Hotel Taj Rebak Island Resort

Hotel Taj Rebak Island Resort

Ort: Rebak

100%
5.4 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
4.9
Service
5.3
Umgebung
5.1
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Ralf B (51-55)

April 2019

Tolles Taj Hotel auf einer Privatinsel

6.0/6

Tolles Taj Hotel auf einer wunderschönen Privatinsel. Wir hatten ein riesiges Apartment (103qm) mit Meerblick das keine Wünsche offen lies. Sehr gut und hochwertig eingerichtet. Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Schöner Pool mit vielen Liegen am Pool, Garten und Strand. Sehr freundliches Personal. Wir waren rundum zufrieden und können es nur empfehlen.


Umgebung

5.0

Auf einer privat vorgelegten Insel vor der Hauptinsel. Liegt zwar in der Einflugschneise des Flughafens, störte aber nicht. Es gibt zwar einen kostenlosen Shuttle zur Hauptinsel, allerdings nur bis 19:45 Uhr. Der Fahrplan ist auf der Homepage des Hotels unter Broschüre einsehbar.


Zimmer

6.0

Super eingerichtet, bequemes Bett, leise Klimaanlage.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal in allen Bereichen.


Gastronomie

5.0

Hervorragende Küche. Hat in diesem 5 Sterne Hotel natürlich seinen Preis. Für eine Hauptspeise mit einem Getränk (Bier oder ein Glas sehr leckeren Hauswein) kosten so 20 - 25 Euro. Sind aber das Geld wert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Großes schönes Schwimmbad. Fitnessraum O.K. aber mit Luft nach obenr


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Dezember 2018

Hervorragende Anlage auf eigener Insel

6.0/6

Das Hotel ist eine Insel :-) Außergewöhnliche Lage für eine faszinierende Anlage. Die Villen sind geräumig und geschmackvoll eingerichtet. Der Pool überzeugt, ebenso das Essen. Der Strand ist ok. Die Insel liegt direkt in der Einflugschneise vom Flughafen und ist damit für Kinder ein Highlight, die die Flugzeuge ein paar Dutzend Meter über dem Boden immer wieder anhimmeln.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Oktober 2017

Für 3 Tage Badeurlaub OK - nichts besonderes.

3.0/6

Hotel zum Abschalten und Relaxen mit eigenem Sandstand. Die Anlage ist relativ weitläufig, dass man oft gerne einen hoteleigenen Golfcaddy in Anspruch nimmt. Leider ist die gesamte Anlage schwer in die Jahre gekommen.


Umgebung

5.0

Die Hotelanlage liegt auf einer kleinen Insel vor Langkawi - 10 Bootsminuten entfernt. Man wird bereits am Flughafen Langkawi abgeholt.


Zimmer

2.0

Das Zimmer - sowie die gesamte Anlage - sind schwer in die Jahre gekommen. Ich war fast etwas baff beim betreten des Zimmers. Alt-braunes Mobilar, Röhrenfernseher welcher nicht funktioniert hat, alte dünne Glascheiben,....


Service

4.0

Ganz OKEY, nichts besonderes.


Gastronomie

2.0

Wir waren 3x im Restaurant essen. Für indonesische Verhältnisse happige Preise. 1x war ein spitzer Platik-Gegenstand im meinem Essen. Es wurde ausgetauscht. Geschmacklich war das ganze eher naja...


Sport & Unterhaltung

4.0

Schöner Sandstrand, schöner Pool - aber jetzt nicht außergewöhnlich. Optional kann ein Jetski gebucht werden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Dezember 2016

Gutes Hotel in einzigartiger Lage.

4.0/6

Einzigartig alleine auf einer Insel. Schönes Hotel mit sehr freundlichem Personal. Für Unternehmung ist ein Boottransfer notwendig. Man sollte sich nicht an Fluglärm stören, es sind aber nicht zu viele Flieger pro Tag.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Alleine auf einer Insel. Alle Aktivitäten nur per Boot auf der Hauptinsel zu erreichen.


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Hotel in gutem Zustand, auch wenn Kleinigkeiten gemacht werden könnten.


Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Direkt am eigenen Strand. Netter Pool mit toller Poolbar.


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris (61-65)

Dezember 2016

Schönes 4 Sterne Hotel

6.0/6

Schönes, weitläufiges und ruhiges Hotel. Hatten ein Zimmer mit Meerblick - kleiner Strand mit glasklarem Wasser. Der Service entspricht allerdings nicht 5 Sternen.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Raimund (61-65)

Februar 2014

Rebak -perfekt zum Relaxen

5.5/6

Das gegenüber dem Flughafen liegende Insel-Resort bietet einen kostenlosen Airportshuttle zum Bootsanleger, von dem aus eine regelmäßiger Fahrverkehr zur Rebak-Insel geboten wird. Leider hat das bei uns nicht geklappt wie auch das zugesagte Upgrade auf Meerblick-Chalet., wohl mangelnde Kommuniktion zwischen Veranstalter und Hotel.Immerhin hat man es geschafft, innerhalb von 24 Stunden ein entsprechendes Meerblick-Zimmer für uns aufzutun und sich außerdem mit Obstkorb und Wein für die Panne entschuldigt. Im Resort herrscht eine wundervoll entspannte Urlaubs- Atmosphäre, die sich wohltuend vom Trubel an der Chenang Beach gegenüber auf Langkawi unterscheidet. Es war für uns genau das Richtige, um nach einer anstrengenden Rundreise eine Woche zu relaxen..


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Henrik (31-35)

Februar 2014

Super Urlaub am Traumhotel!

5.6/6

Wir haben ein super schönes Zeit Hotel Taj Rebak Island Resort. Es ist wirklich ein Traum Hotel. Unsere Zimmer war super gross und schön mit eigne Balkon. Essen was super! Strand und Pool war sehr gut!


Umgebung

4.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Therese (31-35)

Februar 2014

Sehr schönes Hotel

5.8/6

Sehr schönes Hotel. Alles was super. Coole Boat-fahrt zur Insel. Gutes Essen! Sehr grosses und schönes Zimmer! Kleine eigene Strand!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcel (36-40)

Dezember 2013

Erholsam

5.3/6

Für einen Familienurlaub mit kleinen Kindern ist Rebak Island sehr gut geeignet. Die Nähe zum Strand und zum Swimming Pool sind ein großes Plus. Ebenso wie das freundliche Personal. Da es nur ein Restaurant im Ressort gibt, waren wir abends häufig am reichhaltigen Buffet für ca. 20 EUR pro Person. Zum Glück wechselten die Speisen regelmäßig. Wir hatten die Übernachtung mit Frühstück gewählt, was sich als gut herausgestellt hat. Es gibt auf der Privatinsel nur ein kleines Geschäft. Für Selbstversorger ist das Ressort nicht geeignet, da man zum Einkaufen nicht nur mit dem Pendelboot auf Langkawi Island übersetzen muss, sondern von der Bootsanlegestelle noch mit dem Taxi oder einem Mietwagen weiterfahren muss. Entweder bringt man also schon ein paar Lebensmittel mit oder plant für den Tag einen Ausflug auf die große Insel.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas & Anni (51-55)

November 2012

Dieses Resort ist uneingeschränkt zu empfehlen

5.8/6

Das Resort ist wunderschön integriert zwischen Palmen und Bäumen direkt am Strand. Der Pool ist sehr gepflegt, gross und es gibt sehr viele Liegen, auch im Schatten. Am Strand sind ebenfalls immer genügend Liegen vorhanden, alle mit Sonnenschirm. Wer will kann sich in den Hängematten entspannen. Der Service ist ausgezeichnet, alle sind freundlich und zuvorkommend. Angefangen vom Reinigungspersonal bis zum Hotelmanager. Man kann sich hier nur wohlfühlen. Das Frühstücksbuffet ist gigantisch. Ein kostenloses Schnellboot fährt jeden Tag mehrmals nach Langkawi und zurück. Ausflüge können an der Rezeption gebucht werden. Als einzigen Nachteil kann man nur sagen, dass das Resort in der Anflugschneise vom Flughafen Langkawi liegt, uns hat dies überhaupt nicht gestört. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können dieses Resort nur empfehlen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eugene (41-45)

