Hotel First Residence

Hotel First Residence

Ort: Chaweng Noi Beach

100%
6.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Martin (46-50)

Januar 2020

Hotel

6.0/6

Super Lage alles leicht erreichbar freundlich und bemüht Frühstück kleine Auswahl aber genügend aber leider etwas schwach mit Getränken ( Cola,Fanta...)


Umgebung

Sehr gute Lage alles in der Nähe was man braucht


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marika (31-35)

März 2018

Super Preis für einfaches, aber sehr gutes Hotel!

5.0/6

Absolut empfehlenswertes Hotel nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt. Hier bekommt man viel für sein Geld. Supernettes Personal, gutes Frühstück und geräumige Zimmer.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an der Chaweng Beach Road. Von hier aus gelangt man innerhalt von 5-7 Minuten an den Privatstrand des Schwesterhotels First House. Dort stehen Sonnenliegen und Schirme kostenlos zur Verfügung. (Wir waren hier an Ostern und es waren zu jeder Tageszeit ausreichend Liegen vorhanden). Direkt gegenüber des Hotels gibt es einen Family Mart wo man alle Dinge des täglichen Bedarfs erwerben kann. Restaurants und Bars sind innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Zum Flughafen sind es mit d


Zimmer

4.0

Grosse, geräumige Zimmer. Das Bad ist etwas in die Jahre gekommen, wir hatten aber keinerlei Beanstandungen. Die Klimaanlage hat gut funktioniert, der Kühlschrank auch. Die Reinigung war gut, wenn man von der Duschwand absieht. Wir hatten zwei Zimmer. ein Zimmer war nicht zu beanstanden, im anderen Zimmer war ein unangenehmer Geruch. Es war aushaltbar, aber nicht angenehm. Wir haben gesehen, dass einige Zimmer gelüftet worden. Wir vermuten daher, dass es ein Lüftungsproblem gab. Allerdings war e


Service

5.0

Das Personal war sehr aufmerksam und freundlich. Die Mitarbeiter an der Rezeption waren sehr nett und hilfsbereit. Die Kommunikation auf Englisch lief einwandfrei. Das Personal beim Frühstück war sehr aufmerksam und freundlich. Ein grosses Lob hierfür.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war ausgezeichnet. Für 2,50 € Aufpreis pro Person bekommt man frische Früchte, Salat, Wurst, Käse, Toast, Croissant, verschiedene Sorten Cornflakes und Müsli so viel man will. Es gibt auch eine Köchin die Eierspeisen nach Wunsch zubereitet. Ausserdem gibt es 3-4 warme Speisen, die jeden Tag variieren. Die Qualität der Speisen war ausgezeichnet. Alles war immer frisch und wurde sofort nachgefüllt. Die Tische waren sauber und ordentlich gedeckt mit Tischdecken und Läufern. Alles war


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

August 2017

First Residenz Hotel

5.0/6

Alles in allem gutes preiswertes Hotelzimmer. Mitarbeiter immer nett, bemüht und freundlich. Manchmal Thaistyle ;-)


Umgebung

Zentrale Lage für alles.


Zimmer

Zweckmäßig eingerichtet, immer sauber, jeden Tag neue Handtücher


Service

Nicht bewertet

Immer bemüht!


Gastronomie

Nicht bewertet

Leider 15.00Uhr zugemacht, wenig Angebot, aber auch nicht nötig da in der Umgebung unzählige Angebote. Frühstück gut, aber eher teuer.


Sport & Unterhaltung

Alles bestens.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer Leon (66-70)

März 2017

Ein Stadthotel das man sich merken sollte

6.0/6

Dieses Hotel ist modern und wirklich gut geführt. Höfliches und freundliches Personal sorgen für eine gute Atmosphäre, alles gepflegt und ein wunderbares Frühstück.


Umgebung

3.0

Das Hotel hat keinen eigenen Strand, aber in der Nähe befindet sich ein kleiner öffentlicher Abschnitt. Dieser ist bei stärkerer Flut jedoch eher schmal und nach einem kleinen Sturm war er auch verdreckt (wurde aber gesäubert). 25 Minuten per pedes braucht man um zu einem etwas großzügigerer Strand zu gelangen, der nicht von Hotels beansprucht wird.


Zimmer

6.0

Bodentiefe Fenster, angenehme Balkonmöbel. Insgesamt viel Chrom und Glas. Mein Zimmer hatte einen Blick aufs Meer und war ruhig bis auf gelegentliche Ausnahmen, wenn ein Aircon ansprang. Bad und Zimmer vorbildlich und dieses bei einem sehr moderaten Preis


Service

5.0

In diesem Punkt konnte man wirklich nicht klagen, alles war perfekt. Viele westeuropäische Gäste.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebote gab es im Hotel nicht, nur ein relativ kleiner Pool mit zehn Liegen, Nachmittagssonne! Tauchmöglichkeiten und Motorräder können in unmittelbarer Nähe des Hotels gebucht werden. Touren konnten an der Rezeption direkt bestellt werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

Februar 2017

Gutes Preis/Leistunggsverhältnis

6.0/6

Freundliches,mittelgrosses Hotel.Vom Trubel etwas entfernt.Gute Verkehrsverbindung.Das Hotel arbeitet mit einem Hotel am Strand zusammen,so kann man kostenlos die Liegen und Schirme mitbenutzen.


Umgebung

Etwas enttfernt vom Strand.Aussicht auf die Gärten der Nachbarschaft.Ausflüge im Hotel buchbar.


Zimmer

Etwas abgewohnt,alles da.Grosses Doppelbett.


Service

Nicht bewertet

Service vorbildlich!Sofortige,freundliche Hilfe.


Gastronomie

Nicht bewertet

Restaurant vorhanden,viele verschiedene Möglichkeiten in der Nähe.


Sport & Unterhaltung

Strandleben,Sport,Tauchsschulen in der Nähe.Im Hotel gibt es einen eher kleinen Pool.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Przemyslaw (19-25)

Februar 2014

Harte Matrazen und Mängel bei der Sauberkeit

3.6/6

Als wir ankammen wurden wir sehr freundlich empfangen. Der Check-In verlief problemlos und die Koffer wurden uns aufs Zimmer getragen. Dazu gab es einen "Begrüßungs-Saft". Das Hotel liegt etwas abseits des Trubels von Chaweng. Man kommt aber sehr gut und preiswert mit den Sammeltaxis in die Innenstadt und zu anderen Teilen der Insel. Zum Strand sind es ca. 400-500 Meter. Man nutzt da den Privatstrand des Schwesternhotels "First House Hotel" und auch die Liegen können kostenlos genutzt werden. Das Problem bei diesem Hotel sind aber die Zimmer und die Sauberkeit. Die Matratzen sind sehr hart und dadurch sehr ungemütlich. Die Wände sind auch sehr hellhörig, so dass man die Zimmernachbarn immer hört. Das Internet ist kostenlos aber instabil. An den letzten zwei Tagen ist es sogar komplett ausgefallen. Die Klimaanlage ist außerdem sehr laut. Die Sauberkeit lässt auch zu Wünschen übrig. Viel Staub ist im Zimmer und die Sanitäranlagen im Badezimmer sind sehr verkalkt und wirklich nicht schön. (Badezimmerlampe rostig, Flecken in der WC-Schüssel) Die Fenster sind auch undicht. An zwei Tagen kam sogar ein beissender Rauchgeruch in unser Zimmer. Wir hatten natürlich Angst, dass etwas nicht stimmt und informierten gleich das Personal. Man versicherte uns, dass das von Draußen kommt und wir sicher sind. Trotzdem ist das nicht angenehm. Fazit ist, dass wir von diesem Hotel abraten. Es gibt einfach zu viele Minuspunkte.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erik (36-40)

Dezember 2013

Ein gutes Hotel

3.9/6

Angenehmes Hotel, nicht weit vom Privatstrand entfernt. Langsames Internet, Zimmeraustattung schon in die Jahre gekommen. Schlechte Bettmateratze. Am sonsten sehr nettes Hotel, würde wieder kommen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

September 2011

Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

6.0/6

Für diesen Preis gibt es nichts besseres auf Samui Zimmer sind scön gross und gut Eingerichtet Der Zimmerservice ist gut.Gäste sind gemisch Paare und Alleinreisende


Umgebung

6.0

Zu Fuß ist alles zu erreichen aber ein Mopet wäre von Vorteil


Zimmer

6.0

Wie gesagt schön Groß und gut Eingerichtet mit allem was dazu gehört Balkon Klima Wasserkocher usw.Das Hotel ist erst so 3-4 jahre alt also relatiev gut erhalten


Service

6.0

So wie es sein soll besser als 4,5 sterne in der Türkei


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool ist klein aber Fein immer Sauber passt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sulaika (19-25)

Januar 2011

Schönes Sauberes HOtel

5.1/6

Schönes sauberes Hotel in Chaweng noi.einkaufsmöglichkeit(supermarkt) und massagen ca 4 minuten entfernt.am besten ein mofa für günstige 200 bath pro tag mieten, so dass man die insel und orte erkunden kann.viele restaurants,bars in chaweng und lamai.super schöner strand ist der 2minuten entfernte chaweng beach..leider hatten wir im januar recht viel regen, so dass der strand nur 4-5mal in 2 wochen möglich waren.der pool ist recht klein aber sauber.pool braucht man eigentlich nicht bei so einem schönen strand.früstücksbuffet ist ausreichend.verschiedene säfte toast und müsli,eier,omelett,etc. kann das hotel weiterempfehlen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Alfred (46-50)

Juni 2010

Nie wieder

2.0/6

Die Rezeption war sehr angenehm. Das Frühstück war mehr als dürftig. Die Speisen im Warmhaltebehälter waren immer kalt, egal ob um 07:00 oder 10:00 Uhr. Das Personal war immer darum bemüht sich zu verstecken, und ja keine Arbeit zu sehen. Wenn der kaffee zur Neige ging, wurde einfach mit Wasser aufgefüllt. Alle Angestellten im Gastrobereich hatten meistens damit zu tun im Internet zu surfen oder sonst irgendwie lustlos dreinzublicken. Auch das auffüllen der Speisen beim Frühstück ging nur auf Anfrage vonstatten. Wir waren schon mehrmals im Asischen Raum im Urlaub aber Qualitativ war das das schlechteste. Ameisenstrassen auf den Tischen und im sonstigen Speisesaal interressierten keinen. Müll bzw. leere Gläser um den Pool oder auf den Tischen wurden meist ignoriert und erst bei Feierabend weggeräumt.Auf einen Nener gebracht : Überhaupt nicht empfelhenswert!! Die rezeption war ein Silberstreif am Horizont. Freundlich, aufmerksam und auch das Buchen von Ausflügen klappte prima. Paulix100


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ralf (41-45)

März 2010

Naja

3.5/6

Wir hatten das Hotel gewählt, da wir keinen Wert auf grosse Pool- und Gartenanlagen legen und wir sowieso eher am Strand zusein. Das Hotel liegt etwas abseits vom Trubel in Chaweng, durch den starken Verkehr und teils fehlende Bürgersteige wird ein Fussweg , ständig begleitet von hupenden Taxis, aber schnell nervig. Wir haben uns dann ein Moped ausgeliehen, mit dem waren wir dann unterwegs. Unser Zimmer lag im 4. Stock, kein Aufzug. Das Zimmer war ausreichend gross, sehr sauber und hatte einen Balkon. Die Preise in der Minibar waren akzeptabel.Ein Safe war an der Rezption, der kostenlos von 7.00-23.00 genutzt werden konnte. Leider liess nach einigen Tagen die tägliche Lieferung der Handtücher nach, es waren manchmal Risse drin( wird wohl Zeit zum wegschmeissen). Nach kurzer Reklamation an der Rezeption wurden dann aber anstandslos neue gebracht. Strandtücher konnte man sich kostenlos an der Rez. holen, wurde auch nicht kontrolliert. Dort standen auch drei Rechner, in denen man kostenlos im Internet surfen konnte. Nun zum Fühstücksbuffett und damit wohl auch zum ärgerlichsten: die Mädels , die dort arbeiten scheinen nicht besonders begeistert zu sein von ihrer Tätigkeit, man hatte ab und zu das Gefühl , dass man stören würde. Es wurden dann Omelett gebraten, wenn einige Gäste gleichzeitig ein Omelett haben wollten, dauerte das Ganze dann dementsprechend lang. Es stand ein Toaster auf dem Tisch , in den genau 2 Toastscheiben reinpassten. Würde man das Ding hier auf dem Flohmarkt verkaufen wollen, müsste man sicher im Antiquariat nachsehen. Es gab 2 Sorten Wurst und eine Sorte Käse, Obst , Müsli , 2 verschiedene Säfte, Kaffee und Tee. Warme Speisen wurden in Warmhaltebehältern angeboten, jedoch wurde wohl vergessen, die Dinger auch abzudecken, so dass die hier angebotenen Speisen nach einiger Zeit lauwarm waren. Also, der Gesamteindruck war doch recht übersichtlich, aber wir wurden doch auch davon satt. Zum Strand geht man 300m ins Hotel First House, dass wohl ein Schwesterhotel ist. Uns war da aber zu wenig los und so sind wir jedes Mal in die Stadt gefahren zum Strand. Wer also preisbewusst wohnen möchte ( p.Pers.14 € N./inkl. Frühstück) , sowieso länger schlafen will und so das Frühstück nicht in Anspruch nehmen will, ist sicher dort gut aufgehoben, deswegen kann ich dieses Hotel bedingt emphehlen. Daher sind sicher auch viele junge Leute in diesem Hotel. Alles in allem haben wir uns von o.g. Mängeln nicht weiter ärgern lassen und hatten auch so einen wunderschönen Urlaub.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

David (19-25)

Februar 2010

Sauber, preiswert, jedoch leicht abgelegen!

4.6/6

Frühstücksbuffet könnte ein bischen ausgeweitet werden, der restliche Zustand des Hotels ist in Ordnung. muss jedoch erwähnen, dass wir uns im Hotel First Residence Samui befanden, und nicht in den Villas der gleichnamigen Hotelkette am Strand. Also waren wir vom Strand cirka 300 Meter entfernt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen