SO Sofitel Hua Hin

SO Sofitel Hua Hin

Ort: Cha Am

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
6.0
Service
5.5
Umgebung
4.5
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Mandy & Guido (46-50)

Januar 2020

Sofitel, immer wieder!

6.0/6

Wir waren schon 2 mal in diesem Hotel. Es gibt keine Mängel. ESSEN, Service, Pool, und Zimmer sind perfekt. Mann hat 14 Tage die gleiche Liege. Shuttelservice vom Hotel nach Huahin ist günstig. Wir kommen wieder. Danke für die schöne Zeit. Mandy u. Guido (Preis - Leistung sehr gut )


Umgebung

5.0

Wenig Strand aber 3 Pools mit genug Platz.


Zimmer

6.0

Sehr sauber.


Service

6.0

Perfekt immer aufmerksam.


Gastronomie

6.0

Frühstück 10 Punkte, Thai Essen und internationales Essen 10 Punkte. BBQ Samstags müssen Sie tun !!!!! Aber ist ja auch keine Pflicht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt sogar Minigolf . Für jeden was dabei.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Dezember 2019

Resort für Familien mit kleinen Kindern

4.0/6

Das SO Sofitel Hua Hin liegt zwar direkt am Strand, aber insbesondere der Strandabschnitt des Hotels ist nicht der Schönste, da sich am Ende des Hotelgeländes eine Mauer befindet, unterhalb dieser das Meer ist. Wirkte nicht sehr idyllisch. Unser Zimmer hingegen war sehr schön eingerichtet und großzügig angelegt. Wir hatten einen kleinen Balkon mit direkten Blick auf den "Signature Pool". Leider wurde dieser von einer riesigen Spiellandschaft dominiert. Generell schien das gesamte Hotel eher auf Familien mit kleinen Kindernausgelegt zu sein, da überall Spielecken waren. So waren wir fast auch die einzigen Gäste ohne Kinder. Auch wenn das Personal super nett war und die Anlage modern und gepflegt, waren wir doch sehr enttäuscht über den schlechten Strand und die mangelnden Erholungsmöglichkeiten. Ohne unseren Mietwagen wären wir auf jeden Fall aufgeschmissen gewesen, da es in direkter Umgebung des Hotels nichts gibt, kein Restaurant und auch kein 7/Eleven.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

David (31-35)

November 2018

Neues So Sofitel mit hervorragenden Zimmern

5.0/6

Schöne, noch sehr neue Anlage, der jedoch stellenweise etwas die Seele / das Konzept fehlt. Zimmer und Service waren jedoch top.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rico (31-35)

Januar 2018

Kaum angekommen und schon entspannt

6.0/6

Da es nicht unser erster Besuch in einem SOFITEL war, hatten wir schon hohe Erwartungen. Diese wurden jedoch mit thailändischer Aufmerksamkeit und Freundlichkeit abermals getopt. Bereits nach der Ankunft fühlten wir uns erholt. Die Gastronomie ist atemberaubend - nicht nur die breite Auswahl, sondern die Liebe zum Detail das Essen zu präsentieren war umwerfend. Der Umgang mit Gästen lässt keine Wünsche offen und übererfüllte stets unsere Erwartungen. Trotz vieler Aufenthalte in Hotels weltweit, wird uns diese Woche Urlaub besonders in Erinnerung bleiben.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in Cha Am direkt am Strand. Baden ist je nach Ebbe&Flut nicht zu jeder Tageszeit möglich. Bis nach Hua Hin sind es ca. 30min Fahrt mit dem Hotelshuttle. Man ist hier gut aufgehoben wenn man Ruhe und Entspannung sucht.


Zimmer

6.0

Einem SO SOFITEL würdig. Super individuell eingerichtet mit einer Kreuzung aus thailändischen Stil und Baumaterialien sowie klassischem Betonbau. Die Kinder hatten ihre Freude am Familienzimmer. Die gesamte Anlage hat eine beruhigende Wirkung aufgrund der klaren Formen und Linien.


Service

6.0

Der Service war immer hervorragend und lies keine Wünsche offen - sowohl in der Gastronomie, beim Service am Pool und am Check-In.


Gastronomie

6.0

Auch wenn es nur zwei Restaurants gibt, diese sind hervorragend. Uns hat nicht nur die breite Auswahl, sondern insbesondere die Liebe zum Detail das Essen zu präsentieren beeindruckt. Das war vielen anderen SOFITELs voraus.


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles was man für Ruhe und Entspannung benötigt: Ein tolles Spa und Liegen/Sitzsäcke/Schaukel am Strand. Ein kleiner Fitnessraum mit allem nötigen. Auch an Kinderspielsachen in der Anlage und am Strand wurde gedacht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (51-55)

Mai 2017

SO Sofitel Hua Hin - sehr ruhiges Hotel

6.0/6

das SO Sofitel Hua Hin - liegt eigentlich in Cha Am, sehr ruhig und abgelegen. Relativ neues Hotel - das Schwesterhotel zum SO Sofitel Bangkok.


Umgebung

6.0

Direkt am langen Strand von Hut Hin / Cha Am. In unmittelbarer Umgebung vom Hotel ist aktuell nichts - man ist auf das Hotel angewiesen.


Zimmer

6.0

Sehr schöne Zimmer, mit viel Platz, viel Liebe bis ins Detail.


Service

6.0

Hervorragender Service in der ganzen Anlage, beim Check In, im Restaurant, im Spa , überall.


Gastronomie

6.0

Wi hatten Frühstück und Abendessen im SO Sofitel Aua Hin - exzellente Küche sehr schönes Restaurant - White Oven und zu absolut normalen Preisen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

April 2017

Top Sofitel

6.0/6

Sehr ruhig gelegen, umringt von der tropischen Natur liegt dieses Resort umringt von dichten Dschungel und einer Bergkette. Zu den nächstengelegenen Einkaufsmöglichkeiten sind es ca. 30 km, zum Flughafen nach Phuket sind es 2,5 Stunden. Das Resort wurde erst 2016 eröffnet und modern Zimmer, die in mit viel Holz gestaltet wurden. Wlan ist kostenfrei, man findet im Zimmer sogar ein Bose Soundsystem vor. Buchbar ist nur Frühstücksbueffet, das durch exzellente Qualiät sich auszeichnet. Im Resort gibt es noch 3 Restaurants und 2 Bars. Sogar die Minibar ist im Zimmerpreis dabei. In der tropischen Gartenanlage befindet sich der Pool mit Kinderbecken. Auch einen Ruhebereich für Erwachsene mit Pool der zum entspannen einlädt, gibt es.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dagmar (26-30)

April 2017

Purer Luxus! Immer wieder!

6.0/6

Ein wunderschönes, sauberes Hotel mit nettem und engagiertem Personal. Purer Luxus! Wir würden jeder Zeit gerne wieder hin gehen.


Umgebung

5.0

Das So Sofitel Hua Hin liegt in Cha-Am. Nach Hua Hua hin (ca. 30min entfernt) kommt man aber gut und für wenig Geld mit einem Shuttel oder Taxi. Das Hotel liegt direkt an einem wunderschönen ruhigen Strand.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren das absolute Highlight. Sie waren sehr groß uns sauber. Das Beste jedoch war die Dusche!!! Es war eine Wasserfalldusche mitten im Badezimmer. Der Hammer!


Service

6.0

Der Service war Sehr Gut! Egal mit welchem Anliegen wir zu dem Personal gingen, es wurde sofort und sorgfältig erledigt. I


Gastronomie

6.0

Das Essen war super, was sehr wichtig ist, da außerhalb "kurz" was essen gehen, durch die Lage nicht gegeben war. Die Preise in den beiden Restaurants waren im Gegensatz zu deutschen Verhältissen recht günstig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Freizeitangebote hat ein Mitarbeiter koordiniert, ohne den das Hotel nur hab so schön gewesen wäre. Ein sehr sympatischer und engagierter junger Mann, der sich um alle Anliegen der Gäste gekümmert hat. Wir haben einen Ausflug gebucht und waren begeistert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sissi (31-35)

April 2017

Traumdesign

6.0/6

Das Design war unschlagbar. Alles, aber auch alles war WUNDERSCHÖN. Besonders toll die Regendusche aus etwa 3,5 Metern, das tolle Restaurant und die Beach Bar. Die Pools sind hübsch aber für Kinder ein wenig zu langweilig. Dafür waren die Kinderzimmer wie Bienen-Waben gestaltet und es gab sogar Leihteddys & Netflix. Das Personal war toll. Ich hatte massive Bandscheibenprobleme und man stellte mir einen kostenlosen Hotelshuttle zur Verfügung, der mich ins Spital brachte und eine Mitarbeiterin die für mich übersetzte. -Alles kostenlos und superfreundlich. Der Strand war durch eine Mauer vom Meer getrennt. Man hat Aussicht, aber zum Baden ist es nicht soo toll. Auch weil das Meer zu dieser Zeit wild und unberechenbar war.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eddy (61-65)

Februar 2017

Das Personal macht es aus !