August 2012

Immer wieder, Spitzen kwaltät

5.5/6

Sehr gut geführtes Hotel, ausgezeichneter Service, beeindruckende Spa andschaft, sehr komfortabel, interessant und stilvoll eingerichtet, luxeriöse Zimmer Sehr Sauberes Hotel, Freundliches hilfsbereites Personal und gutes Essen. Einzige nachteil mann ist weit weg von Bars und Restaurants. Essen und Trinken im Hotel ist aber sehr gut


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Tobias & Phetcana (26-30)

Juli 2012

Honeymoon with the toilet

2.3/6

Wir suchten eine ganze Weile nach einem Hotel in jenem Preissegment. Leider sind wir sehr enttäuscht und ich mit 5 Kilo weniger auf den Rippen heimgereist. Zum Glück waren wir nur 5 Tage hier, ansonsten wäre ich wohl noch mehr angeschlagen gewesen. Es fing alles schön an - Flug, Abholung zum Jettyport, dann mit dem Jetty übers Meer zu Rebak Islands. Leider bestellte ich am ersten Abend Pizza aufs Zimmer, danach verbrachte ich die ganze Nacht auf dem WC. Die folgenden Tage waren nicht besser, bis ich im Krankenhaus auf Langkawi (nun bemerkte ich dass das Jetty richtig nervig sein kann - wenn man eh schon sich dauernd übergeben muss ist es eine Kunst über Wasser zu bleiben) - nach zwei Infusionen ging es mir einigermaßen besser. Meine Frau war logischerweise etwas genervt, da sie sich ihre Flitterwochen anders vorgestellt hatte, so wie ich natürlich auch. Kurzum streichelte sie mir den Rücken als ich über der Toilettenschüssel hing. Grandiose Erinnerung!


Umgebung

4.0

Die Insel ist wunderschön und auch der Aufbau des Resorts ist grandios. Wäre ein MCDondalds noch auf der Insel gewesen hätte ich gesagt es sei das Paradies auf Erden. Zwar ist der MCDonalds auch kein Gourmettempel, jedoch wäre mir alles recht gewesen, solange es nicht krank macht. Der Strand war vor der Haustür. Nur die Kläranlage ging genau auf der Rückseite am Balkon eines anderem Zimmers vorbei, die hatten im wahrsten Sinne die Arschkarte. Ansonsten Nase zu und durch, damit man zum Strand


Zimmer

4.0

Ca. 40 Quadratmeter. Das Design ist gut, etwas abgegriffen sind die Möbel und der Boden ist auch schon etwas kaputt. Die Amaturen waren defekt und manche Fliesen zerschlagen. Ansonsten war die Qualität nach deutschem Standard ca. 2 Sterne wert. Durch die dumme Architektur kamen sehr schnell Stechmücken ins Zimmer, da unter dem Zimmer ein Teich angelegt war. So war es normal ca. 15 Stechmücken im Zimmer zu haben, obwohl niemals gelüftet wurde. Die elektronische Schaltung von der Klimaanlage ve


Service

2.0

Gezwungen freundlich trifft es wohl am besten, wie ein Sklave der seinen Herren bedient. Deutsch versteht keine Sau und wenn dann nur "Danke", gutes Englisch ist pflicht. Beschwerden werden ignoriert und es als Einzelfall abgetan. Ich hatte nur dort etwas gegessen und vor jener Pizza hatte ich keinerlei Beschwerden... Die Zimmerreinigung war spartanisch, zum ersten Tag kam zwar eine männlicher Reinigungsfachkraft und jener machte seinen Job gut, danach jedoch ging es bergab. Vielleicht war


Gastronomie

1.0

Umgerechnet ist der Zimmerservice günstiger als im Restaurant. Ist zwar unlogisch aber Fakt. Das Essen zum Morgen war mies. Anders kann man das nicht sagen - es gab indisch, malaiisch, chinesisch und englisch. Am besten schmeckte mir indisch. Der Rest war entweder zu scharf oder schmeckte furchtbar. Selbst der Kaffee schmeckte unbeschreiblich übel. Habe dann das gegessen und getrunken wo man wenig falsch machen kann. Die Auswahl war sehr beschränkt. Sauber war es einigermaßen und die Preis


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool wurde morgens erst vor zehn Uhr gereinigt, also konnten wir vor der Abreise nur noch kurz rein. Zudem sah ich jenen Pool erst zum dritten Tag, da ich dank dem Essen zu kaputt für Pool & Co. war. Der Pool ist kleiner als er aussieht und wir hatten nur Glück sodass wenige Gäste hier waren. Aktivitäten gab es kaum welche und Unterhaltung war der TV wohl genug. Liegestühle gab es genügend, jedoch war das Hotel wenig ausgebucht. Mit Kindern würde ich hier nie hin. Da es keine Animation un


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Evelyn (31-35)

März 2012

Traumziel für Paare

5.8/6

Es bleiben fast keine Wünsche offen. Wir hatten das Superior-Zimmer-Meerblick (riesig, Badewanne mit Seeblick). Hotel ist sehr sauber. Hauptsächlich Paare sind vor Ort. Wenig Europäer, eher Gäste aus Neuseeland und Australien, China.


Umgebung

6.0

Es handelt sich um eine kleine Insel. Man kann fast zu jeder Stunde mit dem Shuttleboot auf die Hauptinsel fahren. Die insel kann in einer halben Stunde mit dem Rad umrundet werden. Ein kleiner Hafen, das Hotel und sonst nur Natur. Es gibt genügend Ausflugsmöglichkeiten. Unbedingt den Dschungelwalk 1h mitmachen, die Kochlesson usw.


Zimmer

6.0

Riesig, Teebar, sauber, richtige Wohnung. Balkon, ruhig.


Service

6.0

Suuuper freundlich, Zimmerreinigung ist sehr gründlich und bereitet für ein kleines Trinkgeld einen Traum von Blütenmeer im Zimmer. Das Personal möchte gerne jeden Wunsch erfüllen.


Gastronomie

5.0

Es gibt vor Ort nur 1 Restaurant. Dieses hat überdimensionierte deutsche Preise. Das Essen ist super lecker, unbedingt versuchen. Es gibt abwechslungsreiche Gerichte. Mit dem Shuttle kann man zur Hauptinsel fahren, direkt dort ist ein kleines Restaurant - einfach, direkt am Jetty aber sehr lecker für sehr kleines Geld. Nachmittags ist 2h eine Happy hour für Cocktails am Strand.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool ist toll, Meer hat kleinste Quallen je nach Strömung, sehr flach. In der Nähe des Hotels werden Warane gefüttert. Schnorcheln mit einem Bootsausflug möglich. Kajaks, Mountainbikes vor Ort. Wellness möglich, viele Spiele, Videothek, Kochlesson, Dschungelwalk, Bücherrei u.v.m. Ausreichend Regen- und Sonnenschirme, Liegen usw.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Februar 2012

Wieder mal sehr erholsam! Für Kinder ungeeignet !

4.3/6

Per E-Mail hatten wir dem Hotel mitgeteilt, mit welchem Schnellboot (Fahrplan) wir auf die Insel kommen wollten. Bereits am Bootsanleger auf Langkawi wurden wir vom Hotelpersonal namentlich begrüßt. Die Fahrt mit dem Speedboot erfolgte pünktlich und dauerte nur 10 Minuten. Der Transport vom Bootsanleger auf Rebak Island zur Rezeption erfolgte im Golf-Car. Der Check-In war professionell, zügig und wir wurden als Repeater erkannt und begrüßt. Es gab den obligatorischen Willkommens-Drink. Wie in vielen Hotels im asiatischen Raum üblich wurde ein Deposit auf der Kreditkarte geblockt. Wir hatten ein Superior Sea-Front Zimmer in Haus 9. In jedem dieser einzelnen Häuser sind nur 8 Zimmer. Von unserem Zimmer aus hatten wir eine herrliche Aussicht auf das nur wenige Meter entfernte Meer und einige entfernt liegende Inseln. Auf dem Balkon standen zwei sehr bequeme Stühle und ein kleines Tischchen. Das Zimmer war sehr geräumig und gemütlich mit viel warmem Holz eingerichtet. Ein großes Bett, großer Flachbild TV, Wasserkocher mit Zubehör für Kaffee und Tee, Minibar, ein kleiner Schreibtisch mit Stuhl und kostenloses WiFi (Benutzerkennung und Kennwort waren am Schlüsselanhänger aufgeklebt). Das Badezimmer war sehr groß mit separatem Ankleideteil, zwei Waschtischen, separater Dusche, separater Toilette und einem separaten Raum mit Badewanne, von wo aus man wieder den Ausblick auf das Meer hatte. Alles mit Naturstein gefliest bzw. mit Holz verkleidet. 100% Wohlfühlen! Im Kleiderschrank stand ein Bügelbrett mit Bügeleisen. Absolut fehlerfrei hat Jalal vom Housekeeping gearbeitet. Immer zuverlässig, mindestens zweimal am Tag und sehr diskret war unser Zimmer gerichtet und sauber gemacht. Egal welcher Wunsch geäußert wurde; Jalal hat es möglich gemacht und dabei stets freundlich und zurückhaltend. Am wenig besuchten Strand standen Liegen mit Auflagen und Sonnenschirme zur Verfügung. Am Pool waren neue Liegen und Sonnenschirme aufgestellt. Liegen waren jederzeit ausreichend verfügbar. Ein Tennisplatz mit Lichtanlage war neu renoviert. Im Hauptrestaurant waren die Speisen sehr gut. Die Karte und die Weinkarte waren unverändert zum letzten Jahr. Der Service war manchmal etwas unaufmerksam (je nach Personal), vor allem, wenn es etwas später wurde, weil dann die Tische für den nächsten Morgen gerichtet wurden und niemand mehr Zeit hatte sich um die aktuellen Gäste zu kümmern. Die Tische waren auch sehr lieblos eingedeckt. Kein Blümchen, keine Tischdecke, keine Kerze etc. Das Frühstück war sehr gut. Es war für jede Nationalität etwas vorhanden. Allerdings war die Auswahl, vor allem was höherwertige Speisen anbelangte, gegenüber dem Vorjahr deutlich eingeschränkt. Es gab z.B. nicht mehr die kalten Lachsscheiben und es gab keinen Sekt mehr inkludiert. Der Gym ist immer noch in einer der Suiten in einem Chalet zusammen mit dem Spa untergebracht. D.h. die Platzverhältnisse sind immer noch etwas beengt. Dafür gab es aber neue und bessere und auch mehr Geräte. Allerdings wird der Gym erst zusammen mit den Spa erst um 09.00 Uhr geöffnet. Das Resort selber ist für die Belegung mit Kindern jedenfalls absolut ungeeignet, weil es für diese keinerlei separate Beschäftigungsmöglichkeiten gibt.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

