Secrets Cap Cana Resort & Spa - Adults only

Secrets Cap Cana Resort & Spa - Adults only

Ort: Punta Cana

90%
5.4 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
5.6
Service
5.6
Umgebung
5.3
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Ursula (56-60)

Januar 2020

Jeden Euro wert um ein paar Tage in einem Paradies

6.0/6

Ab in die Wärme, Luxus pur , jeder Wunsch wird erfüllt ( wir waren im preferred Club) , das Personal so lieb und freundlich , alles sauber und mehr Angebote als man sich wünschen kann !


Umgebung

6.0

Fährt zum Hotel nicht lange (?20 min) , aber trotzdem kein Fluglärm. Wir waren in der Samana Bucht Wale beobachten ( von TUI organisiert) - ein Traum ...


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

8 verschiedene Restaurants - für jeden Geschmack etwas dabei ( alles großartig und frisch zubereitet)! Einzig und allein gestört hat mich , das man im französischen Restaurant Foie Gras angeboten hat. Darauf habe ich aber aufmerksam gemacht .


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles vorhanden , Spa und Kosmetik aber sehr teuer , von Zumba und Yoga am Strand bis zur Disco am Abend und auch Shows- eine unglaubliche Auswahl


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuela (56-60)

Januar 2020

Seegras!

5.0/6

Hotel: 12 km vom Flughafen entfernt, Taxikosten 25 bis 30 US$. Großzügige Hotelanlage, 3 bis 4 stöckige Gebäude, anfangs etwas verwirrend. Zimmer: Wir hatten eine Junior Suite mit Balkon, sehr geräumig, allerdings etwas wenig Stauraum, Nespresso Maschine vorhanden, Kühlschrank wird täglich aufgefüllt und fällt in AI, Badewanne am Balkon für uns unnötig, Reinigung 2x pro Tag, Zimmerservice rund um die Uhr, alles über das Zimmer-tablet bestellbar, echt super! Frühstück: Alles was man sich nur wünschen kann, übermäßig großes Angebot, echt toll. Allerdings ist der Frühstücksraum viel zu stark runtergekühlt, mit Sommerkleid ist es nicht auszuhalten und im Freien gibt es zu wenig Plätze bzw. sitzt man in der prallen Sonne - schade. Meer/Strand: Zu viel Seegras! Sowohl am Ufer als auch im Meer, was echt grausig und eklig ist, auch beim Schwimmen kommt man dauernd damit in Berührung, fürchterlich. Daher ist das Meer auch trüb. Haben daraufhin eine Gästebetreuerin vom Hotel angesprochen, die meinte, gegen die Natur kann man nichts machen, außerdem sind manchmal Arbeiter hier, die es entfernen, aber die kommen nur, wenn sie Lust haben (???) Wo gibt’s denn sowas? Es gibt Möglichkeiten, das Seegras zu entfernen, bei anderen Hotels funktioniert das ja auch. Während unseres einwöchigen Aufenthaltes (26.1. – 3.2.2020) wurde kein einziges Mal das Seegras entfernt und täglich ist mehr dazugekommen (siehe Fotos). Ansonsten keine starken Gezeiten, Baden uneingeschränkt möglich. Abgesehen vom Seegras wäre es ein schöner langer Strand, der für Spaziergänge gut geeignet ist. Obwohl man keine Liegen reservieren darf, sind diese immer besetzt, vor allem unter den Sonnenschirmen. Liegen sind zwar genügend vorhanden, Sonnenschirme viel zu wenig. Mehr Schattenplätze wären sehr wünschenswert. Der Strand ist abgetrennt zum Preferred Club, dort gibt es genügend Sonnenschirme, die man natürlich nicht mitbenutzen darf. Eh klar, die bezahlen ja auch mehr. Bei diesem Strandabschnitt war jedoch noch mehr Seegras als bei uns daneben. Animation hält sich am Strand in Grenzen, 11 Uhr Zumba und um 12 Uhr Wasser Gym, beides ca 30 Minuten. Für den Rest des Tages keine laute Musik, was wir als sehr positiv fanden. Ausgenommen am Sonntag, gab es einige Stunden ohrenbetäubende Live Musik mit Sängerin, nicht auszuhalten. Pool: Hier liegt man dicht gedrängt, und es gibt nicht genügend Liegen für alle Gäste. Obwohl Getränke im Pool nicht erlaubt sind, halten sich die Amerikaner und Kanadier nicht daran. Animation gibt es hier um einiges mehr als am Strand und dazu viel laute Musik. WC Anlagen: Zu wenige vorhanden, eine beim Pool und eine am Strand, der Weg dorthin ist relativ weit. Restaurants/Bars: 7 verschiedene a la carte Themen-Restaurants (eines mehr, wenn man beim preferred club dabei ist), eines besser als das andere, keine Buffetschlachten, einfach top! Sowohl das Service, als auch das Essen. Außerdem gibt es noch am Strand, beim Pool und in der Lobby Essens-Möglichkeiten sowie den rundum Zimmerservice. Bars gibt es mehr als genug. Personal: Alle! Und wirklich alle MitarbeiterInnen sind sehr freundlich, nett, aufmerksam und immer gut drauf, auch wenn sie kein Trinkgeld bekommen. Da gibt es wirklich nichts zu meckern. Veranstaltungen: Täglich um 21 Uhr im Theatersaal, und Live-Musik bei der Lobby Ausflug: Wir haben direkt im Hotel, über AMSTAR, whale watching für US$ 164,00 pro Person gebucht- doch es war der totale Nepp! In der Saison (Mitte Jänner bis Mitte März) werden Sichtungen garantiert, jedoch wussten wir nicht, dass dorthin hunderte Touristen gekarrt werden. Zirka 2,5 Stunden Busfahrt bis zur Anlegestelle. Nach 1 Stunde Fahrt, kreisen 15 Boote um 3 Wale, die Motoren laufen, es stinkt fürchterlich nach Treibstoff, 3 Boote dürfen in die unmittelbare Nähe der Wale und wechseln im 15 Minutenrhythmus - ein sehr dürftiges Ergebnis/Erlebnis. Dann geht’s noch auf eine Insel zum Cayo Levantado Beach, dort gibt es Lunch und Bademöglichkeit. 1 Stunde Bootsfahrt retour und wieder 2,5 Stunden Busfahrt – und das alles wegen 10-15 Minuten Walbeobachtung! Fazit: Obwohl es über diese Anlage viel Positives zu berichten gibt, werden wir dieses Hotel nicht mehr buchen, denn Excelente (das Clubwort), ist es für mich nur dann, wenn der Strand sauber und das Meer glasklar sind.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Josef (66-70)

Dezember 2019

Wieder ein feiner Urlaub hier!

6.0/6

Das Hotel ist ein Adult Hotel mit sehr gutem Niveau und sehr guten Restaurants. Leider zerstören die lauten und teilweise betrunkenen Amerikaner die elegante Atmosphäre! Schade.


Umgebung

5.0

Das Hotel hat einen eigenen Strandbereich. Sehr großzügig angeordnete Sonnenliegen unter den Palmen. Im Meer großes abgegrenztes Bereich mit feinen Schwimmmöglichkeiten. Nahe am Flughafen.


Zimmer

6.0

Wir wohnten in einer Prefered Club Suite mit direktem Meerblick im 4. Stock. Whirlpool am Balkon ist eigentlich überflüßig. Klimaanlage funktionierte ausgezeichnet.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich. Es fehlt manchmal am Können aber sie sind alle sehr bemüht. Die Küche in den 6 Themenrestaurants ist sehr gut.


Gastronomie

5.0

Küche ist sehr gut. Frühstückbuffet gros und mit reichlicher Auswahl, insbesondere Früchte. Schade daß es kein zuckerfreies Naturjoghurt gibt!


Sport & Unterhaltung

4.0

Eher wenig im Angebot. Es ist ein Erholungshotel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

November 2019

Fühl mich dort sauwohl...

6.0/6

Ich kann das Resort uneingeschränkt weiterempfehlen. Egal wo und egal wann man erhält den Service den man erwarten kann . Man wird nicht aufdringlich zugetextet, überall in der Anlage ist enorm viel Platz , die Restaurants sind klasse und der Pref.- Bereich rundet das Ganze ab. War nun schon 5mal dort und plane den nächsten Besuch für März. Also zusammenfassend kann ich nur sagen, dass ich mich dort sauwohl fühle und damit der gewünschte Erholungsfaktor erfüllt wurde.


Umgebung

5.0

schöner Strandabschnitt.


Zimmer

6.0

Hier fehlt es an nix...


Service

5.0

Top unaufdringlich...


Gastronomie

5.0

Sehr gut und sehr variabel.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin (41-45)

November 2019

Wir würden sofort wieder buchen

6.0/6

Ein wunderschön gelegenes Ressort. Der Strand ist traumhaft schön. Top Service, sehr schöne moderne Zimmer und sehr zuvorkommendes Personal das jeden Wunsch erfüllt.


Umgebung

6.0

Ca. 15 Min vom Flughafen entfernt gelegen. Von dort aus kann man diverse Ausflüge machen.


Zimmer

6.0

Sehr moderne und schöne Zimmer. Einige der Zimmer haben sogar eine Badewanne/Hot Tub auf dem Balkon


Service

6.0

Das Service Personal ist sehr zuvorkommend und erfüllt jeden Wunsch


Gastronomie

5.0

Man kann zwischen 6 verschiedenen Restaurants auswählen (Mexikanisch, Japanisch, Französisch, Italienisch, Steak und Seafood)


Sport & Unterhaltung

6.0

Es können verschiedene Touren über das Hotel gebucht werden


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

November 2019

Schönes Hotel mit kleinen Schwächen

5.0/6

Wir waren schon in 4 Secrets Hotels und konnten daher vergleichen. Ein weiteres sehr gutes Secrets Hotel. Kleine Schwächen müssen noch verbessert werden um ein noch perfekteres Urlaubserlebnis zu bieten.


Umgebung

6.0

Schöner ruhiger Strandabschnitt. Etwas viel Steine im Wasser (Preferred Bereich) aber ansonsten sehr schön.


Zimmer

6.0

Insgesamt hatten wir ein gutes Zimmer. Aussicht aus dem Ocean View Zimmer war sehr schön. Auch der Balkon hat uns gut gefallen. Vor allem das gemütliche Tagesbett.


Service

4.0

Leider war bei unserer Ankunft die Sauberkeit in unserem Zimmer nicht 1a, wie man es bei einem Hotel dieser Klasse erwarten würde. Weiterhin brauchte es bei allen Anfragen die wir hatten 2 Anläufe bis es geklappt hat. Bestellungen wurden manchmal nur teilweise gebracht oder komplett vergessen. Service in Rosewater Restaurant war dagegen jeden Tag einsame Spitze. Daumen hoch.


Gastronomie

5.0

Insgesamt ein guter bis sehr guter Eindruck. Die Speisen im Rosewater Restaurant und im El Patio waren immer sehr gut. Im Portofino Restaurant hat es uns leider nicht so gut geschmeckt. Im Market Cafe herrschte leider immer Kantinen Flair weswegen wir lieber im Rosewater waren. Das Essen im Market Café war aber sehr vielseitig und gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Sports Center konnte man Kanu oder Katamaran fahren, sowie stand up paddling ausprobieren. Es gab einen sehr schönen Fitnessraum. War aber alles nichts besonderes. Spa haven wir nicht benutzt, da zu teuer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika (66-70)

November 2019

Excellente!

6.0/6

die Begrüßung "welcome home" trifft voll zu. noch selten so liebenswertes Personal getroffen. Erholung pur!. Werden wieder hinfliegen.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ca. halbe Stunde vom Flughafen entfernt, man merkt die Nähe aber nicht.


Zimmer

6.0

Waren im Preferred Club., super. Sehr großes Zimmer mit zwei Kingsize Betten mit bequemen Matratzen . Couch und Badewanne auf dem Balkon, großes Badezimmer


Service

6.0

Habe noch selten so nettes Personal erlebt, in allen Bereichen.


Gastronomie

5.0

6 Restaurants mit guter Auswahl. Besonders gut: das Fisch - und Steaklokal


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Linda (26-30)

November 2019

Toller Urlaub auf hohem Niveau!

6.0/6

Tolle Anlage, super Service!!! Wir haben in dem Hotel einen Familienurlaub verbracht. Das Hotel ist einem super Zustand, alles ist noch relativ frisch! Der Service war super, die Zimmer wurden jeden Tag doppelt gereinigt, somit gab es an der Sauberkeit nichts auszusetzen. Der Strand ist sehr gepflegt und die Mitarbeiter des Hotels sehr bemüht um das Wohlbefinden der Gäste (ein besonderer Dank an die liebe Maria und Indira vom Service-Personal). Unser persönlicher Concierge hat uns bei unseren Anliegen immer unterstützt, an dieser Stelle auch nochmal danke lieber Manuel! Das Essen war in Ordnung! Wir haben die meiste Zeit jedoch im Restaurant in Strandnähe gegessen, da hier die Atmosphäre und Qualität doch am besten war. Wer sich einen entspannten Urlaub ohne viel Trubel und wünscht ist hier genau richtig!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Hier ein besonderer Dank an Maria vom Frühstück und Indira!!!


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rolf (70 >)

November 2019

Empfehlenswert.

5.0/6

Sehr freundliches Personal. Gut gepflegte Anlagen. Sauber und sicher. Grosse Auswahl an Verpflegung. All inclusive.


Umgebung

5.0

20 Minuten.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Janine (26-30)

November 2019

Sehr empfehlenswertes Hotel!

6.0/6

Das Hotel hat unsere Erwartungen übertroffen! Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Gutes Essen, saubere Zimmer.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

1 Punkt Abzug, da nicht täglich alle Restaurants geöffnet waren und wir daher leider nicht ins asiatische Restaurant gehen konnten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dani (66-70)

November 2019

Fantastischer Urlaub bei Freunden

6.0/6

Der erste Eindruck hervorragend ! Bei der Ankunft eine sehr feundliche Begrüssung mit einem Erfrischungstuch und ein Glas sehr gutem Champgner . Anschliessend wurden wir in die Preferred Lobby begleitet . Ueberall sehr sauber . Die Wege , Rasen und Blumen sehr gepflegt


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel dauert ca. 30 Minuten mit dem Taxi . Ausflugsziele gibt es keine in der Nähe ausser das Einkaufszentrum Blue Mall ( 20 Minuten mit dem Taxi )


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Swim up Suite : Super super !! Ruhig . Sehr gut geschlafen . Sehr sauber alles


Service

6.0

Unser Butler Oliver erfüllte uns jeden Wunsch und war immer ereichbar . Der Concierge Sammy beim Check in sehr hilfsbereit . Der Barman Carlitto von der Preferred Lobby ist Weltklasse ! Am Strand der Chef über die Liegen Mr. Hector und seine Assistentin Yamerki sehr aufmerksam und freundlich . Der Barchef Mr. Pedro und seine Strandgirls Zuny die für uns zuständig war und alle anderen wie Yaniris , Angela , Yamaico , Iris , Marlyn super freundlich , immer aufgestellt . Toll !


Gastronomie

6.0

Frühstücksbuffet und Mittagsbuffet im Market Cafe gibt es nur ein Wort : Aussergewöhnlich !!!! Schade gibt es am Abend kein Buffet . Die Spezialtäten Restaurants am Abend sind sehr gut , ausser das Portofino ! Wir haben noch nie so schlecht italienisch gegessen , furchtbar .


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt verschiedene Ausflüge die Angeboten werden . Empfehle die Isla Catalina und Isla Saona Die Poolanlagen sind super im Hotel


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja H (46-50)

November 2019

Sehr exklusives und edles Hotel, traumhafte Lage!

6.0/6

Wie im Paradies! Traumhafte Hotelanlage, ruhiger und schöner Strand. Hervorragender, aufmerksamer Service. Gäste die sich entsprechend eines 5 Sterne benehmen und kleiden. Perfekte Auswahl an unterschiedlichen Restaurants, sehr hochwertig und abwechslungsreich. Wir haben das Hotel kennengelernt, weil wir nach wenigen Tagen Aufenthalt im Secrets Royal Beach (Bavaro Beach) reklamiert hatten und umziehen durften! Im Vergleich ein Unterschied wie Schwarz und Weiß...!


Umgebung

6.0

Wer RUHE am Strand sucht, ohne Jet Ski, Parasailing, Bananaboot, Strandverkäufer, Affen & Papageien für Urlaubsfotos ... - der ist hier GENAU richtig aufgehoben! Die Bucht, das Meer und der Strand Cap Cana ist um ein vielfaches schöner als Bavaro Beach, mit tausenden Gästen und Jahrmarkt-Feeling! Wer Party bevorzugt ist jedoch in Cap Cana absolut falsch. Wir haben es einfach nur geliebt!!!! (Anmerkung: Das Areal wird neu erschlossen und neue Hotels werden gebaut. In ein paar Jahren ist der idyl


Zimmer

6.0

Unsere Suite Garden View war sehr großzügig, ruhig gelegen und sehr sauber. Keine Komfort Wünsche blieben offen oder unerfüllt.


Service

6.0

Der Roomservice mit Hoteleigenem I-Pad auf jedem Zimmer ist GRANDIOS! Online Bestellungen, egal ob Speisen oder Getränke ist fabelhaft und unkompliziert. So etwas tolles! Ebenso der gesamte Service im Hotel ist auf sehr hohem Standart. Sehr freundlich und schnell, man fühlt sich sofort wohl. Jeder Wunsch wird von den Augen abgelesen. Sehr diskreter Butler-Service! Sie sind sofort da, wenn man sie braucht und bemerkt sie überhaupt nicht, wenn nichts anliegt.


Gastronomie

5.0

5 Themen Restaurants stehen zur Auswahl, alle a la Carte und sehr gut von der Qualität. Zwischen 18:30 ~ 20:00 Uhr kann es zu Wartezeiten kommen, der Italiener + Asiate ist z.B. sehr gefragt. Bei voller Auslastung des Hotels könnte es problematisch werden. Wir hatten 50% Auslastung und mussten hier und da mal zwischen 10 ~ 20 Minuten warten. Insgesamt kein großes Problem, wo man aber Abends Essen wird konnte man nicht mit Sicherheit sagen. Das Buffet Restaurant Market Café hatte alle 14 Tage ges


Sport & Unterhaltung

6.0

Tägliche (wirklich sehr dezente) Animation. Ausflüge VIP Side by Side ein Traum! Ebenso VIP Saona. Rückwirkend haben wir gesagt, 620€ würden wir nicht noch einmal ausgeben. Die Insel Saona ist absolut Touristisch erschlossen, da ist Cap Cana ruhiger und schöner! In der heutigen Zeit verstanden wir überhaupt nicht, warum massenhaft Plastikbecher verteilt werden, die achtlos in die Natur geworfen werden!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elli (51-55)

November 2019

Entspannter Urlaub - jederzeit wieder

6.0/6

Hotel mit großzügiger Poolanlage und schönem Sandstrand. Angenehme Atmosphäre mit vorwiegend amerikanischen Gästen. Die Gastronomie war klasse.


Umgebung

5.0

Ein traumhafter, gepflegter Strand. Sehr schöne Poolanlage. Das ganze Ressort war angenehm und großzügig angelegt. Die Lage des Hotels war allerdings etwas abgelegen von Punta Cana; was ich aber bewusst gewählt hatte. Angenehm war auch die kurze Transfer-Zeit vom Flughafen. Neben dem Hotel ist neu ein weiteres grosses Hotel gebaut worden.


Zimmer

6.0

Sauberes grosses Zimmer mit Balkon und seitlichem Meerblick. Bad mit grosser Regendusche. Wasser und Minibar wurden regelmässig aufgefüllt.


Service

5.0

Der Service in den Restaurants und Bars war sehr aufmerksam und zuvorkommend. Beim Frühstück war es sehr angenehm, dass man einen wechselnden Tisch mit Namensschild erhalten hat. Das machte als Alleinreisende den Gang zum Buffet einfacher. Einzig beim Frühstück hätte der Service an einigen Tagen optimiert werden können (Tisch abräumen, Kaffee nachschenken etc.). Den Service mit Getränken am Pool fand ich sehr angenehm.


Gastronomie

6.0

Es blieben keine Wünsche offen. Morgens und Mittags konnte man zwischen Buffet mit sehr großer und abwechselnde Auswahl oder Restaurant wählen. Abends gab es immer a la Carte. Die Qualität der Speisen war sehr gut; egal ob Fleisch oder Fisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Entertainment, u.a. Animationsprogramm war ausreichend, aber nicht aufdringlich. Der Fitnessraum war klimatisiert; fast schon zu kalt. Als Aerobic wurde jeden Tag "Zumba" angeboten, hier hätte ich mir etwas Abwechslung gewünscht. Ansonsten war es klasse, dass die Möglichkeit zum Segeln ( kleiner Katamaran), Kajakfahren und Standup-Paddling bestand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franziska (31-35)

September 2019

Rundum zufrieden! Tolles Hotel!

6.0/6

Kurzbeschreibung: rundum zufrieden. Das Hotel, die Mitarbeiter, der Strand, das Essen: alles 1a! Wir waren insgesamt 16 Tage hier, mit dem Ziel Erholung. Detaillierte Beschreibung ist unten zu finden. Einziger Kritikpunkt: teilweise sehr laute Musik am Pool. Durch das Entertainmentprogramm (Poolvolleyball, zumba, wassergymnastik, live Musik, ...) war es teilweise sehr laut. Wir haben uns darauf eingelassen oder sind dem entflohen, indem wir uns an den Strand gelegt haben. Zudem sind hier viele Amerikaner, die von morgens bis abends Vollgas geben. Deutsche haben wir nicht getroffen.


Umgebung

6.0

Der perfekte Ort, um zu entspannen. Der Strand und die Poollandschaft sind super. Wenn Algen angespült werden, werden sie regelmäßig entfernt. Ausflüge werden angeboten, haben wir allerdings nicht genutzt. Auf eigene Faust Land und Leute zu erkunden, gestaltet sich schwierig.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war super mit einem traumhaften Blick auf den Strand und das Meer (Gebäude 6, im 5. Stock). Auf dem Balkon war eine gemütliche Sitzlounch, sowie eine Badewanne. Die Swim-Out Zimmer würden wir nicht empfehlen, auch wenn es teilweise gemütlich aussah: In die Zimmer kann man von außen reinschauen. Zudem bietet die Poollandschaft und das Meer genügend Möglichkeiten zum schwimmen und wir glauben, dass die Aussicht von weiter oben schöner ist.


Service

6.0

An den guten Service muss man sich gewöhnen: man kann es sich wirklich gut gehen lassen und sich alles bringen lassen. Sowohl aufs Zimmer, als auch zur Strand- oder Poolliege, oder im Restaurant. Das Personal steht 24/7 zur Verfügung. Ein eigener ‚Buttler‘ fragt täglich, ob es uns gut geht und ob er was für uns tun kann.


Gastronomie

5.0

Die Vielzahl an Restaurants sind nicht alle gleichzeitig geöffnet. Somit hatten wir abends meist die Entscheidung zwischen 3 verschiedenen. Die meisten Restaurant sind à la carte und kein Buffet. Uns haben alle gut geschmeckt. Da wir meist draußen sitzen wollten, haben wir immer direkt einen Platz bekommen. Für die ‚Drinnenplätze‘ gab es zu Stoßzeiten oft Wartezeiten. Von morgen bis abends hat man immer was leckeres gefunden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Entertainment war uns schon etwas zu viel. Teilweise war die Musik sehr laut (live Gesang am Pool, wassergymnastik, zumba am Strand, Party im Pool mit betrunkenen Amerikanern), sodass es uns teilweise etwas zu viel war. Wenn man mag kann man sich dem Trubel allerdings entziehen. Das Fitnesssstudio ist gut nutzbar und gut klimatisiert. Das Abendprogramm war für uns eher unwichtig, aber insgesamt ok (live Musik, Theater, Pokerabend, Karaoke,...)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kartharina (51-55)

September 2019

Exelente...grandios erwatungen übertroffen

6.0/6

Einen überwältigenden Empfang des Hotels das sich durch den ganzen Urlaub bestätigt hat durch Sauberkeit freundliches Personal sehr gutes Essen auf sehr hohem Niveau


Umgebung

6.0

Transfer knapp 20 Minuten


Zimmer

6.0

Boxspringbett....grosszügiges Badezimmer....Balkon....mit Badewanne....Föhn....Nespresso Kaffeemaschine....Mini Bar...24 Stunden Zimmerservice....2 x täglich Roomservice ....wunderbare Aussicht


Service

6.0

Einfach nur genial....hilfsbereit und alles war möglich


Gastronomie

6.0

Alles was das Herz begehrt....abwechslungsreich mit viel liebe zubereitet....Service sehr professionell und aufmerksam von morgens früh bis Abends spät


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab von allem genügend...aber auch diskret....kein dauer halligalli


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Georg (46-50)

August 2019

Top Hotelzimmer aber das wars dann auch schon

3.0/6

Aktivitäten werden ausser Beachvolleyball und standup paddeln nix gratis. Wasser geht knap über bauchnabel und das bis zu schwimmenden Barriere. Dahinter ist es aber immer noch zig Meter flach. Von 5 Restaurants waren 2 geschlossen, 2/3 der Mahlzeiten waren qualitativ sehr schlecht. Personal sehr unmotiviert und rattern ihre Texte runter. Verstehen zum Teil so gut wie kein Englisch


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Der Meerblick ist schon klasse und die Einrichtung super. Auch das es eine schiebetüre zu Dusche gibt die man vom Zimmer aus öffnen kann um dann den anderen beim Duschen zu beobachten ist echt sehr eigenartig.


Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

Juni 2019

Traumhaft

6.0/6

Das Hotel hat unsere Erwartungen übertroffen. Es ist einfach nur traumhaft schön. Hier kann man sich nur wohlfühlen. Wir kommen wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Unser Concierge Eduar hat uns jeden Wunsch erfüllt und war jederzeit erreichbar.


Gastronomie

6.0

Verschiedene Restaurants auf gehobenem Niveau.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

Juni 2019

Besser geht's kaum!

6.0/6

Wir waren im Juni in drei unterschiedlichen Hotels in der Dominikanischen Republik: Erst für ein paar Tage im TRS Turquesa in Bávaro, dann eine Woche im Catalonia Royal La Romana in Bayahibe und zu guter Letzt noch für zwei Tage im Secrets Cap Cana. Allesamt 5-Sterne-Hotels mit All-Inclusive-Service und nur für Erwachsene („Adult only“) - und doch so verschieden. Im TRS haben wir uns wohl gefühlt, das Catalonia Royal hat uns begeistert und das Secrets hat uns absolut überwältigt. Gut, besser, Secrets! Ich war bereits zum dritten Mal dort. Dieses Mal war es grandios, das mit Abstand beste Hotelerlebnis, das ich bislang hatte. Schon die Anfahrt zum SCC ist außergewöhnlich und beeindruckend. Vom Flughafen aus fährt man circa 10 Minuten durch eine parkähnliche, sehr gepflegte Landschaft, bis man zu einer Kontrollstation mit Schranke gelangt. Da darf offenbar nicht jeder weiterfahren. Als Hotelgäste wurden wir jedoch problemlos durchgewunken. Kurz darauf passiert man den Neubau des 17-stöckigen Wolkenkratzers „7Mare“, ein scheußliches Baumonster. Kurz danach biegt man ab in Richtung „Playa Juanillo“ und erreicht nach wenigen hundert Metern die Einfahrt zum SCC. Nachdem der Pförtner kontrolliert hat, ob man auch angemeldet ist, kann man passieren und zur Lobby vorfahren. Dort angelangt, geht das Service-Erlebnis los. Zunächst wurden wir von einem mehrköpfigen Empfangskomitee herzlich begrüßt: „Bienvenido a casa!“ Uns wurde direkt ein Glas Sekt serviert, Erfrischungstücher gereicht und die Koffer abgenommen. Da wir „Preferred Club“ gebucht hatten, begleitet ein Butler uns zur separaten Lobby, wo das Check-in stattfand. Auf dem Weg konnten wir schon die imposante riesige Lobbyhalle bestaunen und von dort aus einen ersten Ausblick aufs türkisfarbene Meer werfen. Das hat schon was! Bei der Zimmerzuweisung hatte ich Riesenglück. Ursprünglich eine Junior Suite Ocean View Preferred gebucht, erhielt ich ein kostenloses Upgrade auf eine Bungalow Suite Ocean View, Zimmer 4003. Dieses Gebäude liegt direkt am Strand und bietet absolut spektakuläre Ausblicke. Auch die Inneneinrichtung ist exquisit mit circa fünf Meter hohen Decken, einem riesigen Himmelbett und einem sehr geräumigen Tageslichtbad. Besser geht‘s kaum! Das tollste am SCC sind jedoch die herzlichen und liebenswerten Hotelmitarbeiter, die einem praktisch jeden Wunsch von den Augen ablesen und diesen sofort erfüllen. Vor allem Alba und Abraham am Preferred Pool sowie Rigoberto, Nestor und Yanoris an der Preferred Poolbar haben uns ohne Ende verwöhnt. Allesamt super nette Menschen, die wir sehr in unsere Herzen geschlossen haben. Der Service war wirklich "out of this world". Entsprechend schwer fiel uns der Abschied. Beim Schreiben dieser Zeilen würde ich am liebsten direkt wieder zurück. Großartig war auch das Essen im Restaurant Rosewater im Preferred Bereich, wo wir immer gefrühstückt und zu Mittag gegessen haben. Dort wurde alles nach Wunsch frisch zubereitet, vom saftigen Burger über Angus-Steaks, und Tacos bis hin zu köstlichem Sushi. Das Abendessen im Mexikanischen Restaurant war sehr schön, im französischen Restaurant hat es uns vom Ambiente nicht so gefallen. Wer auch immer dieses Interieur designt hat, ist eine Niete. Das Essen dort war jedoch auch sehr gut. Wer das SCC bucht, sollte jedoch wissen, dass das Hotel stark auf Touristen aus den USA ausgerichtet ist und fast ausschließlich von diesen bevölkert wird. Deutsche Urlauber findet man dort nur sehr wenige. Während unseres Aufenthalts haben wir lediglich einen Landsmann getroffen. Der war bereits zwei Wochen im Hotel und wir waren die ersten deutschsprachigen Miturlauber, die er dort angetroffen hat. Gab es auch Kritikpunkte? Ja. Leider war das Meer durch die Braunalgenplage recht trübe und sickig. Das Hotel hat mittlerweile zwar circa 200 Meter vom Ufer entfernt ein Fangnetz gespannt, das die braune Masse aufhält. Trotzdem ist das Wasser nicht mehr so schön wie noch vor zwei Jahren, als ich das erste Mal im SCC war. Das ist wirklich sehr schade! Ansonsten hatten wir im SCC nur ein Problem: Wir waren lediglich zwei Tage dort, was viel zu kurz war. Aber es soll nicht das letzte Mal gewesen sein. We hopefully will be back pretty soon!


Umgebung

6.0

Traumhaft.


Zimmer

6.0

Phantastisch.


Service

6.0

Out of this world.


Gastronomie

6.0

Genial.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elisabeth (56-60)

Juni 2019

Ballermannfeeling in der Karibik

2.0/6

Schöne Anlage ...... leider wurde in der Beschreibung nicht erwähnt, dass das Meer eigentlich nicht nutzbar ist. Das Wasser reicht tagsüber nur bis zum Bauch und man kann nicht schwimmen. Unangenehm sind auch die vielen Algen. Bei Karibik stellt man sich klares blaues Wasser in dem man auch schwimmen kann vor.


Umgebung


Zimmer

3.0

Sauber und ordentlich. Schön wäre es, wenn die Klimanlage funktioniert und man nicht während des Aufenthaltes auch noch das Zimmer wechseln müsste. Es wäre auch nicht zuviel verlangt, wenn der Kartenleser zuverlässig funktioniert und man nicht während eines 10-tätigen Aufenthaltes dreimal vor verschlossener Türe steht und davon zweimal ca. 30 Minuten auf den Kundendienst warten muss.


Service

3.0

Personal immer freundlich. Wir haben für einen nicht unerheblichen Mehrpreis den Preferred Bereich gebucht, wollten dort Ruhe und Erholung finden. Am Vormittag war das meist noch möglich – nicht mehr aber am Nachmittag. Viele amerikanische Gäste sprachen dem Alkohol in Massen zu und benahmen sich auch so. Sehr laute Unterhaltungen in großen Gruppen und oftmals wurde sogar eigene, laute Musik zum Einsatz gebracht. So wurde für uns der Preferred Bereich zum Ballermann-Feeling. Die Gäste wurden ers


Gastronomie

3.0

Das Büffetrestaurant war jeden Abend geschlossen. Das Hotel wollte, dass die Lokale besucht werden. Von den möglichen Restaurants war immer eines öfter sogar zwei geschlossen. Das hatte zur Folge, dass in jedem Lokal Wartezeiten von 30 – 45 Minuten bis zum Einlass waren. Man bekam am Eingang einen Pieper – wenn dieser leuchtete, durfte man wieder kommen !! An einem Abend nutzten wir den Roomservice – Wartezeit auf das Essen fast eine Stunde – die gelieferten Speisen waren alle nur lauwarm. Noch


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Eugenia und Viktor (51-55)

Mai 2019

Super Service mit tolem Essen im Cap Cana.

5.0/6

Ein gutes 5 Sterne Hotel im Cap Cana mit sehr gutem Service. Das Essen in a la Cart Restaurants war auch sehr gut im vergleich zum Hauptrestaurant. Sonst noch zu erwähnen sehr gute und bequeme Betten. Sehr große und gepflegte Außenanlage mit viel Wasser. Transfer ca. 20 min von Flughafen Cap Cana. Was negativ für uns dort war ein seichtes Meer und Seegras am Strand, kein Karibikmeer feeling. Kaum Europäer, dafür viele Amerikaner, die sehr laut und sehr betrunken waren. Deswegen nur Preferredbereich buchen, dort ist wesentlich ruhiger.


Umgebung

4.0

Abgelegene Hotelanlage mit schönem Strand.


Zimmer

5.0

Große Suiten mit schönen Balkonen, Klima und Ventilatoren.


Service

6.0

An dieser Stelle ein besonderer Lob an Barstrandservicekraft Janiriss. Sehr nette, total freundliche Frau. Immer gut gelaunt.Einfach top. Janiriss, schöner Gruß dir von Fa. Schäfer aus Room 8204. Auch alle andren Beschäftigten sind sehr nett und hilfsbereit. Fällt auf, das im Secrets Cap Cana wird nicht am Personal gespart.


Gastronomie

5.0

Sehr zu empfehlen Oceanrestaurant.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schöner Spa und Fitness.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dietmar (56-60)

Mai 2019

Top Hotel mit sehr gutem Service und Essen.

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit tollem Strandbereich, sehr gutem Essen und sehr gutem Service. Die Lage ist sehr ruhig in einem neuen Strandabschnitt Cap Cana, so dass vorerst noch wenig "Strand-Betrieb" ist.


Umgebung

5.0

Fahrt vom Flughafen ca. 15 - 20 Minuten. Wenig Ausflugsziele in der Nähe.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Fitness, Wellness und Pools okay, allerdings Abend-Entertainment könnte besser sein, besonders Life-Musik könnte mindestens bis 24.00 Uhr angeboten werden. Hauptsächlich für Paare geeignet, da abends leider nicht viel Entertainment.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Séverine (41-45)

April 2019

Einfach tolle Ferienanlage

6.0/6

Sehr abwechslungsreiche Anlage, nette Angestellte, super Essen, sehr sauber. Wir waren sehr zufrieden mit allem von a-z


Umgebung

6.0

ca. 20min


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Durch die verschiedenen Restaurants war das Abendessen sehr abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

6.0

Wellness und Fitness haben wir nicht benutzt. Ausgezeichnete Poolanlage


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (51-55)

April 2019

Hotel der Spitzenklasse

6.0/6

Einfach nur gut und super von Anlage selber als auch Service ( 1 A Sahne ) Es gibt zu jeder Zeit eine positive Überraschung was noch nie in einem Hotel vorher geboten war z. B. Champagner mit Waldmeister Stieleis im Kelch an der Beach serviert


Umgebung

6.0

Einfach nichts drum rum


Zimmer

6.0

Haten Suite mit Pool was grandios war


Service

6.0

Mehr geht nicht


Gastronomie

6.0

Lecker lecker lecker so ist das !!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Man braucht nur dieses Meer dann kann auch Seegras für uns nichts dran ändern Und die fahren täglich Stunden um alles frei von diesem Zeug zu halten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lara (26-30)

April 2019

(Fast) Perfekt!

5.0/6

Ein recht großes Hotel, welches mitten im Nirgendwo liegt. Optimal für einen Erholungsurlaub! Die Anlage ist wunderschön und sehr weitläufig gestaltet. Wir würden deutschen Touristen empfehlen, den Preferred Club zu buchen. Im ganzen Hotel haben sich 99% Amerikaner aufgehalten. Wir haben während unserer 2 Wochen lediglich 2 europäische Paare gesehen. Im Preferred Club ist es deutlich ruhiger und entspannter. Im Resort ist tatsächlich ALLES all inclusive, so habe ich das auch noch nicht erlebt.


Umgebung

6.0

Sechs Sterne für die Lage, da wir einen reinen Erholungsurlaub geplant hatten und wir diesen auch umsetzen konnten. Mitte 2019 sollen zwei riesige Hyatt Resorts direkt nebenan fertiggestellt werden. Dann ist es wohl mit der Ruhe dahin. Bei unserem Besuch war der Strand und auch das Meer teilweise menschenleer. Die Amis liegen doch lieber mit ihren Cocktails im Pool und betrinken sich. Erfreulicherweise artet das im Preferred Club nicht ganz so stark aus. Im Preferred Strandbereich sind die Liege


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Preferred Club Junior Suite Ocean View gebucht und wurden kostenlos auf eine Preferred Club Grand Master Suite Ocean Front upgegraded. Diese Suite hätte das doppelte von unserer ursprünglichen Suite gekostet! Wir hatten 120qm mit 2 Bädern mit freistehender Badewanne, 2 Regenduschen, Küche, Wohnzimmer sowie Schlafzimmer in allererster Lage zum Strand für uns. Der Balkon war riesig mit eigener Badewanne, Couch, zwei Sesseln und zwei Stühle mit Tisch. Sehr geschmackvolle Einrichtun


Service

6.0

Die Dominikaner sind wirklich sehr gastfreundlich und hilfsbereit. Für ein bisschen Trinkgeld natürlich noch mehr...:-) Jedes Zimmer hat seinen eigenen Butler mit dem man Handynummern austauscht, sodass man ihn jederzeit erreichen kann. Wir haben unseren Butler (eine Frau namens Ross) mehrmals kontaktiert und jedes Mal hat sie unsere Anfragen oder Wünsche sowohl zu vollster Zufriedenheit als auch sehr zeitnah erfüllt. Lediglich die Frühstücksmannschaft aus dem Buffetrestaurant bildete eine Ausna


Gastronomie

4.0

Das war das große Manko in diesem Hotel. Als Preferred Club Member konnten wir sowohl im Buffet-Restaurant als auch in zwei anderen Restaurants frühstücken. In keinem Restaurant war es ein Highlight. Wer hier frische Waren und eine Auswahl an außergewöhnlichen Früchten erwartet, wird bitter enttäuscht. Hauptsache fettig oder süß. Wir haben die letzten vier Tage auf unserem Balkon per Zimmerservice gefrühstückt. Das Essen war deutlich besser als in den Restaurants. Auch zum Abendessen kann ich ni


Sport & Unterhaltung

5.0

Ringsherum ist fast nichts außer Urwald. Die Ausflugsmöglichkeiten sind dementsprechend gering, aber das war uns ganz recht so. Über das Hotel kann man natürlich trotzdem Ausflüge buchen. Sportliche Aktivitäten im Hotel und am Strand sind (kostenlos) vorhanden, wurden von uns aber nicht in Anspruch genommen. Im Nicht-Preferred-Bereich gab es den ganzen Tag laute Musik und Animation. Hier konnte man sich fühlen wie in der Türkei. Im Preferred Bereich herrschte dafür angenehme Stille. Schön dass h


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Luc (31-35)

März 2019

Traumhotel

6.0/6

Super Hotel, super Service, schöner Strand, gutes Essen.... Was will man mehr? Mit Sicherheit das beste Hotel wo wir bis jetzt waren. Negativ fand ich dass laute Musik in jedem Bereich vom Hotel abgespielt wird. Manchmal hörte man 3 verschiedene Lieder auf einmal... Auch auf dem ruhigeren Preferred Pool wird Musik abgespielt. Nur am Strand ist es ruhig. Die Musik geht oft bis 11 Uhr abends, und man hörte diese noch sehr laut im Zimmer. Sonst aber ein Traumhotel.


Umgebung

5.0

Der Strand ist nicht so überfüllt wie in Bavaro und er ist wunderschön. Abends sind jedoch keine langen Spaziergänge möglich, hat uns jedoch nicht gestört. Das Hotel liegt mitten im Nirgendwo, was ich sehr gut finde.


Zimmer

5.0

Zimmer sehr schön und groß und sauber. Wir haben ein ein Zimmer im "Preferred" Bereich gebucht, um nicht neben der Baustelle zu liegen (neben dem Hotel entsteht ein neues Hotel welches dieses Jahr fertig sein soll). Zimmer leider hellhörig.


Service

6.0

Der Service ist nicht zu toppen. Im Preferred Bereich hat man sogar einen Buttler Service. Jeder Mitarbeiter ist bemüht freundlich zu sein. Manchmal war es mir schon fast zuviel. :-)


Gastronomie

5.0

Essen ist gut. Abends nur a la carte. Es hat nicht alles Geschmeckt, aber das ist meckern auf hohem Niveau. Das französische Restaurant "Bordeaux" hat mich am wenigsten begeistert. Mexikaner, Japaner und Italiener waren sehr gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für Entertainment ist gesorgt. Am Hauptpool wirds sicher nicht langweilig. Von DJ, über Animation, bis zu Live Piano Musik ist für jeden was dabei. Ich war glücklich dass wir ein Preferred Zimmer gebucht haben, da es in diesem Bereich etwas ruhiger ist.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rolf Peter (70 >)

März 2019

Modernes, luxuriöses Hotel für Amerikaner

5.0/6

Top Hotel nur im Prefered Club mit grosszügigem Strand mit genügend Schattenplätzen und Liegen, Traumhafte Poolanlagen und sehr gutes Essen in kleinen Restaurants (Abends kein Buffet) Total auf Amerikaner ausgelegt und nur alles mit Englisch (ohne Englisch problematisch) Butlerdienste nur per SMS Karibik Feeling fehlt


Umgebung

5.0

Nur ca. 15 Minuten vom Flughafen entfernt Ausflugsziele weiter entfernt neues riesiges Hyatt Hotel im Bau nebenan


Zimmer

6.0

Top Zimmer, grosszügig, sehr gute Betten Balkon mit Whirlpool Sehr gute Klimaanlage


Service

6.0

Sehr guter Service (Probleme, wer kein Englisch oder Spanisch spricht) Wünsche immer relativ rasch erfüllt Butler nur per SMS erreichbar


Gastronomie

5.0

verschiedene kleine Restaurants mit sehr gutem Essen immer genügend Platz und kein Gedränge Abends leider kein Buffet offen z.T. störende Events am Strand am Abend von Firmen


Sport & Unterhaltung

5.0

wunderschöne Poolanlagen Spa und Fitnesszentrum Wassersport nur 1 Katamaran und 1 Surfer


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

März 2019

Toller Strandurlaub

6.0/6

Sehr schönes Resort zum entspannen. Tolle Anlage und schöner Strand/Pool. Zimmer sind groß und sauber. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Federico (31-35)

März 2019

MEGA

6.0/6

Einfach wunderschön. Weißer Strand und klares Wasser macht die Atmosphäre von diese Hotel einfach wundervoll. Kann man nur weiter empfehlen. TOP.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helga (61-65)

Februar 2019

Reservierungssystem Abendessen katastrophal

5.0/6

Sehr schöne weitläufige Anlage, Liegen am Pool oder Strand genügend vorhanden. Waren mehrfach golfen in der Nähe, Greenfees sehr teuer Abendliche Unterhaltung täglich


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Das Abendessen in den a la Carte Restaurants war sehr gut. Allerdings konnte man für eine bestimmte Uhrzeit nicht reservieren und das war mehr als nervig. Wenn man nicht direkt um 18 h oder nach 20.30 h anwesend war, wurde man wegen Überfüllung auf eine Warteliste gesetzt (obwohl Tische frei waren)mit teilwiese bis zu einer Stunde Wartezeit. Obwohl wir Gäste im Prefered Club waren. Da wir tagsüber selten im Resort waren und das Abendessen für uns als Entspannung sein sollte, war dieses Reservier


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Januar 2019

Excellent

5.0/6

Die dritte Runde in meinem Hotel hat mich nicht enttäuscht.Es folgt eine vierte Runde. Die Sauberkeit der Anlage und der Umgang mit dem Gast war und ist excellent. Ob IB Grand Bavaro, IB Hacienda Domenicus, Palma Real oder The Level, all diese Hotels haben noch viel Arbeit um den Service-Level vom Sec Cap Cana zu erreichen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Skipp (51-55)

Januar 2019

Top gestaltetes Hotel mit top Personal

6.0/6

sehr ruhig gelegene feine Anlage, Gebäudekomplexe gut über die gesamte Anlage verteilt, keine zu hohen Gebäudeteile, sehr schöne Poolanlagen, Terassenpools etc., ausreichende Zahl an Liegen und Schattenmöglichkeiten, sehr zu empfehlen ist, den Prefered Club mit zu buchen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franzi (36-40)

Dezember 2018

Ein tolles Hotel für einen tollen Urlaub!

6.0/6

Einfach wunderbar. Freundliches Personal, super Service, qualitativ gutes und frisches Essen (auch Auswahl) und alles sauber. Für alle was dabei: ein bisschen Party, Erholung und wenn gewollt auch Kultur. Angenehme Gäste. Jederzeit wieder.


Umgebung

6.0

Ruhig gelegen, trotz Baustelle nebenan wo ein neues Hotel gebaut wird. Sehr sichere Gegend.


Zimmer

6.0

Alles sehr sauber und schön hergerichtet.


Service

6.0

Sehr freundliches und bemühtes Personal


Gastronomie

6.0

Große Auswahl von frischen und qualitativ hochwertigen Lebebsmitteln. Auch die Getränkeauswahl ist umfangreich und hochwertig. Auch beim Alkohol kein „Billigfusel“, sondern gute Qualitäten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

Dezember 2018

Leckeres Essen

6.0/6

Schöne Anlage super Essen vor allem das Frühstück! Strand auch sehr schön manchmal gibt es Seegras wird aber immer gleich weggeräumt.


Umgebung

6.0

Schöner weißer sandstrand manchmal gibt es Seegras wird aber immer gleich weggeräumt.


Zimmer

6.0

Sehr sauber werden mindestens zwei bis drei Mal am Tag gereinigt.


Service

6.0

Getränke am Strand und am Pool werden gebracht was will man mehr.


Gastronomie

6.0

Leckeres Essen sehr gute Qualität der Speisen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pandora (41-45)

Dezember 2018

Im Preferred Club angenehm, aber die Algen/Moder..

5.0/6

Suitehotel an wunderschönem breiten Strand für Erholungssuchende (Preferred Bereich). Leider gab es zu unserer Zeit ein massives Algenproblem


Umgebung

5.0

Fünf Sterne für den breiten Stand mit weißem Sand. Ein Traum. Das Meer schimmert türkis. MEGA! Leider hatten wir auch mit den befürchteten Algen zu tun. Wurde von Tag zu Tag schlimmer, so dass teilweise den ganzen Tag die angespülten (in der Sonne stinkenden) Algenmengen weggeschafft werden mussten. Wir waren nicht einmal im Meer weil es uns zu ekelig war. Echt schade. Ansonsten wäre es wirklich der Hammer dort. Drumherum ist gar nichts (es werden 2 Hyatt-Hotels gebaut und danch kommt noch ein


Zimmer

3.0

Tja. Grundätzlich sind die Suiten wirklich schön, modern, groß und komfortabel. Riesige Dusche. Balkon mit Badewanne. Bett sehr bequem. ABER: unsere Klimaanlage hat nicht gut funktioniert. Es war ein Eisschrank. Wir haben sie irgendwann auf 30 Grad gestellt, damit es auszuhalten war. Dann eine wahnsinnige Feuchtigkeit im Zimmer. Der ganze Trakt und speziell die Zimmer, Schränke (also auch die Anziehsachen) - alles hat modrig gestunken. Alles fühlte sich klamm an, auch das Bett. SEHR ungemütlich.


Service

5.0

Der Butler Ricki hat sich viel Mühe gegeben, dass Zimmerproblem zu lösen. Zum Geburtstag von meinem Lebensgefährten hat er nach einer Bitte von mit das Bett mit Rosen geschmückt und Champagner, etc. auf das Zimmer gebracht. Ser schön. Da es viele Mücken gab, waren wir sehr dankbar für das kostenlose Mückenspray. In den Restaurants war der Service überwiegend sehr gut und freundlich. Man merkt, dass es eine amerikanische Kette ist und die Leute sicherlich entsprechend geschult sind


Gastronomie

3.0

Die Restaurants sich durchaus ansprechend und wir konnten fast immer draußen essen. Die Essenqualität war gut. ABER: Für Vegetarier abends eine Katastrophe. Entgegen der Behauptung vom Veranstalter gibt es in der Regel abends kein Büffetrestaunt und somit kein Salatbuffet, Beilagenauswahl, Vorspeisenbuffet, Dessertbuffet, etc. In den Restaurants zu 95% Fisch und Fleisch. Das war enorm ärgerlich und wir haben uns deswegen auch beim Veranstalter beschwert


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben nur das Fitnessstudio genutzt, dass völlig in Ordnung war. Ansonst relaxt. Pool, etc. Abends gab es immer Livemusik


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mike (41-45)

Dezember 2018

Für entspannten Urlaub empfehlenswert

5.0/6

tolle Hotelanlage mit schönen Pools und einen besonders breiten Strand. Wir hatten den VIP-Status gebucht, wodurch uns täglich Butler zur Verfügung standen, die sich um alle Belange kümmerten. Dadurch hatten wir auch einen exklusiven Flughafentransfer ohne Umwege und Warterei.


Umgebung

5.0

ca. 40min vom Flughafen entfernt. breiter Strand mit weißem, weichen Sand. Leider eine in der DomRep aufkommende Braunalgenplage, mit der man zu kämpfen hatte.


Zimmer

4.0

Wir mussten einmal das Zimmer wechseln, da es feucht war und muffig roch. Im nächsten Zimmer das selbe Problem. Die Klamotten nahmen den Geruch leider an, so dass man täglich davon verfolgt wurde. Das Zimmer ansonsten sehr groß mit Strandblick (direkt am Strand gelegen, so dass wir in 1min dort waren).


Service

6.0

man kümmerte sich schnell und engagiert um alle Belange. Guter Service mit hoher Kundenfreundlichkeit. Das Personal war sehr aufmerksam und hatte die Augen stets offen, ob Hilfe gebraucht wurde.


Gastronomie

5.0

Versprochenes Buffetrestaurant hatte leider nur an wenigen Tagen geöffnet, deshalb aßen wir in den a la Card-Restaurants. Die Qualität dort war top (Franzose, Mexikaner, Italiener, Japaner). Da meine Frau jedoch Vegetarierin ist, hatte sie kaum Auswahl (fast alles mit Fisch und Fleisch).


Sport & Unterhaltung

5.0

lässt keine Wünsche offen. Fitnessstudio inkl. Ebenso Kajaks, Boule, und viele animierte Veranstaltungen (deshalb abends nicht immer ruhig)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

KAF (31-35)

Dezember 2018

Traum Hotel in ruhiger Lage

6.0/6

Das Hotel ist ein Traum! Essen ist sehr lecker. Auch die verschiedenen Restaurants waren super. Der Strand ein Traum, allerdings ist das Meer getrübt und es hatte immer Algen. War jedoch kein Problem da es schöne Pools hat. Bedienung sehr freundlich. Einziges Minus die absolut überteuerten SPA Behandlungen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph (26-30)

November 2018

Ein paradiesischer Urlaub

6.0/6

Ein Erholsamer Urlaub in einer traumhaften Umgebung. Hier wird jeder Wunsch erfüllt. Die Verpflegung ist ausgezeichnet und das Personal stets freundlich und bemüht es einem so angenehm wie möglich zu machen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Onur (26-30)

November 2018

Das Hotel bietet vor Ort nicht das , was es verspr

3.0/6

Die Restaurants sind nicht wie beschrieben . -kaltes essen -und nicht alle Restaurants sind geöffnet kommt drauf an wie viel Gäste im Hotel sind -das Buffet hatte in 12 Tagen kein einziges Mal Abend geöffnet -das Essen auf dem Zimmer (Zimmerservice) absolut schlecht . Komischer fettiger Geschmack . -Strand nicht so wie auf den Bildern . -Mitarbeiter sind sehr nett -Poolservervice ist gut wenn nicht alles voll ist . Nochmal möchten wir da nicht hin


Umgebung

2.0

Zimmer

5.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (51-55)

November 2018

Ein 5,5 Sterne Hotel ohne Buffet Restaurant

1.0/6

Das Hotel an sich ist sehr schön und sehr gepflegt!!! aber Buffet Restaureant teilweise mittags geschlossen und abends ganz geschlossen dafür die a la carte Restaurants teilweise geöffnet je nach Anzahl der Gäste, daß geht gar nicht und das bei einem Preis von 2904 Euro pro Person.. Da müsste der Hotel Manager mal ins Secrets Royal Beach gehen , dort waren wir vier mal schon , um sich ein Beispiel zu nehmen was die den Gästen anbieten und das für 500 Euro weniger pro Person!!!


Umgebung

5.0

Das Hotel ist etwas abgelegen, hat uns aber nicht gestört. Haben das Hotel bewußt so ausgewählt


Zimmer

4.0

wenn man ein paar Dollar auf dem Bett gelassen hat ,war das Zimmer anders gerichtet als wenn man nicht aufs Bett gelegen hat.


Service

6.0

Personal sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

1.0

Hatten über TUI folgende Leistungen gebucht: Morgens Buffet Restaurant, Mittags Buffet und a la carte Restaurant , Abends Buffet und a la Carte Restaurant Neun a la carte Restaurats standen zur Auswahl. Bekommen haben wir Morgens Buffet Restaurant Mittags war das Buffet Restaurant teilweise geschlossen und nur ein a la carte Restauratnt geöffnet mit ganz schwacher Menü Karte , kein Früchte oder Salat Buffet vorhanden. Abends war Buffet Restaurant ganz geschlossen und a la carte Restaurant je


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Franz (56-60)

November 2018

Hoenymoon get away

6.0/6

Das Hotel war fantastisch noch besser als ich erwartet habe. Ich kann es nur sehr empfehlen. Das Personal ist sehr zuvorkommend. Trinks und Essen sind nur vom feinsten. 👍👍👍👍👍👍


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kim (19-25)

Oktober 2018

Perfektes Hotel für Paare

6.0/6

Absoluter Traum. Junior Suite ist wunderschön, gepflegte Anlage und wunderschöner Strand und Pool . Jederzeit wieder.


Umgebung

3.0

Lage könnte besser sein- für einen Strandurlaub super


Zimmer

6.0

wunderschöne Zimmer.sehr sauber


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Siddhard (26-30)

August 2018

Top Service!

5.0/6

Hotel Anlage und Service war 1A... Habe nirgendswo bisher so einen extravaganten Service gesehen... Alles sehr gut. 1 Stern Abzug dafür, da es am Abend kein Buffet gab und nur die Al la carte Restaurants.


Umgebung

3.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (51-55)

Mai 2018

Hotel für das amerikanische Publikum

4.0/6

Hotel eigentlich gut, wenn es da nicht die Braunalgen hätte. Ist leider kein Einzelfall, das Problem bestand letztes Jahr schon sechs Monate. Der Strand und das Wasser wären wirklich traumhaft. Also bitte nicht von den Bewertungen der Amerikaner blenden lassen, den meisten ist das egal, die sind nur ein paar Tage hier. Dann gehen die halt an den Pool, wenngleich die sowieso an der Swim in Bar stehen und sich die Rücken rot aufbrennen lassen. (Non Preffered Bereich) Wer es ruhig und erholsam mag, sollte den Preffered Bereich buchen. Das Rosewater hat gutes Mittagessen (Burger sehr gut). Man kann auch a la Carte frühstücken, uns war aber das Frühstücksbüffet lieber. Ansonsten schon alles ziemlich amerikanisch, damit hatten wir in diesem Ausmaß nicht gerechnet. Wenn mehr als vier Amis beim Abendessen an einem Tisch sitzen, kann es schon laut werden. Es waren wenige Menschen am Strand vom Preffered Bereich, mehr als genügend Liegen und Schattenplätze. Am Strand und am Pool war es im Preffered aber meist sehr ruhig. Man meint, es sind zwei verschiedene Hotels, wenn man den Bereich verlässt. Ich bat um ein ruhiges Zimmer, das bekamen wir auch und hatten sogar ein Upgrade auf Ocean View, Building 9, im vierten Stock (5th Floor). Danke dafür!! Dass daneben zwei große Hyatt Hotels entstehen, wussten wir vorher. Ich würde das nächste mal eine europäische Hotelkette bevorzugen.


Umgebung

5.0

In der Nähe vom Flughafen, trotzdem kein Fluglärm. ca 15-20 min Transferzeit. Man hat die Möglichkeit, fussläufig am Strand zum Hafen zu gehen, oder in die andere Richtung zum Sanctuary. Ansonsten nicht viel los, aber das weiß man ja vorher. An einem eigentlich schönem Strand gelegen. Wie bereits oben erwähnt, das Algenproblem. Das betrifft auch die Strandabschnitte um Bavaro die Küste hoch. Nicht betroffen war die Südseite (Karibikseite von Bayahibe bis Juan Dolio). Da war zeitgleich ein Bekann


Zimmer

6.0

Zimmer sehr sauber und in gutem Zustand. Wir waren in Building 9.


Service

6.0

Der Service war in den meisten Fällen sehr gut, das Personal hat immer gegrüßt, egal ob Gärtner, Zimmermädchen oder sonst irgend wer. Bedanken möchte ich mich bei Maria und Sonia vom Market Café im Aussenbereich. Auch der Service am Strand war zuvorkommend, aufmerksam und nett, danke an Rosanna!!


Gastronomie

5.0

Qualität der Speisen war zu allen Mahlzeiten gut, was uns irre gestört hat war, dass das Buffet in den 14 Tagen kein einziges Mal am Abend geöffnet hatte. Wir haben abends nur das Seaside und das Oceana genutzt, da sitzt man schön im Freien unter Dach. Allerdings hat es öfter Moskitos, mit Mückenspray aber in Ordnung.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Angelika (61-65)

April 2018

Ich würde jederzeit wiederkommen.

6.0/6

Da wir Kreuzfahrer sind, haben wir seit Jahren keinen Strandurlaub gemacht. Jetzt sind wir vor einer Kreuzfahrt 6 Nächte dort gewesen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Alles ist sehr sauber, das Personal sehr freundlich. Die Speisen im SB Restaurant waren von hoher Qualität und das Angebot sehr groß. Auch in den Bedien-Restaurants waren wir mit den angebotenen Speisen sehr zufrieden. Wir werden mit Sicherheit noch einmal dieses Hotel buchen.


Umgebung

6.0

Die Fahrzeit von Flughafen beträgt mit einem Taxi ca. 20 Min. Man hätte Ausflüge unternehmen können, wir waren allerdings nicht daran interessiert.


Zimmer

6.0

Die großen Zimmer sind mit allem, was man von einem Hotel in dieser Kategorie/Preisklasse erwartet ausgestattet. Separate Dusche, sep. WC und Doppelwaschbecken. Alles ist sehr großzügig. es ist sehr ruhig.


Service

6.0

Fragen wurden entsprechend beantwortet, Wünsche umgehend erfüllt, Beschwerden gab es keine.


Gastronomie

6.0

Die einzelnen Gerichte kann ich nicht mehr beschreiben (Speisekarten haben ich nicht mitgenommen). wir haben es bevorzugt draußen zu sitzen und die Atmosphäre war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Fitness-Studio habe ich genutzt, die Poolanlage ist riesig und macht einen sehr guten Eindruck. Wir bevorzugen allerdings das Meer. Der Strand wurde mehrmals täglich von angespültem Seetang gesäubert und man dort sehr gut baden. Es gab abendliches Entertainment , was von uns allerdings nicht genutzt wurde.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gudrun (51-55)

April 2018

Exklusives Erwachsenen Hotel

6.0/6

Das Secrets Cap Cana ist ein Adults-only All Inclusive Resort, was man auch sofort bemerkt wenn man die Anlage betritt. Es ist einfach absolut ruhig und man findet genau das , was man im Urlaub sucht. Entspannung pur! Der Sandstrand ist sehr breit und feinsandig und selbst hier hat man das Gefühl fast alleine vor Ort zu sein. Alles ist sehr gepflegt und die Zimmer kann man nur als luxuriös bezeichnen. Ich war von dieser Anlage mehr als begeistert und würde jederzeit wieder hier her fahren. Die Gastronomie hier ist ein Traum!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniela (51-55)

April 2018

Traumurlaub

6.0/6

Wunderschöne Anlage, ideal für Strandurlaub, toller Service, nettes Publikum, allerdings ohne Englischkenntnisse nicht zu empfehlen, keine deutschen Gäste,


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

April 2018

Tolles Hotel für einen schönen Badeurlaub

6.0/6

Tolles Hotel. Wir hatten einen wunderschönen Badeurlaub mit viel Aktivitäten und tollem Essen. Das Hotel ist eher abgelegen. Taxis und Ausflüge sind eher teuer.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist an einem wunderschönen Strandabschnitt. Man muss sich bewusst sein, dass das Hotel sehr abgelegen ist und man jeweils ein Taxi benötigt, um ausserhalb des Hotels etwas zu unternehmen. Ausflüge wie auch Taxis sind eher teuer.


Zimmer

6.0

Wunderschöne Zimmer mit toller Aussicht auf das Meer. Die Zimmer sind ringhörig, man hört morgens relativ früh das Putzpersonal durch die Gänge gehen. Uns hat es nicht gestört, da wir Frühaufsteher sind.


Service

6.0

Service ist sehr gut. Alle bemühen sich toll und sind sehr herzlich.


Gastronomie

6.0

Tolles Essen mit einer guten Auswahl. Wir finden das à-la-carte Angebot sehr toll. Restaurants kann man nicht reservieren, daher muss man teils auf einen Tisch warten. Uns hat das nicht gestört, wir haben die Wartezeit bei einem guten Drink genossen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel hat ein vielseitiges Angebot an Sportmöglichkeiten und Aktivitäten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nim (26-30)

März 2018

Wunderbares Hotel mit Tücken

4.0/6

Zunächst einmal besticht das Hotel erstmal mit einem Wow-Effekt. Bereits am Hoteleingang hat man eine fantastische Sicht über die Hotelanlage und einen kleinen Blick auf das wunderschöne Meer. Das Hotel und die Anlage ist gepflegt und elegant. Überall in der Anlage kommt leise Loungemusik. Man sollte sich jedoch darauf einstellen, dass das Hotel sehr viele Großveranstaltungen hat (zu unserem Zeitpunkt hauptsächlich amerikanische Unternehmen) und es hier wirklich laut werden kann. Für Ruhesuchende nicht wirklich das Richtige. Wir hatten zeitweise das Gefühl wir befinden uns in einem Partyhotel auf dem Ballermann. Wir würden das Hotel aufgrund des für uns nicht gerechtfertigten Preis-Leistungsverhältnisses aktuell wegen der Baustelle nicht mehr buchen.


Umgebung

2.0

Eigentlich ist die Lage des Hotels einsame Spitze. Abgeschieden und an einem der wohl traumhaftesten Strände der Dominikanischen Republik am Juanillo Playa. Leider waren wir jedoch richtig geschockt , dass neben dem Hotel statt der erwarteten Einsamkeit und des Waldes eine Großbaustelle entstanden ist über welche wir keine Kenntnis hatten bzw. Bekommen haben. Die Baustelle ist aktuell eine Tag und Nacht Baustelle an sieben Tagen die Woche und daher dementsprechend durch Baulärm gekennzeichnet


Zimmer

5.0

Unser Zimmer ist sehr schön (wenn auch durch starken Baulärm geprägt). Leider werden wir jeden Morgen gegen 7 Uhr von Presslufthammern oder anderen Geräuschen geweckt. Das Zimmer an sich hat jedoch seine Sterne verdient. Es ist sehr großzügig und farblich schön aufeinander abgestimmt. Besonders hervorzuheben ist die tolle Dusche (Regenschauer mit zwei Duschköpfen) und das super gemütliche Bett. Außerdem hat fast jedes der Zimmer einen wunderbaren Jacuzzi auf dem Balkon der wirklich Lust aufs


Service

3.0

Beim Service haben wir ganz unterschiedliches erlebt. Größtenteils ist das Personal sehr nett und zuvorkommend. Bezeichnend (aber aus sicht des Servicepersonals nachvollziehbar) ist jedoch dass die Aufmerksamkeit bei den Gästen liegt die gut Trinkgeld geben. Gibt man kein Trinkgeld kann es schon mal vorkommen dass man etwas vernachlässigt wird. Was uns nicht weiter gestört hat, da uns Bewegung nicht schadet und wir uns die Getränke und unser Essen gerne selbst holen. Mit unserer Beschwerde aufg


Gastronomie

6.0

Hier müssen wir mal ein großen Lob aussprechen. Das Essen ist mehr als Spitze. Einfach alles schmeckt fantastisch. Man hat hier absolut nicht das Gefühl in einem All Inklusive Hotel zu sein. Die Speisen haben sehr gute Qualität und sind liebevoll zubereitet. Alle Restaurants sind etwas ganz besonders vor allem das Sushi und die Steaks sind einsame Spitze. Einziges Manko für Leute die sich gerne selbst bedienen das Buffetrestaurant hat Abends nur selten geöffnet (eigentlich müsste dies jeden Tag


Sport & Unterhaltung

4.0

Es wird sehr viel angeboten. Von Standuppandeling, Kanu- unf Kajakfahren, Tauchen, Schnorcheln, Beachvolleyball, Fußball, Yoga, Wassergymnastik usw. Ist so ziemlich für jeden etwas dabei. Das Wellnessangebot und auch das Candle-Light-Dinner oder eine der besonderen Liegen am Strand (kleine offene Häusschen) sind allerdings total überteuert. Bspw. eine Massage für 160 bis 300 Dollar empfinden wir doch als etwas übertrieben.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bitola (26-30)

Februar 2018

Toller Service mit sehr gutem Essen!

5.0/6

Das Hotel besticht zunächst durch seine phantastische Lage, wo rundherum nur grüne Wälder sowie Wasser zu sehen ist. Der überaus nette Empfang und hervorragende Luft liegt mir immer noch in der Nase- Die Hotelanlage istsehr ansprechend gestaltet, bietet neben vielen Restaurants und Bars eine schöne Poollandschaft und guten Zugang zum Meer. Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit. Stichwort: "excelente" Die Zimmer (wir waren keine preferred) warenangenehm groß und ansprechend gestaltet. Jedoch muss erwähnt werden, dass das Mobiliar an manchen Stellen schon ein wenig abgenutzt war & der Kleiderschrank im inneren ein wenig müffelte, (Bau des Hotels: 2016) liegt wahrscheinlich an dem schlecht ausgewähltem Rohstoff Holz. Das Essen und Trinken wurde sehr reichhaltig und appetitlich angeboten. Besonders Abends die A la carte Restaurants: Bordeaux & Ocean sind zu empfehlen. Animation bzw. Unterhaltungsprogramm wird für dieses Adult Hotel reichhaltig angeboten. Einzigen beiden negativen Punkte waren die Sprachbarriere, die des Öfteren ein Problem war, obwohl von unserer Seite gutes Englisch gesprochen wird. Barrierefreiheit !


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Natti (61-65)

Januar 2018

Schöne Hotelanlage, leider etwas abseits

6.0/6

Schöne gepflegte Hotelanlage, grosse Pools , gute Restaurants, das Hotel liegt sehr abseits , neben dem Hotel entsteht eine neue Hotelanlage. Strandspaziergänge sind durch Felsen begrenzt .


Umgebung

5.0

Fahrzeit vom Flughafen zum Hotel ca.20 Min.(Privattransfer shopytours hin-und retour $ 59.) In der Nähe befindet sich der Scape-Erlebnispark.


Zimmer

6.0

Großes Badezimmer mit Dusche ,WC ,2 Waschbecken, Terrasse mit Sitzecke , im obersten Stock allerdings bei Regen sehr naß, da openair, und leider auch braune Flecken auf der Sitzfläche und am Boden von herabtropfender Holzfarbe.Eine Outdoorminibadewanne befindet sich ebenso auf der Terrasse, sie ist aber entbehrlich.Schöner Blick vom Building 5 auf das Meer und die Hotelanlage. Gute Betten.


Service

6.0

Flott und effizient.


Gastronomie

6.0

Zahlreiche Restaurants mit großer Auswahl. Portofino -Topservice,gutes Essen, auch das französische Restaurant ist zu empfehlen, auch wenn die Portionen der Vorspeisen mitunter sehr mickrig erscheinen. Riesenauswahl im Market Cafe sowohl beim Frühstücks -als auch Mittagsbüffet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Große Poolanlage, mit zahlreichen Sonnenliegen. Entertainment am Pool, im Pool, am Beach, Abends Show, zahlreiche Bands. Wellnessangebote haben wir nicht probiert, da sie sehr sehr teuer waren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Strand
Strand
Gastro
Strand
Pool
Gastro
Pool
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Strand
Zimmer
Zimmer
Lobby
Zimmer
Ausblick
Pool
Gartenanlage
Pool
Gartenanlage
Sonstiges
Pool
Strand
Gastro
Gastro
Strand
Außenansicht
Strand
Pool
Pool
Strand
Gastro
Gastro
Ausblick
Pool
Gartenanlage
Strand
Strand
Zimmer
Pool
Gartenanlage
Pool
Strand
Pool
Strand
Strand
Ausblick
Pool
Strand
Zimmer
Pool
Zimmer
Pool
Strand
Strand
Pool
Gartenanlage
Lobby
Zimmer
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Ausblick
Pool
Gartenanlage
Strand
Strand
Gartenanlage
Pool
Pool
Strand
Gastro
Ausblick
Strand
Strand
Pool
Strand
Zimmer
Ausblick
Strand
Strand
Außenansicht
Strand
Strand
Strand
Gastro
Strand
Strand
Außenansicht
Gartenanlage
Ausblick