Golden Mare Barbati Hotel

Golden Mare Barbati Hotel

Ort: Barbati / Mparmpati

70%
4.3 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
4.7
Service
4.6
Umgebung
4.8
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
3.9

Bewertungen

Michael (46-50)

September 2019

Tolle Lage, aber überteuert

2.0/6

Tolle Lage, aber kein wirkliches "AllInclusive"-Hotel, wenn für Espresso und generell in der "Roof-Bar" gezahlt werden muss. Essensauswahl ok, aber nicht im Verhältnis zu dem Preis - zu den gewöhnlichen Essenszeiten muss man anstehen. Freundliche MitarbeiterInnen, Probleme werden beseitigt, aber erst am dritten Tag konnten wir (3Personen) in ein von der Größe her akzeptables Zimmer umziehen. Freizeitangebote sind da (Fitnessraum, Tischtennis), werden aber nicht instandgehalten.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Erst am dritten Tag konnten wir (3Personen) in ein von der Größe her akzeptables Zimmer umziehen. Die Klimaanlage musste in beiden jeweils einmal repariert werden. Die schöne Dusche war leider nicht vollkommen nutzbar. Es müsste mehr Personal geben, das sich selbständig darum kümmert, dass Dinge instand gehalten werden.


Service

4.0

Bei (den vielen) Problemen wurde stets bereitwillig versucht, Abhilfe zu schaffen.


Gastronomie

3.0

Akzeptabel, aber nicht in Relation zum Preis


Sport & Unterhaltung

2.0

Gut ausgestatteter Fitnessraum nicht instand gehalten, daher nur eingeschränkt nutzbar, ebenso im Tischtennisraum


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rob (26-30)

August 2019

Angemessen

5.0/6

Schönes neues Hotel mit super Personal I das Essen war okay aber es war nicht viel außenrum - zum partymachen nicht geeignet


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole Angela (31-35)

August 2019

Für eine Woche angemessen 😊

5.0/6

Zimmer, Service und Pool sehr gut. Lage und Essen nicht so der Hit. Die Angestellten waren sehr hilfsbereit und sehr nett. Das Essen bietet keine große Auswahl, man konnte satt werden, mehr aber auch nicht. Die Lage des Hotels war für uns nicht so optimal, hätte zentraler liegen können!


Umgebung

4.0

Von Korfu- Stadt zum Hotel beträgt die Fahrzeit ca. 30 - 35 min. Im Ort gibt es zwei Tavernen, mehr konnten wir nicht entdecken.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein 3 - Bett - Zimmer, welches aus einem Doppelbett und 1 Schlafcouch bestand. Sehr modernes und helles Zimmer mit Balkon. Ebenso War das Bad sehr neu. Das Zimmer wurde täglich gründlich gereinigt, Handtuch und bettwäschewechsel fand auch jeden Tag statt.


Service

6.0

Personal sehr nett und Hilfsbereit!


Gastronomie

4.0

Wenig Auswahl, man konnte satt werden, mehr aber nicht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Nicht zu viel, nicht zu wenig. Es wurden verschiedene Aktivitäten tagsüber angeboten, wie wassergymnastik, Yoga etc. Abends täglich verschiedenes Programm, u.a. Live Musik, Zaubershow, griechischer Abend etc.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrin und Manuel (19-25)

August 2019

Schönes Hotel mit tollem Ausblick

5.0/6

Das Hotel ist sehr schön aufgebaut. Es ist kein großer Hotelkomplex sondern auf mehrere kleinere Gebäude aufgeteilt, so zerstört es nicht die Landschaft. Es ist noch sehr neu und das Personal ist immer sehr bemüht. Da wir unsere Urlaube lieber etwas ruhiger mögen, hat es für uns sehr gut gepasst. Das Hotel ist relativ klein und auch der Ort Barbati gehört nicht zu den Touristenhochburgen.


Umgebung

6.0

Mit dem Pantokrator im Hintergrund und dem schönen Ausblick Richtung Meer, ist die Lage sehr schön.


Zimmer

6.0

Waren sehr schön und immer sauber!


Service

6.0

Gastronomie

4.0

Beim Frühstück fehlten oft Gläser für die Getränke und Kaffeetassen waren teilweise schmutzig. Frühstück ist sehr englisch ausgerichtet. Das Abendessen war immer sehr lecker.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Celina (36-40)

August 2019

Für länger als eine Woche nicht zu empfehlen

3.0/6

Das Hotel bietet für einen ruhige Urlaub ein gutes Reiseziel. Jedoch gibt es einige Aspekte, die zu bemängeln sind, wie zb. das Essen, Pool (Wasser war stets milchig),...


Umgebung

5.0

Ca. 45 min Anfahrt vom Flughafen/Stadt zum Hotel. Schöner Ausblick vom Hotel aus.


Zimmer

4.0

Zimmer war gut / sauber . Wenig Ablage Fläche, Dusche Schlecht geplant, Bad stand immer unter Wasser .


Service

3.0

Einige Kellner waren zuverlässig während andere unfreundlich gegenüber den Gästen waren.


Gastronomie

2.0

Essen war nichts besonderes. Immer kalt. Dreckiges Geschirr. Getränke ungenießbar: zb. Statt Cola war Wasser mit Sirups gemischt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitnessstudio war zwar da aber an Sport machen war da nicht zu denken, da es unsauber war. Abends täglich Live-Bands, was so ziemlich das einzigste Unterhaltungsprogramm neben dem Aqua-Gym war.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Antonio (19-25)

August 2019

Golden Mare Barbati Katastrophen Resort

1.0/6

Zwar ist das Hotel sehr nett gelegen, doch ist dieses eine einzige Katastrophe. Muff und Siff soweit das Auge reicht von Dunstabzugshauben über Kaffemaschinen , Tassen und Becher bis hin zum muffigen trüben Pool . nehmt 1000 Euro zusätzlich mit fürs Essen außerhalb . Denn das All inklusive ist für die Katze


Umgebung

5.0

das Hotel bieten einen sehr schönen Ausblick bis nach Corfu und Albanien.


Zimmer

1.0

teils sind es moderne Zimmer mit Sicherheitstüren teils noch ältere Varianten mit sich durchbiegenden undichten Türen. Der Sicherungskasten birgt dort Lebensgefahr mit offen liegenden Kabeln. So geht's nicht. die Klimaanlage tropft bis unglücklicherweise das Konsenswasser zum Kühlschrank gelangt . Dort gibt es einen Kurzen und man steht dann auch mal nachts ohne Strom bis Morgends da . Das schlimmste: die Klimaanlage fällt dabei natürlich auch aus . Zuletzt kann man auch das Pech haben als Paar


Service

2.0

Die Kellner waren stets freundlich und zuvorkommend . Für die mangelhafte Gesamt Leistung des Hotels können diese jedoch nichts. Die Kellner sind überarbeitet und frühs steht Ihnen der vorherige anstrengende ArbeitsTag ins Gesicht geschrieben. Diese sind das Symbol der Geldgier des Managements. zum Service des Hotels kann ich sagen: Note 5 Würden Dinge kritisiert, sind diese erst nach Tagen umgesetzt worden und wenn überhaupt umgesetzt, dann eher schlecht als recht. Was extrem nervt, sind di


Gastronomie

1.0

wenn ich 0 Sonnen ankreuzen könnte, hätte ich 0 gegeben. Eine Bodenlose Frechheit . Die Auswahl ist dermassen mager aber auch die Abwechslung. das Hotel konnte noch nicht mal einen neuen Koch engagieren der Gerüchten zufolge gekündigt hatte. Damit fiel die Showküche aus sowie auch eine Speise. Ein Blick unter die darüber liegende Dunstabzugshaube ist ein gewagtes Erlebnis. ich weiss nicht wie lange das Fett sich dort schon angesammelt hat. Bald beginnt es runter zu tropfen, auf die sich darunt


Sport & Unterhaltung

2.0

geht so es waren 2 Animateure da. viel ging da aber nicht. Fitnessstudio stinkt unheimlich nach Schweiss


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ilka und Olaf (41-45)

August 2019

Weiter zu empfehlen

6.0/6

Sehr schöne Lage, gepflegt und modern eingerichtet. Direkten Blick aus das Meer. Sehr freundliches Personal. Reinigung der Zimmer wurden täglich ausgeführt.


Umgebung

6.0

Vor dem Hotel direkte Busanbindung. Fahrservice zum Strand. Durch den Reiseveranstalter der immer zu festen Zeiten vor Ort war konnte man bequem Ausflüge buchen.


Zimmer

6.0

Es gab ein großes Boxspringbett, Dusche und WC, Wasserkocher, Klimaanlage, Balkon. Man konnte super schlafen.


Service

6.0

Sehr nettes Personal. Weiter so super!


Gastronomie

5.0

Die Auswahl des Essens war sehr Abwechslungsreich und immer frisch. Die Atmosphäre super. Servicepersonal war oft tollpatschig aber immer freundlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool, Billard, Fitnessraum alles vorhanden. Jeden Abend Unterhalt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vani (31-35)

August 2019

Luxery Resort -1000 Sterne/ Abzocke/

3.0/6

Die Lage des Hotels ist nicht schlecht aber die Straße zur Einfahrt sollte dringlichst repariert werden. Man hat 3 Strände zur Auswahl wo man hingehen könnte leider keins davon ein Privatstrand.


Umgebung

4.0

Die fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert ca.30-40 Min. Es gibt viele Restaurant in der Nähe wenn man nicht unbedingt weit weg fahren möchte ist dies eine Alternative. Umgebung mäßig ist es abgeschottet also eher Strand gelegen, wo nicht soviel Touristen sind. Der nächste Supermarkt ist ca 5 Min zu Fuß, er ist etwas klein aber für das notwendigste reicht er aus, für große Einkäufe nicht geeignet, das sonst dass (Preisleistung) Verhältnis nicht passt!


Zimmer

3.0

Wir hatten ein großes Zimmer, mit einem Schreibtisch, Stuhl, begehbare Dusche, Doppelbett, Schrank, Klima, und Balkon ( Trotz dem Neubau, gibt es einige Sachen zu bemängeln, die Fassade ist bautechnisch von einem Anfänger verputzt worden, überall bröckelt die Fassade ab, die Duschkabine teils verrostet, und wenn man länger Zeit duscht dann sammelt sich das komplette Wasser in der begehbaren Dusche. Und man steht sozusagen in seinem abgeduschtem Dreck! Das Bett war ein Doppelbett, eigentlich


Service

1.0

Über das Personal, es gibt welche die sind nett welche die haben die Nacht nicht geschlafen und sehen aus wie nochmal wiederverwertet weil Sie einfach nicht genügend Schlaf hatten. Ganz negativ aufgefallen ist mir die Saalchefin des Speisesaals, die hat wohl nie eine gute Kinderstube genossen, unverschämt, frech, und wie eine Hexe huscht Sie mit ihren zerzausten Haaren durch den Speisesaal und tut so als ob Sie arbeiten würde aber im Grunde ein armes Würmchen das denkt alles besser zu wissen abe


Gastronomie

1.0

Also hier musste ich ja eine Sonne vergeben hätte es 0 Sonnen gegeben hätte ich dies auch so gewählt. Das Essen ist unterirdisch schlecht, keine Abwechslung im der selbe rotz! Die Wurst sollten Sie lieber nicht essen da die Kühlanlage kaputt ist und die Ränder hoch gehen von der Wurst, sowie Schmelzkäse inklusive luxery! Salmonellen herzlich willkommen🤦🏽‍♀️ Die Showküche streichen Sie am besten aus ihrem Angebot, den der Koch bekommt es nicht mal hin alle mit Spiegelei 🥚am Morgen zu versorge


Sport & Unterhaltung

2.0

Yoga am Morgen, Wassersport wird angeboten dieses Personal ist zu loben, das gibt sich echt Mühe! Ein Billard Tisch zum Spielen gibt es auch. Am Abend wenig Animation die nur 1 Stunde bis max. 1,5 Stunden und danach sitzen die Reisende gelangweilt in der Lobby oder draußen und hauen sich zum Frust einen Drink rein.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kay (26-30)

August 2019

Insgesamt leider sehr enttäuschend...

2.0/6

Nach all den negativen Bewertungen wollten wir dem Hotel vor dem Hintergrund der einzelnen positiven Stimmen eine Chance geben und uns ein eigenes Bild machen. Leider hat sich Vieles aus den negativen Bewertungen bestätigt. Der allgemeine Hotelbetrieb erschien uns nicht gut durchdacht und schlecht organisiert.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauerte ca. 30-40 Minuten. Das Hotel liegt sehr schön - direkt unterhalb des Pantokrators mit weitem Meerblick. In der Nähe gibt es verschiedene Lokalitäten und kleinere Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war an sich schön, verfügte etwa über einen TV (aber nur wenige deutsche Programme), einen Safe (funktionierte nicht immer, unter anderem wegen leerer Batterien, die trotz Hinweis leider nicht gewechselt wurden) und eine Klimaanlage. Auch die Betten waren recht bequem.


Service

2.0

Das Hotelpersonal wirkte oft lustlos, unprofessionell und stellenweise einfach nur unfreundlich. Das Servicepersonal im Speisesaal war in der Regel nett und bemüht, es schien aber an entsprechender Einweisung und Führung zu fehlen. In der Nähe des Speisesaales gibt es zwei Damen- und Herrentoiletten. Beide Spülungen der Damentoiletten funktionierten während unseres Urlaubes nicht. Auf Nachfrage wurde mir gezeigt, wie man die Spülung auseinanderbaut und so notdürftig nutzen kann, eine Reparatur


Gastronomie

2.0

Das Frühstück war leider nicht so gut; Wurst, Käse, Butter, Joghurt und Co. werden scheinbar nicht gekühlt, die Ränder der Käse- und Wurstscheiben bogen sich jeden Morgen aufs Neue ausgetrocknet nach oben, die Speisen waren insgesamt unsauber und ohne System präsentiert. Die Gläser und Tassen waren ebenfalls oft nicht richtig sauber, über den Speisen flogen vereinzelt Mücken. Der Boden des Speisesaales und die Ablageflächen der Speisen waren dreckig, um nicht zu sagen „versifft“. Es gab nur schw


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Abendprogramm war an sich immer unterhaltsam, aber leider auch wenig professionell organisiert, was zum Beispiel an rauschenden Mikrofonen und an „krächzenden“ Musikboxen, die im Verhältnis zu ihrer Leistungsfähigkeit zu laut aufgedreht wurden - teilweise sehr unangenehm für die Ohren - deutlich wurde. Der Hotelanimateur (?) wirkte auf uns wie ein „Partyschreier“, aber nicht wie ein Moderator, der die Gäste durch das Abendprogramm führt. Der Poolbereich könnte über die unschönen Rostflecken


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marianne (41-45)

August 2019

Nicht weiterzuempfehlen.

1.0/6

Fahrt vom Flughafen zum Hotel ca 40 min. Bei Ankunft noch begeistert, da das Hotel von außen einigermaßen gut aussah, aber nach näherem Betrachten , einfach eine Katastrophe!!!


Umgebung

3.0

Die Lage sehr schön. Der Ausblick ein Traum. In der unmittelbaren Nähe eine kleine Bucht zum Baden, sehr schön, aber durch die schmale, steil nach unten, sehr in die Jahre gekommene Treppe, eine waghalsige Aktion den Strand zu erreichen. Es gibt aber auch einen in ca. 600m entfernten Strand, mit guter Musik und Bar, wirklich empfehlenswert.


Zimmer

2.0

Grob sauber, aber das war es auch schon. Zimmer neben den Mülltonnen, nur bestialischer Gestank, Terasse dadurch nicht nutzbar, hinter und unter den Betten der pure Dreck, ständiges Wischen ( mit purem Chloor) einfach ekelhaft, Dusche funktionierte nicht, alles sehr verkalkt, Anlagen waren nicht vorhanden, Ablauf in der Dusche verstopft.


Service

1.0

Einige bemühten sich, es gab auch Personal, dass arrogant und sehr unhöflich war, vor Allem im Essenraum, die meisten Worte die man zu sagen bekam, waren sorry und tomorrow, das Personal wechselte in unserer Woche nicht, man hätte das Gefühl, sie arbeiten 24h durch,


Gastronomie

1.0

Dazu kann man gar nichts mehr sagen, es war ekelhaft, dreckig, versifft, das Angebot zum Kotzen, Salmonellen lassen grüßen :( , es funktionierte keine Kühlung, den Kaffee wollte bzw. könnte man aus der dreckigen Maschine nicht trinken, die Wurst war am Ende hochgerollt, der Käse war schmierig, Teller, Gläser ,Besteck dreckig, es ging dort zu wie in einer Kantine, einfach nur WIEDERLICH !!!!!!!!


Sport & Unterhaltung

2.0

Waren vorhanden, Fitness am Pool ging so, hatte das Gefühl, es waren die Einzigen, die sich Mühe gaben, Sportraum war unsauber und notdürftig, nicht einladend.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Natascha (41-45)

Juli 2019

Anlage top, Gastronomie leider nicht ganz :(

4.0/6

Die Hotelanlage ist sehr neu und sehr schön angelegt, es wird sehr sauber gehalten und alle Servicemitarbeiter sind sehr freundlich. Trotz sehr verspäteter Anreise bekamen wir auch um 1 Uhr nachts noch eine Kleinigkeit zu essen.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich in sehr schöner Lage, allerdings in einem sehr ruhigen Ort. Mehrmals täglich gibt es eine günstige Busverbindung, um die umliegenden Orte und natürlich auch Korfu Stadt zu erreichen. Das Hotel selbst erreicht man vom Flughafen in weniger als 30 Minuten.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind schön eingerichtet und sauber. Das Bett ist sehr bequem. Bei der Dusche muss man etwas aufpassen, ansonsten setzt man das Bad unter Wasser. Aber mit ein bißchen Übung geht es auf jeden Fall.


Service

4.0

Das Personal war insgesamt immer sehr freundlich, sofern ein Problem auftauchte, wurde es sofort behoben. Je voller das Hotel wurde, desto anstrengender war es natürlich für das Personal. Leider funktionierte das Auffüllen der Speisen und Bringen der Getränke dann oft nur noch auf Aufforderung.


Gastronomie

3.0

Es war zwar Auswahl vorhanden, allerdings eher keine griechischen Speisen. Wenn diese vorhanden waren, dann alle mit Fleisch, dann allerdings auch gut. Für Vegetarier gab es nicht viel Angebot, das Gemüse war OK, allerdings oft ungewürzt. Spaghetti, Tomatensoße und Pommes gab es immer, sind allerdings nicht das, was wir erwarteten. Die vorhandenen Kartoffelecken mit Tzatziki waren sehr gut. Wir hätten allerdings gerne mehr gefunden. Zutaten für Salat waren allerdings immer in recht großer Ausw


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab jeden Tag verschiedene Angebote, von Yoga über Wassergymnastik. Abends gab es eine Kinderdisco für die kleineren und jeden Abend gab es entweder eine Band, die sang oder auch mal eine Zauber-oder Tanzshow. Insgesamt waren alle unterhaltsam. Ansonsten gibt es einen Raum mit einer Tischtennisplatte und Spiele zum Ausleihen. Die Poolanlage war sehr schön, leider gab es teilweise Handtücher, die die ganze Nacht auf einer Liege blieben und diese quasi dauerbesetzten. Am Ende wurde die Poolanla


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Juli 2019

Supernettes Personal

5.0/6

Das Personal ist super freundlich. Das Entertainment ist abwechslungsreich. Das Hotel ist sauber. Das Restaurant ist verbesserungwürdig.


Umgebung

5.0

30-40 Minuten zum Hotel


Zimmer

4.0

Klima, Fernseher, Föhn, alles da


Service

5.0

sehr zuvorkommend, sehr höflich, sehr hilfsbereit


Gastronomie

3.0

Viel Auswahl, aber nicht so sauber, eher Kantinenatmosphäre, fehlendes Geschirr oder Gerichte wurden zu langsam aufgefüllt


Sport & Unterhaltung

4.0

Tolle Poolanlage, ein großer Fitnessraum, kleiner, nicht fertiggestellter Wellnessbereich


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Juli 2019

Gerne wieder!!!!

6.0/6

Wir wollten eine Woche in den Süden und ein Hotel in der Nähe vom Strand. Die Fotos vom Hotel fanden wir ansprechend, waren allerdings etwas unsicher aufgrund der kritischen Bewertungen. Gut, dass wir uns ein "eigenes Bild" gemacht haben. Wir haben uns dort sehr wohlgefühlt. Die Angestellten des Hotels sind wirklich durchweg freundlich und aufmerksam gewesen. Die Anlage ist sehr gepflegt, am Strand unterhalb des Hotels kann man wunderbar schnorcheln und am Pool gab es immer noch ein Plätzchen zum liegen (die Handtuchreservierungsmentalität war glücklicherweise nicht allzu ausgeprägt) . Die Stadt Korfu ist ein sehr schöner Ort und mit dem Auto (ca. 40 Min) gut erreichbar. Kulturell gibt es einiges zu sehen. In der malerischen Innenstadt kann man hervorragend Schmuck, Lederschuhe und landesübliche Spezialitäten einkaufen.


Umgebung

5.0

35 Min vom Flughafen entfernt. Fast direkt am Meer (3 Min. Fußweg zum Strand)


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer in einem der Bungalows mit einem traumhaften Ausblick. Das Zimmer war sehr sauber, geräumig und hell. Klimaanlage ist super individuell einzustellen und funktionierte uneingebeschränkt. Matratzen neu und sehr bequem.


Service

6.0

Ganz freundliches Personal.


Gastronomie

4.0

Das ist wirklich der einzige Kritikpunkt - der Kulinarische Bereich könnte noch nachgebessert werden. Das Gemüse und die Salate waren lecker - Fleisch war eher fad/fettig und eher von minderer Qualität. Die Auswahl beim Frühstück ist sehr beschränkt und der Kaffee nicht gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr nette und freundliche Animateure, nicht aufdringlich aber doch präsent. Tägliches Frühsport Programm (Stretching/Yoga), Wassergymnastik. Das Abendprogramm war abwechslungsreich - LifeMusik - Griechischer Abend - Tänzer/innen - Karaoke.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nale (26-30)

Juli 2019

Schönes Hotel, Gastronomie aber eher nicht so gut

4.0/6

Ansich ein schönes neues Hotel und sehr schöne Anlage. Beim genaueren Hinschauen fallen allerdings diverse Mängel auf. So sind bereits einige Sachen in den Zimmern abgewohnt wie z.B. Schanieren in der Dusche. Für griechische Verhältnisse aber alles durchaus im Rahmen. Haben uns aber sehr wohl dort gefühlt.


Umgebung

6.0

Gute Lage, relativ nah am Meer. Eine Straße und eine etwas steilere Treppe trennt das Hotel vim Strand. Ansonsten ist etwa 300m weiter ein schöner gepflegter Strand (Barbati-Beach). In ca. 30 Minuten ist man in Korfu Stadt mit dem Mietwagen.


Zimmer

5.0

Zimmer schön eingerichtet, hell und geräumig. Allerdings leider ziemlich hellhörig, viele Gäste knallen rücksichtslos Zimmertüren oder unterhalten sich Nachts lautstark in den Fluren, das kriegt man leider alles mit wenn man nicht grade Ohrstöpsel mithat. Haben auch öfters Toilettenspülungen oder andere Geräusche aus den Nebenzimmern vernommen. Bett war gemütlich, größerer TV an der Wand mit deutschen Sendern. Hatten allerdings in 10 Tagen vier mal Stromausfall im ganzen Haupthaus für einige Min


Service

5.0

Personal durchweg freundlich, auch wenn teilweise etwas überfordert, grade zu den Stoßzeiten im Restaurant. Anfangs gab es keine Getränke zum essen, nur auf Nachfrage. Scheinbar sucht sich der Service seine Gäste aus, die mit Getränken versorgt werden. Nach kurzer "Ansprache" mit dem Supervisor war aber die darauffolgenden Tage alles gut und wir hatten immer unsere Getränke zum Essen am Tisch.


Gastronomie

3.0

War leider nicht so gut. Essen relativ eintönig und zu 90% höchstens lauwarm. Oft werden Speisen nicht bzw. erst sehr spät nachgelegt. Fleisch oftmals komische Konsistenz und allgemein sehr fettig. Waren öfter mal auswärts essen, weil wir das Essen irgendwann nicht mehr sehen konnten. Zu Stoßzeiten, 19 Uhr gleichte das Buffet einer Raubtierfütterung, sehr lange Schlangen am Buffet. Getränke auch eher schlecht, Cola, Sprite usw. sind Sirups. Es war ein Segen in einem Restaurant auswärts einfach m


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab jeden Abend diverse Veranstaltungen wie Tanz- oder Zaubershows. Auch Livemusik. Tagsüber am Pool auch Animation (Aquagym). Ohne Animation wäre es wahrscheinlich, vorallem Abends, sehr langweilig im Hotel. Es gab einen Wellnessbereich, den wir aber nicht genutzt haben.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ellen (31-35)

Juli 2019

...

5.0/6

Tolles Hotel. Saubere Anlage, saubere Zimmer und viele nette Angestellte. Keine aufdringliche Animation, abends Livemusik.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörn (46-50)

Juli 2019

Top Hotel

6.0/6

Ein sehr schönes neues Hotel mit wunderschönen Bungalows und die Zimmer sind vernünftig ausgestattet. Das Essen ist gut und für jeden was dabei. Sehr schöner Pool, auch für Kinder geeignet.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen und Corfu Zentrum ca 30 Minuten mit dem Bus. Zur nächsten Einkaufsmöglichkeit kann man mit dem Taxi fahren. Strand ist in der Nähe, schönere Strände etwas weiter weg.


Zimmer

5.0

Die Betten waren ok, Zimmer waren top sauber, Dusche nicht so gepfelegt, aber ok. Großer Fernseher, Kühlschrank, Balkon


Service

6.0

Tadellos, haben sofort reagiert wenn man Fragen hatte. Andere Kunden wollten Zimmer wechseln, würde spätestens am nächsten Tag erledigt. Hotel war ausgebucht.


Gastronomie

5.0

Essen war lecker. Frühstück könnte etwas Abwechslung vertragen. Atmosphäre im Restaurant schön, auch offen zum Pool. Andere Bewertungen beschweren sich über Organisation beim Essen. Kann ich nich bestätigen. Wenn Restaurant voll war wurde Zimmernummer ausgerufen


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation war ok, ist aber sicher ausbaufähig. Das Abendprogramm war gut. Der Pool ist klasse. Den Rest habe ich nicht benutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Laura & René (31-35)

Juli 2019

Modernes Hotel in guter Lage, mäßiges Essen

4.0/6

Neues, modernes Hotel mit guten Service in toller Lage im Norden der Insel im kleinen Ort Barbati, nur durch eine Straße vom Strand getrennt.


Umgebung

5.0

Fahrt vom Flughafen etwa 1 Stunde. Am Fuße des Pantokrator (höchster Berg der Insel). Mehrere Restaurants, Tavernen, Bars und Minimarkets in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Vom Strand nur durch eine Straße getrennt, vom großen Strand von Barbati etwa 10 Minuten Fußweg (Kiesstrand).


Zimmer

5.0

Großes Zimmer mit Meerblick, sehr sauber, großer Balkon. Unser Zimmer war in einem der Apartmenthäuser (nicht im Haupthaus) und wir hatten explizit Meerblick gebucht, was in jedem Fall zu empfehlen ist. Kleiner Abzug bei der Dusche, die gerne das ganze Bad flutet.


Service

6.0

Alle Bediensteten waren sehr freundlich und immer hilfsbereit. Wünsche wurden schnell umgesetzt.


Gastronomie

3.0

Das Lokal ist total nett eingerichtet und hat einen schönen Ausblick, der Service dort ist auch gut. Das Buffet wurde immer gut aufgefüllt und man hat immer etwas zu essen gefunden. Die Vorspeisen waren in Ordnung, aber die Hauptspeisen waren entweder sehr ungewürzt, mit Fett durchzogen oder trockengebraten. Bei einem All-In-Hotel erwartet man natürlich nicht das allerbeste Buffet, aber etwas mehr Luft nach oben wäre wohl noch - haben wir auch schon besser erlebt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Unaufdringliche Animation am Pool, schöner Poolbereich (leider muss man sich zur Hauptsaison fast auch morgens Liegen reservieren, da man sonst gegen 10 keine mehr bekommt), Tischtennisplatte, großer und gut eingerichteter Fitnessraum.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alexander (31-35)

Juli 2019

Perfektes Hotel um die Seele baumeln zu lassen

6.0/6

Es ist ein sehr schönes und gepflegtes Hotel. Wir waren zudem auch sehr erstaunt wie hier auch immer wieder bzw. durchgehend auf Sauberkeit geachtet wird. Bau Lärm gibt es in diesem Hotel nicht. Äußerlich ist das Hotel wirklich eine Augenweide. Auf dem Weg zum Hotel hat der Bus an einigen Hotels halt gemacht, wo wir gehofft hatten dass es nicht unseres ist. Aber unsere Erwartungen wurden tatsächlich übertroffen. Es gibt zusätzlich jeden Tag ein Animations Programm mit Edi. Dies hat uns sehr viel Spaß gemacht. Abends gibt es jeden Tag verschiedene Events und Abendprogramme


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel dauerte ca. 40 Minuten. Je nach dem Wie viele Hotels auf dem Weg angefahren werden, Die nächste Stadt Ypsos war mit dem Quad in nur 5 min erreichbar. Dort gibt es sehr viele Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Zudem findet ihr hier auch einen sehr großen Strandabschnitt mit kleinem Rutschen Paradies.


Zimmer

6.0

Im Zimmer hat es einen TV, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse, Haartrockner etc. Die Betten waren für meinen Teil sehr bequem. Das Zimmer war sehr sauber und modern eingerichtet. Für uns perfekt. Da wir nur zum schlafen und duschen im Zimmer waren.


Service

6.0

Von diesem Service kann man sich in Deutschland mal eine Scheibe abschneiden. Die Mitarbeiter sind sehr motiviert und arbeiten wie verrückt um den Gästen einen schönen Aufenthalt zu bieten. Zu jeder Zeit sehr freundlich und zuvorkommend. Und immer ein lächeln ím Gesicht. Großes Engagement. Bei unseren Ausflügen wurde uns an der Rezeption immer ausführlich erklärt auf was wir zu achten haben. Das Personal spricht im übrigen auch gutes Deutsch.


Gastronomie

5.0

Buffet mit allem was das Herz begehrt. Dass einem nicht immer alles schmeckt sollte jedem klar sein. Da man hier versucht für jeden etwas dabei zu haben. Ich habe mich an den Sachen bedient welche mir geschmeckt haben. Und ich war jeden Tag "voll gegessen" :-) Es wird immer wieder aufgefüllt. Ein wenig mehr Griechische Spezialitäten wären Klasse.


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitnessrausm war ausreichend bestückt. Alles was man im Urlaub benötigt. Den Wellness haben wir nicht genutzt, Deshalb von uns keine Wertung. Optisch war er aber sehr schön. Großer Infinity Pool. Wurde jeden morgen gereinigt. Zudem gibt es eine super und vor allem spaßige Animation. "OH YES" :-)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Laura (26-30)

Juli 2019

Fazit zum Urlaub in Korfu

5.0/6

Wir waren für 7 Tage in diesem Hotel. Das Hotel und auch unser Zimmer war sehr schön und gepflegt. Das Personal war sehr zuvorkommend und freundlich. Der einzige Minuspunkt der zu beanstanden war, war leider das Essen. Es gab reichlich und es war auch immer ganz lecker, allerdings hat uns leider der typisch, griechische Flair gefehlt. Es gab zwar jeden Abend eine griechische Spezialität, diese kannte ich jedoch wesentlich besser von unserem Griechen zu Hause. Wenn man gutes griechisches Essen möchte muss man außerhalb des Hotels ein Lokal aufsuchen. Leider war auch die Cocktailbar im Hotel nicht besonders. Anstatt frischen Zutaten wurde alles mit Sirup gemischt, was natürlich auch den Geschmack leiden lässt. Die Dachterrassenbar war einfach ein Traum. Herrlicher Ausblick, leckere Cocktails und eine sehr freundliche Bedienung. Diese Bar war nicht im All Inklusive Paket enthalten. Der Strand war in 5 min zu Fußweg erreichbar und traumhaft schön, der Weg ist allerdings bisschen abenteuerlich.


Umgebung

5.0

Die Fahrt von Korfu zum Hotel, dauerte ca. 25min. In der Umgebung des Hotels fehlten mir ein paar Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

6.0

Das Hotel hatte viele kleine Häuser. Wir hatten das Glück, dass wir einen Bungalow hatten der nur für ein Paar ausgerichtet war. Dieser lag zentral zum Hotel und mit herrlichem Ausblick aufs Meer.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marvin (19-25)

Juni 2019

Schön gelegenes Hotel mit traunhaftem Meerblick

5.0/6

Wir waren im Juni für eine Woche im Golden Mare. Das Hotel hat zwar hier und da ein paar kleinere Schwächen, aber alles in allem waren wir sehr zufrieden und hatten einen wunderschönen Urlaub.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ca. 40 Minuten von Korfu Stadt entfernt an einem Berghang. So hat man einen wunderschönen Blick über die Buchten bis nach Corfu Stadt und über das Meer bis nach Albanien. Der große Strand von Barbati ist über einen kurzen Fußmarsch (5 min) zu erreichen, alternativ wird vom Hotel auch ein Shuttleservice angeboten. Der kleinere Strand direkt unterhalb des Hotels, welchen man über eine Treppe erreicht, ist zwar nicht ganz so schön, aber dafür ruhiger als der große Strand. In der Um


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sehr geräumig, hatten einen schönen Balkon und in unserem Fall auch einen wunderschönen Meerblick. Diese Aufteilung war allerdings nicht in allen Zimmern gleich. Abzüge gibt es lediglich für das Bad, da das Waschbecken ausserhalb des Badezimmers und die Dusche so angebracht war, dass man beim Duschen das halbe Badezimmer unter Wasser gesetzt hat.


Service

5.0

Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Hier und da hat alles noch nicht ganz so schnell und reibungslos nach der Neueröffnung funktioniert, so musste man sich z.B. hin und wieder im Restaurant selber neues Besteck holen, wenn ein Tisch neu besetzt wurde. Auch die Getränke zum Essen musste man sich meistens selbst holen, was aber auch kein Problem war. Der Roomservice war sehr gut, das Zimmer war immer sauber und gemacht wenn man abends wiederkam. Besonders ist uns Mario aufgefallen


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war leider nicht so gut wie das in Deutschland, aber das ist man ja fast schon gewohnt vom europäischen Ausland. Man konnte jedoch trotzdem immer etwas leckeres finden. Ab und zu gab es dann sogar auch leckere, frisch gemachte Pfannkuchen. Das Mittagessen und das Abendessen waren das normale, was man bei einem All-Inclusive Buffet erwartet. Es gab immer frische Salate und das Essen wurde abwechslungsreich gestaltet, sodass man auch hier immer satt wurde. Besonders die frisch gegril


Sport & Unterhaltung

4.0

Aufgrund des begrenzten Platzes in der Anlage gab es nicht viele Freizeitmöglichkeiten. Allerdings hat das Animationsteam verschiedene Spiele oder Aktivitäten veranstaltet (z.B. Aquajogging, Boccia). Ausserdem gab es einen Billardtisch und eine Tischtennisplatte. Im Keller gibt es einen neuen Fitnessraum, der vollkommen ausreichend war und in dem man viele verschiedene Geräte zur Verfügung stehen hatte.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (26-30)

Juni 2019

Besser Auswärts essen...

3.0/6

Wir haben im Juni 2019 einen Urlaub zu Zweit im Golden Mare verbracht. Im Vorfeld hatte ich mir viele Bewertungen durchgelesen, positive wie negative. Trotz vieler negativer Bewertungen und einer dadurch leichten Verunsicherung unsererseits haben wir den Urlaub dennoch in diesem Hotel gebucht. Die schöne Lage des Hotels (auf vielen Fotos anderer Urlauber), ein relativ günstiges All Inklusive Angebot und die Erkundung einer neuen Insel sprachen für sich. Leider waren wir am ersten Tag direkt von dem Frühstück sehr enttäuscht. Wenig Auswahl, wenig Obst und Frisches wie Tomaten, Gurken etc. Oftmals wurden die Speisen auch nicht mehr nach, bzw. aufgefüllt. Wenn man Müsli wollte war dieses oft schon sehr pappig. Die Säfte am Büffet schmeckten nicht besonders gut, zudem war der Kaffee häufig kalt. Es ist vielleicht auch Geschmackssache aber meine Freundin und ich legen viel Wert auf ein gutes Frühstück, vor allem im Urlaub ;-), da sind wir von anderen Hotels deutlich bessereres gewohnt. Das Mittag- und Abendessen ist besser als das Frühstück von der Qualität aber nicht annähernd so gut wie z.B. das Essen in einigen Tavernen auf Korfu. Anzumerken ist das bei den Mahlzeiten der Service nicht ausreichend ist. Die Getränke lassen auf sich warten bzw. die Kellner kommen nicht hinterher. Wir hatten im Zimmer ein Problem mit dem Abfluss des Waschbeckens, trotz sofortiger Meldung kam erst nach mehrmaligem Bescheid sagen an der Rezeption ein Techniker. Zu den Cocktails und der Poolanlage. Die Cocktails die im "All in Paket" enthalten sind, schmecken sehr künstlich und sind auf Sirupbasis aus einem Getränkeschlauch. Die Poolanlage macht insgesamt einen guten Eindruck die Aussicht ist Klasse. Wir würden das Hotel nicht noch einmal buchen. Wir waren häufig auswärts essen und haben viele Ausflüge gemacht und haben uns eher wenig im Hotel aufgehalten. Die Insel ist in jedem Fall toll und sehr sehenswert und auch der Strand in Barbati ist schön. Wenn jemand keinen Wert auf gutes Essen und guten Service legt, ist das Hotel wohl die richtige Wahl.


Umgebung

5.0

Der Transfer vom Flughafen zum Hotel war sehr angenehm und dauerte ca. 30 Min.


Zimmer

4.0

Nach dem Duschen war der Boden im Bad leider immer nass. Eine durchgehende Glastür wäre sinnvoll gewesen. Die Betten waren bequem und wir haben gut geschlafen.


Service

2.0

langes Warten auf Getränke etc. (siehe Text oben)


Gastronomie

2.0

sehr wenig Auswahl beim Frühstück, Mittag- und Abendessen mittelmäßig bis schlecht


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

D + A (26-30)

Juni 2019

Wir würden nicht nochmal dieses Hotel buchen

4.0/6

Das Hotel hat eine schöne Lage im Gebirge, ist jedoch ziemlich abgeschnitten. Die Anlage ist schön anzusehen, jedoch für 1 Jahr alt schon ziemlich abgenutzt. Im großen und ganzen war es ein schöner Urlaub, da wir mit dem Boot viel schönes sehen konnten, aber dieses Hotel würden wir nicht weiterempfehlen.


Umgebung

3.0

In der Umgebung ist nicht viel, nur ein paar Restaurants und Souvenir Shops. Abends meist nur Aufenthalt im Hotel.


Zimmer

2.0

Die Klimaanlage funktionierte nicht richtig, habe es 3 mal an der Rezeption gemeldet, es kam auch einmal jemand gucken, aber geändert wurde nichts. Die ganzen 8 Nächte schlecht geschlafen, weil es einfach zu warm war (trotz Klimaanlage nachts an). Dafür, dass das Hotel erst 1 Jahr alt ist, sah die Dusche furchtbar aus. Sind nur mit Badeschuhe darein.


Service

3.0

Beim Essen muss man die Getränke bestellen und bekommt diese gebracht. Wir haben 3 Essen nicht wirklich etwas zu trinken gehabt, da wir die Bestellung erst erhalten haben, als wir das Essen auf hatten, schon weg waren oder fast auf hatten. Besser wäre ein Getränke-Automat, an dem Jeder selber holen kann.


Gastronomie

2.0

Zur geschrieben Uhrzeit stand nicht alles fertig, sondern erst nach 10 Minuten kamen dann auch mal die „Brötchen“. Nicht genug Auswahl für ein 4* Hotel meiner Meinung nach. Waren enttäuscht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Helga (36-40)

Juni 2019

Super!!!

6.0/6

Die Ablage was super gepflegt, das Personal sehr freundlich, nett und zuvorkommend. Das essen war sehr lecker , es blieben keine Wünsche offen. Alles top!! Die 5 Sterne sind auf jeden Fall gerechtfertig.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniele (26-30)

Juni 2019

Super Ausblick mit Infinitypool

5.0/6

Das Hotel war sehr schön, sauber und man konnte sich richtig entspannen. Die Zimmer waren super ausgestattet und die Angestellten sehr lieb und fleißig. Das einzige, was nerven kann, sind die Grillen. Aber das war öfters auf Korfu zu hören. Ansonsten eine gute Auswahl an Speisen und Getränke. Der Pool wurde auch täglich gereinigt, man konnte aber auch 5min vom Hotel runter an den Strand laufen bzw. Bushaltestelle. Es waren auch ein paar Souvenirläden und Restaurants in der Nähe. Auf jeden Fall ist das Hotel empfehlenswert.


Umgebung

4.0

Die Fahrt war gewöhnungsbedürftig, da die Straßen auf Korfu allgemein sehr eng und kurvig (eher wie Radwege aufgebaut) waren. Das Hotel liegt auch an einer Steigung, was das Parken etwas unangenehmer macht, doch trotzdem funktioniert es.


Zimmer

6.0

Super Ausblick aufs Meer. Die Klimaanlage rettet einem das Leben, der Kühlschrank behielt Getränke kühl und auf dem Balkon konnte man die Badesachen trocknen lassen. Außerdem gab es eine Regendusche und Olivenshampoo bzw. -seife.


Service

6.0

Diese Leute sind immer auf den Beinen und immer mit einem freundlichen Lächeln im Gesicht. Man hat sich oft gefragt, ob sie jemals schlafen. Aber das Herz des Hotels.


Gastronomie

4.0

Büffet mit täglich wechselnden Mahlzeiten, dennoch irgendwann sehr langweilig. Trotzdem gibt es jeden Tag eine besondere Spezialität.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt Wassergymnastik, Yoga, Wellness, Fitness und ein Abendprogramm. In der Nähe kann man am Strand Jetski, Parasailing, etc machen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Edda (26-30)

Juni 2019

Für Urlauber geeignet, die mehr unterwegs sind.

4.0/6

Das Hotel war allgemein sehr schön. Das Zimmer war beim Bezug sehr gepflegt und sauber, allerdings war das Housekeeping beim Saubermachen nicht sehr gründlich. Erst auf Bitten wurde der Boden gesäubert. Der Wasserdruck der Dusche ließ leider auch etwas zu wünschen übrig (trotz allem, war es ein sehr schönes Bad, das nicht all zu klein ausfiel). Das Essen war gut aber das Angebot leider etwas eintönig. Die Getränke an der Bar kamen alle eher sirupartig aus einem Schlauch. Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Einige Mitarbeiter sprachen auch relativ gut Deutsch, mit Englisch kam man aber auch super gut klar. Wer nicht sehr anspruchsvoll ist, kommt wahrscheinlich gut in diesem Hotel aus.


Umgebung

5.0

Direkt vorne an der Straße gibt es eine Bushaltestelle, von wo aus man gute Anbindungen nach Korfu City oder weiter in den Norden hat. Plant obligatorische 20 Minuten Verspätung ein ( nicht immer ), da die Straßen dort sehr eng sind und es dadurch zu Verzögerungen kommen kann.


Zimmer

5.0

Groß, hell, Klimaanlage, TV, WLAN, schöne Aussicht - alles vorhanden!


Service

3.0

Das Housekeeping könnte an der Gründlichkeit der Sauberkeit arbeiten. Erst auf Wunsch wurde der Zimmerboden gereinigt.


Gastronomie

3.0

Essensangebot war ganz gut. Nur etwas eintönig. Getränke - Cocktails kamen leider nicht aus dem Shaker.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (41-45)

Juni 2019

Ich empfehle das Hotel mit großem Lob.

6.0/6

Es liegt wunderschön erhöht mit tollen Ausblick aufs Meer.Das Personal ist super freundlich und hilfsbereit.Das Zimmer war perfekt.Super sauber und gepflegt.Wem der Gang zum Strand zu anstrengend ist kann den Shuttleservice des Hotels in Anspruch nehmen.Super.....


Umgebung

6.0

Der Transfer dauerte etwa 30 Minuten.Das Hotel und der Mega-Strand waren so schö ,das wir in der Anlage geblieben sind.


Zimmer

6.0

Ausstattung war super modern.Klare Linien und sehr gepflegt. Das Bett war göttlich.Ich habe geschlafeb wie ein Baby.


Service

6.0

Das gesamte personal war sehr nett und hilfsbereit. Der Service ist sehr zuvorkommend.Unsere Anregung,das daß Essen leider meistens kalt war,wurde positiv aufgenommen.


Gastronomie

6.0

Wenn man noch nicht auf Korfu war könnte man enttäuscht sein. Allerdings handelt es sich um die originale kerolische Küche die man ja kennenlernen will.Das Ambiente im Speisesaal ist sehr gemütlich und einladend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage war sehr schön.De Animation und die Unterhaltung o.k.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lucy (46-50)

Mai 2019

Erwarte wenig, bekomme weniger

3.0/6

Was haben wir uns gefreut mal wieder in Griechenland zu sein! Mit der Buchung eines 4 Sterne Hotels mit all inklusive Golden Mare in Mparbati, Korfu wäre es möglich, dachten wir. Weit davon entfernt, wie es sich herausstellte. Late breakfast entpuppte sich als Reste Essen mit kaum etwas essbarem; es gab weder espresso noch cappuccino, geschweige denn Nationalgetränk der Griechen Frappe. Mit dem Essen kamen wir zurecht, obwohl es dem standard der 4 Sterne nicht entsprach. Die Bar auf dem Dach gehörte nicht zur All inclusive, somit könnte man nur in der Lobby etwas Alkohol bekommen und das in einer begrenzten Auswahl. Der Pool Bereich wirklich hübsch gedacht, wenn da nicht die Drecksflecken auf den Sitzflächen und Bodenkissen wären, und das erst Ende April! Keinen schien dies zu stören. Für den Spa Bereich( eine kleine Kabinen Sauna mit einem kleinen Becken) wurden 15€ für 3 Stunden verlangt. Fitnessraum mit den wenigen altmodischen Geräten eher unatraktiv, da in einem zimmerlosen Raum eingerichtet. Als Unterhaltungsprogramm wurden verschiedenen Künstler eingeladen. Der Gesang war auch in Ordnung, obwohl wir uns schon auch etwas Griechisches gewünscht hätten. Fazit: eine Woche in Griechenland ohne nur einen Hinweis auf das Land als solches, weder kulinarisch noch künstlerisch. Das Hotel trägt den Titel Luxury Resort, wer auch immer es verliehen hat...Den Manager haben wir nicht gesehen. Ziemlich enttäuscht kehren wir zurück und für die nächsten paar Jahren streichen das schöne Griechenland, dank Golden Mare Hotel, aus unserem Urlaubsprogramm. Schade.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel betrug ca.35 Minuten.


Zimmer

3.0

Wenige Steckdosen, Waschbecken im Gang, Toilette ohne abschliessenden Türen, alles sehr unpraktisch geplant.


Service

3.0

Zimmer wurde täglich gereinigt. Auf die Reparatur des Waschbeckens haben wir 2 Tage gewartet. Personal teilweise ohne Sprachkenntnisse.


Gastronomie

3.0

Leider viel zu wenig Auswahl und nicht unbedingt authentisch.


Sport & Unterhaltung

1.0

Kaum Platz im Hotel, daher nur Tischtennis. Bitte nicht mit Kindern kommen, für sie gibt's hier gar keine Einrichtungen, nicht mal einen schaukeln.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dieter (61-65)

Mai 2019

Enttäuschend

3.0/6

Hotel war sehr schön,super Lage,Zimmer sauber,leider etwas wenig Ablagefläche im Bad.Im Speisesaal wäre es von Vorteil keine keine Clubsessel die mit Stoff bezogen sind zu verwenden,ist unhygienisch.


Umgebung

3.0

Fahrt zum Hotel dauerte ungefähr 40Min.,war ok.


Zimmer

4.0

Hatten zuerst ein Zimmer im Nebengebäude,war sehr klein und spärlich ausgestattet.Sind dann ins Haupthaus umgezogen,schönes,großes Zimmer mit tollem Blick aufs Meer.Wurde täglich gereinigt.Haben sehr gut geschlafen.


Service

4.0

Waren sehr nett und bemüht,wirkten aber manchmal etwas unkoordiniert.


Gastronomie

3.0

Nun ja,hatte mir etwas anderes vorgestellt,Essen war meistens kalt,sehr einfaltslos,es gab immer das Gleiche.Der Kaffee war ungenießbar und das Frühstücksbuffet ließ einiges zu wünschen übrig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hat uns nicht interessiert


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Vanessa (31-35)

Mai 2019

Für einen kürzeren Urlaub durchaus empfehlenswert

4.0/6

Die Hotelanlage ist ziemlich neu und sehr modern eingerichtet. Bei genauerem Hinsehen fallen einem allerdings einige kleinere (Bau-)Mängel auf, was uns aber nicht sonderlich störte. Alles war sauber und gepflegt. Insgesamt stimmt das Preis-Leistungsverhältnis.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel war kurz (ca 25 Minuten). Da die Insel nicht besonders groß ist, waren natürlich auch die Ausflugsziele nicht weit entfernt. Einen Wagen zu mieten und Korfu auf eigene Faust zu erkunden lohnt sich auf jeden Fall. Das Hotel befindet sich an einer Hanglage mit Blick aufs Meer. Zum Steinstrand sind es ein paar Meter. Aber wir lagen gern am Pool mit Blick aufs Meer - ideal. Restaurants, Souvenirshops, EInkaufsläden und Autovermietungen liegen in unmittelbarer Nähe.


Zimmer

5.0

Das Hotelzimmer war sehr modern und chic eingerichtet, immer sauber. Wir hatten Meerblick gebucht, was sich auch gelohnt hat: tolle Aussicht und großer Balkon. Besonders schön waren die Bademäntel auf den Zimmern. Safe inlusive. Die Dusche hat geleckt, Duschkopf wurde aber schnell ausgetauscht. Trotzdem sind die Duschen im Allgemeinen wohl eher eine Fehlkonstruktion, weil nach dem Duschen regelmäßig das Bad unter Wasser stand. Sonst alles top!


Service

6.0

Das Personal war durchweg sehr freundlich, kommunikativ und zuvorkommend. Wünsche wurden gerne erfüllt. Getränke wurden schnell gebracht und Geschirr zügig abgeräumt.


Gastronomie

3.0

Das Essen ist verbesserungswürdig. Wir sind zwar nicht besonders anspruchsvoll und wir haben auch immer etwas auf dem Buffett gefunden, aber insgesamt war das Essen ziemlich monoton und fad. Fleisch, Fleisch und nochmals Fleisch. Vieles verkocht, wenig frisches Obst. aber für eine Woche ist es ok. Unser größter Kritikpunkt und zeitgleich ein Verbesserungswunsch: die Einmal-Plastikbecher von der Bar sind umwelttechnisch eine absolute Katastrophe. Da gibt es natürlich bessere Alternativen und ei


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitness- und Wellnessanlage wurde nicht genutzt, sind aber eher klein. Der Pool und die Liegemöglichkeiten waren sehr schön und nie überfüllt. Das Animationsprogramm war eher halbherzig und ist öfter mal ausgefallen. Die beiden Animateure waren nicht aufdringlich aber auch nicht besonders ambitioniert. Trotzdem sehr freundlich und gesprächig. Alles in Ordnung. Billard leider nur gegen Geld. Neue Tischtennisschläger wären angebracht.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Doris (19-25)

Mai 2019

Urlaub

6.0/6

Hier schlägt die Anlage wirklich alles.Top Service an jeder Ecke .Egal , ob es der Check in , in den Restaurants, oder an den Bars ist .Das Personal ist zu jeder Zeit unglaublich nett , freundlich, zuvorkommend & hilfsbereit Super Unterkunft, unkomplizierte Kommunikation, sauber und geräumig. Schön eingerichtet und super Ausstattung! Würde es jeden empfehlen! - gerne wieder!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicoletta (26-30)

April 2019

Für einen kurzen Urlaub (5 Tage) nur ein OK

4.0/6

Das Hotel ist ein recht Neues, was modern gestaltet ist. Die Lobby und die Bar unterliegen einem offenen Raumkonzept, was sehr schön war, jedoch war dieser Bereich sehr hellhörig. Leider wirkte sich das auf die Etage unseres Zimmers aus. Wir hörten selbst das Telefon der Rezeption. Für kommende Reisende unbedingt nach einem Zimmer auf höchster Etage fragen. (Aufzug vorhanden)


Umgebung

4.0

Das Hotel hat einen tollen Ausblick auf das Meer. Zum Steinstrand sind es zu Fuß max. 10 Minuten bergab. Der kleine Shop vor dem Hotel bietet eine gute Auswahl an Drogerie Produkten, Süßigkeiten und Souvenirs. Wer nicht Kreta-Town besuchen möchte, sollte sich hier seine Andenken kaufen. Im April waren keine Läden oder Restaurants/Tavernen in nächstes Nähe geöffnet. Grundsätzlich auch nicht nötig bei All-Inclusive. Zu Fuß kann man zwar spazieren, jedoch nur an der Straße. Die Autos fahren sehr sc


Zimmer

4.0

Das Zimmer war sauber und neu, so wie das Bad. Unsere Dusche lief aus, was wir am ersten Tag meldeten. Dagegen wurde nichts getan. Also mussten wir viele Handtücher um die Dusche legen, damit wir nicht im Wasser schwimmen. Wir haben Meerblick gebucht, was wir sahen war auch das Meer, allerdings auch die großen Mülltonnen, die vor unserem Balkon geparkt worden sind. Diese standen immer offen und Nachts waren die Katzen zugange. Ich möchte mir nicht ausmalen, wie schrecklich das im Hochsommer sein


Service

5.0

Der Service war gut. Wenn etwas fehlte oder wir Wünsche hatten, wurde dem nachgegangen.


Gastronomie

4.0

Die Auswahl war dürftig und wenig "griechisch". Wenn es "Mal" Feta gab, war das schon ein Highlight. Mir fehlte vor allem die Auswahl an Früchten und Gemüse. Es war jeden Tag das gleiche. Schade, denn wir sind von Kreta etwas anderes gewohnt, aber scheinbar ist Korfu nicht so griechisch. Das Frühstück ist sehr englisch ausgerichtet (baked beans, Bacon & Egg, Weißbrot Toast), da viele Engländer dort gastieren.


Sport & Unterhaltung

3.0

Man konnte nur zu bestimmten Uhrzeiten Darrten. Billiard gegen Gebühr


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stephanie und Olga (26-30)

April 2019

Jederzeit wieder

6.0/6

Sehr schöne Hotelanlage. Zimmer waren sauber, der Ausblick war grandios. Wir waren in einem der oberen Häuser, unser Zimmer ging nach hinten raus. Am Anfang war ich etwas enttäuscht, allerdings hatten wir so sehr viel Ruhe, es war sehr entspannt und wenn wir die kleine Treppe neben unserer Terrasse hoch gingen, gab es eine riesige Sonnenterasse die wir fast immer alleine nutzten. Von daher perfekt! Wir kamen zu Saisonstart (Montag Eröffnung, Samstag war unsere Anreise), man merkte zu Beginn das die Abläufe an einigen Stellen noch nicht ganz routiniert waren. Aber es wurde immer schnell geholfen, wenn zb das Besteck leer war oder Tassen fehlten. Dies wurde zum Ende der Woche aber immer besser. Das Personal war sehr nett und stehts hilfsbereit. Der Hotelmanager war ebenfalls um unser Wohl bemüht und fragte oft wie es uns geht und ob alles in Ordnung sei ohne dabei aufdringlich zu sein. Das Essen war sehr vielfältig, es war immer reichlich da, ob beim Frühstück, Mittagessen oder Abendessen. Platz bekamen wir auch immer. Selbst ich als Vegetarier hatte eine große Auswahl. Abends gab es immer Unterhaltung, in Form von live Musik von verschiedenen Künstlern. Sehr schön anzuhören und auch gut zum Tanzen. An der Bar gab es rund um die Uhr Getränke die im Preis mit inbegriffen waren. Der Barkeeper mixte auch mal ausgefallene Kreationen, die Auswahl schien mir größer als das angegebene Sortiment des All inclusive. Einziger minus Punkt, es gab Plastikbecher für die Leute am Pool. Das kann ich soweit verstehen, das dort mal was kaputt gehen könnte und das wäre natürlich gefährlich. Aber vielleicht könnte man da eine umweltschonendere Alternative finden. Der Spa Bereich ist etwas klein, die Sauna tat was sie sollte, dieser Service kostete allerdings 15 Euro extra pro Tag. Massagen konnte man auch Buchen, welche man bei der Masseurin bezahlte. Dieses Angebot lohnt sich aber, ich hatte zwei Anwendungen und meine Mutter eine, wir waren beide sehr zufrieden. Preise sind völlig ok und die Masseurin ist sehr nett und macht eine ausgezeichnete Arbeit! Im Hotel selbst konnte man an der Rezeption ein Auto mieten über den Grand Corfu Car Rentals. Personal, der Vermietung war fast immer Vorort. Dieser Service war sehr angenehm. Ich hatte überlegt von Deutschaland aus zu buchen, entschied mich dann aber doch dafür den Service im Hotel in Anspruch zu nehmen. Das war eine gute Entscheidung. Für drei Tage zahlte ich mit Vollkaskoversicherung 90 Euro. Der Vertrag war simpel, die Abwicklung einfach. Auch hier war der Service sehr freundlich und unkompliziert. Das Auto war recht neu und hat die steilen Straßen der Insel gut gemeistert. Alles in allem waren wir sehr zufrieden und würden jederzeit wiederkommen.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist traumhaft gelegen, mit direktem Blick auf das Meer. Korfu Stadt ist in 35 min mit dem Auto zu erreichen. In der Nähe gibt gute Einkaufsmöglichkeiten und viele Restaurans und Strandbars.


Zimmer

5.0

Am Anfang war es etwas frisch, man merkte dass die Zimmer über den Winter ungenutzt waren. Doch dies verging durch die nutzung schnell. Zimmer waren sauber und wurden jeden Tag gereinigt. Betten waren sehr bequem.


Service

6.0

Stehts hilfsbreit und zuvorkommen.


Gastronomie

5.0

Essen war sehr lecker und immer abwechslungsreich. Es wurde immer schnell aufgefüllt und selbst für Vegetarier gab es eine gute Auswahl. Das Tassen und Besteckproblem vom Beginn wurde im laufe der ersten Tage behoben und der Service lief reibungslos.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Axel (56-60)

April 2019

Neues zweckmäßig eingereichtetes Hotel.

4.0/6

In Hanglage gelegenes neues Hotel mit Außenpool. Die Zimmer verteilen sich auf das Haupthaus und diverses kleineren Wohnblöcken. Die Aussicht ist nahezu unschlagbar, bei Zimmern zur Meerseite. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, aber nüchtern. Das Bad ist klein und es fehlen Haken oder eine Ablagefläche.


Umgebung

5.0

man sollte auf alle Fälle ein Mietauto haben. Es verkehrt zwar ein öffentlicher Bus unmittelbar vor dem Hotel, aber die Flexibilität und Unabhängigkeit eines Autos ist nicht zu toppen, insbesondere wennman zum Wandern in die Berge möchte.


Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

..hat noch Luft nach oben.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heinrich (51-55)

April 2019

Urlaubsglück

4.0/6

Recht gut ausgestattet, gute Lage mit schönen ausblick ,gutes Essen, nettes Personal ,Bushaltestelle gleich in der Nähe


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sebastian (36-40)

April 2019

Schönes Hotel mit einigen Abstrichen

4.0/6

Sehr schöne Hotelanlage, leider etwas abgelegen. Das Personal ist sehr freundlich. Die Zimmer sind okay, man merkt jedoch die griechische Mentalität (schlechte Verarbeitung der Schränke (Türen am Schrank falsch installiert), im Bad waren die Armaturen bereits verrostet usw. Das Essen ist nicht sehr vielfältig, und leider auch von schlechter Qualität. Für den Preis ist das alles jedoch nicht anders zu erwarten (420€ pro Person für eine Woche inklusive Flug und all inclusive).


Umgebung

4.0

Der kleine Ort bietet nicht viele Möglichkeiten. Man muss schon eine Weile mit dem Bus oder Auto fahren um etwas von Land und Leuten zu sehen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind modern eingerichtet. Leider wurde unser Zimmer 3 Tage lang nicht gereinigt.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal.


Gastronomie

2.0

wenig Auswahl, schlechte Qualität


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anja (26-30)

April 2019

Eine Reise wert, um Korfu kennenzulernen

4.0/6

Ich möchte mich gern dem vorherigen Beitrag von Sebastian anschließen (da wir zusammen als Paar verreist sind) und noch ein paar Dinge hinzufügen. Gern möchte ich noch die sehr gute Reiseleitung (v.a. die Reiseleiterin von Schauinsland-Reisen Szofia) hervorheben, die sich um jede Frage oder Bitte sehr serviceorientiert gekümmert hat. Sowieso war der Servicegedanke des Personals, welches sich sehr um die Zufriedenstellung der Gäste kümmert, sehr positiv. Es wurden selbst neben täglichen All-Inclusive-Getränken noch Wasserflaschen an der Rezeption bereit gestellt. Herzstück des Hotels ist auf jeden Fall der tolle Meerblick und auch die Infinity-Poolanlage. Die gesamte Anlage ist noch neu und modern. Aber ja, bei genauem Hinsehen konnte man einige Baumängel bzw. "günstige" Materialien und Baufehler erkennen. Vielleicht ist man aus Deutschland einfach einen höheren Standard gewohnt. Enttäuscht waren wir leider vom Essen. Auch wenn es schön ist, dass man 3 Mahlzeiten nutzen könnte, wenn man sich den ganzen Tag im Hotel aufhält, so war die Qualität und Abwechslung leider weniger toll. Wir waren mehr begeistert vom Essen in den Restaurants in Korfu-Stadt oder auf unseren Ausflügen. Bei den Buffets sind wir deutlich bessere aus anderen Ländern gewohnt und waren nach jeder Mahlzeit eher ernüchtert. Hier sollte auf jeden Fall mehr regionale Auswahl in besserer Kochqualität geboten werden. Alles in Allem trotzdem ein schöner Urlaub :)


Umgebung

5.0

Fahrt vom Flughafen ist mit ca. 45 Min. (je nach Verkehrslage) okay. Ort wie schon von vielen erwähnt ziemlich verschlafen. Soll sich aber laut Reiseleiterin mit Beginn der Hauptsaison in einigen Wochen ändern. Sonst an manchen Stellen durch Müll und Baustellendreck im Ort etwas unansehnlich. Man merkt, dass viele Apartements und neue Hotelanlagen gebaut werden und der Tourismus so langsam wieder in Schwung kommt.


Zimmer

5.0

Toller Meerblick vom Haupthaus 2. Etage direkter Meerblick mit eigenem Balkon und Glasscheibe zum Meer und in die Bucht von Korfu-Stadt. Bad etwas klein, aber modern ausgestattet. Dusche etwas dilettantisch eingebaut und Rost der Armaturen wirkt unansehnlich. Endlich mal ein Föhn mit Leistung!


Service

6.0

Gastronomie

2.0

Besser einen Platz auf der Terrasse suchen, da der Blick einfach viel schöner ist als der Kantinencharakter im Innenraum. Manchmal gab es gemischte Salate, sonst eher die Standard-Gemüsesorten wie Tomaten und Gurke, seltener Oliven und Feta. Teilweise 5 Dressings und manchmal dann wieder nur eins, ganz selten mal Tzatziki. Wir hätten uns mehr regionale Spezialiten in besserer Qualität gewünscht. Das Osterlamm konnte man kaum definieren. Die Gerichte oftmals fade und ungewürzt. Dagegen die Süßspe


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein wenig Animationsprogramm (die beiden Animateure/innen geben sich Mühe mit der Akquise), aber meistens ist es doch jeden Tag das selbe. Tischtennis, Billard und Darts sind die vorwiegenden Aktivitäten. Fitnessraum ist vorhanden, haben wir aber nicht genutzt. Aus dem griechischen Abend hätte man mehr herausholen können (Verweis auf Verbindung zur Gastronomie...)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Melanie Susanna Maria (61-65)

April 2019

Schönes kleines Hotel für sparsame Urlauber.

5.0/6

Schön gelegenes familiäres Hotel, freundlich geführt. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Freundliches Personal.


Umgebung

6.0

Transfer ca. 45 Minuten. Die Lage ist sehr gut: unterhalb des Pantokrator und mit Blick übers Meer bis zur anderen Seite der Bucht . Öffentliche Busse fahren mehrfach täglich nach Korfu Stadt. Mit dem Mietwagen lassen sich alle Ausflugsziele der Insel erkunden.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer in einem kleinen Haus außerhalb des Haupthauses hatte einen wunderschönen Blick. Die Einrichtung war einfach, die Betten waren gut, etwas mehr Ablageplatz wäre sinnvoll gewesen. Im Haupthaus kann die abendliche Musik am Einschlafen hindern.


Service

4.0

Das Personal ist freundlich und bemüht, allen Beschwerden abzuhelfen.


Gastronomie

4.0

Zwar gab es manchmal Lieferprobleme (Eier, frisches Obst und Gemüse). Aber meistens konnte man auf leckere Weise satt werden, und angesichts des günstigen Preises darf man nicht meckern. Die Atmosphäre ist im Speisesaal weniger schön als draußen im Freien.


Sport & Unterhaltung

5.0

Dazu können wir nicht viel sagen, da wir daran nicht interessiert sind. Es gab jedenfalls jemanden, der für Tischtennis, Dartspielen etc. zuständig war. Der Pool ist schön groß und mit Blick aufs Meer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nikos (56-60)

April 2019

Erholsamer urlaub in sehr gute lage.

6.0/6

Sehr schönes hotel mit fantastischen blick aufs meer. Nur 20 km von der hauptstadt entfernt.zentral gelegen für viele ausflüge.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Wir haben ein familienzimmer gehabt.der balkon war der hingucke mit blick aufs meer.


Service

5.0

Freundliches junges personal und immer hilfsbereit.Mario war immer für eine auskunft da.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes schmackhaftes griechisches essen wie bei mütter.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gaber (26-30)

April 2019

Das Hotel ist schön, aber Missbewirtschaftet.

2.0/6

Das Hotel scheint relativ neu zu sein, hat aber einige Mängel. Das Glas an den Geländern wird nur mit einer Schraube vor dem absturzt gesichert. Vorhangstangen die sich fast selbstständig machen, Zierleisten fehlen hier und da etc. Viel schlimmer ist die Organisation des Hotels. Wir sind um 09:00Uhr angekommen und es wurde sich nicht darum gekümmert das wir unsere Zimmer beziehen können. Wir hatten Verständnis das wir bis 14:00Uhr warten mussten. Aber um 15:00 Uhr wurden wir schon etwas sauer. Der Grund für die Verspätung war ganz klar das Zimmermädchen. Die Dame hatte so gar keinen Plan wie man ein Zimmer nach Plan säubert. Die "Chef" Putzfrau stand aber die ganze Zeit daneben und gab Anweisungen, was einen sehr unprofessionellen eindruck hinterließ. Das Reinigungspersonal hatte nicht einmal eine Putzwagen, die Saubere und Schmutzige Wäsche/Handtücher wurden einfach in schwarzen Säcken in den Gang gestellt. Auch sehr unprofessionell empfand ich den Vorschlag zu unseren Reisebegleitern in das Saubere Zimmer zu gehen um zu warten bis unser Zimmer fertig ist. Die Zimmer waren aber sehr sauber muss man sagen. Das Essen... Das Buffet war ohne System aufgebaut, ständig fehlte Besteck und die Service-kräfte waren unkoordiniert und sehr sehr unprofessionell. Es gab quasi keine Getränke im Speisesaal und die Kellner hatten kein Auge dafür ob jemand etwas zu trinken hatte oder nicht. Man musste vom ersten Stock in das Erdgeschoss an die Bar laufen und dort etwas zu trinken bestellen. Ein NOGO!! Die Speisen waren solala.... Ein Koch hat frisch gegrillt, jedoch waren die Billigsten Rotlicht/Wärmelampen montiert die man für Geld erstehen konnte. Man konnte das Essen nicht sehen weil das Rotlicht so penetrant das Essen beleuchtete. Die anderen Warmhalte-Zonen hatten keine Wirkung, das Essen war durchgehend Kalt. Die Griechischen Salate waren durchaus genießbar der Rest war eher schlecht als recht. Auch gab es zu wenig Plätze für die Gäste. Wir mussten vor der Tür warten bis andere fertig aßen um einen Platz zu bekommen. Die Getränke... Apfelsäfte, Orangeaden und Co. waren von sehr sehr schlechter Qualität weshalb ich das Angebot nutzte und mir regelmäßig eine Wasserflasche bei der Rezeption holte. Die absolute Frechheit war aber der Kaffee und das Bier. Der Kaffee schmeckte einfach nur abartig. Ich wusste nicht das man so viel falsch machen kann bei einem so einfach Getränk. Einfacher Filterkaffee hätte das Frühstück gerettet, aber Wasser tat es auch. Das BIER war abgelaufen, PUNKT. Es schmeckte sehr ranzig bzw. hölzern. An einem Tag war die Geschäftsführung zu Besuch, nicht mal die tranken mehr als einen Schluck von ihrem eigenem Bier. Eine Schande! Ich hatte auch einmal eine Tasse Tee....selbst das war ein sehr großer Fehler. Gott sei dank befand sich direkt neben dem Hoteleingang ein kleiner Shop wo ich Bier und Wein kaufen konnte. Natürlich auch alkoholfreie Getränke. Ich war noch nie so enttäuscht von einem All Inclusive Angebot. Der Badebereich... Der Pool war relativ neu und wurde auch jeden Morgen gepflegt. Doch die Schirme und Liegen waren in einem Katastrophalen zustand. Die Auflagen und Sitzsäcke waren derartig schmutzig das man Angst hatte die Auflage mit der bloßen Haut zu berühren. Dem ist noch Anzumerken dass es viel zuwenig Plätze gibt. Man muss schon echt früh aufstehen um einen Platz zu bekommen. Die Anlage... Die Glaseinsätze auf der ganzen Anlage werden nicht geputzt. Man hätte eine wirklich schöne Aussicht vom Pool aus, aber leider sieht man nur dreckige scheiben. Wenn man so viel Gals verbaut, sollte man auch daran denken dieses Täglich zu reinigen. Rund um die Anlage lagen noch Baumaterialien herum und es machte einen eher unfertigen eindruck. Am Poolbereich gibt es auch einige Sicherheitsrelevanten Mängel. Bei dem Kinderbereich kann man ganz einfach zwischen zwei Geländer durch auf den Parkplatz stürzen. Ich hätte mein Kind dort nicht aus den Augen gelassen. Das Abendprogramm war von Grottenschlecht bis akzeptabel. Fazit... Die Hotelanlage ist wirklich schön aber leider wird dieses Hotel total stümperhaft geleitet. Hier gehört das Personal ausgetauscht, angefangen beim Service bis hin zur Geschäftsleitung.


Umgebung

2.0

Griechenland ist eines der großen Opfer der Wirtschaftskrise 2008. Barbati ist in einem sehr sehr schlechten zustand. Der Ort erstickt förmlich im Müll, die Häuser verfallen und man spürt die Armut förmlich. Eine schande für ein EU Land. Kaum zu fassen wie marode Griechenland in diesem Teil sind.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sehr sauber.


Service

1.0

Der Service ist eine Katastrophe. Ich habe noch nie so schlecht geschultes Personal gesehen.


Gastronomie

1.0

Wie schon beschrieben kann ich das Essen nicht empfehlen. Es gibt auch nicht ausreichend Sitzplätze für alle Gäste.


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Wellness bereich ist für maximal 4 Personen geeignet. Aber sehr schön gebaut. Der Fitness bereich ist eher gefährlich. Bei einer Butterfly Maschine ist das Stahlseil kurz vor dem reißen. Sehr gefährlich!!!!!!!!!!!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

Oktober 2018

Super Urlaub

6.0/6

Sehr schönes Hotel, super Anlage, nettes Personal und familiär geführt. Wir waren erst skeptisch laut schlechter Bewertungen aber sind angenehm Überrascht worden. Sehr zu empfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

Oktober 2018

Super Urlaup zum Entspannen mit Familie

6.0/6

Sauber und freundliches geuehrtes hotel. Fast ale Zimner mit meersblick.Vom Flughafen ca.40minuten.Sehr freudliches Personal. Es gab immer etwas im Buffe.Gutes Angebot An Obst und Kuchen. Gar immer sehr Lecker gesmekt


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Aloys (61-65)

Oktober 2018

Einübersichtliches Hotel in einer super Lage.

6.0/6

Sauber und Ordentlich. Personal sehr freundlich. Zimmerer waren sehr gut und mit optimalen Meerblick. Würden es weiter empfehlen.


Umgebung

5.0

45 Minuten


Zimmer

6.0

Sehr gute Betten, gut geschlafen.


Service

6.0

Sehr gut


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage sehr gut, liegen sehr gut. Schöne Aussicht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (56-60)

Oktober 2018

Haben uns dort sehr wohl gefühlt !

5.0/6

Das Hotel ist erst zur Saison 2018 eröffnet worden und es gibt auch noch einige geringfüge, aber für uns nicht gravierende Startprobleme. Bemerkenswert fanden wir den stets anwesenden und immer ansprechbaren Hotelmanager und sein Top-Team. Egal ob Roomservice, Rezeption, Bar oder Restaurant, alle waren gut drauf und stets bemüht, allen Wünschen gerecht zu werden. Das haben wir in der Form wirklich noch nirgendwo erlebt. Einfach super!!


Umgebung

6.0

Hanglage! Zu den Zimmern im Außenbereich muss man ein wenig kraxeln, dafür haben fast alle Zimmer Meerblick! Auch zum sehr schönen Strand ist sind es zwar nur wenige Hundert Meter, aber ein wenig Kondition kann nicht schaden. Ansonsten verfügt das Hotel auch über eine schöne Poolanlage. Der Pool ist ausreichend groß, Sonnnenliegen und Schirme sind ausreichend vorhanden. Bushaltestelle nach Korfu / Stadt und Kassiopi direkt am Hotel. Die Busse fahren mehrmals täglich für kleines Geld ( 2,40€ ). T


Zimmer

6.0

Saubere und modern eingerichtete Zimmer mit Balkon oder Terrasse und Meerblick. Angenehm war das Boxspringbett, das große TV und der Kühlschrank. Auch ein kleiner Zimmersafe war vorhanden.


Service

6.0

Auffallend freundliches und hilfsbereites Personal in allen Bereichen !!


Gastronomie

5.0

Ausreichend abwechslungsreich und lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Inge (51-55)

Oktober 2018

Super Lage, saubere Anlage, bitte noch verbessern

4.0/6

Lage wie schon beschrieben sehr gut, traumhafter Blick über das Meer, welcher schon allein die Reise wert ist. Kleine,ursprüngliche Badebucht direkt unterhalb des Hotels. Uns hat es gut gefallen. Ein Leihwagen wertet den Aufenthalt ungemein auf.


Umgebung

6.0

Ca 40 min vom Flughafen, unbedingt Leihwagen nehmen und die herrliche Bergregion des Inselnordens erkunden!


Zimmer

5.0

HauptHaus neu, erscheint aber sehr hellhörig.Aufgrund eines Defektes an der Tür mussten wir leider noch einmal umziehen, der uns angebotene Bungalow war eindeutig die bessere Wahl. ..Manchmal hässlicher Geruch im Bad, aber sonst perfekt.Sehr gute Betten!


Service

5.0

Nett, freundlich, ordentlich...Handtücher müssen sicher nicht jeden Tag gewechselt werden... Fleißiger und fachkundiger Gärtner!


Gastronomie

4.0

Schmackhaft, aber wie beschrieben oft kalt. Man gibt sich Mühe....Es geht sicher besser. Unbedingt mehr Sauberkeit beim Geschirr, mehr kleine Löffel und bitte, bitte mal die Glasvitrinenoberseite abwischen....So geht es nicht...und nehmt den toten Bonsai weg... Und bessre Säfte wären schön und Hartplastik für draussen...Sonst ok.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michelle (19-25)

Oktober 2018

Schönes Hotel mit Verbesserungspotential

4.0/6

Das Hotel ist wunderschön gelegen und lädt zum Entspannen im tollen Poolbereich ein. Das Haupthaus ist sehr modern und elegant eingerichtet. Der Blick aufs Meer rundet das Ganze ab. Die Zimmer sind sehr groß und geschmackvoll eingerichtet.


Umgebung

2.0

Die Lage ist wunderschön, im Hintergrund befindet sich eine Berglandschaft und man hat direkten Meerblick. Mit dem Bus braucht man etwa 50min bis Korfu Stadt. Leider ist der Ort Barbati nicht besonders schön und es gibt keine Möglichkeiten zum Spazierengehen aufgrund fehlender Gehwege.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind groß und geschmackvoll eingerichtet. Das Bad ist ebenfalls sehr großzügig. Ein Fernseher und ein kleiner Kühlschrank sind vorhanden.


Service

3.0

Die Damen an der Rezeption sind alle sehr bemüht und auch die Kellner strengen sich an. Leider merkt man einigen die fehlende Erfahrung an und unserer Meinung Verhalten sich einige Angestellte nicht einem 4Sterne Hotel entsprechend. Während der Rest des Personals sich sehr bemüht, die Gäste zufriedenzustellen, war der Manager leider eine herbe Enttäuschung. Einen Abend gesellte ein Hund sich in die Anlage und fand natürlich den Weg zum Speisesaal. Während alle Gäste beim Essen waren, wanderte di


Gastronomie

3.0

Die Auswahl ist leider sehr gering und die Variation lässt zu wünschen übrig. Dies soll nicht falsch verstanden werden. Die Gerichte die serviert werden sind lecker, wir sind von 4 Sterne Hotels jedoch anderes gewohnt. In einem südlichen Land erwarten wir auch regionale Küche mit besonderem Augenmerk auf frischem Fisch. Leider gab es jeden Abend den gleichen Fisch, die ganzen sieben Tage lang. Auch die Beilagen wiederholen sich jeden 3. Tag. Wie bereits erwähnt, das was man isst ist oft lecker,


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animation können wir leider nicht beurteilen, da wir außerhalb der Hauptsaison in dem Hotel waren. Es sind eine Tischtennisplatte und ein Billiardtisch vorhanden. Leider ist es eine Frechheit von Hotel das Gym überhaupt als solches zu bezeichnen. Ein dunkler, schäbiger Raum, mit zwei Cardiogeräten und einem Multifunktionsgerät, welches bereits 5 Monate nach Eröffnung aussieht als würde es gleich zusammenbrechen. Der Raum lädt eher zum gruseln, als zum Sport machen ein. Der Poolbereich hingeg


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Reinhard (56-60)

Oktober 2018

Gute Erholung u. Entspannung

6.0/6

Hatte mit meiner Frau wunderschöne Tage in diesem Hotel. Wunderschöne Lage, gutes Essen, saubere Zimmer und superfreundliches Personal.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

Oktober 2018

Gutes Hotel, ungeeignet für All inklusive

3.0/6

Das archtektonisch gelungene kleinere Anlage verfügt über der Größe angemessene Einrichtungen. Der große Kritikpunkt sind Speisen und Getränke-Auswahl. Wir haben als geübte Urlaubsreisende noch nie ein derartig einfaches und liebloses Menüprogramm in einem 4 Sterne Hotel vorgefunden. Wir sind deshalb meist in griechische Tavernen auf eigene Kosten ausgewichen.


Umgebung

5.0

Regional zu den Insel-Highlights gut gelegen. Mietwagen sollte dafür angemietet werden. Das Hotel liegt nicht direkt am Strand. Dieser ist schön und gut zu Fuß oder mit dem Hotelshuttle in wenigen Minuten zuerreichen.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war angenehm groß und modern eingerichtet.


Service

6.0

Besonders positiv sind die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des gesamten Personals zu erwähnen.


Gastronomie

2.0

Die Qualität und Vielfalt der in diesem Haus angebotenen Speisen und Getränke stehen in krassem Gegensatz zu der sehr geschmackvollen und angenehmen Hotelanlage. Sie entsprechen unserer und der von uns im Hotel angetroffenen „Leidensgenossen“ Meinung in keinster Weise dem Anspruch an eine 4 Sterne-Verpflegung. Meeresfrüchte waren die ganze Woche nur Fehlanzeige. Die am Grill angebotenen Fleischsorten wren einfaches Fleich, u.a. gab es in unserer Reisewoche 4 mal nur Burger. Das Salatbüffet war j


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage ist gut gestaltet als Infinitypool.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nicole (26-30)

Oktober 2018

Ein Hotel um sich in Land und Leute zu verlieben.

6.0/6

Das Hotel ist sehr schön gelegen und verspricht genau so viel wie die Bilder versprechen. Man kann sich dort wunderbar erholen und sich ein bisschen in die Griechen verlieben.


Umgebung

5.0

Natürlich würde ich gern 6 Sonnen geben für diese schöne Lage und dem tollen Blick aufs Meer. Da Barbarti an sich aber noch ein bisschen hübscher gemacht werden könnte vergebe ich fünf Sterne. Wassersport gibt es natürlich am Strand wie überall, der ist in 15 min spazieren erreicht. Da es so schön schnucklig ist, brauchen auch zwei Frauen Abends allein keine Angst haben zur Sternenbar oder in ein Restaurant zu gehen, was ich sehr schön finde.


Zimmer

6.0

Unser Apartment war wie ein kleines Bungalow und sehr schön. Die Einrichtung war Top und das Bett fantastisch, wir haben super geschlafen. Der Schrank war groß genug für zwei Damen und das ist nicht immer so. Bademantel, Schlappen, Save, Kühlschrank, Wasser, Wasserkocher mit Tee, es war alles da und die Hälfte hab ich nicht mal genutzt. Das Bad ist modern und alles war sauber und in sehr gutem Zustand. Auf unserer kleinen Terasse mit Tisch und zwei Stühlen konnten wir auch immer super unsere Ha


Service

6.0

Das Personal war für mich sowieso das Highlight des Urlaubs. Die Damen an der Rezeption waren nicht nur Bildschön, sie besaßen die selbe Schönheit von innen. Wir könnten alles fragen und haben viel gelacht, nie wäre eine typisch deutsche Genervtheit gekommen auf eine Frage. Die Kellner/innen von den Bars und dem Restaurant waren auch immer sehr toll. Wer englisch kann und freundlich ist, der hat keine Probleme. Leider muss ich oft feststellen, dass viele Deutsche von jedem erwarten ihre Sprache


Gastronomie

6.0

Tsia was gab es zu essen. Sehr viel leckere Sachen die ich vermisse. Die Salate fand ich super, denn ich liebe diesen griechischen Feta. Das Livecooking am Grill war auch sehr lecker, morgens zum Beispiel Eier und Pfannkuchen und Mittags sowie Abends Fleisch. Natürlich zähle ich jetzt keine Gerichte auf, nur soviel. Große und kleine Gäste konnten immer etwas finden und es hat immer sehr gut geschmeckt. Wer wie ich Desserts liebt hat sowieso ein Problem mal aufzuhören, so gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ich geb mal fünf Sterne, da es jetzt kein Fahrrad zu leihen im Hotel gibt oder sowas, anscheinend wollen das inzwischen manche Menschen. Eigentlich ist es wie überall, man kann mit genug Kohle alles machen. Wir haben und für eine Jeeptour über die Insel entschieden, was richtig schön war. Die Tourguides waren absolut toll und man glaubt gar nicht wie grün und schön Korfu ist. Also das kann ich sehr empfehlen. Natürlich kann man mit Mietwagen oder Quat die Insel auch selbst erkunden, wie gesag


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mariola (56-60)

Oktober 2018

Auf jeden Fall empfehlenswert!

6.0/6

Wunderschön gelegen am Fuße des Pantokrator. Modern eingerichtet. Gute Küche. Gut als zentraler Punkt für Ausflüge in der Region geeignet. Werde die Aussicht auf die Bucht vermissen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

Oktober 2018

Ein sehr schönes Hotel in herrlicher Lage

5.0/6

Schön eingerichtet in herrlicher Lage mit wunderschönen Aussichten. Kleine Verbesserungen wären toll, aber allgemein ein toller Aufenthalt!


Umgebung

6.0

35 Minuten vom Flughafen am höchsten Berg von Corfu gelegen. Unbedingt ein Auto mieten. Barbati Strand war 5 Minuten zu Fuß (Shuttle wird auch angeboten) und ist traumhaft. Wir haben viele Orte in Corfu besucht und waren uns alle einig dass Barbati am schönsten war.


Zimmer

5.0

Sehr schön und einfach eingerichtet mit großem Bett. Das Zimmer meiner Mutter war märchenhaft aber roch leider ganz stark nach Abfluss und ihr wurde keine Alternative angeboten.


Service

5.0

Alle waren sehr freundlich und angenehm. Besonders freundlich und hilfreich war das Personal an der Rezeption, an der Bar und im Restaurant. Fanden es nur seltsam das Maintenance so viel Zeit zum rumstehen hatte statt offensichtliche Probleme zu beheben (fehlende Handläufe an Treppen, zerbrochene Fliesen und beschädigte Wände, Sprung im Glas usw und alles eher einfach zu beheben...)


Gastronomie

5.0

Essen war sehr lecker und das Restaurant ist sehr schön mit tollen Meeresblicken gelegen. Es gab sogar Gluten freies Brot und Soja Milch obwohl das Brot nicht besonders gut war. Könnte insgesamt etwas mehr im Angebot haben, aber die Qualität war ganz gut und es schmeckte immer gut. Alkohol war etwas enttäuschend und musste nach Glas beten statt Plastikbechern. Gab offiziell keine Cocktails im Menü - mann konnte sich aber Drinks mischen. Weiß Wein und G&Ts waren ok, Rose und brandy waren nicht t


Sport & Unterhaltung

4.0

Griechischer Abend war nett, ansonsten gab es billiard und Tischtennis und iPads für Kinder. Es fehlte das versprochene Kinderprogramm oder Spielzeug oder Spielgeräte. Massage war gut und schön eingerichtet. Gym und Freizeitraum waren eher ein Nachgedanke und sollten etwas besser eingerichtet werden - sehr im Kontrast zu dem Rest des Hotels, hoffentlich besser nächstes Jahr. Pool ist sehr traumhaft allerdings wäre es super wenn es auch Strand Optionen gäbe (es schien die Strandbar gehörte zum se


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Außenansicht
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Außenansicht
Pool
Ausblick
Außenansicht
Pool
Ausblick
Lobby
Pool
Ausblick
Strand
Strand
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Pool
Pool
Strand
Ausblick
Strand
Zimmer
Pool
Zimmer
Außenansicht
Gartenanlage
Pool
Pool
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Außenansicht
Lobby
Außenansicht
Zimmer
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Gastro
Ausblick
Gartenanlage
Gartenanlage
Zimmer
Pool
Strand
Gastro
Gastro
Pool
Pool
Zimmer
Ausblick
Pool
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Gastro
Außenansicht
Gastro
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht