Anantaya Resort & Spa Passikudah

Anantaya Resort & Spa Passikudah

Ort: Passikudah

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
5.8
Service
5.9
Umgebung
5.8
Gastronomie
5.9
Sport und Unterhaltung
5.5

Bewertungen

Doris und Berthold (56-60)

März 2020

Ayobowan !!!! Wir kommen wieder !!!

6.0/6

Das Hotel hat ein klasse Design , man fühlt sich sofort im Paradies. Es ist schon ein kleiner Traum. Die Atmosphäre bietet immer Ruhe und Entspannung. Genau das (und viel besser ) was wir uns gewünscht haben.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel sollte man als kleine Rundfahrt sehen, ca. 6 Std. Fahrt sind es schon. Wir kamen morgens gegen 6 Uhr an und waren mittags am Hotel. Die Fahrt ging per PKW ( wir wurden allen abgeholt Tui ) geht über Dambulla , Polonaruwa einmal von West nach Ost. Unterwegs gibt es häufig auch schon mal Elefanten oder Affen zu sehen. Wir haben nach ca. 2 1/2 Std. gefrühstückt ein leckeres Sri Lanka Omelett . Pausen werden auch nach Bedarf gemacht. Das Hotel ist das letzte an der schönen Passi


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind Groß ca. 60 m2 wir hatten als Wunsch bei der Buchung Obergeschoss gewünscht , haben dies auch bekommen. Meerblick haben so ziemlich alle Zimmer , im EG natürlich durch Pflanzen Palmen hindurch. Wir konnten im OG direkt aufs Meer schauen über die wunderschöne Poolanlage hinweg. Ablageflächen im Bad fehlten uns anfangs , aber man hat sich schnell eingewöhnt. Wir hatten ein Zimmer mit begehbaren Kleiderschrank ( Schiebetür ) und großem Spiegel sowie ein Bad mit Dusche (+ Regendusche


Service

6.0

Hier gibt es nur Lob !!!! Das Personal war rundum für uns da , ob Empfang , Küche ( der Chefkoch kam mind. 1 * am Tag , wenn wir gewollt hätten hätten wir jeden Wunsch erfüllt bekommen. Aber überall gab es nur Lächeln . Wir haben das so noch nie erlebt , wir hatten schon tolle Hotels und auch welche mit höherer Kategorie, aber noch nie so nett und zuvorkommend. Man hatte immer das Gefühl das Personal meint es auch so. Vom Gärtner , Poolboy , Bartender , Empfang Restaurant egal alle waren immer n


Gastronomie

6.0

Das Essen war für uns perfekt ! Es gab Internationale Küche und natürlich Sri Lanka Currys etc. jeden Tag natürlich Fisch und Prawns , aber bekam eigentlich alles. Das Hotel war wegen Corona in der Welt bereits bei weitem nicht voll gebucht , zumal wir Anfang März 2020 auch noch in der Vorsaison dort waren . Oft gab es dann Ala Carte . Was wir aber nicht bereuten, denn es war immer reichlich 5-6 Gänge und immer lecker !!! Meist spielte ein Piano Spieler dezent seine Stücke , es war immer entspan


Sport & Unterhaltung

6.0

Da wird beide keine großen Sportskanonen sind reichte uns der vorhanden Gym , abends gab es schon mal Volleyball. Wir haben nichts vermisst !!! Für uns war es perfekt ! Für Wellness gab es einen Balinesischen Spa , haben wir aber nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Laurenz (36-40)

Februar 2020

Extraklasse Anlage an fabelhaftem Strand

6.0/6

Tolle Anlage mit klasse Service an einem traumhaften Strand. Hier kann man wunderbar Strandurlaub machen. Der Weg hierhin lohnt sich sicher.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt im Grunde an einer reinen Hotel-Straße und bildet derzeit deren Abschluss. Drum herum ist also nicht viel. Auch ein Tagesausflug, z.B. nach Trincomalee, nimmt einige Zeit in Anspruch. Im Grunde kann man es hier aber auch 7-10 Tage gut aushalten.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren absolut klasse! Ein freistehendes, großes Bett, tolle Dusche und zwei Waschbecken. Dazu eine freistehende Badewanne und – in unserem Fall – Meerblick. Man hört im Grunde immer etwas Meeresrauschen. Neben der Klimaanlage hat man auch die Möglichkeit, die Luft einfach mit einem Deckenventilator in Bewegung zu halten. Vom Nachbarzimmer haben wir so gut wie nichts gehört.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter, vom Empfang bis zum Zimmerservice, waren absolut freundlich und hilfsbereit. Zudem hat man oft den Eindruck eines Service-Teams bekommen. Man wurde recht schnell als Gast inkl. Zimmernummer erinnert, was oft den Aufenthalt angenehmer und persönlicher macht.


Gastronomie

5.0

Leider gab es bei der Küche ein oder zwei Missverständnisse und Unklarheiten. Man muss aber sagen, dass das Essen an sich gut war und, gemessen am restlichen Service, hier wahrscheinlich in Zukunft auch die Lücke geschlossen wird.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gäbe ein Gym und man kann sich einige Fahrräder (recht klein) leihen. Zudem gibt es einen langen Pool inkl. Pool-Bar und eine sehr weitläufige Liegewiese, auf der man sicher auch eigenen Sport machen könnte. Bei der Lobby/am Empfang gibt es Rückzugsmöglichkeiten. Am wichtigsten ist aber wohl der Tolle Strand und das warme Wasser. etwa 40-50 m geht es hüft- bis brusthoch in den Indischen Ozean.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (46-50)

Februar 2020

Rundherum sehr gutes Hotel mit kleinen Abstrichen.

6.0/6

Super ruhiges Hotel der Extraklasse das zum Entspannen und relaxen einlädt und und viele Annehmlichkeiten aufweist.


Umgebung

5.0

Nach einer doch ziemlich langer Anfahrt ca. 6 Stunden wurden wir herzlich vom Personal aufgenommen. Das Hotel liegt an einem feinsandigen Strand der regelmäßig vom Strandgut gesäubert wird. Das Hotel befindet sich in keiner Touristenhochburg und das nächtliche Vergnügen steht hier nicht an erster Stelle.


Zimmer

5.0

Die Zimmer entsprechen dem gehobenen Standard und sind teilweise mit Dusche und Badewanne oder direkter Zugang zum Pool ausgestattet. Der Kleiderschrank könnte etwas größer ausfallen.


Service

5.0

Der Service im Restaurantbereich ist außerordentlich gut. Sehr nettes und hilfsbereites Personal, welches sogar etwas Deutsch spricht, aber mit Englisch kommt man sehr gut zurecht. Das Personal, welches für die Zimmer zuständig ist, müsste sich etwas mehr ins Zeug legen, dann hätte ich den Service insgesamt mit 6 * bewertet.


Gastronomie

6.0

Sehr gute internationale- und sri lankische Küche. Gute Weine und bei den Cocktails sollte etwas nachgebessert werden.


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote gibt es ehr wenige. Ein vernüftiger Wasserball für den Poolbereich wäre wünschenswert. Man kann über das Hotel Ausflüge buchen, aber eine Servicepauschale von ca. 70 $ steht in keinem Verhältnis.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (56-60)

Februar 2020

Ich komme wieder !

6.0/6

Wunderschön gelegen. Toller Strand und super langer Pool. Personal immer aufmerksam und freundlich. Zimmer sind geräumig und außergewöhnlich eingerichtet. Wer Ruhe sucht und eine Pause braucht ist hier genau richtig.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicky (26-30)

September 2019

Liebe Grüße an die Mitarbeiter von Nicky & Sasa

6.0/6

Vielen Dank es war ein wunderschöner Urlaub einfach unvergesslich!!! Ruhig gemütlich alle Mitarbeiter sehr freundlich, wunderschöner Strand, sehr sehr freundlicher Barkeeper vielen Dank!!!!! Gglg an den Receptionisten der auch Volleyballchef ist du bist ein großartiger Mensch!! Die ganze Belegschaft spielt mit Leib & Seele Volleyball das war sehr berührend. Bleibt wie ihr seid!!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

Juli 2019

Top Hotel

6.0/6

Top Hotel in bester Lage am super Strand, Personal super freundlich und hilfsbereit, konnte nichts finden was mich gestört hat


Umgebung

6.0

Strand ist der Hammer, wer eine Partyhochburg sucht ist hier falsch aber für Genießer und Ruhesuchende ist es genau der richtige Ort


Zimmer

6.0

top Ausstattung, sehr sauber


Service

6.0

aller erste Sahne


Gastronomie

6.0

Personal (Kellner) super freundlich es wird jeder Wunsch erfüllt und auch nachgefragt ob alles io ist, aber manchmal etwas Planlos und umständlich das es fast schon lustig ist >>> die Küche ist absolut Top<<< - tolle Atmosphäre konnten immer auf der Terasse sitzen mit tollem Blick in den Park und aufs Meer


Sport & Unterhaltung

6.0

- am Strand Wassersport - Poolanlage ein Traum - Wellness riesiges Angebot von hoher Qualität sonst gab es in unserer Zeit nichts weiter da wegen der Anschläge kaum Gäste im Hotel waren


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulrike & Bodo (51-55)

Mai 2019

Super Hotel am Traumstrand

6.0/6

Auf Grund der sehr guten Bewertungen hatten wir uns für dieses Hotel entschieden und wurden nicht enttäuscht. Das Hotel liegt an einem der schönsten Strandabschnitte in der Umgebung .Die Anlage ist sehr weitläufig, nicht verbaut und sehr gepflegt, dank der vielen fleißigen Mitarbeiter. Die Zimmer sind geräumig und sauber. Die Handtücher wurden täglich gewechselt,auch wenn das nicht unbedingt notwendig war. Der Roomservice kam 2x täglich. Wir hatten Zimmer 1002 mit direktem Zugang zum Pool. An dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an das gesamte Servicepersonal, allen voran Laksmen und seine Kollegen, welche einen tollen Job gemacht haben und uns mit ihrer herzlichen Art begeisterten. Ein weiteres großes Dankeschön an die gesamte Küchencrew um Küchenchef Athula Kumarage , für den es selbstverständlich war zu jeder Mahlzeit an unseren Tisch (auch an den der anderen Gäste) zu kommen und sich zu erkundigen ob alles zu unserer Zufriedenheit ist. Bei soviel Entgegenkommen und Freundlichkeit gibt man wirklich gerne Trinkgeld , auch wenn das nicht erwartet und davon abhängig gemacht wurde. Wir hatten einen traumhaften, entspannten und sehr erholsamen Urlaub. Würden uns jederzeit wieder für dieses Hotel entscheiden. Nicht zu stornieren, auf Grund der Terroranschläge, und doch den gebuchten Urlaub zu diesem Zeitpunkt anzutreten , war für uns definitiv die richtige Entscheidung. Nochmals vielen ,vielen Dank an das gesamte Personal von Küche, Service, Pool , Rezeption und Garten.


Umgebung

6.0

Schönster Strandabschnitt in Passikudah


Zimmer

6.0

Zimmer top und immer sauber


Service

6.0

Von dem Service im gesamten Hotel waren wir begeistert. Jeder noch so ausgefallene Wunsch wurde uns erfüllt, egal ob Büffeljoghurt zum Frühstück, zusätzlich Stühle auf unserer Terrasse und als Überraschung eine Geburtstagstorte zum Candlelight-Dinner am Strand.


Gastronomie

6.0

Auf Grund der wenigen Gäste im Hotel gab es das Essen als Menü ,außer am Wochenende, da gab es Bufett . Die Auswahl der Menükarte war für uns vollkommen ausreichend. Das Essen war super lecker und wurde auf den Tellern mit sehr viel Liebe angerichtet. Auch das Frühstück lies keine Wünsche offen. Wir waren rundum zufrieden!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Haben wir nicht genutzt Spa-Bereich war wegen der wenigen Gäste leider geschlossen. Fitness-Center super ausgestattet


Hotel

6.0

Bewertung lesen

SJ (19-25)

April 2019

Urlaub im Paradies

6.0/6

Das Hotel war sehr schön und an einem ruhigen, sogar fast menschenleeren Strand gelegen. Obwohl das Hotel ausgebucht war, gab es immer freie Liegen und man hatte grundsätzlich das Gefühl, dass man für sich war. Keine überfüllten Restaurants, Liegen usw.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Tolles Zimmer, großes Bett, schönes Bad, gute Klimaanlage.


Service

Nicht bewertet

Sehr zuvorkommend und aufmerksam!


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr abwechslungsreiches Essen trotz Buffet, zudem gab es zusätzlich immer landestypische Spezialitäten und Frisches aus dem Meer direkt vom Grill.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Schöner Pool mit toller Poolbar.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jacqueline (31-35)

April 2019

Traumurlaub in einem perfekten Hotel

6.0/6

Traumurlaub am wunderschönen Strand. Abgelegen, ruhig, Entspannung pur! Sehr gutes Essen und tolles Personal, wir haben uns sehr wohlgefühlt


Umgebung

6.0

Wir wollten einen entspannten Urlaub verbringen und hierfür ist das Hotel perfekt. Die Anfahrt vom Flughafen dauerte 6 Stunden, die Rückfahrt knapp 7 Stunden, aber es hat sich absolut gelohnt. Das Hotel liegt mit wenigen anderen Hotels an einer wunderschönen, flachabfallenden und einsamen Badebucht - einfach traumhaft! Man kann wunderbar baden, sowohl bei Ebbe als auch bei Flut. Es gibt keine Restaurants, Bars oder Geschäfte in der Nähe des Hotels. Das Hotel bietet eine ganze Reihe an Ausflügen


Zimmer

6.0

Wir hatten ein wunderschönes und großes Zimmer im ersten Stock. Das Bad ist in das Zimmer integriert. Das Bett war ein Traum! So ein großes und bequemes Bett hatten wir noch in keinem Urlaub. Die Sauberkeit des Zimmers war jederzeit bestens. Das Hotel an sich ist klein und man hat selbst, wenn es ausgebucht ist (was bei uns teilweise aufgrund des Neujahrsfestes der Fall war), immer noch Ruhe.


Service

6.0

Das gesamte Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und aufmerksam. Besonders hervorzuheben ist das Personal im Restaurant. Unglaublich bemüht und wirklich von Herzen freundlich.


Gastronomie

6.0

Die Buffets waren ausgezeichnet. Wir hatten Vollpension gebucht und waren jeden Tag begeistert. Es gab immer eine Auswahl an internationalen und indischen Gerichten und alles hat sehr sehr gut geschmeckt. Die indischen Gerichte waren für mich teilweise etwas zu scharf, aber trotzdem musste ich sie jeden Tag probieren, da alles sehr lecker und frisch zubereitet war. Das Dessertbuffet habe ich so noch in keinem Hotel erlebt und wir reisen regelmäßig in 5-Sterne-Hotels. Traumhaft! Die Preise für Co


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Strand kann man Jetskis ausleihen oder Boot fahren. Der Strand ist wie im Bilderbuch und man kann jederzeit gut baden, die Strömung ist nicht stark. Der Hotelgarten groß und man kann wunderbar entspannen, die Liegen stehen nicht dicht beieinander wie in großen Hotels und auch das leidige Reservieren der Liegen kam nicht vor. Es gibt ein gut ausgestattetes Fitnessstudio und ein Spa. Außerdem kann man über die Rezeption Ausflüge buchen: wir waren in Dambulla, Sigiriya und im Minneriya National


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandro (26-30)

April 2019

Traumhotel an Traumstrand auf Trauminsel :)

6.0/6

sehr ruhig, hammer strand, sehr gutes und freundliches personal. Essen ist sehr gut, sowohl einheimische Gerichte, wie auch internationale Gerichte!Highlight ganz klar die verschiedensten Currys!Personal ist stets aufmerksam und sehr bemüht! Zimmer war immer top geputzt und es wurden täglich frische Handtücher ausgelegt! Traumstrand direkt vor dem Hotel!


Umgebung

6.0

Ca. 5 1/2 Stunden Transfer! Wobei man schon die ersten schönen Eindrücke des Landes bekommt!


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Zur unsere Reisezeit zum Glück keine Animation!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Februar 2019

für Ruhe und Erholung Suchende perfekt

6.0/6

Die wunderschöne Anlage liegt fernab von touritischen Hochburgen. Die 6 Stunden Fahrt vom Flughafen zum Hotel sollte man als Teil einer Inselrundfahrt und nicht als Anreise sehen. Im Hotel ist wirklich noch der Gast ein Gast. Hier tut man fast alles, damit der Gast zufrieden ist. So viel Service erlebt man sehr, sehr selten. Das Hotel hat geräumige schöne Zimmer. Animation, laute Musik am Pool oder gestresste Angestellte findet man hier nicht. Wer Abends noch etwas erleben will oder zur Disko möchte, ist hier völlig falsch. Wer Ruhe, Entspannung und keinen Streit um Liegen sucht, ist hier genau richtig!


Umgebung

6.0

6 Stunden Anreise, aber der Weg ist das Ziel, toller leerer Sandstrand


Zimmer

6.0

riesengroße Betten, tolle Ausstattung, große Zimmer mit Balkon bzw. Terasse, teilweise mit direktem Poolzugang


Service

6.0

Wünsche wurden schon vor dem Aussprechen erkannt, sehr freundliches Personal


Gastronomie

6.0

ruhiges überdachtes Restaurant, nationales und internationales Buffett, kein Drängeln, kein Warten auf Getränke, auch ohne ständiges Trinkgeld ist das Personal supernett und man wird im Restaurant, an der Poolbar und der Bar schnell bedient und sehr zuvorkommend bedient


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian Heinrich Bernhard (66-70)

Januar 2019

Firstclass-Erholungs-Anlage

6.0/6

Eine sehr wunderschöne, weiträumige, offene Hotelanlage mit Bauten im Thailand-Stile. Die Bauten liegen etwas separat von einander, sind aber über Stege und Brücken miteinander verbunden. Teilweise sind die Gebäude von Wassergräben mit Fischen und Schildkröten eingefasst.


Umgebung

6.0

Die Anlage ist direkt am Meer mit einem feinen Sandstrand und bietet weitgehend private Atmosphäre.. Es gibt keine Händler am Strand und die nächste Ortschaft liegt ca. 10 km entfernt. Die Anfahrt von Colombo mit 6 1/2 Std. über Land sollte man als Abenteuer nehmen. Flüge von Colombo nach Batticaloa mit 1 Std Flugzeit bei Dunkelheit haben leider nicht funktioniert, möglicherweise haben die entsprechenden Piloten / Flieger keine Nachtfluglizenz / Nachflugausrüstung.


Zimmer

6.0

Super schöne und stilvolle Einrichtung mit Solitär-Badewanne, Waschsäulen, tolle Dusche und Balkon Das Zimmer, mit Meerblick und großem Doppelbett, war sehr sauber und wurde täglich gepflegt.


Service

6.0

Der Service läßt keine Wünsche übrig. Sehr freundliches, offenes Personal Jeder Wunsch wird direkt aufgenommen und nach Möglichkeit umgehend erfüllt


Gastronomie

6.0

Hier ist für jedem Geschmack etwas dabei. Wer die einheimische Küche mit vielen Curry's zu schätzen weis, kommt hier voll auf seine Kosten. Es gibt aber auch sehr viele Angebote von Meerestieren, leckeren Fisch, Garnelen, Langusten, Sepia, etc. und hierzu würzige Soßen


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Volleyball-Platz, Kitesurfen ist in der Umgebung möglich. Es gibt Wellness-Programme und hervorragende Massage-Möglichkeiten Zur Saison sollen vor der Küste Wale zu beobachten sein. Jetzt im Dezember/Januar ist Nachsaison. Diese Zeit eignet sich perfekt zur Enspannung und Verschiebung der Alltagsprobleme.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katja (56-60)

Januar 2019

Das schönste Hotel in Passikudah

6.0/6

Wir kamen in einem sehr stylischen Luxushotel an, wo wir auch abends nach unserer Ankunft sehr spät herzlich empfangen wurden. Wir waren und sind von der Lage des Hotels absolut begeistert. Uns wurden Wünsche von den Augen abgelesen, von denen wir selber noch nicht wussten, dass wir sie hatten!


Umgebung

6.0

Die Lage am Ende der Passikudah Bay ist einzigartig schön. Die Anlage ist sehr weitläufig und extrem ruhig. Dieses Hotel ist auf jeden Fall richtig für ruhesuchende Gäste, die mit Meeresrauschen im Ohr einschlafen wollen. Wir wurden nicht mit Animation belästigt, oder mit ständiger Musik berieselt,sehr wohltuend! Die Umgebung besteht aus kleinen Dörfern, nichts für Menschen die gern shoppen. Guter Ausgangspunkt für Sigiyria und Pollonaruwa.


Zimmer

6.0

Gut ausgestattet, sehr sauber, toller Balkon mit Meerblick. Sehr breite Betten mit guten Matratzen, keine Rückenschmerzen am Morgen.


Service

6.0

Der Service ist einzigartig, aufmerksam, freundlich. Unsere Wünsche wurden immer umgehend wahrgenommen. Highlight war das Kochen von Rice und Curry zusammen mit dem Chefkoch, danke dafür


Gastronomie

6.0

Wir hatten all-in gebucht, das Essen war zu jeder Zeit wunderbar, liebevoll angerichtet. Wir haben das in 5-Sterne Hotels schon ganz anders erlebt. Es wird authentisch gekocht, viele verschieden Curries, jeden Tag neu. Die Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten ist sensationell.


Sport & Unterhaltung

6.0

Gott sei Dank, kaum vorhanden! Es gibt ein Gym, man kann Jetski oder Bananaboat fahren, das wars. Der pool ist riesig, toll geschnitten, so dass man auch längere Strecken schwimmen kann.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Theresia (56-60)

Januar 2019

Ruhiges Traumhotel am Traumstrand

6.0/6

Wir waren für 3 Tage auf unserer Rundreise in diesem wunderschönen Hotel und können es zu 100 % weiter empfehlen. Wer Ruhe sucht, ist hier richtig aufgehoben. Sehr viel Platz in der Anlage und am Strand. Hatten zuerst Bedenken, da wir gelesen hatten, dass im Januar Regenzeit wäre...wir hatten Glück...nur Sonnenschein und kein Tropfen Regen.


Umgebung

6.0

Ruhig gelegen. Ideal für schöne Strandspaziergänge. Mit dem Tuktuk schnell im Ort.


Zimmer

6.0

Riesengroße Zimmer mit toller Ausstattung. Großer Badezimmerspiegel über den Waschbecken fehlt, dafür ist ein kleiner Kosmetikspiegel vorhanden. Ist gewöhnungsbedürftig, dafür aber Meerblick beim Zähneputzen ;-)


Service

5.0

Service wäre eigentlich sehr gut. War uns aber teilweise zu viel, vor allem im Restaurant...3 Kellner als Platzbegleiter, das muss nicht sein! Auch bei der Ankunft, um die Koffer ins Zimmer zu bringen, brauchte es 2 Mann !?


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut und von der Auswahl reichlich. Der Ausblick aufs Meer fantastisch. Aber, wie oben erwähnt, kam man sich wegen der vielen Bediensteten teilweise richtig beobachtet vor.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (66-70)

Dezember 2018

High-Class-Hotel

6.0/6

Ein ganz ausgezeichtet, weiträumig angelegtes, schönes Hotel mit einem erstklassigem Rundumservice. Hier kann mann/frau entspannen und den Alltag zur Seite schieben.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maximilian (26-30)

November 2018

Perfekt

6.0/6

Ein wunderschönes Hotel! Tolle Anlage und sehr sauber! Die Zimmer sind wunderschön und sehr sauber. Der Pool ist auch super! Wir waren begeistert!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anne (26-30)

November 2018

Tolles Hotel

6.0/6

Ein wunderschönes Hotel! Tolle Anlage und sehr sauber! Die Zimmer sind wunderschön und sehr sauber. Der Pool ist auch super! Wir waren begeistert!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anne (19-25)

Oktober 2018

Wir würden jederzeit wiederkommen!

6.0/6

Das beste Hotel unserer Sri Lanka Rundreise!! Toller Service, leckeres Essen und tolle Lage. Die Zimmer sind auch sehr Sauber und das Personal sehr höflich und zuvorkommend.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harald (51-55)

September 2018

Gut zum Entspannen

4.0/6

Das Hotel liegt sehr ruhig an einer Bucht mit diversen anderen Hotels. Es ist sehr gut geführt, Service und Küche einwandfrei. Leider mangelt es etwas an Hinterland, das heißt, in der Nähe des Hotels gibt's wenig Attraktionen


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sarina (19-25)

September 2018

Traumhaftes Hotel, tolle Reiseleitung

6.0/6

Das Hotel ist wirklich sehr zu empfehlen. Traumhafter Strand, sauberes Hotel und wirklich sehr nette Mitarbeiter! Top


Umgebung

5.0

Die Lage im Osten von Sri Lanka ist leider doch etwas „weg vom Schuss“, wir waren wirklich unsicher ob sich die lange Fahrt vom Flughafen Colombo lohnt oder ob man nicht dich lieber ein anderes Hotel wählen sollte. Doch wir sind froh, uns für das Anantaya entschieden zu haben! Die lange Fahrt hat sich wirklich gelohnt, es gab eine Menge zu sehen und wurde nicht langweilig. Um das Hotel gibt es außer dem traumhaften Strand nicht viel zu sehen, hat uns aber gereicht! Pool wurde von uns höchstens


Zimmer

6.0

Wir haben ein Zimmer mit direktem Pool Zugang bekommen, wirklich sehr schön. Ein riesiges, gemütliches Bett, schönes Bad und toller Blick aufs Meer.


Service

6.0

Der Service war klasse! Jeder Wunsch wurde einem quasi von den Augen abgelesen. Jeder Mitarbeiter ist freundlich; zuvorkommend und hat ein Lächeln auf den Lippen. Wir haben uns wirklich wohl gefühlt.


Gastronomie

6.0

Das Essen war ein Traum. Gerade für Seafood- Fans hat die Küche einiges zu bieten. Begonnen beim Frühstück kann man gut gestärkt in den Tag starten. Mittags haben wir uns leckere Snacks an der Poolbar bestellt, welche dann frisch zubereitet zur Liege gebracht wurden. Abends war dann wirklich für jeden Geschmack was dabei, von exotischen Currys, frisch Gegrilltes bis hin zur Pasta, für die, die im Urlaub nicht darauf verzichten können :) Ein großes Dankeschön geht speziell an den Sous Chef Vamade


Sport & Unterhaltung

5.0

Diese Bewertung geht speziell an unseren Reiseleiter Nishan da Silva von FTI. Er hat für uns diesen Urlaub unvergesslich gemacht. Über ihn haben wir eine tolle Elefanten Safari gebucht, welche jeden Cent wert war. Selten haben wir in einem fremden Land so eine tolle Organisation erlebt, er hat sich schon die „deutsche Pünktlichkeit“ verinnerlicht :) Alles super organisiert. Unser Reiseleiter war super kompetent und von Herzen freundlich. Auch zurück in Deutschland erkundigt er sich noch nach u


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

September 2018

Sehr sehr happy!!

6.0/6

Waren wirklich mehr als positiv überrascht! Supper nettes Personal und auch wirklich gute Ausflüge mit unglaublich nettem und freundlichem Reiseleiter!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

August 2018

Tolle Anlage an traumhaftem Strand

6.0/6

Extrem schöne, sehr gut geführte Anlage an Traumstrand. Nach unserem Eindruck das beste Hotel in Passekudah und wohl auch das neueste.


Umgebung

6.0

Traumstrand. Umgebung sehr ruhig.


Zimmer

5.0

Sehr schöne, helle, saubere Zimmer in ansprechenden Häuschen. Der 6. Stern fehlt nur deshalb, weil es im Bad an Ablagemöglichkeiten und Haken mangelte.


Service

6.0

Super freundliches, aufmerksames und aufgeschlossenes Personal. Es herrscht ein familiäres, verbindliches Wohlfühl-Flair.


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres, abwechslungsreiches Büffet. Bei der eindrucksvollen Führung durch den Chefkoch, konnten wir zudem eine blitzsaubere, perfekt organisierte Küche für höchste Ansprüche besichtigen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab leider keine Sportanimation, und der Yoga-Lehrer wirkte als einziger Angestellter dieses Hotels recht demotiviert. Pool und Fitnessraum sind aber sehr schön und am Strand kann man Bananaboat fahren. Ansonsten ist die Anlage eher etwas für Ruhesuchende. Es gibt auch z.B. keinen Souvenirshop, also Ansichtskarten, Sonnenmilch und ähnliches am besten vorher kaufen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (51-55)

Juli 2018

Super Hotel fur den Strandurlaub

6.0/6

Super Hotel mit toller Anlage und sehr gutem Service. Liegt direkt am Strand. Zimmer super ausgestattet mit Blick auf den tollen Pool.


Umgebung

5.0

Nach einer Sri Lanka Rundreise gibt es hier nicht mehr viel zu sehen.


Zimmer

6.0

3 Bett Zimmer Top


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Jeden Tag sowohl beim lokalen Buffet als auch beim internationalen viel Abwechslung und super Qualität. U. a. Grill Station mit täglich wechselndem Seafood aber auch Geflügel usw..


Sport & Unterhaltung

2.0

Das ist der einzige Kritikpunkt. Es fehlt z. B Billard oder Tischtennis o. ä. für den Abend. Auch eine schöne Bar am Abend wäre toll. Pool super, Gym auch gut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Juli 2018

Traumhotel in paradiesischer Umgebung

6.0/6

Traumhaftes, architektonisch äußerst ansprechendes Hotel mit unglaublich freundlichem Personal. Sehr gut ausgestattete Zimmer, herrlicher riesiger Pool, wunderbare Lage an kilometerlangem weißen Sandstrand. Besonders erwähnenswert die freundliche und kompetente Managerin Nethma. Sehr gute , abwechslungsreche Küche.


Umgebung

6.0

Lange Anfahrt vom Flughafen Colombo, die aber in jedem Fall lohnt. Spaziergang am Sandstrand zu Fischerbooten und schönen Felsen. Mit dem "Tuc Tuc" in die nächste Stadt mit guten Einkaufsmöglichkeiten ca. 15 Minuten.


Zimmer

6.0

Überdurchschnittlich ausgestattete Zimmer mit riesigen, sehr guten Betten.


Service

6.0

Das Pessonal las einem jeden Wunsch von den Augen ab.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cati (26-30)

Juli 2018

Traumurlaub

6.0/6

Das Hotel eignet sich hervorragend für einen traumhaften Badeaufenthalt. Wunderschöner Strand und sauberes ruhiges Meer. Personal ist sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Hotel ist besonders gut für einen Badeaufenthalt nach einer Rundreise geeignet. Wunderschöner ruhiger Strand. Sehr langer Trabsfer vom und zum Flughafen. Transfer vor Ort buchen, das spart viel Geld!


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind geräumig und die Ausstattung ist sehr gut.


Service

6.0

Das gesamte Personla ist sehr freundlich und bemüht.


Gastronomie

6.0

Essen ist ansprechend und von guter Qualität. Es gibt täglich Meeresfrüchte. Sehr gute Snacks am Strand (Garnelen,...)


Sport & Unterhaltung

5.0

Ausflugsmöglichkeiten vorhanden, jedoch mit langer Fahrzeit verbunden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jacek (46-50)

Juni 2018

Schönes Hotel zum Entspannen

5.0/6

Eine schöne Anlage, direkt am Strand. Wunderschöne Zimmer. Sehr gut gestaltet mit einem tollen Garten und herrlichem Pool. Sehr erholsam und bis auf die musikalisch Darbietungen am Pool sehr ruhig.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Die Qualität der Speisen ist eher sehr mager- zumindest im Vergleich mit anderen Hotels (Heritance). Wenig Abwechslung (schon nach 2 Tagen)! Sowohl das Menü als auch die Buffets zeichnen sich durch wenig Kreativität, geschmacklich sehr langweilig und öde. Enttäuschend. Zumindest bis jetzt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulf (46-50)

Mai 2018

Entspannendes Strandhotel mit schönen Garten

6.0/6

Nach unserer Rundreise war dieses Hotel genau das Richtige zum Erholen und Entspannen. Ein sehr schöner Strand, liebevoll gepflegter Garten mit vielen schattenspendenden Palmen. Die Ankunft in der Rezeption mit dem tollen Blick aufs Meer war ein genialer erster Eindruck.


Umgebung

6.0

Ruhe wo man sie braucht. Zum nächsten Ort mit TukTuk ca. 10 Minuten. Supermarkt, ATM und andere Lädchen vorhanden. Unsere Anfahrt war ok, da wir von unserer Rundreise aus Polonaruwa kamen und daher die Strecke nicht ganz so lang war. Auch zurück machten wir einen Zwischenstop in Kandy, bevor wir wieder nach Colombo fuhren.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Deluxe Zimmer mit Blick auf den Pool. (Entfernter Meerblick) Zimmer sehr stylisch, aber manchmal etwas unpraktisch, was aber im Urlaub ok ist (lange Gardinen hinter Waschbecken, wenig Ablagefläche im Badbereich). Toiltette und Dusche sind oben offen und das ist etwas gewöhnungsbedürftig. Bett war sehr groß und angenehm zum Schlafen. Klimaanlage leise und angenehm und stets an.


Service

6.0

Sämtliche Mitarbeiter waren stets freundlich, zuvorkommend und extrem darum bemüht, das es den Gästen an nichts fehlt.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht und dies wurde in Büffetform angeboten. Jeden Tag gab es eine große Auswahl an Speisen. Außerdem wurde fast jeden Abend Garnelen und andere Fischspezialitäten gegrillt. Die Köche waren stets freundlich und zuvorkommend. Uns wurde ein Rundgang mit dem Chefkoch durch die Küche angeboten. Dies war sehr interessant und es war überall sehr sauber und ordentlich. Zum Lunch und Dinner gab es musikalische Untermalung in Form eines Klavierspielers. Sehr angenehm!


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wurde am Pool täglich Yoga und auch andere Dinge angeboten. Sehr unaufdringlich und angenehm. Aber als ein Bus Italienische Gäste das Hotel für 3 Tage "überflutete" wurde es etwas lauter (wofür das Hotel aber nichts kann!) . Außerdem nutzten wir das Spa Angebot (CocoSpa). Die Behandlungen waren sehr angenehm und entspannend, allerdings sind die Preise für Sri Lanka zu hoch! Außerdem könnte das Hotel den Spa-Bereich mit etwas mehr Liebe zum Detail austatten bzw. dekorieren. Es waren jederzei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (26-30)

April 2018

Traumurlaub im Paradies

6.0/6

Das Hotel liegt sehr ruhig und ist am schönen Strand der Ostküste. Die Anreise hat ca. 5Stunden vom Flughafen Colombo gedauert. Nach einem langen Flug war das sehr anstrengend,aber als wir angekommen sind waren diese Strapazen sofort vergessen. Die Anlage ist ein Paradies. Auch der Service ist einzigartig,es werden alle Wünsche erfüllt. Die Zimmer sind geräumig und sehr sauber. Das Bett ist riesig. Ein kleines Manko sind die geringen Ablageflächen und kein Spiegel im Bad (allerdings nicht in jedem Zimmer). Die Gartenanlage ist sehr gepflegt und wunderschön gestaltet. Auch die Poollandschaft ist groß und der Liegenbereich ist perfekt zwischen Pool und Meer. Das Essen ist hervorragen und sehr abwechslungsreich. Hier findet jeder was zu essen. Wir haben AI gebucht und hatten eine geringe Auswahl an alkoholischen Getränken,welche jedoch ausreichend war. Aufgrund der Nebensaison waren nicht alle Bars und Restaurants geöffnet,was uns allerdings nicht störte. Die Anlage ist sehr klein gehalten und übersichtlich. Wir hatten an einem Abend ein BBQ am Strand gebucht und das war ein unvergessenes Erlebnis. Es gibt eine kleine Animation,jedoch absolut diskret und nicht aufdringlich. Wer Ruhe sucht ist hier genau richtig. Wir haben uns eine Massage im CocoSpa gebucht und waren begeistert. Trotz des Preises empfiehlt es sich eine Massage zu machen. Leider haben wir während unseres Aufenthaltes einen Arzt benötigt. Allerdings wird einem von Seiten des Hotels sofort geholfen und ein Arzt vermittelt. Die ärztliche Versorgung ist perfekt, hier braucht man keine Sorgen haben. Ein keiner Kritikpunkt sind die Hunde auf dem Gelände. Wer Angst vor Hunden hat,was bei uns der Fall war,kann sich am Abend alleine nicht über das Gelände trauen. Hier finden wir besteht Handlungsbedarf von Seiten des Hotels. Fazit: Unser Urlaub war ein Traum im Paradies und wir empfehlen dieses Hotel absolut weiter.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt eine geringe Auswahl an Wassersportangeboten und Volleyball.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pia (51-55)

April 2018

Immer wieder gerne.

6.0/6

Ein super schönes, ruhiges Hotel mit wirklich lieben und aufmerksamen Angestellten . Die Anreise sowie die Abreise sind mit gut 6 Stunden zum Flughafen recht viel, entschädigen bei der Ankunft aber wirklich sofort. Wir würden die Strapazen der Abreise wieder auf uns nehmen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einem sehr schönen Strand, abgelegen und somit für einen ruhigen Urlaib sehr zu empfehlen.


Zimmer

6.0

Wunderschön eingerichtete Zimmer. Und manchen Vorrednern mal entgegen zu wirken, wir haben all unsere Kleider im begehbaren Kleiderschrank sowie auch im Bad untergebracht.


Service

6.0

Wahnsinnig aufmerksam und lieber Service. Vielen Dank hierfür.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich und für jeden was dabei. Danke an die Küche und den Chef der Küche.


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht genutzt. Daher hier keine Bewertung. Es wurde aber am Nachmittag immer Beachvolleyball gespielt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Holm (46-50)

April 2018

Anspruch und Wirklichkeit gehen weit auseinander!

4.0/6

Dieses Resort hat eine Vielzahl an freundlichen, fleißigen, aufgeschlossenen und auch bemühten Bediensteten in allen Servicebereichen, denen wir in unseren 8 Tagen dort begegnet sind und denen wir auch entsprechend immer wieder dafür gedankt haben. Es bedarf jedoch einer besseren Führung, Mitarbeiter-Schulungen und Kommunikation, um dem Anspruch an ein 5*-Haus gerecht zu werden. Die bisherigen überwiegend positiven Beurteilungen können wir nach unserem Erlebten so nicht teilen.


Umgebung

4.0

Die wunderschöne Anlage ist an einem traumhaften langen und breiten Sandstrand gelegen. Zum nächsten Ort braucht man mit dem TukTuk ca. 5 min. Diese kann man von der Rezeption rufen lassen. Zu den touristischen Ausflugszielen ist aber immer mit längeren Fahrzeiten zu rechnen. Wenn man aber schon eine Rundreise gemacht hat, ist dies ein schöner Ort um beim anschließenden Badeaufenthalt zu entspannen. Aufgrund der nicht so guten Verkehrsverhältnisse muss man aber realistischerweise von einer Tran


Zimmer

4.0

Schön und gemütlich eingerichtet. Riesiges Bett! Nicht immer sehr zweckmäßige Details. Wir hatten im ersten Zimmer z.B. keine Steckdose im Badezimmer - Rasieren? Haare trocknen? Aus diesem Grund hatte man den Haartrockner gleich weggelassen. Der begehbare Kleiderschrank ist zwar eine tolle Idee, aber dazu gehören auch Ablagefächer für die mitgebrachte Bekleidung. Die vorhandenen Schubladen in der ganzen Zimmer ließen sich z.T. sehr schlecht öffnen. Auf den Balkons/Terassen gibt es nach unseren B


Service

3.0

Man bekommt überall den Eindruck, dass aus Kostengründen beworbene bzw. vom Gast gebuchte Inklusive-Leistungen bewusst eingeschränkt oder gar als kostenpflichtig deklariert werden oder lässt den Gast über die tatsächlichen Kosten bis zur Schlussabrechnung im Unklaren. Unsere in den Buchungsunterlagen aufgelistete und im Internet angepriesene 'täglich gut gefüllte Minibar' erhielten wir nach dem ganzen Ärger auch auf unsere Forderung hin von der Rezeption gefüllt. Die Abt.Leitg. und auch der Res


Gastronomie

5.0

Etwas mehr Abwechslung am Buffet vor allem bei den regionalen Speisen hätten wir uns gewünscht. Auf unserer Rundreise haben uns die Buffets in den Hotels mit 4* und 3* besser gefallen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein riesiger Pool, Fitness-Center, Wassersportmöglichkeiten, Beachvolleyball sind absolut ausreichend.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Travel Tom (36-40)

April 2018

Für einen erholsamen Urlaub absolut empfehlenswert

6.0/6

Das Anantaya Resort & Spa liegt an einem sehr schönen Strandabschnitt mit fast weißem Sand. Es hat vor zwei Jahren eröffnet und verfügt über etwa 55 Zimmer. Der Service ist hervorragend, die Atmosphäre recht familiär. Die gesamte Anlage ist gut gepflegt.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Die Zimmer sind ansprechend und hochwertig eingerichtet, die Betten richtig groß. Es ist alles vorhanden was man braucht. Das Bad ist auch großzügig dimensioniert und chic eingerichtet, allerdings sind die Waschbecken eher unpraktisch.


Service

6.0

Sämtliche Angestellten des Hotels, mit denen wir zu tun hatten, waren sehr höflich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Die Qualität des Essens ist sehr gut, allerdings könnte etwas Abwechslung bei den Speisen nicht schaden. Besonders empfehlenswert sind die frisch gegrillten Garnelen, die es häufig zum Abendessen gibt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mare (26-30)

April 2018

Schöne 2 Wochen in Sri Lanka

5.0/6

Langer Transfer der sich lohnt. Hotellage jedoch schlecht für Ausflüge. Für reinen Strandurlaub optimal! Pure Entspannung!


Umgebung

3.0

Transfer von Flughafen Colombo je nach Verkehr zwischen 4,5 - 9h. Nach dem langen Flug wirklich eine Strapaze, aber man kann während der Fahrt schon viel sehen (Elefanten und andere Tiere) und der Fahrstil ist der amüsant :-)


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind geräumig. Kritikpunkte gibt es jedoch einige: - sehr wenig Stauraum für Koffer und Kleidung - Waschbecken im Bad so gebaut, dass man die Hände nicht ohne eine kleine Überschwemmung waschen kann - auf dem Balkon gibt es keine bequeme Sitzmöglichkeit


Service

5.0

Das komplette Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Wir wurden während unseres Aufenthaltes gebeten, dass Hotel für eine Nacht zu verlassen, da dieses wohl restlos überbucht sei. Das Hotel würde dann sämtliche Kosten die daraus entstehen würden tragen. Überbuchungen sind laut anderen Touristen in diesem Hotel keine Seltenheit.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist gut, jeder wird hier fündig, aber es ist nicht abwechslungsreich. Meeresfrüchte sind sehr gut!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation ist nicht aufdringlich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ella und Matthias (41-45)

April 2018

Traumurlaub mit Mini-Macken

6.0/6

Wunderschöne , gepflegte Anlage mit einzigartigem Design. Schon die Rezeption, ist ein Hinkucker, die dortigen Gästetoiletten sind offen mit Blick auf einen kleine Koiteich, der gesamte Eingangsbereich mit Wasserbassins umsäumt.


Umgebung

5.0

Klar der schönste Strandabschnitt am traumhaften Passikudah-Beach. Wasser sehr flach abfallend, nachmittags gelegentlich leichter Wellengang. Herrlich zum Schwimmen, das Wasser ist ziemlich klar. Das Hotel ist recht abgelegen, es gibt leider absolut keine Einkaufsmöglichkeiten in nächster Nähe. Ein großes Problem stellte das aber nicht dar, man kann für kleines Geld ( ca.1,50€ ) in die nächste Kleinstadt fahren ( Valchchenai ). Die Fahr zum Hotel zum Flughafen dauert schon sehr lange ( ca.6 S


Zimmer

5.0

Unser Zimmer im Obergeschoß hatte einen atemberaubenden Ausblick aufs Meer und einen Großteil der Hotelanlage, Sehr geräumig, großes Doppelbett, Flachbildfernseher mit Sri Lanka und Australian TV, Wasserkocher, Safe, Bad mit separatem, durch Milchglastüren getrennten Toilettenbereich. Dusche war klasse, ebenso der Wasserdruck. Leider sind die Ablagen dem Design zum Opfer gefallen, mussten Duschgel etc. immer auf dem Boden der Dusche abstellen. Auch ein kleines Ankleidezimmer gibt es, dort sind


Service

6.0

Superfreundliches , total engagiertes , fürsorgliches Personal. Alle unsere Wünsche wurden stets zu unserer vollsten Zufriedenheit und prompt erfüllt . Als die Gäste in Woche 2 weniger wurden, fühlten wir uns fast schon bemuttert.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht, zum Glück. Das Frühstücksbuffet ist schon mal ein guter Start in den Tag- Eine Eierstation, Pancakes, frisches Obst, tolle Säfte, Porridge- auch einheimischer, grüner !, Käse , Gemüse, Frühstückscurrys, hausgemachte Brötchen, etc,. Schön wären hier vielleicht noch Joghurt und Müsli zum selbst mischen gewesen. Es wird guter,starker, ungefilterter Kaffee gereicht, wir haben uns aber für Grüntee entschieden, dazu schnitt uns das supernette Küchenpersonal frischen I


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt über ein balinesisches Spa ( nicht genutzt ) . Dies ist preislich im Rahmen eines 5-Sternehotels angesiedelt, am letzten Tag unseres Urlaubs gab es ein interessantes 5/6 Tages-Angebot, leider kam dies zu spät. Ein kleiner Fitneßraum steht zur Verfügung , hauptsächlich mit Lauf-und Radtrainern. Der Pool ist eine Wucht, bestimmt 70 m lang, wunderschön mit Brücken gestaltet. Taglich wird hier ein Aqua-Programm angeboten, dessen Untermalung wie bereits erwähnt, unseren Geschmack d


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uta (41-45)

März 2018

Erholsamer Urlaub!

5.0/6

Ein kleines Paradies im Osten von Sri-Lanka . Die lange Anreise lohnt sich , sehr schöne Anlage mit einem großen Garten und einem sehr schönen Strand . Es fehlt wirklich nichts ! Wir hatten ein tolles großes Zimmer mit einem Blick über die ganze Bucht . Das Essen ist super lecker und frisch. Der Service gibt sich Mühe und ist sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Sehr ruhig in einer Bucht.


Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mirko (46-50)

März 2018

Traumhafter und erholsamer Urlaub

6.0/6

Um es kurz zu machen, es bleiben keine Wünsche offen. Ein traumhaftes Hotel, super Service, sauberer Strand, schöne und gepflegte Zimmer. Besonders erwähnenswert ist die Verpflegung. Frischer Fisch, Garnelen, wer es nicht mag findet auch andere sehr leckere Gerichte. Für die Leckermäulchen gibts leckere Kuchen und Eis. Wen es interessiert, der darf auch mal einen Blick in die Küche werfen. Es lohnt sich, denn der Chefkoch persönlich übernimmt die Führung, einschließlich Showkochen mit Verkostung. Die Wege zu den Sehenswürdigkeiten Sri Lankas sind ebenso wie die Anreise über Land mit dem Bus sehr weit. Es lohnt sich aber in jedem Fall. Wir waren in Polunnaruwa, im Kaudulla Nationalpark und u.a. auch in Kandy. Es war anstrengend aber sehr schön und allemal zu empfehlen. Wenn es überhaupt etwas zu kritisieren gibt, dann, dass im Kleiderschrank und auch im Bad doch ein wenig mit Ablagen, Regalen bzw. Handtuchhaltern gespart wurde. Dies trübt das Gesamtbild jedoch nur geringfügig.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Etwas mehr Ablagemöglichkeiten wären schön


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Der absolute Hammer


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (19-25)

März 2018

Wunderschönes, ruhiges Hotel

6.0/6

Die Hotelanlage ist sehr gepflegt, das Hotel liegt sehr ruhig. Es sind nicht viele andere Besucher dagewesene. Wir erhielten ein Upgrade zu einer Villa, weswegen ich vor allem davon berichten kann. Die Villa war sehr schön, geräumig und ordentlich. Die einzelnen Zimmer hatten riesige Betten und waren sehr schön. Zu der Villa gehörte ein eigener kleiner Pool, was sehr schön war. Dahinter war eine Wiese und sofort der Strand, sodass der Weg sich auf 50m von der Haustür beschränkte. Es war wirklich wunderschön, auf der Wiese war niemand außer wir, außer eine der anderen fünf Villen war mal bewohnt. Ab und zu fallen auf dem Hotelgelände Schüsse, um die Vögel zu vertreiben. Das essen war voll zu unserer Zufriedenheit. Es gab oft gegrillte Meeresfrüchte und andere einheimische Speisen. Die Auswahl an Obst und Nachtisch und Eis waren sehr gut. Wir haben immer was zum Essen gefunden und fanden es sehr interessant, die Einheimischen, etwas scharfen Speisen zu testen. Nur das Frühstücksbüffet mangelt es wie ich finde an mehr Aufstrich und Belag, ansonsten war alles einwandfrei. Außerhalb des Restaurants könnte man auch essen, wir haben dies jedoch bei genutzt, sondern nur ab und zu Cocktails und Smothies geholt. Eine große Auswahl an Cocktail kostet extra, jedoch fanden wir die inbegriffenen als ausreichend. Der Service vom Hotel zu Tagesausflügen war sehr gut und nur weiter zu empfehlen. Wir haben insgesamt wirklich wundervolle Tage hier verbracht!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uta (41-45)

März 2018

Erholsamer Urlaub in einem sehr schönen Hotel

6.0/6

Dies war unsere 5. Reise nach Sri Lanka, den Süden und Westen kennen wir schon sehr gut und deshalb haben uns diesmal für die Ostküste entschieden. Das Anantaya hat 2016 eröffnet und ist ein echtes Design- Hotel mit einem wunderschönen, weitläufigen Garten und einem jungen, sehr netten und bemühten Team. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt und würden wieder dorthin reisen. Die Gäste waren überwiegend Deutsche, außerdem Österreicher, Schweizer, Franzosen und vereinzelte Italiener. Das Hotel hat nur einen Nachteil, die Reise dorthin ist zu günstig, das zieht leider auch Gäste an, die dieses wunderbare Hotel nicht zu würdigen wissen.


Umgebung

5.0

Relativ einsam an einem schönen Strand. Die Anreise vom Flughafen ist weit, auf der Hinfahrt (Nachts) haben wir 4 Stunden gebraucht, die Rückfahrt tagsüber dauerte 6,5 Stunden. Aufgrund der Lage sind die Wege zu den "Places-to-see" wie Kandy, Dambulla und Sigiriya weit, eine Rundreise deshalb empfehlenswerter als Tagestrips. Das Anantaya hat mit Abstand von allen Hotels an der Bucht den schönsten Garten, es lässt sich hier überall ein schattiges Plätzchen unter Palmen finden und der Strandabschn


Zimmer

6.0

Wir hatten ein schönes großräumiges Zimmer mit Blick auf den Pool. Die Betten sind toll, riesengroß und sehr bequem. Dem begehbahren Kleiderschrank würden ein paar Regalböden sehr gut tun, Ablageflächen sind leider kaum vorhanden, wir haben den Kofferbock als Ablage genutzt. Das Badezimmer ist sehr schick mit Wasserfalldusche und Milchglastrennwänden. Die Handwaschbecken sind leider etwas unpraktisch, da nur wenige Zentimeter tief, Badesachen wäscht man besser unter der Dusche aus. Unser Zimmer


Service

5.0

Die Servicemitarbeiter sind sehr engagiert und bemüht, jede Anregung wird ernst genommen und versucht zu berücksichtigen. Wir haben am Ende unserer Urlaubes mit dem F+B- Manager und dem Hotelmanager zusammengesessen, das Management ist sehr interessiert, die Wünsche der Gäste zu erfüllen und deshalb für jede Anregung dankbar. Das Servicepersonal im Restaurant und an der Poolbar ist sehr nett, abends an der Bar muss man ab und an etwas länger auf den Service warten. Die Mitarbeiter waren so zuv


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr lecker, reichhaltig und abwechselungsreich. Schon beim Früstück gibt es eine riesen Auswahl an Brot, Brötchen, Kuchen, Croissants etc., natürlich viele Sorten Obst, eine Eier-Station, wo man lecker Omelettes bekommt, aber auch schon warme Gerichte. Bei Mittags - und Abendessen war die Auswahl ebenfalls sehr gut, es gibt eine kleine Ecke mit sehr leckeren landestypischen Curries und abends immer eine Livecooking- Station.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt im Hotel keine Animation und auch kein Abendprogramm, also perfekt für Ruhesuchende. Es gibt keine Kinderbetreuung, insgesamt finde ich das Hotel für Kinder eher ungeeignet, da die vielen offen Seen und Fisch-Bassins für kleine Kinder gefährlich werden können und die größeren sich ziemlich schnell langweilen. Es gibt ein Fitnessstudio und einen Massagesalon, wir haben beiden nicht genutzt, aber Miturlauber haben beides gelobt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

März 2018

Erholsame Tage am Traumstrand

6.0/6

Architektonisch toll gestaltetes Resort in traumhafter Lage an einem flach abfallenden Sandstrand. Großzügige Poolanlage.


Umgebung

5.0

Der Transit von CMB in das Hotel ist mit einer Reisezeit von ca. 6h schon fordern. Die Lage des Hotels und die idyllische Gartenanlage und Poollandschafz entschädigen aber umgehend.


Zimmer

5.0

Sehr sauber und gemütlich. Es fehlen Ablagen im Bad sowie ein richtiger Kleiderschrank. Ggf. Klammern zum Aufhängen der Kleidung mitnehmen.


Service

5.0

Sehr bemüht, stets mit einem Lächeln. Alle sind sehr bemüht die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Etwas Ausbildungsbedarf der Servicekräfte besteht aber noch.


Gastronomie

6.0

Tolle Küche, frische Meeresfrüchte, täglich BBQ und sehr leckere einheimische Currys.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wassersport. Volleyball.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (31-35)

März 2018

Einfach ein Traum

6.0/6

Ein Schatz an der Ostküste. Jederzeit wieder. Zuvorkommendes Personal. Das Meer sehr sauber und angenehme Temperatur. Pool sehe sauber. Ruhige Umgebung. Wenig Leute.


Umgebung

5.0

Die Fahrt von 6,5 Stunden war echt lang und hätte uns fast den Urlaub verdorben, aber das Hotel hat alles wieder gut gemacht.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Doppelzimmer mit Poolzugang. Einfach top.


Service

6.0

Sehr zuvorkommend. Man wartet etwas auf die Getränke aber im Urlaub hat man ja keinen Stress


Gastronomie

5.0

War im großen und ganzen gut


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir waren Jet-Ski fahren. Mehr wollten wir aber auch nicht machen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jana (19-25)

März 2018

Im Paradies

6.0/6

Wie im Paradies! Das Hotel liegt an einem wunderschönen Sandstrand, es wird einem jeder Wunsch von den Lippen abgelesen.. die Ausstattung.. perfekt, ein Traum!


Umgebung

5.0

Der flughafen Sri Lankas ist leider 7-8 Std. vom Hotel entfernt. Die Anreise ist sehr hart, aber es lohnt sich! Ich würde allen Reisenden eine längere Reisezeit als 8 Tage empfehlen, da es sich sonst einfach nicht lohnt.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr schön. Topmodern und alles was man braucht. Eine Minibar, die täglich aufgefüllt wird, ein schöner und großer Balkon und ein sehr bequemes Bett.


Service

6.0

Der Service ist klasse. Die Hotelangestellten sind so so so nett und freundlich. Du wirst rund um die Uhr bedient und wenn du mal kein Getränk am Strand hast, steht 2 Minuten später dein Lieblingscocktail neben dir.


Gastronomie

6.0

einfach nur ein Traum! Täglich frisches und vielfältiges Obst. Frühstück, Mittag und Abendessen, alles top! Ich habe noch nie so gut gegessen wie in diesem Hotel. Es war alles dabei, egal ob Nudeln, Reis, einheimisches, Eis, livecooking .. Und wenn es mal keine Tomatensuppe gab und du es nebenbei erwähnt hast ("oh heute hab ich aber Lust auf Tomatensuppe") dann wurd dir nebenbei schnell eine gekocht. unglaublich!!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Langweilig wird dir in diesem Hotel auch nicht. Wenn man vielleicht einen Tag mal nicht am Pool oder Strand relaxen mag, dann kann man auch relativ viel unternehmen. Das Hotel bietet Ausflüge an (bsp. Löwenfelsen, Städtetour, safari usw.) ABER VORSICHT!! diese Ausflüge sind extrem überteuert. Wir haben vor Ort einen einheimischen kennengelernt, der uns mit seinem Tuktuk überall hingefahren hat und durch ihn haben wir nicht nur die üblichen Toursitenspots gesehen, sondern auch einheimische Märkte


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Emanuel (31-35)

Februar 2018

Traumtipp an der Ostküste Sri Lankas

6.0/6

Traumhafte Anlage an wunderschönem Strand. Das Personal ist sehr, sehr hilfsbereit und zuvorkommend. Das Essen ist jeden Tag aufs neue ein Genuss gewesen. Absolut empfehlenswert!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vanessa (19-25)

Februar 2018

Ein Traum im Indischen Ozean

5.0/6

Wunderschönes Hotel mit traumhafter Strandlage, leckerem Essen und freundlichem Personal. Hier findet man Ruhe und Entspannung bei erstklassigem Service.


Umgebung

4.0

Jeder erkundigt sich ja vor Anreise über die Transferzeiten, dennoch ist die Fahrt vom Flughafen in Colombo zum Hotel mit 7,5 Stunden doch sehr anstrengend. Allerdings hatten wir einen super netten Fahrer, zwischendurch hielten wir an einer Ananasfarm (mit Kostprobe), oder auch an einem Tempel. Elephanten und Affen kreuzten ebenfalls des öfteren den Weg, so wurde die Fahrt schon zu einem Abenteuer. Wer einen schwachen Magen hat, für den kann die Fahrt ziemlich unlustig werden. Die letzte Stunde


Zimmer

5.0

Zimmer sind groß und geräumig. Allerdings fehlten für uns hier und da ein Haken, oder ein Kleiderschrank (ich musste meine Kleidung auf dem Sofa deponieren, mein Mann auf der Sitzbank) oder ein Spiegel im Bad. Bei der Sauberkeit könnte auch einen Ticken nachgelegt werden, auf dem Fernseher sah man Schmierspuren, Shampooflecken an der Duschwand vom Vorgänger und gewischt wurde auch nur wenn man einen "Tip" liegen lies. Mein Mann feierte während unseres Aufenthaltes seinen Geburtstag, hierzu wurde


Service

5.0

Alle Mitarbeiter wirklich sehr nett und zuvorkommend. Selten so einen erstklassigen Service in so einem Land erlebt. Einem wird der Stuhl hingeschoben, ständig das Getränk nachgefüllt, aber einen Stern Abzug dennoch: einige Service- sowie Strand- Mitarbeiter möchten sich gerne mit meinem auf Facebook befreunden, was für uns jetzt kein Problem war, allerdings wollten wir im Urlaub eher auf das Handy verzichteten. Jeden Tag wurden wir 2-3x darauf hingewiesen, dass die Freundschaftsanfrage schon lä


Gastronomie

6.0

Jeden Tag abwechslungsreich und sehr lecker. Selbst die Pommes waren ein Geschmackserlebnis! Der Küchenchef lies sich auch des öfteren blicken und erkundigte sich nach dem Wohlergehen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand gab es Anbieter für Jetski, Segeln, Bananaboot etc. wurde von uns aber nicht in Anspruch genommen. Das Hotel bietet selbst Ausflüge an. Wir entschieden uns für Sigiriya und die Höhlentempel von Dambulla. Wir erhielten einen eigenen Fahrer der auf uns auch den ganzen Tag an den Sehenswürdigkeiten gewartet hat. Eintritte zu den Attraktionen waren allerdings exclusive. Ansonsten eher ein Hotel für Ruhesuchende, gibt keine Amateure oder Abendshows, hier bekommt man wirklich Entspannung. A


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingeborg (56-60)

Februar 2018

Ein Paradies und das schönste Hotel am Ort

6.0/6

Wir haben ein Hotel zum Entspannen gesucht und im Anantaya genau das richtige gefunden. Eine traumhafte Anlage mit super freundlichem und hilfsbereitem Personal. Der Service hier ist kaum zu toppen, wir waren einfach nur begeistert und können die Anlage auf jeden Fall weiter empfehlen.


Umgebung

6.0

Das Hotel steht am Rande von Passikudah und daher eher abgelegen. Zum Erholen aber super geeignet. Der Strand ist wunderschön und nach ein paar Minuten Gehzeit erreicht man eine kleine Bucht ohne Wellengang und ein paar Schritte weiter kommt man zu den riesigen Steinen im Meer - ein wunderschöner Anblick. Wir haben einmal mit dem Tuk-Tuk einen Ausflug nach Batticaloa gemacht, ca. 30 Min. Fahrzeit, sonst aber nichts unternommen. Die Rezeption hilft aber gerne und freundlich und organisiert Ausflü


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer direkt mit Zugang zu Pool - traumhaft. Das Bad ist sehr modern und sauber. Eine kleine Nische als Garderobe gibt es auch noch, allerdings ohne Schrank, nur mit 2 Fächern und einer Kleiderstange. Wir haben aber alles gut verstauen können. Bett ist wirklich riesig und super bequem.


Service

6.0

Den Service kann man eigentlich gar nicht beschreiben, er war einfach nur gigantisch.


Gastronomie

6.0

Sehr, sehr leckeres und abwechslungsreiches Essen. Gerichte waren international und ich denke, dass einige Gäste froh darüber waren, dass mittags sogar Pommes, Hamburger oder manchmal auch Wraps angeboten wurden. Hier wird alles selbst hergestellt, alle Brotsorten, Kuchen, Eis usw. Auch im Gastronomiebereich ist der Service und die Freundlichkeit umwerfend, immer eine nettes Wort von den Kellnern, stets werden die Getränke nachgefüllt, leeres Geschirr sofort weggeräumt - sehr aufmerksam diese


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Spa-Bereich hat seine volle Punktzahl mehr als verdient. Trainierte Hände bringen einen hier in eine andere Welt. Die Damen haben wirklich ein Gespür dafür, ob man eher die softe Variante der Massage will oder ob sie so richtig zupacken können. Ich habe eher die sanfte Variante gewählt, mein Mann hingegen war froh, dass die Mädels mit aller Kraft gearbeitet haben. Das Programm ist vielseitig, schade war nur, dass für 2 Massagen keine Produkte verfügbar waren. Den Fitnessraum haben wir nicht


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (31-35)

Februar 2018

1A-Hotel zum Entspannen und Wohlfühlen

6.0/6

Das Hotel ist einzigartig, sehr mordern und sauber. Es liegt direkt an einem wunderschönen, sauberem Strand. Der Pool ist riesig und es gibt eine schöne Poolbar. Der perfekte Ort zum Wohlfühlen und Entspannen -Einfach die Seele baumeln zu lassen.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist sehr ruhig gelegen, an einem wunderschönen sauberen Strand. Die Fahrt ins Hotel dauerte 6 Stunden. Ausflüge haben wir keine unternommen. Wir sind 2x mit dem Tuktuk in die Stadt (sehr klein) gefahren-Dauer 10 Minuten.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein wunderschönes, sauberes Zimmer mit Poolzugang. Einem 240cm breitem sehr bequemen Bett, Indem wir zu dritt (Baby 10Monate) ausreichend Platz hatten. Zudem gab es noch ein kleines Bett. Für unsere Kleidung war im begehbaren Kleiderschrank sehr viel Platz. Das Bad war sehr sauber. Es gab eine abgetrennte Toilette, eine Dusche, zwei Waschbecken und einen großen Spiegel.


Service

6.0

Das Personal war sehr zuvorkommend und immer freundlich. Sie versuchen einem den Wunsch von den Augen abzulesen. Ganz egal wo man sich im Hotel befand, es wurde immer freundlich gegrüßt und sofort auf einen zugegangen. Ganz besonders hilfsbereit und herzlich ist Frau De Silva, mit jeder Angelegenheit und jeden Wunsch kann man offen auf sie zugehen und sie kümmert sich sofort. Sie ist das Herzstück des Hotels. Unser Baby war bei jedem Angstellten sehr beliebt. Sie sind alle so kinderlieb und b


Gastronomie

6.0

Das Essen war spitze. Es gab zum Frühstück, Mittag -und Abendessen eine Große reichhaltige Auswahl an internationalen Speisen und einer Ecke mit regionalem Essen. Es war stets frisch und geschmacklich sehr gut. Mittags und Abends gab es immer live cooking. Während dem Abendessen wurde Klavier gespielt. Die Musik war dezent und angenehm. Unser Baby bekam jeden Tag frischen Brei gekocht (das Gemüse durften wir täglich aussuchen). Nachmittags gab es für ihn eine Obstplatte. Zum Frühstück be


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christain (36-40)

Februar 2018

Schönster Urlaub von sehr vielen in meinem Leben

6.0/6

Wir waren im Februar über meinen Geburtstag im Anataya Hotel. Die Anreise war zwar sehr lang, aber sobald wir im Hotel eingecheckt haben war der lange Flug und der recht lange Transfer zum Hotel (auf dem man sehr viel zu sehen bekommen hat und viele Stops gemacht hat um zu essen, zu trinken, Fotos zu machen) innerhalb einer Sekunde vergessen. Es war überwältigend. Das Hotel ist die beste Ferienanlage in der ich jemals war und das sind einige. Bestes Hotel, hoher Hygienestand, Bestes Essen, Bestes Personal. Wir planen derzeit einen weiteren Trip zu diesem Hotel noch in diesem Jahr. Wer einmal im Anataya Hotel war der wird ganz neue Maßstäbe kennenlernen. Es gab absolut nichts was zu bemängeln war. Bestes Resort Hotel in dem ich jemals war.


Umgebung

6.0

Der Strand am Hotel zählt für mich zu einem der schönsten Strände der Welt. Das Wasser hat Badewannentemperatur, der Sand ist fein, sauber und der Strand ist absolut gepflegt.


Zimmer

6.0

Das zimmer war sehr geschmackvoll eingerichtet. Es ist groß, geräumig, hat einen begehbaren Kleiderschrank und ein sehr hochwertiges Bad. Wer sich in der Bädeszene auskennt der erkennt schnell das an keiner ecke gespart wurde. Hier wurden alle Einrichtungen von der Amateur bis zu den Kabinen con Hans Grotte und Häfele aus Deutschland geliefert.


Service

6.0

Das Personal gibt dir das Gefühl immer für dich da zu sein. Es liest dir jeden Wunsch von den Augen ab. Zu meinem Geburtstag bekam ich einen Geburtstagskuchen und das Personal sang im Restaurant für mich. Ich war sehr gerührt. Ich habe selten ein Team gesehen bei dem das Wohl des Gastes so sehr im Vordergrund steht. Man hat das Gefühl neue Freunde gefunden zu haben. Das Team gibt dir das Gefühl bei sehr guten Freunden zu sein, sie sind dabei aber überhaupt nicht aufdringlich.


Gastronomie

6.0

Ich habe schon in sehr vielen Restaurant gegessen auf der ganzen Welt und war auf allen Kontinenten ob beruflich oder Privat. Aber das Essen im Anataya hat alles geschlagen (Urlaubshotels). Am vorletzten Abend wurde für uns ein Dinner am Strand mit 5 Gängen serviert. Es gab 1 gang: gebeizten Lachs, Brot, einen kleinen klecks Kaviar. 2 Gang: eine Pilzcappuccino (geschäumte Pilzsuppe) 3 Gang: ein Sorbet aus Rotwein mit Blatt Silber 4 Gang: Kaisergranat, langsam geschmortes Huhn, diverse gedünstete


Sport & Unterhaltung

6.0

Auf dem Gelände gibt es keine Animateure was ich persönlich sehr gut finde. Es git ein Restaurant, eine Weinbar, einen normale Bar, eine Toolbar den Pool und den Strand. Ich war selbst im Spa Bereich zu einer Massage und eine Hautbehandlung und war begeistert und fasziniert von der Professionalität der Angestellten. Das Publikum das in diesem Hotel eincheckt ist sehr angenehm. Dieses Hotel steht für die absolute Entspannung. Sollte man etwas außerhalb des Hotels unternehmen wollen ist dies kein


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sophia (19-25)

Februar 2018

Traumurlaub auf Sri Lanka

6.0/6

Neues, gepflegtes Hotel mit hochwertiger Einrichtung, direkt am Strand gelegen. Außerdem hat es eine großen, sehr gepflegten Pool.


Umgebung

5.0

Die Lage ist der einzige, kleine Negativpunkt. Da wir einen reinen Badeurlaub gemacht haben und ausschließlich in diesem Hotel waren, hatten wir eine 7 stündige Anreise vom Flughafen in Colombo aus. Man kann einen Indlandsflug mit Cinnamon Air/ Heli Tours buchen, dann ist die Autofahrt nicht mehr ganz so lange!


Zimmer

6.0

Sehr sauber und gepflegte Zimmer, hochwertige Einrichtung


Service

6.0

Top Serivice! Wahnsinnig freundliches Personal


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres Essen, von der einheimischen Küche über das westliche Buffet bis hin zu den Gerichten frisch vom Grill. Selten so gut gegessen!


Sport & Unterhaltung

6.0

Spa Bereich und Wassersport Angebote.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (19-25)

Februar 2018

Schöne Hotelanlage mit super Strand.

5.0/6

Uns (Mutter & Tochter) hat das hotel super gefallen, toller Service und nettes Personal. Wir reisten Ende Februar/ Anfang März und hatten leider 3 tage Regen. Uns hat ein kleiner Kiosk zum Einkaufen gefehlt, da in der Umgebung auch nicht viel ist. Ansonsten alles top!


Umgebung

4.0

6 Stunden Fahrt vom Flughafen zum Hotel, dafür schöne Gegend, toller Strand & nicht überlaufen.


Zimmer

5.0

Alles sehr ordentlich und sauber.


Service

6.0

Englischsprachiger Service, der all unsre Anliegen und Fragen super geregelt hat.


Gastronomie

5.0

Es wurden keine Wünsche offen gelassen und für jeden war etwas dabei. Überwiegend regionale Küche.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir reisten leider zur falschen Jahreszeit. Der Spa war toll.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anna (19-25)

Januar 2018

Ein absolut weiterzuempfehlendes Erholungshotel

6.0/6

Das Hotel liegt relativ abgelegen. Dafür gleich neben dem Strand. Die Anreise vom Flughafen Colombo dauert mehrerer Stunden. Das ist es aber alle mal wert. Das Hotel ist in einzelne, kleinere Häuser aufgeteilt, die über die Anlage verstreut sind. Üppige Bepflanzung säumt die Wege zum Restaurant, Pool oder Meer. Überall warten kleine, hübsch angelegte architektonische Überraschungen auf die Gäste (ein Besuch auf der Toilette neben der Speißehalle z.B. offenbart am Ende des Ganges ein Bodenbecken mit Fischen). Strand und Pool liegen 30m auseinander - getrennt von einer palmenbewachsenen Liegewiese, wo für Hotelgäste gemütliche Holzliegen und die dazugehörigen Auflagen und Badehandtücher bereitstehen. Das Essen (Buffet) ist sehr vielfältig. Es gibt mehrere lokale Gerichte, die man trotz ordentlicher Schärfe probieren sollte. Auch europäische Gerichte werden angeboten. Abends wird Fleisch und/oder Fisch gegrillt. Dazu spielt Livemusik. Gespeißt wird in einer überdachten Halle im Freien, was bei den durchgängig warmen Temperaturen mit lauem Lüftchen sehr angenehm ist. Aber auch im Hausinneren sind gedeckte Tische vorhanden. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Man bekommt immer Hilfe und ein Lächeln. Insgesamt ein absolut zu empfehlendes Strandressort.


Umgebung

4.0

Lange Anreise; Sehr gut für ruhigen Strandurlaub und Entspannung; Ruhige Lage und auch kein Lärm durch andere Gäste. Weniger geeignet als Startpunkt für viele Ausflüge. 200km (z.B. bis ins Hochland um Kandy) bedeuten in Sri Lanka gut und gerne 5h halsbrecherische Fahrt.


Zimmer

6.0

Doppelzimmer. Großzügig geschnittenes Doppelzimmer mit Balkon und tollem Meerblick; Modernes, stilvolles Bad mit Fenster; Normaler und Regenwald-Duschkopf; Durch Milchglaswand abgetrennte Toilette;


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Buffet (All-inclusive): Einheimische Gerichte (scharf), europäische Gerichte, Salatbar, riesige Dessertbar (u.a. frisches Obst); Morgens Rühr-/Spiegeleigrill, Abends unterschiedliche Grillspezialitäten; Menü alla carte: Möglich, kostet jedoch extra; In jedem Restaurant ist Essen im überdachten Freien möglich. Meerblick inklusive. Bars bieten eine zufriedenstellende Auswahl an alkoholischen und nicht-alkoholischen Drinks all-inclusive. Diese können in einer Karte eingesehen werden. Teure Import


Sport & Unterhaltung

6.0

Zuerst einmal: Es gibt keine Animation! Fitnessraum, Pool und Strand sind tagsüber geöffnet und jedem zugänglich. Auch ein hauseigenes Spa (nicht inbegriffen) und diverse Wassersport-Angebote (nicht inbegriffen) sind vorhanden. Zahlreiche Ausflüge werden angeboten, sind jedoch aufgrund der Lage schwerer realisierbar. Entertainment geht nicht über die abendliche Klaviereinlage hinaus. Aber das alles is gut so. Die Ruhe passt zum unaufdringlichen Charme des Hotels und übertriebene Animation wäre


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (31-35)

Januar 2018

Wie im Paradies

6.0/6

Es fühlt sich an wie ein Stück Paradies. Wie von vielen vorher schon geschrieben, ist die Anreise aus Deutschland natürlich nicht gerade kurz. Aber ich kann mich dennoch nur den anderen anschließen, sobald man vor dem Eingang steht und die ersten Schritte ins Hotelgelände macht ist wirklich alles vergessen.


Umgebung

5.0

Sowohl Lage und Umgebung ist super. Einziger Haken ist wie schon von anderen angemerkt, dass es leider auf der anderen Seite der Insel wie der Flughafen ist. Dadurch muss man ca. 6 Stunden einmal durch das Land fahren. Wie schnell man hierbei vorwärts kommt hängt stark von der Uhrzeit ab. Am Zielort selber ist die Lage allerdings wirklich sehr gut. Sehr ruhig gelegen ist es das letzte Hotel in der Reihe. Die nächste "größere Stadt" ist ca. 8KM entfernt und daher mit Tuck-Tuck bzw. Fahrrad sehr g


Zimmer

6.0

Wir hatten zuerst ein Zimmer in 2. bzw. 3 Reihe und dadurch zwar irgendwie Blick aufs Meer, aber so richtig begeistert waren wir zu Beginn nicht. Nachdem wir mit der Rezeption gesprochen haben, durften wir nach einer Nacht sofort in ein Zimmer umbuchen in dem unser Balkon vom 1. Stock aus wirklich direkt in Richtung Strand/Meer zeigte. Das Zimmer selber hatte das gefühlt größte Bett, welches ich jemals gesehen habe. Badezimmer war topp. Ein begehbarer Kleiderschrank wobei es insgesamt evtl. etwa


Service

6.0

Das ist eines der Besten Eigenschaften meiner Meinung nach. Ich habe selten so ein freundliches und zuvorkommendes Personal erlebt wie hier. Egal was es war, wir wurden freundlich bedient und auch Sonderwünsche wurden berücksichtigt. Ich hatte zum Beispiel einen Geburtstag zu organisieren. Dabei half mir der Küchenchef angefangen damit wo der Tisch zum Abendessen steht über das Menü bis hin zum Blumenstrauß. Er hat mir sogar seine private Handynummer gegeben, um den perfekten Abend gemeinsam zu


Gastronomie

6.0

Es war sehr Abwechslungsreich und es gab jeden Tag auch traditionelle Küche. Ansonsten wurde auch viel direkt vor unseren Augen gekocht. Uns hat jedenfalls nichts gefehlt. Wir hatten Halbpension, daher haben wir uns für mittags einfach mit Snacks aus einem Supermarkt in der nächsten Stadt eingedeckt. An einigen Tagen spielte jemand am Klavier und sorgte damit für noch mehr paradiesische Gefühle.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es ist natürlich die Frage was man möchte. Es gab keine Animation, was wir sehr gut fanden. Fitnessraum ist vorhanden, haben wir aber nicht genutzt. Der Pool war auf jeden Fall topp, allerdings hat es uns fast immer ans Meer gezogen. Wellness haben wir tatsächlich auch genutzt und waren begeistert. Als wir einmal Lust auf JetSki hatten bin ich einfach zur Rezeption gegangen und habe danach gefragt. Einen Tag später war der Stand aufgebaut und wir konnten es machen, obwohl wir eigentlich keine Sa


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alica (26-30)

Oktober 2017

Erholung im Paradies

5.0/6

Wir waren für 2 Wochen im Anantaya um uns einfach nur zu erholen. Dafür ist das Hotel perfekt. Durch die Monsunzeit war das Hotel die komplette Zeit über sehr leer. Was aber kein Nachteil war. Es war trotzdem immer genug Personal anwesend, die alle wirklich sehr freundlich waren, die Liegen, den Strand und den Pool hatten wir quasi für uns :). Wir hatten mit dem Wetter anscheinend auch echt Glück, die letzten 2 Tage war es teilweise bewölkt, sonst immer Sonnenschein und Abends manchmal Regen.


Umgebung

5.0

Der Weg vom Flughafen Colombo an die Ostküste ist ziemlich lang. Auf der Hinfahrt haben wir 6 Stunden gebraucht und zurück 5 1/2 Stunden. Trotzdem kann ich jedem das Hotel ans Herz legen, der Weg lohnt sich. Um das Hotel rum ist nicht viel. Man kann sich Fahrräder ausleihen und in die nächste Stadt fahren, die soll wohl 10km enfenrt sein. Wir haben uns aber dagegen entschieden.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind groß und sauber. Allerdings sind die Fenster und Türen nicht komplett dicht, was bedeutet dass manches Krabeltier leicht ins Zimmer kommt und es ziemlich laut werden kann. Gerade die Raben die ab 5/6 Uhr morgens anfangen zu krähen haben uns leider oft geweckt.


Service

6.0

Über den Service gibt es wirklich nix schlechtes zu sagen. Jeder Mitarbeiter war immer freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Wir haben AI gebucht und hatten morgens, mittags und abends Buffet, eigentlich. Wie schon erwähnt war das Hotel sehr leer, deswegen gab es an manchen Morgen und Abenden ein Menü. Man konnte Abends ein Salat und eine Suppe bestellen, zwischen 3-4 Hauptgerichten und 3 Desserts wählen. Morgens war es dann bisschen komplizierter, wenn man das Buffet kannte, hat man einfach das bestellt was es am Buffet auch gab und es wurde einen an den Tisch gebracht. Mittags waren wir nicht einmal im Restaurant, w


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel bietet viele Sachen an: Schnorcheln, Jetski fahren, Bananaboot etc. Wie schon erwähnt werden auch Fahrräder verliehen. Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten, National Parks... Wir haben einen Ausflug im Hotel gebucht, erst waren wir überrascht, dass es so günstig ist. Dann wurde uns aber erklärt, dass der Preis in der Mappe nur für die Fahrt ist. Das heißt die Eintritte zu den Parks muss man alle noch selber bezahlen. Wir sind nach Sigiriya zum 'Löwenfelsen' und danach zum Minneriya National


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Gartenanlage
Strand
Ausblick
Pool
Außenansicht
Lobby
Ausblick
Pool
Strand
Garten
Strand
Sonstiges
Strand
Außenansicht
Gastro
Ausblick
Gartenanlage
Ausblick
Sonstiges
Gartenanlage
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Sonstiges
Pool
Sonstiges
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Strand
Pool
Pool
Pool
Gartenanlage
Gartenanlage
Lobby
Pool
Strand
Strand
Gastro
Gastro
Gastro
Strand
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Pool
Strand
Ausblick
Ausblick
Strand
Außenansicht
Pool
Gartenanlage
Pool
Gastro
Zimmer
Dinner am Strand
Pool
Strand
Zimmer
Ausflug, vom Hotel organisiert.
Ausflug, vom Hotel organisiert.
Zimmer
Sonstiges
Ausblick
Außenansicht
Strand
King coconut. Sehr lecker
Ausblick
Pool
Ausblick
Ausflug, vom Hotel organisiert.
Ausflug, vom Hotel organisiert.
Ausflug, vom Hotel organisiert.
Sonstiges
Dinner am Strand
Dinner am Strand
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Gastro
Ausflug, vom Hotel organisiert.
Ausflug, vom Hotel organisiert.