Hotel Ocean Beauty

Hotel Ocean Beauty

Ort: Pereybere

50%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
4.0
Service
5.0
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.3
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Wivi (66-70)

Dezember 2019

Beauty mit Schönheitsfehlern

4.0/6

Nach über 5 Jahren waren wir zum 2. Mal hier. Die Anlage ist nach wie vor klein und gemütlich, wobei zu den bestehenden 9 nun 6 zusätzliche kleinere Wohneinheiten in Strandnähe entstehen. Das Grundstück ist tropisch bewachsen und die Angestellten sehr freundlich und zuvorkommend. In der Junior Suite Ocean gab es zur Begrüßung ein wunderschönes Blumenbukett und einen Obstkorb. Die Suite war groß und in einem guten Zustand wie man es in einem subtroptischen 3,5* Hotel erwarten kann. Ebenso die Hotelanlage entsprechend der lokalen Mentalität. Ab 1 Woche gab es ein kostenloses Zusatzpaket mit einer 1 stündigen Massage im Schwesterhotel (zusätzlich auch sehr zu empfehlen zu einem fairen Preis). Eine Schnorcheltour, leider nur unfern vom Hotel und nicht viel zu sehen, da windig. Eine Fahrt auf einem kleinen Boot zum Sonnenuntergang; und anschließend ein 5-6 Gänge Menue im Schwesterhotel in Grand Baie mit anschießendem kostenlosen Taxiservice zurück. Der Strand wurde täglich gereinigt. Das Nachbargrundstück sieht wie eine vorbereitete Baustelle aus, wobei keine Bautätigkeit zu erkennen war (Mitte Dez. 19). Dies sieht man auch nur von den links liegenden Suiten im 1. Stock. Das Frühstück wieder reichhaltig a la Carte. Leider qualitativ nur noch gut statt sehr gut. Für eine Woche OK, für längeren Zeitraum eher variationsarm. Bemerkenswert ist, dass das Frühstück nach Wahl auf der Terrasse, Balkon oder am Strand eingenommen werden kann !! Wenn man früh kommt ist in der Regel der abgegrenzte Strand einsam mit einem wunderschönen Blick über die Bucht. Die Anlage war nicht ausgebucht und somit ruhig. Ideal für Pärchen. Wer vom Abendessen nach 22 h zurück kommt, wird alles genießen. Wer früher da ist, wird von der daneben liegenden Sportsbar/Restaurant ab ca. 19 h lautstark „unterhalten“. Von 7 Abenden war nur einer ruhig, 1x eine Fußballübertragung mit dem dazugehörigen Gejohle. 5x beschallten Live Bands die Bucht für 2-3 h. R&B, Soul und Reggae mag in der Strandumgebung noch ertragbar sein, bei Ballermann und Techno schmeckt der Rotwein auf dem Balkon nicht mehr. Eine Flucht in die Suite ist nicht hilfreich, da die Fenster nur 1x verglast sind und kaum Lärmschutz bieten – schade.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Mehrere Restaurants unterschiedlicher Küche fussläufig in der Nähe


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dani und KJ (51-55)

Dezember 2019

Strandhotel für entspannte Tage

5.0/6

Vor dem Antritt unserer Schiffsreise suchten wir ein Hotel in direkter Strandlage für 3 Tage. Entgegen der negativen Bewertungen stellen wir nach unserem Aufenthalt fest, dass es uns sehr gut gefallen hat. Wir fanden ein kleines intimes Hotel in einem gewachsenen tropischen Garten vor mit einem hübschen Pool und einem kleinen Strandabschnitt. Im Anschluss daran liegt der öffentliche Strand von Pereybere. In direkter fussläufiger Nähe findet man einen großen Supermarkt ( Winners) sowie mehrere Restaurants. Leider führt auch die Hauptstraße mit viel Verkehr an der Rückseite des Hotels vorbei. Die Zimmer sind sehr groß, das Badezimmer sehr gut ausgestattet. Von dem großen Balkon blickten wir in den Garten zum Meer. Die Mitarbeiter des Hotels sind sehr hilfsbereit und herzlich. Alles ist recht unkompliziert. Ideal, um direkt im Urlaub anzukommen und einen Gang runterzuschalten. Eigentlich wollte ich keine Bewertung abgeben, damit dies weiter ein kleiner Schatz im Sinne eines Geheimtipps bleibt. Andererseits ist ein Lob für die Betreiber auch sehr schön. Danke, dass wir hier sein durften.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

März 2019

Nicht empfehlenswert.

1.0/6

Den einzigen Stern den wir geben ist für die tolle Lage. Alles andere kann man vergessen. Personal ist unmotiviert. Frühstück jeden morgen Eier in allen Variationen.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Hubert (56-60)

März 2019

Nie mehr, wo man schon mal war. Reinfall

2.0/6

Super Lage und eigentlich sehr schön. Mehr Schein als sein. Man sollte nicht da hinfahren, wo mal schon einmal war. Es kümmert sich keiner! Außer Prakash.


Umgebung

3.0

Nicht weit von der Hauptstraße. Abends Lärm der Jugendlichen. Direkter Strand-Zugang ist aber super. Pool und Garten-Anlage ungepflegt. Gefährliche Gegenstände überall.


Zimmer

3.0

Abgewohnt in den Räumen und es fehlt an den Küchenutensilien an allem. Erst nach Aufforderung wurde erneuert.


Service

3.0

Nur Prakash der gute Geist der Anlage. Das war das einzig Gute. Den Rest kann man vergessen.


Gastronomie

4.0

Frühstück eher gut. Man konnte wählen was man wollte. Aber das Geschirr oft zerbrochen und alt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Angeboten ja, aber im Partner-Hotel mit eigener Anfahrt


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ulrike (46-50)

Februar 2019

Kleines feines Hotel leider mit vielen Mängeln

2.0/6

Wir waren schon vor einem Jahr in diesem Hotel und es war wirklich traumhaft. Eine kleine gemütliche Anlage mit allem Komfort vor der Türe. Einen Infinitypool mit toller Aussicht einen schönen Garten und traumhafte Sonnenuntergänge, aber die vielen Mängel, die gegenüber vom letzten Besuch sehr zugenommen haben bzw. es jetzt eine Baustelle gibt sind ausschlaggebend für die schlechte Bewertung. Im Großen und Ganzen kann ich mich an die Bewertung von Klaus nur anschließen.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat eine wirklich sehr gute Lage. Ruhig aber Zentrumsnah. Es liegt direkt am Meer, es sind gute Restaurants, (auch wir empfehlen Erny) ein großer Supermarkt, eine Apotheke, die Bushaltestelle und den Taxistand in unmittelbarer Nähe.


Zimmer

2.0

Wir hatten ein Beach Zimmer im Neubau gebucht, aber die Baustelle ist noch immer nicht fertig und wir sollten in diese Baustelle einziehen. Ein einziges Zimmer im Obergeschoß war für uns fertig. Die restlichen Zimmern waren noch eine Baustelle und es wurde jeden Tag gearbeitet. Als wir ankamen hat es sehr stark geregnet und es kam das Wasser ins Zimmer sobald man die Balkontür öffnete, weil die Überdachung des Balkons undicht ist und somit konnte man sich nicht mal auf den Balkon setzen. D.h. es


Service

6.0

Sakti der Kellner ist der Beste. Ihm haben wir es zu verdanken, das dieser Urlaub trotz sehr viel Ärger, traumhaft schön war. Er war immer bemüht all unsere Fragen, Wünsche oder Beschwerden zu erfüllen bzw. weiterzuleiten. Er machte uns Cocktails, hat uns Kokosnüsse von den Bäumen geholt und hat uns viele Tipps gegeben. Danke nochmal für Alles. Die 6 Sterne gibt es nur für Sakti!! Die Rezeptionsdame ist zwar nett aber nicht sehr bemüht. Egal was wir fragten, von ihr bekamen wir meistens eine A


Gastronomie

4.0

Das Frühstück kann man jeden Morgen aus einer Liste auf das Zimmer oder am Strand bestellen. Die Auswahl ist wirklich groß und man kann nach Lust und Laune alles bestellen und es wurde immer pünktlich von Sakti geliefert. Bei unserem Paket war ein 5-Gang-Abendessen am Strand inklusive. Leider wurde aus dem Standabendessen nichts, denn wir wurden ins Schwesternhotel gebracht. Nach mehrmaligen Nachfragen warum, hat uns die Rezeptionsdame immer hingewiesen, dass das Wetter zu unbeständig wäre. Wir


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist sehr schön und sauber. Leider funktioniert der Whirlpool nicht und die Holzterrasse sollte dringend repariert werden. Es stehen mittlerweile einige Bretter in die Höhe wo man sich ernsthaft verletzten kann. Wir hatten in unseren Paket eine Massage dabei. Diese werden Im Schwesternhotel angeboten die wir wirklich empfehlen können. Wir wurden mit dem Boot abgeholt und wieder retour gebracht. Ebenfalls dabei war ein Bootsausflug bei Sonnenuntergang, der sehr schön war. Wir wollten auc


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

November 2018

Ocean "Lost" Beauty

3.0/6

Das Hotel hat eigentlich alles um ein wahres Kleinod zu sein, was allerdings darauf gemacht wird lässt leider keine bessere Bewertung zu. Die guten Seiten des Hotels werden durch viele kleine Unzulänglichkeiten überlagert, was wirklich Schade ist. Nach unserem Dafürhalten hat sich ein Reparaturstau entwickelt, der leider immer größer wird. Dazu kommt eine Baustelle, die eigentlich Ende Oktober bereits beendet sein sollte, aber deren Ende ist wohl weiterhin offen bleibt. Der Eigentümer plant wohl auf dem freien Grundstück rechts erneut zu bauen und auch links neben dem Hotel wird eine Baustelle gerade eingerichtet wurde, kann man das Hotel wohl geraume Zeit nicht weiterempfehlen. Aus Gesprächen mit anderen Hotelgästen, die bereits häufiger in diesem Hotel waren (ältere Dame aus Kempten, ein Paar aus Norwegen, die dort 2007 geheiratet haben) lässt sich eine derartige negative Entwicklung absehen, die dieses Hotel eigentlich nicht verdient hat. Wir hoffen sie bekommen die Kurve noch mal.


Umgebung

5.0

Das Hotel mit direktem Strandzugang liegt wirklich gut. Allerdings war unsere "Clownfish-Suite"zur Strasse hin gelegen, wodurch die Bettruhe ab 6 Uhr am Morgen sehr eingeschränkt war. Es sind genügend Restaurants in der Nähe (besonders empfehlen können wir D´Erny). Auch der Supermarkt "Winner´s" und eine Pharmacia sind quasi um die Ecke.


Zimmer

4.0

Die Suiten sind sehr geräumig, mit kleiner Küche und insgesamt gut ausgestattet. Die Reinigung war o. k.. Allerdings auch hier der Reparaturstau. Wir hatten nach nächtlichem Regen feuchte Stellen an der Wand über dem Bett, was zu Farbabplatzern von der Wand geführt hat.


Service

4.0

Das Frühstück auf dem Zimmer war toll. Das nicht immer genau das geliefert wurde, was bestellt war, ist locker zu verkraften und eigentlich kein Kritikpunkt. Ich denke man hätte auch noch nachordern können, wenn einem was gefehlt hat, aber das haben wir nicht ausprobiert, es hat auch so immer gereicht. Das Frühstücks-Tablett sollten wir vor der Zimmertür abstellen. Dies sollte man allerdings vor 10:30 Uhr tun, denn sonst steht dieses den ganzen Tag vor der Tür (mit den Essensresten). Es fühlt s


Gastronomie

4.0

Restaurant gibt es nicht, Frühstück wie beim Service beschrieben. Es werden an der Lobby ausschließlich Cocktails angeboten. Warum man hier nicht zumindest Wasser, Bier, Kaffee, etc. anbietet können wir nicht nachvollziehen. Aber anscheinend will man kann Geld damit verdienen. Sicherlich hat man die Möglichkeit dies im Winner´s zu holen oder den Kaffee im Zímmer selbst zu machen, aber bequem wäre anders. Vor allem hat die Dame an der Rezeption ja eigentlich Zeit. Aber dafür ist man halt nicht zu


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Swimmingpool war gut und in der Größe absolut ausreichend. Der Whirlpool-Bereich ist vorhanden aber leider außer Betrieb, was wieder ins Bild passt - Reparaturstau. Die Situation am Strand selbst ist nur als absolut mangelhaft zu bewerten. Es gibt 4 Sonnenliegen von den 2 Stück kaputt waren (wurden nach einer Woche notdürftig repariert) und einen Sonnenschirm. Ein 2. Sonnenschirm war zwar da, aber kein Ständer dafür. Der tauchte auch nach einer Woche auf. Dann gab es noch 4 "Strandmuscheln"


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Georg (56-60)

Oktober 2018

Kleines Hotel am Strand

6.0/6

Kleines Hotel am Strand mit sehr schönen Zimmern. Balkon/Terrasse meistens mit Meerblick Sehr freundliches Personal. Frühstück a la Carte wird individuell auf dem Balkon/ Terrasse serviert. Zahlreiche Restaurants in der Nähe.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Timo (51-55)

Oktober 2018

Hotel hat unseren Erwartungen nicht entsprochen !

3.0/6

In die Jahre gekommene Anlage. Durch den Neubau weiterer Unterkünfte ist mit Lärm ( Bohrungen -Stemm- Flexarbeiten) zu rechnen. Bestehende Unterkünfte sind stark Renovierungsbedürftig. Strandliegen sind zu 50% defekt. Sämtliche Auflagen verdreckt. Der wunderschöne Garten wird nicht wirklich in Schuss gehalten. Der im Pool befindliche Whirlpool war nicht funktionsfähig. Elektrische Leitungen lagen blank. Für einen Relaxurlaub zu diesem Zeitpunkt nicht geeignet! Das Wasser im Wassergraben der die "Rezeption " umgiebt stank. Die gierigen Vögel die das sehr gute Frühstück auch schätzten waren nie eine Belastung sondern eine heitere und nicht störende Belustigung. Der Strandabschnitt vorm Hotel wurde täglich gereinigt.


Umgebung

6.0

Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge aller Art. Viele Restaurants in unmittelbarer Umgebung. Das Benutzen der öffentlichen Verkahrsmittel ( Bus) ist sehr preiswert aber Halsbrecherisch.


Zimmer

3.0

Abgewohnt-Kein Stuhl - kein Tisch-verschmutztes Bad Dusche- Decken Einbauspots fallen im Bad selbstständig heraus- oberflächliche Zimmerreinigung. Reinigungskräfte waren mehr mit privaten Unterhaltungen beschäftigt als Ihrem Job nach zu gehen Betten sehr gut, Kühlschrank sauber, Minibar nicht vorhanden. Im allg. sind Zimmer nicht wie ausgeschrieben eher dunkel gehalten da nur sehr wenige und schwache Birnen vorhanden sind. Fön im Bad vorhanden - nur leider keine Steckdose!


Service

3.0

Fragen und Wünsche werden berücksichtigt sofern man dies bis 17 Uhr erbittet. Danach kein Ansprechpartner mehr vor Ort! Der Gast ist sich selbst überlassen - nur ein Wachposten vor Ort OHNE (!) Telefon . Angebotene Cocktails ( ab 16:30 Uhr wenn man Glück hatte) zu überteuert und Geschmacklich grenzwertig.


Gastronomie

6.0

Frühstück wird per Karte am Telefon bestellt . Täglich sehr lecker - ausreichend und frisch. Die Auswahl war sehr groß (bis auf Toastbrot das 8 Tage nicht mehr bestellt werden konnte obwohl ein großer Supermarkt gegenüber war)


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Januar 2018

schönes kleines und ruhiges Hotel

5.0/6

Wir (55) waren 14 Tage eingebucht, alles wie erwartet angetroffen. Hatten Standard Room gebucht, waren im OG im Room Starfish mit Blick auf die Rezeption und Garten und teilweise Meerblick, mit sehr großem Balkon. Starfish verfügt über 2 Zimmer, 3 Betten, ein Sofa und 1 Bad. Im Nebenraum steht der Kühlschrank mit Mikrowelle und 2x Geschirr. Das Hotel hat keine eigene Küche und keine Bar, somit wird nur Frühstück angeboten. Man ruft morgens an, das Personal lieferte 10 min später all das Bestellte auf den Balkon. Am Hotelrand/ Zugang zum Strand haben wir nie gefrühstückt, kann man aber. Wir haben uns abends selbst verpflegt, dazu, wenn wir nicht essen gegangen sind, im Supermarkt "Winners" um die Ecke eingekauft. Es gibt dort fast alles, traumhaftes Baguette, Käse etc. Vor dem Hotel steht der Obst-, u. Gemüseverkäufer...also was braucht man mehr. Ohne Witz, wer es wie wir liebt, den schönen Balkon auch zu nutzen und sich oft selbstverpflegen möchte… für diese "ichversorgmichselbstaktion"…das nächste Mal würde ich mir ein Brett und ein Brotmesser, kleine Tupperdosen für die gekauften Lebensmittel, Salz und Pfeffer und etwas Gewürze (eine Reisepackung Spüli und Geschirrtuch für das dann benutzte Geschirr) in den Koffer tun. Und noch was-ohne Witz- da man im Januar bei 32 Grad eh kaum Klamotten braucht, das nächste Mal ist der kleine Strandgrill ( der der jedes Jahr beim Discounter angeboten wird und dann auf Mauritius verbleibt) in einem Koffer! Kohle und alles zum grillen gibt es bei Winners! In greifbarer Nähe, am wirklich klitzekleinen Strand von Perebere, gibt es Buden mit heimischem Food...lecker und satt bis oben hin. Da gegenüber ist auch die Bushaltestelle, wo man spottbillig südlich zu den beiden Stränden ( und die sind wirklich super) Mon choisy beach und Trou aux biches, fahren kann. In nördlicher Richtung fährt man in 10 min. Cap Malheureux mit der schönen kleinen Kirche direkt am Wasser. Man braucht keine Angst zu haben einen Bus zu verpassen, er kommt, wenn er kommt, und immer ein neuer. Wer shoppen will - Fehlanzeige, denn um 18 Uhr wird fast alles an Läden geschlossen. Wir haben einen Bootstrip nach Flat Island gemacht, diese fahren alle vom Nachbarort Grand Baie ab, der Preis fiel Ende Januar auf 1000 MUR, es macht aber Sinn die einzelnen Buden abzuklappern, denn die Preise sind unterschiedlich. Traumhaftes Wasser soweit das Auge reicht! Wünsche euch einen schönen Urlaub, in dieser Hotelanlage hat man keinen Remmi-Demmi, es quaken nur die Frösche im Teich. Das ist Urlaub.


Umgebung

6.0

Flughafen-Hotel ca. 1 Stunde, je nachdem ob es ein Sammeltransport ist, oder nicht ist.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

nur Frühstück


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

November 2017

Es ist nicht wirklich ein Hotel, es ist besser

6.0/6

Kleine gemütliche Apartementanlage, mit allem Komfort, ruhig aber Zentrumsnah, Infinitypool mit super Aussicht, unvegeßliche Sonnenuntergänge.


Umgebung

6.0

Direkte Standlage, kurze Wege zum Einkaufen und zur Gastronomie sowie zur Tauchbasis


Zimmer

5.0

Großes Doppelbett, Küche mit Kühlschrank, Wasserkocher, Gasherd


Service

5.0

Alle Wünsche werden vom liebenswürdigen Personal ernst genommen und möglichst gleich umgesetzt. Pkw Vermietung im Haus. Sicherheitsdienst.


Gastronomie

5.0

Frühstück incl. telefonisch bestellt und auf der Terrasse serviert. Dinner nach Absprache/Bestellung möglich


Sport & Unterhaltung

5.0

Alles fußläufig in der Nähe, oder mit dem Bus für wenig Geld in Grand Bay schnell erreichbar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Madeleine (26-30)

April 2016

Würden wir wieder buchen. Tolles Hotel

6.0/6

Es gab viele Highlights! - Ausstattung und Größe des Zimmers - Ruhe am Strand - Frühstück auf dem Balkon


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

August 2015

Sehr schönes kleines Hotel...

5.2/6

...etwas abseits des großen Tourismus Trubels. Sehr freundlicher Service und jeden morgen Frühstück nach Wahl auf der Veranda oder auch am Strand.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Gerhard (51-55)

März 2013

Ein ordentliches Konzept

4.8/6

Man merkt dass das Hotel von Leuten mit Erfahrung betrieben wird. Viele Dinge sind gut durchdacht und sorgfältig umgesetzt.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gaby (51-55)

März 2013

Superfeine Oase

5.5/6

Tolles kleines Hotel . Sehr freundliches und hilfsbereites Personal .Hier kann man entspannen oder nur ein paar Schritte gehen und man kommt überall hin. Sehr gute Einkaufmoeglichkeiten , auch zur totalen Selbstversorgung möglich . Groesserer Supermarkt in 20 Schritten entfernt. Obst und Gemüsestand fast vor dem Eingang . In 3,5km ist man in Grand Baie . Kurz etwas negatives , der Pool könnte wieder überarbeitet werden ( Fliesen fehlen und die Farbe bröckelt ) doch ist dieser sehr sauber , die Wasserqualität sehr gut. Die Treppen zum Meer könnten auch eine Restaurierung vertragen . Das sind die einzigen kleinen Fehler . Ich habe diesen Urlaub hier sehr genossen und kann es nur weiterempfehlen. Gerade wenn man einen tollen Entspannungsurlaub sucht . Vielen Dank an Allen aus dem Hotel Ocean Beauty ich werde bestimmt wiederkommen ,


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Alexandra (31-35)

November 2011

Charmantes kleines Boutique-Hotel

5.0/6

Wie bereits mehrfach beschrieben hat das Hotel nur 9 Zimmer, unseres war sehr groß, mit einer großen Terasse und traumhaften Blick auf's Meer. Alles war sehr sauber, mit Blüten dekoriert und es gab sogar einen Obstteller. Das Frühstück wird jeden Morgen aus einer Liste bestellt und dann je nach Wunsch auf der Terasse oder auch am Strand serviert. Zudem gab es an der Rezeption eine "miniBar" die für alle Gäste kostenlos zur Verfügung stand. Die Unterwassermusik im Pool ist eine witzige Idee!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt an einem schönen Strand, alles ist öffentlich so dass sich hier Urlauber und Einheimische mischen. Um die Felsen herum tümmeln sich einige Fische, so dass man direkt vom Strand losschnorcheln kann. Nur ein paar Schritte vom Hotel entfernt, liegt ein großer Supermarkt, hier sind die Preise ausgewiesen, aber auch direkt gegenüber ist ein kleiner Kiosk. Ein paar Restaurants befinden sich in der Nähe an der Hauptstrasse, wenn man etwas mehr Unterhaltung möchte, fährt der B


Zimmer

6.0

Sehr großes Zimmer mit einem großen Bett (direkten Blick auf's Meer!!), mit einem Zustell-Bett und Küchenzeile. Badezimmer mit Badewanne und Regendusche, WC separiert, alles sauber und in Ordnung.


Service

5.0

Das Personal war jederzeit freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Egbert (61-65)

November 2010

Außergewöhnliches Strandhotel, aber...

3.5/6

...nach tollen Bewertungen bei HolidayCheck und sehr ansprechendem Internet-Auftritt gebucht und leider von vielen Kleinigkeiten, die sich rasch beseitigen ließen, ziemlich enttäuscht.


Umgebung

5.0

wie beschrieben direkt am Wasser mit Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung. Mini-Sandstrand, jedoch keine Strandspaziergänge möglich.


Zimmer

2.0

Riesig groß mit beeindruckendem Badezimmer und großem Balkon, aber auch mit hygienischen, parasitären, akustischen und olfaktorischen Problemen: Feuchtreinigung des Fußbodens im Zimmer erst nach Trinkgeld , Ameisenplage im Badezimmer durch eigene Maßnahmen (chinesische Kreide) beherrschbar, Hornissennest im Lüftungsfenster nicht. Defekte Toilettenspülung trotz „Reparatur“ durch Hausmeister nur nach etlichen Versuchen auszulösen, bei reisetypischen Erkrankungen sehr unangenehm!!! Abflussger


Service

6.0

Ausnahmslos sehr zuvorkommend und freundlich.


Gastronomie

2.0

Frühstück: Im Gegensatz zum Angebot stark eingeschränkt, da zahlreiche angebotene Bestandteile an vielen Tagen gar nicht verfügbar waren (z.B. kein Brot außer Toast, kein Schinken usw.) Diner (jeden 2.Tag angeboten): Vorspeise: Häufig Rohkost ohne irgendwelches Dressing. Hauptgang: Entweder Mix aus 3 verschiedenen Fleischarten (auch zahnlos zu essen!) oder sehr lange und dunkel gegrilltes, äußerst schwer zu kauendes „Grillfleisch“, nie Fisch. Nachtisch lecker ! Jedes kleine Lokal in der Umg


Sport & Unterhaltung

3.0

Abendlicher Gitarrist zur Essenszeit.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Enza (26-30)

Juli 2010

Wunderschöne kleine und ruhige Anlage

5.1/6

Eine Anlage zum erholen. Kinder würden sich langweilen, da es nur einen kleinen Pool ohne Rutsche gibt und die Anlage eher zum relaxen einlädt. Super nettes Personal.Essen war auch gut, große Auswahl gibt es in Mauritius nicht unbedingt. Gab jeden Tag Fish + Chicken, trotzdem immer lecker.Würde nochmal diese Anlage wählen. Wir hatten ein Zimmer mit Terrasse. Sehr groß und eine Rießendusche!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Robert (31-35)

Juni 2010

Bezauberndes Boutique-Hotel mit besonderem Service

5.4/6

Wir haben unsere Flitterwochen im Ocean Beauty verbracht. Es gibt nur 9 Zimmer, was für außerordentlich angenehme Ruhe gesorgt hat. Wir hatten die Ocean Suite mit Meerblick. Frühstück wird jeden Morgen auf der Terasse serviert, auf Wunsch auch am Strand. Trotz dem wir nur Frühstück gebucht hatten, wurden wir jeden Tag mit einer Aufmerksamkeit überrascht, zum Beispiel mit Sekt, Snacks, Pancakes, Barbecue, Fruchtsalat oder Sorbet. Außerdem konnte man sich immer mit alkoholfreien Getränken, aber auch mit Rum und Gin gratis bedienen. Es läuft den ganzen Tag Chillout-Musik am Pool und im Badezimmer, was man jedoch abstellen kann. Pro Woche ist Wasserski oder ein Schnorcheltrip kostenlos. Die Anlage befindt sich zwar direkt am Waser, zum kleinen Strand hin muss man jedoch eine Treppe hinuntergehen. Ein größerer Strandabschnitt ist nur ein paar Minuten zu Fuß entfernt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (26-30)

März 2009

Fast wie im eigenem Strandhaus!

5.3/6

Wir haben nur Flug gebucht, weil es gibts so viele Hotel in Mauritius!!! Hast gedacht... viele runtergekommene Mittelklasse Hotel die von allen deutschen Reiseveranstalter angeboten werden...oder Luxushotels die ab 350euro aufwärts zu buchen waren/Tag. Meine Frau war am fast am weinen bis wir das Hotel unsere Wünsche gefunden haben!!! klein fein sauber und günstig wir wollten eigentlich eine Rundreise durch Mauritius machen haben wir gemacht aber geblieben sind wir 12 Tage in Ocean Beauty. Romantisch gut gepflegt, Frühstück am Bett oder direkt am Strand 20 m vom Zimmer...ohne extra Kosten, wir fühlten uns wie in unserem eigenem Strandhaus...es waren immer max 4 Pärchen dort...ein Insidertipp für alle die Ruhe und guten Standard suchen zum super Preis...unseren Meinung gibts kein besseres Hotel für s Geld...auf Mauritius und wir haben mind. 12 Hotels als Besucher auf Mauritius besucht....u.a. auch Prince Maurice luxus Pur aber 10 mal teuerer...


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen