Hotel Bridge House Dublin

Hotel Bridge House Dublin

Ort: Dublin

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Tobias (31-35)

Juli 2016

Grauenhaft mit Top Lage

1.0/6

Wir sind mit 13 Jungs angereist und hatten 4 Dreierzimmer und ein Einzelzimmer gebucht. Bei Anreise konnten wir das Einzelzimmer und ein Dreibettzimmer beziehen. 3 Gäste wurden dann auf ein weiteres Einzelzimmer und ein Doppelzimmer umgelegt. Der Hammer war jedoch, dass 6 Gäste für eine Nacht in ein anderes Hotel ziehen mussten, wegen angeblichen Renovierungsarbeiten. Das andere Hotel (Lynams Hotel) war zu Fuß in 12 Minuten zu erreichen und zum Glück besser als das Bridge House. Die "Renovierungsarbeiten" waren am Folgetag abgeschlossen, so dass wir alle in dem Hotel schlafen konnten. Übrigens konnte keiner von uns erkennen was im Hotel renoviert wurde. Die Teppichböden im Flur und in manchen Zimmern haben stark gemüffelt und man traute sich auf keinen Fall dort Barfuß zu laufen. Von Bettwanzen können wir zum Glück nicht berichten, dafür waren die Betten entweder viel zu klein oder die Matratzen extrem durchgelegen. Die Zimmer waren allesamt sehr klein und es fehlte Abstellfläche für Koffer, Kofferinhalt und Badartikel. Die Badezimmer sind auch extrem Renovierungsbedürftig dafür aber sauber (ein paar vergammelte Silikonfugen). Die Lautstärke von draußen ist auch nicht zu verachten, da ist schon eine Menge los auf der Straße vor dem Hotel. Extrem positiv muss man allerdings die Lage für das Hotel bewerten. Um Dublin zu Fuß zu erkunden oder um einen Partyurlaub zu machen ist die Lage echt super.


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bernd (41-45)

Dezember 2015

Abrisshaus als Hotel deklariert/alles nur grausam

1.4/6

Nach 25 Jahren und ein paar hundert Hotels die ich schon gesehen habe,muss ich leider sagen dass absolut schlechteste was ich jemals gesehen habe.Fenster mit kaputten Scheiben(dass im Dezember und bei Eifachverglasung),Möbel alle vom Sperrmüll,mit 100er Nägeln zusammengenagelte Betten,Plastiktüten als Inkontinenzschutz. Aber der Hit Ich hatte 2 Doppelzimmer und ein Einzelzimmer gebucht. Bekommen habe ich aber ein Dreibettzimmer und 2 Einzelzimmer,eine Person eines Pärchens musste auf dem Fußboden schlafen (wir haben dann die MAtratze aus dem Dreibettzimmer selbst rübergetragen.Eine Decke dafür hat man uns aber verweigert. Alles nur richtig grausam


Umgebung

3.0

Das einzig Gute.Zentrale Lage im Kneipenviertel.Daher laut wenn man die Zimmer zur Strasse hat,bei den Zimmern nach hinten hat man dafür eine lästige Abluftanlage des Nachbarn


Zimmer

1.0

Zimmer sind die Katastrophe schlechthin.Kaputte Fenster,Keine Heizung im Dezember,nur zeitweise warmes wasserund dann fast drucklos(zum Haareausspülen reicht es nicht),Möbel vom Sperrmüll (man kann hier leider keine Bilder einstelle,dann würde niemand mehr das Hotel buchen,Kein Schrank,keine Steckdose im Badezimmer und,und und Hat den Flair eines billigen Stundenhotels


Service

1.0

Service ist ein Fremdwort.Es gibt dort einfach keinen.Umgang mit Beschwerden werden ignoriert.Der einzigste Angestellte an der Reception sagt immer nur dass das nur die MAnagerin macht,diese aber diese Woche nicht da ist.Insofern werden keine Beschwerden angenommen


Gastronomie

1.0

Wir hatten mit Frühstück.Dieses besteht aus -einem Wasserkocher zur Selbstbedienung -einem Glas löslichen Kaffee der daneben steht und ein paar Teetütchen -Toastbrot aus dem 49 Cent Päkchen wenn noch welches da ist -2 500 gr Magarineschalen in der schon 30 Gäste vorher mit ihrem Messer rumgestochert haben und ihre AMrmeladenreste hinterlassen haben. -2 etwa zu einem Viertel gefüllte 450gr MArmeladengläser. Ich hatte nach neuer Marmelade gefragt,die Dame von der Reception sagte es gibt kein


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Juergen (61-65)

Oktober 2015

Hotel mitten in Temple Bar.

3.6/6

Hotel in Temple Bar. Hier übernachtet man direkt im Pub Viertel. Wer keine Ansprüche an ein Hotel stellt, ist hier sicherlich gut aufgehoben. Die Einzelzimmer sind sehr klein, reichen aber um ein paar Stunden zu schlafen. Der Preis ist für das Hotel in der Lage am Wochenende ok. Internetauftritt besser als das Original vor Ort. Zu Empfehlen wenn ein Aufenthalt in Temple Bar gedacht ist.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jean (31-35)

März 2015

Finger weg, Bettwanzen

2.0/6

Finger weg " Bettwanzen" , mehr muss man dazu nicht sagen, nach drei Nächten sehe ich aus wie ein Streusselkuchen......


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

Mai 2014

Hotel Bridge House Dublin-super Lage

5.3/6

Das Hotel ist älter, aber für zum Schlafen reicht es. Es liegt in Dublin City und man kann dadurch alles sehenswerte leicht erreichen, auch Busverbindungen gibt es direkt in der Nähe. Die Zimmer sind nicht sehr groß, aber man hat ein Bett und einen Schrank, auch ein Fernseher ist dabei. WIFI ist auch kostenlos.


Umgebung

6.0

Alles wichtige in der Nähe und zu Fuß erreichbar, man ist direkt in Tempel Bar.


Zimmer

5.0

Im Zimmer hat man ein Bett, ein Tisch , ein Stuhl, ein Schrank, außerdem ein Fernseher. Die Größe vom Bad ist ausreichend.


Service

5.0

Das Personal ist freundlich und versucht alle Wünsche zu erfüllen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria (61-65)

April 2014

Homepage vielversprechend; Realität ernüchternd

3.1/6

Die Bilder auf der Homepage vermitteln ein völlig falsches Bild, seien es die Zimmer, das Essen oder die Einrichtung. An Tag der Ankunft erreichten wir das Hotel erst spät am Abend und waren dementsprechend müde. Der erste Eindruck war schon etwas belustigend,da man das Hotel durch einen kleinen Eingang betritt auf den direkt ein paar Stufen folgen. Beim Check- in lief alles glatt trotz mangelnder Englischkenntnisse seitens der Belegschaft, doch dann kam der erste Hammer: unser Zimmer lag direkt unter dem Dach und war nur über ca. 80 Stufen zu erreichen die schmale Wendeltreppe direkt am Eingang des Zimmers mitgerechnet. Das macht Freude besonders mit Gepäck.....Im Zimmer selbst wunderten wir uns über die etwas spärliche Einrichtung- kein Schrank, keine Ablagen, Fernseher Modell:Steinzeit und generell wenig Rangiermöglichkeiten. Das Bad war leider auch sehr schmal, der Platz wurde kaum genutzt und in die Dusche kommt man nur wenn man Größe XS hat, das würde einem aber auch nicht viel nutzen da es die Kraft eines Ringers braucht um den Duschknopf zu bewegen. Die Nacht war ok, für ein - zweimal schlafen kann man das schonmal machen aber mehr auch nicht und bloß ohne Gepäck, Taschen oder schwere/müde Glieder. Das Frühstücksangebot am nächsten morgen war auch eher mau und leider hatten wir es schon für 5€ pro Tag hinzugebucht. Ein Fehlgriff! Außer man hat lust darauf spartanisch zu speisen denn es gab nur Toastbrot Butter und Marmelade ein bisschen Milch für Müsli und den Kaffee durfte man sich selbst aus Instantpulver mischen. Man muss aber auch dazusagen, dass das Hotel eine super Lage hat, von der aus man Dublin toll entdecken kann und schnell an den wichtigsten Anbindungen ist. Wer also wenig wert auf Komfort, Freundlichkeit und Essen legt- nur zu! Für alle anderen gilt: besser Finger weg lassen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

November 2013

Unterirdisch

2.5/6

Wir suchten für unser langes WE in Dublin etwas bezahlbares, fanden dieses Hotel und müssen sagen, unterirdisch! Das einzig gute ist die Lage, zentral in jeder Beziehung und schon endet der Lobgesang. Unser 3-Bettzimmer war deutlich zu klein, kein Schrank, keine Sitzmöglichkeit ausser auf den Betten, man konnte sich nucht drehen und wenden. Das "Bad" war der absolute Oberwitz, sobald die Tür zu war, wurde man zwischen und Waschbecken und Klinke eingeklemmt. Die Matratzen total durchgelegen, man spürte jede Feder und lag faktisch auf den Brettern. Ertragbar ist dieses Hotel wahrscheinlich nur, wenn man sich jeden Abend ins Koma säuft, dass ist bei den Preisen in den Pubs aber nicht wirklich einfach. Das Frühstück war selbst für Kenner der englischsprachigen Szene der Oberwitz, da ist man im Umfeld deutlich besser bedient, ausser Toast, Butter, Marmelade und Cornflakes gab es nichts. Fazit: lieber 3,50€ mehr ausgeben!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Tamara (19-25)

September 2012

Ein mal, aber nicht zweimal.

3.3/6

Ein recht kleines Stadthotel in der Parliament Street mit sehr guter Lage. Das Mobiliar ist meiner Meinung nach ziemlich alt und heruntergekommen. Es wird zwar schob auf die Sauberkait geachtet, aber auch nicht gerade penibel. Es ist kein Frühstück im Prei enthalten, es kostet 5 Euro pro Person; ist jedoch nicht empfehlenswert: Weißbrot, Marmelade, Apfelsaft, Osaft, Milch und Frühstücksflocken. Für mich die 5 Euro nicht wert, haben es deshalb nur einmal in Anspruch genommen. Frei sind jedoch Kaffee und Tee 24h lang; so lange hat auch die Rezeption geöffnet. Es sind hauptsächlich junge Leute im Bridge House zu Gast (auch viele Spanier).


Umgebung

6.0

Die Lage ist einfach super klasse. Zur legendären Temple Bar sind es zu Fuß höchstens 5 Minuten. Mehrere Restaurants direkt in der Straße und weitere Bars und Supermärkte in Nebenstraßen. Auch das sehr bekannte Porterhouse direkt gegenüber. Lage einfach top! Aber Nachts kann es auch extrem laut werden!


Zimmer

1.0

Die Größe der Zimmer war ok. Es gibt Betten und Nachtschränke, das wars auch schon. Die Möbel sind sehr alt, die Betten durchgelegen. Die Wände sind ziemlich kahl und schlecht tapiziert. Das Bad ist äußerst ekelhaft, da Schimmelbefall!!!!! TV gibt es auch, aber sehr schlechter Empfang. Zimmer sind also alles andere als zu empfehlen.


Service

3.0

Die Zimmer wurden einmal am Tag gereinigt und wir haben neue Handtücher bekommn. Das Personal war bis auf weiteres freundlich und hilfsbereit. Manchmal fühlten wir uns aber auch unfreundlich behandelt und vor den Kopf gestoßen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jill (26-30)

Februar 2010

Super Lage, schiefe Fenster

3.6/6

Ich war schon zwei Mal in diesem Hotel und kann es für junge Leute , denen es nicht auf Luxus ankommt nur empfehlen. Die Lage ist optimal um das Nachtleben in Temple Bar geniesen zu können und man kommt auch sonst überall gut hin.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Angela (56-60)

September 2008

Wenig bekommen für viel Geld

3.4/6

Wir suchten ein bezahlbares Hotel im teuren Dublin und bekamen für 100 € die Nacht (ohne Frühstück) ein Zimmer mit Hinterhofblick und dem ständigen Rauschen irgendeines Aggregats. Bei Ankunft waren das Zimmer und das Bad sauber, im Verlauf unseres fast einwöchigen Aufenthaltes erfolgte aber keine weitere Reinigung, lediglich Hand- und Badetücher wurden täglich gewechselt. Die Betten wurden mal gemacht, mal nicht. Das Hotel hat kein Restaurant, für 5 €/Person kann man aber in einem kleinen Raum gleich neben der Rezeption ein einfaches Frühstück mit sehr gutem Kaffee und Kleingebäck wie Croissants haben. Die Rezeption ist 24 Stunden/Tag geöffnet, das Personal spricht nur englisch. Das Hotel sah sowohl von außen als auch innen ziemlich schäbig aus, von dem denkmalgeschützten renovierten Stadthaus im georgianischen Stil, wie die Beschreibung lautete, weit entfernt. Wegen der schmalen, steilen Treppen ist es für Personen mit Gehproblemen nicht geeignet. Einzig die Lage ist positiv zu bewerten: am Rande zum Szenebezirk Temple Bar, sodass man zwar in nur fünf Gehminuten dort ist, aber den nächtlichen Trubel nicht voll "auf die Ohren" bekommt. Außerdem sind alle Dubliner Sehenswürdigkeiten fußläufig zu erreichen. Wem das zu anstrengend ist, dem sei eine Fahrt mit einem der vielen "Hop on - Hop off-Busse" empfohlen. Das Ticket für 15 € ist 24 Std. gültig und man kann an jeder Station z. B. für eine eingehendere Besichtigung oder eine Kaffeepause aussteigen und auf den nächsten oder übernächsten Bus wieder "aufspringen" und die Tour fortsetzen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen