The Kala Samui

The Kala Samui

Ort: Coral Cove

100%
5.4 / 6
Hotel
5.8
Zimmer
5.8
Service
5.8
Umgebung
5.8
Gastronomie
5.8
Sport und Unterhaltung
5.8

Bewertungen

Dani (36-40)

Januar 2020

Fantastische Aussicht! Top Hotel!

6.0/6

Hatten erst 2 Tage gebucht, dann um 1 Woche verlängert! Uns gefällt ganz besonders die Aussicht von unserem Zimmer auf das Meer und die liebevoll angelegte Gartenlandschaft mit Infitiy Pool und mehreren terrassenförmig angelegten Liegemöglichkeiten. In den Lotusblüten-Teichen, die hier mehrfach angelegt sind, halten sie kleine Fischchen, um erst gar keine Mückenplage aufkommen zu lassen (wir haben vielleicht 2 Mücken am Tag gesehen!). Frühstücken ist von 6:00-18:00 möglich, was wir noch nirgends erlebt haben. Somit kann man relaxed in den Tag starten. Man verzichtet auf Buffet und bestellt a la carte und kann so viel nachbestellen wie man möchte. Somit wird hier zusätzlich auf Verschwendung von Essen geachtet, was wir super fanden. Auch legt das Hotel Wert darauf, dass durch offenes Essen kein Ungeziefer angezogen wird. Die Qualität ist super und es gibt alles was das Herz begehrt. Das Personal ist super freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Alle sprechen sehr gut Englisch und legen Wert darauf, dass es den Gästen an nichts fehlt. Generell ist es ein sehr ruhiges Hotel das Erholung und Wohlbefinden garantiert. Auch ein Spa mit geschulten und zertifizierten Personal gibt es in der Anlage. Neben dem Zugang ins Meer über eine kleine Rampe (Felsenküste) kann man auch kostenlos Hotel Kayaks nutzen und in 3 min an den 300m entfernten Sandstrand fahren oder einfach zu Fuss gehen oder schwimmen. Das Restaurant wird von einem asiatischen Koch geführt und ist spitzenklasse. Wir haben des Öfteren hier gegessen und alles schmeckt einfach nur super! Die Zimmer sind sehr sauber und mit Holzmöbeln eingerichtet. Die Klimaanlagen sind sehr leistungsfähig und kühlen schnell runter. Die Hotel Managerin spricht sehr gut Deutsch, da sie in Basel gelebt und studiert hat. Sie hat uns die Verlängerung gemanaged und uns sogar ein gerade frei gewordenes noch besseres Zimmer gegeben, obwohl wir mit dem ersten bereits super zufrieden waren. Auch werden gute Empfehlungen für Unternehmungen gegeben und bspw. bei der Anmietung eines Rollers/Autos geholfen. Somit muss man nicht seinen Pass beim Unternehmen hinterlegen und sollte es zu einem Unfall kommen, hat man hier die Unterstützung des Hotelpersonals. Das Hotel ist nicht ganz neu, und da es sehr viel an lokalem Holz verbaut hat, fehlt hier und da etwas Farbe, aber das stört uns nicht. Die 4 Sterne können wir voll bestätigen und das Hotel strahlt Charme und ein gutes Karma aus.


Umgebung

6.0

Von der Fähre aus ca. 20min mit dem Shuttle für 200 THB pP. Absolut in Ordnung. Internet mit AIS funktioniert sehr gut, man kann aber auch das kostenlose Hotel WiFi nutzen. DTAC hat nur ein Drittel der Geschwindigkeit. In 500m ist ein kleiner Supermarkt, ein Yoga studio, ein Yoga Palais inkl. Restaurant (etwas überhöhte Preise) und eine urige "Piratenbar" nebenan. Die Gegend ist sehr sicher. Lamai Beach ist in Laufnähe.


Zimmer

6.0

Sehr sauber, Bad mit Dusche und großer Badewanne, Schlafzimmer mit hohen Fenstern, 4m hohe Decke, Tresor, TV, Kühlschrank mit Eisfach, Wäschebox, Flipflops, Strandtasche.


Service

6.0

Super, sehr zuvirkommend und freundlich!


Gastronomie

6.0

Lecker, lecker, lecker!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Kayaks und Schnorchelausrüstung kostenlos!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oli (46-50)

Januar 2020

Super Meerblick, saubere Luft und Terrassengarten.

6.0/6

Hotel mit wunderschönem Ausblick auf das Meer und Terrassen -Garten. Infinity Pool mit sauberem Wasser und großen Holzliegen. Zugang zum Meer 20 m über einen Steg zwischen den Felsen gut zu erreichen. Der Sandstrand ist in 5 min mit den kostenlosen Hotel Kayaks zu erreichen oder man geht 300 m zu Fuss.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr ruhig zwischen Lamai und Chaweng Beach. 500 m entfernt ist ein kleiner Supermarkt und 2 Restaurants. Die Luft ist hier super sauber und absolut kein Gestank von Müll oder Abflüssen, wie bei vielen anderen Hotels hier in der Umgebung. Wir haben uns ca. 10 Hotels in Lamai und Chaweng angesehen und sind hier absolut zufrieden. Mit einem Scooter sind wir in 10 min in Lamai, wenn man shoppen gehen möchte. Wir haben den unverschämt teuren Flug von Bangkok mit Bangkok Air vermied


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sauber, sehr große Badewanne mit Durchblickfenster ins Schlafzimmer, nettes Design, sehr hoch und geräumig, Balkon mit Meerblick von ca. 50 m über dem Meer. Absolut ruhig bis auf das Meeres rauschen.


Service

6.0

Sehr nett, immer freundlich. Erfüllen auch Sonderwünsche. Wir hatten z.B. einen extra Computer Tisch mit Stuhl sofort bekommen. Badehandtücher für den Poll bekommt man einfach so an der Rezeption, so viel man möchte. Zimmer sind sauber. Die Klimaanlage kann man auch nachts laufen lassen, weil sie sehr leise gestellt werden können.


Gastronomie

6.0

Frühstücken kann bis abends 18:00 Uhr ! Es gibt hier auch Mittagsangebote und Dinner Angebote zu einem vernünftigen Preis. Der Koch ist Asiate und meiner Meinung nach ein Spitzenkoch. Wir essen seit 5 Tagen 1-3 mal im Hotel und alles war super lecker. Der Koch hat aus der Pandanpflanze einen Tee gekocht, der nur noch lecker schmeckt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorchelausrüstung, Kayak, Pool, Spa.. für ältere Semester mehr als genug.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuel (31-35)

Januar 2020

Preis Leistung ok

4.0/6

Achtung for Abzocke durch die Hotel Managerin (Taxiservice).Hotel Managerin und Hotel Tester boten Massagen und Ausflüge für gute Hotel Bewertung an.


Umgebung


Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Klimaanlage wurde glaub noch nie gereinigt.


Service

Nicht bewertet

Schlechte Englischkenntnisse


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Es gibt kein Buffet und immer die selbe Karte


Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Alles wunderschön. Die Poolbar ist nur nie geöffnet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Luzia (61-65)

Juli 2019

einmaliges Wohlfühlerlebnis

6.0/6

Das Hotel besteht aus mehreren Häusern, schön in die Landschaft integriert mit traumhaftem Blick aufs Meer. Es eignet sich wunderbar, ruhige, entspannende Ferien zu machen. Wenn man in Gesellschaft sein will, kann man in belebtere Orte in der Nähe fahren.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 30 Minuten. Das Hotel liegt sehr ruhig und direkt am Meer. Über einen Treppenabstieg gelangt man ins Wasser, wo man im wunderbar klaren Meer schwimmen oder mit dem hoteleigenen Kajak in kurzer Zeit zu einem schönen Sandstrand rudern kann. Es besteht auch die Möglichkeit, zum Nachbarstrand zu gelangen nach 5 Gehminuten. Das Hotel hat einen schönen Pool mit Liegeplätzen und eine wunderbare Liegeplattform ganz nahe über dem Meer.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind auf mehrere Häuser verteilt, teilweise mit eigenem Privatpool. Man hat das Gefühl, für sich allein eine kleine Villa zu bewohnen. Alles ist sehr geschmackvoll eingerichtet.


Service

6.0

Das Personal war äusserst freundlich und hilfsbereit. Es herrschte eine familiäre Atmosphäre.


Gastronomie

6.0

Man konnte beliebig lange und ausgiebig frühstücken. Wir haben einen Barbecue-Abend (all you can eat) sehr genossen. Die Speisekarte ist vielfältig und bietet thailändische und andere Gerichte. Das Essen war gut. Leider hatte es nicht sehr viel Gäste, da das Angebot an Restaurants in der Umgebung gross ist.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel bietet verschiedene Massagemöglichkeiten an. Ich habe eine professionelle Thaimassage in tollem Ambiente sehr genossen. Mit dem hoteleigenen Chauffeur erlebten wir eine eindrückliche Inselrundfahrt mit Besichtigungen von Tempeln, Wasserfällen und schönen Aussichtspunkten. Mit einem Sammeltaxi konnte man in grössere Orte fahren, um dort den Strand oder die Einkaufsmöglichkeiten zu nutzen. Wir sind mit einem Boot zum Schnorcheln und zu einer kleinen Insel gefahren. Ein eindrücklicher Ta


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lynn (41-45)

Mai 2019

Kurzurlaub mit Freunden

5.0/6

Wundervolles Romantik Hotel architektonisch eine Meisterleistung eingelassen in die Steilküste. Inhaber geführtes Hotel mit ausgezeichneter Küche und aufmerksamen Personal


Umgebung

5.0

Mit dem eigenen Hotelshuttle oder Taxi alles gut zu erreichen


Zimmer

5.0

Besonders die Zimmer weiter oben mit unvergleichbarem Ausblick


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jan (19-25)

Dezember 2018

Hotel empfehlenswert

5.0/6

Sehr schöner Blick vom Zimmer. Hotel ist sauber und Zimmer sind sehr groß. Ebenfalls ist das Frühstück top, da es a la carte serviert wird und nicht wie üblich als bufet. Einziger Nachteil ist, dass es vor dem Hotel keinen Strand gibt. Man muss ca. 200m gehen bzw. Mit dem kajak fahren.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wir (26-30)

September 2018

Schade ums Geld, Never again

3.0/6

Wir waren unglaublich enttäuscht als wir ankamen und das Hotel Bzw unsre Villa sahen. Alles heruntergekommen und Renovierungsbedürftig, teilweise sogar fahrlässig! Geländer die wackeln (aber so das sie beinahe abbrechen und das auf einer Terrasse!) , zerkratzte und schlimmlige Böden, beinahe alles ist kaputt oder verrostet. Der Knaller war das wir keine Lampen im Zimmer hatten, nur ganz schwache Deckenbeleuchtung. Wir mussten wenn es dunkel war mit denn handy leuchten... Die Krönung bei unserem Aufenthalt war dann die ”Doppelbuchung” unsrer Villa, nämlich wir und eine RATTE!!! Sind sofort umgezogen in ein normales Doppelzimmern für eine Nacht. Am nächsten Tag hat man uns dann eine andre Villa angeboten, diese war minimal besser in Schuss. Zumindest mit Lampen und ohne Ratten 😅 Wir würden hier NIE wieder nächtigen , nicht mal geschenkt! Für den Preis ist das wirklich ein schlechter Scherz. Was ich aber sagen muss ist das das Essen immer sehr gut war! Das Personal sehr nett. Die Managerin ist zwar etwas über drüber Pseudo lustig , aber uns wurde geholfen.


Umgebung

5.0

Sehr schöner Ausblick! Weiter weg vom Schuss , aber das war ok , da es Shuttle Service gab


Zimmer

1.0

Fürchterlich , bin diesen Preis unmöglich !!


Service

5.0

Personal war immer nett und bemüht !


Gastronomie

5.0

Sehr gut :)


Sport & Unterhaltung

1.0

Nicht wirklich was


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Conny (46-50)

August 2018

Super Poolvilla für Relax Ferien!

6.0/6

Für Ruhesuchende ist das Hotel ideal! Die Poolvilla ist super!! Das Personal sehr freundlich! Für Kinder weniger geeignet, es hat viele Treppen! Das Bett war super, habe noch nie so gut geschlafen in einem Hotel! Wir haben uns sehr wohl gefühlt!


Umgebung

6.0

Vom Flughafen zum Hotel sind es knapp 20 Minuten, zum Strand von Lamai 10 und Chaweng ist in 15 Minuten mit dem Roller erreichbar!


Zimmer

6.0

Die Poolvilla war sehr schön aber eher zweckmässig eingerichtet, ein Stuhl hat mir gefehlt, dafür das beste Bett das ich je im einem Hotel hatte! Das Badezimmer sehr schön mit Aussendusche und grosser Wanne!


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich! Das Management ebenfalls!


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war a la Cart! Das Restaurant eher klein aber gemütlich! Das Essen von sehr guter Qualität!


Sport & Unterhaltung

6.0

Den Spa haben wir nicht genutzt. Es hat ein Kanu mit dem man in wenigen Minuten zu einem kleinen Strand paddeln kann und man kann ebenfalls kostenlos eine Schnorchelmaske ausleihen. Die Poolanlage ist eher klein aber sehr schön. Für uns perfekt das es keine Animation gab!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

März 2018

Panorama Meerblick

5.0/6

Lage direkt am Meer mit Wasserzugang über Steine. Coral Cove Beach schnell zu fuss oder schwimmend zu erreichen. Traditionelle Zimmer und Poolvillen mit Ozeanblick. Super zum schnorcheln geeignet.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Cristina (31-35)

Februar 2018

Leider kein 4 Sterne Hotel

4.0/6

The Kala Samui würde ich als ein gutes 3 Sterne Hotel beschreiben, aber gleichzeitig ein schlechtes 4 Sterne Hotel.Die Bilder, die man im Internet findet, sind vermutlich von der Eröffnung des Hotels, der aktuelle Zustand des Hotels sieht leider anders aus.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Muffiger Geruch im Zimmer; Handtücher haben wir nur ein Mal bekommen und am nächsten Tag waren sie weg, ich habe andere Gäste an der Rezeption gehört als sie nach Handtüchern gefragt haben. Shampoo und Duschgel werden oft mit Wasser gemischt als Nachfüllung. Die Bettwäsche wurden während der 10 Tagen nicht gewechselt..


Service

Nicht bewertet

Das Restaurant Personal ist sehr freundlich aber kann kaum Englisch. z.B: beim Frühstück kreuzen sie an, was die Gäste bestellen. Auch mit so einer Liste haben wir oft was anderes bekommen oder mussten wir dem Personal erinnern, dass sie etwas vergessen haben. Die erste Nacht haben wir ein Zimmer neben der Strasse bekommen und war sehr laut, konnten kaum schlafen. Es war allerdings kein Problem ein ruhigeres Zimmer zu bekommen und später der Hotelmanager hat sich persönlich interessiert, wie es


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Kein Früshtück Buffet im 4 Sterne Resort finde icht ein No-Go und war mir bei der Buchung nicht bewusst. Vor allem für Gaste, wie wir die länger da sind. Es gab nur ein paar standard Frühstücksvarianten.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario und Elle (46-50)

Dezember 2017

Keine Empfehlung

1.0/6

Kein seher schönes Hotel .ALLES ist runtergekommen und sieht ungepflegt aus. Das Hotel Soll ja erst acht Jahre Alt sein, preise im Hotel viel zu teuer ... angefangen von Essen bis hin zu Reinigung. Wir haben einmal unsere Wäsche waschen lassen, und 1600 Baht bezahlt.. Es gibt schönere Hotels in der Nähe... wir waren im Nachbarn Hotel Coral cove Essen ,dort waren die preise noch erträglich so 2/3 günstiger als im Kala


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Mopsi (26-30)

November 2017

Zum Abschalten OK...

3.0/6

Freundliche Mitarbeiter, Hotel gut aber ab vom Schuss, Lage nicht besonders, Zimmer naja, zum Abschalten gut, ansonsten zu schade, da man zum Strand und zu den nächsten Einkaufsmöglichkeiten/Partymeilen/Nachtmärkten hinfahren muss.


Umgebung

3.0

Nun ja, das Hotel liegt in Lamai ab vom Schuss, man muss echt überall hinfahren, in 500 Meter nähe gibt es einen kleinen Kioskmäßigen Supermarkt. Was teilweise echt nervig war und viel Geld noch mal gekostet hat. Es ist das letzte angereihte Hotel, danach kommt Jungel....


Zimmer

3.0

Wir hatten eine Duplex Pool Villa... Konzept sehr gut - Umsetzung so lala. Das Zimmer ist sehr geräumig und groß, die Beleuchtung war eine Katastrophe (keine Ahnung ob wir den Schalter nicht gefunden haben). Oben ist es sehr windig gewesen auf dem Balkon und unten im Pool haben wir kaum Sonne abbekommen, was natürlich sehr schade war. Die zieht quasi in die andere Richtung, sodass die Villa ab mittags im Schatten steht. Ausstattung der Zimmer Gut. Klimatisierung Gut. Sauberkeit: nicht dem europä


Service

6.0

Der Service und das Personal ist wirklich sehr sehr freundlich und hilfsbereit. Alle Anfragen/Anregungen etc. wurden schnell und zu unserer Zufriedenheit geklärt.


Gastronomie

5.0

Essen muss man halt mögen in Thailand, es ist was anderes. Es gibt aber auch europäische Speisen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Wir hätten uns etwas wie ein Kicker und Billiardtisch gewünscht. Die Freizeitangebote bleiben leider auf der Strecke. Es gibt nichts im Hotel zu tun.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christina (31-35)

Oktober 2017

Elegantes Hotel mit Ausblick für Erholung

6.0/6

Wir waren in der Vorsaison in dieser sehr eleganten Hotelanlage. Die Mitarbeiter waren unglaublich freundlich zu uns und wir waren begeistert von Ausblick und Eleganz der Hotelanlage. Das Hotel verfügt über keinen eigenen Strand. Es steht ein Kajak zur Verfügung, mit dem man innerhalb von 3 Minuten zu einem Sandstrand paddeln kann. Dieser war für uns sehr ruhig, idyllisch und wir hatten wirklich viel Platz. Aber in der Hauptsaison könnte er sehr überlaufen sein, da jetzt noch einige Hotels geschlossen waren. Über das Hotel kamen wir zu einem günstigen Motor Roller. Der war nötig. Teil liegt an einer Schnellstraße, weshalb man zu Fuß wenig machen möchte. Mit dem Roller kann man innerhalb von 15 Minuten die absoluten Touristenhochburgen erreichen. Die Hotel Angestellten waren stets sehr höflich, halfen uns mit vielen Fragen, druckten uns Reisepläne aus und fühlten uns wirklich bekommen. Für Familien und ältere Personen ist dieses Hotel nicht geeignet, da es sehr viele Stufen und Treppen hat. Vor alle anderen aber sehr. Die Zimmer wirken sehr neu und nicht wie neun Jahre alt. Die Cocktails wirkt and auf dem ersten Blick relativ teuer. Aber gefühlt ist in diesem Hotel ständige happy Auer. Dies freut uns sehr. Das Frühstück ist à la carte. Wir fanden es stets gut und werden zwischen westlichen und auch mal asiatischen Frühstück. Wir waren begeistert von diesem Hotel, seinem Ausblick und seinen extrem eleganten und wunderschönen Pool. Für uns eine absolute Empfehlung


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Paul (19-25)

August 2017

Für jeden ein Erlebnis wert!!

6.0/6

Das Hotel sieht richtig geil aus und macht einen edlen Eindruck. Der Pool ist ein richtig Infinity Pool! Und macht ordentlich was her. Der Service ist Top und super freundlich. Sie verstehen zwar nicht alle perfekt englisch aber man kann sich trotzdem gut verständigen und mitteilen. Das thailändische essen im Restaurant ist sehr zu empfehlen und auch das Frühstück ist immer sehr lecker. Fast jedes Zimmer hat Meerblick!!! Und das Hotel bietet schnorchelausrüstung und Kajaks kostenlos an und bringt einen täglich nach lamai und/oder chaweng. Würde jeder Zeit wieder in dieses Hotel gehen. Sehr empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gianluca (36-40)

Juli 2017

Kleines älteres Traumhaftes Hotel top

6.0/6

Schönes kleines Hotel . Guter Service freundlich und sehr hilfsbereit eher ein Zuhause Gefühl Kellner sorgen sich um alles . Liegt an einem Hang und viele Treppen somit . Aber alles da was man sich wünscht . Bar mit Blick aufs Meer . Pool . SPA


Umgebung

6.0

Schöner Blick alles gut erreichbar . Kleiner Sandstrand in 3 laufminuten


Zimmer

6.0

Groß sauber schön eingerichtet . Ist ein älteres Haus aber das macht es nicht schlechter . Große Fensterfront Zimmer 333 werde ich nicht vergessen so gut hat es mir gefallen . Riesen Bad . Riesen Wanne und Regendusche .


Service

6.0

Top top top . Check in sehr persönlich mit Begrüßungsgetränk , Zimmer vor 14 Uhr ohne Aufpreis . An einem Tag hatte ich Magenverstimmung und die Kellner und Doorman haben sich soviel sorgen gemacht und mit leichtem essen und Bananen mich gerettet . Zimmerservice sehr top und freundlich . Da es ein kleines Hotel ist würde man sehr umsorgt und es würde gemerkt wen einem Gast was nicht gefällt oder gut ging . War ein sehr schönes Zuhause Gefühl .


Gastronomie

6.0

Frühstück klein aber alles was man sich wünscht . Hatten HP Abendessen mit einer Karte mit 20 Vorspeisen und 20 Hauptgängen und Nachtisch zur Auswahl . Große Auswahl auch wen es mal Schnitzel sein soll . Die Kellner sehr sehr freundlich mache sich Sorgen und helfen gern bei fragen . Blick aufs Meer beim Essen


Sport & Unterhaltung

6.0

Bootsverleih und spa und schön zum Klettern über Felsen .


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vincent (26-30)

Juli 2017

Gutes Hotel, leider sehr abseits gelegen

4.0/6

Gepflegtes Hotel mit tollem Meerblick. Service gut. Lage direkt an einer Überlandstraße, daher Taxi oder Moterbike zwingend notwendig. Gutes Frühstück


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Uwe (66-70)

Juli 2017

Wie kann man dieses Hotel besser bewerten? Gekauft

1.0/6

Alle die das Hotel nach mir besser bewertet haben, müssen gekauft worden sein. Ich habe noch nie in meinem Leben in einem so schlechteren Hotel gewohnt. Habe bereits in Juli 2017 eine reale Bewertung abgegeben. Last Euch nicht täuschen!!!! Es war tatsächlich so! Bilder wären vorhanden, die meine Bewertung unterstreichen könnten!


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Uwe (61-65)

Juni 2017

Einmal und nieeeeee wieder!!! Sehr schlecht!!

1.0/6

Das Hotel ist stark renovierungsbedürftig. Es machte den Eindruck, dass man hier nur noch Geld rausziehen wollte. Die Anlage ist auch sehr ungepflegt. Täglich hatten wir Probleme in der Unterkunft, die man mit Entschuldigungen und unpassenden Aufmerksamkeiten entschuldigen wollte. Bei Dunkelheit (19.00 Uhr), wenn man auf dem Balkon sass wurde man von Fischerbooten mit grünen Halogenlampen geblendet. Dieses war sehr unangenehm. Wir haben über 30 Beschwerdepunkte gehabt und TUI vor Ort Beschwert und auch später an TUI geschrieben. TUI hat ein entgegenkommen abgelehnt. Hat sich aus der Affäre gezogen. Wir haben noch nie so erine schlechte Unterkunft über TUI erhalten. Soetwas sollte TUI aus dem Program nehmen.


Umgebung

1.0

Das Hotel liegt sehr abgelegen. ein kleiner Supermarkt war in 550 Meter erreichbar. Dort hinzugelangen war sehr gefährlich, da es nur Straße und keinen Fussweg gibt.


Zimmer

1.0

Wir hatten eine "Poolvilla" mit Meerblick gebucht. Die "Villa" hatte die Nr. 101. Da bekommt der Name Villa eine ganz neue Bedeutung. Die Badewanne war aus Beton und einen halben Meter tief mit Dusche, die ich auf Grund meines Alters nicht benutzen konnte. Die Möbel in der Unterkunft und auf der gesamten Anlage gehören auf den Sperrmüll. Die Umrüstung vom Balkon war viel zu niedrig (Unfallgefahr). der Holzfussboden war abgewetzt. Die Holzwege zur Unterkunft und das Geländer waren auch unfallgefä


Service

1.0

Das Personal im Restaurant hat sich viel Mühe gegeben. An der Rezption liess die Serviceleistung auch zu wünschen übrig. Wir wollten am Tag der Abreise 5 Stunden länger in der Unterkunft bleiben. Ma wollte dafür erst 6.000,00. dann 5.400,00, dann 5.000,00 und zum Schluß 3.000,00 Thai Baht haben. Das sahen wir als Frechheit und Wucher an, dass haben wir selbstverständlich nicht gemacht Die Bestuhlung im Restaurant bestand aus Holzstühlen ohne Auflagen.


Gastronomie

1.0

Wir hatten nur mit Frühstück gebucht. Es war sehr eintönig und über 14 Tage gleich. Es gab nur einen Klacks Marmelade und immer die gleiche. Die anderen Gerichte zum Frühstück waren auch langweilig. Das Obst war hart und trocken. Auch die a la Cart Gerichte im Restaurant waren nicht schmackhaft. zum Schuß haben wir gut und günstig am Strand von Lamai Beach gefrühstückt und Mittag gegessen. Dort waren auch alle Getränke ein günstiger Genuß.


Sport & Unterhaltung

1.0

kostenloses Kanu, sonst nichts


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Olaf (51-55)

April 2017

Nicht all zu schlechtes Hotel

4.0/6

Etwas in die Jahre gekommenes Hotel was aber immer sauber und seinen eigenen Reitz hat. Es wird ständig etwas erneuert und in Schuss gehalten. Wer Ruhe sucht ist dort genau richtig. Wir hatten ein Wochenende wo eine Hochzeit war, da war allerdings das Hotel Voll und dementsprechend was los.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Immer sauber kann man nicht meckern.


Service

6.0

Wenn man ein Anliegen hat wird dieses sofort erledigt.


Gastronomie

4.0

Etwas Sehr teuer.


Sport & Unterhaltung

3.0

Außer Kanu fahren gibt es nichts.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (61-65)

März 2017

Hotel mit Superblick aufs Meer

6.0/6

Herrliches Hotel mitten in üppiger tropischer Natur .Der Ausblick aufs Meer war phantastisch. Das Zimmer sehr groß mit herrlich breiten Bett mit Blick aufs Meer


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

David (36-40)

März 2017

Hoffentlich wird's mal wieder besser...

3.0/6

Das Kala Samui war augenscheinlich mal in einem guten Zustand, ist aber wohl eher etwas ungepflegt als wir dort waren. Ein sehr enger Liegebereich am Pool und ein vernachlässigtes Sonnendeck am Strand zeigen ähnliches. Auch das Personal empfing uns nicht wirklich mit "offenen Armen". Schade. Vielleicht wird's ja wieder. Die Zimmer an sich waren nämlich sehr schön!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

2.0

Frühstück war in Auswahl und Qualität eher unterdurchschnittlich. Unfreundlicher Service.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Herbert (61-65)

Februar 2017

Enttäuscht

3.0/6

Das Hotel liegt an der einer Felsenküste . Bei der Ankunft war uns Dreibettzimmer nicht hergerichtet. Das dritte Zustellbett war eher eine Hilfsliege mit dünner Aufliege, schnell herbeigestellt. Alle Dienstleistungen sind über Verhältnis teuer (Massagen, Abendessen pp.) . Wir aßen schließlich im Restaurant des Nachbarhotels günstiger und besser. An dem Zimmerschlüssel befand sich ein gebasteltes Kokosnusstier. Beim Herunterfallen zersprang die Kokosnuss, was uns mit 500 Bath in Rechnung gestellt wurde. Unser Einwand wurde nicht berücksichtigt. Am Pool und auf der Terrasse dudelte den ganzen Tag die gleiche Musik in einer Endlosschleife...total nervig. Das Frühstück könnte etwas abwechslungsreicher sein . Insgesamt enttäuschend und nach unserer Einschätzung auch eher in der 3 Sterne Kategorie einzuordnen. Das Haus hat definitiv keine 4 Sterne. Nachts drang überlaute Bassmusik bis in die frühen Morgenstunden in unser Zimmer. Ohne Ohropax war schlafen nicht möglich. Freizeitangebote gibt es keine.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ibins (46-50)

Januar 2017

So lala

4.0/6

Sehr familiäre Atmosphäre.leider hatten wir die poolvilla zum Höchstpreis gebucht.es war extrem laut in der Nacht da die Musik von Party Strand chaweng bis 3 oder 4 Uhr morgens zu hören war .zuwenig Handtücher bzw. schmutzig.durch den Monsun im dez/jan war es sehr nass und das Meer und die Strände extrem schmutzig auch an unserem "privaten felsstrand ".haben als Entschädigung 2 Massagen gratis bekommen.dann noch ein Sturz auf ungesicherter Treppe!!!!4 Tage Rückenschmerzen.alles (auch der Strand) nur per Taxi oder Moped erreichbar!frühstück eher überschaubar.wenig thaifood!!sehr netter Kochkurs !!!!!liebenswerte Köchin! Preisleistung für mich nicht reell.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tanja (41-45)

Januar 2017

Ein nettes Hotel mit einigen macken

4.0/6

Wir waren im Januar für 13 Tage dort. Das Hotel im großen und ganzen ok. Wir hatten eine tolle Pool Villa, jedoch in der Nacht sehr laut. Die täglichen Partys in chaweng sind kaum zu überhören. Der Strand war auch leider nicht so toll was wir allerdings eher dem heftigen Regen zu schreiben. Frühstück im Hotel jeden Tag gleich keinerlei Abwechslung und auch die Karte zu Mittag und Abendessen lassen zu wünschen übrig. Ausserdem alles extrem überteuert. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Barb (46-50)

Dezember 2016

Also ehrlich

1.0/6

Katastrophal. Personal unfreundlich, Service kaum vorhanden, Englischkenntnisse so gut wie nicht vorhanden. Lage umständlich, viele Taxifahrten unumgänglich. Frühstück? Nun ja, man schlägt sich durch.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sigrid (51-55)

Dezember 2016

in die Jahre gekommenes HotelI

2.0/6

In die Jahre gekommen! Keine vier Sterne!!! Wir haben umgebucht! Ach der Stand in der Nähe war abschreckend. Unsauber!


Umgebung

1.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Einfache Küche zu dollen Preisen! Wir hatten HP und bei allen Essen mussten wir aufzahlen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marcus (31-35)

Juni 2016

Erwartungen auf ganzer Linie erfüllt!

6.0/6

- sehr guter Service / freundliches Personal - ansprechende und geräumige Zimmer - ruhige Lage mit hohem Erholungsfaktor


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kati (31-35)

Juni 2016

tolles Hotel mit super Ausblick

6.0/6

Die Aussicht ist super, morgens Aufwachen und direkt auf das Meer schauen hat schon was ;) Der Infinity-Pool ist auch toll. Die Zimmer haben eine schöne Größe, ein sehr großes bequemes Bett und sind immer sauber. Die Anlage ist sehr gepflegt, schön Grün und die Felsen an der Küste und die Möglichkeit mit dem Kajak kostenfrei zu fahren wirklich toll. Das Hotel-Team ist super freundlich, kümmert sich mehr als es müsste, die Spa-Behandlungen lohnen sich auch wenn sie etwas teurer sind als am Strand z.B. Das Essen ist lecker, aber verhältnismäßig etwas teuer. Insgesamt absolut zu empfehlen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kala (56-60)

April 2016

The Kala Samui

5.5/6

Sehr freundliches Personal. Sehr gute Küche. Schöne Zimmer. Top gepflegt.Ruhig gelegen trotz darüber liegender Straße.Hatten allerdings Einzelhaus mit eigenem Pool und herrlichem Blick auf die Bucht.Wenn dann nur diese Form der Unterbringung ! Gerne wieder!


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (31-35)

Januar 2016

Ruhig und Angenehm

4.4/6

Als Paar ist man hier auf alle Fälle gut aufgehoben. Wenige bis keine Kinder. Der Pool ist auf alle Fälle ausreichend und am Meer ist noch ein schönes Plateau aus Holz aufgebaut wenn man näher am Meer liegen will. Der Strand ist nur 5 Minuten zu Fuß entfernt und ist ruhiger als andere Stränder aus Samui was für uns der Hauptgrund war in dieses Hotel zu gehen. Samui ist mittlerweile echt überlaufen und ruhigere Fläckchen nur noch schwer zu finden. Trotzallem ist es sowohl von Lamai als auch von Chaweng nicht weit enfernt. In der Hauptsaison kostet das Taxi eh immer 200 Baht (Keine Verhandlung möglich). Das Essen im Hotel ist okay aber Preis Leistung nicht was wir uns vorstellen wenn man in Thailand ist, weshalb wir auch des öfteren abends woanders hin sind. Frühstück ist ausreichend und lecker (sowohl westlich als auch asiatisch). Die Zimmer haben alle Meerblick. Wir hatten Glück mit unserem Zimmer, nach dem Aufwachen direkt aufs Meer geschaut, einfach schön. Die Zimmer haben keine Moskitonetzte, aber auf Anfrage haben wir uns eines im Supermarkt gekauft und es wurde an die Decke montiert. Sowieso ist der Service toll und die Menschen sehr zuvorkommen, hilfsbereit und nett. Alles in allem kann man es weiterempfehlen wenngleich es hier und dort noch verbessert werden könnte.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (56-60)

November 2015

Hotel ist für Ruhe suchende geeignet.

4.3/6

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen und sollte von außen renoviert werden. Ein neuer Farbanstrich oder Renovierung des Außenbereichs wäre nötig. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer und die sanitären Anlagen waren sauber. Das Essen war gut und das Servicepersonal gab sich viel Mühe. Sehr viele Treppenstufen. Vom Pool bis zu unserem Zimmer mussten wir jedes Mal ca. 100 Treppenstufen überwinden. Für gesunde Menschen kein Problem. Für ältere oder gehbehinderte Menschen nicht geeignet. Wir waren im November dort. In den Reiseführern wird der Monat November als der regenreichte Monat auf Ko Samui beschrieben. Wir hatten jedoch Glück, bis auf wenige Tage hatten wir schönes Wetter. Empfehlenswert ist auf jeden Fall eine Inselrundfahrt mit verschiedenen Besichtigungsmöglichkeiten. Da wir nicht dem Roller fahren wollten, hatten wir dies in Lamei gebucht (ca. 5 km vom Hotel). Vom Hotel wurde ein kostenloses Shuttle um 11.00 Uhr nach Lamei und von 16.00 Uhr nach Charweng angeboten. Den Sonntagnachtmarkt in Lamei ist besonders sehenswert. Getränke und Essen außerhalb des Hotels waren sehr günstig. 5 Minuten Gehweg in Richtung Lamei befindet sich ein Restaurant mit Fischspezialitäten, dies kann empfohlen werden, dort haben wir öfters am Abend gegessen. Wir fühlten uns im Hotel wohl und haben einen erholsamen Urlaub verbracht.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Marc (36-40)

September 2015

The Kala Resort Samui

6.0/6

Steilküste, super Aussicht, viele Felsen, Strand nebenan, schnorcheln gut, Frühstück a la carte, viele Stufen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jasmin (26-30)

März 2015

Schönes, ruhiges Hotel mit nettem Personal

6.0/6

Sehr nettes, hilfsbereites Personal. Sauberes, schönes Zimmer. Der Beste Ausblick vom Pool auf das Meer. Abends wunderschön beleuchtet.


Umgebung

das hotel liegt zwischen Chaweng und lamai. deshalb ist es hier sehr ruhig und ausserhalb nicht viel. ausser einem supermarkt und 2-3 Restaurant die ca. 5-10 gehminuten entfernt sind. Man kann jedoch für 100 THB nach lamai fahren zum einkaufen und essen gehen.


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Sehr sauber, toller balkon


Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Sehr hilfsbereit, beim Ankommen gab es ein Erfrischungsgetränk mit hübschen Blumen verziehrt. koffer wurden uns ins zimmer getragen


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

zu teuer


Sport & Unterhaltung

3.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

eher ein hotel für paare oder freunde


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Gregor (31-35)

März 2015

Traumurlaub in einer ruhigen Oase

5.2/6

2 Wochen waren definitiv zu kurz. Das Kala Samui ist ein wirklich traumhafter Ort. Abgelegen von den Touristenzentren Lamai und Chaweng, ziemlich genau in der Mitte existiert hier eine Oase der Ruhe. Sobald man durch das große Eingangstor kommt erwartet einen ein atemberaubendes Panorama mit Meerblick. Durch die hohen Mauern die das Hotel zur Straße hin abschotten hört man nichts vom Straßenlärm. Die Rezeption ist ebenfalls sehr nett eingerichtet. Der Wartebereich ist an einem kleinen Teich gelegen, hier auch wieder mit atemberaubendem Blick auf das Meer. Empfangen wurden wir mit einem Begrüßungscocktail. Der Checkin war reibungslos und innerhalb von 10 Minuten waren wir in unserem Zimmer. Das Gepäck wurde etwas später gebracht, sodass wir nach der langen Anreise sofort entspannen konnten. Auf Wünsche aller Art, wir hatten z.B. einen zusätzlichen Stuhl für unseren Balkon gefragt, wird sofort eingegangen. Das Personal ist dermaßen freundlich, dass man sich wie zu Besuch bei einer Gastfamilie fühlt. Von Lärm im Hotel war nichts zu hören, wir waren vom 10.03.2015 bis zum 25.03.2015 dort. Ideal und ich würde jederzeit wieder kommen. Es gab wirklich rein gar nichts auszusetzen. Es gibt einen Shuttleservice morgen um 11:00 Uhr zum Lamai Beach der kostenlos ist. 16:00 Uhr geht ein Shuttle nach Chaweng, ebenfalls kostenlos, wenn man dort den Abend verbringen möchte. Ein traumhafter Urlaub, der leider viel zu schnell endete.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Marc (36-40)

November 2014

The Kala (Ko Samui)

6.0/6

schöne Insel, gutes Frühstück, nettes Personal, Meerblick, viele Treppen, unbedingt Pool Villa buchen,


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gloria (31-35)

Juni 2014

Gut aber verbesserungsfähig

5.0/6

Hat im Vergleich zum letzten Aufenthalt vor zwei Jahren etwas nachgeslassen. Hier und da wären kleinere Reparaturenund ausbesserungen erforderlich. Vier Sgterne in der Landeskathegorie hat ew wohl verdient mehr allerdings nicht!Leider ist das Hotel auch nicht wie in einigen Hotelbeschreibungen zu finden nur für Gäste ab 14 JAHREN. Dies haben wir allerdings mit dem Reiseanbieter zu unserere Zufriedenheit klären können.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Weg zum Strand des Hotels ist möglich per kajak vom Hotel aus oder ein Spaziergang von 10 min. entlang der Hauptstraße, also etwas Vorsicht walten lassen.


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Die private Duplex Pool Villa 104 ist unbedingt zu empfehlen.Die Pools der anderen Villen sind teileise eher unprivat da einsehbar.Würde sonst eher ein Hotel mit direktem Strandzugang buchen jedoch war die Zusage des Zimmerwunsches bei Buchung sofort bestätigt.


Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Freundlicher und zügiger Umgang mit Beschwerde.


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Speisen und Getränke im Hotel recht teuer.


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Alexander (31-35)

März 2014

Nie wieder

1.8/6

Zum hotel "the kala" Anscheinen soll dies hotel ein fünf sterne hotel sein. Nach thailändischem maßstab ist es eher ein sehr schlechtes 4 sterne hotel. Guten service sucht man hier vergebens, auch sind die angestellten zu 80% nicht freundlich und auch nicht hilfsbereit was für thailänder sehr unüblich ist. Wir (Paar) buchen jegliche kategorie von hotels in thailand. Uns ist bewusst, das man in einem 3 sterne hotel kein 5 sterne service erwarten kann. Wenn wir jedoch hin und wieder ein 5 sterne hotel buchen, wollen wir den umfangreichen service auch voll genießen. Dies geht wie gesagt hier im kala hotel nicht. 1. keiner kümmert sich um das gepäckt bei der ankunft 2. die zimmer sind eher klein und müffeln ein wenig 3. preise im hotel sind für speisen überzogen 4. handtücher, vorhang und schön aufs bett gelegter bademantel war zerissen und verschlissen 5. transfer zum nächsten ort wie angeboten gibt es nicht. Zumindest hatte unser fahrer keine lust. Sein spiel auf dem handy war interessanter. Auch die dame an der rezeption konnte ihn nicht überreden. 6. auf beschwerden wird mit " nicht verstehen" geantwortet. Auf unsere massive beschwerde gab es keine reaktion. 7. der pool ist ein witz. Sehr klein, max. Tiefe 1,2m und sehr warm. 8. nächtster strand mit dem taxi erreichbar oder mit dem shuttle service wenn er lust hat zu fahren. 9. frühstück ist eine frechheit für den preis, den man hier bezahlt. Es schmeckt nicht und die auswahl ist minimal. Kein buffett 10. liegen am pool 8 doppelliegen.d.h. Das hotel sollte nie gut besucht sein, sonst liegt man nicht am pool.


Umgebung

1.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (46-50)

August 2013

Kein Urlaubshotel für 14 Tage mit Familie

3.4/6

The Kala Samui nicht geeignet für 14 Tage Urlaub am Stück es ist eher ein Durchgangshotel für Rucksacktouristen.Keine Bar die funktioniert,abends nix los im Hotel,Lichter gehen ca.22-23.00Uhr aus. In der Hotelbeschreibung stand es fährt regelmäßig ein Shuttel,ja der fährt früh 11.00Uhr nach Lamai,und abends 16.00Uhr nach Chaweng und das war es also sind wir jeden Tag für 10-12,Euro umgerechnet nach Chaweng gefahren zum Abendbrot was so eigentlich nicht geplant war. Die Zimmer waren groß und sauber der Ausblick vom Hotel auf die Bucht war auch super. Speisekarte im Hotel alles auf englisch und Überteuert. Wie gesagt das Hotel ist nicht geeignet um 14 Tage Urlaub zu machen kann man eigentlich auch nicht als Urlaubshotel verkaufen bzw.anbieten von Meiers Weltreisen.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Christiane (41-45)

April 2013

Nettes Hotel mit super Aussicht

4.8/6

Wir haben hier Ende April die letzten 2 Nächte unseres Urlaubs verbracht. Das Hotel liegt bekanntermaßen etwas abseits, für 2 Nächte aber kein Problem. Wer länger bleibt, sollte sich auf jedenfall einen Roller oder ein Auto mieten, da die Fahrtkosten nach Chaweng bzw. Lamai auf Dauer einfach zu hoch sind. Wir hatten eine Poolvilla. Grundsätzlich sind die Räumlichkeiten sehr schön und großzügig, der private Pool liegt aber tagsüber komplett im Schatten. Wir sind dann an den großen Pool gezogen, da kaum Touris im Hotel waren, hatten wir diesen in den 2 Tagen fast für uns alleine. Da stellt sich schon die Frage, ob sich die private Poolvilla überhaupt lohnt. Das Hotel liegt im Steilhang, was natürlich viele Treppen bedeutet und somit nicht für kleine Kinder oder Gehbehinderte geeignet ist. Dafür hat man von allen Ebenen eine wunderbare, traumhafte Aussicht auf die Bucht von Chaweng / Chaweng Noi. Bekanntermaßen gibt es keinen eigenen direkten Strand, wir kamen von Koh Tao und hatten uns ganz bewusst der Aussicht wegen für den Steilhang entschieden. Die Flora und Fauna des Hotels ist fantastisch, allerdings bieten die Pflanzen mangels Schnitt nicht nur den gewünschten Sichtschutz sondern schränken den tollen Blick an manchen Stellen viel zu sehr ein. Das Frühstück ist a la Carte, wir konnten aber alles zusammenstellen wie wir wollten. Wir haben einmal dort zu Abend gegessen, fanden die Preise selbst für ein Hotel (die natürlich immer höher sind als außerhalb) schon heftig. Die wenigen Gäste die dort waren, hatten alle Halbpension gebucht.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Max (31-35)

März 2013

Zu sehr abgeschieden!!!

3.3/6

Nur was für Ruheliebende,wer etwas erleben möchte oder auch gern mal am Strand lang bummelt sollte dieses Hotel meiden!langweilig u einfallslos bei der speisenAuswahl


Umgebung

1.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Roland (51-55)

August 2011

Nicht empfehlenswert, einfach zu teuer

1.2/6

Das Hotel befindet sich an einer viel befahrenen Hauptstrasse, wo der Lärm zum Teil ins Hotelgelände übergreift. Die Villen sind in den Hang gebaut mit schöner Aussicht auf die Chaweng Bay wo dann auch noch nachts der Discolärm herüberschallt. Anlage in einigermassem guten Zustand. Sauberkeit könnte besser sein.


Umgebung

2.0

Aussicht vom Balkon sehr schön, aber das ist dann schon alles.


Zimmer

1.0

Wir hatten eine Pool Villa gebucht und kamen gegen Abend an. Im Zimmer nur spärliches Licht, keine Nachttische beim Bett, im ( ganz kleinen) Schrank nur 3!! kleiderbügel. Unsere Kleidung musste im Koffer bleiben da ausser dem Schrank keine Kommode oder sonstwas zur Verfügung stand um die Sachen vernünftig abzulegen.( und das nach einer Woche Rundreise) In der ganzen Villa war nicht einmal ein Stuhl vorhanden. Ganze zwei Badetücher befanden sich in der Villa, keine Handtücher. Nachts dann zu


Service

1.0

Bei ankunft ziemlich reserviert. Die Hoteldirektorin ist ziemlich unflexibel beim Beheben von Mängeln. Fremdsprachenkenntnisse des Personals so gut wie nicht vorhanden. Da wir nur eine Nacht da waren, aber schon eine Woche bezahlt hatten, wurden uns aber 2 Nächte verrechnet obwohl wir die Rezeption darüber unterrichtet hatten, dass wir umziehen würden.


Gastronomie

1.0

Frühstück lamentabel. Service schneckenmässig. Abendessen gut aber Mini Menukarte. Nicht zu empfehlen


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Uta (41-45)

August 2011

Ein Hotel mit Charme und Esprit

4.8/6

Nach 34 Stunden (drei Flüge) endlich in Ko Samui angekommen. Sofortiger Transfer zum Hotel erfolgte. Im Hotel ein herzlicher Empfang mit Tee und heissen Tüchern. Die Hotelmanagerin nimmt sich persönlich fast täglich Zeit, nach den Befindlichkeiten zu fragen und den Service unter die Lupe zu nehmen. Ein wunderschönes Hotelambiente, was beim Anflug auf Ko Samui auf der linke Seite im Flieger einem sofort ins Auge sticht. Lauter nette Leute, ruhig, niveauvoll und mit Stil. Der Reiseleiter kommt sofort am nächsten Tag, bespricht sämtliche Dinge, Wissenswertes, steht mit Rat und Tat zur Seite. Unser Ausflug zum Schnorcheln ist empfehlenswert. Mit einem Schnellboot, einer super Crew, gutem Essen und einer sicheren Einweisung ein geiles Abenteuer. Wer sich unsicher ist, hat eine Schwimmweste, welche einem die letzte Angst nimmt. Für ca. 70 Euro und 22 Euro (wer möchte!) für ein Video von uns beim Schnorcheln , voll gelohnt und zur Nachahmung bestimmt.


Umgebung

5.0

Der Weg zum Strand verläuft aus dem Hotel, rechts in die nächste Hotelanlage und dann immer abwärts. Super ist auch die Strandbar, wo es Coktails mit einem angenehmen Schuss Alkohol, gutes Singha Bier und es für wenig Geld gutes Essen gibt. Die nächsten Orte sind Lamai, links vom Hotel für ca. 5 km oder rechts Richtung Chaweng in ca. 5 km. Zum Einkaufen haben wir für unsere daheim Gebliebenen leider nichts gefunden, doch dies ist bestimmt Ansichtssache. Ausflugsziele gibt es genug, doch man da


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind mit Dusche, Badewanne (? wir haben diese nicht benutzt), Safe , Telefon, Klimaanlage (super!!!!) und Gott sei Dank auch mit Minibar ausgestattet. Die Zimmer sind niveauvoll und zu unserer Zufriedenheit gewesen.


Service

6.0

Zimmerreinigung darf man selbst entscheiden. Ob man ungestört sein möchte, ist selbst wählbar. Der Tresor im Zimmer , das unsichtbare Zimmermädchen , die tägliche Reinigung, alles erfolgte zur vollsten Zufriedenheit. Wäscherei, Bringeservice wegen Geldtausch zum nächsten Ort, Handtücher für den Strand usw. , es war alles gut durchdacht. Die englische Sprache sollte man etwas beherrschen, sonst kann man sich fast nur über die Hotelmanagerin Infos holen.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant liegt in der Mitte der Hotelanlage auf halber Höhe. Mit Ventilatoren an der Decke, hinter den Tischen, sonst würde man es nicht lange aushalten. Die Speisen sind gut, jedoch zahlt man auch gutes Geld. Das Frühstücksbuffet gibt es ab sieben Uhr morgens bis zweiundzwanzig Uhr abends. DieSpeisekarten gibt es nur in englischer Sprache. Das thailändische Frühstück konnten wir nicht geniessen, alles andere war gesund, vitaminreich und sehr lecker. Man darf sein Mittag- oder Abendessen g


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein Internetzugang, Poolbar, Liegestühle für das Hotel und Buffetabende für ca. 30 Euro / Person gibt es aller paar Tage.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

April 2011

Samui on a cliff

5.2/6

Mehrere zweistöckige Gebäudetrakte mit Zimmern und zweistöckige Villen in den Hang gebaut, grösstenteils voller Meerblick, sehr guter Zustand, penibel sauber. Gästestruktur: Vorwiegend junges Publikum. Wir hatten als Verpflegungsleistung ÜF gebucht.


Umgebung

5.0

Durch die Hanglage kein Sandstrand. Wackelige Holzplateaus auf Felsen gebaut ersetzen den konventionellen Strand. Zwei Einstiegsmöglichkeiten per Stufen und Treppen ins Meer (nur für schwindelfreie geeignet!) Strand des benachbarten Coral Cove Chalets nur mit hauseigenen Kajaks erreichbar. Nach Chaweng/Chaweng Noi sind es ungefähr 5 Fahrminuten mit dem Taxi zu allen erdenklichen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten.


Zimmer

6.0

Atemberaubender diagonaler 180°-Rundumblick vom sehr geräumigen Zimmer aus auf Meer, Chaweng in der Ferne und Inselhang. Balkon. Fantastisches Holzparkett und mittig stehendes Kingsize-Bett mit rückwärtigem Sideboard/Sekretär in Holz. Offene Bauweise zum Badzimmer in Holz mit Durchreiche. Bad in massivem Naturstein-sehr schön! Flatscreen, Kaffee- und Teezubereiter.


Service

6.0

Sehr freundliches und kompetentes Personal mit vergleichsweise guten Englischkenntnissen. Zimmerreinigung tadellos, Wäschereiservice noch am gleichen Tag!


Gastronomie

5.0

Ein Restaurant, eine Bar. Hervorragende Küche mit interessanten Setvariationen zum Frühstück, sehr gut authentische Thaiküche tagsüber und abends. Angenehme Atmosphäre und Meerblick vom Tisch aus. Vor Abreise bekamen wir sogar eine Flasche exquisiten französischen Rotwein geschenkt!


Sport & Unterhaltung

4.0

Gut gemeinter stylisher Pool mit Infinity-Charakter. Pool-Liegen durch zwei Wege in etwas gedrängter Lage. Poolservice. Unterhalb des Pools auf den Wegen zum Meer weitere Liegen auf Holzplateaus vorhanden-spektakulär auf die riesigen Felsen gebaut. Einmaliger Service von Bar/Restaurant durch dort angebrachte Telefonboxen möglich!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maike (19-25)

Februar 2011

Traumhafter Urlaub in idyllischer Lage

5.7/6

Das Hotel ist wunderschön gelegen, und vor allem sehr klein und persönlich. Jedes Zimmer hat Meerblick, und es gibt jede Menge versteckte Möglichkeiten, sich zu zweit etwas zurück ziehen. Das Hotel ist sehr sauber und ordentlich, das Personal unglaublich freundlich und zuvorkommend. Es gibt sehr viele Stufen, deswegen für kleine Kinder oder Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit eher unpassend.


Umgebung

5.0

Der Flughafen Koh Samui ist etwa 45 Minuten entfernt. Den Strand erreicht man nach 5 - 10 Minuten Fußmarsch, allerdings haben wir diesen nicht genutzt, da wir uns lieber innerhalb des Hotels aufgehalten haben. Mit dem Taxi ist mal schnell im nächsten Ort, in dem es eine riesige Auswahl an Bars, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und mehr gibt. Wir haben mit einem Mitarbeiter des Hotels eine individuelle Tagestour über die Insel gemacht. Definitiv zu empfehlen, da natürlich die Mitarbeiter ein


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind hübsch eingerichtet, alles ist immer Sauber, jeden Tag gibt es eine Flasche Wasser. Eine Minibar war vorhanden, und im Bad sowohl eine Dusche als auch eine Badewanne. Vom Bett aus schaut man direkt aufs Meer.


Service

6.0

Am Service oder dem PErtsonal gibt es absolut gar nichts zu bemängeln! Zuvorkommend, bemüht, freundlich, herzlich.


Gastronomie

6.0

Es gibt 1 Restaurant, auch wieder mit Meerblick. Das Essen war fantastisch, sehr leckere thailändische Küche. Sehr wichtig: Kein Buffet, sondern immer á la Carte!


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Infinity Pool ist nicht besonders tief, aber zum Relaxen bestens geeignet. Es liegen Badetücher kostenfrei bereit, und auch eine Dusche steht zur Verfügung. Leider gibt es nicht allzu viele Liegen, aber wir haben immer, ohne "reservieren" zu müssen, zwei Liegen gefunden. Es gibt keinerlei Animation o.ä, was wir uns allerdings auch bewusst so ausgesucht haben. 1 bis 2mal die Woche gibt es beim Abendessen begleitende Livemusik mit einer tollen Sängerin, ohne aufdringlich zu wirken.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabrina (31-35)

September 2010

Nur eingeschränkt empfehlenswert

4.4/6

Wir bewerten das Hotel nur als eingeschränkt empfehlenswert. Die Optik des Hotels ist wirklich schön (Lage, Ausstattung etc.). Den positiven Anmerkungen stimmen wir zum größten Teil zu, allerdings haben diese Punkte den positiven Eindruck stark getrügt: - Die Lage (direkt an der Hauptstraße) ist störend, sowohl tags- als auch nachtsüber hört man Straßenlärm, obwohl unsere Poolvilla sogar eher näher zum Meer als zur Straße hin lag (Standard Zimmer liegen eher in Richtung Straße). Uns war vorab bewusst, dass das Hotel über keinen eigenen Hotelstrand verfügt, aber dass der nächstgelegene Strand ebenfalls an der Hauptstraße (laut) liegt, wurde bisher hier nicht beschrieben. Dieser Strand ist öffentlich und ist nicht besonders "gepflegt" (sehr viele Zigaretten-Kippen, teilweise Glassplitter). Es gibt keinen Supermarkt in direkter Nähe zum Hotel. Die Restaurants, die man zu Fuß vom Hotel aus erreichen kann, sind begrenzt. Außerdem muss man, um diese erreichen zu können, an der vielbefahrenen, dunklen Hauptstraße entlagen gehen, was recht abenteuerlich ist. - Abends von Chaweng zum Hotel zahlt man eher 150-200 Baht für 2 Personen mit dem Public-Taxi. 100 Baht haben wir nur selten gezahlt (und das auch nur das zähen, ermüdenden Verhandlungen...) - die Klimaanlage in unserer Poolvilla war enorm laut. Leider konnte die Lautstärke von der Haustechnik nicht optimiert werden, so dass wir jede Nacht mit Ohrenstöpseln schlafen mussten. Der Versuch, nur mit einem Ventilator (der übrigens nicht zum Standard der Poolvilla gehört) zu schlafen, war leider vergeblich, weil der mobile Ventilator zwar schön anzusehen war, aber leider uralt und somit auch höllisch laut war. Fazit: Wir sind absolut keine Nörgler, waren auch nicht zum ersten Mal in Thailand und haben uns vor der Buchung wirklich intensiv die Bewertungen durchgelesen und doch sind wir von unserem Aufenthalt in diesem Hotel eher enttäuscht, da wir "Anderes" erwartet hatten.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Grit & Matthias (41-45)

September 2010

4 Sterne Hotel, mit 5 Sterne Ausblick

5.2/6

Das kleine Hotel ist in den Hang gebaut. Es hat ca 50 Zimmer und ist etwa 2 Jahre alt. Außerdem gibt es einen kleinen Pool, kostenloses Internet , einen kleinen Shop und ein Restaurant. Die Zimmer haben alle Meerblick. Während unseren Aufenthalts waren sehr viel Japaner und Engländer im Hotel. Vor den Hotel ist leider eine gut befahrene Strasse.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist sehr schön in den Hang gebaut .Es sind ca 5 Minuten nach Lamai und 15 Minuten nach Chaweng. Es gibt einen kostenlosen Shuttlebus der 1mal am Tag nach Lamai und Chaweng fährt. Einige Restaurants befinden sind in der Nähe. Der Strand kann auf dem Landweg nur vom Nachbarhotel oder durch eine kurze Kanufahrt erreicht werden. Sonnenliegen waren nur wenige am Strand. Ein kleines Restaurant und ein Massagestand sind vor Ort. Einen Beachclub gibt es in der Nebensaison nicht.


Zimmer

4.0

Die Standardzimmer sind schön gemacht, aber bieten wenig Ablagemöglichkeiten. Die Fotos auf der Website scheinen mir farblich bearbeitet. Der Ausblick vom Zimmer ist die Hälfte des Reisepreises wert. Wir haben auf die Poolvilla umgebucht. Die sehr geräumig ist. Oben wird gewohnt und unten befindet sich das Pooldeck. Nach Liegen muss man allerdings fragen. Sind dann aber kein Problem. Im Zimmer befindet sich sogar ein Weinkühlschrank. Die Dusche hat Meerblick.


Service

6.0

Das Personal war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Die Managerin des Hotels spricht gutes Deutsch und hilft sofort weiter. Die Zimmer wurden ordentlich gereinigt. Es gab einen Stromausfall für ca 4 Stunden ( Nachts) Am darauffolgenden Tag wurde eine kleiner Empfang mit Coktails und Häppchen als Entschuldigung für die Gäste vorbereitet.


Gastronomie

6.0

Es gibt kein Frühstücksbufett, es wird Alla Card bestellt. Man kann aus verschiedenen Frühstücksarten wählen ( Japanisch, Continental,...Vegetarisch.) Wer mag kann auch Suppe haben. Frühstück gibt es bis 22:00 Uhr abends. Dann schließt die Küche. Wir hatten Halbpension gebucht.( war ein Promotionsangebot, sonst viel zu teuer 30 €)Das Essen konnten wir zwischen 3 Asiatischen und 3 Europäischen Menüs ( Vorspeise/Hauptspeise/Nachspeise) wählen. Die Auswahl ist absolut ausreichend. Die Qualität


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen kostenlosen Kanuverleih und eine kostenl. Schnorchelausrüstung kann man auch erhalten. Vorm Hotel kann man zwischen den Felsen schnorcheln. Viel zu sehen gibt es nicht. Der Strand ist am Nachbarhotel und wird kaum genutzt.Unbedingt an Badeschuhe denken. Im Hotel ist ein sehr schöner Pool. Mit einem sehr schönen Meerblick und ausgesprochen ruhig. Außerdem gibt es ein Sonnendeck über den Felsen. Das Sportprogramm beschrängt sich auf Treppensteigen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elke (36-40)

August 2010

Luxeriöses Wohlfühlhotel m. persönlichem Charakter

5.7/6

The Kala hat genau die richitge Größe, mit 38 Zimmern nicht zu groß, aber auch nicht zu klein. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt, die Zimmer sehr geschmackvoll eingerichtet und alles sehr sauber! Besonders positiv auffallend ist das immer sehr freundliche, zuvorkommende und aufmerksame Personal! Die gesamte Hotelanlage besticht durch viele liebevolle Details. Man fühlt sich von der ersten Minute an wirklich willkommen und zuhause. Das Frühstück wird serviert. Sehr guter Kaffee und frisch gespreßte Säfte. Die Auswahl ist reichlich und alles sehr schmackhaft und für's Auge sehr ansprechend hergerichtet. Als Freizeitaktivitäten sind Schnorcheln und Kayaking inbegriffen, sowie tägliche Shuttle nach Lamai und Chaweng. Auch hier wird individuell auf die persönlichen Wünsche eingegangen. Die Hotelgäste waren mittleren Alters, schätzungsweise zw. 30-Ende 40. Viele Franzosen, auch Deutsche. Die Anlage ist direkt an die Klippen gebaut und auf mehrere Ebenen verteilt. Es sind viele Stufen zu gehen, was den Vorteil hat, dass fast keine Kinder und auch keine alten Gäste in der Anlage waren.


Umgebung

5.0

Genau zwischen Lamai und Chaweng. Mit dem Songthaew kommt man tagsüber für 50 Bht/ nachts für 100 Bht einfach nach Lamai oder Chaweng. Sie fahren genau vor dem Hotel vorbei. Ca. 5 Min Fahrzeit nach Lamai, ca. 10 Min. nach Chaweng. Oder Hotelshuttle um 11h nach Lamai, wobei der Hotelfahrer auf die persönlichen Wünsche eingeht und einen z.B. an einer ruhigen Strandstelle rausläßt. Um 16h freier Shuttle nach Chaweng. Zu Fuß ist Lamai erst nach 20 Min erreichbar. Das Hotel selbst hat kei´nen Strand.


Zimmer

6.0

Standardzimmer (Zi 321) war schon sehr geräumig (ca. 42 qm) und äußerst geschmackvoll eingerichtet! Sehr sauber und noch recht neu. (Das Hotel ist erst seit knapp 2 Jahre offen) Klimaanlage, Telefon, TV, Balkon mit Meerblick, Safe, Minibar, Wasserkocher mit täglich freiem Kaffee, Tee und 2 Flaschen Wasser, sehr guter Föhn, Bademäntel, Schuhen und Strandtasche. Es fehlt an Nichts! Außerdem Duftlampe und Windlicht mit täglich neuen Kerzen... Auch hier viele liebevolle Details. Blick sogar von der


Service

6.0

Außergewöhnlich freundliches und aufmerksames Personal! Rezeption, sowie im Restaurant, an der Bar,... Jeder Mitarbeiter, egal ob Gärtner, Handwerker oder Kellner hat immer ein Lächeln auf den Lippen und erkundigt sich nach dem Wohlbefinden! Die Mitarbeiter der Rezeption, sowie des Restaurants sprachen gut Englisch, die Hotelmanagerin spricht sogar sehr gut deutsch! Wäscherei, Arzt,... egal was... ALLES war zu haben und zu bekommen. Besonders hervorzuheben ist, dass die Managerin und deren Anges


Gastronomie

6.0

'Nur' 1 Restaurant und 1 Bar. Atemberaubende Aussicht vom Restaurant aus! Sehr ansprechende Speisekarte mit einer guten Auswahl an internationalen, sowie auch thailändischen Gerichten. Alles sehr hochwertig und ansprechend serviert. Selbst das Geschirr war passend zur Hoteleinrichtung, das Besteck passend zum Ventilator,... Tausend passende und sheer kreative Details. Dazu eine sehr gute Weinauswahl! Preis-Leistungsverhältnis völlig in Ordnung! Untermalt wurde das außergewöhnliche Ambiente mit a


Sport & Unterhaltung

5.0

Schnorcheln, Kayaking umsonst. Liegen auf den Sonnenterrassen und am Pool mit dicken, bequemen Auflagen. Handtücher und Schirme vorhanden. Sogar ein telefon auf der Terrasse und am Pool, von dem aus man sich was von der Bar oder Restaurant bestellen kann. Internetzimmer 24h geöffnet und Internetzugang umsonst. WLan-Empfang ebenfalls frei im Restaurant und Rezeptionsbereich. Einkaufs- und Essensmöglichkeiten in Lamai oder Chaweng. Nur der Strand fehlt direkt am Hotel, wird jedoch absolut entsc


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eva (41-45)

Juli 2010

Designhotel der Extraklasse

5.2/6

Eines der schönsten Honeymoonhotels das ich je gesehen habe - Traumhafter Blick von den Bungalows die man nur zu zweit nützt - im untergeschoß eigenes Schwimmbad im römischen Stil und in ersten Stock Schlafzimmer mit allem Komfort - Badewanne versenkt im Boden mit Blick aufs Meer und super schöne Details mit Muscheln und Kokosnussschalen - Dieses Hotel kann ich nur weiterempfehlen - es ist ein Geheimtip für Päärchen die einmal einen anderen Urlaub machen möchten ein wenig weg vom Rummel - Super schön!!!!!!! Der Service und das Personal 1 A - sie lesen dir die Wünsche von den Augen ab - ich werde mir sicher dieses Hotel wieder mal gönnen - ein Traum!!!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Martina (26-30)

Mai 2010

Traumhaft ruhiger Badeurlaub

5.3/6

Wir haben 13 wunderbare Tage und Nächte in diesem Hotel verbracht. Obwohl es nur drei a-la-carte-Frühstück zur Auswahl gab, konnte man beliebig kombinieren. Das Personal war bemüht, den Gästen jeden Wunsch zu erfüllen. Wir hatten ein sehr schönes Zimmer (Nr. 421) mit schönem Balkon und seitlichem großem Panoramafenster. Das Zimmer wurde jeden Tag aufgeräumt und saubergemacht, einfach super! Das Hotel war nur an drei Tagen wirklich gut besucht, weil dort größere Gruppen oder einmal eine Hochzeitsgesellschaft untergebracht war. An diesen Tagen gab es auch morgens ein Frühstücksbuffet, was uns sehr gut gefallen hat. Wem es in der Bucht von Coral Cove zu ruhig ist, der kann einfach mit dem Sammeltaxi zur Thong Thakian Bay oder mit Hotelshuttle um elf Uhr zum Lamai Beach fahren. Der Sand dort ist ganz weiß und das Wasser ganz warm und toll zum Baden. Wer sich ein schönes Abendessen in einer tollen Atomsphäre gönnen möchte, der geht am besten ca. 10 Min bergauf zum Villa La Moon. Das Essen dort ist super. Wir haben im Hotel nicht gegessen, weil es uns zu teuer war. Zum Essen waren wir abends entweder in Lamai in der Beach Road oder in Chaweng, aber auch das Restaurant in der Bucht von Coral Cove oder in der Thong Takian Bay sind sehr gut und günstig. Wir wünschen einen schönen Urlaub!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Theresa (26-30)

März 2010

Ausgezeichnetes Hotel - absolut empfehlenswert!

5.4/6

Das Hotel ist einfach ein Traum. Der Slogan des HOtels "Time stands still" trifft voll und ganz zu. Hier vergisst man die Zeit und kann einfach nur entspannen. Sehr schöne, stilvoll eingerichtete Anlage mit TOP-Service und sehr freundlichem Personal. Alle Einrichtungsgegenstände kann man auch im Shop käuflich erwerben :-)


Umgebung

5.0

Lage war für uns top: NIcht direkt im Trubel von Chaweng aber auch nicht mitten im Dschungel. Nach Chaweng sind es mit dem Sammeltaxi ca. 5 MInuten - Kosten für 2 Leute: 130 Baht (kommt auf den Fahrer drauf an und ob man handeln kann...) Das Hotel liegt zwar direkt am Meer, hat aber nur einen felsigen STrandzugang - dies hat uns aber in keinster Weise gestört :-)


Zimmer

5.0

Supertolle Zimmer mit einer grandiosen Aussicht. Wir haben nach einer Nacht problemlos auf eine Poolvilla upgraden können - da hatten wir dann auch ein eigenes Pool zur Verfügung. Zimmer sind sehr stilvoll und modern eingerichtet und man hat sowohl Duschbad, Bodylotion, Conditioner, Fön, etc... Somit lässt sich das eine oder ander Kilo Gepäck vermeiden!!


Service

6.0

3 kurze Worte: TOP TOP TOP :-)


Gastronomie

5.0

Haben Frühstück dabei gehabt und bereits am 2. Tag wissen die Kellner, welchen Saft man trinken möchte, ob Zucker und MIlch in Kaffe, etc... :-) Sehr gutes Frühstück mit Eier/Omlett/Ham, Brötchen, Croissants, selbstgemachte Marmelade (Kokos, Papaya,..) FRISCHE FRÜCHTE!!!, etc... Auch das Abendessen ist sehr gut - aber teurer als irgendwo am Strand. DAfür bekommt man aber auch spitzen Qualität!


Sport & Unterhaltung

Wir hatten eine Poolvilla mit eigenem Pool :-)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Gastro
Ausblick
Ausblick
Pool
Ausblick
Gastro
Zimmer
Pool
Ausblick
Pool
Zimmer
Pool
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Pool
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Sonstiges
Lobby
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Restaurant
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Blick auf die Terrasse
Ausblick vom Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Coconut
Sonstiges
Pool
Sonstiges
Zimmer
Sport & Freizeit
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Sport & Freizeit
Zimmer
Sport & Freizeit
Aussicht vom Zimmer
Wohnraum
Bad
Sonnendeck auf Fels mit Servicetelefon
Swimmingpool
Restaurantblick aufs Meer
Private romantic dinner set up on the deck
View from the pool
Wedding Reception Table set up
Cocktail Bar
View over the pool from the dining/lounge area
Hotel Rooms
Infinity Pool
Night view to Chaweng Beach
Swimming Pool Lounges
Abendstimmung
Blick auf Chaweng bei Nacht