Hotel Massimo

Hotel Massimo

Ort: Cesenatico

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Jan (46-50)

September 2018

Finito!

2.0/6

Die Zimmer sind sauber und für ein 3 Sterne-Hoten okay. Das Essen ist ein Abenteuer. Extrem schlechte Qualität und deutlich zu wenig. Wenn man 15 min später zum Essen kommt, ist das Vorspeisen-Buffet fast leer und man muss sich mit Resten begnügen. Wir waren vor 2 Jahren das erste Mal hier und waren wirklich zufrieden. Zwischenzeitlich hat es einen Besitzerwechsel gegeben, der wohl auf die Küche keinen Fokus legt. Wirklich sehr schade. Wir werden hier sicher nicht mehr einchecken.


Umgebung

5.0

Nahe am Strand und mit einem Freizeitpark für Kinder vor der Tür. Für Familien sehr gut, man braucht aber genügend Kleingeld


Zimmer

5.0

Zimmer für 3 Sterne okay. Leider kein einziges deutsches Fernsehprogramm


Service

1.0

Völlig überlastete Kellner! Für geschätzt 100 Gäste 2 Servierkräfte. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und auf Wunsch die Handtücher getauscht


Gastronomie

1.0

Finito! Das war auf dem Getränkeautomat/Zapfanlage zu lesen und beschreibt es am Besten. Ab Mittwoch war die Zapfanlage leer und Getränke gab es nur noch in Krügen, natürlich deutlich zu wenig. Das Essen war zum Teil ungenießbar. Das Buffet war in der Regel nach 15 min nahezu leer und es wurde nicht oder nur sehr zögerlich nachgelegt. Wir haben mehrmals auf den Nachtisch verzichtet, da die Wartezeiten darauf nicht zu ertragen war.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Flanieren auf der Strandpromenade, mit zahlreichen Geschäften und Angebote für Kinder ist sehr angenehm. In Ravenna ca 30 km mit dem Auto gibt es einen Safari-Park. Mit 25 Euro Eintritt pro Person ist das nicht billig aber sehr schön und lohnenswert. Empfehlung! Nicht mit dem eigenen Auto durchfahren! Mietet Euch für rund 20 Euro so ein Elektro-Käfigauto. Beim eigenen Auto darf man die Fenster nicht öffnen und bei den Elektroautos hat man eher ein Kabrio-Feeling Die San Marino-Festung ist i


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Nathalie (26-30)

September 2018

Keine Getränke und schlechtes Essen

1.0/6

Hotel an sich ist schön aber das Essen und der Aufenthalt war eine Frechheit Wenn man zehn Minuten nach Eröffnung des Essenbuffet (Salat oder Wurst beim Frühstück) gekommen ist hat man nichts mehr bekommen auf Nachfrage haben sie dann 10 Scheiben Käse hingelegt (es würde einfach nicht nachgefüllt und es war einfach zu wenig für die Anzahl der Menschen verfügbar) die Hauptspeisen wurden serviert leider war es mit sehr schlechter Kantine zu vergleichen Ketchup war die ganze Woche nicht verfügbar genauso wie ab Dienstag Keine Getränke außer Wasser mehr zur Verfügung stand auf Nachfrage kam die Antwort der Lieferant kam nicht aber warum kümmert man sich darum nicht??? Wir haben schließlich für all inklusiv bezahlt Im Zimmer waren Ameisen Die liegen am Pool sowohl auch die Kinderspielecke wurden schon abgebaut es ist leider keine Urlaubsstimmung aufgekommen Das Personal war entweder Überfordert oder hatte keinen bock zu bedienen man hat leider über 2 stunden gebraucht bis man beim Dessert angekommen ist das sehr ärgerlich war wenn um 22 uhr die Geschäfte schließen Das Essen war schrecklich und lädt zum abnehmen ein Die Vorbesitzer hatten das Hotel viel besser geführt positiv war die Klimaanlage im Zimmer und der Kühlschrank und die direkte Strandlage die einzigen die ihren Job anständig erledigt hatten waren die Zimmermädchen der rest des Personals war zwar nett aber unfähig ihren job zu machen mir ist Sehr wohl klar das man bei 3 Sternen nicht viel erwarten kann aber die Vorbesitzer haben das viel viel besser gemacht und geführt wir werden uns ein anderes Hotel suchen für den nächsten Urlaub PS haben den Urlaub auch abgebrochen und sind 2 Tage früher heim gefahren


Umgebung

6.0

Schön für Kinder viele Angebote, Wasserpark ist in der Nähe


Zimmer

4.0

Service

1.0

Sehr sehr schlecht können ihren Job nicht oder haben keine Lust


Gastronomie

1.0

Essen im Hotel war schrecklich lädt zum abnehmen ein


Sport & Unterhaltung

6.0

Super viele parks usw Märkte usw


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

September 2018

Auf der ganzen Linie eine Enttäuschung.

1.0/6

Wir waren schon das dritte Mal in diesem Hotel. Vor drei Jahren war das Hotel für die drei Sterne unschlagbar. Da hat alles gepasst. Vor zwei Jahren gab es einen Besitzerwechsel, da hat sich einiges verändert, aber es war noch alles ok. Aber jetzt??? Wir sind mit gewissen Erwartungen wieder ins Massimo gekommen und wurden bitter enttäuscht. Das Einchecken und die beiden Liegen mit einem Schirm, das war bei der Buchung inbegriffen, verliefen ohne Probleme. Das Bagno Giorgio war sehr sauber und hatte neue Liegen, auch sehr nettes und tüchtiges Personal. Jetzt zum dem Schlimmsten was Urlaubern passieren kann. Das Essen. Wir hatten Vollpension gebucht, weil unser kleiner Sohn immer mittags essen wollte. Das Frühstück war immer das gleiche. Reichlich Kekse und süße Kuchen. Nur die italienischen trockenen Brötchen, fast ausgetrockneter Toast, keine Früchte, Manchmal Salami, immer gekochten Schinken und Käse. Fruchtjoghurt und weissen Joghurt. Portionsmarmelade, Butter und Hasselnusscreme. Die Teebeutel waren schon sehr brüchig. Wenn etwas leer war, wurde nur nach Aufforderung und dann spärlich nachgelegt. Beim Mittagessen das gleiche. Wenn du schon 10 Minuten später, nach Beginn der Essenszeit, dann war schon fast alles leer und man musste sich mit den ´"Resten" begnügen. Nachgefüllt wurde nichts. Erst nach langen Diskussionen wurde mal was nachgefüllt. Nun der Geschmack. Im Vergleich zu den beiden Jahren vorher, war das hier eine Farce. Beim Auffüllen das gleiche. Nichts wurde nachgelegt, nur nachmehrmaliger Aufforderung. Die Pasta war viel zu weich, die Bolognesesoße war angebrannt, hat man geschmeckt und viele schwarze Broken auf dem Teller. Es wurde auch nichts gewürzt, das Essen war fad und viel zu wenig. Manchmal kam man sich vor, als würde man von allen Tellern die Reste bekommen, so waren die Teller angerichtet. Und abends wieder das gleiche. Von italienischer frischer metiteranen Küche keine Spur. Alles Tiefkühlprodukte. Das Essen war eine richtige Enttäuschung. Auch so bei den Getränken. Es gab nur Säfte und eine aus dem Container., die dann auch leer wurden und nicht wieder aufgefüllt wurden. Wasser gab es immer. Beim Cola war immer ein kleiner Aufkleber mit "Finito" aufgeklebt. Die Weine, rot und weiss, wurden irgenwie zusammengepanscht und in Kannen abgefüllt, die man dan bekam. Trinken konnte man die nicht. Es wurden dann Cola und gelbes Limo in Krügen abgefüllt und dann an vom Personal bewacht, dass keiner zuviel Getränke mit an den Tisch nimmt. Es waren über 100 Gäste in dem Speisesaal, und nur zwei Servicekräfte, die waren total überfordert und vollig unkoordiniert. Man müsste für das Essen mindestens 90 Minuten einplanen, wenn nicht mehr. Und zur Krönung des ganzen Urlaubs, mussten wir auch noch eine Kurtaxe in Höhe von 40 Euro bei unserer Abreise bezahlen. Dieses Hotel, mit diesen Besitzer, sieht uns nie mehr.


Umgebung

6.0

Top Lage. 100 Meter zum Strand, aber sehr ruhig in einer Nebenstrasse gelegen. Ein Kinderspielpark ist gegenüber vom Hotel, da braucht man sehr viel Geld. Kleinere Geschäfte, zwei Eisdielen, ein Zeitunsstand ( auch mit deutschen Zeitschriften), Touristeninformation, und ein wöchentlicher Markt sind in der unmittelbaren Umgebung. Vom Hotel aus ist man schnell auf der Autobahn und man kann verschiedene Ausflüge direkt vom Hotel aus starten. Die Haltstelle des Linienbuses nach Cesenatico liegt nur


Zimmer

5.0

Die Zimmer wurden jeden Tag sauber gemacht. Handtücher würden jeden Tag gewechselt. Die Putzkolonne war top. Unser Zimmer im ersten Stock war ganz ok. Wir hatten ein Doppelbett und ein einzelnen Bett. Klimaanlage und der kleine Kühlschrank funktioniert einwandfrei. Leider hatte das Bad kein Fenster, da war nur eine kleine Lüftung drin. Kopfkissen war wie neu. Der Balkon ist etwas klein, aber für die Strandtücher reichte er.


Service

1.0

Wir hatten nur Fragen, Wünsche und Beschwerden beim Essen, und alles was damit zutun hatte. Die wurde in keinster Weise gelöst.


Gastronomie

1.0

Tiefkühlprodukte und Essen ohne Geschmack. Alles Mist. Das war eine riesen Enttäuschung.


Sport & Unterhaltung

4.0

Können wir nicht beurteilen, da wir den Pool nicht benutzt haben. Es war mal abends eine Kinderdisco im Hotel. Am Strand gab es dreimal am Tag Wassergymnastik mit Musik von den Animateuren. Wir haben selbst unsere Zeit verplant.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

September 2018

Finito

3.0/6

Das Hotel war so ganz in Ordnung. Der Service an der Rezeption war sehr gut und das Personal dort freundlich. Der Zimmer Serice war sehr gut und auch freundlich. Was gar nicht geht ist der Restaurant Service. Das Personal dort war überfordert. Für 100 Leute 2 Service Kräfte und sehr unfreundlich. Das Essen war teilweise ungenießbar und kalt. Das Buffet war sehr wenig und wurde nur mäßig aufgefüllt. Es kann nicht sein das es zum Essen keinen Wein und kein Cola mehr gibt bei einer All Inclusiv Buchung gibt. Die Antwort vom Personal war finito. Geht gar nicht.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Daniela (36-40)

August 2018

Empfehlenswertes Hotel mit super Preis-Leistung

6.0/6

Super familienfreundliches Hotel in Strandnähe, ideal für und mit Kinder mit leckerem Essen! Di schlechten Bewertungen können wir uns nicht erklären.


Umgebung

6.0

Ca. 1 min zum Strand, 2 Liegen und 1Schirm inkl, für 10 Tage haben wir 50,- Euro für eine dritte Liege in 5. Reihe bezahlt. Bagno Giorgio war sauber und alle Mitarbeiter sehr nett. Nah am Geschehen, allerdings nicht zu laut. 20 min Fußmarsch nach Gatteo Mare, mit dem Fahrrad ca. 15 min nach Cesenatico-Hafen. Alle 8 min fuhr ebenfalls ein Bus.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Doppelzimmer mit Zustellbett. Betten waren bequem, Zimmergrösse ausreichend. Dazu kostenloser Safe, sowie Kühlschrank und funktionierender Klimaanlage. Auch die Sauberkeit der Zimmer war in Ordnung. Wer ein 4 Sterne Hotel erwartet, sollte auch in eines gehen. Der Balkon hätte größer sein können, für die Handtücher hat es gereicht. Das Zimmer sowie Bad war frisch renoviert. Auch hier darf man aber nicht den deutschen Standart erwarten. Handtuchwechsel täglich. Nur das Bett wurde in


Service

4.0

Rezeption war sehr nett, der Kellner im Restaurant etwas überfordert, und unstrukturiert. Teilweise haben wir lange auf unser Essen gewartet, das aber trotzdem immer heiß war. Nachdem wir Ameisen im Zimmer hatten, wurden diese innerhalb weniger Minuten entfernt.


Gastronomie

6.0

Die schlechten Bewertungen bzgl. des Essen können wir nicht nachvollziehen. Buffet in Form von Salaten, frisch gebackenen Pizzabröchen und Gemüse wie Zucchini, Auberginen, Reissalat, Artischoken war lecker. Ok, wenn man 20 min nach Beginn des Mittag oder Abendessens kam, gab es das eine oder andere nicht mehr, aber dafür gab es ja noch die bereits ausgewählte Vorspeise ( in der Regel Pasta). Die Portionen waren mehr als ausreichend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für Kinder gleich nebenan ein kleiner Freizeitpark, in 5 min Entfernung den Lunapark (kleines Volksfest), ansonsten täglich auf der Promenade etlich musikalische Einlagen fü Jung und Alt. Auch Kinderdisco direkt am Strand. Die Animateure haben jederzeit den Kindern Programm geboten. Pool wurde jeden Morgen gereinigt und war stets gut besucht. Fahrräder stehen ebenfalls kostenfrei zur Verfügung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fabienne (31-35)

Juli 2018

Kleider machen Leute, Fotos machen kein Hotel

3.0/6

Die Herzkichkeit der Animateure reisst die Bewertung ins positive...Essen eher schlecht als recht....immer das gleiche...keine Auswahl...keine Früchte...geringe Auswahl an Speisen...wer nicht pünktlich zur Essenszeit am Buffet war..bekam nichts mehr...Servicebedienung ist super liebenswürdig und freundlich. Ein Kaffeautomat für 50 Gäste. Reception schaut mehr youtube und beschäftigt sich mit Mobiltelefon. Zimmergrösse am limit für 4 persone... Renovation lässt zu wünschen über...dusche hält das Wasser nicht zurück...überschwemmung vorprogrammiert. Badzimmertüre lässt sich durch schiefen Boden nicht schliessen.


Umgebung

5.0

Lage sehr gut...kurz am strand...direkt in der belebten Strandstrasse


Zimmer

2.0

Sehr klein...2 wochen die gleiche Bettwäsche nur einfach die Betten gemacht.. badezimmer trotz renovation miserabel..duschen erzeugt Überschwemmung..badezimmertüre lässt sich nicht schliessen(schiefer boden) Klimaanlage sehr sehr laut.


Service

2.0

Bar wird durch receptionist geführt...naja sehr schade


Gastronomie

1.0

Frühstückhauptsächlich nur Süsse Sachen(Kuchen,gebäck) trockene brötchen mit aufschnitt und konfiture. E sorzen Tee...Teebeutel waren so alt...dass sie bereits offen waren und hatten wie löcher in den Teetaschen. Zwei Säfte welche mit Wasser verdünnt werden zur Auswahl. Zum Essen naja immer das gleiche....spezialitäten der Region gabs nie..wir haben trotz vollpension es vorgezogen ausswärts zuessen. Wer nicht pünktlich kam...hatte leider nichts mehr vom buffet. Früchte oder ein Stück Wasser


Sport & Unterhaltung

3.0

Animateure sind super und geben sich super mühe mit allen Gästen. Top wärt ihr nicht gewesen...wären es traurige Ferien gewesen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dario (41-45)

August 2017

Super Hotel mit schönem Ausblick und toller Lage

6.0/6

Das Hotel hat eine tolle Lage, einen sehr freundlichen und zuvorkommenden Service sowie auch eine schöne Poolanlage mit einem kleinen Spielplatz für Kinder.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat eine super Lage, da der Weg zum Strand nur etwa 100 Meter beträgt, eine Eisdiele nebenan hat, sowie auch vielzählige Restaurants. Direkt gegenüber des Eingangs gibt es einen Spielpark, der abends geöffnet ist und ein schönes und angenehmen Ambiente schafft in dem Kinder sehr viel Spaß haben können. Außerdem hat man eine tolle öffentliche Verkehrsanbindung an viele Orte, sprich man kann das Auto stehen lassen.


Zimmer

6.0

Die Familienzimmer sind nicht sehr groß, aber der Platz reicht vollkommen aus, da man in den Schränken genug Platz hat um seine Sachen zu verstauen. Die Betten sind sehr bequem und das Bad ist schön ausgestattet. Die Zimmer sind mit einer selbst einstellbaren Klimaanlage ausgestattet und sind sehr sauber gehalten.


Service

6.0

Sehr freundlicher und zuvorkommender Service. Das Personal kümmert sich sehr gut um die Wünsche ihrer Gäste.


Gastronomie

6.0

Das Buffet war üppig ausgestattet und sehr lecker. Das Essen, welches man von der Speisekarte auswählen kann ist ebenfalls in einer angemessenen Portion serviert und sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlage ist sehr schön und sauber. Auf den Liegen ist genug Platz für viele Hotelgäste und der kleine Spielplatz für die Kinder ist ebenfalls sehr schön und ausreichend ausgestattet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jose (41-45)

August 2017

Resort der Träume

6.0/6

Das Hotel ist leicht zu fnden. Anschlüße gibt es mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln. Gegenüber ist der Strand. Geschäfte sind in der ganzen Meile zu finden....auch eine Apotheke.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist Mitten im Geschehen....eine Freizeitmöglichkeit gegenüber ist für Kleinkinder und Geschäftemeile für Jedermann.


Zimmer

6.0

Ordentlich und das Zimmer wird jeden Tag gesäubert incl. Handtücher Versorgung.


Service

6.0

Sehr freundlich und zuvorkommend. Bei der Tageszeit ist immer jemand da vom Personal.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist vielseitig und man kann es sich aussuchen, je nach Geschmack. Auch das Mitbuchen der Mahleiten, bleibt den reisenden überlassen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool ist gleich am Gebäude und kann immer benutzt werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lukas (26-30)

August 2017

Lieber woanders umschauen und den Urlaub genießen

2.0/6

Aufgrund der vielen positiven Bewertung (2016) entschlossen wir uns Anfang des Jahres in diesem Hotel unseren Urlaub zu verbringen. Das sich 2017 alles ändern würde konnte zu diesem Zeitpunkt noch keiner Ahnen. Was wir auch während unseres Urlaubes festgestellt haben dass das Hotel einen neuen Besitzer hat. Schon auf der fahrt in das Hotel schauten wir spaßeshalber nochmal nach Bewertungen und mussten erkennen das sich negative Bewertungen häuften. OK dachten wir "jedem gefällt es mal nicht" oder "Naja da ist vielleicht eine Sache schief gelaufen deswegen der ganze Ärger, wir halten uns ja eh nur kurz im Hotel auf" aber wir wurden des besseren belehrt. Ich/Wir sind in solchen Angelegenheiten eigentlich alles andere als kleinlich oder empfindlich aber was wir hier erlebten ist nicht dass was wir in einem Urlaubshotel erwarten besonders nicht für das Geld. Dies ist trotzdem eine Objektive Bewertung.


Umgebung

3.0

Die Lage ist gut. Zum Strand sind es vielleicht 100 Meter. Wir bekamen vom Hotel kostenfrei pro Zimmer zwei Sonnenliegen + einen Schirm. Der Strandabschnitt ist privat und heißt "Bahama Village" und ist exzellent gepflegt, der Sand an diesem Abschnitt ist sehr feinkörnig. Das Meer ist sehr flach abfallend an manchen Stellen kann man fast 75 Meter weit gehen ohne zu Schwimmen. Abends gab es keine klassische Promenade wie man sie von anderen Urlaubsorten her kennt, aber jeden Abend ist irgendwo


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind für zwei Personen ausreichend groß aber für vier Personen definitiv zu klein. Im Zimmer befinden sich ein großes Bett und zwei Klappbetten bzw. ein Hochbett. Einen Schrank mit Tresor und ein Schreibtisch gibt es ebenfalls. Klimaanlage und TV sind vorhanden wobei im TV ausnahmslos nur Italienische Programme zu Verfügung stehen. Im Bad gibt es ein Waschbecken ein WC sowie ein Bidet und eine begehbare Dusche. Bei der Dusche gibt es zu sagen das bei jeder Benutzung das Bad zwangsläu


Service

1.0

Zum Service gibt es von unserer Seite her eigentlich nur negatives zu berichten. Angefangen hat es schon beim Check-IN. Wichtig ist zu sagen das ALLE Mitarbeiter nur Italienisch und ganz wenige gebrochenes Englisch sprechen und damit befinden wir uns bei dem größten Problem dieses Hotels die KOMMUNIKATION dieses Wort ist in diesem Hotel ein Fremdwort aber dazu unten mehr. Wir kamen morgens an und fragten ob die Zimmer schon bezugsfertig sind man verwies uns auf die Uhrzeit der Reiseunterlagen.


Gastronomie

2.0

Schon seit unserer Buchung freuten wir uns auf die Italienische Küche. Aber auch in diesem Punkt wurden wir (leider) wieder erbarmungslos enttäuscht aber eins nach dem andern. Frühstück: Morgens gibt es reichlich süßes zu essen. Ok ist halt in Italien so. An salziges gab es Brötchen eine Platte mit Schinken, eine mit Käse und eine mit Salami fertig. Das schlimme daran sollte etwas leer sein dauert es Ewigkeiten bis auf dieses Reagiert wird. Mittagessen: Auch hier wieder das gleiche als erstes


Sport & Unterhaltung

2.0

Da wir uns kaum im Hotel aufhielten kann ich darüber nicht allzu viel berichten. Der Pool ist auf jeden Fall in die Jahre gekommen und ziemlich klein sollte das Meer mal gesperrt sein gibt es hier definitiv ein Platzproblem. Einmal in der Woche kann mit einem Bus auf ein Pferderennen fahren. Ein Abendprogramm gibt es auch nicht. Wie bereits gesagt mehr kann ich dazu nicht sagen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gerry (46-50)

Juni 2017

Für den heutigen Urlauber einfach zu wenig

1.0/6

Wer Dienstleistungen usw. im Katalog und Beschreibung anbietet und Diese dann nicht erbringt, wird es Zukünftig nicht leicht haben. Pool verdreckt und nicht zu benutzen. SAT TV bedeutet nur italienische Programme über Receiver. Personal freundlich und bemüht. (nur italienisch sprechend!) Ansonsten: Akzeptabel aber für uns kommt es nicht mehr in Frage! Wie die anderen Bewertungen zustande gekommen sind, können wir nicht nachvollziehen Weitere Einzelheiten siehe unten!


Umgebung

4.0

Nicht weit vom Strand Strandabschnitt super sauber und gepflegt, hat aber mit dem Hotel Massimo nichts zu tun, da es sich um einen anderen Anbieter handelt, der nur mit dem Hotel einen Vertrag hat .


Zimmer

3.0

Klein aber noch akzeptabel Sat TV bedeutet nicht, das auch deutsche Sender empfangen werden d.h. kein deutsches Programm in dem Hotel. Wer deutsches Fernsehen ansehen möchte, soll in eine Sportsbar gehen ( Aussage Hotel) Toilettenpapier: 1 Rolle am Tag 2 lagig für 3 Personen, naja wir haben uns täglich Ersatz an der Rezeption geholt ( Macht auch Spaß !)


Service

4.0

Personal freundlich und bemüht. Hotelsprache . Nur Italienisch, kein Deutsch, kein Englisch ( nur sehr schlecht) Für die Ober gibt es 5 Sterne, die waren echt bemüht uns super nett***** Für die tägliche Rolle Toilettenpapier und die Abholung an der Rezeption gibt es normal eine negative Bewertung!


Gastronomie

4.0

Es waren zwei Fussballvereine inkl. Betreuerstab in der Woche in dem Hotel. Wenn 25 Leute der Mannschaft gleichzeitig an das Buffet gehen, dann war Ende der Essensfreude. Gerade beim Frühstück wurde die Wurst nur nach Nachfragen aufgefüllt usw. Essen allgemein für Italien "eher langweilig und sehr einfach" Nachspeise z.B. jeden zweiten Tag das gleiche d.h. 3 mal in 7 Tagen die selbe Nachspeise usw.


Sport & Unterhaltung

2.0

Swimmingpool war nicht zu benutzen d.h. es handelte sich um eine dreckige stinkende, grüne ungepflegtes Etwas, das anscheinend auch nicht benutzt werden sollte. Am vorletzten Urlaubstag, wurden in alle Zimmer der Sanitäreinrichtungen ds Wasser abgedreht mit dem Hinweis, das von 8:30 Uhr bis 13 Uhr nichts benutz werden darf. Am letzten Tag war der Pool dann klar d.h. anscheinend wurde mit Chemie usw. nachgeholfen. Was auch immer defekt war, wir konnten den Pool nicht benutzen


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Juni 2017

keine 3 sterne

1.0/6

Preis leistung stimmte nicht mehr hat alles nachgelassen.servies und reinigung war nicht gut es sprach keiner deutsch trotz es im internet angegeben war das beste war der strand


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

josef (66-70)

August 2016

Super

5.7/6

Sehr schönes Hotel, in Strandnähe, Super Personal sehr zuvorkommend. Küche mit italienischen Speisen, sehr gut zubereitet. Ein Hotel das keine Speisen wie Eisbein oder Kassler anbietet. Echt Toll


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Stephan (31-35)

Juli 2016

Ein wahnsinnig erholsamer und schöner Urlaub!!!

6.0/6

Einfach ein rundum gelungener Urlaub, angefangen vom Hotel über Strand und dem abendlichen Flanieren an der Strandpromenade. In diesem Ort war ich schon als Kind und ich werde sicherlich immer wieder kommen. Einfach Italien pur, wie man es sich vorstellt.


Umgebung

6.0

Einmal über die Straße und schon ist man am Strand. Geschäfte und Bars etc. befindet sich im direkten Umfeld. Die Strandliegen in einem sehr schönen Strandbad sind inklusive. Das Meer ist sehr sauber. Alles einfach super!


Zimmer

4.0

Schöne, relativ neu renovierte Zimmer. Leider etwas klein. Auch der Balkon ist nicht gerade groß. Man sollte auch keinen übermäßigen Luxus erwarten. Aber schließlich wollten wir einen Bade- und Strandurlaub. Im Zimmer waren wir eh nur zum schlafen.


Service

6.0

Wir hatten den ganzen Urlaub die gleiche Bedienung. Somit kannte die freundliche Dame schnell unsere Vorlieben und konnte uns die Wünsche quasi von den Lippen ablesen. Der Hotelchef konnte sehr gut deutsch. Beim Servicepersonal schadet es nicht, wenn man ein paar Worte italienisch spricht.


Gastronomie

6.0

Einfach perfekt. Typische italienisch Hausmannskost. Immer frisch gekocht. Man wählt immer am Vortag a la Karte zwischen mehreren Gerichten aus. Dazu gibt es ein Antipasti- und Salatbuffet. Das Essen war mitunter das Highlight des Urlaubs.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel hat einen Pool und Tischtennisplatte. Im direkten Umfeld gibt es ein umfangreiches Spiel- und Freizeitangebot für jung und alt. Im Hotel kann man auch kostenlos Fahrräder ausleihen und die Umgebung erkunden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marc (31-35)

Juni 2016

Der Service steht an erster Stelle .

6.0/6

Dieses Familienbetriebene Hotel ist einfach ein Traum . Einmal über die Straße und man ist direkt am Strand wo pro Zimmer 2 liegen inkl. Sind . Das Essen ist ein Traum und das Personal immer aufmerksam . Das Preis Leistungsverhältnis ist einfach überragend . Auch der dazugehörige pool ist sehr gepflegt . Mein Fazit : Dieses Hotel wird uns in Zukunft öfter sehen .


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Die italienische Küche wird hier gelebt


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

(36-40)

Juni 2016

Sehr gut und freundlich geführtes Haus

6.0/6

Sehr gutes und abwechslungsreiches Essen, äußerst freundliches (und auch sehr kinderfreundlich) sowie sehr aufmerksames Personal. Hohes Maß an Flexibilität und Hilfsbereitschaft des Teams bzw der Betreiber vorhanden. Kurze Distanz zum Strand. Parkmöglichkeiten sowie Liegen und Sonnenschirme inklusive. Wir sind sehr zufrieden und konnten den Urlaub in vollen Zügen genießen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Familie Silla (61-65)

Mai 2015

Wir haben uns wohlgefühlt

5.6/6

Hotel allgemein Das Hotel ist mit 4 Etagen und im Schnitt 15 Zimmern pro Etage überschaubar - keine Urlaubsfabrik! Größe der Zimmer ist ausreichend, angenehm eingerichtet. Eine zusätzliche Hakenleiste zum Anhängen von Kleidungsstücken wäre prima gewesen. Die Sauberkeit ließ keine Wünsche offen. Lage & Umgebung Strandentfernung vom Hotel beträgt eine Minute mit Überquerung der Straße (Zebrastreifen). Sehr empfehlenswert ist die Gelateria an der Straßenecke mit einem großen Angebot bei einer hervorragenden Eisqualität! Service Die Hotelleitung, wie auch das Personal sind sehr freundlich und hilfsbereit. Beispielhaft: da es in Cesenatico keine Autovermietung gibt, hat der Hotelchef selbst ein Fahrzeug für uns bei einer Autovermietung anderen Ortes organisiert. Er war auch zum Teil der deutschen Sprache mächtig. Wäre froh, wenn ich soviel italienisch sprechen könnte. Restliche Verständigungsprobleme wurden mittels Smartphone und der App Google Translater geklärt. Gastronomie Das Speiseangebot war von Quantität und Qualität einfach prima. Wir durften eine ganze Reihe, für uns neuer, regionaler, schmackhafter Gerichte der Emilia Romagna kennen und schätzen lernen. Sport, Pool & Unterhaltung Der Strand wurde täglich früh am Morgen gereinigt. Liegen und Sonnenschirm waren im Hotelpreis inbegriffen ( an der Rezeption nachfragen). Ebenfallss erhält man an der Rezeption den kostenlosen W-LAN-Zugang. Der Pool wurde durch uns nicht genutzt, da war uns der Adria-Strand dann doch zu schön. ARD und ZDF sind ebenfalls auf dem Zimmer zu sehen. Zimmer Das Zimmer war von ausreichender Größe. Die Klima-Anlage funktionierte tadellos. Aber Achtung, die Fenster müssen geschlossen sein, sonst setzt der Sensor die Klima-Anlage nicht in Gang. In der Toilette ist auch ein Bidet vorhanden. Die Dusche hat uns morgens und abends sowie nach den Strandbesuchen gute Dienste geleistet. Handtücher werden auf Wunsch gewechselt (bei Wechselwunsch nach Benutzung am Boden ablegen). Ein kleiner Kühlschrank ist ebenfalls vorhanden. Auch ganz nett ist der kleine Balkon. Tipps & Empfehlung Das Preis- Leistungsverhältnis war sehr gut (um diese Reisezeit), im Gegensatz zu Erfahrungen, die wir schon mal auf Sizilien machen durften. Mit Bahn und Bus sind auch die Sehenswürdigkeiten von Ravenna, Rimini oder San Marino zu empfehlen. Das Auto sollte man für Ferrara, San Leo oder weiter entfernt liegende Sehenswürdigkeiten nutzen. Familie Silla, Berlin, Mai/Juni 2015


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Mario (51-55)

Juni 2014

Wunderschöner Urlaub

5.3/6

Alles in Allem ein gelungener Urlaub im Hotel Massimo. Die unmittelbare Nähe zum Strand und das freundliche und zuvorkommende Personal waren Top! Das italienische Essen war natürlich auch sehr lecker.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Frauke (41-45)

September 2012

Hier fehlt eine fähige Hotelleitung!

4.6/6

Zimmer: für ein Vierbettzimmer gerade ausreichend, wenn man den ganzen Tag unterwegs ist. Es wird täglich gereinigt, Handtuchwechsel täglich, wenn die Gebrauchten auf den Boden gelegt werden, Bettwäsche wöchentlich. Badezimmer sind sauber aber klein (Spiegelschrank vorhanden).Peronal sehr bemüht. Speiseraum: nett eingerichtet, aber: Tischtuchwechsel nur nach Aufforderung (sollte auch bei wenig Personal machbar sein), Stuhlhussen sollten auch mal auf Flecken kontrolliert und ausgewechselt werden. Essen: Buffetform, Menge ausreichend, aber ohne besondere Abwechslung. Pizza super lecker, einige Nudelgerichte auch, aber übriges Essen oft lauwarm und nicht typisch italienisch. Fischgerichte sehr selten und nicht ansprechend. Toll, dass die Tischgetränke (Wasser, Wein, Softgetränke) beim Essen inklusive waren. Frühstück typisch italienisch, sehr spartanisch. Personal: freundlich, aber zu wenige. Im Speissaal max. 3 Leute, davon nur 1 Kellner (der sich super bemüht hat trotz der großen Gästeanzahl). Frendsprachenkenntnisse fast keine vorhanden (wir sprechen italienisch, daher nicht so tragisch), aber alle sehr bemüht (besonders Mauro der Bademaister bzw. Mädchen für alles). Wehmutstropfen: Hotelbesitzer sollten sich wenigstens bei den Gästen vorstellen und nicht nur im Hintergrund agieren, das gehört eigentlich zum "Guten Ton" eines Sternehotels. Einstellung von mehr Personal im Speiseraum unbedingt notwendig!!! Pool: sauber, wir sind aber lieber zum Srand. Strand: Supernah, einmal Strasse überqueren! Super Anlage, tolles Strand mit Sportangeboten und Kinderanimation, sowie Ausflugsmöglichkeiten mit Ausflugsboot. Hotel zentral zu Bars und kleinen Geschäften gelegen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

August 2012

Nicht ganz perfekt

4.2/6

Das Hotel ist in einem es geht so Zustand. Die Zimmer sind sehr klein, für eine Familie nicht so praktisch. Das Bad ist winzig klein. Die Sauberkeit lässt auch zu wünschen übrig, bei Ankunft nicht ganz saubere Bettwäsche, die Kissen sehr winzig. Das Essen ist reichlich, nur beim Frühstück lässt der Service zu wünschen übrig, wir bekamen den Cappuccino meistens nach dem wir schon gegessen hatten, daran sollte gearbeitet werden.


Umgebung

5.0

Die Lage zum Strand ist super, nur über die Strasse und man war am Strand. Ausflugsmöglichkeiten nach Rimini oder Cesenatico mit dem Schiff das sollte man gemacht haben. Sonst in der Nähe nicht so viele Möglichkeiten zum Einkaufen.


Zimmer

3.0

Die Größe des Doppelzimmer mit einem Zustellbett, sehr klein. Die Möbel eher schon älter, nicht sehr schön. Das Badezimmer ist sehr klein. Die Dusche ist auch sehr eng, und das Bad ist gleich überschwemmt, da das Wasser aus der Dusche kommt. Der Safe im Schrank ist vorhanden, aber ohne Anleitung, muss man selber probieren. Der Fernseher sehr klein und absolut kein SAT- TV. Nur italienisches fernsehen, keine Deutschen Programme. Der Balkon ist sehr klein. Die Klimaanlage geht nur wenn man im Zimm


Service

4.0

Das Personal war immer freundlich, da kann man nichts sagen. Keine Deutschkenntnisse, es versteht keiner Deutsch !!!! Die Zimmerreinigung wurde zwar täglich durchgeführt, hat man aber nicht immer gesehen das auch geputzt wurde. Handtuch wechsel täglich.


Gastronomie

5.0

Das Essen war zum Frühstück, Mittag und Abend als Büffett aufgebaut, das Essen war reichlich und abwechslungsreich. Das Essen war eher landestypisch aber sehr gut, aber auch sehr fettig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Also Animation gab es gar keine, obwohl es beschrieben ist, aber leider fehlanzeige, ledeglich Kinder Mini club gab es, da wurde abends vor dem Hotel mit den Kindern getanzt. Der Strand war sauber und tolles Wasser, nicht tief. Die Liegestühle waren auch dabei, aber man liegt ziemlich eng zum Nachbarn. Duschen und Toiletten mit Strandbar vorhanden. Der Hoteleigene Pool und der sogenannte Whirlpool waren nicht so toll. Also der Whirlpool war alt, das Wasser kalt und der Einstieg nur über ein S


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marco & Tanja (31-35)

Juli 2012

Schöner Urlaub unter Italienern

5.8/6

Das Hotel ist ein typisches italienisches Hotel, dass auch überwiegend von Italienern gebucht wurde in unserer Zeit. 10 % waren keine Italiener. Wir fanden das sehr erfrischend. Hotelzustand ist gut.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ca. 50 bis 100 Meter vom Strand entfernt. Der zuständige Strandabschnitt bezeichnet sich als Bahama Village! Der Strand war sehr sauber . Ebenso das Meer. Ein Tipp. Einfach über Mittag am Strand bleiben. Ab 13 Uhr konnte wir jeden Tag alleine ins Meer baden gehen. Alle Italiener machten Siesta! In der Umgebung sind kleinere Geschäfte für alles Mögliche. Auch ein Supermarkt ist in der Nähe. Auflüge wurden keine unternommen auf Grund unserer Tochter. Die wollte jeden Tag an den Str


Zimmer

5.0

Das Zimmer war für unsere Verhältnisse etwas zu klein. Drei Personen mit Buggy und Zustellbett. Da war das Zimmer ausgefüllt. Aber es reichte aus. Das Bad war normal eingerichtet und reichte locker aus. Auf dem Zimmer gab es einen Kühlschrank, den man selbst befüllen konnte. Klimaanlage lief auch sher gut. Möblierung reichte aus. Ein Doppelbett, ein Zustellbett, ein Schreibtisch mit Stuhl sowie einen kleinen Balkon. Fernseher war vorhanden. Aber nur italienisches Fernsehen. Wurde nicht benötigt.


Service

6.0

Das Personal war sehr zuvorkommend und freundlich. Als Fremdsprachen wurden nur Englisch gesprochen. Das reichte aus. Das Zimmer wurde jeden Tag zu unserer Zufriedenheit gereinigt. Handtücher wurden jeden Tag gewechselt.


Gastronomie

6.0

Das Essen war einfach der Hammer. Saulecker. Es wurde für die italienischen Gäste gekocht. Gott sei Dank. So gab es keine deutsche Küche im Urlaub. Sehr viel Fisch und Muscheln wurden serviert. Leckere Nudeln. Fleischgericht und Pizza Margarita jeden Tag als eine Art Vorspeise. Es wurde in Buffetform dargereicht. Das Frühstück war jeden Tag locker ausreichend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ines (36-40)

Juli 2012

Italienurlaub mit gutem Preis-Leistungsverhältnis

4.4/6

Sehr familienfreundlich durch Strandnähe, Kinderpark und sehr nettes Personal, vor allem im Restaurant. Aber: Empfang ohne Fremdsprachenkenntnisse (jede info mühsam rausquetschen müssen)-das geht gar nicht, sehr magere Animation, Minidisco am Strand viel zu laut für die kleinen Ohren, kleine Zimmer, wie an der Adria so üblich, Balkon nicht nutzbar, kein deutsches TV und Reinigung so la la. Dafür abwechslungsreiches italienisches 3-Sterne Essen mit Getränken zu einem Super Preis, viele Ausflugsmöglichkeiten im Umland (auch per kostenlosem Fahrrad) und ein toller Strand vor der Haustür sprechen für das Massimo.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Juni 2012

Sehr gut aufgehoben!!

5.6/6

Schöner Urlaub im gepflegtem, legerem Ambiente mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis. Das Personal ist immer freundlich und stets hilfsbereit; die Verpflegung/Versorgung ausgezeichnet. Würden das Hotel jederzeit wieder buchen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Juni 2012

Wunderbarer Pfingsturlaub!!

5.5/6

Das Hotel Massimo ist ein gepflegtes Hotel in direkter Strandlage(40 meter), Freundliches, familiäres Ambiente!! Wir hatten Halbpension, super leckeres Essen. Gäste waren überwiegend Italiener und Deutsche!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr zentral, man erreicht den Strand in 2 minuten zu Fuss! Man kann schön spazieren gehen, überall ist etwas für gross und klein geboten.


Zimmer

5.0

Wir haben Familienzimmer gebucht, dieses war zweckmässig, Doppelbett und Etagenbett, Bäder sind modernisiert worden und sehr ansprechend. Unser Zimmer hatte seitlichen Meerblick, was wir als angenehm empfanden!


Service

6.0

Super nettes Personal, haben uns selten so gut aufgehoben gefühlt!! Dank an Toni und Matteo für die nette Animation ( Staff Team), ebenso herzlich die Direktion, und toll auch die Aufmerksame Bedienung im Speiseraum.


Gastronomie

6.0

Das Essen im Hotel Massimo war exzellent, frische Küche in Büffettform, Tischgetränke wie Wein , Wasser, Limonaden für die Kinder waren inbegriffen! Wir haben selten so gut gegessen, herzlichen Dank nochmal an das Küchenteam.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sport haben wir nicht gemacht, können dazu keine Angaben machen! Fahradverleih wurde angeboten, Toni und Matteo haben am Strand und abends im Hotel die Kids unterhalten, und Musik aufgelegt, es fanden immer nette Tanzabende statt!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Udo (41-45)

Juni 2012

Top Hotel in guter Lage

5.5/6

Sehr gut geführtes Hotel, mit einem sehr aufmerksamen Chef der sich sofort um jedes nur so kleines Problem kümmert


Umgebung

5.0

Das Hotel befindt sich fast direkt am sauberen Strand, gegen über befindet sich ein Spiel und Unterhaltungsplatz


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sauber und gepflegt und ein schönes Badezimmer


Service

6.0

Sehr guter Service im Hotel sehr freundliches Personal


Gastronomie

6.0

Sehr gutes und abwechslungsreiches Essen


Sport & Unterhaltung

5.0

gute Animation für KInder ist auch alles in der nähe Spielplatz , Strand


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (46-50)

Juni 2012

Wunderschöner Urlaub

5.7/6

Alles in Allem ein gelungener Urlaub im Hotel Massimo. Die unmittelbare Nähe zum Strand und das freundliche und zuvorkommende Personal waren Top! Das italienische Essen war natürlich auch sehr lecker.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (46-50)

August 2011

Top Urlaub

5.3/6

Toller Urlaub, super Hotel, leckeres Essen, freundliches Personal. Kurzer Weg zum Strand. Am Strand Animation und großes Beach-Volleyballfeld. Parkmöglichkeit in der Nähe. Alles Top! Gerne wieder!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco (41-45)

August 2011

Familienfreundliches Hotel an der Mittleren Adria

5.2/6

Schönes Hotel an der Adria mit renovierten Zimmern, leckerem Essen, in sehr guter Lage in Strandnähe und einem sehr freundlichen und zuvorkommenden Personal. Wir sind seit vielen Jahren begeisterte Italienurlauber und haben uns dort sehr wohl gefühlt. Wer die italienische Lebensart, die Atmosphäre und das romagnolische Essen mag, ist dort richtig. Ein typisches Adriahotel.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (26-30)

Juli 2011

Gutes Hotel mit kleinen Schönheitsfehlern

4.0/6

Hotel in gutem Zustand, Sauberkeit in den Zimmern lässt zu wünschen übrig, Das Hotel wird hauptsächlich von Italienern besucht, dadurch ist das Frühstück auch typisch italienisch. Mittag und Abends Buffetessen, das aber sehr lecker war.


Umgebung

5.0

Zum Strand ca.30 m, für KInder ist neben dem Hotel ein kl. Freizeitparkes gibt überall kleinere Geschäfte, am Abends ist eher tote Hose, wer aber was Unternehmen möchte muss ins 2 Km entfernte Cesenatico


Zimmer

2.0

Zimmer reichten aus, können aber ein bisschen größer sein. der Duschvorhang war verschimmelt Der Balkon war sehr klein. Kein Deutsches TV


Service

3.0

Personal sehr nett uund immer ein offenes Ohr, außer das Reinigungspersonal die wirkten als wäre ihnen jede Arbeit zuviel.Das Barpersonal war zwar nett und freundlich aber man musste sich die Geränke immer selber holen. Also SB.


