Ilio Mare Hotel

Ilio Mare Hotel

Ort: Skala Prinos

56%
4.3 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
3.9
Service
4.0
Umgebung
4.3
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
2.8

Bewertungen

Violetta (61-65)

September 2021

Keine 5 Sterne Hotel

3.0/6

Keine 5 Sterne Hotel ,höchstens 3. Sehr magere Buffet. Schmutzig. Internet auf dem Balkon und in Badezimmer in Zimmer für 2-3 Minuten und dann weg. Sehr kleinen Kleiderschrank nur mit einen Boden, und das so nah zum Bett das mann konnte im nicht richtig aufmachen besonders die Schubladen . Bei Abendessen die Kelner haben fast nie gefragt ob mann wollte was zum trinken. In Beschreibung stand die sprechen deutsch und englisch, nach eine Woche nur einen Mann gefunden der sprach deutsch. Strand ok, aber bei Kanu fahren keine Schwimmwesten. Durch meinen Vorschlag wegen keinen Internet haben wir 2 Masagen bekommen, SPA Bereich Katastrophe. Fazit nicht empfehlenswert.


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Knut (56-60)

September 2019

Muss ich nicht nochmal hin

3.0/6

Will mehr sein als es kann. Wer Ruhe sucht kann hier fündig werden, darf aber keine zu hohe Erwartungen an die Zimmer und das Essen haben, auch fehlt jegliche Form der Unterhaltung.


Umgebung

3.0

Nix


Zimmer

3.0

Wir haben eine Suite bekommen. Die Größe entspricht 5 Standad aber die Einrichtung (Ablage, Steckdosen, Sitzmöglichkeiten ....) sind weit entfernt von einem höheren Anspruch.


Service

3.0

Die Rezeption freundlich. Der Tischservice scheint überfordert. Ich hatte den Eindruck, das hier überwiegend Lehrlinge eingesetzt waren. Vielleicht beschreibt der Satz „Man war stets bemüht“ die Situation am Besten.


Gastronomie

3.0

Langweilig


Sport & Unterhaltung

1.0

Im Hotel nicht vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Horst (70 >)

August 2019

Super Hotel in Strandlage mit guter Lage zum Ort n

5.0/6

Lage des Hotels ca. 20 Min. mit Taxi von der Faehre Keromonti entfernt. Der Zugang zum flachen Strand ist direkt vom Hotel moeglich. Die Verpflegung mit Halbpension ist zu empfehlen. Kueche mit grichischen Spezialitaeten sowie Int. Standard. Zimmereinrichtung entspricht 4 Sterne Beurteilung.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lydia (19-25)

Juli 2019

Wunderschöner Urlaub auf Thassos!

6.0/6

Das Hotel ist sehr gut gelegen. Der Strand ist sehr sauber und gepflegt. Das Wasser ist kristallklar. Gut für Familien geeignet!


Umgebung

6.0

Nicht direkt im Ort gelegen aber der Ort ist fußläufig gut erreichbar!


Zimmer

6.0

Sehr schön eingerichtete Zimmer!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marlene (19-25)

Juli 2019

Zum entspannen ist es super!

6.0/6

Sehr schlichtes aber schickes Hotel. Direkte Strandlage und super gepflegt. Kann mich nicht beschweren. Wenn man Erholung möchte, ist das Ilio Mare genau richtig. Wer bisschen mehr Action sucht, muss schon ordentlich suchen, um was richtiges zu finden.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (51-55)

Mai 2019

Ein ganz normaler Urlaub ohne viel Schnickschnack.

4.0/6

Das Hotel liegt am Ende eine Straße, die vom Hafen entlang des Meeres führt und hat daher eher eine ruhige Lage. Der Zugang zum Meer führt über die sehr wenig befahrene Straße. Die Anlage am Strand ist sehr schön mit vielen unterschiedlichen Liegemöglichkeiten. Die Anlage ist insgesamt sehr ansehnlich und lässt auf Birken hoffen, wobei nicht mehr auf dem neusten Stand. Geplant war eine luxuriöser Urlaub wie vom Veranstalter angepriesen, was man am Ende so nicht bestätigen kann.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen Kavala geht schnell mit Bus und Fähre. Die Anlage liegt von der Hauptstraße entfernt direkt am Meer. Um sich die Insel näher anzuschauen mietet man sich am besten ein Auto. Eine Teilnahme an den angebotenen Inselrundfahrten kann man sich sparen bzw. das Geld in den Mietwagen investieren. Da hat man mehr davon.


Zimmer

4.0

Zimmer war soweit voll ausgestattet und groß genug. Balkon mit direkter Sicht auf den Pool und aufs Meer. Leider lag das Zimmer direkt neben dem Versorgungszugang fürs Hotel, so dass ab 8 Uhr morgens schon einige Fahrzeug zur Belieferung vorgefahren sind.


Service

4.0

Der Service war sehr hilfsbereit und freundlich, aber doch etwas unsicher im Umgang mit deutschsprachigen Gästen. Kommunikation erfolgt vorwiegend in englisch. Leider erfolgte bei Anreise keine kurze Einweisung in die Anlage. Ein Plan über die Anlage wurde uns nicht ausgehändigt. Auch im Zimmer war keiner zu finden. So muss man die Anlage selbst erkunden oder alles erfragen.


Gastronomie

2.0

Buffet wurde im großen Speisesaal gereicht, der auch über eine kleine Außenterrasse verfügt. Morgens gab es Continental Frühstück und abends mediterrane Küche. Das Frühstück war immer gleich. Kaffee ungenießbar. Das Abendessen wechselte zwar, war aber nicht sehr schmackhaft. Mehr griechische Küche wäre nach meinem Geschmack uns lieber gewesen. Das Essen war fast immer kalt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage ist sehr schön, wobei für die Anzahl von Zimmer sie zu klein sein dürfte. Der Spa Bereich besteht nur aus einem Angebot an Massagen und Körperbehandlungen. Über Sauna oder Whirlpool verfügt das Hotel nicht. Der Fitnessbereich ist mit diversen Geräten ausgestattet, ist aber unansehnlich und motiviert nicht zum Trainieren.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tanja (46-50)

Mai 2019

Im Großen und ganzen recht gut .

4.0/6

Tolles Hotel, Buffet so naja ...teilweise viel zu viele Rumänen und Bulgaren die sich daneben benommen haben. Strand Top , Service hervorragend . Umgebung ruhig und idyllisch . Betten sehr hart .Pool klasse , Barpreise teilweise ziemlich teuer . A la Cart Essen gut. Zimmer (Junior Suite) gut schön mit eigener Terrasse .


Umgebung

5.0

Ruhig und idyllisch


Zimmer

5.0

Betten zu hart.


Service

5.0

Alle sehr freundlich und zuvorkommend .


Gastronomie

3.0

Buffet so lala ...A la Cart war ok . Kaffee schmeckt nicht


Sport & Unterhaltung

3.0

Kann ich nicht wirklich bewerten da wir Anfang Mai da waren .(erst Saisonbeginn)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

Oktober 2018

Einmal ist genug

3.0/6

Zimmer und Strand gut Tennisplatz überwuchert, Sportgeräte im Fitnessbereich verrostet und beschädigt. Wer gerne lauwarm Essen möchte ist genau richtig


Umgebung

4.0

Insel ist sehr schön, für Ausflüge


Zimmer

4.0

Zimmer sind OK


Service

4.0

Leute sind nett und hilfsbereit


Gastronomie

1.0

Für ein 4 Stern Hotel absolut nicht, jeder Imbiss ist besser. Essen immer lauwarm, es gibt auch ständig beschwerden von Gästen. Am Tag vor der Abreise gab es das erste mal eine warme Suppe, laut eines Gastes welcher 14 Tage im Hotel war das erste mal in den 14 Tagen. Frühstück immer gleich, wer kalte Spiegeleier mag findet es evtl. gut, beim Omlet wurden die Schinkenstücke einzeln gezählt bei 5 Stücken war es genug.


Sport & Unterhaltung

2.0

Tennisplatz leider Überwuchert Fitnessraum Geräte verrostet und Griffe aufgelöst Poolanlage war OK


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Annette (41-45)

Oktober 2018

Es ist kein 5 Sterne Hotel, definitiv nicht.

3.0/6

Keine 5 Sterne wert, höchstens 3,5. Essen war kalt. Keine Auswahl. Wasser im Pool kalt. Zimmer wurden nicht gereinigt.


Umgebung

Ruhig. Nichts los. Abseits. Auto mieten empfehlenswert. Pool: sauber. Wasser wahnsinnig kalt, baden war unmöglich.


Zimmer

Unsere Zimmer wurden in den 8 Tagen Aufenthalt kein einziges Mal gereinigt oder Bettwäsche und Handtücher gewechselt.


Service

Nicht bewertet

Das Essen sehr dürftig und auch lauwarm, fast kalt. Kellner sprangen nur bei den Gästen, die Trinkgeld gaben. Wir gaben auch aber nicht mehr als 1,50 Euro. Wir wurden kein einziges Mal gefragt, ob wir eine Kanne Kaffee am Tisch hätten, was bei anderen normal war.


Gastronomie

Nicht bewertet

Der übergewichtige Koch mit Bart der immer bei dem Teppanyaki stand war frech, bereitete Speisen -wörtlich- extra langsam zu. Es stand immer eine Schlange an Leuten da und wenn es mal z.B. Fisch gab, schiebte er es von einer Seite zur anderen. Nach einer Wartezeit von 15 Minuten und Nachfragen, verwies er frech, dass man sich doch vom Büffet bedienen soll. Zum Frühstück gab es z.B. auch ein Mal Pancaces, da hat er auch extra nur 2-3 gemacht. Das reichte für eine Person, die Nächsten konnten wie


Sport & Unterhaltung

Der übergewichtige Koch mit Bart der immer bei Teppanyaki stand war frech, bereitete Speisen -wörtlich- extra langsam zu. Es stand immer eine Schlange an Leuten da und wenn es mal z.B. Fisch gab, schiebte er es von einer Seite zur anderen. Nach einer Wartezeit von 15 Minuten und Nachfragen, verwies er frech, dass man sich doch vom Büffet bedienen soll. Es gab auch ein Mal Pancaces, da hat er auch nur 2-3 gemacht. Das reichte für eine Person, die Nächsten konnten wieder warten. Und Nutella, die b


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Winfried (61-65)

September 2018

3 Sterne Hotel

3.0/6

Hotel ohne jedes 5*Niveau. Keine Lobby nur offene Wartehalle (im Sommer vielleicht ok aber im September zugig und kühl), Z.t. dunkle Zimmer ohne Juniorsuite Ausstattung (Bademantel, Kaffeemaschine), Duschgelegenheit in der Ecke einer schmalen Badewanne, kaltes bis lauwarmes Essen, einfallslos. Hohes Preisneveau (Standardcocktail 10€)


Umgebung

3.0

Strand ok, keine Einkaufsmöglichkeit im Hotel, nächster kleiner Supermarkt ca.1200 m, Hauptort ca. 2 km mit einigen Tavernen und Bushaltestelle. Motorisierung erforderlich für Ausflugsziele, Shuttlebus wäre hilfreich


Zimmer

2.0

1.Zimmer (Juniorsuite) im Untergeschoss, total dunkel, 2. Zimmer etwas besser aber immer noch dunkel und kaum Sonne. Ausstattung minimal, Duschgelegenheit nur in Ecke von enger Badewanne. Kein Kosmetikspiegel/tücher. Keine Hygienebeutel. Ausgelobte Ausrüstung mit Kaffeemaschine, Bademantel fehlt, räumliche Trennung Schlaf/Wohnbereich bestand aus mobilem Paravent, 1 deutscher Fernsehsender von schlechter Qualität (ZDF). Hotel wird stark von bulgarischen und rumänischen Gästen frequentiert.


Service

3.0

Zimmerservice ausreichend, Eimer mit benutztem Toilettenpapier musste dem Personal gelegentlich nachgetragen werden. Balkontür wurde trotz Aufforderung nicht verschlossen.


Gastronomie

2.0

Eher Bahnhofshallenniveau, Durch bulgarische Großfamilien viel Gerenne von Kindern. Morgens kalte Spiegeleier etc, Auswahl monoton, in 14 Tagen 2 x eine warme Suppe, Speisen grundsätzlich lauwarm bis kalt. Kein Dresscode, es gab Gäste beim Dinner in den gleichen FlipFlops und Shorts wie am Strand.


Sport & Unterhaltung

1.0

keine Angebote, Fitnessraum nicht benutzt, kein Entertainment


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Herbert (51-55)

August 2018

Nettes, in die Jahre gekommenes Hotel. Empfehlung.

5.0/6

Schönes Hotel, aber in die Jahr gekommen. Über Secret Escapes und im Prospekt blumig angeboten, die Realität sieht leider anders aus. Etwas abgelegen, keine Einkaufmöglichkeiten im Hotel. Sehr freundliches und bemühtes Servicepersonal.


Umgebung

5.0

Ruhige Lage, nächster Minimarkt 1,5 km. Nächste Taverne 500 m. Nächster Ort ca. 2km. Direkte Meerlage. Fahrt von der Fähre zum Hotel ca. 30 Minuten. Ausflugsziele nur mit Auto erreichbar.


Zimmer

3.0

Wir hatten eine "Juniorsuite mit Gartenblick" gebucht. Bekommen haben wir ein schmuckloses, großes Dopppelzimmer. Lage im Auffahrtsbereich des Hotels. Badezimmer ist als ärmlich zu bezeichnen, weniger als 3 Sterne. Im Zimmer selber gab es kein Bild an der Wand, keine Übergardinen, aber dafür einen Wasserschaden im Duschbereich. Deko komplett Fehlanzeige. Auf unsere Beschwerde und unseren Wunsch eines kostenpflichtigen Updates, wurde freundlich darauf hingewiesen, daß wir ja eine bessere Kategori


Service

5.0

Das Personal gab einem immer das Gefühl willkommen zu sein, herzlich und warm. Die Erfüllung der gewünschten Anliegen war jedoch erfolglos.


Gastronomie

5.0

Mehrere Bereiche. Ein Haupt-Buffetrestaurant mit sehr guter, wechselnder Auswahl. Hat immer gut geschmeckt. Getränkepreise angemessen. Ein Bestell-Restaurant für Zwischendurch in toller Poollage, klasse Personal, aber dürftiger Karte. Qualität des Essens sehr gut, Preise ok. Die super sortierte Bar versorgte auch den Strandbereich mit. Kellner konnte an Strand über Klinkelknopf gerufen werden. Toll. Preise hier etwas teuer. Im / am Pool gab es eine eigene Bar, die man im Becken erreichen konnte.


Sport & Unterhaltung

3.0

Leider so gut wie nix. In unserer Woche gab es eine Veranstaltung mit lateinamerikanischen Tänzen. Das wars. Im ganzen Hotel keinerlei Tischtennisplatte oder Billard etc. Es gab einen großen Veranstaltungsraum mit etlichen Fitnessgeräten. War aber nie einer drin. Angebotene Massage-Anwendungen nett gemacht, aber arg teuer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mia (51-55)

August 2018

Entspannung pur

6.0/6

Individuell gestaltetes Hotel mit Persönlichkeit, gepflegten Grünanlagen und sehr komfortablen Zimmern (die JS mit seitlichem Meerblick ist sehr zu empfehlen)


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Alles perfekt in der Junior Suite - geräumig, bequeme feste Matratze, Klimaanlage, netter Balkon mit Liege und Sesseln, sauberes Bad.


Service

Nicht bewertet

Zuvorkommend, höflich, flink, sehr um den Gast bemüht. Gastfreundschaft wird hier ernst genommen, eine positive Erfahrung.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit frischen Produkten aus der Gegend, alles sauber und appetitlich eingerichtet. Ebenso das Abendbuffet, genügend Abwechslung (und wer anderer Meinung ist, sollte vielleicht nicht jeden Abend alle Gerichte durchprobieren ;) Getränke werden am Abend auf Bestellung serviert und sind separat zu bezahlen. Eine lauschige Bar bietet Sitzmöglichkeiten im Freien zum Genießen des Sonnenuntergangs.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Großes Pool mit Poolbar und bequemen Liegen mit dicken Auflagen.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (51-55)

Juli 2018

Erwartungen übertroffen.

6.0/6

Das Hotel hat unsere Erwartungen übertroffen. Wir kommen gerne wieder. Auffällig war die Sauberkeit der Zimmer sowie der gesamten Hotelanlage samt Strand.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist ruhig und schön gelegen mit direktem Zugang zum hoteleigenen Strand. Für uns perfekt, da wir eine Woche nur faulenzen wollten.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Junior-Suite mit Doppelbett. Außerdem war im Zimmer noch eine Couch. Das Zimmer war mit einer sehr gut funktionierenden Klimaanlage ausgestattet, sodass wir sehr gut schlafen konnten. Zimmer und Bad wurden jeden Tag gründlich gereinigt und waren sehr sauber.


Service

6.0

Perfekter Service. Überall und zu jeder Zeit war jemand da. Auch am Strand.


Gastronomie

5.0

Im Hotel waren nach unserer Einschätzung viele Familien mit Kindern (damit kein falscher Eindruck entsteht: Wir haben selbst, jetzt erwachsene, Kinder). Insofern war das Essen auch teilweise auf diese zugeschnitten, was nachvollziehbar ist. Das Essen war qualitätsmäßig sehr gut. Hier und da hätten wir uns noch etwas mehr Auswahl gewünscht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephanie (31-35)

Juni 2018

Flitterwochen

6.0/6

Sauber, ordentlich, sehr freundlicher Service (auch auf deutsch), schöner kleiner privater Strand mit Liegen, Schirmen und Bedienung


Umgebung

5.0

Man muss mit dem Taxi zu einer Fähre und von dort aus auch wieder mit dem Taxi weiter (hat uns das Hotel organisiert, ging gut).. vor Ort ist nicht sooo viel los, aber es gibt eine taverne und einen kleinen Supermarkt und der Nähe, auch eine coole Bar und im Hotel hat man eigentlich ja auch schon alles.


Zimmer

5.0

Kein Luxus, aber sauber und ordentlich


Service

6.0

Sehr freundlich und sehr bemüht! Auch schon bei der Begrüßung


Gastronomie

5.0

Buffet zum Frühstück und Abendessen war gut und vielfältig (wiederholte sich dann nach einer Woche oder so, aber das finde ich vollkommen Ok!)


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tammy & Ronja (46-50)

Mai 2018

Kleines Paradies!

6.0/6

Wunderbares Hotel - alle Versprechen werden gehalten. Sehr zu empfehlen in der Nach- und Vorsaison! Das Essen war ausgezeichnet, das Personal sehr freundlich und professionell und der Strand herrlich. Danke an das gesamte Staff für eine Woche im Paradies!


Umgebung

4.0

Ruhige Gegend! Wer Party möchte sollte eher im Süden der Insel unterkommen!


Zimmer

6.0

Junior Suite mit Meerblick: Sehr schönes Zimmer. Top sauber. Kleines Bad für zwei Personen vollkommen ausreichend. Matrazen sehr hart.


Service

6.0

Außergewöhnlich freundliches, hilfsbereites und professionelles Personal!


Gastronomie

6.0

Sehr schönes Buffet. Gutes Essen. Umfassendes Angebot. Top Service. Bezauberndes Mini Buffet für Babys! Nochmals großes Kompliment an den Koch / die Köchin für die Moussaka! Getränke zum Abendessen -Ausnahme Wasser- teuer! Vorschlag: Einen günstigen (bodenständig-guten) Hauswein in rot-rosé-weiß angebieten :) .


Sport & Unterhaltung

4.0

Autovermietung problemlos. Fahrradvermietung möglich. Tolle Massagen von externem Anbieter im Hotel. Sonstige Angebote über das Hotel buchbar : Jeepsafaris u.v.m. Ich habe sehr genossen, dass es keine Animation gab - wäre nut störend in diesem traumhaften (in der Nebensaison) ruhigen Hotel gewesen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gülay (46-50)

September 2017

Ein Traum einfach top waren hin und weg

6.0/6

Eigentlich gibt es sehr viel zu sagen Alles war wunderschön das Zimmer sehhr schön sehr sehr sauber jeden Tag bis ins kleinste Detail aufgeräumt super Duft im Raum. Das Personal sehr sehr nett die Anlage ein Traum.Was besseres könnte uns gar nicht passieren. Etwas abgelegen aber mit Auto in 5 Minuten Zentrum erreichbar.Wollten mit meinem Mann paar Tage weg und wir waren wircklich dort angekommen wo wir wollten Undzwar im Urlaub nur vom Feinsten Hatten nur Frühstück da wir jeden Tag wo anders waren abeeerrr ein Frühstück nur vom feinsten alles aber wortwörtlich was das Herz begehrt. Danke HolidayCheck Danke ILIO MARE


Umgebung

6.0

Ein bischen abgelegen aber man braucht sowieso ein Fahrzeug um an die Strände zu kommen sowie Marmor Beach golden Beach und all die anderen Strände alle ein Traum


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (26-30)

September 2017

Nicht zu empfehlen! Die Fotos trügen!

2.0/6

Das Hotel ist sehr runtergekommen, mussten das Zimmer wechseln, das 2. Zimmer war auch nicht viel besser... service war gut, Essen auch, außer wenn es sich dem Saisonende neigt.


Umgebung

4.0

Die Fahrt auf der Insel dauerte nicht lange, aber alles in allem, mit Fähre etc ist man schon einen halben Tag unterwegs.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

W.G. (51-55)

September 2017

Gut, aber nicht perfekt.

5.0/6

Siehe Details..............................................................................................................................................................................................................................................................................


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Okay, außer die Matratze. Das Satellitenfernsehen gab es nicht!! Soll heißen, de facto nur griechische Sender.


Service

Nicht bewertet

Freundlich und nett.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

In Anbetracht dass die Gästeanzahl nicht allzu hoch ist, recht breit gefächertes Angebot. Leider waren die warmen Speisen zumeist, für mein Empfinden, nicht heiß genug, sondern eher zu kühl.


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (19-25)

September 2017

Schönes Hotel mit sehr schönen Strand

6.0/6

Das etwas abgelegne Hotel ist perfekt zum entspannen. Der bisher schönste Strand. Thassos ist immer wieder eine Reise wert.


Umgebung

5.0

Hotel etwas abgelegen


Zimmer

5.0

Hatten ein schönes, großes und immer sauberes Zimmer.


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Essen war sehr gut, kleinere Auswahl, jedoch immer was dabei.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

August 2017

Traumhaft

6.0/6

Wunderschönes modernes Hotel direkt am Strand. Essen spitze und abwechslungsreich. Tolle Poolanlage und nettes Personal


Umgebung

6.0

Direkt am Meer. So toller Strand!!!


Zimmer

4.0

Etwas in die Jahre gekommen aber modern gehalten. Klimaanlage !!!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (41-45)

August 2017

Hotel mit Höhen und Tiefen

4.0/6

Die Konzeption des Hotels finde ich sehr gelungen. Speisesaal und Bar sind dem Meer zugewandt und vor allem bei Sonnenuntergang sehr romantisch. Die Poolanlage ist ebenfalls sehr ansprechend gestaltet. Allerdings hinsichtlich Liegeplätze sehr eingeschränkt, da nur 15 Sonnenschirme mit je 2 Liegen um den Pool arrangiert sind. Sehr wenig Österreicher und Deutsche. Überwiegend Rumänen, Bulgaren und Serben, die mit dem Auto anreisen.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt etwas abseits. Wir benötigten 20 Minuten, zu Fuß, zum Hafen Prinos. Dort gibt es ein paar Tavernen und Shops. Wie bereits erwähnt ist die Hotelanlage selbst wunderschön. Dazu gehört auch die Strandgestaltung, die mit vielen Palmen an die Karibik erinnert. Der Strandabschnitt, mit freier Aussicht zur einzigen Ölplattform Griechenlands, gehört sicher nicht zur besten Lage. Der Strand besteht aus Kiesel und Sand. Bei stürmischer See sind vermehrt Seeigel im Eingangsbereich, weshalb


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Junior Suite mit seitl. Meeresblick. Das Zimmer war für drei Personen erfreulich geräumig. Hervorzuheben ist auch die Größe des Badezimmers und eine wahre Freude für mich war das Funktionieren der Dusche. Endlich einmal kein Duschvorhang sondern eine Kabine, starker Wasserstrahl und ein entkalkter Brausekopf. Kein Schimmel im Badezimmer. Viel Lob bekommt von uns auch die Reinigungskraft. Es wurde sehr gründlich geputzt.


Service

4.0

Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit. Reinigungskraft sehr gründlich. Serviceleistungen im Restaurant sehr ausbaufähig. Um zum Frühstück Kaffee zu bekommen mussten wir uns mehr als nur bemerkbar machen und das mehrmals.


Gastronomie

2.0

In 14 Tagen haben wir nur dreimal wirklich gut gegessen. Ich spreche hier vom Abendbuffet. Das Frühstück ist in Ordnung, da findet sich sicher jeder etwas. Erschreckend war, was am Abend angeboten wird. Hier sollte man sich besser nichts erwarten. TK Pizza Margaritha € 10, Pizza Speziale €12, Clubsandwich € 14 und Obstsalat € 9 werden als Snacks am Strand, Pool und Bar angeboten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir buchten über das Hotel sowohl Mietauto als auch die Segeltour. Die Buchung über den Reiseleiter, wäre vor allem bei der Segeltour mind. 50% teurer gewesen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

Juli 2017

Tolles Strandhotel in bester Lage

6.0/6

Supertolles Strandhotel sehr geeignet für Familien ( auch mit kleinen Kindern ) da kurze Wege ( zum Strand, Pool , Restaurant) für gehobene Ansprüche. Sehr schöne Cocktailbar mit Blick zum Strand. Tolles Strandfeeling dank Chill out Lounges , Strandservice und chilliger Musik. Immer frische Badetücher am Strand sowie am Pool. Liegen auch am Strand kostenlos . Alles in allem TOP!! Komme gerne wieder


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer o.k aber keine 5 Sterne. Badezimmer für dieses tolle Hotel eher ein Schandfleck.( teilweise Schimmel an der Decke/ Dusche)


Service

Nicht bewertet

Auffallend toller Service und Freundlichkeit aller Mitarbeiter. Wirklich herausragend !!


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Hatten Halbpension gebucht. Jeweils Buffet. Auswahl könnte größer sein. Auch die Qualität von landestypischen Produkten ( Fetakäse, Oliven ) nicht besonders. Bekommt man in Österreich bessere. Überhaupt sollte das Buffet viel mehr landestypische Gerichte beinhalten ( nicht nur 1mal pro Woche am Griechischen Abend) Plus: Es gab glutenfreies Brot auf Anfrage!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alessandro (26-30)

Juli 2017

Modernes, familen - und paarfreundliches Hotel

5.0/6

Sehr modernes, für Griechenland gehobenes Hotel für Paare und Familien. Wer nicht viel Animation und Co. für seinen Urlaub braucht, wird sich hier wohl fühlen. Der Hotelstrand ist sehr komfortabel, allerdings kein feinsandiger Katalogstrand. Das Zimmer wird jeden Tag gründlich gereinigt. Das W-Lan auf den Zimmern funktionierte zumindest bei uns nahezu gar nicht. Ein Safe steht kostenfrei zur Verfügung sowie Handtücher am Strand. Ebenfalls kostenfrei stehen Liegestühle und die meisten Betten am Strand zur Verfügung. Am Pool allerdings zu wenig Liegen vorhanden, sodass man häufig ins Leere schaut. Zu den Hotelgästen zählten während unseres Aufenthaltes zu über 90 Prozent rumänische und bulgarische (im Allgemeinen aus den Balkanstaaten ansässige) Hotelgäste, nur vereinzelt traf man auf deutsche oder englische Gäste. Dabei waren es nahezu ausschließlich angenehme Hotelgäste. Wir hatten Mitte Juli von 7 Tagen 3,5 Tage Regen und Sturm. Dies sollte man sich bewusst machen, da es auf Thasos in diesem Monat durchschnittlich 7 Regentage gibt. Unbedingt mit dem Mietwagen oder einem der vielen (auch hotelseitigen) angebotenen Bootstouren einen Ausflug machen, um Traumstrände und Buchten der Insel zu erkunden.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist nur durch eine wenig befahrene Straße vom Sandstrand entfernt. In der unmittelbaren Umgebung sucht man vergebens nach Geschäften oder Supermärkten. Eine Bushaltestelle ist zu Fuß ca. 25 Minuten entfernt. Zum nächsten Supermarkt sind es ca. 15 Minuten zu Fuß. Mit dem Mietwagen allerdings sehr unproblematisch, Parkmöglichkeiten sind vorhanden.


Zimmer

4.0

Geräumiges Zimmer, Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Unser Zimmer war modernisiert, jedoch hätte man auch alle Komponenten wie z.B. Kleiderschrank modernisieren können. Das Doppelbett war sehr gemütlich, der Ausblick in unserem Fall jedoch sehr unspektakulär, da Erdgeschoss mit Terrasse zur Hotelauffahrt gelegen. Pluspunkt: Kostenlose Safenutzung.


Service

6.0

Die Mitarbeiter sind sehr freundlich, sprechen gutes Englisch und sind jederzeit um das Gästewohl bemüht.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist abwechslungsreich, jedoch ist es inakzeptabel, dass man beim Abendessen nicht einmal stilles Wasser im Preis inbegriffen hat, sondern für 2,50 pro Flasche erwerben muss, obwohl man in den meisten Tavernen ungefragt stilles Wasser aufs Haus serviert bekommt. Getränkepreise im Allgemeinen gehoben. Kostenloser Zimmerservice.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wer keinen gesteigerten Wert auf stündliche Animation legt, kommt hier auf seine Kosten. Am Pool gab es regelmäßig Aquafitness sowie Animation für Kinder an einem Abend. Relaxen am Strand steht hier im Vordergrund. Der Strand lädt mit seinen Strandbetten und -liegen zum Entspannen ein. Am Strand ist ausreichend Servicepersonal verfügbar und auch hier sehr engagiert. Entspannte Beats sorgen für Wohlfühlatmosphäre.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sona und Gina (26-30)

Juli 2017

Wir hatten eine erholsame Zeit im Ilio Mare

6.0/6

Wunderschönes Hotel. Mitarbeiter waren super freundlich und hilfsbereit. Strand ist genau gegenüber vom Hotel. Die Wellnesbehandlungen sind absolut zu empfehlen. Tolles Hotel und absolut abgelegen vom Alltagsstress.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oliver (26-30)

Juni 2017

Mit Abstand das beste Hotel auf der Insel!

6.0/6

Wir waren als Paar im ilio mare. Alle Bereiche waren einfach nur top! Sauberkeit, sehr viel und sehr freundliches Personal bedienen einen am Pool, am Strand. Frühstück war gut, abendessen als Buffet war teils gut teils sehr gut. Da wir Halbpension hatten, sind wir oft ins a la carte Restaurant gegangen. Hier gibt es den besten Kellner Petros, sehr leckeren frischen Fisch, und ein hervorragender blick auf den Pool und dahinter die Berge. Alle sind sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Service wie zB Mietwagen direkt am Hotel sind dabei luxuriös. Wir kommen gerne wieder und können nach vielen anderen gesehenen behaupten, dass dieses Hotel das beste auf der Insel war.


Umgebung

6.0

Es liegt im Norden der Insel und ist am Dorf und mit Mietwagen kann man die ganze Insel gut umfahren. Zu Fuß erreicht man aber auch kleine Läden im Hafen von Prinos


Zimmer

6.0

Unsere junior Suite war ca 30-35 qm groß, das Bett 180x200 uns sehr bequem. Balkon mit seitlichem Meerblick war auch sehr schön. Ausstattung entspricht wirklich den Bildern! Es ist nicht abgegriffen und alles in gutem Zustand!


Service

6.0

Sehr zuvorkommen, freundlich und fachlich sehr kompetent. An Personal war immer mehr als genug da. Sehr lobend erwähnen muss man den Restaurantleiter Patros aus dem a la carte Restaurant und unser Zimmermädchen. Beide haben ihren Job perfekt gemacht! Alle anderen waren aber auch top


Gastronomie

5.0

Das a l carte restaurant war hervorragend und bot eine große Auswahl. Frischer Fisch ist dabei sehr empfehlenswert. Das Frühstück war leider nicht ganz so gut, wie wir deutschen das gewöhnt sind, aber für ein Buffet vollkommen ausreichend. Das Abendessen in Buffetform war abwechslungsreich und sehr lecker. Mal griechisch und mal international. Das Personal war sehr flott im nachlegen. Das büffet sah nie abgefressen aus.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben das Fitness Studio nicht in Anspruch genommen, aber die Ausstattung war super. Am Strand könnte man Kanu und stand up paddelboards leihen. Animation wurde nicht angeboten, was durch uns aber auch nicht gewünscht war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Juni 2017

Leider sehr viele Rumänen und Kinder da. Sehr laut.

4.0/6

Hotel ist mit 5 Sternen angeführt. Auf keinen Fall . Gewisse Bereiche gehören dringend renoviert. Keine Strandbar wie im Prospekt. Frühstück sehr gut. Abends fast immer das selbe. Bedienung sehr nett. Personal sehr nett. Bad schlimm. Lage super.Strand schön Wasser große Steine . Badeschuhe!!!!! liegen und Schirm inkl. Große Liegebetten schmutzig 3 Euro am Tag. Sehr viele Rumänen,Bulgaren und Türken, sehr sehr viele Kinder. Sehr laut nichts für Pärchen.


Umgebung

5.0

Ca1 std. Dauert die Fahrt mit Bus und Fähre. Alles Super funktioniert. Wenig Ausflugsziele. Einige Strände in der Nähe. Tavernen in 500m und Ca 1 km entfernt. Scala Prints ca 2 km entfernt. Gute Tavernen. Kleiner Hafen.


Zimmer

4.0

Zimmer sehr sauber. Aber das Badezimmer Amaturen lösten sich von der Wand. Dusche Ecken Schimmel Bad bekommt 2 Sterne . Hatten Suite mit Meerblick . Wie gesagt Zimmer top. Bis aufs Bad. Geschlafen sehr gut. Zimmermädchen sehr freundlich. Jeden 2tag frische Badetücher. Slipper und Bademantel vorhanden.


Service

4.0

Sehr nettes Personal. Sprechen Englisch. Kein Deutsch.


Gastronomie

3.0

Frühstück sehr gut Auswahl groß. Leider sehr laut. Wir gingen schon um 1/2 8 Frühstücken da war noch kein Lärm. Abendessen fast immer das selbe. Sehr laut. Wir haben das Abensessen dann öfter ausfallen lassen. Sehr guteTaverne ca.500 oder 1 km entfernt. Trinken teuer


Sport & Unterhaltung

1.0

Fitness Raum ja. Poolanlage sehr schön jedoch nicht gepflegt grüner schmutziger Rand . Das darf nicht sein. Im Wasser die Hocker fehlte der Sitz nur Schraubmutter ragte heraus. Verletzungsgefahr. Keine Aktivitäten. Poolauflagen schmutzig


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nicole (19-25)

Juni 2017

Erholungsurlaub auf Thassos

5.0/6

Sehr nettes Hotel direkt am Strand - perfekt für einen entspannten Urlaub Super Essen, freundliches Personal, super Umgebung für Läufer / Spaziergänger


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Sandstrand mit toller Beach Ausstattung rund herum ist eher wenig - am besten man nimmt sich ein Auto / Moped und fährt die Insel ab - so groß ist sie ja nicht :-)


Zimmer

4.0

Wir hatten eine Junior Suite gebucht - teilweise etwas abgewohnt und das Badezimmer war sehr klein aber alles in allem hat es gut gepasst.


Service

6.0

Keine Wünsch bleiben offen und jedes "Problem" wurde gelöst, tolles Team im Hotel und immer freundlich!


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Bei Frühstück und Abendessen blieben keine Wünsche offen - es war wirklich genug Auswahl und es wurde immer abgwechselt.


Sport & Unterhaltung

6.0

In der Umgebung kann man super spazieren und laufen gehen, super für alle Naturliebhaber


Hotel

5.0

Bewertung lesen

bettina (31-35)

Oktober 2016

traumhafte lage, alles andere als griechisch

3.0/6

lage herrlich zum relaxen, zimmer geräumig und sauber, verköstigung sehr schlecht, getränkepreise sehr teuer, griechische gastfreundschaft muß hier erst erlernt werden!hotel hat max. 3 verdient aufgrund service & qualität


Umgebung

6.0

die lage und und umgebung kann man nur mit der höchsten punktzahl bewerten! ( sofern man ruhe und abgeschiedenheit bevorzugt! unsererseits war das so ! daher ideal für einen relaxurlaub! die anreise zum hotel: kurze busfahrt zum hafen, dort beginnt die fährenfahrt von ca. 40 minuten , tolle urlaubseinstimmung am schiff am offenen meer


Zimmer

5.0

gebuchte juniorsuite mit seitlichen meerblick war sehr geräumig und sauber und sind das Geld wert! bademantel, slipper und tissues sollten in einem 5* hotel vorhanden sein, war leider nicht der fall! kosten dafür 30,-- Euro pro Person und Tag! !!!!! sehr überteuert!!!, (trotzdem in Anspruch genommen). die matratzen waren eher hart, ist aber geschmacksache, die hellhörigkeit der zimmer war nicht so toll.


Service

2.0

beim abräumen der leeren teller waren alle kellner superschnell! leider wurden auch unberührte salatteller am tisch die als beilage zur hauptspeise dienten abgeräumt ,wenn man nicht persönlich am tisch saß. getränkebestellungen zum abendessen waren unerwünscht und konnten nur aufgegeben werden wenn sich ein kellner mal diesbezüglich "erbarmt " hat, erst nach reklamation diesbezüglich an der rezeption wurde der service gut,( danke an herrn emilio) trotz stolzer preise:( kein all inclusive Hote


Gastronomie

1.0

lediglich im a la carte restaurant mittags im rahmen der vollpension hat man gut und reichlich gegessen! auch der service dank herrn emiliano war gut! frühstücksbuffet: kaffeeautomat defekt, alternativkaffee in der kanne eiskalt, brot hart und trocken,überbleibsel vom vortag noch nie so schlecht gegessen in griechenland wie hier! jeder imbiss stand hat bessere qualität!!!


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thommy (41-45)

August 2016

Toller Strand für Familien

6.0/6

Wie jedes Jahr ein toller Sommerurlaub für die Familie, aber auch zu zweit immer empfehlenswert. Außen und im Poolbereich teilrenoviert und die Gastronomie wie immer auf höchstem Niveau. Freuen uns auf euch und euer Team im nächsten Jahr.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Juli 2016

Erholung pur

6.0/6

Wie jedes Jahr, auch dieses Jahr wiederein tolles Erlebnis. Mit neu renovierter Fassade, neu organisiertem Beach Bereich und modernisiertem Restaurant und Pool hatt man das Gefühl in einem neuem Hotel zu sein. Für Kinder vor allem, durch den fast nicht existenten Durchgangsverkehr ganz toll. Gerne wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carmen (19-25)

Juni 2016

Service sehr langsam

3.0/6

Wir haben ein DZ mit VP gebucht. Satt wurde man eig nur am Mittag im Restaurant Lagoon. Das Personal in der Beachbar arbeitete leider im Schneckentempo und erkundigte sich nicht bei den Gästen, ob diese noch einen Wunsch hätten. Der Lärmpegel diente leider auch nicht der Erholung bei. Die Matratzen waren sehr hart, das Bett zu klein. Es war eine sehr enge Badewanne vorhanden. Den Duschkopf musste man in der Hand halten, da keine Halterung vorhanden war.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frau Keller (26-30)

Juni 2016

Ein sehr tolles Hotel

5.0/6

ein sehr schönes Hotel mit sehr gutem Essen, auch mit freiem Internet. Die Zimmer waren sauber und der Pool uns das Meer waren sehr toll. Ebenso war die rezeption sehr nett und hilfsbereit.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria (26-30)

Juni 2016

Unvergesslich

6.0/6

Sehr ruhige lage wunderschönes meer der pool ausgezeichnet und das personal freundlich und frisch jeden tag. Die damen an der rezeption sehr hilfbereit . Jeden Tag was neues zu endecken im Buffet. die coktails from alex waren immer sehr intresant


Umgebung


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph (31-35)

September 2015

Tolles Designhotel

6.0/6

Super Service, tolle Lage direkt am Strand, sehr gepflegte Anlage, schicke Möbel in den Zimmern, tolles Buffet,


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Zimmer war sehr schön, stylisch, moderner Flachbildfernseher, nur die Duschkabine war nicht den Sternen entsprechend.


Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Tolle Auswahl, abwechslungsreich! Eine ausgewählte Speise wurde immer von einem Koch direkt am Buffet gebraten (Fleisch / Spiegelei / Pfannekuchen / Gyros etc...)Leider war nicht immer jede Speise heiss, sondern manchmal nur warm.


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Animation gibt es nicht, aber die Freizeitangebote sind vielfältig (Reiten, Tennis, Mountainbikeverleih, Beachvolleyball...)


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingolf (46-50)

August 2015

Einfach geil

5.0/6

Ich hatte eine Menge Vorurteile, alle waren unbegründet. Das Hotel ist sehr sauber, das Personal sehr freundlich, die Buffet s sehr gut, und der Strand über die Straße. Ich würde jederzeit wieder dort einchecken.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

H. Langeder (70 >)

September 2014

Kommen nicht wieder.

4.6/6

Schönes überschaubares Hotel mit guter Anlagen-Gestaltung. Wir verlassen es aber gerne und kommen nie wieder.- Wir überlassen es den zahlreichen Bulgaren,Rumänen u..Russen mit ihren guten Tisch-u.Bekleidungssitten am Abend,und suchen uns ein anderes Griechenland.-Danken möchten wir Irini und Emiliano im Restaurant-Außenbereich für die Super-Bedienung.-Vom Anfang bis zum Schluß.- Nicht danken können wir den abgehobenen und inkompetenten "Lady's" an der Reception sowie dem unfreundlichen "Manager". (sollte mal Urlaub machen in einem gut geführten Hotel). Vielleicht kann er sich die oft sehr laute und monotone Techno-Musik mit auf die Reise nehmen.


Umgebung

4.0

Ok. und sauber.Haben uns dort außer der oft lauten u. monotonen Techno-Musik sehr wohl gefühlt.


Zimmer

5.0

Immer sauber und gut aufgeräumt.


Service

4.0

Inkompetenz des Receptionspersonals. Unfreundlicher Manager.


Gastronomie

6.0

Irini und Emiliano waren die besten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maria (41-45)

September 2014

Sehr schöner Urlaub

5.1/6

Erholung, Seele baumeln lassen, in sehr schöner, famiiiärer Atmosphäre. Gepflegtes Hotel mit wunderschönem Gartenbereich, einzigartige Bar mit Blick auf den Sonneuntergang. Kommen sicher gerne wieder!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Chris (31-35)

September 2014

.. leider keine 5 Sterne ...

3.5/6

Das Hotel Ilio Mare Resort hat 137 Zimmer und liegt sehr ruhig am Sandstrand mit kleinen Kieseln, im Wasser jedoch große Steine. Badeschuhe nicht vergessen. Wir waren im September dort, keine bzw. wenige Kinder, viele Paare mittleren Alters. Wir können jedoch nicht verstehen, dass Leute sich immer wieder über Kinderschreie beschweren, dann darf man einfach nicht im Juli und August verreisen und man darf nicht vergessen, dass man selbst Kind war. Es waren einige Deutsche, Griechen und Osteuropäer in diesem Hotel, ein paar Engländer, sehr gemischt. Die Gäste, egal welcher Herkunft sind uns nicht negativ aufgefallen. Es sind auf der Insel aber insgesamt viele Rumänen und Bulgaren unterwegs aufgrund der Lage, jedoch auch hier keine negativen Vorfälle.


Umgebung

4.0

ruhig in einer Nebenstraße gelegen direkt am Sandstrand, man muss nur eine kleine Straße überqueren, wenige Autos unterwegs Zentrum von Skala Prinos ist ca. 15 Minuten entfernt Dort findet man wenige Cafés, Tavernen, Supermärkte. Außerdem kann man sich dort Autos, Motorräder und Roller leihen. Wir haben uns nen Jeep vom Hotel geliehen, 70,- € pro Tag, drei Tage 205,- €. Im Ort selbst haben wir uns bei Crazy Rollers ein Motorrad geliehen (30,- €), sehr nette Leute, die Besitzerin spricht so


Zimmer

2.0

Wir haben eine Junior-Suite gebucht, nur etwas größer als ein normales Doppelzimmer. Jedoch fanden wir die Möbel sehr schön. Jedoch passte der alte Röhrenfernseher nicht ins Bild. ZDF konnten wir empfangen, hat uns aber nicht gestört, dass es nur ein Fernsehersender gab. Leider war das Badezimmer nicht so toll, da die Dusche durch einen großen Spalt undicht war und wir immer einen sehr nassen Boden hatten. Wir finden, so etwas darf nicht sein, egal wie viele Sterne ein Hotel hat. Eine Minibar ha


Service

5.0

Die Mitarbeiter waren alle sehr nett. Über das Personal an der Rezeption können wir uns auch nicht beschweren, eine Dame konnte auch sehr gut deutsch, jedoch darf man nicht erwarten, dass Mitarbeiter in Griechenland deutsch können. Fast alle können englisch. Die Zimmer wurde jeden Tag sehr gut gereinigt. Wir können nichts über das Hotelmanagement sagen, wir haben nur einmal nen Mann im Anzug am Strand gesehen, der freundlich gegrüßt hat.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Hauptrestaurant, Nobelrestaurant, Poolbar, Beachbar und Beachrestaurant. Hauptrestaurant: sehr sauber, Essen wurde sehr schnell aufgefüllt. Morgens gab es verschiedene Säfte (nicht mit Deutschland vergleichbar), Kaffee, helles und dunkles Toast, kleine helle und dunkle Brötchen, Baguette, Crêpes, Spiegeleier, Rühreier, Cornflakes, Schokoflakes, Kakao, Würstchen, Obst, Kuchen, Kekse, Käse (Standardkäse, sehr lecker!), Schafskäse, Wurst (nicht so viele Sorten), Marmelade (keine Erdbe


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool: sehr schöne Liegen und Sonnenbetten Strand: sehr schöne Liegen (7,- € pro Tag, mit Beachpass ab 3 Tagen 5,- €). Matten teilweise fleckig, immer Handtuch mitnehmen! Animation gab es nicht, fanden wir sehr angenehm. Musik läuft an der Strandbar, wenn man jedoch außen liegt, bekommt man fast nichts mit, fanden wir jedoch nicht unangenehm. Duschen gibt es am Strand auch, können wir jedoch nicht beurteilen. Strand ist sehr schmal, Strandspaziergänge eignen sich dafür leider nicht. Strand


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Duygu (19-25)

August 2014

Nie wieder....!!! Ilio Mare - ein Alptraum!!!

2.5/6

Entspricht keinesfalls einem 5 Sterne Hotel!!!! Rezeptionistinnen sehr sehr unfreundlich und unkompetent...Essen war zum Kotzen (keine einheimische Küche - eher "Spitalsessen". Für Strand MUSS man extra zahlen -obwohl es zum Hotel gehört!!- WLAN, SAFE ..alles überteuert (7 Euro pro Tag für WLAN!!) Hotelmanager und Hotelmitarbeiter können mit Kritik nicht umgehen...werden schnell ungeduldig.. Wenn man nicht grüßt, wird man auch nicht gegrüßt!! Habe am ersten Tag Haare von VorgängerInnen im Bett und Bad entdeckt... (eckelhaft). Badezimmer schirch und klein.. Hotel ist sehr abgelegen, ohne Mitwagen, muss man ca. 15-20 Minuten zu Fuß gehen um ins Supermarkt zu gelangen. Also lieber nicht buchen... Es war für uns die Hölle!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Zoi (31-35)

August 2014

Zum Entspannen - perfekt!

5.5/6

Allgemein fanden wir das Hotel und die Anlage schön und von der Größe überschaubar. Wir waren für 3 Übernachtungen da zum Entspannen, und es war Entspannung pur. Keine störende Kinderschreie, die aus der Ruhe bringen, Essen gut, Meer sauber, keine Durchfahrt von störende Auto o.ä. einfach super! Die Anlage war sehr sauber und gepflegt. Ärgerlich ist, dass man für das WiFi 7€/Tag zahlen muß, wenn man empfangen will und dann auch nur für einen Account. Frühstück sehr gut. Das Abendessen fanden wir sehr gut, da als Griechen die griechische Küche sehr sehr gut geschmeckt hat. Gäste: zu 70% Griechen, 30% sonstiges mit mittleren Altersstruktur.


Umgebung

6.0

Etwas abgelegen, man sollte ein Fortbewegungsmittel haben, wenn man was unternehmen will. Der Weg zur Ortschaft zu Fuß ca. 15min. Dort gibt es wenig Tavernen, 2 Geschäfte zum was einkaufen und einpaar Cafes mit freies WiFi. Es fährt auch ein Bus vom Hotel ab, weiß aber nicht wann und wie oft, wir hatten ein Auto. Zum Shoppen, Souvenirs usw. am besten nach Limenas (15km), da gibt es ein breites Angebot an Geschäfte, Bars, Restaurants usw. Für unserer Erhohlungskurzurlaub perfekt.


Zimmer

5.0

Wir waren bei Gebäude 3, 3. Etage. Als Junior Suite haben wir was exklusiveres erwartet, war aber ein geräumiges Doppelzimmer. Schön eingerichtet. Das Bad war nichts besonderes, war jedoch ok und sauber. Der Fernseher sollte mal gegen Flachbild getauscht werden, zu klein. Es gab leider mehr ausländische Kanäle als griechische. Balkon war super, mit schöner Aussicht auf dem Pool und Strand.


Service

6.0

Wir haben kein Reklamationen gehabt, deshalb kann ich das nicht beurteilen. Griechisch sprechen wir auch, also hat es gepasst. Die Zimmer wurden jeden Morgen gereinigt, frische Bettwäsche, frische Hand- und Badetücher täglich, also super. Wir haben auch keine Beschwerden von anderen Gästen mitbekommen. Im Restaurant waren alle freundlich.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension in Buffetform. Zum Frühstück verschiedene Brotsorten frisch zum selber runterschneiden, Brötchen und Toastbrot. Marmeladen, Honig, Johgurt (fettarm und normal), Müsli, Kellogs, Trockenfrüchte, frische Crepes, Würstchen, Spiegeleier, Omellette, Teigwaren, Süßwaren, Bacon, gekochte Eier, Säfte, Kaffee, Milch,....... Super lecker, immer genug da und traumhaft bis 10.30!!!! Das Abendessen: einfach lecker! Wir als Griechen fanden es toll, dass es griechische Küche gab. Toll


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand schön mit Sand und kleine Steine. Die Liegen waren immer aufgeräumt und sauber. Wir haben einen Beachpass bekommen und mussten als Hotelgäste nichts bezahlen. Man zahlt 5€ als Kaution für frische Strandtücher, die man öfters am Tag gegen frische tauschen kann, super. Das Gelb bekommt man bei endgültiger Abgabe wieder zurück. Das Meer sehr sauber, etwas steinig bei ersten Meter reinlaufen, sonst Sand. Tolle chilout-music! Am Pool immer freie Liegen gehabt. Das Becken war sauber, war


Hotel

5.0

Bewertung lesen

MP (19-25)

Juli 2014

Wir sind enttäuscht. Zu unrecht so viele Sterne!

3.0/6

Entspricht keinen 4/5 Sternen! Die in die Jahre gekommene Anlage wird mit modernen, aber bereits abgenutzten Möbeln versucht auf zu werten. Daher gibt es mit vielen Zimmern Problemen, besonders in den Badezimmern. Preise sind überteuert, für WiFi muss gezahlt werden, für uns eine Katastrophe in dieser Preisklasse! Das Publikum besteht tatsächlich zum größten Teil aus Osteuopäern, deren Verhaltensweisen und Gesprächlautstärken von vielen Deutschen als unangenehm enpfunden wurden. Da diese jedoch wohl den stärksten Umsatz im Hotel machen, werden sie in einigen Bereichen bevorzugt behandelt.


Umgebung

3.0

Hotel und Strand nur durch eine wenig befahrene, eher beparkte Straße getrennt. Der Strand schön, Einstieg ins Meer nur an einigen Stellen unbequem (flache Steinfelsen). Jedoch nichts für lange Strandspaziergänge. Nach circa 15 Minuten zu Fuß erreicht man den kleinen Ort Skala Prinos mit Tavernen & Kiosken. Erst dort befindet sich dann auch die nächste Haltestelle. Ansonsten würden wir dringend zu einem Mietwagen oder Roller raten! Vor Ort selbst ist nur ein winziger Souvenir Laden, der während


Zimmer

3.0

Wir hatten eine Doppelzimmer gebucht,dieses lag im Gebäude 7. Man hatte den Eindruck, dass die Qualität der Zimmer sich in den verschiedenen Gebäuden doch stark unterscheidet und, dass besonders Zimmer im Gebäude 1 alt und heruntergekommen waren. Unsere Zimmergröße war ok, die Terasse Richtung Garten und unter der Lounge gelegen. Das Bad hatte nur eine Dusche, der Spiegel war verdreckt und der Haarföhn sehr alt und klein. Die Klimaanlage funktionierte gut und ist auch nicht zu laut. Die Matratze


Service

3.0

Die Mitarbeiterinnen an der Rezeption sprechen viele Sprachen, eine auch deutsch. Wirken aber oftmals überfordert sobald viele neue Gäste eintreffen. Sie wissen von den vielen Problemen mit den Zimmern und lassen technische Fehler wie z.B. eine defekte Toilettenspülung schnell beheben. Trotzdem wirkte man überrascht, als wir mitteilten, dass wir keine (großen) Probleme mit unserem Zimmer haben. Der Hausmeister ist freundlich, möchte aber für den Transport der Gepäckstücke zum Zimmer und das Eins


Gastronomie

3.0

Halbpension mit zwei Mahlzeiten in Buffetform. Morgens waren heiße Getränke und viel zu süße Säfte aus dem Automaten inklusive, abends mussten Getränke dann bezahlt werden. Einige Speisen gab es immer, aber insgesamt abwechslungsreich. Frische Crepes, Spiegeleier und abends Fleisch/Fisch beim "Show-Cooking". Das Brotangebot könnte deutlich besser ausfallen: Mini-Brötchen, Baguette & labbriges Toast sind kein 4-5* Standard! Insgesamt kann man für eine so hohe Hotelkategorie doch besseres Essen er


Sport & Unterhaltung

3.0

Keine Animation vorhanden, wurde von uns aber auch nicht gewünscht. Die Dame an der Poolbar ist wirklich freundlich und motiviert! Cocktails und Shakes wirklich schmackhaft, aber auch teuer. Liegestühle am Pool schnell vergriffen, schön aber die Sonnenbetten dort. Der Pool selbst ganz nett, aber gefährlich für Kinder, da es keine Sicherheitsgitter vor den Öffnungen gibt! Am hoteleigenen Strand muss man unverschämter Weise 7€ für die Liegen am Tag bezahlen, oder man besorgt sich an der Rezeption


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sandra (46-50)

Juli 2014

Sehr erholsamer Urlaub

5.6/6

Wir sind sehr skeptisch in das Hotel gekommen, da es so viele schlechte Bewertungen hatte. Durch Überbuchung unseres ursprünglich geplanten Hotels, wurden wir ins Ilio Mare gebracht. Und waren sehr überrascht. Das Hotel ist sehr ruhig und sauber, dass Essen sehr gut und abwechslungsreich. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Unser Zimmer war groß und alles in Ordnung, sehr sauber und gepflegt. Der einzige Nachteil, den wir sahen, ist das in der näheren Umgebung nicht viel los ist. Bushaltestelle ca 1 km und nur wenige Geschäft. Kleine Tavernen, wo man sehr günstig essen kann sind in der Nähe. Wer sich so richtig erholen möchte und nicht viel Action braucht ist da genau richtig.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (41-45)

Juli 2014

Sehr durchwachsen..... devenitiv keine Empfehlung

4.0/6

Grundsätzlich hat sich das einheimische Personal wirklich mühe gegeben und war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Was von der Bulgarischen Dame an der Rezeption nicht behauptet werden kann. Was das Hotel anbelangt, unsere "Junior Suite" für die wir Aufpreis bezahlt hatten, haben auch alle anderen bekommen die DZ gebucht hatten (anscheinend wird hier für etwas bezahlt was dann im Hotel garnicht verfügbar ist). Von den angegeben 5! Sternen würde ich persönlich maximal 3 vergeben. Unsere Klimaanlage war defekt und konnte nicht repariert werden, keine Junior Suite trotz Buchung, das Essen war qualitativ eher ein Witz (hätte ich wohl eher in einer 2 Sterne Bude erwartet) das Internet ist extra zu bezahlen (stündlich!) ebenso wie der Safe (€ 3 ,- Tag), am Strand wird man verjagt wenn man nicht für die Liegen bezahlt (7,- € pro Tag), dafür sind die Preise für Getränke (1 kl. Fl. Fanta 250ml € 3,- und 1L Wasser um nur € 2,-) auf 5 Sterne Niveau ebenso die Preise für Eis. Hier kostet ein lächerliches Wassereis gleich € 4,- Wir können das Hotel nicht wirklich empfehlen, da einfach zu viel nicht in Ordnug war.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Udo (56-60)

Juni 2014

Mit neuen Ideen wäre es ein sehr schönes Hotel

4.6/6

Das Hotel ist sehr schön, aber etwas in die Jahre gekommen. Das Hotelpersonal entspricht einem 5* Haus und hat sich sehr viel Mühe gegeben was man von der Direktion leider nicht sagen kann, denn diese ist für Verfahrensweisen zuständig. Zu bemängeln gibt es da einiges, durchgesessene Stühle im Restaurant-was man auch nicht mit Hussen verstecken kann, Liegen/Schirme am Strand 7,-€, bzw 5,-€ ab 3 Tage. WiFi muss extra bezahlt werden, ebenso der Tresor. Wlan gab es in JEDER kleinen Bar außerhalb des Hotels kostenlos-es wurde sogar direkt bei der Getränkebestellung angeboten


Umgebung

6.0

am Strand, 15 min zum Ort mit Restaurants und Bushaltestelle. Flughafen+Fähre ca. 90 min entfernt. Das Hotel liegt sehr schön am Ortsrand am Rand einer Feuchtzone


Zimmer

5.0

Zimmer sind in Ordnung, Klimaanlage bläst angenehm in den kleinen Flur, kleiner Kühlschrank uraltfernseher m,it EINEM deutschen Programm. Monoblockstühle auf dem Balkon, schönes Bad


Service

5.0

Das Hotelpersonal entspricht einem 5* Haus und hat sich sehr viel Mühe gegeben was man von der Direktion leider nicht sagen kann, denn diese ist für Verfahrensweisen zuständig. Zimmer wurden gut gereinigt. häufiger Wechsel der Bettwäsche-täglich neue Handtücher,. Mängel wurden sofort behoben. Auf Beschwerden wurden bei einem vorherigen Aufenthalt von der Direktion arrogant reagiert


Gastronomie

3.0

Abendessen - Showcocking, Bauchfleisch, Hänchenflügel, Leber. Der „Koch“ wusste nicht was er da auf der Platte grillt und antwortete auf meine Frage: Steak- aber es war Leber. Man hat sich einmal an Sushi versucht, kein Wasabi, kein Ingwer. Der Käse auf dem Frühstücksbuffet hatte Ähnlichkeit mit Analogkäse-es gab nur diesen und Feta-von welchem Tier? Kaum griechische Spezialitäten, der Fisch - na ja Gut: die vielen verschiedenen Gemüse, Obst, verschieden Brotsorten, Kaffee, ausgebackenes Gemüse


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Juni 2014

Der Zahn der Zeit oder was bleibt

4.8/6

Das Illio Mare 2014 ist deutlich in die Jahre gekommen. Da wir bereits im Jahr 2006 schon einmal unseren Urlaub hier verbracht haben, waren wir wirlich über den unterschiedlichen Gesamteindruck erstaunt. War 2006 noch alles bis ins Detail ordentlich und funktionstüchtig, so war davon jetzt nicht mehr ganz soviel übrig.Oberflächlich ist das Hotel immer noch schön und vermittelt einen dem Standart entsprechenden Gesamteindruck, aber abgesplitterte Fliesen, fehlende Abdeckungen an den Absaugeinrichtungen im Pool, defekte Fenster, schmutzige Hussen im Restaurant, gerissene Glasscheiben im Foyer, Probleme mit den Zimmerkarten, vergammelter Kinderspielplatz sind nicht zu übersehen und passen nicht ins Bild. Gerade der Zustand der Sicherheitseinrichtumgen im Pool (auch im Kinderpool) sind mangelhaft. Das Hotel ist fest und ausschließlich in osteuropäischer Hand. Das wird besonders beim Essen und am Pool deutlich. Das Abendessen wird überwiegend in noch feuchter Strandkleidung eingenommen. Die Tische und das Buffet sehen nach kurzer Zeit derartig "abgefressen" aus, das einem der Bissen im Hals stecken bleibt. Am Pool wird alles in Beschlag genommen, was nicht niet und nagelfest ist. Der Parkplatz vor und neben der Hotel wird gerne als Rennstrecke und Testrecke benutzt, was gerade in den ruhigen Abendstunden für ungewollte Beschallung sorgt.


Umgebung

6.0

Die Lage ist für einen ruhigen Strandurlaub perfekt .Direkt am feinen Sandstrand (man muss nur über eine kleine Straße, auf der aber kein Autos fahren) mit glasklarem Wasser und super Bademöglichkeiten (Badeschuhe sind aufgrund der Steine angebracht). In unmittelbarer Umgebung gibt es einige schöne Tavernen, die nicht voll aber gemütlich sind. Zum Hafen gelangt man nach ca. 20 Min. Hier gibts auch zahreiche Resataurants, Supermärkte und Tavernen mit Blick auf den Hafen mit seinen Fähren. Toll !


Zimmer

5.0

Unser Familienzimmer war schön groß und sah echt gut aus. Das Badezimmer war ebefalls vollkommen in Ordnung. Safe mit 3,00 € pro Tag aber nicht ganz billig. Leider sind die Zimmer sehr hellhörig und wir bekamen die nächtlichen Fußballübertragungen und die anschließende Kommentierung der Ergebnisse auf dem Balkon lautstark mit. Ansonsten war unser Zimmer aber sehr gut und unser Sohn hatte ein eigenes, richtiges Bett.


Service

4.0

Das Personal war freundlich. Die Zimmer wurden immer sehr ordentlich gemacht und unsere Reiningungsfachkräfte waren ebenfalls sehr freundlich. Das sie kein Englisch oder Deutsch sprachen war vollkommen egal.( Wir sprechen auch kein Griechisch) Wir haben uns auch so verstanden. Die Gärtner und die Haustechniker sind ebenfalls sehr freundlich und unser Sohn bekam mehrfach frisches Obst gepflückt. Die Kellner sind zwar schnell beim Abräumen (da wird auch gerne mal ein halbvoller Teller abgeräumt,


Gastronomie

5.0

Das Essen ist hinsichtlich Auswahl, Qualität uns Geschmack wirklich sehr ordenlich und lässt keine Wünsche offen. Zum Frühstück werden Spiegeleier und Pfannekuchen frisch gebraten bzw. gebacken. Das dauert zwar, da die Dame nicht die Schnellste ist, aber man hat ja Urlaub. Die Auswahl an Wurst und Käse ist eben landestypisch eingeschränkt, aber in Kombination mit allen anderen Komponenten kann man immer gut essen. Das Abendessen ist sehr gut und abwechselungsreich. Wer hier was zu meckern hat,


Sport & Unterhaltung

5.0

Grunsätzlich ist sowohl der große Pool als auch der Kinderpool sehr schön und lädt zum Planschen ein. Leider sind die bereits genannten Sicherheitsmängel nicht ohne und man muss aufpassen, wo man hintritt oder was der Nachwuchs macht. Störend waren Paddelboote und sonstige übergroße Schwimmhilfen, die im Pool zum Einsatz kamen. Gesprungen wurde nach herzenslust, obwohl dei Schilder das eigentlich verbieten. Hat wohl außer uns keiner gesehen. Die Liegen sind o.k, werden aber gegen 06.00 schon r


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Carsten (46-50)

Juni 2014

Nie mehr wieder!

