Abbaidda Hotel

Abbaidda Hotel

Ort: Valledoria

46%
4.9 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
4.2
Service
5.4
Umgebung
4.8
Gastronomie
3.7
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Joachim (46-50)

September 2019

Gutes Standard-Hotel mit Licht und Schatten

5.0/6

Bis auf das Frühstück und die Ausstattung des Zimmers waren wir absolut zufrieden. Die Freundlichkeit des Personals und die Aussicht sucht seines Gleichen. Würden uns aber trotzdem nächstes Mal etwas leicht Gehobeneres suchen. Bewertung in den einschlägigen Foren finden wir leicht überhöht.


Umgebung

5.0

Extrem ruhig, tolle Aussicht, Region verkehrstechnisch eher schlecht angebunden. Einzelne Läden und Restaurants sind zu Fuß zu erreichen. Strand liegt knapp 1h zu Fuß entfernt - besser Shuttle (fährt 3-4x am Tag) oder noch besser Mietauto nehmen.


Zimmer

4.0

Größe und Sauberkeit wirklich gut. Aussicht vom Balkon klasse. Klima 1A. Leider ist die Ausstattung (inkl. Bett, Fernseher) absolut einfach (für 3 Sterne evtl. normal) und mit einzelnen technischen/optischen Mängeln.


Service

6.0

Top freundlich, familiär und stets entgegenkommend. Wirklich perfekt!


Gastronomie

3.0

Frühstück leider nur ausreichend. Produktauswahl und Qualität eher unterer Standard. Selbst der Kaffee hat uns anders als sonst auf der Insel nicht geschmeckt. Brötchen meist nur absolut trocken und geschmacklos. Mit wirklich wenig mehr Geldeinsatz seitens des Hotels, wäre hier viel mehr möglich. U.a. die Qualität des Frühstücks ist ein Grund, warum wir nicht mehr wieder kommen würde und der Grund warum wir Abends nie von der Essmöglichkeit im Hotel Gebrauch gemacht haben (hatten Bedenken).


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool, Tischtennisplatte, Kicker, Spielzimmer vorhanden. Abends gab es 1x einen Brasilianischen Abend mit Tänzer (sehr schön).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

KaSaAm (46-50)

Juni 2017

Schönes Hotel mit nettem Personal

6.0/6

Sehr schön gelegenes, modernes Hotel mit grossen Zimmern und freundlichem Personal. Menü etwas teuer aber sehr gut. Pool und Spielbereich für Kinder.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karsten (46-50)

Juni 2017

Eher einfaches Hotel etwas weiter im Landesinneren

4.0/6

Eher einfaches Hotel etwas weiter im Landesinneren; Strand und Sehenswürdigkeiten nur mit dem Kfz zu erreichen; man sieht aber die Küste vom Pool aus. Nicht wirklich schlecht, aber für den Preis wurde in anderen Häusern mehr geboten


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katja (36-40)

Oktober 2016

Sehr persönlich & freundlich geführtes Hotel!

6.0/6

Sehr persönlich, super freundlich geführtes Hotel. Zimmer mit wunderschönem Meerblick. Der Hotelmanager war uns bei der Buchung des Flughafentransfers & des Mietautos vor Ort (bessere Konditionen, völlig unkompliziert, keine Wartezeit wie am Flughafen) behilflich - hat alles wunderbar geklappt. Der Hotelmanager persönlich hat unsere Kinder beim Fussballtraining mit seinen Jungs betreut :-)!


Umgebung

4.0

wunderbare Ausgangslage zu verschiedenen wunderschönen Spots wie Buchten, kleinen Städten


Zimmer

5.0

- sehr sauber, bequeme Betten, alles, wie beschrieben!


Service

6.0

sehr kompetent, deutsch & englisch sprechend, sehr freundlich & hilfsbereit!


Gastronomie

6.0

nur Morgenessen genutzt-tip top gemäss Sterne!


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnessraum & Pool sehr sauber & funktional!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Norbert (51-55)

September 2016

empfehlenswertes Hotel

4.0/6

Die Lage schön, sehr sauber, sehr freundliches Personal, günstige Lage für Ausflüge. Das Frühstück war OK, aber nicht der große Hammer


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Giuseppe (41-45)

September 2016

Einfach Toll, jederzeit wieder.

6.0/6

Schönes Familienhotel mit gepflegter Anlage Wir haben im September 2 Wochen in diesem Hotel verbracht und wurden nicht enttäuscht. Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage. Wir hatten keine hohen Erwartungen, da es sich um ein 3-Sterne Hotel handelt. Allerdings haben wir uns dort sehr wohl gefühlt. Das Essen war frisch und sehr gut. Wir können das Hotel auf alle Fälle weiterempfehlen!


Umgebung

6.0

Praktisch in der Mitte von guten Ausflugziele wie S. Teresa und Arcipelago von Maddalena, Stintino und die Provinzstadt Sassari. Kilometerlangen Strände überall in der nähe.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (19-25)

September 2016

Gutes Hotel mit freundlichen Gastgebern!

5.0/6

Nettes Hotel, freundliche und hilfsbereite Gastgeber. Zimmer sehr sauber und ordentlich, absolut ausreichend. Hotel liegt etwas abseits vom Schuss, daher unbedingt mit Auto anreisen (Mietwagen o.ä.), Parkplätze sind genügend vorhanden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (19-25)

August 2016

Abbaidda Hotel, Note 6,0

1.0/6

Hotel wird mit der Note: 6 - Bewertet - Swimmingpool des Hotels führte zu Ausschlägen an der Haut und setzte Pilzinfektionen frei. Der Pool wurde nicht gereinigt! - Matrazen war sehr alt. Die Federkerne der Federmatrazte, spürte man jeden Nacht. Daher könnte man sich auch kaum beim Schlafen erhohlen. - Bauchweh und Übelkeit nach dem Essen gehörten zu Halbpension. Essen wird daher mit der Note 5 ( Mangelhaft) bewertet. Essen wiederhohlt sich auch! - Roomservis wurde nicht jeden Tag gemacht. - Wlan funktionierte an den letzten 3 Tagen nicht! - Unfreundliches Personal - wurden erst später als andere Gäste bedient - Italiener wurden immer beforzugt behandelt. Schlechte Englisch kenntnisse des Personals. - Weg zum Meer sind nicht 800 Meter, sowie es in der Hotelbeschreibung steht, sondern 3,5 Km.


Umgebung


Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jesus (41-45)

August 2016

Sehr gute Lage und kilometerlange Strände

6.0/6

Ruhiges Familienhotel.....sehr freundlich und gutes Essen Super Lage und sehr sauber, Preiswert und vieles mehr......


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerhard (41-45)

Juli 2016

günstiges Hotel, etwas abseits, sonst alles ok

5.0/6

Großes Zimmer mit tollem Balkon. (das ganze zum Schnäppchenpreis) Ruhige Lage aber leider wie meistens schlechte Schallisolierung zu Gang und Zimmern. Zum Strand braucht man ein Auto. Der Fernseher war ein Witz. Frühstück war überraschend umfangreich.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Micha und Alex (26-30)

Juni 2016

Ok für einen Zwischenstop

4.0/6

Als Ausgangspunkt für eine Inseltour oder Wandertour ist das Hotel optimal. Für einen Urlaub, um auch mal einen Abend mit einem Wein auf dem Balkon zu verbringen ist es eher nichts. Wir wollten teils die Insel erkunden und teils am Strand entspannen... Hierfür hätten wir im Nachhinein eher ein anderes Hotel buchen sollen. Das Hotel ist klein aber fein. Wir hatten leider ein Zimmer hintenraus. Die Zimmer sind prakmatisch eingerichtet und für mich etwas ungemütlich, aber es hatte alles was man brauchte. Zum Übernachten ausreichend, läd allerdings nicht zum Verweilen ein. Es ist wohl geschmacksache, ob die Wandfarbe und das Bad einem gefällt. Mir persönlich hat es nicht so gut gefallen. Die Badezimmerfliesen haben mich eher an ein Bahnhofsklo erinnert, aber über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Die Duschwand ließ sich leider nicht richtig schließen, sodass das Bad manchmal unter Wasser stand. Der Balkon war gut, um die nassen Handtücher aufzuhängen. Darauf zu sitzen, war eher nichts. Er war sehr klein, es haben gerade zwei Stühle darauf gepasst und die Aussicht war auf den Balkon eines Familienhauses. Wenn man einen netten Ausblick haben und auch mal raussitzen möchte, sollte man direkt bei dem Hotel buchen und diese Wünsche äußern. Ansonsten waren die Zimmer sehr sauber. Man hatte einen Kühlschrank, was sehr praktisch ist. Wenn man wollte hat man auch jeden Tag frische Handtücher bekommen. Neben dem Hotel war ein Tümpel in dem Abends die Kröten quakten und den Ausbilck etwas störte. Zudem lockte der sehr viele Schnacken an, wofür das Hotel natürlich nichts kann. Die Familie, die das Hotel bereibt ist auch sehr nett. Das Frühstück war OK. Es war wirklich ausreichend, Brötschen, Salami, Schinken, Käse, Joghurt, Marmelade, Nutella. Die Säfte waren für unseren Geschmack ungenießbar, was der Kaffee wieder herausgerissen hat. Allerdinsg muss man wissen, dass man nicht den Instantkaffee trinken muss und es auch frischen Cappuccino, Latte Macciato etc. gibt. Es wurde auch noch kurz vor Schluss aufgefüllt und man konnte auch länger sitzenbleiben und Frühstücken als die normale Zeit. Für ein-zwei Nächte ist das Hotel super. Trotzdem braucht man unbedingt ein Auto. Valledoria selbst ist ein nettes Touristenörtchen. Der Strand ist 10 min. mit dem Auto zu erreichen und kilometer lang und schön


Umgebung

4.0

Der Ausbilck war schon schön, aber zu Fuß kann man nichts sehenswertes erreichen und es ist eher von Pampa umgeben. Als Ausgangspunkt, um die Städte Catellsardo, Sassari, Alghero zu erreichen ist es OK.


Zimmer

5.0

Es gibt alles, was man braucht. Nur der Balkon ist nicht zu gebrauchen. Wir fanden es etwas ungemütlich.


Service

4.0

Es war Ok. Bei den Servicekräften kam es drauf an. Es waren alle sehr nett und aufmerksam, nur bei der Tochter des Hauses kam es drauf an, ob sie Lust hatte oder nicht.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war ausreichend, wer Abwechslung möchte, sollte hier eher kein Frühstück dazu buchen. Für uns war es wirklich genug. Das Abendessen haben wir nicht ausprobiert. Es gab jeden Abend ein 3-Gängiges Menu für 28€, was für uns persönlich ein bisschen zu teuer war. Man bekam in jedem Restaurant genau so viel nur günstiger.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab zwar ein Fitnesstudio, aber der Strom war nie an, wenn wir da waren. Der Pool war in Ordnung. Es gab auch Tischtennistische.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marika (36-40)

Mai 2015

Absolut gemütlich und sehr familiär!

6.0/6

Zimmer sehr sauber und gemütlich mit großen Balkon!Frühstück ist genug.Sehr familiär,man fühlt sich sofort sehr wohl,sehr sehr nett alle und hilfsbereit!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

Juli 2012

Tolles Hotel

5.5/6

Ein sehr schönes Hotel mit wunderschönem Ausblick. Alle Zimmer sind sauber und neu, sowei das ganze Hotel. Klimaanlage war natürlich vorhanden und inklusive. Wichtig: Grosser Parkplatz.


Umgebung

5.0

Hotel liegt auf einer Anhöhe und man hat einen traumhaften Blick auf Umgebung und das Meer. Jeden Abend herrliche Sonnenuntergänge.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht, und das war wirklich groß und hell, mit einem Balkon und Meerblick. Das TV brachte auch zwei deutsche Sender (ARD und ZDF), aber wir sind doch im Urlaub... Die Klimaanlage war ok. Das Badezimmer ist recht groß, mit Dusche und sogar einer Handtuchheizung UND einem Telefon!


Service

6.0

Sehr aufmerksam, professionell und unaufdringlich. Der fast immer anwesende Besitzer und das gesamte Personal sind sehr freundlich und aufgeschlossen. Sie organisieren viele Ausflüge und geben ins Besondere viele nützliche Tipps (natürlich mit Insiderwissen) um Plätze zu sehen, die man als Tourist vielleicht nur durch Zufall entdecken würde. Es wird englisch, deutsch (der Chef war einige Monate in Norddeutschland), französisch, lettisch, russisch (seine Frau) und italienisch (logo!) gesprochen.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist eigentlich so ganz typisch italienisch rustikal: Müsli, warme Crossaint mit Fruchtcreme oder Schokolade, Toast und Biscotti. Dazu Marmelade, Nutella, Käse und Schinken. Besonders lecker war der Capuccino. Wir haben (leider nur) zwei mal im Hotel abends Essen bestellt. Eigentlich gibt es kein Restaurant im Haus, aber sie beziehen ihr Essen durch ein Restaurant in der Nähe. Eine super geniale Idee, denn für 15 Euro schlemmt man echt selten... Wir waren auf jeden Fall super zufri


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist sauber und es gibt Unterwassermassage. Liegestühle und Sonnenschirme sind auch reichlich vorhanden. Alles wunderschön in der Natur.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (36-40)

Juni 2012

Gute Ansätze, aber auch nicht mehr

2.3/6

Das Hotel hat 39 Zimmer, alle mit Balkon/Terrasse. Wir waren (bis auf 2 Arbeiter und einmal Durchreisende) die einzigen Gäste.


Umgebung

2.0

Strand ist fußläufig nicht so schnell zu erreichen, mit dem Auto in ca. 5 Minuten. Im Ort gibt es einen kleinen Supermarkt, der das Nötigste führt. Gehtzeit ca. 10 Minuten. Das Hotel liegt etwas erhöht mit freiem Blick aufs Meer. Zufahrt über unbefestigte Straße.


Zimmer

3.0

Zimmergröße war in Ordnung und auch die Möbilierung. Eine Minibar, Balkonmöbel und Platz um im Bad etwas abzustellen wäre schön gewesen. Auch ein sauberes Bad bei Einzug wäre schön gewesen, gerade weil das Haus ja ohnehin leer war.


Service

2.0

Es handelt sich wohl um ein Familienhotel und hier sind die Unterschiede extrem zu spüren. 1 Dame sitzt an der Rezeption und starrt in ihren PC. Cappuccino zum Frühstück (auch tagsüber) macht sie gerne und verziert diesen schön mit Schokosauce. Ansonsten sitzt sie halt dort. Wenn man vom Frühstückstisch aufsteht und die Raucher draussen erstmal ein Päuschen einlegen und die Tagesaktivitäten besprochen werden, wird noch lange nicht abgeräumt. Erst wenn das ZImmermädchen kommt, dann wird der T


Gastronomie

1.0

Frühstücksbuffett war ganztägig aufgebaut. Riesige Berge von abgepackten Marmeladen, Honig, Nutella, Keksen. In Schüsseln bereitsgestelltes Müsli/Cerealien. Morgens gab es dann noch altes Brot (es gab noch nicht mal 2 Brötchen für jeden Gast), aufgebackene süsse Teilchen, komischen Saft (Essigwasser mit Ananasaroma), Kaffee, Tee, Butter. Die Frage ob man Wurst oder Käse bekommen könne wurde verneint. Wir hätten gerne noch den einen oder anderen € dafür draufgelegt, so sind wir halt morgens


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist ganz nett. Liegen waren vorhanden, Schirme wurden gebracht als man uns am Pool gesehen hat. Das Wasser wurde geprüft und auch gesäubert - allerdings auch erst als wir schon am Pool lagen. Rundrum ist alles total trocken und leer. Es müßte etwas angepflanzt und bewässert werden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Klaus (41-45)

Oktober 2011

Nie wieder

2.8/6

nach dem sich das Frühstück von 3 Scheiben Käse auf keine am zweiten Tag verbessert hat und wer gern von Hunde gebell um 6 Uhr Früh geweckt werden möchte dann bitte und Achtung bei Buchung von HRS mit festpreis wurde versucht noch mal 50 € fürs Kinderbett zu Kassieren. Danke nie wieder.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (41-45)

Oktober 2011

Super Hotel

5.8/6

Wir waren schon das 3 mal im Abbaidda Hotel und wir haben uns immer sehr wohl gefühlt. Ein dickes Lob an die Hotelbetreiber, die machen das ausgezeichnet. Man kann sagen klein aber fein weiter so


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Karin (41-45)

März 2011

Gute Lage, Service okay

4.2/6

Hotel ist ein Familienbetrieb, Hotel wurde erst 2009 gebaut, schöner Meerblick Jetzt im März waren nur wenige Zimmer belegt. Wenn es wärmer ist, ist das Hotel sicher zu empfehlen, jetzt im März gab es doch ein paar Probleme mit der Heizung und der Kälte im Haus (sh. unter Zimmer)


Umgebung

5.0

Hotel ist ca. 90km vom Flughafen Olbia und ca. 70km von Alghero entfernt. Der nächste schöne Sandstrand ist max. 5 Autominuten entfernt, das Hotel liegt auf einer Anhöhe mit schönem Meerblick. Im Ort gibt es genug Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Für Ausflüge ist das Hotel gut geeignet. Castelsardo, Alghero, Strand Stintino, Costa Smeralda etc. sind alle gut erreichbar.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer für 4 Personen war okay groß. Wir hatten 2 Doppelbetten, wovon 1 ein Klappbett war, das für die Kinder reichte. Als wir ankamen war es sehr kalt im Zimmer und die Betten waren nur mit Laken bezogen, keine Wolldecken, gar nichts, das fand ich schon seltsam. Im Schrank gab es auch nur zwei Decken für 4 Personen, sodass wir erst an der Rezeption noch zwei holen mussten. Die Klimaanlage- im März die Heizung- ist für das Zimmer etwas klein, sodass wir doch gefroren haben. Beim Putzen


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich, der Besitzer spricht sehr gut deutsch, die anderen sprechen alle englisch. Das Zimmer war leider zum Schluss unseres Aufenthalts doch sehr staubig, da die ganze Woche unter den Betten nie geputzt wurde. Insgesamt waren alle sehr bemüht, uns behilflich zu sein.


Gastronomie

4.0

Frühstück war inclusive. Es gab Croissants, Brötchen, Honig, Marmelade, Nutella, Müsli, Joghurt und Obst. Leider keinen Käse und keine Wurst. Kaffee wurde auf Wusch auch an der Bar separat zubereitet. Die Bar war täglich auch außerhalb der Frühstückszeiten geöffnet.


Sport & Unterhaltung

Pool kann im März nicht genutzt werden, da es noch zu kalt ist.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabine & Hannes (46-50)

