TUI BLUE Cabo Verde

TUI BLUE Cabo Verde

Ort: Santa Maria

82%
5.1 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.4
Service
5.2
Umgebung
5.1
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
4.6

Bewertungen

Eee (19-25)

März 2020

Ok

3.0/6

Die Anlage ist wunderschön, die Zimmer sehr groß es wird teils vom putzteam vieles vergessen wir hatten oft keine Handtücher die Badewanne war nicht sauber Bettwäsche wurde nie gewechselt sie war sogar kaputt usw, das Service ist so langsam unsympathisch nicht gesprächig wenn man was fragt werden sie gleich zickig es ist kein Konzept dahinter gewisses Personal hat so einen stress das sie dicz fast umrempeln, essen ist jeden tag das gleiche Buffet Eier speck Couscous usw jeden tag wiederholt sich es zu 99% alles Schweinefleisch oder Fisch, es ist ziemlich windig den ganzen Tag über am abend ist es sehr kalt die Besucher gehen langärmig zum Abendessen im Meer kann man nicht schwimmen da die Wellen über 2 Meter hoch sind es ist immer rote Flagge, die Unterhaltung im hotel ist langweilig keine Musik nichts am abend ist irgendein Showprogramm was keinen interessiert unprofessionell usw.. War nett zu sehen aber komme nicht wieder


Umgebung

4.0

Klein aber ok


Zimmer

4.0

Groß mit gartenblick meerblick zahlt sich nicht aus da es so weitentfernt ist


Service

1.0

Unfreundlich und undankbar nicht gesprächig nichts ea wird nicht gefragt ob alles ok ist oder sonst was


Gastronomie

2.0

Ungesalzem kein Geschmack jeden tag das gleiche Buffet eier pancake speck salat fisch..


Sport & Unterhaltung

1.0

Am pool ist gar nichts los tote hose keine musik nichts man kann nur waa am Strand nehmen oder aussuchen daa zum bezahlen ist


Hotel

3.0

Bewertung lesen

John (31-35)

März 2020

Bitte lesen! Nicht empfelhenswert...

2.0/6

Preis leistung sehr schlecht. Personal durchgehend unfreundlich. 100% Massenabfertigung, ohne persönlichen Kontakt. Essen eintönig und immer das gleiche, qualität mangelhaft. Zimmer sind ok und sauber. Meer ist nur im Süden der Insel „wie auf den Bildern“, beim Hotel der Strand ist nichts spezielles. Typisch „gib geld und geh schnellstmöglichst kommentarlos nach hause“-hotel. All inclusive alkoholische getränke sind ein witz, billigster alkohol, der in ekelhaften plastikbechern, die bereits verfärbt sind, serviert wird. In resraurants sind besteck selten komplett, da personal nicht nachkommt mit der massenabfertigung. Für das Geld, welches Ihr in diesem Hotel bezahlt, gibt es 100% bessere angebote.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Diana (46-50)

Februar 2020

Absolut zu empfehlendes Hotel

6.0/6

Schönes Hotel mit entspannter Atmosphäre. Super Strand und auch am Pool genug Liegen vorhanden. Waren dieses Jahr zum 4. Mal da und kommen wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Personal war super freundlich.


Gastronomie

5.0

Etwas schlechter als die letzten Jahre, aber immer noch gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Unaufdringliche, aber sehr nette Animateure. Nina mochten wir besonders!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (70 >)

Februar 2020

Gut zum Relaxen

6.0/6

Sehr schön gelegenes Hotel, nur für Erwachsene! Sehr gut geeignet zum Relaxen und erholen! Schöner Strandabschnitt - leider dröhnt die Musik vom Bikini Beach Club ziemlich laut!


Umgebung

5.0

Der Strandabschnitt ist wunderschön gelegen und auch geschützt von der starken Brandung. Einziges Manko ist der laute Beach Club. Santa Maria ist in wenigen Minuten mit dem Taxi (€ 3,- - 4,-) oder Gratis Shuttle erreichbar. Vom Flughafen ist man in einer 1/4 Stunde im Hotel. Aber die Insel ist so klein es ist ja nichts wirklich weit entfernt.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Meerblick Zimmer gebucht aber wegen der lauten Musik im Beach Club nahmen wir dann ein Upgrade auf ein Swim up Zimmer (direkteinstieg von der Terrasse in den Pool - eigene Sonnenbetten). Das war sehr angenehm und ruhig. Das Zimmer war an und für sich sehr schön - könnte aber eine Reovierung vertragen (Room 1317). Die Betten waren hervorragend und waren mir auch nicht zu hart, obwohl ich da empfindlich bin. Minibar wurde täglich kostenfrei aufgefüllt!


Service

6.0

Der Service in allen Bereichen hervorragend - ob Rezeption - Zimmerreinigung - Gastronomie - kann ich nur loben!


Gastronomie

6.0

Das Essen schmeckte ausgezeichnet und war auch wunderschön angerichtet. Große Auswahl an Fischen, Meeresfrüchten, Vegetarischen- und Fleischgerichten. Sehr gute Vorspeisen und Salate! Der Wein schmeckt uns auch sehr gut zur Auswahl war Rose, Weiß- und Rotwein (wurde aus der Bouteille ausgeschenkt)


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab sehr viele Aktivitäten tagsüber die wir aber nicht genutzt haben. Abends immer ein Showprogramm in der Sense Bar - das hat uns sehr gefallen! Die poolanalage war wunderschön wurde von uns aber nicht genutzt - da wir ja unseren Pool vor dem Zimmer hatten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ute (56-60)

Februar 2020

Total Enttäuscht!!!

3.0/6

Sorry, aber das hat mit einem 5-Sterne Hotel nichts zu tun. Wir waren maßlos enttäuscht! Hatten wir doch bewusst ein Ziel gewählt ohne große Sehenswürdigkeiten, da wir mal in den Tag leben wollten, ohne das Gefühl zu haben etwas zu verpassen und haben deshalb ein teures 5-Sterne Resort gewählt, da es dann natürlich auf das Wohlfühlambiente des Hotels und das Essen ankommt. Das Ambiente ging gerade noch so, das Essen leider gar nicht.


Umgebung

4.0

Ok, mehr aber auch nicht, der richtig schöne Strand geht erst ca. 2 km weiter in Richtung Santa Maria los. Dann ist dieser aber traumhaft. Dies fällt den meisten Gästen deshalb gar nicht auf, da sich nur wenige zu Fuß am Strand bewegen. Der vor dem Hotel gelegene Strand ist nicht besonders und hat eine nervige Beschallung durch den Bikini-Beach-Club (was andere Reisende hierzu ausgeführt haben können wir absolut bestätigen).


Zimmer

3.0

Zwar sind die Zimmer geräumig, jedoch ziemlich abgewohnt, das Bad ist schmuddelig - trotz schlechter Beleuchtung, dunkelbraunem Interieur und Bodenbelag, sind unsaubere Verarbeitung und Ecken deutlich zu sehen. Bett ist ok. Zimmer zur Gartenseite ruhig. Reinigungspersonal leider unterirdisch. Toilette wurde trotz großzügigem Trinkgeld am Ankunftstag und direktem persönlichen Hinweis an das Reinigungspersonal, auf die Spuren der Vorgänger, nicht geputzt. Weiteres Trinkgeld hat daran nichts geände


Service

5.0

Das Personal im Hauptrestaurant und an den Bars war ausnehmend zuvorkommend und sehr nett, das hat uns sehr gut gefallen.


Gastronomie

2.0

Essen im Hauptrestaurant ist sehr schön angerichtet, alles sauber. Man freut sich wenn man es das erste Mal sieht und denkt, wow das sieht gut aus. Das ist aber auch alles. Der Geschmack korrespondiert jedoch in keiner Weise mit der Optik. Fisch, Gemüse und sogar Pasta sind komplett "tot" gekocht. Reste vom Mittagessen tauchen erneut - nicht mal in neuem Gewand - beim Abendessen und umgekehrt auf. Geschmack einfach nur neutral, lieblos und nichtssagend. Ohne Pfeffer und Salz, welches sich wohlwe


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Sportprogramm hat uns gefallen, wobei es etwas mehr hätte sein können. Die Trainer waren alle sehr nett und kompetent. Die Massage im Wellnessbereich war sehr gut. Die Poolanlage ist schön. Entertainment nicht großartig vorhanden - mal ein bisschen Live-Musik oder Trommel- oder Zirkusshow, nichts was in Erinnerung bleiben würde.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Volker (70 >)

Februar 2020

Erholsamer Urlaub mit Abstrichen.

5.0/6

Der urdeutsche Markenname TUI trifft auf das Hotel nicht zu. Es ist in allen Bereichen englisch geprägt. Ansonsten hinterläßt es einen ersten guten Eindruck, auch wenn man sich am Empfang schwer verständlich machen kann. Einzige Ausnahme ist der Hoteldirektor selbst, mit dem man deutsch sprechen kann, aber der ist nicht immer greifbar. Auf Grund der Altersstuktur der Gäste ist das Hotel mit seinen Außenbereichen wohltuend ruhig.


Umgebung

4.0

Durch die neue Bebauung liegt es jetzt im Außenbezirk von dem Ort Santa Maria mit einer guten Anbindung an den Ort und auch an den Flughafen. Santa Maria ist für wenige Euros mit vor dem Haus wartenden Taxis erreichbar.Das Hotel selbst liegt zwischen zwei anderen Hotels, die sich zusammen mit der am Strand liegenden Bikini-Disco/Bar in ihrer Lautstärke übertreffen. Mallorca läßt grüßen. Der Strand ist eher mittelmäßig. Es gibt auf den Kap Verden schönere. Die hoteleigenen Strandliegen sind zum r


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit direktem Zugang zum Pool und einer Liegemuschel im Außenbereich, was für uns sehr angenehm war. Wir brauchten uns also nicht an den zwei Außenpools des Hotels aufhalten. Das Zimmer selbst war zweckmäßig und mit einem übergroßen Nassbereich ausgestattet.


Service

4.0

Mängelbeschwerden wurden sofort erledigt. Das Personal teils teils, was wohl an der Tagesform lag. Im Bereich des Büffetrestaurants wurde man manchesmal regelrecht übersehen, was man in den Bedienrestaurants wieder gut machte, indem man dort volle Aufmerksamkeit bekam.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück fand uns volle Zustimmung, obwohl auch englisch gehalten. Abends am Büffet war eigentlich auch nichts zu bemängeln. Man hatte eine große abwechslungsreiche Auswahl. Das Fleisch war nicht unser Geschmack, es wurde in allen Variationen lederartig zubereitet. Die alkohlischen Getränke waren trinkbar, aber nicht das Non plus ultra. Wollte man mal einen Cocktail haben, der nicht im AL-Angebot war, z.B. einen ganz normalen Bloody Mary mußte man 6 € drauf zahlen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Nicht teilgenommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Volker (46-50)

Januar 2020

ziemlich langweiliges Hotel.. total enttäuscht

3.0/6

der Urlaub war eine totale Enttäuschung, Sylvesterfeier zum vergessen, kamen uns vor wie auf einer Kirmes, Abendprogramm auch sonst sehr mau, Eher was für die ältere Generation, Essen oft nur lauwarm, laute Beschallung tagsüber am Strand von anderen Hotels und Bikini Beach Club, das einzig positive.. die Stadtnähe mit normalen Menschen und TV auf dem Zimmer


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Frühstück war sehr gut, Abendessen leider oft kalt.. Auswahl aber sehr gut! All inklusive Getränkeauswahl war merkwürdig.. 4 Tage lang das gleiche Getränk getrunken, ohne Probleme, am 5ten Tag war es nur gegen Aufpreis zu bekommen..


