Hotel Las Tirajanas

Hotel Las Tirajanas

Ort: San Bartolome de Tirajana

80%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
4.2
Service
4.8
Umgebung
5.6
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Martin (41-45)

April 2018

Ruhiges Hotel mit toller Aussicht und Abstrichen

4.0/6

Ein wenig in die Jahre gekommen, aber insgesamt gepflegt und mit landesspezifischem Flair, ausreichend Liegen und Poolplätze, toller Ausblick, in der Inselmitte ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge


Umgebung

5.0

Die Aussicht ist toll, daher vergebe ich 5 Sterne, insgesamt ist aber kaum ein nennenswertes Ausflugsziel fußläufig erreichbar, Mietwagen ist aus meiner Sicht zwingend notwendig.


Zimmer

4.0

Sehr geräumig, viel größer als erwartet, leider war die Klimaanlage zentral abgeschaltet (Mitte April), was ich als grenzwertig empfunden habe, da sich das Zimmer schon ordentlich aufgeheizt hat.


Service

5.0

Immer freundlich


Gastronomie

3.0

Das Essen war vom Geschmack und der Auswahl her aus meiner Sicht gut bis sehr gut, aber leider war fast alles nicht richtig warm und die Fleischqualität war teilweise miserabel.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sauna, Whirlpool, Tischtennisplatte, Fitnessraum, Tennisplatz (wenn ich das richtig gesehen habe), keine Animation (was ich positiv empfunden habe).


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Viola (51-55)

Februar 2018

Traumhafte Lage - Anlage voller Mängel

4.0/6

Positiv: Traumhafte Lage in den Bergen. Tolle Aussicht. Gute und abwechslungsreiche Küche. Negativ: Mängel im gesamten Hotel. Schimmelflecken im Zimmer. Schimmel und fehlende Fugen im Bad. Fitnessbereich: Geräte defekt, kein Desinfektionsmittel im Spender und keine Bodenreinigung - eine Woche lang. Sauna: Türen schließen in zwei von drei Saunen nicht. Es sind immer nur zwei von drei Saunen an, die Uhrzeiten _ von 10.00 bis 20.00 Uhr sind schlecht gewählt, da man in diesen Zeiten auf der Insel aktiv ist. Weder vor dem Frühstück, noch nach dem Abendessen ist die Benutzung der Saunen möglich. -


Umgebung

6.0

Tolle Aussicht, umwerfende Lage


Zimmer

3.0

Wir hatten eine Junior Suite, mit vielen Mängeln. Das Bad hat Schimmel am gesamten unteren Glastürrand. Fehlende Fugen. Keine Dusche sondern eine Duschmöglichkeit in einer Badewanne mit sehr hohem Wannenrand / Einstieg.


Service

5.0

Lobend: das Küchen - und Service - Personal war unglaublich freundlich und höflich.


Gastronomie

6.0

Als Vegetarier hatte ich eine abwechslungsreiche und gesunde Küche!


Sport & Unterhaltung

2.0

Spanischklassen fanden nicht statt. Aufgrund des Wetters wurden drei Mal Wanderungen abgesagt... Wir konnten trotzdem schöne Wanderungen machen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Regenbogen (46-50)

Februar 2018

Verbesserungpotential

3.0/6

Gute Lage mit einmaliger Aussicht auf die Berge und bis ans Meer. Viele kleine Mängel des schon etwas älteren Hotels werten es ab. Die Küche läst noch Wünsche offen. Wir würden das Hotel nicht mehr buchen.


Umgebung

5.0

Anfahrt vom Flugh. ca 50 min Zentraler Ausgangspunkt für viele Aktivtäten auf der Insel


Zimmer

3.0

Badetür schleift am Boden. Dusch- u. Wasserarmaturen lose. Siphongeruch im Bad. Hellhörig, breite Schlitze in den Türen. Bett zu weich u. knarxt


Service

5.0

Freundlich


Gastronomie

3.0

Zu wenig regionale Produkte, warme Gerichte oft kalt, keine frische Säfte, nur billige Produkte am Buffet ...


Sport & Unterhaltung

4.0

Wanderung, Weinkurs, Mietwagen, Geländewagenausflüge buchbar


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jochen (66-70)

Februar 2018

Jederzeit wieder.

4.0/6

Von der Lage her fantastisch gelegen und erstem Eindruck gepflegte Anlage. Bei genauerem Hinsehen wurde doch an vielen Stellen die "spanische Patina" deutlich sichtbar.


Umgebung

6.0

Sehr ruhig gelegen mit Blick auf die Caldera. Mietauto ist ratsam, aber auch sehr gute Busverbindung ab Ort.


Zimmer

5.0

Tolle Matrazen, jeden Morgen mit der Sonne geweckt worden.


Service

6.0

Sehr freundliches und aufmerksames Personal.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Die Natur-Highlights direkt um die Ecke.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mitch (41-45)

November 2017

1 Woche Wanderurlaub - toller Ausgangspunkt

5.0/6

tolle Lage für Aktivurlaub wie z.B. Wandern oder Radfahren ein Mietwagen ist aber dringend anzuraten sonst ist der Bewegungsradius doch sehr eingeschränkt, wenn mann den Norden auch erkunden möchte.


Umgebung

6.0

super Destination zum Wandern - Mietwagen dringend empfohlen


Zimmer

6.0

sehr schöne stilvolle Zimmer im mediterranen Stil


Service

3.0

die Aufnahme der Getränkebestellung beim Abendessen sollte dringend optimiert werden. Teilweise gab es die Getränke erst zum Dessert!?! :-( Rezeption & Reinigungskräfte sehr freundlich!


Gastronomie

4.0

es gab leider "nur" internationale Gerichte. Hier fände ich schöner und passender die spanische Küche anzubieten. Naja - ist aber auch Geschmackssache.


Sport & Unterhaltung

5.0

toller Außenpool der bei schlechter Witterung überdacht werden kann. Der Wellnessbereich könnte etwas "stimmungsvoller gestaltet werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Swetlana (61-65)

Mai 2017

Wunderbar - Berge und das Meer in eine Woche!

6.0/6

Ich habe mich (Ende Mai 2017) sehr gut erholt. Nette, freundliche Leute, sauber, ruhig, gute Küche. Mit dem Bus bin ich zu Atlantik gefahren, viel gewandert. Das Wetter war schon. Mit Transfer bin ich auch sehr zufrieden, obwohl mein Flug sich verspätete. Komme wieder, bis bald! Swetlana


Umgebung

6.0

War sehr ruhig und märchenhaft, aber am Wochenende wurde diese Idylle durch Motorradfahrer ziemlich gestört.


Zimmer

5.0

Das Zimmer 111A ist schön, aber hat eine Verbindungstür, aus diesem Grund war es manchmal laut.


Service

6.0

Das Personal war sehr bemüht alle meine Wünsche zu erfüllen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Ohne Auto es ist kaum möglich die Angebote von TUI in Anspruch zu nehmen. Außerdem wagte ich kaum alleine weit in die Berge zu gehen. Wünsche mehr Angebote und Informationen. Ich empfehle eine Massage, Sie werden es nicht bereuen!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Guido (51-55)

März 2017

Perfekt für Wandern und Radsport

5.0/6

In knapp 1000m Höhe oberhalb von San Bartolome gelegen, bietet das Hotel einen fantastische Sicht auf den Barranco de Tirajana. Für Wanderer und Radfahrer ist dieses Hotel eine tolle Adresse. Und genau dieses Klientel findet man hier - viele Deutsche, aber auch Engländer, Russen und andere Nationalitäten.


Umgebung

6.0

Als Ausgangspunkt für Wanderungen oder Radtouren ist das Las Tirajanas perfekt geeignet. Im Ort sind einige kleine Geschäfte, eine Apotheke und einige Restaurants zu finden, so daß man sich gut mit dem täglichen Bedarf versorgen kann. Wasser und eine kleine Auswahl an Dingen des täglichen Bedarfs findet man auch im Hotel neben der Rezeption.


Zimmer

5.0

Etwas Renovierungsstau fällt direkt beim Bezug des Zimmer auf - Mail den Pinsel zu schwingen und ein paar Fliesen auswechseln würde schon reichen. Das Zimmer ist gemütlich, sauber und praktisch eingerichtet. Ein Bad mit winziger Duschtasse (ich schätze 70x70cm), aber mit Bidet ist vorhanden. WLAN im Zimmer kostet 6 EUR/Tag; Safe 3 EUR/Tag, WLAN ist im Bereich Rezeption/Restaurant kostenfrei, aber sehr langsam! Da die Terrassentür (Räume 3xx sind ganz unten, 2xx darüber und 1xx auf der Ebene von


Service

5.0

Das Personal war durchweg freundlich. An der Bar muß man manchmal einen kurzen Moment warten, weil die Damen und Herren (so schien es mir) auch im Restaurant mit anfassen. Die Auswahl an Getränken war umfassend. Was die Bar nicht kann sind Cocktails. Caipirinha mit Zitrone statt Limette - garstig!


Gastronomie

5.0

Das Buffet beim Abendessen fand ich gut. Viel Fisch, vieles landestypisch, immer lecker, wenn auch manchmal mit arg viel Knoblauch (gebratene Champignons). Natürlich kann so ein kleines Hotel wie das Las Tirajanas nicht die Auswahl eines großen Hotels bieten, aber das Angebot war vielfältig genug, auch bei Nachtisch und Käse. Die Getränkepreise sind OK - ein 0,5l Bier kostete 3,50 EUR; eine Flasche Wein aus Tirajana (Berode Malvasia seco) lag bei ca. 12 EUR, ein halber Liter Wasser schlug mit ei


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen gut beheizten Pool (Bademäntel gegen 10 EUR Kaution an der Rezeption), eine Sauna, einen Fitnessraum. Auch Massagen werden angeboten. Ein Animationsprogramm hängt aus, aber ich kann mir nicht vorstellen, daß dieses Angebot von vielen genutzt wird. Dann schon eher das "Wohnzimmer" mit Bücher- und Spieleschrank und dem fantastischen Bergpanorama.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dieter ()

Januar 2017

speiseraum /rezeption

4.2/6

leider waren die guten aussichtsfenster sehr schmutzig und die rollos bei sonne morgens sofort tief runtergezogen. ====== der "Ton" an der Rezeption ließ manchmal zu wünschen übrig !! (entgegen der vorherigen Kontaktaufnahme per e-mail)


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Johannes (46-50)

Januar 2017

Grandiose Umgebung und wunderschöne Wanderrouten,

4.0/6

Das Hotel liegt oberhalb der Ortschaf St. Bartholome auf einem weitläufigen Gelände. Viele der Zimemr haben einen fantastischen Ausblick auf die tieferliegenden Gebiete. Ab und an bellt ein Hund, sonst passiert dort nicht viel.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sehr sauber, leider sind die Betten etwas weich. Der Wasserdruck in der Dusche müsste deutlich höher sein.


Service

3.0

Leider sind die Mitarbeiter an der Rezeption wenig hilfreich und vermitteln den Eindruck stets in Eile und mit besonders wichtigen Aufgaben vertraut zu sein. Sie haben daher wenig bis keine Zeit für Anliegen der Gäste. Ein wenig können das die freundlichen Mitarbeiter im Service jedoch ausgleichen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thorsten (51-55)

Januar 2017

Zimmer mit atemberaubendem Ausblick.

5.0/6

Eine Genußoase in den Bergen. Im landestypischen Stil und der Landschaft angepasst. Überhaupt nicht störend. Wir haben das Hotel gwählt, damit meine gehbehinderte Begleitperson die sagenhafte Bergwelt der Insel kennenlernen und genießen kann. Das Hotel ist dafür sehr gut geeignet. Auf dem Hotelgelände ist im großen und ganzen fast alles flach. Im Inneren sind große Panoramafenster im Speisesaal, Bar/Lobby und im Salon mit schönen Sesseln und Sitzgruppen.


Umgebung

5.0

In herrlicher Panoramalage mit interessanten Ausblicken in die zagenhafte Bergwelt Gran Canarias.


Zimmer

5.0

Schöne Zimmer die alle individuell im rustikalen Stil eingerichtet sind. Bdesonders schöner Holzkleiderschrank. So einen hätten wir gerne zuhause.


Service

5.0

Das Personal war freundlich. Zum Teil sehr schön gekleidet in landestypischer Tracht.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut. Die Küche setzt auf kanarische Produkte und aus der Region. Zum Teil sogar Bio. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Zutat Knoblauch. Aber ehrlich ich habe beim ersten Abendessen den Knoblauchgeschmack nicht begrüßt. Aber dann mich daran gewöhnt und ist ja auch sehr gesund. Zur Info war aber nicht bei allen Speisen drin.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein großer wunderschöner Swimmingpool mit Bergblick und angenehm beheizt. Das schwimmen machte richtig Freude. Besinders toll fanden wir den Höhlenspa. Mit Erlebnisduschen, Finnischer Sauna und auf Wunsch Massage. Gut ausgestatteter Fitnessraum mit Panoramblick, leider nicht in Anspruch genommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alfred (61-65)

Dezember 2016

Ein empfehlenswertes Hotel. Lage muss man mögen

4.0/6

Ein Hotel in der Bergregion San Bartholome auf ca. 900 mtr. Höhe. Gute Verfplegung. Gute Ausgangslage für Wanderungen um das Hotel und Fahrten in die Bergregionen. Aber aufpassen beim Zimmer auf die Dusche, die bei mir alles anderes als zumutbar war!


Umgebung

4.0

Die Lage oben auf den Bergen ist einerseits gut, aber wenn man zur Küste will (z.B. Maspalomas) muss man 1 Stunde Autofahrt in Kauf nehmen. In der Region um das Hotel kann man interessante und schöne Wanderungen unternehmen. Achtung, bitte gute Wanderkarte mitnehmen, denn es sind nicht mehr alle Wege vorhanden, die auf der Minikarte des Turistenbüros eingezeichnet sind. So kam es bei mir zu einem unfreiwilligen Weg von 23 km an einem Tag in der Bergregion!


Zimmer

4.0

Zimmer zwar groß und Sicht vom Berghang zur Küste in der Ferne. Aber die Dusche im Bad war alles andere als zumutbar. Unbedingt das Zimmer wechseln, wenn das Problem auftritt. Sauberkeit kann man auch in der Dusche erwarten. Das große Doppelbett war sehr gut und ein top-TV (Flachbild) vorhanden mit vielen Dt. Sendern.


Service

5.0

Das Duschproblem konnte ich nicht lösen. Sonst gab es aber nichts zu beanstanden.


Gastronomie

4.0

Ich hatte Hp. Das FR und AE waren immer sehr gut. Aber aufpassen beim Getränkeservice, der war oft nicht sinnvoll arrangiert. Bei 45 Tischen ab und zu nur 2 Servicekräfte und diese nehmen jeden Tisch einzeln die Bestellung auf und liefern dann die Getränke.....das dauerte dementsprechend. Vorschlag: gleich für 4 - 5 Tische Bestellung aufnehmen und diese dann zusammen ausliefern. Das spart die vielen....Einzelwege. Essen war auch reichhaltig und oft regionale Produkte!


Sport & Unterhaltung

5.0

Schönen, überdachten Pool und große Liegebereiche. Fitness und Wellness vorhanden, habe ich aber nicht genutzt und deswegen auch nicht bewertet.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Eliane (56-60)

November 2016

Empfehlenswertes Hotel im Landesinnern

6.0/6

Insgesamt waren wir sehr zufrieden und fühlten uns gut aufgehoben. Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Bei einem nächsten Aufenthalt auf Gran Canaria würden wir wieder in diesem Hotel logieren. Es liegt zudem gut als Ausgangspunkt für Wanderungen im Landesinnern.


Umgebung

5.0

Gute Lage mit schöner Aussicht, wir waren mit einem gemietetem Auto da und deshalb nicht auf den ÖV angewiesen. Das Hundegebell, welches auch nachts hörbar war, hat gestresst (Probleme liegt aber nicht im Kompetenzbereich des Hotels).


Zimmer

5.0

Im rustikalen Stil mit hochwertigen Materialien eingerichtet, wünschenswert wäre eine gelegentlich Erneuerung der sanitären Anlagen.


Service

5.0

Freundlich und hilfsbereit. Die Mentalität der Einheimischen ist erkennbar (d.h. zurückhaltend und pflichtbewusst).


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur ZF gebucht, aber uns trotzdem mehrmals (mangels Alternativen am Ort) am Abendbuffet verpflegt. Im Nachhinein würde ich empfehlen, gleich HP zu buchen, da insgesamt kostengünstiger. Das Buffet war i.O., da täglich andere Speisen im Angebot waren, sowohl beim Frühstücksbuffet als auch beim Abendbuffet. Die Speisen waren etwas zu wenig gewürzt, Salz und Pfeffer standen jedoch auf dem Tisch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Angebot war interessant. Wir haben es jedoch nicht genutzt, da wir andere Pläne hatten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

November 2016

Schöne Lage

4.0/6

Ganz gutes Hotel mit sehr schöner Lage und traumhaften Blicken über die Bergkulisse. Die Küche hatte leider eine unangenehme Überraschung für uns.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

An sich war das Zimmer gut. Allerdings hatten wir Ameisen im Zimmer, was das Personal zum Glück in den Griff bekommen hat. Nicht so schön war, dass es auf der Terasse nach Kloake gerochen hat.


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Das Essen war eigentlich ganz lecker und für die Größe des Hotels relativ landestypisch. Allerdings werden die Mojos über mehrere Tage hinweg immer wieder hingestellt und nicht ausgetauscht... auch nicht die Gefäße. Das wissen wir, weil uns der Mojolöffel in die Schlüssel gefallen ist und er am nächsten Abend immer noch drin lag.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

März 2016

Gute Atmosphäre, Super für Wanderungen

5.6/6

Wir waren rundum zufrieden und haben die Ruhe in Bergen um San Bartolome genossen. Natürlich hatte wir Glück und die ganze Woche Sonnenschein bei erträglichen Temperaturen, ideal für Wanderungen in einer tollen Landschaft. Die Verpflegung war bestens, abwechslungsreich und dennoch landestypisch. Die Möglichkeiten zum Wellness und Relaxen bieten sich selbstverständlich mit dem überdachten Pool und der Sonnenterrasse. Gerne wieder.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Maria (26-30)

März 2016

Leider nicht weiterzuempfehlen

3.4/6

Das Beste am Hotel ist tatsächlich die Lage und der wunderschöne Ausblick. Trotzdem reicht dies nicht aus, um über den schlechten Service und den Zustand des Hauses hinweg zu trösten.


Umgebung

4.0

Natürlich eine sehr gute Ausgangslage zum wandern, aber sonst auch für Nichts. Ohne Auto ist man als Nicht.Wanderer eher aufgeschmissen. Auto also sehr empfehlenswert.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war sehr alt, ungepflegt. Die nachgeahmten Boxspringbetten sind gewöhungsbedürftig, sehr weich, aber das ist ja geschmackssache. Der Ausblick ist natürlich super. Aber das Zimmer war nicht sehr ordentlich geputzt, am meisten viel das im Badezimmer auf. Die Sanitäranlagen sind veraltet, komplett verkalkt und fielen teilweise auseinder. Das Bad macht einen muffigen Eindruck.


Service

3.0

Der Service war erschreckend und enttäuschend schlecht. Dies fiel besonders beim Abendessen auf. Die Mitarbeiter waren unterbesetzt, hatten keine Lust, waren überfordert und durch fehlendende Englischkenntnisse war die Kommunikation auch während der Getränkebestellung sehr schwierig. Die Damen am Empfang waren ebenso unmotiviert und selten freundlich. Check - Out war unpersönlich, desinteressiert. Wir waren über meinen 30. Geburtstag dort, aber der Geburtstag ging leider total unter. Keinerle


Gastronomie

4.0

Das Restaurant ist ganz nett, der Ausblick sehr schön. Allerdings verfügt das Restaurant über KEINE Abzughaube und man kann seine Klamotten danach teilweise nicht mehr anziehen, da der Brat- und Kochgeruch sehr stark ist (abends mehr als morgens). Das Speiseangebot beim Frühstück ist in Ordnung. Ich empfinde es aber eher als schlecht im Verhältnis der Preis-Leistung und eines 4-Sterne Hotels. Die Backwaren sind fast zu 90% Aufbackware. Keine frischen Produkte. Vom Viverde.Konzept kennt man w


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Olin (36-40)

Januar 2016

Lage ist super, Service ist etwas hemdsärmlig

3.4/6

Für Sporturlaub (MTB, Rennrad, Wandern) super. Der Service vor Ort (Reception) ist aber stark gewöhnungsbedürftig.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jutta (51-55)

Dezember 2015

Super Hotel in entspannter Lage

4.8/6

Für unseren kurzfristig gebuchten Urlaub war die Entscheidung für dieses Hotel genau richtig. Ruhig und zentral in den Bergen gelegen. Schöne Aussicht vom Zimmer über das Tal bis zum Meer. Hotel im spanischen Stil eingerichtet mit Wohlfühlcharakter. Wer nicht am Meer in der Masse untergehen möchte, ist hier richtig. Servicepersonal sehr freundlich und zuvorkommend. Kleine Reklamation (defekte Birne) wurde sofort erledigt. Zwei schöne Sonnenterrassen, verbunden durch eine kleine Brücke, mit komfortablen Liegen. Das Essen, Frühstücks-und Abendbuffet war vielseitig, abwechslungsreich und lecker. Auch für Vegetarier geeignet. Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für Tagestrips und Wanderungen mit spektakulären Aussichten. Auto erforderlich. Wir werden sicher nochmal zurückkehren.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra Alexandra (46-50)

Dezember 2015

Schönes ruhiges Hotel in den Bergen

5.0/6

Wir waren eine Woche über Silvester in dem Hotel um von dort aus Wanderungen zu unternehmen. Dafür ist das Hotel wunderbar geeignet. Es hat einen kleinen aber feinen Wellnessbereich in dem man seine müden Muskeln entspannen kann. Essen ist Buffet, mit einer ausreichenden Auswahl an Speisen. Manche Speisen sind an den deutschen Urlauber angepasst, was mir persönlich nicht so gut gefällt. Eine kleine, feine Auswahl gut gekochter lokaler Speisen wäre mir lieber, was aber wohl viele Gäste wiederum bemängeln würden. Das Silvesterbuffet hat mir nicht so gut gefallen. Die Küche war merklich mit der Organisation überfordert, es gab nach Zimmernummern organiesierte Einzeltische, so dass es während des Dinners keine Möglichkeit gab, sich mit anderen Gästen auszutauschen. Mehrere große Tafeln mit freier Platzwahl wäre hier besser gewesen. Die Zimmer sind sauber und geschmackvoll landestypisch eingerichtet, der Service freundlich. Auch die Aufenthaltsräume in der Lobby sind geschmackvoll und gemütlich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (51-55)

November 2015

Fürchterliches Hotel, niemals wieder dahin!

1.7/6

Das Hotel macht im Prospekt einen guten Eindruck, der sich jedoch in das Gegenteil umkehrt, wenn man es erlebt. Es hat uns so sehr erschreckt, dass wir nach zwei Tagen abgereist sind.


Umgebung

2.0

Das Hotel Rural Las Tiranjanas ist über einem Talkegel gelegen, in den man direkt hinunterschaut. Das Tal hat viel Flair, es ist jedoch sehr hellhörig. Weit entfernte Laute, Hundegebell oder hochgedrehte Motorräder verstärken sich hier und können als laut und störend empfunden werden. Die Fahrt führt über Serpentinen hinauf in die Berge. Die Ortschaft hat außer einer schönen Bodega nichts zu bieten.


Zimmer

1.0

Unser Zimmer war groß, aber sehr düster und nicht angenehm. Das Daunen-Deckbett passte nicht in den Bezug, sodass ca 50 cm davon unten heraus schauten. Das Bad war so eng, dass man sich nicht zu zweit darin aufhalten konnte. Wenn man auf die Toilette wollte, mussten man auf die Waschtischkante aufpassen. Sonst hätte man sich unweigerlich blaue Flecken in der Nierengegend geholt. Die Toilettenbürste ließ sich nicht aus der Halterung nehmen, da diese gleich mit heraus ging. Der Duschkopf in der


Service

2.0

Der Service war durchschnittlich. Wir haben ein paar sehr sympathische, verbindliche Angestellte kennengelernt, aber das war nicht die Mehrzahl.


Gastronomie

1.0

Das Restaurant war grässlich. Die Speisen waren mit Knoblauch überwürzt. Was nicht gegessen wurde, kam am nächsten oder auch übernächsten Tag wieder auf andere Art auf den Tisch. Nichts war so appetitlich wie im Internet dargestellt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab einige Animation, über die wir nichts schreiben können. Zweimal die Woche gibt es geführte Wanderungen. Der Pool ist klein, der Wellnessbereich wirkt sehr heruntergekommen. Die Saunen und das Jacuzzi funktionieren nicht oder nur teilweise. Alles ist sehr nahe am Attribut "ekelerregend".


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

Dezember 2014

Alleine gereist aber nie alleine gefühlt

5.3/6

Jederzeit wieder. War genau die Reise die ich gesucht hatte. Wollte eine Woche nur für mich sein, die Zeit mit Biken und Wandern verbringen und ansonsten meine Ruhe haben


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angelika (51-55)

Dezember 2014

Hotel in den Bergen, Küche nicht überragend!

4.5/6

Das Hotel liegt in Bergen und ist ideal als Ausgangspunkt für Wanderungen. Leider war das Essen nicht sonderlich gut. Das Show-Cooking wäre ja ganz gut gewesen, wenn sie nicht auf Vorrat gekocht hätten,so dass dann alles kalt und trocken schmeckte. Auch sonst war das Essen eher mittelmässig, also da erwarte ich bei 4 Sternen mehr.


Umgebung


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (51-55)

Oktober 2014

Jederzeit wieder

4.8/6

Wir wollten einen ruhigen und auch aktiven Urlaub verbringen und wurden nicht enttäuscht. Die Lage ist als Ausgangspunkt für Wanderungen gut, da alle Ziele auf der Insel mit den Auto (über endlose Serpentinen) gut erreichbar sind. Das Hotel ist landestypisch eingerichtet, die Zimmer sind groß genug. In einigen Bereichen besteht ein kleiner Renovierungsbedarf, die kleinen Mängel waren aber nicht störend. Das Essen (Frühstück und Abendessen) war sehr gut weil Abwechslungsreich und frisch. Das Fleisch war für unseren Geschmack manchmal etwas trocken, der Fisch war immer sehr gut, beides wurde jeden Abend im Show-Cooking stets frisch zubereitet. Einzige Kritik: etwas mehr Gemüseauswahl wäre besser gewesen. Das Personal war stets freundlich und trug zum Wohlbefinden während des Essens bei. Dieses Hotel können wir uneingeschränkt weiterempfehlen. Ein Mietwagen ist aber von großem Vorteil, weil die Busverbindungen sehr übersichtlich sind.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gesine (46-50)

Februar 2014

Schöne Lage, ansonsten Verbesserungspotenziale

4.6/6

Wir waren vor 2 Jahren schon einmal in den Hotel; damals gefiel es uns so gut, dass wir dieses Jahr wieder dort gebucht haben. Die Lage ist natürlich immer noch sehr schön; das Hotel ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen im Inselinneren. Ansonsten ist uns diesmal aber so einiges an Verbesserungsbedarf aufgefallen: - Erst mal zur Technik. In der Lobby gibt es im Prinip kostenfreies WLAN - aber mit so schwachem Signal, dass man häufig gar nicht oder erst nach langem Probieren ins Internet kommt. Der Fernseher im Zimmer war ein altes Röhrenmodell, so dass beim Bild rechts und links insgesamt etwa ein Drittel fehlte. - In der Dusche war der Wasserdruck schwach, die Wassertemperatur schwankte stark, und an der Wand waren einige Schimmelflecken. Bei Ankunft war die Steckdose im Bad lose. - Wir hatten ein Zimmer mit Verbindungstür zum Nachbarzimmer und konnten daher nachts regelmäßig den Zimmernachbarn schnarchen hören. - Zwischenzeitlich funktionierte die Heizung (erfolgt über die Klimaanlage) nicht, so dass es abends im Zimmer kalt war. - Das Wasser im Pool war ziemlich kalt. Für den Spa-Bereich musste man sich vorab anmelden; es durften zeitgleich nur 8 Personen den Wellness-Bereich nutzen (wir haben ihn daher gar nicht genutzt). - Das Essen hatte Kantinen-Niveau. Positiv anzumerken ist aber die große Auswahl an frischem Obst und Salatzutaten.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elsa (36-40)

Januar 2014

Abseits des Massentourismus

4.8/6

Sehr schönen Jahreswechesel 2013/2014 dort verbracht. Hotellage und Aussicht traumhaft, Interieur schöner, rustikaler Landhausstil. Im Inselinneren im (Hoch)-Gebirge gelegen, zentral für Wanderer und Naturliebhaber. PKW unbedingt erforderlich. Da nicht voll ausgebucht sehr ruhig und entspannend. Pool angenehm. Fitnessraum ordentlich ausgestattet mit wunderschönem Blick in die Berge. Saunabereich in Ordnung. Angebotene Hotelaktivitäten nett und unaufdringlich organisiert (Wanderungen, Weinproben, kleine Workshops). Personal freundlich. Freies WiFi im Lobbybereich, kein WiFi auf den Zimmern. Hotelkatze absolut fluffig und immer an derselben Stelle auf einer Treppe liegend (wir waren begeistert). Essen in Buffetform, einziger Kritikpunkt: manchmal nicht zufriedenstellendes Essen. Wir würden jederzeit wiederkommen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günter (56-60)

Dezember 2013

Sehr schönes Hotel

4.8/6

Sehr schönes Hotel mit traumhafter Aussicht. Leider störte uns das ständige Bellen der Hunde im Dorf (zeitweise auch nachts)


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Philipp (31-35)

Dezember 2013

Sehr schönes Hotel in den Bergen

4.8/6

Wir waren für einen MTB- und Wanderurlaub im Hotel. Das Hotel selbst ist sehr geschmackvoll eingerichtet und sehr sauber. Das Personal war sehr nett, hilfsbereit und zuvorkommend. Vom Restaurant hat man einen tollen Blick ins Tal. Das Essen war sehr hochwertig und lecker. Man ist sehr abgeschieden, was sowohl Vor- als auch Nachteil ist. Wenn man an die Küste möchte, muss man etwas Zeit für die kurvigen und engen Passstraßen einplanen. Aber wenn man wandern möchte, ist die Lage genial. Man kann vom Hotel aus direkt mit Wandertouren starten, vom Hotel bekommt man auch Tipps und Vorschläge, wenn man auf eigene Faust losziehen möchte. Wir hatten einen Mietwagen gebucht, denn ansonsten kommt man vom Hotel schwer woanders hin.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert (51-55)

Oktober 2013

Ruhiger Urlaub in Hotel mit Verbesserungspotential

3.8/6

Dads Hotel ist mit ca. 80 Zimmern überschaubar. Der allgemeine Zustand des Hotels ist für ein 4* Hotel in Spanien OK. WiFi war kostenlos. Jedoch hatte man nur im speziellen Internetbereich Empfang. Wir hatten Halbpension gebucht, Die Gästestruktur war so im Alter zwischen 40 und 60 jahren. Vorwiegend waren es deutsche Urllauber, Es verliefen sich aber auch einige wenige Spanier am Wochenende ins Hotel.


Umgebung

5.0

Für einen reinen badeurlaub ist das Hotel wohl eher ungeeignet. Aber i.d..R informiert man sich ja über die Lage im Vorfeld einer Urlaubsreise oder? Sollte man jedoch einmal das bedürfnis haben einen Strandtag einzulegen - es hatten es einmal - in ca. 50 Minuten ist man mit dem Auto am Strand von Maspalomas. Die Anbindung an die öffentlichen verkehrsmittel sind eher schlecht. Man braucht auf alle Fälle einen Mietwagen. Shopping, Nightlife ist nicht. Nur absolute Ruhe, wenn man von den schon des


Zimmer

3.0

Die Zimmer selbst sind Landestypisch. Ferseher mit deutschem Programm war vorhanden. Ein Kühlschrank welchen man selbst benutzen kann. Easserkocher für Tee oder Kaffe war auch da. Das Zimmer selbst - wenngleich etwas in die Jahre gekommen war aber OK. Das Badezimmer allerdings sollte auf alle Fälle mal renoviert werden Dire Badewanne wurde schon ein paar Mal Leienhaft silikoniert. So schauten die Fugen dann aber auch aus. An den Ecken der Duschabtrennung hat sich schon ganz schön Schimmerl an


Service

5.0

Das Personal war freundlich, Mit Englisch kommt man ohne Probleme durch. Es wird aber auch Deutsch verstanden. Zu unserer zeit war das Servicepersonal etwas unterbesetzt. Vieleicht ändert sich das jan noch in der Hauptsaison. Beim Abendessen waren nur zwei Bedienungen und die mussten sich nebenbei auch nochum die Bar im Eingangsbereich kümmern. Ich denke eine ständig besetzte Bar zumindest ab Nachmittag sollte s schon sein. So musste man ständig über eine Klingel nach einer Bedienung rufen. Ab


Gastronomie

3.0

Es gibt ein Restaurant in dem gefrühstückt und zu Abende gegessen wird. Die Küche ist landestypisch.Zu der Qualität. Also ich würde sagen das das essen einer guten Kantine gerecht wird. Mehr jedoch nicht. Man wurde satt und es schmeckte auch. Aber auch nicht mehr. Das Fleisch am Grill war immer zäh. Wir haben immer wieder mal kleine Stückeohne Erfolg probiert. In der lokalen Ecke fanden wir bis auf einen Tag nichts. Falls hier etwas lokales angeboten wurde, war es sicher irgendwo im Buffett.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es wurden zwar einige Aktivitäten auf einer Übersichtstafel im Eingangsbereich angeboten, jedoch immer mit Mindestteilnehmerzahl. Andere Gäste sagten uns das viele Aktivitäten aufgrund dieser Mindestteilnehmerzahl ausfielen. Pool ist OK, Poolbar wie schon beschrieben nit besetzt, Liegestühle waren in ausreichende Anzahl vorhanden. Schirme waren eher zu wenig da. E


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Fred (56-60)

Oktober 2013

Ruhiges Hotel in spektakulärer Berglage.

5.3/6

Wer hier in der Bewertung den "Internetzugang" beanstandet ist in diesem Hotel grundsätzlich fehl am Platze ! Das Hotel liegt in einer spektakulären Lage hoch oben mit grandioser Fernsicht. Die im spanischen Stil ausgestatteten Räume vermitteln ein gepflegtes Ambiente das bis in Details geschmackvoll eingerichtet ist. Die Ausstattung allgemein entspricht durchweg einem 4 Sternehotel mit einem " plus" . Service und Essen in gehobenem Standard. Der Pool, ebenfalls mit dieser Fernsicht auf die bewaldete Berglandschaft ist oft Badewannenwarm. Dieses Hotel, das eine Ruhe und Wohlfühl- Atmosphäre ausstrahlt hat nichts mit den über 30 km weit weg liegenden Massentouristen Unterkünften zu tun. Man könnte es als gut durch designten Wellness Tempel bezeichnen das den Gästen zusätzlich aus allen Räumen diesen grandiosen Fernblick bietet. Außer einer deutschen Wandergesellschaft die sich in Kneipenmanier im Speisesaal ihre "Wagenburg" mit zusammen geschobenen Tischen baute gab es während des Urlaubes absolut nicht zu beanstanden. Das Hotel ist sehr empfehlenswert für Menschen die ihre Sinne für Natur und schönes Ambiente öffnen können.


Umgebung

6.0

Grandiose Lage mit spektakulärer Fernsicht in bewaldeter Hanglage. Aufgrund der Höhenlage ist ein Leihwagen ratsam.Die Einheimischen haben einen sehr flotten Fahrstil. Die Straßen sind gut ausgebaut und führen in engen Serpentine durch die Landschaft. Der Strand ist immer in allen Richtungen über 30 km. entfernt, doch den vermisst man dort oben nie ! Restaurants innerhalb Dörfern sind meist preisgünstiger als die vereinzelt verstreuten an den Bergstraßen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer alle mit Balkon sind ausreichen und ordentlich im spanischen Stil eingerichtet. Auch hier wieder dieser Fernblick über das Tal aus allen Zimmern.


Service

6.0

Service und Bedienung waren schnell und lautlos. Perfekt. Kommunikation in deutsch und englisch problemlos, auch wenn mal Rot und Weißwein verwechselt wurde ;-) ist das verzeihlich weil alles Andere stimmt.


Gastronomie

6.0

Buffet, Grill Bar, Obsttheke, Eis-Theke usw. international und landestypisch. Sauber und einem guten 4 Sternehotel entsprechend. Speisesaal zum weiten Tal hin voll verglast ( die grandiose Aussicht !) und mit leiser Musik. Alles vollklimatisiert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel bietet sich als Ausgangspunkt sehr vieler Wandertouren an. Die Wanderwege beginnen teilweise nahe am Hotel. Es ist halt ein Berghotel und kein typisches Sporthotel. Neben Bogenschießen wird auch noch ein hochwertiges astronomisches Fernrohr angeboten, das den meist klaren Himmel nutzen kann.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Oktober 2013

So muss Urlaub sein...

5.6/6

sucht man einen Ort an dem man " runterfahren " kann so ist dies der perfekte Platz. Hier wird wohlfühlen und Ruhe großgeschrieben. Leise Musik , Personal was untereinander sehr kollegial ist. Service der einfach da ist ,ohne aufzufallen. Tische an denen das schmutzige Geschirr zwischen den Gängen einfach" verschwindet." So muss Urlaub sein. Der Gast steht im Mittelpunkt


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Kati (36-40)

Juni 2013

Mandeln, Mojo, imuy bien!

5.7/6

Ruhepol für Wanderaffine! Entspannte Hotelmitarbeiter, entspannte Gäste, entspannter Hotelmanager. Viel Glück für die weitere Umsetzung des Viverde-Konzepts! Wir haben uns unglaublich wohl gefühlt!!


Umgebung

6.0

U-HUUUN-GLAUBLICH tolle Ausblicke! Die Lage ist spektakulär. Frühaufsteher genießen den Moment, wenn die Sonne über den Berg gekrochen kommt und das Tal in Sonnenlicht hüllt. Den Weg ins Dorf "Tunte" (San Bartolomé de Tirajana) geht man am Besten in Wanderschuhen, die Steigung hat es in sich :). Auf dem Weg zur Bushaltestelle kann man sich in der panadería noch ein pan oder ein bocadillo als leckere Wanderwegzehrung mitnehmen. Unweit der Kirche liegt die Bushaltestelle der Linienbusse. Ein


Zimmer

5.0

Okay. Die viel zitierte "Duschsituation" ist knifflig, aber man bekommt es auch als seeehr großer Mensch hin, das Bad nicht völlig zu fluten. Bleiben Sie entspannt! Betten und Kopfkissen bequem!


Service

6.0

Sehr, sehr umsichtige Mitarbeiter, Verständigung klappt bestens auf Deutsch, aber auch, wenn wir versuchten, unser "Küchenspanisch" zum Besten zu geben :).


Gastronomie

5.0

Lecker, aber mehr vegetarische Gerichte wären toll gewesen. Ansonsten: Wo bekommt man schon zwei Wochen lang nahezu jeden Tag frische Papaya zum Frühstück und Abendbrot? Lustige Küchencrew!


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer mag, kann mit "Mika" aus dem Hotel wandern. (Oder Bogenschießen üben mit Klappstuhlunterstützung für kleine Leute ;).) Vielleicht begleiten Sie auch die zuckersüßen "Wanderhunde" Salami und Chiara. Ich grinse immer noch über unsere abenteuerliche Rücktour aus Santa Lucía und die unglaublich netten Bekannten der Dame aus dem dortigen Museum, dank der uns jemand bis hoch auf "unseren" Berg zurück zum Hotel brachte, der nicht mal Geld dafür haben wollte (aber trotzdem bekam)! Leider war d


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Slawomir (31-35)

Mai 2013

Hotel für Bergliebhaber

4.5/6

Berghotel in schöner Lage. Preis-Leistungs-Verhältnis "eher gut".


Umgebung

5.0

Für Bergfreunde perfekt, man ist umgeben von den Bergen. Ein Panoramarestaurant.


Zimmer

4.0

Zimmer relativ hellhörig. Flure und zimmer gefliest. Im Tal habe jede Nacht Hunde laut gebellt, wodurch wir nicht richtig schlafen konnten. Im Bad keine Duschkabine, eine Miniatur-Trennwand, weshalb das Bad nach dem Duschen unter Wasser stand. Keine Flachbildshchirme.


Service

5.0

Freundliches Personal, gute Deutschkenntnisse.


Gastronomie

4.0

Essen hat geschmeckt, es war aber nicht atemberaubend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool mit Aussicht auf die Berge. Jacuzzi war leider außer Betrieb.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Willy-Berthold (56-60)

Mai 2013

Hotel mit schönem Panoramablick auf Berge und Meer

4.5/6

Ein schönes auf einer Anhöhe mitten auf Cran Canaria gelegenes Hotel. Wir hatten ein schönes Zimmer mit Panoramablick auf die Berge und das Meer. Sehr freundliches Personal. Gutes Essen auch aus dem eigenen Garten und für jeden Geschmack etwas zu haben. Auf jedenfall einen Leihwagen organisieren. W-Lan leider nur bei der Lobby. Es gibt die Möglichkeit ein Wanderpaket zu buchen. Wir würden hier noch einmal wiederkommen!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Barbara (51-55)

April 2013

Viverde?

4.1/6

Das Viverde-Konzept ist bis jetzt Wunschvorstellung. Es sind erst ein paar wenige Dinge umgesetzt, z.B. wird nur eine der beiden Saunen eingeschaltet, damit man "Energie sparen" kann, die Duschen im SPA funktionieren auch nicht, man wartet auf die Ersatzteile. Es gibt auch bereits einen Gewürzgarten, die Kräuter werden allerdings in der Küche nicht verwertet. Als Vegetarierin hatte ich mir mehr als "Wassergemüse" erhofft. Das Personal ist sehr freundlich, aber wirklich brauchbare Informationen bekommt man nicht. Das Hotel ist schön gelegen, ruhig. Ohne Auto ist es jedoch schwierig, Wanderungen unternehmen zu können, denn das Hotel verfügt weder über Transportmöglichkeiten noch über brauchbare Karten oder Wandervorschläge. Es empfiehlt sich, gutes Material mitzubringen. Mit dem öffentlichen Bus kann man sich schon bewegen, aber die Zeiten sind sehr ungünstig und der Bus fährt nicht sehr oft. Die Wanderwege sind schwierig zu finden. Es soll irgendwann Fahrräder geben, die man ausleihen kann. Auch Yoga, Pilates etc. soll irgendwann möglich sein, war es aber in meiner Ferienwoche nicht. Fazit: Das Hotel hat viel Potenzial, aber bis jetzt hat es das Label "Viverde" definitiv nicht verdient.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (61-65)

April 2013

Basislager für Aktivurlaub

4.2/6

Die Lage überzeugt! Wer in den Bergen wandern/ klettern... möchte, findet hier einen passenden Ausgangspunkt. Da das Hotel oberhalb des Barrancos liegt, bietet es eine tolle Aussicht; allerdings hört man auch alle Geräusche ( Hundegebell) sehr laut.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andree (36-40)

April 2013

Tolle Lage, toller Blick, nichts für Fußkranke

5.2/6

Wer in seiner Bewertung aussagt, er stellte beim Ankommen fest, dass er in einem Berghotel ist und die wege steil sind und es ohne Auto unmöglich ist, etwas zu unternehmen, dem ist meiner Meinung nach nicht zu helfen und verfälscht irgendwie auch die Bewertungsergebnisse. Wenn ich kein Wasserfreund bin, würde ich ja auch keinen Strandurlaub buchen und mich dann wundern, dass ich am Wasser bin. Das zu einem meiner Vorbewerter... Wir sind zu 70 % Strandurlauber und jedes Jahr 1-2 mal im Ausland. Wir waren beeindruckt von der atemberaubenden Kulisse, von den hin und wieder in den Wolken liegenden Berggipfeln und dieser (von den abendlich bellenden Hunden im Tal abgesehen) fantastischen Stille. Man kann bereits in 300 Meter Entfernung auf eine mehrstündige Wanderung um das Bergmassiv gehen und von dort bis ans Meer schauen. Der Weg ins kleine Dorf ist in teilweise sehr steil, daher sollte man schon gut zu Fuß sein. Aber auch das ist in den Bergen eigentlich nicht ungewöhnlich. Für längere Touren ist ein KfZ erforderlich. Aber auch mit dem Bus kommt man überall, inkl Meer, hin. Die Essensvielfalt hält sich in Grenzen, aber die Qualität ist gut. Der Blick aus dem Speisessal durch die Glasfront ins Tal ist beeindruckend. Die Aussicht auf der Sonnenterrasse ist toll, gute Liegen und Sonnenschirme. Fitnessraum ebenfalls mit Blick ins Tal. Wir würden auf jeden Fall ein zweites mal buchen, wenn der Preis stimmt.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Horst (61-65)

März 2013

Keine 4 Sterne

3.2/6

Miserables Bett (Zimmer 105), sehr kleines leicht vergammeltes Badezimmer. Abendessen schlechtes Kantinenniveau. Frühstück OK , sehr schöne Lage, aber auch sehr steile Wege. Beheizter Pool und Liegen gut. Personal sehr freundlich, allerdings unterbesetzt. Nur interessant für Wanderer die keinen Wert auf Komfort legen.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Astrid (26-30)

März 2013

Schönes ruhiges Hotel

5.2/6

Ein schönes Hotel, wenn man einen Mietwagen nutzt. Personal superfreundlich, Essen Super. Einziges Manko: Wir hatten die Suite gebucht und die ist allenfalls ein großes DZ.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (36-40)

Februar 2013

Empfehlenswertes Wandererdomizil mit gutem Essen!

4.8/6

Das Hotel ist von der Größe her überschaubar. Der kanarische Stil macht es sehr gemütlich. Hier wohnen vorrangig Wanderer (auch in Gruppen) bzw. Naturliebhaber. Das Publikum ist international, zur Zeit unseres Aufenthaltes waren die meisten Gäste Deutsche neben Skandinaviern, Holländern und am Wochenende auch Spaniern. WiFi gibt es kostenlos im Bereich der Lobby. Da es dort viele Sitzmöglichkeiten und 2 weitere Räume gibt, reicht das völlig aus. Wir hatten Halbpension gebucht.


Umgebung

6.0

Die Lage im Inselinneren auf ca. 950m Höhe ist fantastisch. Man kann bis hinunter ans Meer und auf der anderen Seite bis zum 1.960m hohen Pico de las Nievies schauen. Sie Sonnenaufgänge waren ein Traum. Hier ist es besonders ruhig. Das Einzige, was vielleicht nachts stören könnte, sind die Hunde in der Umgebung. Die Fenster sind, wenn man sie geschlossen hält, aber recht dicht. Uns hat es nicht gestört. Der Ort San Bartolomé de Tirajana ist fußläufig ein paar Minuten entfernt und etwas tiefer


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind im kanarischen Stil eingerichtet, recht gemütlich und bieten größtenteils einen schönen Ausblick ins Tal bis hinunter zum Meer. Wir hatten eine Junior-Suite gebucht. Allerdings konnte ich einen Suite-Charakter nicht erkennen. Lediglich der Eingangs- bzw. Schrankbereich war abgetrennt. Der Rest war ein mittelgroßer Wohn-Schlafraum. Das Bad war ok, allerdings muss ich mich früheren Bewertungen anschließen und anmerken, dass es dort teilweise unangenehm nach Abwasser roch. Wenn man


Service

5.0

Das Personal war i. d. R. super freundlich und hilfsbereit. Es wird u. a. auch Deutsch gesprochen. Die Zimmerreinigung war zwar nicht jedes Mal gleich, aber grundsätzlich i. O. Nach der ersten Nacht fragte ich nach einer 2. Bettdecke, da es nur eine mittelgroße für das Doppelbett gab. Selbstverständlich lag am Abend eine zweite Decke mit im Bett.


Gastronomie

5.0

Das Essen war insgesamt super. Es wird vorwiegend die einheimische, regionale Küche angeboten. Das war u. a. auch ein Grund, warum wir dieses Hotel gewählt hatten. Es gab abends immer mehrere vegetarische Gerichte. Die Auswahl war für die Größe des Restaurants bzw. die Anzahl der Gäste angemessen. Hier findet jeder etwas. Beim Frühstück gibt es neben einem Kaffee-Vollautomaten auch einen mit Filterkaffee. Ab und zu hatte man vielleicht 1-2 Gäste vor sich, aber das Warten hielt sich entgegen frü


Sport & Unterhaltung

4.0

Es wird täglich ein wechselndes Programm angeboten, wofür man sich in eine Liste eintragen kann. Hier kann man Wandern, Volleyball spielen, Bogenschießen, Pilates- oder Yoga-Kurse belegen... Wir hatten uns für den Spanisch-Kurs eingetragen. Mario hat unsere Anfängerkenntnisse ein wenig auffrischen können. Leider spricht er kein Deutsch, so dass man sich in Spanisch bzw. Englisch verständigt hat. Der Spa-Bereich ist recht klein, nicht auf dem neuesten Stand und eigentlich nur für max. 8 Gäste


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jan Karl Fischer (41-45)

Februar 2013

Ganz weit weg mit schlechtem Essen!

4.0/6

Nettes Hotel in einer fantastischen Umgebung, so der Eindruck. Was man erst bei der Ankunft feststellt, das Hotel liegt auf einer Höhe von 850 Metern, meist in den Wolken das Wetter ist immer schlechter und kälter als an der Küste. Das Hotel liegt sehr abgelegen, die Straße in den nächsten Ort ist EXTERM steil und der Ort sehr klein mit 3 kleinen Restaurants. Das Essen ist für den Preis und das Ambiente sehr schlecht, meist Dosenfutter, Fleisch und Fisch so tot gebraten das es kaum genießbar ist, nicht zu vergessen mit einigen kleinen Änderungen jeden Tag das gleiche. Ein Hotel für Extremsportler, die nach einem anstrengenden Tag alles Essen um die Energiereserven wieder auf zu füllen. Ohne Auto ist man völlig aufgeschmissen, die Fahrten über extreme Serpentinen sind langwierig und gefährlich, also eher etwas für Bergziegen.


Umgebung

3.0

Völlig abseits in den Bergen gelegen, man kann nichts, aber auch gar nichts, in der Nähe unternehmen. Die Lage ist sehr schön, aber ohne Auto läuft nichts. Selbst ein kleiner Spaziergang ist eine Kraftanstrengung aufgrund der extrem steilen Wege.


Zimmer

5.0

Ich hatte ein Einzelzimmer zur Alleinbenutzung gebucht, das Zimmer war ansprechend eingerichtet mit einem kleinen Balkon, Kühlschrank auf dem Zimmer mit einer Flasche Wasser als welcome, Wasserkocher mit Tee etc. ist auch kostenfrei auf dem Zimmer. Zimmer sehr sauber und auch die Größe passt. Klimaanlage mit Heizfunktion, die man auf dieser Höhe auch gebrauchen kann.


Service

6.0

Super freundliches Personal. Enzo der Gästebetreuer ist wirklich sehr um die Gäste bemüht, auch alle anderen Mitarbeiter waren wirklich toll. Die 5 Sterne sind hier wirklich angebracht!!!


Gastronomie

1.0

4 Sterne und dann dieser Kantienenfr....Das Essen ist gelinde gesagt eine Frechheit, für ein 4 Sterne Haus. Immer und immer wieder das gleiche, meist aus der Dose oder eingelegte Sachen aus dem Glas, Fisch und Fleisch tot gebraten. Ich habe selbst in Afrika auf Safaris in der Serengeti besser gegessen. Wer gerne gut speist für den ist das Hotel der reinste Horror.


Sport & Unterhaltung

5.0

Kleiner aber netter Pool ist sogar beheitzt, auch der Spabereich ist klein aber sehr schön und ansprechend gestaltet. Lobenswert muß man auch die Massagen von Jose erwähnen, ein Mann mit magischen Händen, wirklich erste Klasse.Liegestühle und Auflagen sind ausreichend vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

Februar 2013

Gutes Wanderhotel mit leider mäßigem Essen

3.8/6

Hotel mit toller Aussicht auf die Berge, aber leider mit kein gutem Essen. Frühstück war ok. aber das Abendessen war wirklich nicht sehr besonders. Dieses Hotel kann man nur ruhesuchenden Wanderern mit einem Mietwagen empfehlen, wenn die Qualität des Abendessens sich bessern würde kann man es sicher weiterempfehlen.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anke (41-45)

Januar 2013

Ruhe in den Bergen mit excellentem Essen

5.3/6

Sehr empfehlenswert, wenn man gerne wandert und Ruhe + Erholung benötigt. Wir haben uns stets wohl gefühlt und das Personal war engagiert und überaus freundlich. Der Spabereich lädt zur Erholung nach einer ausgiebigen Wanderung. Das Zimmer war sehr gemütlich und selbst mit Beistellbett noch groß. Das Bad groß und das Wasser heiß.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ines (46-50)

November 2012

Hotel mit sehr viel Potential

4.3/6

Für Wanderer sehr gut geeignet


Umgebung

6.0

wunderschön in den Bergen eingebettet und ruhig


Zimmer

4.0

Zimmer zweckmässig eingerichtet, Balkon sehr klein


Service

3.0

Bei Ankunft ein nicht gereinigtes Zimmer vorgefunden, danach zwar Entschuldigung und anderes Zimmer bekommen, aber im Laufe der Woche wurde unser Zimmer nochmals bei Reinigung vergessen.


Gastronomie

4.0

Das Essen landestypisch und gut, aber abends fehlte die Kennzeichnung der Speisen, z. Bsp. welches Fleisch, welcher Fisch?


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Wellnessbereich war sehr schön angelegt und ausreichend gross, da nur von wenigen Gästen genutzt.Was noch verbesserungswürdig war ist die Bereitstellung von Duschhandtüchern.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karin (56-60)

April 2012

Die Lage überzeugt

4.0/6

zum Wandern als Ausgangshotel gut geeignet, leider in nicht mehr so gutem Zustand, das Personal an der Rezeption ist freundlich, doch technische Mängel werden nicht behoben, Lage und Aussicht sind toll.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erich (26-30)

April 2012

Schönes Berghotel

4.9/6

Schimmel am Badewannensilikon, sonst Zimmer (Junior Suite) sehr sauber. Traumhafter Blick vom Balkon bis zum Meer. Abendessen (Buffet) mäßig, schmeckt wie Kantinenessen - Frühstück gut !


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erik (31-35)

April 2012

Ein Traum

6.0/6

Ich wollte ein ruhiges Hotel mit toller Aussicht als Ausgangspunkt für unsere Rennradtouren. Dieses Viverde Hotel ist ein Geheimtipp für alle, die auf Gran Canaria die Natur geniesen möchten! Weit weg von den Touristenmassen! Das Hotel ist sehr gemütlich mit angenehmen Leuten ganz anders wie in Maspalomas. Ein Auto ist hier aber Pflicht und wer Fitt ist hat hier einen Topp Ausgangspunkt für lange Bike Touren.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Februar 2012

Wandern und Wellness in St. Bartolome

5.0/6

Das Hotel Las Tirajanas am Rande von St. Bartolome liegt an einem Berghang auf ca. 900 m über dem Meer. Durch diese Lage haben alle Zimmer Bick ins Tal bis Maspalomas. Zimmer im 2. UG haben eine Terasse, EG und 1. UG nur Balkon. Fahrzeit bis Maspalomas ca. 30 Min. mit PKW, es gibt aber auch ab und zu Busverbindungen. Ich denke ein Mietwagen ist sinnvoll. Freizeitmöglichkeiten: Volleball, Tennis, Bogenschießen, Schwimmen, Wandern, Radfahren Wellness: Sauna, Whirlpool, Beheizter Außenpool :-)) , Massagen Essen: Keine Sterneküche, aber große Auswahl am Buffet, hier findet jeder etwas. Fazit : Sehr schönes , ruhiges, Hotel für Menschen die Ruhe und Entspannung suchen, oder gerne wandern. Würde ich wieder buchen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marc (31-35)

Februar 2012

Schönes Hotel, tolle Lage, freundliches Personal

5.3/6

Hotel in den Bergen von Gran Canaria mit schöner Aussicht und einer Mischung aus stilvollem und rustikalem Ambiente. – Ein Mietwagen ist ein absolutes Muß, aber darüber sollte man sich im Klaren sein, wenn man sich für das Las Tirajanas entscheidet! Von dort aus haben wir in einer Woche die ganze Insel erkundet. Achtung: Einige der Serpentinenstraßen der Insel (die Neben-Nebenstraßen ;-)) haben es wirklich in sich, was Enge und Unübersichtlichkeit angeht. Sehr abenteuerlich und unterhaltsam! ;-)) – Das Essen war sehr vielfältig; auch für Vegetarier (wie uns) ist es durchaus empfehlenswert. Es gab eine große Weinauswahl. Das Personal war durchweg hilfsbereit, freundlich und zuvorkommend! WLAN im sehr gemütlichen Empfangsbereich gratis und von guter Qualität! Der Pool (mit optionaler Überdachung) zwar recht klein, aber gemütlich und stets geheizt. Sollten wir nochmal nach Gran Canaria kommen, würden wir wieder das Las Tirajanas buchen!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maren (36-40)

Februar 2012

Perfekter Ort zum Wandern

5.0/6

Das Hotel hat einen guten Ausgangspunkt für Wanderungen auf Gran Canaria. Es befinden sich dort oben meist nur andere Wanderer aus aller Welt. Das Hotel hat eine einzigartige Architektur und erinnert an Berghotels in Österreich... Grandiose Ausblicke ins Tal über Panaramafenster. Wir hatten Halbpension gebucht. Der "Picknickservice" ist in keinem Fall zu empfehlen. In San Bartholome gibt es einen kleinen Bäcker, der nach Wunsch hervorragende frische Brötchen mit Serranoschinken und Käse günstig verkauft.


Umgebung

4.0

Ein wunderschöner Ausblick und die Möglichkeit gleich loszuwandern. Ansonsten gibt es vor Ort sehr wenig. San Bartholome ist ziemlich klein. Ohne Mietauto kommt man nicht weiter. Das Fahren dort in den Bergen ist anstrengend. Wir haben des Öfteren den Bus genommen und sind eine Strecke gewandert. Hier muß man vorher jedoch gut planen. Die Busse fahren nicht so häufig. Es gibt sehr viele schöne aber auch anspruchsvolle Wanderwege.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer hatte einen Superausblick auf das Tal. Es war ein großes Zimmer im Landhausstil und kleinem Balkon. Es befand sich ein Fernseher,Fön, Telefon, Safe auf dem Zimmer. Alles war sauber.


Service

5.0

Die Anlage war gepflegt und das Personal freundlich.


Gastronomie

5.0

Da es sich um eine spanische Hotelkette mit auch vielen spanischen Gästen handelt, war das Essen entsprechend. Wir fanden es toll viele spanische Spezialitäten zu probieren (sie hatten aber auch Themenabende mit anderem Essen) und das Essen war reichlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Außenpool mit bestimmt 32 Grad war nach einer anstrengenden Wanderung genial. Dann gab es noch Jacuzzi und zwei Saunen, die nicht mehr ganz funktioniert haben bzw. nur eine immer an war. Sonnendecks mit Liegen und ein großzügiger Fitnessbereich gehörten auch dazu.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Morgan (36-40)

Januar 2012

Schönes Wanderhotel in grandioser Aussichtslage

4.9/6

Die Lage des Hotels ist für Wandertouren im umgebenden Hochland geradezu ideal. Die Straßen durch die gebirgige Gegend sind zwar teils recht schmal aber fast ausschließlich in sehr gutem Zustand und mit massiven Leitplanken versehen, sodaß Autofahren hier zum sicheren und dennoch reizvollen Erlebnis wird. Wer Nachtleben sucht ist hier fehl am Platz. Hier steht Ruhe und Erholung im Vordergrund. Das bereits von anderen erwähnte gemischte Hahn-/ Hundekonzert, das anscheinend ausnahmslos jeden Hahn und Hund im ganzen Tal einschließt, ist ein Erlebnis und lässt sich durch Schließen der Fenster problemlos vorzeitig beenden. Oropax insofern nicht notwendig ;-) Ein absolutes Highlight ist der beheizte Außenpool, der den Ausdruck "beheizt" auch mehr als verdient. Mit ca. 32-34 Grad auch im Winter (bei uns ca. 12-14 Grad Luft abends) auch für ausgesprochene Frostbeulen eine Wonne! Kostenlose Sauna und Jakuzzi machen die Regeneration nach dem Wandern perfekt. Das Essen ist ordentlich und auch abwechslungsreich, wenngleich man kein Buffet a la Riu Palace erwarten darf. Kostenloses Wlan und geschmackvoll gestaltete Aufenthaltsräume runden den guten Gesamteindruck des Hotels ab.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Januar 2012

Hotel mit großem Verbesserungspotenzial

3.2/6

schöne weitläufige Hotelanlage, ordentliche geräumige und saubere Zimmer im kanarischen Stil eingerichtet, Abflüsse im Bad stinken allerdings. Frühstück und Abendessen werden in Büffetform in einem großem Raum, der an eine Kantine erinnert, angeboten. Für den Kaffee muß man an der EINER Maschine für circa 100 Personen Schlange stehen. Die Hauptspeisen abends sind leider lauwarm bis kalt. gemischte Gästestruktur von der Einzelperson bis zur Familie mit Kindern.


Umgebung

4.0

die Entfernung zum nächsten Strand (Playa del Ingles,Maspalomas) beträgt circa 25 bis 30 km bzw. 30 bis 40 Autominuten. Einkaufsmöglichkeiten in San Bartolome sind gegeben(kleine nette Bäckerei,ein paar Bars und kleine Supermärkte). ziemlich zentraler Standort für Ausflüge in die Berge oder in andere Teile der Insel.


Zimmer

4.0

geräumige Zimmer in kanarischem Stil eingerichtet schöner Blick vom kleinen Balkon Richtung Meer. Türe kann man nicht geöffnet lassen, da das Hundegebell aus dem Ort von morgens bis abends bzw. bis in die Nacht anhält.


Service

2.0

Freundlichkeit des Personals sehr unterschiedlich, eindeutig zu wenig Personal!!! 2 Kellner für 40 bis 50 Tische am Abend ist nicht ausreichend.Die Bar ist der Zeit garnicht besetzt. Kein Getränke-Service abends in der Kaminecke. Zimmerreinigung ist ok.Bei mir "verschwand"allerdings mein persönlicher Bademantel und konnte auch in der Wäscherei nicht gefunden werden.


Gastronomie

2.0

ein Restaurante, welches sehr an eine Kantine erinnert. eine schöne Bar, die leider zu selten besetzt ist. landestypische und deutsche Speisen, die leider nur lauwarm oder kalt sind.


Sport & Unterhaltung

4.0

null Animation Pool ist groß und gut beheizt (Badewannentemperatur) Poolbar geschlossen und verdreckt. Liegestühle und Auflagen reichlich vorhanden. WLAN in der Hotelhalle


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bilder

Sonnenuntergang vom Pool aus gesehen
Barranco de Tirajana
Hotel-Haupteingang
Fahrbare Überdachung
Ca. 50 Tische
Von Terrasse zu Speisesaal
Eigene Kresse!
Duschhebel
Duschwand/-Tasse
Duscheinfassung
DoBett
Vom Balkon
Lobby
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas Gran Canaria
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas
Hotel Rural Las Tirajanas