5.0/6

Designhotel, zwar schon etwas älter aber von Sofitel 2015 aufgehübscht, insgesamt ruhig gelegene, außerhalb von Cha Am liegende Anlage Nach ein paar Anlaufschwierigkeiten, die aber Immer sofort in Ordnung gebracht wurden haben wir hier einen erholsamen Urlaub verbringen können . Das Personal ist bis auf ganz wenige Ausnahmen sehr freundlich und hilfsbereit, wir wurden immer wieder durch nette Gesten und Aufmerksamkeiten überrascht. Wir hatten ein Studiozimmer im EG, Terrasse mit Tisch und Sesseln, großes Zimmer mit Blick in den Garten ( die nach vorne Blick auf eine riesige Mauer - wäre uns nicht recht gewesen. Das Zimmer ist groß und modern ausgestattet, leider ist die Klimaanlage schwer beherrschbar und für meinen Geschmack etwas zu laut. Das Designerbad mit der Regenwaldbrause ist schön anzusehen, leider ist die Dusche mitten im Raum, muss man nach dem Duschen die Toilette nutzen, bekommt man nasse Füße - nicht alle Designideen sind immer praktisch. Das Frühstück ist großzügig und frisch, am Brot könnte noch gearbeitet werden, alles andere ist jedoch immer ausreichend und frisch. Das Spa ist sehr nett gemacht , die Massagen waren relaxed, die Umkleide etwas in die Jahre gekommen, die Pools sind immer sauber und gepflegt, weder an den Pools noch am Strand Kampf um Stühle oder Schirme - top! Am Strand eine Bar , Preise gehoben - happy Hour täglich ab 16 Uhr Fünf Sterne hat das gesamte Hotel aber nur dank des aufmerksamen Personals, an manchen Dingen wird wohl auch gearbeitet. Wer das Hotel verlassen möchte ist auf den Shuttlebus angewiesen, Taxen weit und breit keine. Wir hatten sowieso einen Mietwagen, wer also in der weiteren Umgebung ( übrigens : sehr gut und sehr günstig )!essen gehen möchte, ist auf eigene Mobilität angewiesen , Fahrräder können dort im Hotel wohl gemietet werden .


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Mit Mietwagen und internationalem Führerschein : problemlos , sonst ist man etwas angebunden


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Jede Reklamation wurde immer sofort erledigt und sehr ernst genommen


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ulf (36-40)

Januar 2017

Chique, top-Service, aber mit vielen Bässen

5.0/6

Tolle Luxusoase mit aufwendigem Service, der jedoch nicht über die wenigen, aber markanten Offenen Punkte hinwegkommt (weniger ein Ort für Ruhesuchende Gäste)


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johannes (26-30)

Dezember 2016

Schönes Pool-Hotel

4.0/6

Schönes Hotel, ruhige Lage, nettes Personal. Leider ist baden nicht wirklich möglich. Schöner Pool. Preise sind okay, nicht zu teuer.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Birgit (46-50)

Mai 2016

Stylisches Boutique Hotel

5.2/6

Es handelt sich um das ehemalige Hotel de la Paix in Cha Am, welches nun ein SO Sofitel Hotel ist. Wir waren zum vierten Mal dort in einer Pool Villa. Stylisch war das Hotel schon immer. Nach Übernahme durch SO Sofitel hat sich viel getan. Viele Dinge, die etwas abgenutzt waren, sind neu gemacht worden. Es ist wirklich toll geworden und mit vielen kleinen künstlerischen Details versehen worden, die das Hotel wirklich zu etwas Besonderen machen. Der Hotelzimmertrakt scheint auf Familien mit Kindern ausgerichtet zu sein, da es dort Vierbettzimmer gibt. Das neue Poolrestaurant ist auch extrem schick geworden. Am Strand wurde eine kleine Bucht geschaffen, so dass man besseren Zugang zum Meer hat. Das Frühstück war schon immer gut, ist aber noch besser geworden, Große Auswahl und tolle Präsentation der Speisen. Service in der ganzen Anlage auch sehr gut. Die Privatsphäre der Villen wurde auch nochmal verbessert durch Wände und größere Hecken. Allerdings sind die Zugangstore zu den Villen weiterhin nicht blickdicht (Art Gittertor). Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Es ist ein wirklich schönes außergewöhnliches Hotel. Es liegt etwas einsam, so dass ein Mietwagen sinnvoll ist. Ansonsten wird vom Hotel auch ein Shuttle angeboten. Auch der Spa ist außergewöhnlich und empfehlenswert.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (56-60)

November 2014

Bewertung

4.2/6

die Zimmer sind extrem hellhörig. Wenn das Hotel eine Veranstaltung mit Übernachtung hatte, war Nachts so gut wie kein Schlaf möglich (betrunkene Thais). Kein Strand vor dem Hotel. Baden im Meer war nicht möglich. Hotel ist sehr abgelegen. Man braucht den Hotelshuttle um nach Cha Am zu kommen. Sehr gutes Frühstück und Essen im Restaurant. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Schöne Poolanlagen. Sehr ruhig und gediegene Atmosphäre wenn keine Veranstaltungen waren. Mit dem Motorroller sind die Entfernungen kein Problem. Man kann sehr viel unternehmen .


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (46-50)

Mai 2014

Design Hotel in ruhiger Lage

5.4/6

Tolles Hotel in ruhiger Lage mit riesiger Pool Villa. Toller Service und sehr gutes Essen. Es war unser zweiter Aufenthalt und wir waren wieder sehr zufrieden.


Umgebung

4.0

Liegt etwas abgelegen und sehr ruhig, kleiner sauberer Strandabschnitt mit Strandbar, den wir allerdings nicht genutzt haben, da wir unsere Pool Villa genossen haben. Hotel bietet Shuttle nach Cha Am an, haben wir nicht genutzt da Mietwagen.


Zimmer

5.0

Große Pool Villa mit großem Pool und großem Außenbereich. Schönes Design Hotel. Riesiges Badezimmer mit Regendusche.


Service

6.0

Sehr freundlich, wurden sehr herzlich empfangen. Vielen Dank dafür. Alles sehr sauber. Hatte eine tolle Pediküre im Spa.


Gastronomie

6.0

Restauren sehr lecker, tolle Cocktail-Bar mit schöner Aussicht aufs Meer. Sehr leckeres Frühstück (Buffet).


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (46-50)

März 2014

Wiederholungstäter

5.3/6

wir waren das 2.mal,diesmal mit tochter und mann und kind.dieses jahr waren neue liegen am strand,der beachboy wie im vorjahr super.das essen von chef david und seinen team war auch spitze.ausflüge haben wir im hotel gebucht,wo toutguide jo seine sache auch sehr gut machte.wir haben wieder die ruhe den service genossen und können für alle die keinen trubel wollen das hotel auf jedenfall empfehlen.


Umgebung

4.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (41-45)

Mai 2013

Schönes Designer-Hotel

5.3/6

Tolles Hotel für erholsamen Badeurlaub. Hatten Pool Villa, sehr schön, allerdings teilweise einsehbar. Sehr gutes Essen in den Restaurants und Preise völlig o.k. Strandabschnitt o.k. Am Wochendende viele Thai-Kurzurlauber aus dem Großraum Bangkok. Es ist sinnvoll einen Mietwagen zu haben. Hotel bietet aber Schuttle an, haben wir nicht genutzt. Cha-Am wird nach unserer Beobachtung eher von Thai Touristen besucht und am Wochendende ist es richtig voll, da kommt ein Bus nach dem anderen aus Bangkok an sehr interessant. Am Fischerhafen sind auch noch diverse Restaurants teilweise direkt am Strand, die fast ausschließlich von Thai besucht werden.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (46-50)

April 2013

Ruhiger urlaub

3.8/6

schöne ruhige lage,moderne ausstattung aber für 5sterne zu wenig.defekter tisch im zimmer minibar dabei aber oft nicht voll aufgefüllt-kaffee,bier chips.reinigung des zimmers mangelhaft,haare auf dem boden nachthemd auf dem schreibtisch.trotz grüner fahne viele grosse roten quallen am strand.netter beachboy aber fast alle liegen am strand defekt.gutes essen.personal bemüht aber bei der kategorie ist auch etwas luft nach oben.es war ein schöner erholsamer urlaub wir haben die ruhe die ausflüge genossen,aber die besagten mängel müssen abgestellt werden.wir waren das 4mal in asien-bali thailand-und es geht preis-leistung besser.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Reiner (56-60)

April 2013

Modern und " Stylisch"

4.4/6

Grundsätzlich waren wir sehr zufrieden .Die Abgelegenheit dieses Hotels war bekannt und ist somit nicht zu kritisieren. Wir haben deshalb auch eine Pool-Villa gebucht .Hier konnte man so richtig relaxen.Einziger Mangel war der "unfertig" wirkende Privatpool. Hier waren, wohl aus stylischen Gründen die Ränder aus rohen Betonplatten eingefasst- Geschmacksache .Auch flogen ständig windbedingt Blätter in den Pool der allerdings ,nach Aufforderung durch den Poolboy zeitnah bereinigt wurde. Das Frühstück war für eine 5 Sterne-Anlage zu dürftig.Die regelmäßig stattfindenden Grillabende am Strand sind unbedingt zu empfehlen.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine (31-35)

März 2013

So lala

3.6/6

Ganz nettes Designhotel, jedoch keine 5 Sterne. Englischkenntnisse des Personals sehr durchwachsen, ebenso das Housekeeping. Hatten regelmäßig Armeisenstrassen im Badezimmer, Auffüllen der Minibar nur nach Aufforderung, kein wirklich Turndown Service o.ä. Liegen im Pool und Strandbereich nur sproadisch mit Sonnenschirmen, zudem sind die Liegen am Strand fast alle defekt! Frühstück - Auswahl und Geschmack völlig in Ordnung. Zimmer sind schön groß und allem notwendigen ausgestattet- zu dem Apple TV vorhanden. Ca. 15 Min am Strand entlang (rechte Hand) gibt es ein einheimisches Lokal mit wirklich vorzüglicher Küche zu Top-Preisen. Für einen Kurzaufenthalt sicherlich gut geeignet aber für 10-14 Tage eher nicht anzuraten.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Lennart (26-30)

März 2013

Immer wieder de la Paix!

5.5/6

Sehr ruhige abgeschiedene lage, aber wir wollten das so für ein paar tage, ürsprüngliche dörfer/ortschaften rundherum, es gibt auch ein paar restaurants, aber scooter ist empfehlenswert. Wahsinnig schöne, stylische anlage mit wenig villen und zimmern! Sehr exklusiv! Super Preis-Leistung!! Nur 5 Minuten mit dem scooter konnte man andere Orte erreichen und das nachtleben oder andere dinge genissen. sehr sehr tolles hotel!!!!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Brigitte (46-50)

Februar 2013

Entspannung pur

5.8/6

Ein rundum gelungener Kurzurlaub. Service herausragend. Hotel sehr entspannend und Architektur sehr interessant. Meiner Meinung weniger geeignet für Familien sondern für Ruhesuchende. Das tolle Essen muss erwähnt werden.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim (41-45)

Februar 2013

Tolles Hotel bis auf den Strandzugang

5.5/6

Wir haben Ruhe und Entspannung gesucht und gefunden.Das Hotel ist sehr stylisch eingerichtet, schlicht mit Beton, Stein und edlen Hölzern in geradlinigen Formen. Das Personal war sehr engagiert, es gab hervorragendes Essen und viele Inklusivleistungen. In der ganzen Anlage herrscht eine ruhige entspannte Atmosphäre. Einziges Manko ist der Zugang zum Meer. Der Strand ist eigentlich schön angelegt mit guten Liegen und Pavillions sowie großen Bäumen aber der Zugang zum Meer ist gesperrt, man muss da seitlich drüberklettern.


Umgebung

5.0

In der direkten Umgebung gibt es nichts was für Touristen interessant wäre. Man kann etwa einen Kilometer weiter einige Hütten mit Bars finden oder in die Nachbarorte mit dem kostenlosen Hotelshuttle oder Taxi fahren. Transfer von Bangkok ca 3 Stunden. Da wir darauf aber nach der Hotelbeschreibung eingestellt waren war das für uns kein Problem.


Zimmer

6.0

Riesig, hochwertig eingerichtet mit Lichttechnik und großem Flachbildschirm mit Apple TV . Sauber und freundlich. Es gibt einen kleinen Balkon, allerdings keine Stühle. Ein Kaffezubereiter ist vorhanden, Kaffe und Tee werden täglich aufgefüllt, ebenso reichlich Wasser. Bademäntel und Schuhe für drinnen und draussen sind vorhanden sowie ein kostenloser Safe. Es gibt 24 Stunden Zimmerservice. Die Minibar wird täglich mit zwei Bier, jeweils einmal Sprite, Fanta und Cola sowie Knabberkram gefüllt.


Service

6.0

Das Personal war durchweg sehr freundlich. Wir wurden beim Check in mit kühlem Getränk begrüßt und durch die Anlage geführt. Mit Englisch kamen wir überall gut zurecht. In Bar und Restaurant wurden auch kleine Sonderwünsche erfüllt und wir hatten den Eindruck, dass alle Mitarbeiter einen nach kurzer Zeit kennen und sich Vorlieben (bevorzugter Liegeplatz, Getränkewünsche, Beilagentausch, Essensschärfe usw.) merken.


Gastronomie

6.0

Es gibt drei Restaurants mit Barbetrieb mit unterschiedlichen Öffnungszeiten. Zusätzlich gibt es am Strand einen Getränkeservice, der bei Wunsch auch Essen liefert. Alle Speisen waren liebevoll angerichtet und kamen heiß bei uns an. Wir hatten Halbpension gebucht die wir wahlweise mittags oder abends im Motion Restaurant nutzen konnten. Es gibt dafür zwei unterschiedliche Karten. Die ersten beiden Tage konnten wir aus 4 Menüs wählen, danach bekamen wir eine sehr umfangreiche Karte aus der wir un


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen Ruhepool, einen Aktivitätenpool, einen Fittnessraum, in dem auch eine Bibliothek ist. Da war es allerdings so heruntergekühlt, dass man es nicht lange aushält. Duschen sind in der Näche der Pools und am Strand vorhanden. Wir haben einmal den kostenlosen Shuttle nach HuaHin genutzt. Morgens wird eine Jogastunde angeboten. Die Liegen sind mit dicken Polstern versehen und frische Handtücher liegen überall bereit.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan & Kerstin (26-30)

Dezember 2012

Gutes Hotel in gruseliger Lage

4.3/6

Wer grauen Beton, viel Stein und eine kühle, geradlinig durchdesignte Atmosphäre mag, wird seine helle Freude an diesem Bauwerk finden. Das Hotel de la Paix verfügt über 6 Haupthäuser mit jeweils 12 großzügigen Zimmern und einigen Poolvillen in Meeresnähe. Die Haupthäuser liegen links und rechts von den beiden mittig liegenden Poolanlagen. Wir hatten die Übernachtung mit Frühstück gebucht, wenn möglich sollte jedoch Halbpension gebucht werden, aber dazu später mehr. WiFi ist kostenlos verfügbar, funktioniert allerdings nur im Zimmer einwandfrei. Die Gäste kamen überwiegend aus Europa und Asien, es waren auch einige Deutsche da.


Umgebung

3.0

Das Hotel befindet sich ca. 2 Autostunden von Bangkok entfernt und liegt nördlich von Cha-Am in Richtung Petchaburi. Dies ist das erste kleinere Problem, da die Entfernung nach Hua Hin dadurch ca. 45 Minuten beträgt. Die meisten anderen Hotels in Cha-Am liegen in Richtung Hua Hin. In fußläufiger Hotelnähe befindet sich NICHTS. Restaurants, Shops oder sonstige Geschäfte erreicht man nur mit einem fahrbaren Untersatz. Die Umgebung ist sehr unattraktiv, genau wie der winzige, künstlich angehäufte h


Zimmer

6.0

Unser Zimmer lag im Gebäude 5 im Erdgeschoss und verfügte über eine großzügige Terrasse. Die gesamte Raumaufteilung war sehr großzügig, das Bett sehr bequem und die Regendusche im Bad ein Traum. Die elektronische Ausstattung des Licht- und Stromsystems ist sehr modern und High-Tech mäßig. An der Wand im Schlafbereich hing ein großer Samsung Flachbildschirm mit dazu gehörigem Apple TV. Die Getränke in der Minibar waren täglich gratis (u. a. zwei Flaschen Bier) sowie kleine Knabbereien und die obl


Service

4.0

Das Personal an der Rezeption spricht ausreichend Englisch, ist aber nicht sehr kompetent. Als wir den kostenlosen Shuttelservice nach Hua Hin buchen wollten, teilte man uns mit, dass er bereits für die nächsten Abende ausgebucht wäre. Wir sollten informiert werden ob für den darauffolgenden Tag noch zwei Plätze frei wären. Eine Antwort erhielten wir jedoch nicht. Dies ist für ein 5 Sterne Haus nicht akzeptabel. Nach nochmaliger Nachfrage bekamen wir zur Antwort, dass es nur 9 Plätze im Bus gebe


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Hauptrestaurant, das zentral in der Anlage liegt und zwei Bars. Das Frühstück war sehr vielseitig und qualitativ gut, es war für jeden Geschmack etwas dabei. Es war möglich zwischen verschiedenen Teesorten zu wählen, aber es gab auch Cappuccino und Latte Macchiato. Die Säfte waren leider nicht auf 5 Sterne Niveau, frische Säfte oder Smoothies wären schön gewesen. Aufgrund der Lage, aßen wir auch einige Male im Hotelrestaurant. Sowohl die landestypischen als auch die internationalen G


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Sportangebot ist sehr mau, es befindet sich noch nicht einmal ein Fitnessraum im Hotel. Es können zwar Fahrräder ausgeliehen werden, aber die Lage lädt nicht gerade zu Radtouren ein. Den Spabereich haben wir aufgrund der überteuerten Anwendungen (Thaimassage 1900 Bt.) nicht besucht. Die Bibliothek bietet Literatur in verschiedenen Sprachen und zwei Internetarbeitsplätze (Apple). Es befindet sich mit Blick zum Meer ein "Active Pool" und hinter dem Restaurant der "Relax Pool". Die Liegen sind


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marcus (41-45)

November 2012

Schönes Hotel am Meer, schlechter Strand

4.2/6

Das Hotel basiert auf viel Beton und Stein und gradlinige Formen. Wir bewohnten die vorderste Poolvilla, nur wenige Schritte vom Meer entfernt. Die Hotelzimmer (keine Villen) erstrecken sich rechts und links der öffentlichen Einrichtungen (Spa, Bibliothek, zwei kostenlose Internetzugänge, Restaurants, Bars, Pool). Wifi ist im gesamten Haus kostenfrei verfügbar und funktioniert sehr gut, teilweise sogar im meernahen Liegebereich. Von einem Strand kann leider keine Rede sein. Hotel wird hauptsächlich von Europäern frequentiert. Dies ändert sich von Freitag bis Sonntag, hier kommen sehr viele asiatische Gäste (darunter auch einige Brautpaare).


Umgebung

2.0

Anfahrt vom International Bangkok Airport knapp 3 Stunden. Hotel liegt abgeschieden in der Nähe von Cha-Am (Einöde) am Beach. Sowohl die Lage als auch der Strandabschnitt sind unattraktiv. In unmittelbarer Nähe befindet sich das „Fishermans village“. Dies erreicht man nicht zu Fuß, jedoch mit dem Fahrrad in ca. 10 Minuten. Restaurants waren sehr einfach, zur Qualität können wir keine Aussage treffen, da nicht wahrgenommen. Strandspaziergänge sind Flut/Ebbe abhängig. Für Ausflüge nach Cha-Am und


Zimmer

5.0

Wir hatten aus unserer Sicht die beste Poolvilla (erste Reihe rechts). Die Villa besteht aus zwei über Eck angeordneten, nicht miteinander verbundenen Gebäude. In der Mitte befindet sich der Pool. In einem Gebäude befindet sich das Wohnzimmer mit großem Tisch, Fernseher, Couchgruppe, Kaffeeautomat, Kühlschrank, Arbeits- und ein kleiner Badbereich. Im anderen das Schlaf- und Badezimmer mit Badewanne und Regendusche. Alles ruhig und angenehm. Toilettenbereich mit durchsichtiger Verglasung. Sehr sc


Service

5.0

Der Service ist generell als gut zu bezeichnen. Das Personal war sehr freundlich und sehr bemüht. Die Fremdsprachenkenntnisse waren nicht immer ausreichend für das Niveau eines 5-Sterne Hotels. Das war selbst an der Rezeption der Fall. Zimmerreinigung klappte hervorragend. Das Einhalten der festgelegten Zeiten nicht immer. Das Hotel bietet einen kostenlosen Shuttle nach Hua-Hin jeweils morgens und am späten Nachmittag an. Eine Reservierung ist zwingend erforderlich, da die Kapazitäten sehr einge


Gastronomie

5.0

Hotelanlage verfügt über zwei Restaurants. Für HP-Gäste, wie wir, gab es das „Motion“ Restaurant in Poolnähe. Das zweite Restaurant haben wir nicht genutzt. HP ist unbedingt zu empfehlen, da sonst keine Essensmöglichkeiten zu Fuß in der Nähe bestehen. Das Angebot der Speisen ist relativ übersichtlich und hat sich während unseres Aufenthaltes (16 Tage) nicht geändert. Die Qualität der angebotenen Speisen ist allerdings hervorragend. Zum Frühstück gab es sowohl europäische als auch asiatische Ange


Sport & Unterhaltung

3.0

Außer einer morgendlichen Jogastunde wurde kein Sportprogramm angeboten. Das Hotel verfügt noch nicht einmal über einen Fitnessraum. Kostenlose Fahrräder können jedoch angemietet werden. Deren Zustand könnte etwas besser sein. Es stehen zwei Pools zur Verfügung, in angemessener Größe und umringt von bequemen Liegen in gutem Zustand. Allerdings war der Relax-Pool während des größten Teils unseres Aufenthaltes wegen Notfall-Reparaturarbeiten nicht zu benutzen. Dieser Zustand war aus unserer Sicht


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julian (31-35)

Juli 2012

Hotel ganz in Ordnung

4.0/6

Nettes Hotel. Wir hatten eine Pool-Villa. Leider steht direkt daneben der Generator vom Gemeinschaftspool. Untertags kann dies sehr unangenehm werden. In die Stadt fährt man ca 35 min. Es gibt ein Shuttle-Service vom Hotel zu festen Zeiten


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Andreas (26-30)

Mai 2012

Super Hotel ruhesuchende (nicht für familien)

5.7/6

Sehr modernes erholungshotel mit überwiegend asiatischen gästen, welche wir aber nur beim frühstück sahen. Tagsüber und abends hatten wir das ganze hotel inkl. Personal fast für uns alleine.


Umgebung

4.0

Für badeurlaub (im pool) ideal. Wer das hotel viel verlassen und etwas vom land sehen will eher nicht geeignet. Es fährt täglich ein gratis shuttlebus nach hua hin (ca. 30min.) Jedoch hat uns das hotel so gut gefallen, dass wir es fast nie verliessen.


Zimmer

6.0

Sehr hohe räume, sehr sauber und schön eingerichtet. Es stehen den gästen sogar yogamatten und flipflops zur verfügung. Das badezimmer ist der hammer. Riesige regendusche im ganzen badezimmer. Minibar ist auch gratis und wird täglich aufgefüllt. Das zimmer wir 2 mal tâglich gereinigt. Am abend stand jeweils etwas süsses und das programm des nächsten tages auf dem tisch.


Service

6.0

Thiais sind sehr zurückhaltend, sie gehen nicht sehr direkt auf die gäste zu, wie mann es vielleicht von anderen urlaubsorten kennt. Aber wenn man einen wunsch hat muss man es ihnen nur sagen und sie würden alles für einen tun. Service war immer sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Frühstück: perfekt!! An manchen tagen buffet an manchen a la card Abendessen: perfekt!! A la card, vorspeise, hauptgang, dessert Immer sehr schön angerichtet. Sehr hohe qualität der speisen


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben nur den pool genutzt. Dieser war immer leer und sehr sauber. Wir hatten fast jeden tag den ganzen poolbereich für uns alleine. Wir bekamen immer kalte wasserfläschchen und jeweils am nachmittag einen frischen fruchtsalat dazu-gratis.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kristina (19-25)

April 2012

Stillvolles luxuriöses hotel

5.2/6

Ein Luxushotel mit 5 Sternen in Cha am (ca 25 km von Hua Hin gelegen). Grosszügig und puristisch,aber sehr geschmack und stillvoll eingerichtete Zimmer (inkl. kostenfrei Wlan Nutzung in allen Ziimmern, FlatScreen TV, Apple Sound und Filmsystem mit diversen englischsprachigen Movies, Dolbysorroundsystem). Publikum jung bis mittlere Altersklasse (25 bis 50), an Wochenenden von vielen Asiatten als Wochenendausflug genutzt. Hotel als Übernachtung + Frühstück buchbar


Umgebung

3.0

ca 10 km von Cha am und 25 km von Hua Hin gelegen. zweimal täglich fährt ein kostenloser Shuttleservice (10 uhr und 17 Uhr) nach Hua Hin. dort kann man abends super den Nachtmarkt besuchen und dort auch lecker und preiswert essen. In Hotelnähe befinden sich keine Restaurants oder Garküchen, sodass diejenigen, die nicht am Shuttleservice interessiert sind, auf die Hotelgastronomie angewiesen sind. ( ok, aber relativ teuer und bei weitem nicht so lecker wie die traditionellen Garküchen).


Zimmer

6.0

sehr sehr gross, hohe Decken, eher puristisch aber sehr luxuriös eingerichtet. Wände aus Beton, was aber perffekt in die Gesamtarchitektur des Hotels passt. Badezimmer mit seperater Toilette.Badewanne und rRegendusche, 2 Waschbecken. Minibar, die kostenlos "geleert"werden darf. (dh. täglich 2 Singgha Bier, Cola,Fanta und Erdnüsse und CHips umsonst). Wasser den ganzen Tag so viel man möchte.


Service

6.0

Super Service, sehr hilfsbereites und aufmerksames,englischsprachiges Personal,das auch wie selbstverständlich auf Sonderwünsche eingeht. Das zimmer wird 2mal täglich gereinigt(Morgens und abends um die Vorhänge zu schliessen und um ein "Betthupferl" i n Form eines Gebäcks )vorbeizubringen.


Gastronomie

6.0

sehr umfangreiches und leckers Frühstücksbuffet bestehend aus Thaiessen ( Reissuppe, Nudeln,fisch etc....,Gebäck,Croissants,Brötchen,frisches Obst und Joghurt, Säfte,Salate... Kaffe,Tee,Capuchino,Latte Machiatto etc...Eierecke,.. Da wir in der "low season" dort waren, gab es aufgrund der wenigen Gäste an einem Tag "nur" Frühstück à la carte,was jedoch mindeestens genauso gut war,wie dsa Buffet... Man kann alles und soviel bestelen wie man möchte..Zusätzlich wird täglich ein kostenloser 16 Uhr Te


Sport & Unterhaltung

4.0

Sport Angebot ist etwas mau, morgens wird von 8 bis halb 9 Yoga angeboten,, es gibt 2 Pools,die man zum Schwimmen nutzen kann. JEdoch sind die Pools nicht klimatisiert nd daher sehr sehr warm. kostenloser Fahrradleiservice


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid & Hubert (61-65)

Februar 2012

Wer es modern, ruhig, großzügig liebt ist hier...

5.8/6

...gut aufgehoben.Sehr moderne und großzügige Anlage. Im ersten Moment ist man von der riesigen Marmortreppe die zum Empfang führt erschlagen. Auch tragen die langen Gänge mit ihren Steinmauern nicht dazu bei, dass man sich im ersten Moment in dem Hotel mit 72 Zimmern und 7 Poolvillen wohl fühlt. Das änderte sich bei Bezug der Poolvilla. Diese bestand aus 2 Bereichen Schlafen und Bad sowie Wohnen, Essen und Arbeiten. Alles war sehr großzügig gehalten.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand. Flach abfallend. Laufen am Strand sehr gut möglich. Keine Buden oder Massage Hütten in der Nähe.. Cha Am ca.10 Minuten mit dem Taxi. Einkaufsmöglichkeit eher in Hua Hin 3 mal täglich Hotelbus kostenlos hin und rück.


Zimmer

6.0

Sehr hohe Räume mit ausgefallener Architektur.


Service

6.0

sehr freundliches hilfsbereites Personal, dass auch Sonderwuensche zuvorkommend erfüllt.


Gastronomie

6.0

Sehr umfangreiches und und alle Bereiche abdeckendes Frühstück mit höchster Qualität. Kostenloser 16 Uhr Tee mit ausgefallenen Kleinigkeiten 2 herzhafte und eine süße Köstlichkeit.


Sport & Unterhaltung

6.0

Keine Animation. keine Disco. Sportangebote nur Donnerstag bis Samstag Morgens 8 Uhr Joga. Das allerdings Sehr gut. SPA sehr gut. Angebote 3 Stunden zu 4000 B. Liegen mehr als ausreichend vorhanden. separater Ruhepool Wie alles im Hotel sehr stilvoll.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ewa & Wolfgang (31-35)

November 2011

Na ja, 5 Sterne waren das sicher nicht

3.8/6

Das Hotel ist architektonisch wirklich schön gemacht und man merkt, dass nur die besten Materialien gewählt wurden. So gesehen hat das Hotel 5 Sterne verdinent. Auch die Sauberkeit war sehr gut. Das Hotel liegt leider weit weg von Restaurants, Shops. Der Strand ist wirklich sehr schlecht und man konnte auch nicht im Meer schwimmen wegen der Quallen. Die Treppe zum "Strand" war eine Baustelle, niemand hat aber daran gearbeitet den Zustand zu ändern. Wir waren 2 Monate unterwegs in ganz Asien und haben sonst wo viel besser (und auch viel viel günstiger) gegessen, als in dem Hotel. Die Presäntation der Speisen war wiederrum 5 Sterne reif! Was für 5 Sterne gefehlt hat, war gewisse Atmosphere und Service. Das Check out war eine kathastrophe. Uns wurde eine Rechnung vorgelegt, die einiges Höher war, als es sein sollte. Die Dame hat 3 mal versucht die Rechnung neu zu schreiben, immer wieder mit Fehlern. Das hat 30 Minuten gedauert....


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Björn (31-35)

November 2011

Schöner Urlaub in einem tollen Hotel

4.9/6

Dieses Hotel eignet sich für einen entspannten Urlaub ohne größere Aktivitäten. Hotel: zwei Pools und direkte Lage am Strand, nur ca. 70 Zimmer, daher sehr ruhig Restaurant: Top keine Sportangebote!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Marianne (46-50)

Oktober 2011

Ein "Bijou" mit viel Ruhe

4.5/6

Eine kleine schöne Anlage mit viel Privatsphäre. Tip top sauber. Da wir während der Renovierungsphase dort waren hatte es fast keine Gäste. Aber ich denke es hat immer genug Liegestühle am Strand und den beiden Pools. Als Entschädigung hatten wir zusätzlich jeden Abend 3-Gang Menue al la Carte. Karte war aber etwas verkleinert da die Küche auch renoviert wurde. Bei Vor - und Hauptspeise war das egal da es gute Auswahl hatte für 6 Tage. Aber mit 4 Dessert wurde es schon etwas knapp bei der Auswahl.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt etwas abgelegen. Keine Restaurants vor dem Hotel. Nach Cha Am ca. 10 Minuten mit dem Auto und nach Hua Hin 1/2 Stunde. Es gab aber jeden Tag um 10 Uhr und 17 Uhr einen Gratisshuttle nach Hua hin mit super bequemem Bus. Reservation war aber nötig.Zurück fuhr er um 21 Uhr. Also genug Zeit zum Shoppen oder etwas auf dem Markt essen. Der Strand ist leider nur zum Sonnenbaden geeignet. Es hatte Warntafel dort : Achtung wegen Quallen. Da vergeht die Lust schon ein bisschen. Auss


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr grosszügig und modern aber sehr schön eingerichtet. Klimaanlage, TV, und Raucherstäbchen gegen die Stechmücken. Wir hatten ein Eckzimmer und dadurch 2 Fensterfronten. Ausserdem hatten wir viel Unterhaltung aus der Natur. Sobald es dunkelwurde hörte man Frösche trotz geschlossenem Fenster aus dem nahe gelegen Walddie ganze Nacht. Sobald es Tag wurde hörten sie auf dann ab ca. 4 Uhr am Morgen begann der Hahn mit seiner "Musik". Nun ja die Natur kann man ja gottseidank n


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich. Jedoch fehlen die Sprachkenntnisse. Nicht mal Englisch wurde richtig verstanden.Da es 2 mal kein Frühstücksbuffet gab nur a la carte wollten wir Brot bekamen aber immer nur Süssgebäck. Haben dann zufällig am zweitletzten Abend den Manager getrofffen und ihm diese Mängel als Verbesseung gemeldet. Und siehe da am letzten Tag klappte es doch tatsächlich mit dem Brot.


Gastronomie

5.0

Wegen den bereits genannten Renovationen war nur ein Restaurant geöffnet. Das Essen war super toll angerichtet und wirklich gute Qualität. Zum Teil aber ein bisschen kleine Portionen für den Preis. Uns langte es, da wir 3 Gänge hatten. Vor- Haupt-und Nachspeise. Aber nur Hauptspeise wäre zuwenig gewesen. Schaut meine Bilder dazu an. Zum Preis muss man sagen er ist einem fünstern-Hotel angepasst. Da wir a la Kart aussuchen konnten sahen wir natürlich auch die Preise. Das Essen hätte für 2 Per


Sport & Unterhaltung

4.0

Unterhaltung gab es keine.Einkausmöglichkeiten in Hua Hin. Das Internet war dagegen gratis. Stand habe ich oben schon beschrieben. die beiden Pools waren dagegen sauber und warm.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gianni (19-25)

März 2011

Traumurlaub garantiert!

5.5/6

Ein absolut unglaubliches Hotel - wunderschön aufgebaut, durchdesignet bis zum gehtnichtmehr, schöne gepflegte Grünanlage, einsamer gepflegter Strand (wird jeden Morgen gereinigt)... Des öfteren sah man Hochzeitspaare die dort Bilder machten und dann wieder gingen - ein drittel unserer Urlaubsbilder wurden auch nur im Hotel gemacht, weil es einfach nicht anders ging! Die Blumenbüsche um die Poolliegen abzugrenzen, die schöne Rezeption, der Ausblick vom Restaurant usw.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist etwas im Nirgendwo - wir hatten es gezielt darauf abgesehen weil wir Ruhe und Entspannung wollten. Natürlich gibt es diverse Möglichkeiten in den nächsten Ort (Cha Am oder Hua Hin) zu kommen - 3 mal täglich gibt es ein kostenloses Hotelshuttle (in die Stadt und wieder zurück), man kann Fahrräder leihen und einige sind auch zu Fuß unterwegs gewesen. Was Prostitution angeht: In den ganzen 2 Wochen haben wir weder etwas derartiges gesehen - noch wurden wir angesprochen! Es gibt seh


Zimmer

6.0

Wir LIEBTEN unser Zimmer! Die Klimaanlage war absolut nötig und läuft einwandfrei und leise! Der kleine Raucherbalkon war auch super und die Einrichtung war voll nach unserem Geschmack (Warnung: Sehr minimalistisch - wir reden hier von nackten Betonwänden ohne Bilder). Es gab Tee, Kaffe und Wasser das jeden Tag von der fleißigen Putzfrau aufgefüllt wurde, Die Dusche ist ein absolutes Highlight! Hier fällt das Wasser von ca. 3-3,5M Höhe auf einen herunter! Unglaublich! Haben teilweise 3 mal a


Service

6.0

Unheimlich freundliches und zuvorkommendes Personal. Waren stets hilfsbereit und Angstellte konnte man praktisch immer finden da laufend Mitarbeiter unterwegs sind um die Anlage zu pflegen oder für die Gäste da zu sein. Man konnte sich mit Ihnen auf Englisch verständigen - die meisten sprachen es sehr gut aber Kommunikationsprobleme hatten wir nie!


Gastronomie

6.0

Sowohl ich als auch mein Begleiter (Gelernter Koch) waren uns einig: So gut haben wir noch nie gegessen! Das Frühstücksbüffet jeden morgen war ein absolutes Highlight! Auch auf den Nachmittagstee haben wir uns immer sehr gefreut. Für jeden Gamen war etwas dabei und jeden Tag gab es was anderes! Wenn man das Restaurant aufsucht und keine Lust auf Thai-Essen hat empfehle ich die Sandwiches! Z.B. das Alila oder das Ocean - einfach genial! Jede Mahlzeit wird liebevoll dekoriert und so angericht


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt 2 Pools (1 zum relaxen mit Kinderverbot und 1 zum "rumtoben"), einen kleinen (bescheiden eingerichteten) Fitnessraum, Fahrradverleih, Volleyball etc. Außerdem wurden diverse Kurse angeboten (z.B. Yoga, Kickboxen etc. von denen wir keinen wahrgenommen haben da wir eigentlich fast nur rumliegen wollten ^__^) Man kann bei der Rezeption auch eine Art Katalog anfordern mit Unterhaltungsmöglichkeiten und die Auswahl ist nahezu unbegrenzt! Golf, Paintball, Jetski, Quad, Reiten etc! Animati


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexander (31-35)

Februar 2011

Urlaubstraum im Designerhotel zum Schnäppchenpreis

6.0/6

Als ausgesprochen kritische Gäste können wir es selbst nicht fassen, dass wir gerade unsere erste Sechs-Sonnen-Bewertung schreiben! Das elegante und bis ins letzte Detail durchgestylte Hotel hat unsere sehr hohen Erwartungen in jeder Hinsicht übertroffen: tolle Anlage, riesige Zimmer (60m2!), kompetentes und freundliches Personal, exzellente Küche auf europäischem Haubenniveau... Und das ganze bei unglaublichem Preis-Leistungs-Verhältnis, das auch in Thailand kaum zu übertreffen ist.


Umgebung

6.0

Für Ruhe suchende Urlauber ideal im Nirgendwo gelegen. Ausgedehnte Spaziergänge am fast menschenleeren Strand sind genauso möglich wie Besuche in Cha Am oder Hua Hin mit dem mehrfach täglich verkehrenden kostenlosen Shuttlebus.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind gigantisch und verfügen u.a. über eine Regendusche mitten im Badezimmer, Apple TV mit reichlicher Film- und Musikauswahl, ein geniales Beleuchtungskonzept und exzellentem Kaffee/Tee zum selbst zuzubereiten. Allerdings muss man das extrem nüchtern-funktionale Design mögen, wir haben es regelrecht geliebt!


Service

6.0

Wir haben drei Hotels und Dutzende Lokale, Geschäfte und Sehenswürdigkeiten in Thailand besucht und nirgendwo eine derart durchgängige Freundlichkeit wie im Alila erlebt. Das Personal arbeitet effizient und mit einem Lächeln auf den Lippen. Nette Kleinigkeiten – wie ein Zitronengrassorbet als Abschluss der Massage im Spa – runden den sehr positiven Eindruck ab.


Gastronomie

6.0

Das Gastronomieangebot hat uns ausschließlich positiv überrascht. Das Frühstück war reichhaltig, abwechslungsreich und ausgezeichnet und Extrawünsche wie Cappuccino werden gerne kostenlos erfüllt. Das restliche Essensangebot deckt alle internationalen und lokalen Wünsche ab und trotz für Thailand überdurchschnittlicher Preise sollte man sich bedenkenlos durch die Speisekarte probieren. Positiv zu bemerken ist noch die gehobene Tischkultur, die von Stoffservietten über ein Gedeck beim Abendessen


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlagen sind äußerst durchdacht angelegt. Der in dunklem Mosaik glitzernde Active Pool gleich neben dem Strand ist fürs Herumtollen und Kinder vorgesehen, während der klassisch hellblau Chill Out Pool tatsächlich die versprochene Ruhe bietet. Der Liegen- und Handtuchservice funktioniert perfekt und es waren immer mehr als genug Liegeplätze frei.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brian (31-35)

Februar 2011

Hochzeitsreise der besonderen Art

6.0/6

Das Hotel ist einfach klasse. Die Zimmer sind sehr modern eingerichtet und absolut sauber.Die komplette Anlage vom Hotel selbst, über alle Gehwege, der Rasen, die Pools einfach alles ist sehr gepflegt und absolut sauber.Das Personal des Hotels spricht Englisch, ist absolut freundlich und stets bemüht darum das man sich wirklich sehr wohl fühlt.Der Hotel eigene Strand ist ebenfalls sauber und gepflegt. Bei Flut hat man allerdings nicht viel Strand ( ca 7-10m breit. Bei Ebbe sind es dann ca 15-20m.Man hat genügend Liegen überall am Strand und an den Pools.


Umgebung

6.0

Da wir uns vorher informiert hatten , wussten wir auch das das Hotel etwas abseits liegt.Für Ruhe suchende ist es absolut perfekt. Man kann den kostenlosen Shuttlebus 2mal täglich nach Hua Hin nutzen ( ca 40min Fahrzeit).Dort gibt es alles was man braucht und man kann ordentlich einkaufen oder einfach essen gehen.Ansonsten kann man sich auch kostenlos ein Fahrrad im Hotel nehmen und nach Cha Am fahren. Man erreicht den dortigen Hafen nach ca. 10min Fahrzeit. Dort gibt es einige kleine lokale Res


Zimmer

6.0

Als erstes möchte ich etwas über die Kritik der Hellhörigkeit der Zimmer sagen.Wir hatten direkt neben uns eine Familie mit 3 Kindern. Diese haben wir aber kaum gehört ( nur wenn wir draußen auf dem Flur waren). Die Türen wurden mit Filz abgedichtet soweit man das erkennen konnte.Wir finden das die Lärmbelästigung absolut kein Thema ist und in jedem anderen Hotel gleich ist.Wir hatten das Garden Zimmer 312 mit Terasse.Die Zimmer sind schön groß, sehr modern eingerichtet und absolut sauber. Die W


Service

6.0

Der Service ist einmalig!. Sowas haben wir noch nier erlebt.Wir haben ein Teil unserer Flitterwochen hier verbracht und die Leute haben uns das wirklich absolut perfekt spüren lassen. Zuvorkommendes Personal welches immer freundlich ist und ein Lächeln übrig hat.Zimmer werden 2mal täglich sauber gemacht,Nachmittags gibt es immer ein Tee und etwas Süßes auf`s Zimmer,kleine Geschenke ( eine Hoteltasche z.B.)- Man hat gegen die Moskitos ein Hauseigenes Spray was sehr gut hilft und stets kostenlos z


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist in Büffetform. Es gibt alles von frischem Obst und Gemüse, frisches Brot und Brötchen, mehrere Wurst und Käsesorten, unterschiedliche Müslis bis hin zu gebratenem Reis am Morgen oder frisch zubreitetes Omlett. Dazu unterschiedliche Säfte, frische Milch usw usw. Rundum alles was man für ein ordentliches Frühstück brauch:). Wir haben auch mehrfach Mittag und Abendessen in dem Hotel eingenommen. Auch hier gibt es nur gutes zu bericheten.Die Speisekarte enthält alles von asiatische


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen Active Pool wo auch Kinder baden und spielen können und einen Relax Pool an dem Kinder keinen Zutritt haben und es absolut ruhig zugeht.Es ist also für jeden etwas dabei.Ansonsten kann man auch sehr gut im Meer baden gehen.Es gibt ein Volleyballnetz, 2 kleine Fußballtore, und ansonsten eine große Wiese auf der man spielen kann. Animationen werden nicht gemacht was wir aber wussten und für uns auch absolut ok war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Dezember 2010

Sehr aufmerksames Personal & grosszügige Zimmer

4.9/6

Leider ist der Strand in keinem guten Zustand, deshalb wurde der Pool genutzt. In direkter Nähe zum Hotel gibt es keine Restaurant, man muss mit einer Mindestfahrtzeit von 10 min. rechnen. Im Zimmer gibt es keine Kaffeemaschine, nur eine einfache "Maschine" mit der man gemahlenen Kaffee aufbrühen kann. Aber ist gar nicht weiter schlimm, da das Frühstücksbuffet sehr gut ist & der Kaffee/Espresso sehr gut ist. Am Nachmittag gibt es Gratiskaffee oder Tee mit einer Auswahl von süssen & salzigen Snacks, die sehr hübsch angerichtet sind. Ich kann die Schokomocca-Körperbehandlung empfehlen - die Haut ist danach babyweich.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

November 2010

Traumhaft im Luxus entspannen

5.7/6

Vorab sei gesagt, dass es sich beim Alila um ein echtes Designhotel handelt und dieses sicher nicht jedem Geschmack entspricht. Wer also Sichtbeton und eine recht kühle Atmosphäre nicht mag - Hände weg! Wer dies, so wie wir aber liebt, dem steht im Alila für einen Traumurlaub (fast) nichts im Weg. Das Hotel ist kein Klotz, die Gästezahl übersichtlich (während unseres Aufenthaltes waren kaum mehr als 100 Urlauber da), durch die geringe Zimmerzahl hat man auch eine sehr individuelle Betreuung. Das Publikum war sehr gemischt, neben einigen deutschen Urlaubern wurde das Hotel auch von einheimischen Gästen besucht, ander europäische Nationen waren auch vertreten, aber in der Unterzahl. Die hier in Bewertungen schon beschriebene Nutzung des Hotels für Hochzeitsfotos haben wir auch festgestellt, es war zu keinem Zeitpunkt störend, eher schön anzusehen.


Umgebung

4.0

Das Alila liegt etwas abgelegen, kein Ort, um Party zu machen, oder mal kurz zum shoppen zu gehen. Wer hier urlaubt, mag Ruhe und Entspannung. Der Ort Cha-Am liegt ca. 5 km entfernt und ist bei Bedarf gut mit dem (kostenlos ausleihbaren) Fahrrad zu erreichen. Hier ist besonders der tägliche Markt zu empfehlen, ansonsten haben wir keine großen Höhepunkte festgestellt. Aber dies liegt ja im Auge des Betrachters. Nach Huahin (der nächsten größeren Stadt) ist es mit dem Shuttle je nach Zeit ca. 40


Zimmer

6.0

Die Zimmer bewerte ich ganz subjektiv, auch hier der Tipp, schaut Euch die bilder an, man muss es mögen, ansonsten kann man, umgeben von 3,50m hohen Sichtbetonwänden auch leicht enttäuscht sein. Die Sauberkeit hingegen war hervorragend, Bettwäsche wurde während unseres 7-täg. Aufenthalts zweimal gewechselt (eine Regelmäßigkeit habe ich nicht rausgefunden). Es gab jeden Tag 2 x Wasser aufs Zimmer, eine gut gefüllte Minibar zu akzeptablen Preisen ist vorhanden, Tee und Kaffee können sich kostenlos


Service

6.0

Der Service des Alila ist sicher die stärkste Seite des Hotels. Hier lernt man, wie freundliches Personal geht. Hier fühlt man sich ab der ersten Minute wirklich betreut, hier muss man sich um nichts kümmern. Freundliche Menschen, die einen umsorgen, sei es mit Badehandtüchern an den Pools, sei es mit dem Aufdeckservice gegen 19:00, den wir zunächst belächelt aber später einfach nur als "rund" empfanden. Sei es der Küchengruß am Abend, der neben einer kleinen kulinarischen Aufmerksamkeit auch da


Gastronomie

6.0

Neben dem Service muss man die hoteleigene Küche loben. Ein so liebevoll angerichtetes und abwechslungsreiches Frühstücksbuffett habe ich selten erlebt, von regionalem Essen über europäische Speisen bis hin zur individuellen Zubereitung des Frühstückseis war alles ausgezeichnet. Seht Euch meine Fotos an, da gibt es wenig hinzuzufügen. Das Essen am Abend (wir hatten keine Halbpension) bot auch kulinarische Höhepunkte. Neben einem Dinner mit Tigerprawns, Krabben und anderen Leckereien haben wir a


Sport & Unterhaltung

6.0

Die 6 Punkte vergebe ich hier ausschließlich für die Poollandschaft, die Atmosphäre und Ruhe, die die geamte Anlage ausstrahlt. Seht Euch die Fotos an. Neben zwei Pools (der Chill-Pool war für Kinder generell gesperrt - das wurde penibel eingehalten!) gabe es noch den Strandbereich, der bei Nutzbarkeit sicher seinen Reiz hat, wir haben es nicht testen können. Es gibt regelmäßig Yoga-Kurse, die aber morgens um 8 stattfinden, was mit viel zu früh war und so hat nur meine Freundin teilgenommen, s


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maria (36-40)

September 2010

Beeindruckender Service im Alila Cha am

5.7/6

Wer Design mag ist hier richtig. Nicht alles ist "alltagstauglich". Die Zimmer und das Bad sind mehr als ausreichend groß. Die Matratze ist mit einer Komfortauflage ähnlich wie bei amerikanischen Betten überlegt und bietet daher ein sehr guten Schlafkomfort. Sauberkeit der Zimmer ist tadellos, da morgens und abends dafür Sorge getragen wurde. Frühstücksleistung ist inkludiert. Wenn das Hotel stark frequentiert wird, gibt es Büfett, ansonsten à la Carte. Meines Erachtens ist ein sehr großer Nachteil die Hellhörigkeit. Die Zimmer- und Badezimmerschiebetüren sind aus Holz ohne jegliche Isolierung. Daher ist es sehr lärmlastig, denn am Wochenende nutzen viele Asiaten das Alila für einen Kurztrip. Das Treppenhaus hallt (zwei Stockwerke pro Wohneinheit 6 Zimmer). Daher sind wir direkt nach einigen Tagen in die oberen Stockwerke umgezogen, damit man dem "Fußverkehr und Tonübungen einiger asiatischer Kinder" nicht ständig ausgesetzt war. Wir hatten ein Zimmer in Haus drei Richtung Relax Pool, da die hinteren Zimmer meines Erachtens den Baulärm der angrenzenden Baustelle (Bau eines neuen Hotels) komplett abbekommen. Sicherlich wäre es schöner gewesen nicht auf die Steinmauer zu schauen, sondern auf den Garten. Sehr nervig empfanden wir auch die Anzahl von Katalog Shootings und Hochzeitsshootings, die fast täglich durch das Hotel marodierten. Sicher ist das für das Alila eine gute Form der PR, für mich als Gast war es mehr als störend. Vielleicht hätte das Management einfache feste Uhrzeiten kommunizieren sollen, dann hätten die Gäste sich darauf einstellen können und hätten kurzfristig den Strand und den Pool gemieden.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Cha am und Huahin. Selbstverständlich kann man auch mit dem Mountenbike (gibt es im Alila zu leihen) in das angrenzende "Dorf" fahren, dort wird so gut wie kein Englisch verstanden. Ein Waschservice gibt es auch auf dem Weg zur Fischerdorf, wir haben ca. 250 THB bezahlt ein Bruchteil von der Hotelwäscherei. Das Alila liegt per PKW ca 9 km von Cha am entfernt. Mit dem Fahrrad ist es halb soweit, da man über eine kleine Brücke am Fischerdorf fahren kann. Reisfelde


Zimmer

6.0

Wie bereits erwähnt, sehr große geräumige Zimmer und die Regendusche ist ein hit, eventuell für den hausgebrauch nicht zweckmäßig. Minibar ist gut sortiert(recht teuer für zwei Singha Bier knapp 200 THB), Kaffee und Tee vorhanden. TV Programme sind hauptsächlich in englisch. Durch einen Anschluss von I Tunes kann man Musik hören und diverse Videos schauen. Klimaanlage war nicht zu laut.


Service

6.0

Der Service ist tadellos. vom Geschäftsführer bis zum F & B Manager , der Chefkoch, der PR Manager alle haben sich persönlich vorgestellt und uns die drei Wochen zu einem nahezu perfekten Aufenthalt gemacht. Alle Mitarbeiter sind ausgesprochen nett. Einige haben wir privat im "Dorf" auf dem Nachtmarkt oder sonst wo getroffen und es war sehr familiär. Nicht aufdringlich sonder freundschaftlich. Brent unser Hospitally Manager hat alle "Beschwerden" souverän gelöst, hauptsächlich wegen des Lärmpege


Gastronomie

6.0

Siam ist ein super Chef Koch, ob asiatisch oder western. Die Qualität und das das Design der Speisen ist grandios und lässt wirklich keine Wünsche aus. Jeden Tag ab 16 Uhr gibt es kostenfrei eine Teezeit. Mit dreierlei Leckereien aus der Küche. Alles ist perfekt, die Preise sind moderat für eine Restauration in dieser Klasse. Für Thailand ist es sicherlich teuer. Frühstücksbüfett hat uns besser als À la Carte gefallen. Das ist aber Geschmackssache.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt am "Strand" immer kostenfrei Trinkwasser sowie für jeden drei leckere Fruchspieße. Da Regenzeit war, war die Strömung ungünstig sodass das Wasser stark verschmutzt war. Ebenso gab es sehr viele Quallen. Liegen gibt es ausreichen wenn nicht zu viele Europäer vor Ort sind, denn die Asiaten verbringe lieber den Tag auf den Zimmern somit nicht am Pool oder am Strand:-). WLAN gibt es kostenfrei auf dem Zimmer, sowie auf zwei hoteleigenen Rechnern.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (26-30)

August 2010

Einfach toll, super Design

5.3/6

einmaliges design hotel dirkt am strand von cha am gelegen. wir hatten eine pool villa. einfach nur toll. kann man nicht wirklich beschreiben, die hohen raeume, das design.... sauberkeit super, das hotel ist erst 2 jahre alt. am wochende oft ausgebucht da viele bangkoker herkommen. fruehstuecksbuffet und andere speisen sind von hoher qualitaet. das personal ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. einzig der strand ist nicht immer zum schwimmen geeignet, da viele quallen und muscheln angespuelt werden. ansonsten absolut empfehlenswert.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephan (31-35)

August 2010

Wellness - Honeymoon in Cha Am

4.8/6

Es ist ein relativ neues Design-Hotel (aus 2008), mit viel Beton, grauen Wände und Böden, aber auch Holzverkleidungen, die gut ins Bild passen und die Zimmer gemütlicher machen. Dadurch, dass der Flur auch komplett aus Beton ist, und die Türen (aus Metall) nicht wirklich die Geräusche draußen halten, ist es sehr hellhörig. Wenn unten im Flur die Tür aufgeht und es kommt jemand herein und geht die Treppe hoch auf seinem Zimmer, kann es ziemlich laut sein. Weiterhin haben die Zimmer große Samsung Flachbildfernseher und Apple-TV (leider nur wenig Filme und teilw. nur in Thai), einen Safe, und einen Wasserkocher.


Umgebung

4.0

Da das Hotel zu einer Seite hin an ein paar Häuschen der "Locals" grenzt, hört man vor allem früh morgens gerne mal ein paar Hähne krähen oder Hunde bellen.


Zimmer

6.0

Das Hotel ist wunderbar - große Zimmer, riesiges Bad und große Betten.


Service

5.0

Die Zimmer werden täglich gut gereinigt und mit neuen Handtüchern bestückt. Beim "Evening-Turndown" wir nochmals aufgeräumt und es gibt noch einen kleinen Leckerbissen vom Koch mit aufs Zimmer.


Gastronomie

4.0

Wir hatten unser Zimmer incl. Frühstück gebucht. Es gab vieles zum kombinieren, frischer Kaffee, frische Säfte und absolut genügend andere Sachen. Die kleine Minuspunkte waren kalte Pancakes und bei den Eiergerichten immer vorher angeben was rein soll (Paprika, Schinken, Tomate, Käse etc.) oder es wird einfach alles reingetan. Schade wenn man manche Sachen nicht sehr gerne isst. Aber es wird alles frisch zubereitet! Wenn mehr als 100 Gäste im Hotel sind, gibt es ein großzügiges Buffet. Leider


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr neu mit einer schönen und gepflegte Anlage. Zwei tolle, saubere Pools mit frischen Handtücher und kaltem Wasser zum Trinken. Unten am Strand gibt es dies auch, und Mittags noch ein paar lecker Früchte zu essen. Am Wochenende ist das Hotel fast, oder ganz ausgebucht, die Anlage ist aber so dimensioniert, dass dies fast nicht auffällt. Beim Frühstück allerdings wird es doch schnell laut, aber auf der Anlage ist wie gesagt soviel Platz, dass es an den beiden (sehr tollen) Pools immer genüg


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

März 2009

Schöner Erholungsurlaub

5.5/6

Es war ein sehr shöner Aufenthalt in diesem Hotel. Wenn man auf moderne Einrichtung, großzügige Zimmer, einen schönen SPA Bereich Wert legt, ist man in diesem Hotel richtig. Zum Wochenende hin wird es ein wenig belebter. Die Restauration ist sehr gut und lässt keine Wünsche offen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Iris (31-35)

Oktober 2008

Wirklich schön

5.4/6

ich war drei tage in dem hotel und hätte es wohl auch noch einen moment ausgehalten - jedoch würde ich es nicht für einen 2 wöchigen aufenthalt empfehlen. es ist ein designhotel und kein typisches strandhotel. der strand ist meiner meinung nach auch nicht besonders toll, wobei der service am strand super ist: man bekommt frisches obst, wasser, erfrischungsspray und -tücher gebracht und auch in allen anderen bereichen ist das personal sehr aufmerksam... die zimmer sind groß und sehr gut ausgestattet aber man muss betonwände und ähnliche dinge schon mögen - sonst könnte man vom zimmer/hotel doch enttäuscht sein... es gibt ausreichend kostenloses wasser im zimmer und abends bekommt man immer noch eine kleine kostprobe des hotelbäckers und ein getränk hingestellt. dazu gibt es die informationen für den nächsten tag, z. b. welche ausflüge/kurse angeboten werden... zu fuß kann man nicht viel erreichen aber man kann sich kostenlos mountainbikes ausleihen und zweimal am tag fährt ein kostenloser shuttle nach hua hin. alles in allem hat es mir dort sehr gut gefallen!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Lobby
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Lobby
Gastro
Strand
Gastro
Gastro
Gastro
Strand
Sonstiges
Pool
Strand
Ein Teil des Strandgartens - Kühe zum Kurzbesuch
Am Hotelstrand
Poolbar
Studio
Design im Zimmer
Strand und Kunst
Zimmer
Zimmer
Gastro
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Pool
Gastro
Lobby
Sonstiges
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Gartenanlage
Sonstiges
Sonstiges
Gartenanlage
Sonstiges
Gartenanlage
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Sport & Freizeit
Zimmer
Pool
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gartenanlage
Pool
Gartenanlage
Gartenanlage
Sonstiges
Gastro
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Early morning at the beach
Time to relax after breakfast
Grab a couple of sunbeds by the pool.
Our huge room
Hotel's private beach
Delicious pizza for lunch
Einzigstes Hotel in einer rissigen Bucht!
Zweiter Pool mit Blick aufs Meer
Sehr durchdachte und beeindruckende Bauweise
Sonnenaufgang
Sonnenuntergang
Sonnenterrasse, Pool, Restaurant und Bar
Und Bar
Wohn-/Schlafbereich
Sieht gut aus und schmeckt auch so
Relax Pool
Wohneinheit
Activity Pool
Strandfeeling ???
Direkte Nachbarschaft
Ohne Worte
Relax-Pool
Restaurant Außenbereich
Garten mit Pool
Abendsonne Poolvilla
Kaputte, nicht nutzbare Strandtreppe
Glasfront Villa und privater Poolbereich
Pavillions am Strand
Badewanne
Doppelbett
Hotelstrand nach Regenfällen
Familienpool
Haus Nr.6
Chill out Pool