Sport & Unterhaltung

1.0

wäre schöner gewesen, abends ruhige chillige Musik im Hintergrund aufzulegen..


Hotel

3.0

Bewertung lesen

sarah (36-40)

Januar 2020

Sehr gut erholt :)

5.0/6

Ein sehr schönes Hotel! Personal teils sehr freundlich teils sehr genervt ... Bitte und Danke kennt man nicht. Ansonsten haben wir uns sehr wohl gefühlt! Essen sehr gut. Besonders das Fleisch im Culinatium war bombastisch ❤️ Animation toll und nicht aufdringlich. Alles in allem eine tolle Woche!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marlene (36-40)

Januar 2020

Absolut zu empfehlen

6.0/6

Unserer Meinung nach das beste Tui Sensimar (Tui Blue for 2 ) und wir waren schon in einigen. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Es ist eben auch so wie es in den Wald rein ruft so kommt es zurück. Es war eine wunderschöne erholsame Woche. Hervorzuheben ist das wahnsinnig gute und qualitativ hochwertige Essen. Wer hier nichts findet ist nicht zufrieden zu stellen.


Umgebung

4.0

Die Insel ist klein und es gibt nocht viel zu sehen. Allerdings kann man nach Santa Maria oder auch der Botanische Garten ist Fussläufig zu erreichen und sehr schön und liebevoll gestaltet


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Juniorsuite. Einfach nur WOW Kingsizebett, 2 Monibars, top gepflegt, schickes Bad mit sehr guten Wasserdruck


Service

6.0

Das Personal war immer hilfsbereit und höflich. Selbst wenn mal ein Angestellter nicht verstanden hat was man möchte wurde das Wort nachgegoogelt und es wurde weiter geholfen


Gastronomie

6.0

Die Gastronomie ist wahnsinnig hut. Top Qualität und sehr sehr lecker. Einzig der Gang zu Hause auf die Waage ist danach schwer


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Unterhaltungsangebot war super abwechslungsreich und spannend


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jens (56-60)

Januar 2020

TUI Blue Cabo Verde, immer eine Reise wert...

6.0/6

Tolle Lage des Hotels, unmittelbar in Strandnähe. Wir hatten ein schönes DZ an der Beachfront mit Jacuzzi, kl. Terasse und kl. Garten, modern und gut mit King Size Bett, Safe, Klimaanlage und schönem Badezimmer (mit sep. Toilette) ausgestattet. Sehr geräumig und modern. Waren jetzt schon zwei Mal im Tui Sensimar bzw. jetzt Tui Blue Cabo Verde. Finden es dort immer noch sehr schön. Sehr saubere und gepflegte Anlage, was auch auf die Zimmer zutrifft. Schöne, große Poolanlage.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage groß und gut. Sauber. Ausreichend Liegen. Entertainment vorhanden und für uns ausreichend. Fitness Studio und auch Wellness Bereich vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Diana (46-50)

Januar 2020

Wir kommen wieder !!!

6.0/6

Wir waren über Silvester zum zweiten Mal im Tui Blue (Sensimar) und es gab nichts zu beanstanden. Das Personal hilfsbereit und bemüht unsere Wünsche zu erfüllen. Auch kleinere Reklamationen wurden sofort behoben.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt unmittelbar am schönen Strand, ruhig und nur eine kurze Strecke von Santa Maria entfernt. Diese kann man bequem zu Fuß am Strand, mit dem Hotel Shuttle oder mit dem Taxi (5 Euro) erreichen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sauber, geräumig und gut ausgestattet.


Service

6.0

Wir haben bisher noch nie so ein zuvorkommendes und freundliches (echte Freundlichkeit) erlebt, wie im Sensimar


Gastronomie

6.0

Das Essen ist abwechslungsreich und sehr gut. Das Angebot an den morgendlichen diversen frischen Säften ist super. Wir waren über Silvester im Sensimar und hatten ein bombastisches Bueffet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben die Animation nicht genutzt, daher kann ich dazu wenig sagen. Man wird in Ruhe gelassen und nicht zum Mitmachen animiert, wenn man nicht möchte. Schöner Wellnessbereich mit freundlichen und Kompetenten Damen!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ela und Partner (46-50)

Januar 2020

Wir kommen wieder.

5.0/6

Das Hotel war schön angelegt mit Palmen und 2 Aussenpools. Es gab noch zusätzlich Swim up Zimmer. Alle Pools wurden mehrfach geprüft und gepflegt. Es war ideal zum ausspannen und Ruhen. Es war alles in der Nähe das Meer direkt vor der Türe was will man mehr. Wir waren rundum zufrieden.


Umgebung

6.0

Es war alles in der Nähe. Kein langer Transfer vom Flughafen zum Hotel. Die Stadt Santa Maria war auch leicht zu erreichen zu Fuss am Strand oder mit einem Shuttleservice hin vom Hotel ansonsten mit Taxi. Ausflüge kann ich nicht beschreiben wir haben keine gemacht wir wollten nur ausspannen und schönes Wetter. Das hatten wir.


Zimmer

6.0

Wir haben 1 Zimmer im Swim up Bereich gehabt. Ist nur zu empfehlen. Wir haben uns wohl gefühlt das Zimmer war schön groß. Es gab ein großes Bad mit einer separaten Toilette. Die Zimmer wurden täglich gewischt und Handtücher ausgetauscht. Die Minibar wurde alle 2 Tage aufgefüllt. Die Betten waren okay. Wir haben gut geschlafen.


Service

6.0

Der Service war auch super. Die Koffer wurden bis ins Zimmer gebracht mit Erklärung und Handhabung der Balkontüre. Leider hat der Safe nicht direkt funktioniert aber der Techniker kam sofort und hat diesen direkt repariert. Im Speisesaal war das Personal sehr unterschiedlich aber man kann es nicht jedem Recht machen schließlich haben wir auch nicht jeden Tag gute Laune.


Gastronomie

6.0

Das Buffet zu den Mahlzeiten war immer ausreichend es gab für jeden etwas und wer da nicht satt wurde... Getränke wurden vom Kellner an den Tisch gebracht. Beim Frühstück war ein kleiner Minus der Kaffee! Ich nehme an der wurde früh gemacht und war dann kalt. Wir sind dann in der Bar einen sehr leckeren Kaffee trinken gegangen. Die 2 Themenrestaurants die man je 1mal besuchen durfte fanden wir nicht besonders weil man ja alles am Buffet bekommen hat.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein paar Animationen an denen wir nicht teilgenommen haben. Man kann sich in dem kleinen Fitnessraum ein wenig bewegen was auch gut tut bei der ganzen Esserei. Eine Sauna, ein Dampfbad und ein Whirlpool stehen einem auch zu Verfügung. 2 Pools und das Meer zum Schwimmen gehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rainer (46-50)

Dezember 2019

Für den Preis war es definitiv zu wenig

4.0/6

Erwachsenenhotel in der Nähe zu Santa Maria auf Sal. Einrichtung teils renovierungsbedürftig, beim Service gibt es Licht und Schatten, gleiches gilt für das Essen.


Umgebung

4.0

Für den reinern Strandgänger ist die Lage ideal, von der Hotelanlage geht es über eine kleine Promenade direkt zum breiten Sandstrand. Ansonsten ist rechts und links nichts, außer weitere Hotelbauten. Das nahe Städtchen Santa Maria kann per Shuttle-Bus oder per Taxi (warten vor der Türe - vorher nach dem Preis fragen - 3 Euro sind ok, die meisten Fahrer wollen mittlerweile 4 Euro und wer nicht vorher fragt, zahlt auch mal mehr) in wenigen Minuten erreichen. Neben Santa Maria hat die Insel Sal


Zimmer

3.0

Wir gehören definitiv nicht zu den Leuten, die mit der Lupe im Zimmer nach Fehlern und ungeputzten Ecken suchen. Trotzdem, in diesem Fall konnte man die Augen vor einem gehörigen Renovierungsstau nicht verschließen! Die Türrahmen im Bad quollen auf, die Toilettenspülung war undicht und lief durch, Lampenschirme waren voller Flecken, der Tresor überdreht (Benutzbar, aber das war ein Geduldsspiel), zahlreiche kleine Flecken an den Wänden, usw. Alles für sich genommen keine große Sache, aber in di


Service

3.0

Ich habe noch nie ein Hotel gesehen, bei dem die Schere im Service so weit auseinder ging wie hier. Auf der einen -positiven- Seite stehen die Damen und Herren an der Rezeption, die Jungs an den Bars (besionders an der Belini-Bar) und die Kellner in den Themen-Restaurants. Freundlich, engagiert, zuvorkommend und fröhlich = TOP. Mit den Aniateuren sind wir kaum in Kontakt gekommen, aber nach dem, was wir so sehen konnten, machten die auch einen guten job. Im krassen Gegensatz dazu stehen die Dam


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war ok, es gab eine Menge Auswahl im deftigen Bereich, besonders die englischen Gäste dürften hier alles vorgefunden haben, was sie kennen. Aber auch ausserhalb des englischen Frühstücks gab es einiges. Das Mittags- und Abendessen im Buffetrestaurant war ok. Nicht weniger, aber leider auch nicht mehr. Satt geworden ist man immer. Die Snackbar an den Pools war eine positive Überraschung, neben dem unvermeidlichen Hamburger gabs hier eine überraschend große Auswahl an Snacks, die


Sport & Unterhaltung

5.0

Die hauptsächlich Freizeitgestalltung sind hier natürlich Pool und Strand. Im Poolbereich war alles sauber und in Ordnung (leider wurde nichts gegen die unsäglichen "Liegen-Reservierer" unternommen). Der Strand war leider etwas vernachlässigt. Die an den Sonnenschirmen angebrachten Aschenbecher quollen teils über, viele Kippen im Sand (absolute Dreckschweine, sorry!) und auch ein paar Scherben. Vom "Bikini Beach Club" wurde der Strand teilweise mit Musik beschallt. Ich fands nicht so tragisch, R


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Moritz (19-25)

Dezember 2019

Überragendes Hotel!

6.0/6

Alles Super, sauber und gepflegtes neuwertiges Hotel. Verpflegung und Lage sehr gut. Gerne wieder! **No Stress ~ Lieblingsmotto **


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marcel (31-35)

Dezember 2019

Tolles Hotel

5.0/6

Top TUI Hotel mit direkter Strandlage in der nähe von Santa Maria. Sommer, Sonne, Sonnenschein von Morgens bis Abends.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich ca 2km ausserhalb von Santa Maria. In der Umgebung gibt es mehrere Hotels. Direkt vor dem Hotel gibt es einen wunderschönen breiten Sandstrand. Dank Wellenbrechern kann dort auch bei rauerer See gebadet werden.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war für uns völlig ausreichend. Das Zimmer wurde täglich gereinigt und die Minibar jeden 2. Tag nachgefüllt. Leider sind die Matratzen hart wie Stein. Ende Urlaub habe ich jeden Knochen gespürt.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und fleissig.


Gastronomie

4.0

Für meinen Geschmack sind die Buffets zu Fleischlastig. Gemüse gibt es nur wenig Auswahl. Fisch gibt es täglich. Die Buffets sehen zu jeder Zeit wie gerade frisch aufgetischt aus. Auf die Hygiene wird sehr viel wert gelegt. Lediglich das Geschirr dürfte sauberer sein.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (61-65)

Dezember 2019

Ideal für Fans von All-inclusive + Sonne + Strand

4.0/6

Ein gutes Hotel für Leute, die einfach „nur“ ein gutes All-inclusive-Hotel, garantierte Sonne, Strand und Meer suchen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Aram (56-60)

November 2019

Zur Erholung nicht empfehlenswert.

3.0/6

Hotel sauber und ordentlich, Service immer freundlich. Der Draußen-Restaurantbereich für Nichtraucher ist kleiner und wird demzufolge auch von weniger Personal bedient, was tlw. zu längeren Wartezeiten führt. Essen wird zu sehr auf die englische Mehrheit ausgerichtet. Am Strand liegt die unabhängige Bikini-Beach-Bar, deren Lautstärke für die Zimmer mit Meerblick und für die Strandbesucher eine Zumutung sind. Die abendlichen Veranstaltungen münden tlw. in einem Lautstärke-Wettbewerb zwischen den nebeneinander liegenden Hotels.


Umgebung

3.0

Die 3 Sterne gibt es nur wegen dem Fishing-Pier in Santa Maria. Wegen der unerträglichen Lärmbelastung wären es sonst maximal 1 Stern. Anlage, der Strand und die Stadt Santa Maria sind sauber, aber in der freien Landschaft liegt sehr viel Plastikmüll rum.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Vor allem das Frühstück ist zu sehr auf die englische Mehrheit ausgerichtet. Mehr Nationale Gerichte wären wünschenswert. (Haben ein traditionelles Frühstück auf einem Ausflug kennen gelernt.) Für deutsche Urlauber könnten morgens auch mal Brötchen bereit stehen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heidi (46-50)

Oktober 2019

Absolut zu Entspannung geeignet. Nicht nochmal

4.0/6

Sauber, zurückhaltende nicht unbedingt kundenorientierte Bedienung. überschaubares Angebot bei den Mahlzeiten, viel Ruhe, sehr kleine Snackbar


Umgebung

3.0

Sehr schöner Strand. Nicht überfüllt mit kostenlosen Liegen und Schirm. Wenig los am Strand. Wenig Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Also für uns eindeutig zu langweilig. Top zur absoluter Erholung.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit Poolzugang. Kann ich nur zu raten. Am Pool für alle Gäste gab es zuwenig Liegen die auch morgens schon reserviert waren.


Service

2.0

Wenig kundenorientiert. Freundlich aber desinteressiert. Wenn man bei Tisch nichts mehr zu trinken hat wird man oftmals gar nicht gefragt, ob man noch was möchte. Leider auch wenig Möglichkeiten jemand darum zu bitten, weil sich einfach niemand blicken lässt.


Gastronomie

3.0

Eine sehr übersichtliche Auswahl netter Speisen gepflegt angerichtet. Für mich OK. Entspricht aber nicht meinen Erfahrungen in ähnlichen Häusern.


Sport & Unterhaltung

2.0

Erwartungsgemäß wenig los.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

Oktober 2019

Sehr zu empfehlen!

6.0/6

Sehr schönes hotel zum relaxen und entspannen. Ich war mit meinem Partner im Oktober für 10 Tage dort. Und wir waren super begeistert. Das hotel ist neu und modern, die Zimmer sind mit allem ausgestattet was man braucht. Das personell war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Der Strand ist traumhaft und dank der kleinen bucht kann man auch an stürmischen Tagen sehr gut baden. Jeder der entspannung und Ruhe sucht ist dort Genau richtig.


Umgebung

5.0

20 min mit dem shuttle zum hotel Das hotel liegt er ablegen, in der näheren umgebung gibt es nur das nächste Örtchen Santa Maria dass für uns aber erneuten keinen Ausflug wert wäre Sehr schöner und langer sandstrand Ansonsten gibt es auf den Kapverden/Sal Landschaftsmäßig nicht viel zu sehen, wer aber eh nur am Strand seien möchte dürfte damit kein Problem haben


Zimmer

6.0

Immer sauber Minibar wird alle 2 tage aufgefüllt


Service

6.0

Immer freundliches Personal! Immer sehr zuvorkommend


Gastronomie

5.0

Für jeden was dabei. Immer frisch und genügend Auswahl für alle Keine lange Wartezeiten am Buffet


Sport & Unterhaltung

4.0

Dieses hotel ist nur bade Urlaub geeignet Aber abends immer schöne Shows/Unterhaltung im hotel


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Barbaraundfritz (46-50)

Oktober 2019

No Stress- ein Traum- zum erholen und verwöhnen

6.0/6

Modernes, schönes, gepflegtes Hotel mit sehr freundlichem Personal. Weitläufig, bewacht am Eingang und am Zugang zum Strand. Schönes großes Zimmer Bad und WC getrennt. Erholung pur.


Umgebung

6.0

Fährt vom Flug bis zum Hotel Ca. 15 Minuten. TUI bietet viele unterschiedliche Ausflüge an, die postcards von Sal , der Ausflug zu den Zitronenhaien und zu den Schildkrötenbabys war ein echtes Erlebnis! Santa Maria ist mit dem Taxi in wenigen Minuten erreichbar- auf jeden Fall immer VORHER den Preis verhandeln (3€) . Es fahren auch Hotelbusse. Die Stadt an sich ist auf jeden Fall ein Ausflug wert, besonders der Steg zum Meer ist ein besonderes Erlebnis denn dort werden verschiedene frisch Gefang


Zimmer

6.0

Die Zimmer hatten alle eine Klimaanlage, funktioniert super! Das Badezimmer ist mit einem WC integriert, wobei es eine eigene Tür hat! Alles sauber. Duschgel, Shampoo und Bodylotion werden zu Verfügung gestellt. Handtücher sind fast immer vorhanden- bis auf einmal nachfragen- wurde aber sofort geliefert! Die Betten sind hart, aber man bekommt topper, wenn man möchte. Wir hatten das Zimmer zu den Pools hinaus, was am Abend ziemlich laut sein kann. die Musik vom Bikini Beach , die Musik von der S


Service

6.0

Sehr bemüht und freundlich! Egal, wo man gegessen oder getrunken hat ( Italienisch, ala Card, Buffet) alle waren sehr bemüht! Es ist halt so: wie man in den Wald zurückruft, so kommt es zurück! Und gerade im Urlaub kann man locker sein und als Gast auch mal ein Lächeln über die Lippen bringen, wenn die Teller abserviert werden! Der Wein war für uns nicht besonders, aber das ist wie immer Geschmacksache!


Gastronomie

6.0

Zu essen gab es viel und ausreichend! Wer allerdings ein Wiener Schnitzel will, sucht vergebens- aber ehrlich: will man das? Regional lebt die Insel vom Fisch und Meeresfrüchte und die gibt es jeden Tag im Überfluss!!!! Mit Liebe zubereitet! Auch verschiedene Fleischsorten und Gemüse und Obst wird angeboten! Schade, dass es keine Mangos gegeben hat. Aber es gab wirklich vom Apfel, Birne, Orange, Pflaumen, Weintrauben etc. alles! Das Nachspeisenbuffett ist schlichtweg einzigartig! Es gibt sogar


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animation ist sehr zurückhaltend, wenn man irgendwo dabei sein möchte, muss man sich vorab informieren, wo was wann stattfindet. Die aquagymnastik hat sage und schreibe ganze 45 Minuten gedauert!!!! Super! Die beiden Pools waren angenehm warm und überhaupt nicht voll mit Leuten, leider ist aber auch das Liegen reservieren üblich... Fitness und Wellness vorhanden, haben wir aber nicht genutzt. Entertainment gab es abends immer, für Ca. 1 Stunde ab 21 Uhr. Besonders toll fanden wir die Zaubert


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Regina (41-45)

Oktober 2019

Wer Ruhe sucht ist hier am richtigen Ort!

5.0/6

Das ist Hotel ist vor 3 Jahren gebaut worden und somit in einem sehr guten Zustand. Wer Ruhe sucht ist hier absolut richtig, denn es ist nichts los. Die Musik am Pool ist sehr leise und einschläfernd und alle Angestellten sind sehr freundlich und zuvorkommend. Das Animationsprogramm am Abend ist auch sehr mässig, also wer Aktion sucht ist hier definitiv am falschen Ort! Am Strand gibt es keine Beachbar man muss sich die Getränke am Pool holen und man gut im Meer schwimmen, da links und rechts zwei Staumauern für die Wellen vom Meer sind! Das Essen an der Snackbar ist sehr zu empfehlen und auch in den Spezialitätenrestaurants die man pro Woche Aufenthalt 1 x buchen darf sind sehr zu empfehlen aber im Hauptrestaurant ist die Auswahl nicht so groß und davon war ich und auch viele andere Gäste nicht begeistert. Das Essen ist nicht wirklich warm und auch der "Notfallplan" was normal immer funktioniert sind Nudeln mit Sosse darunter verstehe ich Tomaten- oder Hackfleischsosse das gab es nicht! Es gab verkochte Nudeln und dann war als Sosse irgend ein Hühnereintopf daneben gestanden und die Nudeln nur so mit Butter essen war auch nichts da die Nudeln total verkocht waren! Die Zimmer sind super, immer sauber und das Bett ist sehr bequem und man hat einen Balkon oder Terasse! Die Cocktails schmecken sehr gut und es gibt wirklich ausser der mangelnden Auswahl am Essen beim Hauptrestaurant (Mittag und Abends) nichts auszusetzen, zumal man sich ja super behelfen kann mit der Snackbar denn auch da kann man Abends essen und diese Gerichte sind a la Card und wirklich sehr gut und man bekommt die sogar serviert! Was toll ist, dass das Hotel nur für Erwachsene ist. Am Meer sind schon Kinder da die kommen vom Nachbarhotel haben aber in keinster Weise gestört! Der nächste Ort Santa Maria ist ca. 10 Minuten entfernt da fährt jeden Tag mehrmals ein Shuttlebus vom Hotel und wenn man mit dem Taxi fährt kostet das 3,00 €. Wir haben einen Ausflug komplett über die Insel gemacht (ist ja nicht groß) und das bei unserer Reiseleitung von TUI gebucht. Der Ausflug nennt sich Postcard Tour und kostet 75 € pro Person und dauert von 9.00 bis 17.00 Uhr inkl. Mittagessen und Cocktail an einer Beachbar. Dieser Ausflug wird auch von den Strandverkäufern für 50,00 € angeboten wir haben mit Leuten gesprochen die den Ausflug für 50,00 € gebucht haben und die haben bei weitem nicht so viel gesehen wie wir! Deshalb empfehle ich das bei der Reiseleitung im Hotel zu buchen!


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd und Pina (46-50)

Oktober 2019

Schön war’s immer wieder gerne zum Akku aufladen

6.0/6

Ein gutgeführtes Hotel , Strandnah tolle Auswahl an Speisen sehr zuvorkommendes Personal immer ein Lächeln im Gesicht, sehr ruhig.


Umgebung

6.0

15min zum Flughafen, man muss wissen es ist nichts außerhalb des Hotels außer das Städtchen Santa Maria. Nur was für die Erholung möchten Sonne Strand und verschiedene Aktivitäten unter und auf dem Wasser.


Zimmer

5.0

Matratze sehr fest muss man mögen oder auch nicht , man hat alles was man in einem Hotelzimmer braucht Minibar wurde täglich aufgefüllt . Was ich doof fand war keine einzige Steckdose im Bad Föhn war vorhanden.


Service

6.0

Alles bestens und nett


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Nicht in Anspruch genommen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

September 2019

Alles Bestens, jederzeit wieder

6.0/6

Sehr ruhiges Ambiente, keine aufdringliche Animation, super Service rundum. Essen sowohl im Buffet- als auch in den Anderen Restaurants sehr gut. Sehr freundliches Personal.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marco (26-30)

September 2019

Ein perfektes Hotel um Zeit zu Zweit zu genießen

6.0/6

Einfach von vorne bis hinten ein klasse Hotel in dem man seinen Urlaub genießen kann. 2 Wochen abschalten und sich um nichts kümmern. Das ist der perfekte prt dazu.


Umgebung

6.0

Nach 15 min. ist man vom Flughafen am Hotel. So beginnt der Urlaub schon mal Super. Das Hotel liegt in Ruhiger Lage und direkt am Strand. Bis nach Santa Maria sind es knapp 10 min. Hier kann mit dem Hoteleigenen Bus kostenlos hin und zurück fahren. Ein Taxi würde aber auch nur 3€ kosten.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind absolut der Hammer. Wir hatten das Deluxe ocean Front privat garden Jacuzzi Zimmer und hier fehlt es einem an nichts. Das Bett war zwar ein bisschen hart, aber man konnte sich kostenlos einen Topper bestellen der auch Ruck Zuck da war. Das Zimmer ist sehr modern und stilvoll eingerichtet. Das Bad ist mit Dusche Badewanne Waschbecken und separater Toilette super schick und modern ausgestattet.


Service

6.0

Das Personal ist stets freundlich u d bemüht einem alles recht zu machen. Was etwas auffällig ist das sie einem versuchen nen Euro anzulocken. Mal ist das ja okay aber manche sind da etwas dreist. Aber insgesamt kann man nicht meckern.


Gastronomie

6.0

Also ich sag mal so, es wird jeder satt. Ob das essen immer schmeckt ist eine andere Sache. Aber hier hat ja auch jeder eine andere Mwinung zu. Leider hab es keine große Abwechselung. Es gibt 3 Alakart Restaurants. 2 sind einmalig pro Aufenthalt mit drin. Das dritte der Asiate kostet 40€ pro Person extra.


Sport & Unterhaltung

6.0

TUI bietet hier tolle Ausflüge an. Das Animationsprogramm ist sehr dezent was uns sehe gut gefallen hat. Abends gab es immer für eine Stunde Programm. Das war für uns vollkommen ausreichend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angela (56-60)

September 2019

No stress

6.0/6

Hotel ruhig gelegen, man bekommt am Strand & auch am Pool immer eine Liege. Zum Laufen & relaxen ideal. Die Musik vom Bikini Beach Club hat nicht gestört. Schöne Anlage, sauber & überschaubar. Mehrere Bars, so dass man immer einen Platz findet. Eine swim-up Poolbar, mit der tollen & gute Cocktail machenden Mrs. Souza😎


Umgebung

5.0

Mit dem Taxi für 3 - 5€ in ca. 10min in Santa Maria. Am Strand von Santa Maria im Brasileira einen Caipi trinken..sehr lecker.


Zimmer

5.0

Grosszügiges Zimmer mit viel Platz zum verstauen des Gepäcks. Ein paar Haken wären toll. Bett war ok.


Service

6.0

Das Personal ist super. Freundlich und zuvorkommend. Jeder Wunsch wurde nach Möglichkeit umgesetzt, Probleme sofort beseitig.


Gastronomie

5.0

Tolle Auswahl. Mir hat zum Abendessen im Buffetrestaurant zum tollen Nachtisch der Kaffee gefehlt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sascha (26-30)

September 2019

Sehr interessante und erholsame Erfahrung

6.0/6

Das Hotel ist top gepflegt und sehr sauber. Der Service ist ebenfalls rundum top. Cocktails werden frisch zubereitet. Der riesige Strand ist direkt am Hotel und genauso sauber wie das Hotel.


Umgebung

6.0

Alles neue Hotels in der Region. Santa Maria ist die nächste Stadt (3€/ Taxi-Fahrt). Ausflüge sind im Norden der Insel (mit Ausnahme der Schildkröten), jedoch ist auch die Fahrt mit dem TUI-Bus nur kurz


Zimmer

6.0

Sauber, geräumig, ruhig; Klimaanlage und Strom funktionieren allerdings nur, wenn man im Zimmer anwesend ist


Service

6.0

10 Sterne! Vom Tragen der Koffer, über die Putzkolonne bis hin zu allen Kellnern und Barkeepern. Alle stets freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

5.0

Essen hat sehr gut geschmeckt. Etwas „fischlastig“, was unseren Geschmack nicht so getroffen hat. Dies ist wiederum darin begründet, dass die Bewohner vom Fischfang leben und alles andere importiert werden muss.


Sport & Unterhaltung

5.0

Viele interessante Ausflüge wurden angeboten, jedoch ist am Hotel selbst nicht viel zu finden. Fitness/ Wellness und Pool gibt es natürlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja (31-35)

September 2019

Willkommen im Paradies

6.0/6

Das Hotel gibt einem das gefühl willkommen zu sein. Alle Angestellten sind sehr aufmerksam, hilfsbereit und haben immer ein Lächeln im Gesicht. Die Zimmer sind sehr sauber und modern eingerichtet. Sobald es mal ein Problem gab, war der Techniker innerhalb weniger Minuten vor Ort. Die Matratze war sehr hart, als wir dies angesprochen hatten, wurde uns noch am selben Tag ein Topper auf die Matratze gelegt was uns die Nächte deutlich angenehmer gemacht hat. Die Bucht ist traumhaft schön mit Karibik klarem Wasser. Schnorcheln ist absolut ein muss... Es sind am Strand immer liegen frei, da die meisten Urlauber am Pool liegen. Leider dreht der Bikini Beach Club ab Mittag die Musik sehr laut was wir persönlich schon sehr störend fanden und deshalb immer zum Pool geflüchtet sind. Hier sollten sich die Hotels mal mit Bikini Beach zusammen setzen und das Problem versuchen zu lösen, denn dies ist mehreren Gästen übel aufgestoßen. Das Essen war geschmacklich gut und eigentlich immer für jeden was dabei. Am Ende unseres Urlaubs war das Hotel sehr voll, das man öfters am Buffet anstehen musste, was allerdings im Urlaub nicht so dramatisch ist. Man hat ja Zeit und No Stress. Wir würden jederzeit wiederkommen.


Umgebung

5.0

Der Transfer zum Hotel betrug 15 Minuten was wir als sehr angenehm entfanden. Der Nachbar Ort Santa Maria ist 10 Min. Vom Hotel enfernt. Man könnte mit dem Shuttle fahren, wir sind allerdings für 4€ mit dem Taxi gefahren. Dort gibt es viele kleine Lädchen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sehr sauber und in unserem Fall die Junior Sweet sehr groß und modern eingerichtet. 2 Minibars die alle 2 Tage wieder aufgefüllt wurden ließen keine Wünsche offen.


Service

6.0

Als wir den Service brauchten war dieser in 10 Min. bei uns. Einfach super. An der Rezeption wurden alle Fragen immer schnell und freundlich beantwortet.


Gastronomie

6.0

Für jeden was dabei. U d geschmacklich sind die Speisen sehr gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (61-65)

September 2019

Geeignet für einen schönen underholsamen Urlaub

6.0/6

Sehr gut ausgestattete Hotelanlage mit hervorragender Küche, freundlichem Personal und schönem Strand, an dem man durch eine Molenanlage auch fast jeden Tag baden kann.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kristine (66-70)

September 2019

Es war schön, aber einmal reicht

4.0/6

Das Hotel entspricht nicht unbedingt dem Standart, den man aus anderen Sensimar Hotels gewohnt ist, wie z. B. Getränkeservice am Pool. Die TUI Gästeberaterin haben wir nur gegen Ende des Urlaubs zufällig zu Gesicht bekommen. Im Nachhinein hörten wir, dass angeblich wegen Urlaub und Kündigung der Betreuungsservice in der üblichen Form eingeschränkt war. Auch hat der Zahn der Zeit an manchen stellen genagt. Für Gehbehinderte finde ich das Hotel nicht zu 100% geeignet.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt eng eingebettet zwischen dem Melia Dunas Beach und dem Melia Tortuga Beach direkt am Atlantik. Der Flughafentransfer dauert ca. 15 Minuten. Zum Shoppen nach Santa Maria kann man entweder kostenfrei mit dem Hotelshuttle fahren oder mit dem Taxi (tagsüber 3€, wenn es dunkel ist 4€)


Zimmer

5.0

Unser Zimmer (1409) war immer sauber, allerdings das Nachlegen von Shower Gel/Shampoo wurde gerne vergessen. Manchmal hatte auch man nur ein kleines Handtuch. Schrankplatz ausreichend, Safe, Fön, Wasserkocher sind vorhanden. Das Bett und ich wurden keine Freunde - es war mir zu hart, dafür war mein Mann aber vollauf zufrieden. Wir hatten zwei Kopfkissen und den Bettläufer im Kleiderschrank verstaut, da wir diese nicht benötigten. Drei Tage vor unserer Abreise lag auf einmal der Bettläufer wied


Service

5.0

Im Mainrestaurant muss man Geduld mitbringen. Als erstes wartet man auf Tassen, dann wartet man auf Kaffee/Teewasser. Wenn man das dann endlich hat, dann wartet man auf einen Teelöffel. An den Bars ist das Personal teilweise auch überfordert, mit Ausnahme der Riviera Bar! Vielen Dank an alle die uns an der Riviera Bar bedient haben. Ihr ward immer freundlich und gut drauf und habt uns immer gut und schnell bedient!


Gastronomie

5.0

Das Mittag- und Abendessen im Mainrestaurant empfanden wir in Auswahl, Qualität und Geschmack als sehr gut. An der Riviera Bar (Pool) haben wir einmal das Frühstück für Spätaufsteher gegessen und waren sehr zufrieden. Mittags die Snacks die man dort bekommt sind der Hammer. Über die A la Card Restaurants kann ich nichts sagen, da wir dort nicht gegessen haben. Allerdings liebes Management hier seid ihr gefordert: Eierbecher sind anscheinen auch Mangelware (manchmal tauchen sie als Aschenbeche


Sport & Unterhaltung

5.0

Über die beiden Pools gibt es nichts zu meckern. Die Liegen sind bequem und haben dicke Auflagen. Zur Wassergymnastik möchte ich nur anmerken, das der Animateur Urlauber manchmal mit Zirkusakrobaten verwechselt. Am Strand wurde eine sehr schöne Lagune geschaffen in deren Mitte das „Bikini Beach“ trohnt. Der Eintritt ist dort frei, allerdings sind Liegen, Getränke und Essen kostenpflichtig. Es soll sich auch lohnen in der Lagune zu schnorcheln. Die Liegen am Strand haben keine Auflagen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mike (41-45)

September 2019

Zu hohe Bewertung, keine Empfehlung.

3.0/6

Flach gehaltener Bau mit einer künstlich angelegten Bucht um leichteres Schwimmen zu ermöglichen, da der Wellengang außerhalb der Bucht die meisten Touristen abschreckt. Ansichtssache, man sollte schon schwimmen können! Pools ok, mehr aber nicht. Ansonsten keine Highlights. Hotel ist ca. 3 Jahre alt.


Umgebung

3.0

Am besten Google Maps befragen, links und Rechts weitere Hotels. Richtung Santa Maria teilweise sehr schöne Strand abschnitte, leider werden dort aktuell noch neue Hotels gebaut - schade, dass wird der Insel nicht gut tun. Trinkwasserprobleme durch zu hohen Verbrauch der Hotels. Empfehlung für eine Tour über die Insel - Annes Inseltour (auch im Internet). Man kennt Sie dort, wir bekamen schon am Flughafen einen Flyer von ihren Mitarbeitern. Sie redet frei nach "Schnauze" und zeigt auch die Schat


Zimmer

3.0

Unser Zimmer (Garden view) unweit der Bellini Bar im Erdgeschoss war ok, auch keine nennenswerten Highlights. Tägliche Reinigung. Dem Reinigungspersonal viel offensichtlich nicht auf, dass täglich eine Ameisenkolonie im Bad versuchte ihre Base aufzubauen, uns war es egal, ich beseitigte diese wenn sie zu weit in das Zimmer kamen. Durch offene Fugen fanden diese ihren Weg zu uns in das Badezimmer. Kakerlaken haben wir eine gesehen, aber nicht in unserem Zimmer. Sehr harte Matratze, für den einen


Service

3.0

Nun, man bemühte sich oder wie heißt es so schön in Arbeitszeugnissen. Das Personal war anwesend, engagiert fühlt sich aber anders an. Bei denen wir den Eindruck hatten, dass sie einen guten Job machten, gaben wir gerne Trinkgeld. Vielleicht lag es auch daran, dass den meisten Gästen kein lächeln oder eine Danke über die Lippen kam wenn sie bedient wurden.


Gastronomie

3.0

Das Essen langweilig und fad, so dass nicht wirklich Freude aufkam zum Essen zu gehen, es glich eher einer Routine zur Nahrungsaufnahme. Der Gästemix bestand aus überwiegend Englischen und Deutschen Urlaubern. Das Personal arbeitete nach keinem erkennbaren Muster, so dass meistens auf sich aufmerksam gemacht werden musste. Die Räumlichkeiten für das Buffet eher klein, dementsprechend wuselig zu den üblichen Zeiten. Die Aufteilung selbiger nicht durchdacht. All inklusive ist für mich ein graus,


Sport & Unterhaltung

1.0

Nicht benutzt, daher eine Sonne.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ella und Franz (56-60)

September 2019

Alles Top

6.0/6

Die Anlage ist ganz neu, 3-4 Jahre alt, sehr viel Grün, die Angestellte sind sehr freundlich und bemüht den Gästen gegenüber. Und auch wenn wir kein Englisch sprechen, sind wir sehr gut klar gekommen. Und für dir Nörgler: wenn man ein Lächeln schenkt, kriegt man ein Lächeln zurück!!!


Umgebung

6.0

Die Lage ist sehr gut, die angelegten Buchten sind klasse, da man es schön schwimmen und Schnorcheln kann. Im Reisebüro hat man uns gesagt das man schön am Strand spazieren kann, worauf wir sehr großen Wert gelegt haben, ist es aber nicht ganz so: de Strand ist wirklich schon, blöß der Sand ist so weich das man bis zum Knöchel drinnen stecken bleibt und nach 500 Meter keine Lust mehr hat


Zimmer

6.0

Wir hatten unser Zimmer im Obergeschoss mit Blick auf den Garten mit dem Pool. Das Zimmer war sehr groß und alles sauber, man hat es jeden Tag gereinigt, vor allem man hat es nicht mitgekriegt wann sie es gemacht haben, wir haben immer 1 Euro hingelegt mit Schokolade mit dem Hinweis für die Putzfrau, hat alles klasse funktioniert


Service

5.0

Service war auch klasse, deutsch haben ganz wenige verstanden, war aber trotzdem kein Problem, obwohl wir in Englisch nicht Mächtig sind, haben auch Täglich von sich selbst Trinkgeld gegeben. Da wir 2 Wochen da verbracht haben, haben jeweils 2 mal Italienisch,(Cosa Nostra)und 2 mal Mediterran(Culinarium) gegessen, beides war sehr lecker und klasse.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Haben jeden Tag Fitnessstudio genutzt, alles sehr sauber. Swimmingpools haben wir in diesen 2 Wochen nicht 1 mal benutzt, waren immer am Strand


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (56-60)

September 2019

Schön Warm zum abhängen, aber nicht mehr.

4.0/6

Das Hotel als Hotel ist ganz in Ordnung. Es ist sauber geführt und der Service ist gut. Der wirkliche Strand, außerhalb des Bikinibeach Bereiches ist nicht zum baden geeignet, das überall Felsen in Strandnähe liegen, der Poolbereich ist sehr gut. Ein wirkliches schöner Strand liegt 15 Gehminuten Östlich. Wenn man bedenkt dass ohne Entsalzungsanlagen nicht ausreichend Wasser zur Verfügung steht, muss man einen Urlaub auf solchen Inseln in Frage stellen.


Umgebung

4.0

Ein all inclusive Hotel, 2 km vom Ort Santa Maria entfernt. Ein Shuttle fährt Vormittags drei mal in den Ort und Nachmittags ab 16:00 Uhr wieder drei mal zurück. Der Ort wie die Insel Sal haben nicht viel zu bieten, außer Wärme Sand und etwas Afrikanische Kultur. Passt gut zum abhängen.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer im EG Richtung Garten. Es war angenehm groß, gut ausgestattet, mit Klimaanlage und kleiner Terrasse. Durch die Lage hatten wir keinen Lärm des Pool- und Barbereiches.


Service

4.0

Der Roomservice war soweit gut, bis auf das 2 mal die Handtücher vergessen wurden. Der Service im Gastronomiebereich war Unterschiedlich, von sehr gut bis, hoffentlich sehe ich nichts und niemanden. An unserem letzen Abend hatten wir unseren Tisch verlassen um uns ein Hauptgericht zu holen. Auf dem Tisch standen noch die leeren Teller von der Vorspeise und unsere Getränke (Wein und Wasser). As wir zurück kamen war der Tisch neu besetzt. Nach Aussage der neuen Gäste war der Tisch komplett abgerä


Gastronomie

3.0

Am ersten Tag hat man gewußt was man bis zum Ende des Aufenthaltes zum Essen bekommt, bis auf 2, vielleicht auch einmal 3 Gerichte die sich auf Grund eines besonderen Tages änderten. Der Fisch und das Fleisch waren totgekocht, das Gemüse sowie auch teilweise das wenige Obst kommen aus der Konserve. Einer Mensa oder Kantinenküche hätte man die Freundschaft gekündigt. Die Küche hat nichts mit einem 5 Sterne Hotel zu tun. Das Italienische Restaurant ist nicht besser, nur das man das Essen serviert


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kai (31-35)

September 2019

Ein tolles und modernes Hotel. Jederzeit wieder ✌️

5.0/6

Das Hotel ist ein sauberes und sehr serviceorientiertes Hotel. Als Besonderheit empfand ich den Pizza Service zur Mittagszeit am Pool 😍. Die Zimmer sind sauber, geräumig und modern!


Umgebung

5.0

Die Fahrt war 15 min lang


Zimmer

5.0

Ich hatte ich im Doppelzimmer welches mir sogar seitlichen Meerblick zeigte :)


Service

5.0

Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Gerne engagiert man sich und kommt den Gast positiv entgegen ;)


Gastronomie

5.0

Das Essen war ausreichend und mit einer breiten Auswahl an Internationaler Küche vorhanden


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebote gestaltet man besser selbst. Vom Hotel Word weniger angeboten ;)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katja Simone (41-45)

August 2019

Relaxen und Abenteuer in Einem

6.0/6

Super schönes Hotel auf hohem Niveau.Zum Relaxen, Land und Leute kennenlernen.Ausflüge auf jeden Fall buchen. Buggy Tour,Inselrundfahrt,Segeln


Umgebung

6.0

ca. 30min vom Flugjafen und 5min ins Zentrum nach Santa Maria. Ausflüge super organisiert und von relaxen bis Abenteuer alles dabei.Unbedingt machen


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silvia (46-50)

August 2019

Wir kommen wieder

5.0/6

Das Hotel ist sehr sauber , das Personal ist immer zuvorkommend, schade ist allerdings, daß , das Hotel sehr Englisch haltig ist, es wir sehr wenig auf Deutsch gemacht , und das finde ich sehr schade, ansonsten waren wir zu frieden


Umgebung

5.0

Die Lage ist sehr schön , rundherum war jetzt nicht die Welt, außer die Hotels links und rechts


Zimmer

6.0

Zimmer sind sehr geräumig, und immer sehr sauber, wir hatten das Ocean Front gebucht , ein sehr schönes Zimmer mit Meerblick


Service

5.0

Das Personal ist immer sehr freundlich, und sehr zu vor kommend


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr lecker 😋, ich fand es war für jeden was dabei , kann nicht verstehen , warum man immer irgendwas am Essen auszusetzen hat , es ist noch keiner verhungert


Sport & Unterhaltung

6.0

Vom Hotel aus , haben wir jetzt keine Touren gemacht , wir hatten von zu Hause aus , Annes Inseltour gebucht , es war wunderschön, wir haben den Naturtrip und die große Nordentour gemacht , beides sehr zu empfehlen, besonders die Nordtour war super , da kommt kein Veranstalter hin , da wo wir wahren , ganz toll sind die Fahrer und das ganze Team um Anne , und ihre Tochter Telma , vielen lieben Dank für die beiden Touren 👍🏻👍🏻👍🏻 es war echt super 👍🏻


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hermann Harry (56-60)

Juni 2019

Hotel zum ausspannen und relaxen

6.0/6

Super schönes Hotel wo nichts fehlt, sehr nettes und zuvorkommendes Personal verschiedene Bars mit lecker Cocktails, schöne Pools direkt am Hauseigenen Strand???


Umgebung

Die Fahrt zum Hotel 20 Minuten, in der Nähe ist ein kleiner Ort Santa Maria lädt zum bummeln ein


Zimmer

Tolle Zimmer groß, Mega schönes Bad


Service

Nicht bewertet

Toller Service, es fehlte an nichts und wenn wurde sofort Abhilfe geschaffen ??


Gastronomie

Nicht bewertet

Essen mega große Auswahl in Buffet Form von Vorspeisen bis Dessert alles super lecker, man könnte im Restaurant essen was bissi wie ein Pool aussah, aber draußen auf der Terrasse sehr gemütlich und immer nett eingedeckt .


Sport & Unterhaltung

Sehr nette Spa Landschaft, Fittnessraum sowie Wassergymnastik und Animationen aber nicht nervig!


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Janine (31-35)

Juni 2019

Wir waren rundum zufrieden

6.0/6

Schönes Hotel für alle die Ruhe und Entspannung suchen.... Das hotel ist sehr sauber und das Personal sehr bemüht.alles wird Ruck Zuck weggeräumt und leere Teller oder Gläser bleiben nicht lange stehen . Essen sehr gut. Strand sehr schön und ruhiges Wasser


Umgebung

6.0

Fahr vom Flughafen ca 20 Minuten


Zimmer

6.0

Tolle neue Zimmer und immer super sauber


Service

6.0

Super Service . Habe das Personal nie rumstehen sehen ....


Gastronomie

6.0

Leckeres Buffet . Vorallem die zwei ala cart restaurants die beim Aufenthalt jeweils einmal pro Woche dabei sind sind suuuuuuper lecker !!


Sport & Unterhaltung

6.0

Von Fitnesskurse über Yoga alles dabei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Upmeier (31-35)

Juni 2019

*** Wir werden Wiederholungstäter ***

6.0/6

Wir wollten Erholung - wir haben Erholung bekommen. Dies war unser 1. Urlaub auf der Insel Sal bzw. auf den Kapverden. Jeder Cent hat sich gelohnt und wir haben in unseren 14-Tagen eine wunderschöne Zeit bei gastfreundlichen Menschen erlebt. Wir kommen wieder!


Umgebung

6.0

Der TUI-Shuttle-Bus (neues, gepflegtes Modell) hat uns innerhalb von 15 Minuten vom Airport zum Hotel gefahren.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine wunderschöne Junior-Suite im Hauptgebäude mit seitlichem Meerblick. Ab 6:00 Uhr rollten die Damen vom House-Keeping mit Ihren Putzwagen über die Wege, was aber nur zu hören war, wenn man bereits auf dem Balkon gesessen hat. Bei geschlossenen Fenstern war keinerlei Geräusch zu hören. Der Service in der Junior-Suite war hervorrangend. Neben zwei Mini-Bars (jeweils im Wohn- und Schlafbereich) wurde ebenfalls abends die Betten vorbereitet und auch noch einmal im Bad nach dem Rechten


Service

6.0

Alle Service-, Rezeptions- und Management-Mitarbeiter waren jederzeit zuvorkommend - ohne aufdringlich zu wirken. Beim Frühstück hat man manchmal ein paar Minuten auf den Kaffee warten müssen, aber das sollte im Urlaub kein Problem darstellen.


Gastronomie

6.0

Das Buffet sowie die Menüs beim Italiener und im A-la-Carte-Restaurant waren hervorragend. Sicherlich hat sich das ein oder andere Gericht wiederholt, aber es war genug Auswahl, um sich abwechslungsreich zu ernähren. Besonders die Themenabende "Asien" und "Kapverden" möchten wir lobend hervorheben.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Hinweis, dass nach 1 Stunde Reservierung der Sonnenliegen ohne Anwesenheit, die Handtücher bei der Rezeption hinterlegt werden, hat Wirkung gezeigt. Zu JEDEM Zeitpunkt konnte man sich auf einen freien Platz am Pool freuen. Das Wasser im Pool wurde täglich kontrolliert. Es war ausgesprochen sauber am und im Pool. Die Sonnenliegen waren sehr komfortabel (breite und dicke Auflage). Wer an der TUI-Animation interessiert war, konnte teilnehmen. Die Animateure waren vor Ort - ohne aufdringlich zu


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marta (19-25)

Juni 2019

Ruhiges Hotel mit potential nach oben!

4.0/6

Wir waren im Juni 2019 im Hotel für 1 Woche. Bei der Ankunft wurden wir gleich mit einem Getränk empfangen. Die Freundlichkeit wird in diesem Hotel groß geschrieben. Unser Zimmer war sehr groß und geräumig und vor allen auch sauber. Wir hatten einen Balkon mit Aussicht auf die danebenliegende Straße/Zufahrt. Dies störte uns aber überhaupt nicht. Ich persönlich fand das Bett unbequem. Teilweise spürte man die Bettfeder im Rücken. Negativ fand ich auch, dass der Kühlschrank/Minibar direkt vor dem Bett war. In der Nacht waren die Geräusche unüberhörbar. Die Speisen waren von guter Qualität sowie auch der Service im Restaurant. Uns persönlich war die Auswahl von den Speisen zu wenig. Es gab jeden Tag sehr viel Fisch und da wir keinen Fisch essen, taten wir uns teilweise schwer, eine passende Speise zu finden. Zum Frühstück fehlte uns auch ein Gebäck wie Semmel etc. Nutella o.ä. hatten sie überhaupt nicht. Zum Glück gab es auch Mittag- sowie Abendessen an der "Riviera Bar". Hier konnte man von der Speisekarte bestellen. Das Essen an dieser Bar ist der HAMMER! Wirklich sehr lecker! 1x pro Woche darf man auch ein Themenrestaurant kostenlos nutzen. Wir waren in diesem Fall beim Italiener. Das Essen war hier auch ausgezeichnet. Die Getränke waren immer sehr liebevoll zubereitet und schmeckten auch gut. Mit Alkohol wird nicht gespart *gg*. Liegen fand man immer an den zwei Pools. Diese waren auch sehr bequem. Am Pool war es immer sehr ruhig. Uns fehlte hier die Musik. Zumindest eine Hintergrundmusik... Der Strand und die Liegen am Strand waren sehr sauber. Teilweise waren wir ganz alleine am Strand und im Meer. Diese angelegten Wellenbrecher sind sehr von Vorteil. Hier kann man auch bei hohen Wellengang ins Meer! Am Strand befindet sich auch der "Bikini Beach Club". Dieser gehört nicht zum Hotel. Wir waren auch nicht dort. Abends gab es ein Unterhaltungsprogramm (Live Music, Quizshow, Tanzshow etc.). Die Animateure waren kaum zu sehen und sehr zurückhaltend. Den Spa-Bereich kann ich empfehlen. Preis/Leistung war ok. Wir haben den Aufenthalt der genossen. Dennoch würden wir das Hotel nicht noch einmal buchen. Wir waren vor zwei Jahren schon mal auf SAL im Hotel Riu Funana. Dieses Hotel gefiel uns einfach in vielen Hinsichten besser. Wir werden auch jeden Fall wieder nach Sal kommen.


Umgebung

6.0

15 Minuten Fahrt vom Flughafen zum Hotel.


Zimmer

5.0

Sehr sauber und geräumig. Kühlschrank im Schlafzimmer nicht von Vorteil.


Service

6.0

Personal und Service ausgezeichnet.


Gastronomie

5.0

Qualität sehr gut. Für mich persönlich zu wenig Auswahl und kaum Abwechslung. Leute die Fisch lieben, sind sehr gut im Hotel aufgehoben! Hauptrestaurant eher klein gehalten. Die Speisen waren zu wenig bzw. kaum beschriftet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank Joachim (51-55)

Mai 2019

Fast perfekt mit Potential nach oben

5.0/6

Das TUI Sensimar ist ein wunderschönes Hotel mit kleinen Abstrichen. Warum: Plus -Tolle Zimmer -Ruhe -Tolle Strandlage -abwechslungsreiche Buffets - tolle live Musik -tolle Animation von Sven, Lee und Tace die immer bemüht waren die Gäste sanft und unaufdringlich zum Mitmachen zu animieren, leider war das Publikum stets etwas träge. -Eine sensationelle Riviera Pool Bar mit großartigem Speiseangebot und dem freundlichsten Personal aller Zeiten - die einheimischen und Aufpreisfreien Cocktails waren hervorragend ebenso wie der Rotwein und Rosé Negativ Wir waren das zweite Mal innerhalb eines Jahres da, haben dort unsere Hochzeitsreise plus unseren ersten Hochzeitstag und zwei Geburtstage gefeiert. Dies hatten wir der Rezeption auch vorab per Mail mitgeteilt, ich als Hotelier hätte solchen Stammgästen ein kostenloses Upgrade angeboten, wir erhielten ein Angebot für 1500,00 € Aufpreis vor Ort eine Suite zu beziehen. Dies finde ich zum einen unverschämt, zum andern auch uns gegenüber sehr despektierlich - Da hätte man cleverer agieren können als Hotelleitung, zumal das Hotel zu unserer Anreise nur mit 30 % ausgelastet war. Dann wäre nämlich genau der gleiche. Stadt negativ, positiv bewertet worden. Die Freundlichkeit im Lattidude Hauptrestaurant war um Längen hinter den Bars und Themenrestaurants. Ab 22:30 Uhr ist leider aufgrund der Gästestruktur relativer Totentanz. Sowohl die teilweise defekte Bettwäsche als auch die Handtücher entsprechen vom Anspruch her keiner 5 Sterne Anlage. Alles in allem werden wir wahrscheinlich noch ein drittes Mal wiederkommen - vor allem dann, wenn die deutschen Preise sich nicht erheblich von den Preisen der englischen und holländischen Gäste nach oben abheben würden so wie aktuell. Es erschließt sich mir nicht, warum wir in Deutschland für die gleiche Zeit und Leistung über 50 % mehr als unsere niederländischen und britischen Nachbarn bezahlen


Umgebung

5.0

Top Strand Lage. ansonsten sehr überschaubares Angebot rund herum.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Agnes (36-40)

Mai 2019

Für Ruhesuchende perfekter Urlaub!

6.0/6

Weitläufiges Hotel mit einer gepflegten Anlage und tollen Mitarbeitern! Für Ruhesuchende perfekt! Sehr gutes Mahlzeitenangebot und super Service!


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flugahfen zum Hotel dauerte ca. 15 Minuten. Außerhalb des Hotels gibt es erst Ausgehmöglichkeiten in der Stadt Santa Maria (ca. 3km entfernt)


Zimmer

6.0

Großes Zimmer mit seitlichem Meerblick! Saubere und bequeme Betten. Sauberes großes Badezimmer mit Regendusche und Badewanne.


Service

6.0

Leider bin ich nach 3 Tagen erkrankt und musste schnellstmöglich nach Hause fliegen. Der Reiseleiter Marcel hat sich großartig um uns gekümmert und schaffte es innerhalb einiger Stunden uns auf den nächsten Tag umzubuchen. Großartiges Engagement! Danke!


Gastronomie

6.0

Leider konnten wir nur 3 Tage die sehr gute und abwechslungsreiche Küche ausprobieren. Dennoch waren wir mit allem sehr zufrieden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage und Strand waren toll. Ruhig. Keine Dauerbeschallung durch Musik oder Animation! Um zu entspannen perfekt!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ronald Michael (36-40)

Mai 2019

Durch Empfehlung von ltur auf Sal/Kap Versen

6.0/6

Ein top Hotel, und ein Traumurlaub. Sehr gepflegt und jeder Mitarbeiter hat immer eon Lächeln im Gesicht. Das Hotel hat unseren Erwartungen übertroffen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Detlef & Sabine (56-60)

Mai 2019

Traumurlaub im super Sensimar

6.0/6

Tolles Hotel für Urlaub zu zweit. Hoher Erholungsfaktor. Reiner Strandurlaub. Da es erst Mitte Mai war, war das Hotel noch nicht voll belegt. Daher schön ruhig.


Umgebung

5.0

10 min Taxifahrt von Santa Marian entfernt. Direkt am Strand.


Zimmer

5.0

Betten/Matratzen gut. Es fehlen aber Haken zum Aufhängen der Tasche etc. Unterbringen der Koffer war ein Problem


Service

6.0

hervorragend in allen Bereichen, Service, Rezeption. das ganze Personal war stets bestrebt, alles zur vollsten Zufriedenheit zu erledigen.


Gastronomie

6.0

große Auswahl an Salaten, Vorspeisen, Desserts im Hauptrestaurant. wir haben es nicht geschafft, alles zu probieren. Sehr schön angerichtet, die warmen Speisen waren auch wirklich warm bzw. heiß. kein Drängen oder Anstehen, alles ausreichend vorhanden und es wird ständig nachgefüllt. wer hier noch Hunger oder anderweitig Appetit hat, ist selbst schuld. Außerdem haben wir noch das Culinarium und das CasaNostra (sogar zweimal) besucht. Im Casa Nostra italinische Küche vom Feinsten. Alle 4 Bars em


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation sehr diskret, haben wir aber nicht genutzt. Einen Ausflug über TUI hat uns das Wichtigste der Insel nahe gebracht. Jeden Abend Entertainment. Uns hätte allerdings 2-3 mal pro Woche gereicht. Poolanlage sehr schön, genügend Liegen vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carmen (46-50)

Mai 2019

Toller abwechslungsreicher Urlaub. No Stress....

6.0/6

Wir können dieses Hotel nur weiterempfehlen. Schon der der Empfang an der Rezeption war sehr herzlich... man hat sich gleich wohl gefühlt. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt. Was mir besonders gut gefallen hat, dass es kein Einweggeschirr gab. Sogar auf Trinkhalme wurde verzichtet. Alle Mahlzeiten waren sehr reichlich und abwechslungsreich !!! Die Kritiken diesbezüglich sind aus meiner Sicht nicht gerechtfertigt. Die Zimmer waren sehr sauber. Es gibt im Bad und auch im Zimmer genügend Stauraum und Ablageflächen. Es standen jeden Tag 2 große Wasserflaschen bereit . Die Cocktails an den Bars wurden sehr liebevoll zubereitet , das Personal war sehr freundlich. Die meiste Zeit haben wir am Menschenleeren Strand verbracht was sehr erholsam war. Bei Anne Seiler haben wir im Vorfeld eine Inseltour gebucht , dies kann ich wärmstens empfehlen. Es war war sehr lustig und interessant. Man kann sie über Mail WhatsApp oder Facebook kontaktieren. Auch fährt mehrmals täglich ein kostenloser Shuttlebus nach Santa Maria. Das Taxi kostet 4 €.


Umgebung

6.0

Fahrt vom Flughafen c.a. 20 Minuten. In der Nähe befindet sich der Botanische Garten, wo sich auch ein gepflegter Reiterhof befindet. Den Ausritt haben wir über Anne Seiler gebucht. Mit dem Shuttlebus oder Taxi ist man in kurzer Zeit nach Santa Maria gefahren. Dort befindet sich auch ein Info Point von Anne. Sie bietet viele individuelle Touren in Sal an und man bekommt noch den ein oder anderen Tip.:)


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr geräumig mit viel Stauraum und Ablageflächen auch im Bad. Wc ist separat.


Service

6.0

Jeden Morgen gab es ein Info Blatt über Aktivitäten des jeweiligen Tages. Die Mitarbeiter an der Rezeption waren sehr hilfsbereit und freundlich!!! Aber auch das Zimmerpersonal sowie im Restaurant oder an den Bars waren sehr Kompetent!!!


Gastronomie

6.0

Die Mahlzeiten waren alle sehr abwechslungsreich und toll angerichtet. Der Kaffee hat ausgezeichnet geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wurden jeden Tag verschiedene Aktivitäten angeboten. Wir haben einen Spaziergang zum Botanischen Garten mitgemacht sowie eine Weinverkostung einheimischer Weine. Beides können wir sehr empfehlen. Die Poolanlage war toll zum Schwimmen , die Liegen waren mit bequemen Auflagen ausgestattet . Auch hier alles sehr gepflegt und modern. Abends gab es Livemusik und Shows.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Margit (66-70)

Mai 2019

Erholung der besonderen Art

6.0/6

Es ist eine wunderschöne Anlage für Erwachsene. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und aufmerksam. Besonders Herr Lamveck ist sehr hilfsbereit. Sauberkeit wird hier sehr grossgeschrieben . Die Zimmer sind sehr gross und wunderschön.


Umgebung

6.0

Mit dem Taxi ist man in der sehr gemütlichen Ortschaft Santa Maria


Zimmer

6.0

Wir hatten ein tolles Zimmer mit Meer- und Poolblick. Es gibt einen abgetrennten Wohnbereich mit TV, auch im Schlafbereich befindet sich ein TV. Ein Kühlschrank, Wasserkocher, Sage. Was will man mehr.


Service

6.0

Sehr freundlich und aufmerksam


Gastronomie

6.0

Das Hauptrestaurant hat ein sehr grosszügiges Buffet. Es gibt aber auch andere Restaurants.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchen, Schnorcheln, ausserdem bietet die Animation viele Aktivitäten an.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Werner (41-45)

Mai 2019

Leider keine 5 Sterne.

3.0/6

Die Erwartungen waren als langjährige TUI-Gäste hoch, natürlich dem Sensimar Konzept, 5 Sterne und dem Reisepreis geschuldet. Diese Erwatungen wurden durchweg nicht erfüllt (Details siehe unten). Wenn das tolle Sommerwetter, das Meer und ein paar nette Gäste nicht gewesen wären, wäre der Ulraub ein Reinfall geworden. So was es letztendlich ok, mehr aber auch nicht und mehr kann man bei 5 Sterne und dem überdurchschnittlichen Preis auch erwarten. Tipp für Gäste aus Deutschland: 1 oder 2 ganze Wochen buchen, dann Direketflüge möglich. Ansosnten muss man mit TAP via Lissabon mit 12h-16h Reisezeit.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ca. 30 Minuten vom Flughafen im Süden der Insel etwas außerhalb von Santa Maria. Es liegt etwas hinter dem öffentlichen Strand, der schnell zu erreichen ist. Die Insel ist karg und bietet wenig Möglichkeiten, Santa Maria bietet wenige Einkaufsmöglichkeiten für Lebensmittel, ansonsten nur billige Hotels und Bars, Ramschläden und Straßenhändler. Ein Besuch reicht. Das wunderschöne Meer und das sommerliche Wetter bereits im April wiegt abre einiges auf.


Zimmer

4.0

Unser Deluxe-Doppelzimmer mit Private Garden war einigermaßen geräumig, modern eingerichtet und meistens sauber. Die Riesenkakerlake im Badezimmer bei Ankunft war zwar eine Ausnahme, muss aber dennoch nicht sein. Die Terasse mit dem "Private Garden" entsprach nicht den Erwartungen, den "Garten", ein vertrockenetes Rasenstückchen, teilt man sich mit 3 Parteien. Regelmäßig funktionierte etwas nicht und musste repariert werden. Für den hohen preis nicht angemessen.


Service

3.0

Man war zwar bemüht, aber es fehlte oft an Kompetenz und Professionalität. Nach einer 16h Anreise (Zwischenstopp Lissabon) um 23:00 Uhr, versuchte man uns erstmal ein teures Zimmerupgarde aufzuschwätzen (+100€/Nacht für ein Upgrade auf ein Swim-up Deluxe, welches zum Buchungszeitpunkt 150€/10 Nächte mehr gekostet hatte. das Checkin dauerte geschlagene 60 Minuten, so dass auch die letzte Bar im Hotel gerade geschlossen hatte. Streit zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern wurde an der Rezeption of


Gastronomie

3.0

Da hatten wir uns wirklich mehr erhofft. Leider wurde zu stark den überwiegend britischen Gästen Rechnung getragen. Wenig gesundes und landestypisches Essen, wenig Fisch und Früchte, keinerlei Soßen (außer Ketchup und Majonaise) zu den Gerichten, zum Frühstück gabe es jeden Tag dasselbe.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Sensimar Konzept ist eher für Ruhesuchende ausgelegt, daher sollte man hier auch nicht zu viel erwarten. Die wenigen Aktivitäten (Wine Tasting, Wüstenwanderung, Dart, Boule, Bingo) wurden von den 3 (zu wenige) Animateuren meist ganz gut gemacht. Der Fitnessbereich ist klein und die geräte sind alt und zu wenige. Das Spa hingeben ist sehr gut, tolle Anwedungen und nicht überteuert.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jutta und Lothar (56-60)

April 2019

Ein fast perfekter Urlaub...einfach nur Top

6.0/6

Das Hotel ist wunderschön,,der Einggangsbereich sehr ansprechend,,die ganze Anlage sehr gepflegt,,top... Mehrere Bars vorhanden,Poolbar ...


Umgebung

6.0

Fahrt zum Hotel ca 20 minuten,, Strand direkt am Hotel. Santa Maria in ca 1 Std zu Fuß zu erreichen.. Shuttle Bus fährtt mehrmals am tag,,Taxi kostet 4 Euro


Zimmer

6.0

Die Zimmerreinigung war top ,,,jeden zweiten Tag wurde die Minibar frisch aufgefüllt... Boxspringbett war sehr bequem,zwei Fernseher vorhanden...Raum war bei uns durch Schiebetür abgetrennt,,oder konnte man trennen... So konnte man in den eimen Raum Fernsehen noch schauen,,wenn jemand schon schlief Zimmer wurden jeden Tag frisch gemacht... Reinigungskräfte haben sich sehr bemüht


Service

6.0

Das Personal können wir nur loben ,egal ob an der Rezeption, in den Lokalen ,beim Essen,an den Bars... Alle waren sehr nett,sehr bemüht.. Ganz besonders möchte ich Louis von der Rezeption hervorheben...für ihn war keine Frage zuviel..sehr nett und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut ,,wer hier was zu meckern hat,,dann auf ganz hohem Niveau ...uund das der kaffee hier nicht so schmeckt wie in Deutschland,,das ist ja wohl selbstverständlich und das es hier nicht die gleiche Salami wie in Deutschland gibt...ist auch zu verstehen.. Es gab jeden Tag abwechslungsreiches Essen,,viel Fisch ... Frühstück war alles da ,was man sich wünscht,,von Bohnen,,Würstchen,Pan Cakes bis hin zu Fisch ,frisches Obst... Personal war dort sehr bemüht ....


Sport & Unterhaltung

6.0

Poolanlage wie die ganze Hotel,wie das ganze Hotel sehr sehr sauber.... Waren immer genug freie Liegen,,, Uns war Erholung,Ruhe ,Entspannung wichtig und das hat man hier zu 100% bekommen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andre (36-40)

April 2019

No Stress das Hotel ist super

6.0/6

Für einen entspannten Urlaub genau richtig. NO Stress im Sensimar es gab nichts zu meckern. Kein Liegenkampf am Pool alles ganz entspannt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt etwa 5 Taxi Minuten von Santa Maria entfernt. Im Meer kann man durch die Wellenbrecher auch bei starker Brandung gut schwimmen. Ausflüge haben wir bei Anne gebucht.. Auch bei Facebook oder einfach mal googeln Annes infopoint. Sehr zu empfehlen und alles auf deutsch und ihr unterstützt noch einen guten Zweck.


Zimmer

6.0

Unser normales Zimmer war sehr geräumig. Die Einrichtung war in einem guten Zustand. Großer TV mit ein paar deutschen Programmen. Es war sauber und ruhig gelegen. Klimaanlage läuft super.


Service

6.0

Personal war meist freundliche und aufmerksam. Hervorzuheben ist Antonio Oliveira immer sehr nett und aufmerksam.


Gastronomie

6.0

Die Auswahl der Speisen ist viel zu groß man weiß garnicht was man essen soll. Also alles super wer hier nix findet ist selber schuld.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Randall (46-50)

März 2019

Das Sensimar-Konzept ist gut aber.........

2.0/6

Wir haben nach einem Hotel zum erholen und relaxen gesucht. Das Sensimar/TUI wirbt damit und die Größe (300 Zimmer) sowie das Adults-Only-Konzept konnten trotz des etwas gehobenen Preises überzeugen. Die Ankunft verlief problemlos, das Personal war nett und Aufmerksam (Achtung es wird dort so gut wie kein Deutsch gesprochen, Englisch ist Pflicht). Es gibt keine All-Inclusive-Bänder, sehr erfreulich. Man hat uns ein kostenpflichtiges Zimmerupgrade angeboten was wir erst einmal nicht wahrnehmen wollten und uns die Zimmer erst einmal ansehen wollten. Die Zimmer waren noch nicht fertig (erst ab 15:00) und wir sind erst einmal etwas essen gegangen (dazu später mehr) und haben die Anlage erkundet. Der erste Eindruck war erst einmal sehr gut. Kleine Anlage, zwei Pools, auch Mittags gibt es noch freie Liegen mit Sonnenschirme, zwei nette Bars im Poolbereich. Direkter Zugang zum Strand, allerdings verlässt man den Hotelbereich, der Rückweg führt an einem Securityposten vorbei bei dem man seine Hotelkarte vorzeigen sollte. Aber man kann auch einfach durchgehen. Entweder haben die Jungs ein gutes Gedächtnis oder es interessiert sie einfach nicht. Am Strand führt ein Steg zum vorgelagerten Bikini-Beach-Club. Einem Betonbunker der sich leider als Disco entpuppt die von Freitag-Sonntag ab Mittags die Bässe voll aufdreht. Das ist dann auch das große ABER. Von Ruhe kann dann auch am Pool nicht die Rede sein. Die Bässe wummern über die gesamte Anlage, am Pool, an den Bars auf unserem Balkon. Immer nur wumm wumm wumm wumm. Entweder unterschwellig eher leise oder, wenn der Wind ungünstig steht, auch sehr laut. Das benachbarte Dunas Resort hat darauf reagiert und beschallt den Strand dann ebenfalls mit lauter Musik und richtet die Megaboxen über den Strand Richtung Bikini-Beach-Club aus. Wer zu dieser Zeit an der Promenade entlang spaziert oder joggt wie wir, muss um sein Gehör in der Nähe der Boxen fürchten. Beschwerden bei TUI, der Reiseleitung oder dem Management bringen nichts, da der Bikini-Beach-Club ja nicht zur Anlage gehört. Wobei dieser in der Anlage massiv beworben wird. Vom Management haben wir eine Flasche Sekt aufs Zimmer bekommen, bei TUI werden wir noch nachhaken. Also von der im Katalog Versprochenen Ruhe, Entspannung und dem Relaxen kann zeitweise keine Rede sein. Das trübt den Urlaub doch sehr, vor allem da es in den ersten Tagen wirklich schön ruhig war. An alle die es stört: Bitte immer eine Beschwerde abgeben (geht am einfachsten über die TUI App, man bekommt auch sehr schnell eine Antwort, auch wenn die ersten bei uns sehr unverschämt waren. Dann nachhaken) Vielleicht ändert sich ja mal was oder es wird der Hinweis in der Hotelbeschreibung aufgenommen. Hier nun noch die Übersicht: Zimmer Groß, relativ modern und sauber. Es gab bei uns zwei Fernseher, die beide einen eigenen WLAN-Hotspot liefern (WLAN im gesamten Hotelbereich gratis verfügbar, ausreichend schnell). Safe vorhanden. Wasserkocher und Tee sowie Instantkaffee vorhanden. Kaffee wurde aber teilweise nur auf Nachfrage nachgefüllt. Auch bei der Seife mussten wir nachfragen.Für den Wasserkocher gab es keine freie Steckdose, also Lampe rausziehen. Und merken Sie was? Fürs Handy, Tablet, Reader etc. gibt es natürlich auch keine Steckdosen um diese zu laden. Am Bett gibt es gar nichts. In unserem Zimmer hatten wir nur die Steckdose die wir auch für den Wasserkocher. Gut das wir ein Mehrfachladegerät dabei hatten. Poolbereich Gepflegt, ausreichend groß, zwei Pools, ausreichend Liegen mit Auflagen. Am oberen Pool findet die Aquagymnastik statt, von daher wird es um 11:00 Uhr etwas lauter aber es ist in Ordnung. Die Bars sind gut, das Personal freundlich und in der Riviera Bar kann man Mittags sehr gut a la Carte essen. Die Snacks neben der Mittagskarte sind überschaubar und so lala. Softdrinks, Kaffee, Bier, Wein und Sekt sind in Ordnung. Die Cocktails allerdings unterstes Niveau. Wir haben in bisher keiner Anlage so schlechte Cocktails getrunken. Das mag daran liegen, dass man neben All-Inklusive auch Cocktails bekommt die man üppig bezahlen soll. Davon haben wir Abstand genommen und auch keine probiert. Strand Klein und überschaubar. Massenhaft Plätze frei mit Liegen und Sonnenschirme da es dort scheinbar niemanden hinzieht. Wir haben es erst gar nicht ausprobiert. Man sollte Discomusik und Bässe mögen. Hauptrestaurant Auch hier mehr Schatten als Licht.Draußen sitzen ist nett und es wird meistens optisch ansprechend gedeckt. Plätze sind ausreichend vorhanden. Innen hat es den kühlen Charme eines Swimmingpools. Kalt und ungastlich.Wir waren schon in mehreren RIU-Hotels auf den Kapverden und dort war das Essen einfach besser als hier und das zu einem geringeren Preis. Alles in allem ist es nicht schlecht aber es wiederholt sich ständig und es war für uns nichts dabei auf das wir uns wieder gefreut hätten oder von dem wir uns dann mal einen Nachschlag geholt hätten weil es so lecker war. Der Nachtisch ist bunt, süß, optisch ansprechend aber es schmeckt alles chemisch gleich. Schade, da haben wir uns wirklich mehr erhofft. Abendunterhaltung Das übliche kleine Shows und Themenabende. Nichts Aufdringliches und kein störender Lärm. Solange der Hotelmanager sich nicht als DJ versucht ist die Musik auch ganz ok ;-) Unser Fazit: Das Sensimarkonzept hat Potential, welches auf den Kapverden leider nicht ausgeschöpft wird. Der Lärm der Umgebung und das unterdurchschnittliche Essen trüben die Urlaubsfreude. Wir werden Sensimar sicherlich noch einmal eine Chance geben aber nicht auf den Kapverden. Dort würden wir das bewährt gute RIU-Konzept bevorzugen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Februar 2019

kein Sensimar Flär und schlechtes Essenangebot

3.0/6

Ausstattung sehr gut und modern, Matrazen zu hart, Essenangebot und Qualität kein 5* Niveau, wesentlich besser das RIU Funnana 4* überwältigend, kein Sens flär da anliegende Hotels sich gegeseitig mit lauter Musik übertreffen wollen bis 23 Uhr


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Strand
Gartenanlage
Garten
Strand
Ausblick
Gartenanlage
Sonstiges
Gartenanlage
Strand
Gartenanlage
Außenansicht
Sonstiges
Sonstiges
Strand
Lobby
Ausblick
Strand
Ausblick
Sport & Freizeit
Sonstiges
Ausblick
Strand
Strand
Lobby
Ausblick
Ausblick
Strand
Strand
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Strand
Sonstiges
Ausblick
Strand
Strand
Ausblick
Gastro
Strand
Pool
Gastro
Strand
Gartenanlage
Außenansicht
Gastro
Außenansicht
Gastro
Außenansicht
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Gartenanlage
Sport & Freizeit
Pool
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Pool
Gastro
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Gastro
Gastro
Strand
Gastro
Gastro
Strand
Pool
Pool
Gastro
Pool
Gastro
Gastro
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Pool
Ausblick
Ausblick
Gartenanlage
Gastro