Blue Orange Beach Resort

Blue Orange Beach Resort

Ort: Sozopol

80%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.9
Service
4.5
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.4
Sport und Unterhaltung
3.9

Bewertungen

Peter (41-45)

September 2019

arbeiten und ausruhen

6.0/6

Das Hotel liegt am Strand. Der Service war ausgezeichnet. Die Gegend ist ruhig und friedlich. Geeignet für einen Familienurlaub.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in der Nähe von Sozopol. Es gibt bequemen Transport. Der Strand hat Sommerbars mit ruhiger und angenehmer Musik.


Zimmer

6.0

Sauber und geräumig


Service

6.0

Schneller und qualitativ hochwertiger Service


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr lecker. Die Cocktails an der Bar waren außergewöhnlich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sonja (36-40)

August 2019

Das Hotel empfehlen wir gerne.

6.0/6

Das Aufenthalt hier hat uns gut zu Unserer Erholung beigetragen.Das Personal ist sehr -sehr freundlich ,alle waren bereit uns zu helfen.Unser Zimmer war immer Super sauber.Das Essen war immer reichhaltig und lecker,es war nie langweilig.Das ruhige Strand und das flache Meer hat die tolle Atmospfere super erganzt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

sehr gut (46-50)

August 2019

Ich empfehle das Hotel, weil es alles abdeckt, was

6.0/6

Blue Orange ist eine Magie und ein goldener Stein von dem Bulgarische Schwarzes Meer an unser kleines aber sehr attraktives Land,die auch ein Teil der EU Familie ist. Das Hotel ist eine Kombination von sehr atrakttiven Orte, sehr schoenes Strand, der sehr nah ist, perfekt fuer Familien mit Kinder, super Service, Essen fuer jeden Geschmack, professionelle Animationteam, Die Dara,Didi und Mischa geben sich viel Muehe und eine abwechslungsreiches Program anzubieten fuer kleine und grosse. Ich persoenlich als Stammgast besuche das Hotel seit 10 Jahren mit meinem Sohn und wir werden es weiter besuchen, weil Blue Orange ist dem Herzen gefangen von den Ersten Besuch an und es bleibt fuer immer im Herzen. Fuer uns ist Blue Orange ein Schatz. Ein sehr grosses Lob an das Manager Team.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katerina (31-35)

August 2019

Wunderschöner Urlaub

6.0/6

Wir haben uns sehr wohlgefühlt und danken dem Hotel für den schönen Urlaub. Die Zimmer sind sehr schön, sauber und wir hatten einen tollen Blick aufs Meer.Die Service war vom Anfang bis Ende super. Die Mitarbeiter an der Rezeption sind immer freundlich und sprechen gut Deutsch. Die Küche und das Essen waren sehr gut.Die Mädels wären immer fleißig beim Tische abräumen. Der Speisesaal ist etwas klein, wenn das Hotel richtig voll ist.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lubozar Rachev (46-50)

Juli 2019

Schöne ruhige Anlage

5.0/6

Sehr schöne ruhige Anlage. Sehr gut gepflegt. Das Personal ist sehr nett und freundlich. Der Strand ist ganz nah zum Hotel und perfekt für Familien mit kleine Kinder.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Das Essen ist abwechslungsreich und sehr sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationteam ist immer an Lacheln und sind sehr nett, besonders die Dara. Das Animationsprogramm ist sehr abwechslungsreich. Es gibt für jeden etwas.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

Juli 2019

Blue Orange Wir kommen wieder

6.0/6

Zum 3. Mal machen wir urlaub in diesem schönen Hotel.Die gemütliche Atmosphäre begeistert uns immer wieder. Wir freuen uns schon auf den nächsten Urlaub in diesem Hotel Ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiter, die uns diesen schönen Urlaub immer wieder ermöglichen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Juli 2019

Empfehlenswerter, erholsamer Urlaub

6.0/6

Super Essen, nettes und hilfsbereites Personal, sehr schöne gepflegte Anlage allerdings nicht für sportliche Aktivitäten nutzbar.


Umgebung

4.0

Hotel ist im Nirgendwo, Direkte Strandlage. Von Burgas 45 min entfernt. Nächste Stadt Sozopol mit dem Taxi in ca. 10 Min. Durch die Schnellstrasse (hört man nicht) abgetrennt


Zimmer

5.0

Hatten ein Apartment - sehr groß, schön und sauber.


Service

6.0

Super


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreich und sehr lecker. Das Frühstück könnte reichhaltiger sein.


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation mangelhaft, Auf dem Rasen durfte nicht gespielt werden. Der Außenbereich gleicht einem Ziergarten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Juli 2019

Ein ruhiger und erholsamer Urlaub

5.0/6

Kleine Anlage in ruhiger Lage Zimmer in sehr guten Zustand Die Anlage ist in einem gepflegten Zustand auch für kleine Kinder geeignet


Umgebung

5.0

Ruhige Lage direkt am Strand ca 5km von der Altstadt Sozopol entfernt und ca 1 stunde fahrt vom Flughafen Burgas


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Juli 2019

Immer wieder gerne

6.0/6

Ein sehr schönes Hotel. Es hat alles gepasst von Personal in der Küche hin zur Animation.War mit einer der schönsten Urlaube die ich je hatte. Außerdem ist die Hotelanlage sehr gut gepflegt und Strand nah.


Umgebung

6.0

Strandnah und ist nicht weit entfernt von der Innenstadt Sozopol.


Zimmer

6.0

Sehr schöne Zimmer.


Service

6.0

Service war sehr aufmerksam und fleißig. Waren sehr sympathisch.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr lecker. Vor allem der Bulgarische Abend hat mir sehr gemundet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation war top. Die Dara hat unser Kind sehr bespaßt. Sie hat ihren Job Perfect gemacht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Konstantin (41-45)

Juli 2019

Empfehlenswert

6.0/6

Das Hotel war sehr übersichtlich und schön gestaltet. Alles war perfekt deswegen gebe ich dem Hotel 6 von 6 Sonnen. Das Essen war Mega Lecker!!


Umgebung

6.0

Nahe an der Stadt . Strand ist direkt vor der Tür.


Zimmer

6.0

Überragende


Service

6.0

Ich fand den Service ausgesprochen gut und sympathisch. Die Service Damen aus der Küche waren sehr sympathisch.


Gastronomie

6.0

Top essen!! Es gab eine gute Auswahl zum essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr viele Aktivitäten werden angeboten. Die Animateurin war sehr nett und hat gute Arbeit geleistet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexander (31-35)

Juli 2019

Tolle Anlage und schöner Strand

6.0/6

Das Personal,egal,ob im Restaurant,Pool Bar,Reception oder auch die waren super nett,für alles offen und immer freundlich.Das Hotel ist sauber,modern und sehr gut gepflegt.Wir können nur sagen,das ,wenn es hier jemanden nicht gefällt,diese Person mal überlegen sollte wie es bei im zu Hause aussieht.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michał (41-45)

Juli 2019

4 Sterne Hotelkatastrophe

2.0/6

Das einzige, was gut ist, ist der Strand und der Strandservice. Neben dieser Katastrophe! Der 4-Sterne-Standard entspricht nur der Größe des Zimmers. Außerdem nichts. Wir waren eine Woche zuvor in einem 4 Sterne Hotel in Obzor (Sunrise Blue Magic) und hatten einen Vergleich. Das Blue Orange Hotel ist ein Hotel der Touristenklasse für Kunden, die wahrscheinlich gerne überbezahlen. Ich würde hinzufügen, dass wir das gleiche für ein Hotel in Obzor bezahlt haben, und der Standard war 3 Sterne besser als der, der uns im Blue Orange serviert wurde. Im Hotel haben wir nach unserer Intervention aus kommerziellen Gründen das Zimmer für das Apartment gewechselt, aber ich würde nicht mehr in dieses Hotel kommen. Kantine - weil das Restaurant schwer zu benennen ist - es ist eng, dreckig und hatte nie etwas mit dem Restaurant in einem 4-Sterne-Hotel zu tun. Essen gut - für 2 Sterne, kalt und eintönig. Generell eine sehr kleine Auswahl. Und zum Frühstück ist es einfach ein Skandal - Margarine und Pastete in Dosen, kaltes Rührei. Wenn ich mir die Küchenausstattung anschaue, stelle ich fest, dass der Eigentümer nicht weiß, was in diesem Geschäft vor sich geht - keine Grundausstattung für den Speisesaal, z. B. Heizungen, Heizregister usw., kein Showkochen. Ich möchte hinzufügen, dass Sie im Hotel, das den Namen Beach Resort trägt, Ihre Strandtücher haben müssen (es wurde kein Angebot darauf geschrieben). Wenn Sie ein Hotel wünschen, müssen Sie 2 leva pro Tag bezahlen (über 4 PLN). Bilder im Katalog oder auf der Website des Hotels, beispielsweise im Speisesaal, stammen aus einer Zeit vor einigen Jahren. Im Angebot sind große Tische mit Weiß bedeckt, vergessen Sie es im "richtigen Leben". Wir fühlten uns wie in einer Fabrikkantine. Nie mehr blau-orange !!! Ich habe den Reiseveranstalter gebeten, die Überschrift im Katalog zu ändern, was darauf hindeutet, dass dieses Hotel exklusiv ist ("Exklusiv bei Alltours"), aber dieser Zusatz wird noch angeboten. Ich frage mich, ob ich es dem Deutschen Tourismusverband melden soll. Glauben Sie mir, wir bereisen die ganze Welt (Afrika, Asien, Südamerika), aber wir haben noch nie ein so schwaches 4-Sterne-Hotel gesehen. Zusammenfassend: Für dieses Geld lohnt es sich nicht - es sei denn, jemand möchte zu viel bezahlen. Darüber hinaus kann man noch viel über dieses Hotel schreiben: 1. Personal nicht wie das Hotelpersonal (keine besonderen Klamotten und Abzeichen - besonders die Dame in der Lederjacke, die das Zimmer verwaltet :-)), kein Bademeister am Pool - es gibt nur einen Dart und ein Rad lebensrettend - es kann alles inklusiv sein :-)), getränke unter allen inklusiv sind nur starke alkohole keine mischgetränke). Begraben! Ich entschuldige mich für die Übersetzung. Es wurde auf Google Übersetzer gemacht.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gudrun (61-65)

Juni 2019

Erholsamer Urlaub mit viel Spaß.

6.0/6

Das Hotel hat einen sehr schönen Garten und die Gärtnerin kümmert sich liebevoll um jede einzelne Pflanze. Es macht Spaß, durch diese Blumenpracht zum langen Sandstein zu gehen.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen bis zum Hotel sind wir 35 Minuten gefahren. Ich habe an keinem Ausflug teilgenommen, deshalb kann ich auch darüber keine Auskunft geben.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr groß und haben einen schönen Balkon. Das Bett war sehr bequem und ich hatte eine gute Matratze. Die Zimmermädchen sind alle sehr nett und ich habe mich sehr wohl gefühlt. Es wurde auch täglich geputzt.


Service

6.0

Die Rezeption ist Tag und Nacht besetzt und die meisten Mitarbeiter sprechen deutsch. Wenn mal was nicht in Ordnung ist, wird sich darum sofort gekümmert und das Problem aus der Welt geschafft. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist sehr gut und es ist für jeden etwas dabei. Im Restaurant ist es gemütlich und die Mädchen räumen zügig die Teller ab und sind sehr freundlich. Da das Restaurant nicht sehr groß ist, kommt man auch schnell mit anderen Urlaubern in Kontakt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Da ich in der Vorsaison da war, ist es sehr ruhig und man hat viel Platz am wunderschönen Pool. Die Kinderanimateurin Dara hat sich auch um dir Erwachsenen gekümmert und wir hatten wirklich viel Spaß. Danke, Dara.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuela (56-60)

Mai 2019

Wunderschöner Urlaub direkt am langen Strand

5.0/6

Wunderschöne, ruhige Anlage. Sehr sauber. Freundliches Personal. Strand vor der Tür, 3 Minuten über die Düne. Sozopol 4 km entfernt. Gute Linienbusverbindung alle 1/2 Stunde nach Sozopol und Burgas.


Umgebung

5.0

4 km von Sozopol entfernt. Ruhige Lage, nichts für Partygänger.


Zimmer

5.0

Große Zimmer, sehr gepflegt.


Service

5.0

Sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Für jeden Geschmack etwas dabei. Leider machmal lauwarmes Essen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Kein großes Animationsprogramm in der Vorsaison.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Loc (26-30)

September 2018

Wer nur auf den Strand Wert legt ist hier richtig

3.0/6

Das Hotel ist ruhig gelegen und ca. 35 Minuten vom Flughafen Burgas entfernt. Über eine kleine Düne gelangt man zum sehr schönen flachabfallenden Strand. Schirme und Liegen sind inklusive, für die Auflagen musste man 2 Lew zahlen. Am Strand ist eine Bar, gehört aber nicht zur All-Inklusive. Poolanlage war sehr klein, habe ich aber nur am vorbeigehen angeschaut. Abends gibt es für die kleinen eine Show auf der Bühne, neben einem Spielplatz, eine überdachte Tischtennisplatte und einer Dartscheibe. Geldwechseln sollte man im Hotel nur kleine Beträge da der Kurs dort nur bei 1,80 war und man in Sozopol 1,94 bekommt (bei „Crown“, nicht offen auf der Straße Geld wechseln) Auch ist es möglich bei der Alltours Reiseleitung im Hotel für 1,90 zu wechseln. Nach Sozopol gelangt man entweder per Taxi oder Bus. Das Hotel hat wohl feste Preise mit einem Taxiunternehmen ausgehandelt mit dem man für 10 Lew nach Sozopol kommt. So sind wir auch am ersten Tag gefahren. Unserer Erfahrung nach ist es günstiger sich an die Bushaltestelle gegenüber vom Campingplatz zu stellen. Da kann man entweder mit dem Bus für 1-1,50 Lew nach Sozipol fahren oder es kommt „zufällig“ ein Taxifahrer vorbei der euch für 1,50-2 Lew pro Person mitnimmt. So sind wir auch nach Burgas gefahren. Kurz bevor der Bus kam, hat uns ein Taxifahrer für 4,50 Lew nach Burgas mitgenommen. Eine Busfahrt dorthin würde ca. 4-4,50 Lew kosten. Zurück sind wir dann mit dem Bus gefahren einfach immer nach dem Schild Sozopol vorne am Bus Ausschau halten und am besten die Haltestelle am Campingplatz auf Google Maps bereit halten damit der Kontrolleur weiß wohin man fährt, da kaum jemand Englisch spricht.


Umgebung

3.0

Außer einer Tankstelle und einem kleinen Supermarkt am Campingplatz ist absolut nichts in der Nähe. Nach Sozopol sind es ca. 4km, zu Fuß nicht möglich da man auf der Straße laufen müsste. In Sozopol angekommen hat man die Wahl zwischen der Altstadt und der „neuen Stadt“. Die Altstadt ist auf jedenfall sehr empfehlenswert, viele kleine Geschäfte und absolut nicht aufdringliche Verkäufer. Alle Preise sind bereits aufgeklebt also muss man sich keine Sorgen machen das man als Tourist einen Aufpreis


Zimmer

2.0

Was bedeuten die 4 Sterne für das Hotel eigentlich? Wir haben ein Apartment für 3 Personen mit Balkon und kleiner Küche gebucht. Die Matratze vom Ehebett ist durchgelegen, man hat die Federn gespürt. Da hatte man auf der Schlafcouch deutlich besser schlafen können. Das Waschbecken hatte Risse, die rechte Duschkabinentür hing die ganze Zeit und ein Brett vom Kleiderschrank war beschädigt. Die Küche haben wir nicht benutzt, scheint auf den ersten Blick aber in Ordnung zu sein. Vergebe 2 Sterne da


Service

5.0

Die Damen und Herren an der Rezeption waren sehr freundlich. Der Großteil spricht auch sehr gut deutsch. Die Servicekräfte im Restaurant waren super aufmerksam und haben sofort abgeräumt.


Gastronomie

2.0

Essen hat zwar geschmeckt aber kaum Abwechslung in den meist kalten Speisen. Es ist auch der erste Auslandsurlaub bei dem ich Probleme mit der Verdauung bekommen habe, die letzten 3 Tage hatte ich konstant nach jeder Mahlzeit Durchfall.


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitness und Wellnesscenter habe ich nicht besucht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Margret und Norbert (61-65)

September 2018

NIe wieder dieses Hotel.

2.0/6

Wenn man kaltes, abwechslungsarmes Essen mag, unfreundliches Personal, unsaubere Bäder und Zimmer, abends nichts unternehmen will (keine Unterhaltung) aber den Lärm der letzten Heimkehrenden um 2 Uhr morgens mag, dann ist man in diesem 4 Sterne Hotel, das höchstens 2 Sterne verdient, richtig aufgehoben. Einziger Pluspunkt : nach Beschwerden bewegt sich teilweise was. Keine Shoppingmeile - nur gefährlicher Fußweg nach Sozopol. Wenn man sich über das unfreundliche Personal beschwert, guckt einen dieses nicht mal mehr an. Nie wieder !!!


Umgebung

2.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Feline (19-25)

September 2018

Schöner Urlaub im Blue Orange Beach

5.0/6

Das Hotel ist etwas kleiner als erwartet und relativ ruhig gelegen. Man hat den Strand direkt vor der Tür und es fühlt sich hier sehr Familär an.


Umgebung

5.0

Man brauch keine 2 Minuten zum Strand, was echt klasse ist! Von dem Hotel benötigt man mit Bus ca. 10 min in die Altstadt von Sozopol und nach Burgas ungefähr 30 bis 45 Minuten. Wenn man nicht in der Hauptsaison kommt muss man jedoch damit rechen, dass man Abends in der nahegelegenen Stadt Sozopol nicht ausgehen kann.


