Hotel I Corbezzoli

Hotel I Corbezzoli

Ort: Budoni

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Monika (51-55)

September 2015

Ein Hotel in dem man sich sehr wohl fühlen könnte

4.8/6

Im großen und ganzen ein Hotel in dem man sich sehr wohl fühlen könnte, wenn nicht der graue Mann an der Rezeption wäre! Ich verstehe nicht wie in einem so ansonsten guten 4 Sterne Hotel eine solche Person am Empfang sein kann. Nachdem wir am Abend unserer Abschlußrechnung Fehler bemerkten und ihn darauf hinwiesen, wurde er agressiv, schrie uns an, beleidigte mich und wurde sehr persönlich. Er sagte nur, er köne nichts ändern und den Direktor, den ich dann sprechen wollte, holte er auch nicht. So dass wir uns jetzt von Deutschland aus mit dem Reisebüro in Verbindung setzen mussten. Die Unterlagen beweisen aber eindeutig, dass da was falsch gelaufen ist. Fehler machen wir alle, dass ist aus unserer Sicht kein Problem, aber man sollte sich doch wenigsten bemühen diese zu klären. Irgendwie hat er zu dem Bild des Hotels nicht gepasst, Die anderen Mitarbeiter, besonders die 2 jungen Damen waren sehr freundlich!!! Leider aber an dem Abend nicht da, nur er.


Umgebung

4.0

sehr schöne, große und gepflegte Anlage. Doch zum Strand recht weiter weg und bis auf den Strand und dem kleinen Hafen nichts innerhalb von einigen Kilometern. Bus-Verbindung sehr schlecht. Zum entspannen aber echt super, Da wir eine Reisegruppe waren, die täglich mit einen Bus abgehlt wurden, stellt ws für mich kein Problem da.


Zimmer

6.0

einfach, aber sauber und groß. Gutes Bett mit guter Matratze.


Service

3.0

Obwohl ich bis zum letzten Tag mit dem Service sehr zufrieden war, muss ich aufgrund einer Person an der Reception ( grauer Herr, der gut deutsch spricht) eher ein schlecht geben.


Gastronomie

6.0

Sehr, schönes Ambiente, sehr edel und eine gute Auswahl. Menü war auch sehr gut. Speisen haben überwiegend sehr gut geschmeckt. Frühstück war für italienische Verhältnisse sehr fut und Umfangreich. Es gab zu jeder Mahlzeit eine große Auswahl an frischen Obst und Gemüse bzw. Salate Service-Kräfte sehr freundlich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Helena (56-60)

September 2015

Sommerurlaub

5.6/6

Hotelanlage in gutem Zustand und ruhiger Lage. Ein Mietauto ist sehr zu emfehlen. Abendessen wird serviert (Menüwahl) und ist sehr gut.


Umgebung

4.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hilde (61-65)

September 2015

Sehr empfehlenswertes Hotel

5.2/6

Das Hotel liegt inmitten einer sehr gepflegten Grünanlage.


Umgebung

5.0

Wir hatten einen Mietwagen, deshalb können wir die nähere Umgebung nicht wirklich beurteilen. Zum Strand waren es ca. 400 Meter, zur nächsten Ortschaft ca. 1 km.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war groß, Größe von Bad un Toilette war okay. Es wurde jeden Tag gereinigt.


Service

5.0

Freundlichkeit und Service waren nicht zu bemängeln.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse umfangreich. Das Abendessen war sehr gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ursula & Günther (66-70)

Juni 2015

Ein Hotel zum Geniessen und Relaxen

5.1/6

Wir machten eine Woche Rundreise mit Wanderung und eine Woche Badeurlaub. Das Hotel entspricht 4 Sterne. Es ist eine wunderschöne und sehr gepflegte Anlage. Auch der Poolbereich war sehr gepflegt. Das gesamte Personal war sehr nett und immer hilfsbereit. Wir fühlten uns sehr wohl. Zum Strand sind es ca. 10 Minuten Gehzeit. Der sollte allerdings täglich vom Seegras gereinigt werden. Zum nächsten kleinen Ort Porto Ottiolu läuft man ca. 15 Minuten. Da gibt es Geschäfte, Apotheke, Supermarkt, Restaurants, Eiscafe.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gabriele (61-65)

Juni 2015

Nicht zu empfehlen, auf keinen Fall.

3.3/6

Frühstück und Abendessen keine 4-Sterne-Qualität, das Einfachste vom Einfachsten. Jeden Morgen gleiche Salami, gekochter Schinken, Schnittkäse. Braunes Obst, grün gekochte Eier, trockener Kuchen. Spanferkel bestand nur aus Knochen und Fett, habe kein Fleisch gesehen. Vorspeisen waren teilweise nicht ansehnlich und schmackhaft. Keine Abendunterhaltung, sehr langweiliges Hotel, kaum Gäste. In einem gutgehenden Hotel sind die Kapazitäten gut ausgeschöpft. Kaum Informationen über die Hoteleinrichtungen (keine Infomappe im Zimmer).


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (41-45)

September 2014

Schönes Hotel mit kleinen Mängel

4.5/6

Die Hotelanlage ist sehr weitläufig. Es gibt ein Hauptgebäude und einen Teil mit so einer Art Bungalows. Es wurde immer sehr sauber gereinigt. Die Handtücher wurden täglich gewechselt, was ich nicht unbedingt als notwendig empfinde. Wir hatten nur Frühstück. Es gibt aber auch Halbpension. Die WLAN-Verbindung am Zimmer oder auf der Anlage funktionierte nur sehr schwach. Am Besten ging es im Hauptgebäude. Die Außenanlage ist sehr gepflegt und sauber. Was mir sehr gut gefallen hat ist, dass es sehr ruhig ist.


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Strand ist ca. 10 Minuten zu Fuß. In den Ort Porto Ottiolu ca. 15 - 20 Minuten. Hier sind einige Restaurants, wo man gut essen kann. Fahrt vom Flughafen zum Hotel ca. 20 - 30 Minuten. Wir hatten Transfer gebucht und wurden von einem Fahrer vom Flughafen geholt und wieder dorthin gebracht. Es fährt auch ein öffentlicher Bus in der Umgebung von Budoni, aber der kommt nicht immer pünktlich.


Zimmer

4.0

Größe der Bungalowzimmer ist ausreichend. Das Bad ist groß und es ist genug Abstellfläche vorhanden. Sauberkeit einwandfrei. Es gibt einen Flachbildfernseher, aber leider nur italienische Sender vorhanden. Habe ich noch nirgend wo gesehen. Es kommen ja nicht nur italienische Gäste. Hier gehört dringend etwas geändert. In der Minibar dürfen keine anderen Getränke gekühlt werden, als die des Hotels - auch komisch. Matratze war wirklich gut. Die Zimmer sind aber recht hellhörig. Zimmersafe vorhande


Service

5.0

Die Angestellten waren alle sehr freundlich. Es wird vorwiegend italienisch und englisch gesprochen. An der Rezeption auch deutsch. Zimmerreinigung ausgezeichnet.


Gastronomie

3.0

Wir hatten nur Frühstück. Es ist halt ein Frühstück nach italienischen Verhältnissen. Fertigmüsli, abgepackte Marmelade und Butter. Ganz furchtbar war, dass es für die Säfte Plastikbecher gab. Und das bei einem 4Sterne Hotel. Kaffee schmeckte leider auch nicht gut. Bei Halbpension gab es ein Menü. Lt. Infotafel gab es da auch sardische Spezialitäten. Sauberkeit einwandfrei.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen sehr großen sauberen Pool und immer freie Liegen mit Sonnendach und Schirme. Daneben ist gleich die Poolbar. Es gibt einen eigenen Strandabschnitt. Leider sind die Liegen und Schirme nicht inklusive. Pro Tag für 2 Liegen und einen Schirm EUR 9,--. Bei einem 4Sterne Hotel müssten diese inklusive sein. Strand ist sehr sauber und das Wasser wunderbar klar. Leider auch hier, wie fast überall, lästige Strandverkäufer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elisa (31-35)

September 2014

Schöne Hotelanlage mit Minuspunkten

4.4/6

Die Hotelanlage ist wunderschön und gepflegt. Die Zimmer sind geräumig und sehr hübsch eingerichtet. Die Angestellten sind freundlich und bemüht. Das entspricht 4 Sternen plus. Jedoch gibt es Minuspunkte. Die Zimmerreinigung erfolgt nur oberflächlich. Unterm Bett findet sich viel Staub und Müll von anderen Leuten. Wir hatten um ein ruhiges Zimmer gebeten, was wir nicht bekamen. Trotz hunderter Fernsehsender gibt es nur 2 deutsche Programme, die schwer zu finden sind. Die Dusche wechselt ständig ihre Temperatur, was sehr unangenehm ist. Am Pool wird man extrem laut mit einem italienischen Radiosender beschallt. Das Abendessen wird als Menü serviert, was wenige Auswahlmöglichkeiten mit sich bringt und manchmal lange Wartezeiten. Die Getränkepreise sind nicht aufgelistet und teurer als erwartet, z.B. für eine Flasche Bier 0,6 Liter satte 6 Euro!! Das Hotel liegt weit abseits und ist ausschließlich für einen ruhigen Erholungsurlaub zu empfehlen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabi (51-55)

September 2014

Prima Urlaub

4.9/6

Wir sind heute erst zurück gekommen. Uns hat es gut gefallen. Das Personal ist sehr nett von der Rezeption bis zum Zimmermädchen. Ein Leihwagen ist zu empfehlen, so kann man auch wenn man keinen Ausflug plant, immer mal in eine kleine Bucht (von denen es gaaaaanz viele gibt)! Die Gartenanlage ist toll gepflegt, mit sehr schönen Blumen usw. Ein toller großer Pool und eine himmlische Ruhe (wenn der Kellner an der Bar nicht gerade das Radio aufdreht :-). Ansonsten toll und wir würden wieder kommen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(41-45)

August 2014

Top Hotel

6.0/6

Perfekter Service, leckeres Frühstück und super Abendessen. Pool und Strand einwandfrei. Zimmer dem Standard angemessen und immer sauber. Keine Animation.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabi (36-40)

Juli 2014

Wunderschöne Anlage, ruhig gelegen

5.8/6

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, sehr hübsch eingerichtete, saubere Zimmer (wir hatten einen tollen Balkon mit Meerblick-Upgrade), sehr ruhig, angenehme Klimaanlage, toller Pool mit Blumen und Meerblick, das ganze Hotel ist sehr chic eingerichtet, der Weg zum Strand durch den riesigen Garten ist sehr schön, es duftet nach Oleander, tolle italienische Salami zum Frühstück und Palombini-Cafe, gute zentrale Lage für Ausflüge mit dem Auto, zu Fuß ist der hübsche Hafen gut zu erreichen und die tolle Bucht von Budoni durch ein Pinienwäldchen. Eine wundervolle ruhige Oase, in der man sich sehr wohlfühlen kann.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erich (56-60)

Juni 2014

Preis-Leistungsverhältnis top, immer wieder gerne

5.3/6

Wir waren bereits mehrfach in diesem Hotel und kommen immer wieder gerne hierher. Große gepflegte Hotelanlage, Zimmer in landestypischem Stil eingerichtet, insgesamt sehr sauber. Schöner großer Pool, Tischtennisplatte und Kicker vorhanden. Bars und Einkaufsmöglichkeiten in Agrustos (2km) oder Porto Ottilolu (ca. 10 Minuten Fußweg) vorhanden. Porto Ottiolu verfügt über einen kleinen Yachthafen und ist insgesamt einen Besuch wert. In der näheren und weiteren Umgegebung finden täglich Wochenmärkte statt, Informationen hierüber sind an der Rezeption erhätlich. Grundsätzlich empfehlenswert ist ein Auto (Mietwagen), vor Ort sehr teuer, am besten gleich von Zuhause aus buchen. Der hoteleigene Strand ist ca. 500 m entfernt und fußläufig gut erreichbar. Das Restaurant bietet eine sehr schmackhafte landestypische Küche. Das Personal im gesamten Hotel ist überaus freundlich und hilfsbereit, einige Mitarbeiter sprechen sehr gut deutsch und englisch. Ausflüge können auch über das Hotel gebucht werden.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Christine Hoffmann (41-45)

Juni 2014

Spuper Hotel, grandioses Essen,zentral.

5.6/6

Ein tolles Hotel, sehr gepflegte Anlage mit sehr nettem Personal, super leckerem Landestypischen Essen und ständig bemühten Personal, der tolle Strand ist gut zu erreichen und für Gäste die nicht so gut zu Fuss sind fährt ein Hoteleigener Shuttle.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Paul (56-60)

August 2013

Kein 4-Sterne-Hotel

4.1/6

Wir haben das Hotel aufgrund von vielen positiven Bewertungen gebucht. In Bezug auf das Personal (freundlich, entgegenkommend und hilfsbereit) haben sich die positiven Bwertungen bestätigt. Das Personal konnte allerdings die andern Mängel nicht ausgleichen. Auf keinen Fall entspricht das Hotel den Anforderungen an eine 4-Sterne-Einrichtung. Der Zustand der Zimmer im Erdgeschoss ist katastrophal: die Räume sind feucht, es muffelt, es gibt keinen Abzug, viele Amaeisen. Der Zugang erfolgt über die Terasse; die doppelte Glastür ist zugleich das Fenster. Man hat keine Lüftungsmöglichkeit in der Nacht. In der zweiten Woche durften wir in den 1. Stock umzihen, wo die Zimmer wesentlich besser sind. Zur Küche. Es war eine Große Enttäschung!. Zum Frühstück immer die gleiche magere Auswahl. Die Salate zum Abendessen waren größtenteils Konservenprodukte. Kaum frisches Obst . In zwei Wochen gab es nur einmal Zuckermelonen. In der Regel wurden Apfeslinen, steinharte Kiwis und grüne Äpfel, die man überall und zu jeder Jahreszeit in jedem Discounter preisewert kaufen kann. Das Abendessen begann um 19:30 bzw. 20:00 Uhr - das ist viel zu spät. Das Essen selbst entsprach eher einem Kantinenessen. Das ist auf keinen Fall eine 4-Sterne-Küche!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (51-55)

Juli 2013

Schöner Badeurlaub

5.4/6

Hotel ist weiter zu empfehlen, nettes Hotel für Badeurlaub. Hübscher Hafen in der Nähe. Zur Erkundung der Insel ist jedoch ein Mietwagen zu empfehlen (Buchung aus Deutschland).


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Caroline (26-30)

Juni 2013

Schöner Urlaub in einem tollen Hotel.

5.5/6

Wir waren Ende Juni zu Gast im Hotel I Corbezzoli. Uns hat das Hotel sehr gut gefallen. Unser Hotelzimmer hatte eine schöne Terasse. Die Hotelzimmer liegen in einer Art "Reihenhaus" neben einander. Die Zimmer sind sehr ruhig. Das Abendessen fand als 4-Gänge Menü statt, es gab auch sardiniesche Spezialitäten. Beim Frühstück hätte es etwas mehr frisches Obst geben können, aber im großen und ganzen war es gut. Den Pool haben wir nur ab und zu genutzt, meistens waren wir am Strand. Zwei Liegen mit Schirm haben am Tag 9 € gekostet. Der Strand und das Meer sind wirklich eine Reise wert!!! Uns hat das Hotel sehr gut gefallen, wir würden jederzeit wieder hingehen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tina (31-35)

Juni 2013

Schöner erholsamer Aufenthalt

5.2/6

Wunderschöne, saubere Hotelanlage. Schöne Zimmer. Nettes, hilfsbereites Personal. Pool sehr groß. Ideal zum Entspannen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (46-50)

September 2012

Hotel mit schwachen 4 Sternen

3.8/6

Management spart am falschen Platz! Personaleinsparungen sind spürbar! Hotel soll dem gesetzten Alter einen Erholungsurlaub bieten Lage des Hotels sehr ansprechend/ruhig Die Küche könnte mit mehr Abwechslung beim Salat- und Frühstücksbufett den Gästen viel Freude bereiten


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Nina (31-35)

September 2012

Ruhiges Hotel,gepflegte Anlage,fußläufiger Strand

4.4/6

Wir haben uns sehr wohl gefühlt und empfehlen das Hotel weiter ( gutes Preis-Leistungsverhältnis). Im September gibt es leider keine Kinderanimation mehr, nur wenige Familien, überwiegend Paare. Halbpension lohnt sich, allerdings abends a-la-Carte (1 1/2 Std muss man min. einplanen) mit Kleinkindern evtl schwierig. Personal stets freundlich. Zimmer zu dritt nicht riesig, aber sauber. Entspannte Atmosphäre.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jan (36-40)

September 2012

Klasse Hotel an einem schönen Fleck der N/O-Küste

5.6/6

Wir waren nun schon zum dritten Mal in diesem Hotel. Die ersten beiden Male mit Vollpension und zuletzte in September 2012 mit Halbpension und dafür mit Mietwagen für die gesamte Zeit, so dass wir meistens nach dem Frühstück an andere Strände gefahren sind und erst zum Abendessen wieder ins Hotel zurückgekehrt sind. Wir würden nicht schon dreimal in dem Hotel verweilt haben, wenn es uns nicht gefiele. Zum Teil ist schon seit den drei Jahren das Personal unverändert. Das bedeutet in der Regel eigentlich auch, dass es zum einen gut ist und zum anderen das Verhältnis untereinander und zu den Vorgesetzten gut sein muss. Wir waren sehr zufrieden. Wir freuen uns schon darauf diese Jahr wieder dort zu sein.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Roland (41-45)

August 2012

Nach Regen kommt Sonne - oder auch nicht!

4.2/6

Hotelanlage ist gepflegt und sauber, Zimmer klein, aber hübsch mit Terasse, leider gibt es kleine Mängel, die längst behoben sein könnten z.B. kaputte Sonnenschirme, auch könnte die Kommunikation und Info seitens der Rezeption besser sein, man findet sich jedoch schnell alleine zurecht, die Anlage bietet schönen Blick auf die Umgebung und der Hotelstrand ist in einer echt hübschen Bucht mit weißem Sand, Poolbereich sehr hübsch aber auch desolat


Umgebung

6.0

super schöne Insel netter kleiner Ort am Strand, echt schönes Wasser wenig Einkaufsmöglichkeiten


Zimmer

5.0

Tägliche Säuberung, Kühlschrank vorhanden, Klimaanlage, hübsche Einrichtung, für die Kinder Stockbett, zu viert eng, aber gemütlich, Matratzen gut, hübsche Terrasse


Service

3.0

Der Service ist schlecht organisiert und chaotisch, mangelnde Sprachkenntnisse, unpersönlich obwohl einzelne Mitarbeiter durchaus nett sind, liegt am Management, jeden Abend die gleichen Diskussionen mit Händen und Füßen um das Essen mit neuen Kellner, ,v.a. für die Kinder problematisch, auf edel gemacht aber nichts dahinter! Personal am Pool z.T. ungastlich, z.B. Poolreinigung während wir schwimmen wollten, oder bei Bewölkung Schwimmverbot wegen möglicher Gewitter...........


Gastronomie

3.0

Mit Glück durchaus auch mal ganz leckere Gänge bei den täglichen Menues, meist aber durchschnittliche bis z.T. auch katastrophale Gerichte, Frühstück mit Automatenkaffe und Getränke aus dem Pappbecher, chaotischer Service, kaum persönliche Kontaktaufnahme, wir sind dann lieber Essen gegangen, schlechtes Preis/Leistungsverhältnis, Vegetarier überfordern den Küchenchef


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Carsten (56-60)

August 2012

Strandhotel mit kleinen Fehlern

5.2/6

Das Hotel liegt etwas außerhalb, man kann jedoch zu Fuß, leicht und in weniger als 30 Minuten 2 nahegelegene kleinere Orte erreichen. Ein Auto ist aber dennoch zu empfehlen. Der Strand wird zwar bewirtschaftet, aber ist dennoch naturbelassen. Liegen und Schirme jeweils 3 Euro am Tag (nur für Hotelgäste) Das Meer toll, sauber und flach abfallender Untergrund, was für Kinder sehr gut ist. Die Sauberkeit, bis auf den Strand, war ohne Beanstandungen. Frühstück, für Italien wie immer Croissant, Nutella in Unmenegen. Brötchen und Kaffee (aus dem Automaten) die schlechtesten in ganz Italien!!! Jeder Supermarkt hat bessere. Schwarzbrot gab es nur sporadisch und nur für Frühaufsteher, dann war es alle. Ein traumhafter und großer Pool mit vielen Liegen, jedoch der Pool benötigt eine kleine Reparatur an den etlichen Fliesen. Essen gab es bei HP zur Wahl am Mittag oder zum Abend. Menüwahl und Salatbuffet. Gaschmackvoll und regional abwechslungsreich.


Umgebung

5.0

Ohne Auto ist der Weg zum Supermarkt doch weit, ca 2 km, was bei 30 Grad sehr lang sein kann. Also schon wegen der vielen Strände auf Sardinien und der vielen schönen Sehenwüdigkeiten, ein Auto anmieten. Am besten vor der Abreise von Deutschland aus. Benzin ab 1,92 Euro je Liter (Stand Ende August 2012) Der Weg vom Hotel zum Strand ist leicht zu laufen, ca. 15 Minuten zum Teil befestigt.


Zimmer

6.0

Groß, geräumig für 2 Personen. Fernsehen, naja kompliziert aber mit deutschen Sendern. Klimaanlage leise und Handtücher wurden jeden Tag gewechselt!? Warum dies hier so ist..... Safe ist kostenfrei im Zimmer. Jedes Zimmer hat eine kleine Terrasse oder Balkon. Unserer Zimmer lag unten, somit hatten wir noch einen kleinen Garten vor der Tür. Sehr schön


Service

6.0

Das Personal war sehr bemüht. Bis zum Frühstück, hier fehlten die leider die Sprachkenntnisse. Dennoch kann man sagen, alle Hotelangestellten waren sehr bemüht, so dass wir einen schönen Urlaub hatten.


Gastronomie

4.0

Frühstückskaffee vom Automat. So schlecht geht es nirgens in Italien. Wer besseren Kaffee haben wollte musste den beim Perswonal bestellen und extra bezahlen. Was soll das??? Brötchen wie bereits beschrieben, die schlechtesten in Italien. Wir haben unsere aus dem Supermarkt mitgebracht. Das Essen zum Mittag und Abend lecker udn sehr regional mit Fisch, Fleisch, Pasta, Suppe, Käse und Salatbuffet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hubert (61-65)

August 2012

Erholungsurlaub im August

4.6/6

Es war ein ruhiger Urlaub, das Personal versuchte nach Möglichkeit zu helfen. Getränkepreise sehr zivil. Ein Manko das Essen gut und schmackhaft wiederholte sich leider schon in der 2. Woche für ein 4* Haus nicht angebracht.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriele (61-65)

Juli 2012

Licht und Schatten

3.8/6

Dieses Hotel wird überwiegend von Italienern gebucht und hat eine angenehme Gästestruktur. Alle nehmen Rücksicht und auch die Kinder waren niemals lästig. Die ebenerdigen Zimmer außerhalb des Hauptgebäudes können nur durch eine grosse Doppel-Schiebetür betreten werden, die dann auch als einziges Fenster dient, man muss also immer aufpassen, ob der Vorhang geschlossen ist, wenn zum z.B. duschen geht. Sehr gestört haben die nächtlichen Bewässerungen. Jede Nacht um 3 Uhr sind die direkt am Haus angebrachten Düsen aus dem Rasen hochgefahren und haben mit Getöse feinste bis zu 20 m lange Wasserstrahlen erzeugt. Ab 3.45 war dann wieder Schlaf möglich.


Umgebung

4.0

Der 600 m entfernte "Strand" konnte uns nicht begeistern. Teilweise lag dort viel Seegrass; ein Auto ist daher unbedingt notwendig um die Traumstrände bei La Cinta oder La Chaletta zu erreichen.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war gepflegt und sauber, allerdings gab es im Bad keine Handtuchhalter.


Service

3.0

Der Service, besonders wenn "am Pool" serviert wurde, war teilweise chaotisch. Erst gegen Ende des Urlaubs war es einigermassen akzeptabel. Das Frühstück war "italienisch", und gerade ausreichend.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Juli 2012

Weitläufige kinderfreundliche schöne Hotelanlage

5.3/6

Bis zum Hotelstrand sind es 500 m (9,- € für 2 Liegen und Schirm pro Tag). Es gibt einen Shuttle. Der schöne Hafen Ottouli mit einigen Restaurants und einem Supermarkt ist etwa 1 km entfernt. Im Hotel werden Ausflüge angeboten. Noch mit mehr Möglichkeiten ergeben sich mit einem Mietwagen (mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung ab 78,-€ pro Tag) über die wenige Km entfernte Schnellstraße. Die Costa Smeralda und der Strand von Cala Luna (nur mit einem Boot erreichbar; unbedingt besuchen!) sind etwa gleich weit entfernt. Mittags und Abends gibt es mit Vorspeise und Nachspeise jeweils 4 Gänge; viel Fisch, alternativ auch Fleisch. Wir haben für unseren Geschmack meistens etwas gefunden. Rollstuhlfahrer, die noch einige Schritte gehen können, könnten mit dem Hotel zurechtkommen: grundsätzlich keine Barrieren; leider normale Dusche mit 15cm-Schwelle. Das Hotel wurde von vielen Eltern mit Kindern besucht - trotzdem ruhige Anlage. Wir waren zum ersten Mal da und kommen gerne wieder.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

Juni 2012

Das Hotel ist keine 4-Sterne wert

3.6/6

Das Hotel ist baulich nicht fertig und sobald man tiefer auf dem Grundstück ist liegt immer noch Bauschutt rum. Das Restaurant wo gefrühstückt und das Abendessen eingenommen wird ist zweifach erweitert worden. Der Frühstücksteil ist der neueste und sehr ungemütlich gestalltet. Der Rest des Restaurants ist durch den Bodenbelag und die nicht behangenen Wände sehr hellhörig und laut durch die schnell laufenden servierenden Bedienungen. Das Frühstücksbufett ist in der Auswahl mangelhaft und entspricht maximal 1 Stern. Die Dareichung der Speisen (Abgepackt) ist ebenso mager wie die geringe Auswahl an anständigen italienischen Broten die es auch auf Sardinien gibt. Hier ist der größte Mangel zu sehen, genauso wie das wiederauffüllen der Bufetts, was erst nach Aufforderung und dann auch erst nach 20 min. stattfand. Gleiches gilt auch für das jämmerliche Abendliche Salatbufett. Wir hatten uns am zweiten Tag auch darüber bei der Rezeption und der örtlichen Reiseleitung (FTI) beschwert. Es wurde ein wenig besser, jedoch das nachfüllen des Salatbufettes dauerte meist über 30 Minuten. Das Abendessen ansich schmeckte gut, war jedoch auch nicht 4 Sterne wert, das kennen wir aus Italien anders. Nachdem weniger Gäste da waren wurde es jedoch mit der Organisation und der Verantwortlichkeit besser. Auf jedenfall würden wir das Hotel nicht wieder buchen. Ein Auto notwendig um die abgelegene Gegend verlassen zu können. Die Zimmer waren sehr gut und auch die Sauberkeit war perfekt. Das Personal des Hotels und des Restaurantes waren überaus nett und hilfsbereit, teilweise jedoch überfordert, Italinisch halt.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Monika (61-65)

Juni 2012

Ein wunderschönes Hotel!

6.0/6

Das Hotel liegt inmitten einer wunderschönen Grünanlage und einem Blumenmeer! Es gibt sehr viele Zimmer, jedoch stört ein Gast den anderen nicht, dabei Räume nicht hellhörig sind und man auch wenn man ebenerdig wohnt, kein "Getrample" von oben hört! Sauberkeit wird sowohl im Zimmer, Restaurant als auch im Freien hoch geschrieben! Wir hatten Halbpension, das Essen war vorzüglich. Es waren überwiegend Österreicher (unsere Gruppe bestand aus 42 Personen), einige Deutsche und Italiener dort. Zu diesem Termin natürlich überwiegend mittlerer Altersdurchschnitt!


Umgebung

6.0

Zum Strand zu Fuss ca. 400 m. Man kann sich aber fahren lassen! Der nächste Ort - 10 Minuten entfernt zu Fuß - ist Ottiulo! Ein ganz bezaubernder kleiner Ort, wo es aber alles gibt, was benötigt, falls etwas vergessen zu haben. Auch ganz in der Nähe ein Sparmarkt und ein einheimischer Supermarkt! Günstig! Die Ausflugsmöglichleiten nur mit Bus oder Leihwagen möglich! Aber viele schöne Ausflüge auch über Rezeption buchbar!


Zimmer

6.0

Die Zimmer alle riesig gross! 30 - 40 m²! Mit Balkon oder Terrase! Teilweise mit Meerblick! TV in deutsch ein Sender! Minibar Telefon, Safe, vorhanden! Wie schon erwähnt sehr sehr sauber!


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich, besonders hervorzuheben Frau Lucia! Eine Perle! Alle sprechen deutsch, italienisch und auch englisch! Die Zimmer werden täglich tip top gereinigt, jeden Tag frische Hand- und Badetücher! Beschwerden, falls welche nötig werden so bald wie möglich erledigt! Aber auch Wünsche!


Gastronomie

6.0

1 Restaurant, 1 Bar! Ausreichend für das Hotel! Am Pool nochmal das glei he! Die Qualität und Quantität der Speisen ist unbeschreiblich ! Dem Koch und der gesamten Küche gehören auf jeden Fall fünf Sterne oder Hauben! Die Auswahl der Speisen Super! Immer sardische Spezialitäten dabei und viel zu viel und zu gut für die schlanke Linie! Aber nicht ändern bitte!!!!!!! Alles wie schon erwähnt Super sauber ! Jeden Tag frische Tischdecke und Servietten! Preise für Getränke eigentlich günstig für diese


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Pool Animation vorhanden! Nicht teilgenommen! Der Strand wunderschön. Feiner weißer Sand. Flach zum Reingehen! Kristallklares Wasser! Dusche habe ich keine gesehen ! Kommt viellei ht erst in der Hauptsaison! Bräuche ich nie! Was mich ein bisschen geärgert hat, war der zusätzliche Preis für Liegestühle und Sonnenschirm am Strand! Für Hotelgäste insgesamt 9€ pro Tag für zwei Liegen und einen Schirm! Finde ich nicht richtig! Sollte im Hotelpreis enthalten sein!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nina (26-30)

Juni 2012

Schöne Anlage, überfordertes Personal

3.7/6

Die Anlage ist weitläufig und gut gelegen. Allerdings wirkt sie, wie in einigen Bewertungen bereits beschrieben, halbfertig (teilweise Bauschutt, brachliegende Grasflächen, etc.). Wir hatten Übernachtung mit Frühstück gebucht, was wir nur empfehlen können (genug Möglichkeiten in der Umgebung für Mittag- und Abendessen). Die Gästestruktur bestand hauptsächlich aus Deutschen und Italienern.


Umgebung

5.0

Sehr angenehm, da man in ca. 5 Minuten zu Fuß am Strand ist. Dort werden Liegen und Sonnenschirme angeboten (jeweils 3€). Außerdem erreicht man den Ort Ottiolu ebenfalls gut zu Fuß (ca. 10 Minuten). Dort gibt es zahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, sowie abends einen kleinen Markt. Budoni (5 Min) und San Teodoro (10 Min) sind mit dem Auto gut erreichbar. Für Ausflüge (z.B. Porto Cervo, Cala Gonone) ist man auf ein Auto angewiesen.


Zimmer

6.0

Schöne große Zimmer (wir hatten Superior gebucht) mit Balkon mit Meerblick. Guter Roomservice, stets sehr sauber. Einziges Manko: Kein Fenster und kein Abzug im Bad.


Service

1.0

Hier liegt leider unserer Meinung nach das große Problem des Hotels. Kaum ein Angestellter spricht ausreichend Englisch (selbst an der Rezeption nicht). Die Animation wird z.B. ausschließlich für italienische Gäste angeboten. Das Personal ist zwar stets bemüht, wirkt aber überfordert und chaotisch. Einige Beispiele: - Empfang am Ankunftstag ohne Informationen, lediglich Aushändigung des Schlüssels (keine Lagebeschreibungen etc.) - Kleinste Buchungen, z.B. Reitstunde am Meer, funktionieren n


Gastronomie

2.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Dieses enspricht auf keinem Fall einem 4-Sterne Hotel. Ungenießbarer Instant-Kaffee aus dem Automaten (und das in Italien!), nur auf Anfrage bekam man Cappuccino. Kaum frisches Obst (hauptsächlich Dosen-Obst), keine Variationen (immer 1 Sorte Wurst & Käse) und kein frisches Brot. Zudem war das Personal heillos überfordert, den Tisch musste man sich oft selbst decken und das Geschirr der Vorgänger wegräumen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Großer schöner Pool mit ausreichend Liegestühlen und Sonnenschirmen. Tennisplatz, Fußballplatz, Beachvolleyball. Schöner Strand (klares Wasser, feiner Sand), lediglich etwas Algen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Juni 2012

Essen gut Architektur der Anlage schlecht

2.7/6

Essen war sehr gut. Der Gesamteindruck der Anlage hinterläßt bei mir das Gefühl, da ist dem Bauherrn das Geld ausgegangen! Der Service ließ zu wünschen übrig. Im Frühstücksraum herrschte ein Hitze da lief kein Ventilator, keine Klimaanlage nichts und es war nur ein Raum. Es war nicht möglich draußen zu sitzen und das im Hochsommer. Auch beim Abendessen sind nur wenige Tische auf dem Balkon vorhanden, alles andere spielte sich drinnen ab. Des weitern sprach keiner der Angestellten deutsch nur eine Frau an der Rezeption die selten anwesend war. Aber in Englisch konnte man kommunizieren.


Umgebung

1.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vanessa (31-35)

Juni 2012

Schöner Badeurlaub an wunderbaren Stränden

6.0/6

Das Hotel liegt ca. 4 km vom Zentrum von Budoni entfernt und verfügt über Haupthaus mit Restaurant mit einigen Zimmern sowie einem separatem Bau mit Zimmern im Bungalowstil. Klimaanlage vorhanden, das ist sehr vorteilhaft. Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Ansonsten auch sehr sauber. Wir hatten Vollpension (s. unten). Der Hotelstrand ist in 10 Min zu Fuß zu erreichen, aber es gibt auch einen Shuttleservice mit kleinen Golfwagen. Sehr komfortabel für mich als Schwangere im 7. Monat. Auch der Pool war schön und groß nur leider etwas zu warm für meinen Geschmack. Gäste, die sich hier über die Lage beschweren, kann ich nicht verstehen, denn sowas steht in jeder Beschreibung. Wenn man eben nicht nur im Hotel bleiben will, braucht man einen Mietwagen, wobei es ja in Italien auch Taxen und Busse gibt. Budoni Zentrum mit diversen Einkaufsmöglichkeiten ist mit dem Auto un 5 Min zu erreichen. Andere schöne Strände in der Umgebung sind ebenfalls nicht weit entfernt, aber eben nur mit Auto. Gäste waren Deutsche, Italiener, Spanier und Franzosen aller Altersgruppen aber vorrangig junge Familien mit Kindern.


Umgebung

6.0

Entfernung zum Flughafen Olbia 35km, ca. 30 Min mit dem Auto. Budoni 4km San Teodoro mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und einem sehr schönen "mercato serale" (Abendmarkt) 8km Sehr zu empfehlen ist eine Bootstour durch den Golf von Orosei ab La Caletta (20 Min mit dem Auto) Es sind genügend Möglichkeiten in der Umgebung vorhanden, um etwas zu unternehmen, wenn man kein Strandtyp ist aber, wie bei fast jedem Hotel auf Sardinien, braucht man ein Auto, wenn man kein Bus oder Taxi fahren mö


Zimmer

6.0

Groß genug, mit Klimaanlage, Safe, TV, (3 deutsche Sender: RTL2, RTL und ZDF), Minibar Sehr sauber, Handtüscherwechsel täglich, gepflegte Zimmer


Service

6.0

Alle sprechen natürlich Italienisch, aber auch Englisch, Französisch und sogar Deutsch habe ich gehört, natürlich nicht von jedem Mitarbeiter. Aber immerhin versuchen Sie es und sprechen besser die Fremdsprache als die Gäste Italienisch sprechen. Besdonders Lucia war immer sehr zuvorkommend und sprach nach nur 5 Monaten Deutschkurs schon sehr gut deutsch. Alle waren immer freundlich und zuvorkommend. Natürlich gab es zu den Stoßzeiten beim Essen manchmal etwas verlängerte Wartezeiten, die aber


Gastronomie

6.0

Frühstück war ok, es gab Cornetti (Croissants), Schokobrötchen, Toast, dunkles Brot, Brötchen und natürlich Kekse, typisch italienisch eben. Dazu Marmelade 2-3 Sorten, Nuss Nugat Creme (leider keine Nutella, auf die wir uns so gefreut hatten :-) ), Müsli, Milch, Naturjoghurt, Fruchtjoghurt, Saft...also alles, was man zuhause auch hat. Den dt. Kaffee habe ich nicht probiert aber es gab natürlich auch Tee und die typischen italienischen Getränke zum Frühstück. Manchmal hat es etwas länger gedau


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam kümmert sich vorrangig um die Kids. Es wird getanzt, gebastelt... Am Strand wird aber auch Beachvolleyball gespielt Internet im Hotel kostet 1h EUR 1, sehr günstig. (an der Reception) Der Hotelstrand ist sehr schön, flach (gut für Kids), es sind Liegstühle und Schirme da, die allerdings nicht im Preis enthalten ist. Entweder man zahlt EUR 9 pro Tag oder gönnt sich die Club Card (30 EUR pro Person pro Woche). Das ist ein kleines Manko, es wäre zu erwarten, dass dieser Servi


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maria (26-30)

Mai 2012

Sehr schönes und gepflegtes Hotel, Erholung pur

5.3/6

Eine recht große Anlage mit nicht all zu vielen Zimmern. Zimmer und die gesamte Anlage sind sehr gepflegt, die Zimmer werden jeden Tag gereinigt. In unserer Urlaubswoche waren ausschließlich deutsche Gäste im Hotel - das Personal spricht gut deutsch und englisch.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen aus fährt man 25-30min zum Hotel. Dieses liegt in einer ruhigen Lage in der Nähe von Budoni. 1,5km entfernt liegt ein kleiner schöner Hafen, zum Strand sind es ung. 400-700m. Zu Fuß kann man einen kleinen Ort mit Supermarkt, Bar, Restaurant und Tabakgeschäft erreichen. Allerdings muss man entlang der Straße laufen, die Abends nicht beleuchtet ist. Daher empfiehlt es sich unbedingt ein Auto zu mieten. Vom Hotel aus kann man die Insel erkunden - in der Nähe gibt es schöne Orte und t


Zimmer

5.0

Großes Zimmer, mediterrane Einrichtung. Minibar mit günstigen Preisen. TV, großes Bad mit Dusche, Safe, Telefon und schöner Terrasse. Zimmer + Ausstattung sehr sauber. Eventuell darauf achten, dass das Zimmer nicht direkt unter dem Restaurant liegt. Dann ist es bisschen lauter.


Service

6.0

Super Service! Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Das Personal spricht deutsch, englisch und französisch. Tägliche Zimmerreinigung.


Gastronomie

5.0

Im Hotel gibt es ein Restaurant - a la Carte - und eine Pool Bar. Frühstück ist eher mager, typisch für Italien... Mittags und Abends wird ein 4-Gänge Menü angeboten. Antipasti, Auswahl zwischen 2 Nudelgerichten und einer Suppe, Fleisch- oder Fischgericht, Dessert. Das Essen schmeckt wirklich super, alles sehr sehr lecker. Es wird landestypisch gekocht. Preise für Getränke sind nicht teuer. An der Pool Bar gibt es eine Auswahl an der Snack Bar, die frisch zubereitet werden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Großer Pool mit Liegemöglichkeiten + Sonnenschirme, Fußball-Platz, Tennis, Massage-Angebot, Reiten, Fahrradverleih, Animation, Internet kostenpflichtig an der Rezeption. Poolbereich sehr gepflegt und sauber. Der Strand liegt in einer schönen Bucht. Es gibt zusätzliche Liegestühle + Sonnenschirme vom Hotel. Das Wasser ist sehr sauber und wie auf der ganzen Insel total klar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anneli (51-55)

Mai 2012

Ansprechendes Hotel in guter Lage

4.2/6

Anfang Mai war Saisonbeginn, daher noch etwas zu ruhig im Hotel und der Umgebung. Das Hotel, also Zmmer und Räumlichkeiten waren sehr ansprechend Das Essen war gut und abwechslungsreich Die Nähe zum Hafen mit guten Lokalen war sehr angenehm


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christa (51-55)

Mai 2012

Schöner erholsamer Urlaub!

5.2/6

Das Hotel hat uns gut gefallen. Die Anlage war groß und doch übersichtlich (77 Zi) und gepflegt. Das Frühstück war für Sardinien ok, nur das Auffüllen von Käse, Wurst, Joghurt usw. war nicht so der Hammer das ging etwas langsam. Das Essen war gut . Ein Ober war morgens sehr unfreundlich u. brauchte f. Teewasser 25 Min und war noch frech dazu, die anderen Bedienungen waren Ok. Die meisten Gäste im Hotel waren Deutsche und Italiener.


Umgebung

5.0

Entfernung zum Strand ca. 350 m . Wir hatten von Deutschland aus ein Auto gebucht, das man unbedingt machen sollte. Nur so kann man sich die Insel anschauen, die sehr schön ist.


Zimmer

6.0

Die DZ waren gut ausgestattet und sauber. Balkon war auch schön. Die Größe des Zimmers war ausreichend. Safe und Klimaanlage waren vorhanden.


Service

5.0

Das Personal war zum größten Teil sehr freundlich. Man sprach deutsch, englisch und italienisch. Die Zimmer wurden sehr gut gereinigt und es gab jeden Tag frische Handtücher.


Gastronomie

5.0

Es gab ein Hauptrestaurant und eines am Pool. Es war alles sehr sauber und die Tische schön gedeckt. Das Essen war gut und meist landestypisch. Die Atmosphäre im Restaurant wäre besser, wenn einige Bedienungen nicht ständig rennen würden .


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Strand vom Hotel war nicht so schön obwohl sich der Strandjunge sehr bemühte. Der Pool war groß, Liegestühle und Sonnenschirme gab es genug. An der Animation könnte man noch einiges verbessern! Die Musik am Pool war zu laut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

September 2011

Schöne Hotelanlage im sonnigen Sardinien

4.4/6

Wer Ruhe im September möchte ,ist hier richtig.Schöne Strände,sauberer Pool,gutes Essen,Wandermöglichkeiten,man kann Fahrrad fahren(wenn sie denn ganz sind),ein kleiner hübscher Hafen ist in der Nähe.Ausflüge sind leider wenige angeboten und ein Auto zu mieten ist sehr kostspielig!!! Unbedingt ansehen sollte man sich die Inseln auf und um La Maddalena und die Costa Smeralda.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Brigitta (56-60)

September 2011

Ein super Hotel!

6.0/6

Eine kleine , saubere Hotelanlage mit ca. 67 Zimmer . Unser Zimmer war sehr sauber, endlich einmal eine neuwertige Dusche! Wir hatten Vollpension. Das Essen ein Traum. Es hatte zu dieser Zeit Rentner und junge Paare mit Babys.


Umgebung

6.0

Es waren etwa 800m bis zum Strand. Aber mann konnte immer ein Elektrofahrzeug benutzen, wenn mann wollte.Der Strand ist ein Traum!!!!!!! Das Hotel hat einen eigenen Platz für die Liegen. Das muss mann noch wissen: Die e r s t e n z w e i Reihen muss mann B E Z A H L E N !!!!! / 5Euro Alle anderen Liegen sind gratis!! Es gibt ein Spar , wenn sie an der Hauptstr. nach links gehen. In Portro Ortullo gibt es viel kleine Läden. Leider kann mann von diesem Hotel aus nur Auto


Zimmer

6.0

Wir hatten ein drei Bettzimmer. Eine schöne Dusche. Alles neuwertig. Mit Terrasse.


Service

6.0

Der Service ausgezeichnet! Auch das gesamte Personal sehr freundlich! Zimmerreinigung super!


Gastronomie

6.0

Es gab eine grosse Auswahl an Speisen. Die Küche war hervorragend!!!!!!!!!!!!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation war gut. Der Strand und Pool waren der Hammer!!!! Alles sehr s a u b e r!!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lena (19-25)

September 2011

Ein perfekter Urlaub!!

5.4/6

Wer Urlaub und Ruhe sucht, ist dort richtig. Waren mehr als zufrieden und werden dort bestimmt noch ein weiteres mal den Urlaub dort verbringen! Die Anlage ist super schön, das Personal ist sehr freundlich und das Essen vorzüglich!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sandra (19-25)

September 2011

Ein bisschen zu teuer

4.3/6

Man sollte unbedingt Halbpension buchen und nicht so wie wir, nur Frühstück. Ein kleiner Hafen ist in der Nähe, wo man zb. was eínkaufen kann. Man muss aber auch beachten, das die meisten Geschäfter über mittag zu haben! (ca. 1-halb 5) Zu Abendessen kann man erst ab ca. 20 Uhr gehen! Ausflüge werden wenige angeboten und ein Auto zu mieten ist sehr kostspielig!!! Ingesamt haben wir für einen Tag 101 euro bezahlt! Man muss sich das Auto nämlich bringen lassen, und das kostet schon! (Falls der Reiseleiter nicht vergisst das Auto zu bestellen - wie bei uns, was sehr ärgerlich war!) Am Pool ist es eher etwas laut - (Musik ist meistens ziemlich laut aufgedreht) Aber das stört ja manche nicht. Wer werden wahrscheinlich nicht mehr hinfahren - für den Preis sollte man eigentlich einen Pool und Strand näher am Hotel erwarten können. Wenn das jemanden nichts ausmacht - dem empfehl ich das Hotel weiter! ;)))


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lina (31-35)

September 2011

Wunder schöner Urlaub und sehr schönes Hotel!

5.8/6

Das Hotel ist sehr sauber und sehr gepflegt. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt. Wir hatten Halbpension. Und Gäste waren fast nur Deutsche Durschnittlichem alter.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt zwischen den Bergen und dem Meer. Das Meer ist ca. 400 m von Hotel entfernt. Mann braucht aufjeden fall ein Auto um viele dinge der Insel zu sehen. Das lohnt sich alle male. Die Insel ist wurder schön. Es gibt viel zu sehen.


Zimmer

6.0

Mediteran Zimmer hatten wir. Sehr schön und sauber. Dazu eine wunder schöne Terrasse.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freudlich und sehr hilfsbereit. Besonders an der Rezeption. Sehr aufmerksames Pesonal arbeitet dort. Vorallem sehr freundlich und zuvorkommend. Wir haben die Erfahrung gemacht das die Sarden sehr freundliche Menschen sind. Die Zimmerreinigung fand jeden Tag statt. Es war und ist immer Sauber gewesen.


Gastronomie

6.0

Es gab nur ein Restaurant. Und es gab immer ein Tagesmenü. Mit drei gängemenü und Nachtisch. Die Qualität des Essens war uns ist sehr gut. Es wurde auf hohem Niveau gekocht. Auf jeden fall sehr lecker. Es wurde landestypisch gekocht. Was wir natürlich super fanten. Die Atmosphäre war warmherzlich. Was man von Italienern gewohnt ist.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir können nur eins sagen, so ein glass klares Wasser (Meer) hab ich noch nie gesehen. Super sauber und klar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernd (46-50)

Juli 2011

Ein Traumurlaub

6.0/6

Au Grund seiner Grösse strahlt das Hotel ein sehr angenehmes familäre Atmosphäre aus. Das Frühstückbüffet war reichhaltig und völlig ausreichend. Gästestruktur in der Hauptsache Italiener und Deutschsprachige Gäste


Umgebung

6.0

Die Entfernung zum Hoteleigenen Strand zu Fuss 3 Min., mit dem zuvorkommenden Hotelpersonal gesteuerten Elektrofahrzeugen geht es noch schneller. Entfernung zum Flughafen auf gut ausgebauten Straßen ca. 30 km. In nur wenigen Minuten entfernten kleinen Ort gibt es einen romantischen Yachthafen mit Einkaufsmöglichkeiten und sehr guten Restaurant. Ausflugsmöglichkeiten werden reichhaltig angeboten.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind klimatisiert, schön angelegt, mit Fernseher, Safe und Minibar ausgestattet.


Service

6.0

Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend, die Verständigung in Deutsch oder Englisch ist immer möglich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Juli 2011

Empfehlenswertes Hotel

4.4/6

Das Hotel ist aufgrund seiner Lage und seiner Ausstattung unbedingt zu empfehlen. Die Superior-Doppelzimmer, wie wir es gebucht hatten, scheinen durch Ausstattung und besserer Lage ihr Geld wert zu sein. Safe und Klimaanlage sind kostenlos. Zu den im 1. Stock liegenden Zimmern gehören großzügige, mit Gartenmöbeln versehene Balkone. Etwas nervig ist die fast durchgängige Beschallung am Pool; das scheint wohl Ausdruck italienischer Lebensart zu sein. Die allabendliche (bis auf sonntags) laute Musik von anderen Anlagen verunmöglicht leider das Schlafen bei offenem Fenster. Das Frühstück war in Ordnung, auch wenn die Auswahl begrenzt war. Der hoteleigene gute, grobsandige Strand ist ca. 400 Meter vom Hotel entfernt. Zu festen Zeiten fahren auch elektrisch betriebene Golfwagen hin und zurück. Die Liegen und Sonnenschirme kosten zwei Euro, ebenso wie bei Bedarf am Pool zu leihende Badetücher. Strand wie Pool werden zu festen Zeiten von Rettungsschwimmern überwacht. Zum Hafen von Ottiolu, wo es Restaurants und Einkausmöglichkeiten gibt, sind es gut 2000 Meter, eine Abkürzung durch die benachbarte Hotelanlage ist daher empfehlenswert.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Illi & Immi (46-50)

Juli 2011

Erholung pur in wunderbarer Atmosphäre

5.0/6

Landestypisches Hotel mit wunderbar entspannter, familiärer Atmosphäre. Urlaub wie er früher war - kein Massentourismus, kein Hotelbunker, freundliche Menschen, unaufdringliche Animation, Anschluss an Landsleute. Jederzeit wieder!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Corinna (46-50)

Juni 2011

Preis-Leistung stimmt

4.8/6

Das Hotel liiegt etwa 5 Minuten zu Fuss vom Strand entfernt. Unser Zimmer ist im Katalog abgebildet gewesen und entsprach unseren Vorstellungen und Erwartungen. Die Sauberkeit ist gut, einmal war unser Zimmer abend noch nicht gemacht und nach einem Anruf an der Rezeption war innerhalb von 45 Minuten alles erledigt. Das Frühstück ist ok, nicht weltbewegend aber es gibt Käse, Schinken, Salami, Früchte, Yoghurt, Müsli, Säfte und alle Arten von Heissgetränkgen - alles Selbstbedienung. Mittag- und Abendessen werden serviert und gut. Neben Deutschen waren sehr viele Italiener im Hotel, für uns eine gute Empfehlung für die Küche!


Umgebung

5.0

Entfernung Strand - 5 Minuten Man sollte unbedingt ein Auto in Deutschland reservieren, da ansonsten die Wege zum größten Teil zu weit sind. St. Theodoro war lebhaft und ein typischer Touristenort mit einem herrlichen langen Sandstrand. Viele Surfer! Es machte Spass hier zuzusehen bzw. es selber zu probieren. Entfernung zu diesem lebhaften Ort mit dem Auto = ca. 15 Minuten Porto Ottiolu ist eher ruhig.


Zimmer

4.0

Gräße und Ausstattung waren ok.


Service

5.0

Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Man kann sich mit Englisch und auch Deutsch verständigen. Als wir da waren hat gerade eine deutschsprachige Angestellte am Empfang die Arbeit aufgenommen. Auch im Restaurant versteht das Personal teilweise Deutsch.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist ok. Unser Reiseveranstalter hat nur Vollpension angeboten. Mittags und Abends gab es jeweils ein sechsgängiges Menü. Die Qualität war überdruchschnittlich, insbesondere wenn man Preis-Leistung berücksichtigt. Es gab Themenabende: Meeresfrüchte, Sardischer Abend. Die Tische waren immer ansprechend eingedeckt und die Sauberkeit war immer einwandfrei.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wilfried (46-50)

Juni 2011

Schönes Hotel mit kleinen Schönheitsfehlern

4.5/6

Ein schönes Hotel mit sehr guter Küche. Die Wege auf dem abgelegenen Hotel sind sehr weit (zum Strand oder zum Restraurant). Verbesserungsbedrüftig ist auf jeden Fall der Pool (alte Liegen und Sonnenschirme). Am Strand gibt es keine Umkleidemöglichkeiten oder Toiletten.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tatjana (41-45)

Mai 2011

Vier Sterne Sardinien

3.7/6

Man ist in diesem Hotel wirklich sehr bemüht. Insbesondere der Empfangschef ist sehr kompetent und freundlich. Freundlich ist auch das Personal im Restaurant. Leider aber weniger kompetent. Sie kommen dort recht schnell ins Schleudern. Das Essen ist o.k., die Portionen recht übersichtlich... Vier Sterne Sardinien sind vier Sterne Sardinien. Wir sind in diesem Bereich auch andere Qualität gewohnt. Leider war der hoteleigene Strand von Seegras überhäuft. Wir hatten Gott sei Dank ein Auto (unbedingt von Deutschland aus reservieren!) und konnten so auf andere, herrliche Strände ausweichen. Wir kommen gerne wieder nach Sardinien, aber in ein anderes Hotel! Wer keine hohen Ansprüche stellt, wird hier zufrieden sein.


Umgebung


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (26-30)

September 2010

Sardinien - Auch Ende September eine Reise wert!

4.3/6

Das Hotel hat eine ansprechende Architektur. Die Zimmer sind ausreichend groß und werden täglich gereinigt. Insgesamt macht die Anlage einen sehr sauberen Eindruck. Während unseres Aufenthalts beherbergte das Hotel überwiegend deutsche Gäste im Rentenalter, aber auch vereinzelt junge Familien und Paare.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt nur rund 35 km vom Flughafen Olbia entfernt. Bis zum hoteleigenen Strand sind es nur rund 750 m, die aber nicht unbedingt zu Fuß, sondern auch mit einem Shuttle-Service bewältigt werden können. Sowohl in Porto Ottiolu als auch Agrustos und Budoni stehen Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung. Um die Umgebung (Strände, Sehenswürdigkeiten, etc.) besser erreichen zu können, wird ein Mietwagen empfohlen. Am Hotel stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind ausreichend groß und verfügen über Balkon, Telefon, Fernseher (auch mit ZDF) und Safe.


Service

4.0

Das Service-Personal war sehr freundlich und verstand zumindest in Ansätzen deutsch. Die Zimmer wurden täglich gereinigt.


Gastronomie

5.0

Während des Frühstücks steht ein Kaffeeautomat im Speisesaal zur Verfügung, an dem die Gäste ihren Kaffee selbst holen können. Daneben gibt es eine Sorte Müsli (Schoko-Knusper-Müsli) und i. d. R. zwei Sorten Cornflakes. Brötchen, diverse Aufstriche, Obst (teilweise aus der Dose), Wurst, Käse sowie Croissants und andere regionale Spezialitäten. Sowohl mittags als auch abends wird ein viergängiges Menü angeboten, das traditionell aus Antipasti, einem Nudelgericht (Primi Piatti), einem Fleisch-/Fi


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel verfügt über einen Tennisplatz, ein Beach-Volleyballfeld, einen Pool, der einen sehr gepflegten Eindruck hinterlassen hat. Wie am Strand stehen auch hier Liegestühle und Sonnenschirme zur Verfügung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marie (19-25)

September 2010

Das zwei Sterne Hotel

2.3/6

Das Hotel hat wenig Zimmer und zwar nur 61. Das Hotel besteht aus mehreren Gebäuden. Die Sauberkeit lässt in manchen Teilen sehr zu wünschen übrig. Das Essen ist sehr einseitig und wechselt sich kaum ab. Gäste sind in jeder Altersgruppe zu finden. Im Hotel sind überwiegend deutsche Urlauber zu finden.


Umgebung

2.0

Der Strand ist ca. 700 m entfernt, der Flughafen ist in 30 km Entfernung. Den nächsten richtigen Ort um einzukaufen oder einen Ausflug zu nehmen ist 4 km entfernt. Von dort aus fährt auch ein regelmäßiger Bus vom Theater.


Zimmer

4.0

Die Größe der Zimmer ist ausreichend. Sie sind mit Fernseher, Minibar, Schrank und Bett ausgestattet. Das Bad verfügt über ein Bidet, Dusche, WC, Fon, Spiegel... Die Sauberkeit läst aber leider zu wünschen übrig, da die Matratzen schon Flecken haben, die Betten schon gute Gebrauchsflecken haben...


Service

2.0

Das Personal spricht hauptsächlich Italienisch, wenn man Glück hat etwas Englisch. Die deutsche Sprache sucht man beim Personal vergeblich. Die Zimmerreinigung lässt zu wünschen übrig, es wird eher wischi waschi geputzt, sowie auch gerne das WC-Papier vergessen wird. Das Personal geht mit Beschwerden eher negativ um, denn wenn man ein Problem hat, wird dieses erst behoben bei mehrmaligen Reden.


Gastronomie

1.0

Das Hotel verfügt über ein Restaurants und 2 Bars, eine am Pool und eine im Restaurant. Die Speisenqualität lässt sehr zu wünschen übrig, da man nicht mal erwarten kann das man Scampis ohne Darm bekommt. Die Sauberkeit und Hygiene ist auch nicht der hammer, da schimmel unter der Klimaanlage ist, sowie man immer wieder Geschirr schmutzig oder defekt bekommt. Das Buffet besteht nur aus kalten Speisen und keinen warmen, sowie man das Öl und den Essig aus riesigen Flaschen am Buffet bekommt. Die K


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebote gibt es sehr wenige und wenn nur ein mal am Tag, wobei man aber die Möglichkeit hat kostenlos Tennis auf dem gepflegten Tennisplatz zu spielen. Die Liegen und Schirme am Strand sind kostenlos, der Strand ist aber nur in etwas größerer Entfernung schön. Der Pool ist schmutzig und die Leiter am Pool und der Pool selbst geben sicherheitsmängel auf.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jan (36-40)

September 2010

Erholung und Entspannung pur!

4.7/6

Anfängliche Schwierigkeiten, da eine Duschtür in unserem Zimmer fehlte. Zimmerwechsel war nach 2 Tagen aber dann doch möglich. Es war ein sehr erholsamer und angenehmer Aufenthalt, so dass man über einige Dinge wie z.B. die o.g. gern hinweg sieht. Da sind die Sarden eben anderes als die Deutschen. Wenn man das Personal vernünftig und freundlich behandelt, was wir immer tun, erfährt man eine mindestens ebenso freundliche und faire Behandlung. Wir hatten Vollpension gebucht und waren mit der Restaurantleistung sehr zufrieden. In 10 Minuten ist man fussläufig in dem kleinen Hafenort I Corbezzoli. Dort kann man alles einkaufen, was man braucht. Auch Restaurants gibt es dort, wenn man diese überhaupt braucht (Vollpension). Wir haben für September 2011 wieder gebucht. Veranstalter: BigXtra. Wir empfehlen das Hotel und die Gegend uneingeschränkt weiter.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dana (26-30)

August 2010

Sehr entspannter Urlaub. Gerne wieder.

5.4/6

Wir hatten ÜF gebucht. Da sich in unmittelbarer Nähe aber keine Restaurants befanden, haben wir abends auch öfter im Hotel gegessen. Die Auswahl der Speisen ist sehr gut und Preis/Leistung völlig ok. Für 25€ bekommt man ein 2-Gänge-Menü mit Antipasti und Salat vorweg und anschließend noch ein Dessert. Die Anlage war sehr sauber und großzügig angelegt. Gelegentlich wurden div. sportliche Aktivitäten angeboten, wie Fußball, Kicker, Volleyball, Tennis... Einziges Manko war für uns, das es abends kein Unterhaltungsprogramm gibt.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (26-30)

Juni 2010

Schöner Urlaub auf Sardinien

5.0/6

Das Hotel ist eher in die Fläche, als in die Höhe gebaut (ein-und zweistöckig). Es liegt sehr ruhig. Die Anlage ist sauber. Die Grünflächen auf dem Weg zum Pool und zum Strand werden nicht gepflegt, die Grünflächen von der Rezeption und um die Appartments werden durch einen Gärtner gepflegt.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ca. 400 Meter vom Strand entfernt (5 Gehminuten).Es gibt aber einen Shuttle Service (im Golfwagen) an den Strand. Die Stadt Budoni ist schlecht zu Fuß zu erreichen (45 Gehminuten). Im Dorf gibt es einen kleinen Spar-Supermarkt, der in 15 Gehminuten zu erreichen ist.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren bei uns sehr sauber und modern ausgestattet. Es gibt einen Fernseher, wir konnten jedoch nur ZDFneo und deutsche Welle TV empfangen. Unser Zimmer hatte von wenigen Zimmer seitlichen Meerblick und einen Balkon. Jedes Zimmer verfügt über einen kleinen Kühlschrank (der allerdings wenig kühlt), ein Telefon, eine Klimaanlage (sehr leise), und einen Gratis-Safe.


Service

5.0

Der Service war in Ordnung. Leider spricht das Personal hauptsächlich italienisch, wenig englisch, wenig französisch und kein deutsch. Mit Händen und Füßen kann man sich aber verständigen (Ausnahme Rezeption). Die Mitarbeiter sind angelernte Kräfte.


Gastronomie

5.0

Wie hatten Vollpension. Das Frühstück ist nicht besonders abwechslungsreich (Cornflakes,Müsli, Yoghurt, Marmelade,Nutella,Salami,Käse,Schinken, Rührei,Speck,Würstchen,Milch,O-Saft,Multisaft und Kaffee vom Automat, ausschließlich helle Brötchen). Es fehlten frisches Obst und Vollkornbrot. Beim Frühstück ist Selbstbedienung. Mittags und abends gibt es jeweils vier Gänge. Hier wird an den Tisch serviert. 1. Antipasti 2. in der Regel hat man die Wahl zwischen zwei Pastagerichten 3. Fisch- od


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist für Schwimmer geeignet. Er ist 25m lang, 25m breit und 3 Meter tief. Für Kinder gibt es eine abgesteckte Stelle, die 1m tief ist. Neben dem Pool befindet sich ein kleiner Spielplatz für Kinder. 50m weiter gibt es einen eingezäunten grünen Platz (gut gepflegt), auf dem Tennis oder Fussball gespielt werden kann. Liegen und Sonnenschirme waren ausreichend vorhanden und kosten nicht zusätzlich. Duschen am Pool sind vorhanden. Der Pool wird durch einen Rettungsschwimmer beaufsichtigt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Juni 2010

Erholsamer Strandurlaub mit viel Wind

4.2/6

Das Essen war sehr schmackhaft doch öfters etwas kalt weil keine Planung vom Service personal vorhanden. Die Zimmer sind etwas klein aber gemühtlich nur im Bad sind keine möglichkeiten für die Handtücher zum aufhängen. Der weg vom Hotel zum Strand ist etwas lang.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerald (46-50)

Juni 2010

Weitläufiges Hotel mit kulinarischen Mängeln

4.6/6

In der großzügigen Anlage des Hotels i Corbezzoli lässt sich der Urlaub sehr angenehm verbringen. Sauberkeit, Pool, Strand und Atmosphäre sind top. Das Essen ist für den mitteleuropäischen Gaumen nicht besonders geeignet, da es jeden Tag vor allem Meerestiere gibt. Kulinarische Alternativen sind vor allem für Kinder und Jugendliche nur spärlich vorhanden. Auch das Frühstück ist leider recht eintönig.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Piscina in Notturno
Piscina Semi olimpionica
Il ristorante
Il pool Restaurant Aglaia
Reception Desk
Superior Room
Spiaggia Riservata
Dettaglio Hall
Dettaglio
Family
Viale Ingresso
Piscina
De Luxe Room
Main Building
Pool Restaurant
Il Ristorante Banqueting
Il banqueting
Il rito civile
Dettaglio Bagno
Hall Corpo Centrale
Boutique
Piscina
Der hoteleigene Strand
Hotelstrand
Ausblick von der Terrasse
Bad
Bad 2
Zimmer
Zimmer 2
Terrasse
Anlage Hotel
Haupthaus mit Restaurant
Weg zum Pool und Strand
Pool
Eingang zum Zimmer
Balkon mit Ausblick
Pool
Bad war auch sehr schön
Zimmer war schön
Hoteleingang
Spiaggia riservata & attrezzata dell'hotel
Spiaggia riservata & attrezzata dell'hotel
Hotelanlage
Morgenstimmung
Hotelanlage
Abendstimmung am Strand
Family room
Piscina hotel
Piscina hotel
Piscina hotel
Hotelpool mit Poolbar
Weg zum Pool und zum Strand
Hoteleigener Strand
Hafen von I Corbezzoli
Ausblick von der Hotelterrasse
Hafen von I Corbezzoli
Ingresso ristorante
Hotelbucht
Pool
Hähnchen
Wasser 2
Frisches Obst
Fisch
Ruccola mit Schinken
Ort
Lammkotelettes
Platte
Aqua Jogging
Wasser
Strand
Speisen
Anlegestelle
Strand und Wasser
Bad
Zimmer
Animation
Pool am Mittag
Strand des Hotels
Pool am Morgen
Antipasti
Bungalow
Dessert
Strand
Nudeln Pilzsauce
Teller Antipasti
Pool
Liegen
Bad
Nudeln mit Krebssoße
Tintenfisch gegrillt
Antipasti
Die große Poolanlage
Blick ins Bad
Weg vom Pool zum Hauptgebäude
Die Rezeption
Blick vom Balkon ins Zimmer
Der Sportplatz
Corpo centrale
Vista esterna
Foto aerea