Barceló Bávaro Palace

Barceló Bávaro Palace

Ort: Punta Cana

71%
4.4 / 6
Hotel
4.1
Zimmer
4.7
Service
4.3
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

Julian (31-35)

November 2021

Strand ist WOW - Buffet Restaurant ein Albtraum

3.0/6

Ich war vor 3 Jahren bereits im Barceló Bavaro Beach - dies würde ich auch wieder buchen - aber nicht das Palace! Die Hotelanlage ist wunderschön, aber das Buffet Restaurant ist einfach eine Katastrophe und eine Zumutung für den Preis. Mitarbeiter sind furchtbar, Corona-Regeln ein Witz und Essen geht so …


Umgebung

6.0

Der Strand und das Meer sind in November einfach ein Traum - der Strandabschnitt vom Barceló Ressort ist mit Abstand der schönste. Keines der anderen Hotels kann hier auch nur ansatzweise mithalten. Super sauber, toll angelegt - ein Traum! Hotelanlage und vor allem der Garten sind wahnsinnig schön.


Zimmer

2.0

Wir hatten eine Junior Suite mit seitlichem Meerblick. Zimmer war groß und gemütlich. Leider aber auch durchgehend feucht, eher dreckig (auch nachdem geputzt wurde) und nach ein paar Tagen auch schimmelig … wir haben den Schimmel jeden Tag beim Wachsen an der Wand beobachten können und kurz vor der Abreise wurde dieser dann (so wie wahrscheinlich auch kurz vor unser Anreise) überstrichen.


Service

1.0

Mitarbeiter sind zu 95% unmotiviert, unfreundlich und vor allem unorganisiert. Wir haben nicht einmal im Buffet-Restaurant sauberes Besteck oder Gläser bekommen - und bis überhaupt mal der Tisch eingedeckt war, hat nie unter 15 min gedauert und das war schon ein regelrechter Kampf. An den Bars: Alleine das Fragen nach einer Wasserflasche wurde mit Augenrollen und teilweise einfach einem „No“ beantwortet … Check-It war eine Katastrophe - ewig lange gewartet - kein „Hallo“, keine Erklärung,


Gastronomie

3.0

Die Restaurants - vor allem das La Brisa - waren sehr gut. Der Japaner und vor allem das Sushi dort leider nicht. Die Buffet Restaurants sind eine totale Katastrophe. Corona Regeln Fehlanzeige: kein Hände desinfizieren, Selbstbedienung vom aller feinsten, Hygiene ein Fremdwort … Mitarbeiter in den Buffet Restaurants ebenfalls, wie schon unter Service erwähnt, einfach nur eine Katastrophe…


Sport & Unterhaltung

Nicht genutzt


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (41-45)

Oktober 2021

Nie wieder!

1.0/6

Das war wirklich das schlechteste Hotel in dem meine Familie und ich bisher Waren. Das einzige was gut war sind Lage und die sauberen Zimmer. Der Rest hat leider nichts mit einem 5 Sterne Haus zu tun. Mitarbeiter die äußerst unfreundlich sind und sich nur gegen ein Trinkgeld bewegen. Eine äußerst ungepflegte Poolanlage die im Begriff ist, sich langsam aufzulösen (überall liegen Fliesen und Kippenstummel im Wasser, von der Wasserqualität ganz zu schweigen). Hier müsste dringend das Management ausgetauscht werden, denn hier wird def. auf ganzer Linie versagt. Menschenmassen die im Pool sitzen und saufen und rauchen. Alle drei Meter eine Musikbox die sich alle übertönen. Einfach nur ekelhaft. Auch die Themenrestaurants sind abgesehen vom Mexikaner unterirdisch. Im Sushi Restaurant wird Sushi angeboten was nur im Aussehen an Sushi erinnert. Wie gesagt bei einer Kette wir Barcelo muss es doch ein Qualitätsmanagement geben was sich um die Qualität und Schulung kümmert. Wie gesagt geht alles gar nicht.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Britta (41-45)

Oktober 2021

Für Erholungssuchende nur bedingt geeignet.

4.0/6

Für Erholungssuchende nur bedingt geeignet. Es handelt sich eher um ein Partydorf, welches von Amerikanern für Kurztripps mit genutzt wird. Insgesamt ist es daher sehr laut, vor allem auch im und am Pool. Das Hotel an sich ist super gepflegt und sauber, sowohl Zimmer als auch alle Anlagen. Ein schönes Hotel, man muss nur wissen, worauf man sich einlässt...


Umgebung

4.0

Vom Flughafen in 20 min erreichbar. Die Lage direkt am Strand ist prima. Allerdings ist vom Hotel nichts gut auf eigene Faust erreichbar, lediglich ein kleines Einkaufszentrum mit einer Bar am Strand entlang. Der Strand ist sehr schön, es gibt immer und überall reichlich Liegen.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Duplex Familienzimmer. Sehr schön, riesig, sauber und prima ausgestattet und eingerichtet. Die Betten haben super Qualität, insgesamt haben wir hier nichts zu bemängeln.Dass Hotel ist allerdings so weitläufig, das wir zum Pool, Strand, Essen weit laufen müssten. Es fährt regelmäßig ein kleiner Zug durch die Anlage, der einem die Wege etwas verkürzen kann. Natürlich gibt es auch andere Zimmer, die günstiger liegen, dann aber anders ausgestattet sind. Das Haus ist sehr sehr hellh


Service

5.0

Meistens gut, und auch immer freundlich. Die zweite Tasse Kaffee morgens ist meistens Glückssache gewesen, aber wir wurden eigentlich immer freundlich bedient. Ebenso war der Service an allen Bars immer gut.


Gastronomie

4.0

Schwierig, da man sich wegen Corona nicht selbst bedienen durfte. Alles wurde vom Personal aufgetan, was manchmal mit Warteschlangen verbunden war. Die Auswahl war ok. Die Themenrestaurants haben wir nicht besucht, da man hier überwiegend innen klimatisiert sitzt, was wir nicht wollten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Angebot war doch sehr dürftig, vermutlich coronabedingt. Für uns sehr schade, vor allem abends wäre eine Show Mal nett gewesen. Tagsüber gab es hauptsächlich Volleyball und Tanz. Dies wurde aber auch nicht beworben. Wenn man nicht zur Animation direkt hin ging, war diese quasi unsichtbar. Das kennen wir anders. Da wenig deutschsprachiges Publikum dort war, war es für unseren Sohn so schwierig, gleichaltrigen Anschluss zu finden. Das Wassersportangebot war gut aber natürlich kostenpflicht


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jose (46-50)

Oktober 2021

Super Urlaub

6.0/6

Super gelegen im sauberen Strand. Grosse Anlage und trotzdem nicht überfüllt. Fast 2km Strand nur für diese Anlage, grosser Pool, genügend Liegen vorhanden.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Jeden Tag Betten und sauber gemacht


Service

6.0

Personal super freundlich


Gastronomie

5.0

Buffet könnte etwas besser sein, Restaurants top


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand Animation, im Inneren keinen wegen Corona


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erich (51-55)

September 2021

Ein richtiges Promille Schnäppchen, mit Hörverlust

1.0/6

Ich befinde mich zur Zeit im Barcelo Bavaro Palace in Punta Cana Die Hotelanlage ist wirklich schön gemacht! Das Essen in den verschiedenen Restaurants schmeckt vorzüglich. Die Hotelangestellten sind sehr nett und zuvorkommend! Allerdings ist das Hotel definitiv nicht für Europäer gedacht die sich Ruhe und Erholung Wünschen!! Im Hotel findet man nirgendwo einen ruhigen Platz! An den Poolanlagen hat jeder seine eigene Beatbox dabei und kann so laut wie er will seine Musik hören! Sogar am kleinen Pool Cielo wo man für einen Pavillon 15 $ pro Tag bezahlt findet man keine Ruhe! Nur laute Musik und besoffene Latinos! Der Alkoholpegel ist von morgens bis abends extrem hoch, da es sich um ein all inkl Hotel handelt! Wer gerne Party feiert und sich voll laufen lässt ist in dieser Anlage bestens aufgehoben! Alle anderen unbedingt Finger weg, vor einer Buchung in diesem Hotel!!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kay & Irina (51-55)

September 2021

Schöner Urlaub mit kleinen unnötigen Abstrichen

5.0/6

Eine sehr große Hotelanlage, die aus mehreren Hotels besteht. Es gibt ein Golfhotel an den Golfplätzen gelegen, das Palace mit mehreren Wohnblöcken (Juniorsuiten), den Family Wohnbereich sowie das Beach Hotel nur für Erwachsene. Die Juniorsuiten sind angenehm groß und verfügen fast alle über einen Meerblick (auch seitlichen Meerblick). Auf dem Balkon befindet sich bei fast allen Suiten ein Whirlpool. Das Bett war hoch, groß und sehr bequem, der badbereich mit 2 Waschbecken und großer begehbarer Dusche, die Toilette ist extra. In den Suiten fehlt es an nichts, Flatscreen (international, deutsches Programm nur Deutsche Welle), Kaffeemaschine aber kein Wasserkocher, kostenlose Minibar. Alles wird täglich aufgefüllt. Wir waren mit dem Zimmer 4315 rundum zufrieden und hatten direkten Meerblick voraus :-). Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und wirklich schön angelegt, viele Palmen und Grünflächen, die durch eine Armee von Gärtner auf Top Zustand gehalten wird.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer waren tadellos, keine Beanstandungen.


Service

Nicht bewertet

Ja...schwierig zu bewerten. Das Personal ist ein Mischmasch aus hilfsbereit und freundlich bis hin zu lustlos, gar unverschämt. Man hatte das Gefühl, die Laune war tagesabhängig. Einmal bekommt man ein freundliches "Hola" mit einem Lächeln, dann wieder keine Begrüssung und man muss sich sein Getränk selbst an der Bar abholen. Immer freundlich wurde man in den Restaurants begrüßt und behandelt während man in der Lobbybar und im danebem liegenden Kaffee- und Zigarrenhaus kein einziges Mal ein Läch


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung ist gut. Es gibt sehr viele Restaurants, uns hat das Spanische und Japanische am Besten gefallen. Aber auch die beiden großen "Buffetrestaurants" haben eine sehr große Auswahl an guten Speisen. Nicht jeder mag alles, aber ich verstehe manche schlechten Berwertungen nicht, da für jeden IMMER etwas dabei ist. Fisch und Meeresfrüchte sowie alle erdenklichen Fleischsorten vom Lamm, Rind und Schwein gab es auch täglich und in guter leckerer Qualität. Probieren Sie unbedingt die angebo


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Ja, schwierig. Schöne Poolanlagen aaaaber...hier ist Party angesagt. Hunderte Einheimische fallen am Wochenende ein und dann ist der Pool voll...voll mit feiernden jungen Einheimischen. Und da ist das größte Problem des Pauschalurlaubers... jede noch so kleine und große Feiergruppe hat ihre eigene Beatbox dabei mit der ständig gleichen und nach kurzer Zeit unerträglichen Bongomusik, permanente eintönige Dauerbeschallung ohne Rytmus aus allen Richtungen. Und wenn dann der Strand aufgrund der Brau


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rico (31-35)

September 2021

Eins der besten Hotels in Bavaro

5.0/6

Ein super Hotel, wo fast Alles stimmt, außer die abendliche Unterhaltung.


Umgebung

6.0

Ein wirklich schönes Hotel. Die Anlage ist sehr gepflegt, überall Personal, welches sich um die Pflege der Gärten und die Sauberkeit der Anlage kümmert. Diese ist garnicht sooo weitläufig. Auch der Strand ist im Vergleich zu anderen Hotels top! Auch hier spielt Seegras eine Rolle aber das Aufkommen ist nicht ganz so stark und falls doch mal mehr angeschwemmt wird, wird es umgehend beseitigt. Jeden Morgen kommt eine Erntemaschine und reinigt den Strand. Fragt man das Personal wird man kosten


Zimmer

5.0

Die Juniorsuite, die wir hatten, war schön geräumig. Highlight war der Whirlpool auf dem Balkon. Jeden Tag wurden die Zimmer ordentlich gereinigt, auch ohne Trinkgeld. Etwas gewöhnungsbedürftig ist das quasi offene Bad aber als Paar hat uns das nicht gestört. Landestypisch gibt es auch hier einige handwerkliche Schönheitsfehler, wie kleine Farbspritzer auf dem Boden, etwas übermalte Farbe an den Wänden. Die Zimmer wirken nicht in die Jahre gekommen und es gab scheinbar auch kein Schimmel.


Service

4.0

Das Personal an der Rezeption und im Restaurant wirkte manchmal ein wenig demotiviert aber das liegt womöglich auch an der Mentalität in der Dom Rep. Eigentlich war der Service im Restaurant umsichtig. Nur einmal hat man uns gekonnt ignoriert. Der Guest Service hat alle unsere Anliegen unkompliziert bearbeitet. Ob es um eine Reservierung für ein Spezialitätenrestaurant ging oder die Tatsache, dass unsere Schlüssel fürs Zimmer nicht mehr funktioniert haben. Alles wurde gut und schnell bearbe


Gastronomie

5.0

Ein reichhaltiges Buffet, mit gutem, leckeren Essen. Die Gerichte sind eher nüchtern. Nach zwei Wochen ist es trotzdem manchmal etwas eintönig:D Eine Abwechslung stellen die Spezialitätenrestaurants dar. Manchmal kamen die sehr vielen Servicekräfte mit dem Eindecken der Tische nicht hinterher. Doch wenn man sich dann setzt, ist der Tisch schnell gedeckt. Im Buffetrestaurant kann man sich viele Gerichte, z.B. Nudeln, Omlett individuell zusammenstellen lassen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Einziger Minuspunkt an dem Hotel, wobei unklar ist, inwiefern Corona da eine Rolle spielt. Tagsüber wird schon etwas Programm angeboten, was die Meisten aber nicht wahrnehmen, doch dafür kann das Hotel nix. Wir hatten dort viele schöne Tage aber Abends gab es dann Tristesse. Dort gibt es ein richtig schönes, großes Theater, was auch auf deren Seite als eines der besten der Karibik beworben wird. Jedoch liefen dort von Montag bis Sonntag nur Konzertmitschnitte, keine Live Shows etc. Nicht mal


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Arthur (31-35)

Juni 2021

Mehr Schein als sein.

3.0/6

Hotelanlage an sich ganz ok aber hier die Top 3 Flops: 1. Zimmer dauerhaft feucht trotz mehrmaliger Nachfrage 2. Strand voller Algen und teilweise komplett unterspült (beworben als "schönster Strand"..) Niemand hat darauf hingewiesen! 3. Bedienungen in der Kantine sehr unfreundlich.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Zimmer dauerhaft feucht trotz mehrmaliger Nachfrage. Es hat sich teilweise schon Schimmel gebildet.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

3. Bedienungen in der Kantine sehr unfreundlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rainer (46-50)

Mai 2021

Riesiges 4 Sterne-AI-Touristenhotel am Bavaro Beach

4.0/6

Dieses riesige Touristen-All Inclusive-Hotel der spanischen Barceló-Kette befindet sich am wunderschönen Bavaro Strandabschnitt in der Nähe von Punta Cana und ist in ca. 20-25 Minuten vom dortigen internationalen Flughafen PUJ erreichbar. Das Areal des Hotelkomplexes ist riesig und umfasst auch das Schwesterhotel Barceló Bavaro Beach. Zu den Leistungen des Hotels gehören zahlreiche Restaurants unterschiedlicher gastronomischer Couleur, Buffetrestaurants, ein Spa Center, ein Fitness Center, ein hoteleigenes Theater, eine große und lange Ladenpassage sowie eine sehr große Poollandschaft mit etlichen, ausreichenden Liegen und Sonnenschutz sowie ein gepflegter privater Strandabschnitt. Die Hotellobby ist gigantisch groß und offen gestaltet. Sie wartet mit warmen Holztönen und viel harmonierendem Rot auf! Der erste Eindruck beim Betreten war sehr positiv! Das Publikum kam zum Zeitpunkt meines Aufenthalts zu ähnlichen Teilen aus Deutschland, Russland, den USA, dem ehemaligen Ostblock und Lateinamerika.


Umgebung

6.0

Nur ca 20 - 25 Fahrminuen vom Flughafen Punta Cana entfernt, befindet sich diese große Hotelkomplex am wunderschönen, privaten Bavaro Beach mit türkisfarbenem Meer. In diesem Bereich ist der Hotelstrand der schönste Abschnitt und auch der gepflegteste. Pro Tag wird der Strand mind. zweimal vom angeschwemmten Seetang befreit.


Zimmer

4.0

Mit ca 40-45qm sehr großzügig bemessen, sind die Zimmer im Haus 4 sehr modern und farblich harmonisch aufeinander abgestimmt eingerichtet. Der Fußboden ist mit hellbeigen, großen Fliesen versehen, welche sicherlich in einem Strandhotel für die Instandhaltung und Reinigung Sinn machen. Dazu verleihen sie ein freundliches Ambiente. Sämtliche Möbel sind graubraun gehalten. Die Sitzecke wartet mit roten Polstern und auch Akzenten mit Korallenmustern in rot und hellbeige auf. Abgetrennt vom Schl


Service

4.0

Das Personal ist überall sehr bemüht, freundlich und höflich - manchmal bewundernswert, wenn man sieht, welches Gegenüber sie bedienen müssen. Das Gastropersonal schien immer zeitlich gestresst zu sein, daher manchmal eher kurz angebunden. (Z. B. Frühstücksservice im Buffetrestaurant. Die Kaffeetassen hatte eigentlich immer gefehlt und es hat lange gedauert, bis sie gefüllt wurden.) Freundlich und höflich waren aber alle, mit denen ich zu tun hatte, immer!


Gastronomie

5.0

Neben den Buffetrestaurants für Frühstück, Mittagessen und Abendessen (AI) wie dem Miramar und auch dem Santa Fé, gab es noch zahlreiche Themenrestaurants, in denen ein Dresscode (Casual Leger) galt. In diesen Restaurants (auch Santa Fe, dem jap. Kyoto, dem span. La fuente etc) war eine Reservierung verpflichtend. Ich hatte insg. zweimal im Santa Fé gespeist und Steak bestellt. Am ersten Abend war die Qualität gut, am zweiten eher nur durchschnittlich. Auch die Ofenkartoffel war zum Beispie


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Strandabschnitt lädt ein zum Faulenzen, Sonnen und Nichstun. Es sind genügend Sonnenliegen vorhanden und auch am Strand konnte man gut spazieren. Zudem weist das Hotel ein großes Fitness Center und einen Spa Bereich auf. Die sehr große Poollandschaft mit Poolbar lädt ebenso ein!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Unbekannt (26-30)

Mai 2021

Sehr laut

3.0/6

Das Hotel ist sehr groß, man kann sagen es ist wie ein kleines Dorf. Ansich ist das Hotel wirklich sehr gut. Nur es ist sehr laut hier. Egal ob am Strand, am Pool oder auf den Zimmern. Am Strand sind viele "Buggys" unterwegs um die Algen wegzuräumen. Lärm wie auf einer Baustelle. Am Pool hat jeder seine Box auf volle Lautstärke & hört Musik. Auf den Zimmern das selbe. Man kann nicht in Ruhe auf dem Balkon sitzen.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jens & Mandy (46-50)

Mai 2021

Super Urlaub in tollem Hotel am Top Strand

5.0/6

tolles Familienhotel mit internationalem Publikum in bester Lage am Ende des Bavaro Beach. Es wird selbst in Corona Zeiten für alle was geboten.


Umgebung

6.0

Top Lage am Ende des Bavaro Beach. Man kann von dort herrlich nach links am unberührten Naturstrand wandern bis zur Seaquarium Abfahrtstelle. Dazwischen findet man tolle Fotomotive. Dort angekommen gibt es dann eine Beachbar mit frischen Ananas Cocktails. Unbedingt ein paar Dollar einstecken und genießen.


Zimmer

5.0

sehr sauber, angenehmes Bett, leise Klimaanlage, leiser Ventilator, aber insgesamt schon etwas älter. Am meisten störten die Lichsensoren, welche in der Nacht bei der kleinsten Bewegung das Badlicht hell erstrahlen ließen. Tipp: etwas Pappe von den Badutensilien um die Sensoren klemmen und das Problem ist gelöst. Da alle Zimmer einen Jacuzzi am Balkon hatten und diese meist gegen 18:00 Uhr von vielen gefüllt wurden gab es oft zwischen 18:00 und 19:00 Uhr nicht ausreichend warmes Wasser für d


Service

5.0

wir haben uns in diesem Hotel rundum wohl gefühlt. Bereits beim Check Inn hat uns Miguelina schnell und überaus nett willkommen geheißen. Auch unsere Concierge Maria an der kleinen Rezeption erfüllte unsere Wünsche mit Reservierungen der Restaurants mehr als nett.


Gastronomie

5.0

Frühstück: ein absolutes Top Angebot mit allem was man sich nur wünschen oder denken kann. Einzig die Auswahl an Marmelade ist etwas dünn. Meist oder mit nur einer kleinen Wartezeit bekommt man auch einen schönen Tisch mit Blick aufs Meer oder den Pool im Außenbereich. Mittag: große Auswahl, jedoch wenn nicht gerade frisch zubereitet häufig nur noch lauwarm. Mit etwas Geduld bekommt man an des Stationen jedoch auch vieles ganz frisch und heiß auf den Teller. Absolut Spitze sind die Stationen


Sport & Unterhaltung

3.0

keine Disco, keine Live Musik, keine Show. 1-2 x Großbild Entertainment. Es ist sicher durch die Corona Beschränkungen vieles zu kurz gekommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peggy (46-50)

April 2021

Wir kommen wieder das ist für uns Erholung pur

6.0/6

Sehr grosse weitläufige Hotelanlage welche für Spiel Spass Spannung aber auch Entspannung und Entschleunigung und Wohlbefinden gesorgt hat.


Umgebung

6.0

Nur 20 Minuten vom Airport entfernt


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Family Suite in Haus 3 mit zwei Schlafzimmer und zwei Badezimmer.


Service

6.0

Das Frühstück wurde auf Wunsch im Zimmer / auf dem Balkon serviert es war eine grosse Auswahl und das Personal sehr freundlich.


Gastronomie

5.0

Neben zwei Restaurants miramar und ?? Gibt es noch verschiedene Themenrestaurants Kyoto, La Fuente , Dolce Vita, sea Food , santa fee, Mexikaner, sowie ein französisches Restaurant. Leider sind die Buffet aufgrund der Corona Pandemie eingeschränkt. Schade aber es wird etwa 25-30 % von dem angeboten. 2019 im April gab es sehr viel mehr Auswahl …


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Enrico (31-35)

März 2021

Eines der schönsten Hotels in Bávaro aber...

4.0/6

Das Hotel ist riesig und der Strandabschnitt ist definitiv einer der schönste in Bávaro / Punta Cana. Jedoch hat das Hotel für die Preise die es aufruft, vieles besser zu machen. Kurz, Preis - Leistung stimmen nicht.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat definitiv den schönsten Strand. Die Anlage ist sehr groß und man braucht etwas Zeit um alles zu erforschen. Eine sehr sauberes Resort.


Zimmer

4.0

Der Whirlpool auf dem Balkon ist großartig. Leider gibt es keine direkte Trennung zum Badezimmer, was die Intimsphäre erheblich stört. Ansonsten ist das Zimmer groß und modern eingerichtet.


Service

5.0

Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und zuvorkommend. Ich hatte das Adults Only gebucht und bezahlt aber durch Corona war es noch geschlossen. Schade das man mir kein Upgrade oder ähnliches als Entschädigung angeboten hat. Ansonsten gibt es hier nichts zu beklagen.


Gastronomie

3.0

Das Essen am Buffet war immer kalt. Leider. Im Themenrestaurant war alles sehr unorganisiert. Man hat ewig auf sie Vorspeise gewartet und plötzlich kamen quasi alle Gänge zusammen.. Die Getränke und Cocktails waren immer hervorragend. Wer gute Ohren hat, wird draußen durch die Lautsprecher sehr gestört. Ein hoher Frequenz Ton wird zum abschrecken der Vögel genutzt, so meine Vermutung. Wer gut hört erträgt das kaum. Ich konnte es fast bis zum Strand hören.


Sport & Unterhaltung

3.0

Langweilig wird keinem... Jedoch... Für ein all inclusive Hotel, muss man für mein empfinden bei zu vielen Dingen extra bezahlen. 7 Dollar pro Person für eine Partie Bowling, ohne passendes Schuhwerk zu bekommen, ist regelrecht eine Frechheit.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Laureen & Sven (26-30)

März 2021

Traumurlaub in der Karibik

5.0/6

Die Hotelanlage ist riesig und wie ein eigenes kleines Dorf angelegt. Die Anlage ist sehr gepflegt und bietet sehr viel. Es gibt ein Casino, eine Disco, 2 Buffetrestaurants, viele a La Carte Restaurants (Mexikanisch, Japanisch, Spanisch, Italienisch, Seafood, etc. Des Weiteren gibt es einen Golfplatz, einen Minigolf Park, einen Tennisplatz, 2 Wasserparks, eine Bimmelbahn, welche einen kostenlos durch die gesamte Hotelanlage fährt, und und und. Am Stand kann man kostenlos Tretboote, Katamarane und Kayaks ausleihen. Man kann kostenlos windsurfen und stand up paddeling machen.


Umgebung

5.0

Wie ein eigenes kleines Dorf angeordnet. Direkt am Strand (KEINE STRAßE dazwischen) man kann dirket vom Pool rüber gehen. Sehr schöner Strandabschnitt. Die gesamte Hotelanlage ist sehr gepflegt.


Zimmer

6.0

Sehr gut ausgestattet und hohe Standarts. Kaffeemaschine auf dem Zimmer. Minibar mit Cola, Fanta, sprite, Wasser und Bier die jeden Tag kostenlos aufgefüllt wird. Nachos werden auch jeden Tag kostenlos hingelegt. Safe ist kostenlos nutzbar. Whirpool auf dem Balkon (Bei Juniorsuite)


Service

5.0

Die domenikanischen Menschen sind sehr höfliche und zuvorkommende Menschen. Die Mitarbeiter im Hotel waren überwiegend sehr freundlich. Lediglich am Buffet wurde man teilweise ignoriert (man kann sich aufgrund von covid 19 nicht selbst am Buffet bedienen. Man zeigt auf die Speise, die man gerne hätte und das Personal befüllt den Teller)


Gastronomie

5.0

Das Essen war lecker. Die Auswahl ist groß und man kann sich kostenlos so oft wie man möchte bei den a La Carte Restaurants für abends einen Tisch reservieren.


Sport & Unterhaltung

6.0

Golf, Tennis, Minigolf, Wasserparks, Kayak, Windsurfen, Katamaran, Tretboot, Stand Up Paddeling, Zumba am Strand, Tauchschule direkt im Hotel. Bimmelbahn die durch die ganze Hotelanlage fährt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franco (46-50)

Februar 2021

Best in Covid-Times

5.0/6

Top Hotel mit super Angebot. Schlechte Bewertungen schlicht nicht nachvollziehbar. Das Personal hat nicht so richtig Ahnung, aber dafür entschädigt das Angebot.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Leo (51-55)

Januar 2021

Tolle Anlage mit ein paar Ausnahmen

5.0/6

Sehr schönes Strandhotel direkt am Meer. Ich kann die schlechten Bewertungen die dieses Hotel erhalten hat nicht nachvollziehen. Da das Hotel nicht in Europa ist darf man es auch nicht mir unseren 5 Sternen Bunkern vergleichen. Die Anlage und die Zimmer sind sehr sauber. Das Essen war in den Themenrestaurant sowie bei den Buffetrestaurant sehr gut. Die Bedienung bei den Buffetrestaurant sind weniger gut geschult und sehen die Arbeit nicht von alleine. Ein freundliches Winken wirkt allerdings wunder. Das Personal in den Themenrestaurant ist genau das Gegenteil. Gut geschult, sehr freundlich und immer zur Stelle. Was wirklich störend ist das am Wochenende Einheimische Gäste zu Sonderkonditionen in das Hotel gelockt werden. Diese Personen sind sehr laut, trinken und feiern trotz Corona bis spät in den Morgen. Zum Teil auch auf den Zimmern. Bei Reklamation stehen die Hoteleigenen Sicherheitsleute ängstlich und hilflos gegenüber und bewirken nichts. Hier müsste das Hotelmanagement den Hebel ansetzen das diese Gäste die Touristen vergrault. Wenn diese Gäste spätestens am Montag wieder abgereist sind kehrt Ruhe und Erholung ein. Achtung für Golfspieler: Ein Golfcart ist Pflicht und muss pro Person für 60 Dollar gemietet werden. Wenn man zu 2. im Golfcart sitz kostet das sage und schreibe 120 Dollar. Hier wird man richtig abgezockt und das angebliche Gratis Greenfee so wieder hereingeholt.


Umgebung

6.0

Fahrzeit Flughafen - Hotel ca. 25 min


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

wegen Corona eingeschränkt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marcus (31-35)

Februar 2020

Wunderschönes Hotel direkt am Bavaro Beach

6.0/6

Das Hotel ist ein top Hotel in der dominikanischen Republik und lässt keine Wünsche offen. Wir hatten ein Zimmer der günstigeren Kategorie im Golf Haus. Das Hotel bietet 11 Restaurants inklusive einer 24h Sportbar. Das Buffet Restaurant kann man immer nutzen, die a la Carte Restaurants sind reservierungspflichtig. Das Hotel ist direkt am wunderschönen Bavaro Beach gelegen und vom Pool hat man schon einen tollen Blick aufs Meer. Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit, es wird vor allem Englisch und Spanisch gesprochen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Philipp (31-35)

Februar 2020

Mein bisher schönstes Hotel

6.0/6

Das Hotel ist 25 Fahrminuten vom Airport entfernt und befindet sich direkt an einem schönen Sandstrand. Es bietet im Prinzip alles, was man sich vorstellen kann. Insbesondere die vielen verschiedenen Restaurants und die hochwertigen Getränke sind hervorzuheben. Das Personal ist sehr nett. Man kann schwimmen, bowlen, Golf spielen, feiern, ins Casino und, und, und... Bisher mein bestes Hotel!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Siglinde Doris (61-65)

Januar 2020

ich bin 7 mal im Hotel gewesen, das 8. kommt

6.0/6

einfach super, Essen einzig artig , gelände sehr gepflegt. zimmer sehr geräumig. strand ständig gereinigt Geburtstagsfeier meines Sohnes


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karl und Renate (66-70)

Dezember 2019

Immer gerne wieder

6.0/6

Wir kommen seit 25 Jahren immer gerne wieder für 4 Wochen in unser "zweites Zuhause" als Premiumgäste und sind jedesmal sehr zufrieden.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen ca. 30 Minuten zum Hotel.


Zimmer

6.0

Wir sind seit Jahren immer im gleichen Hotelblock direkt am Strand. Die Zimmerausstattung ist sehr großzügig und sauber.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiche Auswahl im Buffet- und A la Carte Restaurants.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr umfangreiches Sportangebot.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Familie (31-35)

Dezember 2019

Nie wieder ins Bavaro barcelo Palace!

2.0/6

Schönes Hotel leider nicht mehr empfehlenswert. Am Buffet schmutzige Tische,Stühle und Tischsets. Das Essen schlecht. Am Strand und Pool sehr laut. Ständig fahren Motorboote hin und her .Benzingeruch in der Luft. Betrunkene torkelnde Gäste. Den Wegen entlang Uringeruch. Vor vier Jahren hat es uns so gut gefallen. Nie wieder. Für diesen Preis nicht akzeptabel .


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

November 2019

Traumurlaub in der Karibik

5.0/6

Sehr tolles Urlaubsresort in Punta Cana für einen unvergesslichen Urlaub in der Dom. Republik. Das Hotel ist vom Flughafen mit dem Taxi in 20 Minuten erreichbar. Das weitläufige Hotelgelände ist ansprechend und modern gestaltet. Es verkehrt auf dem Gelände eine Bahn, die alle Bereiche abfährt.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen per Shuttle oder Taxi schnell zu erreichen. Es gibt einen tollen, langen Strand der durch ein vorgelagertes Riff vor hohen Wellen geschützt ist. Das Wasser ist typisch türkisgrün und gelegentlich mit leichtem Seegras befallen. Das gesamte Resort ist abgeschirmt und hat einen Sicherheitsdienst.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind großzügig gestaltet und für einen längeren Aufenthalt optimal ausgestattet. Leider gibt es nur einen deutschen TV-Sender (DW) der empfangen wird. Das Zimmer (Junior-Suite) war mit einem eigenen Whirlepool ausgestattet. Leider fehlt im Zimmer eine Möglichkeit zum Aufhängen von nassen Klamotten; Vorrichtung an der Duschaußenwand wurde wohl im Laufe des letzten Jahres entfernt.


Service

6.0

Toller Service und aufmerksames Personal. Sonderwünsche bei Bestellungen (z. B. Getränk ohne Eis) immer ausdrücklich und am Besten auf spanisch mitteilen, da es sonst meist schief geht. Anonsten ist der Service sehr gut; Beanstandungen wurden sofort behoben.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein großes Buffet-Restaurant sowie eine Sportsbar mit 24h-Essensangebot. Ebenso locken 7 Themen-Restaurants für ein entspanntes Dinner (teils gegen Gebühr). Das Essen im Buffet-Restaurant ist oftmals lauwarm oder gar kalt gewesen. Atmosphähre im Buffet-Restaurant bei starker Auslastung wie in einer Kantinie.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt diverse Angebote angefangen von zwei Pools inkl. Bar, über Strand-/Wasseraktivitäten, Golf-/Minigolfplatz, Gamecenter, Sportsbar und Tennisplätze. Jeden Abend gibt es im Theater abwechselnde Shows. Es gibt ein großes Casino und eine Disco.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (56-60)

November 2019

Ich kann das Hotel weiter empfehlen.

5.0/6

Hotelanlage sehr grossszügig, Zimmer sehr sauber, freundliches Personal, Strand sehr sauber und ausreichend Liegestühle vorhanden.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Grosszügig und sauber, klimaanlage,Kaffeemaschine,Bademantel,Bügeleisen,Tresor,Minibar,Deckenventilator,Dusche Toilette getrennt, TV, Radio. Leider kein Gratis Internet keine WIFI Free Zone


Service

4.0

Personal sehr freundlich, ab und zu gerdänge am Buffet. Grosses MINUS,,, Internet ist nicht inklusiv. Es kostet täglich 7 USD.


Gastronomie

4.0

Speisesaal sehr laut, etwas hektische Stimmung


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerald (51-55)

November 2019

Bavaro Palace

6.0/6

Top Resort an einem der schönsten Strände der Erde. Wir waren mit allen Angeboten der Anlage sehr zufrieden. Der Golfplatz ist der schönste Inlandsplatz der Insel.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Zimmer sind in einem guten Zustand


Service

Nicht bewertet

Sehr freundlicher Service


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Gutes vielfältiges Essen


Sport & Unterhaltung

Seht großer Poolbereich


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans Joachim (41-45)

Oktober 2019

Service Premium Lounge katastrophal

1.0/6

Buchung 1936032254 Hotel ist eine Massenabfertigung pur! Und rechnet falsche , nicht im Anspruch genommene Dinge ab!!Wir hatten eine große Suite mit Premium Service gebucht(5311) . Alle sprechen fast nur spanisch , Englisch wird nur sehr unbeholfen und ohne Interesse gesprochen . Und das , obwohl über 2 Millionen US Bürger ( insgesamt über 30 % aller Gäste ) die Dom. Rep jährlich besuchen . Das Zimmer war sehr schön , die Gsdtronomie ansprechend. ABER: Es werden zuzahlungspflichtige Leistungen auf ihre Hotelrechnung gebucht , die sie aber nicht unbedingt in Anspruch angenommen haben( und das kam mal ein Champagner für 700 Dollar sein, bei uns waren es Gott sei dank nur 2 Packungen Zigaretten ) !!!! Wenn Sie nicht zahlen, kein Ticket zum auschecken und sie werden Gewaltvoll festgehalten ( auch wenn sie den Flug verpassen!! Wir wollten den Hoteldirektor sprechen , aber jeder der Mitarbeiter hat sich dumm gestellt oder dies verweigert . Wir hatten 45 Minuten davor undete Extras schon bezahlt , sind dann 45 min noch im Premium Bereich geblieben , gingen dann zum Taxi und wurden von der Security im Taxi nochmal unfreundlich aufgefordert , unsere Rechnung zu bezahlen . Vor allen Leuten wie ein schwerverbrecher hingestellt ; maßgeblich beteiligt : Roberto ! Nachdem ich dann an der Premium Rezeption immer lauter wurde , kam anstatt des geforderten Hoteldirektors ein unfreundlicher „ Premium Manager „ . Der entschuldigte sich weder für die Unannehmlichkeiten , noch half er uns sonst weiter . „ in der Zwischenzeit ( in den letzten 30 Minuten seit dem auschecken) wären noch 2 Posten Zigaretten vom selben Tag gebucht worden „ aber wir waren an diesem Tag nur auf dem Zimmer oder im Meer baden und nicht an der besagten „ Coco .. bar“ VORSICHT vor diesem resort . Wenn Sie irgendein Problem oder eine Beanstandung haben , es wird ihnen nicht geholfen . Und sie werden im Zweifelsfall gewaltvoll gegen ihre Menschenrechte behandelt !! Würde ich nie im Leben Einzelpersonen oder Familien empfehlen !


Umgebung

5.0

Schön , bringt aber nichts , wenn das Personal nicht Service orientiert ist


Zimmer

5.0

Schön , bringt aber nichts , siehe oben


Service

1.0

Schlechte Premium Lounge / reception Dauert zu lange und sie werden mit der Rechnung geprellt


Gastronomie

4.0

Gut Frühstück immer das gleiche aber gut Spezialitäten Restaurants sehr gut


Sport & Unterhaltung

3.0

Nicht beurteilbar


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Natalie (36-40)

Oktober 2019

War in ordnung, aber muss nicht nochmal sein

3.0/6

Das Hotel im allgemeinen ist in Ordnung, schön gemacht und auf den ersten Blick und vor allem in öffentlichen Bereichen sehr sauber. Aber was die Zimmer angeht ist die Sauberkeit katastrophal. Wir hatten eine FamilienSuite Premium Level und diese war auch von der Größe für 5 Personen echt Top, aber wenn ich ankomme und auf dem Spiegel noch Zahnpasta Spritzer vom Vorgänger habe geht das gar nicht. Auch sind alle Badamaturen total verkalkt gewesen, komisch an den öffentlichen Duschen war alles plitze plank sauber. Wir haben nach 3 Tagen der Putzfrau 5Dollar in die Hand gedrückt und sie gebeten mal die Spinnenweben unter dem Schreibtisch, sowie unter den Betten zu putzen, was sie dann in den 14 Tage genau einmal gemacht hat, eben wegen dieser 5Dollar. Mir ist Montags eine leere Flasche unter das Bett gefallen und ich dachte nur lässt du die mal liegen. Samstag am Abreisetag lag sie dort immer noch. Was auch ganz furchtbar ist, ist die Toilettentür. Eine Schiebetür mit einem langen Schlitz als Griff. Privatsphäre null und Gerüche hat man dann auch ausserhalb der Toilette. Minibar wurde auch nicht regelmäßig aufgefüllt. Das essen im Buffet war naja, am Anfang noch ganz interessant, nur wusste ich nach 10 Tagen nicht mehr was ich noch essen soll. Dafür war es im Steakhouse, beim Italiener, beim Japaner und vor allem beim Franzosen Super. Bis dass man uns immer zu fünft an einen vierer Tisch setzen wollte obwohl genug grosse Tische frei waren und man diskutieren musste, weil es einfach zu eng war. Wir hatten am Anfang schlechtes Wetter aber konnten uns gut beschäftigen, das Bowling Center ist super. Alles in allem Super, aber vor allem was die Reinigung angeht müsste man die Putzfrauen noch schulen.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Sehr schlechte Reinigung


Service

4.0

Das Personal in der Premium Lounge hat sich bemüht


Gastronomie

3.0

Am Buffet kaum Abwechslung , nur die Ala Carte Restaurants waren super


Sport & Unterhaltung

6.0

für jeden und vor allem jede Altersgruppe was dabei, es wird nicht langweilig


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Manuela (51-55)

Oktober 2019

Schönes Resort

5.0/6

Riesen grosser Resort. Strand, Pool traumhaft. Sehr sauber, Luxus pur wenn man viel Geld ausgeben will. Spa teurer wie zu Hause. Läden auch eher teurer. Es kann nicht bar bezahlt werden. Kreditkarte oder aufs Zimmer, dass dabei ein Gebührenzuschlag von 18% gemacht wird, wurde lediglich beim Photoshop erwähnt. Badezimmer gewöhnungsbedürftig bei Familenzimmer TYP A ohne Verbindungstür. Es gibt keine Türen die den Wohnbereich abschliessen WC- nur Milchglastüre die nicht ganz zu ist.


Umgebung

6.0

27. Km vom Flughafen Punta Cana Umbedingt auf die Insel Saona VIP buchen war genial und wunderschön. Bayahibe bei den Seesternen und Insel Saona mit Rückfahrt Katameran das lohnt sich. Die Baccardiinsel ist auch sehr schön, ( nur direkt dort hin ohne Wasserfall buchen) bitte aber nicht den Ausflug an den Wasserfall auf Samana buchen, die Pferde sind unterernährt, alt und haben nicht mal Hufeisen an den Füssen und daher ist es eine Tierquälerei.


Zimmer

5.0

Sehr saubere Zimmer, SAFE, Minibar sehr gute Betten und viele Kissen wunderbar geschlafen. Badezimmer gewöhnungsbedürftig bei Familenzimmer TYP A ohne Verbindungstür. Es gibt keine Türen die den Wohnbereich abschliessen WC- nur Milchglastüre die nicht ganz zu ist, da bekommt jeder das Geschäft mit. Ich habe das nicht richtig verstanden mit ohne Verbindungstür. Ich habe dem Reisebüro mitgeteilt, dass ich 2 Schlafzimmer möchte. Dieser Typ A war ein Loftzimmer mit Treppe noch in den oberen Stoc


Service

4.0

TOP waren die Jungs an der Poolbar super Service und ganz motiviertes Personal und aufgestellt. Das Zimmermädchen war auch super. Auch sehr gut war der Service im italienischen Ala-Cart. All inclusive manchmal wird man bedient manchmal nicht ist unterschiedlich. Personal freundlich jedoch nicht zufrieden ausgesehen. Das geht an die Manager und Inhaber: Bezahlt bessere Löhne !!! wir Touristen bezahlen genügend damit ihr anständige Löhne zahlen könnt !!!!! WLAN mir wurde mitgeteilt, dass


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut aber nicht überragend. Im Italienischen und Steakhouse ala Carte war es sehr gut.


Sport & Unterhaltung

SPA überteuert. Bezahlte mehr als in der Schweiz !!! Wenn wenigstens das Personal einen rechten Lohn erhalten würde wäre es ok, dass ist leider nicht der Fall !!!! Poolanlage traumhaft sowie auch der Strand.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (46-50)

März 2019

Tolles Hotel

6.0/6

Tolle Anlage, schöne Zimmer. Freundliches Personal, spricht aber kein Deutsch. Man kommt mit Englisch gut klar. Das Essen war gut und es gab eine große Auswahl.Wir hatten nichts zu beanstanden und fahren wieder hin.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Udo (51-55)

Februar 2019

Einmal gesehen haben reicht

2.0/6

Mehrere riesige, U-förmig angeordnete 4-stöckige Betonwohnanlagen mit zentralem SPA-Casino-Restaurant-Lobbykomplex. Dieser ist zwar riesig, aber sehr scön gestaltet und gepflegt.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Könnten ganz nett sein, wenn nicht schäbig -lieblos ausgestattet und grundsätzlich bis auf Bett und Boden dreckig (überall Kalkflecken, Staub, Duschkopf komplett verkalkt, Silikondichtungen lösen sich auf oder fehlen ganz...) WLAN nebenbei entgegen der Katalogbeschreibung überall kostenpflichtig.


Service

4.0

Service grundsätzlich freundlich wie überall in der Dominikanischen Republik.


Gastronomie

3.0

Büffets sehr reichhaltig und abwechslungsreich, sicher für jeden was dabei. Geschmacklich gehts noch in Ordnung, allerdings waren viele Speisen (Nudeln, Reis!) grundsätzlich versalzem und nur näherungsweise das was es hätte sein sollen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gago (66-70)

Januar 2019

Another day in paradise

6.0/6

Sehr nahe am Strand, Golfplatz in unmittelbarer Nähe. Sehr schöner Spabereich. Saubere übersichtliche Zimmer alle mit Meerblick.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sven (46-50)

Januar 2019

Leider nicht zu empfehlen

3.0/6

Auch wir möchten unsere Erfahrungen im Hotel einmal zusammenfassen und dem Management die Möglichkeit geben an den Kritikpunkten zu arbeiten. Vieles davon wurde hier in vielen Bewertungen thematisiert und vom Hotel kommentiert. Echte Verbesserungen an den früheren Kritikpunkten anderer Gäste können wir trotz aller Antwortplatitüden des Hotelmanahements auf die Einzelkritiken der letzten Monate nicht erkennen. Wir hatten das Hotel gebucht, weil es aus eigener Erfahrung Ende der 90‘er Jahre einen tollen Eindruck hinterlassen hatte. Jedoch merkten wir bei der Ankunft, dass es nichts mehr von dem hat, was früher einmal das Barcelo Bavaro Pallace ausgemacht hat. Die Anlage wurde komplett neu gebaut und ist heute ein riesen Hotelklotz, gemacht für amerikanische Touristen. Beim Check-In wollte man uns zunächst ins Haus 8 an den Golfplätzen stecken, weit entfernt von Strand, Lobby und Restaurants. Wir konnten mit einem Upgrade in Höhe von 315 US$ für 9 Tage dann ins Haus 2 einquartiert werden. Der Umrechnungskurs in lokeler Währung war fair. WiFi ist kostenpflichtig und viel zu teuer im Jahr 2019, auch in der DomRep. Viele Hotels in der Region bieten kostenloses WiFi an, wie es sich für ein 5-Sterne Hotel auch gehört. Die Bell Boys halfen uns nett und freundlich die Koffer zum Zimmer zu bringen und erklärten uns alles. Der Eindruck war gut, wenn auch bereits etwas abgewoht. Das Uhrenradio am Bett hat noch einen Anschluss für die ersten iPads aus 2007. Der Strand ist breit und mit vielen Palmen bestückt. Gefallen hat uns hier, dass es keine Schirme gibt, sondern die Palmen genügend Schatten bieten und die Liegen bequem waren. In dem Bereichen der Häuser 1 und 2 ist der Weg zur Poolbar recht weit, um mal eben auf die Schnelle ein Erfrischungsgetränk zu bekommen. Allerdings ist dieser Strandteil auch recht leer und ruhig, so dass eine weitere Bar hier nicht wirtschaftlich wäre. Die von den Vorbewertungen angesprochenen Algen sind Seegräser, die aufgrund der globalen Erwärmung sich im Wasser über die Zeit ausgebreitet haben und bei Strömung dann abgerissen und an Land gespühlt werden. Das sieht man an der kompletten Bavaro Region. Das Hotel reinigt aber jeden Morgen den Strand. Einziger Kritikpunkt hier ist, dass man täglich den Strand von Retmüll befreien sollte, wenn Gäste ihn leider nicht in die vielen Müllbehältern entsorgt haben. Die Restaurants, das Essen und der Service ist leider der echte und ganz große Schwachpunkt. Das Essen ist meist kalt. Viel schlimmer fanden wir aber den durchweg schlechten und unfreundlichen Service in den Buffetrestaurants. Es gab kein Lächeln oder Freude und leider wurden 3 von 4 Getränkebestellugen in allen Restaurants vergessen, letzteres also auch in den Spezialitätenrestaurants. Das ist für ein 5-Sterne Hotel ein echtes no go für den Service. Ein einfaches Lächeln, Wertschätzung und Verbindlichkeit bei Getränkebestellungen würde so vieles besser machen und man hätte einen ganz anderen Eindruck vom Hotel. Es kam hier vor, dass ich mit dem Essen fertig war und mir dann selber die Getränke organisiert habe. Die Buffetrestaurants sind meist voll und aufgrund der Hotelgröße auch extrem laut. Daher haben wir Reservierungen in den Spezialitätenrestaurants vorgezogen und sind mittags ins Strikers geflüchtet. Aber auch dort war das Essen eher kalt. Und obwohl hier alles eher auf amerikanische Gäste ausgelegt ist, sprechen die meisten Servicekräfte so gut wie kein Englisch. Das ist das erste Hotel am Bavaro Strand, wo wir das erleben. Selbst mit unseren Spanischkenntnissen aus Europa hatten wir Verständigungsschwierigkeiten, weil man hier viele Worte anders nutzt oder anders ausspricht/betont. Auch das hatten wir In der Region so noch nie. Bei der einfachen Bestellung „can we have two cokes, please“ oder „ dos cola por favor“ brachte zunächst einen fragenden Blick der sagte, dass wir nicht verstanden wurden. Und wenn dann mal doch, wartete man und wartete und wartete... Unsere Empfehlung an das Management ist hier die Mitarbeiter viel besser im Sinne der Freundlichkeit (primär) und Servicequalität (sekundär) zu schulen, aber bei der Auswahl des Personals auf die Sprachkenntnisse (english) zu achten. Das machen umliegende Hotels um Klassen (!) besser und das Angebotene entspricht hier bei weitem nicht einem 5-Sterne Hotel. Die Pools sind riesig und wirken für die Größe und Anzahl der Gäste sehr sauber. Man muss sich an der Poolbar daran gewöhnen, dass vornehmlich amerikanische Gäste hier den ganzen Tag verbringen und reichlich Alkohol konsumieren. Die Poolbar ist für sie die Alkohol- und Partyzone, aber gesitteter als am Ballerman 6 auf Mallorca. Irritierend ist aber wenn man sieht, dass die Gäste sehr lange Zeit trinkend im Pool verbringen... Der Spa Bereich ist nett gemacht. Wir haben uns dort am ersten Tag bei starkem Wind niedergelassen. Man muss hier damit klar kommen, dass internationale Gäste eine vollkommen andere Saunakultur pflegen. So geht man hier bekleidet in die Sauna und „kein Schweiß aufs Holz“ kennt man hier ebensowenig wie das Duschen vor dem Betreten der Pools. Fazit: Es ist ein für uns viel zu grosses Hotel, in dem man viele Extras zusätzlich zahlen muss, mit kaltem Essen sowie schlechtem Service in den Restaurants und wird so einem 5-Sterne Restaurant nicht gerecht. Deutschen Gästen können wir aufgrund der Zusammenfassung dieses Hotel nicht empfehlen. Wir haben für 9 Tage mit rund 1.800€ pro Person hier zu viel Geld bezahlt und für uns stimmte das Preis-/Leistungsverhältnis leider nicht.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karl Adolf Amann (70 >)

Januar 2019

vor 6 Jahren war es noch gut.Völlig heruntergekomm

2.0/6

Das Resort ist wunderschö aber alles andere eine Katastrophe.Service funktioniert nur wenn man den Dollar schon in der Hand hat.Das Essen:Drei Wochen das gleiche Mittags und Abends ganz schlecht gewürzt.Das Fleisch ist ungeniessbar. 15 mal waren wir dort allerdings die letzten 6 Jahre nicht nie wieder


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hans (61-65)

Dezember 2018

5 Sterne-Massenware, gigantische Bettenburg

2.0/6

Teure Gigantische Bettenburg, 1. Tag, versuche eins der Restaurants zu buchen, keins möglichlich, vor 22.45, für die ersten 2 Tage. Nicht möglich, nur Buffe-Restaurant. Riesige Entfernungen, zum Pool, Restaurants, der Anlage geschuldet. Internet, beginnt mit 20 Dollar pro Tag für 1 Gerät. Unverschämt, im dieser Kategorie von Hotel, dies zusätzlich aufzurufen! Wer es marg, das Toilette und Dusche im Zimmer integriert ist, ok. Wirlpool auf dem Balkon, wohl kaum Privatsphäre. Zimmer „Suiten“, mit Blick auf die anderen Balkons, wenn man nicht zufällig eins der wenigen, Suiten in Front auf den Strand hat, gegessalzen, teurer als Club verkauft werden,


Umgebung

5.0

Umgebung, wie alle Hotels dort am Meer, gut.


Zimmer

2.0

Nur ein Stern, weil eine Bettenburg, mit Blick vom Balkon, auf andere Balkons. Suite, also großes Zimmer, mit Bad und vor allem Toilette, offen integriert, dürfte in dieser Preiskategorie, wohl kaum noch der Stand der Dinge sein. Eingangs-Schluchten, zu den Zimmern und vor Allem der direkte Blick, auch die Nachbar-Balkone und Wirlpool‘s auf den Balkonen, soll wohl ein schlechter Witz sein.


Service

2.0

Personal sehr freundlich, aber die Logistik, so einer riesigen Bettenburg, ist wohl schwierig. Gerade, was die viel zu wenigen, Ala-Cardrestaurants betrifft, auf das Betten Angebot bezogen. Am Ende landet man im Büfett-Restaurant. Internet, an dieser Stelle, noch mal erwähnt, ab 20 $ pro Tag, extra, geht gar nicht.


Gastronomie

2.0

Kurzfristiges buchen, auch nur eines der angebotenen Ala-Kart-Restaurants, am selben Tag, morgens um 10 Uhr, erst möglich ab 22.45 Uhr, für den nächsten Tag ebenfalls. Also für die ersten 2 Tage, am 26. und 27.12.2018, nur Buffet-Restaurants möglich. Angebliche Auswahl, weshalb wir uns für dieses Hotel entschieden hatten, schrumpfte quasi auf Null. Küche aber sonst gut, erfüllt leider, nicht den im Prospekt, dargestellten Erwartungen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Große Auswahl, was davon, extra bezahlt werden muss, wie Rutschenpark, werden wir noch rausfinden. Internet, für ein Hotel, dieser Kategorie, (Weihnachten/Sylvester 14 Tage für satte 10.000 $ in diesem Zeitraum) nicht inklusive, eine echte Frechheit!! Startet mit 20 $ pro Tag, für ein Gerät, oder man muss sich abwechseln...,


Hotel

2.0

Bewertung lesen

David (31-35)

November 2018

Top Hotel am Strand

6.0/6

Am Strand, sehr sauber und freundliche Mitarbeiter. Traumferien, habe für nächstes Jahr wieder gebucht. Mann kann ganz viele Aktivitäten machen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

November 2018

Traumhafter Karibikurlaub

5.0/6

Das Barceló Bávaro Palace ist ein großes Resort an der Ostküste der Dom. Republik nahe Punta Cana. Die Zimmer sind in max. vierstöckigen Gebäuden um das große Hauptgebäude mit Restaurants, Bars, Casino, Disco, etc. angelegt. Die sehr saubere und gepflegte Anlage ist ein idealer Ort für einen erholsamen Urlaub unter Palmen und Sonne. Ein toller eigener Strand ist nur ein Highlight der Anlage...


Umgebung

5.0

Mit dem Taxi ist man in knapp 20 Minuten am Flughafen von Punta Cana, nach Santo Domingo fährt man gute 2 Stunden. Der Strand ist durch ein Riff vor hohen Wellen geschützt.


Zimmer

5.0

Großzügige Zimmer (Junior Suite) mit Blick auf den Strand und das Meer. Die Balkone sind mit einem Whirlpool ausgestattet. Die Zimmer sind sauber und werden täglich mehrmals gereinigt.


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Neben den Buffet-Restaurant gibt es zahlreiche Themen-Restaurants die das Abendessen sehr abwechslungsreich gestalten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Helena (41-45)

September 2018

Schönen Urlaub

6.0/6

Sehr schöne Anlage. Es gibt viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Der Pool ist wunderschön und das Personal hilfsbereit. Die Auswahl am Essen ist sehr gross, da hier sehr viele Restaurants mit verschiedenen Themen gibt. Super tolle Urlaub gehabt.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

September 2018

Zum zweiten Mal da - wieder wundervoll

6.0/6

Das Palace ist Teil des Grand Resorts. Wir waren bisher zwei mal dort und beide Male begeistert. Wir hatten club Premium gebucht und empfehlen dies weiter. Mit den Club premium Extras wird der Urlaub noch etwas entspannter. Vor allem wenn man ein ocean Front Zimmer hat, die Aussicht ist traumhaft. Wir hatten ein Zimmer in Gebäude 1. Dieses Gebäude ist am Rand des palace in der Nähe des beach hotels. Für uns war der Vorteil das die Zimmer dort und der Strand sehr ruhig sind. Wenn man das Party treiben will geht man die paar Meter zum hauptpool des palace und wenn man seine Ruhe möchte kann man direkt an den Strand vor dem Zimmer gehen. Von den Restaurants können wir folgende besonders empfehlen. Zum Frühstück das coral für club Premium Gäste. Zum Mittag essen das la brisa direkt neben Gebäude 1. Traumhafte Aussicht auf das Meer und ein top mittags buffet. Ohne Gedränge und Lärm. Zum Abendessen ebenfalls das la brisa und das Chez Gourmet im beach. Bei club Premium ist ebenfalls der Zimmer service includiert und das Filet Mignon ist ein Traum!!! Ebenso kann man mit club Premium kostenlos ins Spa - dies hat einen sehr schönen infinity Pool. Die Cocktails sind überall gut, aber wer mal einen richtigen Café will sollte in die cigar und rum bar ins palace gehen, der einzige Platz mit einer richtigen Kaffeemaschine 😉 Das Personal ist durchweg freundlich. Vergessen Sie jedoch nicht das die angestellen sehr lange Schichten für sehr wenig Lohn haben. Daher sollte ein kleiner tipp selbstverständlich sein. Bei Getränke Bestellungen 1 Dollar und beim Abendessen 5 Dollar sind angemessen. Für das Zimmermädchen 2 Dollar. Und ja nicht alle Angestellten sprechen englisch, aber das kann man überbrücken und kann man ganz ehrlich auch nicht erwarten. Abends hat man viele Unterhaltungs Möglichkeiten. Die sowas im palace sind sehr sehenswert, auch die kleinere Bühne im beach hat ihren Reiz. Im Theater des palace ist wenn man Richtung Bühne schaut die linke Seite mit plätzen für Raucher versehen. Das Casino ist auf jeden Fall einen Besuch wert und die Discothek für Party Gänger bestimmt interessant. Desweiteren ist im hotel fast überall rauchen erlaubt, sprich in allen nicht geschlossenen Räumen. Also nur in den Restaurants und Shops verboten. Zigaretten sind allerdings im hotel sehr teuer. Diese sollte man vorab am Flughafen kaufen oder sich am Strand nach links wenden und ca 5 min laufen bis man am beach das hotel Gelände verlässt. Dort findet man einen kleinen Markt wo man günstiger Zigaretten kaufen kann. Zusamnenfassend kann man sagen das die riesige Anlage für jeden etwas bietet. Ob man einen ruhigen romantische Urlaub geniessen will oder den Trubel der animation und Party. Es gibt ein Fleckchen für jeden.


Umgebung

6.0

Kurze fahrt vom Flughafen, wunderschöner Strand


Zimmer

6.0

Sehr schöne Zimmer und jeden Tag gut gereinigt


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Felix (26-30)

Juli 2018

Naja das geht besser

3.0/6

Die Anlage ist schön jedoch nichts außergewöhnliches, das Personal ist immer nett und hilfsbereit! Wir haben uns für eine Suite mit Meerblick entschieden. Der Ausblick ist echt toll und man ist nur wenige Meter vom Strand entfernt. Das Zimmer ist schön ausgestattet jedoch leider nicht das sauberste. Der Strand ist auch sehr schön weiß jedoch ist das Meer leider von Algen übersäht, die Mitarbeiter sind zwar bemüht es zu beseitigen jedoch scheint es als ob es immer mehr wird. Leider nicht dass, was man sich in der Karibik erhofft hat! Das Essen: und genau hier fängt es an schlecht zu werden, das Essen ist in großer Vielfalt und Auswahlmöglichkeit vorhanden, schmecken tut leider nur das wenigste davon! Man bekommt schnell den Eindruck von Massenabfertigung! Wenn man Abends in eines der 7 Restaurants gehen will muss man dafür selbst als VIP Tage im Voraus reservieren! Und selbst dann war es des Öfteren so das wir die ungünstigsten Zeiten angeboten bekamen. In fast allen Restaurants gibt es einen Dresscode! In den meisten heißt der LANGE HOSE und kein Tshirt! Lange Hose bei 30 grad auch am Abend und einer Luftfeuchtigkeit von über 80% war für mich ein absolutes No-Go! Da werden auch keine Ausnahmen gemacht hat man keine lange Hose kommt man trotz Reservierung nicht rein auch nicht als vermeintlicher VIP Gast. Der Pool ist auch nicht gerade der größte gemessen an der Größe der Anlage und ab 19:00 geschlossen! Schade denn ab da wird er schön beleuchtet und wirkt richtig einladend um nächtlich zu plantschen! Jegliche extras kosten Geld und das nicht wenig! Ja auch als Premium Level Gast wie es hier bezeichnet wird. Alles in allem echt Schade immerhin gibt man mehr als genug Geld für solch einen Urlaub aus und bekommt dafür aus mein Sicht leider viel zu wenig geboten! Das geht besser! Ich denke das Potenzial wäre auch vorhanden denn an guten, netten, hilfsbereiten Mitarbeitern und der doch recht großen Anlage in guter Lage scheitert es bestimmt nicht!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alex (41-45)

Juli 2018

Schönes Familienhotel

5.0/6

Sehr große und gepflegte Anlage. Es wird für jeden was geboten von Ruhe bis Party. Kleinere Problem werden durch das Personal schnell behoben.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Mai 2018

5-Sterne-Massenabfertigung: nicht mein Ding

4.0/6

Zirka 200-300 €/Tag/Zimmer. Fazit vorweg: habe für gleiiches Geld schon deutlich besser und individueller Urlaub gemacht, wurde besser betreut. Riesige Hotelanlage mit 2.000 Zimmern, also 4.000 Gästen. Amerikanisch/ Russisch geprägt. Verdiente 5Sterne, aber als Massenabfertigung. Alles vorhanden, alles riesig. Massenabfertigung schon beim ankommen: Schlange stehen! Zimmer um 15 Uhr nicht fertig, ein Pager soll mich informieren. Um 16 Uhr noch keine Nachricht, aber Zimmer ist auf Nachfrage fertig. Andere 5-Sterne-Hotels: man wird freundlich empfangen, darf sich hinsetzen, kriegt einen Sekt und ein Erfrischungstuch, wird bedient und dann auf Wunsch durch die Anlage geführt. Hier ist man Massenware... Immer Dauerbeschallung: zirka 1.000 Lautsprecher -keine Übertreibung-, denn selbst an den Wegen sind die Steine Lautsprecher. Zimmer: Zustand gut, Betten gut. Bad gibt es nicht, es hängen zwei Spiegel neben dem Bett mit Waschbecken drunter. Dann kommen Duschtür und Klotür aus mattem Glas, sehr unglücklich gemacht, besonders Nachts. Klima leise und gut. Balkon mir Jacuzzi wieder schlecht gemacht: die Wände zum Nachbarn sind oben offen, das lässt den Schall komplett zum Nachbarn, ein IQ von 50 hätte schon ausgereicht um das besser zu machen. Da aber das Hotel sonst gut geplant wurde, gehe ich davon aus dass sich keiner im Jacuzzi wohlfühlen soll (das spart Betriebskosten). Am Strand ist die typische Soundkulisse: links Ami-JBL-Box, vorn fahren 10 Speedboote ein Rennen, oben Hubschrauber. Restaurants gleichen in Bezug auf Menschenmengen der IKEA-Kantine aber incl Kinderland. Speisenangebot echte 5 Sterne, Geschmack 4-5 Sterne. Auswahl/Angebot sind richtig gut. Internet: 20US$ für 2 Tage, ca 130$ für 21 Tage. Strand: Sand ist top, sehr fein, sehr hell, gehört zu den besten Sandstränden überhaupt. Aber das Drumherum wurde hier zum Disney-Land gemacht. Man kann ja nach Süden gehen um Ruhe zu suchen (kommt ja kein Hotel mehr) - dachte ich. Weder Ruhig noch schön: hier parken über 10 Partyboote mit Sound, das Wasser ist flach, keine Strömung, stinkt. Würden wir wiederkommen? Lieber wieder Maledieven/Kuba/Seychellen, es gibt viele schöne Strände die auch ruhig sind und 5 Sterne dann auch Exclusivität vermitteln. Hier gerne noch einen Versuch in den Adult-Bereich wenn es mal ein Sonderangebot gibt (denn Hubschrauber und Speedboot bleiben ja). Ansonsten: DomRep JA, PuntaCana Nein. Taxi zum Flughafen ist mit 30$ überteuert, 23$ wären ok. Punta Cana: über 20km langer Strand, Hotel an Hotel, einige Bausünden an Land und im Wasser, Strandabschnitte die schlimm sind für einen der Karibik sucht. Wer auf Partys/Feiern/Restaurants immer mitten rein will um sich wohl zu fühlen, der ist hier richtig. Wer Ruhe sucht muss sein Hotel gut auswählen. Fluglärm und Bootslärm gehören immer dazu. Schickt mir gerne Tipps: wo ist es ruhig und schön? Hilfreich?


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Vielreisender (46-50)

Mai 2018

Sehr schön aber zu teuer

3.0/6

Sehr schöne Anlage , gepflegte aussenanlage , zimmer ok aber Preis Leistung ist keinesfalls ok leider mussten wir feststellen das Amerikaner oder Russen die hier vorwiegend zu finden sind nicht mal die Hälfte von dem was wir bezahlt haben bezahlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mike (61-65)

April 2018

Barceló Bavaro Palace

6.0/6

Erstklassig! Sauberkeit, Essensangebot, Zimmer (Familienzimmer Erdgeschoss, 6 Betten) bestens! Sonnenligen und Jakuzzi tip top!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Nichts wesentliches zu beanstanden! Schiebeschranktür hat heftig geklemmt und Safe war nur nach mehrmaliger Bedienung zum Schließen zu überreden!


Service

Nicht bewertet

Erstklassig!


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Erstklassig! Manchmal aber nur halbwarm!


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens und Bianca (41-45)

April 2018

Tolles Hotel, guter Service, leider ohne Ruhe....

5.0/6

Vor 18 Jahren, also vor dem kompletten Umbau und der Sanierung, waren wir das erste mal in der Anlage und waren begeistert. Nun buchten wir die Anlage wieder zu einem Familienjubiläum. Der Empfang am Airport ( Privattransfer ) und an der Rezeption war sehr freundlichen. Wir waren auch ruckzuck eingecheckt. Wir hatten 1 Juniorsuite gebucht und haben diese auch in einer Top-Lage erhalten, so dass wir abends im Jacuzzi mit einem Martini in der Hand direkten Blick auf den Strand und das Meer hatten. Service meist sehr gut ( hängt von der Tagesform der Angestellten ab ). Es ist leider tatsächlich so, dass viele Angestellte sehr auf "Tips" warten und immer erst auf die Hand schauen eh sie entsprechende Leistungen bringen. Besonders schlimm an der Poolbar, die ab Mittags zum Ballermann mutiert - dabei ist der komplette Pool mit integriert. 1-Liter-Thermobecher sind bei vielen Gästen sehr beliebt und werden in den Shops verkauft ( war für uns völlig unverständlich ), damit die Pinacolada oder der Rum o. ä. gleich zur Genüge abgefüllt und gesoffen werden kann. Mit den Behältern steht man dann Mann an Mann im Pool....wisst ihr Bescheid! Die Anlage selbst ist natürlich sehr schön und gut gepflegt. Es wird ständig überall gebuddelt und gefegt, aber das wurde schon mehrfach erwähnt. Der Strand ist natürlich super...unserer Meinung nach eh der Schönste von der ganzen DonRep ! Wir lagen immer fern ab von dem ganzen Ballermann- und Animationstrubel und hofften allerdings auch hier vergeblich auf Ruhe. Denn ab ca. 10:00 startet die Boostralley...Partyboote...Speedboote, wenn keine Boote dann Helikopter. Am ersten Sonntag zählten wir noch 27 Helikopter, am 2. Sonntag 34....wochentags fliegen im Schnitt 20 Helis. Fliegt kein Helikopter, dann flattert eine Drohne über dich weg ( Datenschutz und Persönlichkeitsrechte sind in der DomRep unbekannt ). Das Hotel wird auch gern für Hochzeiten gebucht. So konnten wir 8 Hochzeiten in verschiedenen Varianten erleben. Leider war es 2 x so ( also uns hätte das sehr gestört, vom Geld ganz zu schweigen ), dass die Hochzeitsansprache stattfand und zu gleicher Zeit eine lautstarke Poolparty am Gange war. Also Hochzeitsmanagement stellen wir uns anders vor. Da hat bestimmt kein Mensch verstanden ober er nun verheiratet ist oder noch nicht *)) Das Essen war in allen Themenrestaurants ausgezeichnet, ebenso der Service. Die Getränke, besonders die Weinvielfalt, waren auch sehr ansprechend! Das Gym ist viel zu klein, die Geräte veraltet.... der ganze Komplex ( einschließlich Beach ) muss auf dieses kleine Gym zurückgreifen. Morgens total überfüllt ! Das Beach mit "only Adult" haben wir uns auch angeschaut, würden wir nicht buchen,da alle Spezialitätenrestaurants ( bis auf 2 ) im Palace sind und man somit lange Wege in Kauf nehmen muss. Außerdem wird man hier am Strand mit Animationsboxen beschallt. Ausflug haben wir nur einen nach Catalina gebucht, der war nix wert. Die Insel strotzt vor Dreck. Da unser Flug erst Mitternacht ging konnten wir ohne Weiteres Late-Check-Out nachbuchen. Wie bereits gesagt, die Freundlichkeit ist zumeist tagesabhängig.... begrüsst wurden wir sehr freundlich...beim auschecken kam kein Lächeln, kein "Danke für Ihren Besuch" oder " Gute Heimreise"...war sehr unfreundlich ! Fazit: gutes Hotel mit guten Service, aber definitiv nix für Ruhesuchende ! Die Helikopterrundflüge direkt über den Strand müssten verboten werden !


Umgebung

6.0

Top Lage. Schneller und kurzer Airporttransfer.


Zimmer

5.0

Bequeme Betten, schöner Balkon....es besteht tlw. schon wieder Sanierungsrückstand


Service

5.0

Zimmermädchen konnte kein englisch, daher war es immer schlecht mit Sonderwünschen. Servicekräfte waren meist flott unterwegs ( bis auf Ausnahmen ). Auch wenn viel Betrieb war, wurde schnell ein Tisch neu hergerichtet....es wurden immer umegehend Getränke nachgeschenkt... super


Gastronomie

6.0

nahezu perfekt für ein Hotel dieser Größe


Sport & Unterhaltung

5.0

wir waren zum relaxen hier, haben morgens nur das Sportbecken genutzt..... hätte gern Yoga mitgemacht, fand aber leider nur im Gym-Raum statt und nicht am Strand...schaden


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bonnystella (36-40)

Februar 2018

Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist hier falsch!

4.0/6

Sehr schöne Anlage, aber wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier falsch, das Büfettrestaurant gleicht einem Irrenhaus, die dominikanische Mentalität kommt hier sehr zum Ausdruck, komm ich heute nicht, dann komme ich morgen, und ansonsten übermorgen ganz bestimmt


Umgebung

4.0

vom Flughafen ca. 20 min entfernt, Ausflugsangebote gibt es zur Genüge, Shoppingcenter nur mit dem Taxi erreichbar, Puderzucker Sandstrand, Palmen, Meer, wie auf der Postkarte, die Anlage ist super schön, sehr gepflegt, dem Paradies gleich, Danke am alle Mitarbeiter, die dafür sorgen, das alles so ordentlich und grün ist und die man immer fleißig bei der Arbeit sieht und immer gute Laune haben


Zimmer

4.0

die Zimmer sind ein wenig in die Jahre gekommen, wir haben am Golfplatz gewohnt Zi 8755, aber das Bett war sehr bequem, die Größe des Zimmers war ausreichend, mehr benötigt man nicht, Flachbildschirm mit zwei deutschsprachigen Programmen, was irgendwie zusammengeschnitten war, uralte Filme oder wie sagt man so schön, Harz IV TV, Fernsehgerät benötigen wir im Urlaub zwar nicht, aber ein paar aktuelle Nachrichten wären gut gewesen, na ja, dann nicht.....


Service

3.0

Wo soll ich anfangen, am ersten Tag wurden unsere privaten Strandhandtücher einfach von den Liegen eingesammelt und es führte kein Weg rein diese wiederzubekommen, man stellte sich dumm und wollte uns weder auf englisch noch spanisch, geschweige deutsch verstehen, wir wurden von eine Stelle zur anderen geschickt, bis ich es nach einer Woche satt hatte und diese abgeschrieben habe, und nicht das jetzt jemand denkt, wir hätten die Liegen reserviert, nein, wir waren im Meer, und die Tücher dann weg


Gastronomie

4.0

Das Angebot war sehr reichhaltig, es gab nichts was es nicht gab, allerdings waren die Speisen im Büfettrestaurant immer kalt und geschmacklich Verbesserungswürdig, die A la Carle Restaurants können wir empfehlen, das frische Obst war auch nicht besonders, das hätte ich mir in so einem Land besser vorgestellt, allerdings gab es immer frisch gepresste Säfte, die Atmosphäre im Büfettrestaurant war eine Katastrophe, lauter als im Flugzeug und an der Landebahn, es war für uns nicht zum aushalten, Ur


Sport & Unterhaltung

5.0

Wellness-, Poolanlage - alles gut, Unterhaltungsprogramm gab es auch, am Strand eher für Gehörlose, weil nur gebrüllt wurde, der Dschungel kann nicht weit sein....


Hotel

4.0

Bewertung lesen

monique (51-55)

Januar 2018

keine 5 sterne

4.8/6

Wir sind von Palace nach Beach ubersetz. Palace viel zu gross. Keine strandbetten und zu vielen leute. Essen buffet palace immer kalt. Essen ist gut im Chezgourmet ( sehr gut) und Brisa. Aber nicht im andere restaurants. Dass entertaintmaint center ist zu gross. Im beach hat mann viel mehr kontacten mit leute. Chill out bar am pool war gut. Wenig deutschen und hollandische leute. Ist sehr amerikanisch orientiert. Buchen dass hotel auch nicht wieder und wurde aus nicht emfehlen. Ich war im alte Barcelo beach war viel besser ist nicht mehr was es wahr.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Gizem (26-30)

Dezember 2017

Super Anlage mit einem hervorragenden Spa Bereich

6.0/6

Nachdem wir gebucht haben, nahm ich mir Zeit, alle Kommentare bei Holidaycheck und Tripadvisor zu lesen und Gästefotos anzuschauen. es gab viele negative Kommentare und Fotos. Mit Bauchschmerzen wartete ich auf das Ankommen in dieser Anlage. Ich war positiv überrascht,nichts von den negativen Kommentaren, bestätigte sich. Barcelo Bavaro Palace Deluxe ist eine ziemlich große Anlage und vorallem sehr sauber. Die Zimmer, Lounge,Restaurants und Pool sind sehr sauber und es wird ständig geputzt und sauber gemacht. Weder mussten wir mit Durchfall oder Magenschmerzern kämpfen. Auch gab es nirgends Mücken,Sandflöhe oder Stechmücken. Also die Reiseapotheke brauchten wir nicht....Die Touren der Reiseleiter sind sehr teuer, Zb zur Insel Saona 100 Euro und wir haben über das Internet dieselbe Tour für 45 Euro gebucht. Zu empfehlen ist auch die Insel Cabeza de Toro. ist eine private Insel,es sind keine Menschen da. Das Personal kann kaum Englisch! Wir waren im Dezember da, es war sehr warm um die 30 Grad. Regen gab es auch jedoch dauert der Regen hier nicht länger als 5 Minuten. Das Internet ist sehr teuer im Hotel. 12 Euro pro Tag. Wir sind mit dem Taxi ins Einkaufszentrum "San Juan" gefahren und haben bei dem Handygeschäft "Claro" Sim karten mit 5 GB für 17-20 Euro gekauft. Wir waren 3 mal im Spabereich. Kostet pro Person 25 Euro. Wifi ist kostenfrei. Es befindet sich ein türkischer Hamam,eine Dampfsauna, eine Sauna im Herrenbereich, eine Sauna im Damenbereich, eine normale Sauna. Es gibt 4 Hydrotherapie-Duschen mit wechselndem Wasserstrahl. Es fahren alle 15 Minuten Minizüge (24 std lang) in der Anlage zu den Nebenhotels und Zimmern. Als Bavaro Palace Deluxe Gäste durften wir die nebenan Hotels mitbenutzen. Aber uns reichte diese schöne Anlage völlig aus. Der Strand befindet sich direkt vor der Tür.Ist sehr weitläufig und sehr karibisch.


Umgebung

3.0

Uns war im Vorfeld bewusst, dass wir hier abends nicht rausgehen können oder mal in ein Cafe. Mit dem Taxi kann man ins San Juan Einkaufszentrum oder Downtown Mall Punta Cana fahren. Lohnt sich aber nicht, weil da kaum Geschäfte sind.Uns ist aufgefallen, dass DomRep wirklich ziemlich teuer ist, gegenüber anderen karibischen Ländern. Das Hotel befindet sich direkt am schönen Strand Bavaro.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein normales Doppelzimmer, mit Blick auf die große Grünfläche zum Golfplatz, mit einer großen Terrasse. Einen Abend hatten wir eine Kakerlake im Zimmer. Meine erste Begegnung und ich hatte wirklich Angst. Jedoch hat es mit der Hygiene nichts zu tun. Die Balkonschlitzen sind offen, von dort kommen sie ins Zimmer. Wir haben die Schlitzen mit Komsetiktüchern vollgestopft, sodass wir keine mehr gesehen habe. Die Zimmer sind ziemlich groß und sauber. (Sogar unter den Betten) die Betten se


Service

4.0

An der Rezeption waren sie ziemlich nett und gingen sofort auf die Wünsche ein. Wir hatten eine Kakerlake auf dem Zimmer (hat nichts mit der Hygiene zu tun), es wurde direkt im Zimmer besprüht und sich entschuldigt.Man muss bedenken, dass dieses Hotel ca 1600 Zimmer hat und dementsprechend sich auch Gäste befinden. Klar bleiben Teller auf den Tischen liegen, oder man muss mehrmals Bescheid geben, dass das Besteck fehlt. Aber sowas stört mich nicht. Höflich Bitten und erledigt ist die Sache. Das


Gastronomie

4.0

Sternabzug gibt es für die Getränke in den Restaurants. Leider keine Orginalengetränke sondern Wasser mit irgendnem Sirup. Dazu kommt noch,dass es zusammen wie Chlorwasser schmeckte. Wir nahmen nur Wasser. Der nächste Sternabzug ist für das nicht Benutzen von Einweghandschuhen der Köche. Egal ob Steaks, Hack oder Burger, sie haben keine Handschuhe. DAs fand ich nicht so toll. Es gibt viel Auswahl. Reis, Pommes, Burger, Salatecke mit verschiedenen Ölsorten, Diätecke,täglich Suppe, Steaks,Lachsfil


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt jeden Tag Sportprogramme wie Yoga, Zumba usw. Eine der größten Golfplätze in DOm Rep befindet sich direkt in diesem Hotel. Tischtennis, Bocha, Tanzkurse alles vorhanden. Fitnesstudio ist auch mit sehr guten Geräten ausgestattet. Handtücher und Getränke vorhanden. Keine nervige Animation. Dienstag gibt es die Michael Jackson Show! Ein Muss für jeden sich das anzuschauen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cristian (31-35)

Dezember 2017

Wunderschöne Urlaub. Traumhafte Strand.

6.0/6

Super schöne Anlage. Es gibt unglaublich viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Der Pool ist wunderschön und das Personal mehr als hilfsbereit. Die Auswahl am Essen ist sehr gross, da hier sehr viele Restaurants mit verschiedenen Themen gibt. Tolle Urlaub gehabt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helena (36-40)

Oktober 2017

Zum zweiten Mal sehr schön!!"

6.0/6

Das Hotel ist einfach ein Traum!!! Das Hotel haben wir zum zweiten Mal gebucht und waren nicht enttäuscht. Strand einfach Traumhaft.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Haben ein Junior Suite mit Jaqusi auf Balkom gebucht. Das Zimmer war sehr gros und Zweckmäßig eingerichtet. Tägliche Zimmerreinigung war einwandfrei. Haben jeden tag frische Handtücher bekommen. Grosses Balkon mit Jaqussi war sehr Gross, Terassenförmig und hatte einen Tisch und zwei Stühle gehabt.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Milana (31-35)

September 2017

Schlecht!

1.0/6

Dass war sehr schlecht! Ich habe Premium Level gehabt, und nie Information gekriegt! Alle war unfreundlich. Hotel Lage groß, aber keine einzige Tiere. Küche war Eden Tag dass gleiche!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Lind (26-30)

September 2017

Schöner erholsamer Urlaub

5.0/6

Wir waren 3 mal auf der Insel, zwei mal riu Palace und jetzt hier. Ich kann das Hotel wirklich empfehlen. Alles war sauber und ordentlich. Das Essen war auch gut und Abwechslungsreich (verschiedene Themen Restaurant) Der Strand war traumhaft und man hat egal ob am Pool oder Strand immer eine Liege gefunden. Wir waren Teilweise nur mit 4 anderen Familien an Kinder Pool. Auch der Ablauf bei hurikan Irma war vorbildlich!! Wir würden sofort wieder hin fahren.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Lobby
Gartenanlage
Pool
Pool
Pool
Ausblick
Strand
Gartenanlage
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Garten
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Strand
Zimmer
Zimmer
Strand
Zimmer
Gastro
Zimmer
Gastro
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Gastro
Lobby
Sonstiges
Strand
Strand
Ausblick
Ausblick
Gartenanlage
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Zimmer
Pool
Gartenanlage
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Strand
Gartenanlage
Pool
Strand
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Sport & Freizeit
Pool
Pool
Pool
Sport & Freizeit
Pool
Sport & Freizeit
Pool
Pool
Sonstiges
Indirekte Beleuchtung mit Müll
Schimmel auf dem Sofa
Schimmel
Waschbecken
Waschbecken
Kalk und Dreck
Dusche
Schimmel
Abgeplatzte Glastische
Nachttisch
Glasplatte am Kopfende der Betten
Verletzungsgefahr
Kalk
Barceló Bávaro Palace
Auflagen auf dem Balkon
Barceló Bávaro Palace
Poolbar
Barceló Bávaro Palace
Schöne Aussicht vom Zimmer
Der Fön bei unserer Ankunft
Jacuzzi
Barceló Hotel Bávaro Palace Deluxe
Barceló Hotel Bávaro Palace Deluxe
Barceló Hotel Bávaro Palace Deluxe
.Barceló Hotel Bávaro Palace Deluxe
Barceló Hotel Bávaro Palace Deluxe
Barceló Hotel Bávaro Palace Deluxe
Casino
GolfPlatz