Zimmer

5.0

Das Zimmer sieht sehr modern und sauber aus. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Auch das Badezimmer war Sauber und ohne Schimmel befall.


Service

6.0

Am Service ist nichts auszusetzen.


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Obwohl ich nicht in der Hauptsaison im Blue Orange Beach war, wurde trotzdem noch Animation angeboten. Für die jüngeren Kinder gab es einen Spieleraum, mit einer Rutsche, Kletterwand, Basteltische und ganz vielen Spielen. Ansonsten wurden noch Freizeitaktivitäten, wie: Tischtennis,Volleyball, Fußballtennis, Dart und vieles mehr Angeboten. Da ich nicht in der Hauptsaison im Blue Orange war, gab es ab und zu nicht genügend Leute für die Aktivitäten. Doch Dara und Marco von der Animation haben si


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frieda (19-25)

September 2018

Super Animation

6.0/6

Marco und Dara waren die Besten! Sehr schönes familiäres Hotel. Wir hatten immer viel Spaß beim Volleyball, Tischtennis und Darts spielen mit Marco.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid (61-65)

September 2018

Werde dieses Hotel jederzeit weiter empfehlen. Für

5.0/6

Schönes Hotel, sehr sauber obwohl schon beinahe Saisonende. Leider auf freiem Gelände, weit ausserhalb der nächsten Ortschaft. Jedoch mit dem Bus in 10 Minuten ( Sosopol ) oder 40 Minuten ( Burgas ) zu erreichen.


Umgebung

5.0

Liegt außerhalb einer Ortschaft, leider nur ein kleiner Shop im Nachbarhotel. Dafür ca. 300 Meter vom Hotel über eine kleine Düne den herrlichen Sandstrand zu erreichen. Ausflugsziele fand leider nur ein Ausflug innerhalb einer Woche statt. Saisonende, zu wenig Teilnehmer. Dieser Ausflug jedoch sehr schön.


Zimmer

5.0

Modern eingerichtet, alles vorhanden. Klasse Matratze, W-Lan


Service

5.0

hatte keine Wünsche, weil alles gepasst hat


Gastronomie

4.0

Leckeres vom Buffet, allerdings immer lauwarm.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool und Hallenschwimmbecken super. Die beiden Animateure Dara und Marco waren immer bemüht, damit keine Langeweile aufkommt. Und das noch obwohl Saisonende war.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (41-45)

August 2018

Hier kann man ruhigen Gewissens Urlaub machen

5.0/6

Nichts ist schlimmer als vorm lange ersehnten Familienurlaub eine schlechte Bewertung des gebuchten Hotels zu lesen. Darum haben wir uns entschlossen nach unserem Urlaub das Hotel so zu bewerten wie wir es für richtig finden. Wir vergeben 4 von 5 möglichen Sternen. Wir haben im Blue Orange einen traumhaften Urlaub verlebt und können uns nicht beschweren. Das Personal war immer freundlich, das Essen hat geschmeckt. Gerade für Familien mit Kindern die Ruhe suchen ist die Anlage ideal. Keine 200 Meter zum Strand. Viele der Urlauber waren bereits mehrmals Gäste im Hotel und das hat auch seine Gründe, wer zufrieden war und bei seinem Urlaub keine Experimente machen möchte, der kommt wieder. Kleiner Reparaturen wären an manchen Stellen nötig, unsere Badtür hing etwas. Wer natürlich schon von vorn herein nach dem sprichwörtlichen Haar in der Suppe sucht, der wird immer etwas zu meckern finden. Wir haben auch diese Hotelgäste leider kennen lernen müssen, keine 10 Minuten in der Anlage und nur am schimpfen. Da erklären sich mir dann auch die schlechten Bewertungen. Wir können das Hotel Blue Orange gerne als gute Adresse weiter empfehlen und kommen gerne wieder. Familie Naumann aus Großenhain


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mischa (36-40)

August 2018

Im Ganzen ein toller Urlaub mit viel Abstriche!

3.0/6

Das Hotelgebäude an sich ist für Familien ganz nett gemacht. Für uns war der Strand der Grund für die Reise ! Leider haben nicht viele einen Gruß und ein Lächeln für einen übrig was sehr Nerven kann !


Umgebung

3.0

Außer einer Tankstelle ist in naher Umgebung nichts weit und breit was man zu Fuß erreichen kann! Absolut keine Einkaufsmöglichkeiten die man durch einen kleinen Spaziergang erreichen könnte


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind schön hell und wirklich sauber. Die Klimaanlage ist top. Allerdings sind die Beistellbetten für die Kinder eine Art Vierbeinliege die wirklich nicht bequem sind und nur für kleine und leichte Kinder geeignet sind. Also wer mit 2 Kids reist dann sind sie Familienzimmer abzuraten und nur Appartements zu empfehlen. TV ist vorhanden jedoch außer RTL, Pro 7, ARD, ZDF und Eurosport nichts weiter


Service

1.0

Der einzige Stern den ich vergebe geht an das Zimmerservice. Der Zimmerservice macht wirklich super sauber und im Badezimmer braucht man sich daher nicht zu ekeln, was für uns immer wichtig ist. Alle anderen Servicekräfte haben kein Lächeln übrig und wirken daher sehr unfreundlich. Es gibt keine Begrüßung zu keiner Tageszeit. Im Speiseraum und an der Pool Bar lässt die Sauberkeit sehr zu wünschen übrig!


Gastronomie

2.0

Im Speiseraum und an der Pool Bar ist es wirklich schmutzig und klebrig immer. Die Tische werden nicht vernünftig sauber gemacht außer mal mit Pronto abgerieben. Auch die Eistruhe ist nicht appetitlich und die Getränke Automaten oft schmutzig und alles verklebt. Auch das Essen ist einfach zu kalt. Qualitativ ist das Fleisch soweit ganz gut. Nicht sehr abwechslungsreich aber dennoch ok.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animation ist für Kinder gut und geben sich Mühe. Können auch gut Deutsch bzw Englisch. Ansonsten sind die üblichen Wassersportaktivitäten am Strand kostenpflichtig vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marion (56-60)

August 2018

Schlechtester Urlaub den wir jemals hatten!

2.0/6

Hotel ist sehr gepflegt und die Zimmer sauber, dafür die zwei Sterne. Personal und Gäste sind sehr unfreundlich. In einer Woche Urlaub nicht einmal ein Lächeln oder einen Gruß. Sowas habe ich in noch keinem Hotel erlebt.


Umgebung

2.0

Weit und breit ist nichts, weder eine Promenade zum Spazieren, noch Läden, wo man mal stöbern könnte.


Zimmer

5.0

Zimmer sind sehr schön und sauber, allerdings sehr hellhörig. Das ist ein Problem, wenn man etwas Ruhe am Abend sucht und links und rechts die Nachbarn bis 24:00 rumschreien. Nach einer Woche Urlaub, habe ich mich nur noch auf mein eigenes Bett gefreut.


Service

1.0

Ein Stern für die Zimmermädchen, die wirklich freundlich und fleißig waren. Aber das Personal an der Rezeption hat weder mal gegrüßt oder gelächelt. Man hätte das Gefühl als Gast unerwünscht zu sein. Man wurde einfach wie Luft behandelt.


Gastronomie

3.0

Frühstück war schlecht, nur Gummibrötchen und Toastbrot. Käse, Wurst, Marmelade, Eier waren okay, aber Nudeln, dicke Bohnen, gebratene Würste und Sahnetorte, gehören für mich nicht zu einem ausgewogenen Frühstück. Mittag- und Abendessen waren okay. Atmosphäre wie auch beim Service beschrieben einfach nur unfreundliche Menschen, vor allem auch bei den Gästen. Rauchen beim Essen und Handy oder Tablet schon für die Kleinsten am Essenstisch, damit die Eltern ihre Ruhe hatten. Unverständlich für m


Sport & Unterhaltung

1.0

Gab es nicht, obwohl angepriesen, auch bei Altours, ebenso war niemand der deutschen Sprache mächtig und Englisch auch nur spartanisch. Null Entertainment


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Konstanze (51-55)

August 2018

Gerne wieder, haben uns wohlgefühlt.

6.0/6

Wir sind privat angereist für fünf Tage.Wer einen ruhigen und entspannten Urlaub möchte ist hier genau richtig. Das Hotel ist klein,fein, familiär mit einer sehr gepflegte Anlage. Es waren viele Familien mit Kindern dort und das Publikum internationale. Sehr ruhig, sehr sauber


Umgebung

6.0

Abseits gelegen, in direkter Umgebung nur drei weitere Hotels und zwei Campingplätze. Wer direkt shoppen und halligalli möchte,ist hier falsch. Wir fanden es super 👍. Zum Strand 🏖 eine Minute. Liegen und Schirm inklusive (Auflage pro Liege 1€)fanden wir super. Strandbar top(Getränke exklusive) Ansonsten sind es 4km bis Sozopol. Mit dem Taxi ( 5-6€)oder Bus erreichbar.Dort findet man alles, was das Herz begehrt.


Zimmer

6.0

Sehr sauber. Wir haben im dritten Stock gewohnt und hatten Blick zum Meer. Das Zimmer war schön groß mit Klimaanlage Fernseher Kühlschrank. Im Badezimmer hätte ich mir eine größere Ablagefläche gewünscht. Die gab es im Zimmer.Das Bett war perfekt. Sehr ruhig, rundum Wohlfühlfaktor


Service

6.0

Der Service war sehr gut. Unsere Beanstandungen wurden zeitnah behoben. Sauberkeit im Hotel und Hotelanlage sehr gut. Alles sehr gepflegt. Freundlich.


Gastronomie

5.0

Wir waren mit der Gastronomie sehr zufrieden. Das Essen hätte wärmer sein können. Die Auswahl fanden wir gut. Mittag und Abend gab es eine vegetarische, Fisch, Huhn, Schwein, Rind mit Gemüse, Reis Kartoffeln, Nudeln und Pommes zur Auswahl. Suppe,Salate,Dessert sowie Obst waren immer vorhanden. Das Frühstücks-buffet war gut. Ein Abend war bulgarischer Abend, das war sehr lecker


Sport & Unterhaltung

1.0

Haben wir nicht genutzt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lucille (36-40)

Juli 2018

Für Familien mit kleinen Kindern ein perfektes Hotel

5.0/6

Es ist ein kleines familienfreundliches Hotel. Zur Erholung sehrvtu empfehlen. Nur durch eine Düne vom Strand entfernt.


Umgebung

4.0

Lage sehr ruhig. Wenn man was erleben will, kann man mit bus oder Taxi in 5 Minuten sehr günstig in die schöne lebhafte Stadt sozopol fahren.


Zimmer

5.0

Zimmer sehr gut eingerichtet. Südländisches Flair. Sauber und ordentlich.


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Essen war Spitze und für jeden etwas dabei


Sport & Unterhaltung

4.0

Zumba Tischtennis Dart und Volleyball


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oliver (41-45)

Juli 2018

Im Großen und Ganzen schöner Urlaub

4.0/6

Kleines,ruhiges Hotel mit einem schönen Sandstrand. Gepflegte Grünanlage mit vielen Blumen und immer Sauber. Sprachkenntnisse vom Personal mangelhaft.


Umgebung

5.0

Die Lage ist super,5 min zum Schönem Kinderfreundlichen Strand unsere 4 Jährige konnte 25 Meter ins Wasser und war gerade bis zum Bauchnabel im Wasser das machte ihr sehr viel Spaß soweit im Meer zu sein.Für die Auflage musste man 2 Leva bezahlen, für einige Leute schon zuviel aber jeden Tag 2 Schachteln Zigaretten sich kaufen : ) .Es waren 10 min mit Taxi nach Sozopol .Die Anlage selber war immer gepflegt und sauber.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war gut und immer sauber. Wer die Nadel im Heuhaufen sucht wird auch was finden .


Service

2.0

Der Service im Restaurant war sehr gut ,aber in der Pool Bar war miserabel unfreundlich kein (Hallo oder Danke,bitte) Konten keine Cocktail zubereiten geschweige einen Cappuccino ( wurde man blöd angekuckt und mit der Schulter gezuckt) nicht mall für die Kinder ein Milchshake zubereiten was aber auf der Getränkekarte drauf war.Wer Abends etwas später was zum trinken wollte bekam ein Plastikbecher weil keine Gläser mehr da waren (das darf nicht sein).Habe es selber mitbekommen das das Personal k


Gastronomie

4.0

Frühstück was will man mehr es waren Brot ,Brötchen die man sich schön Tosten konte, gekochte Eier,Rührei und Spiegelei Marmelade, Nutella, Honig, Müsli, Cornflakes, Butter, Margarine, Wurst,käse,Leberwurst, Obst usw. Zum Mittagessen ich selber habe immer was gefunden was man essen konnte ,und jeder der schon öfter Allinklusive gebucht hat der weißt auch das sich das Essen wiederholt,und immer Lauwarm ist: ).


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation für die Kinder war Okay, aber wer richtig Sportlich Aktiv sein möchte, der solte sich was anderes suchen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Angelika (51-55)

Juli 2018

Ruhiger und erholsamer Urlaub an einem sehr schön

5.0/6

Frühstück war nicht abwechslungsreich, Mittagessen und Abendessen jeden Tag etwas anders. Abends konnte man gemütlich an der Poolbar sitzen


Umgebung

4.0

Ausreichend Möglichkeiten, zum spazieren gehen oder mit dem Taxi nach Sozopol


Zimmer

4.0

Apartment, mit Küche, seperatem Schlafraum, war sehr gemütlich


Service

4.0

Personal war immer sehr bemüht


Gastronomie

4.0

Allinkusive Getränke Karte war OK


Sport & Unterhaltung

3.0

Hab nicht daran teilgenommen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dennis (36-40)

Juli 2018

Unser Aufenthalt im Blue Orange Beach

4.0/6

Im großen und ganzen war das Hotel in Ordnung. Wir haben für...... Euro ein Upgrade vom Doppelzimmer auf Appartment in Anspruch genommen. Da unsere Tochter auch dabei war und im Doppelzimmer nur ein Schlafsessel zum Ausklappen stand und wir ihr das nicht 14 Tage zumuten wollten, haben wir uns dafür entschieden. Die Zimmer sind sauber und werden täglich gut gereinigt. Ich habe in 4 Sterne Hotels aber schon wesentlich schönere Zimmer gesehen. Die Außenanlage ist sehr gepflegt. Der Pool ist auch schön, nur leider waren alle Liegen morgens schon belegt. Der Strand war wunderschön und direkt am Hotel. 2 Liegen und ein Schirm waren bis auf einen Tag immer am Strand vorhanden. Die Animation für Kleinere Kinder ist echt toll in diesem Hotel. Leider hat uns das Essen im Hotel bis auf wenige Ausnahmen nicht geschmeckt. Es gab immer 4 Hauptgerichte und 4 Beilagen zur Auswahl. Das Salatbuffet war ausreichend vorhanden. Die All Inklusive Getränke waren gut, jedoch gab es keine kostenlosen Coktails und nur ein paar Alkoholische Getränke. Und jetzt zum größten Minuspunkt Bei der Ankunft an der Rezeption habe ich für umgerechnet 1 Euro nur 1,6 Leva bekommen (100 Euro gewechselt) . Ich würde das Geldwechseln an einen Allianz Automaten in Sozopol empfehlen. Auch das leihen eines Mietwagens war nicht ganz problemlos und mit Urlaubsstress verbunden. Dies war aber auch nur eine Person an der Rezeption.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elske (41-45)

Juli 2018

Toll für Strand- und Badeurlaub

5.0/6

Toll für Strand und Badeurlaub; Saubere Zimmer; Freundliches Personal; übersichtliches Büfett, aber immer lecker und wechselnd;


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Torsten (51-55)

Juli 2018

Erholsamer Urlaub mit kalten Essen

4.0/6

Hotel gut,81 Zimmer,gepflegte Anlage,Strand perfekt.Liegen am Strand all inclusive.Sozopol nur 4 km entfernt,aber zu Fuss lebensgefährlich,da kein Bürgersteig vorhanden war.


Umgebung

2.0

Abends war es wie im Altenheim, weil man nicht viel machen konnte, als trinken. Sozopol ist zwar nur 4 km entfernt, aber zu Fuss lebensgefährlich. Dort gibt es keinen Bürgersteig . Ist ungefähr so, als wenn man auf der Autobahn spazieren geht. Taxi nach Sozopol kostet 5 Euro pro Fahrt.Der Strand ist genial 16 km.Toll fanden wir, das wir die Liegen am Strand um sonst hatten .


Zimmer

4.0

Im neuen Teil des Hotels gut.Kühlschrank funktionierte nicht. Tv - ARD,RTL und Pro 7.


Service

4.0

Sehr fleißig.


Gastronomie

3.0

Essen von der Qualität gut, aber was nützt das, wenn alles kalt ist !! Wir haben uns 3x darüber beschwert , aber ohne Erfolg. Sogar die Chefanimateurin hat gesagt, das wäre dort normal. Wir finden kalter Fisch ,kalte Pommes , kaltes Rühr-und Spiegelei schlmeckt zum kotzen. Echt schade.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wenn man jeden Tag Tischtennis oder Darts Freizeitangebot nennt,finden wir es zu einfach.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dana (36-40)

Juli 2018

Für Familien-Urlaub zum entspannen und ausruhen.

5.0/6

Das Hotel ist ruhig gelegen. Wir haben es extra so ausgesucht, da es gleich am Meer liegt. Über eine kleine Düne gelangt man zum Strand an dem man zwei Liegen und ein Schirm pro Zimmer hat. Am Strand ist eine Bar - da muss man aber die Getränke bezahlen. Der Weg zum Hotel ist jetzt nicht so schön, aber da wird noch einiges gebaut. Das Hotel war aber schön eingerichtet und sauber. Die Poolanlage war auch schöm gestaltet. Es gibt einen kleinen Spielplatz und eine Bühne wo abends Shows für Groß und Klein stattfinden. Man hat immer Platz zum Essen gefunden.( Es gab eine große Aussenterrasse und zwei Etagen wo man drin Essen konnte). Leider schließt die Poolbar um 23 Uhr und dann bekommt man nur noch an der Strandbar gegen Bezahlung Getränke.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen zum Hotel waren es ca. 35 Minuten. Das Hotel liegt sehr ruhig. Zum Entspannen ideal. Wer Abends was erleben möchte muss nach Sozopol (5 Minten mit dem Taxi) fahren. Da das Hotel gleich am Strand liegt ist es ideal für Familien mit Kinder. Zu den Ausflugzielen muss man mit Taxi oder Bus fahren, wie z. B. Aquapark mit Taxi fahren 15 Minuten.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Familienzimmer. Von der Räumlichkeit und Auststattung war es gut. Fernseher, Kühlschrank und Fön war da. Vom Balkon aus konntne wir zum Pool und auf die Außenterrasse schauen. Wir waren nur von den Betten, die für die Kinder waren enttäuscht. Ein "Bett" war nur eine Gästeliege (große Kinder ab 1,70m haben mit der Länge zu tun) und das andere "Bett" war nur ein ausgeklappter Sessel der meiner Meinung nach nur für Kinder bis max. 8 Jahre geht. Das Doppelbett war groß und man konn


Service

5.0

Das Personal an der Rezeption war immer freundliche wenn man Fragen hatte. Die Reinigungskraft war auch freundliche und hat gut saubergemacht. Beim Barpersonal waren die Männer freundlicher. Die Damen hatten nicht immer recht Lust zu arbeiten.


Gastronomie

4.0

Da es ein kleines Hotel ist, ist das Buffett auch kleiner. Man findet aber immer was. Gut es gibt kein frisch gepressten Saft oder Lachs aber dies stört mich nicht so. Es gab 2 Sorten Marmelade, mehrere Sorten Käse und Wurst, Eier, Rührei, Spiegerlei, Pancakes, landestypische Frühstück , aber auch wame Bohnen, Würste, Speck,... Leider gab es keine dunklen oder Körnerbrötchen, aber man übersteht dies auch eine Woche. Es gba immer Obst und Gemüse zu den Mahlzeiten. Mittags und abends gab es imme


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage fanden wir gut. Es gibt auch einen kleinen Nichtschwimmerteil. Er ist sehr schön angelegt. Für Fitness und Wellness muss man extra bezahlen und das haben wir nicht genutzt. Kann ich mich leider nicht zu äußern. Für die Kinder gab es Kinderclubs, in zwei Altersstufen eingeteilt. Abends war Minidisco und ein später (21.30 Uhr) für die Eltern eine kleine Show in Form von Quiz (verschiedene Themen jeden Abend). Am Strand konnte man verschiedene Aktivitäten (gegen Bezahlung) auf


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

September 2017

Schöner Strandurlaub in ruhiger Umgebung

4.0/6

Die kleine Hotelanlage in direkter Strandlage ist vorwiegend von Familien besucht. Vor allem bulgarische und deutsche Gäste, wenige russische Gäste. Für Badeurlaub sehr gut geeignet. Die Zimmer sind sehr groß und sauber. Ab 22 Uhr herrscht Ruhe. Manko des Hotels ist sicher die schwache Animation und das Speisenangebot.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt gut 3 km von Sozopol entfernt an einer sehr schönen Bucht mit feinem flach abfallendem Sandstrand. Super für Kinder geeignet. Transferzeit von Burgas zwischen 35 und 45 Minuten, meist im Kleinbus. Nach Sozopol kann man mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, sehr gut eignet sich das Taxi zum Preis von 10 Leva (ca. 5 €). Mit dem Linienbus wäre es etwas günstiger, pro Person 1 Leva, Bushaltestelle in ca. 5 Minuten Entfernung, man muss aber an einer stark befahrenen Straße ohne Geh


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Appartment. Lage super schön zwischen Hauptgebäude und Strand in kleineren 2-stöckigen Nebengebäuden. Schlafzimmer mit großem Doppelbett, Matratze leider am Stück, dennoch sehr bequem. Zimmer mit Schlafcouch für Kinder, bequem aber stark quietschend bei jeder Bewegung. Küchenzeile mit Kühlschrank, Toaster, Wasserkocher, Spülbecken und Herd. TV mit nur 2 deutschsprachigen Programmen, ARD und RTL. Zimmersafe im Kleiderschrank ist kostenpflichtig (4 Leva am Tag). Kleiderschrank ausre


Service

4.0

Personal an der Rezeption ist deutschsprachig. Geldwechsel an Rezeption zu ungünstigem Kurs. Reklamationen wurde anstandslos abgeholfen. Negativ ist, dass die Zimmer bei Anreise erst um 14.30 Uhr zur Verfügung standen, obwohl man schon um 10 Uhr angekommen war. Gute Hotels wissen eigentlich, wann welche Gäste ankommen und haben die Zimmer entsprechend vorbereitet. Reinigungspersonal ist im großen und ganzen gut und freundlich, wenn man den Personen ebenfalls freundlich begegnet. Servicepersonal


Gastronomie

3.0

Zuerst mal das Positive: am Buffet findet man immer etwas, um satt zu werden. Die Speisen sind großteils auch schmackhaft zubereitet. Man sitzt gemütlich im Außenbereich oder in großzügig gestalteten Innenbereichen im Erdgeschoss oder im 1. Stock. Sehr angenehmes Ambiente. Das Buffet selber ist etwas eng gestaltet und man benötigt ab und zu Ellbogen, um sich durchzusetzen. Es mangelt auch sehr an Abwechslung beim Speisenangebot. Fleisch oft als eine Art Gulasch zubereitet. Kaffee geht hier gar


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Poolanlage ist nicht sehr groß, aber vollkommen ausreichend. Am Strand gibt es lokale kostenpflichtige Anbieter für Parasailing, andere Wassersportarten und Massage. Liegestühle und Sonnenschirme stehen am Strand zur Verfügung. Auflagen für die Liegen kosten pro Tag und Stück 2 Leva. Liegestühle in bester Lage werden teilweise schon früh morgens von Gästen reserviert. Der Fitnessraum des Hotels ist wenig ansprechend, die Geräte wirkten auf mich wenig einladend, darum habe ich von einer Nutz


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Janine (31-35)

September 2017

Super erholsamer und entspannter Urlaub

6.0/6

Unser erster Eindruck war sehr gut kleine Anlage so wie von uns gewünscht alles sehr gepflegt. Wurden sehr freundlich an der Rezeption empfangen! Wir fühlten uns gleich wohl.


Umgebung

5.0

3 km von Sonzopl entfernt aber mit Bus oder Taxi wunderbar erreichbar, man kann natürlich auch laufen.


Zimmer

5.0

Einfach nur wunderbar!


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren steht aufmerksam und freundlich, alle Sprachen Deutsch das war manchmal sehr lustig und unterhaltsam wenn man mal ein Spässchen machte!


Gastronomie

6.0

Das Essen war reichlich alles war frisch gekocht und Abwechslungsreich! Also wer bei der Auswahl nix fand war selber Schuld! Obst gab es immer von Äpfel, Pflaumen, Weintrauben, Melone und und und! Die Dessertauswahl war ein Traum von kleinen Törtchen bis Torten , am letzten Abend gab es nen Bulgarischen Abend den haben sie wirklich liebevoll gemacht von der Dekoration bis natürlich zum Bulgarischem Essen!


Sport & Unterhaltung

5.0

Kleines Animationsangebot aber ok vorallem für Kinder!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reinhard (56-60)

September 2017

Erholsamer Strandurlaub in Bulgarien.

4.0/6

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, müßte mal etwas gemacht werden. Zum Speisesaal geht es über eine steile Treppe, ohne Geländer. Für ältere Gäste sehr schwer zu händeln. Personal bemüht sich redlig um es allen gerecht zu machen. Service gut.


Umgebung

3.0

Rund ums Hotel tote Hose. Wir sind abends immer mit dem Bus nach Sozopol gefahren. Preis für Busfahrt pro Person 0,5€ Cent. Transfer Flughafen, Burgas zum Hotel ca. 40 min. Ausflugziel Burgas Shopping Mall gut, sind mit Taxi gefahren, Preis mit handeln 30 Leva ca. 15 €.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Monique (26-30)

September 2017

Ein schönes kleines Hotel für Erholungssuchende !

5.0/6

Ein kleines, feines Hotel, das äußerlich schon etwas in die Jahre gekommen ist, was allerdings nicht störend war. Ideal für Erholungssuchende und Strand- und Meerliebhaber.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ruhig, eher abseits und ca. 3 km von der schönen und idyllischen Altstadt Sozopol entfernt. Man erreicht die nahegelegene Stadt sehr gut und günstig (1 LEW pro Fahrt und Person) mit dem Linienbus. Eine Fahrt dorthin ist sehr empfehlenswert. Direkt am Hotel gibt es keine Ausflugsmöglichkeiten. Es besteht lediglich die Möglichkeit einen Strandspaziergang zu machen (allerdings nicht Richtung Sozopol). Der Strand und das Meer sind einfach super ! Liegen und Sonnenschirme gibt es


Zimmer

5.0

Die Zimmer in den oberen Stockwerken sind schön, modern und sehr geräumig. Die Bäder sind etwas veraltet. Jedes Zimmer hat einen Balkon mit Stühlen und Wäscheständer zum Trocknen der Handtücher. Im Zimmer befindet sich ein kleiner TV, der allerdings nur über zwei deutsche Programme verfügt. In der ersten Nacht hatten wir ein Zimmer im Hauptgebäude im unteren Stock, welches eine barrierefreie Dusche hat. Aufgrund von der Bauweise, ist beim Duschen das Wasser durch das ganze Bad gelaufen. Wir


Service

5.0

Der Service während den Essenszeiten im Restaurant war sehr gut. Die Tische wurden immer schnell abgeräumt und gesäubert. Das Servicepersonal sprach sehr wenig deutsch. Das Personal an der Poolbar war stets freundlich und bemüht. Gegen unsere Beschwerde, bzgl unserem Zimmer am ersten Tag, wurde seitens der Hotelmanagerin sofort eine Lösung gesucht und uns ein Zimmerwechsel angeboten. Das Personal an der Rezeption spricht und versteht die deutsche Sprache.


Gastronomie

5.0

Das Essen war abwechslungsreich und geschmacksvoll sehr gut zubereitet. Insbesondere der Salat, das Gemüse und das Obst waren immer frisch und haben sehr gut geschmeckt. Abends hätte es noch 2-3 Gerichte mehr geben können, aber es war ausreichend und für jeden Etwas dabei. Für die bulgarische Küche typisch, war das Essen im Hotel lauwarm. Beim Frühstück hat uns persönlich frisch gepresste Obstsäfte gefehlt. Die Cocktails an der Bar sind im All Inklusive Programm leider nicht dabei (Kosten ca.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Animationsprogramm haben wir nicht genutzt, war aber auch nicht sehr präsent. Allerdings waren wir nie am Pool, sondern jeden Tag am Strand, da der Strand und das Meer einfach super ist ! Abends ist Kinderdisko.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra und Rolf (51-55)

September 2017

Erholsamer Badeurlaub am Schwarzen Meer

5.0/6

Es ist zwar ein eher kleines aber trotzdem sehr empfehlenswertes Hotel, das nur durch eine Düne vom sehr schönen hoteleigenen Sandstrand getrennt ist.


Umgebung

4.0

Grosser Pluspunkt: Die Transferzeit zum Hotel beträgt unter einer Stunde. Etwas von Nachteil ist, dass das Hotel ein klein wenig abseits liegt, was aber auch nicht so problematisch ist, da Taxi- und Busverbindungen z.B. nach Sozopol ausreichend vorhanden sind.


Zimmer

5.0

Sehr gepflegtes Zimmer. Die Leistungen der Reinigungskräfte waren super. Die Balkone könnten etwas grösser sein.


Service

5.0

Ein besonderes Lob möchten wir den Servicekräften aussprechen, die stets stets engagiert waren, und uns immer sehr freundlich und prompt bedienten. Es gab keinerlei Anlass zur Kritik.


Gastronomie

4.0

Der Gastronomiebereich hat unsere Erwartungen erfüllt. Das Angebot war reichlich und variierte täglich. Das Einzige, was wir kritisch anmerken möchten, war, dass die Gerichte mitunter nur lauwarm waren. Schön wäre es auch gewesen, wenn die Beschreibung der Gerichte (auf den Schildchen am Buffet) detaillierter gewesen wären. Ein weiterer Kritikpunkt bezieht sich auf die baulichen Begebenheit. Die Aussentreppe im Bereich des Restaurant s könnte evtl. in der Mitte über eine Geländer verfügen. Diese


Sport & Unterhaltung

2.0

Zumindest während der Zeit unseres Aufenthalts gab es in diesem Bereich so gut wie keine Angebote. Animation für Erwachsene wurde nicht betrieben; z.B. wurde noch nichtmals Wassergymnastik angeboten. Auch fanden im Orange Blue keine anderweitigen Unterhaltungs-/Spieleabende statt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marco (26-30)

August 2017

Nicht nochmal

1.0/6

Essen war sehr schlecht, Plastik im essen gefunden, schimmliges essen wurde auf dem Buffet angeboten, Fleisch war nie durch gebraten, von innen roh... Bei der Zwichenmahlzeit gab es die 10 Tage nur Pizza, keine Abwechslung wie z.B die versprochenen Hot dogs. Animationen haben nicht statt gefunden. Hatten All inclusive und es gab nicht mal Wasser aufs Zimmer. Unsere kleine musste auf ein Sessel zum ausklappen schlafen, anstatt in einem Kinder Bett, obwohl wir 2 Personen und 1 Kind gebucht hatten. Nix in der Nähe, man muss sich ständig ein Taxi bestellen, oder zum Bus laufen um in die Stadt zu kommen, die man auch in 2 std spazieren durch hat, nur wenig gute Angebote für Ausflüge mit der Familie. Den Safe musste man auch trotz all inclusive extra zahlen. Bei Ankunft wurde uns trocken Brot in einem blauen Müllsack geliefert. Den Magen haben wir uns dort verdorben, mussten uns Medikamente deshalb kaufen. Der Pool ist zu klein für die Anzahl an Menschen. Bei den Trinkwasserspender waren ständig die Becher leer und zu wenige im Hotel. Aus dem Waschbecken hatten wir dem Geschmack von Chlor im Mund nach dem Zähne putzen. Schön war das Meer und das es direkt am Strand lag.


Umgebung

1.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (31-35)

August 2017

All Inklusive mit vielen Abstrichen & Zusatzkosten

3.0/6

An für sich eine schöne Anlage mit großen Zimmern, allerdings mit sehr viel Luft für Verbesserungen nach oben. Die negativen Punkte überwiegen leider.


Umgebung

5.0

Nach ca 35min. vom Flughafen ist man am Hotel und der Strand ist wirklich sehr toll. Allerdings gibt es in der direkten Umgebung nichts außer einer Tankstelle. Auch die Einkaufsmöglichkeiten im Hotel sind sehr begrenzt. Nach Sozopol kann man entweder per Bus (1 Lew/Person und Strecke) oder per Taxi (10Lew/Strecke) fahren. Aber auch dort ist nicht all zu viel an Unterhaltung zu finden. Burgas erreicht man ebenfalls per Bus (5Lew/Person und Strecke) oder Taxi (ca 45Lew/Strecke) und zum Sonnenstran


Zimmer

4.0

Schöne geräumige Zimmer, allerdings ist die "Mini-Bar" leer, der TV klein und nur mit ARD und RTL und für den Zimmer Safe muss man pro Tag 4Lew zahlen. Die Klimaanlage ist recht laut und WLan empfängt man je nach Zimmerlage überhaupt nicht.


Service

2.0

Das Personal an der Poolbar ist sehr nett und bemüht und auch die Angestellten im Restaurant sind sehr fleißig, allerdings mangelt es wirklich an Sprachkenntnissen und die Dame an der Rezeption hat mehr schlechte als gute Laune. Auf unsere Reklamation am Anreisetag wegen des Zimmers wurde zähneknirschend eingegangen und am nächsten Tag bekamen wir ein neues Zimmer zugeteilt.


Gastronomie

2.0

Sagen wir es so, man wird satt... Zum Frühstück gibt es jeden Tag das selbe Essen. Müsli, Baked Beans, Würstchen, Speck, Eier in verschiedenen Ausführungen, Marmelade, Nuss-Nougat Creme und verschiedene Brotsorten. Brötchen gibt es keine. Zum Mittagessen gibt es immer eine Pastavariante, Reis, Kartoffeln und Pommes, dazu Gemüse, Fisch und Fleisch, Salat- und Dessertbuffet. Leider war meistens das Essen nur noch lauwarm, dafür waren Dinge wie Mayonaise und Butter nicht gekühlt, was zu einigen Mag


Sport & Unterhaltung

1.0

Für Tennis musste man 20Lew/Std zahlen und Animation war so gut wie nicht vorhanden. Die Mädels waren zwar bemüht aber ohne Deutschkenntnisse ist keine Kinderanimation möglich. Abends gab es in der Kinderdisco immer die gleichen Tänze, nur die Kostüme variierten. Die Bühne und die Holzbänke sind allerdings sehr marode und nicht unbedingt sicher. An Animation für Erwachsene ist kaum etwas dabei und Montags findet überhaupt keine Animation im Hotel statt. Am Strand gibt es lokale Anbieter für Bana


Hotel

3.0

Bewertung lesen

N aus B (26-30)

August 2017

Wären wir nicht nochmal buchen !

3.0/6

Zwei Wochen Urlaub .5 mal Stromausfall ( mittwochs 13-18 Uhr meist kein Strom ) letzten Mittwoch an einen Tag 4 mal Stromausfall (Zeitspanne waren es insgesamt dann 7 Stunden kein Strom!!!!(angeblich kommt da immer erst der stromlieferant)auf Nachfrage ob wir die Zeit schließlich nachbekommen (all inclusive bis 23 Uhr ) würde es verneint ! Keine Info und wir saßen in dunklen ) .Zimmer unten Parterre riechen schimmlig .Unfreundliches Personal .Essen muss man echt mögen (einmal war das Brot schimmelig ,so wie die Milch und im Salat war ein Tier .Strand ist super und man findet immer einen Platz .Am Pool muss man früh aufstehen um einen Platz zu bekommen ! In zwei Wochen Urlaub haben wir nicht einmal das Bett frisch bezogen bekommen ! Es sind keine Möglichkeiten zum spazieren gehen draußen ,weil sich direkt vor dem Hotel eine Autobahn befindet ,die man aber nicht hört !


Umgebung

1.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Daggi (36-40)

August 2017

Super!

6.0/6

Das Hotel ist sauber. Freundliche Mitarbeiter und leckeres Essen. Das Wasser und Strand so nahe und schön. Wir kommen wieder!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Janine (26-30)

August 2017

Einmal und nie wieder.

3.0/6

Das Hotel ist seine 4 Sterne nicht wert. Das Essen war fast jeden Tag kalt. Personal war auch nicht gerade freundlich. Wir haben uns dort nicht wirklich wohl gefühlt.


Umgebung

2.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

gerhard (61-65)

Juli 2017

es war ein missglückter versuch

2.0/6

ein schon etwas älteres hotelm mit renovierungsstau wenn mann kanaren und türkei gewohnt ist vollkommen ungeeignet. das einzig gute und schöne das meer und der grosse sandstrand. liegen und schirme kostenlos aber ohne die zu bezahlenden auflagen doch sehr ungemüttlich.


Umgebung

2.0

rund um das hotel ist nichts


Zimmer

2.0

geräumig aber billige ausstattung. matrazrn und bettzeug voller flecken.


Service

2.0

im ganzen hotel gab es nur eine einzige person die ausser bulgarisch auch etwaS EINER ANDEREN SPRACHE VESRSTAND


Gastronomie

2.0

WENN IN EINEM $STERNE RESTAURANT KLEINKINDER MIT DEN FINGER DAS ESSEN AUF IHRE TELLER SCHIEBEN UND MER ESSEN AUF DEM BODEN LANDET WIE EINE 4 köfige familie essen kann sagt das schon vielspiegeleier zum frühstück lagen ca. 1stunde in der schale. brötchen gab es keine. butter und leberwurst standen in der sonne. mittag und abendbrot warten immer nur lauwarm und alles ohne geschmack.


Sport & Unterhaltung

1.0

waren nicht vorhanden


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gerd (56-60)

Juli 2017

Sehr gut, war 8 wochen da, nächstes Jahr wieder war

5.0/6

super familien hotel essen typisch bulgarische küche freundliches service man muss auch freundlich zum personal sein


Umgebung

3.0

Zimmer


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nathanael (36-40)

Juni 2017

Toller Familienurlaub!

5.0/6

Das Hotel ist eine kleine Anlage direkt am Meer. Die Anlage ist schon etwas älter und man könnte sich mal etwas investieren aber unseren Ansprüchen hat es voll genügt. Der Strand und das Meer war für die Kinder super und das war uns das Wichtigste. Es war ein sehr entspannter und erholsamer Urlaub.


Umgebung

5.0

Für einen entspannten Urlaub das Richtige. Wer Aktion braucht ist hier eher fehl am Platz.


Zimmer

5.0

Das Familienzimmer war sehr geräumig. Hat mit zwei Kindern problemlos funktioniert. Wenn man ein extra Schlafzimmer möchte gibt es Apartements.


Service

5.0

Zimmerservice war sehr gut. Die Zimmer wurde jeden Tag sauber gemacht und es gibt fische Handtücher. Im Restaurant wurden die Teller sehr schnell abgeräumt. Die Tische hätte man des öfteren mal feucht abwischen sollen. Das Personal war immer sehr freundlich zu uns.


Gastronomie

4.0

Das Restaurant ist schon sehr klein. Hat dadurch aber auch seinen familiären Charme. Das Essen war reichlich und auch abwechslungsreich. Leider war es des öfteren schon fast kalt. Es wird grundsätzlich lauwarm serviert. Wenn man eine ungünstige Zeit zum Essen gehen erwischt ist das Essen dann kalt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Abends gab es für die Kinder eine Kinderdisco. Ansonsten ist ehr wenig geboten. Vielleicht ist das in der Hauptsaison etwas anders. Im Juni ist es noch sehr ruhig. Uns hat das allerdings nicht gestört. Den Kindern hat es gereicht. Der Pool ist auch eher klein. Wir haben trotzdem immer einen Platz gefunden. Die meiste Zeit ist man eher am Strand. Der Strand ist toll. Gerade für Kinder super.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

May-Brit (51-55)

Juni 2017

Für Bulgarien/Schwarzes Meerküste sehr zu empfehlen

5.0/6

Schön ruhig gelegen, für uns genau das richtige die Anlage. Sauber und übersichtlich. Personal sehr nett, Vorteil ist der Strand zum Hotel, der nicht so voll ist wie in Nessebar.


Umgebung

4.0

Etwas abgelegen zum Ort, jedoch mit Bus sehr gut zu erreichen und finanziell machbar ( 1LEV pro Person). Somit auch sehr ruhig, leider keine Geschäfte in unmittelbarer Nähe und die Nähe zur Straße ist etwas gewöhnungsbedürftig.


Zimmer

5.0

Total ausreichend, mit Balkon der Vormittag Sonne hatte. Ansonsten mit Fernseher, leider nur ARD und RTL auf deutsch, aber man hat ja Urlaub. Fön war vorhanden. Ein Papierkorb im Zimmer wäre ratsam, denn der im Bad ist etwas klein und jedesmal der Weg. Die WC Bürste hätte mal ausgewechselt werden können, ist jedoch nur ein kleiner Kritikpunkt.


Service

5.0

Wir hatten keine Wünsche und Beschwerden, aber dennoch war das Personal sehr nett. An der Rezeption sind zum Teil auch gut deutschsprechende Mitarbeiter. Das Personal beim Service Restaurant, ist flink und freundlich, also keinen Grund zum klagen.


Gastronomie

5.0

Wer wechselnde Küche liebt ist hier genau richtig. Ich bin leider etwas schwierig beim essen, kann aber doch sagen, das es ausreichend ist und jeder etwas finden wird auch ich habe immer etwas gefunden. Die süßen Teilchen sind sehr hübsch anzuschauen und auch sehr lecker. Also rundum zufrieden. Eierbecher wären noch von Vorteil, dann kullert das Ei nicht immer auf dem Teller umher und eventuell ein kleiner Eimer aufgestellt , würde helfen auch seine und das Papier zu entsorgen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wenn man viel Animation erwartet ist man hier falsch, oder wir waren zur falschen zeit dort. Ich habe die Animatöre leider nur im Wechsel essen oder trinken gesehen. Weder am Strand passierte etwas noch in der Anlage, da sind wir anderes gewöhnt. Oh doch von 20 -21 Uhr für Kinder und von 21.00 -22 Uhr für Erwachsene, das war es. Zumal pünktlichkeit beim Programm auch nicht ihre Stärke ist.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Cara (41-45)

Juni 2017

Schöner Familienurlaub

6.0/6

Kleines ruhiges Hotel sehr schön gelegen mit sehr leckerem Essen und in direkter Strandnähe einziges Manko waren die vielen Raucher und die Matratzen auf der Ausziehcouch die sehr weich waren dafür war das Personal überaus bemüht und freundlich


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jeannette (36-40)

Juni 2017

Absolut empfehlenswerte kleine Hotelanlage

6.0/6

Es handelt sich hier um eine kleine sehr gepflegte Hotelanlage, welche für Familien mit Kleinkindern bestens geeignet ist. Sie ist übersichtlich, nicht zu groß und macht einen sehr gemütlichen freundlichen Eindruck.


Umgebung

4.0

Der Transfer vom Flughafen zum Hotel dauerte ca. 45 - 60 min.. Das Blue Orange Beach ist etwas abseits gelegen, es liegt ca. 3 km von der Stadt Sozopol entfernt. Diese ist nur mit dem Taxi (6 - 12 Leva), mit dem Linienbus (1 Leva pro Person) oder mit dem Shuttle (nicht genutzt) zu erreichen. Direkt hinter dem Hotel hinter einer Düne ist der wunderschön flach abfallende Sandstrand, auch wieder für Kleinkinder sehr geeignet. Ansonsten gibt es außer einer kleinen Tankstelle und der Strandbar nichts


Zimmer

6.0

Wir hatten zu dritt ein Familienzimmer. Dieses war sehr geräumig und absolut ausreichend. Neben einem großen Doppelbett gab es eine Aufbettung, eine Liege (da sollte wirklich das Kind schlafen, denn diese ist sehr schmal). Ansonsten tat die Klimaanlage was sie tun sollte, das Bad war ausreichend und die Zimmerausstattung im allgemeinen war sehr schön und modern. Der Fernseher gab nur 2 deutsche Sender her aber wer will schon im Urlaub fernsehen. Es gab einen Fahrstuhl.


Service

6.0

Beim Service kann man wirklich nicht meckern. Besonders die Reinigungskräfte waren immer sehr freundlich und immer bemüht. Es war alles sauber, wir waren sehr zufrieden. Auch das Servicepersonal war sehr fleißig. Es kam nur ganz selten vor, dass mal ein Tisch nicht gleich abgeräumt wurde. Wir haben uns immer willkommen gefühlt. Das Küchenpersonal hat sich auch des Öftern mal blicken lassen und hat gerne Extrawünsche (z.Bsp. eine Geburtstagstorte oder ein Pudding für die Kleinen) erfüllt. An der


Gastronomie

6.0

Das Essen war einfach phänomenal. Was die alles aufgefahren haben. Besonders hervorzuheben sind die italienischen und bulgarischen Abende. Ansonsten gab es für jeden was. Vegetarier sind nicht zu kurz gekommen, Fleischesser auch nicht und die Kinder schon gar nicht. Es gab wahnsinnig viele unterschiedliche leckere Salate, jeden Tag eine andere Pastasorte mit anderer Soße, jeden Tag Pommes. Zum Frühstück gab es auch schon des Öfteren mal Eierkuchen, was bei den Kindern besonders gut ankam. Die Br


Sport & Unterhaltung

3.0

Wer Action sucht ist hier falsch. Man ist größtenteils an die Hotelanlage, in welcher es Gott sei Dank nur etwas Kinderanimation gab, gebunden. Dort hat man sich gerne an der Poolbar festgesessen, während die Kinder zur Minidisco waren. Tagsüber war die Strandbar geöffnet, die haben das Cocktail mixen aber echt drauf. Ansonsten gab es lediglich die üblichen Strandangebote wie Paracliding, Banane, Jet Ski etc.. Wer mal schön essen gehen möchte, kann in die sehr schöne Altstadt Sozopol fahren, do


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alois und Annemarie (51-55)

Juni 2017

Für Erholungssuchende super

5.0/6

Die Transferzeit vom Flughafen zum Hotel beträgt ca.40 Minuten,der Weg vom Hotel zum Strand geht über Dünen und ist ca.5Minuten entfernt.Was uns wirklich gut gefallen hat,war das es pro Zimmer einen Schirm und 2 Liegen inklusive war.Die Auflagen konnte man für je 1Euro leihen.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist sehr schön,allerdings gibt es nur die kleine Hafenstadt Sozopol in ca. 5Kilometer Entfernung.Man kann von dort mit dem Schnellboot nach Nessebar fahren was wir sehr empfehlen würden.Sonst ist in der Nähe wirklich nichts!!


Zimmer

5.0

Unser Zimmer lag im Erdgeschoß,was wirklich super war. Der Pool war nur einen Katzensprung entfernt,zur Poolbar ebenso.Wir hatten allerdings nur einen deutschen Sender(RTL).


Service

5.0

Das Personal war sehr nett und bemüht,mit englisch konnte man sich gut verständigen.


Gastronomie

4.0

Das Essen war eigentlich immer gut ,man hat immer was gefunden was einem schmeckte.Nur am Frühstück könnte man noch einiges verbessern z.B. mehr Wurst und Käseauswahl.


Sport & Unterhaltung

3.0

Nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erika (66-70)

Juni 2017

Für erholungssuchende Gäste - das richtige Hotel.

6.0/6

Ich verbringe schon viele Jahre meinen Urlaub im Blue Orange. Es hat mir immer gut gefallen und ich kann die letzten 4 negativen Bewertungen nicht nachvollziehen.


Umgebung

5.0

Es ist ein kleines gemütliches Hotel und hat eine super gepflegte Anlage. Ständig werden Erneuerungen am Hotel vorgenommen. Es hat sich jedes Jahr immer wieder etwas zum positiven verändert. Wir kommen jedes Jahr immer wieder gern in dieses Hotel. Es gibt viele Stammgäste Auch Familien mit Kleinkindern kommen gern ins Blue Orange. Wer Party und Trubel möchte, dann ist es nicht das richtige Hotel.


Zimmer

6.0

Ich habe mich gut erholt.


Service

5.0

Eventuelle Probleme wurden umgehend beseitigt.


Gastronomie

6.0

Das Essen war abwechselungsreich und vielseitig. Es war eine angenehme Atmospäre.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elsa (51-55)

Juni 2017

Wer Ruhe sucht..

6.0/6

Wer Ruhe sucht, ist das Hotel und der Ort das Richtige. Ein kleines schnuckeliges Hotel, deren Außenwände die Rosen hochklettern. Eine gepflegte Anlage mit einem sehr schönen und sauberen Strand. Wer Abwechslung braucht, kann nach Sozopol mit dem Bus oder Taxi fahren, ist nur 3 km entfernt. Da gibt es unzählige Cafes und Restaurants mit wunderschönem Blick auf das Meer. Und es ist noch günstig! Die Hotelzimmer sind geräumig, geschmackvoll eingerichtet. Das Essen - all inclusive - war auch ok, typische bulgarische Küche. Wer etwas mehr möchte, kann nach Sozopol fahren.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angela (51-55)

September 2016

"bulgarische 4Sterne" sehr erholsam

4.0/6

Es sind "bulgarische" vier Sterne, für Ruhesuchende und Familien mit Kindern prima. Das Hotel selbst sehr schön optisch, bei genauerem Hinsehen schon in die Jahre gekommen. Strand und Wasser super, ansonsten nur das Dorf Sozopol drei Kilometer entfernt, aber sehr sehenswert. Mehr ist dann auch nicht. Also sehr ruhig. Das Personal sehr jung und überwiegend lustlos und unfreundlich. Essen ist ganz ok, für jeden was dabei.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bilder

Sport & Freizeit
Strand
Strand
Ausblick
Zimmer
Gartenanlage
Sonstiges
Strand
Sonstiges
Ausblick
Außenansicht
Restaurant
Sport & Freizeit
Strand
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Ausblick
Sport & Freizeit
Zimmer
Lobby
Gartenanlage
Zimmer
Gartenanlage
Lobby
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Restaurant
Restaurant
Strand
Strand
Strand
Geräumiges Familienzimmer
Geräumige Dusche
Meerblick vom Balkon
Fernseher und Kühlschrank
Puderfeiner Sandstrand
Hotel von außen
Blick vom Strand in das Hotel
Kleiner Pool mit genügend Liegestühlen
Poolbar bei Nacht
Blue Orange
Schöne Ansicht
Gutes Bett
Kompakt
Juhuu Kein Duschvorhang
Poolbar
Vom Zimmer auf den Pool
13.06.15 Der Weg zum Strand
Nun Ja
Nun ja
Nun ja
Strandbar am 13.06.2015
Strandbar 5 Tage später
Strandbar 10 Tage später
Herzhausen
All Inn plus Baggerschiff
Es kann nur besser werden.
Blick vom Balkon zum Meer
Blick vom Balkon
Hoteleingang
Poolanlage
Bei Nacht
Pool
Pool
Familienzimmer
Am Meer
Weg zum Strand
Familienzimmer
Familienzimmer
Poolanlage
Der Blick aus unserem Zimmer
Ein Elefant von dem Zimmermädchen
Traumhaft und 50 Meter rein
Ein Krokodil
Bei Nacht und Blick auf die Bar
Die Bulgarische Tracht
Traumhafte Strandbar direkt am Hotelstrand
Liegen von der Strandbar
Gartenhäuschen
Ausblick vom Restaurantbalkon
Das Restaurant in der 1. Etage
Ausblick vom Restaurantbalkon
 Blick vom Hotel auf die Appartments
Der abendliche Hotelstrand
Hotel Anlage
Hotel anlage
Sportplatz
Sportplatz des Nachbarhotels
Blick aufs Nachbarhotel
Blick auf die Nachbarbalkone
Ausblick vom Balkon in Richtung Pool.
Das Doppelbett
Zustellbett und Schlafsessel
Kleiderschrank
Pool mit Kinderpool und Whirlpool
Pool mit Kinderpool und Whirlpool
Die Zimmer waren ordentlich und sauber!
Die Dusche