Hilton Cabo Verde Sal Resort

Hilton Cabo Verde Sal Resort

Ort: Santa Maria

80%
5.0 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
5.4
Service
4.5
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Ute (56-60)

Februar 2020

Unruhiges Hotel mit schlechtem Pool keine Preis/Le

5.0/6

Gutes Strandhotel für Familien , gutes Frühstück , leider viele Kinder, optisch ungepflegter Pool und sehr kaltes Wasser


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerd (56-60)

Februar 2020

schönes Hotel direkt am Strand, großer Pool

4.0/6

schönes Hotel direkt am Strand, großer Pool, allerdings recht kaltes Wasser. Man sollte mehr auf die Wasserqualität achten. Sehr nettes Personal. Preis Leistung sollte überdacht werden.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Doris und (66-70)

Februar 2020

Das schöne Hotel, ekelhaftes Restaurant

5.0/6

beim einchecken waren wir begeistert von der imposanten und sehr schön gestalteten Empfangshalle. Der liebevoll angelegte und sehr gepflegte Garten mit großzügigem Pool wirkte wie ein Paradies. Das Zimmer und Bad groß, sehr gut ausgestattet und vor allem blitzsauber. Der Blick vom Balkon auf Meer und die Gartenanlage rundeten diesen schönen Eindruck ab. Vorfreude auf 2 Wochen paradiesischem Urlaub. Wir freuten uns auf das abendliche Buffet. Ab der Eingangstüre des Restaurants wurde dieses 5 Sterne Hotel zum 1 Stern Ballermann Hotel. Kurze Hosen waren noch harmlos. Badeschuhe, T-Schirt, Muskel Shirt, ja sogar Bade Shorts und Handtücher unter dem Arm. Obwohl die Gäste am Eingang empfangen wurden, störte sich vom Personal niemand daran. Sogar barfüssige Gäste wurden nicht abgewiesen. Es war genügend Personal im Restaurant, die aber unkoordiniert umher liefen und standen. Sie griffen auch nicht ein als Gäste sich an der wunderschönen Show Küche Essen bestellten und während der Wartezeit um das Buffet liefen und mit den Finger sich Speisen nahmen und "naschten". Beim Frühstück, das gleiche Bild. Halbnackte Gäste mit Badetüchern. Auch nahmen jetzt einige Vögel am Frühstück Buffet teil. Diese pickten sich nicht nur etwas heraus.......Es müssen in der Gartenanlage keine Vögel gefangen werden, es würde schon reichen beim Frühstück links vor der Eingangshalle eine Netz herunter zu lassen. Fazit: wunderschönes Hotel mit ekelhaften Restaurant. Dem Hotel fehlt ein funktionierendes MANAGEMENT !!!! Nie wieder !!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Momo (51-55)

Januar 2020

Schönes Hotel - jedoch nichts für uns

3.0/6

Sehr schöne gepflegte Anlage, schöne große Zimmer. Service leider nicht einem 5 Sternehotel entsprechend. Essen gehen war für uns eher ein notwendiges Übel....Wir gehen gerne gemütlich und in Ruhe essen und waren enttäuscht.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Zimmer sehr groß und gut ausgestattet. Leider müssen wir uns den anderen Kommentaren anschließen, schwarze Flecken in der Dusche und WC, keine Klobürste, Wasser aus der Badewanne braun. Aber im großen und Ganzen gut !


Service

3.0

Die Mitarbeiter an der Rezeption waren stets freundlich und bemüht. Im Restaurant jedoch extrem unaufmerksam, unorganisiert und nicht geschult. Es fehlt ein Manager der für „Ordnung“ sorgt. Wir wurden oftmals nicht bedient und sind auch 2 x aufgestanden an der Bar da wir eine halbe Stunde gewartet haben und die Kellner uns nicht beachteten obschon sie an der Bar standen und nichts zu tun hatten. Ganz schlimm die anderen Gäste die sich morgens die Taschen mit Essen vollmachen und abends in kurz


Gastronomie

3.0

Das Essen war gut und abwechslungsreich. Jedoch leider immer kalt. Atmosphäre innen wie in einer großen Kantine, laut und chaotisch. Die Kellner kamen nicht nach mit abräumen und neu eindecken. So passierte es andauernd dass die Gäste sich selbst mit Besteck usw bedienten, an anderen Tischen und hinter der Theke der Kellner. Draußen war die Atmosphäre in Ordnung


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage und Liegen waren in Ordnung und auch sauber. Service an der Poolbar wesentlich besser als im Buffetrestaurant. Die Liegen am Strand jedoch katastrophal. Die Massage war gut.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Vanessa (31-35)

Dezember 2019

Tolles Hotel mit schönem Strand

5.0/6

Ein schönes 5 Sterne Hilton Hotel Sehr sauber und guter Service Der helle Strand ist direkt vor der Türe . Eine sehr schöne Poolanlage im Hotel wobei wir den Strand bevorzugt haben Insgesamt ein sehr schöner Urlaub


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Henning (41-45)

Dezember 2019

Einfach entspannt

6.0/6

Das Hotel hat eine tolle Lage mit Meerblick und direktem Strandzugang. Der Pool ist in einen wunderschönen Garten eingebettet und sehr groß. Die Zimmer sind groß und schön eingerichtet. Ein tolles Hotel, in dem ich mehr sehr wohl gefühlt habe.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sauber und gut.


Service

Nicht bewertet

Freundliches und hilfsbereites Personal.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück und Abendessen waren gut und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sehr schön und ruhig. Ausreichend Liegen.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mirko (51-55)

Dezember 2019

Schöne ruhige Anlage , sehr empfehlenswert.

6.0/6

Sehr gepflegte, ruhige Anlage, mit netten, freundlichen und zuvor kommenden Mitarbeitern. Perfekt zum relaxen. Wir empfanden es als großes Plus, das es keinerlei Animation gibt.


Umgebung

6.0

ca 20min Fahrzeit zum Hotel mit Transfer.


Zimmer

5.0

Sehr gemütliche und ruhige Zimmer. Jedoch sind in der Dusche schwarze bzw dunkle Stellen (Schimmel?) Auch nach der Zimmerreinigung waren die Fußböden noch schmutzig. Die Betten waren sehr gemütlich, deswegen haben wir sehr gut geschlafen


Service

6.0

Das Personals war immer sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Beim amerikanischen Frühstücksbuffet mussten wir oftmals ewig auf den Kaffee warten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

Dezember 2019

Das soll Hilton sein?

4.0/6

Hotelanlage und Pool sind gepflegt und schön angelegt. Die Zimmer wirken modern und geschmackvoll. Durch die offene Bauweise ist es überall sehr zugig.


Umgebung

4.0

Der Tansfer dauert ca. 30 Min. Der Ort St. Maria ist in 10 Min. zu Fuß erreichbar. Mini Supermarkt ca. 300 mtr. vom Hotel für kleine Einkäufe wie Wasser, Wein da im Hotel überteuert


Zimmer

4.0

Wir hatten seitlichen Meerblick und uneingeschränkte Sicht, da das Hotel nebenan noch in Planung ist. Viel Wind und keine Mücken. Die Zimmer mit Poolblick sind von Mücken geplagt. Schlafen mit offenem Fenster geht da nicht, man wird gefressen. Die Betten sind sehr bequem (2xEinzelbett mit je 1.35x2,00 mtr.) Im Bad fehlt die Klobürste Die Duschwand zwischen Dusche und WC ist undicht, das WC stand nach dem Duschen regelmäßig unter Wasser


Service

3.0

Das chlorierte Gratiswasser in Flaschen im Zimmer sollte bei uns durch Wasser in PET Flaschen ersetzt werden, weil uns davon übel wurde. 3 Tage hat es geklappt, dann standen wieder die Glasflaschen im Zimmer. Diese sind nicht versiegelt, wahrscheinlich wird Leitungswasser abgefüllt? Preise zu Happy Hour wurden ignoriert, aber nach Reklamation ohne Entschuldigung korrigiert. Genauso passierte es beim Checkout mit der Kurtaxe: Statt 10 Tage wurden 14 Tage berechnet. Gutschrift erfolgt.


Gastronomie

3.0

Frühstück ist in Ordnung, Der Saft ist leider nur verdünnter Sirup. Was gar nicht geht sind die Vögel, die sich hemmungslos über das Büfett hermachen und bei Belieben einen Furz auf das Ausgelegte setzen. Und niemand interessiert das wirklich. Igitt Das Abendessen war regelmäßig lauwarm und nicht abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Auflagen der Liegen am Pool und Meer waren größtenteils sehr verunreinigt und defekt. Die Liegen am Meer haben viele Mängel (Höhenverstellung ausgerissen, Armlehne abgebrochen, durchgesessen und eh viel zu niedrig) Keine Animation - so gewollt Fitness und Spa haben wir nicht genutzt


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

Dezember 2019

Nie wieder...!

2.0/6

Wir waren vom 10.12. - 24.12.19 in diesem Hotel. Auch waren wir schon in vielen Hotels, in ärmeren Ländern als Kapo Verde und sind uns bewusst, dass man etliche Abstriche in gewissen Ländern machen muss. Wir sind auch keine ständigen Nörgler, zumal wir zu faul sind ständig Bewertungen zu schreiben. U.a. sind wir jetzt das 3. Mal auf dieser Insel gewesen, wovon wir 2 Mal mit unserer Unterkunft sehr zufrieden waren und meinten nun, etwas exquisites zu buchen. Wie sich aber herausstellte, war dies ein Irrtum, denn dass Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte in keinster Weise. Das Leitungswasser ist kein Trinkwasser. Auf dem Zimmer stehen 2 Wasserflaschen kostenlos zur Verfügung. Nicht versiegelt und von den Flaschen schloss der Karabinerverschluss nicht richtig. Beim öffnen der Flaschen kam einem ein Chlorgeruch entgegen, wie beim öffnen des Wasserhahnes im Bad. Nach unserer Beschwerde an der Rezeption wurde uns versichert, künftig ordentlich verschlossenes handelsübliches Wasser zu erhalten. Als sich diesbezüglich nichts tat, auch als wir ein 2. Mal mit einer Wasserflasche an der Rezeption erschienen, gaben wir es auf und kauften unser Wasser selbst. Das Abbuchungssystem, wie auf einem Kreuzfahrtschiff finden wir ideal. Es gibt Bars, wo zu gewissen Zeiten die Getränke 50% billiger sind, genannt Happy Hours. Die Rechnung zum Schluss beläuft sich auf den vollen Betrag und man entschuldigt sich mit einem Fehler im System. Der Fehler kann durchaus 1 Mal oder auch 2 Mal passieren, jedoch nicht ständig. Wir glauben eher, dass da ein System der Geschäftsleitung dahintersteckt. Auf alle Fälle, die Rechnungen, welche man unterschreibt gut kontrollieren. Auch bei Abreise muss man eine Touristensteuer von 10 Tagen pro Person entrichten. Unseren Bekannten, mit denen wir diesen Urlaub verbrachten, wurden 14 Tage abgebucht. Natürlich wieder mal ein Systemfehler oder Betrug? Positiv sind die Zimmer, geräumig und auch das Bad ist ok. Der Service gleich Note 2-3. Lässt man allerdings aller 2-3 Tage einen 5 € Schein liegen, kann es passieren, dass man sogar wie am Anfang 2 Waschlappen erhält und das die Unterkunft mit Note 1 bezeichnet werden kann. Nötigung? Frühstück: Vögel picken nicht nur am Käse herum. Einige Liegen am Pool defekt. Auflagen der Liegen mit Vogelkot verunreinigt auch teilweise verschmiert, so dass man sich ekelt sein Handtuch darauf zu legen. Viele Liegen sind auch defekt. Besonders die Strandliegen sind eine Katastrophe. Höhenverstellungen kaputt und Bänder, die als Windhalterung dienen fehlen, kein einziger Klettverschluss ist intakt. Die schönen Bilder auf der Internetseite von den Strandliegen, auf die wir auch hereingefallen sind, wurden vermutlich bei der Eröffnung des Hotels gemacht. Der Wind fegte die teilweise unbefestigten Schirme am Pool weg, wobei eine Urlauberin gerade noch aufspringen konnte um einer Verletzung durch den Schirm zu entgehen. Nach Überwindung des Schocks baute sie den Schirm wieder mit Mühe zusammen, während das 4 köpfige Personal keine 10 Meter entfernt gelangweilt an der Poolbar diese Angelegenheit beobachtete und keine anstalten machte, dieser Urlauberin zu helfen. Man fragt sich in bestimmten Situationen, wer ist hier der Urlauber. In einem 5 Sterne Hotel sollte es eigentlich eine Grundvoraussetzung sein, dass das Personal die englische Sprache zumindest teilweise beherrscht, aber selbst an der Rezeption ist es Glücksache jemanden zu erreichen, der dieser Sprache mächtig ist. Auch wenn die Anlage sehr schön ist, können wir uns, nicht nur was das Essen anbelangt, den anderen negativen Meinungen nur anschließen und der Name HILTON ist aus unseren künftigen Urlaubsplanungen gestrichen.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hannah (26-30)

November 2019

Schönes Hotel, aber Vögel werden gefangen gehalten

3.0/6

Das Hotel ist sehr schön, Frühstücksbuffet ebenso sehr gut. Das Personal hingegen ist sehr unfreundlich und desinteressiert, bis auf die Rezeption. In den Gärten des Hotels werden Vögel eingefangen in Fallen. Ich habe versucht den Vogel freizulassen und dann kam einer der Männer vom Pool zu mir, ist hineingestiegen und holte ihn heraus. Er hat den Vogel fast zerquetscht, weil er ihn so festgehalten hatte. Nach mehrmaliger Konfrontation hat der Mann den Vogel dann freigelassen, aber auf alle Fälle stimm da etwas nicht!! Ist absolut nicht in Ordnung, die armen Vögel!! Behauptet wird, dass sie woanders hingebracht werden, was meiner Meinung nach eine totale Lüge ist, da diese in den Käfigen den ganzen Tag ohne Wasser herumirren! Komme hier bestimmt nicht mehr her, der Mann hat daraufhin gelacht und war dermaßen unfreundlichen.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

November 2019

Schlechter Service

3.0/6

Die Hotelanlage, das Frühstück und die Zimmer sind top. Das Personal hingegen, bis auf sehr wenige Ausnahmen gelangweilt, unfreundlich , fast arrogant und fachlich schlecht. Bis man in der Früh seinen Kaffe bekommt ist man mit dem Frühstück schon fertig. Die Preise sind total überteuert und das Essen hat sicher keine Fünf Sterne verdient. Schade!


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

November 2019

Top Hotel in bester Lage.

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit einer sehr großen Poolanlage und einem feinsandigem Strand. Sonnenliegen waren jederzeit in ausreichender Anzahl vorhanden. Die Zimmer sind sehr schön groß. Die Frühstücks- und Dinner- Buffet's waren immer von sehr guter Qualität. Es wurden immer etliche Gerichte live gekocht. Das Personal haben wir als sehr freundlich und hilfsbereit kennen gelernt. Wir haben uns in diesem Hilton Hotel sehr wohl gefühlt und kommen sehr gern wieder. Mit dem Taxi vom Flughafen ist man schnell im Hotel, Preis 15,- Euro.


Umgebung

6.0

Sehr großer Pool mit ausreichend Sonnenliegen. Auch der Strand lässt keine Wünsche offen, feinsandig und auch hier ausreichend Sonneliegen


Zimmer

6.0

Sehr große Zimmer und auch immer sehr sauber.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter ware ausgesprochen freundlich und kompetent.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dagmar (51-55)

November 2019

mangelnde Hygiene

2.0/6

Das Hotel hat uns im Bezug auf die Architektur, den wunderschönen Garten, die tolle Poolanlage und die Nähe zum Strand sehr gut gefallen. Aber das war es dann auch schon. Der Service, der geboten wurde, entspricht keinesfalls einem 5 Sterne Hotel. Hierzu nun einige Schilderungen: Nach einer sehr langen Anreise haben wir um ca. 20:00 Uhr im Hotel eingecheckt. Um ca. 21:00 Uhr gingen wir zum Abendessen. Die am Buffet gebotenen Speisen waren bereits kalt, und darum fragte mein Mann nach frischen Pommes Frites. Man zeigte bloß mit dem Finger auf die imaginäre Uhr am Handgelenk, was wohl so viel bedeutete-es ist schon zu spät, obwohl das Abendesse bis 22:00 Uhr ausgeschrieben ist. Nach einer Reklamation wurden frische Pommes gebracht. Das Buffet selbst lies vom Anblick her schon nichts Gutes vermuten. Diverse Vorspeisen waren nicht gekühlt, d.h. diese standen bereits mehrere Stunden in der Wärme (Temperatur im Restaurant ca. 27° C und keine Klimaanlage). Die Mitarbeiter im Restaurant haben es vielleicht gut gemeint, in dem sie ständig mit irgendwelchen schmutzigen Putzlappen am Wischen waren. Auf Grund von Beobachtung kann ich sagen, dass diese Putzlappen im Lauf des Abends nicht einmal ausgewaschen wurden. Diese wanderten lediglich von der rechten in die linke Hand und wurde dann mit der rechten Hand der nächste Tisch aufgedeckt, d.h. sowohl das Besteck als auch die Serviette wurden mit den schmutzigen Händen aufgedeckt. Abgesehen davon entspricht ein Putzlappen nicht dem HACCP Standard. Tags darauf gab es zum Abendessen am Front Cooking eine Pasta Station. Mit Freude bestellte sich mein Mann Spaghetti Aglio e Olio. Der Gast vor ihm hatte sich Makkaroni Bolognese bestellt, darum sah sich die Köchin gezwungen die Wok Pfanne, in welcher die Nudeln zubereitet wurden zu reinigen. Dies geschah wie folgt: hinter der Köchin befand sich die Spüle, in welcher die Wok Pfanne in, ich weiß nicht wie lange schon, stehendem Gewässer ausgewaschen wurde. Diese wurde dann ohne abzuspülen mit einem daneben liegenden Putzlappen ausgewischt. Bei diesem Vorgang behielt die Köchin ihre blauen Latex Handschuhe an. Wer glaubt, dass diese Handschuhe danach gewechselt wurden liegt falsch. Die Köchin begann mit den im Abwaschwasser benutzten Latex Handschuhen die Spaghetti zu kochen und fasste als erstes mit der Hand und ohne Besteck in die vor ihr stehenden Nudeln. Als wir das sahen war der Appetit meines Mannes bereits Geschichte und er hat sogleich seine Nudeln abbestellt. Am Mittwoch den 29.11. nahmen wir unser Mittagessen im Rahmen der Vollpension, im zum Hotel gehörenden Beach Restaurant Bounty ein. Ich bestellte mir eine Fischsuppe und hinterher den „Fang des Tages“. Mein Mann aß gegrilltes Fleisch. Keine fünf Stunden später begann das Übel. Massiver Durchfall und Erbrechen begleiteten mich die nächsten zwei Tage, sodass ich das Zimmer nicht verlassen konnte. Am Freitag musste ich dann schließlich einen Arzt kommen lassen, da es mir von Tag zu Tag schlechter ging. Erst nach der Verschreibung und Einnahme von starken Antibiotika konnte ich am Sonntag wieder etwas zu mir nehmen. Sie können sich vorstellen, dass mein Mann, der selbst in der Gastronomie tätig ist, ein Gespräch mit dem Manager gesucht hat. Gesprochen hat mein Mann letztlich mit dem Front Office Manager Alfonso Valdez. In diesem Gespräch haben wir unseren Unmut zum Ausdruck gebracht. Weiters wiesen wir darauf hin, dass wir zwölf Tage mit Vollpension gebucht haben und die Mittagskarte im Beach Restaurant Bounty lediglich zwei Suppen, zwei Vorspeisen, fünf Hauptgerichte und drei Dessert beinhaltet. Herr Valdez sagte uns dann, dass wir auch die Möglichkeit haben an der Poolbar zu speisen. Leider haben wir diese Info beim Check In nicht erhalten. Die Auswahl der Speisen zu Mittag war dadurch etwas größer, jedoch nicht zufriedenstellend. Tags darauf war ein F&B Supervisor den ganzen Tag an der Pool Bar und im Beach Restaurant zugegen, jedoch frage ich mich wo dieser Mann all die Tage zuvor war, denn gesehen hat man ihn vorher nicht. Aber auch seine Anwesenheit änderte nichts am Hygieneverhalten der Mitarbeiter im Restaurant.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

Oktober 2019

Bestes Hotel auf Sal, riesiger Pool, top wifi

6.0/6

Bestes Hotel auf Sal, riesiger Pool und Hilton-style Zimmer. Top WiFi, Minibar usw. Minimarkt ca 400 Meter entfernt. Traumhafter Strand, allerdings der letzte in der "Hotelreihe", was aber kein Nachteil ist.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vladimir (31-35)

Oktober 2019

Taumanlage am Traumstrand!

6.0/6

Super schönes Hotel! Sehr gepflegte Anlage, schöner Pool mit sehr viel Grün. Strand unmittelbar vor dem Hotel. Sehr ruhig, grosszügige Zimmer ( mit kleinen Schönheitsfehlern). Die Insel ist sich erst am entwicklen, aber man fühlt sich gleich wohl. Das Wasser ist klar und türkisblau. Erholung pur!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Sehr grosszügige Zimmer, sehr schön eingerichtet.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

September 2019

sehr zum empfehlen

5.0/6

sehr schönes Strandhotel perfekt gelegen für Ruhe suchende. Hotel hat die Erwartungen voll erfüllt. Wir werden bestimmt noch einmal hier Urlaub machen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jana (31-35)

September 2019

Entspannung und leider etwas teuer!

5.0/6

Sehr sauber und sehr freundlicher Service. Für Entspannung genau das richtige. Leider für uns etwas zu ruhig. Die Zimmer waren sehr geschmackvoll und hübsch eingerichtet.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (19-25)

September 2019

Urlaub pur

6.0/6

Die Strandlage des Hotels ist einfach einmalig. Die ganze Anlage ist äusserst gepflegt, eindrücklich und sehr schön eingerichtet. Das Highlight ist der traumhaft saubere Sandstrand. Die Liegen sind bequem und sauber. Die Zimmer sind geräumig, sauber und es fehlt an Nichts.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Norman (51-55)

September 2019

Wir kommen dieses Jahr wieder, auf jeden Fall

6.0/6

Das Hotel ist neu und modern und hat einen phantastischen Pool Die Anlage ist mit Liebe zum Detail konzipiert und ist einfach nur ein Traum Es ist aus unserer Sicht das beste Hotel auf der Insel Sal


Umgebung

6.0

Vom Flughafen sind es max. 30min bis zum Hotel Außerdem liegt es fußläufig zum Zentrum Santa Maria


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit Pool- und Sea-View ( traumhaft )


Service

6.0

Der Service ist freundlich und zuvorkommend Bei Problemen (davon gibt es Gott sei Dank wenige) stehen einem die Hotelleitung und deren MA jederzeit gerne zur Verfügung. Danke an Alfonso/Casilda/Denilva


Gastronomie

6.0

Wir haben nur Frühstück gebucht, aber sehr oft in der Bounty Bar gegessen. TOP!


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool - außergewöhnlich Anlage - traumhaft Zimmer - high class Service - perfekt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (31-35)

August 2019

Sehr enttäuschend. Insgesamt keine 5 Sterne!

3.0/6

Nicht nur die nächtlichen Schlägereien des Hotelpersonals in den Fluren des Hotels machen einen schlechten Eindruck sondern auch sehr unaufmerksames Servicepersonal und überteuerte Preise für Essen und Getränke wecken nicht den Wunsch nochmals wiederzukehren.


Umgebung

4.0

Nichts in der Umgebung aber der Strand ist sehr schön.


Zimmer

5.0

Die Sauberkeit im Badezimmer lässt zu wünschen übrig.


Service

2.0

Unaufmerksames Personal lässt auf sich warten.


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Eher wenig zu erkunden. Und um die Anlage herum entstehen neue Hotels. Baustellen und Dreck überall.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sava (46-50)

Juli 2019

Ein Hotel zum Relaxen.

5.0/6

Das Hotel liegt nicht weit vom Hotel ca. 15 Minuten mit dem Taxi (ca. 12€) entfernt. Die Zimmer sind neuwertig und wir haben ohne Nachfragen ein Upgrade bekommen. Die Wege sind kurz und zum Strand sind es wenige Minuten. Am Strand sind hoteleigene Liegen und eine eigenes Resturant. Die Nebenkosten sind auf Europäischen Niveau, lassen sich aber ein paar Meter neben dem Hotel um die Hälfte senken. Das Frühstück war reichhaltig und es gab Service am Pool (Liegen in Topzustand und sehr bequem). Teils war der Service sehr langsam, aber alles noch im Rahmen. Zur Stadt sind es wenige Gehminuten. Abends gab es immer bis 22:30 Musik in der offenen Bar. Wer früher Ruhe haben möchte, sollte kein Zimmer zum Pool in der Nähe der Rezepzion nehmen. Im Hotel kann man Auto und Asuflüge mieten.


Umgebung

4.0

Zentral gelegen. Leichte, nicht wahrnehmbare Bauaktivitäten im Umfeld. Kurze Wege zue Stadt und zum Strand


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nunzio (46-50)

Juli 2019

Sehr zu empfehlen

6.0/6

Tolles Hotel! Sehr gepflegt und sauber und vor allem sehr nettes und zuvorkommendes Personal. Mit Euro zu bezahlen ist auf der gesamten Insel kein Problem


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrich (51-55)

Juli 2019

Würden wir nicht noch einmal buchen

3.0/6

Das Hotel an sich ist sehr schön und recht neu. Allerdings muss man mit erheblichen Abstrichen leben. Wir hatten ein Beachfront Apartment mit abgetrennten Schlafzimmer. Der riesige Balkon mit den beiden Daybeds war super. So konnte man tagsüber etwas Schlaf nachholen der Nachts gefehlt hat. Die Technik war nicht in der Lage auch nur eine von beiden Klimaanlagen in einen vernünftigen Zustand zu versetzen. Nach 3 Tagen hab ich dann resigniert. Tagsüber liefen diese manchmal, Nachts aber nie. So hatten die beiden Zimmer extrem hohe Temperaturen Nachts die einen erholsamen Schlaf unmöglich machten. Wie schon öfter erwähnt hat der Speisesaal ein Vogelproblem. Jeder zweite Stuhl ist mit Vogelkot beschmutzt und die Vögel laben sich munter am Buffett. Wir reden von Indoor und nicht von der Terrasse! Wir sind nicht empfindlich und die Kakerlake auf dem Zimmer stört uns auch nicht. Aber Vögel über der Wustplatte ist nicht ok.


Umgebung

3.0

Kurze Anfahrt. Karge und verschmutzte Umgebung. Baustellen links und rechts.


Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Speisesaal lieblos und laut. Wir hatten zum Glück nur Frühstück. Das war ok auch wenn es keinerlei Säfte gab sondern nur billige Zuckerplörre


Sport & Unterhaltung

4.0

Zum Glück kein Entertainment. Pool ganz ok wenn auch die üblichen Liegenreservierer. Die Ligen am Strand mit runtergekommenen Auflagen. Baden nicht ganz ungefährlich da die Wellen am Strand stark brechen und einen ordentlich an den Strand knallen wenn man nicht aufpasst :-). Also nichts für kleiner Kinder.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Katharina (36-40)

Juli 2019

Eine Oase der Ruhe

6.0/6

Das Hotel ist sehr gepflegt und neu. Die Anlage ist in einen blühenden Garten eingebettet, was auf der sehr trockenen Insel Sal außergewöhnlich ist. Die Rezeption und alle Mitarbeiter waren sehr freundlich, Entspannung von der ersten Minute an. Fantastisch ist die Ruhe. Es gibt kaum laute Musik, nur abends ein paar Stunden schöne live Musik und nie länger als 22h. Toll! Schöner Badeurlaub.


Umgebung

6.0

Direkt am langen Sandstrand. Das Zentrum von Santa Maria ist in ca 15 Minuten gut zu Fuß zu erreichen über die Strandpromenade. Fahrt vom Flughafen ca 30 Min. Der Strand ist weiß, das Meer türkisblau. Baden im Meer ist möglich, allerdings gibt es starke Wellen, die man nicht unterschätzen sollte, und Strömungen. Der Strandabschnitt des Hilton ist bewacht. Wir hatten (Juli) immer gelbe Flagge, viel Wind und hohe Wellen.


Zimmer

6.0

Zimmer zum Pool/Meer nehmen. Das Zimmer war sehr sauber und sehr gut eingerichtet.


Service

5.0

Service beim Frühstück und beim Abendessen immer sehr freundlich und schnell. Aber beim Frühstück gab es zu wenig Personal (meist nur 1 Person für die gesamte Terrasse). Dass man hier lange auf Kaffee warten musste und dass sich die Teller türmten, lag NICHT am Personal, sondern daran, dass es zu wenig Personal gab. Ganz hervorragend war die Rezeption und der herzliche Empfang bei der Ankunft.


Gastronomie

5.0

Frühstück auf der Terrasse mit Blick in den blühenden Garten war sehr schön. Das Buffet bot genug Auswahl. Ebenso das Halbpensionsbuffet am Abend. Sal hat keine eigene Landwirtschaft, ALLES muss importiert werden. Das sollte man im Kopf haben, wenn man das Essen beurteilt. HP hatten wir nur am ersten Abend. Ansonsten sind wir nach Santa Maria, um verschiedene Restaurants auszuprobieren. Beim nächsten Besuch würde ich vermutlich für den gesamten Aufenthalt vorab Halbpension buchen, zumal man mi


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Indoor-Wellness-Bereich ist eine nette Ergänzung. Am Strand ist in nächster Nähe ein Wassersportverleih. Der Pool ist ein Traum, man schwimmt wie in einem See. Kein Chlorgeruch. Der Boden des Pools glitzert, das kommt auf Fotos gar nicht so schön raus. Es gibt wechselnde Fitnesskurse, aber alles sehr ruhig und dezent. Das war für mich der Hauptgrund, weshalb mir das Hilton sehr gut gefallen hat: die Ruhe, keine laute Musik, kein Trubel, kein Wahnsinn. Hoffentlich behält das Hotel das Konzept


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nico D. (31-35)

Juli 2019

Schönes Hotel mit Verbesserungspotential

5.0/6

Schöne Oase auf einer sonst tristen Wüsteninsel, sehr guter Service, alle nett und hilfsbereit, leider keine Animation, Hotel eher für Urlauber ohne Kinder geeignet, ansonsten war es super...Essen muss für 5* verbessert werden


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

5* sind gerechtfertigt


Service

Nicht bewertet

Service & Personal sehr nett und hilfsbereit


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Für 5* leider nicht gut genug


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sehr großer Pool, leider keine Rutsche oder Sprungbrett für Kinder


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dagmara (36-40)

Juli 2019

Das beste Hotel auf der Insel.

6.0/6

Das beste Hotel auf der Insel. Es ist neu und noch nicht abgenutzt. Es hat beach Club und das Essen ist auch sehr Gut. Kann ih nur emphelen. Nicht so viele Kinder, also relative ruhig.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Juli 2019

Erholsamer Urlaub in tollem Hotel am Meer

6.0/6

Traumhaftes Hotel direkt am Strand, 2017 gebaut, alles in Top Zustand, tolles Essen, sehr gutes Zimmer, toller Pool, tolle Gartenlandschaft


Umgebung

5.0

Direkte Standlage, sehr ruhig, Firscherdorf Santa Maria 10 bis 15 min zu Fuß zu erreichen, Taxifahrt zum Hotel ca. 15 min


Zimmer

6.0

Sehr großzügiges Zimmer, tolles Bad mit Dusche und Badewanne, super Matratze, toller Blick in den Garten und zum Meer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Gutes Essen, sehr abwechselungsreich


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (61-65)

Juni 2019

Nie wieder, nach 3 Tagen hungern, ab nach Hause

2.0/6

Hotel sauber Anlage mit viel Vegetation angelegt, viele Sperlinge erheitern das Ambiente, das sonst ohne Tierwelt wäre, eben künstlich hergestellt. Reisegrund ein paar Tage entspannen ohne Aktivitäten.


Umgebung

4.0

15 Minuten vom Flughafen durch eine Region ohne Vegetation erreichte uns eine künstlich gut angelegte Oase direkt am Meer. Es gibt nicht viel hier zu sehen aber man kann am Strand entspannen und das herrliche warme Wasser genießen. Zur Nachhaltigkeit ökologisch ist zu erwähnen, das Personal fängt dort die Spatzen in Käfigen ( und das zur Brutzeit), da sterben natürlich die kleinen Nestlinge, nur weil sich ein Gast beschwert hat, das er die Sperlinge nicht ertragen kann, weil Sie natürlich die Fu


Zimmer

4.0

Wir hatten eine King Suite für 250€ die Nacht. Gut ausgestattet aber ohne Begrüssungsdetails fanden wir die Suite vor. Eine Kaffeemaschine mit Kapseln aber leider passten die Tassen nicht darunter, 😳Suite würde jeden Tag oberflächlich gereinigt, Kaffee und Zucker abgezählt. Im Schlafzimmer hatten wir eine Holzkonstruktion wie ein Himmel den der Blick auf den Fernseher teilte. Man musste sich platzieren damit man nicht den Balken im Blickfeld hatte🧐.


Service

1.0

Essen (Buffet) im Magellan war die Katastrophe! Genießbar waren nur eingeführte Details zum Essen, der Koch ist eine Niete auf seinem Gebiet! Lieblos und undefinierte Speisen, selbst die Früchte waren fad und die Schalen wie Annanas und Bananen braun angesammelt, sowie auch auf Cocktails angesammelt oben drauf🥴 Buffet kostet 35€ pro Person aber man konnte nur Pommes essen! Wir haben uns 3 Tage von unseren Nüssen und Keksen ernährt, und gut gefrühstückt...Das Frühstücksbüffet glich einer Lounge


Gastronomie

1.0

Wie schon erwähnt vielleicht sind wir auch, da wir andere Hilton Hotels wie auf Silhouette gewöhnt sind, von diesem Standart einfach maßlos enttäuscht! Dazu kommt eine laute 12 Stunden LALA, bestehend aus überwiegend Jazzmusik, machte uns nervös Sodas wir an den Strand flüchteten. Im übrigen gibt es keine versiegelten Wasserflaschen, die werden nachgefüllt, das Wasser schmeckt fad und muffig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht gesehen, der Spa war aber hervorragend, die Massagen (Afrika) empfehlenswert.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Daniel (19-25)

Juni 2019

Modernes Strandhotel mit Einbußen

4.0/6

Sehr modernes Hotel am Ende der "Promenade" direkt am Strand gelegen. Die Zimmer sind ebenfalls sehr modern und komfortabel eingerichtet. Allerdings befinden sich rund um das Hotel Baustellen, sodass hier mit erheblichem Lärm zu rechnen ist. Leider ist auch das Personal eher als schlecht zu bewerten, da es weder besonders aufmerksam noch freundlich ist.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rosemarie (56-60)

Juni 2019

Schönes Hotel mit toller Pool- und Gartenanlage

4.0/6

Schönes und zeitgemäß eingerichtetes Hotel mit sehr schönem Garten sowie einer ansprechend angelegten Pool-Anlage; optisch ist das Hotel wirklich sehr gut. Weniger gut ist jedoch der Service: Es macht den Eindruck als ob man als Gast nicht wirklich erwünscht ist. Ebenso störend sind die Baustellen neben dem Hotel, die sich auch den restlichen Strand entlang ziehen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Uli (56-60)

Juni 2019

Ideal für entspannten Strandurlaub

6.0/6

Ein top Urlaubsresort direkt am Strand bei Santa Maria auf Sal/Kapverden, tolle Location! Perfekt für entspannte Urlaubstage. Sehr gepflegter Garten. Die gesamte Anlage ist top.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand. Mit eigenen Strandabschnitt. Schöne Strandliegen mit Windfang.


Zimmer

6.0

Modern eingerichtet, sehr geschmackvoll.


Service

6.0

Sehr freundlicher Service in der gesamten Anlage.


Gastronomie

6.0

Enorm große Auswahl an den Büffets.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ansgar (56-60)

Mai 2019

Klasse Anlage, ruhig, direkt am Strand.

6.0/6

Tolle Anlage, direkt am Strand, guter Service in allen Bereichen, absolut weiterzuempfehlen. Gute Wassersportbedingungen vor Ort.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja (31-35)

Mai 2019

Ruhig, modern, Klasse zum relaxen

6.0/6

Wunderschönes Hotel, direkt am Strand. Die Zimmer sind modern eingerichtet, werden regelmäßig sauber gemacht. Der Service ist sehr freundlich und zuvorkommend. Das Bounty beach Restaurant haben wir fast täglich genossen. Tolle Küche, super Service.


Umgebung

6.0

für uns war die ruhige Lage des Hotels Klasse,an kann in 10 min nach Santa Maria laufen und ist am schönsten Strandabschnitt der Insel


Zimmer

6.0

wir hatten ein Zimmer mit Meerblick, es war herrlich


Service

6.0

hier kann man nur gutes sagen. egal ob Zimmer, Rezeption, in der früh beim Frühstück, am Pool, im Bounty, im Fitnesscenter. wir wurden überall sehr gut behandelt


Gastronomie

5.0

das Bounty beach Restaurant ist hervorragend. das Frühstück ist gut und Abwechselungsreich. das Abendbuffet hatten wir nur 1x probiert und fanden es nicht so toll.


Sport & Unterhaltung

6.0

die Tauschschule neben v Hotel bietet so viele Möglichkeiten und als Hilton Gast bekommt man 10% Rabatt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Debora (36-40)

Mai 2019

Wunderschöner Strand

5.0/6

Sehr schöne Anlage, wunderschöner Strand. Leider wurde neben der Hotelanlage gebaut, somit konnten wir den Sitzplatz nicht nutzten.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Käthe (46-50)

Mai 2019

Sal - ein Traum im Atlantik.

6.0/6

Das Hotel liegt perfekt an einem traumhaften Sandstrand und auch ein eigenes Beachrestaurant. Die Anlage ist SEHR sauber und strotzt vor Blumen und Palmen. Der Pool ist sehr groß und lädt zum Schwimmen ein. Die Zimmer sind top ausgestattet und alle haben einen Blick zum Meer. In 15 Gehminuten ist man in der kleinen Stadt Santa Maria, wo man auch sehr tolle Lokale findet. Für Wassersportler aller Art (Tauchen, Kitesurfen, Segeln usw.) ist die Location perfekt.


Umgebung

6.0

Direkt am sehr gepflegten Sandstrand


Zimmer

6.0

Sehr modern, sauber und Balkon


Service

6.0

Hauskeeping perfekt, sehr freundliche, zuvorkommende Mitarbeiter


Gastronomie

6.0

Der Gastrobereich deckt alle Wünsche zur Gänze ab. Die Kulinarik ist abwechslungsreich und teilweise werden Speisen am Buffet frisch zubereitet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Nautic-Center ist vor dem Hotel am Strand. Tauchen, Segeln, Bootsausflüge Kitesurfen usw. sind uneingeschränkt vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Blickenstorfer (26-30)

April 2019

Preis/Leistung stimmt

6.0/6

Strandnah, sauber, freundliches Personal, saubere Zimmer, bequeme Betten, ruhig, gut zum erholen. sehr schöner und sauberer Strand, klares Wasser


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dennis (41-45)

März 2019

Schöne Resortanlage

5.0/6

Es ist ein Resorthotel, das jedoch fußläufig zum Örtchen Santa Maria liegt. Die Zimmer waren wirklich sehr schön, die Garten- und Poolanlage sehr gepflegt und das Frühstücksbuffet sehr gut.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen erreicht man das Hotel im Taxi für 15€/1500CVE in 15-20 Minuten. Der Ort liegt ca. 10-15 Gehminuten entfernt, die (schlecht gepflasterte) Promenade endet just vorm Hotel. Links und rechts des Resorts liegen Baugründe, auf dem südlichen wurde im März 2019 gebaut (Rohbau fertig), eine Lärm- oder Staubbelästigung gab es zu den zum Pool liegenden Zimmern nicht.


Zimmer

6.0

Unser Superior Ocean View Room war wirklich sehr schön: groß, hell, mit zwei Doppelbetten, großem und kleinen Tisch jew. mit Stuhl, Balkon und zum Pool hin gelegen, aber sehr nah zum Strand hin. Das Bad ist ebenfalls sehr großzügig und mit Regendusche. Minibar, WLAN, Safe, Bademantel, Hausschuhe vorhanden.


Service

4.0

Das Personal wurde in etlichen Besprechungen ja durchaus gelobt, das kann ich leider nicht bestätigen. Check-in und -out waren sehr unterkühlt bis unfreundlich, beim Frühstück mussten wir uns den Kaffee selbst holen (was nicht vorgesehen war). Oftmals hat das Personal nicht (zurück-)gegrüßt. Unterm Strich keine Einschränkung, aber eben auch nicht freundlich (bis auf wenige Ausnahmen).


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war sehr gut und umfangreich, die Speisen frisch und appetitlich. Einzig die Spatzen auf dem Brotbuffet sind anscheinend ein Problem, das zu lösen man aufgegeben hat. (Der Speisesaal ist halboffen)


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria (51-55)

März 2019

Sehr schönes Wohlfühlhotel

6.0/6

Das Hotel liegt unmittelbar am Strand in einer schönen gepflegten Anlage. Die Zimmer sind sehr geschmackvoll und die Gastronomie sehr gut.


Umgebung

6.0

Der Transfer vom Flughafen dauert ca. 20 Minuten. Am Strand kann man in ca. 15 Minuten nach Santa Maria wandern. In die andere Richtung liegt die Praia Ponta Preta mit einem schönen Standrestaurant hinter der großen Düne. In wenigen Gehminuten erreichte man Minimärkte.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer lag im 1. OG mit Blick zum Meer und Pool. Es war groß und hell mit einem schönen Balkon, einer Sitzecke, einem sehr bequemem Bett, geschmackvollem Badezimmer, Flachbildschirmfernseher und Coffee Cooking Facilities.


Service

6.0

Wir hatten durchweg positive Erfahrung mit dem Service gemacht (Rezeption, Zimmermädchen, Servicepersonal im Restaurant). Nur der Wake Up Call am Tag unseres Abflugs blieb aus.


Gastronomie

6.0

Das Buffet (Frühstück und Abend) war immer sehr ansprechend angerichtet. Es gab genügend Abwechslung bei den Speisen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlage war ein Traum. Der Pool ist sehr groß. Es gab ausreichend Liegen am Pool und am Strand. Der Fitnessraum ist sehr gut ausgestattet und hat 24 Stunden geöffnet. Die Sauna ist eher klein. Jeden Abend gab es Live Musik in der Bar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (70 >)

Februar 2019

Hilton Resort of its best

5.0/6

Ich habe das Hilton wegen seiner Lage in unmittelbarer Strandnähe und in fußläufiger Entfernung nach Santa Maria gewählt. Die Hotelanlage befindet sich technisch auf dem neuesten Stand. Der große Süßwasserpool ist für SAL ein absoluter Luxus; das gilt auch für die dauerbewässerten Grünanlagen, wenn man weiß, dass jeder Tropfen Wasser durch die Meerwasserentsalzungsanlage produziert werden muß. Ein teures Unterfangen, was sich auch im Übernachtungspreis niederschlagen muß. GUTER W-LAN EMPFANG IM GESAMTEN HOTELBEREICH. Auf SAL ist es immer warm und trocken; jedoch fast immer windig - deshalb sollte eine leicht Windjacke im Gepäck Platz finden.


Umgebung

6.0

AM LANGEN, BREITEN SANDSTRAND SÜDOSTWÄRTS VON SANTA MARIA GELEGEN, IST EINES VON ZWEI TOP-HOTELS AN DIESEM STRANDABSCHNITT. ES GIBT EINEN NAUTICCLUB FÜR WASSERSPORT, DAS BEACHRESTAURANT AM STRAND MIT HOTELEIGENEN LIEGEN UND SCHIRMEN. FUßLÄUFIG ERREICHT MAN SANTA MARIA IN CA. 20 MINUTEN. MIT DEM TAXI ERREICHT MAN DEN FLUGHAFEN IN CA. 20 -30 MINUTEN ZUM PREIS VON 15 €.


Zimmer

6.0

GROßE ZIMMER MIT BALKON; AUSREICHEND STAURAUM FÜR LÄNGEREN AUFENTHALT. TÄGLICHE REINIGUNG UND WECHSEL DER BETTWÄSCHE (letzteres Ein Luxus der bei den aufwendigen Ressourcen nicht unbedingt sein muß); die Handtücher werden ja auch nur bei Gästebedarf gewechselt!). Schön wäre eine Liege auf dem Balkon gewesen. Das große Duschbad hat eine getrennte Toilette. Duschanlage mit Kopf- und Handbrause.


Service

6.0

Der Service in der gesamten Hotelanlage ist ausgezeichnet, wenn auch mal das Zimmer erst am Nachmittag gereinigt wurde.


Gastronomie

5.0

Neben dem Hauptrestaurant gibt es die Toolbar und das Beachrestaurant "Bounty". Im Hauptreaturant wird sowohl innen als auf der Terrasse das Frühstück in Büfettform angeboten. Sehr gut in Qualität und Quantität, zumal, wenn man weiss, das alles - aber auch wirklich alles - importiert werden muß. Das Dinner in Büfettform kann man mal mitnehmen, sonst ist a´la´carte im "Bounty" angesagt. Ich empfehle das Hotel mit Frühstück zu buchen, und das große, vielfältige Angebot der Restaurants in Santa Ma


Sport & Unterhaltung

5.0

Große Poolanlage. Nauticcllub am Strand für Wassersport und Tauchaktivitäten .


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Francesco (66-70)

Februar 2019

Empfehlenswertes Hotel

5.0/6

Hotel mit gepflegter Gartenanlage direkt am Traumstrand. Ruhig gelegen nur wenige Minuten vom Ortszentrum. Internationales Publikum, großzügige Ausstattung, sehr umfangreiches Frühstücksbuffet. Ideal für einen entspannten Strandurlaub.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erika (36-40)

Februar 2019

Tolles Hotel

6.0/6

Tolles neues Resort mit einem wunderschönen Garten. Grosses Schwimmbad und langer Sandstrand zum spazieren. Das Spezialitätenrestaurant direkt am Meer ist wärmstens zu empfehlen, sowohl für Lunch als auch für Dinner. Schönes Gym mit tollen outdoor spining Klassen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

René (36-40)

Januar 2019

Ein schönes Strandresort

5.0/6

Ein klassisches Strandresort an der Promenda in Santa Maria gelegen. Rund 15 min Fussweg in den Ort. Der Sandstrand direkt am Resort lädt zu ausgiebigen Strandspaziergängen ein. Die Möglichkeit einen Kite-Surf-Kurs oder anderes ist durch ein Partner Unternehmen am Strand gegeben.


Umgebung

6.0

Das Hote liegt am Rande von Santa Maria direkt an der Strandpromenada, an welcher aktuell weitergebaut wird. Der Strand vorm Hotel lädt zu unendlichen Strandspaziergängen ein.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Doppelzimmer mit Meerblick. Die Ausstattung des Zimmers war gut und bot genug Platz für einen Aufenthalt für eine Woche. Das Zimmer war mit einer Dusche ausgestattet. Ein Safe für Wertsachen befand sich im Schrank.


Service

2.0

Den Service haben wir als sehr durchwachsen erlebt. Fragen die wir gestellt haben, z.B. in Bezug auf unseren Hilton Status, wurden von jeder Rezeptionsperson unterschiedlich beantwortet, welches zu sehr vielen Irritationen während unseres Aufenthaltes führte. Der Service im Buffet-Restaurant war okay. Der Service im Hilton zugehörigen Bounty-Beach Restaurant war sehr viel besser. Die Bewertung ist daher eher durchmischt.


Gastronomie

5.0

Die Qualität der Speisen war zu jeder Zeit gut. Die Auswahl zum Frühstück bot eine grosse Auswahl von warmen und kalten Speisen. Waffeln, Crepes, Eier konnte man sich am Morgen frisch zubereiten lassen. Die Speisen im Bounty Restaurant waren immer sehr lecker. Wir sind gerne dort eingekehrt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist riesig, aber im Jan war das Wasser eiskalt. Die Aufenthalte im Pool hielten sich daher in Grenzen. Es gibt ein gut ausgestattetes FItnessstudio und ein Spa. Für Wassersport gab es am Strand ein Partnerunternehmen, wo man sich als Hotelgast gratis SUP's oder Wasserkajaks ausleihen konnte.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heidi (26-30)

November 2018

Ewiger Sommer auf Cabo Verde

5.0/6

Die Hotelanlage ist wunderschön und sehr gepflegt und modern. Der Strand ist sauber und es hat immer Platz auf den hoteleigenen Liegestühlen. Hat demzufolge auch nicht viele Leute und man kann sich gut erholen. Das Meer ist sehr sauber und das Wasser glasklar (Postkarten-Niveau). Das Zimmer (wir hatten eine Ocean-Suite) ist sehr geräumig, ruhig und extrem sauber (Zimmerservice erfolgt dreimal täglich). Wir waren oft in den hoteleigenen Restaurants essen (Magellan und Bounty) - das Essen war gut und frisch. Beim Buffetrestaurant fehlt die Abwechslung (jeden Abend dasselbe, KEINE Themenabende). Die Hauptkritik gilt - wie bereits in den vorausgegangenen Bewertungen - dem Service: Das Frühstücksbuffet erinnert im Bereich Service an ein Mallorca-Restaurant. Ab- und auftischen ist Glückssache, man muss sich teilweise sogar das Besteck selbst organisieren und je nachdem auch selbst den Tisch vom Vorgänger abräumen. Zudem muss man oft auch sehr lange auf Bestellungen warten - auf den Kaffee zum Frühstück wartet man durchschnittlich ca. 20 Minuten und je nachdem geht er auch mal vergessen. Grundsätzlich kein grosses Problem, aber sicherlich inakzeptabel bei einem 5-Sterne-Haus und einer internationalen Hotelkette (Hilton). Ähnliche Situationen sind teilweise (je nach Tagesform der Mitarbeiter) auch beim Mittag- oder beim Abendessen anzutreffen. Die Angestellten selbst sind aber bemüht und freundlich - das Problem liegt unseres Erachtens in der Organisation und der Führung des Teams. Wir haben nämlich während unseres gesamten Aufenthalts nie einen Chef gesehen. Grundsätzlich ein sehr empfehlenswertes Hotel, wenn man Qualitätseinbussen beim Service verkraftet.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (36-40)

November 2018

Tolles modernes Hotel am Strand

5.0/6

Schönes neues modernes Hotel auf der Insel Sal. Tolle moderne Zimmer, schöner Pool. Frühstück auf der Terrasse und schönes Restaurant am Strand. In laufreichweite zur Stadt mit Möglichkeiten sich anderweitig zu verpflegen. Sehr nettes Personal.


Umgebung

5.0

Stadtnah, direkt am Strand.


Zimmer

6.0

Hell, modern, grosser Balkon


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Tolles Frühstück


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Regina (66-70)

Oktober 2018

Empfehle es weiter, kein Stress, super sauber

6.0/6

Ein tolles Hotel ,wunderbarer Baustil,sehr gepflegt,kein großer Klotz,super Strandlage,tolle Aussicht nah zum Zentrum Santa Maria


Umgebung

6.0

Nur etwa 15Minuten


Zimmer

6.0

In jeder Hinsicht hervorragend


Service

6.0

Sehr gut und freundlich


Gastronomie

6.0

Umfangreich und reichlich.Vieles frisch zubereitet.Ruhige ,Stilvolle Atmosphäre nicht unendliche Geräuschkulisse mit klappernden Tellern


Sport & Unterhaltung

6.0

Keine Animation himmlische Ruhe!!!!!! Wellness-Pool-Fitness sehr gut


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicolas (46-50)

Oktober 2018

Bestes Hotel auf der Insel Sal.

6.0/6

Bestes Hotel auf Sal, eine tolle Anlage mit super Lage. Insgesamt kann man die Anlage als sehr neu bezeichnen. Sauberkeit wird hier groß geschrieben.


Umgebung

6.0

Direkt am wundervollen, kilometerlangen Strand von Sal.


Zimmer

6.0

Groß und geräumig und immer extrem sauber gehalten.


Service

6.0

Das Personal bemüht sich stetig um das Wohl des Gastes, manchmal auch ein wenig planlos. . .


Gastronomie

6.0

Tolles Strandrestaurant mit super Blick auf den Strand, das interne Restaurant ist ebenso gut, jedoch ist die Auswahl der Speisen weniger abwechlungsreich als erwartet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Wassersportcentrum wird super geführt, die Geräte sind in einem guten bis sehr guten Zustand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yvonne und Wolfgang (51-55)

September 2018

Viel Licht und etwas Schatten

5.0/6

Viel Licht und etwas Schatten Licht: Bei unserer Anreise haben wir beim Check In ungefragt von unser gebuchten Zimmerkategorie Superior King Ocean View (TUI DZM1) ein Upgrade auf eine traumhafte Suite Ocean Front (TUI SUF1, ZimmerNr. 2102) erhalten. Dafür möchten wir uns beim Hotelmanagement herzlich bedanken. Die Größe (72qm), Ausstattung und Ausblick einschließlich eines großen Balkons (ca. 2,50 x 8,00) ließen keinen Wunsch offen. Auch RoomService und Zimmerreinigung waren perfekt. Gebucht haben wir 14 Tage mit Halbpension, was für uns die Ideallösung darstellt, weil uns 3 Mahlzeiten zu viel sind und wir lieber bei Bedarf einen kleinen Mittagssnack nur bei Bedarf zwischendurch genießen. Normalerweise erhalten die Gäste mit Halbpension Ihr (Buffet-)Essen im Magellan-Restaurant (MR) und das Beach-Bounty-Restaurant (BBR) ist den à la carte - Gästen vorbehalten. Ein Speisen à la carte ist den HP-Gästen natürlich mit Reservierung auch im BBR möglich, hier erfolgt dann eine Verrechnung mit 25.- € für das Buffet-Essen. Da zu unserer Reisezeit das Hotel nur mit geschätzten max. 50% ausgelastet war, hat sich das Hotelmanagement vermutlich deshalb dazu entschlossen, das MR Abends geschlossen zu halten und alle Gäste im BBR mit Buffet und à la carte zu verpflegen, was wir für uns als positiv und sehr angenehm empfanden, weil das BBR deutlich mehr Atmosphäre (us. 2,5 offene Seiten, echtes Beach-Feeling, Meerblick usw.) hat. Die Hotelanlage ist bedingt durch die Neueröffnung (09/2017) (noch) sehr neuwertig, sauber und gepflegt. Das trifft auch auf die großzügig und weitläufig gestaltete Poolanlage zu. Positiv möchten wir erwähnen dass das Wasser entweder nixht oder gering gechlort ist. Ordentlich schnelles und stabiles Internet mit ca. 5 MBits Down- und Upload. Ausgestattet mit iPhone & iPad sowie einer GoPro habe ich über 400 Bilder und ca. 20 Videos über meine iCloud immer aktuell hochgeladen bekommen, für mich schon ein positiv erwähnenswertes Kriterium. Auch Video streamen aus Youtube oder ZDF-Mediathek hat ebenso gut geklappt wie meine VPN-Zugänge (u.a. FritzBox). Personal & Mitarbeiter: Durchgängig sind wir auf sehr freundliches und sehr bemühtes Personal gestoßen, wenn auch hier hinsichtlich der Erfahrung im Umgang im Service noch Potential nach oben gibt, siehe hierzu noch unsere Anmerkungen unter Schatten. Schatten: Mehrmalige Feuer-Alarm, wobei uns einer mitten in der Nacht (01.09. auf 02.09.) aus dem Tiefschlaf gerissen hat und der andere früh morgens (06.09. um ca. 08:00 Uhr) unschön zum Frühstück geweckt hat. Auch diese Problematik scheint nicht ganz neu zu sein, wie ich das bei einer anderen Bewertung bereits gelesen habe. Allerdings hat sich das Management hierfür einmal mit einem Obstteller und beim zweiten Mal mit einem Fläschchen Sekt (0,2) entschuldigt. Noch immer keine Toiletten-Bürsten auf den Zimmern obwohl dieses Thema auch bei vielen anderen Bewertungen angesprochen wurde. Auch bei unserer Anwesenheit im September gab es diesen „unerschwinglichen Einrichtungsgegenstand“ nicht, was irgendwie nicht nachvollziehbar ist. Da das Thema dem Management bekannt sein müsste hatten wir keine Lust das vorzutragen. Fehlende Dusche am Strand bzw. zum Zugang zum Hotel. Soll heißen wenn man am Strand/Meer ist und ins Resort zurückkehren möchte, dann hat man keine Möglichkeit sich das Salzwasser und den Sand abzuduschen und man den ganzen Sand mit in die Anlage. Man kann zwar an den beiden Duschen am Pool dann duschen, hierzu musst man aber schon fast die halbe Poolanlage umrunden. Keine Hygienebeutel auf den Zimmern. Aufgefallen und schade fanden wir auch, dass zum Abendessen entsprechende Kleidung gefordert wird aber auf deren Einhaltung nicht geachtet wird bzw. die Gäste nicht angehalten wurden sich entsprechend an die Anweisung zu halten. FlipFlops, kurze Hosen, zerrissene Jeans und andere nicht passende Kleidung konnten wir allabendlich sehen. Klar kann ein Hotel seine Gäste nur bedingt aussuchen, aber irgendwie waren wir allgemein von dem Gästeklientel enttäuscht. Zeitweise hatten wir den Eindruck wir befinden uns in einem **Sternehaus auf Mallorca am Ballermann. Wir witzelten schon ob das Hotel aufgrund der geringen Auslastung ein Kontingent an Zimmer zu einem Discountpreis nach UK verkauft hat‽ Frühstück in großer Runde, gemeint sind hier nicht große Tische mit vielen anderen Hotelgästen, sondern die allmorgendliche Anwesenheit einer ganzen Spatzenschar die sich rotzfrech am Frühstücksbuffet und an allen (kurz) unbeaufsichtigten Tellern bedienen. Nicht nur das Teilen mit den Frühstücksgenossen hat uns gestört, sondern auch dass diese eben Ihre (Kot-)Spuren an Stühlen und vielleicht auch auf dem Essen hinzerlassen haben.Sicherlich werden diese mit mehr oder weniger Engagement von dem Hotelpersonal verscheucht, das kommt/kam aber wie ein Kampf gegen Windmühlen gleich. Hier müsste sich das Management unbedingt etwas einfallen lassen. Wofür das Hotel nichts kann, wir trotzdem an der Stelle erwähnen möchten. Vielleicht liest es ja das hier erwähnte (Ehe-)Paar aus der 🇨🇭Schweiz🇨🇭 mit‽ Man sagt den Deutschen immer nach, dass diese Weltmeister beim morgendlichen Reservieren von Pool-Liegen und Sonnenschirmen sind, spätestens jetzt geht der Titel aber ins 🇨🇭schweizerischen Alpenland🇨🇭. Das eben genannte Paar hatte die egoistische Unverfrorenheit über die ganzen 14 Tage mit 2 Personen 3 Pool-Liegen und 2 bis 3 (!) Sonnenschirme allmorgendlich schon vor dem Frühstück ungeachtet anderer Hotelgäste für sich zu reservieren. Da kann man nur den Kopf schütteln.


Umgebung

5.0

Da die Insel Sal ohnehin nicht sehr groß ist, war der Weg vom Flughafen zum Hotel in ca. 30 Minuten mit dem Bus erledigt. Das Hotel selber liegt mit ca. 10 Gehminuten von der Stadt Santa Maria an einem sehr schönen Sandstrand gelegen entfernt.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Upgrade auf eine Suite Ocean Front (TUI SUF1, ZimmerNr. 2102) , da bleibt kein Wunsch unerfüllt. Siehe auch unsere allgemeine Beurteilung oben.


Service

6.0

Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal (Zimmer, Restaurant, Service und Gärtner). Die Freundlichkeit haben wir immer als authentisch und nicht aufgesetzt empfunden. Mit der Rezeption, die immer wieder in Bewertungen kritisiert wurde, hatten wir relativ wenig Kontakt und somit können wir hierzu keine Bewertung abgeben.


Gastronomie

5.0

Wenn es halbe Sterne geben würde, dann würden wir 5,5 Sterne verteilen. Während unseres Urlaubs war zum Abendessen nur das Beach-Bounty-Restaurant geöffnet, was aber sicher kein Nachteil war. Das Buffetessen war reichlich, abwechslungsreich und sehr schmackhaft.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel selber verfügt natürlich über einen sehr schönen Pool, ein Fitnessraum sowie die Möglichkeit einen Tauchkurs (extern) zu belegen. Da wir nicht von allen Möglichkeiten (nur Pool und natürlich das Meer) Gebrauch gemacht haben, können wir hier letztendlich nicht eine abschließende Beurteilung machen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Angela (56-60)

September 2018

Kommen wieder!

6.0/6

Fantastisches Hotel mit Clubatmosphäre, einem tollen Strand mit separierten exklusiven Liegen und freundlichem Service!


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen bis zum Hotel dauerte eine Viertelstunde


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Suite mit Garten und Poolblick


Service

6.0

Der Service war super und zuvorkommend!


Gastronomie

6.0

Restaurant war direkt am Strand


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöne Poolanlage


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

August 2018

Bestes Hotel in Sal

6.0/6

Bestes Hotel auf Sal. Super Grünanlage die sich sehen lässt. Zimmer werden täglich 2-3 mal geputzt. Frühstück reichhaltig. Santa Maria liegt 10-15 Minuten Gehminuten entfernt. Personal sehr freundlich. will man Geldwechseln ist es im Hotel am besten, dort bekommt man einen Kurs von 104 Escudos zu 1 €, an der Bank bekommt man 102 und wenn man mit Euros in Santa Maria zahlen will wird 100 zu 1 umgerechent. Man kann nur Euros, Dollar und Pfund wechseln. Für Seesportler gibt es das Nautical-Center (Tauchen, Kite-Surfing,...)


Umgebung

5.0

Die Lage ist gut. Das Hotel liegt circa 2km zu Santa Maria, jedoch aber trotzdem ruhige Lage. Man hat einen Privatstrand der eigentlich nur für Hotelgäste ist. Da die Liegen, Schierme und das Ambiente sehr hochwertig ist, ist mir aufgefallen das es auch fremde Gäst hinzieht. Wird hatten aber jeden Tag genügend Platz, sodass es kein Problem war. Die Fahrt zum Hotel ging 20 Minuten. Sal ist eine Sandinsel, im Norden gibt es nur Sand. Die Schildkrötenbeobachtung war ganz spannend. Wir haben unsere


Zimmer

6.0

Zimmer waren top. Wir haben beim Check-in gleich ein kostenloses Upgrade bekommen, dass ist wohl immer so, wenn bisschen weniger los im Hotel ist. Zimmer war modern eingerichtet mit einer Panoramabadewanne. Balkon gab es, TV (2x deutsche Sender ZDF, Sky Sports News). Wir hatten ein HDMI-Kabel dabei dann haben wir, aber auch einfach Netflix gestreamt, hat funktioniert. W-LAN war gut im ganzen Hotel, ab und zu halt mal kurz weg.


Service

5.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Würde ich auch wieder machen, weil man einfach das Abendessen im Restaurant für 35,- Euro pro Person dazubuchen kann. Haben es dann immer gemacht wenn wir abends im Hotel essen wollten. Essen ist reichhaltig, gibt echt so gut wie alles, Frisches Brot (alle 3 Tage Crepes,Waffeln, Pancakes). Eier in verschiedenen Varianten. Am Strand kann man für 15-25 Euro pro Person gut Abendessen. Dubliner, Farolin (reservieren), Barracuda (reservieren), Ristorante Pizzeria Pal


Gastronomie

6.0

Atmosphäre war eigentlich immer ruhig. Es gibt eigentlich so gut wie alles zum Essen. Am Pool kann man auch mal ins Wasser springen oder mit dem Ball spielen. Es ist zwar ein Schild dran man soll es nicht machen. Aber es wird toleriert wenn es im Maße ist. Gibt noch eine Poolbar hab ich aber nie genutzt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für Kleinkinder gibt es einen Kidsclub, wo aber gefühlt nie groß Kinder drin waren. Es gibt das Nauticalcenter dort können Seesportler sich ausleben. Aber sonst gibt es eigentlich kein großes Programm. Fitnesscenter Wellnessanlage gibt es alles. Check-Out ist um 12:00 Uhr wenn man später erst fliegt, kann man die Koffer in einem Raum abstellen und kann dann noch den restlichen Tag baden und darf dann im Wellnesscenter duschen und sich richten bevor man abgeholt wird. Hat alles einen guten Eindru


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Corina (36-40)

August 2018

Für ein 5 Sterne Hotel der schlechteste Service!

1.0/6

Das Hotel hat 2017 im Herbst eröffnet und wurde uns von Freunden empfohlen, die in der Eröffnungswoche Urlaub gemacht haben. Sie sprachen von Kinderkrankheiten, die wir hofften, das sie abgestellt sind! Nein!!! Der Kundenservice ist eine reine Katastrophe und das für ein fünf Sterne Hotel! In diesem Hotel fehlt eindeutig gutes Personal, vor allem an der Rezeption, die ja das Aushängeschild eines Hotels ist. In ein paar Jahren wird das Hotel rein baulich ebenfalls ein schlechtes Bild abgeben, da bereits jetzt Mängel sichtbar sind. Trotz vieler guter Hinweise von Urlaubern in den vergangenen Monaten wurde nichts verändert! Das finde ich äußert ignorant, aber so würde ich auch den Kundenservice bezeichnen!


Umgebung

4.0

Sicherlich ist das Hotel das beste am "Platz"! Nebenan ist eine Baustelle und der Rest des Strandes ist runtergekommen. Der Strand nur am Hotel relativ gepflegt! Es fehlt eindeutig an einer Dusche am Strand, um sich das Salzwasser abspülen zu können und Aschenbecher an den Liegen wären von Vorteil, denn bereits jetzt läuft man durch einen Berg an Zigarettenkippen. Generell kann man sich auf Sal nicht viel ansehen, darüber sollte man sich im Klaren sein. Wir wollten ausschließlich einen Badeurla


Zimmer

3.0

Wir sind Mitten in der Nacht im Hotel angekommen. Leider war der Empfang äußerst unterkühlt. Weder ein Etfrischungsgetränk noch eine andere Aufmerksamkeit wurde uns angeboten. Da wir sehr viel reisen, war dies schon eine große Enttäuschung. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht. Als wir das Zimmer betraten, bot sich uns vom Balkon ein Blick auf einen Abwasserkanal und so roch es auch. Ich bat sofort an der Rezeption um ein neues Zimmer, welches wir dann auch bekamen. Die Koffer konnten


Service

3.0

Beim Service muss man klar unterscheiden. Das Personal in den beiden Restaurants und im Housekeeping sind sehr gut, allerdings sind die Mitarbeiter an der Rezeption eine rießige Katastrohe. Wir hatten Halbpension gebucht und bekamen am ersten Abend einen Schreck, als wir das komplette Abendessen zahlen sollten. Mein Weg führte mich zur Rezeption. Die Mitarbeiterin belehrte!!!! mich, dass wir nur mit Frühstück gebucht haben. Auf meinem Voucher war klar zu erkennen, dass dies nicht stimmt. Ich fi


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist sehr gut. Das Abendessen in Büffettform im Magellan Restaurant ok! Von Themenabenden haben wir nichts mitbekommen. Mir fehlte die Abwechslung. Allerdings war das Essen im Bountyrestaurant echt Top! Kann ich nur empfehlen. Bei windigen Wetter, was wir nicht hatten, ist es allerdings in beiden Restaurants sicher ungemütlich.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Spa und das Futnesscenter sind toll! Sonst gibt es keinerlei gute Unterhaltung.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bilder

Gartenanlage
Strand
Gartenanlage
Zimmer
Strand
Strand
Zimmer
Außenansicht
Pool
Strand
Zimmer
Zimmer
Pool
Ausblick
Gartenanlage
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Lobby
Strand
Ausblick
Gastro
Außenansicht
Gartenanlage
Pool
Lobby
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Gartenanlage
Außenansicht
Gartenanlage
Pool
Pool
Gartenanlage
Gartenanlage
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Strand
Strand
Außenansicht
Lobby
Pool
Lobby
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Lobby
Lobby
Lobby
Ausblick
Außenansicht
Gartenanlage
Zimmer
Lobby
Gastro
Zimmer
Lobby
Gastro
Gastro
Strand
Lobby
Strand
Pool
Strand
Gastro
Ausblick
Sonstiges
Lobby
Gastro
Gastro
Sonstiges
Gartenanlage
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Gastro
Außenansicht
Ausblick
Sonstiges
Strand
Pool
Blick auf den Pool
Zimmer
Pool
Ausblick
Lobby
Lobby
Lobby
Pool
Lobby
Pool
Pool
Pool
Gastro
Gastro
Gastro