Grand Riviera Princess All Suites & Spa Resort

Grand Riviera Princess All Suites & Spa Resort

Ort: Playa del Carmen / Playacar

75%
4.2 / 6
Hotel
4.1
Zimmer
4.1
Service
4.1
Umgebung
5.1
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

Gerhard (56-60)

November 2021

Keine 5 Sterne

4.0/6

Wir sind schon öfter in Mexiko gewesen,dieses Hotel soll 5 Sterne haben,also Zimmer ok und gut gereinigt,Personal zu wenig und überfordert, Lobbybar wird mit Plastik Becher ausgeschenkt erst wenn man anfordert wird zögerlich in Glas ausgegeben kein deutsches Fernsehen und kein deutsch wird gesprochen.Essen ist ok schmeckt auch allerdings wer zuspät kommt sind einige Leckereien nicht mehr da. Abends 11 Uhr sagt man sich gute Nacht nix mehr los.Getränke in Strandbar werden in Schneckentempo ausgegeben lange Wartezeit bis 20 Minuten ist fast normal. Die Anlage und Strand sehr schön und gepflegt, viele Tiere laufen rum .Das Hotel kann man empfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hermann (51-55)

Oktober 2021

Empfehlenswert weil muss man gesehen haben

5.0/6

Anlage gut gepflegt. Zimmer sehr geräumige. Essen leider nur wenig abwechslungsreich und eher kalt. Personal super nett und höflich. Strand je nach Wetter mit viel Seegras.


Umgebung

5.0

40 min Transfer. Tolle Ausflüge besonders zu den chenoten


Zimmer

4.0

Alles vorhanden. Leider nehmen andere Urlauber nur wenig Rücksicht auf Ruhezeiten.


Service

5.0

Gut nur die Rezeption lässt etwas zu Wünschen übrig.


Gastronomie

4.0

Essen kalt und stehst das selbe. Klima meist zu tief eingestellt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Oft sehr laute Animation. Poolanlage groß und sauber


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ilknur (26-30)

Juli 2021

Ich empfehle das hotel nicht, weil es nicht gut is

1.0/6

Service und essen ist sehr schlecht. Zimmer sind feucht und mit schimmelbesetzt. Das essen schmeckt überhaupt nicht.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Paulina (19-25)

November 2019

Top Hotel

5.0/6

Riesige Anlage, da sich hier 3 Princess Hotels nebeneinander befinden. Alles gepflegt, alle freundlich. Überall kostenfreies WLAN. Sportsbar und vieles weiteres im Hotel vorhanden


Umgebung

5.0

Direkt am Strand. In die Stadt braucht man etwa 15-20 Minuten. 3 mal am Tag gibt es einen Shuttle für ca 2,50€ hin und 6-7 mal einer zurück.


Zimmer

6.0

Groß und sauber


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Animationsmöglichkeiten - wenn man aber nicht möchte wird man in Ruhe gelassen. Abends gibt es auch immer unterschiedliche Shows.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christoph (26-30)

Juli 2019

Super Hotel an einem wunderschönen Strand

5.0/6

Schönes und sehr großes Hotel an einem wunderschönen strandabschnitt. Schöne große Zimmer. Nur die Sauberkeit muss besser werden. Sehr gutes Essen. Nur die Amerikaner sind teilweise sehr laut und können anstrengend sein. Weiß man aber vorher.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Cancun war es ca eine Stunde Fahrt. Je nachdem wie der Verkehr ist schneller oder langsamer. Das Hotel liegt etwas außerhalb von playa del Carmen. Es fährt aber täglich ein Shuttle nach playa del Carmen für kleines Geld. Das Hotel liegt an einem echt schönen Strandabschnitt. Das einzige was nervt sind die Liegenreservierer. Aber selbst dann bekommt man noch in hinterster Reihe einen Platz. Das Seegras welches im Juni, Juli und August am schlimmsten ist, wird Täglich rund um die


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren für uns vollkommen ausreichend. Ein schönes großes Bett. Schönes Badezimmer mit getrennter Dusche und Toilette. Allerdings hatten wir große Probleme mit der Sauberkeit. Wir sind absolut nicht pingelig. Aber wenn beim Bezug des Zimmers noch Haarspangen in der Dusche liegen oder jeden Tag vergessen wird, die Minibar aufzufüllen, dann nervt das. Wir waren in den 2 Wochen leider alle zwei Tage beim concierge. Als Wiedergutmachung bekamen wir jedenfalls regelmäßig Champagner.


Service

5.0

Die Animateure hatten manchmal keine wirkliche Lust nach spielenden Leuten zu suchen. Sie waren aber absolut nicht aufdringlich und stets bemüht. Wer hier mit Trinkgeld geizt wird leider nicht so sofort bedient. Aber wenn man mal einen Dollar gegeben hat, hat man die nächsten Tage auch sofort sein Bier oder Cocktail bekommen. Der Service in der Plaza war auch stets gut. Allerdings kann es dort mal dauern das man sein Getränk bekommt. Dies liegt aber eher an den Massen an Leuten. Ansonsten hat


Gastronomie

6.0

Das Frühstück hat immer genug Auswahl geboten. Man hat immer etwas gefunden. Sei es Omelett, Toast, Aufschnitt, Jogurt oder Obst. Das Mittagessen haben wir nur an der Strandbar probiert. Burger, Pommes, Hotdogs und chicken wings ist Standard Programm. Aber wir fanden es lecker. Das Hauptrestaurant hat jeden Abend ein anderes Motto. Italienisch, mexikanisch, amerikanisch, japanisch usw. Wir waren sehr überrascht über die tolle Qualität der Steaks und des Filets welches es jeden Tag gab. Die A-L


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation war täglich. Von Volleyball, zu Wasserball und freitags immer eine Beach Party mit Schaumparty. Langweilig konnte einem nicht werden. Im Hotel selber werden viele Touren Angeboten. Wir haben diese bei Ricky the Chile men gebucht und waren sehr zufrieden. Vor allem die Tour mit Walhaien war wahnsinnig schön. Würden wir jederzeit wieder buchen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dominik (31-35)

April 2019

Gugantisch mit kleinen Abstrichen

5.0/6

Gigantische Anlage, Pools top, Meer eher flop (Algenflut) empfehlenswert besonders für Partyleute. Gerne wieder!!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Frühstück und Mittag top. Essen in Buffetrestaurants immer lauwarm bis kalt


Sport & Unterhaltung

4.0

Etwas wenig Sportangebote


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffi (31-35)

April 2019

Kein Traumurlaub!

3.0/6

Das Hotel ist bereits in die Jahre gekommen und hätte eine Renovierung gerade in den Zimmern mehr als nötig. Durch die Lage außerhalb ist man immer auf Taxi oder Shuttle angewiesen. Auch der Weg zum Highway, um die Colectivos zu nutzen ist alleine nicht empfehlenswert. Es findet wirklich alles in klimatisierten Kühlschränken statt! Keine Möglichkeit im Freien zu essen, auch das Abendprogramm findet in einer sterilen sehr kalten Halle statt. Das Abendprogramm wiederholt sich nach einer Woche komplett, nichts Neues dabeigewesen. Auch beim Essen ist grundsätzlich nur wenig Abwechslung vorhanden. Frühstück und Mittagessen jeden Tag identisch. Das Abendessen hat sich dann auch in der zweiten Woche komplett wiederholt und war identisch mit der ersten Woche. Außerdem war es nicht besonders liebevoll angerichtet und sehr fad, obwohl die mexikanische Küche an sich sehr würzig ist. Was ich auch auf diversen Ausflügen feststellen konnte. Überwiegender Anteil sind lautstark feiernde Kanadier und Amerikaner, auch einige Südamerikaner. Nicht einmal auf Deutsche in der Anlage getroffen. Leider war es in der zweiten Woche nicht mehr möglich sich an den Strand zu legen, aufgrund des extrem starken Geruchs der Braunalgen, welche sich am Strand türmten. Es wurde zwar täglich versucht die Massen an Sargassum wegzuschaffen, aber trotz täglichem Traktor und anderen Arbeitskräften war dies ein zweckloses Unterfangen. Während man in der ersten Woche den Traumstrand mit etwas türkisfarbenem Wasser trotz Algen erahnen konnte, war es in der zweiten Woche nur noch eine braune stickende Brühe mit meterlangem Teppich aus Algen. Dafür kann das Hotel natürlich nichts, aber man fliegt ja nicht in die Karibik um sich dann aufgrund des extremen Geruchs an den Pool zu legen.


Umgebung

1.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kristina (31-35)

April 2019

Leider kein Luxus wie gehofft

3.0/6

Das Riviera Princess. Leider mehr Mallorca - Ambiente, als mexikanisches Luxusresort. Außer man besitzt das nötige Kleingeld, um sich in den Platin- oder Adults only Bereich einzukaufen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am feinen Sandstrand. Die Anlage ist top gepflegt, große und lange Wege bieten besonders abends eine schöne Möglichkeit für Spaziergänge bis zum Strand und zurück. Auch die immer noch aktuelle Algen Problematik wird täglich vom Hotelpersonal behoben. Die Fahrt vom Flughafen Cancun zum Hotel dauert ca. 40 Minuten. Ausflüge in die Stadt Playa del Carmen sind durch einen im Hotel angebotenen Shuttleservice mehrfach am Tag möglich.


Zimmer

4.0

Die einfachen Comfortzimmer sind großzügig geschnitten, zwei Queensizebetten, Sofa und Sideboard befinden sich im Schlafraum. Dazu ein Balkon. Das Bad ist sehr geräumig. Toilette und Regendusche sind von einander durch Glaskabinen getrennt. Im Bad befinden sich zwei große Waschbecken und eine großzügige Abstellfläche und Regale. Es wird täglich geputzt. Das Trinkgeld ist allerdings sehr entscheidend. Gutes Geld heißt frische Bettwäsche und Handtuchtierchen, sowie frische Getränke in der


Service

3.0

Im Großen und Ganzen sind alle Mitarbeiter sehr freundlich. Gerade in den Buffetrestaurants sehr um das Wohl des Gastes bemüht. Sie kennen auch nach kurzer Zeit die Wünsche bspw. Folge Getränke. Leider musste man des Öfteren feststellen, dass trotz sehr guter Englischkenntnisse, man nicht verstanden wurde oder das Personal selbst nicht wusste, wie welche Dinge im Hotel ablaufen oder zu finden sind. Ein Beispiel: Transfer zum Flughafen Rückflug. Es liegen nur für zwei Fluggesellschafte


Gastronomie

4.0

Die Buffetrestaurants bieten jeden Abend themenbezogenes Essen. Amerika // Italien // Mexiko usw. Auch die A la Carte Restaurants sind empfehlenswert und sind im All Inclusive Paket enthalten, man muss nur im Vorfeld beim Concierge einen Tisch reservieren. Auch diese Information hat uns gut eine Stunde gekostet, bis wir an der richtigen Stelle waren, um die Reservierungen tätigen zu können.


Sport & Unterhaltung

1.0

Nun der große Minuspunkt! Das Hotel besteht aus mehreren Anlagebereichen. Das Riviera Princess gehört zu der "günstigen" Variante. Nicht wissend, dass es die Partyseite des Hotels ist. Egal, ob am Ruhepool, am Strand oder in der Anlage selbst :es herrscht Ausnahmezustand Mallorcastyle! Überall spielt laute Musik, selbst am Ruhepool, befinden sich Gäste mit Musikboxen und spielen rücksichtslos ihre Musik, vorzugsweise "Sweet Home Alabama"! Den ganzen Tag! Es wird überall Alkohol konsumi


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

März 2019

Klasse Urlaub in Mexiko... Dank diesem Hotel

6.0/6

Wir waren das erste Mal in Mexiko und haben uns diese Anlage ausgesucht. Wir waren mit allen sehr zufrieden ob das die Freundlichkeit der Mitarbeiter, oder das Essen, oder die Getränke, oder die Sauberkeit der gesamten Anlage mit dazugehörigen Strand ist. Ein sehr schönes Hotel, für Familien, für Single oder für Paare geeignet... Ob jung oder alt.


Umgebung

6.0

9 km von Playa del carmen, gut mit Taxi zu erreichen oder mit Hotelbus...Ausflugsangebote in umliegender Nähe, Flughafen 40min entfernt... Ruhige Lage


Zimmer

6.0

Junior suite deluxe swim out... Top Zimmer mit whirlpool, 2 Waschbecken, WC extra, Dusche extra. Großes geräumiges Zimmer mit großer Terrasse und direkten poolzugang


Service

6.0

Anliegen und Wünsche werden sofort bearbeitet..


Gastronomie

6.0

Wir waren die 2 Wochen nur im Buffet Restaurant essen. Abwechslung jeden Tag immer unter einen anderen Motto... Ausreichend Auswahl zu jeder Mahlzeit.


Sport & Unterhaltung

6.0

Entertainment gab es jeden Tag ob am Pool oder Strand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michaela (31-35)

Dezember 2018

Super Urlaub und wunderschöne Natur!

5.0/6

Wir hatten traumhafte zwei Wochen Urlaub in diesem Hotel! Erholung und kulinarischer Genuss pur! Die Bewertungen, dass es zu laut sei oder das Personal unfreundlich können wir überhaupt nicht bestätigen! Natürlich gab es hier und dort Grüppchen, die zusammen gefeiert haben, aber nicht im Überfluss ist nicht störend. Wir konnten am Strand selig schlummern :) Auch das Algenproblem können wir so nicht bestätigen. Lediglich an einem Tag waren sehr viele Algen im Wasser - dafür kann das Hotel aber nichts! Die Algen am Strand wurden morgens beseitigt.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel hat knapp eine Stunde gedauert. Wir haben mehrere Ausflüge unternommen und sind nie mehr als 1,5 Stunden gefahren. Zudem haben wir Spaziergänge am Strand in beide Richtungen unternommen, wunderschöne Natur begleitet von Rüsselbären und Affen :)


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war geräumig und hatte einen Balkon mit Blick auf die Anlage. Bei Bezug war es sauber und gut klimatisiert! Das Bad ist sehr groß und hat eine große Dusche, welche durch eine Milchglastür abgetrennt ist. Auch das WC ist durch eine extra Tür im Bad abgetrennt. Zwei Waschbecken und mehrere Spiegel boten genug Platz für uns. Der Kleiderschrank ist für zwei Personen und zwei Wochen etwas zu klein. Allerdings kennen wir das Problem aus anderen Ländern und Hotels auch... Im Schrank befind


Service

6.0

Natürlich spricht das Personal nur englisch und spanisch, aber das weiß man vorher! Das gesamte Personal war wirklich äußerst freundlich. Schon am Check-In war die Dame sehr nett und erklärte uns die große Anlage. Die Bell Boys waren sehr schnell mit unseren Koffern am Zimmer. In den Restaurants und an den Bars waren die Kellner sehr schnell und wirklich freundlich. Alle hatten immer ein Lächeln im Gesicht! Ob Zimmermädchen, Gärtner oder Kellner - jeder hat einen freundlich begrüßt, wenn man dur


Gastronomie

6.0

Morgens sind wir am liebsten zum Snack Riviera oder Snack Sunset gegangen. Die Buffet-Restaurants zum Frühstück an er Lobby sind größer und entsprechend lauter. Die kleineren haben uns am morgen besser gefallen. Nachdem man Platz genommen hatte, wurde sofort eine Kanne Kaffee gebracht und auf Wunsch auch diverse Säfte. Das Buffet war groß, zum Teil für uns allerdings zu deftig fürs Frühstück. Mittags haben wir unterschiedliche Angebote getestet. Die Snack Bar am Strand serviert täglich Burger, H


Sport & Unterhaltung

5.0

Spa, Fitness Center, Zumba, Volleyball, Tauchen, usw. Jeden Abend eine Show im Theater und musikalische Unterhaltung an der Lobby-Bar.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jessiclx (19-25)

Dezember 2018

Traumhaftes Hotel in wunderschöner Strandlage

6.0/6

Das Hotel entsprach unseren Erwartungen. Das Zimmer war sauber, Personal sehr nett. Die Anlage war sehr gepflegt und man konnte nachmittags die Affen durchs Hotel laufen sehen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carina (26-30)

Dezember 2018

Super Hotel

6.0/6

Einfach ein tolles Hotel! Sauber, top gepflegt! Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal! Eine wunderschöne Anlage mit super Service!


Umgebung

5.0

Man ist etwas außerhalb, kommt aber mit einem Shuttle super nach Playa del Carmen! Auch Sixt gibt es im Hotel, sodass man sich ein Auto mieten kann. Die Fahrt vom Flughafen zur Anlage hat ca. 1h betragen


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

YBYBYB (31-35)

November 2018

Keine 5 Sterne verdient

4.0/6

Die Hotelanlage ist sehr schön. Auch der Wildtierpark direkt in der Hotelanlage finde ich super. Lärm: Es ist am Strand, wie auch beim Hauptpool sehr laut. Immer wieder tönende Bässe und Partyhits. Wir hatten keine Ruhe! Schon betreffend diesem Punkt, würde das Hotel bei mir nie 5 Sterne erhalten. Restaurants: Das Buffet war grandios. Viele verschiedene Speisen, die gut schmeckten. Ein kulinarischen Genuss und qaualitativ hochstehender als die Themenrestaurants. Die Themenrestaurants sind gute Ideen, jedoch hapert es bei einer guten Umsetzung. Das Essen wurde kalt und nicht Gänge gerecht serviert. Ich war mit der Vorspeise fertig, als mein Mann die Vorspeise bekam. Sauber ist anders. Wir haben oftmals festgestellt, dass das Besteck und die Gläser dreckig waren. Im Restaurant la Fondue (Schweizerspezialität) gab es Käse-Fondue und dazu Beef, was mir als Schweizerin völlig fremd war. Im Restaurant Miso (Japanisch) war die Show im Vordergrund und leider nicht das Essen. Wir merkten das vorallem beim Fleisch! Strand: Für 5 Sterne erwarte ich saubere Liegen und sauber geputze Tische. Der Service war sehr unfreundlich und unprofessionel! Wir haben die Getränke ohne Eis bestellt und immer wieder kam es vor, dass der Kellner die Getränke mit Eis brachte. Auch sehr mühsam waren die Männer und Frauen, die Reisen, Tagestripps oder Schmuck am Strand verkauften. Dauernd gestört zu werden, nervte einfach. Es gab auch sehr viele dumme Touristen, die die Nasenbäre am Strand fütterten. Die Tiere wurden so frech, dass die Nasenbären den Leuten das Essen auf dem Teller wegschnappten. Jede Menge Algen waren am Strand. Zum Teil verpasste das Hotel, die Algen zeitig zu räumen. Der Geruch ist wiederlich! Ab mittags einen riesen Radau mit Latino Musik. Bar und Getränke: Wir waren schon mehrmals in einem all-inclusive Hotel. Doch so schlechte Cocktails und Weine habe ich noch nie erlebt. Bei gewissen Cocktails musste ich mehrmals mit Alkohol bestellen, da die Kellner sonst nur verschiedene Säfte mischten. Da die Säfte in Glasflaschen waren wie der Alkohol, fiel das zuerst nicht auf. Wir haben dann zusätzliche Shots bestellt, damit wir auch Alkohol im Cocktail hatten. Der Wein fing mich am zweiten Tag zu kratzen an, da der Rotwein extrem sauer und geschwäfelt war. Hier auch immer wieder Thema mit dem Eis! Klima: In manchen Restaurants war die Klimaanlage so kalt eingestellt, dass die Fenster einfrierten. Boutiquen/ Läden: Die meisten Waren hatten ein Discount Preis, an der Kasse wollte die Verkäuferin/ Verkäufer nichts davon wissen. Extrem hohe Preisen, totaler Touristenabriss! Touribus nach Carmen del Playa: Mehrmals am Tag fähr ein Bus nach Carmen del Playa. Das sind 50 Peso pro Person. Wenn das Hotel 3.5-4 Sterne hätte, wären die meisten meiner Punkte nebensächlich. Da jedoch das Princess 5 Sterne hat, kann man einen gewissen Standard voraussetzten. Das Princess verdient keine 5 Sterne!


Umgebung

3.0

Die Hotelanlage ist ab vom Schuss. Jedoch fährt ein Touribus mehrmals am Tag nach Playa del Carmen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren gross, ausgestattet mit Wifi und TV, plus noch eine Minibar. Die Matratzen sind schon in die Jahre gekommen.


Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rainer (41-45)

November 2018

Strandhotel, grosse saubere Zimmer, Service gut!!

4.0/6

Großes Ressort bestehend aus 3 einzelnen Hotels. Direkte Strandlage, mehrere Buffetrestaurants und auch Themenrestaurants, nettes Personal, schöne große Zimmer


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sarah (31-35)

November 2018

Schönes Hotel mit einigen Mängeln

4.0/6

Schöne Hotelanlage mit gepflegten Grünanlagen, leider ist das Hotel an einigen Stellen renovierungsbedürftig und nicht immer ganz sauber gewesen. Zudem war das Meer kaum zum Baden geeignet, da am Hotel nur selten die Algen entfernt wurden und das Wasser somit auf den ersten Metern braun war und unangenehm gerochen hat. Am Anfang kamen kaum neue Algen nach, an den letzten Tagen jedoch schon, es gab ganze 3 Mitarbeiter die nach 2 Tagen mal langsam anfingen ein paar der Algen zu entfernen. Bei anderen Hotels wurde dies viel besser organisiert!