Gastronomie

6.0

Essen war fantastisch. Es gab immer Verschiedene Pizzas und Nudeln.Verschiedene Fisch und Fleischvarianten und viel Gemüse.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war sauber und auch für Kinder gab es eine Rutsche. Der Strand ist auch voll Ok, für Kinder gibt es am Strand Animation aber nur auf Italienisch


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Janet (41-45)

Juli 2011

Entspannung pur

5.4/6

Wir haben einen sehr entspannten Familienurlaub verlebt. Die Mentalität der Italiener kommt unserer Familie sehr nahe. Man musste nicht ständig Angst haben, dass die Kinder zu laut sind oder stören. Zum Strand hatten wir nicht mal 3 min. 2 Liegen + Schirm waren kostenlos zum Zimmer dabei. Die vielen Liegen am Strand haben nicht gestört, weil alle um einen herum entspannt und irgendwie diskret waren. Das Wasser war warm, die Qualität gut,, Cafe`s so viele man wollte ( immer mit Spielplätzen ), das Wetter super ( Sonne, ca. 30°C mit etwas Wind, so dass es angenehm war ). Am Abend war im Hotel und auf den Straßen viel los ( viele Geschäfte, Kinderfahrgeschäfte und Straßenverkäufer ), so dass man super bummeln konnte. Im Hotel bemühte man sich auch sehr, es gab Bingoabende, Karaokesingen am Pool und eine Lifeband ( Sekt und alkoholfreie Getränke gab es meist gratis dazu ). Das Essen im Hotel ( wir hatten Halbpension ) war sehr gut, typisch mediteran. Das Frühstück war zwar für uns etwas gewöhnungsbedürftig, aber man war sehr bemüht. Am Abend gab es Buffet, für jeden etwas dabei, sehr reichlich, mit Vorspeisen, 2-3 Wahlessen, Nachtisch, Obst und die Getränke incl. ( Wein , Wasser, Limo und Bier so viel man wollte ). Das Personal war immer freundlich, sauber und zuvorkommend und bediente immer mit Handschuhen.1 x gab es sogar ein 4 - Gänge - Menue. Am Abend tranken wir immer einen Absacker an der Hotelbar, welcher meistens nicht auf die Rechnung kam. Einziger Kritikpunkt war der Pool, welcher etwas überholungsbedürftig war, aber immer sauber. Toll wiederum war der schöne Whirlpool. Zum Leidwesen meiner Männer gab es nur italienisches Fernsehen. Zur Abfahrt hat man uns sogar noch ein sehr reichliches " Kehrpaket " mitgegeben. Alles in allem ein tolles, familienfreundliches und weiterzuempfehlendes Hotel, wo das Preis-Leistungs-Verhältnis noch stimmt. Familie G.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (31-35)

Juli 2011

Spitzen Urlaub!

6.0/6

ca. 50 Zimmer, erst renoviert, Vollpension inkl. Wein,Wasser und Limo


Umgebung

6.0

Mann muss nur über die Strasse und ist schon am Strand.


Zimmer

6.0

Hatten ein Zimmer mit Balkon, Kühlschrank, Fernseher, Klima, Dusche, Bidet, Föhn,


Service

6.0

Sehr freundliches und Hilfsbereites Personal. Fremdsprachen Englisch, teilweise Deutsch.


Gastronomie

6.0

1 Restaurant, Früstück, Mittags und Abends Buffet mit Salaten, Pizza, Nudeln, Fleisch, Muscheln, Fisch und Nachspeisen. Mann kann essen so viel mann will. Es hat alles gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool, Spielecke, Wasserball, Tischtennis, Liegen und Schirme am Pool und am Meer inkl.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reiner (56-60)

Juni 2011

Hotel Massimo, nächstes Jahr wieder!

5.1/6

Wir können nicht verstehen, warum dieses Hotel keine besseren Bewertungen bisher erhalten hat. Bereits seit 7 Jahren kommen wir immer an Pfingsten an die Adria und waren mit allen Hotels mehr oder weniger gut bedient. Das Hotel Massimo jedoch, ist nicht zu toppen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis hat absolut gestimmt, das Personal immer freundlich und hilfsbereit, super Meerblick von unseren Zimmern aus und das Essen.....!!!! jeder von uns vieren hat mind. 1,5 Kg zugenommen. Einziger Minuspunkt: Direkt vor dem Hotel war ein kleiner Vergnügungspark der bis 23.30 Uhr ziemlich laut war. Frühschläfer sollten auf den Meerblick verzichten und den hinteren Teil des Hotels bevorzugen. Wir haben beschlossen, dass wir auch nächstes Jahr unseren Pfingsturlaub im Hotel Massimo verbringen werden.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Valerie (36-40)

Juni 2011

Hotel ist super!

5.7/6

Das Hotel, Personal, Essen, Zimmer war sehr gut. Jeden Tag gab es irgendwo einen Markt. Die Kinder wollten nicht mehr nach Hause fahren. Wir werden wieder kommen. Es ist einfach schön sich zu Hause zu fühlen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Claudia (36-40)

Juni 2011

Tolles Hotel mit Meerblick inklusive

5.3/6

Familienfreundliches und gut geführtes Hotel mit sehr gutem Essen ( VP zu empfehlen) und herzlicher Atmosphäre. Nur 50 m vom Strand entfernt. Unser Pfingsturlaub fast jeden Tag Sonnenschein und Badevergnügen. Jederzeit wieder .


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland (41-45)

Juni 2011

Wir waren angenehm überrascht - gerne wieder

4.8/6

Hotel ist überschaubar von der Größe, Zimmer und Essensaal sind renoviert - angenehm eingerichtet.Sauberkeit war kein Problem. Wir hatten VP und sind begeistert, sogar ein Esspresso oder Capucchino war nach dem Essen dabei, wenn man wollte.Es waren an Pfingsten 90 % Italiener da dort Ferienbeginn.Viele Familien mit Kind. Personal kinderfreundlich und bemüht. Das Hotel ist in Deutschland noch nicht bekannt gewesen, aber wir finden es vom Preis- Leistungsverhältnis sehr gut (zu anderen Aufenthalten in Italien).


Umgebung

5.0

Die Kinder konnten alleine zum Strand - nur über die Straße (Zebrastreifen). Es gab in der Woche einige mal einen Markt ind er Nähe, bis 24 Uhr konnte man z. T. einkaufen , wenn man schon mal Zeit hat.Einige Spileparks und kleine Kartbahnen in der Umgebung. Sehr angenehm ist das Radfahren gewesen (im Hotel ausleihen).Kein größerer Supermarkt in der Nähe - kleine Geschäfte.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind typisch italienische Verhältnisse - eher klein aber es ging gut. Angenehm da renoviert mit Tapete - auch das Bad war gut. Ganz toll fanden wir den Minikühlschrank im Zimmer, den man nutzen konnte. Kleiner Balkon , leider konnte sein dass die Kartbahn gegenüber bis 24 Uhr zu hören war, am Besten Fenster solange zu.


Service

5.0

Der Manager war natürlich das Herzstück des Hotels, er ist immer bemüht gewesen , kann leider nur Englisch, was aber für uns fürs notwendige ausgereicht hat. Alle waren sehr bemüht und freundlich. Auch im Speisesaal war es sehr angenehm.


Gastronomie

5.0

Das Essen war der Hit an dem Aufenhalt - mittags und abends gab es jeden Tag etwas anderes. Man konnte vom Büffet sich bedienen lassen, es gab für uns als Fisch - und Muschelliebhaber ganau das Richtige . Landestypisches Essen - Qalitativ und Quantität super . Auch die Fisch- und Pastagerichte lecker. Man konnte gar nicht von allem immer Essen. Die Nachspeise gab es immer frisches Obst (Salat) aber wirklich frisch und essbar! Wer noch konnte , es gab auch Cremevarianten. Der Speisesaal ist gen


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Strand war sauber und die Liegen pro Zimmer / Erw. inclusive. Toll war auch der kostenlose Internetzugang sogar auf dem Zimmer möglich. Leider kein deutsches Fernsehprogramm und keine Nachrichten auf deutsch! Pool haben wir nicht genutzt - klein aber für Kleinkinder ganz übersichtlich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anja (36-40)

Juni 2011

Ausgezeichnet auch mit mehreren Kindern

5.5/6

Viele Nationalitäten vertreten, überwiegend italienische Familien. Schönes Hotel, Zimmer etwas eng, aber ausreichend. Sehr sauber und gepflegt, großzügiges Bad, mit Dusche, Bidet, etc. Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform mit reichhaltiger Auswahl. Spezialitätenabend mit Bedienung am Tisch und ausgezeichnetem Essen. Italienisch ausgerichtete Küche, sehr frisch und geschmacklich hervorragend.


Umgebung

5.0

Strand nur einige Meter vom Hotel entfernt, über die Uferpromenade zu erreichen. Sauberer Strand, guter Service. Ausflugsmöglichkeiten teilweise am Strand buchbar, auch etwa 150 Meter entfernt Ticketschalter für verschiedene kulturelle Veranstaltungen. Einkaufsmöglichkeiten in der unmittelbaren Nähe. Supermarkt, bzw. Einkaufszentrum ca. 10 km auf Schnellstraße, gut zu erreichen, umfangreiches Sortiment. Vergnügungspark für Kinder direkt gegenüber Hotel (Lautstärke ist erträglich).


Zimmer

5.0

Saubere Zimmer, tägliche Reinigung und frische Handtücher. Klimaanlage, Safe, Föhn und Kühlschrank vorhanden. Interessante Bilder im gesamten Hotel, Farbgebung grün zieht sich durch Flure und Zimmer, großes Bad, wirkt neu renoviert und sauber, dunkle Steinfliesen, keine Duschabtrennung vorhanden.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal. Hilfsbereit, Kindern gegenüber freundlich. Deutsch als Fremdsprache nicht sehr verbreitet, aber Verständigung trotzdem immer möglich (Mischung aus Englisch, Italienisch und Händen). Serviceleistung Getränke und Brioch am Pool für Kinder.


Gastronomie

6.0

Ein großer Speisesaal mit Blick auf das Meer, klimatisiert. Ausgezeichnete Küche, frisch zubereitete Speisen, große Auswahl Buffetform) zügige Bedienung, verschmutztes Geschirr wird sofort abserviert. Landestypischer Küchenstil mit überwiegend Produkten aus dem Meer am Abend. Teilweise bei Vorspeisen zu große Portionen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sauberer Pool mit Liegen und Sonnenschirmen, Dusch. Tischtennis, Hüpfburg, Wasserrutsche und diverse Spielsachen für Kinder. Kleines Wasserradboot für Kinder bis 12 Jahre. Basketballkorb. Kleiner Whirlpool mit kaltem Wasser. Hotellobby mit Fernseher und diversen Playstationspielen. Abends Unterhaltung durch Alleinunterhalter etc. mit Musik. Am Strand Animation und Kinderprogramm zu festen Zeiten, Teilnahme auf eigenen Wunsch ohne Aufforderung. Bastelangebote und Tanzprogramm für Kinder. Großer


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (41-45)

Juni 2011

Kleines, feines italienisches Hotel

5.0/6

Kleines familiär geführtes Hotel mit nettem Personal und gerade mal 50 Zimmern. Das Hotel ist relativ neu renoviert - die Zimmer sind zwar klein aber geschmackvoll eingerichet. Bar und Speissaal sehr sauber. Im Hotel vorwiegend Italiener. Verständigung über italienisch, englisch und etwas Deutsch war unproblematisch. Wir hatten Vollpension gebucht - und da war wirklich alles dabei - inkl. der Tischgetränke (Wein, Limo, Wasser )


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt nur ca. 50 m vom Strand entfernt. Der Strandplatz war übrigens auch inklusive. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der näheren Umgebung. Die nächste Fußgängerzone ist ca. 1 km weg - das nächste Einkaufszentrum ca. 10 km. Direkt´am Hotel ist ein "Luna"-Park für die Kids.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren landestypisch groß bzw klein. Wer an die Adria in Urlaub geht kennt die Zimmergröße - allerdings war es trotz 4 Personenbelegung (die Kids hatten ein Hochbett) sehr wohnlich. Die Zimmer sind modern und ansprechend renoviert und mit Klimananlage und Flach-TV ausgestattet - leider ohne Deutsches Fernsehen. Das Bad war trotz seiner geringen Größe ein wahres Platzwunder und mit Natursteinfliesen sehr schön gestaltet.


Service

6.0

Das Personal war durchweg sehr freundlich und zuvorkommend. Trotz Sprachschwierigkeiten wurden uns die Wünsche quasi von den Lippen abgelesen. Die Zimmer - und auch das ganze Hotel - waren eigentlich sehr sauber, Handtuchwechsel war täglich. Auf unsere einzige Beschwerde (s. u. Pool) wurde sofort reagiert. Der Hotelchef war immer für ein Späßchen gut und man merkte, dass ein gutes Betriebsklima vorherrschte.


Gastronomie

6.0

Das Highligt des Urlaubs - jeden Mittag und Abend wechselnde Vor- und Hauptspeisen, immer mit sehr viel frischen Meerestieren aller Art, verschiedene Pizzen, Fleisch, Nudeln und landestypischen Gerichten - immer vom Buffet, so dass sich jeder was raussuchen konnte. Getränke waren inklusive - um so mehr waren wir über die Qualität des Weines und der Limo für Kinder (Markenprodukt) angetan - und dies ohne Mengenbeschränkung. Das Servicepersonal war sehr freundlich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Am Strand wurde Kinderanimation angeboten. Außerdem gab es direkt vorm Hotel einen kleinen Freizeitpark. Der Pool hat leider schon mal bessere Zeiten gesehen - ist aber trotzdem noch gut nutzbar - leider wurde er fast nie gereinigt, sodass der Sand am Boden doch sehr zunahm. Auf unsere diezbezügliche Beschwerde in der Mitte der Woche wurde am nächsten Morgen sofort reagiert - aufgrund der fehlenden technischen Ausstattung leider nur mit mäßigen Erfolg.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Gastro
Blick vom Balkon
Www.magihotels.it
Www.magihotels.it
Www.magihotels.it
Www.magihotels.it
Www.magihotels.it
Www.magihotels.it
Www.magihotels.it
Www.magihotels.it
Www.magihotels.it
Hotel Massimo
Camera
Reception
Ristorante
Panorama notturno
Particolare ristorante
Particolare ristorante
Panorama
Particolare
Direzione
Camera
Camera
Notturna
Sala dapranzo
Piscina
Piscina
Bar
Bar
Particolare ristorante
Piscina
Camera
Hotel Massimo bei Nacht
Blick in den Speisesaal
Panoramica