März 2011

Kleines Paradies, Ruhe und Erholung pur

4.9/6

Die Anreise erfolgt durch persönliche Abholung am kleinen Flugfhafen Langkawi und anschließendem Privattransfer zum Boot. Da das Totel auf einer kleinen Insel liegt (nur dieses Hotel auf der Insel) wird mit einem Speed-Boot in ca. 10 min zur Insel übergesetzt. Das Speed-Boot fährt stündlich und ist kostenlos. Am Bootsanleger Abholung mit dem Golf-Car und zur Rezeption. Hier erfolgt ein persönlicher Check-In in zwangloser Atmosphäre und einem Welcome-Drink. Mit dem Golf-Car geht es dann zum Zimmer. Die kleinen Holzhäuschen mit 8 Zimmern sind sehr gemütlich. Etwas in die Jahre gekommen, doch sauber und tadellos in Ordnung. Auch die kleinen Zimmer verfügen über Schlafzimmer, Ankleidezimmer, Bad mit Badewanne und separater Dusche (alles in weißem Marmor), Terrasse mit 2 Stühlen und Tisch. Von hier aus nur wenige Meter zum Strand und zum Pool. Der inseleigene Privatstrand ist 50 bis 100 m lang, daher nie überlaufen. Liegen und Schirme stehen in ausreichender Anzahl zu Verfügung. Der Strand läuft flach ins Wasser, in dem wir keine Quallen gesehen haben. Die Poolanlage ist ausreichend groß und mit Bar versehen. Wir hatten ÜF gebucht und können das nur empfehlen. Das Frühstück war sehr gut und sehr reichhaltig in Buffetform. Abends entweder Buffet oder A-la-Carte. Wir haben abends A-la-Carte gegessen. Die Weinkarte ist sehr zu empfehlen. Man muss alles in Relation zu dem sehr günstigen Preis sehen. Super Service vom Restaurant-Kellner Michael.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tina (41-45)

Oktober 2009

Trostlos

3.3/6

Aufdringlicher Service, Personal fragt ständig nach dem Alter weiblicher Gäste ( ganz schlimm im Restaurant), großes Frühstücksbuffet, leider fad und täglich gleich, hilfloses, gelangweiltes Poolpersonal, Sonderwünsche nicht möglich, Fährverbindung zur Hauptinsel unregelmäßig und am Abend nur noch gegen Aufpreis, Bar zwar vorhanden aber immer leer da keine Bestuhlung an der Bar sondern nur Sitzgruppen, Strand durchschnittlich und leider auch nicht so hell wie im Katalog, Meer sehr flach und daher kaum schwimmbar, freuliches aber hilfloses Personal mit kaum verständlichen Englischkenntnissen. Einzige Lichtblicke Poolboy Depu, stets aufmerksam und höflich sowie Superkellner Edmund. Unser Zimmer war sehr schön mit großartigem Ausblick auch von der Badewanne. Restaurant und Bar an der Marina verlassen und ausser Betrieb. Alles in allem, Geeingnet nur für Paare und auch nur für ein paar Tage.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (41-45)

Februar 2009

Schöne tropische, ruhige Insel

5.4/6

Wir waren insgesammt 11 Tage auf Reback Island und haben uns auch sehr wohl gefühlt. Der Service ist hervorragend sowie auch die Freundlichkeit des Personals. Die Sauberkeit im Hotel ist auch ok. Aber auf dem restlichen Land sieht man öfters Müllanhäufungen. Alte kaputte Gebäude befinden sich vom Vorgänger noch dort. Der Strand ist klein und auch nicht so weiß wie auf den Fotos, aber sauber und gepflegt.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Pool
Terrasse
Überfahrt ca. 15 Min
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Pool
Pool
Bett
Einflugschneise
Strand
Beach
Zimmer
Nächtliche Begleitung...
Defekte Armaturen
Typische Bausubstanz
Schimmel
Czteropokojowy domek malajski
Lobby i restauracja
Fragment plaży
Widok od strony morza
Lażaki wokół basenu
Basen
Basen i fragment brodzika dla dzieci
Superior rooms
Hornbill
Rebak wildlife
Bathroom
Bar area
Pool
Pool
Monkey in the morning
Deluxe seaview room
Rebak wildlife
Outside bathroom
Frangipani in the pool
Entrance to Rebak Island Resort
Deluxe seaview room
Swimmingpool
Rebak Marina
Flowers by the beach
Hornbill
From the Marina to the Resort
Deluxe seaview rooms
Monkeys on Rebak
Signs on Rebak
Rebak Marina
Peaceful beach on Rebak island
Peaceful beach on Rebak island
Swimmingpool
Peaceful beach on Rebak island
Sunrise
Lobby