Hotel Seahouse Afrodita

Hotel Seahouse Afrodita

Ort: Nessebar

41%
4.0 / 6
Hotel
3.2
Zimmer
3.0
Service
1.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
2.0
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Lara (26-30)

September 2019

Unfreundlichkeit an allen Ecken

3.0/6

Ausstattung in Ordnung, Zimmer sind sauber, Hotelpersonal sehr unfreundlich, Lage in zweiter Reihe zum Strand, fußläufige zur Altstadt Nessebar gelegen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in zweiter Reihe zu einem kleinen Sandstrand. Es gibt eine kleine Promenade mit einer Handvoll Restaurants, wobei wir jedoch nur zwei von diesen empfehlen können. Nessebar ist fußläufig in etwa 45 Minuten erreichbar, den Sonnenstrand erreicht man jedoch nur per Bus oder Taxi.


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren sehr sauber, das war jedoch der einzige positive Punkt. Die Zimmer haben keine richtige Dusche sondern nur einen Duschkopf mitten im Badezimmer, sodass nach der Dusche sämtliches Bad inklusive Toilette nass ist. Zudem ist das Hotel extrem hellhörig und die Fenster bieten keine Möglichkeiten zur Abdunklung. Die Betten haben wir als extrem unbequem und hart empfunden. Erholsamer Schlaf ist hier nicht möglich.


Service

1.0

Das Hotelpersonal war extrem unhöflich zu ausländischen Gästen. Zudem war das Hotelpersonal sowohl bei Ankunft als auch bei Abreise schlecht vorbereitet, sodass wir uns stets selbst um Kontakt mit unserer Reisegesellschaft und den Tranfer kümmern mussten.


Gastronomie

2.0

Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, sodass wir uns nur dazu äußern können. Das Frühstück ist minimalistisch, es gibt jeweils eine Sorte Brot, Wurst und Käse zudem noch Eier. Dazu gab es jeden Tag eine andere lokale Speise. Innerhalb der 14 Tage war das Essen jedoch sehr einseitig.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Ort ist sehr klein, sodass man dort kaum Freizeitaktivitäten hat. Das JetSki fahren ist zudem sehr teuer. Auch die dort angebotenen Ausflüge haben wir als extrem überteuert empfunden. Die einzigen Ausflugsmöglichkeiten, sofern man auf einen Mietwagen verzichten möchten, bieten das Unesco Weltkulturerbe Nessebar sowie der Sonnenstrand. Der Sonnenstrand ist jedoch nur per Bus oder Taxi erreichbar.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bea (41-45)

August 2018

Wunderschön

6.0/6

Strandnah, der wollte superschön ist , des weiteren Personal freundlich und hilfsbereit, Frühstück, ausgewogen und vielfältig


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Für 2 Sterne , perfekt


Service

Nicht bewertet

Freundlich


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Gut


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vlad (36-40)

August 2017

Preisgünstiges Wohnen am Meer

4.0/6

Dieses kleine Hotel befindet sich direkt am Strand. Das Gebäude ist klein, sauber, gut ausgestattet. Mit ihm gibt es einen kleinen Bereich mit Schwimmbad und Liegestühlen. Aber es ist besser, auf dem Meer zu ruhen. Die Zimmer sind klein. Einige von ihnen bieten einen Blick auf das Meer, aber die meisten von ihnen übersehen die benachbarten Straßen. Das Frühstück ist bescheiden. Persönlich fühlte ich mich nicht voll genug.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bilder