Umgebung

6.0

Zentrale Lage, das Centrum von Playa del Carmen ist in 15 Minuten erreichbar, das Hotel bietet auch einen kostenpflichtigen Shuttle Service an.


Zimmer

3.0

Auf Grund der hohen Luftfeuchtigkeit roch das Zimmer sehr muffig als wir ankamen, durch viel Lüften konnten wir das Problem etwas beheben. Die Zimmer sind ok eingerichtet, die Möbel waren in einem guten Zustand, unsere Minibar leider kaputt. Es gibt nur wenig Stauraum im Schrank für 2 Personen jedoch ausreichend. Was angenehm war, dass es eine Fliegengittertür gab, so konnte man gut bei offenen Fenster schlafen. Wir waren im 2. von 3 Stockwerken und hatten leider beide Wochen pech mit den Amerik


Service

4.0

Die Sauberkeit auf den Toiletten und im Zimmer lies leider etwas zu wünschen übrig. Ansonsten waren die Kellner sehr aufmerksam und schnell, auch wenn man mal kein Trinkgeld gegeben hat, waren alle sehr höflich und zuvorkommend. Leider muss man für Informationen sehr explizit nachfragen, der Concierge war nicht sehr freundlich und war nicht in der Lage mir zu sagen, wo ich an einem Ausflugstag vor 7 Uhr etwas zu essen bekomme. Am letzten Tag haben wir den Duschraum genutzt, der wirklich sehr dre


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war sehr reichhaltig, was schade war, dass es Lachs, Schinken und Milchreis nicht jeden Tag gab. Ansonsten gab es viel frisches Obst, Salate, Omelette, diverse warme Speisen, Kuchen, Brötchen, Brot etc. Das Mittagessen und Abendessen war sehr ähnlich, es gab viel Fisch und Fleisch (sehr leckere Steaks!), auch viel Fastfood. Abends gab es immer ein Motto, dieses war jedoch nur schwer erkennbar. Das Essen war bei 2 Wochen sehr eintönig, aber es schmeckte wirklich lecker und die Quali


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt über ein Fitness Studio, die Geräte sind leider teilweise sehr abgenutzt, die Beinpresse war beispielsweise nicht mehr nutzbar. Es wurden auch diverse Kurse wie Zumba angeboten (haben wir nicht genutzt). Am Strand wurde täglich Volleyball gespielt und auch ab und an Fußball. Die Pools waren sehr schön, die mit Bar sehr überfüllt mit alkoholisierten Leuten. Im Hotel gab es diverse Infostände und am Strand kamen ca. alle 15 Minuten Verkäufer für Ausflüge sowie Massagen etc. vor


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Chris (31-35)

November 2018

Mehr als erwartet für karibische Verhältnisse. Top

5.0/6

Ich bin ein sehr kritischer Gast,da ich viel reise,gerade was die Hygiene und besonders das Bett angeht.Man bekommt immer gesagt das Mexiko/die Karibik die deutschen Standards nicht erfüllt.Das ist richtig,jedoch nicht hier!ich habe die Karibik öfter besucht und ja 4 Sterne dort sind meistens keine 3 in Deutschland.Die Sauberkeit und das Personal im princess ist sehr sehr gut!!!Zum Beispiel werden hier sogar die Gehwege in der Anlage nachts geschrubbt und täglich die Gartenanlage gesäubert(alles grün).Die Zimmer bekommen sogar täglich frische Bettwäsche,meistens kennt man es,dass sie täglich nur ausgeschüttelt und zurecht gelegt wird.Handtücher bekommt man wohin man sieht.Die Bedingungen im Restaurant sind so super,dass sich sogar das ein oder andere 5 Sterne Hotel in Deutschland noch etwas abgucken kann.Die Tür geht auf,man wird zu seinem Platz geführt,dort stellt sich die Bedienung einem vor und bringt einem immer direkt etwas zu trinken. Der einzige Nachteil in diesem Hotel sind die zum größten Teil sich daneben benehmenden Canadier(Alkohol).Da die Anlage jedoch riesig ist,bekommt man dies meistens nicht mit wenn man das nicht möchte. Im großen und ganzen muss ich sagen ist dies eins der Hotels in welche ich wieder reisen würde!!!Unglaublich nettes Personal,lasst euch von negativen Fotos nicht beeindrucken,eine gehwegleuchte oder eine Tischkante gehen nun mal kaputt aber werden dort auch noch am selben Tag repariert,esseidenn jemand ist schneller mit dem fotografieren und hochladen bei HolidayCheck,jedoch habe ich im Urlaub besseres zu tun und die Zeit im princess konnten wir mehr als genießen. Euer chris,checkt auch meine anderen Kommentare. für weitere u bessere Bilder all meiner Reisen Checkt mein instagramprofil = chp.bep


Umgebung

5.0

45 min fährt vom cancun Flughafen bis zum Hotel, playa den Carmen ca 10 min entfernt vom Hotel und man kann den Shuttle Bus des Hotels täglich für 4 dollar die fahrt nutzen.Allgemein schwer einen Bus außerhalb zu erreichen ,da die Anlage riesig ist und man von der Rezeption bis raus aus der Anlage allein gut 15 min laufen müsste. Es empfiehlt sich eher ein Taxi wenn man andere Trips außer Playa del Carmen machen möchte(Shuttle Service nur playa den Carmen)


Zimmer

6.0

Junior Suite.großes helles Zimmer mit Balkon,Tv,Deckenventilator,Klima,Sehr sauberes modernes Bad,Kaffeemaschine,Kühlschrank(täglich befüllt),WandsSchrank ,Save(gratis).


Service

6.0

Unglaublich freundlich, vor allem im Restaurant!


Gastronomie

6.0

Wie in der Bewertung zu lesen unglaublich.Es gab nicht einen Moment an dem wir auf einen Tisch, oder dann dort angelangt auf Getränke warten mussten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann Yoga,Pilates,Zumba, Volleyball am strand kostenlos täglich nutzen, das fitnesscenter in der Anlage ebenfalls.An den poolgames kann man teilnehmen,man kann dem ganzen durch die Größe des Hotels aber super ausweichen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Werner (61-65)

November 2018

Mexiko - hält nicht, was es verspricht

5.0/6

Architektur top, Flora u. Fauna top, Strand geht so, Essen in Ordnung, Service leider mexikanisch, also sehr dürftig bis hin zu lustlos u. unfreundlich, Sauberkeit ist okay... - alles in allem für österreichische Verhältnisse jedenfalls maximal 3 - 4 Sterne - Qualität.


Umgebung

Die Anlage ist von der Architektur, Flora und Fauna als äußerst gelungen zu bezeichnen. Der Strand hält leider nicht, was man erwartet... Sand ist aufgeschüttet und der Zugang ins Meer eher sehr mühsam... Sofern man sich nicht im Chill out - Bereich gegen Bezahlung einquartiert, ist man auf Stränden in Lignano oder so besser aufgehoben... Die Liegen sind großteils verschmutzt und auch beschädigt, sodass ein längeres Verweilen darin sicher kein Genuß ist. Waren daher ab dem 2. Tag nur mehr im Chi


Zimmer

Wie man in diesem mangelhaften Stauraumangebot Kleidung von 2 Personen für 14 Tage vernünftig unterbringen kann, ist mir schleierhaft... Betten sind okay, aber die Einrichtung in der Gesamtheit für ein so hoch angepriesenes Ressort doch eher dürftig... Schlaf war eher durchwachsen, da die Amerikaner offenbar glauben, auch in den Gängen bis 5 Uhr früh Party machen zu müssen.


Service

Nicht bewertet

Essen in Ordnung, Service leider mexikanisch, also sehr dürftig bis hin zu lustlos u. unfreundlich


Gastronomie

Nicht bewertet

Essenangebot sehr vielseitig und auch gut! Atmosphäre doch eher durch die vielen amerikanischen Gäste und deren ja nicht gerade berühmte Esskultur sowie das doch auch nicht wirklich gute, eher lustlose und teilweise unfreundliche mexikanische Personal negativ beeinflusst. Die Möglichkeit, in vielen verschiedenen Restaurants, jedoch gegen eine 2-tägige Voranmeldung, speisen zu können und im Chill out-Bereich, allerdings gegen Extrabezahlung, sogar so etwas wie ein leicht gehobeneres Niveau genieß


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (41-45)

November 2018

Nicht unser schönster Mexiko-Urlaub

3.0/6

Wer ein wenig Erholung sucht, ist in diesem Hotel fehl am Platz. Die amerikanischen und kanadischen Urlauber sind zum Teil so laut, dass man sein eigenes Wort nicht mehr versteht. Es wird mit den Trinkbechern im Pool Fangen gespielt ohne Rücksicht auf andere Gäste.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 1 Stunde. Mit dem Bus fährt man ca. 20 Minuten bis ins Zentrum von Playa del Carmen, dieser hält direkt am Hotel, Kostenpunkt 3 Dollar pro Person.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr groß, schon ein wenig in die Jahre gekommen aber es gibt sogar Steckdosen direkt für USB-Anschluss.


Service

4.0

Beim Frühstück musste man zum Teil erst ewig auf den ersten Kaffee warten und einen zweiten gab es nicht mehr. Das liegt aber nicht daran, dass das Personal nicht fleißig war sondern an der Fülle der Urlauber. Es war zu wenig Personal und zu viele Gäste.


Gastronomie

3.0

Die Auswahl zum Frühstück war recht übersichtlich, zum Mittag gab es keine wirkliche Abwechslung in den 14 Tagen. Die Buffet-Restaurants zum Abend sind in unseren Augen keine Sonne wert. Das Einzige was man in den Buffet-Restaurants empfehlen kann ist das Kuchen-Buffet, das war allererste Sahne. Einzig die A la Cart Restaurant haben uns den Tag gerettet, denn das Essen und auch den Service kann man nur weiterempfehlen. Leider konnte man diese Restaurants nur abends besuchen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Poolanlagen sind schön, jedoch werden abends nicht mal die Trinkbecher von den Inseln im Pool entfernt. Schlimm genug, dass Urlauber ihren Mist nicht selbst wegräumen aber wenigstens das Reinigungspersonal könnte dort aufräumen,


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rainer Klemens (41-45)

Oktober 2018

Strandurlaub in grossem Ressort

4.0/6

Das Hotel befindet sich in einem großen Komplex mit zwei anderen Hotels. Sehr weitläufig was gerade zu den Essenszeiten je nach Unterkunft lange Wege bedeutet. Schöne große saubere Zimmer. Ich hätte eine Platinum Suite mit Jacuzzi. Personal sehr nett und bemüht! Essen sehr an die vielen amerikanischen und kanadischen Gäste angepasst. Strand mit separatem Bereich für Platinum Gäste. Liegt etwas außerhalb von Playa dem Carmen, so dass in jedem Fall ein Taxi oder Collectivo nötig ist, wenn man nach Playa möchte.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yannic (26-30)

August 2018

tolle ferien mit super essen

5.0/6

Sehr gepflegte, saubere und grosse Anlage. Hat für alle Besucher jedes Alter etwas dabei. Der Strand ist sehr schön, ausser die vielen Algen welche es überall hatte. Man konnte nicht wirklich ins Meer baden gehen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Paola und Eva (19-25)

Juli 2018

Wunderschöne, tolle, super Hotelanlage!

6.0/6

Dieses Resort besteht aus mehreren Hotels, wie den Family Club mit und ohne Swim-Out, die Junior Suiten mit und ohne Swim-Out, Villen mit eigenem Poolbereich und direktem Zugang zum Spa sowie die Platinum Suites, mit eigenem Poolbereich, Rezeption, Concierge. Die Hotelanlage hat zwei Seiten, Riviera und Sunset. Beide Seiten sind identisch aufgebaut. Auf der Riviera Seite befindet sich zusätzlich die Platinum Yucatan Princess, auf der sich nur Erwachsene (18+), insbesondere frisch Verheiratete, aufhalten dürfen. Auf der Sunset Seite befindet sich die Chill-Out-Lounge, die ebenfalls erst ab 18 zu betreten ist. Dort kann man von 9-17 Uhr am Strand "chillen", bekommt Cocktails serviert. Abends kann am Strand gegessen werden. Die Chill-Out-Lounge ist jedoch nicht im All-inclusive enthalten. Auf der Riviera Seite befindet sich am Strand der Platinum und Villen Bereich, in der sich ausschließlich nur diese aufhalten durfen. Hier wird man ebenfalls mit Cocktails bedient. In der Platinum Lounge bekommt man immer Handtücher, also braucht man keine mit in den Koffer nehmen. Die Hotelanlage selbst ist mit schönen Palmen und Pflanzen bestückt, Statuen zwischen Sunset und Riviera sind auf dem schönen weg zur Lobby aufgestellt. Hier laufen ebenfalls Tiere, wie Nasenbären, Waschbären, Äffchen, Katzen und Echsen herum. Keine Angst, diese machen nichts, man sollte sie trotzdem nicht anfassen, also bitte nicht versuchen. Es gibt auf der Lobby Seite einen riesigen Platz (Plaza), ringsherum ein riesiges Theater mit täglich neuen Veranstaltunen, Spa, Fitness-Center, verschiedene A-la-Carte Restaurants, Bars, kleine Shopping-Mall mit Juwelier und Souvenirs, Badeanzüge, Kleidung sowie Drogerien. Ein Casino, eine Disco, Sportsbar (24h geöffnet), zwei Buffet-Restaurants (morgens, mittags, und abends, jeweils Riviera und Sunset). Der Family Bereich verfügt über ein eigenes Buffet mit einer Eisdiele. Weiteres ist auf der Homepage aufgelistet. Im Platinum Bereich sind ebenfalls auf der Sunset und Riviera Seite zwei Buffets, die morgens und mittags geöffnet haben. Abends ab 18 Uhr, werden diese zu jeweils vier Restaurants. Man kann sowohl in den Lobbys, als auch an verschiedenen Pools, Abenteuer buchen, wie Paraseiling, natürlich gegen Bezahlung. Es befindet sich ebenfalls noch ein Tennisplatz am Anfang der Hotelanlage. Wichtig: es ist alles barrierefrei. Das Führen von Kinderwägen und Rollstühlen ist kein Problem. Aufzüge gibt es ebenfalls. Nun zum Zimmer: wir haben die Platinum Suite gebucht, mit zwei Jacuzzi im Bad und auf dem Balkon, Mini-Bar wird täglich mit Softdrinks und Bier aufgefüllt. Alkohol, wie Tequila, Rum und Wodka sind ebenfalls vorhanden und werden aufgefüllt. Espressomaschine gibt es, die man mit trinkbarem Wasser auffüllen muss, das Wasser aus dem Hahn soll nicht getrunken werden. Es gibt sogar Raucherzimmer. Wir hatten zwei King-Size Betten mit verschiedenen Kissen, TV, W-Lan, Couch und Sesseln mit Tischen, auf dem Balkon ebenfalls Tisch mit 2 Stühlen. Wichtig: man darf keine nasse Kleidung über den Balkonzaun hängen, dafür gibt es extra eine Stange. Das Bad ist ausgestattet mit einem Jacuzzi, Dusche, Toilette, Fön, zwei Waschbecken, Bademänteln und Hausschuhen. Ein kleiner begehbarer Kleiderschrank, Safe sowie Verstaumöglichkeiten der Koffer sind vorhanden. Klimaanlage und zwei Ventilatoren sind an der Decke. Denkt daran Reiseadapter mitzunehmen, da die Steckdosen anders sind (Typ A und B). Beim Concierge kann man für jeden Abend von 18-22 Uhr in den Restaurants reservieren. Es ist nicht immer etwas frei, daher zeitig reservieren. Zu empfehlen sind La Hacienda, La Fondue, Las Olas und La Vaqueria (davon gibt es zwei Restaurants, Lobby und Platinum). Sie versuchen jeder Kultur alles Recht zu machen. Falls etwas nicht so schmecken sollte, wie ihr es gerne hättet, dann seid bitte nachsichtig, sie geben sich alle extrem Mühe. Es ist dennoch alles frisch und sehr lecker und eine Vielfalt an Genüssen. Im La Fleur waren wir leider nicht, da wir nicht mehr dazu gekommen sind. Getränke sind umsonst sowie bestimmte Weine, Cocktails und Bier. Trinkgeld wird gerne gesehen, ist aber nicht zwingend notwendig. Ein oder zwei Dollar reichen vollkommen. Es gibt Vorspeisen, Hauptspeisen und Dessert. Zudem bekommen Platinum Gäste ein Gala-Dinner mit 4 Gängen und Live Musik. Der Strand ist direkt vom Platinum Bereich erreichbar. Einen eigenen Poolbereich gibt es ebenfalls. In der Platinum Lobby werden Snacks und Getränke sowie Cocktails serviert. Es gibt einen 24h Room-Service, der gegen Bezahlung benutzt werden kann. Die Hotelmitarbeiter sind immer freundlich. Natürlich wird es immer mal einen geben, der etwas neben der Spur ist, da es auch mal für sie etwas viel werden kann. Wir sind schließlich alle nur Menschen, das sollte man nicht vergessen. Und benehmt euch bitte wie zu Hause, d.h. sauber und ordentlich und schmeißt keinen Müll in die Anlage, dort leben nämlich Tiere. Es gibt wirklich an jeder Ecke Mülleimer mit Aschenbecher! Die Poolliegen werden grundsätzlich bereits morgens mit Handtüchern belegt. Das sollte meiner Meinung nach abgeschafft werden, aber das ist das Denken der Amerikaner. Außenpool neben dem Platinum-Bereich hat eine Poolbar. Es ist wirklich alles All-inclusive und die Anlage super schön. Wir haben uns nur dort und am Strand aufgehalten, wirklich gut zum Entspannen. Es werden zudem gerne Hochzeiten gefeiert. Ein schönes Erlebnis, das man beobachten kann. Wir hoffen euch einen kleinen Einblick verschaffen zu können. Wir werden auf jeden Fall nächstes Jahr wieder hinfliegen. Zum Flug: wenn ihr über Amerika fliegen solltet, ihr braucht pro Person eine Esta Registrierung und einen gültigen Reisepass. Bitte nur über diese Website Esta beantragen https:// esta.cbp.dhs.gov/esta/ Es gibt leider extrem viele Fake-Seiten, die reine Abzocke sind. Pro Kopf sind es nur 14 Dollar. Wenn ihr direkt nach Mexiko fliegen solltet, braucht ihr keine Esta Registrierung. Bei American Airlines verdurstet und verhungert man überhaupt nicht, also keine Sorge und vor allem keine Scheu haben, falls ihr etwas mehr Durst haben solltet. TUI z.b. bucht den Transfer vom Flughafen zum Hotel und umgekehrt automatisch mit. Es gibt zudem das Angebot bequem mit dem Zug in Deutschland zum Flughafen fahren zu können. Es ist alles inklusive. TUI Mitarbeiter sind direkt unter der Lobby, die euch eure Fragen beantworten können. Alles in allem war es ein richtig toller Urlaub! Danke TUI, Holidaycheck und vor allem danke an das Hotel für die schönen Erinnerungen.


Umgebung

6.0

Es gibt viele verschiedene Angebote vom Hotel selbst und von TUI um Ausflüge machen zu können. Der Transfer war super und vor allem pünktlich.


Zimmer

6.0

Die Betten sind super, alles wird täglich gereinigt. Zum Zimmer selbst, s. unsere Beschreibung.


Service

6.0

Alle sind super nett und fragen immer wie es einem geht. Einfach toll die Mexikaner!


Gastronomie

6.0

Alles, was das Herz begehrt!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt täglich Entertainment, die Poolanlagen sind der Hammer. Spa ist auch super entspannend (gegen Bezahlung). Im Fitness Studio waren wir nicht (warum auch? :)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maria und Marco (46-50)

Mai 2018

Badeferien

5.0/6

Gutes Essen, freundliches Personal, schöne und gepflege Hotelanlage Keine Möglichkeit direkt beim Hotel am Meer zu Tauchen oder zu Schnorcheln (nur mittels Mietauto oder gebuchtem Tauch- oder Schnorchelausflug). Rezeption nicht kundenfreundlich.


Umgebung

4.8

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Demet (26-30)

Mai 2018

nicht nocheinmal

4.0/6

Ein riesen Hotelkomplex, sehr schlechter Strand, großer Pool, eher schlechtes Essen mit mangelnden angaben der Inhaltstoffe für Vegetarier und Allergiker ungeeignet


Umgebung

2.0

außer dem Hotel gibt es nichts zu Fuß ereichbares zu sehen. Mit dem Hotelshuttel nach Playa del Carmen kostet es 50 Pesos auch für Kleinkinder! In der Stadt selbst gib es außer einigen Shoppingmöglichkeiten nichts wirklich zu sehen.


Zimmer

3.0

juniorsuite hat nichts zu bieten. Stinknormales zimmer kein luxus. keine Badewanne od. Wirlwanne wie gedach


Service

3.0

beim Essen war der Service gut. Die Rezeptionsmitarbeier oder Umherlaufenden haben nicht wirklich geholfen. Man hat eher viele leute fragen muessen als dass einer mal was gezeigt hat.


Gastronomie

3.0

Qualität leider schlecht. Guacamole hat nicht nach Avocado geschmeckt. Eher Sahne Farbstoff gemisch. Salate und obst war gut und reichlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

reichlich vorhanden


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Birgit (56-60)

April 2018

Super schöner Familienurlaub.Klasse Hotel

6.0/6

Wir hatten ein super Urlaub.Die Zimmer waren sauber das Personal war sehr nett.Die Anlage ist wunderschön.Das Essen sehr lecker. Mexico wir kommen wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin (31-35)

März 2018

Traumhotel mit bestem Service

6.0/6

Traumhotel mit tollem Service. Die Lage hätte besser sein können (zum Beispiel Einkaufsmöglichkeiten in direkter Umgebung), dafür hat man im Hotel alles was man braucht!


Umgebung

3.0

Leider ist man auf die Anlage angewiesen. Das Hotel bietet zwar einen günstigen Shuttelservice nach Playa del Carmen, man hat aber nicht die Möglichkeit "mal eben" ein bisschen zu shoppen oder zu flanieren.


Zimmer

6.0

Service

6.0

das Personal ist in den meisten Hotels freundlich. Hier fühlte man sich aber besonders willkommen. Die Freundlichkeit hat echt gewirkt, niemals aufgesetzt oder gezwungen, das war wirklich auffällig toll.


Gastronomie

6.0

Es gibt zig Spezialitätenrestaurants. Dadurch, dass die Buffetrestaurants aber qualitativ so topp waren, haben wir diese nicht mal genutzt. Geschmack war top, Organisation und Auswahl ebenso.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

März 2018

Mexico wird uns wiedersehen

5.0/6

Riesige Anlage mit außergewöhnlich großen Wasserflächen, die zum Baden einladen. Jeder findet hier seinen Platz. Zum Feiern oder zum Ausruhen.


Umgebung

5.0

Breiter Sandstrand mit viel Palmen.


Zimmer

5.0

Großes Zimmer mit guter Ausstattung. Bad mit Jacuzzi. Alles perfekt sauber


Service

5.0

Das Personal ist stets hilfreich


Gastronomie

6.0

Sehr breites Angebot. Hier findet jeder was sein Herz begehrt


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Entertainmentprogramm, vor allem am Abend, ist sehr, sehr gut.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffi (19-25)

November 2017

Fantastisches Hotel / Rundum-Sorglos Urlaub mit to

6.0/6

Das Hotel war wunderbar. Es ist eine sehr große Anlage - insbesondere im Vergleich zu anderen Anlagen in Mexiko wie auch weltweit. Die Poollandschaft ist riesig, sodass man sogar in Ruhe zu 2. im Pool baden konnte. Auch gab es keine Probleme eine freie Liege zu finden. Zu bemerken haben wir vor Allem aber die Klassifizierungen im Hotel. Es gibt mehr als 10 verschiedene Klassen, die sich je nach Anbieter (!) und Zimmer unterscheiden. Mit 1-2-Fly / Tui hatten wir eine exzellente Wahl. Über uns waren lediglich die 2 Premium-Angebote (Platinum Suites), direkt an nächster Stelle standen wir. Im Restaurant hatte man so freie Platzwahl an schönen Tischen, auch waren alle Getränke (inkl. teurer Spirituosen) inklusive. Andere Gäste (über andere Gesellschaften gebucht) mussten teilweise am Rand oder weit weg sitzen und hatten weniger Auswahl.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer hat uns gut gefallen. Die Juniorsuite Deluxe ist großzügig geschnitten, lediglich die Einrichtung ist bereits etwas älter und weniger chic.


Service

Nicht bewertet

Das Personal ist überaus freundlich und jederzeit hilfsbereit! Wir haben uns sehr wohlgefühlt.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung war gut. Es gibt 2 Buffet-Restaurants am Abend und 4 tagsüber. Die Auswahl dort ist zwar sehr groß, ähnelt sich jedoch von Abend zu Abend sehr. Beim Live-Cooking-Angebot ist die Wartezeit sehr lang. Die à-la-carte-Restaurants haben uns leider weniger gefallen, es gab das gleiche Essen wie im Buffet-Restaurant nur etwas schicker angerichtet.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anika (36-40)

November 2017

Super schön

6.0/6

Die Anlage ist sehr großzügig. Das Personal super nett. Das Essen und Trinken super Angebot. Alles ausreichend vorhanden. Service sehr nett und zuvorkommend. Abendprogramm der Wahnsinn. Die ganze Hotel Anlage sehr sauber. Auch die Zimmer wunderschön. Pool und Strand super schön. Mann musste nie eine liege suchen alles ausreichend vorhanden. Ich kann das Hotel super gerne weiterempfehlen. Ich würde auf jeden Fall nochmal das Hotel buchen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mirco (36-40)

April 2017

Sehr schöner Familienurlaub

5.0/6

Empfehlenswertes Hotel auch für Familien mit 3 Kindern, aufgrund der doch sehr wenigen und teils negativen Bewertungen sind wir mit gemischten Gefühlen in unseren Jahresurlaub gestartet. Wir wurden aber in keinster Weise enttäuscht, trotz der Reisezeit ( Osterferien) fanden wir das Hotel zu keiner Zeit überfüllt. W- LAN ist kostenlos , zwar nicht schnell, aber es reicht für das nötigste. Handtücher sind kostenlos und an mehreren Stellen bei bedarf zu tauschen.


Umgebung

6.0

Wir haben für unsere Familie ein Zimmer im Family Club Bereich mit direktem Poolzugang ( Muss man nicht haben) gebucht. Der Eigenständige Bereich war für uns Perfekt , eigene Bar am Pool mit Cocktails und Soft - Eis immer liegen auch mit Überdachung , im Pool haben sich immer nur wenige Personen aufgehalten, auch wenn es der Familien Bereich war, es war nie so laut wie am Hauptpool. Am oberen Ende gab es dann den Familien Wasserspiel Platz und den Kinder Club mir X- Box , Play Station, Kicker Bi


Zimmer

4.0

Wir haben für unsere Familie ein Zimmer im Family Club Bereich mit direktem Poolzugang ( Muss man nicht haben) gebucht. Der Eigenständige Bereich war für uns Perfekt , eigene Bar am Pool mit Cocktails und Soft - Eis immer liegen auch mit Überdachung , im Pool haben sich immer nur wenige Personen aufgehalten, auch wenn es der Familien Bereich war, es war nie so laut wie am Hauptpool. Am oberen Ende gab es dann den Familien Wasserspiel Platz und den Kinder Club mir X- Box , Play Station, Kicker Bi


Service

5.0

Alle sehr freundlich , hier gilt aber auch Tipp ( Trinkgeld ) ist wichtig. Man sollte sich entweder 1 Dollar Noten oder 20 Pesos ( 1,-) besorgen.


Gastronomie

6.0

Meines Erachtens kann es sich messen mit den Iberostar Hotels in Mexiko ( besser als in Spanien). Wir waren 2 mal al a Carte Essen , wenn man wollte, könnte man jeden Tag eins buchen ( keine Begrenzung) da wir und auch die Kinder aber lieber ans Buffet gehen , haben wir das hauptsächlich genutzt und es gab immer wieder andere Themen, immer Fisch , mehrmals Sushi , Meeresfrüchte usw. Vieles konnte man sich direkt zuzubereiten lassen, auch immer Nudeln mit 3 verschieden Soßen , ein großes Salatb


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein weiterer Grund weshalb wir uns für das Princess entschieden haben, waren die vielen Pools, ich fand es war in keinem wirklich voll, und es waren immer genügend Liegen dort, wenn man allerdings eine bestimmte wollte musste man früh reservieren, wir haben das aber nie für nötig erachtet, nicht am Pool und auch nicht am Strand. Andere Freizeitangebote haben wir nicht genutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

JKS (19-25)

April 2017

Tolle Lage, schöne Anlage, viele laute Amerikaner!

5.0/6

Wir waren beeindruckt vom ersten Eindruck dieses Hotels. Die gepflegte und weitläufige Gartenlandschaft haben uns besonders überzeugt. Die Lage des Hotels ist für die zahlreichen Ausflüge, die man in der Region unternehmen kann, ideal.


Umgebung

5.0

Der Transfer zum Hotel dauerte ca. 45 Minuten. Das Hotel bietet Shuttlebusse ins Zentrum von Playa del Carmen um 50 Pesos an (Fahrzeit ca. 15 Minuten). Auch die ganzen "Freizeitparks" wie z. B. Xcaret sind nicht weit vom Hotel entfernt. Für Reisende, die sich für die Maya-Kultur interessieren, ist die Lage des Hotels auch ideal. Die Maya-Stätten Tulum ist ca. 1 Stunde mit dem Auto entfernt und Chichén-Itzá ist mit dem Bus in rund 2.5 Fahrstunden erreichbar. Der Strand hat sein Versprechen leide


Zimmer

5.0

Die Zimmer im Allgemeinen sind etwas in die Jahre gekommen, aber eigentlich relativ sauber, bis auf die Glaswand in der Dusche und die Armaturen in der Dusche, die sichtlich seit längerer Zeit nicht mehr geputzt wurden - die waren nämlich ziemlich verkalkt. Das Bad hatte 2 getrennte Waschbecken, aber eine Badewanne fehlte leider. Klimaanlage war auch vorhanden, was bei diesen Temperaturen echt ein absolutes Muss ist. Das Bett war mit guten Matratzen ausgestattet. Der Boden wurde anscheinend tägl


Service

4.0

Das Personal war großteils wirklich sehr freundlich und zuvorkommend. Alle unsere Wünsche wurden uns erfüllt. Nur im "Steakhaus" (Spezialitäten-Restaurant), das bis 22.00 Uhr geöffnet ist, war das Personal am Empfang sehr unfreundlich und frech. Wir waren um 21.45 Uhr dort und wollten nur noch eine Kleinigkeit zu uns nehmen. Wir wurden gemaßregelt, dass wir früher hätten kommen sollen und dass es jetzt schon geschlossen ist. Wir haben die Dame darauf hingewiesen, dass es noch nicht 22.00 Uhr ist


Gastronomie

4.0

Das Essen war in Ordnung, jedoch wurde uns nicht ganz das angeboten, was wir uns vorgestellt hatten. Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig (auch frisch zubereitete Omletten), das Mittags- und Abendbuffet auch, doch alles sehr "amerikanisch". Es gab viel Üppiges. Wer sich auch im Urlaub gesund ernähren will, ist hier fehl am Platz. Mexikanisches Essen gab es sehr wenig und das auch jeden Tag das Gleiche. Das Sushi war eher mittelmäßig und das "italienische" Buffet hatte nur im entfernten Sin


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

Juli 2016

Schöne Flitterwochen in Mexiko

5.0/6

Das Hotel ist sehr groß. Die Besucher 80% Amerikaner/ Kanadier. Wir hatten eine Swim Up Suite die ich persönlich toll fand. Die Animation ist aber leider sehr laut und nervig. Am Strand ebenfalls. Der Adult Bereich am Strand hingegen war ruhig und traumhaft mit eigener kleiner Bar. Die Mitarbeiter sind herzlich und hilfsbereit . Das Essen war jeden Tag sehr lecker.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heiko (19-25)

November 2014

Super Hotel mit leichten Abzügen

5.0/6

Super Hotel mit schönen Zimmern und RIesigem Bad. Sehr sauber und Minibar wird jeden Tag aufgefüllt. Essen waren wir jeden Tag im Buffetrestaurant da dort das Essen so abwechslungsreif und gut war das wir garnicht in einem der a la carte Restaurants reservieren wollten! Bars hatten viele Abwechslungsreiche Drinks! Besonders gefallen hat mir die 24h Sportsbar mit Billardmöglichkeiten und Essen rund um die Uhr, Beachgrill wo man sich jeden Mittag am Strand sein Mittagessen holen konnte und die Disco in der man bis 2 Feiern konnte. (Noch nie einen so gut ausgestatteten Club in einer Hotelanlage gesehen) Poolanlage war auch gut und für jüngeres Publikum (21-30) war an der mittleren Poolbar den ganzen Tag Programm und laute Musik sodass man auch mittags schon gut feiern konnte. Strand war schön, nur das Meer war sehr steinig und voll mit Algen und Seegras sodass es auch mal etwas gestunken hat. Negativ: W-Lan nicht inklusiv und extrem teuer Getränke die nicht im all inclusive enthalten waren konnte man kaufen aber waren auch extrem teuer (Dose Red Bull 8Dollar) Zigaretten von ausserhalb mitbringen da eine Schachtel dort 8 Dollar kostet Personal könnte im Allgemeinen etwas freundlicher sein wobei das nicht auf alle zutraf!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Sehr abgelegen


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Musti (26-30)

März 2014

Geil

5.1/6

Es wahr im gross und ganze super ferien... ich kann es nur weiterempfehlen, sehr nette leute die Mexikaners und hotel traumhaft


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland (36-40)

Juni 2013

Nie mehr ein Princess-Hotel / Keine 5 Sterne wert!

2.9/6

Nie wieder ein Princess-Hotel!!! Die Leute an der Reception waren extrem unfreundlich. Auch bei Reklamtionen (und von denen mussten wir leider viel machen) wurde diese nicht ernst genommen, man musste fast bitten, dass was gemacht wird!!! (Reklamationen: Schmutzige Lacken, Türschloss funktionierte 6mal nicht, Kleider von der Kleiderreinigung nach 3 Tagen noch nicht zurück, Minibar nicht aufgefüllt usw.) Das Essen war für ein 5-Sterne Hotel sehr bescheidener Qualität! Hotel selber billig gebaut. Kein Free WiFi und dazu noch extrem teuer (75 Dollar für 7 Tage!!!), jede Bar und jedes Restaurant in Playa del Carmen bietet Free-WiFi an, sollte in einem 5-Sterne Hotel wohl das mindeste sein. Mehrklassenhotel ---> Unterschiedliche Kategorien von All Inklusive. Alles in allem hat das Hotel für Eurpäische Verhältnisse vielleicht maximal 4, wenn nicht sogar 3 Sterne. Schade um das Geld-Princess, NIE WIEDER!!!!


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Beat (36-40)

Juni 2013

Es gibt bessere Hotels in Mexiko

4.1/6

Positives: - Getränkevielfalt - All Inklusive 24 Stunden möglich - Qualitativ gute 'All Inclusive'-à la carte-Restaurants - Poollandschaft - Adults only Bereich am Meer - Tolles, vielfältiges (wenn auch kostenpflichtiges) Weinangebot in den à la carte Restaurants Negatives: - Erschreckend unfreundliches, demotiviertes, faules und teils sogar freches Personal bei der Rezeption (Riviera Princess Seite) - katastrophales WIFI-Angebot (Preis für 24 Stunden am Stück WIFI - nicht die effektive Nutzungszeit - USD 20.-- / 7 Tage WIFI USD 70.--.!! - Bettwäsche jeden Tag fleckig, zum Blut - Minibar teilweise nicht aufgefüllt - manchmal fehlten die Dusch- und Badetücher - Reservation für à la carte Restaurants unzumutbar. Wartezeit bis 40 Minuten - Nur eine einzige Lounge in der ganzen Anlage vorhanden und diese ist kostenpflichtig (europäische Preise) - Aus ästhetischen Gründen verzichte ich darauf, die WC-Anlage zwischen Pool und Strand (ab Mittag) genauer zu beschreiben. - Strand schön, Meer mit Steinen und Seegras Fazit: Den Kanadiern und Amerikanern schien der Standard ausreichend. Europäern hingegen empfehlen wir dieses Hotel nicht.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (26-30)

Mai 2013

Toller und erholsamer Urlaub

5.0/6

Es war ein toller erholsamer Urlaub. Leider ist in unmittelbarer Lage nichts sondern erst in Playa del Carmen gibt es Restaurants und Shopping Möglichkeiten. Das Personal war immer aufmerksam und freundlich. Reklamationen wurden umgehend erledigt. Leider hat sich das essen nach 7 Tagen immer wiederholt. Überwiegend sind dort amerikanische und kanadische Gäste. Es wurde immer und überall geputzt und die riesige Grünanlage gepflegt. Wir können das Hotel nur weiter empfehlen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ina (56-60)

April 2013

Wunderschöne Hotelanlage

5.0/6

Eine wunderschöne Hotelanlage die aus dem Paradise + dem Sunset besteht. Architektonisch hübsch angelegte Wohneinheiten mit begrünten Atriumhöfen, geschmackvolle Gestaltung der Wege sowie üppige Bepflanzung bis hin zum Mangrovengürtel der die Anlage vom Strand abgrenzt. Hunderte fleißige Angestellte sind rund um die Uhr damit beschäftigt das klinisch reine Erscheinungsbild aufrecht zu halten. Es gibt aber auch einige Wermutstropfen. Leider fehlen, wie so oft, dringend benötigte Toiletten + Duschen im Stranbereich. Die Wege zu den wenigen WC's an den Pools sind viel zu weit. Außerdem sind die Liegen teilweise alt und abgenutzt. Auflagen gibt es keine und das verursacht auf Dauer unweigerlich heftiges Kreuzweh. Der weitreichende Strandabschnitt ist mit Abstand der schönste weit und breit und vermittelt so das erhoffte Karibikfeeling. Die vielen Spezialitätenrestaurants muss man nicht zwingend besuchen. Die reichhaltigen Büffets bieten alles was das Urlauberherz begehrt. Speziell vom la Fondue raten wir dringend ab, unter aller Kritik. Leider liegt die Anlage sehr weit von der Hauptstr. entfernt, sodass man auf ein Taxi angewiesen ist. Eine 10 minütige Fahrt nach Playa del Carmen kostet stolze € 15,-. Außer vielen touristischen Souvenirshops nicht wirklich viel zu sehen. Aber einmal muss man sich das anschauen. Alle Reiseveranstalter bieten verschiedenste Ausflüge an. Tagestouren ab 100 Dollar, auf Schnäppchenpreise wartet man vergebens. Trotz der wenigen Widrigkeiten ein Traumurlaub den man all denen empfehlen kann, die Kultur mit einzigartigem Strandurlaub verbinden möchten.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Tim (26-30)

April 2013

Sehr schönes Hotel... Top!

5.6/6

Sehr schönes Hotel. Verdiente 5 Sterne. 90% Canadier im Hotel. Reichhaltiges Essen, mehrere Restaurants...Poolbars...sauberer Strand (tägliche Reinigung) alle Räume klimatisiert, 24 h Sportsbar...


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Ilona (26-30)

Februar 2013

Riviera Princess HOTEL u. STRAND ein Traum

5.8/6

dieses Hotel hat zurecht ihre 5 Sterne.... wir waren sehr zufrieden und haben uns richtig wohl gefühlt.... das Buffett war zum Frühstück als auch Abend sehr abwechslungsreich da findet jeder was.... zusätzlich verfügt die Hotelanlage über mehrere a la Carte Restaurants..... es werden aber auch Themenabende gemacht :-)....... die Hotelanlage ist riesig aber sehr schön anleget und gepflegt..... die Poollandschaft ist ebenfalls groß..... aber der Hauseigene Strand ist einfach ein Traum.... weißer feiner Sand und dass kristallklare Wasser was türkisblau leuchtet..... ..... man sollte nur englisch können da in mexiko (und im Hotel) hauptsächlich englisch und spanisch gesprochen wird.... wir waren begeistert und würden das nächte mal gern als Honeymooner wieder kommen :-)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanja (19-25)

November 2012

Top Hotel mit kleinen Makel

5.3/6

Sehr schönes, großes Hotel - super Anlage. Das Meer und der Strand sind toll. Ich würde sofort wieder hinfliegen, nur das nächste Mal länger als eine Woche :-) Das WLAN ist leider ziemlich teuer im Hotel. Die Abendshow haben wir uns ein einziges Mal angesehen und auch nach den ersten Minuten wieder verlassen, hat uns gar nicht gefallen. Haben über das Hotel einen Ausflug zum Delfinschwimmen gebucht und waren begeistert.


Umgebung

4.0

Entfernung zum Flughafen war ok. Ansonsten haben wir die Anlage, bis auf einen Ausflug, nicht verlassen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß, schön und modern eingerichtet. Badezimmer war toll mit zwei Waschbecken und auch der Balkon war schön und groß.


Service

6.0

Personal an der Rezeption und den Bars war sehr freundlich. Ständig hat man jemanden putzen gesehen und auch der Poolservice war großartig.


Gastronomie

5.0

Das Essen in Buffetform war gut, es gab genug Auswahl und Abwechslung. Doch für ein Abendessen in einem Á La Carte Restaurant muss man früh genug reservieren, ist sehr schnell voll. Leider mussten wir auch einige Male ziemlich lange beim Restaurant warten, bis wir einen Tisch zugewiesen bekamen, obwohl noch die Hälfte des Raumes leer war ..


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poollandschaft is sehr weitläufig und groß. Es gibt auch einen Pool mit Musik und Animation, da haben wir uns aber eher selten aufgehalten, da der meist überfüllt war mit betrunkenen Kanadiern. Abends gabs auch mal einen Markt und einen Auftritt von Tänzern, aber leider zu wenige Sitzmöglichkeiten für ein Hotel dieser Größe..


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

Oktober 2012

Schöner Badeurlaub für die ganze Familie

5.3/6

Sehr schöne Hotelanlage. Mit Platin-Package sehr guter Service überall. Unser Sohn hat sich im Kinderclub sehr wohl gefühlt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Miriam & Michael (36-40)

April 2011

Riesige Luxusanlage direkt am Meer

5.0/6

Das Hotel ist riesig, man muß sehr viel laufen und am Anfang braucht man einen Wegbeschreibung um sich zurecht zu finden! Es gibt sogar einen Shuttle Service der die Gäste durch die Anlage fährt. Für unseren Geschmack war die Anlage zu groß, wie eine kleine Stadt. Es ist nichts persönlich und die Leute kommen und gehen und man merkt es nicht mal, wenn 100 Leute fehlen. Ansonsten ist alles sehr sauber und das Personal immer am putzen! Es gibt 4 Buffet Restaurants und 10 Spezialitäten Restaurants, die man aber Tage vorher reservieren muß.


Umgebung

4.0

Der Strand ist schlecht, wie auf Ibiza oder Mallorca. Eine Liege neben der anderen und vor den Liegen stehen Verkaufbuden und Souvenier Shops die die Sicht auf das Meer verdecken (wir waren geschockt) Vor den Souvenier Shops direkt am Meer gibt es mehrere Reihen von Liegen die man teuer kaufen muss!!!! Die meisten Liegen am Meer waren schon bei Sonnenaufgang reserviert und man hatte keine Chance auf einen Platz am Meer und mußte sich was am Pool suchen! Viele haben sich die Liegen am Pool und am


Zimmer

6.0

Sehr große Zimmer mit Whirlpool und Regendusche. Alles sehr sauber und im amerikanischen Stil gehalten.


Service

5.0

Sehr gut und freundlich. Man sollte englisch oder spanisch können.


Gastronomie

6.0

Sehr gut und eine riesige Auswahl an frischen Speisen die immer lecker waren! Es gibt 4 Buffet Restaurants und 10 Spezialitäten Restaurants, die man aber Tage vorher reservieren muß.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen Pool von vielen wo den ganzen Tag Animation angeboten wird!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

März 2011

Das Hotel war Spitze!

5.3/6

Wir waren zum dritten Mal in Mexiko (Playa del Carmen) und waren erst skeptisch wegen der Entfernung zum Zentrum. Das Hotel war aber bedeutend besser wie Hotels in gleicher oder sogar niedrigerer Kategorie mit Anbindung zum Zentrum. 2 x täglich Gratis-Shuttle vom Hotel und zurück! Taxi One-Way 19 Dollar für 4 Personen! Verschiedene Themen-Restaurants im Hotlel müssen einen Tag vorab gebucht werden und sind eine sehr gute Abwechslung. Der Japaner "Miso" war einfach "Spitze"! Es wird leider kein Deutsch gesprochen und auch die Speisen sind nicht in unserer Spache deklariert. Aber mit Englisch kommt man bestens klar und alle sind bemüht. Publikum kommt zu 90 % aus USA/Kanada und viele aus Südamerika. Es sind kaum Europäer im Hotel. Wir würden es sofort wieder buchen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus & Mirella (51-55)

März 2011

Sehr schönes Hotel. Super Essen!

5.8/6

Eine wunderschöne nicht zu grosse Anlage. mit riesigen Zimmern. Die betten sind super bequem. Das Badezimmer einfach riesig. Man kann zur Zweit "ohne sich auf die Füsse zu treten" das Bad richtig genießen. So was bekommt man kaum in Europa zur Verfügung. Wir sind schon 5 mal in Mexicko gewesen. Davon zwei mal in diesem Hotel. Nächstes Jahr geht wieder dahin. Ich freue mich jetzt schon auf das Essen, die Spaziergänge durch die Anlage (die Palmen sind so wunderschön gewachsen) und am Meistens auf Playa del Carmen. Da herrscht so eine super "warme" Atmosphäre. Wenn man Lust hat, kann man die 5 km zu Fuß am Strand nach Playa gehen. PS. Ein Tipp: Manchmal muss man auf die Strandbadetücher warten. Deshalb sollte man die "alte" immer behalten und die dann nur für die neue austauschen. So was passiert nicht oft aber sicher ist sicher!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ramona (46-50)

April 2010

Perfekter Urlaub

5.8/6

Hotels Sunset und Riviera bilden deckungsgleich die Anlage. Schöner Stil, nicht zu sehr "mexikanisches Disneyland". Grosse Anlage, gut so, denn man braucht unbedingt Bewegung. Gut gepflegte Anlage, alle kleinen Mängel werden sofort behoben, es wird ununterbrochen in den Gärten, den Gängen und Aussenanlagen geputzt und ausgebessert. AI-Verpflegung auf hohem Niveau. Gästestruktur besteht aus vorwiegend amerikanischen und kanadischen Gästen. Wir waren die einzigen deutschsprachigen Gäste. Viele jüngere und ältere Paare, wenige Familien. Wir hatten eine Standard-Suite gebucht und bei Ankuft ein Upgrade in Deluxe bekommen. Des weiteren konnte man am Check-in noch alle Kategorien gegen Aufpreis umbuchen. Damit lässt sich ordentlich sparen im Verlgeich zum Katalogpreis, falls das Angebot am Anreisetag gültig ist und Zimmer verfügbar sind.


Umgebung

6.0

Von der Rezeption zum Strand geht man gut 15 Minuten, es fährt ein kleiner Shuttelbus innerhalb der Anlage. Nach Playa del Carmen sind es ca. 5 km. Man kann vormittags 2x den kostenlosen Shuttelbus am Vortag buchen, der ab 18.00 Uhr zurückfährt. Es gibt eine Reiseagentur im Hotel, die Angebote sind unüberschaubar viele, vor allem, wenn man das erste Mal hier ist. Wir kennen die Region gut und haben alles in eigener Regie gemacht.


Zimmer

6.0

Grosse Deluxe-Suite mit Jacuzzi. Bad unterteilt in Doppelwaschbecken und Jacuzzi und separat Dusche und Tiolette. Grosses Zimmer mit zwei Einzelbetten, Sofa und Tisch mit zwei Sesseln. Grosse Terrasse. Wir hatten eine Suite im Haus 1 mit Blick auf den Privatpool und den Regenwald. Sehr ruhige Lage sowohl im Gebäude als auch am Pool. Schön möbliert in erdigen Farben mit weiss. Alle Annehmlichkeiten vorhanden bis auf das Manko, dass im Bad keine Möglichkeit zur Wäschetrocknung vorhanden war. Dazu


Service

5.0

Absolut und echt freundliches Personal in allen Bereichen, im Vergleich zu unserem letzten Aufenthalt mit guten bis sehr guten Englischkenntnissen. Da wir Englisch und Spanisch sprechen, keinerlei Probleme. Jeder hat neben seiner Arbeit einen freundlichen Gruss und ein Lächeln parat. Die Zimmerreinigung war soweit gut, die Mädchen haben viel zu tun und daher finden wir es auch nicht schlimm, wenn die Zimmer erst am Nachmittag gereinigt werden. Auf unserer Etage wurde rotiert, so dass immer ei


Gastronomie

6.0

Die beiden Buffettrestaurants haben wir nur zum Frühstück und Mittagessen gewählt und am Abend jeden Tag ein anderes Themenrestaurant probiert. Die Fülle und Qualität der Speisen ist umwerfend. Für jeden Geschmack etwas dabei, natürlich auch viele Speisen für den amerikanischen Geschmack. Die von uns bevorzugte mexikanische Küche war hervorragend. Es wurden zum Frühstück täglich Variationen geboten, die auch nach zwei Wochen nicht langweilig wurden. Wer hier nichts findet oder meckert, der ist


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

Juni 2009

Schöner Urlaub im Grand Sunset Princess

4.7/6

Die Anlage der beiden Hotels Riviera und Sunset Princess sind sehr gepflegt und übersichtlich. Die Poollandschaft ist sehr schön.


Umgebung

5.0

Playa del Carmen ist gut mit einem kostenlosen Bus zu erreichen. Dieser fährt um 12 Uhr vom Hotel ab und bringt die Gäste um 18 Uhr zurück. Taxis sind sehr erschwindlich. Der Transfer zum Flughafen dauert ca. 45 Min.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Deluxe Junior Suite, sehr geräumiges Zimmer. Das Bett und die Kissen sind sehr angenehm. Das Bad hat ein paar Schönheitsfehler. Die Fliesen der Dusche sind nicht abgesenkt, so dass das Wasser teilweise herausläuft. Ansonsten ist alles sauber und neuwertig gewesen.


Service

5.0

Das Personal ist immer freundlich. Deutsch können sie allerdings nicht viel sprechen. Das Zimmer wird täglich aufgeräumt, auch wenn es erst am späten Nachmittag erfolgt. Die Minibar wird ebenfalls täglich aufgefüllt. Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

4.0

Die Urlauberzahl im Hotel war sehr überschaubar, deshalb waren abends immer 1 Buffetrestaurant und 3 Themenrestaurant (mit Anmeldung) geöffnet. Zu allen Essenszeiten war ein reichliches Angebot vorhanden. Natürlich wiederholen sich auch mal ein paar Speisen, aber das ist nicht weiter schlimm. Die Themenrestaurants sind mit einer Ausnahme ebenfalls zu empfehlen. Am besten hat uns das mexikanische Restaurant gefallen. Vom Fischrestaurant waren wir enttäuscht. Bestellt haben wir uns die Fischpla


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist sehr schön! Am Hauptpool ist allerdings immer laute Musik von der Animation zu hören. Aber man kann ja an den wunderschönen Strand ausweichen. Von dem Abendprogramm waren wir etwas enttäuscht. Es spielte jeden Abend eine 2-Mann Band und um 21:30 Uhr begann die Show im Theater. Das Programm wiederholte sich in der zweiten Woche wieder.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Robert (36-40)

Mai 2009

Deutsche unerwünscht in diesem Hotel

1.8/6

Es ist eine sehr große Hotelanlage die sehr gepflegt erscheint. In diesem Hotel sind ca. 99% US Amerikaner und Kanadier unterbracht. Man läßt es auch ganz deutlich von der Hotelleitung merken das deutsche Gäste in diesen Hotel nicht gerne gesehen sind. Russische Gäste die nur Radau machen und alles stehen und liegen lassen sind dem Hotel lieber. Auf einen ruhigen Gast aus Deutschland kann verzichtet werden. Orginalaussage der Hotelleitung: Wenn es Ihnen nicht paßt können sie sich ein anderes Hotel suchen.


Umgebung

2.0

Das Hotel ist weit weg von Playa del Carmen das uns eigentlich nicht gestört hat. Jedoch wurden viele Service die eigentlich im Hotel vorhanden sein sollten nicht angeboten und wegen zu weniger Hotelgäste gestrichen.


Zimmer

3.0

Wir hatten eien Platium Suite mit allen schicken Zusatzangeboten gebucht. Die meisten dieser Dinge wurden uns jedoch verwährt: Wir mußten in diesem Rahmen umziehen und erhielten ein schlechteres Zimmer als wir vorher hatten. Als wir das bei der Hotelleitung vorgebracht haben wurde gesagt alle Zimmer sind gleich und das stimmt eideutig nicht.


Service

1.0

Im Hotel wird nur englisch gesprochen damit haben wir gernell kein Problem. Jedoch ist dieses Hotel für 3000 Gäste dedacht und es waren nur ca 220 Gäste im Hotel. Man kann sagen wir hatten das Hotel für uns alleine. Das Personal selbst war sehr freundlich jedoch hatte keinerlei Kompetenz oder Fremdsprachenkenntnisse. Die Zimmerreinigung war in Ordnung. Der Ceck In verlief nur mit größten Probelmen und es fühlte sich auch niemand zuständig. Beschwerden aller Art wurden unterdrückt. Dieses Hotel h


Gastronomie

1.0

Eigentlich sollte hier stehen nicht vorhanden da 80 % der Gastronomie geschlossen war. Die Qualität des Essen war zum Schluß bei ungeniessbar. Das Buffet das geöffnet hatte war sauber. Die Atmosphäre im Hotel könnte man ungefähr so beschreiben: Alleine im Wald. Die Preise für Dienstleistungen (SPA, Sauna, Massage) waren total überzogen. 330 Dollar für 3 Stunden SPA.


Sport & Unterhaltung

1.0

Wir waren von früh bis spät nur mit Partypool Musik beschalt obwohl wir im Platiumbereich untergebracht waren (Ruhiger Bereich ohne Animation und Aktivität). Auf die Beschwerden hin wurde gesagt es sind nicht viele Hotelgäste da und wir müßten damit leben. Es wollte keine Ahilfe geschafen werden. Der Partypool wurde erst während unseres Aufenthalts in diesen Bereich verlegt.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

November 2008

Mexikanische Gelassenheit mindern die 5 Sterne

4.5/6

Das Hotel als solches ist sehr schön, ich möchte es auch weiterempfehlen, allerdings mit kleinen Einschränkungen. Der Grundgedanke für 5 Sterne ist gegeben, jedoch sind Abstriche beim Essen: Das Buffet bietet zwar eine große Auswahl, wechselt aber dafür nicht. Wer erst um 20: 00 zum Essen geht, muss damit rechnen, dass die Highlights wie Fisch oder ähnliches, schon weg sein könnten. Aufgrund der Größe des Hotels ist eine „Massenabfertigung“ mittels Buffet notwendig, da anders die ganzen Gäste nicht zu bewirten wären. Wer wirklich 5 Sterne-Ambiente beim Abendessen möchte, sollte am besten schon frühzeitig in den Spezialitäten Restaurants reservieren. Und mit früh meine ich früh: Mann muss sich morgens gegen 8: 30 in dem jeweiligen Restaurant melden, in dem man reservieren möchte und bekommt dann ein Ticket, was man abends auch mitnehmen muss, wenn man essen möchte. Ist man 10 Minuten zu spät, verfällt die Reservierung. Das alles schmälert ein wenig das Urlaubsvergnügen, aber gegen das Essen zum Beispiel im La Hacienda ist grandios, zarteres Fleisch habe ich noch nie gegessen, es ist ein wenig wie eine andere Welt, also Reservieren! Ansonsten ist das Problem überall das gleiche: Nachmittags um 3 gibt es meist keine Strandhandtücher mehr, da man nach guter deutsche Manier, schon morgens um 7 im Gänsemarsch zum Strand läuft, um die Liegen erst mal bis Mittags freizuhalten. Da es aber erst nach 8 welche gibt, muss man sie gezwungener Maßen am Abend aber erst mal mitnehmen etc…Ein letzter Beschwerdepunkt: Sauberkeit. Die Mexikanische Gelassenheit spiegelt sich leider auch in der Sauberkeit wieder, d. h. man kann auch schon mal die Zahnpasta des Vorgängers auf dem eigentlich frisch gewischten Boden (er war immerhin noch nass als wir unser Zimmer bezogen) vorfindet, Auch die Laken wiesen noch einen Schuhabdruck von wem auch immer auf, die Dusche war so konstruiert, dass das Wasser nicht ganz ablief, sondern stehen bleib, was aufgrund des hohen Chlor-Gehaltes zu enormer Geruchsbelästigung nach einigen Stunden führte, aber ansonsten sah es oberflächlich recht gut aus…Ich weiß, es ist meckern auf hohem Niveau, da ich aber schon in einigen 5-Sterne-Hotels war, weiß ich, was ich erwarten kann. Da ich aber auf unserer Reise auch wirklich einfache Hotels in Mexiko erlebt habe, weiß ich, dass es eher die Mexikanische Mentalität und die Größe des Hotels sind, die für diese Makel sorgen, daher möchte ich das Hotel trotz allem empfehlen. Die Reiseleitung von Hola-Tours, als Vertretung für Schuinslandreisen, Herr Reinhold Ulrich, hat sich gar nicht blicken lassen, erste Ausrede war "ich habe verschlafen" (15: 00), die zweite "Mein Auto ist kaputt" (18: 00) Die Informationen bekamen wir allerdings auch erst, als wir dort anriefen auf Nachfrage, wie sonst. Die Reiseleitung sah sich auch außer stande, den weitebn weg von Cancun bis ins Hotel zu machen, weil sein Auto war ja kaputt. Wenn ich so arbeiten würde, wäre ich meinen Job schon lange los! Also 0 Punkte für die Reiseleitung! Preis-Leistungsverhältnis war im Rahmen, da wir das Hotel deutlich unter dem lokalen Preisen bekommen konnten.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Johanna (51-55)

Mai 2008

Erholung pur nach einer Rundreise

5.4/6

Grand Riviera ist ein bezauberndes Hotel in dem eleganten, geschmackvollen Mayastil gebaut. Die Gartenanlage und die Pulllandschaft sind großzügig und wunderschön. Dort findet man immer ein schönes Plätzchen um den Urlaub zu genießen. Der weise Strand ist breit mit Liegen und Sonnenschirmen und einem Strandbar ausgestattet. In den vielen Restaurants ist das Essen sehr lecker und sehr vielfältig, besonders das frische Obst. In den Themen Restaurants muss man vorher ein Tisch reservieren. Nach Playa del Carmen sind 15 km. Vormittags und einmal Nachmittag fährt ein Hotelbus sonst Taxi für US 15 $. Wir haben Ausflug zu den Cenoten gemacht. Das Schnorcheln in den Cenoten ist einfach grandios.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (31-35)

Mai 2008

Karibikfeeling mit kleinen Fehlern

4.9/6

Wir konnten einen sehr schönen Urlaub im Riviera Princess verbringen, erlebten aber auch das eine oder andere, das in einem neuen 5* Hotel nicht vorkommen sollte: + Strand ist top, nur für Hotelgäste, absolutes Karibikfeeling + Hotelanlage ist wahnsinnig groß, wunderschön und großteils auch sehr gepflegt. + die Poollandschaft sucht seinesgleichen...Platz für jedermann, egal ob man die Action oder die Ruhe sucht! + das Essen ist zwar (wie alles) sehr amerikanisiert, aber man konnte jedesmal ausgezeichnete Speisen finden. Speziell zu empfehlen sind die a-la-carte Restaurants + an der Rezeption wurde bei jedem Problem geholfen, auch beim Zimmerwechsel (Baustelle!) rasche, problemlose Abwicklung! - an der Nordseite wird ein neues Hotel gebaut, Baustellenlärm tags und vor allem nachts durch zufallende Türen!!! (Kommentar Reiseleiter: "Mit dem muss man hier rechnen - steht ja in jedem Prospekt") - für ein neues Hotel, schon sehr viele kleine Mängel, wie z. B. Steckdose für Rasierer geht aus der Wand raus, Toilettenhalterung wackelt stark, im WC eines Restaurants regnete es rein u.ä. - geputzt wird nur, wo das Personal dazukommt. Dadurch die kleinen (sehr netten) Damen das oberste Regal des Kastens nicht erreichen - wird dort auch nicht geputzt...Terrasse wurde auch nur 2xWoche gereinigt. Doch mit Trinkgeld funktioniert alles!! - Personal spricht ausschliesslich spanisch oder englisch (ist aber eigentlich kein Problem) - 90 % Amerikaner im Hotel, die eben trinken, essen, party machen und vielleicht noch heiraten. - unsere Reiseleitung Neckermann: aufgrund der wenigen deutschsprachigen Gäste, fand man es erst nach 3 Tagen wert eine Begrüßung der Gäste zu machen, die eigentlich keine Begrüssung war!!! ("Kann ich ihnen helfen?" - kaum Infos über Ausflüge bzw. über das Hotel) Trotz der letzten 3 verregneten Tage genossen wir die Tage und nahmen gerne in Kauf, dass die nächste Stadt (Playa del Carmen) 10 km entfernt war. Zu sehen gibt´s genug in Mexiko, deshalb wirds sicher bald wieder dorthin gehen!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Strand
Ausblick
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Garten
Garten
Strand
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Sonstiges
Strand
Garten
Sonstiges
Garten
Strand
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Garten
Lobby
Strand
Gastro
Sport & Freizeit
Strand
Ausblick
Zimmer
Gartenanlage
Strand
Außenansicht
Ausblick
Pool
Lobby
Zimmer
Pool
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Sonstiges
Strand
Pool
Pool
Gartenanlage
Gartenanlage
Sonstiges
Gartenanlage
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Sonstiges
Strand
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Pool
Pool
Sonstiges
Strand
Strand
Gartenanlage
Sport & Freizeit
Lobby
Strand
Pool Access
Mamma Mia
Platinum Suite
Spa
La Vaqueria
Platinum Private Pool
Swim Up Bar
Chill Out Beach Club
Laguna Villas Pool
Lobby
Laguna Villas Suite
Gazebo
Hidrotherapy
Pool
Miso
Platinum Suite Ocean View
Buffet
Exterior view
La Plaza
Beach
Exterior view
Paseo de los Dioses
Areito Disco
Buffet
La Fondue
Le Fleur