VH Atmosphere - Adults only

VH Atmosphere - Adults only

Ort: Playa Dorada

90%
5.2 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.2
Service
5.0
Umgebung
5.1
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
5.3

Bewertungen

Andreas (36-40)

März 2019

Schöne Anlage.

5.0/6

Es ist ein sehr nettes Hotel. Abends etwas Programm aber kein zwang. Getränke essen ist für 4 Sterne angemessen. Netter Golfplatz.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Schränke fehlen.


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Raimond (61-65)

Februar 2019

Ein Erwachsenen Hotel zum entspannen

5.0/6

Sehr schöne Anlage und sehr freundlichen Personal und das Essen ist abwechslungsreich.Was vielleicht zu bemängeln wäre ist die Unterbringungsmöglichkeit für die Wäsche(leider zu wenige Schubladen oder kleiner Schrank )Das ist aber nur ein Denkanstoß


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (56-60)

Dezember 2018

Erholung im Paradies

6.0/6

Schönes, ruhig gelegenes und gepflegtes Hotel. Sehr aufmerksames und freundliches Personal welches sich deutlich vom gewohnten Standard abhebt. Essen sehr abwechslungsreich und in den beiden Spezialitätenrestaurants auf internationalem Niveau. Erwartungen wurden mehr als erfüllt.


Umgebung

6.0

Ruhig, umgeben von einem Golfplatz und einem See mit Enten, Fischen und Schildkröten. Entfernung zum Strand ein kurzer Spaziergang oder per Transport im Golfcar.


Zimmer

5.0

Suite sehr schön und gross mit Terrasse zum See. Badezimmer okay, könnten allerdings eine Renovierung vertragen. Minibar wurde täglich mit Bier, Wasser und Softdrinks aufgefüllt. Grosszügiger Küchenbereich der allerdings bei All Inklusive unnötig ist. Der Raum könnte anders genutzt werden.


Service

6.0

Das Personal war hervorragend, besonders Lewington der sehr gut Deutsch spricht. Alle waren gleichermaßen um das Wohl der Gäste bemüht. Die Gästebetreuung nimmt regelmäßig Kontakt auf und erkundigt sich nach dem Wohlergehen oder Wünschen. So war z. b. der Late Check Out problemlos und ohne weitere Kosten möglich.


Gastronomie

6.0

Hier gibt es absolut gar nichts zu bemängeln. Einmal pro Woche Dominikanischer Abend mit leckerem einheimischen Essen. Die beiden a la carte Restaurants bieten hier zusätzlich sehr leckere und schmackhafte Alternativen mit einem ausgezeichneten Service am Platz. Auch das kleine Cafe am See bietet leckere Kaffeespezialitäten und Kekse für eine kleine Pause zwischendurch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Gym mit neuesten Geräten, Möglichkeit zu yoga und Pilates, Wassergymnastik und dezente Animation mit Poolspielen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Dezember 2018

Super Hotel,Super Urlaub-Danke für alles

6.0/6

Das Hotel ist ca 25 min vom Flughafen, überschaubar,familiär mit absolutem Wohlfühlfaktor, wir haben uns von Anfang an wohl gefühlt.Alles ist sauber und gepflegt


Umgebung

6.0

schon beim Anflug haben wir dieses Hotel erkannt durch den markanten Infinity Pool mit Brücke,der Transfer war sehr zügig ca.20-25min .das Hotel ist von einem Golfplatz und einigen anderen Hotels umgeben - alles super gepflegt und sauber


Zimmer

6.0

schönes sauberes Zimmer mit Klima, Wlan,Flachbildfernseher mit ca.150 Sendern ,Badewanne -kleiner Mangel (für die Frau)es gibt keinen Schminkspiegel - soll ich reinschreiben-Die Zimmer wurden tgl gereinigt und es gibt nichts auszusetzen


Service

6.0

einfach unglaublich-wir haben uns so wohl und toll aufgehoben gefühlt-alle werden gleich behandelt keine Unterschiede zwischen Allinlusive und Vipkunden zu allen sind Sie freundlich- einfach hervorragend,wirklich alle waren gleichermaßen um das Wohl der Gäste bemüht auch ohne spanisch oder englisch Sprachkenntnisse. Besonders meinen Freund Levignton möchte ich hier erwähnen-(versprochen ist versprochen mein Freund ich hoffe du hast die Flasche Champus mit deiner Frau genießen können) Vielen Dank


Gastronomie

6.0

völlig ausreichend ,immer abwechselnd,nicht nur auf amerikanische Kunden ausgelegt wie schon erlebt, selbst frischen grünen Spargel gab es - Säfte früh sind frisch gepresst und auf einer Kühlplatte, sehr entspannte Atmosphäre beim Essen (ausgenommen ein paar Tage in der letzten Woche als eine Gruppe Chinesen zu Gast war und die wirklich alle negativen Klischees erfüllt haben)Personal achtet auch darauf das nicht in Bademode gegessen wird .Im Spezialitäten Restaurant sehr gehobenes Niveau und war


Sport & Unterhaltung

6.0

wer wollte konnte,im Hotel gibt es ein modernes Fitnessgym, man konnte Billard,Tischtennis spielen,es gab Pilates und Joga ,Pool war ausreichend und im ganzen Hotel herrscht eine total entspannte Atmosphäre-passend zum Namen-Animation war dezent und nicht wirklich aufdringlich alles in allem super


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

Dezember 2018

Ruhiger entspannter Karibiktraum

5.0/6

Ruhig inmitten eines Golfplatzes mit schöner Aussicht und angenehmer Atmosphäre. Sauber und gemütlich, praktisch eingerichtet. Zimmer mit Balkon oder Terrasse.


Umgebung

5.0

Nur 20 Minuten vom Flughafen entfernt


Zimmer

5.0

Bequeme Betten


Service

5.0

Alle sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Leckeres Essen


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitnessstudio inklusive


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Meinhard (61-65)

November 2018

Sehr schön in der Landschaft gelegen.

6.0/6

Das hotel war sehr sauber und übersichtlich. Der standort sehr schön und ruhig gelegen. Alles sehr ordentlich und sauber. Das personal sehr freundlich und zuvorkommend. Das restaurant lernte schnell und erfüllte auch extra wünsche die sich auf dem buffet wiederfanden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (46-50)

August 2018

Nur zu empfehlen

6.0/6

Top Hotel in einem sehr gepflegten Ambiente. Tolle moderne saubere Zimmer! Super freundliches Personal welches trotz Sprachschwierigkeiten einem die Wünsche von den Lippen abliest! Das Essen setzt sich deutlich von anderen Allinclusive Palästen ab. Es gibt nix, aber auch rein gar nix an diesem Hotel auszusetzen!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Isabell (19-25)

April 2018

super schöner Urlaub, wir würden wieder kommen!

6.0/6

Komplett renoviertes, sehr sauberes Hotel. Essen ist sehr lecker und das Personal ist super freundlich. Es hat einen schönen Pool und ist auch nicht weit vom Strand entfernt (10 min zu Fuß), vom Hotel fährt außerdem alle 15 Minuten ein Shuttle.


Umgebung

4.0

Fahrt zum Hotel vom Flughafen hat nur eine knappe halbe Stunde gedauert. Allerdings gibt es in näherer Umgebung an Geschäften nur eine überteuerte Mall.


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist komplett renoviert. Sehr modern eingerichtet und sehr sauber.


Service

6.0

Das Personal konnte größtenteils gut Englisch und war sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr lecker, für jeden was dabei. Zusätzlich zum Buffet gibt es 2 a la carte restaurants, die man jeweils einmal pro Woche besuchen kann.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel hat ein eigenes Fitnessstudio und eine schöne Poolanlage. Außerdem gibt es einen Aufenthaltsraum, in dem man Tischtennis und Billard spielen kann. Die Animateure veranstalten viele Spiele wie Darts, Frisbee werfen, Ring werfen und viele mehr. Außerdem auch Spanisch Kurse, Tanz Kurse, Aqua Gymnastik und vieles mehr.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne & Michael (46-50)

Februar 2018

Schönes Hotel mit Wohlfühl-Atmosphäre

5.0/6

Erholsamer, entspannter Urlaub in absoluter Wohlfühl-Atmosphäre. Sehr schönes, ansprechendes Hotel mit großen Zimmern (Superior). Überwiegend amerikanische und kanadische Urlauber. Sind aber größtenteils sehr angenehm ;-)


Umgebung

5.0

Für uns war die Lage passend. Wir wollten zum Entspannen und Erholen in die Dominikanische Republik. Wer hier "High-Life" sucht, ist falsch. Ein schöner langer Strand (5 Min. zu Fuß, oder aber mit dem Shuttle), die Hotel-Anlage eingebettet in einen See und einen schön angelegten Golfplatz (wir sind zwar keine Golfer, man konnte dort allerdings sehr schön Spazierengehen ;-)) Erholung pur.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Superior-Zimmer gebucht. Schönes geräumiges Zimmer mit großem, gemütlichen Bett (in dem wir wunderbar geschlafen haben). Balkon mit Blick in die Gartenanlage. Großes Badezimmer. Genügend Ablagemöglichkeiten. Der "Schrank" war allerdings etwas gewöhnungsbedürftig (eine Art kleiner Abstellraum mit Kleiderstange und 8 Bügeln). Kostenloser Safe und Bügelbrett mit Bügeleisen (Tolle Idee! -> Für die amerikanischen und kanadischen Urlauber aber normal...). Klimaanlage und Ventilator.


Service

6.0

Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend (im Restaurant allerdings teilweise etwas unmotiviert).


Gastronomie

5.0

Angenehme Atmosphäre. Gemütliches Büfet-Restaurant. Essen: "Überschaubare" Auswahl (im Vergleich zu anderen 4*-Hotels), aber immer lecker und frisch zubereitet. Morgens sogar mit frisch gepressten Säften und Smoothies :-) Sehr zu empfehlen ist auch das Restaurant "Mozzarella" (ein italienisches A-la-Carte-Restaurant im Hotel, das 1x pro Aufenthalt besucht werden kann -> Tisch reservieren!)


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner Pool mit ausreichenden Liegen und Sonnenschirmen. Gym mit guten Geräten und Blick auf den See. Fitnessprogramm, Dart u. a. (haben wir allerdings nicht genutzt). Animationsprogramm vorhanden (benötigen wir im Urlaub allerdings nicht); dafür, dass das Hotel ein "Erwachsenenhotel" ist, empfanden wir die Animateure und ihre "Art" allerdings als etwas "zu jung"; ist aber Geschmacksache.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans (26-30)

Februar 2018

Extrem unfreundliche Rezeption, sonst Durchschnitt

2.0/6

Teile des Hotels scheinen rennoviert, aber man sieht ihm sein Alter trotzdem an. Das Essen ist typischer AI Durchschnitt, meistens gibt es etwas gutes. Das Personal ist überwiegend freundlich (mit einer katastrophalen Ausnahme an der Rezeption). Das Hotel ist ca. 15 Minuten u Fuß vom Meer entfernt, es gibt einen Golfcartshuttle (der in 30-50% der Fälle auch da ist, wenn man fahren will)


Umgebung

4.0

Innerhalb der geschlossenen Anlage Playa Dorada. Nicht direkt am Meer, was ich nicht schlimm finde - aber wer schlecht zu Fuß ist, wird fluchen, wenn der Shuttle mal wieder auf sich warten lässt. Auch nervig: Der Shuttle weigert sich, einen bis zum Ende der Anlage zu transportieren, damit man auch mal rauskommt. So muss man 20 Min. laufen.


Zimmer

4.0

Teilweise rennoviert, Alter sieht man trotzdem. Bett bequem. Klimaanlage direkt aufs Bett gerichtet, so dass man sich automatisch erkältet. Oder halt schwitzt.


Service

1.0

Wie gesagt, i.A. freundlich. Trotzdem geht nicht mehr als 1 Stern, da wir nach einer kleineren Ruhestörung um 9:30 (also nicht mitten in der Nacht) dermaßen unfreundlich angeschnautzt und mit dem Verweis aus dem Hotel bedroht wurden...geht gar nicht.