2.3/6

Bei der Größe des Zimmers erlebten wir unsere erste Entäuschung, da das Badezimmer so klein war das man nicht in der Lage war gleichzeitig mit zwei Personen sich dort aufzuhalten. Des weiteren waren auf der Badewanne Brandflecken von Zigarettenkippen sowie Schwarzschimmelflecken am Waschbecken und an der Badewanne. Auch auf den Zimmermöbeln waren Brandflecken und an manchen Möbeln hatte sich schon das Funier abgelöst weil das Holz aufgequollen ist. Eine weitere Entäuschung war die Tatsache das der Hotelier die Dreistigkeit besitzt von seinen Gästen 7€ pro Tag für die Nutzung von WI-FI verlangt. Für ein 4 Sterne Hotel eine absolute Dreistigkeit. Die Qualität des Hotels hat sich gegenüber den letzten acht Jahren drastisch verschlechtert und das macht sich auch bei der Gästestruktur bemerkbar, diese besteht zu ca.95 % aus Rumänen, Serben, Russen und Bulgaren.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist gut und liegt direkt am ruhigen Strand. Die Entfernung zum nächsten Ort ist ca. 3km. Es befinden sich sehr nette Tavernen in der Nähe.


Zimmer

3.0

Habe ich ja bereits bei der allgemeinen Beschreibung beschrieben.


Service

2.0

Die Freundlichkeit des Personals an der Rezeption und im Servicebereich läßt eher zu wünschen übrig, man merkt das es sich bei dem Personal zum größten Teil um ungelernte Kräfte handelt. Die Zimmerreinigung war oftmals unzureichend und wir waren zweimal gezwungen uns Toilettenpapier zu organisieren.


Gastronomie

1.0

Die Gastronomie in dem Hotel hat sich anscheinend der Gästestruktur angepasst und war zum größten Teil grottenschlecht. Beim Frühstück hat der Koch den Mut bewiesen über die gesamten zwei Wochen nur zwei Wurstsorten anzubieten, das gleiche beim Käse (keinerlei Abwechslung). Die Gerichte beim Dinner waren von billiger Qualität, ebenfalls mit sehr wenig Abwechslung, Resteverwertung, Tütennahrung und schlechte Lebensmittelqualität. Ich habe schon in einem zwei Sterne Hotel in Spanien besser gegesse


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebote wurden nicht angeboten. Die Liegestühle am Strand kosten pro Tag für zwei Personen 7,00€.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gertrud (61-65)

September 2013

Erholung pur - Kein Partyurlaub

4.9/6

Die Ausstattung des Hotels entspricht einer 4-Sterne-Qualität. Das Essen ist qualitativ gut. Leider fehlt dabei etwas Abwechslung in der Zusammenstellung der Buffets. Frisches Obst ist nur wenig im Angebot, was sehr schade ist. Das Personal ist durchweg sehr freundlich und besonders im Speisesaal kompetent. Zu loben sind auch die Reinigungsteams. Es gab keinen Grund zur Beanstandung. Ein großes Minus ist, dass keinerlei Animation angeboten wird. Für Familien mit Kindern und junge Leute, die gerne "Party machen", ist das Hotel nicht zu empfehlen. Wer allerdings Urlaub vom Alltagsstress machen möchte, hat hier richtig gewählt. Es gibt einen Sandstrand, allerdings liegen im Wasser im vorderen Bereich dicke Steine, so dass man auf entsprechende Badeschuhe angewiesen ist. Ein ganz großer Negativpunkt sind die Getränkepreise am Strand und im Hotel. Für Cappuccino am Strand möchte niemand 4,50 € bezahlen. Der Preis für ein Bier (0,4 l) betrug 4,00 €, was für deutsche Verhältnisse noch in der Norm ist.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

September 2013

Schöner Strand- klares Wasser

4.2/6

Leider mussten Safe, Internet im Zimmer und die Liegen am Strand noch extra bezahlt werden und auch die Getränkepreise in Restaurant und Bar waren eher hoch- trotzdem kann man schön Urlaub machen im Ilio Mare...


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jan (26-30)

September 2013

Wir waren sehr zufrieden - aber einiges sollte...

4.0/6

In diesem Hotel haben wir sehr gut entspannen können, wir waren mit dem Hotel sehr zufrieden. Die Nebenkosten sind in diesem Hotel leider aber sehr hoch, hauptsächlich war das Hotel von Russen besucht, welche sich aber zu benehmen wussten. Das Hotel war sehr sauber und Liegen am Pool sind inklusive Auflage ohne Aufpreis zu nutzen.


Umgebung

4.0

Die Insel hat uns leider nicht zugesagt, das Hotel liegt auch etwas außerhalb des Kleinen Hafens Skala Prinos. Vom Hotel bis zum Hafen mit den Restaurants und Tavernen ist man etwa 15 - 20 Minuten zu Fuß unterwegs. Abends kann dieses sehr zur Herausforderung werden, da die wege und Zufahrtsstraßen durch den Wald und an der Promenade unbeleuchtet sind. Das kleine Dorf hat drei kleine Shops und Diverse Tavernen. Der Strand ist unmittelbar am Hotel, die Straße welche zwischen dem Hotel und dem S


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Junior Suite gebucht und eins der besten Zimmer mit zwei Balkonen und Meerblick erhalten. Ein Riesiges Wohnzimmer, ein riesiges Schlafzimmer und natürlich auch ein großes Bad. Die Einrichtung war sehr schön in Bast und naturfarben gehalten. Sehr viel verschiedene Sitzmöglichkeiten und zwei Fernseher. Im Bad befand sich eine Wanne mit Whirlpool Funktion. Eine Mini Bar war vorhanden, hatte aber auch gesalzene Preise. Andere Zimmer in der Anlage sollten laut Aussagen einiger andere


Service

3.0

Das Personal war durchschnittlich, wir empfanden die Gastfreundschaft wie bereits oben geschrieben als sehr dünn. Auch War Personal in diesem Hotel aus Osteuropa, diese haben Ihre Lanzleute verwöhnt und mit Überhöflichkeit überschüttet. Den Deutschen, Schweden und Holländern welche in der unterzahl waren, wurde nicht mal zum Abendessen ein guten Abend gewünscht. Auch hat man erkannt dass dieses Personal Tische mit uns mieden. Die Griechischen Bedienungen waren aber höflich und konnten auch Läch


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Restaurant in welchem Frühstück und Abendessen gereicht wird. Eine Bar am Pool und eine Große Bar am mit Blick aufs Meer. Leider haben wir die Bars nicht genutzt, denn auch hier arbeitete vorzugweise Osteuropäisches Personal welches sich hauptsächlich um die reichen Russen kümmerte. Die Verpflegung war ok, absolut nichts Besonderes aber man konnte satt werden. Auch beim Essen konnte man viele Russische Spezialitäten wiederfinden. Die Getränke empfanden wir als sehr Teuer- in keinem


Sport & Unterhaltung

2.0

Unterhaltung gibt es hier keine, die Poollandschaft ist allerdings sehr schön angelegt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mel (36-40)

Juli 2013

Griechische Atmosphäre fehlt

4.2/6

Das Hotel ist gut. Die Zimmer sind sauber. Die öffentlichen Bereiche (Rezeption, Aufenthaltsbreich, Bar, Restaurant, Pool usw.) sind sehr schön und toll eingerichtet. Das Personal ist sehr nett. Das Essen ist ok, nur leider wenig abwechslungsreich (Frühstück). Negativ ist leider: - Der Strand ist super, aber wenn man ins Wasser will, muss man erst 2 Meter voller dicker Steine überwinden. Tut weh, ist schwer überhaupt ohne schwanken ins Wasser zu kommen. Dachnach aber wieder reinster Sand. - Getränkepreise sind viel zu teuer. Haben uns Getränke dann immer an einem kleinen Supermarkt 500 m entfernt geholt. - Safe im Zimmer und Liegen am Strand müssen zusätzlich bezahlt werden - das ist nicht in Ordnung. - Wer nur Sommer, Sonne, Strand und Meer haben will - ok, aber griechische Atmosphäre hat man dort nicht. - Fitnessraum nicht der Rede wert.....absolut unterirdisch. - Sport Fehlanzeige


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Strand
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Gastro
Pool
Außenansicht
Strand
Lobby
Gastro
Gastro
Außenansicht
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Strand
Strand
Restaurant
Pool
Außenansicht
Restaurant
Pool
Restaurant
Pool
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Strand
Pool
Ausblick
Restaurant
Pool
Zimmer
DELUXE SEA VIEW SUITE
DELUXE SEA VIEW SUITE
DELUXE SEA VIEW SUITE
MASTER SUITE
MASTER SUITE
MASTER SUITE
MASTER SUITE
HONEYMOON SUITE
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Double classic
Double classic
Double classic
Double sea view
Double sea view
Double sea view
Double sea view
Junior suite
Junior suite
Junior suite side sea view
Junior suite side sea view
Junior suite side sea view
Junior suite side sea view
GARDEN SUITE
GARDEN SUITE
FAMILY
FAMILY
Junior suite side sea view
Junior suite side sea view