Hurawalhi Island Resort Maldives

Hurawalhi Island Resort Maldives

Ort: Hinnavaru

100%
5.9 / 6
Hotel
5.8
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
5.7
Gastronomie
5.7
Sport und Unterhaltung
5.5

Bewertungen

Christian (46-50)

Juli 2021

Traumurlaub

6.0/6

Meine Malediven-Premiere - und ein Volltreffer! Traumhaft schönes Resort, alle extrem nett und positiv bemüht, für Hobby-Schnorchler perfekt. Kulinarisch mit dem 5.8 ein absolutes Highlight. Der Spa toll und sehr erholsam - Fazit: jederzeit wieder!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Denise (19-25)

Juli 2021

Hurawalhi - Ein Traum!

6.0/6

Das Hotel bzw. die Insel ist wirklich wunderschön und sehr sauber. Angefangen von der Lobby, über die Villen, die Restaurants und generell die ganze Anlage. Außerdem hat Hurawalhi die perfekte Inselgröße und lädt sehr zum entspannen ein, gerade auch, weil es eine Adults-Only Insel und dementsprechend ruhig ist. Wir haben auf Hurawalhi 9 wunderschöne Tage verbracht und dieses Paradies auf Erden sehr genossen. Für uns war es der perfekte Urlaub und wir können Hurawalhi wirklich zu 100% weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist in 40min mit dem Wasserflugzeug und danach 5min Speedboat Transfer zu erreichen. Wir sind auf Kuredu gelandet, wurden dort von unserem Island Host herzlich in Empfang genommen und auf das Speedboat begleitet.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Wasservilla, die uns von der Einrichtung, Ausstattung und Sauberkeit sehr gut gefallen hat. Die Terrasse ist auch sehr großzügig und geschmackvoll gestaltet.


Service

6.0

Das ganze Personal ist sehr aufmerksam und freundlich. Besonders Lalith ist hier zu erwähnen, der uns mit seiner Art sofort ein Lächeln auf die Lippen gezaubert hat. Auch Harry war wirklich toll - er hat uns jeden Morgen mit seinen Kaffee Variationen und abends mit seinen fantastischen Cocktails beeindruckt (und hat uns immer sehr gute Empfehlungen gegeben!).


Gastronomie

6.0

Zur Gastronomie können wir auch nur Positives sagen. Es gab hauptsächlich à la Carte und ein Mal Buffet (Sonntag Abend). Die Karte bietet viele, ansprechende Gerichte - hier findet wirklich jeder etwas. Jedes Essen war von bester Qualität und sehr lecker zubereitet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben ein Mal den Sunset Dolphin Cruise gemacht und super viele Delfine gesehen, was wirklich ein einmaliges Erlebnis war. Außerdem waren wir zwei Mal beim SUP und waren sonst die meiste Zeit im bunten Hausriff Schnorcheln. Natürlich gibt es noch sehr viele andere Ausflüge und Aktivitäten, die man ganz einfach in der App nachlesen und buchen kann.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Britta (51-55)

Mai 2021

Paradiesurlaub

6.0/6

Unsere Villa war groß und sauber mit kleinen Annehmlichkeiten jeden Tag. Z. B. Frisches Obst oder ein neues Blümchen, Deko auf dem Bett.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

S. O.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war immer höflich mit zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen war vielfältig und es wurde jeder Sonderwunsch erfüllt.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

War immer sauber


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cornelia (61-65)

März 2020

Traumhafter Urlaub

6.0/6

Eine wunderschöne kleine idyllische Insel. Sehr ruhig und man hat das Gefühl man ist allein. Nur für Erwachsene. Großzügig und komfortabel Bungalows egal ob Strandvillen oder Wasservillen.


Umgebung

6.0

Klein und schnuckelig, super Möglichkeiten zum Schnorcheln, große Vielfalt an Fischen und Korallen, Anflug mit Wasserflugzeug und Boot


Zimmer

6.0

Geräumig


Service

6.0

Einfach nur ein Traum, man hat das Gefühl die können Gedanken lesen. Wir bedanken uns auf diesem Weg noch einmal bei dem gesamten Team!!!


Gastronomie

6.0

Spitze!!! Lecker!!! Frisch


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt viel Möglichkeiten, Tauchen, Schnorcheln, sportliche Betätigungen, Wellness, einfach so wie man Lust hat. Jeden Aben tolles Life Programm


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brigitte (61-65)

Februar 2020

Hurawalhi - bereits zum 3.Mal gebucht

6.0/6

Hurawalhi ist das ultimative Inselparadies, das barfuss und luxuriös vereint. Sehr schönes, absolut entspanntes Ambiente und ausgezeichnete Gastronomie kombiniert mit einer einzigartigen Unterwasserwelt, aber vor allem mit einer Servicequalität, wie sie sehr selten zu finden ist.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Das beste Bett in dem ich je geschlafen habe und vor allem eine leise, nicht zugige Klimaanlage. Der restliche Luxus versteht sich von selbst


Service

6.0

Es gab keine Probleme, aber wenn, wären sie sofort gelöst worden


Gastronomie

6.0

Trotz der beiden High-End-Spezialitäten Restaurants ist das Cannelli Buffetrestaurant unser liebstes - tolles Essen, tolle Köche, schön für Gaumen und Auge


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne N. (51-55)

Februar 2020

Ein Traum

6.0/6

Eigenes Hausriff zum Schnorcheln. Es wird möglichst auf Plastik verzichtet und versucht Müll zu vermeiden. Man kann Ausflüge vor Ort buchen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Ocean Villa war sehr sauber. Der Roomboy kam morgens und abends.


Service

Nicht bewertet

Der Gästebetreuer war immer in Reichweite um etwas zu buchen oder um Fragen zu beantworten.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen in jedem der Restaurants hat beste Qualität. Buffett mit Live Cooking.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Infinity Pool mit Liegen. Abends beleuchtet. Ocean Pool Villa mit eigenem kleinen Pool auf der Terrasse.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Adriana (51-55)

Februar 2020

Paradies auf Erden!

6.0/6

Hurawalhi ist ein Paradies auf Erden. Von dem allerersten Moment als wir gelandet sind bis zu unserer Abreise wurde um uns hervorragend und mit Liebe gesorgt. Im Lounge am Flughafen, während des Transports, der Welcome-Zeremonie mit Trommeln... Hiermit möchten wir uns ganz speziell bei unserem Host Ali bedanken für seine Hilfe, Geduld, Mühe und Bereitschaft bedanken. Er war der beste Host, den wir uns wünschen konnten. Keiner von unseren Wünschen ist offen geblieben. Dieses Hotel ist nur für Erwachsene gedacht und daher sehr ruhig. Wir hatten das Gefühl, als wären wir die einzigen Personen gewesen, so ruhig und leer ist es gewesen. Sehr angenehm war auch das wechselreiche Abendprogramm immer mit Live Musik. Zu unseren Top-Erlebnissen gehört v.a. die Cruise auf der Suche nach Delphinen. Nicht zu vergessen war auch unsere Massage.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr gepflegt, sauber, mit breitem Bett und vielen Sitzmöglichkeiten (zwei Liegestühle, ein Tisch mit zwei Stühlen, ein Sofa, "Hängematte" - man konnte sowohl im Schatten als auch in der Sonne liegen)


Service

Nicht bewertet

Das gesamte Team ist sehr nett, freundlich, hilfsbereit. Man kann sehen, dass das Personal seine Arbeit gerne macht und darauf sehr stolz ist. Trotz einer Sprachbarriere unsererseits hat das Personal alles getan, um auf unsere Wünsche einzugehen. Man hat nirgendwo warten müssen, wir wurden immer schnell bedient.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Alles war sehr lecker, frisch, verfeinert und mit Liebe zubereitet. Die Köche haben uns immer etwas empfohlen. Das Angebot war sehr abwechslungsreich und breit. Wir haben alle Restaurants besucht und waren nicht enttäuscht. Das 5.8 Restaurant war ein Erlebnis, das wir nie vergessen werden. Ich habe von der Schönheit unter dem Wasser Träne in meinen Augen gehabt. Überall wurde um uns perfekt gesorgt. Unser Dank geht vor allem an den Sous Chef (Herr Murugan) sowie an die netten Kellner (Mondy, Dil


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Wir haben die ganze Zeit auf unserer herrlichen Terrasse verbracht, allerdings hat auch der Poolbereich sehr gut und sauber ausgesehen.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Albert (46-50)

Januar 2020

Hurawalhi vs. Meeru - ein Vergleich!

4.0/6

Nach acht Maledivenurlauben, die letzten drei davon auf Meeru, sollte Hurawalhi die Krönung aller bisherigen Maledivenurlaube sein, und wurde es leider nicht. Deshalb sei hier ein Vergleich mit Meeru erlaubt, bei dem ich mich auf die Dinge reduziere, die nicht schon unzählige Male in anderen Bewertungen geschrieben wurden. Fazit vorab: Hurawalhi kostet rund 50 % mehr als Meeru und erfüllte die damit einhergehenden hohen Erwartungen leider nicht, weil Meeru in der Summe aller Eigenschaften schon nah am Ende der Fahnenstange dran ist, oder zumindest die geringsten Kompromisse abverlangt. Die Mehrleistung Hurawalhis ggü. Meeru kann die vergleichbaren Defizite aus meiner Sicht nicht kompensieren. Die detaillierten Unterschiede, Stärken und Schwächen beider Inseln folgen in den entsprechenden Kategorien.


Umgebung

3.0

Die Zeit zwischen Verlassen des Flughafens mit Koffern bis zum Bezug der Villa dauert aufgrund der üblichen Wartezeiten auf das Wassertaxi rund vier Stunden, auf Meeru mit Speedboat nur anderthalb - dasselbe bei Rückreise. Das Lhaviyani-Atoll wiederum ist eines der besten Tauchspots auf den Malediven. Dafür ist ein Umrunden Hurawalhis derzeit aufgrund der Strandabspülung im Süden nicht möglich. Auf Hurawalhi gibt es leider viele Beton-Wellenbrecher am Strand oder in Strandnähe, auf Meeru keine.


Zimmer

6.0

Maximale Punktzahl hier für Hurawalhi. Die erst drei Jahre alten Villen sind 5-Sterne entsprechend eingerichtet und in vorbildlichem Zustand. Die Klimaanlage arbeitet hoch effizient, aber ohne Luftzug oder Lüftungsgeräusch, also wirklich absolut top. Die Terrasse unserer "Romantic Ocean-Villa" war überaus großzügig und bot viel Bewegungsfreiheit. Lediglich die Beschattung war durch den winzigen Sonnenschirm zu gering und durch den gefühlt tonnenschweren Standfuß kaum verschiebbar. Dafür gibt es


Service

6.0

Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Kritikfähigkeit und Lösungsorientierung verdienen auf Hurawalhi mehr Sterne, als zu vergeben möglich sind. Unser Inselhost Ali machte einen Wahnsinnsjob und war 100 % zuverlässig. Auch der sehr sympathische Resort-Manager Dustin nahm sich stets Zeit, mit den Gästen zu plaudern und war für Anregungen immer offen. Das gesamte Personal glänzte mit unerschütterlicher Höflichkeit und Freundlichkeit. Mehr geht nicht und ist vermutlich repräsentativ für alle Crown & C


Gastronomie

3.0

Die unzähligen Top-Bewertungen hinsichtlich der Gastronomie sind mir ein Rätsel, denn an objektiven Kritikpunkten mangelt es nicht. Das Essen war immer gut, manchmal sehr gut, selten aber ein Erlebnis. Das täglich sowohl mittags als auch abends angebotene Sushi bestand immer aus denselben drei verschiedenen Outside-Makis und Thunfisch-Sashimi. Nicht eine einzige Abwechslung. Es fehlte generell an Würze im Essen, selbst bei Bestellung "very spicy". Die optische Darbietung des Buffets war zwar ü


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Freizeitangebot auf Hurawalhi ist so üppig wie extraklasse. Besonders hervorzuheben ist, als AI-Gäste diverse Aktivitäten kostenlos angeboten bekommen zu haben, die aufpreispflichtig gewesen wären. Lediglich der Ausflug auf Dream-Island hielt nicht ganz, was er versprach. Ganz nett, aber kein bleibendes Erlebnis. Die Angebote auf Meeru sind ähnlich, wenngleich nicht auf dem exklusiven 5-Sterne-Niveau wie auf Hurawalhi. Der Pool ist toll designed, aber leider recht klein und gereicht zum Ba


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

Januar 2020

Wir hatten eine wunderschöne Zeit

6.0/6

Tolles Hotel auf den Malediven. Viel Ruhe, tolles Personal und wunderbares Essen. Wichtig ist, auch bei den Water-Pool Villas unbedingt bei der Buchung vermerken, dass man Sonnenuntergang will. Wir wussten dies nicht, da bei der Buchung kein Unterschied gemacht wird. Auf Anfrage für einen Wechsel wurde uns mitgeteilt, dass alle Sonnenuntergang Bungalows besetzt sind, da diese Leute explizit diese Seite gebucht hatten.


Umgebung

6.0

Schön und idyllisch. Die Anreise zieht sich auf Grund der Wartezeit in der Lounge. Aber auch dort sehr toller Service.


Zimmer

6.0

Tolle Zimmer, sehr geräumig und in schönem Zustand.


Service

6.0

Von A-Z super Service! Unser Island Host Ali hat alles möglich gemacht was möglich ist. Danke!! Auch sonst ist der Service herzlich, privat und super!


Gastronomie

6.0

Wunderbares Essen, abwechslungsreich und qualitativ hochwertig. Gute Weine auch im All Inclusive. Im Unterwasser Restaurant kommt preislich nochmal ein nicht günstiges aber tolles Erlebnis dazu. Hier der Nachteil, dass trotz All Inclusive keine Getränke, auch kein Wasser dabei ist.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tolle Tauchschule und auch sonst gutes Angebot. Hat Spass gemacht! Schöner Spa mit fairen Preisen und tollem Service.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabi (51-55)

Januar 2020

Traumhaftes Resort mit exklusivem Malediven-Flair

6.0/6

Als zweites Resort unserer Maledivenreise flogen wir ab Male mit dem Wasserflugzeug 40 min. Nach der Landung bei der benachbarten Insel Kuredu wurden wir von unserem privaten Island Host „Shiham“ begrüßt und mit einem luxuriösen Speedboot in 5 min zum Hurawalhi Resort gebracht. Die Begrüßung am Steg durch den Chef persönlich, begleitet von Trommeln den Steg entlang zum obligatorischen Empfangscocktail ließ uns bereits erahnen wie paradiesisch die nächsten Tage werden. Danach zeigte uns „Shiham“ zuerst die Insel per Buggy, danach ging es zu unserer Beach Villa mit Pool. Die Beach-Villa war schlichtweg perfekt (sh. Zimmer). Traumhaft schön auch der Strandabschnitt vor unserer Villa. Der hier rund 25 Meter breite Strand wird nur von den Beach-Villen genutzt und war fast ausnahmslos menschenleer. Der Einstieg zum Schnorcheln ist direkt vom Strand aus möglich. Die Unterwasserwelt rund 20 Meter vom Strand entfernt ist einfach toll. Wir sahen Adlerrochen, Stachelrochen, Schildkröten, Riffhaie, eine Leopardenmuräne, natürlich tausende bunte Fische sowie Babyhaie beim Strandspaziergang. Da das gesamte Resort ziemlich neu ist, ist alles ausnahmslos in einem Top Zustand! Die Einrichtungen aller Lokalitäten hat uns begeistert und ist ein Augenschmaus für Designverliebte. Der Spa ist von Freundlichkeit, Lage und Behandlungen nicht zu überbieten! Das Fitnessstudio liegt direkt am Strand (gute Ausstattung, Kardiogeräte sind mit direktem Blick auf das Meer). Von den angebotenen Kursen habe ich lediglich die Yoga-Stunde am Strand besucht. Diese war sehr professionell und gut. Der Ausflug „Manta-Search“ war ein einmaliges Erlebnis und absolut zu empfehlen. Danke „Tiffi“ für die tollen Bilder und die professionelle Begleitung! Alles in allem waren wir so begeistert, dass wir unseren Aufenthalt sehr spontan um drei Tage verlängerten. Auch dies wurde vom Island-Host sehr kurzfristig und stressfrei für uns organisiert. Ein schönes Erlebnis ist der Sonnenuntergang an der Champagner-Bar. Casmir serviert charmant Champagner und macht nebenbei noch die besten Fotos! Liebe Grüße an Casmir und danke für den schönen letzten Abend!


Umgebung

6.0

Die rund 400 x 250 Meter große Insel ist sehr gepflegt. Eine Barfußinsel mit weißem Sandstrand und top gepflegten Wegen und Stränden. Die Insel lässt sich bis auf rund 15 Meter komplett umrunden. Lediglich an einer Stelle wurde der Strand weggespült (das kannten wir von unserer ersten Insel nicht so … dort verschwand fast der komplette Strand in den letzten Monaten).


Zimmer

6.0

Unsere Beach-Villa mit Pool war das schönste Zimmer von Lage und Ausstattung, das wir innerhalb der letzten Jahre in vielen Top-Hotels bewohnen durften. Ausstattung und Design war genau nach unserem Geschmack. Es gab nicht den kleinsten Kritikpunkt und ist durchdacht bis ins Detail: perfekte Klimaanlage, traumhafter Pool, wenig einsehbar, eigene Strandliegen am traumhaften menschenleeren Strand. Der Zimmerservice war extrem freundlich und aufmerksam.


Service

6.0

Der Service ist in jedem Bereich des Resorts perfekt! Einfach zurücklehnen und genießen. Nach wenigen Tagen wird man persönlich mit Namen angesprochen. Das Barpersonal gibt sogar Cocktailempfehlungen aufgrund der in den letzten Tagen getrunkenen Vorlieben.


Gastronomie

6.0

Für Frühstück und Abendessen besuchten wir aufgrund der gebuchten Halbpension das Canneli Restaurant. Es liegt mit Innen- und Außenbereich direkt am Meer. Toll das Frühstück - auch für gesunde Ernährung. Sehr geschätzt haben wir jeden Tag einen frischen Detox-Shot sowie selbst zusammengestellte frisch gepresste Säfte. Besonders gut auch der täglich frisch geräucherte Lachs. Das Abendessen bot in Buffetform eine große Auswahl (täglich Austern, Muscheln, Sushi, Sashimi und sonstige Vorspeisen; e


Sport & Unterhaltung

6.0

Als Schnorchler und Nicht-Taucher hätten wir uns keinen besseren Ort vorstellen können aufgrund der Nähe zum Riff und des bequemen Einstiegs.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (26-30)

Dezember 2019

Perfekter Urlaub - jeden Cent wert!

6.0/6

Unglaublich schönes Resort, der Service ist perfekt, alle Mitarbeiter sind so unglaublich freundlich. Das Essen ist unglaublich gut und viel Auswahl. Auch das Programm (Fitness, Ausflüge, Massagen) ist wirklich toll. Konnte mich noch nie so in einem Urlaub entspannen aber gleichzeitig so Zuhause zu fühlen.


Umgebung

6.0

40 Minuten mit dem Wasserflugzeug und dann 5 Minuten mit dem Speedboot - tolles Erlebnis!


Zimmer

6.0

Wir hatten Pool Villa am Strand. 2x täglich Reinigung und Auffüllung des Wassers, auch unser Pool war immer sauber und der Strand wird immer gereinigt, falls Seegras herangeschwemmt wird. Tolle Ausstattung und sauber.


Service

6.0

Wenn ich könnte würde ich für den Service noch mehr Sterne geben, unglaublich guter Service. Jeder Wunsch wird einem erfüllt.


Gastronomie

6.0

Das Buffetrestaurant immer mit toller Auswahl, das Unterwasserrestaurant ein unglaubliches Erlebnis mit perfektem Essen und auch das Kashibo Restaurant (asiatisch) mit toller Auswahl und unglaublicher Qualität. Sehr gut ausgewählte Weine auch im Zimmer.


Sport & Unterhaltung

6.0

Gibt viele unterschiedliche Angebote an Ausflügen, Massagen sind unglaublich mit perfekter Aussicht aufs Meer. Fußballplatz, Tischtennis, Tennis und Badmintonplatz vorhanden und gepflegt. Jeden Abend gab es eine Livemusik, war auch sehr gut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dajana (36-40)

November 2019

Urlaub im Paradies

6.0/6

Das Hotel und vor allem die Mitarbeiter sind einfach der Wahnsinn. Man fühlt sich wie im Paradies. Das beginnt schon in der hoteleigenen Flughafenlounge, wo man auf den Weiterflug mit dem Wasserflugzeug wartet.


Umgebung

6.0

Weißer Sand, das Wasser ist türkis. Es ist fast noch schöner als auf den Bildern. Das Riff ist gut vom Strand aus zu erreichen, man muss nicht mit dem Boot rausfahren. Das finde ich persönlich besser. Man kann schorcheln wann man möchte und zu vorgegebenen Zeiten in einer großen Gruppe. Es gibt sehr viele unterschiedliche bunte Fische zu entdecken.


Zimmer

6.0

Es gibt ausschließlich freistehende Villen am Strand und auf dem Wasser jeweils mit eigenem Pool oder ohne.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und aufmerksam, egal ob man Trinkgeld gibt oder nicht.


Gastronomie

6.0

Egal ob im Buffetrestaurant oder in den A la Carte-Restaurants, man kann sich komplett durchschlemmen. Nur das Teppanyaki fanden wir vom Essen her nicht ganz so toll.


Sport & Unterhaltung

6.0

Außer schwimmen und schnorcheln, haben wir täglich das Gym besucht. Soojesh hat sich jeden Tag 1,5 Stunden Zeit für uns genommen und mit uns trainiert. Sonst hätten wir wahrscheinlich das ein oder andere Kilo mehr zugelegt :-) Jeden Abend spielt eine andere kleine Band, einmal gab es eine silent Disco.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (31-35)

Oktober 2019

Einfach nur zum weiterempfehlen

6.0/6

Super tolle Insel, super Service, tolle Zimmer, super Essen! Das Restaurant unter Wasser einfach traumhaft! Es ist auch ein sehr umweltfreundliches Hotel! Auch ein Tauchgang lohnt sich auf alle Fälle. Einfach nur zum weiterempfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Adrian (31-35)

Oktober 2019

Wunder schöne, eher luxuriöse, Kinderfreie Insel.

6.0/6

Super schönes Hotel, sauber und gepflegt. Den Gebäuden wurde sorge getragen und alles macht einen qualitativ sehr hohen Eindruck.


Umgebung

6.0

Insel liegt ca. 40 Minuten von Male mit dem Wasserflugzeug


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Wie haben nur die Tauchbasis Prodivers genutzt. Service und Betreuung sind top, allerdings kostet ein Tauchgang 150 Dollar, was extrem zu teuer ist.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Adrian (31-35)

Juli 2019

Traumurlaub im Paradies

6.0/6

Erholung pur auf einer Trauminsel im indischen Ozean. Es bleiben keine Wünsche offen und wir kommen hoffentlich wieder. Das Personal erfüllt alle Wünsche und macht einen super Job!!


Umgebung

6.0

Die Insel ist umgeben von weiteren Inseln, die super auch für Schnorchelausflüge geeignet sind. 40min Transfer mit dem Wasserflugzeug war super und hat bestens funktioniert.


Zimmer

6.0

Wir waren in einer Beach Pool Villa und diese ist sehr grosszügig geschnitten. Es gibt verschiedene Sitzmöglichkeiten und ein Day Bed. Der direkte Zugang von draussen ins Badezimmer ist super. Es gibt verschiedene Schattenplätze und der Pool ist auch sehr grosszügig geschnitten.


Service

6.0

Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich. Man hat gemerkt, dass sie uns stets jeden Wunsch erfüllen und zu einen perfekten Urlaub beitragen möchten. Besonders erwähnen möchten wir Casmir, der uns jeden Wunsch von den Lippen abgelesen hat. Ebenfalls waren Mohamed und Lalith sehr zuvorkommend und haben sich immer um unser Wohlbefinden gesorgt. Ebenfalls geht ein grosses Dankeschön an Ayu, sie war stets ein Sonnenschein und hat und mit ihrem Lächeln im Restaurant begrüsst.


Gastronomie

6.0

Die Speisen sind sehr vielfältig und es bleibt kein Wunsch offen. Das frisch gebackene Brot (auch eine gute Auswahl an gluteinfreien Broten) und die selber gemachten Desserts waren köstlich. Das Team rund um Kumar (besonders Faruk) machten auch ab und zu ein Spässchen, waren aber auch stets zuvorkommend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt verschiedene Ausflugsmöglichkeiten, einen Tennis-, Fussball- und Badmintonplatz. Die Tauchbasis ist hervorragend organisiert und ein grosses Dankeschön geht an Nong, die uns mit ihrer Begeisterung für die artenreiche Vielfalt im Meer sichtlich mitgerissen hat. Sie war sehr aufmerksam und einfühlsam, hat uns sehr gut gefallen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Juli 2019

Tolles Resort auf den Malediven

6.0/6

Exklusives Resort auf 5 Sterne Niveau mit tollem Service der keine Wünsche übrig lässt.Sämtliche Spiesen und Getränke waren im exklusiven Bereich angesiedelt.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Neue und hochwertige Ausstattung


Service

Nicht bewertet

Super freundliches und zuvorkommendes Personal


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Tolle Auswahl und exklusive Zubereitung der Speisen


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Traumhafter Zustand und Lage


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (41-45)

Juni 2019

Absolut Grandios ... bis auf die laute Musik

5.0/6

Nach dem 7. Malediven Aufenthalt hat man schon etwas zum Vergleichen! Die Insel ist Luxus pur, was Service, Essen und Ausstattung anbelangt, mit Sicherheit das Beste was wir auf den Malediven bisher hatten. Das Inselbild ist schön aber vielleicht nicht ganz so umwerfend wie z.B Mirihi, Baros oder Vakarufahli


Umgebung

5.0

Lange Anreise, durch die Lounge aber echt entspannt!


Zimmer

6.0

Romantic Wasserbungalow... wunderbar! Mini Anmerkung: es fehlen die Auflagen auf den Liegen- die sind nämlich zu hart und optisch wären Auflagen schöner- das ist aber stöhnen auf sehr hohen Niveau- ich lag fast nur in dem Netz, das wirklich einzigartig für diese Kategorie ist/ wunderbare Idee!


Service

6.0

Top Top Top... Danke „Asumi“ für den perfekten Service! Manchmal hatten wir fast ein schlechtes Gewissen so rührend war unsere Gästebetreuerin bemüht alles perfekt für uns zu gestalten.


Gastronomie

4.0

Die 2 Sterne Abzug beziehen sich definitiv nicht auf die Qualität des Essens welches in allen Restaurants (wir waren überall) umwerfend war- genau wie der Service- sondern auf die wirklich absolut nervtötende, viel zu laute und völlig deplatziert ausgewählte Musik v.a im Hauptrestaurant zu allen Mahlzeiten... ganz ehrlich... wenn ich auf den Malediven bin will ich nicht Christina Aguilera und Justin Biber hören sondern wenn überhaupt entspannende Lounge Musik! Da war aber nichts zu machen weil d


Sport & Unterhaltung

4.0

Für uns war nur das Hausriff interessant und das ist top aber definitiv nichts für ungeübte Schnorchler! Erstens ist es relativ weit 100/150 m um das Hausriff zu erreichen und dann ist da an manchen Tagen eine eindrucksvolle Strömung bei der Anfänger sicher leicht in Panik geraten können. Dafür ist die Fischvielfalt enorm! Mobulas im 8er Gespann, täglich Haie, auch etwas größere (einmal sogar einen jungen grauen Riffhai gesehen), Muräne, Stachelrochen, Schwärme usw usw... ! Das Riff selbst erhol


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mike (31-35)

Mai 2019

Paradies auf Erden

6.0/6

DAs Hotel ist unter den Top-bewerteten Hotels auf den Malediven. Es wurde vor 2 Jahren fertiggestellt und absolut neu, modern, state-of the Art! Das Service Personal ist super freundlich! Das Essen auf 1 Star Niveau!


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bodo (56-60)

Mai 2019

Zum ersten aber nicht zum letzten Mal

6.0/6

Ein Resort mit wunderschönen Wasservillen und einem perfekten Service. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist besonders hervorzuheben. Man braucht sich um nichts zu kümmern, alles wird einem abgenommen.


Umgebung

5.0

Nachdem wir jetzt bereits 10mal zu Gast auf Veligandu waren haben wir diesmal etwas Neues ausprobiert. Dieses Jahr hatten wir unsere Stamminsel mit mehreren Tagen auf Hurawalhi kombiniert. Beide Inseln gehören zu einem Unternehmen und insofern hat die Kombination perfekt ohne Wartezeiten am Wasserflughafen in Male funktioniert. Angekommen auf Hurawalhi wurde erst einmal ein Foto von uns geschossen und an Veligandu versendet um den Kollegen dort mitzuteilen, dass sie jetzt deren Stammgäste üb


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

Mai 2019

Einfach nur ein Traum!

6.0/6

Wir verbrachten unsere Hochzeitreise im Paradies - Hurawalhi Island Resort. Einfach alles war traumhaft, es lässt keinen Wunsch offen und bringt die Augen jeden Tag aufs neue zum Strahlen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Romantic Ocean Villa


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hanna (26-30)

Mai 2019

Tolles Hotel

6.0/6

Eine großartige Kombination aus Preis und Qualität. Plenorovka Hotel bietet Privatsphäre für die Gäste. Besonders gute Strandvillen mit Pool. Das Hotelpersonal ist freundlich und effizient. An Geburtstagen und Flitterwochen erfreut das Hotel mit angenehmen Prämien und schmückt den Raum und den festlichen Tisch wunderschön.


Umgebung


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß mit schönen neuen Möbeln. Die komfortabelsten Strandvillen mit Pool


Service

6.0

Das Personal ist erstklassig


Gastronomie

6.0

Das Essen ist von ausgezeichneter Qualität. Schöne Tabelleneinstellung. Am leckersten "passionfruit margaritta"


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

April 2019

Wahnsinns Resort!

6.0/6

Wahnsinns Resort mit tollen Wasservillen, traumhaften Blick und Luxus. Das Buffet ist der Hit, leider kann man nur einen Teil davon essen 😀😔😊. Die Köche im Mittelteil des Restaurants sind immer spaßig und proaktiv auf die Gäste zugegangen. Beim schnorcheln am Hausriff in ca. 2 Meter Wassertiefe einen schlafenden Ammenhai entdeckt! Toller Aufenthalt zum Abschluss der Ferien, wir kommen gerne wieder!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (51-55)

März 2019

Einfach Traumhaft

6.0/6

Ein noch recht neues Luxus-Resort, das uns vor allem durch kaum noch zu überbietenden Service und Freundlichkeit voll überzeugt hat. Wir sind als Wiederholungstäter wiedergekommen, und es wird wohl nicht das letzte Mal gewesen sein.


Umgebung

6.0

Nahe bei den Schwesterinseln Kuredu und Komandoo des gleichen Betreibers im Lhaviyani Atoll (ca. 150km nördlich von Male) gelegen. Die Insel ist nicht sehr groß und hat knapp unter 100 Villen. Auf der Insel befindet sich auch das Unterwasserrestaurant 5.8. Benachbart auch "Dream Island", eine sehr malerische Sandinsel, die man exklusiv besuchen kann.


Zimmer

6.0

Die Wasservillen lassen wohl kaum einen Wunsch offen; wer möchte kann sie sogar mit Pool bekommen. Wir waren auch ohne sehr zufrieden; die Villa ist geschmackvoll eingerichtet und luxuriös ausgestattet. Von der Terrasse kommt man direkt in die Lagune, die aber recht flach ist; zum Riff haben wir uns nur bei hohem Wasserstand gewagt. Obwohl sich dort die Mehrzahl der Fische aufhält, mangelt es nicht an Besuch durch diverse Wasserbewohner direkt an der Villa. Wir hatten regelmässig Haie, gelegentl


Service

6.0

Noch besserer Service als wir ihn genossen haben ist nur schwer vorstellbar. Es war wirklich jeder Mitarbeiter immer sichtbar bemüht es dem Gast so angenehm wie möglich zu machen. Ein Highlight für uns war, dass wir noch einen Slot auf dem eigentlich ausgebuchten Dream Island bekommen konnten. War unser Fehler, wir hätten früher buchen sollen; aber als wir das erwähnten haben sich gleich mehrere Manager dahintergeklemmt, und den Ausflug doch noch möglich gemacht. Im Vergleich zu den anderen beid


Gastronomie

6.0

Auch hier ist eine Steigerung schwer vorstellbar. Auswahl und Qualität der Speisen und Getränke ist hervorragend. Wobei man sich natürlich auf die lokalen Gegebenheiten einlassen muss - eine Schweinshaxe wird man nicht bekommen. Dafür jede Menge Fisch und Meeresfrüchte, ersterer immer auch frisch gegrillt verfügbar. Abwechslungsreich ist es ebenfalls; in einer Woche ist uns keine Wiederholung von Hauptspeisen aufgefallen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin und Dirk (46-50)

März 2019

Wir haben das Paradies gefunden!

6.0/6

Einfach traumhaft. Es hat alles gepasst. Der Service, die Beach Villa, einfach das ganze Resort ist nur schwer zu toppen. Ideal für Ruhesuchende. Phantastisch ist das Barfusslaufen...herrlich...Wir kommen wieder!


Umgebung

6.0

Nach ca. 40 Minuten mit dem Wasserflugzeug ist man am Ziel. Man muss sich um nichts kümmern. Check-in erfolgte bereits am Flughafen in der Hurawalhi Lounge, so dass der Urlaub sofort beginnen kann.


Zimmer

6.0

Wir waren in der Sunset Beachvilla. Privatsphäre pur. Gross, luftig und modern. Super sauber. Reinigung 2x täglich. Grosszügig ausgestattete Minibar. Privater Pool, gross genug um ein paar Züge zu schwimmen. Grosses Bett mit durchgängiger Matratze.


Service

6.0

Das Personal ist einmalig. Alle sind sehr freundlich, äusserst aufmerksam und vor allen Dingen erscheint diese Freundlichkeit und Bemühtheit ehrlich und nicht aufgesetzt. Man kann praktisch jeden namentlich erwähnen, unsere beiden Favoriten waren Mo und Casmir. Liebe Grüsse


Gastronomie

6.0

Sehr schönes Ambiente. Die Essensauswahl ist fast nicht zu übertreffen. Alles sehr frisch, abwechslungsreich und lecker. Das Dessertbuffet ist jeden Tag ein Kunstwerk gewesen. Das Underwater Restaurant ist das Erlebnis auf jeden Fall wert, preislich aber etwas übertrieben.


Sport & Unterhaltung

5.0

Abends gab es immer Live Musik vom Feinsten in der Bar. Evtl. könnte man noch BBP, Body Toning, Pump im Gym anbieten ? Ansonsten alles top.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fernwehirene (46-50)

Februar 2019

All Inklusive Traumurlaub

6.0/6

Kommend von Baros wurden wir von einem Hotelmitarbeiter direkt am Pier auf Male in Empfang genommen und zum Seaplane Check In begleitet. Anschließend ging es direkt in die Hurawalhi Lounge wo bereits der weitere Check In für die Insel stattfand solange wir auf den Abflug warteten. W Lan , Getränke,Tee , Kaffee und Snacks sind hier frei verfügbar und es gibt auch eine Aussenterrasse. Schon der Flug mit dem Wasserflugzeug ist ein tolles Erlebniss, schöne Sicht von oben auf einige Inseln und natürlich auf Hurawalhi. Die Landung fand bei uns am Steg von Kuredu statt und es folgte somit noch ein kurzer Speedboottransfer zu Hurawalhi. Hier wurden wir mit Trommeln empfangen und unserem Villa Host übergeben, in unserem Fall war das eine sehr freundliche kleine Dame aus Russland mit Namen Alina. Alina zeigte uns auf dem Weg zu unserer Villa das Resort und erklärte uns was in unserem All Inklusive Paket alles enthalten war. Wir hatten eine Sunset Beach Pool Villa gebucht , welche von der Austattung und Lage einfach traumhaft war ( 110 ). Alles schön hell eingerichtet, großes schönes Bad und eine rießige Terrasse mit einem tollen großen Pool nur wenige Schritte vom traumhaften Meer entfernt. Alle Beach Villen haben dazu eigene Liegen am Strand mit Schirm. Auch die Bepflanzung drumherum ist schon sehr dicht. Die Holzbauweise vordert aber sicher gute Pflege für die kommenden Jahre damit auch alles so schön bleibt. Von der sehr gut bestückten Minibar in der Villa inkl. Weinschrank und Spirituosen, Chips und Schokolade ,3 x Buffets im Hauptrestaurant ( Frühstück,Lunch,Diner) sowie 2 x je 3 Gänge Menü ( Lunch und Abendessen)im Kashebo Restaurant, 24 Std. a la Carte Menü in der Coco Bar, Wassersport,Dolphin Sunset Cruise,Welcome Massage im Spa 15 Min. und eine rießige Auswahl an hochwertigen alkoholischen und Nichtalkoholischen Getränken, alles ist im AI Paket enthalten. Das ganze in einer Qualität, hochwertig sehr frisch und schön zubereitet. Was die Küchenrew hier auf die Beine stellt ist wirklich eine Meisterleistung. Kein Mensch kann so viel essen und trinken :-) Das ganze wird noch perfekt abgerundet von einem herzlichen Serviceteam in allen Bereichen. Der sehr liebe und freundliche Umgang des Teams untereinander wird hier auch auf den Gast transportiert.Die gesamte Atmosphäre auf dieser traumhaften Barfussinsel ist extrem relaxed und ungezwungen , der Gast ist hier König aber auch Freund.Schon beim ersten Besuch in der tollen Bar wurden wir vom Team mit dem Namen angesprochen, unser Kellner Nahib im Hauptrestaurant sowie die ständig präsenten Manager stellten sich mit Handschlag vor. An der Coco Bar spielt jeden Abend eine andere Live Musik und es gab eine Tangotanzaufführung sowie eine Vortrag über Mantas. Der Spabereich ist sehr schön über dem Meer gebaut und für die Malediven halten sich die Preise für die Behandlungen noch einigermaßen im Rahmen. Die lieben Damen aus Bali und Thailand machen einen guten Job. Man fühlt sich hier überall extrem wilkommen und sehr gut aufgehoben durch unsere Alina hatten wir einen ständigen Ansprechpartner, sie kümmerte sich wunderbar um uns aber auch in den Restaurants und der Bar wurde immer nach unserem Wohlbefinden gefragt. Das die Insel ausgebucht war merkten wir weder am Strand noch zu den Mahlzeiten. Schweren Herzens mussten wir nach 6 Traumtagen die Heimreise antreten, mir kamen beim Abschied der lieben Mitarbeiter sogar ein paar Tränen :-) ein grandioser überwältigender Aufenthalt ! Vielen Dank an Brad Calder und sein gesamtes Team, liebe Grüße vorallem an das grandiose Team der Coco Bar , Lalith,Casmir und die kleine Phillippinin und natürlich an unseren super Villa Host Alina. Happy Wife, Happy Life, Mr Calder :-) , nur einer der Gründe um wieder zu kommen ! Herzliche Grüße Irene und Rainer


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

BEA (46-50)

Februar 2019

Paradies auf Erden...

6.0/6

Ein All-Inklusiv Traumurlaub auf einer Trauminsel mit unglaublich tollen und freundlichen Angestellten.........


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Denise (36-40)

Januar 2019

Traumhafte und unvergessliche Tage auf Hurawalhi

6.0/6

Wir hatten wunderschöne Flitterwochen-Tage auf Hurawalhi. Hier kann man abschalten, sich verwöhnen und die Seele baumeln lassen. Das schöne Hotel im Lhaviyani Atoll bietet eine ausgezeichneter Küche, unvergleichlichen Service und traumhafte Wasservillen.


Umgebung

6.0

Die kleine Insel Hurawalhi befindet sich nördlich von Malé und liegt im Lhaviyani Atoll. Sie ist in ca. 50 Minuten mit dem Wasserflugzeug zu erreichen. Es liegen noch einige weitere kleine Urlaubsinseln in der Umgebung. Auf Hurawalhi befindet sich auch das 5.8 Unterwasserrestaurant. Es waren viele asiatische Gäste dort, aber das hat uns absolut nicht gestört, alle waren im Flitterwochen Modus. Das Hotel ist auch noch sehr neu und war zu unserer Zeit nicht ausgebucht, daher war alles sehr entsp


Zimmer

6.0

Wir haben in einer Wasservilla mit Pool gewohnt. Die Einrichtung war der Wahnsinn. Wir hatten einen Kleiderschrank für die Dame und einen Kleiderschrank für den Herrn. Die Minibar war top ausgestattet mit Softdrinks, Bier und Snacks. Es wurde jeden Tag neues Wasser Bereit gestellt und auch Markenspirituosen standen zur Verfügung. Die Villa war mit Soundbar, großem Fernseher und Lounge Ecke ausgestattet. Das Badezimmer hatte eine riesige Regendusche und alles war sehr hell und modern eingerichtet


Service

6.0

Der Service war ausgezeichnet. Vor allem im Restaurant wurden wir oft von den Sous Chefs herumgeführt und uns wurden die aktuellen Gerichte erklärt. Alle Mitarbeiter waren ausnahmslos freundlich. Asumi unser Island Host hat sich ausgezeichnet um uns gekümmert. Uns wurde praktisch alles abgenommen und sie hat alle Termine und Reservierungen für uns gebucht. Immer wieder gab sie uns Tipps und hat gefragt ob alles in Ordnung ist. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Gastronomie

6.0

Wow, das Essen ist wirklich ausgezeichnet gewesen. Bei jeder Mahlzeit wurden mehrere Gerichte live für einen zubereitet. Die Auswahl ist riesig und alle Speisen waren stets frisch und von sehr guter Qualität. Die Sous Chefs haben einen rumgeführt und standen immer für Fragen zur Verfügung. Es gab eine große Käseauswahl und richtiges Vollkornbrot! Die Auswahl an Gerichten, Salaten, Beilagen, Obst, Gemüse, Nüssen usw. war riesig. Zum Frühstück wurde auf Wunsch O-Saft frisch ausgepresst und a


Sport & Unterhaltung

5.0

Natürlich kann man rund um die Insel Schnorcheln und es gibt viel zu entdecken. Wir haben diverse Fische gesehen und sind mit einer Schildkröte geschwommen. Aber hier gibt es leider kein schönes Hausriff wie auf Komandoo. Aber Schnorchelausflüge werden auch angeboten und es gibt diverse Wassersportmöglichkeiten. Außerdem haben wir ein Fitnesscenter (nur von außen) gesehen und es wurden Yoga Kurse angeboten. Auch Ausflüge, z. B. Sunset Tour werden vom Hotel angeboten. Wir haben eine 15 minütige W


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erik (31-35)

Januar 2019

Ein wahrlich traumhafter Ort

6.0/6

Wunderschönes Adults-Only Resort mit dem freundlichsten Personal, das wir bis dato auf unseren Reisen erlebt haben. Am Flughafen werden einem die Koffer direkt abgenommen und der Urlaub beginnt bereits in der Hotel Lounge am Wasserflugzeug Terminal. Wer einen entspannten Strandurlaub in traumhafter Kulisse sucht ist hier genau richtig. Das All-Inclusive Paket lässt keine Wünsche offen und ist absolut empfehlenswert. Bezüglich Sauberkeit gab es nie etwas zu beanstanden - Zimmer wurde 2x täglich der private Pool täglich gereinigt Bezüglich Unterwasserwelt fehlt uns der Vergleich aber wir waren auf der Westseite mit dem Riff mehr als zufrieden und jeden Tag schnorcheln. Täglich werden verschiedenste Ausflüge angeboten und abends gibt es ein sehr ansprechendes Unterhaltungsprogramm. Von der An- bis zur Abreise ein perfekter Urlaub - 100% Weiterempfehlung


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rüdiger (51-55)

Dezember 2018

Ein wunderschönes Hotel

6.0/6

Ein tolles Hotel mit einem tollen Personal und exzellenter Gästeversorgung. Es war wirklich ein sehr schöner Urlaub mit vielen Highlights.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (51-55)

November 2018

Urlaub von Anfang bis Ende der Reise

6.0/6

Urlaub von Anfang an. Abholung durch Hurawahli gleich bei der Ankunft. Sehr schöne Wasswervilla, umfangreiches AI incl. Minibar (auch Süssigkeiten) und hervorragende Küche


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (51-55)

Oktober 2018

Paradies, der Traumurlaub, den man sich wünscht

6.0/6

Wunderbare Insel, perfekter Service, sogar für Nicht-Taucher extrem viele Fische beim Schnorcheln, sogar Manta Rochen und Wasser-Schildkröten. Essen geht kaum besser, alle nicht-inklusive Exkursionen, Essen und Getränke allerdings sehr teuer...


Umgebung

6.0

Schildkröten und Mantas nah dran, Insel in 40 min von Male mit dem Wasserflugzeug gut erreichbar.


Zimmer

6.0

Top-Ausstattung, wir hatten einen Sunset Beach Pool Bungalow und waren begeistert.


Service

6.0

Total netter Service, nicht aufgesetzt, man kümmert sich...


Gastronomie

6.0

Top, auch für Vegetarier, sehr vielfältig, international, aber auch lokal.


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles, was das Herz begehrt...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olaf (51-55)

September 2018

Traumurlaub

6.0/6

Wer einen Traumurlaub erleben möchte, der ist hier richtig. Hier verzaubert man einen den Urlaub und lässt keinen Wunsch offen. Die Villen sind elegant ausgestattet und bieten jeden wünschenswerten Komfort, um einen den Aufenthalt zu versüßen. Die Mitarbeiter sind hilfsbereit und freundlich. Man liest einen jeden Wunsch von den Augen und kümmert sofort darum, diesen zu erfüllen.


Umgebung

6.0

Ab 2019 soll in der Nähe ein Flughafen eröffnen, von welchen aus man die Insel in 20 Minuten erreicht. Sonst erfolgt der Transfer von Male aus mit dem Wasserflugzeug. Dies dauert aktuell ca. 50 Minuten.


Zimmer

6.0

Großzügig eingerichtet und mit eleganten Flair, läd man hier die Gäste zum verweilen ein. Hier kann man vom Alltag abschalten und entspannen. Wer eine Villa mit Pool hat, kann Abend im beleuchteten Pool den Sternenhimmel betrachten.


Service

6.0

Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit wird hier groß geschrieben.


Gastronomie

6.0

Wer seinen Gaumen mit Gourmets verwöhnen möchte, der ist hier ebenfalls richtig. Nicht nur das Ambiente des Unterwasser Restaurants 5.8 bringt einen zum Staunen, auch die Speisen Qualität ist oberste Liega.


Sport & Unterhaltung

6.0

Von Sport bis Welness wird es einen alles geboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brigitt (56-60)

März 2018

Entspannung pur

6.0/6

Welcome to the Paradis, so wurden wie begrüsst und so war der ganze Urlaub. Wir waren 8 Tage dort, was leider viel zu kurz war. Es gibt nichts zu reklamieren, es war einfach nur paradiesisch.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ryan (26-30)

März 2018

Ein Traum

6.0/6

Einfacht nur ein Traum!!!!! Wie im märchen wunder Schöne villas, wir hatten all inclusive und währen überrascht wie gut das essen war. Das Personal ist sehr freundlich und Hilfsbereit. Der strand ist wie im bilderbuch!! Und das Meer ist glasklar mit vielen fischen!! Nicht grad billig aber werde wieder kommen!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuel (19-25)

März 2018

Tip Top Feine Insel für Erwachsene

6.0/6

Pippifeines Hotel mit einer Ruhe sondergleichen! Kleine Insel aber dafür sehr ruhig und wirklich zum entstpannen. Sehr hochwertige Ausstattung in den Zimmern und dem Restaurant.


Umgebung

5.0

Für die paar Tage war die Insel super entspannend, sollte man länger als 10 Tage bleiben wird es dann glaube ich sehr eintönig.


Zimmer

6.0

Wunderschönes Zimmer mit sehr hochwertiger Ausstattung. Bluetooth Lautsprecher, großer Fernseher, großes Bett und extrem schönes Bad! Overwater Villa ist traumhaft.


Service

6.0

Über zuvorkommendes Personal !


Gastronomie

6.0

Top Essen mit einer sehr großen Auswahl.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchzentrum Tip Top - aber wie gewohnt von Prodivers Maldives. Echt cooler Freizeitraum mit einem großen Flipper, Pacman, Air hockey und Tischtennis.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

März 2018

Der Luxus Traum im Lhaviyani Atoll

6.0/6

Traumhaft Schön. Jeder Wunsch wird erfüllt das Personal ist sehr bemüht. Auf Hygiene und Sauberkeit wird sehr geachtet.


Umgebung

6.0

Gleich neben Kuredu, also nur mehr ein kurzer Transfer mit dem Boot vom Wasserflugzeug


Zimmer

6.0

Einfach atemberaubende Zimmer....


Service

6.0

Es bleiben einem keine Wünsche offen....


Gastronomie

6.0

Sehr gutes frisches Essen, es fehlte an nichts.


Sport & Unterhaltung

6.0

Eigentlich alles vorhanden was es gibt, es sind sogar Flipper u. Pacmanautomat, Airhockey, Billiardtisch im "Spielzimmer".


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Flori61 (51-55)

November 2017

Wedding Day

6.0/6

Neue Anlage,sämtliche Einrichtungen des Resorts waren in ausgezeichnetem Zustand,Personal war aufällig unauffällig,Tauchschule sehr gut geführt,aussergewöhnliche Weinkarte mit sehr grosser Auswahl auch im All incl.Bereich.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr gute Betten ,grosses Bad mit Ausgang zum Strand


Service

Nicht bewertet

Aussergewöhnlich ,sehr gute persönliche Betreung mit persönlicher fachkundiger Weinberatung zu dem ausgesuchten Essen


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr abwechslungsreich,tolle Büffetpräsentationen,Chiefs Dinner mit 10 Personen und Weinen für 65$ Aufpreis ok,UnterwasserRestaurant teuer 380 $mit Weinpairing für 7 Gänge),aber zu schnelle Speisenabfolge in knapp 2 Stunden!!


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (51-55)

November 2017

Nagelneues Top-Resort

6.0/6

Neues, erst 2016 eröffnetes 5-Sterne-Resort. Eine eher kleine Insel mit allem Komfort. Wir hatten das Glück von Kuredu aus für 2 Tag dort hin kommen zu dürfen und haben es sehr genossen. Insgesamt ist die ganze Insel deutlich sichtbar auf 5-Sterne-Niveau ausgelegt, alles ist super sauber, alle Anlagen in hervorragenden Zustand. Auffallend ist der sehr hohe Anteil an asiatischen Gästen, sie sind aber nicht weiter negativ hervorgetreten.


Umgebung

6.0

Die Insel liegt ca. 50 Flugminuten von Male, in unmittelbarer Nähe von Kuredu und Komandoo, die auch den gleichen Betreiber haben. Die Insel ist recht klein, und hat auch nur Platz für ca. 300 Gäste. Das Hausriff soll toll sein, leider haben wir es nicht geschafft uns das genauer anzusehen. Im tieferen Bereich vor der Insel tummeln sich häufig Delfine, wir hatten einmal das Glück sie vom Frühstückstisch aus, wenn auch nur kurz, sehen zu können.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Wasservilla, die sehr hochwertig und gut ausgestattet war. Angenehm dass man das Zimmer total verdunkeln kann. Alles ist natürlich nagelneu, und macht auch optisch schwer was her. Der direkte Zugang vom Bad zum Sonnendeck war toll. Den megagrossen Fernseher habe ich nur kurz angetestet, dafür war uns die Zeit zu schade. Allzuviele Programme waren es jetzt nicht, dem ersten Eindruck nach. Toll ist das Sonnendeck, mit zwei bequemen Liegen und eine Sitzecke, und natürlich dem dire


Service

6.0

Hier bleiben keine Wünsche offen, da ist einfach tolles Personal im Einsatz. Freundlich,aufmerksam, kompetent vom ersten bis zum letzten Mitarbeiter.


Gastronomie

5.0

Natürlich auch hier ein tolles Niveau, und vor allem super Qualität. Die Vielfalt der Speisen ist für das Level nicht übertrieben groß, aber für uns allemal ausreichend, Die Auswahl an Getränken im AI-Angebot ist wirklich top, das haben wir so noch nirgends gesehen. Wir haben uns auch einen Abend im 5.8 Unterwasser-Restaurant gegönnt, ein Mega-Erlebnis zum zugegeben sehr stolzen Preis.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

Oktober 2017

Traumhotel im Paradies

6.0/6

Dieses Hotel ist wirklich perfekt, von der Lage, der Zimmergröße und Einrichtung, dem Service und dem Essen hier war alles perfekt.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat ein tolles Hausriff und liegt ein paar Bootsminuten von der Kuredo-Hotelinsel entfernt. Auch eine einheimische Insel ist in der Nähe.


Zimmer

6.0

In den Zimmer ist alles und darüber hinaus vorhanden, um den Aufenthalt so perfekt wie möglich zu gestalten. Sie sind sauber, gepflegt und wir konnten keinerlei Mängel feststellen.


Service

6.0

Das Personal ist sehr aufmerksam und reagiert ohne dass der Gast etwas sagen muss. Es wird versucht, jeden Wunsch dem Gast zu erfüllen. Auch hier konnten wir keinen Moment feststellen, wo wir uns nicht wie im Paradies gefühlt haben.


Gastronomie

6.0

Alle drei Restaurants bieten ein sehr große Auswahl an Speisen an. Diese werden frisch zubereitet und es gibt ein sehr abwechslungsreiches Angebot. Das 5.8 Undersea hat einen stolzen Preis für ein Dinner (pro Person $270) aber für die Location und das Essen sollte man es sich einmal im Leben gegönnt haben :)


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein tolles Hausriff nur wenige Meter vom Strand entfernt, eine sehr große Vielfalt an Fische. Es gibt ein Tauchzentrum und eine Meeresbiologin auf der Insel. Wir haben einen Ausflug zu den Mantas gebucht, den können wir nur empfehlen - amazing :)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (46-50)

Oktober 2017

Paradies auf Erden

6.0/6

Dieses Hotel lässt keine Wünsche offen. Es stimmt einfach alles. Ich habe noch nie so ein wunderschönes Hotel gesehen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Esther (46-50)

Oktober 2017

Für uns die perfekten Ferien!

6.0/6

Neue, leger-elegante Hotelinsel mit viel Privatsphäre bei den Villen. Sehr zuvorkommendes und freundliches Personal. Eine Trauminsel.


Umgebung

5.0

Transfer mit Wasserflugzeug. Wartezeit in eigener Airtaxi-Lounge verbracht. Privater Shuttle zum int.Flughafen. Sehr nettes Personal überall.


Zimmer

6.0

Neue, grosszügige und super ausgestattete Zimmer. Nespresso-Maschine mit kostenlosen Kaffekapseln. Immer genügend Wasser - kostenlos. Grosses und bequemes Bett. Viel Stauraum und separate Schränke für beide Personen. Tolle Terrasse mit wundervollem Blick ins Meer hinaus. Grosser privater Platz vor der Terrasse bis zum Strand. Liegestühle im Sand und auf Terrasse. Wir hatten Beach Sunset Pool Villa. Einfach traumhaft.


Service

6.0

Sämtliches Personal war immer sehr freundlich, gutgelaunt, zuvorkommend und hilfsbereit. Nach kurzer Zeit kannte man uns mit Namen. Beschwerde hatten wir nur einmal und diese wurde umgehend weitergeleitet und wir wurden sehr angenehm und professionell besänftigt bzw. entschädigt. Speziell erwähnen möchten wir Priyankara und unseren Tischkellner (vom Canneli Hauptrestaurant) und . Sie und viele mehr haben einen perfekten Job gemacht.


Gastronomie

5.0

Wir haben nur im Hauptrestaurant Canneli gegessen. Das Essen war sehr gut. (Auf z.B. Kandolhu war es jedoch noch etwas exquisiter und exklusiver). Alles war frisch und jeder Wunsch wurde erfüllt. Alles war immer aufgefüllt am Buffet und die Köche zeigten sich auch persönlich und waren auch für Gespräche bereit.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominik (31-35)

September 2017

Traumhaftes Hotel mit hervorragendem Service!

6.0/6

Das Hotel ist einfach ein kleines Paradis. Das Hotelpersonal erfüllt jeden Wunsch und man kann hier wirklich entspannen!


Umgebung

6.0

Wunderschöne, kleine Insel


Zimmer

6.0

Ich hatte die letzte Waterville am Steg und somit einen traumhaften Blick auf den Sonnenuntergang. Der Pool ist groß und die Villa an sich modern eingerichtet. Da ich alleine gereist bin, reichte der Platz auch aus, für 2 Personen sind die Villen ggf. etwas eng.


Service

6.0

Der Service ist absolute gigantisch! Jeder Mitarbeiter war zuvorkommend, höflich und hat immer sein Bestes gegeben mir jeden Wunsch zu erfüllen!


Gastronomie

6.0

Das Essen ist hervorragend! Besonders das Unterwasserrestaurante kann ich sehr empfehlen!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carina (26-30)

September 2017

Wir haben das Paradies gefunden!

6.0/6

Wow! Andere Worte beschreiben diese wunderschöne Insel nicht. Wir waren 2017 für 16 Tage auf Hurawalhi und haben es in vollsten Zügen genossen. (Leider habe ich vergessen zuvor eine Bewertung abzugeben, daher hole ich das jetzt nach). Wir haben hier die Malediven nochmal von einer anderen tollen Seite kennen gelernt. Wir hatten eine Beach Pool Villa und würden diese auch jederzeit wieder nehmen. Sehr sauberer Strand, sauberer großer! Pool. Unser Villa-Wunsch wurde leider nicht berücksichtigt, was aber auch nicht schlimm war. Das Buffetrestaurant war ein Traum. Das Personal war unglaublich freundlich und zuvorkommend! Wir haben auch das Unterwasserrestaurant besucht, würden wir nicht mehr machen, aber dazu unten mehr. Fazit: Wir wollen wieder kommen, vermutlich September/Oktober 2020 und freuen uns jetzt schon sehr auf euch!!


Umgebung

6.0

Mittelgroße Insel, schön zu umlaufen. In ca 1 Stunde mit dem Wasserflugzug (ACHTUNG OROPAX MITNEHMEN) zu erreichen. Hat alles wunderbar geklappt und mussten nicht lange warten. Die Lounge am Flughafen war ok, positiv fanden wir, dass wir dort schon unsere Zimmernummer wussten! Abreise lief auch problemlos.


Zimmer

6.0

Wir hatten die Beach Pool Villa 116 und sie war wunderschön. Damals war die Insel noch kein Jahr alt und die Vegetation noch nicht so vorangeschritten. Bei dieser Villa war es schön eingewachsen. Wir hatten alles was wir brauchten und ich möchte auch nochmals hier sehr positiv erwähnen wie toll ich die Minibar fand! Für mich die perfekte Auswahl und auch die Snacks waren großartig! Den Pool haben wir auch sehr genossen und waren auch froh, dass wir ihn genommen haben.


Service

6.0

Alle, wirklich alle Mitarbeiter haben sich super vorbildlich verhalten! Vom Koch bis hin zum Gärtner alle super freundlich! Ein kleiner Kritikpunkt, was uns etwas gestört hat, als wir angekommen sind. Man ist wundervoll empfangen worden, mit Trommeln, Gesang und einem Begrüßungsgetränk - perfekt! Als man uns dann zur Seite genommen hat um uns die Insel zu zeigen und zum Zimmer zu bringen sind wir alles abgelaufen, unsere Beach Pool Villa war ziemlich weit hinten im letzteren Drittel. Die


Gastronomie

6.0

Es gibt 3 Restaurants und ein paar Bars. Das Canelli Restaurant: Hier wird Buffet angeboten und ist im AI enthalten. Das Essen ist sehr gut! (Wer hier nichts findet kommt wahrscheinlich von einem anderen Planeten) Frühstück: Verschiedene Brote, Marmelade, versch. Aufstriche, Nutella (! Danke!), Honig aus der Waabe. Bei der Live Cooking Station bekommt man Eier frisch zubereitet, Waffeln oder Crêpes Frische Früchte schon zugeschnitten. Ganz viele verschiedene Säfte (Tomatensaft, Mangosaf


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebote Hurawalhi besitzt einen Fußballplatz, Tennisplatz, Jet-Skis, Fitnesscenter, ein Diving-Center usw... Also wer hiervon etwas in Anspruch nehmen möchte, gerne! Hurawalhi ist hier bestens ausgestattet. Zwischen Bar und Canelli Restaurant war auch der Aufenthaltsraum mit Billardtisch, Kickerkästen etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (19-25)

Mai 2017

Traumurlaub

6.0/6

Die Insel und das Hotel sind sehr gepflegt. Das Essen war ausgezeichnet und sehr abwechslungsreich im Hauptrestaurant, ein absolutes Highlight ist das Underwater Restaurant 5.8 und auch das Aquarium Restaurant. Die Mitarbeiter sind sehr aufmerksam und freundlich. Wir kommen mit Sicherheit wieder!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rainer (51-55)

Mai 2017

Sehr gerne wieder

6.0/6

Hurawalhi war für uns erholsam und unvergesslich. Das Unterwasserrestaurant ist schon was ganz besonderes. Auch wenn es teuer ist, die Erinnerungen sind unbezahlbar. Die Wasservilla mit Pool war genial und das All Inklusive Angebot beinhaltet auch die Minibar mit tolle Getränke inklusive Wein und auch Snacks.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Wir hatten ein Villa mit Pool die einfach nur genial war. Sehr gepflegt und mit hochwertige Materialien ausgestattet.


Service

6.0

Einwandfrei war der Service, aufmerksam und unaufdringlich.


Gastronomie

6.0

Wir hatten All Inclusive und für uns hat es sich gelohnt. Wir mochten die Weine und die angebotenen Getränke.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

April 2017

Traumurlaub - ohne Abstriche

6.0/6

Da das Hotel neu eröffnet wurde, waren wir sehr gespannt auf die Anlage, die vor allem wegen des Unterwasser-Restaurants von sich Reden macht. Allerdings konnten wir dies nicht besichtigen und ein Abendessen für 190$ pro Person war es uns dann doch nicht wert. Allerdings ist diese Anlage schon sehr hochpreisig. Hochwertige Materialien und eine sehr ansprechende Einrichtung sowie das hervorragende Essen rechtfertigen diesen Preis dann allerdings schon.


Umgebung

6.0

Das Resort liegt auf eine kleine Insel und vermittelt genau den Flair, den man auf den Malediven erwartet: Privat und zweisam. Die gesamte Anlage ist sehr sauber und gepflegt. Für die Strecke Male - Hurawahli benötigt das Wassertaxi 1 Stunde (Kosten ca 400 Euro/Person). Es ist alles grün auf der Insel und man kann an allen Stränden und auf allen Stegen wirklich viele Fische im Wasser sehen. Wir hatten sogar kleine Haie und Rochen zu sehen bekommen. Der allgemeine Pool war wunderschön gelegen und


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Wasserbungalow mit eigenem Infinity-Pool - das war wunderbar! Die Zimmer sind sehr geschmackvoll eingerichtet und auch die sehr großzügige Terrasse war wunderbar möbliert. Der eigen Pool ist schön, braucht man aber nicht unbedingt denn mit dem eigenen Einstig ins Meer ist es auch ohne Pool gut auszuhalten. Der Zimmerservice ist perfekt und es gab für die Nespresso Maschine kostenlos jeden Tag eine Rehe an Kapseln, die allerdings auch nach Geschmack bestellt werden konnten. Unser


Service

6.0

Der Service war überall sehr freundlich und hilfsbereit. Wir hatten während unseres Aufenthaltes nichts zu beanstanden!


Gastronomie

6.0

Es gibt nur ein anderes Restaurant, welches man gegen Extra Bezahlung besuchen kann. Das ist aber überhaupt nicht nötig! Natürlich ist auch hier wieder beim Buffet wenig Abwechslung geboten, wenn schon fast alles immer angeboten wird. Deshalb muss man sich selbst durch eine entsprechende Auswahl Abend für Abend Abwechslung verschaffen. Die Qualität ALLER Speisen ist hervorragend! Alles Brot wird täglich frisch gebacken, fas alle Speisen täglich frisch angerichtet und zubereitet, ich reise ziemli


Sport & Unterhaltung

5.0

Neben Tauchen und Schnorcheln (Ausrüstung gegen Gebühr) gab es auch noch zwei Tennisplätze, einen Fußballplatz und ein Fitnesscenter (gut gekühlt!) Aber bei den Temperaturen liegt man doch nur den ganzen Tag auf seiner Liege und genießt es, ins Wasser zu schauen und ab und zu sich im Meer abzukühlen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (36-40)

März 2017

Geräumige Zimmer, schlechtes AI und unpersönlich

4.0/6

Allgemeines: Für eine kleine Insel mit knapp 7 ha (400 x 200m) relativ groß und dementsprechend ausgestattet allerlei Firlefanz wie Fußball- und Tennisplatz, Volleyballfeld und Pool. Durch die weiten Wege sind relativ viele Buggys auf dem Eiland unterwegs, gelegentlich recht zügig, auf dem Steg zu den Wasservillen auch mal rücksichtslos. Die Lage der Insel könnte durchaus idyllischer sein. Sie ist recht nah umgeben von Hinnavaru (local Island) sowie den Schwesterinseln Kuredo, Kommandhoo sowie der aktuellen Baustelle (kein Lärm) des im Februar 2018 öffnenden Wasservillen-Resorts Kuradatu (oder so ähnlich). Die Klientel besteht größtenteils aus jungen Russen, Deutschen und Chinesen. Wir sind nicht spießig, aber am Buffet hätten wir uns von dem ein oder anderen ein paar Manieren mehr gewünscht. Leider unternimmt auch das Hotel nichts dergleichen und so sieht es in Sachen Dresscode und Disziplin im Canneli wild aus. Es war unsere 6. Insel und wir wählten Sie aufgrund der kürzlichen Neueröffnung, der geräumigen Zimmer, sowie dem AI – Konzept. Doch dazu später mehr. Die Zimmer Die 90 (!) Villen sind mit 105 qm alle gleich und unterscheiden sich nur durch die Lage. 30 Strand- und 60 Wasservillen. Es gibt 4 Kategorien: Beach- und Poolvillen, diese wiederrum mit bzw. ohne Pool. Die Pools sind mit knapp 20 qm sehr großzügig bemessen und echt gut. Wir hatten die ersten 3 Nächte eine Beach Pool Villa und die andern 4 Nächte eine Water Pool Villa. Die Buchung mit AI kostete uns zu zweit ohne Flug 7500 € - gebucht über TUI. Wer einen möglichst freien unverbauten Blick auf das Meer haben möchte – für mich gehört das zum Malediven-Feeling – dem seien die Wasser Pool Villen ab Hausnummer 241 (schräge Nummern!) aufwärts ans Herz gelegt. Dort genießt man einen malerischen Blick auf eine kleine, unbewohnte Trauminsel, genannt „Tiny Island“. Zurecht! Die Bäder sind geschlossen, haben jedoch einen Ausgang zur Terasse. Sie sind recht puristisch eingerichtet, und ebenso wie das Zimmer sehr geräumig. Im Zimmer gibt’s es einen TV, den wir jedoch nicht genutzt haben auch wenn es die ersten 4 Tage von früh bis spät in Strömen regnete. Es gibt sowohl eine Minibar als auch einen (kleinen) Weinkühlkschrank mit 6 Flaschen Wein sehr durchschnittlicher Qualität. Leider war in beiden Zimmern der Weinkühlschrank stets viel zu warm (16°C). War aber nicht schlimm da die Weine darin bescheidener Qualität waren. Am Tag unserer Abreise wurde der Weinkühlschrank freundlicherweise ausgetauscht. Ein Teil des Minbarangebotes wird ist bei AI – Buchung inklusive, vieles (z. B. Red Bull, San Pellegrino, gute Weine) aber nicht. AI – Konzept Das AI haben wir schon erheblich besser gesehen. Da sollte man sich mal ein Beispiel an Athurgua, Thudufushi oder idealerweise Kandolhu nehmen – das ist AI auf höchsten Niveau! Das AI - Konzept sieht das Essen im Buffetrestaurant vor. Die zwei weiteren Restaurants sind um Welten besser, aber abzüglich eines 10% Rabattes für AI Gäste voll zu bezahlen. Der besagte Rabatt wird beim Check-Out übrigens gerne mal vergessen. Die Qualität der im AI enthaltenen Flaschenweine, ca. 30 an der Zahl ist beinahe so bescheiden wie das enthaltene Essen. Es handelt es sich größtenteils um mittelmässige Discounterware deren Preis bei Einzelflaschenbezug (!) im Einkauf zwischen 2 und 8 Euro liegen und dementsprechend schmal schmecken. Hier sollte man auf Klasse statt Masse setzen. AI – Gästen sei auch an der Bar zur Vorsicht geraten. Mit Sternchen gekennzeichnete Cocktails, frische Säfte und viele Spirituosen sind ebenso nicht im AI enthalten. Trotz AI haben wir das Abendessen an 6 von 7 Abenden im äußerst guten Bezahlrestaurant (Overwater Aquarium) eingenommen. Im Grunde ärgerlich. Buffetrestaurant Canneli Zu unserem Problemkind. Das Restaurant ist meines Erachtens überdimensioniert. Es hat –und ich übertreibe nicht – mindestens die Größe eines Fußballfeldes (mit Tartarnbahn) und es fehlt an Raumteilern die die unromantischen Ausmaße zumindet optisch etwas mildern. Es hat einen Holzboden und ist in dunklen Tönen gehalten. Das Essensangebot hat uns enttäuscht. Mittagessen und Abendessen waren nahezu identisch und das Tag für Tag. Sushi, Miesmuscheln (!), gekochte Garnelen etc. Lediglich an der Front-Cooking-Station gab es ein täglich wechselndes Pastagericht (z. B. Spaghetti Bolognese) und gegrillten Fisch (Tuna oder Reef-Fish). Mit Ausnahme des maledivischen Abends fehlte es an regionalen Gerichten und vor allem an Pfiff und Kreativität. Ich fahre nun wirklich nicht nicht auf die Malediven um dort bei 30 ° C Schweinbauch, Rinderrouladen (kein Witz), Backfisch mit Remoulade, norwegischen Lachs oder Gulasch zu essen. Für den Mittag war das hinnhembar, am Abend haben wir ab Tag 2 das Overwater – Restaurant bevorzugt. Dort war das Publikum angenehm und man konnte in Ruhe sitzen und wirklich genießen. Coco – Bar Die Bar ist schön eingerichtet, die Cocktails sind OK, das Team ganz wundervoll. Einzig die Musik vom Band á la Ed Sheeran und Mili Vanilli & Co. befremdete mich. Mag auch an mir liegen, aber diese Musik passt hier nicht her. 4 x die Woche gab es abends Live-Musik bzw. DJ . Wir stehen eher nicht auf Unterhaltung auf den Malediven, aber teilweise waren die Musiker sehr gut so dass wir doch länger als geplant in der Bar versackt sind. Overwater – Restaurant „Aquarium“ Sehr, sehr gut. Respekt vor Küchenchef Bjoern van den Oever, der uns in kulinarischer Hinsicht den Urlaub gerettet hat. Der Mann versteht sein Fach bestens! Sehr kreativ, sehr aufmerksam – nur schade dass das Restaurant bei den Gästen der Insel zu wenig geschätzt wird. Hier gibt es das Kontrastprogramm zum Buffet, man sitzt ruhig und kann genießen. Die Küche bekocht ebenso das aktuell viel beworbene Undersea- Restaurant 5.8. Wir hätten gerne mal das Restaurant (außerhalb der Essenszeiten) gesehen um zu entscheiden ob wir dort am Abend nochmal 295 $ pro Kopf für das Menü auf den Kopf hauen, aber der Einblick wurde uns leider verwehrt. So blieben wir lieber „over water“. Fazit Für uns kommt die Insel aus genannten Gründen nicht mehr in Frage. Enttäuscht waren wir letzten Endes mehr vom Reklamationshandling als vom eigentlich leicht zu behebenden Reklamationsgrund. Die Insel war für uns wie ein Schiff ohne Kapitän, zu groß, zu unpersönlich. Das kennen wir anders. Konkret reklamierten wir a) beim Manager on Duty, b) der Rezeption, c) den Verantwortlichen im Restaurant und zu guter letzt d) bei der TUI – Reisebegleitung. Auf deren Rückmeldung warte ich übrigens noch heute. Hauptkritikpunkt war für uns wie oben geschildert die Qualität und die Zustände im Buffetrestaurant. Das ständig an den defekten, warmen Weinkühlschrank erinnert werden musste, und Eiswürfel vergessenwurden, ist beileibe zu vernachlässigen. Die Kellner gaben ihr Bestes, es tat Ihnen wirklich in der Seele weh dass wir abends nicht mehr das (bereits bezahlte) Buffetrestaurant besucht haben. Sie merkten dass es und nicht gefiel und es war rührend wie sehr sie bemüht waren. Selbst die deutschen (Cindy) bzw. deutschsprechenden Guest-Relations-Manager (Svetlana) hatten offenbar nicht das nötige Rückgrat, Verantwortung zu übernehmen, und Probleme zu lösen bevor Unmut entsteht. Somit haben die Kellner weitaus mehr Verantwortung und Ehrgefühl gezeigt als die Verantwortlichen der Insel, die wir nur allzu gerne gesprochen hätten. Leidr haben wir erwartungsgemäß auch keinen Gästefragebogen erhalten. Der war in Cindys Büro eingeschlossen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Renate und Richard (56-60)

Februar 2017

Urlaub im Paradies

6.0/6

Hurawahli ist ein wunderschönes neues Resort was keine Wünsche offen lässt. Wir verreisen sehr oft und steigen immer in tollen Hotels ab. Hurawahli hat aber alles übertroffen und man kam sich vor wie im Paradies.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marc (46-50)

Februar 2017

Toller Aufenthalt auf Hurawalhi, Malediven

6.0/6

Tolles 5 Sterne Hotel; Villa, Speisen, Getränke alles top, super Strand, schönes Riff zum Schnorcheln. Wir haben das Unterwasser-Restaurant besucht: ebenfalls tolles Essen und natürlich ein überaus interessantes Ambiente.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Johanna (19-25)

Dezember 2016

Ein Stück Paradies auf Erden

6.0/6

Das Hotel hat erst vor wenigen Wochen eröffnet und wir hatten das große Glück, es von der Schwesterninsel Kuredu aus besuchen zu dürfen. Wir waren während des gesamten Aufenthaltes durch und durch zufrieden, der Urlaub hätte nicht besser sein können!


Umgebung

6.0

Lage & Umgebung: Die recht kleine Insel (kann in ca. 15 Minuten zu Fuß umrundet werden) verfügt über ein sehr schönes Hausriff mit großer Artenvielfalt. Strandschuhe sind nicht unbedingt notwendig, wenn man vorsichtig aufsteigt. Wir hatten welche mit, haben sie dann jedoch nicht verwendet, da wir ohnehine meistens mit Flossen unterwegs waren. In unmittelbarer Nähe der Insel befindet sich die größere Schwesterninsel Kuredu und eine kleine Sandbank namens "Dream Island", auf der man einsame Stund


Zimmer

6.0

Wir wohnten in einer Wasservilla auf der Sunset-Seite und waren rundum zufrieden. Alle Zimmer sind mit einer großzügigen Terrasse ausgestattet, von der aus man direkt in das türkisblaue Meer springen kann. Für Schnorchler sind die Wasservillen ideal, da man in kürzester Zeit das schöne Hausriff erreicht. Die Zimmer sind sehr modern und praktisch eingerichtet und lassen keine Wünsche offen. Es gibt zwei große Kleiderschränke, einen Schminktisch, Minibar und Weinkühlschrank, einen großen Flachbi


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich, bemüht und zuvorkommend- der Service hätte nicht besser sein können! Vom Koch bis zum Kellner und Barkeeper gab es keine Ausnahme, jeder hatte stets ein Lächeln und freundliche Worte auf den Lippen. Auch das Personal der Rezeption verdient ein großes Lob- wir wurden sehr freundlich empfangen und auch während des Aufenthaltes wunderbar betreut. Der Zimmerservice war ebenfalls bestens.


Gastronomie

6.0

Frühstück, Mittag und Abendessen gibt es in Buffetform; außerdem besteht die Möglichkeit, für ein Mittag- oder Abendessen im inseleigenen Unterwasserrestaurant zu reservieren. Das Hauptrestaurant ist stilvoll eingerichtet und verfügt über eine große Terrasse direkt am Meer. Die Auswahl des Buffets ist grandios, die Gerichte sind vielfältig und es ist für jeden etwas dabei. Eine bessere Hotelküche haben wir selten erlebt- jede Mahlzeit war ein kulinarisches Highlight. Besonders herzuheben ist di


Sport & Unterhaltung

6.0

Hurawalhi verfügt über ein Prodivers Tauchzentrum, von dem aus verschiedenste Aktivitäten gebucht werden können. Außerdem gibt es einen modern eingerichteten Fitnessraum, einen Tennisplatz sowie ein Fußballfeld. Wir haben das Sportangebot nicht in Anspruch genommen, da wir unsere Zeit mit Schnorcheln, Schwimmen und Entspannen verbracht haben. Falls man jedoch etwas aktiver sein möchte, wird hier keine Langeweile aufkommen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Gastro
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Außenansicht
Gastro
Gastro
Zimmer
Gastro
Pool
Gastro
Zimmer
Gastro
Gastro
Zimmer
Ausblick
Strand
Sport & Freizeit
Gastro
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Gastro
Zimmer
Gastro
Strand
Gastro
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Pool
Gastro
Strand
Gastro
Außenansicht
Gartenanlage
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Lobby
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Pool
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Lobby
Lobby
Strand
Lobby