Gastronomie

3.0

AI Durchschnitt. Wer einmal in einem AI Hotel war, weiß genau worauf er sich einlässt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Herbert (70 >)

Mai 2012

Uns hat es hier gut gefallen

4.8/6

Im Rahmen einer pauschal gebuchten Rundreise (15.05.-19.05.2012) haben wir in diesem Hotel übernachtet. Hier findet man alles, was in einem guten Urlaubs-Resort Standard ist. Schöne, klimatisierte Zimmer, ein gutes Restaurant, in dem in Buffetform eine große Auswahl an Speisen angeboten werden. Die Getränke werden serviert. Das Resort würden wir als gehobene Mittelklasse einstufen. Uns hat es gefallen, wir können es weiter empfehlen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Felix (56-60)

Februar 2009

Ehrwürdiges Hotel mit gepflegter Vegetation

5.3/6

Schöne Zimmer, aber nicht alle in vorteilhafter Lage. Empfelenswert sind die Juniorensuiten gegen den Golfplatz. Hotelgrösse ist angenehm, da nicht zu gross und nur max 2 stöckig. Die meisten Gäste sind aus USA und Kanada.


Umgebung

5.5

Zentral gelegen mitten von anderen Hotels im Playa Dorado. In der Nähe ist ein kleines Einkaufszenter mit kleinen Läden, Wechselstuben, Ausflugsanbieter etc. Dank dem Golfplatz schöne Grunflächen und Seen rundums Hotel.


Zimmer

5.0

Zimmer inkl. Lage war gut und sehr sauber. Lage vor Bezug prüfen! DUnsere Zimmer wurden etwas spät gemacht, d. h. nach dem Golfen waren diese in der Regel nicht gemacht. Vermutlich je nach Lage der Zimmer!


Service

5.5

Service ist sehr gut und sehr freundlich. Ueberall sind sauber gepflegte WC-Anlagen.


Gastronomie

5.5

Das Essen war ausgezeichnet und sehr vielfälltig, d. h. auch die in der 2. Ferienwoche war das Buffet immer noch abwechslungsreich gedeckt. "Nachschub" war immer gewährleistet, auch wenn man etwas später zum Diner kam. Alternativen zum Buffet sind möglich, z. B. Pizzeria, Strandrestaurant oder bedientes Restaurant Gelegenheit wurde von uns nicht benutzt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Dank Strand und 2 Pools sind Abwechslungen möglich. Golfplatz ist leicht zu spielen und war wegen vorheriger Regenperiode schlecht. Während den 2 Wochen wurde aber viel wieder instandgestellt und gepflegt. Ausweichmöglichkeiten zum Golfen nach Santiago (1h) oder Playa Grande (2h).


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Ulrich (51-55)

November 2008

Als Golfhotel nicht empfehlenswert

2.0/6

Das Essen war gut, die Bedienung freundlich. Sauberkeit ließ zu wünschen übrig. Die Toilettenbrille wurde während des 2-wöchigen Aufenthaltes nur ein einziges Mal gereinigt.


Umgebung

1.5

Zum Strand waren es 5 Gehminuten. Einkaufsmöglichkeiten waren in der Nähe. Die Wasserqualität ließ sehr zu wünschen übrig. Im zum Hotel gehörenden Badebereich war das Wasser sehr "gelb" und trübe. Zum Baden sind wir ca. 3 km weiter gegangen. Da konnte man bei 1 m Wassertiefe wenigstens den Boden sehen.


Zimmer

3.0

Da wir Superiorzimmer gebucht hatten, war unser Zimmer in Ordnung. Superior ist vergleichbar mit normalem Standard bei uns.


Service

1.5

Immer wenn es möglich war, wurden wir im Hotel abgezockt. So mußten wir z. B. am Abflugtag für 1 Stunde zusätzliche Zimmernutzung 40 USD zahlen. 4 Pakete Papiertaschentücher kosteten 4 USD, am nächsten Tag schon 5 USD (wir waren ja krank und auf diese Taschentücher angewiesen).


Gastronomie

2.0

Es gab 3 Restaurants, die Atmosphäre war gut. Aufgrund der Kakerlaken, die im Buffetrestaurant zu sehen waren, auch nur sehr freundliche 2 Sonnen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Wir waren eigentlich zum Golfen in dieses Hotel gefahren und haben für 465 USD ein Golfpaket gekauft. Da wir beide jedoch im Urlaub krank waren, konnten wir nur einen Teil des Paketes nutzen. Obwohl auf den uns ausgehändigten Unterlagen stand, dass man nicht gebrauchte Greenfee Gutscheine zurückgeben kann (zu 50 %) haben wir unser Geld nicht zurück erhalten. Erneute Abzocke rund 200 USD. An 3 Tagen wollte ich den Manager sprechen, der war natürlich nie da. Eine Nutzung des Golfplatzes ohne Caddy


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Udo (56-60)

Dezember 2007

Leider keine 4,5 Alltours Sonnen, Sterne

4.4/6

Zunächst die positiven Aspekte: Das Victoria ist ein Hotel mit einem besonderen Charme. Die Lage ist für Golfer ideal, nämlich ca. 100m vom Clubhaus entfernt. Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind ausreichend groß und ausgestattet, zudem ruhig, wenn man nach 3 Tagen umziehen konnte in Richtung Golfplatz. Ansonsten wurde man morgens um 6 UHR von vorbeifahrenden Lkw und Personalbussen geweckt. Der Schuttleservice zum Strand und die Strandbar waren sehr gut. Negativ zu bewerten war in erster Linie die Verpflegung. Selbst die Gäste aus UK beanstandeten das sich ständig wiederholende Essen, das auch geschmacklich die Erwartungen nicht erfüllte. Firmenkantinen würden sich dafür den Zorn der Mitarbeiter zuziehen. Snacks zwischendurch sowie Kaffee und Kuchen gab es nicht. Jetzt zu den propagierten Greenfee-Ermäßigungen dieses Golfhotels. Die gibt es nicht! Die Preise für 5er Greenfeepakete gelten auch für alle anderen Golfer - sehr ärgerlich. Trotzdem kann ich dieses Hotel empfehlen für Golfer und für alle, die im Urlaub eine Diät machen möchten. Einige englische Reiseveranstalter stufen dieses Hotel übrigens nur mit 3, 5 Sternen ein und dementsprechend einem angemessenen Preis. Meinen Reiseveranstalter, der scheinbar beratungsresistent ist, werde ich wohl nicht mehr in Anspruch nehmen. Überheblichkeit mag ich nämlich nicht.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Februar 2007

Gutes Hotel, große, saubere Zimmer

4.7/6

Wir hatten ursprünglich das Hotel Jack Tar gebucht, kamen aber wegen Überbuchung dort nicht unter - welch ein Glück! Man gab uns die Möglichkeit, Zutritt zu beiden Hotels zu erhalten und deren uneingeschränkte Nutzung. So konnten wir uns von beiden ein Bild machen und sind der Meinung - Victoria Golf Resort - ist die eindeutig bessere Wahl! Nur ein Punkt - Entfernung zum Strand - war als negativ zu beurteilen - aber es gab ja ein Shuttle, das rund um die Uhr die Leute zum 1km entfernten Strand und wieder zurück fuhr. Die Zimmer, wie auch die Betten waren riesig, alles sauber und von der Ausstattung guter Standard. Pools sauber, Strand toll, Personal locker und freundlich, Essen mehr für Canadier und Amis, Animation nicht zu wenig aber auch nicht zu viel. Morgens regnerisch, aber nach 10. 00 Uhr immer volle Kanne Sonne!!! Wale watching ist der absolute Hammer!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Januar 2007

Leider keine 4 Sterne wert

2.0/6

Die Anlage ist klein, und uebersichtlich


Umgebung

3.0

Auf dem Golfplatz, ca. 600 m zum Strand. Shuttle ist vorhanden und funktioniert zumindest Richtung Strand zurueck dauert es schon Mal.


Zimmer

2.0

Eine angebliche Renovierung in 2006 fuer 5 Mio USD konnte ich nicht entdecken, viel defektes wurde einfach abmontiert und der Rest gleichmaessig verteilt. Dem ganzen die Krone setzte jedoch das Rattenproblem auf. Mein Zimmer lag in der 2. Etage. Da alle Zimmer "Nichtraucher" sind gab es die Anweisung auf dem Balkon zu rauchen. Dabei bin ich mehrfach von Ratten von der Balkonbruestung verscheucht worden. Ein Hinweis an die Rezeption brachte keine Ueberraschung. Ein Zimmerwechsel wurde akzeptiert


Service

2.0

Die Zimmerreinigung und das Fuellen der Minibar ist eher ein Zufallsprodukt.


Gastronomie

1.5

Das Buffetrestaurant bietet die eher bescheidene Auswahl einer Jugendherberge. Die Pizzeria ist erstaunlich gut, leider ist das Personal nur 1 Bedienung und eine Koch dadurch ueberfordert. All inclusiv mit Premium(Bezahldrinks) muss ich nicht haben, insbesondere wenn 3 Tage im gesamten Hotel keine Limonen aufzutreiben sind.


Sport & Unterhaltung

1.5

Abenteuerlich amateurhaft, Publikum bestand hauptsaechlich aus einigen Damen die sich angrapschen lassen wollten.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Klaus (36-40)

Februar 2006

Erholung pur ...

5.2/6

Das Victoria besteht aus dem Haupthaus und zwei langgezogenen Gebäudetrakten, in denen die Gäste untergebracht sind. Die beiden Trakte sind in neun "Häuser" unterteilt, die jeweils mehrere Eingänge haben. Der einzelne Eingang führt zu zwei bis 12 Gästezimmern. Das Haupthaus und der östliche Gebäudetrakt (der mit den Suiten) sind von einem kleinen Süßwassersee und einem Teil des Golfplatzes umgeben, der westliche Gebäudetrakt liegt zur (ruhigen) Hotelanfahrt und einem Nachbarhotel. Im Haupthaus gibt es eine kleine Gästebibliothek (jetzt auch mit deutschen Büchern). Ca. 90 Prozent der Gäste kamen zu meiner Reisezeit aus Nordamerika bzw. von den britischen Inseln. Dementsprechend benötigt man zum Kontakt mit anderen Reisenden dringend Fremdsprachenkenntnisse. Diese empfehlen sich auch, wenn man mit dem Personal reden möchte. Zum Zeitpunkt meiner Abreise wurde gerade ein Internetraum mit zwei PCs eröffnet (kostenloser Internetzugang). Der Altersdurchschnitt der Gäste liegt sicher über 40 Jahre, Kinder waren nur sehr wenige da.


Umgebung

5.5

Die Playa Dorada, in der das Victoria liegt, ist eine mehrere Quadratkilometer große abgeschlossene Anlage, zu der Einheimische nur eingeschränkt Zugang haben. Neben 15 Hotels verfügt die Anlage über einen Golfplatz, zwei Casinos, zwei Diskotheken, eine Plaza mit zahlreichen Geschäften und Lokalen und einen eigenen Notarztdienst mit Krankenwägen. Sämtliche Grünflächen in dieser Anlage werden ständig gepflegt. Bedingt durch diese Form der Anlage trifft man, z.B. beim shoppen, auf andere Touristen


Zimmer

5.5

Ich hatte eine Standartzimmer gebucht, durch Nachfrage an der Rezeption und Einsatz von Trinkgeld nach einer Nacht aber eine Suite mit eigenem Ankleidezimmer, Garten und Außenwhirlpool bekommen. Sowohl das erste Zimmer als auch die Suite verfügten über ein äußerst bequemes Bett, TV (Deutsche Welle) und ein geräumiges und attraktiv eingerichtetes Bad. Einziger Kritikpunkt war das Reinigungspersonal: meine Dusche hatte eine Glastür, auf der beits bei meinem Einzug deutlich Fingertapser des Vorbewo


Service

6.0

Stets freundlich, zuvorkommen und hilfsbereit. Ich habe einen besseren Service noch nie in einem Hotel erlebt. Insbesondere hatte ich nie den Eindruck, dass es dem Personal nur um Trinkgeld geht.


Gastronomie

5.0

Im Erdgeschoss des Haupthauses liegt ein Buffetrestaurant, in dem sämtliche Mahlzeiten angeboten werden. Dazu gehört auch das inzwischen übliche Showcooking. Die Qualität der Speisen ist gut, gefehlt haben allerdings Abwechslungen wie Themenabende. Im Haupthaus gibt es zusätzlich für die Abendessen eine Pizzeria und eine a-la-carte Restaurant (Reservierung erforderlich) mit überwiegend italienischen Speisen (Vorspeisen naja, Hauptgericht sehr gut). Am Strand gibt es dann noch mittags ein Fast-Fo


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel verfügt über zwei Pools, einen kleinen Ruhepool (ohne Musik, keine Kinder) und den größeren Hauptpool. Auch dieser ist verhältnismäßig klein und durch seine rechteckige Struktur keineswegs mit Badelandschaften anderer Hotels vergleichbar. Die ca. 500 Meter bis zum Meer kann man sich fahren lassen. Ein echtes Manko sindmeiner Meinung nach die Liegen, die zum einen inzwischen etwas durchgelegen sind, sich zum andeen aber auch nicht in eine völlig ebene Position bringen lassen. Wer also s


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Simone (36-40)

August 2004

Ruhiger und erholsamer Urlaub

4.6/6

Das Victoria Resort ist eine schön angelegte Hotelanlage (190 Zimmer) in der Mitte des Golfplatzes. Die Zimmer sind einfach aber sehr sauber und gepflegt. Wir hatten eine Junior-Suite gemietet. Das Zimmer war für uns drei wie ein Appartement mit Küchenecke incl. Kühlschrank (Getränke wurden täglich wieder aufgefüllt und sind inklusive)und Kaffeemaschine (Kaffee war auch immer vorhanden). Die Zimmer liegen rechts und links an einem Weg, der toll mit vielen Pflanzen angelegt ist. Wir hatten Zimmernr. 1604, welches fast am Ende des Weges lag. Jedesmal konnten wir die schöne Anlage bewundern auf unserem Weg zum Haupthaus, wo auch der Pool mit Jacuzzi lag. Der Ruhepool(auch mit Bar) liegt in der Mitte des Weges. 3 Restaurants sind vorhanden. Alle sehr zu empfehlen( meine Waage hat Purzelbäume geschlagen).Im Hotel waren fast nur Briten und sehr sehr wenige Deutsche.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen zum Hotel waren es nur 20 Minuten. Zum Strand waren es ca. 400 Meter (5 Minuten). Wer keine Lust hat zu laufen, fährt einfach mit dem Golfauto zum Strand oder auch zum Einkaufszentrum. Unser Sohn wollte damit nur noch fahren und nicht mehr laufen. Am Pool und auch am Strand waren zu jeder Zeit immer Liegen und auch Schattenplätze vorhanden. Am Strand war es zu unserer Zeit leider sehr windig, aber bei über 30 Grad auch angenehm. Das Meer war schön warm wie in der Badewanne. Auch fü


Zimmer

4.5

Die Junior-Suite war sehr gross mit Küchenecke (incl. Kühlschrank,Kaffeemaschine) und zwei grossen Betten. Die Klimaanlage kann man selber so einstellen, wie man möchte.


Service

4.5

Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit, ob an der Rezeption, im Restaurant oder auch die Zimmermädchen. Nach einigen Tagen wurden wir mit Handschlag begrüsst. Doch ohne Englischkenntnisse geht es nicht. Der Kühlschrank wurde täglich aufgefüllt und die Handtücher täglich gewechselt.


Gastronomie

5.0

Es waren insgesamt 4 Restaurants vorhanden ( Eins a la carte, vorher bitte reservieren). Das Essen war ausgezeichnet und die Auswahl gross. Wer nichts findet ist selber schuld.


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Hauptpool fand die Animation mit 3 Jungs von 10 Uhr bis 17 Uhr statt. Mit kleinen Spielen, Wasserball und vieles andere. Auch am Abend gab es immer Programm (können wir aber nicht beurteilen). Zu unserer Zeit waren (Gott sei Dank) nicht viele Gäste im Hotel, deshalb waren die Animateure schon mal leicht ´ungehalten´, wenn wir nicht mitmachen wollten.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Yvonne (31-35)

Juni 2004

Ruhiger und schöner Urlaub in angenehmer Atmosphäre

4.7/6

Das Hotel ist mit rund 190 Zimmern angenehm klein. Sehr schön war die geschickte Bauweise, dass die Zimmer weit weg vom "Animationspool" lagen. So konnte man auf jeden Fall mittags und nachts immer schlafen! Auch dadurch, dass in es in der Regel jeweils nur Erd- und Obergeschoß gibt (manchmal nur Erdgeschoss, in einem Block aber auch mal zwei Obergeschosse), hält sich der Geräuschpegel stark in Grenzen. Die Anlage im schönen Kolonialstil direkt umgeben vom Golfplatz, ist zwar nicht mehr die Neueste, aber soweit es geht und Ersatzteile vorhanden sind, wird alles in Schuß gehalten. Die Außenanlage hins. Wege und Pflanzen sind stets überaus sauber und gepflegt. Gute Idee auch, einen "Ruhepool" einzurichten. D.h. dieser Pool ist animations- und kinderfrei, hat aber eine eigene Bar, die bis 18 Uhr geöffnet ist. Die AI-Verpflegung entsprach in allen Belangen unseren Erwartungen. Bei Speisen sowie auch den Getränken gab es nichts zu bemängeln. D.h. das Preis-/Leistungsverhältnis ist absolut angemessen. Wichtig ist allerdings für allen deutschen Gäste zu wissen, dass das Hotel nur sehr wenig von Deutschen besucht wird. Während unseres dreiwöchigen Aufeinhalts waren neben uns noch nicht mal eine Handvoll weitere Deutsche dort. Alles andere waren Briten (England und Schottland). In anderen Monaten (Wintern) sollen es hauptsächlich Kanadier sein. Ohne Englisch- oder Spanisch-Kenntnisse kommt man hier in der Tat nicht weit. Kleiner Tip: Die Einheimischen freuen sich sehr darüber, wenn man ein paar Brocken Spanisch mit ihnen spricht. Wir haben vor dem Urlaub einen Crash-Kurs gemacht und dies hat sich sehr bewährt (z.B. bekommt man auch mal einen Cocktail gemixt, der nicht auf der Karte steht ;-)). Eine Schweizerin, die bereits trotz ihres hohen Alters (78 Jahre!) bereits das fünfte Mal im Victoria war, sagte uns, dass immer die gleichen Leute dort arbeiten würden. Auch ein gutes Zeichen...


Umgebung

5.0

Besonders angenehm ist der sehr kurze Transfer vom Flughafen (ca. 20 Minuten). Das Hotel liegt sehr schön und ruhig in der Hotelzone der Playa Dorada, umgeben vom immer gepflegten Golfplatz. Den Strand kann man sehr bequem in ca. 5-8 Minuten zu Fuß oder -ganz schnuckelig- mit dem Hotel-Shuttle in Form eines Golf-Karts erreichen. Der Strand ist weitläufig und sehr schön. Leider gibt es natürlich immer wieder Gäste, die selbigen vermüllen, aber die Einheimischen sind sehr bemüht, alles sauber zu


Zimmer

4.0

Unser Zimmer (1410) war soweit okay (Erdgeschoß mit Terrasse zum Golfplatz) und entspricht der Kategorie "Standard". Schön ist die Geräumigkeit, denn die Zimmer sind angenehm groß. Bei uns gab es allerdings nur eine Kommode und eine Kleiderstange darüber mit ca. 8 Bügeln, so dass es bei unserem dreiwöchigen Aufenthalt hinsichtlich der Unterbringung unserer Sachen schon etwas schwierig wurde. Manche Zimmer scheinen schon etwas baufälliger zu sein, somit kann es schonmal sein, dass der eine ode


Service

5.5

Eigentlich hat das Personal die Höchstnoten verdient, denn Service steht in diesem Hotel wirklich an erster Stelle. Alle sind immer gut gelaunt, sehr freundlich und fleißig. Ein besonderer Dank hier an Luis und Jose, unseren beiden Lieblingsbarkeepern :-))). Nur das Animationsteam hat uns nicht ganz so gelegen. Grundsätzlich ist zwar die Teilnahme an den ganzen Spielchen und Shows freiwillig, aber man wird doch hin und wieder mal "doof angemacht", wenn man sich nicht beteiligt. Das sollte


Gastronomie

5.5

Auch hier wäre eigentlich die Bestnote angemessen, wenn da nicht das A la carte-Restaurant Le Jardin im ersten Stock wäre. Das Essen selbst war okay, aber das Ambiente und das Personal war nicht der Hit. Es kann durchaus sein, dass wir einfach nur Pech hatten. Denn wir hatten die frühest mögliche Reservierung um kurz vor sieben und waren fast alleine im Restaurant. Wir hatten dann auch noch einen total blöden Tisch und das Personal sprach ein recht undefinierbares Englisch und konnte nicht w


Sport & Unterhaltung

3.0

Wie bereits gesagt, hatten wir ein wenig Streß mit dem Animationsteam, so dass unsere Bewertung hier etwas schlechter ausfällt. Auch die Art der immer gleichen Spielchen, Musik und Abendunterhaltung war nicht wirklich professionell oder kreativ. Allerdings müssen wir gestehen, dass wir sowieso selten am Pool waren. Wir sind eher die Strand-Typen. Allerdings haben wir jeden Tag Tennis gespielt. Dazu muß man wissen, dass die drei Tenniscourts nicht alleine zum Victoria gehören, sondern auch zu zw


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Weber (61-65)

April 2004

Wir kommen wieder

5.7/6

Besonders freundliches Personal, sauberer Strand, ruhige Zimmer, keine aufdringliche Animation; Dennoch Freizeitangebot


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabrina (19-25)

Februar 2004

!!Nur zu empfehlen!!

3.8/6

Das Hotel besteht aus vielen zweistöckigen Bungalows (je zwei Parteien!) und einem Hauptgebäude mit 3 Restaurants, 2 Shops, und einer Rezeption. Inklusive sind 3*/Tag Essen im Hauptrestaurant, in einem a la Carte-Restaurant und in einer angeschlossenen Pizzeria (sehr lecker!). Getränke sind auch inklusive, sowie die Mini-Bar im Zimmer! Viele Nationalitäten vorhanden, aber hauptsächlich Kanadier.


Umgebung

4.0

Transferzeit vom Flughafen: ca. 20 Minuten Die Entfernung zum Strand beträgt circa 500 m! Dort wird man mit einem Golf-Wagen hingefahren (sehr lustig!). Der Strand ist sehr sauber, das Wasser schön klar! Die Liegen am Strand sind kostenlos und werden gebracht. Mittags kann man in der Strandbar etwas essen, Getränke sind ab 11.00 Uhr zu haben und auch kostenlos! Circa 600m bis zu einem Einkaufszentrum. Das Hotel liegt in einer komplexen Hotelzone mit ca. 5-10 Hotels. Das Hotel selbst liegt


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren sehr groß und auch Sauber. Jedes Zimmer hat zwei große Betten (ca. 140*200cm), einen Fernseher, einen Kühlschrank, einen Safe (gegen eine Gebühr) und eine Klimaanlage. Die Zimmer in der zweiten Etage haben einen Balkon, die Superiorzimmer haben eine Terasse und sind geringfügig größer. Die Zimmer sind nicht hellhörig und schön eingerichtet. Die Stromversorgung läuft auf 110 V (ein Adapter sollte mitgenommen werden, kann aber auch da gekauft werden!) Das Hotel hat eine eigene


Service

3.5

Alle sind sehr, sehr freundlich. Nach ein paar Tagen wird man mit Handschlag begrüßt! Mit Deutsch kommt man überhaupt nicht weiter, Englisch sollte man schon können! Animation ist vorhanden, aber nicht aufdringlich, also in Ordnung. Morgens um 11.00 Uhr ist Beach-Volleyball am Strand! Weitere Serviceleistungen, wie Wäscherei, sind vorhanden, wurden aber von uns nicht genutzt, deswegen kann ich dazu nichts sagen! Zimmerreinigung war okay, dauerte nur ewig lang. Meistens waren die Zimmer um 1


Gastronomie

3.5

Essenszeiten sind Frühstück 7.30-11.30 Uhr Mittagessen 12.30-15.00 Uhr Abendessen 18.30-21.30 Uhr Restaurants: El Lago (Hauptrestaurant), 1 A la Carte Restaurant (keine Ahnung wie das hieß, Tisch muss bestellt werden!), Pizzeria Mozzarella (sehr lecker, Tisch muss auch an der Rezeption bestellt werden!) Qualität der Speisen war okay. Sauberkeit des Restaurants war auch okay. Das Verhältnis zwischen Servicepersonal und Gästen kann man als Freundschaftlich bezeichnen. Achtung: Im Restaurant


Sport & Unterhaltung

3.5

Für Kinder gibt es kaum bis garkeine Animation oder Spielmöglichkeiten. Insgesamt ist die Animation eher unaufdringlich. Der Pool sah sauber aus. Liegen waren reichlich vorhanden. Sowohl am Pool als auch am Strand. Handtücher für Pool und Strand waren kostenlos.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela (26-30)

Februar 2004

back to family

5.1/6

hallo, wie gesagt von bericht nr 1 (september 03) sind wieder jetzt leider wieder zurück vom tollen Hotel Victoria Resort!!!! Wir sind am 14.2.04 am abend angekommen,( und nach 4 1/2 monaten später- haben uns alle in der rezeption und restaurant und natürlich die boys ALLE wieder erkannt) und mit einem herzlich hola, como que tal und ein kuß begrüßt worden. Das war wie wenn man zur seiner Familiy ins Hotel zurück kommt. Es hat sich garnichts verändert. Alles lief wie am schnürchen ab, mit anton (bellboy) die koffer in den Buggy. Lustig war, weil wir ja schon dort waren vor kurzen, hatte er uns gleich nichts mehr erklärt wo was ist im Zimmer. Er meinte: You know it, no problem!.. War sehr lustig. Diesmal hatten wir ein Zimmer in der ersten reihe, war genauso groß wie letztesmal nur diesmal hatten wir eine terrasse mit blick auf den golfplatz - sehr schön.


Umgebung

4.5

Die lage ist ideal, die 400 m sind genau richtig, weil man vom hotel raus kommt und nicht gleich am strand ist; man hat da die möglichkeit tagsüber die einkaufsmall zu besuchen, nette suverniers zu kaufen, oder einfach nur staunen, UND abends don´t forget to go to Hemingway or Crazy Moon.


Zimmer

5.5

groß, groß und nochmal groß. 2 große betten, ein kühlschrank mit Minibar, eine Klimaanlage bad mit dusche und wc und großen balkom oder terrasse. handtuchwechsel jeden tag. minibar wird aufgefüllt wenn was fehlt. no problem. eventuell kleiderbügel 2,3 stück mitnehmen


Service

5.5

Die freundlichkeit und hilfsbereitschaft steht den Dominicanern ins Gesicht geschrieben. Der Hausmeister ist immer in der Hotelanlage, wenn wirklich mal was nicht funktionieren sollte, no problem, er kommt und hilft sofort. Auf die Animation zurück zu kommen, das war halt bei uns schon wie freunde besuchen, einen dicken kuß und umarmung bei ankunft, nette gespräche und tolle abende im und außer dem Hotel mit Ihnen verbracht. War einfach super vom Programm was sie presentierten. Wir kannten das z


Gastronomie

5.0

essen wo und wann man will, sei es im jardin oder pizzeria ist a la carte- bitte rechtzeitig in der früh reservieren. Frühstück Mittag und Abendessen ist im El Lago hauptrestaurant auch da kann man a la carte essen, menukarte steht am Tischer - ausgenommen bei der Dominican-Night. ganz logisch. und ein guter Tipp ist nicht gleich ins restaurant zu stürzen sondern am eingang warten bis die Camarero y Camerera (kellner) ein zu Tisch bitten. Sehr gute auswahl an kalten und warmen speisen, und n


Sport & Unterhaltung

4.5

Sportangebote und spiele sind im hotel und am strand in sehr guter Ausstattung vorhanden, und es ist kein Problem sich was zu holen. Meisten spielen dann auch die Boys auch mit was dann ganz lustig wird.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

manuela (26-30)

September 2003

suuuper urlaub die ganzen 3 wochen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

5.2/6

schön angeleget hotelanlage, eingebettet in palmen und blumenbeeten. 190 zimmer, sehr geschmackvoll eingerichtet, mit minibar alles inklusive. klimaanlage vorhanden - kann man selbst einschalten wie mans halt will. auch behindertenfreundlich, wassersport am strand vorhanden nicht im all inkl., schöne ausflüge buchbar im hotel, in der shoppingmall zwar eine spur günstiger aber achtung, keine versicherung. 2 pools mit jacuzzi. 3 restaurant mit a la carte (reservierung erforderlich) mexikorestaurant am strand. ganz lecker essen.


Umgebung

5.0

400 m zum strand, zu fuß ca 4 min oder ganz bequem und lustig mit dem hotel golfauto, fährt alle zeiten, kein problem. und bringt dich auch wieder zum ´hotel zurrück. liegen am strand waren immer da., schatten plätze wenn man braucht muß ma a biserl früher am strand gehen weil dann alle palmen besetzt sind. ohne schirm gehts aber auch. immer 30 crad mit ein wenig wind, super angenehm. das meer hatte auch so um die 29 crad. ab und zu stärkere wellen. ganz lustig.


Zimmer

5.0

sehr schön und geschmackvoll eingerichtet mit minibar und klimaanlage und balkon. super große betten. denke mal das die zimmer überall so sind


Service

5.0

personal immer freundlich und hilfsbereit. wenn man noch länger schlafen hat wollen, war auch kein problem, zimmer wurden später auch noch gemacht, in der minibar wurde täglich nachgefüllt wenn was gefehlt hat. handtucher wurden täglich gewechselt. total liebes personal, sei es die zimmermädchen oder in der rezeption. hat alles gepaßt.


Gastronomie

5.5

essen war ausgezeichnet. man hat insgesamt in vier restaurants essen können wann und wieviel man wollte. es war immer ur viel da. wurde alles frisch vor allem fleisch vor einem zubereitet. ganz viel aus wahl von allen. auch für vegetarier gabs was.


Sport & Unterhaltung

5.0

am hauptpool ab 10 uhr bis 17 uhr animation mit ball, wasser oder strandanim. am abend immer eine únterhaltung, sei es dominican night oder magicman show, oder comedy durch animateure. war jedesmal ur schön und lustig. vor allem ist jeden abend immer etwas anderes.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Manuela (19-25)

September 2003

Wunderschöne Hotelanlage,sehr freundliches Personal

4.0/6

Wunderschönes Hotel mit gepflegetem Golfplatz. Sportmöglichkeiten beim Aktivpool sind vorhanden zum Beispiel: Wasserball,Tischtennis... Sehr nettes Personal. Tägliches Animationsprogramm wird hier garantiert. Will man mal in Ruhe gelassen werden, ist dies auch kein Problem es gibt auch einen Ruhepool.Zusätzlich bietet die Anlage 2 Wirlpools.


Umgebung

4.0

Die Anlage befindet sich ca. 15 Minuten (mit dem Mofa) von Puerto Plata enfernt.Einkaufsmöglichkeit ist gegeben ca. 5 Minuten Fußweg. Strand ist auch nicht sehr weit entfernt, ebenfals ca. 5 Minuten Fußweg. Will man aber doch einmal nicht zu Fuß am Strand gehen, ist dies auch kein Problem das Hotel bietet ein kleines Taxi an das einem zum Strand bringt und auch einem wieder abholt. All inclusive!! Es sind genügend Liegen am Strand vorhanden.(Also auch für Langschläfer geeignet). Der Strand war i


Zimmer

4.0

Das Zimmer ist mit einer Klimaanlage, Fernseher, Telefon und Minibar ausgestattet. Die Minibar wird jeden Morgen neu aufgefüllt. Im Badezimmer befindet sich auch ein Fön. Alle 2-3 Tage werden die Handtücher gewechselt. Die Betten wurden jeden Tag gemacht.


Service

4.0

Sehr nettes Personal.Es empfielt sich ein bisschen englisch zu sprechen oder gar spanisch.(Da der deuschsprachige Tourismus noch nicht so ausgeweitet ist)Jeden Tag und Abend abwechslungsreiches Animationsprogramm.(z.B. Merenque-Lesson, Clubtanz-Lesson, Karaoke-Abend, Music-Wettbewerb, Dominican-Night, Disco-Night, Comedi-Show Beach-Party...)Langeweile gibt es hier nicht.


Gastronomie

4.0

Abwechslungsreiches internationales Buffet. (1-2 mal pro Woche dominikanische Küche) Man kann an manchen Abenden A La Carte essen. Wenn man rechtzeitig einen Tisch bei der Rezeption reserviert, kann man sogar in der Hoteleigenen Pizzeria oder A la Carte Restaurant essen. Sehr lecker... Der Mexicaner am Strand ist auch zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Aktiv-Pool gibt es jeden Tag eine aktive Animation. ZB. Wasserball, Fishing the Bottel, Darts...,am Ruhe-Pool wie der Name schon sagt kann man relaxen. Handtücher sind immer vorhanden.(All inclusive)1-2 mal am Tag gibt es auch am Strand eine Animation (Volleyball) Wie schon bereits erwähnt gibt es jeden Abend eine andere Animation.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Konstantin (26-30)

Juli 2003

Ein super Hotel

5.7/6

Wir wahren 2004 zum dritten Mal in der Dominikanische Republik dreimal in verschiedenen Hotels. 2003 waren wir in der Viktoria Ressort das Hotel hat uns am besten gefallen es ist sauber ein erstklassiger Service ein sehr gutes Essen im Hotelrestuhrante und an der Strandbar an der Strandbar kann man von 11 Uhr bis 17 Uhr essen und trinken soviel man will. Das Hotel steht mitten auf einen Golfplatz. Das Hotel ist echt empfehlenswert.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra B. ()

Juli 1999

Hotelbewertung 432156

5.4/6

Zufriedenheit allgemein:<br/>Das war bisher unser schönster Urlaub. Erholung, Action und Spaß pur. Für jeden was dabei und auch abends gab es tolle Shows und auch die Discos waren echt super.<br/><br/>Preis-/Leistungsverhältnis:<br/>Wir haben damals für 3 Wochen AI 3000,00 DM bezahlt und das war es echt wert.<br/><br/>Kinderfreundlichkeit:<br/>Die Animateure haben viel mit den Kindern gemacht und waren für jeden Spaß zu haben.


Umgebung

5.0

Eine wunderschöne Anlage. Sehr gepflegt und sauber. Auch für Kinder echt toll. Leider ist es schon einige Jahre her, dass wir da waren aber da war es sehr zu empfehlen. Ich denke, das wird sich auch nicht geändert haben.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Jeden Tag gab es etwas anderes und für jeden was dabei. Es gab auch Themenabende, z.B. französiche Küche, spanisch, deutsch und vieles mehr.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wurden viele Sachen angeboten, Wasserski, Strandball, Hufeisen werfen, Reiten, Tauchen und vieles mehr. Absolut toll.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Bilder

Sonstiges
Gartenanlage
Pool
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Pool
Pool
Pool
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Ausblick
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Pool
Empfangstafel
Victoria Resort
Clubraum
nochmal der Clubraum
Hotelpool
Innenansicht Suite
Speisesaal
Hotel Victoria Front Hauptgebäude
Hotel Victoria -neu eröffnete Beachbar
Hotel Victoria -Strand