Away Koh Kood Resort

Away Koh Kood Resort

Ort: Koh Kut

100%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.0
Service
5.0
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Konnyko (46-50)

August 2019

Ein Traumhotel auf weniger touristischen Pfaden

6.0/6

Tolles Hotel, mit zuvorkommendem Personal. Essen wird frisch zubereitet. Bungalows direkt am Strand zu empfehlen Die Insel ist eine Trauminsel


Umgebung

6.0

Koh Kood sehr einsam, immer noch wenig Touristen, In der Nähe Restaurants, Supermakt, Wasserfall zu Fuß zu erreichen. Auf der anderen Seite der Bucht noch einige Hotels mit schönen Strandbars vorhanden


Zimmer

6.0

Bungalow direkt am Strand teuerer, aber unbedingt buchen!!!! Moskitonetz, warmes Wasser, Safe vorhanden


Service

6.0

toller Service, nettes Personal. Transfer kann vorab per Mail gebucht werden. Alles hat bestens geklappt (Limousinenservice von Trat, Reservierung der Fähre)


Gastronomie

6.0

Frühstück einfach, aber frisch zubereitet. Auch chinesisches und westliches Essen, frische Früchte Alles wird ganz frisch serviert. Abendessen lecker, aber für Thailnd teuer. Trotzdem haben wir jeden Abend im Resort gegessen, empfehlenswert


Sport & Unterhaltung

6.0

kostenlose Kajaks, in der Nähe ein Fluss. Hier kann man in die Nähe eines Wasserfalls fahren, in dem man auch baden kann. Restlicher Weg zu Guß allerdings etwas beschwerlich. Trotzdem umbedingt machen! Wenige deutsche Touristen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fred (56-60)

März 2019

Gepflegtes Resort mit tollem Ausblick

5.0/6

Sehr gepflegtes Resort in Superlage mit fantastischem Blick auf einen Traumstrand, den man problemlos erreicht. Wir hatten Deluxbungalow mit Meresblick. Zimmer sauber und gemütlich, keine Tiere, Kühlschrank, Safe, Klimaanlage in Ordnung, sehr nettes Personal, Hotel insgesamt gut. Wer kritisiert, sollte sich hinterfragen, wieso . Man ist halt in einem tropischen Land und nicht Europa. Absolute Trauminsel mit Superstränden und tropischem Wald.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Moussa (36-40)

Juni 2018

Tolles Resort, schlechter Strandzugang

5.0/6

Tolles Resort Bungalows an Front ganz OK, jedoch die Hinteren liegen sehr Hoch, somit anstrengd immer hoch zu kommen. War gezwungen Upgrade zu nehmen Strandzugang schlecht


Umgebung

3.0

Zwar nah an der Hauptsraße, jedoch nicht wirklich direkte Strandzugang


Zimmer

6.0

Nur Frontbungalows waren gut Die Hinteren Reihen gleichen einer Bergwanderung, da diese hoch liegen und der weg mit Brettern gebaut wurde, die manchmal etwas nachgeben


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexandra (26-30)

März 2018

Lagunenwasser aus Wasserhahn und Dusche

4.0/6

Mega Blick auf den weißen Traumstrand gegenüber. Kostenlose Kayaks werden vom Hotel zum Übersetzen zur Verfügung gestellt. Eine Kayak Tour den Fluss aufwärts durch die Mangroven bietet sich an. Unter den Bungalows läuft das Abwasser der anderen Hütten ab, was teilweise richtig stinkt. ACHTUNG: In Dusche und aus dem Wasserhahn kommt nur Lagunenwasser, was nicht jeder verträgt.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anja (46-50)

August 2017

Entspannen direkt am Meer

6.0/6

Reizende Bungalows, schön an der Mündung eines Flusses ins Meer gelegen. Herrlicher Blick über die Bucht und den gegenüberliegenden Strand


Umgebung

5.0

schöne Lage direkt am Meer. In der Umgebung sind einige Restaurants und Bars zu Fuß erreichbar. Mit geliehenen Rollern ist es nicht weit zu einem Wasserfall in dem man auch baden kann. Ausflüge mit den Hoteleigenen Kajaks!


Zimmer

5.0

Alles was man braucht. Kühlschrank, Klimaanlage, großer Bildschirm. Sehr ruhig. Schöne Terrasse.


Service

6.0

Erstklassiger Service. Personal versucht immer jeden Wunsch zu erfüllen


Gastronomie

5.0

Gutes Restaurant im Hotel. Frühstücksbuffet


Sport & Unterhaltung

5.0

Kajak und Schnorchelausrüstung können kostenfrei geliehen werden


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Aaron (31-35)

April 2017

Away und nie wieder!

3.0/6

- Resort führt keinen direkten Strand - Pool ist von Algen übersät, viel zu klein und eher ein Kinderbecken, ganz schwach für die Preiskategorie von 150.- / Pers. / Nacht - keine Moskitonetze im Zimmer obwohl klar darauf hingewiesen wird das wegen der Bungalowlage, viele Käfer, Spinnen und Mücken vorkommen können. - Sanitäre Anlagen in der Toilette funktional aber für den genannten Preis einfach eine Frechheit und für mich klar eine Abzocke. Kein Lavabo mit Warmwasser, die Armaturen rostig und dieser Preisklasse unwürdig. - vor dem Resort ankerte ein grosser Industrie-Schwimmcontainer in welchem Kies und Sand gelagert wurde, hässlicher Anblick und dämpft schon bei der Ankunft mit dem Speedboat, die Vorfreude. (Hatten wohl einfach Pech dass dieser Schwimmklotz zu unserer Reisezeit da war) + Personal hat sich aktiv und engagiert bemüht unseren Wünschen trotz unserer Entäuschung über das Resort, gerecht zu werden. (Haben auch ein Moskitonetz aufgetrieben und montiert) + Lage generell gut + zum Glück bietet die Insel Natur pur und top Strände


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Claudia Rossner (36-40)

Januar 2017

Sehr schöne Anlage

6.0/6

Sehr schöne Anlage . Bungalow sehr sauber und Personal sehr freundlich und hilfsbereit! (Mr. John) Leider kein Kühlschrank im Zimmer aber sonst alles super!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Avner (36-40)

Januar 2017

Gutes Resort in guter Lage

4.0/6

Der Strand am Away ist wunderschön. Die Hütten sind sehr gepflegt. Anders als auf Koh Mak gibt es hier im Wasser aufgrund der Strömung keine Würfelquallen und man kann unbesorgt im Meer baden.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gianluca (46-50)

Dezember 2016

Gesamtsanierung wäre notwendig

3.0/6

Leider wird das Hotel schon länger nicht mehr von den Besitzern gepflegt. Wir waren schon 2x dort, in der Hoffnung, die Zustände hätten sich verbessert, aber leider gab es nur punktuelle Renovationen. Im Internet wird das Hotel als Luxushotel angepriesen und kostet entsprechend, aber das Preisleistungs-Verhältnis stimmt nicht ganz.


Umgebung

5.0

Gute "Zentrumslage", schöner Sandstrand mit dem Kayak erreichbar.


Zimmer

3.0

Eigentlich schöne Zimmer, welche aber sehr schlecht unterhalten werden. Ein paar Zimmer wurden zwar renoviert, jedoch auch eher schnell & günstig.


Service

5.0

Anliegen, wie z.B. Boottickets werden rasch bearbeitet. Personal war stets freundlich.


Gastronomie

4.0

Durchschnittliches Frühstücksbuffet


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Pool und gratis Kayaks.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elly (26-30)

November 2016

Wir kommen wieder

6.0/6

Wir (Paar 29,32) sind auf Koh Kood im Away Resort und können uns nicht beklagen!! Wir fühlen uns sehr Wilkommen und herzlichst aufgenommen Den anderen Bewertungen kann ich leider nicht zustimmen Wir haben ein Bungalow in erster Reihe, jeden Tag werden die Zimmer gereinigt wir bekommen frische Handtücher und neues Wasser Die Bäder entsprechen nicht deutschen Standard aber man muss dazu sagen man befindet sich in Thailand auf einer kleinen Insel das Klima hier ist sehr feucht daher oxidieren vielleicht etwas die Armaturen. Wir können nur sagen das die Anlage ein Traum für uns ist man kann fischen, Kajak fahren Wenn man zur Sandinsel möchte kann man schwimmen das sollte zu schaffen sein und nicht wie in anderen Bewertungen geschrieben das es fast unmöglich ist Noch dazu muss man sagen wer das erste mal nach Thailand reist sollte seine deutsche Art und deutsche Gewohnheiten oder deutschen Standard da lassen wo er hin gehört den hier ist man in Asien und hier laufen die Uhren nun mal anders WIR KOMMEN WIEDER!!!! Mittlerweile gibt es auch eine Bank auf der Insel ;) Wer mit sich selbst nicht aus kommt sollte eher eine anderen Ort aufsuchen Das Personal war zuvorkommend und sehr hilfsbereit (Johnny/Cake) Lasst euch auf diese wundervollen Menschen ein und lasst euch von dieser tollen Mentalität tragen Danke an die tolle Zeit


Umgebung

6.0

Zu Fuß oder mit dem Roller erreicht man die Bank, das Fischerdorf und diverse Lokalitäten


Zimmer

6.0

Geräumig und sauber Ein Wahnsinns Ausblick aufs Meer Mit strandmuscheln auf der eigenen Terasse


Service

6.0

Super Personal nicht aufdringlich und sehr zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Super Essen, frische Drinks Ein toller Platz zum genießen


Sport & Unterhaltung

6.0

Kajak fahren, Schnorcheln, tauchen, schwimmen, Roller fahren Tolle Ausflüge


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuel (31-35)

November 2016

Einfach super!

6.0/6

Super schönes Hotel in super Lage!! Wir können es nur weiter empfehlen Liebe Nörgler, die Frage ist wo bin ich hier? Man befindet sich hier auf einer kleinen Insel in Thailand auf der man sich super gut erholen kann, da es sehr ruhig ist! Strand und bade Möglichkeiten gibt es hier genug! Aktivitäten gibt es genügend Nicht das Hotel ist hier falsch sondern es wurden die falschen Urlaubsziele gewählt!! Wir sind super zufrieden konnten uns wunderbar erholen durften die Thailänder und ihre Kultur kennenlernen Vielen Dank für die tolle Zeit Bis Bald


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elisabeth (46-50)

Januar 2015

Abgewohnt und dringend renovierungsbedürftig

2.4/6

Badezimmer sehr schmutzig und desolat, spärliche Einrichtung, Handtuchhalterung ausgerissen, Fliegengitter vollkommen verdreckt, am Spiegel Zahnpastaflecken der vorherigen Bewohner,


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beate (51-55)

Januar 2015

Viel Potenzial, aber so läuft alles, wie es läuft

3.6/6

Wir sind mit dem Speedboot angereist und bekamen zuerst die herrliche Bucht, das Kristallklare Wasser und die schöne Terrasse mit den Sitzmöglichkeiten zu sehen. Nette Kofferträger waren sofort zur Stelle. Check in wurde von einer wortkargen Dame durchgeführt, dann bekamen wir Bungalow Nr. 7. Auf den ersten Blick machte er einen guten Eindruck, groß, Bett mit Moskitonetz (welches beim näheren Betrachten Löcher hatte) 2 Bänke zum Ablegen, einen Kleiderständer, Nachttische, Fan, Klima, großes Bad (in Art Freiluft, aber überdacht) mit 3 großen Amphoren zur Deko, neue Türen zum Bad, Terasse mit Tisch und Stühlen. Bettzeug, Handtücher sauber und rochen gut. Am Strand gab es täglich frische Handtücher. 2.Blick:Garten ungepflegt, Stufe zur Terasse lose, obere Ablageflächen staubig, die unteren mit dicker Staubschicht. Das Bad muss gerade fertig geworden sein, die Aufkleber am Waschbecken und am Handtuchhalter waren noch dran, Waschbecken, Armaturen schmutzig. Nachttischleuchten gab es keine, nur eine kleine Deckenleuchte. Es war schon sehr düster. An der Wand hing ein schönes Bild, original Folienverpackt! Geputzt wurde das Zimmer von 3 Damen, die in 5 min. fertig waren. Außer ein gemachtes Bett war nichts zu sehen. Die Trinkwasserflaschen wurden sporadisch zugeteilt, mal 2, mal3. Frühstück: Kaffee, Tee, Toast Marmelade standen bereit, den Rest musste man von der Karte bestellen. Damit war das Personal überfordert, selten bekamen wir alles so, wie wir es bestellt hatten (3Personen) Die Mitarbeiter des Restaurants schmierten sich Toast, tranken Saft, saßen an den Tischen und setzten sich zur Aufnahme der Bestellung schon mal hin. Man sah ihnen an, dass jeder Schritt zu viel ist. Ich halte ihnen zu Gute, das sie einen langen Arbeitstag haben, aber essen und sitzen können sie auch außerhalb des Sichtbereichs! Preis- Leistung stimmen hier nicht mehr. Der Strand, die ruhige Lage und das Essen außerhalb würden mich wiederkommen lassen. Auf dem ganzen Gelände gibt es Baumaßnahmen zu Verschönerung und Erweiterung. Einen Fußmarsch von 15 min., dann gibt es einen kleinen Laden und ein Restaurant, nochmals an der Straße 5 min weiter nach rechts, folgen weitere Restaurants und ein Fruchtstand.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

April 2012

Ganz ok

3.5/6

Das Away Resort ist ganz o.k. Als ich die eher schlechten Bewertungen gelesen habe, war ich eher positiv überrascht. Das Bungalow und die Anlage sind doch sehr schön. Es gibt einen Hoteleigenen Strand, welcher aber zum Baden nicht besonders geeignet ist. Grosse Steine stützen den Hotelstrand. Mit dem Kajak oder mittels einem kurzen Schwimmgang kann der kleine Klong überwunden werden. Dort ist ein wunderbarer Strand auf welchem das Hotel Captian Hook steht. Ab sechs Uhr müssen die Kajaks zurück sein und so ist man ein wenig in der Hotelanlage "gefangen". Mittels ca. 15 Minuten dauernden Fussmarsch kann der Strand über ein Brücke erreicht werden. Die Mitarbeiter sind nicht ausgesprochen freundlich, aber es ist noch genügend. Unser Bungalow für die ganze Familie hat 3000 Baht gekostet.


Umgebung

1.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja (41-45)

Dezember 2011

Albtraum - Away!

2.2/6

Das Personal ist nicht nur unflexibel und unfreundlich sondern zugleich fachlich leider nicht kompetent. Englischkenntnisse sind leider nur bei zwei Personen vorhanden. Viel zu teuer!!!


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sven (31-35)

März 2010

Preis-Leistung stimmt nicht für Thailand

3.5/6

Unser Zimmer war sehr schön, jedoch für thailandische Verhältnisse zu teuer -die Zimmer waren sauber, die Reinigung wurde regelmäßig durchgeführt -das Frühstück war o.k., jedoch habe ich in allen anderen Unterkünften ein besseres Frühstück gehabt (vorallem wenn man die Übernachtungspreise vergleicht) -die Anlage selbst war schön und gepflegt


Umgebung

1.0

Kaum Infrastruktur -kein Geldautomat oder Bank auf der gesamten Insel -der Strand muss mit einem Kajak erreicht werden (die Kajak wiegen sehr viel und diese muss man vom Lagerplatz ins Wasser schleppen) -kein Sundowner vom Resort aus sichtbar -Erreichbarkeit der Insel teuer


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war sehr schön -Strom gibt es nur von 18.00 Uhr bis 8.00/10.00 Uhr, deshalb keine Klimaanlage tagsüber. -die Terrasse war für 2 Personen groß genug -kein Safe, aber auch kein Problem in dem Resort


Service

4.0

Personal kann eher schlecht englisch, sehe ich aber nicht als Nachteil, da trotzdem irgendwie alles verstanden wurde und mein Englisch auch nicht besser ist -von allen Unterkünften in Thailand wirkte die Freundlichkeit des Personals eher aufgesetzt, trotzdem war es ein normal freundliches Personal


Gastronomie

4.0

Das Essen war gut, die Preise entsprechend einem Resort


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt keine Pool -es gibt keine Unterhaltung -es gibt ein Activiticenter (Scubadiving usw.), haben es aber nie benutzt, deshalb können wir hier keine Wertung abgeben


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stefan (19-25)

Februar 2010

Nie wieder Away Resort

1.6/6

Also einmal Away Resort und nie wieder. Für thailändische Verhältnisse viel zu überteuert für die Leistungen die man erwartet. Badezimmer waren sehr stark verdreckt, teilweise war auch Schimmel in den Toilettenbereichen. Die Tür zum WC-Bereich war so niedrig, dass ich mir ständig den Kopf gestossen, hab. Auch dass Personal für Freizeitangebote war so unkompetent beim Verleih von Motorräder dass ichschon bei anderen Hotels welche ausgeborgt habe. Kein Strandtuchservice, sehr überteuerte Preise im Restaurant, Strand nur mit Boot erreichbar und kaum benutzbar da die Sandfliegen eine Katastrophe sind. Das Personal an der Rezeption ist eine Zumutung (kaum Englischkentnisse und unfreundlich). Leider kann ich nichts positives über das Resort berrichten, da mir einfach nichts positiv aufgefallen ist. Es gibt viel schönere und preisgünstigere Unterkünfte auf Koh Kood, die Insel selbst ist ja traumhaft schön..


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ralph (36-40)

November 2009

Nettes Hotel in ruhiger Lage, Ideal zum Entspannen!

4.3/6

Das Hotel hat 2 Bungalowreihen. Die untere Reihe liegt direkt an der Gartenfront. Die ganze Anlage ist parkähnlich angelegt - viel gepflegte Wiese und viele hohe Palmen! Ca. 20 m bis zum Wasser. Die 2. Bungalowreihe zieht sich am Hang entlang und liegt höher als die 1. Reihe. Alle Bungalows haben kleine überdachte Terrassen mit 2 sehr bequemen Sesseln und weicher Auflage. Oberhalb der 2. Bungalowreihe verläuft die Zufahrt zum Hotel als unbefestigter Fahrweg. Kein Verkehr! Hier kann man auch zu den Bungalows gehen und ggf. die Mofas abstellen. Oberhalb der Straße ist die 3. Reihe an Wohnmöglichkeiten in großen bungalowähnlichen Zelten. Diese "Insel-Zelte" liegen direkt im Wald. Der Zugang zu den Bungalows ist auf Holzstegen und strahlt Dschungelcamp-Athmosphäre aus. Die Hölzer völlig ungleich, ausgeblichen mit einigen deutlichen Verwitterungsschäden. Aber erstaunlich stabil! Die Stufen völlig ungleich, nix für gehbehinderte! Abends ist alles beleuchet. Wir waren in der 2. Reihe, Haus 14 und 15. Der Ausblick in die Bucht, auf den gegenüberliegenden Strand der Landzunge, in den Fluß hinein ist ein Traum! Die 1. Reihe Häuser ist komplett tiefer und nichts stört die Ansicht. Dafür lohnt es sich die 30 Stufen zu nehmen. Der Empfang liegt direkt in Richtung Steg und ist klein aber fein. Daneben das offene Restaurant. Alles mit Ausblich in die Bucht und Strand. Im Garten leider keine Abfallkörbe.


Umgebung

6.0

Normalerweise mache ich nur reduzierte Angaben zu Lage und Hotel, weil sich die Infos immer wiederholen. Ich gebe dafür lieber die Tips die keiner gibt. Das Hotel ist im unteren Drittel der Insel an der Westseite gelegen, am Strand des Klong Chao (Hat Klong Chao). In die große weite Bucht fließt am nördlichen Ende der Fluss (Klong) Chao ins Meer. Der Fluss wird von dem großen Klong Chao Wasserfall gespeist. Dort wo der Fluss ins Meer strömt, hat sich eine mehrere 100 m lange Landzunge gebildet


Zimmer

4.0

Hier stellt sich die Frage was man sehen und bewerten will. Sachlich: ca. 25 m² groß mit 2 sehr bequemen Queen Size Betten. Deckenventilator, Klimaanlage, Fernseher mit BBC etc. Kaffee, Tee, Kocher, 2 Flaschen Wasser (tägl.) 1 großes Moskitonetz über den Betten, Schrankgebilde aus Segeltuch mit Klettverschluss. Extraanbau mit Bad / Klo extra Dusche. Dort Seife Shampoo, Duschgel, Conditioner und Bodylotion. Emotional: Die Tür wird mit einem Vorhängeschloss verriegelt. Die vorhandenen eingebaut


Service

4.0

Es hat alles geklappt. Wir brauchen nicht viel. Am Empfang / Rezeption ein netter Lady-Boy (wer nicht weiß was das ist, möge bitte Google bemühen ;-), Er, Sie oder Es spricht gut Englisch und hilft wo nötig. Hier auch Sonderpreis für Mofa, Buchung Speedboot nach Koh Chang ohne Hotelzuschlag. Schließt auch Wertgegenstände in Hoteltresor ein, allerdings ohne unser dabei sein oder Extrafach. Haben aber alles genauso zurück bekommen, wie hingegeben. Bücherecke vorhanden. Das Personal war immer net


Gastronomie

4.0

Frühstück am 1. Tag Buffet. Alles im Edelstahl Warmhalter, Eierbratservice. Ab 2. Tag – wegen der wenigen Gäste – Bestellung aufgenommen a la Carte. Alles was auch Buffet hatte. Dafür frisch zubereitet. Kein Nachteil, soviel wie man will. Abendrestaurant gut aber entsprechend teurer. Sate 110 B, kleines Bier 90 B. Essen ansonsten 180 – 250 B. Hinweis: In der Nebensaison kann es in Thailand öfter passieren, dass das Buffet durch á la carte service ersetzt wird! Das muss kein Nachteil sein,


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel hat KEINEN Pool. Das Ufer ist mit großen Steinen im Wasser kaum geeignet zum Baden. Wer nur mal schnell ins Meer will nimmt am Anleger die eingelassene Treppe und ist im glasklaren Wasser. Dort auch Duschen mit Süßwasser vorhanden. Wer Strand möchte, nimmt ein Kajak kostenlos vom Aktivity Center und fährt die 80 – 100 m rüber zur Landzunge /Beach. Man kann natürlich auch rüberschwimmen - ca. 20 Meter nach dem Steg vom Hotel aus gesehen kann man wieder stehen! Dort auch traumhaft klare


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melanie (31-35)

April 2009

Preis und Leistung stehen in keinem Verhältnis!

3.1/6

Viel zu teuer für thailändische Verhältnisse! War schon 5 Mal in Thailand immer an einem anderen Fleck (Insel), so was hab ich noch nie erlebt für 34 Euro (Seaview Bungalow) pro Person (Übernachtung/Frühstück)! Frühstück sehr schlecht, ein Teil muss a la Carte best. werden, den Rest musste man sich von einem Buffet holen, bei dem die Früchte, Marmelade, Brot, Butter usw. mit Ameisen und Fliegen übersät war, da keinerlei Abdeckung vorhanden war. Am Strand wird man von Sandfliegen aufgefressen - innerhalb von 20 min. hatten wir über 150 Stiche am Körper u. mussten nach 2 schlaflosen Nächten ins Krankenhaus, da die Stiche schmerzten und nicht mehr aufhörten zu jucken (keinerlei Hinweis des Personals über das 'Sandfliegenproblem') und in der Grünanlage des Resorts ebenso - nur Holzliegen im Resort, ohne jegliche Auflage und kein Badetücher-Service. Große Warnschilder im Resort wegen 'scharfen Steinen' (was man ja leicht sehen kann! ) Gäste sollten besser vor 'Sandfliegen' am Strand gewarnt werden. Schlechte Betreuung/Verständigung, da sehr schlechtes Englisch des Personals. Ausspannen und Relaxen - Fehlanzeige! Viel zu teuer - dieses Resort würde ich niemandem empfehlen!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Restaurant
Restaurant
Strand
Ausblick
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Sport & Freizeit
Restaurant
Zimmer
Strand
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Ausblick
Strand
Zimmer
Restaurant
Sport & Freizeit
Restaurant
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Strand
Restaurant
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Ausblick
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Sport & Freizeit
Restaurant
Strand
Ausblick
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Zimmer
Strand
Restaurant
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Strand
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Gartenanlage
Pool
Außenansicht
Ausblick
Sport & Freizeit
Ausblick