Lopesan Costa Bávaro Resort, Spa & Casino

Lopesan Costa Bávaro Resort, Spa & Casino

Ort: Bavaro

62%
4.1 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
4.1
Service
4.1
Umgebung
4.7
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
3.7

Bewertungen

Laura (26-30)

März 2020

Mehr Schein als Sein !

3.0/6

Auf den ersten Blick scheint alles sehr modern und verleiht Freude auf den Urlaub. Allerdings merkt man schnell, dass der Schein nur trügt.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist sehr nah am Flughafen von Punta Cana gelegen. Somit hat man nur ca 20 min Anfahrtszeit. Vom Hotel aus kommt man in direkter Lage zum Strand. Von dort kann man schöne kilometerlange Spaziergänge machen. Der Strand ist sehr sauber, das Wasser traumhaft klar. Das Hotel macht rein vom Äußerlichen einen sehr guten Eindruck.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind in einem sehr guten Zustand, da das Hotel noch relativ neu ist. Ich kann nichts von Schimmel oder Ähnlichem berichten, wie in den anderen Bewertungen. Haben dies aber bereits von anderen Gästen gehört, dass es in einigen Zimmern sehr muffig riechen soll. Bei uns war dies definitiv nicht der Fall. Das Zimmer an sich ist sehr geräumig und modern eingerichtet.


Service

1.0

Und somit zum negativen Teil meiner Bewertung. Sowohl beim Frühstück, als auch zum Mittag und Abendessen kann man keinen guten Service erwarten. Meist sitzt man ca. 1-1,5 Std am Tisch bevor überhaupt mal die Hauptspeise am Tisch serviert wird. Diese ist meist lauwarm oder sogar teilweise abgestanden. Was man tatsächlich am Zustand des Fleischs auf den ersten Blick sehen kann. Das Servicepersonal ist meist freundlich und gut gelaunt. Aber die Arbeitsmoral scheint in diesem Land das komplette Gege


Gastronomie

1.0

Das Essen ist hier eher sehr einfach gehalten. Das Buffet ist sehr groß. Man hat viel Auswahl. Dennoch ist es geschmacklich nicht die beste Leistung. Es gibt insgesamt 6 Hoteleigene Restaurants. Davon kann ich geschmacklich nur das Fischrestaurant und das Steakrestaurant empfehlen. Von allem anderen rate ich eher ab. Sowohl vom Essen an sich, als auch vom Service. Zu unserer Urlaubszeit befanden sich seh viele Russen, die sich am Tisch auch nicht benehmen konnten. Es war selbstverständlich rumzu


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt auf der Hotelanlage einen sehr schönen Boulevard. Dort befinden sich einige Einkaufsmöglichkeiten, sowie ein super modernes Fitnessstudio und ein kostenfreies Café. Am Abend gibt es im Theater ein Abendprogramm. Dieses kann man leider nicht empfehlen. Die Musik ist viel zu laut, es krächzt aus den Lautsprechern und teilweise sind die Shows so schlecht dargestellt, dass die Gäste in Massen den Saal verlassen haben. Die Musikgestaltung im hinteren Boulevardbereich hingegen war sehr angeneh


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anja (51-55)

März 2020

- Traumurlaub zum 2. -

6.0/6

Nachdem wir im letzten Jahr die Eröffnungsphase des Hotels miterlebt haben, sind wir dieses Jahr im März zurück gekehrt und wurden auch dieses mal nicht enttäuscht. Wir erhielten wunschgemäß ein Zimmer, aus welchem wir den Sonnenaufgang beobachten konnten - ein Traum! Aufgrund Corona durften wir 2 Tage verlängern. - freiitags abgereist, Sonntag Schließung des Hotels - Wir wünschen allen Mitarbeitern alles erdenklich Gute und hoffentlich sehen wir uns bald wieder.


Umgebung

6.0

20 min. vom Flughafen entfernt - herrlicher Strand


Zimmer

6.0

lässt keine Wünsche offen - alles BESTENS


Service

6.0

SEHR GUT


Gastronomie

6.0

SEHR GUT


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool traumhaft, obwohl wir unsere Zeit am Strand verbrachten Fitnesscenter top


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Florentin (31-35)

Februar 2020

Gehen sie in ein anderes Hotel!

1.0/6

Großer Designbunker mit zu knappen Kapazitäten an jeder Ecke und russischem Ballermann Feeling inklusive! Strand: Ab 6:30 Uhr sind alle Liegen reserviert. Eltern mit kleinen Kindern müssen im Sand sitzen um die russische Volksmusik genießen zu können. Die Managementbilder vom Strand entsprechen NICHT der Wahrheit! Es herrscht absolutes Chaos. Schirme und Liegen wurden von anderen Gästen geklaut während man kurz auf der Toilette war! Adults Only: Aufpreis bezahlt, aber am Strand hat sich jeder erwachsene Gast in den sehr kleinen Bereich gelegt. Das Personal hat nichts unternommen. Der Bereich am Strand war überrannt und man wurde von allen Seiten beschallt. Leider wurden auch Kinderplantschbecken daneben aufgebaut. An einem Tag wurden lokale Händler dazu eingeladen daneben ihre Spezialitäten und Produkte anzupreisen - ich kam mir vor wie auf einem Basar. Andere Gäste: Angelockt von zahlreichen Instagram Posts in Russland trifft man hier ca 80% russische Bürger. Der Großteil unter 35 und in Ordnung. Einige bäuerlichere Russen fallen sehr negativ auf und zerstören jegliches Ambiente. Kennen wir sonst nur aus dem Pauschalurlaub aus der Türkei! Der Rest kommt aus Kanada oder den USA - alles feine Leute ab 55+. Diese litten wohl verstärkt unter den russischen Gästen. Zimmer: Wir wechselten ebenfalls das Zimmer, da mehrere Sachen defekt waren wie zB klemmte die Duschtüre so stark, dass man sie nicht aufbekommen hat. Alle Zimmer rochen nach Schimmel und Sumpf. Die Klimaanlage hat leider in keinem Zimmer funktioniert. Kühlschrank hat auch nicht gekühlt. Wir haben nach einer Woche das Hotel gewechselt. Sind jetzt im Now Onyx und mehr als glücklich!


Umgebung

2.0

Strand ist zu klein. Lage ist aber gut.


Zimmer

2.0

Zimmer ist schön eingerichtet , aber stinkt. Klima kaputt. Kühlschrank kaputt.


Service

3.0

Getränke kamen fast nie oder zu spät beim Essen.


Gastronomie

3.0

Bars: Goldfish Bar ist überlaufen und man hat eine geschätzte Wartezeit von 15 Minuten. Personal unfreundlich. Alkohol (siehe Bild) wohl nicht original befüllt (unterschiedlicher Flüssigkeitsstand pro Flasche und sogar über Max). Cocktails waren hier fertige Mischungen aus dem Automat. Timon Bar ist sehr gut und sehr lecker! Alles frisch gemixt. Rooftop Bars sind eigentlich nur Barwägen und limitiert auf einfache Cocktails, da kein elektrischer Mixer vorhanden. Man muss in die A la Carte Restau


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Februar 2020

Tolles Hotel am schönen Strandabschnitt.

5.0/6

Tolles Hotel am schönen Strand. Zimmer groß. Einziges Manko ist die unterdimensionierte und unfreundliche Rezeption.


Umgebung

6.0

Nähe zum Flughafen und am schönen Bavaro Beach.


Zimmer

6.0

(noch) sehr schön...


Service

2.0

Rezeption vom Einchecken, kein wie war der Flug, Erfrischungstuch oder Welcome Drink wie in anderen Hotels, bis zum Auschecken, Voucher wurde nicht ausgegeben, ohne den das Outdoorpersonal einen nicht abreisen läßt. Für ein 1000+ Zimmer Haus viel zu unterdimensioniert. Wartezeit zum Reservieren eines Tisches in einem Restaurant 30Minuten...


Gastronomie

6.0

Alles was das Herz begehrt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

PLvK (31-35)

Februar 2020

Potential vorhanden - wir kommen aber nicht wieder

3.0/6

Eine sehr große, pompöse Anlage, bei der es Zeit braucht sich zurecht zu finden. Alles in allem schön angelegt, man merkt aber, dass es an einigen Ecken hapert oder Probleme gibt.


Umgebung

3.0

Irgendwo im Nirgendwo - drum herum ist wirklich nichts, außer Hotels. Der Strandabschnitt ist für die Menge an Menschen definitiv zu klein. Zu wenig Liegen! Ab 6 Uhr alles reserviert.


Zimmer

4.0

Schön eingerichtet. Sehr groß! Leider je nach Kategorie unterschiedliche Standards. Gereinigt wurde bei uns nicht. Es war alles sehr feucht, aber wir hatten keinen Schimmel, obwohl es so roch!


Service

2.0

Wir hatten die falsche Zimmerkategorie bekommen. Kein Einsehen! Ansonsten! Trinkgeld geben und man ist gerne gesehen. An der Rezeption steht man in Teilen sehr sehr lange an!


Gastronomie

5.0

Umfangreiche Auswahl, a la carte Restaurants inklusive und wirklich netter Service.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sehr umfangreich! Die Animation ist leider omnipresent laut. Das stört das entspannen!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nina (31-35)

Februar 2020

Leider überwiegen Ärger und Frust.Keine Empfehlung

3.0/6

Wir waren letztes Jahr pünktlich zur Eröffnung dort und obwohl bei weitem noch nicht alles fertig war waren wir sehr zufrieden. Bekamen einen Gutschein für einen weiteren Aufenthalt, einzulösen bis Mai 2020. Nun waren wir Anfang Februar dort und was soll ich sagen? Absolute Katastrophe! Schimmel und Gestank überall! Und die Gäste bestehen zu 90% aus asozialen Russen die sich benehmen wie die Axt im Walde..... Das war eigentlich das Schlimmste.. Ab 6 Uhr morgens „Völkerwanderung“ zum Pool und an den Strand - Liegen reservieren. Geht gar nicht. Ab 7 Uhr keine Chance mehr auf einen Platz.


Umgebung

4.0

Zur Umgebung kann ich nicht viel sagen. Nach der langen Hoteleinfahrt kommt nicht viel. Haben immer Ausflüge gebucht wo wir direkt im Hotel abgeholt wurden. Strand ist schön. Weniger Algen als im letzten Jahr.


Zimmer

2.0

Unser erstes Zimmer ging gar nicht. Es war muffig, feucht und hat derart nach Schimmel gestunken.. Nach 2 Tagen hatten wir das Glück eine sehr kompetente junge Frau an der Rezeption anzutreffen. Nach 30 Minuten konnten wir in ein sauberes, schimmelfreies Zimmer umziehen und bekamen sogar ein Upgrade - ein Zimmer mit Swim-Up-Pool. Leider hat das Reinigungspersonal absolut versagt. Das Zimmer war nur am letzten Tag einigermaßen sauber (vermutlich war eine andere Dame am Werk) und Handtücher haben


Service

4.0

Das Personal ist stets bemüht. Man darf nicht vergessen, dass man in der Dominikanischen Republik ist. Das Personal ist stets freundlich und arbeitet nach bestem Wissen und Gewissen.


Gastronomie

3.0

Essen eigentlich überall gleich, aber große Auswahl im Buffet-Restaurant. Auch geschmacklich kann man nichts negatives sagen. Vom Asiaten kann ich allerdings nur abraten. Mein Lebensgefährte und auch andere Gäste hatten nach dem Verzehr von Fisch dort starke Magenbeschwerden.


Sport & Unterhaltung

2.0

Durch die Animation wird es nicht langweilig. Fast für jeden ist etwas dabei. Wer seine Ruhe sucht sollte sich allerdings etwas abgeschiedener vom Hauptpool (Infinity-Pool) ein Plätzchen suchen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Natalie (36-40)

Februar 2020

Ups and Downs

4.0/6

Das Hotel ist sehr groß und genau das wird dem Hotel zum Problem. In vielen Sachen kommen sie nicht hinterher. Sei es servicetechnisch, reparaturtechnisch, kapazitättechnisch...Am Anfang Liegen schon früh am morgen reserviert obwohl überall steht dass es verboten ist. Wird aber nur willkürlich was unternommen wenn ein Gast richtig Krawall macht. Dann wird einfach beliebig eine Liege eingesammelt und das Zeug zur Seite geworfen. Am Ende wurden Liegen aufgestockt. Jetzt werden eher die fehlenden Schirme zum Problem. Nachts die Hälfte von zwei Wochen Aufenthalt Bau- bzw. Reparaturlärm. Absolutes No Go. Unmöglich zu schlafen. Bis auf das lose Dach unterhalb unseres Zimmer im Innenhof das hob bei jedem stärkeren Windstoß ab und ist mit einem lauten Krach wieder zurück geschlagen und wurde nicht repariert. Massage die ich nich hatte war ok, gut war dass bei der Relaxing Massahe Hände,Füße und Kopf dabei war, allerdings war die Massage eher ein starkes Streicheln wie eine richtige Massage. In einigen Bereichen wie zb bei Fahrstühlen riecht es oft unangenehm. Das Hotel ist trotz aller Kritik gut. Aber für sooo viel Geld zu viel fader Beigeschmack dabei. Würde für das nächste Mal ein anderes Hotel aussucheb. Nicht in allen Belangen 5Sterne.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist nur etwa 20min vom Flughafen entfernt, jedoch hat man keinen Fluglärm. Man ist direkt am schönen, langen Strand Wo auch direkt ein Markt ist. Die langen Einfahrten, welche dort typisch für die Hotels sind machen einen Spaziergang außerhalb der Anlage schwierig.


Zimmer

4.0

Nun ja was soll ich sagen mit Trinkgeld erreicht man was die Sauberkeit angeht schon einiges aber nicht alles. Das Zimmer war groß mit schönem Balkon zum Innenhof über den a la carte Restaurants. Was direkt mit einem Problem verbunden war. High life am Abend. Mit Kleinkind eher unpraktisch. Verstehe hier nicht das der adult only Trakt auf der anderen Seite ist bei den Pools. Finde ich ungünstig gewählt von der Kategorie Verteilung. Familien macht der Lärm tagsüber von den Pools eher weniger aus,


Service

4.0

Sehr zweiseitig. Im Buffetrestaurant sehr nett, vor allem sehr kinderfreundlich. Saßen immer am gleichen Tisch so hatten wir immer die gleichen Kellner und nach zwei drei Tagen war das einfach super. Rezeption bemüht aber oft überfordert. Roomservice katastrophe... ewige Wartezeiten. Denke total überfordert aufgrund der Größe. Roomservice 24Stunden und kostenfrei. Wir haben immer angekochtes Wasser benötigt für unsre Tochter. Da es leider kein Wasserkocher gab hatten wir keine andre Wahl. Ich de


Gastronomie

4.0

Große Auswahl aber doch halt immer das gleiche 😉 Es gibt zwar Themenabende aber aber diese heben sich nicht so ab. Immer nur ein kleiner Teil. Essen war aber gut. A la Carte Restaurants fanden wir jetzt nicht sooo herrausragend. Leider durften wir in zwei mit Kind aber auch gar nicht rein. Schade... Hier mein Vorschlag 2Tage die Woche für Familien anbieten. Reservierung waren aber Problemlos bei zwei drei Tagen vorlauf.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ausflug mit Kleinkind konnten wir nicht wahrnehmen. Haben dennoch ein wenig Sportangebote vermisst. Nur ein Volleyballnetz am Strand. Kein Fußball, Tennis oder Badminton etc. Boulevard zum Shoppen etc ok. Aber immer laute Musik. Am Abend sehr schade. Mussten immer eigentlich aufs Zimmer konnten nicht irgendwo mal schön hinsetzen abends, weil überall diese laute Musik war. Schade.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andre (56-60)

Februar 2020

Nicht mehr Herr der Lage!

2.0/6

Eines vorweg, dies ist eine sehr persönliche Sicht auf die Dinge, welche wir erlebt haben. Wir sind weder Menschenverachter, noch hegen wir sonst negative Gedanken gegen andere Kulturkreise oder Menschen mit anderen Vorlieben, in welche Richtung auch immer. Wir beschränken uns auf das, was bisher noch nicht besprochen wurde, und handeln bekannte Dinge nur kurz ab. Das Hotel ist sehr gut gestaltet, alles schlicht und mit hochwertigen Materialien gebaut – eine Architektur die wohl inspiriert wurde von Bauten in Dubai oder anderen Lokationen mit Hang zu Größe. Auch die Innenarchitektur ist geschmackvoll und wirkt keinesfalls aufdringlich. Kein Kulissenbau oder sonstige architektonische Verfehlungen. Insgesamt präsentiert sich das Haus als hochwertiges, ja fast Designhotel. Überall ist es mit Wasserbecken durchzogen, welche absolut in der Waage das Wasser gleichmäßig über den Rand abfließen lassen und alles in eine schöne „dahinplätschernde“ Atmosphäre tauchen. Ja, wie in der Dom Rep üblich, die Ausführungsqualität läßt hier und da zu wünschen übrig, und an der einen oder anderen Ecke sind die verbauten Teile auch schon wieder defekt. Was die Zimmerreinigung betrifft, ja, diese ist wenig effektiv und nicht gründlich. Vielfach kann man Spuren des Vormieters oder gar den Gästen davor lokalisieren. Wir haben an der einen oder anderen für uns wichtigen Stelle selbst geputzt. Es läßt sich aushalten. Schimmel, ja gibt es immer noch. Die Schranklamellen sind noch immer schimmelig - wenn auch nur von unten! Das Essen – wer im Buffetrestaurant war, hat alles gesehen. Die 5 Themenrestaurants bieten thematisch spezialisiert das gleiche - manchmal schlechter, manchmal etwas besser. Insgesamt kann man allerdings sagen – es war gut! Das französische Restaurant (nur als Unique; sonst 30$ Aufpreis), kann man sich aus unserer Sicht sparen. So, hier würde unsere Bewertung nun enden, wenn es nicht ein paar herausragende wichtige Kritikpunkte für Urlauber gibt. Und das sind die Menschen, die dort ebenfalls für 1-2 Wochen verweilen. Hätten wir es nicht mehrfach beobachtet – würden wir es hier nicht schreiben: Der Strandabschnitt ist für ein Hotel mit über 1000 Zimmer relativ eng bemessen. Aufgeteilt in 4 Bereiche, bietet er wenigen Unique Gästen ausreichend Platz ohne beengt zu liegen. Daran schließt sich der Adult-Bereich an, der schon voller ist. Ein kleiner Bereich am Rand ist dort lebenden Ausländern vorbehalten. Dazwischen, sehr beengt, tummelt sich der Rest der All-inclusive Urlauber, Liege an Liege, so eng, dass man manchmal den Strand vor lauter Liegen nicht mehr sieht. Und noch immer ist die Anzahl der Liegen für das Gros der Urlauber nicht ausreichend, was zum ersten „no go“ führt. Die Urlauber stehen noch im Dunklen gegen 6 Uhr auf, und reservieren Liegen – ein Handtuch quer reicht für 2 Stück. Kleingruppen ab 8 senden abwechselnd ihre Reservierer, die dann tagsüber auch bei konstanter Nichtnutzung einiger Liegen ihre „Burg“ gegen mögliche Eindringlinge oder gar anderen Möchtegernliegennutzern verteidigen. Das Ganze nimmt teilweise groteske Züge an, da mancher neben einer Strandliege auch zusätzlich eine Liege am Pool benötigt, die natürlich auch reserviert wird. Wer länger schläft, begnügt sich mit einem Handtuch auf dem Sand – leider dann oft ohne Schatten (natürlich sind die Palmen und Sonnenschirme auch reserviert). Manch einer hißt dann noch seine Landesfahne! An dieser Stelle sei schon gesagt – selten habe ich Menschen rücksichtsloser erlebt. Und dann wird es schlimmer- ab 10 Uhr öffnen die Bars, und der run auf alkoholische Getränke beginnt. Mit teilweise 1,5l Thermobechern lassen sich viele langsam oder auch schneller volllaufen – man kann es am wankenden Gang ab frühen Mittag erkennen – oder auch am Zustand der wenigen Strandtoiletten, die zwar immer wieder überholt werden – allerdings gegen den Ansturm nicht ankommen und bereits kurz nach der Reinigung wieder völlig „versch…“ und verdreckt sind. Lauthals werden unterdessen Gleichgesinnte aus dem selben Sprachraum begrüßt – man freut sich auf den Austausch, der umso lauter läuft, je lauter die Musikbeschallung der Poolbars oder Strandrestaurants ist. Für den Ruhesuchenden sei gesagt – können Sie hier vergessen. Überhaupt hält man das nur mit Alkohol aus – wir haben den Bereich irgendwann den 2 Promille Strand genannt. Ab 12:30 Uhr öffnen dann die Restaurants zum lunch. Und wie üblich – einige möchten gerne die ersten sein, die über das jungfräuliche Buffet herfallen. So bilden sich bereits einige Minuten vorher kleine Schlangen vor den noch verschlossenen Türen. Und dann geht’s los: Wahrscheinlich nicht angemeldete Inspektoren vom Teller-TÜV testen die Tragkraft des Porzellans. Wir haben Teller gesehen, die mit Speisen so hoch beladen waren, dass der Teller ca. 2 kg gewogen haben muss. Gut, wenn’s dann wenigstens gegessen wird… leider geht oft das meiste wieder zurück. Übereifrige Helikoptermütter, die ganze am Buffet aufgebaute Schüsseln leeren, um ihre Sprößlinge vor drohender Unterernährung zu schützen – und dann wird beim Beladen auch noch hier und da getestet. Hier mal eine Pommes grabschen – oder mal kurz mit der Nase in die Paellaschüssel / oder besser mit dem beladenen Löffel zu Nase, um dann bei Nichtgefallen das ganze wieder für den nächsten Gast in die Schüssel zurückzubefördern. Ich bin mir der Nächste, was interessiert mich der Rest. Nicht beaufsichtigte Kinder räubern unterdessen schonmal die Toppings von den aufgebauten Desserts. Wir sind doch in Urlaub – die dürfen das! Und so läuft dann der Nachmittag – und am Abend zum Dinner wieder das gleiche Prozedere. Hartgesottene legen ein außerordentliches Durchhaltevermögen beim Konsum von Spirituosen an den Tag – und bevölkern bis in den frühen Morgen alle Orte mit Ausschank – um dann wieder lauthals in den Gängen des Hotels gegen 1-3 Uhr morgens kundzutun, dass man nun auch ins Bett geht. Dass dabei evt. bereits Schlafende gestört werden könnten, interessiert nicht (obwohl das Hotelprospekt, welches jedem Urlauber am ersten Tag zur Lektüre ausgehändigt wird, den Gast beim Aufsuchen seines Zimmers um Rücksichtnahme bittet). Egal! Als zahlender Gast nimmt man sich zudem selbstverständlich das Recht heraus, leere Gläser oder Teller mit late night Essensresten überall im Hotelkomplex zu entsorgen. Einfach stehen lassen ist die Devise – irgendwer vom Hotelpersonal wird es schon finden und dann wegräumen. Das kann bei entlegenen Orten/Verstecken manchmal dauern. Der Gipfel der Unverfrorenheit ist allerdings – wenn Urlaubern nach Ankunft im Hotel das zugewiesene Zimmer nicht behagt, und man mit der Rezeption über eine vermeintlich bessere Bleibe verhandelt. In der Wartezeit wird aber schonmal gewohnt – und gerne auch genutzt. Wir sind ja schließlich Gast. So kommt es, dass auch die Toiletten trotz Wechselabsicht reichlich genutzt und mit allen Farben der eigenen Körperexkremente versch…. werden. So kommt man dann nach 10 Stunden Flug am frühen Abend an – freut sich auf seinen Urlaub, macht sich einen Eindruck vom Zimmer, gibt dem Kofferträger noch ein kleines Trinkgeld – und will dann bevor man noch etwas ißt, kurz duschen und seine Toilette benutzen. Natürlich befindet sich auf dem Toilettendeckel das obligatorische Bändchen „alles clean und desinfiziert“. So öffnet man dann für sein Geschäft die Toilette – und dann ist der Urlaub schon fast wieder zu Ende … Eigentlich treffen wir in der Regel auf zivilisierte Menschen in unseren Urlauben – manche davon sind sogar richtig nett – und einige wenige zählen wir heute zu unseren Freunden. Sicher ist die Mehrzahl der Gäste in diesem Hotel auch auf ein respektvolles Miteinander aus. Einige wenige degenerieren allerdings zu Überlebenskämpfern und befinden sich im Ausnahmezustand. Die Bedeutung von Respekt, Rücksichtnahme und Achtung vor den anderen Gästen und dem immer freundlichen Hotelpersonal müssen diese Urlauber wohl kurzerhand für die Dauer ihres Urlaubs vergessen haben. Liegt es an der Vielzahl der Gäste, der Verknappungssituation bei den Liegen, am Alkohol, … Wir haben es nicht herausgefunden. Nach einer Woche haben wir es nicht mehr ausgehalten, und haben auf Unique upgegraded. Dort konnte man Urlaub machen! Für uns ein Never Come Back Hotel.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kerstin und Christian (26-30)

Februar 2020

Empfehlenswertes Hotel für einen Strandurlaub

5.0/6

Schöne große neu und modern eingerichtete Hotelanlage mit traumhafter Poollandschaft, angeschlossenem wunderschönen Boulevard und feinem Sandstrand. Lediglich die Liegensituation am Strand und am Pool sind zu bemängeln.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel betrug ca. 20 Minuten. Nach dem langen Flug war dies sehr angenehm. Das Hotel liegt direkt an einem wunderschönen Strandabschnitt mit feinem weißem Sand und türkisfarbenen Meer. Bei uns war das Hotel nicht voll ausgelastet, dennoch war der Strandabschnitt gut besucht und es gab zu wenige Liegen, sodass man gezwungen war, früh morgens Liegen zu reservieren. Bei voller Auslastung des Hotels möchten wir uns die Situation lieber nicht vorstellen. Ausflugsziele wurde


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war im 4. Stock, sehr groß und geräumig sowie mit allem ausgestattet was man so benötigt, inklusive eines King Size Betts. Von unserem ebenfalls sehr großen Balkon hatten wir eine traumhafte Aussicht auf den großen Infinitypool und das Meer. Wir können daher definitv empfehlen, diese Aussicht zu buchen, es lohnt sich. Das Bad war offen mit großem Spiegel und Waschbecken sowie einer begehbaren Regendusche. Was uns ein wenig gestört hat, war die nach oben hin offene milchglasige Toil


Service

4.0

Der Check-In erfolgte bei uns sehr schnell und unproblematisch. Dem Personal fehlte es oftmals an Freundlichkeit, dem richtigen Timing und Motivation. Sicherlich spielen hier andere kulturelle Hintergründe eine Rolle, jedoch hätten wir uns manchmal über ein Lächeln und Zuvorkommenheit gefreut und sind dies in einem 5-Sterne-Hotel anders gewohnt. Beschwerden haben wir keine geltend gemacht. Die Zimmerreinigung erfolgte täglich und kann von uns nicht beanstandet werden.


Gastronomie

5.0

Es gibt zwei Speisesäle, einmal adults only und einmal für Familien mit Kindern, die beide an ein Bufftrestaurant angegliedert sind. Dadurch war leider immer sehr viel los am Buffet. Die Essensauswahl ist reichlich und es ist für jeden etwas dabei. Abwechslungsreich war es jedoch leider nicht. Zudem gibt es mehrere Themenrestaurants, wie beispielsweise ein mexikanisches und ein amerikanisches. Beide haben wir getestet, hat uns jedoch nicht umgehauen. Die Klimaanlage war in den Essensräumen leide


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Strand findet im Sinne von Erholungssuchenden keine große Animation statt. Man kann eigenständig Beachvolleyball spielen, man wird jedoch nicht aufdringlich zu etwas aufgefordert. Ein wenig anders verhält es sich hingegen am Pool. Hier finden abends regelmäßig von den Animateuren organisierte Trinkwettbewerbe statt. Aquajogging und dergleichen gibt es natürlich auch. Zudem gibt es ein sehr gut ausgestattetes Fitnesscenter auf dem Boulevard, welches wir jedoch nicht genutzt haben. Auch ein gro


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Februar 2020

Traumurlaub mit Magen-Darm-Infektionen

3.0/6

Das Hotel liegt an einem wirklich traumhaften weißen Sandstrand. Die Anlage ist sehr schön gepflegt, leider stank es in vielen Bereichen ( Lobby bar , Sportbar ,stinkende Gänge zum Adult bereich 1 Eatage…..) enorm muffig und teilweise sehr unangenehm besonders nach Regen ( Aufpassen danach ist sehr rutschig auf den Fliesen musste das am eigenen Leibe schmerzhaft festellen !!). Teilweise hatte ich morgens Kopfschmerzen da unser Zimmer auch komisch gerochen hat. Optisch war kein Schimmel erkennbar. Am großen Infinity Pool und am traumhaften Strand bekam man ab 8 Uhr morgens keine freien Liegen mehr. Jeden morgen gegen 06:30 Uhr ging der Kampf los um die besten Plätze, alle liegen am Pool und am Strand wurden sehr schnell belegt, teilweise sogar doppelt (Strand & Pool), so macht Urlaub im 5 Sterne Hotel kein Spaß. Nach 4 Tagen waren wir später nur noch am Adult Pool, da hat man noch um 8 Uhr eine Chance eine Liege unter Sonnenschirme zu erhalten .Die Dauerbeschallung mit der Musik 08:00 bis 23:00 Uhr nervte zwar und nach 2 Tage kannte man die eine CD mit Liederreihenfolge auswendig weil die in einer ewigen Dauerschleife rauf und runter lief und wiederholte ( nervig !!!) , aber besser als am Strand wo uns auch der Sonnenschirm geklaut wurden als wir im Meer badeten.


Umgebung

5.0

25.Min vom Flughafen alles Top . Zu Ausflügen gelangt man recht gut, da die Region entsprechend gut vernetzt ist und viele Veranstalter gute Angebote haben.


Zimmer

4.0

Großes Zimmer mit tollen Bett . Optisch war kein Schimmel erkennbar ,aber ein seltsammer muffiger Geruch der auch über die 12 Tage blieb trotz Lüften. Mini Bar wurde jeden Tag aufgefüllt. Kleiderschrank schon nach 1 Jahr Defekt ! Großes Bad, toller Balkon. Klimaanlage müsste mal desinfiziert werden.Milchglastür von der Toilette gewöhnungsbedürftig und war verschmiert.


Service

4.0

Lange Wartezeiten an den Strand Bar (Goldfish Beach Club) und teilweise am Buffet (Essen am Tisch später kalt ) Perla Bar Adult only Mega- Auswahl auch bei den Getränken- leckere Cocktails.


Gastronomie

3.0

Große Auswahl an Speisen aber leider sind die Speisen im Buffet oft nur durchschnittlich warm und bis zum Platz oft kalt das musste auch unser Sohn erfahren , er brachte sich eine heftige Salmonellenvergiftung aus dem Urlaub mit bedingt durch die Eier am letzten Tag :-( musste vor Ort zum Arzt und wird behandelt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Großes richtiges Fitnessstudio - mit allem da, was das Herz begehrt. Aquapark mit Rutschen.Boulevard mit fabelhafter Bereich mit Freizeit- und Einkaufsgebieten wenn auch nicht billig. Klinik & Apotheke vor Ort.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mirjam (36-40)

Februar 2020

Tolle Anlage mit großen Mängeln im Service

4.0/6

Super schöne Anlage mit sehr großen Mängeln im Service. Für einen Urlaub, um einfach zu relaxen und die Sonne zu genießen sehr schön, allerdings mit Abstrichen in der B-Note.....Servicebedingt nervte einiges und das will ich im Urlaub eigentlich nicht haben.


Umgebung

6.0

Wunderschöner Strand, der zu einem Spaziergang einläd. Ansonsten geht man ja meist nicht aus der Hotelanlage. Wir waren auch mal im nahe gelegenen Supermarkt/Tankstelle. Der auf der gegenüberliegenden Seite positionierte Polizist (mit Gewehr), war zwar zuerst beängstigend, aber super freundlich. Klasse war die kurze Anreise vom Flughafen (ohne Fluglärm am Hotel).


Zimmer

3.0

Schöne Zimmer, waren hell und freundlich. Toll eingerichtet. Super Fernseher, der sich über Smartview mit dem Handy verbinden ließ. Das Badezimmer ist offen gestaltet und darin liegt das große Problem des Zimmers. Auch wenn ich meinen Partner Liebe, muss ich denoch nicht alle Geräusche, Gerüche und Blicke während seines Toilettengangs haben. Eine Milchglastür trennt diese nämlich nur vom Rest des Zimmers. Oben ca. 40cm von der Decke endet sie und lässt die Silouette perfekt durchscheinen. Also


Service

2.0

Einen schlechteren Service als in diesem Hotel habe ich noch nie erlebt. Und ich habe schon einige Urlaube (in unterschiedlichen Hotelkategorien) gemacht. Auch in der Dominikanischen Republik war ich bereits im letzten Jahr. Dies ist auch der eigentliche Grund für unsere Hotelbewertung. Bisher haben wir noch nie ein Hotel bewertet, da immer alles super war. Aber wo fang ich hier an???? 1. Unser Zimmer wurde nicht ordentlich geputzt: vom Vorgänger stand während des gesamten Urlaubs eine Bierflas


Gastronomie

4.0

Gutes Essen. Man könnte jeden Tag was anderes Essen, auch wenn die Grundgerichte immer gleich waren. Es gab ein 24Stunden-Resaurant. Das japanische Restaurant mit "Show" fanden wir klasse, ebenso das Steakhouse. Vom Italienischen Restaurant waren wir enttäuscht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für uns war es gut. Fitnessstudio ist der Hammer. Beste Ausstattung, die ich bisher in einem Hotel angetroffen habe. Extrem schade und daher einen Punkt Abzug: es gibt keine Kursangebote, obwohl ein Raum dafür zur Verfügung stünde. Aerobic oder TRX hätte ich schon erwartet. Animation war eher schlicht, wir haben täglich Volleyball gespielt, ein Ball und genug Mitspieler waren stets vorhanden 😁. Poolanlagen und Meer sind sehr schön. Hauptpool ist aber leider auch sehr voll und die anderen Pools


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jürgen (61-65)

Februar 2020

Bei diesen Mängel nicht nochmalJürge

3.0/6

Eigentlich ein sehr schön angelegtes Hotel,viel Grün, sehr grosszügig aber auch viele Mängel und das nach 10 Monaten.


Umgebung

3.0

Sehr abgelegen ,10 min laufen um überhaupt zur Hauptstrasse u kommen. Ausflugsziele alle weiter weg.Zum Flughafen nur 20 min.


Zimmer

2.0

Gut ausgestattetes Zimmer,aber viele Mängel . Starker Geruch aus Dusche und Toilette. Wasserhahn so lose das wir uns nicht getraut haben diesen zu benutzen. Stehlampe defekt. Steckdose im Bad defekt und lose. Schubkästen ließen sich nur mit grosser Kraft schliessen.USB Buchse am Bett defekt. Trotz Info keine Reparatur. Stromausfall Im Zimmer erst nach 5 Anläufen repariert. Blende des elektronischen Türöffners abgefallen,bis zum Schluss so geblieben. Eigentlich sollte ein Regenschirm u d eine Str


Service

3.0

Kaum genutzt.Aber wenn öfters weggeschickt sollen später wiederkommen.Neuer Mitarbeiter alles von vorne.


Gastronomie

4.0

Büffet war i.O. Auch die Spezialitätenrestaurants (ausser Mexikaner,Essen schlecht,Service noch schlechter)


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht genutzt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Januar 2020

Urlaub zum Ausspannen

5.0/6

Hotel wurde für 2 Wochen ausspannen und viel am Pool liegen gebucht. Für das ist dieses Hotel optimal geeignet. Großes Hotel mit mehreren Pools.


Umgebung

5.0

Fahrt zum Hotel kurz - 20 Minuten, Ausflugziele vorhanden - aber teuer. Wir haben Insel Soana über XTours gebucht, war sehr schön. Insel Catalina, Schnorcheln, Baden und Insel Soana mit gutem Essen und trinken. Anfahrt und Rückfahrt mit Schnellboot - sehr unruhiges Meer. Vom Hotel kommt man in ca. 20 Minuten zu Fuß zu einem Einkaufszentrum mit einigen Geschäften (Hilfiger, Hard Rock Cafe)


Zimmer

5.0

Nicht wie schon oft angegeben schimmlig, wir haben keinen Schimmel festgestellt. Klima auch OK, sehr schöner Balkon, super große Dusche, Fernseher vorhanden aber keine deutschen Sender, war egal. Minibar immer nachgefüllt, Safe vorhanden, Bademantel vorhanden, Strandtücher mit Tasche lag auch im Zimmer. Super Bett, einzig es war immer feucht, das war aber von der Witterung (in 14 Tagen fast immer mehrmals am Tag Regen).


Service

4.0

Wenn man sich betrinken will ist das sehr leicht möglich, bei den diversen Bars bekommt man immer jederzeit Getränke, wenn man nachfragt auch die besseren (Bombay Gin usw). Bei den Buffet-Restaurants wurde meistens von selbst Bier, Wein und Kaffee nachgeschenkt, beim Carribian Buffet wurde wenn Michelle da war, alle Wünsche von selbst erfüllt. Essen bei den Büffets sehr gut, Restaurants kann ich eigentlich nur das asiatische empfehlen.


Gastronomie

6.0

siehe Service


Sport & Unterhaltung

4.0

Ab und zu Sport am Pool, Beach Volleyball, Tischtennis, schwimmen kann man super, 100 m Schwimmbecken.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jessica (26-30)

Januar 2020

1 Jahr alt und fällt fast auseinander - schade

3.0/6

Grundsätzlich hätte das Hotel Potential. Die Anlage mit den Pools und der Strand sind echt schön. Leider sieht das Hotel jetzt schon aus, als wäre es in die Jahre gekommen. Armaturen sind locker, Seifenspender gehen nicht. Toiletten defekt ... es riecht leider im gesamten Hotel unangenehm nach Schwefel und Schimmel. Aktuell sind wir noch 2 Tage hier, einerseits traurig dass wir die schöne Natur zu verlassen, aber besonders froh in diesem Hotel nicht mehr sein zu müssen! Nie wieder Lopesan. Wir machen oft Urlaub und sogar das 3- Sterne Hotel in Faro (Portugal) letztes Jahr war besser!!!


Umgebung

4.0

Die Kritik bzgl der Lage kann ich nicht ganz nachvollziehen. Wie jeden Hotel in der Domrep ist die Ein- und Ausfahrt ewig lang, wenn man diese geschafft hat ist rechts daneben eine Shopping malle bei der man einige Souvenirs kaufen kann. Ich empfehle dort die Apotheke aufzusuchen und nicht die beim Boulevard, da die im Boulevard 3 mal so teuer ist. Ansonsten ist das Hotel direkt am Kilometer langen schönen Sandstrand gelegen.


Zimmer

2.0

Es riecht sowohl in der Lobby, im 1. Stock und im Zimmer muffig nach Schimmel. Gesehen haben wir keinen. Die Putzfrauen sind wirklich das letzte. Wir mussten 18!!!! Mal was sagen im gesamten 14tägigen Urlaub. Die erste Woche wurde gar nicht gesäubert, geschweige Handtücher gewechselt. Wenn man anruft wird man nur vertröstet, es passiert aber nichts. Wir mussten uns 3 mal an den Reiseveranstalter wenden und mehrfach an die Lobby. Für uns ein absolutes NoGo. Zumal Unser erstes Zimmer die Hölle war


Service

2.0

Der Service ist sehr unterschiedlich in manchen Restaurant sind die Mitarbeiter sehr zuvorkommend und aufmerksam. In anderen dafür ignorant und verstecken sich gefühlt. Ein Tag ging es an der Goldfischbar ab wie aufm bazar. Wer viel Trinkgeld gibt wird auch bedient, alle anderen haben Pech.


Gastronomie

4.0

An sich hat das Hotel eine große Auswahl an Restaurant. Die „2“ Buffetrestaurants welches eigentlich nur eins ist hat unserer Meinung nach auf dem ersten Blick eine gigantische Auswahl. Beim genauen hinsehen leider nicht mehr. Jeden Tag das gleiche. Vieles einfach nicht gut zubereitet. Zudem steht selten dran was es ist. Die ala carte Restaurants sind an sich echt zu empfehlen. Jacke für die Restaurant mitnehmen, da die Klima ununterbrochen an ist und es echt kalt wird.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gudrun (61-65)

Januar 2020

zu groß, zu laut

2.0/6

Wer auf Alkohol rund um die Uhr und seichte Animation , z.B Schaumpartys amPool und ähnliches Wert legt, ist hier gut aufgehoben. Man findet hier so einiges, außer Ruhe und Erholung. Dieses Hotel hatten wir und allerdings auch nicht ausgesucht, wir wurden vom Reiseveranstalter, bigixtra, gezwungen hier Urlaub zu machen. Gebucht und auch einen Hotelgutschein hatten wir für das Coral House an der Cana bay. Klein und überschaubar. Aber da scheint der Reiseveranstalter ein Bärenfell verkauft zu haben, ohne den Bären erlegt zu haben. Wir standen am Flughafen und hatten keinen Transfer, mit den Taxi zu Coral House, wo man dann heraus gefunden hat, dass der Reiseveranstalter uns an Lopesan gebucht hat. Unseren Reisebetreuer vor Ort haben wir um einanderes Hotel bebeten, da uns diese Bettenburg mit über 1.000 Zimmer nicht zusagt (der Weg bis zum Strand war ca. 1,5 km) aber das war nicht möglich, die waren alle schlecht, wie auch Coral House, mit denen man ja nur Schwierigkeiten gehabt hätte! Rückflu war auch nicht möglich, uns wäre nur noch die Straße übrig geblieben. Vielen Dank bigixtra für den Nichturlaub. Das Essen im Lopesan war akzeptabel, außer in den Spezialitätenrestaurants und die meisten (nicht alle)Servicekräfte haben sich gerne mit sich selbst beschäftigt.


Umgebung

4.0

schlecht zu sagen, da wir ja eine Inselrundfahrt hatten


Zimmer

1.0

Die Zimmer stinken nach, nicht zu definieren, die sind nur bei geöffneter Terassentür zu benutzen. Haben das Zimmer gewechselt, auch wegen der langen Wege, das zentralere war noch schlechter, aber mit Poolblick, direkt am Kinderpool, schön ruhig gelegen.


Service

1.0

Personal ist gut darin über die Gäste weg zu schauen


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Wie obeb schon beschrieben, mancher findets bestimmt toll, nur wer Ruhe sucht...............


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Helga (51-55)

Januar 2020

Das Geld hätten wir uns sparen können.....

3.0/6

Bei der Ankunft ging es schon los.....wir sind als Gruppe mit 5 Personen gereist und sind schon an der Rezeption "auseinander" gerissen worden. Wir als Paar haben sofort unser Zimmer bekommen, unsere Bekannten wurden in ein Separee gezerrt, dort versuchte ein Angestellter auf Englisch Ihnen ein Upgrade auf's Auge zu drücken. Was ihm aber letztendlich nicht gelang.Deutsche Sprache im Hotel leider Fehlanzeige. Zu den Zimmern: Nach 2 Wochen Aufenthalt hat unsere Kleidung ( bei Allen) einen modrigen Touch. Kaputte Griffe an der Dusche wurden nicht beachtet. Handtuchwechsel mal besser, mal schlechter. Toilettenreinigung sehr zaghaft. Zimmermädchen kommt entweder gar nicht, oder erst abends um 17 Uhr wenn man vom Strand kommt und seine Ruhe will. Liegen definitiv zu wenig. An Nachtruhe war sehr selten zu denken,sehr hellhöriges Haus. Die Plexiglasüberdachungen bei den Durchgängen zum Restaurant sollten richtig befestigt werden, da in den 2 Wochen Urlaub sehr viel Wind ging und mit voller Wucht unter die Dächer fuhr, diese anhob sodass sie mit einem Knall wieder aufschlugen. Wer auf laute Beats und Schaumparty mit gegröhle steht ist hier richtig. Erholung sieht bei uns anders aus!


Umgebung

4.0

Die Fahrt zum Hotel dauerte ca. 20 Min. Außerhalb des Hotels gibt es nichts atemberaubendes, man sollte ja auch laut Reiseleiter nicht unbedingt das Hotel verlassen. Ausflüge wurden nicht gebucht.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind sehr geräumig. (Alles Andere siehe oben)


Service

3.0

Die ersten Tage hatten wir das Gefühl man wird hofiert,was aber gegen Ende des Urlaubs sehr abebbte. Es kam aber auch darauf an wo man gerade saß. Manchmal dachte ich mir "Bin ich überhaupt sichtbar?"


Gastronomie

4.0

Die Auswahl an Speißen wahr sehr großzügig. Gefunden hat man immer etwas. Manchmal meiner Meinung nach wurde das Essen schnell kalt. Die Klimaanlage im Speißesaal eher zu kalt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sehr gut ausgestattet war das Fitnesscenter mit herausragenden Geräten und auch sehr gepflegt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Januar 2020

Würde wieder kommen

6.0/6

Im allgemeinen ein sehr schönes hochwertiges Hotel mit kleinen nicht relevanten Problemen. Ich bin niemand der Animation braucht aber ich denke es könnte für manchen zu wenig sein. Abends habe ich etwas ruhige Musik bei den Bars vermisst, im Theater war es mir viel zu laut.


Umgebung

6.0

Super Strand und 15 min. Vom Flughafen entfernt


Zimmer

6.0

Super schöne moderne Zimmer


Service

6.0

Uns hat es an nichts gefehlt


Gastronomie

6.0

Essen sehr gut außer in den Spezialitäten Restaurants die waren enttäuschend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yvonne / Concetto (41-45)

Januar 2020

Schönes Hotel mit Potenzial nach oben

5.0/6

Das Hotel wäre Top , wenn es nicht den ganzen Tag diese extrem laute Musik am Strand bzw. Pool laufen würde und das man Abends nicht in einem 5 Sterne Haus Gäste in Badeshorts und Badeschuhe ins Restaurant zum Essen gehen lassen würde ! Normale Shorts finde ich in Ordnung aber Badehose ist ein no Go !!!


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen dauerte nur 20 Minuten, ansonsten ist nächster Nähe nicht viel was man unternehmen kann , aber das wollten wir auch nicht , wir wollten uns nur erholen .


Zimmer

6.0

Nachdem wir das erste Zimmer nach einem Tag gewechselt haben ( da es dort sehr stark nach Abfluss gerochen hat und der Ausblick nicht unserem gebuchten Meerblick entsprach ) , wurde uns ein Zimmer im vierten Stock im Uniquebereich gegeben , dort war alles top ! Kein Geruch , Ausblick fantastisch , Zimmer war auch immer sauber ( das einzigste war die Glastür von der Toilette , die müßte öfter mal gereinigt werden ) ,Minibar wurde immer aufgefüllt sogar nach meinem Wunsch ( Cola light ) und Han


Service

6.0

Das ganze Personal , egal ob in den Bars , Restaurants, Putzfrauen etc. waren alle sehr freundlich , hilfsbereit und nett ! Wir sind schon in sehr vielen Hotels gewesen , aber so schnell wie hier wurden sonst in den Restaurants nie die benutzten Teller weggeräumt und die Getränke wurden auch in kürzester Zeit gebracht . Wo es öfters mal länger gedauert hat war an der Strandbar , aber da war es auch so voll obwohl sie dort wie am Fließband ausschenken , da müßte sich das Hotel was einfallen lass


Gastronomie

4.0

Das Essen im Buffetraum war im Großen und Ganzen gut . Viel Auswahl , obwohl es sich auch sehr oft wiederholte . Da es auch fast keine Schilder zu den jeweiligen Gerichten gab , wusste man manchmal nicht was man sich auf dem Teller tat . Und warm war es auch nicht immer ! Worauf wir hätten verzichten können war das italienische a la Card Restaurant , so schlecht habe ich noch nie italienisch gegessen , aber ok , wir waren auch nicht in Italien im Urlaub sondern in der Dom Rep 😉


Sport & Unterhaltung

3.0

Sehr schöne Poolanlage ! Jedoch an Erholung und relaxen war nicht zu denken , laute sehr laute Techno , Housemusic von 10 Uhr morgens bis Abends . Das Volleyballfeld inmitten der Strandliegen ( leider nicht am Rand ) wodurch wir und auch andere Urlauber den Ball des öfters auf den Körper abbekommen haben .


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alex (26-30)

Januar 2020

Sauberkeit&Service nicht gut!!

2.0/6

Hotel hat großes Potential, Pool und Architektur sind wirklich schön. Leider wurden Reklamationen auf Zimmer und Sauberkeit mehrmals nicht ernst genommen. Man muss hier wissen das man eine Anlage über 1000 Zimmer bucht, die Größe ist gigantisch, leider unserer Meinung nach auch ein Grund für den schlechten Service. Hotel war zu unserer zeit unter Volllast, und dies hat man auch an allen Ecken und Kanten gemerkt. Es gibt Grundlegende Dinge für uns im Urlaub wie Sauberkeit und ein gepflegtes Zimmer. Mit dem Schimmel und dem Geruch nach Abfluss im Zimmer würden wir hier nicht mehr her kommen. In Zukunft werden wir auf kleinere Anlagen Ausweichen, dies haben wir bei der Größe unterschätzt. Pool und Strandliegen waren nach 06.45 Uhr nicht mehr zu bekommen. Gäste hohlen sich Teilweise 4 Handtücher und reservieren am Pool und Strand, auch hier wird nichts unternommen. Liegenkampf unter Palmen des besonderen Sorte. Personal unternimmt nichts. Hotel ist stark auf Gäste aus dem östlichem Raum ausgerichtet, Musik....


Umgebung

4.0

Zur Lage kann man nicht viel Sagen, maximal 20 min vom Flughafen entfernt. Ausflüge würde ich beim nächsten mal über Deutschland buchen, da sehr teuer...


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind modern Ausgestattet und relativ neu. Man kann hier nur 1- 2 Sonnen geben. Warum? In 14 Tagen sind wir 7 mal an der Rezeption gewesen im Bezug auf die Sauberkeit. Es wurde so schlecht geputzt, kein Staub gewischt. Spinnenweben vom ersten Tag an im Zimmer. Die Toilettentür voll mit Fett und Spritzern von den Vorgängern. All diese Punkten haben wir sehr oft Reklamiert, leider immer nur die Zimmernummer notiert, aber nichts ist passiert. Im Zimmer hat es immer nach Abfluss gerochen.


Service

2.0

Mitarbeiter in den Restaurants waren durchweg alle freundlich, hier kann man nichts sagen. Am Pool erfolgte die Bedinung von einigen Mitarbeitern nur mit einem Trinkgeld, nicht von allen aber von vielen. Personal an der Rezeption und am Guestservice leider total überfordert. Schon am Check In wurde uns nichts erklärt und erläutert. Bei so einer riesigen Anlage sollte man kurz die Grundlegenden Dinge erläutern. Beschwerden wie oben beim Zimmer wurden notiert aber nicht behoben. Wenn man jeden Tag


Gastronomie

3.0

Hier gab es immer eine Große Auswahl im Buffet Restaurant. Auch hier denkt man es gibt zwei in Buffetform, aber es ist nur einer wo die Speiseräume einmal für Adult und einmal für Gemischt sind. Essen beim Buffet war sehr vielfältig, aber die Speisen oft lau warm. Bei vielen Speisen z.B wie den Suppen wusste man nicht was man isst, da dort nie mit Schildern versehen war worum es sich handelt, kennen wir so aus anderen 5 Sterne Resorts nicht. Teilweise Abends Stimmung wie in einer Bahnhofshalle.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel ist wirklich groß. Im Hotel gibt es ein Boulevard welcher schön gestaltet ist. Fitnessstudio ist wirklich ein Traum, welches wir so in der Art und Weise nicht gesehen haben. Cafe Bavaro mit dem Cafe im Boulevard kann man auch empfehlen, hier gibt es Café aus dem Siebträger. Casino hatte leider geschlossen. Solltet ihr Sachen aus der Apotheke benötigen, nimmt Sie euch mit. Vollkommen überteuert, hier zahlt ihr richtig. Auch die Geschäfte im Boulevard sind vollkommen überteuert. Eiine St Bo


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marita (61-65)

Januar 2020

Tolles Hotel, immer gerne wieder

6.0/6

Wir haben das Hotel über Secret Escapes gebucht. Alles hat wunderbar geklappt. Das Hotel sehr modern, und hat über 1000 Zimmer. Alles ist Super, wir kommen gerne wieder.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

sylvia (51-55)

Januar 2020

schöner badeurlaub im falschen hotel

3.0/6

sehr großes Hotel. nette Außenanlagen. mäßige Sauberkeit in den Zimmern. überlaufener Strandbereich mit viel zu wenig Liegen.


Umgebung

5.0

kurze Transferzeit. sehr schöner Strand. toll zum spazieren gehen


Zimmer

5.0

schönes großes Zimmer. riesiges sehr bequemes Bett. sanitärbereich leider nicht sehr sauber und ungepflegt. Oft fehlende Hygieneartikel (Toilettenpapier, Handtücher). Terrassentür wurde nach Reinigung nie verriegelt - trotz Erdgeschosslage!


