Hotel Holiday Inn London-Kingston South

Hotel Holiday Inn London-Kingston South

Ort: Surbiton

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
0.0
Umgebung
3.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Maximilian (19-25)

September 2019

Für Londoner Verhältnisse günstiges Hotel

6.0/6

Das Hotel ist modern und komfortabel eingerichtet. Für britische Verhältnisse war die Speisen-Auswahl sehr auf mitteleurpäische Bedürfnisse ausgerichtet. Die Rezeption hilft bei wirklich allen Problemen kompetent und ruhig weiter.


Umgebung

3.0

Das Hotel selbst ist sehr abgelegen und in der direkten Nähe gibt es weder viele Einkaufs- noch Vergnügungsmöglichkeiten. Nach ca. 10 Minuten Fußweg kann man jedoch zum "Stadtteilzentrum" kommen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sauber und großzügig. Es gab einen großen Fernseher, allerdings ausschließlich britisches Fernsehen. Landestypische Steckdosen.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jochen (61-65)

September 2016

Sehr enttäuschend - kein 4 Sterne Standard!

2.0/6

Sicher kein 4 Sterne Standard, den man international von Holiday Inn oder der IHG Gruppe gewohnt ist und erwarten kann. Das Holideay Inn Surbiton befindet sich ca. 2 km entfernt von der Bahnstation Surbiton direkt an der Themse. Die Anbindung durch öffentliche Verkehrsmittel nach London Down Town sowie nach Hampton Court ist sehr gut (Züge verkehren zu beiden Zielen im 10 Minuten Takt). Wegezeiten zur SDurbiton Station ca. 20-25 Minuten zu Fuß. Ich war mit meiner Frau und einem befreundeten Paar für einen 5 tägigen Städtetrip im Holiday Inn und erlebte das Holiday Inn als ein Hotel, das die ausgewiesenen 4 Sterne DEFINITIV NICHT VERDIENT! Zimmer und Ausstattung: - Obwohl ich mich als IHG Rewards Club Gold Elite Mitglied vorher auf der Homepage des Hauses entsprechend registriert hatte und meine Wünsche bezüglich Zimmerpräferenzen (Zimmer möglichst hoch gelegen) angegeben habe, wurde uns ein Zimmer in der 1. Etage zugewiesen, das auf einen Parkplatz mit Müllcontainern zeigte. Auf Rückfrage war angeblich kein anderes Zimmer frei obwohl unsere Freunde ein Zimmer in der 4. Etage mit Blick auf die Themse in denselben Zimmerkategorie erhielten (sie sind keine IHG Members!). Hinzuzufügen ist, dass das Hotel nicht ausgebucht war ! - Aus anderen 4 Sterne Häusern der Holiday Inn Gruppe bin ich es gewohnt, dass die Zimmer über eine Minibar und einen Safe verfügen. Beides war hier nicht vorhanden! Ganz zu schweigen von einem Hosenbügler, der ebenfalls in 4 Sterne Hotels durchaus Standard ist. - Der Stauraum für Kleider beschränkte sich auf einen einzigen Spint artigen Schrank, in dem man für eine einzelne Person mit Mühe Kleider für mehr als 2 tage unterbringen konnte. Für ein Paar völlig ungeeignet! - Die Sauberkeit des Zimmers ließ sehr zu wünschen übrig. So wurde während des 5-tägigen Aufenthalts im Bad nicht einmal Stab gewischt (deutliche Stabspuren auf den Glasablageflächen). Service Front Office - Freundlichkeit und Kompetenz des Front Office Personals ließ sehr zu wünschen übrig. So wurde mir der Wunsch nach einem Late Checkout um 15 Uhr mit dem Hinweis darauf verwehrt, dass ich als Golden Elite Member bereits über einen Late Checkout bis 14 Uhr verfügen würde. Der Wunsch nach einer weiteren Stunde wurde ohne Angabe von Gründen verweigert (auch hier der Hinweis, dass das Hotel keineswegs ausgebucht war). Eine derartige Abfertigung habe ich auf meinen vielen Reisen in Hotels der Holiday Inn und Intercontinental Gruppe noch nie erlebt ! Frühstück und Service in Restaurant und Lobby Bar: - Im Restaurant wird ein typisch englisches Frühstücksbuffet angeboten. Die Frische und Vielfalt der angebotenen Speisen entspricht nicht den Erwartungen, die man an ein 4 Sterne Hotel haben kann. Darüber hinaus gehende Wünsche wie z.B. ein Omelett werden vom Servicepersonal mit den Worten „ I will see if the kitchen can do this“ entgegen genommen. Was als Omelett bestellt wurde kam dann eher als osteuropäisches Bauernfrühstück - Das Beschwerdemanagement im Restaurantbereich sollte allerdings schnellstens überprüft und geändert werden. Beim ersten Frühstück befand sich ein Glassplitter in meinem Rührei, der durchaus in der Lage gewesen wäre bei Verschlucken ernsthafte Verletzungen zu verursachen. Der entsprechende Hinweis beim Servicepersonal wurde lediglich mit einem Achselzucken und einem lapidaren „Oh sorry“ quittiert. Für weitergehende Erklärungen oder gar eine Entschuldigung sah man offenbar keine Veranlassung. Ein Austausch des Rühreis vom Buffet erfolgte erst nach nochmaligem Hinweis auf die Gefährlichkeit. - Zur Lobbybar ist zu sagen, dass das dort eingesetzte Personal mit Sicherheit kein Fachpersonal ist. Das mixen von Cocktails für 5 Pesonen benötigte z.B. geschlagene 28 Minuten !! Generell rekrutiert sich das gesamte Servicepersonal ganz offensichtlich aus überwiegend osteuropäischen Saisonkräften, deren Ausbildung meiner Erfahrungen aus anderen Häusern nach nicht die Beste ist.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Johannes (26-30)

Dezember 2013

Silvesteruralub

4.2/6

Freundliches Personal, saubere Zimmer, gutes Restaurant!! Leider etwas weit weg, 20 Min. gehen zum Bahnhof, Taxi recht teuer und 40 Min. Zugfahrt nach Waterloo Station.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Hans (46-50)

Januar 2011

Businesshotel mit spartanischen Zimmern

4.2/6

Netter, freundlicher und kompetenter Check-in, nette und freundliche Bedienung an der Hotelbar, sowie beim Frühstück - doch wirklich schlechten Zimmern! Das als Doppelzimmer offerierte Zimmer erweist sich als sehr klein; ein Sitzen am Schreibtisch beinahe unmöglich. Die leere Minibar (Füllung gegen 15 Pfund), die nicht schließende Schranktüre, welche für nächtliche Zwangsbeleuchtung sorgt, oder der Horrorpreis von drei Pfund pro Log-in für das WiFi runden den ausgesprochen negativen Gesamteindruck ab.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder