Grand Hotel Rogaška Premium

Grand Hotel Rogaška Premium

Ort: Rogaska Slatina

55%
3.2 / 6
Hotel
3.2
Zimmer
3.2
Service
3.3
Umgebung
3.7
Gastronomie
3.4
Sport und Unterhaltung
2.7

Bewertungen

Alexander (51-55)

Juli 2019

Das war die schlechte Erfahrungen mit dem Hotel

1.0/6

Volle Katastrophe! Maximal zwei Sterne. Mehr kann man nicht schreiben! Die Zimmer sind keine als im Beschreibung. Schmutz ist überall. Spa Einrichtung stinkt. Essen war armselig. Für die Quelle Wasser extra 10 Euro pro Tag zallen. Wandern Wege sind nicht beschildert.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Veronika (70 >)

Juni 2018

Historisches Hotel mit Flair und bester Lage.

5.0/6

Das Hotel ist nach einer Renovierung des Eingangsbereiches und der Zimmer eine sehr gute Adresse für einige Wellnesstage oder Ausflüge in die nähere Umgebung.Ein Gründerzeitprachtbau mit viel historischem Flair.Wir hatten etwas zu feiern und dafür war das Hotel bestens geeignet.


Umgebung

6.0

Aus Ostösterreich erreicht man Rogaska Slatina in nur etwa 4 Stunden Fahrzeit.Die Umgebung bietet vorallem dem Spaziergänger viele wunderschöne Ziele.


Zimmer

5.0

Die Zimmer im Premiumsegment waren großzügig ausgestattet,mit einem extra großen Sitzbereich.Insgesamt sehr gepflegt . Im Bad wäre eine Duschkabine angenehmer,als in der Badewanne duschen zu müssen.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet ist dem 4 Sterne Hotel angemessen und reichlich.Das Abendbuffet hingegen ist eher nicht zu empfehlen,da phantasielos,bescheiden und nicht gerade reichhaltig.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingrid (56-60)

November 2017

Entspannende Tage in einem Kurhotel

5.0/6

Das Hotel ist eine sehr schön gestaltete Anlage aus dem 19. Jahrhundert. Es war ein schöner Aufenthalt zum Entspannen in der Therme.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Alle waren sehr bemüht und freundlich zu uns.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Die Therme ist natürlich ideal zum Erholen geeignt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Magdalena (41-45)

August 2017

Wellnesstrip

5.0/6

Es war ein toller Kurzaufenthalt zum entspannen mit Freunden. Wellnessbehandlungen, Essen und Service waren sehr gut.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

renate (56-60)

November 2016

Hotel mit Stil und leistbar

4.0/6

Das Hotel seine Mitarbeiter , die Verpflegung, die Sauberkeit sind einfach nur weiterzuempfehlen !!! Es gibt nichts zu bemeckern einziges Minus das Schwimmbecken leider zu klein um zu schwimmen die Whirlanlage viel zu laut und andauernd in Betrieb und viel zu viel Chlor !


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Oliver (51-55)

September 2016

Nostalgisches Kurhotel mit K&K-Charme

5.0/6

In diesem Ort scheint die Zeit seit mindestens 100 Jahren stillzustehen – ein altes Kurstädtchen aus der Kaiserzeit mit bekennender Leidenschaft zur Tradition (unvergessen bleibt uns der sonntägliche stimmige Hochzeitsaufmarsch im Kurpark mit Gewändern aus verschiedenen Epochen von anno dazumal, von jungen Einheimischen mit Enthusiasmus präsentiert, ja: zelebriert). Perfekt in diesen Rahmen passt das Grand Hotel Rogaška, das erst vor kurzem aufwendig restauriert wurde und jetzt in altehrwürdiger Pracht erstrahlt. An dessen stilvolle Eleganz kommen die umliegenden – zweifellos moderneren – Hotels in keinster Weise heran. Wir hatten diesen Aufenthalt bereits vor 9 Monaten gebucht. Wenige Tage vor der Anreise bemerkte ich auf der Hotel-Homepage ein Package-Angebot, das sogar geringfügig günstiger als unser Arrangement war und zusätzlich je eine Massage sowie ein Mineralwasserbad p.P. beinhaltete. Auf meine EMail-Anfrage wurde mir binnen nicht einmal 30 Minuten die kostenlose Umbuchung bestätigt – toll! Beim Check-In waren die Wellness-Termine bereits fix vorreserviert – ein Service, wie wir es bisher noch nirgends vorgefunden haben. Als schlecht sind die Parkmöglichkeiten rund ums Hotel zu bezeichnen: viele zu wenige Abstellplätze, nur unter freiem Himmel und sehr beengt. Wir hatten ein Premium-DZ gebucht (Zimmer 23,6 m², Vorraum 6,65 m², Bad 5 m²; gesamt somit 35,25 m²), das uns von der Größe her zufriedenstellte, aber etwas leer und ungemütlich wirkte (keine Teppiche, nicht einmal Bettvorleger vorhanden – Couch und Tisch eher lieblos in eine Ecke gepresst). Zudem mangelte es an einer Deckenlampe. Rogaška Slatina ist stolz auf das „Donat Mg“-Mineralwasser mit dem weltweit höchsten Magnesiumgehalt. Eine Literflasche dieser speziellen Mg-Bombe war im Zimmerpreis inkludiert, doch suchte man in der Minibar vergeblich nach Nachschub (nur „Radenska“, auch im Restaurant) - ?! Frühstücks- und Abendbuffet gab’s im wunderschönen Speisesaal mit Stuckdecke, aber nur Melan- statt Parkettboden (ein Stilbruch!). Das morgendliche Angebot überzeugte in puncto Quantität und Qualität, während die abendliche Auswahl Licht und Schatten bot: scheußliche Suppen und Puddings, dafür halbwegs schmackhafte Hauptgänge (v.a. die Fischgerichte). Pluspunkt waren die Stoffservietten, negativ die viel zu eng zusammengestellten Tische (nicht einmal eine Handbreite – somit keine Intimsphäre). Samstagabend unterhielt uns ein fantastischer E-Pianist mit großem Repertoire. Als unverschämt sind die Getränkepreise zu bezeichnen: Für 0,5 l einheimisches Laško-Bier werden 5 € verrechnet, während selbiges im 2 Gehminuten entfernten Central Café am Südende des Kurparks um 2,10 € zu haben ist. Der sehr weit weg gelegene, durchaus moderne SPA-/Wellnessbereich ist kurioserweise nur quer durchs Hotel-Kaffeehaus zu erreichen, was zu verwunderten Blicken der Cafégäste ob der in Bademäntel gehüllten daherschlapfenden Gestalten führte – und letztere vice versa mit Unbehagen erfüllte. Das durch die Bank höfliche und stets freundlich grüßende Hotelpersonal überzeugte mit tadellosen Fremdsprachenkenntnissen (überwiegend auch deutsch). Das Ortsbild von Rogaška Slatina – insbesondere der vor dem Hotel gelegene Kurpark – ist äußerst gepflegt und erfreut mit seiner vielfältigen Blumenpracht. Außerhalb des Grand Hotels bewegen sich die Essenspreise ca. auf österreichischem Niveau, die Getränke sind im Schnitt sogar um ein Drittel günstiger. Unterm Strich können wir eine klare Weiterempfehlung für dieses mondäne Kurhotel abgeben, allerdings eingeschränkt auf die Generation 50+. Jüngeren – insbesondere Familien mit Kindern – sei lieber eine andere Destination ans Herz gelegt. Exakte Gesamtnote: 5,1 Zustand des Hotels: 6/6 Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: 6/6 Behindertenfreundlichkeit: nicht bewertet Familienfreundlichkeit: nicht bewertet


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung: 2/6 Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten: 3/6 Restaurants & Bars in der Nähe: 4/6


Zimmer

5.0

(genaue Zimmernote: 5,3) Sauberkeit & Wäschewechsel: 6/6 Größe des Zimmers: 5/6 Größe des Badezimmers: 4/6 Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): 6/6 Zimmertyp: Doppelzimmer Zimmerkategorie: Premium Ausblick: zum Nachbarhotel (Donat)


Service

6.0

Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft: 6/6 Fremdsprachenkenntnisse des Personals: 6/6 Rezeption, Check-in & Check-out: 6/6 Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: 5/6 Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: 4/6 Atmosphäre & Einrichtung: 5/6 Sauberkeit im Restaurant & am Tisch: 6/6


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

günter (46-50)

Juli 2016

preis

2.0/6

Parkplatz haus eigene Therme klein Zimmer preis zu hoch nicht auf dem neuesten stand Zimmer preis zu hoch nicht auf dem neuesten stand


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Karin (41-45)

Dezember 2013

Etwas verstaubtes Kurhotel

4.2/6

Rogaska Slatina ist ein alter Kurort circa 50 km von Maribor entfernt. Mehrere alt-ehrwürdige Hotels und auch ein paar neuere dazu bilden einen Kurkomplex inklusive Park und zentraler Kuranstalt (namens Rogaska Riviera), die allerdings zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes geschlossen war. Das Publikum ist international - es waren viele Russen anwesend, auch Italiener und Slowenen, aber kein deutschsprachiges Publikum.


Umgebung

4.0

Der Kurort befindet sich in ländlicher Umgebung. Die Ausflugsmöglichkeiten sind eher begrenz, wenn man nicht zu weit fahren will - es bieten sich Ptuj, die älteste Stadt Sloweniens an , oder auch Maribor und Ljubljana (Fahrzeit circa eineinhalb Stunden!). Es gibt in der Nähe ein Kurkaffee und das Casino, eine weitere Unterhaltungsmöglichkeit findet sich nicht. Ich würde das Hotel einem älteren und ruhesuchendem Publikum empfehlen, jedoch niemand der den modernen Begriff Wellness sucht - das h


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind im traditionell eingerichtet und irgendwie haben wir uns nicht ganz wohl gefühlt. Grund war auch ein komischer Geruch, der trotz Lüftens immer da war. Das Bad ist klein und mit Dusche. Wenig Ablagemöglichkeiten.


Service

5.0

Das Personal war vor allem an der Rezeption sehr um den Gast bemüht, aber irgendwie doch zurückhaltend freundlich. Deutsch- und Englischkenntnisse sind vorhanden. Auch im Restaurant war das Personal nett. Das Zimmer war nicht neu, aber sauber.


Gastronomie

5.0

Das Abendessen wird in Buffetform serviert und ist für den Preis durchaus in Ordnung. Gourmet-Wellness-Küche darf man allerdings nicht erwarten. Auch das Frühstück war gut, aber irgendwie war alles durchschnittlich. Das Essen wird in einem schön renovierten alten Speisesaal serviert.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wie schon oben beschrieben kann man das hoteleigene Spa benutzen, das allerdings eher klein und auch schon renovierungsbedürftig ist. Es besteht aus einem Innenpool mit Thermalwasser und einigen Massageliegen und Düsen. Leider waren einige Kinder dort und es war sehr laut und wurde viel gehüpft und gespritzt. Die Liegen sind desolat und unbequem. Im ersten Stock gibt es mehrere Saunen, abenfalls eher alt. Was mich sehr gestört hat ist, dass das einzige WC im Bereich des Spa-Bereiches totel


Hotel

4.0

Bewertung lesen