Congress & Wellness Hotel Palcát

Congress & Wellness Hotel Palcát

Ort: Tábor

100%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
4.0
Service
3.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Klaus (56-60)

November 2018

Hotel am Rande der Innenstadt

4.0/6

Das Hotel liegt am Rande des eigentlichen Zentrums von Tabor, welches in ca 5 min zu erreichen ist. Kuerzlich renoviert ist alles sauber, jedoch kein Foen im Zimmer und das Personal ist nicht sehr aufmerksam.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rico (14-18)

November 2013

Angenehm und gut eingerichtet

5.0/6

Das Hotel liegt zentrumsnah und mutet sehr elegant an. Die Lobby besteht aus einer kleinen Sitzecke und der Rezeption. Der Frühstücksraum ist sehr offen gehalten. Alles in allem ein angenehmes Ambiente.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (26-30)

Dezember 2009

Keine 3 Sterne verdient

3.4/6

Zimmer: kleines Zimmer mit uralten Möbeln, könnten noch aus Zeiten des Kommunismus stammen! Matratze war butterweich - nicht gerade angenehem zu liegen. Die Fenster waren nur schwer zu öffnen, wir mussten eine Plastikflasche dazwischenklemmen. Die Duschkabine war nicht dicht, somit hatte man immer eine riesige Wasserlacke nach dem Duschn am Boden. Positiv erwähnenswert ist nur, dass es halbigs sauber und warm war. Restaurant: Als HP gab es am Abend nur 1 Menü zur Auswahl, Getänke mussten selbst bezahlt werden. Mussten zwischen den Gängen oft lange warten, zu wenig Personal. Oftmals gab es die gleiche Nachspeise zwei Tage lang. Zu Silvester wurde ein dreigängiges "GalaMenü" versprochen, was alles andere als feierlich war (unser Tisch war nicht mal gedeckt, Nachspeise kam keine, etc.. ). Wer gerne Gemüse oder Salat isst, sollte in diesem Hotel auch nicht essen, das sucht man nämlich am Teller vergebends. Frühstücksbuffet war einigermaßen o.k, aber immer das gleiche (Wurst, Käse, Brot, Kaffee, Tee, Eier). Lage: Tabor ist eher klein, die Innenstadt mit Hauptlatz aber schön. In unmittelbarer Nähe vom Hotel gab es auch einen Billa. Restaurants gab es auch genug (nur hatten wir das Pech, das viele zu den Weihnachtsfeiertagen zu hatten). Generell kann man Tabor in kurzer Zeit besichtigen - länger als max. 2 Tage würd ich dort also nicht bleiben. Empfehlenswerter ist da Prag oder auch Budweis.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

September 2008

Aussen Hui und Innen Pfui

3.9/6

Nachdem wir in 2007 bereits in Tabor waren und uns das Foyer des Hotel Palcat angesehen hatten, welches sehr repräsentativ, großzügig, sauber gestaltet ist und einen absolut sehr guten Eindruck gemacht hatte, haben wir für dieses Jahr anlässlich der "Taborer Begegnungen" für zwei Nächte gebucht. Der Empfang im Hotel war zunächst sehr gut: Wir erhielten ohne Aufforderung einen Stadtplan und Infomaterial über Tabor. In verständlichem deutsch wurde uns dann erklärt, dass wir Vorkasse zu leisten hatten! Interessanterweise war der Zimmerpreis pro Nacht um 300 CZK (ca. 12€) günstiger als gebucht! Das Zimmer: Zunächst mussten Spinnen entfernt werden; von den zwei Fenstern liess sich eines überhaupt nicht öffnen, das zweite nur eingeschränkt; die Vorhänge waren defekt und liessen sich nicht schliessen; der Teppichboden war alt, geflickt (an Stellen wo Zigaretten wohl ausgedrückt worden sind) und in einem sehr schlechten Zustand; die Möbel waren uralt, abgenutzt (so liess sich die Schranktüre nicht schliessen) und in den Innenfächern verstaubt. Bett: mit alter Federkernmatratze von der einige der Federn nachts in den Rücken gedrückt haben. Dusche/Bad: oberflächlich sauber; die Scharniere der Dusche verrostet; die entsprechende Schiebetüre ausserhalb der Führungsschiene, so dass sich die Duschkabine nicht richtig schliessen liess. Frühstück: Zeiten von 7h bis 10h; ab ca. 9h war das Angebot nur noch zur Hälfte verfügbar und wurde nur sehr zögerlich aufgefüllt. Sonstiges: Ein anderer Teilnehmer unserer Reisegruppe meinte, er wäre "in einem Bedienstetenzimmer untergebracht".


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen