc. Jeden Tag gab es auch eine andere Anzahl und Art der Handtücher, gestartet sind wir mit 3 Duschtüchern, irgendwann hatten wir 4 Duschtücher/1Handtuch/3Minitücher! Bei einem 5 Sterne-Hotel geh ich mal davon aus, dass es eigentlich einen Standard geben müsste, was für Hand-/Duschtücher im Bad sein sollten. Es wurde sich zumindest bemüht Fragen und Beschwerden zu beantworten.


Gastronomie

2.0

Das Essen war eigentlich das Hauptproblem! Sie werben mit glutenfreien Speisen und auch nach vorheriger Mail an das Hotel hat es am Anfang leider gar nicht funktioniert. Und der Umgang des Personals mit einer Lebebsmittelintoleranz war schlecht! Am 1.Tag gab es glücklicherweise noch 3 Scheiben glutenfreies Brot, am 2. Tag jedoch war es aus! Nach Nachfrage beim „Hauptkellner“ vom Frühstücksbuffet Valerio das ich auf glutenfreies Brot/Speisen angewiesen sei, meinte er nur das sei heute aus und er


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel hatte verschiedene Aktivitäten angeboten, die wir aber nicht nutzten. Kajak, Bogenschiessen, Regenwaldtour, Aquafitness etc.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

September 2018

Sehr empfehlenswertes Badehotel

5.0/6

Wir waren vollkommen überrascht, ein so schönes Hotel vorgefunden zu haben, da der günstige Preis (bei all inclusive) dies nicht erwarten ließ. Das Zimmer war sehr geräumig und wir hatten einen wunderbaren Mehrblick. Besonders angenehm war, dass man jeden Tag eines der drei Spezialitätenrestaurants ohne Aufpreis besuchen konnte. Für einen Badeurlaub bei einem Stopover bzw. nach einer Rundreise ist das Hotel sehr zu empfehlen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans (36-40)

August 2018

Für Kurzurlaub ok

4.0/6

Sehr geräumig. Schöne Anlage, vorsicht Sandmücken. Grosser Kidsclub. Am Wochenende von Einheimischen überfüllt . Essen ist gut.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

katja (46-50)

Mai 2018

kein Service für deutsche Reisende

2.0/6

Schlecht kein Service im Hotel. Vor allem für deutsche Urlauber.Essen war gut aber immer dasselbe. Dieses hotel wurden wir nicht weiterempfehlen.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Christian (51-55)

April 2018

Gerne wieder...

6.0/6

Ein sehr gepflegtes Hotel an der Pazifikküste. Schöner Strand und superfreundliches Personal. Die Restaurants (kein Buffet sondern nur a la carte) bieten hervorragende Speisen. Leider ist die Auswahl eher gering und so wird es nach 6 Tagen schon schwer etwas zu bestellen was man noch nicht hatte.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hinteregger (66-70)

April 2018

Kein Komentar

2.0/6

runtergekommen und alles vernachlässigt. Die Sessel in dem Restaurants gleichen Landkarten. Der erste Eindruck war sehr gut.


Umgebung

6.0

Sehr gut.Aberkeine Reiseleitung vor Ort.


Zimmer

2.0

Mit allen nur keine Handtücher Um 18uhr war öfters das Zimmer noch nicht gemacht.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Immer das gleiche.Hänchen eine Art von Fisch und verkochtes Rindfleisch .Kantine.


Sport & Unterhaltung

1.0

Von 12uhr eine halbe Stunde Wassergim. auf französisch.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jens (36-40)

Oktober 2017

Differenz zwischen Preis/Leistung zu groß

3.0/6

Das Hotel ist sehr ruhig (abseits) gelegen. Nachdem schon der Check-In nicht problemlos ablief, zogen sich kleine und größere Mängel durch das gesamte Hotel bzw. den Service. Die Anlage an sich war sehr gepflegt, sauber und entsprechend angelegt. Die Sterne (variiert zwischen 4 und 5) spiegeln jedoch nicht die vorhandene Leistung bzw. das Angebot wider - Beschreibung Katalog/Hotel/Leistung weichen in einigen Teilen deutlich von der Realität ab. Das Personal ist freundlich, nett und durchaus bemüht. Gemäß Katalog solle es einen spürbaren Unterschied zwischen dem aufpreispflichtigen "Prefered-Club" und den normalen Gästen geben - dieser war jedoch nicht vorhanden. Dem geforderten Mehrpreis stehen keine nennenswerten Leistungen gegenüber.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, unweit vom bekannten Panama-Kanal (die wartenden Schiffe liegen ca. 10 km in Sichtweite). In der direkten Nachbarschaft gib es noch eine weitere Hotelanlage, ansonsten sehr ruhig gelegen. Die einzigen Ausflugsziele in der Nähe sind Panama-City und der Panama-Kanal an sich. Dorthin gelangt man entweder mit individuellem Transfer oder dem hoteleigenen Bus-Shuttle. Es werden 3 Ziele in der Hauptstadt angeboten. Die Fahrt bis zur City dauert ca. 20-30 Minuten (verke


Zimmer

4.0

5-Stöckige Anlage, Zimmer entweder mit 1 Doppelbett oder 2 Doppelbetten ausgestattet. Die Ausstattung entsprach dem Angebot. Zimmergröße gut. Die Klimaanlage ist wichtig, hat funktioniert, war leider nur recht laut. Die Betten sind bequem.


Service

3.0

Das Personal an sich war freundlich und zum Großteil bemüht. Jedoch ließ der Zimmerservice oft zu wünschen übrig - Handtücher zu wenig oder fehlten ganz, Kühlschrank wurde nicht aufgefüllt, benutztes Geschirr nicht gereinigt. Trotz mehrfacher Hinweise an Vorgesetzte kaum Veränderung/Besserung. Auch in anderen Bereichen (z.B. beim Frühstück im MarketCafe) wurden bekannte Unzulänglichkeiten nicht abgestellt. Der Service am "Erwachsenen-Pool" ist hierbei als hervorragend vorzuheben.


Gastronomie

3.0

Hier gab es deutliche Abweichungen von der angebotenen Katalogleistung zur Realität: von den vorhandenen 4 Restaurants waren jeweils nur 2 am Abend geöffnet, zum Mittag gab es lediglich nur 1 Restaurant (SeaSide). Beim Frühstück im MarketCafe entsprach das Angebot bzw. die Auswahl oft keinen 4 Sternen. Wir erlebten u.a. gefrorenen Honig, gefrorenes Obst, Joghurt alle und nur auf Nachfrage, 1 Marmelade zur "Auswahl", ab 8.30 Uhr wurden vergriffene Produkte teilweise nicht mehr aufgefüllt trotz Öf


Sport & Unterhaltung

4.0

Es sind durchaus ein paar Angebote vorhanden, die wir jedoch nicht genutzt haben. Das Hotel war bei uns zu ca. 25% ausgelastet und somit sehr ruhig.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

April 2017

Tolles Hotel direkt am Strand inmitten des Regenwa

6.0/6

Inmitten der Natur gelegen. Mehrere Pools zum Entspannen und relaxen. Gute Gastronomie für jeden Geschmack etwas. Freundliches, kompetentes Personal .Gäste Struktur vorwiegend amerikanische und kanadische Reisegruppen , die vormittags Ausflüge unternehmen. Wenig Kinder.


Umgebung

6.0

Mitten im Regenwald ,ca. 20 km von Panama City entfernt. Am Horizont kann man die Schiffe beobachten , die auf die Einfahrt in den Panama Kanal warten. Sieht Abends toll aus.


Zimmer

6.0

Modern eingerichtet und sauber. Ausreichend Schränke und Kommoden vorhanden. Klimaanlage arbeitet ordentlich. Matratze im Bett neuwertig. Sitzecke mit kleinen Sofa vorhanden. WLAN im Zimmer und in der gesamten Anlage sehr gut und stabil . Alle Zimmer haben direkten Meerblick und einen kleinen Balkon.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter freundlich und kompetent. Zimmerservice haben wir nicht genutzt.


Gastronomie

6.0

Mehrere Restaurants vorhanden. Qualität und Auswahl der Speisen einfach nur klasse. In der Anlage befinden sich mehre Bars mit ausgezeichneten Cocktails.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel bietet kostenlos verschiedene Aktivitäten : Volleyball , Shuttle zum Shoppen und in die Altstadt von Panama City , geführte Wanderung durch den Regenwald , Baseball , Bogenschießen , ...... Weiterhin bietet das Hotel ein Fitness Zentrum und einen Pool nur für Erwachsene ohne Animation. Im Hotel befindet sich ein Reisebüro von GAMBOA Tours wo man Ausflüge buchen kann. Eine Tagestour Panama Kanal kostet z.B. 161 US Dollar pro Person. Vom Strand waren wir etwas enttäuscht. Die Wass


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eduard (56-60)

April 2017

Zu teuer für die erbrachte Leistung

4.0/6

Das Hotel ist schon relativ alt, und das ist an vielen Stellen sichtbar. Zum Beispiel in den Treppenhäusern, die sehr abgenutzt erscheinen und zudem auch noch sehr schmutzig sind. Defekte Türe zur Lobby. Fehlende Fliesen im Pool. Das Haus soll renoviert worden sein. Meiner Meinung nach ist in den Zimmern lediglich ein neuer Waschtisch installiert worden, die Dusche ist noch aus den Anfängen. Während unseres Aufenthalts wurde der Rasen mit Hilfe eines lauten Rasentrimmers gemäht. Das Hotel wurde von zwei Firmen mit einer großen Anzahl von Mitarbeitern für ein Firmenevent genutzt.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in einer Bucht, es gibt außer einem kleinen Andenkenladen im Haus keinerlei Einkaufsmöglichkeit. In Sichtweite ist ein Westin Hotelhochhaus. Auf dem Pacific kann man die Schiffe, die in den Panamakanal einfahren, sehen. Das Baden im Meer ist nur bei Flut möglich.


Zimmer

4.0

Das Zimmer ist zweckmäßig eingerichtet. Kein deutschsprachiges Programm im Flachbildfernseher. Die Dusche ohne abnehmbare Brause ist etwas in die Jahre gekommen. Die Zimmerreinigung lässt zu Wünschen übrig.


Service

4.0

Beim Check in bekamen wir das falsche Zimmer zugewiesen, obwohl auf dem Hotelgutschein alles ganz genau aufgedruckt war. Das Personal ansonsten war sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

3.0

Es gibt vier Restaurants, die man ohne Voranmeldung nutzen kann. Außer im Bordeaux ist die Speisenqualität und Vielfalt eher im unteren Bereich.


Sport & Unterhaltung

2.0

Tagsüber sanfte Animation. Abends laute Livemusik in der Lobby.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lothar (56-60)

Dezember 2016

Perfekt, absolut nichts zu bemängeln.

6.0/6

Super Lage in Sichtweite des Panama- Kanal. Traumpools,Tolle Bars, fantastischer Meerblick, Natur pur (Pelikane, Vögel, ungefährliche Echsen, Fische. Bei Flut toller Strand.


Umgebung

6.0

Einmalige Lage in Sichtweite der Einfahrt in den Panama- Kanal. 35 min vom Airport.


Zimmer

6.0

Super Service, sehr sauber und perfekt eingerichtet Bar TV IPad Traumbetten ok


Service

6.0

Freundlicher Empfang, freundliches Servicepersonal egal ob Zimmer, Restaurant,Bar`s, Shop. Alles Perfekt. Nur Markenprodukte, kein Billigramsch.


Gastronomie

6.0

Das beste All inclusive Angebot, was ich seit 35 Jahren in der Ferne erlebt habe. Restaurants Ital., Franz.,Amerik., Fisch., Diner. Ribeye- Steak einmalig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wasserball, Volleyball, Golf 9 Loch, Oceankayak, Tischtennis, Wassergymnastik.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rüdiger (56-60)

März 2016

Einmal Lehrgeld gezahlt und nie wieder...

2.0/6

Waren das erste mal in Panama und dieses Hotel wegen den Bewertungen gebucht. Was wir fanden war unterster Durchschnitt.....bestenfalls. Auslastung vielleicht 20% . Bauarbeiten in der Anlage....Schlagbohrmaschinen den ganzen Tag. Events von Fremdfirmen die unter lautem Gehämmer und Getöse ihre Location Aufbauten. Also kurz und bündig wer einen schönen Urlaub will fährt woanders hin.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

März 2015

Super schönes hotel

6.0/6

Supertolle Lage Service super Essen super Freundliches Personal alles schőn sauber Preisleistung ok Nähe zum Strand ok Einkaufsmöglichkeiten in unmittekbarer Nähe


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

Dezember 2014

Für Kurzurlaube und Zwischenstopps empfehlenswert.

4.1/6

Hotel ist gepflegt aber schon etwas in die Jahre gekommen. Zimmer sind groß und sauber. Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Reaktion auf Reklamationen schnell und kompetent. Man muss sich darauf einrichten, dass das Personal, einschließlich dem an der Rezeption, sehr schlecht (wenn überhaupt) Englisch spricht. Gesamte Anage ist von Regenwald umgeben. Außenanlagen, einschließlich der Pools, sehr sauber. Die Musik am Hauptpool ist zu laut. Es gibt aber einen separaten Pool nur für Erwachsene (ohne Musik). Gäste hauptsächlich aus Lateinamerika und USA. Auch eine Handvoll Russen, die sich leider jeden Tag daneben benommen haben. Frühstück, Mittagessen und Abendessen werden als Buffet angeboten. Speisen abwechslungsreich und gut. A la Carte im einzigen Restaurant in der Anlage ist möglich (Extrakosten). Privatstrand (feiner Sand) eher schmal. Schwimmen im Pazifik nur bei Flut möglich. Bei Ebbe zieht sich das Wasser weit vom eigentlichen Strand zurück. Auf Moskito- und Sandflohangriffe unbedingt vorbereiten!! Keine Restaurants oder Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Man muss nach Panama City reinfahren. Panama City ist mit dem Taxi in nur etwa 20 Minuten zu erreichen. Preisgünstige und zuverlässige Transfers in ganz Panama: "Panama on Wheels" - Gonzalo verlangen. Spricht perfekt Englisch. Anlage für kurze Aufenthalte zu empfehlen. Bei längeren Aufenthalten wird's möglicherweise langweilig.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffen (31-35)

November 2014

Super Hotel am Strand

5.6/6

Sehr gutes Hotel in Panama. Leider etwas abgelegen, empfehle aufgrund des Zustandes der Strassen einen Abholung durch das Hotel, wir standen auf dem Weg vom Flughafen ins Hotel 4 Stunden im Stau, dabei sind es nur 36 Kilometer vom Flughafen. Pool und Personal Top!!!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Paul (70 >)

März 2014

Schöne Hotelanlage, aber Strand mit Kanalqualität

4.8/6

Wir waren Ende März 2014 für vier Tage in diesem Hotel und sind ziemlich enttäuscht worden. Nicht vom Hotel, denn die Anlage ist wirklich schön, aber vom Strand und vom Wasser. Bei Ebbe zieht sich das Meer ziemlich weit zurück und gibt einen breiten hellen Sandbereich, dahinter einen dunklen Streifen von schlammigem Schlick frei, der mit Steinen und Felsen durchsetzt ist. An Schwimmen ist nicht zu denken. Bei Flut kann man durchaus schwimmen, denn das Wasser steht dann bis etwa 5m an der vorderen Rasenkante. Leider ist das Wasser aber so schmutzig, dass man nicht auf den Grund schauen kann. Es ist nicht nur aufgewirbelter Sand, der es undurchsichtig macht, sondern der Schmutz. Vielleicht hängt es mit dem Brackwasser und dem Bach zusammen, der in der Mitte der Bucht in das Meer mündet. Nicht umsonst wachsen viele Mangroven hier an der linken Seite der Bucht. Das Wasser riecht auch entsprechend schlecht. Rechts und links ist die Bucht von Felsen umrahmt, sodass sie zum Spazierengehen am Strand gut geeignet ist. Links neben dem Hotel liegt eine große Apartment-Anlage, Playa Bonita Residences, daneben das Westin Hotel. Das Hotel selbst hat eine sehr schöne und große Poolanlage, an der immer viel los ist. Dazu aber auch noch einen Pool, an dem keine Kinder erwünscht sind und der von der dauernden lauten Musikberieselung des großen Pools ausgeschlossen ist. Der große Garten ist sehr gepflegt und alles ist mit Hecken aus blühenden Blumen eingezäunt. Es sind genügend Liegen unter den strohgedeckten Sonnendächern und zahlreichen Palmen vorhanden, die nie alle belegt sind. Dazu gibt es mehr als genug Spielmöglichkeiten, Kajaks, Surfbretter und täglich wechselnde Animationen. Da gibt es nichts zu meckern. Auch der Service am Pool, an den Bars und im Restaurant ist freundlich und hilfsbereit. Manchmal ist er mit dem Abräumen nicht schnell genug, dann erledigen die zahlreichen Vögel das. Das Frühstücksbuffet und die täglich wechselnden Themenbuffets sind reichhaltig. Ein Problem sind zweifellos die Moskitos und Sandfliegen. Im Hotel liegen zwar in jedem Badezimmer kleine Tütchen mit einem Insektenrepeller, aber das reicht anscheinend nicht, denn in der Zeit, in der wir dort wohnten, wurde jedesmal am Nachmittag kräftig mit Insektiziden gespitzt, die einen starken Petroleumgeruch nach sich zogen. Der war sogar noch stärker als der beißende Gestank von verbranntem Müll, der regelmäßig am Nachmittag das Gelände durchzog. Begleitet wurde der durch umherfliegende schwarze Aschereste, die sich überall in den Gängen des Gebäudes, auf den Liegen und den darauf befindlichen Textilien verteilten. Wenn man sie wegwischen wollte, waren helle Kleidungsstücke sofort mit schwarzen Streifen durchzogen und verschmutzt. Als abends eine Beachparty mit Buffet auf dem Sandgelände des Fußballplatzes veranstaltet wurde, wurden gleichzeitig Moskitorepeller verteilt. Obwohl ich mich immer zum Abendessen eingerieben hatte, hatte ich am nächsten Morgen immer neue Stiche, die tagelang eklig juckten. Wer sich also dieses Hotel aussucht für einen Panamabesuch, entscheidet sich für eine ruhige und günstige Lage zum Zentrum von Panama City, das nur 10km entfernt ist. Das ist sehr positiv. Die Zimmer haben alle Meerblick und sind unterschiedlich eingerichtet. Der Balkon mit zwei Stühlen und einem Tisch ist nach Süden ausgerichtet und naturgemäß sehr heiß. Er entscheidet sich für ein Hotel mit hohem Preisniveau für die Getränke; Supermärkte zum Einkaufen sind in der Nähe nicht vorhanden. Vielleicht ist aus diesem Grunde auch die Wahl von All Inclusive von Interesse, das von vielen Gästen wahrgenommen wird. Das sieht man an den vielfältigen farbigen Armbändern, die alle tragen. Das Publikum stammt hauptsächlich aus den USA; einige Deutsche und Franzosen sind auch darunter. Am Wochenende kommen viele Einheimische hierhin. Für einen Strandaufenthalt kann ich es nicht empfehlen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk & Thomas (41-45)

Februar 2014

Schönes Hotel in Panama, aber ...

4.3/6

Das Intercontinental Playa Bonita liegt ca. 10 km von Panama-City entfernt in einer ruhigen Bucht. Hier gibt es nur noch das Westin Playa Bonita, das deutlich größer ist. Trotzdem ist der Strand meist leer. Die Gäste sind spanisch- und englischsprachig, Deutsche gibt es hier nur vereinzelt. In der Woche wird das Hotel von US-Amerikanern und Kanadiern dominiert, an den Wochenenden von Einheimischen. Wenn das Hotel voll ist, dann ist es recht laut, aber als die Belegung sank, wurde es sehr ruhig. Es ist nicht verwunderlich, dass NIEMAND vom Personal deutsch spricht. Es gibt auch KEINE Deutsch sprechende Reisebetreuung vor Ort. Die Betreuung erfolgte durch „Gamboa-Tours“ nur telefonisch und nur in Englisch. Uns störte das weniger, aber wir können dieses Hotel nur Urlaubern empfehlen, die einigermaßen englisch oder spanisch sprechen! Wir hatten „All Inclusive“ gebucht, weil das Hotel etwas abseits liegt. Das war zunächst auch ganz gut so, da außerhalb nichts zu Fuß zu erreichen ist. Die nächste Bucht mit Restaurants liegt 3 km entfernt. Was uns am meisten störte und den Gesamteindruck stark negativ beeinflusste, war das mangelnde „All Inclusive“. Man musste ein Armband tragen und dann war aber auch nicht alles inklusiv. So ist z.B. die Minibar im Zimmer nicht inklusive. Für das Aufschließen dieses kleinen Kühlschrankes muss man der Rezeption eine Kaution von 200 $ hinterlegen bzw. eine Kreditkartenanfrage von bis zu 500 $ zulassen. Getränke sind nur an der Bars zu trinken und dort inklusive, aber auch nicht alle. So gibt es einige Cocktails, die an der einen Bar inkl. sind, an der nächsten aber bezahlt werden müssen. Cola-Dosen sind ebenfalls nicht inkl., nur Cola in Plastikbechern. Ist ja kein Problem, wenn das nur mal irgendwo stehen würde, was nun im AI-Paket drin ist und was nicht. Was ist an ALLES Inklusive eigentlich nicht zu verstehen? Man bucht All inclusive, um es einfach zu haben und dann erfährt man hier, dass aber das nicht drin ist, dieses auch nicht und jenes schon gar nicht, usw. Nervig!!! Was uns noch sehr störte ist das äußerst Komplizierte in diesem Hotel mit Formularen über Formularen. Formulare beim Strandtuch-Abholen (wenn die verloren gehen 15 $ Strafe), zwei Formulare plus vorherige Anmeldung beim Kajak-Ausleihen, obwohl genügend Boote da waren. Formulare für A la Card -Restaurants, die nur an dem Tag reserviert werden, an dem man auch Essen gehen will, und und und. Ebenfalls sehr nervig im Urlaub.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, die Gartenanlage ist offen und sehr schön gestaltet. Es liegt sehr abseits. Also nichts mit Shoppen, Restaurants oder Nightlife. Um das Hotel gibt es nichts als Dschungel und die eine Zufahrtsstraße. Auf dieser ist auch der Nachbarstrand nach ca. 3 km zu erreichen. Dieser ist deutlich größer und bei Ebbe kann man einige Kilometer hinauslaufen zu einer Insel. Sonst gibt’s dort jedoch nichts außer viel Müll und ein paar Strandrestaurants (Strandbuden). Die


Zimmer

4.0

Das Zimmer 407 war sehr schön und ausreichend. Das Zimmer war nicht riesig, aber ausreichend groß und zweckmäßig gestaltet. Im Zimmer gab es: Klimaanlage, Flachbild-TV (KEIN deutsches Programm, daher haben wir den TV nicht genutzt), Kaffeemaschine, Safe inklusive, Fön, Telefon, Bügeleisen und Bügelbrett, Radiowecker, Dusche. Minibar im Zimmer ist NICHT inklusive. Für das Aufschließen dieses kleinen Kühlschrankes muss man bei der Rezeption eine Kaution von 200 $ hinterlegen. Ansonsten bl


Service

2.0

Der Service war sehr durchwachsen! In den Restaurants war er fast immer gut. Jedoch absolut katastrophal war es bei allem anderen, wie Rezeption, Concierge, Handtuch-, Sport- und Kajak-Center sowie im hoteleigenen Shop! So etwas Umständliches und Unfreundliches hätten wir niemals erwartet. Wir hatten einen schlechten Start im Intercontinental, da wir 9:30 Uhr ankamen und eigentlich noch bis 15 Uhr auf unser Zimmer hätten warten müssen! OHNE jeglichen Service, wie z. B. Getränke, Essen, usw.


Gastronomie

5.0

Die Restaurants öffnen und schließen, wie sie wollen. Man wird dann einfach in ein anderes oder abends in eine Freiluftshow umgeleitet. Heute hier nur a la Card (extra zahlen), morgen wieder Buffet! Und das konnte einem zu jeder Mahlzeit passieren. Das Buffet-Essen war ansonsten sehr gut und reichlich und der Service ordentlich. Wir hätten uns etwas mehr tropische Früchte, wie Mangos, Orangen oder Bananen gewünscht, stattdessen gab es oft eingekochte Kirschen, Dosen-Pfirsiche und Melonen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen sehr schönen, klimatisierten Fitnessraum mit modernen Geräten und Handtüchern sowie kalten Getränken. Eine Tischtennisplatte ist auch vorhanden. Ansonsten noch Minigolf und Golf (mit Netz) sowie Kajaks und Volleyball. Ansonsten gibt’s gratis WLan. Die für die Karibik übliche Animation gibt es natürlich auch. Dafür ist der Hauptpool reserviert; Musik, Tanz, Wassergymnastik und all so was. Die Pools sind mit einigen Wasserspielen ausgestattet und ansonsten ganz ordentlich. Lie


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Pedro (41-45)

September 2013

Schöne Lage, für manche evtl. zu abseits gelegen

4.4/6

Wir waren als Gruppe (Teilnehmer an einer Hochzeitsfeier) alle im Playa Bonita untergebracht und hatten deshalb einen guten Tarif. Die Zimmer sind groß und haben Blick zum Strand. Freundliche Atmosphäre. Im Restaurant viel Personal, aber nicht alle wirken kompetent bzw. ausreichend geschult. Es gibt einen "Quiet Pool", für diejenigen denen die Musik am Hauptpool nicht zusagt. Das Hotel liegt recht abseits der Stadt und außer dem benachbarten Westin Hotel gibt es dort nichts (d.h. keine Reataurants, Bars, Shops, ...). Man muß mit Taxi oder Bus in die City fahren, oder bleibt einfach auf dem Hotelgelände.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

gabi (41-45)

Mai 2013

Sehr gut

5.7/6

sehr schönes Hotel,optimaler Service,besonders schöne poollandschaft.waren nur dort wegen des panama-kanals-schöne geplante schiffstour vom Hotel aus gebucht.


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans-Joachim (66-70)

Dezember 2012

Sehr gutes Hotel der Interconti - Gruppe

5.2/6

Ein schönes Hotel mit sehr gepflegter Außenanlage. Es liegt allerdings etwas weit außerhalb der Stadt, so dass ein Auto unbedingt zu empfehlen ist.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heidi (66-70)

Dezember 2011

Sehr gut

5.1/6

Das Hotel ist sehr schön, hat eine gute gepflegte Außenanlage, liegt aber sehr weit außerhalb, so dass man ohne Auto kaum etwas unternehmen kann. Es werden allerdings organisierte Touren zu rel. hohen Preisen angeboten.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Guido (46-50)

November 2011

Ordentliches Hotel am Meer und nähe Panama City

5.0/6

Sehr schöne und gepflegte Anlage mit freundlichem Service. All Inklusive ist sehr sinnvoll, da FuB sehr teuer bei einzel Bestellung. Alle nationalen Getränke und ein trinkbarer Rot u Weißwein werden angeboten. Im Poolbereich sogar an die Liege gebracht.


Umgebung

5.0

Nur 15 Minuten mit dem Auto (Taxi $ 20,- ) direkt in einer sehr schönen Bucht gelegen, abseits der Hauptstraße und anderen Einrichtungen. Baden im Meer ist nur bei Flut möglich. Strandwandern ist in der ca 500m lange Bucht sehr schön. Der Strand ist hauptsächlich Sand mit einigen Steinen in unterschiedlicher Größe und vielen Muscheln. Der Blick auf die Bucht, Insel Taboga und die wartenden Schiffe ist sehr schön.


Zimmer

6.0

Sehr schön und gepflegt dem Standart entsprechend. Alle Zimmer mit Meerblick und Balkon.


Service

5.0

Servicekräfte sind sehr freundlich, sprechen meist englisch und erfüllen die Ansprüche an die Hotelkategorie.


Gastronomie

4.0

Frühstück und Abendessen gibt es im klimatisierten Hauptrestaurant, außen (mit Blick über die Bucht) gibt es 4 Tische, die nur auf verlangen eingedeckt werden. Mittagsbuffet im offenen, sehr schönen Poolrestaurant. Frühstücksbüffet ist dem Standart entsprechend gut mit den Landestypischen Einschränkungen beim Brot. Mittagsbuffet war sehr lecker, umfang- und abwechslungsreich. Abendessen hatte nicht die erwartete Qualität. 1 mal je 3 Tage kann man a la Card essen, leider nur im Hauptre


Sport & Unterhaltung

6.0

4 (Ruhe, Kinder, Schwimm, Spiel) sehr schöne große Pools mit Luftmatratzen, Schwimmhilfen, Wasserlauf, Brücken, Palmen, etc. Liegen verteilt in der gesamten Anlage unter Palmen. Dusche, Service - alles optimal


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Eberhard (56-60)

Mai 2008

Luxus mit traumhafter Poollandschaft

5.2/6

Das relativ neue Resort liegt in der Nähe der Hauptstadt Panama und verfügt in zehn nebeneinander gelegenen fünfstöckigen Häusern über etwa 300 Zimmer und Suiten. Zweifellos zählt das "Interconti" zu den schönsten Hotelanlagen des Landes, einen besseren Platz zum Erholen kann man sich kaum vorstellen. Das schneeweiße Haus verfügt über alle Einrichtungen eines 5-Sterne-Hotels wie großzügige und geschmackvolle öffentliche Bereiche, einige Läden, Business-Center (Internet -$ 3, 00 für 15 Minuten) oder auch ein sehr angenehmes Spa. Die Klientel setzt sich überwiegend aus (latein-) amerikanischen und spanischen Gästen zusammen, an den Wochenenden bevölkern auch zahlreiche Panamenos mit Kind und Kegel die Anlage. Das Preisniveau ist gehoben, wegen des derzeit günstigen Dollar-Kurses jedoch nicht überteuert. Gebucht hatte ich das Hotel bei einem lokalen Veranstalter, der Zimmerpreis (bis zu 2 Personen) für die günstigste, dennoch äußerst komfortable Kategorie "Standard" bewegt sich bei etwa € 110, 00 pro Nacht.


Umgebung

4.5

Etwa 30 Minuten vom Zentrum Panama-Stadt´s entfernt, liegt das Hotel am Rande eines Sekundärwaldes direkt am Meer. In der Ferne kann man die vor der Einfahrt zum Panama-Kanal auf Reede liegenden Schiffe sehen. Leider ist der Strand nicht optimal, zudem bei Flut sehr schmal, so daß fast alle Gäste ausschließlich die Pools benützen. Zum Flughafen Tocumen fährt man mit dem Taxi gute 45 Minuten, nach Gamboa (zum Beispiel ins "Regenwaldhotel" Gamboa Rainforest) benötigt man etwa diesselbe Zeit. I


Zimmer

5.5

Ich hatte ein etwa 40 qm großes, im 5. Stock gelegenes äußerst gemütliches Zimmer, das zudem vom Balkon aus einen umwerfenden Blick auf den herrlichen Garten, die Pools und das Meer bot. Die Einrichtung war sehr gediegen und bestand aus Fliesenboden, zwei großen, bequemen Betten, Kleiderschrank, Schränkchen mit TV, kleiner Sitzecke, Kühlschrank mit Minibar, diversen Spiegeln und Lampen, leicht bedienbarem Safe und Radiowecker. Das geräumige Bad hatte eine begehbare Dusche, großen Waschtisch, Fö


Service

4.5

Die Serviceleistungen wurden, gleich ob an der Rezeption, beim Gepäckservice, in den Restaurants, am Pool oder bei der Zimmerreinigung, relativ flink und größtenteils kompetent erfüllt. An der Freundlichkeit und am Lächeln darf, wie eigentlich in fast allen höherklassigen Hotels Panamas, noch geübt werden. Englisch wird von den meisten Mitarbeitern gut verstanden und gesprochen, leichte Spanischkenntnisse sind jedoch generell in Panama sehr hilfreich.


Gastronomie

5.0

Im Coffeeshop "Plantation Cafe", neben der Lobby gelegen, erhält man internationale (oft etwas amerikanisch inspirierte) und panamesische Gerichte in recht guter Qualität. Fischgerichte (z. B. der Corvina, Red Snapper) sind in Panama immer zu empfehlen und verglichen mit deutschen Preisen sehr günstig. Zum Frühstück ist hier ein phantastisches Buffet aufgebaut, das kaum Wünsche offenläßt. Am Pool finden Sie das Open-Air-Restaurant "Patio Grill", in dem mittags ein Buffet (ca. 20 US-$) aufge


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier gibt es nur Bestnoten: Die großartige Poollandschaft unterteilt sich in drei wunderschöne Erwachsenenbecken und zwei Kinderpools. Bequeme Liegen mit Auflagen und Sonnenschirme gibt es zur Genüge (zumindest unter der Woche), Badetücher werden an einem Kiosk, neben den Umkleidekabinen, ausgegeben. An einem der beiden Pools finden Sie unter schattiger Bedachung einige Hängematten. Wie in Lateinamerika nicht unüblich, wird man an den Pools tagsüber mit Musik berieselt, die Lautstärke hie


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Lobby
Außenansicht
Außenansicht
Ausblick
Pool
Außenansicht
Podczas odpływu
Jeden z pięknych basenów
Indianki
Basen infinity
Widok z oddali
Außenansicht
Bar
Außenansicht
Zimmer
Gastro
Gastro
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Außenansicht
Gartenanlage
Lobby
Pool
Pool
Lobby
Außenansicht
Pool
Pool
Außenansicht
Pool
Begrüßung Obst, gekühlter Sekt, IPad
Blick vom Balkon
Traumbett, viele Kissen, bester Schlaf
Einer der 5 Pools hier nur für Erwachsene, sehr ru
Erwachsenpool
Blick aus dem Pool mit 1000-er Teleobjektiv
Echse, ich habe sie mit Bananen gefüttert
Dinner und Lunch Restaurant
Kleinkind- Pool
Wasserkaskade super gepflegter Garten
Sonnenaufgang vom Balkon 5. Etage
Bar- Pool, Getränke- Service im Wasser
Gartenanlage, Blick zum Nachbar- Hotel
Liegeplätze unter Palmen
Poolbar mit Blick auf Einfahrt Panamakanal
Blick von der Poolbar
Pazifiksicht
Fütterung zahmer Echsen - keine Angst
Bei 33°C im Regen am Pool
Gartenanlage
Pool
Pool
Der Pool für Erwachsene
Poollandschaft
Blick auf den Pool
Strand vor dem Hotel
Blick auf den Strand
Pool mit Insel
Blick auf Pool und Gartenrestaurant
Zimmer 307
Dusche
Zimmer mit zwei Queenbetten
Weg vom Hotelgebäude zum Strand
Blick vom Garten auf das Hotelgebäude
Brotauswahl am Frühstücksbüffet
Salatbüffet
Dessertbüffet
Blick vom Strand auf die Hotelanlage
Blick vom Ende der Bucht auf die Hotelanlage
Blick vom Balkon
Blick aus dem Lift
Blumen
Kleines Rinnsal
Blick auf Westflügel
Blick auf Westflügel
Ansicht von oben vom Westin
Haupteingang
Bild bei Ebbe
Bei Nacht
Piscina la lado de la playa
Jardón al anochecer
Außenansicht
Außenansicht