Juni 2010

Erholsamer Aufenthalt

5.6/6

Sehr gepflegtes, modernes, kleines Hotel mit ca. 30 Zimmern am Ortsrand von La Mudizza, einem kleinen Ort in der Nähe von Valledoria. Durch die Liebenswürdigkeit, Hilfsbereitschaft und Gastfreundschaft der Besitzerfamilie haben wir uns dort sofort wohlgefühlt. Die Gästestruktur war sowohl national als auch altersmäßig bunt gemischt. Morgens wurde ein sehr gutes italieniesches Frühstück serviert mit wahlweise leckerem Cappucino, Caffe latte, etc. Am letzten Tag unseres Aufenthalts wurde das Frühstück durch Schinken uind Käse ergänzt (vermutlich in der Hochsaison regelmäßig) Für den kleinen Hunger werden tagsüber Snacks/Fertiggerichte an der Hotelbar angeboten. Fußläufig sind in der Hauptsaison ein Agriturismo und eine Pizzeria zu erreichen. (10 bis 20 Minuten) Auch einen Supermarkt, sowie 2 kleinere Bars gibt es in der Nähe (ca. 5-10 Minuten zu Fuß) Um an die Strände oder nach Valledoria zu gelangen oder weitere Restaurants zu erreichen, ist ein Auto unabdingbar. Die Zimmer sind für einen Ferienaufenthalt ausreichend groß, verfügen über Klimaanlage, TV, haben ein schönes Badezimmer (inkl. Duschkabine) und sind nach außen gut isoliert. Die Zimmer nach vorne haben Meerblick (empfehlenswert) und eine Terrasse oder Balkon, der zum Nachbarn durchgängig ist. Zimmer nach hinten mit Blick auf kleine Reihenhäuschen u. mit kleinem Freisitz. Für alle Gäste stehen zwei große Terrassen im 1.Stock mit Tischen und Stühlen und schönem Blick aufs Meer zur Verfügung. Die Reinigung der Zimmer war äußerst gründlich, alle 2 Tage erfolgte ein Bettwäsche- und Handtuchwechsel. Wlan wird kostenlos angeboten, es steht aber auch ein Gäste-PC neben der Rezeption zur Verfügung. Der kleine Pool ist gepflegt, ein Kinderpool ist integriert, während unseres Aufenthalts standen am Pool keine Sonnenschirme zur Verfügung. Da das Hotel 2009 erst eröffnet wurde, ist die Bepflanzung rund ums Hotel bzw. am Hotel zur Zeit noch ein wenig karg, wodurch das Hotel im Außenbereich ein wenig steril wirkt. Wird sich aber im Laufe der Jahre sicherlich noch ändern. Manchmal ein wenig störend war das teilweise lang anhaltende penetrante Gebell mehrerer angeketteter Hunde von einem benachbarten Wiesengrundstück, das aber nachts, ebenso wie ein fulminantes Froschkonzert :-), bei geschlossener Balkontür nicht zu hören war. Wenn man keine Massenabfertigung in einem großen Hotel möchte, im Urlaub keine Animation, sondern eher Ruhe braucht ist man hier richtig. Das Hotel eignet sich gut, um den Nordwesten Sardiniens zu erkunden oder einfach das Strandleben an den Stränden der Umgebung zu genießen. Ein Ausflug ins nahegelegene Castelsardo, oder ins ca. 70 km entfernte schöne Hafenstädtchen Alghero ist zu empfehlen.


Umgebung


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anett (41-45)

Februar 2010

Angenehmes Landhotel

4.8/6

war ein schöner Aufenthalt, kommen gerne wieder, ist eine empfehlung wert, war sehr persönlich und wir wurden sogar in deutsch empfangen. das noch neue und noch spärlich belegte Hotel hat so besonderen Reiz dass alles noch sehr persönlich ist.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wibke (36-40)

Oktober 2009

Neues Hotel, schön gelegen, ideal für die Familie

4.0/6

Hotelbesitzer ist Sarde, hat jahrelang in Deutschland gelebt und spricht gut Deutscherh. Ist sehr hilfsbereit und hat immer ein offenes Ohr. Hotel wurde erst 2009 eröffnet und daher sind viele Sachen wie Kinderspielplatz, Tennisanlage erst in Planung. Besitzer hat selbst ein kleines Kind, daher sehr kinderfreundlich. Personal sind Familienangehörige die nicht gut englisch sprechen, sind aber alle sehr freundlich und bemüht. Zum Strand muss man fahren, sind 5 min mit dem Auto. Zimmer sind ausreichend gross, man hält sich eh nie lange dort auf. Schöner grosser Balkon für jedes Zimmer mit toller Aussicht. Frühstück typisch italienisch mit Hörnchen und Zwieback, gewöhnungsbedürftig für uns. Einziges manko: viele streunende Hunde die sich nachts beim Kläffen die Kehle wund schreien. Tolle Ausflugsmöglichkeiten: Castelsardo mit der Burg, die Therme, super Strände.....


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen