Europa Stabia Hotel/Sure Hotel Collection by Best Western

Europa Stabia Hotel/Sure Hotel Collection by Best Western

Ort: Castellammare di Stabia

91%
5.1 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
4.9
Service
5.6
Umgebung
3.9
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Olga (36-40)

Juni 2019

Super Hotel!

6.0/6

Ein sehr schönes Hotel. Wir hatten ein Zimmer im vierten Stock. Der Ausblick vom Balkon auf die Berge ist wirklich wunderschön😍 Kostenloses WLAN überall im Hotel.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Zimmer schön und sehr sauber.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht, der war sehr lecker und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (61-65)

Mai 2019

Gute Unterkunft nahe bei Neapel

5.0/6

Älteres Hotel mit gutem Standard in unmittelbarer Nähe zu Pompeij und der Küste von Sorrent. Eigener Parkplatz (gebührenpflichtig) und gute Erreichbarkeit des Standortes mit dem Auto aufgrund der peripheren Lage in Castellamare di Stabia.


Umgebung

5.0

Anfahrt vom Flughafen Neapel ca. 50 min. Für Besichtigungen (Leihwagen) der archäologischen Stätten (Pompeij, Herculaneum u.a.), Neapel und Amalfiküste sehr gut geeignet.


Zimmer

5.0

Zweckmäßig ausgestattet mit Safe, Wasserkocher Fön etc. und großem Balkon. Ausgezeichnete Betten und tadellose Reinigung der Zimmer


Service

6.0

Ein wirklich zuvorkommendes und herzliches Personal, das einem das Gefühl vermittelt ein gern gesehener und willkommender Gast zu sein.


Gastronomie

5.0

Gutes und ausreichendes Frühstücksangebot (Buffet) mit gutem Kaffee. Abwechslungsreiches und schmackhaftes Abendessen bei dem man zwischen mehreren Vorspeisen (hauptsächlich Nudelgerichte) und mehreren Hauptgerichten (Fleisch, Fisch Meeresfrüchte) wählen kann. Ausgezeichnetes Service durch ein freundliches und herzliches Personal.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

September 2018

Super freundlich geführtes Hotel

6.0/6

Das Hotel ist wunderschön zwischen den Bergen gelegen. Zur Strandpromenade sind es 15 Minuten Fußweg ebenso zum U-Bahnhof, von dem aus man entweder nach Neapel oder Sorrento fahren kann. Die Küche ist ausgezeichnet! Sehr zu empfehlen ist das Angebot von vier Menüs (an verschiedenen Abenden) mit einem ordentlichen Rabatt! Die Preise sind aber sowieso sehr moderat. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und hilfsbereit. Als Gast bleiben hier keine Wünsche offen.


Umgebung

5.0

Vorne der Golf von Neapel und drum herum bewaldete Berge. Kurzer Weg in die Stadt und zum Bahnhof. Von dort aus kann man mit der Seilbahn auf den Monte Faito fahren und genießt einen großartigen Ausblick. Wir sind von hier aus nach Sorrento gefahren und von dort mit dem Schiff nach Capri, wo wir da Video zu „Der Tag wird wunderbar“ gedreht haben. Zum Video: https:// youtu.be/84mKTn3fyqU


Zimmer

6.0

Die Ausstattung ist zweckmäßig, alle Zimmer haben einen großen Balkon.


Service

6.0

Freundlich und sehr familiär, wirklich sehr sehr gut!


Gastronomie

6.0

Die Abend Menüs sind sehr gut, so wie man es in Italien erwartet. Das Frühstück ist normal und ermöglicht einen guten Start in den Tag.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein kleiner Pool in der sehr schönen Gartenanlage lädt zum ausruhen und abkühlen ein. Pool Badetücher gibt es ohne Gebühr an der Rezeption.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sophia (26-30)

August 2018

Nie wieder!! Abzocke garantiert...

1.0/6

Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen und bietet Urlaubern nicht viel. Die Umgebung ist heruntergekommen und verlassen. Wir können die positiven Bewertungen leider gar nicht nachvollziehen....


Umgebung

1.0

Ohne Auto ist man aufgeschmissen. Glücklicherweise hatten wir für die komplette Woche ein Mietauto und konnten somit die Amalfiküste unsicher machen. Leider braucht man zu den Hot-Spots an der Amalfiküste (Amalfi, Positano, Ravello, Sorrento...) mindestens eine Stunde Fahrtzeit einfach, da die Straßen sehr eng und kurvig sind. Um das Hotel herum sind Ruinen und leerstehende Hotels. Dreckig und verwahrlost!


Zimmer

2.0

Sehr in die Jahre gekommen. An dieser Stelle müsste einiges erneuert werden. Das Bad ist sehr klein und veraltet. Das Wasser in der Dusche läuft nicht ab und Silberfischchen sind vorprogrammiert. Der Balkon ist mit alten Plastikmobiliar ausgestattet und zeigte in unserem Zimmer zu Straße, sodass es sehr laut und ungemütlich war. Zimmer sind sehr hellhörig, man hört vom Nachbarn praktisch alles. Auch von der Straßenlärm war sehr störend, wir konnten nachts nicht einmal das Fenster öffnen.


Service

1.0

Das Personal ist bemüht, dies ist aber auch tagesabhängig. Der Hotelier Francesco kümmert sich um seine Gäste und hält gerne mal ein Pläuschchen. Wir hatten direkt über das Hotel einen Ausflug nach Capri angefragt und letztendlich auch gebucht. Davon ist mehr als abzuraten! Wir hatten für 90€ p. P. eine Bootstour nach Capri und zurück sowie eine Tour um die Insel mit Snacks und Getränken an Bord gebucht. Erhalten haben wir lediglich den Transfer nach Capri und zurück inkl. Verspätung. Beschwerde


Gastronomie

1.0

Wir können an dieser Stelle nur über das Frühstück berichten. Und auch darüber können wir nichts positives schreiben. Wenig Auswahl, schlechte Qualität und unappetitlich angerichtet. Saft, Kaffee und Pancakes kommen aus dem Automaten und schmecken dementsprechend. Es wurden zwar unterschiedliche Kuchensorten angeboten, allerdings schmecken alle gleich.


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Poolanlage ist ebenfalls sehr in die Jahre gekommen. Die Liegen und Schirme alt und teilweise kaputt. Als Badetücher erhält man lediglich kleine, dünne Laken. Vom Pool aus blickt man direkt auf das leerstehende Hotel bzw. die Ruine, was nicht gerade zum Entspannen einlädt. Am Wochenende tummeln sich die ganzen Italiener am Pool, die noch nicht einmal Hotelgäste sind und belagern das komplette Areal. Rauchen und essen im Pool und grölen herum. Wir haben dann das Weite gesucht...


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Antonio (46-50)

August 2018

Gutes Hotel zum weiterempfehlen

6.0/6

Sehr bequeme Betten saubere Zimmer angenehme Atmosphäre hübsche kleine Anlage mit einen kleinen Pool wo unsere Kinder sehr viel Spass hatten. Vor allem ein sehr höffliches und hilfsbereites Personal. Ein grosses DANKE an Direktor Francesco, für den angenehmen Aufenthalt in seinem Haus !!! Bis bald ...... Liebe Grüße Fam. Atania


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bettina (41-45)

August 2018

Sauberes, freundliches Hotel mit tollem Essen

5.0/6

Gut gepflegtes Hotel, ausgesprochen freundliches, hilfsbereites herzliches Personal, teilweise mit guten Deutschkenntnissen, super HP-Essen in einer ziemlich heruntergekommenen Gegend, aber sehr günstig gelegen für Ausflüge, da man die Autobahn schnell erreicht. PKW sinnvoll. Der Charakter des Hotels ist eher familiär/freundlich als elegant, was wir sehr zu schätzen wußten. Nicht spektakulär, aber mit viel Liebe ausgestattet, alles gut in Schuß und sehr sauber. Ein Hotel zum Wohlfühlen. Wir würden jederzeit wiederkommen!


Umgebung

5.0

Für unsere Bedürfnisse war die Lage optimal. Wir wollten möglichst schnell Pompei, Ercolano, Paestum etc. erreichen. Gegenüber einem Hotel auf der Sorrentiner Halbinsel spart man sehr viel Zeit. Wir geben aber auch zu, daß die Gegend rings herum recht herunterkekommen und verwahrlost ist. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in direkter Umgebung gibt es nicht. Praktisch ist die Circumvesuviana, eine Art S-Bahn, die zwischen Sorrent, Pompei und Neapel verkehrt. Das Hotel bietet 2x am Tag einen k


Zimmer

5.0

Nicht riesig, aber groß genug und sehr sauber. Wir hatten sogar einen recht großen Balkon mit Blick über den Parkplatz hinweg zum Vesuv. Auch das Meer konnten wir etwas sehen, aber einen echten, klassischen Meerblick hat das Hotel bedingt durch seine Lage nicht. Es gab auf dem Zimmer eine gut funktionierende Klimaanlage, einen Wasserkocher mit Teebeuteln, einen Kühlschrank und im Schrank einen kleinen Safe, in den zwar Schmuck oder Bargeld paßt, nicht aber ein Laptop. Ich hatte meinen Computer t


Service

6.0

Ausgezeichnet. Alle Mitarbeiter waren ohne Ausnahme sehr freundlich und hilfsbereit. An der Rezeption sprechen einige Mitarbeiter ein sehr gutes Deutsch.


Gastronomie

6.0

Wir hatten an mehren Tagen HP. Ob man HP haben möchte oder nicht, kann man auch am selben Tag noch sagen. Da ist das Personal sehr flexibel. Man kann aber auch à la Carte essen. Bei der HP werden mehrere Primi und mehrere Secondi zur Wahl angeboten. Außerdem kann man sich am Mini-Buffet Gemüse oder gemischten Blattsalat holen. Und natürlich Dessert. Die Qualität des Essens ist ausgezeichnet! Auch wenn allgemein Hotelessen einen schlechten Ruf hat, können wir es im Hotel absolut empfehlen. Wenn


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen mittelgroßen Swimmimgpool mit vielen Liegen und Sonnenschirmen Drumherum. Sehr tief ist der Pool nicht, aber schwimmen kann man, und für uns war das absolut in Ordnung so. Ein echtes Kinder- oder Nichtschwimmerbecken gibt es nicht. Auf dem Weg zum Pool gibt es jeden Tag kostenlos frische Handtücher an der Rezeption. Investieren könnte das Hotel allerdings gerne mal in eine neue Leiter, die mittlerweile doch recht wackelig ist. Animationsprogramm gab es - aus unserer Sicht Gott se


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tim (26-30)

August 2018

Schönes Hotel in nciht ganz so schöner Umgebung

4.0/6

Besonders gut gefiel in diesem Hotel das freundliche Personal, ansonsten war alles sauber und angemessen. Die Umgebung ist, vor allem aufgrund einer in der Näher befindlichen Hotelruine, nciht die schönste. Wenn einen das nicht stört, kann man das Hotel empfehlen.


Umgebung

2.0

Direkt neben dem Hotel befindet sich leider eine Hotellruinge, die den Eindruck trübt. Darf einen nicht stören


Zimmer

5.0

Guter Standard


Service

6.0

Freundliches Personal


Gastronomie

4.0

Frühstück war gut, aber nichts besonderes.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool und Ausflüge werden angeboten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marcel (31-35)

Juli 2018

Immer wieder gerne

6.0/6

Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal das englisch und zum Teil auch deutsch gesprochen hat. Das Zimmer war ausgezeichnet und auch der Pool machte sehr viel Spass. Ich kann das Hotel mit bestem Gewissen weiter empfehlen.


Umgebung

4.0

Es liegt ein bisschen oberhalb von Castellamare di Stabia, aber sie bieten täglich einen Shuttlebus für in die Stadt an.


Zimmer

5.0

Wir hatten alles was wir wünschten: Klimaanlage, Safe, Balkon


Service

6.0

Immer top


Gastronomie

6.0

Super Restaurant in einer gemütlichen Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool und Tennisplatz


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

Juli 2018

Sehr nettes Hotel mit tollen Angestellten

5.0/6

Sehr nettes und kleines Hotel mit angenehmer Atmosphäre. Gute Lage für verschiedene Ausflüge (Neapel, Pompeii, Amalfi, Capri, ...)


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt leider ein wenig abgeschieden von Bars, Bahnhof, Strand und Co. Vor dem Hotel befindet sich eine große Hotelruine, die auf den ersten Blick nicht einladend wirkt. Die nähere Umgebung ist typisch italienisch ;-) davon sollte man sich nicht abschrecken lassen! Es gibt einen Hotel-Shuttle-Service zum Bahnhof Via Nocera, von dort kommt man schnell und günstig zu gewünschten Ausflugszielen.


Zimmer

5.0

Sehr nett, mit einem gewissen italienischen Flair. Das Zimmer war nicht allzu groß, für uns war es aber ausreichend. Es gibt einen kostenlosen Safe, ein Fernsehgerät (mit italienischen Sendern) und eine Klimaanlage. Das Bad lag im Inneren, mit Fön und einem Bidet sogar. Unser Balkon war nach hinten gerichtet. Bei geöffnetem Balkonfenster konnte man das häufige Hupen der Verkehrsteilnehmer, bevor sie in eine Kurve fahren (typisch italienisch) hören. Für den ein oder anderen Hotelgast evtl. stören


Service

6.0

Das Personal ist sehr zuvorkommend, freundlich und aufmerksam. Alle können englisch sprechen, der Hoteldirektor und ein weiterer Mitarbeiter auch deutsch. Sie hatten alle stets ein offenes Ohr, waren zu jederzeit sehr bemüht und nie genervt. Unser besonderer Dank geht vorallem an Umberto, er hat unseren Aufenthalt bereichert.


Gastronomie

6.0

Sehr leckere und gute italienische Küche! Das Frühstück ist typisch für italienische Hotels und damit völlig ausreichend. Es gab jeden Morgen eine Sorte Salami, Wurst und Käse. Zwei Säfte, verschiedene Kuchen, Cerealien, Joghurt, Eier/ Omlette, Bacon und Würstchen. Dazu Toast und Baguettescheiben. Intetessant: es kommen hierbei viele Automaten zum Einsatz, auf Knopfdruck kam Joghurt, Kaffeespezialitäten, Pancakes und Säfte. Das Abendessen bestand aus drei Gängen, die man sich selbst aus einer t


Sport & Unterhaltung

5.0

Es stehen ein Pool, ein Tennisplatz und eine Bar zur Verfügung. Alles top gepflegt und sauber. An zwei Abenden trat ein Musiker zum Abendessen auf.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabriele Maria (56-60)

Juni 2018

Sehr gutes Personal und Umgebung gut erreichbar.

6.0/6

Wir wurden sehr freundlich begrüßt und mit einem Glas Sekt empfangen. in der Zwischenzeit wurde unser Gepäck zu unserem Zimmer gebracht. Das Hotel macht schon auf den ersten Blick einen sehr gepflegten Eindruck. Die Zimmer sind sehr sauber. Der Hotelbesitzer und das Personal sind sehr hilfsbereit, freundlich und kompetent. Von dem Hotel aus sind die historischen Stätten und der Vesuv, sowie Neapel sehr gut mit dem Zug erreichbar, so dass wir zum ersten Mal im Urlaub kein Auto gemietet haben. In den Stoßzeiten sollten man im Zug auf seine Wertsachen achten, da viele Taschendiebe unterwegs sind. In unmittelbarer Umgebung des Hotels befinden sich ein Hotelruine und die ebenfalls heruntergekommene Therme. Außer dem nicht gerade schönen Anblick fallen diese Gebäude aber nicht negativ auf, etwa durch herumlungernde Leute. Das Gelände ist abgesperrt und durch eine Schranke mit Bewachung gesichert, so dass Unbefugte nicht in die Gebäude eindringen können. Einziges Negativum. Die Balkone verfügen über keine Stühle. Dafür sind in dem großen, sehr gepflegten Garten viele Sitzmöglichkeiten vorhanden.


Umgebung

5.0

Historische Stätten gut erreicht. Die Zugtickets sind unschlagbar günstig, z.B. Neapel 2,80 € (eine Fahrt pro Person).


Zimmer

5.0

Ausstattung gut. Sehr gut geschlafen. Zimmer etwas hellhörig.


Service

6.0

Sehr hilfsbereit und kompetent.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Frühstück gebucht. Gutes italienisches Frühstück, das an die Nordlichter angepasst ist. Es gibt auch Käse, Wurst, Omlett, bacon. Es besteht die Möglichkeit im Freien zu frühstücken.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen gepflegten pool. der von uns aber nicht oft genutzt wurde. Wir waren dort um uns die historischen Stätten anzuschauen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erich (56-60)

Juni 2018

Miserable Umgebung, Infrastruktur, abseits Zentrum

3.0/6

Inmitten von Hotel-und Firmen Ruinen, schlechter Gehweg, ca. 30 min ins Zentrum. Anlage gepflegt, Zimmer sauber, aber Aussicht lässt zu wünschen übrig!


Umgebung

1.0

Keine Infrastruktur im Umkreis von 30 Gehminuten. Gehweg ins Zentrum über eine Hauptstraße oder über eine desolate Straße ohne Gehsteig durch einen Tunnel. Keine Lokale in der Nähe. In unmittelbarer Umgebung baufällige, leerstehende, Hotel- und Firmenruinen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind in Ordnung, sauber, mit Klimaanlage, Betten gut, Badezimmer sauber, Alles funktionstüchtig.


Service

5.0

Freundliche und kompetente Angestellte bei der Rezeption, Barbereich.


Gastronomie

2.0

Dürftiges Frühstücksbuffet, wenig Auswahl, Kaffee sehr schlecht, Weißbrot aufgeschnitten und teils ausgetrocknet, 1 Sorte Käse zur Auswahl, Instant- Fruchtsaft aus dem Automaten, keine Eierspeise(Rühreier) , nur vertrockneter Eierkuchen. Zum Abendessen keine Suppen erhältlich. Sonst Abendessen-Hauptspeise in Ordnung. Inkompetenter Oberkellner-Restaurantleiter, das andere Gastro-Personal sehr freundlich.


Sport & Unterhaltung

2.0

Tennisanlage vorhanden, älteres, sehr seichtes Pool, eher zum Schwimmen für Kinder geeignet.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Mai 2018

Schönes, gut geführtes Hotel in zentraler Lage

6.0/6

Wir haben das Hotel für 3 Nächte gebucht, um Neapel, Pompeji und die Amalfi-Küste zu erkunden und waren sehr zufrieden. Das Hotel liegt ruhig in einem Wohngebiet über Castellammare und hat eine tolle Außenanlage. Man sieht, dass viel getan wird und fühlt sich direkt wohl dort. Der Hoteldirektor spricht sehr gut Deutsch und kümmert sich sehr um seine Gäste. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

6.0

Für Ausflüge in die Umgebung bestens geeignet. Das Auto kann man entweder auf dem Hotelparkplatz abstellen (kostet extra) oder in der Straße vor dem Hotel. Abends erreicht man in 20 Minuten zu Fuß das Ortszentrum. Bei der Anreise muss man das Hotel etwas suchen, denn Google Maps setzt die Nadel nicht ganz richtig. Das Hotel liegt an der Ecke Via Pasquale Moscogiuri/Via Micheli.


Zimmer

6.0

Schöne, große Zimmer mit Balkon, sehr sauber und gepflegt. Die Aussicht war toll, die Betten sind gut. Das kleine Bad hat alles, was man benötigt.


Service

6.0

Alle Fragen wurden beantwortet und wir bekamen viele Tipps. Wünsche wurden sofort umgesetzt und man hatte immer das Gefühl, dass dem Hotel das Wohl der Gäste wichtig war.


Gastronomie

6.0

Leckeres Frühstück italienischer Art mit Obst, Eiern, Müsli, Brot, Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Säften und Kaffee. Zum Abendessen kann man aus der Karte ein 3-Gang-Menü zusammenstellen, was jedes Mal außerordentlich lecker war. Umberto und Francesca kümmern sich um die Gäste und erfüllen alle Wünsche.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jens (41-45)

Oktober 2017

Für unsere Zwecke sehr gut geeignet, etw

4.0/6

Hotel ist sehr sauber und das Personal überaus freundlich. Essen ist geteilt, sehr einfaches Frühstück, dafür aber richtig gutes Abendessen. Einziges Manko, wenn überhaupt: Die Zimmer sind etwas hellhörig. Die Lage ist etwas außerhalb von Castellamare aber die Bahn-/Busstationen sind zu Fuß in ca. 15 Minuten zu erreichen, außerdem bietet das Hotel einen Shuttleservice.


Umgebung

2.0

Etwas außerhalb von Castellamare aber Bahn / Bus sind gut zu Fuß zu erreichen, leider geht eine viel befahrene Strasse (3 Kurven vor denen typischerweise im Südeuropa gehupt wird) am Hotel vorbei, außerdem blickt man Richtung Norden auf einige nicht sehr schöne Bauruinen.


Zimmer

4.0

Einfach ausgestattet, sehr sauber


Service

5.0

Sehr freundliches, sogar deutschsprachiges Personal


Gastronomie

4.0

Frühstück ist sehr einfach, Abendessen klasse


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marion (56-60)

Oktober 2017

Herzlicher Empfang

6.0/6

Sehr nette und zuvorkommende Mitarbeiter. Sehr sauber. Italienisches Frühstück und abends sehr schmackhaftes Menü.


Umgebung

3.0

Vom Hotel aus alle Sehenswürdigkeiten bestens zu erreichen, per Hotelshuttle zum Bahnhof und günstig mit der Bahn nach Sorrento, Pompei etc. In Castellamare auf jeden Fall mit der Funivia auf den Faito fahren. Ansonsten ringsherum Bauruinen und wie leider oft in Süditalien viel Müll


Zimmer

6.0

Super sauber. Für den Preis top


Service

6.0

Alle Mitarbeiter ausnahmslos sehr freundlich, super Service


Gastronomie

6.0

Abends sehr schmackhaftes Menü. Frühstück italienisch


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Juergen Reinacher Freiburg (70 >)

Oktober 2017

Preis - Leistung super bei angenehmen Menschen

5.0/6

Sehr gepflegte Aussenanlage mit schönem Pool - Tennis und schöner Garten. Frühstück in reizendem Innenhof unter Baldachinen und schönen mediteranen Wandmalereien. Restaurant sehr gepflegt mit wertigem Mobiliar und sehr guter Küche. Rezeption - Service professional und aufmerksam - Sonderwünsche , aber gerne! Besonderes Lob an Direktor Francesco Donnarumma, welcher gut Deutsch spricht. Wünsche werden direkt mit Freude ausgeführt, als ob man darauf wartet. Mir wurde zum Beispiel der Schnellzug nach Neapel - impulsiv und lebensfroh - zu den vielen Sehenswürdigkeiten anstatt der Autofahrt empfohlen. An der Rezeption wurde mir die Fahrkarte verkauft mit Kopie der Zugverbindungen. Das ganze Hotel ist sehr gepflegt mit aufmerksamem Zimmerservice plus Air Condition. Mein besonderer Tip: Chalet Annamaria am Hafen - Super Fisch und preiswert


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ideal zu allen Unternehmungen nach Neapel, zum Tagesausflug mit der Fähre nach Ischia / Capri und natürlich Vesuv, Sorrento und vieles mehr.


Zimmer

5.0

Betten ausgezeichnet mit Air Condition und sehr sauber


Service

6.0

Das ganze Personal sehr hilfsbereit und zuvorkommend. Alles was möglich ist wird erfüllt


Gastronomie

6.0

Küche Italienisch/International abwechslungsreich, hochwertig eingerichtet


Sport & Unterhaltung

5.0

Gepflegter Garten mit Tennis, besonders schöner Pool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marion K (41-45)

September 2017

gute ausgangslage

4.0/6

Gute ausgangslage für erkundigungen der region, sehr freundliches personal, zimmer sehr hellhörig, frühstück für herzhafte esse eher mager, abendmenue bestens


Umgebung

4.0

scheint gute abindung an öff verkehr zu haben , hatte selbst eigenes auto


Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sandi (26-30)

September 2017

Nettes Hotel

6.0/6

Kein Grund zur Beanstandung. Die Lage könnte besser sein, wir persönlich wollten abends nicht mehr in die Stadt, da der Weg dorthin irgendwie unheimlich ist... Aber dafür kann das Hotel ja nichts.


Umgebung

3.0

Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang und Rosi (61-65)

September 2017

Einfach genial.

6.0/6

Wir waren im September in Castellammare di Stabia. Ein zentraler Ort, um die vielen Sehenswürdigkeiten, wie Neapel, Pompei, Sorrento, Capri und die Amalfiküste zu erkunden. Dafür hatten wir uns für dieses Hotel entschieden. Ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt etwas außerhalb von Castellammare. Bis zur Innenstadt benötigt man ca. 20 Minuten. Vom Hotel wird ein kostenloser Shuttle-Service angeboten. Mit der Bahn konnte man fast alle Sehenswürdigkeiten schnell erreichen. Die Fahrpreise waren akzeptabel (Castellammare-Sorrento, Fahrzeit ca. 20 Minuten, 2,00 Euro/Person). Castellammare galt in den Fünfzigern als mondäner Ort. Heute ist leider wenig davon übrig geblieben. Der Ort besteht überwiegend aus Bauruinen und die Müllbeseitigung sc


Zimmer

4.0

Das Zimmer mit Balkon war sauber und landestypisch eingerichtet, allerdings etwas laut.


Service

6.0

Bei der Ankunft wurden wir sehr herzlich von Kamire in exzellentem Deutsch empfangen und fühlten uns gleich sehr wohl. Der persönliche Umgang war ausgezeichnet. Kamire gab uns viele nützliche Tipps über die Region und ließ keine Wünsche offen. Wir danken ihm dafür! Ein großes Lob möchten wir dem Chef des Hauses aussprechen. Francesco sprach sehr gut Deutsch und gab uns jederzeit das Gefühl willkommen zu sein. Er begrüßte uns täglich, ihm war der persönliche Kontakt zu seinen Gästen sehr wichtig


Gastronomie

6.0

Das Essen war überragend und qualitativ sehr hochwertig. Man konnte zwischen verschiedenen Gerichten auswählen. Einfach vorzüglich! Ein großes Lob an den Koch!


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Außenanlagen mit Pool waren sehr gepflegt und schön angelegt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ludwig (61-65)

September 2017

Sehr gepflegtes Hotel mit guter Anbindung

5.0/6

Freundlicher und sehr hilfsbereiter Empfang; sehr gepflegtes Hotel; Lage optimal, um Ausgrabungen in Pompéi und Ercolano zu besichtigen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dieter und Santina (51-55)

September 2017

Eine Reise zu 2

6.0/6

Hotel und Außenanlage sehr beeindruckend. Hotel war sehr Sauber, Zimmer einfach gehalten. Personal und Chef sehr freundlich. Durch die Straßenlage etwas zu laut, wurde viel gehupt. Frühstück war gut, Abendessen sehr gut. Schade das man Parkgebühren hat zahlen müssen.


Umgebung

3.0

Es war etwas zu laut, schlecht zum laufen.


Zimmer

4.0

Einfach gehalten aber Sauber.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal.


Gastronomie

4.0

Frühstück gut, Abendessen sehr gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

War gut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (46-50)

Juli 2017

Sehr gutes Hotel und Top Preis-Leistungsverhältnis

6.0/6

Sehr nettes und aufmerksames Personal (deutschsprachig), sehr gutes Essen, perfekter Parkplatz am Hotel, saubere Zimmer und sauberer Pool mit ausreichend Platz für alle, inhabergeführt - ist vor Ort und kennt seine Gäste noch persönlich, sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis, jederzeit weiterzuempfehlen


Umgebung

5.0

Perfekte Logistik - man konnte alle Sehenswürdigkeiten gut erreichen, Einkaufmöglichkeiten ein paar Straßen weiter alles was man braucht, Stadtlage


Zimmer

5.0

Zimmer sehr sauber und aufgeräumt, einfache Ausstattung


Service

6.0

Super freundlich und aufmerksam, machen alles möglich, was geht


Gastronomie

6.0

Sehr gutes und schmackhaftes und abwechslungsreiches Essen


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool, Pool, Pool


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Juni 2017

Interessanter und schöner Urlaub zum tollen Preis

6.0/6

Wir hatten im Juni 2017 Urlaub im Hotel Europa gemacht. Per Pauschalreise hatten wir uns für Castellamare di Stabia entschieden, da der Ort zentral liegt für viele Ausflüge und dieses Hotel bot das beste Preis-Leistungsverhältnis. wir suchten ein kleines familiäres Hotel mit Pool, Einzelzimmern, Klimaanlage, Balkon und Halbpension. Alles bietet das Hotel Europa. Der Hotelchef Francesco spricht relativ gut deutsch, sodass auch die Verständigung gut klappte, seine Kinder in der Rezeption und die Kellner sprechen englisch.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas abseits und außerhalb des des Zentrums. Das waren immer gut 20 Min Fußweg (teilweise bergan). Auch zum nächsten Supermarkt , in dem wir unsere Getränke kauften, war es ziemlich weit (25 Min.) zu Fuß. Der Bahnhof ist ebenfalls in etwa 20 Min zu erreichen und zum Hafen geht man ein knapp 30 Min. Abendliche Spaziergänge oder gemütliches Bummeln vom Hotel aus kann man nicht machen. Hotel liegt in eine Richtung zur Straße, auf der Vespas und Autos unterwegs sind und jeweils vo


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sauber, wurden täglich gereinigt und waren nett eingerichtet. Es war geräumig mit Doppelbett (auch als Alleinreisender), Klimaanlage, TV, Balkon (allerdings zur Straße) , Bad mit Dusche und WC. Es ließ sich per Rolladen gut abdunkeln, was auch vor der Wärme schützte. Im 3. Stock hatten wir einen relativ guten Ausblick, was in den unteren Stockwerken nicht so schön war, auch war die Luft weiter oben viel besser.


Service

6.0

Täglicher Zimmerservice ordentlich und gründlich. Bei Fehlfunktionen (Safe,Klimaanlage) kam sofort jemand vorbei und behob das Problem (auch abends um 21.30 h). Der Hotelchef oder sein Personal in der Rezeption waren immer ansprechbar. Die Bedienung im Restaurant war sehr freundlich.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war groß und ausreichend, allerdings gab es fast nur süße Sachen ( z.B. 3-4 Kuchen...), aber auch 2 Sorten Aufschnitt, Käse und Eier, Joghurt, Obst und Müsli. Wenn man nicht allzu wählerisch ist findet man immer etwas und verlässt auch nie hungrig den Frühstückstisch. Dazu Kaffee, Tee, Milch, Säfte und Wasser. Das Abendmenue war erste Klasse. 4 Gänge, von denen man beim 2. und 3. Gang wiederum unter 3 Gerichten wählen konnte. Es gibt napolitanische Spezialitäten, viel Pasta


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebote gibt es nicht. Der Swimmingpool ist zwar klein, aber sauber. Um den Pool stehen etwa 40 Liegen mit Sonnendach und viele Sonnenschirme. Es gibt keinen Kampf um die Liegen und man findet auch immer ein schattiges Plätzchen. Der Hotelgarten ist sehr geschmackvoll gestaltet, viele kleine "Lounges" und Pavillons laden zum Relexen ein. Schade, dass die im Hotel gebuchten Ausflüge relativ teuer waren und die Beschreibung dürftig und auf englisch. Deutschsprachige Reiseleiter waren auf


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Felix (31-35)

Mai 2017

Gerne wieder

5.0/6

Nettes familiengeführtes Hotel in C-Mare. Das Hotel befindet sich auf einem Berg, ca. 20 MInuten Fußweg zur der S-Bahn Haltestelle. Von dort aus gehen Züge nach Sorrent und Napoli!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patrick (41-45)

Januar 2017

Hotel sehr gut - Umgebung mau

5.0/6

Hotel selbst ist gut gepflegt, leider ist die Lage eher schlecht, in einem Gebiet voller Bauruinen. Die Stadt selbst hat auch nicht viel zu bieten


Umgebung

1.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Werner (61-65)

Oktober 2016

Optimaler Ausgangspunkt für Besichtigungen

5.0/6

Personal an der Rezeption extrem freundlich und hilfsbereit. Zimmer ausreichend groß und sehr sauber. Außenanlage und Pool sehr gepflegt. Shuttle-Verbindung zuverlässig. Der Weg in die Stadt ist aber auch zu Fuß gut zu bewältigen. Die Lage ist exzellent, um ohne eigenen Pkw mit der Circumvesuviana Besichtigungstouren zu unternehmen (Pompeji, Neapel, Vesuv, Herculaneum, Capri, Sorrent, Villen in Castellammare). Nicht abschrecken lassen vom Anblick der Bauruine des nahe gelegenen Hotels und vom häufigen Gebrauch der Hupe durch italienische Verkehrsteilnehmer auf der Straße vorm Hotel. Letzteres gehört zur italienischen Mentalität halt dazu. Wir haben uns schnell daran gewöhnt und es störte nicht weiter. Das Frühstück ist ausreichend, um sich für die Unternehmungen des Tages fit zu machen. Das Abendessen soll gut sein, wurde von uns aber nicht genutzt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

September 2016

Feines Hotel, mit sehr freundlichem Personal

6.0/6

Dieses Haus macht einen sehr gepflegten und sauberen Eindruck. Für Urlauber, die die Umgebung von Neapel über Pompeji bis zur Amalfiküste erkunden wollen, liegt es ideal, weil die Wege dorthin recht kurz sind. Der große Trumpf des Hotels ist aber das gesamte Personal, vom Chef bis zur Küchenhilfe. Man fühlt sich von der ersten Minute an sehr wohl und umsorgt. Keine Spur von Massenabfertigung.


Umgebung

4.0

Wie schon mehrfach erwähnt, ist die unmittelbare Umgebung des Hotels keine Augenweide, das betrifft aber nur eine Seite, an welcher sich eine Ruine befindet. Der Rest ist eigentlich typisch süditalienisch, mit engen Gassen und Wäscheleinen an den Fenstern. Das Hotelgrundstück selbst ist gepflegt und sauber, der Pool und die Liegeflächen laden zum (Sonnen-)Bad. Für Ausflüge in alle Richtungen liegt das Hotel sehr gut. Die Bahnhöfe und das Stadtzentrum erreicht man noch recht gut zu Fuß (ca.15-20


Zimmer

5.0

Die Zimmer und das zugehörige Bad sind ausreichend groß und zweckmäßig eingerichtet. Die Betten sind bequem, an die südländische Art der Zudecke muß man sich immer erst wieder gewöhnen. Wir hatten einen Balkon der Richtung Berge zeigte. Bei geöffneter Balkontür kann es mal ein bißchen laut werden, weil jeder Vespafahrer vor der nächsten Kurve mehrmals hupen muß.


Service

6.0

Der Service ist vom Empfang bis zur Abreise hervorragend. Man fühlt sich sofort als Gast und als Person wahrgenommen. An der Rezeption wird neben englisch auch deutsch (und natürlich italienisch) gesprochen. Um jedes Problemchen wird sich gekümmert, es geht sehr familiär zu. Sehr gut fanden wir, daß das Hotel einen eigenen Elektro-Mietwagen hat. Wir wollten uns erst vor Ort bei Bedarf um ein Fz. kümmern, aber bei dem günstigen Angebot des Hotels haben wir das Auto fast die ganze Woche genutzt. D


Gastronomie

5.0

Das Hotel verfügt über ein sehr schönes Restaurant, welches die Möglichkeit bietet auch im Freien zu essen. Das Frühstück ist jetzt nicht der große Pluspunkt des Hauses, kann aber entsprechend der Kategorie (3 Sterne) als ausreichend bezeichnet werden. Es gibt Wurst ,Käse, Ei, Kuchen, Müsli und Brot. Zum Abendbrot gibt es eine Karte, auf welcher für 3 Gänge jeweils mehrere Speisen zur Auswahl stehen. Dabei spielen Pasta und Meeresgetier eine landestypische Hauptrolle. Es war aber immer auch ein


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

SJ (51-55)

August 2016

Vespa XXL

4.0/6

Essen gut; Lage und Anbindung schlecht; Umgebung katastrophal dreckig. Nettes Personal, sehr bemüht. die Zimmer nach hinten raus sind sehr hellhörig.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Volker (51-55)

August 2016

Familienhotel für pures Italiengefühl.

6.0/6

Familiengeführtes kleines Hotel am Golf von Neapel. Wirklich sehr feundliches Personal. Sehr gepflegte Anlage, Bei Halbpension konnte man abends beim 3-Gänge-Menu zwischen veielen Angeboten wählen. Gute Ausgangslage für Besuche an die Amalfiküste, Neapel, Vesuv, Pompei u.v.m.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist gepflegt und liegt in dem rustikalen Castellamare, das kaum touristisch bedeutsam ist. Zu Fuß gibt es wenig zu unternehmen. Berühmte Sehenswürdigkeiten sind aber mit Zug und Auto schnell zu erreichen. Kostenloser Shuttle zum Bahnhof, wegen steilen Straßen zu empfehlen.


Zimmer

5.0

Blick auf die Berge. Zimmer sind gut und sauber ohne irendwelchen Luxus. Um das Hotel herum das pure süditalienische Leben


Service

6.0

Wirklich ausgezeichnet. Das Personal gab einem jederzeit das Gefühl, willkommen zu sein. Sehr freundlicher und persönlicher Umgang. Wünsche wurden umgesetzt, Beschwerden sofort erledigt.


Gastronomie

6.0

Wir hatte Halbpension. Man konnte beim 3-Gänge-Menu zwischen viele Gerichten wählen, was wirklich schwer fiel, weil sie sehr lecker waren. Gute italienische Küche. Man sollte Meeresfrüchte mögen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool mit Liegeplätzen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maria (41-45)

August 2016

Vielen Dank, dass wir bei Ihnen einkehren durften

6.0/6

Sehr professionelle und zeitgleich familiäre Atmosphäre. Die Aufmerksamkeit des Teams sucht seines Gleichen. Wir haben viel erlebt, aber diese Erfahrung mit diesem Hotel … wir werden uns wieder sehen. Vielen Dank.


Umgebung


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Max und Melina (19-25)

August 2016

Immer wieder gerne für das Geld! Aber mit Mietauto

6.0/6

Die Anreise zum Hotel lässt Schlimmes vermuten, aber spätsestens nachdem wir das Eingangstor passiert hatten, waren wir von dem Hotel überzeugt. Zum einen ist die Hotelanlage sehr gepflegt und zum anderen sind die Zimmer super sauber. Was uns aber am besten gefallen hat, waren die Mitarbeiter. An dieser Stelle einen lieben Gruß an Francessco und Carmine! Egal zu welcher Uhrzeit, es wurde sich immer um unsere Probleme gekümmert. Um den Urlaub in seinen ganzen Zügen zu genießen, empfehlen wir aber das hoteleigene Elektroauto zu mieten.


Umgebung

3.0

Zimmer

6.0

Service

3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (51-55)

August 2016

Super Urlaub und tolles Hotel

6.0/6

Wir waren von Ende August bis Angang September am Golf von Neapel, um die reichlichen Sehenswürdigkeiten, wie Neapel, Vesuv, Pompeij, den Golf von Sorrent, Capri und die Amalfitana kennen zu lernen. Dafür hatten wir uns ein Hotel ausgesucht, dass ziemlich zentral zu allen Sehenswürdigkeiten liegt. Bei der Ankunft wurden wir sehr herzlich von Francesco und seinem Team in excellentem Deutsch empfangen und fühlten uns gleich wie sehr wohl. Das Zimmer hatte einen schönen Blick auf den Vesus und den Golf von Neapel und war sehr sauber (neues Bad) und landesüblich eingerichtet. Zum Frühstück gab es ein reichliches Frühstücksbuffet, mit Wurst, Käse, Eier, Gebäck, Obst, Yoghurt etc. und Abends ein 3 Gängemenue, das man sich aus verschiedenen Vorspeisen und Hauptspeisen zusammenstellen konnte. Es war für jeden Geschmack immer etwas dabei. Hervorzuheben ist, dass das Essen qualitativ sehr hochwertig war und der süditalienischen Küche entsprach. Das Team um Umberto und Theresa servierten die Speisen immer sehr freundlich und immer gut gelaunt. Es herrschte immer eine nette angenehme Stimmung, manchmal sogar mit Live-Musik. Das Hotel hat neben den gepflegten Aussenanlagen zur Freizeitgestaltung auch noch einen Pool und einen Tennisplatz. Wir hatte für unsere Ausflüge einen Leihwagen gemietet, allerdings wäre dieser für diese Zeit nicht nötig gewesen, da das Hotel einen kostenlosen Shuttleservice zu und vom Bahnhof anbietet. Ansonsten ist der Bahnhof zu Fuß in 15min zu erreichen. Die Fahrzeit mit dem Zug nach Sorrent (30min) und Neapel (1 Std) ist akzeptabel, bei einem Fahrpreis von €1,80 - €2,60 pro Strecke. Das Hotel liegt ideal als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region. Sollte wir noch einmal in diese Region kommen, wäre dieses Hotel unsere Erste Wahl.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annunziata und Salvatore (51-55)

Juli 2016

Schöner Urlaub im Hotel Europa

6.0/6

Im Hotel waren alle Mitarbeiter sehr freundlich (hervorzuheben sind Maria Teresa und Lisa) :-) und hilfsbereit. Das Hotel ist sehr sauber und sehr gepflegt. Von dem Essen sind wir auch sehr begeistert gewesen. Sehr gut!! Das würde ich jedem weiterempfehlen und auf jeden Fall wieder dort Urlaub machen. Der Chef des Hauses war auch sehr freundlich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eduard (66-70)

Juni 2016

grüne Oase - guter Stützpunkt für Ausflüge

5.0/6

Überraschende grüne Oase - gut als Stützpunkt für Besichtigungen - Pool und Liegewiese - abwechslungsreiches Abendessen - superfreundliches Personal


Umgebung

4.0

Im Hotel - ruhig, sauber, angenehm Im Stadtteil - leerstehendes 5-Serne-Hotel nebenan gammelt vor sich hin, unbenutzte Therme und Sportanlagen werden regelmäßig von Polizeistreifen bewacht Das Hotel ist in dieser Umgebung eine wirklich angeheme grüne Oase Neapel, Pompeji, Amalfiküste - gut zu erreichen Vom Flughafen aus 'ne gute halbe Stunde


Zimmer


Service

5.0

immer aufmerksam und sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Frühstück sehr italienisch - viel Süßes, Kuchen aber auch etwas Herzhaftes - Abendessen auch sehr italienisch - abwechslungsreiche Pasta, Fisch- und Fleischgerichte


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ina (41-45)

Juni 2016

Schönes Hotel in verfallener Umgebung

4.0/6

sauber, freundliche Mitarbeiter,sehr hilfsbereit herzlicher Empfang,2x kostenloser Transfer zum Bahnhof gute Erreichbarkeit sämtlicher Sehenswürdigkeiten mit der Bahn (Herculaneum ca.20 min,Pompeij ca 10 min, Sorrent ca 25 min


Umgebung

5.0

etwas oberhalb gelegen,schön gestaltet 2x täglich kostenfreier Transfer zum Bahnhof zur Cirrumvesuviana in Umgebung verfallene Gebäude erinnert etwas an Endzeitstimmung,im Zentrum von Castallammmare Strand gesperrt,viel Müll im Ort


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tanja (46-50)

Juni 2016

Wir haben uns sehr wohl gefühlt!

6.0/6

Wir waren im Juni 2016 für 3 Nächte mit einem Hotelgutschein in einem schönen Zimmer im 4. Stock mit Blick auf das Hinterland/Berge. Nachts konnte man allerdings nicht mit geöffneter Balkontür schlafen, da unentwegt Hunde gebellt haben und das wirklich stundenlang...Daher nur mit geschlossener Tür und Klimaanlage! Das Zimmer war gemütlich und alles super sauber. Die Begrüßung bei der Ankunft war außergewöhnlich herzlich und man gab uns sofort alle notwendigen Informationen, die man so braucht (Zeiten Frühstück und Abendessen und dergleichen). Leider sind einige Bauruinen um das Hotel herum, wie überall in Italien zu sehen, aber die Hotelanlage selbst ist sehr liebevoll und geschmackvoll angelegt und alles bestens. Sowohl der Pool wie auch die Möglichkeiten sich als Gast im Innen- bzw. Außenbereich aufzuhalten. Das Personal ist zuvorkommend und man fühlt sich wirklich wohl. Der Shuttle-service ins Zentrum ist für uns persönlich nicht in Frage gekommen, da morgens zu früh und abends zu spät. Wir waren mit dem Mietwagen da und der Parkplatz war kostenfrei. Ins Zentrum laufen ist jedoch zu weit, Strand im Ort ist auch nichts zum Baden. Wir haben daher verschiedene Strände in der näheren Umgebung besucht, die sehr unterschiedlich im Preis waren für Eintritt und Liegen und Sonnenschirm. Das Frühstück war für unseren Geschmack zu süß ausgerichtet, Wurst gab es 2 Sorten und eine Käse. Die Baguettescheiben waren teilweise trocken und Frühstücksbrötchen gab es nicht. Man konnte sowohl innen wie auch außen frühstücken und Abendessen. Alles sehr gemütlich gerichtet. Das Abendessen war ein Menü, welches abwechslungsreich war und vorzüglich geschmeckt hat. Großes Lob! Wir können das Hotel absolut weiterempfehlen und kommen auf jeden Fall wieder hierher. Die Freundlichkeit von der Ankunft bis zur Abreise ist jedenfalls vorzüglich!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Felix (31-35)

Juni 2016

Gerne wieder

4.0/6

Familiengeführtes Hotel auf einem kleinen Berg in Castellamare. Von der S-Bahn Station (Circumvesiuvia) sind es ca. 15 Minuten Fußweg. Man kommt vom Hotel in unter einer Stunde nach Neapel und Sorrent. Besonders hat uns der nette Pool gefallen.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mike (46-50)

Mai 2016

Nettes Familiengefühtres Hotel immer wieder gerne

5.0/6

Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Tägliche Begrüssung durch den Chef des Hotels. Personal müsste etwas mehr deutsch sprechen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lia (51-55)

Januar 2016

"Mit unserer neuen Familie im Paradies"

5.8/6

Wir waren für 14 Tage in diesem kleinen charmanten Hotel. Wir kamen an und von der ersten Minute an, wurde uns gesagt, dass während unseres Urlaubs wir ein Teil der Familie waren und wir konnten für alles, was wir fragen wollen, und sie würden versuchen, anzuwenden. Und tat sie, oh mein Gott .... Es war wie mit einer warmhearted neue Familie. Jeder, der dort leidenschaftlich arbeitet, ist Ihr Aufenthalt so bequem, entspannend und köstlich Zeit zu machen. Alle Mahlzeiten waren so geschmackvoll und mit Sorgfalt zubereitet und große Auswahl von Lebensmitteln jeden Tag. Kompliment an den großen jungen Koch !! Wir waren begeistert von Umberto, Maria Teresa, Gennaro, Gerardo und alle anderen Mitarbeiter im Restaurant. Sie waren die besten, die wir je getroffen habe !! Wir fanden auch jeder an der Rezeption (wie Francesca, Carmine, Vincenzo etc.) und dem Eigentümer (Franscesco) und seine große Familie. Wir hatten ein tolles Zimmer mit Blick auf den Vesuv und es war sauber, großes Bett und genug Platz für unser Gepäck. Das einzige, was nicht gut für uns überhaupt war, war der Moment, wir Abschied am Ende unseres Urlaubs zu sagen hatte. Wir wollten so, dort zu bleiben ..... Grazie mille Francesco e Francesca pro tutto !!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Anton (61-65)

September 2015

Super Hotel um Sehenswürdigkeiten zu besichtigen

5.3/6

Sehr sauberes Hotel mit sehr freundlichen Personal. War unser Ausgangspunkt um die Sehenswürdigkeiten (Pompei, Vesuv, Capri, Amalfiküste, ...) zu besichtigen. Nachher haben wir uns immer im schönen Garten mit kleinen Pool erholt. Besichtigungen können auch mit Zug durchgeführt werden, oder im Hotel gebucht werden. Sehr gutes Abendessen und WLAN im gesamten Hotel.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Anneliese (56-60)

September 2015

Wohlfühlhotel für Ausflüge am Golf von Neapel

5.7/6

Hotel mit 40 Zimmern in 4 Etagen mit Lift in tadellos sauberem Zustand mit Frühstück in Büffetform Abendessen Wahl unter jeweils 4 Vor-und Hauptspeisen kostenloser Transfer zum/vom Bahnhof Swimmingpool mit Liegewiese/Tennisplatz Gästestruktur sowohl vom Alter als auch Nationalität gemischt


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist genial für Ausflüge nach Sorrent Pompeji-Vesuv-Neapel Alle diese Orte sind schnell mit der Regionalbahn Circumvesuviana zu günstigen Preisen erreichbar. Ab Sorrent kann man mit der Fähre nach Capri oder Amalfi/Positano übersetzen, es fährt aber auch ein Bus von Sorrent aus an der Amalfiküste entlang. Vom Hotel aus sind es 15 Gehminuten zum Bahnhof der Circumvesuviana.Das Hotel bietet morgens aber einen kostenlosen Transfer um 8.30 oder 9.30 Uhr an, am Abend wird


Zimmer

6.0

Schönes geschmackvoll eingerichtetes Zimmer mit Balkon regulierbare Klimaanlage /TV/Minibar ,Telefon ,kostenlose Safebenutzung, elektrisch betriebene Rolläden und ein großzügiges Bad mit Bidet und Eckbadewanne in tadellos sauberem Zustand.Täglich frische Handtücher.


Service

6.0

Ein großes Lob an das gesamte Hotelpersonal, allen voran aber dem Hotelchef selbst und seinem Vertreter, der sich von morgens bis spät abends um alle Anliegen der Gäste persönlich und unverzüglich kümmert.Wir haben selten eine so herzliche und freundliche Begrüßung /Verabschiedung erlebt.Im ganzen Haus herrscht eine entspannte, angenehme Atmosphäre in der man sich wohlfühlen kann.Das Personal verfügt über sehr gute Fremdsprachenkenntnisse. Die Zimmerreinigung ist tadellos. Den Umgang mit Besch


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Restaurant mit Außenbereich sowie eine Bar mit mehreren Sitzecken vor und neben der Rezeption, auch im Eingangsbereich außen und Richtung Pool sind Sitzecken vorhanden- sehr gepflegt sauber und mit schöner Frischblumendekoration auf den Tischen. Abends kann man unter jeweils 4 Vor-und Hauptspeisen und 2 Desserts auswählen.Das Essen ist reichlich, landestypisch aber vorallem vorzüglich.Gute Auswahl an Weinen und anderen Getränken zu moderaten Preisen. Das Frühstück ist landesty


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool und Liegewiese mit Dusche und Umkleidekabine in gutem Zustand. Sehr schöner Garten unter einem Pavillon mit Sitzecke. Tennisplatz vorhanden,Wellnessbehandlungen möglich wurden von uns aber nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

September 2015

Immer wieder gerne

5.2/6

Unser zweiter Aufenthalt im Hotel Europa. Sehr guter Ausgangspunkt für Ausflüge rund um die Amalfiküste und Neapel. Danke an Hotelier Francesco und sein Team für eine weitere schöne Woche in Castellammare


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tobias (19-25)

August 2015

Service wird hier groß geschrieben!

5.6/6

Der Empfang in dem Hotel ist sehr herzlich. Die Zimmer sind schlicht, aber vollkommen ausreichend, mit einem grandiosem Blick auf den Vesuv. Das Essen ist perfekt, insbesondere das Abendessen. Eine vielfältige Auswahl an Gerichten mit einem täglich wechselnden Angebot. Dazu immer wieder sehr höfliche und nette Kellner. Das Hotel an sich ist sehr gepflegt und liegt günstig. Die Stadt ist zwar etwas entfernt, jedoch gibt es jeden Morgen ein Shuttle Service, der einen zum Bahnhof bringt und bei Bedarf auch wieder abholt (keine Zusatzkosten). Alles in allem die Richtige Wahl, wenn man in Neapel, bzw. Castelmare di Stabia Urlaub macht! Nur zu empfehlen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Wandy (19-25)

August 2015

Preis - Leistung: GUT

4.3/6

Das Hotel ist eigentlich ganz schön. Preis - Leistung TOP


Umgebung

2.0

Ohne Auto, ist man aufgeschmissen. Es wird zwar ein Shuttelservice zum Bahnhof angeboten. Aber ans Meer zu kommen (Stand zum baden) ist, es sei den man läuft eine Stunde an der Straße entlang, unmöglich. Ein Gehweg ist nicht immer vorhanden. In das Zetrum läuft man ca. 15 min. bergab bzw. berghoch, was für uns O.K. war, aber nicht unbedingt hätte sein müssen.


Zimmer

5.0

Preis - Leistung: GUT Zimmer schön und sauber. Im Bad gab es leider hier und da Schlimmelbefall.


Service

5.0

Personal und Servicekräfte TOP !


Gastronomie

4.0

Fruckstück war O.K. Nicht besonders ausgewogen, zwei Sorten Wurstaufschnitt, eine Sorte Käse. Leider meist etwas hartes Baguette. Mehrere verschiedene Marmeladen und Nugataufstrich. Obst und Jogurt war auch vorhanden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool und Garten schön und gepflegt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ciril (31-35)

August 2015

Perfektes Hotel für Neapel, Capri, Amali, Pompeii

4.8/6

Das Hotel liegt in einem kleinen Ort nahe Pompeii, von dort kann man die gesamte Amalfi Küste, Capri aber auch Pompeii und Neapel super erreichen. Der Service im Hotel ist erstklassig, man fühlt sich wie bei einer Familie zu Hause. Für den Preis ist die Wertigkeit der Zimmer auch angemessen gut. Die direkte Umgebung des Hotels ist nicht schön, aber ein Shuttle Bus bringt die Gäste schnell ins nahe Stadtzentrum und der Zug führt zu allen umliegenden Destinationen! Ich würde Signore Franchesco und sein Team jederzeit gerne wieder besuchen!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

August 2015

Hotel mit guter Lage für Ausflüge

5.0/6

Hotel und Zimmer befinden sich in gepflegtem Zustand. Am Frühstück als Buffet und Abendessen, bei dem man sich sein Menü (drei Gänge) selber zusammenstellen kann, gab es nichts zu bemängeln. Die Servicekräfte sind freundlich und hilfsbereit. Das Hotel liegt zwar nicht im Ortskern, hat dennoch eine gute Lage für Ausflüge. Es wird ein kostenfreier Shuttle-Service angeboten, mit dem man morgens zum Bahnhof gebracht wird und abends allerdings erst um 20 Uhr wieder zum Hotel zurückgebracht wird. Die Strecke zum/vom Bahnhof ist auch zu Fuß machbar. Wer sich hier auf einen Badeurlaub mit Strand und Meer fokussieren will, könnte ziemlich enttäuscht werden ! Wir waren zufrieden und würden wiederkommen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Isabell (46-50)

Juli 2015

Aufenthalt Juli 2015

5.3/6

Ein sehr nettes familiäres kleines Hotel direkt neben der ehemaligen Terme di Stabia gelegen. Ideal für Ausflüge da die meisten Sehenswürdigkeiten mit dem Auto leicht zu erreichen sind. Das freundliche Personal ganz besonders der Manager Francesco und seine Tochter Francesca runden den ersten Eindruck ab. Wir bekamen immer wertvolle und hilfreiche Tips mit auf den Weg. Einzig das Frühstück – Kaffee aus der Thermoskanne war für uns nicht so toll. Ansonsten können wir das Hotel nur weiterempfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Karl & Evelyne (61-65)

Juni 2015

100 % Weiterempfehlung

5.8/6

Man ist bei dem immer gut gelaunten Direktor Francesco und seiner bezaubernden Tochter Francesca sowie bei den immer sehr freundlichen Vincenzo und Camino und bei dem ganzen Team sehr gut aufgehoben. Man ist hier kein "No Name Gast", sondern man merkt und spürt Familienzugehörigkeit. Und das läßt sich mit Sternen nicht bewerten! Als einzigen Wermutstropfen wären die Bauruinen in der Nachbarschaft, die man aber sofort vergißt sobald man das gepflegte und sehr schön gestaltete Hotelareal betritt. Wir haben uns diese Woche wohlgefühlt, wurden super betreut-----Danke dafür!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Laura (26-30)

Juni 2015

Freundliches und super gelegenes Hotel

4.7/6

Wir wurden während unseres Aufenthalts sehr freundlich und persönlich umsorgt. Bei Fragen stand uns das Personal stets hilfsbereit zur Seite. Das Hotel hat nur 4 Stockwerke und nicht viele Zimmer, wodurch es wirklich gemütlich und ruhig ist. Die Zimmer sind in einem guten Zustand und verfügen alle über einen Balkon. Die Lage des Hotels ist sehr günstig, wenn man die Sehenswürdigkeiten am Golf von Neapel besichtigen möchte. Wir waren mit dem Mietwagen vor Ort und konnten die gesamte Zeit kostenlos vor dem Hotel parken. Der umliegende Parkplatz und die Hotelruine gegenüber sowie Teile des Städtchens sind leider nicht so ansehnlich, das kann man aber gut vertrösten, wenn man sowieso unterwegs ist und sich die Umgebung ansieht. Die Zimmer sind sauber und werden auch jeden Tag geputzt. Das Zimmer verfügt über die grundlegende Ausstattung und wird den normalen Ansprüchen gerecht. Das Frühstück ist wie oft in Italien nicht sehr vielfältig und auch nicht spektakulär. Es gibt an Wurst und Käse nicht viel Auswahl und auch das Brot hat nicht immer frisch geschmeckt und hatte eine manchmal undurchdringlich harte Kante. Vom Kaffee haben wir uns in Italien eindeutig mehr versprochen. Insgesamt ist das Frühstück doch sehr minimalistisch gehalten. Wenn man keine kulinarisch hohen Ansprüche hat wird man aber satt und vielleicht ist ja das Abendessen besser. Die Hotelanlage bietet noch einen kleinen Pool, der aber nicht sehr tief ist. Trotzdem kann man in dem schön gepflegten Garten entspannt am Pool liegen und hat einen schönen Ausblick. Wir können das Hotel für Urlauber, die nicht den ganzen Tag in der Anlage verbringen und das Hotel als Ausgangslage für Ausflüge in die Region nutzen, guten Gewissens weiter empfehlen. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben und das Personal tut wirklich alles, damit man sich wohl fühlt.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renate & Reinhard (61-65)

Juni 2015

Hotel zum Wohlfühlen

5.8/6

Das Wohnen im Hotel Europa in Castellammare di Stabia war eine gute Entscheidung und ein guter Standort für unseren 14tägigen Urlaub. Besonders erwähnenswert ist die außerordentlich freundliche, zuvorkommende und stets hilfsbereite Art des deutschsprachigen Hotelmanagers Francesco und seines Personals. Es ist ein familär geführter Betrieb und man spürt den guten Geist im Haus. Francesca, Vincenzo und Carmine gaben wunderbare Tipps und arbeiteten Ausflugspläne aus. Auch bei der Anlieferung unseres Mietwagens zum Hotel, den wir in Deutschland für 1 Woche gebucht hatten,waren sie behilflich. Diesen Service haben wir bis jetzt in keinem Hotel erlebt. Die Umgebung Sorrent, Amalfiküste Paestum, Vesuv etc. ist wirklich lohnenswert zu bereisen. Abenteuerlich war allerdings das Fahren auf den meist engen Straßen. Weiitere Sehenswürdigkeiten , wie in Pompeji, Neapel waren bequem mit Bus und Bahn erreichbar . Ein hoteleigener Shuttlebus fuhr uns dann zur nächstgelegenen Bahnstation. Abends freuten wir uns auf ein Bad im sauberen Pool und auf das abwechslungsreiche und schmackhafte Menü , das wir auf der Außenterrasse einnehmen konnten. Manchmal wurde uns während des Essens dezent Life-Musik geboten.Maria Theresa und Umberto, das Servicepersonal, kümmerten sich aufmerksam um ihre Gäste. Das Frühstück war ausreichend. Es gab Eier,Wurst, Schinken und Käse, wenn auch nicht abwechslungsreich. Wer morgens gerne Süßes speiste, wurde zufriedengestellt mit verschiedenen Kuchen , Müsli Marmeladen und Frischobst. Neben Tee und angerührtem Orangensaft gab es ,nicht für jedermanns Geschmack, amerikanischen Kaffee. Unser Zimmer waren ansprechend eingerichtet und sehr gepflegt, Es gab täglich frische Handtücher. Fazit; Wir können das Hotel sehr empfehlen!


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Juni 2015

Ein Hotel zum Wohlfühlen

6.0/6

Hotel Europa bekommt von mir 100% Lob. Es stimmte einfach alles. Man kam nicht als Gast in einem Hotel, es war eher so, dass man die lieben Verwandten in der Ferne besucht. Ich habe noch nie so ein liebes Personal erlebt. Wobei ich bewusst das Wort lieb benutze. Es wirkte nicht aufgelegt oder gekünstelt, nein, das Personal war einfach bemüht, den Aufenthalt im Hotel so angenehm wie möglich zu machen. Das Frühstück entsprach mediterranem Standard und das Abendessen a la Card. Alles okay. Denn wenn ich den deutschen Standard erwarte, fahre ich nach Berlin oder Frankfurt. Es ist das Italienische Leben, das ich möchte, und das habe ich bekommen. Den Strand in Castellammare kann man vergessen. Aber das fand ich nicht schlimm, denn das Hotel bietet einen kostenlosen Transfer an, und nur 2 Haltestellen weiter ist die Station Vico Equense mit einem wunderschönen Strand, Mietliegen und -Schirmen. Klar, jetzt könnte mal sagen, dann suche ich mir halt ein Hotel in diesem Ort. Nein! Hotel EUROPA ist diesen Umstand wert. Man kommt Abends nach einem Tagesausflug nach Hause! Danke Hotel EUROPA


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Der kostenlose Transfer vom Hotel aus erleichtert jeden Tagesausflug.


Zimmer

Das Zimmer entsprach dem Mediterranem Standard.


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Blick auf den Vesuv
Blick vom Balkon
Appartment
Rooms
Superior
Hotel Europa
Appartment
Hotel Europa
Hotel Europa
Sauna
Sauna
Vesuvio
Meeting
Sonne
Einige Fotos vom Abendessen
Pool
Weg zur Gartenanlage
Weg zur Gartenanlage
Flughafen Transfer - Abschied nehmen
Terrasse
Zimmerblick
Terrasse
Laghetto pescolini
Bici elettriche
Pool
Superior
Bar Terrasse
Parco hotel
Piscina
Piscina
Piscina e aperitivo
Tradizionale mat/doppia
Ingresso
Meeting room
Camera con vista Vesuvio
Hotel dall'alto
Piscina esterna
Hall e bar
Cameraq classic
Bar interno
Entrata con terrazza esterna
Terrazza bar esterno
Viale per la piscina