Service

5.0

freundlich und sehr bemüht. Tipp hier sehr hilfreich


Gastronomie

6.0

sehr lecker und vielfältig. leider meist nur mäßig warm


Sport & Unterhaltung

3.0

kaum. daher keine genutzt. Ausflug- auch VIP - in Massenabfertiging langweilige Animation. tolles gym


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Niels (41-45)

Dezember 2019

Traumurlaub in der Karibik

5.0/6

Tolles neues und modernes Hotel mit wunderschöner Anlage und tollem Strand. Die Küche bietet für Jeden etwas, absolut vielfältig. Wir konnten dir negativen Bewertungen absolut nicht nachvollziehen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hendrik (26-30)

Dezember 2019

Sehr schöner Urlaub in der Karibik

6.0/6

Sehr modernes und schön eingerichtetes Hotel. Einfach super, vorallem der Strand und Poolbereich. Das Personal ist sehr nett und bemüht sich den Urlauber voll und ganz zu verwöhnen.


Umgebung

6.0

Man kann ohne weiteres lange Spaziergänge am Strand machen ohne das man ständig belästigt wird von Verkäufern, Transfer beträgt nur 20 Minuten zum Flughafen. Auf dem großen Boulevard befinden sich einige Geschäfte, die haben aber leider stolze Preise also wer überlegt Souvenirs zu kaufen, am besten rechts vom Strand dort gibt es einige Geschäfte wo man auch gut handeln kann. Das Casino war noch nicht eröffnet aber das war für uns nicht schlimm.


Zimmer

6.0

Sehr großes und sauberes Zimmer. Jeden Tag wird die Mini bar neu aufgefüllt. Großer Balkon. Alles schön eingerichtet.


Service

6.0

Der Service ist sehr gut gewesen. Sehr freundliches Personal was immer hilfsbereit ist.


Gastronomie

6.0

Großes Buffet, dort sollte wirklich für jeden was dabei sein. Themen Restaurant sind auch sehr gut vorallem das asiatische Restaurant mit der Live Cooking Show hat uns sehr gut gefallen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben eine sehr schöne Tour nach Saona mit dem Katamaran gebucht, eine wirklich schöne Insel mit einem sehr schönen Strand, auf einer Sandbank wurde dann noch eine kleine Pause eingelegt und wir wurden mit Sekt bedient. Der Reiseleiter Franklin von Schauinsland war sehr kompetent und hat die Tour sehr gut durchgeführt. Die zweite Tour würde von der Reiseleiterin Susi durchgeführt mit einem kleinen Jeep. Land und Leute wurden näher kennengelernt. Diese Tour wurde rein auf deutsch durchgefüh


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (46-50)

Dezember 2019

Naja...

3.0/6

eigentlich nicht schlecht Das Essen ist SEHR gut. Aber für die Poolbar ein "+18-Upgrade" von 915$ zu verlangen ist die absolute Frechheit. Sowas habe ich in ca. 12-15 anderen 5* Hotels hier in der Dominikanischen Republik noch nicht erlebt. Sehr enttäuschend! Das erste und letzte mal.


Umgebung

4.0

in 20 Minuten vom Flughafen ans Hotel. Top.


Zimmer

4.0

Service

3.0

Seit 3 Tagen bitte ich darum, dass sich jemand um die Klimaanlage kümmert. Was auch immer es ist, sie stink fürchterlich und kann man nicht anlassen.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist SEHR gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Julia (36-40)

Dezember 2019

Ein Traum in der Karibik

6.0/6

Sehr schönes neues Karibik Resort, das keine Wünsche offen lässt. Uns hat vor allem der immer freundliche Service durch die Mitarbeiter begeistert.


Umgebung

6.0

In kurzer Entfernung vom Flughafen Punta Cana ca 20 Minuten Fahrzeit.


Zimmer

6.0

Sehr schönes großes modernes Zimmer mit bequemen Boxspring Bett. Klasse Großraumdusche.


Service

6.0

Mitarbeiter waren immer freundlich und zuvorkommend in allen Bereichen ob mit oder ohne Trinkgeld.


Gastronomie

6.0

Eine riesige Auswahl ein Restaurants und angebotenen Speisen. Wer hier Nichts findet dem ist nicht zu helfen ;-) Alles sehr frisch und appetitlich präsentiert. Besonders gut hat uns auch das Bavaro Café im Boulevard gefallen - sehr leckerer Kaffee.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hier ist ebenso einiges geboten großer Fitnessbereich, Kinder Wasserpark etc. - allerdings war das Casino immer geschlossen. Das war sehr schade, da das Hotel ja mit Spa&Casino beschrieben ist.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

Dezember 2019

Sehr entspannter Urlaub in einer traumhaften Hotel

6.0/6

Das Hotel ist schön gelegen. Uns fehlte nichts, wir haben uns sehr wohlgefühlt. Kleine Mängel, aber ich denke das wird auch noch behoben. Das Casino war noch nicht geöffnet, für uns aber kein Mangel. Unser Zimmer war schimmelfrei !!!! Wir wurden freundlich empfangen . Essen war sehr gut, wer über kaltes Essen meckert, der sollte im Buffettrestaurant lieber mal öfters gehen und sich nicht überall anstellen um sich den Teller vollzuhauen. Klar das das Essen dann abkühlt. Wir wurden überall freundlich bedient auch ohne Trinkgeld geben zu müssen. Das Gondola Restaurant war der Hammer. So ein leckeres Steak haben wir selten gegessen. Die Speisen sind im ganzen Hotel auf hohen Niveau. Auch an den Bars erhält man leckere Cocktails und andere alkoholische Getränke. Markengetränke wohlgemerkt. Einzig den Service von der Goldfishbar könnte man verbessern, da hier nicht soviel Personal eingesetzt worden ist und die Wartezeiten auf Getränke sehr lange dauern. Zimmerservice war soweit ok, Bett wurde jeden Tag gemacht und Handtücher waren immer ausreichend vorhanden. Einmal war ein Duschtuch zuwenig, aber so what; es hängen im Schrank Bademäntel. Denkt dran ihr seit gekommen um einem schönen Urlaub zu haben und nicht um euch zu ärgern ob noch von euch Zahnpastaspritzer am Spiegel nicht entfernt wurden oder ihr mal auf eine Bedienung trefft die unfreundlich war. Das sind Kleinigkeiten. Das gilt auch für die öffentlichen Toiletten, nicht schön für denjenigen wenn vorher ein Schweinchen draufgewesen ist. Die öffentlichen Toiletten wurden jedoch regelmäßig geputzt.


Umgebung

6.0

Ca. 20 Min vom Flughafen entfernt, leider nichts in unmittelbarer Nähe . Um aus dem Hotel rauszukommen ist man auf ein Taxi angewiesen. Haben wir nicht gemacht, da die Anlage so weitläufig ist und der Boulevard ein schöne Alternative mit Shops, Theater , Weinbar, Coffeeshop etc. ist. Es gibt dort auch eine Apotheke sowie eine hauseigene Klink. Stand ist sehr schön, ab und zu war Seegras im Wasser, am Strand wurde alles gesäubert. Das kann man nicht negativ bewerten da leider die ganze Karibik


Zimmer

5.0

Sehr gute Betten, allerdings ist das Klo und die Dusche räumlich nicht getrennt. Wer also Hemmungen hat aufs Klo zu gehen während der Partner im Zimmer ist, sollte man ihn auf dem Balkon schicken ;-))))


Service

5.0

Immer freundlich , bis auf wenige Ausnahmen.


Gastronomie

6.0

TOP hier gibt es nichts auszusetzen


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitness Wellness Entertainment alles da. Poolanlagen genügend vorhanden. Allerdings sollten noch mehr Liegestühle sowie Sonnenschirme Bereit gestellt werden. Manche Gäste mussten 4 Schirme haben :-((


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jelena (26-30)

November 2019

Sehr schönes Hotel mit sehr schönem Strand

5.0/6

Es ist ein sehr schönes und sehr großes Hotel. Das Personal ist überall sehr freundlich und gut gelaunt. In der Anlage selbst kann man viel Unternehmen. Es gibt eine Disco, eine Bowling Bahn so wie ein Theater und vieles mehr. Wir haben unseren Aufenthalt sehr genossen. Der Strand und das Wasser waren super schön. Wir können es nur weiterempfehlen und kommen gerne wieder.


Umgebung

4.0

Auf eigene Faust würde ich die Umgebung nicht erkunden dafür ist es zu groß und man kennt sich kaum aus. Ein Auto mieten würde ich auch nicht unbedingt da dort ein ganz eigener Fahrstil herrscht :) Ausflüge lassen sich im Hotel buchen und damit die Umgebung zu erkunden ist sehr zu empfehlen. Der Ort bietet traumhafte Umgebungen


Zimmer

5.0

Sehr schön und neu. Eine riesige Dusche und ein geräumiges Bad. Unsere Empfehlung lassen Sie immer die Klimaanlage laufen, aufgrund der Luft Feuchtigkeit ist das Zimmer sonst sofort feucht.


Service

5.0

Es gibt 24h Zimmer Service wer will kann diesen den ganzen Tag und Nacht nutzen. Es gibt zahlreiche Restaurants und Bars da sollte für jeden etwas dabei sein. Der Service war sehr freundlich und schnell.


Gastronomie

5.0

Verschiedene Themen Restaurants die eine Reservierung an der Rezeption erfordern. Ist aber zu empfehlen und für jeden etwas dabei. Das essen am Buffet und am Strand war sehr gut. Eine große Auswahl für groß und klein


Sport & Unterhaltung

5.0

Theater, Bowling Center, wasserpark, Tisch Tennis, Animation usw... Langeweile muss nicht aufkommen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Juergen & Andrea (56-60)

November 2019

Empfehlenswertes Hotel für einen Badeurlaub

6.0/6

Das Lopesan ist ein modernes Hotel, das mit seiner Bauweise und der sehr gelungenen Gartenarchitektur punktet. Die Zimmer sind großzügig und hell gehalten. Die Zimmer sind sehr sauber, wobei hier noch die Hauskeeping-Struktur verbessert werden muss. Das Essen ist hervorragend und sticht mit 6 Themenrestaurants, 2 Buffetrestaurants und ein Strandlokal heraus. Die Bars sowie das Bavaro-Cafe sind ebenfalls einen Besuch wert. Der Boulevard ist zwar noch nicht 100% fertig, jedoch superschön angelegt. Die Swimmingpoolanlage mit den diversen Pools ist einfach nur gigantisch. Hotel für einen Badeurlaub einfach nur zu empfehlen.


Umgebung

6.0

20 Min vom Flughafen zum Hotel. Wunderschöner kilometerlanger Strand.


Zimmer

6.0

Modern ausgestattet. Sehr gute Betten.


Service

5.0

Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Sehr schön und sauber angerichtet und eine vielseitige Speisenauswahl in allen Belangen (von der Vorspeise bis zum Dessert).


Sport & Unterhaltung

5.0

Gigantisches Fitnessstudio. Großzügiges Theater. Poollandschaft ist einfach toll.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriele (46-50)

November 2019

Tolles Hotel

5.0/6

Das Hotel ist neu und modern gestaltet und auch die Zimmer mit dem dazugehörigen Balkon sind sehr groß.Wir hatten Glück und haben die gebuchte Zimmerkategorie bekommen. Der Service im Caribe Restaurant war super und sehr aufmerksam und freundlich da ist uns besonders Jooquin R. ans Herz gewachsen.Das Essen ear super lecker ich habe selten so eine vielfalt erlebt. Am Abend waren wir dann im Boulevard unterwegs der sehr schön gestaltet ist.Den einen oder anderen Abend verbrachten wir in der Sportsbar auch da war der Service super und wir möchten nochmal Danke sagen an Estefany Hortado,Jose Mercedes,Carlo B. und Eduardo C. ihr seid super. Das einzige was uns negativ aufgefallen ist war der Service an der Beach/Poolbar da musste man manchmal Geduld aufbringen bis man die Getränke hatte entweder wurden sie vergessen oder man bekam sie wenn man schon mit dem Essen fertig war. Während unseres Aufenthalts war leider auch die Herrentoilette gesperrt wegen Bauarbeiten und somit ließ auch die Sauberkeit oft zu wünschen übrig.


Umgebung

4.0

I


Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Meike (36-40)

November 2019

Traumhafter Urlaub im Paradies - 100% Empfehlung!

6.0/6

Großzügiges, tolles neues Hotel am paradiesischen Traumstrand mit ausnahmslos allem, was das Herz begehrt. Ideal für Entspannung und Erholung unter Palmen und karibischer Sonne. Absolut empfehlenswert! Wir hätten es nicht SO schön erwartet!


Umgebung

6.0

Ideal gelegen mit nur rund 20 Minuten Fahrtzeit vom Flughafen. Folglich kein stundenlanger Transfer durch die Prärie. Bzgl. potentieller Ausflugsziele leider keine Beurteilung möglich, da wir einen reinen Strandurlaub ohne Ausflüge gemacht haben. Die Angebote für Ausflüge sind jedoch überaus vielfältig; hier ist für jeden etwas dabei. Vom Katamaran-Ausflug zur Bacardi-Insel über eine Erkundung des Hinterlandes per Jeep, zu Fuß, via Pferd etc. über Schnorchel-Ausflüge und vielem mehr wird hier wi


Zimmer

6.0

Tolle, großzügige Zimmer mit geschmackvoller und moderner Einrichtung. Wir hatten eine Junior-Suite Tropical View und einen wunderbaren Blick über die wirklich herrlich und großzügig angelegte Hotelanlage sowie einige Pools. Zu jeder Tageszeit einen Ausblick vom Balkon wert. Die Minibar wird jeden Tag frisch befüllt; die Strandtücher täglich auch auf dem Zimmer gewechselt. Äußerst bequemes Bett mit mehreren Kissen und sowohl einer dünneren als auch einer dickeren Decke, ganz nach individuellem B


Service

6.0

Absolut JEDER Mitarbeiter ist uns freundlich und zuvorkommend begegnet! Eine kleine Reklamation wurde direkt, unkompliziert und professionell von einer deutschsprachigen Mitarbeiterin umgesetzt. Alle Mitarbeiter grüßen im Vorbeigehen. Und - um Bezug auf vorangegangene Bewertungen zu nehmen - keineswegs werden Mitarbeiter, egal in welchem Bereich, nur gegen Trinkgeld aktiv! Im Gegenteil, die Mitarbeiter merkten sich beispielsweise schnell, was wir gerne trinken und servierten oft schon ohne Beste


Gastronomie

6.0

Also wer hier nichts findet.... ein mehr als großzügiges Buffet im Hauptrestaurant mit vielfältigsten und wechselnden Auswahlmöglichkeiten. Beim Frühstück sogar beispielsweise mit Soja- und Mandelmilch, verschiedensten Variationen von allem, was den Gästen aus unterschiedlichen Ländern zusagt. Darüber hinaus SECHS Themenrestaurants, vom Italiener über ein Steakhaus bis zum Sushi-Restaurant mit Live-Cooking - und alles all inklusive :-) Dazu alles an Cocktails etc. an diversen Bars, was das Herz


Sport & Unterhaltung

6.0

Bewerten wir aufgrund der vielfältigen Ausflugs-Angebote sehr gut, auch wenn wir sie selbst nicht in Anspruch genommen haben. Darüber hinaus gibt es auch im Hotel großartige Möglichkeiten: ein großes und gut ausgestattetes Gym; diverse Unterhaltungs- und Sportmöglichkeiten und Animation durch das Lopesan-Team. Beachvolleyball, Dart, Yoga, Aqua-Bike, eine hauseigene Kegelbahn und eine Art Gaming-Center - alles vorhanden. Das Team der abendlichen Show im Teatro gibt sich große Mühe und hat tolle T


Hotel

6.0

Bewertung lesen

MT (31-35)

November 2019

Leider nicht empfehlenswert

2.0/6

Ankunft im Lopesan Costa Bavaro: Empfang unfreundlich und ewig gewartet. Dann einfach nur Zimmernummer gesagt und nicht erklärt wo das Zimmer ist sondern mit drei Koffern einfach stehen gelassen. Das Zimmer war absolute Katastrophe! Alles dreckig. Zurück zur Rezeption um ein neues Zimmer zu bekommen. Nach kurzem warten wurden wir in ein anderes Zimmer geführt. Gang vor dem Zimmer stockdunkel, in den sämtlichen Lampen sind noch keine Glühbirnen eingesetzt worden. Schimmelgeruch schon beim Betreten des Zimmers. Etwas sauberer, aber absolut nicht 5 Sterne würdig. Ablagen (Schreibtisch, Kommode, Nachttische, Waschtisch) alles dreckig. Glastüren zum Klo + Dusche voller Zahnpasta, Duschgel oder was auch immer für Spritzer. Balkontür hat einen großen Riss im Glas. Holzwand hinter dem Bett + Deko hinter dem Sofa mit Schimmel besetzt. Minibar leer, bei der Rezeption Bescheid gegeben, angeblich bringt einer in 10 min Getränke. Keiner kam. Da ich zum Glück eine kleine Flasche Desinfektionsmittel dabei hatte; haben wir dann erst mal das putzen angefangen und alles abgewaschen. Nächster Tag: Es kam kein Zimmerservice. Wir haben 6x versucht an der Rezeption anzurufen weil wir keine Handtücher zum Duschen hatten. Keiner nimmt das Telefon ab. Das gleiche bei der Roomservice Telefonnummer. Wir sind dann zur Rezeption gelaufen und haben es gesagt dass wir dringend Handtücher brauchen und unsere Minibar immer noch komplett leer ist. Der Mann an der Rezeption hat es notiert und meinte es kommt jemand. Nach über zwei Stunden war immer noch keiner im Zimmer, immer noch keine Handtücher zum duschen! Wir haben wieder mehrfach versucht an der Rezeption anzurufen. Das gleiche. Keiner nimmt das Telefon ab. Nach dem 3ten Anlauf bei der Roomservice Telefonnummer endlich durchgekommen, meint der Mann dass er dafür nicht zuständig ist. Ich habe ihm erklärt dass aber keiner an der Rezeption abnimmt. Er sagte er versucht es zu klären. Mittlerweile nochmal eine weitere Stunde vergangen kam endlich ein Zimmermädchen, natürlich ohne Getränke. Weitere Mängel: -Bett durchgekracht (wir konnten nur noch quer im Bett schlafen) Die selbstverständlichsten Dinge wurden im Zimmer nicht gemacht: -Bett wurde nicht frisch überzogen obwohl extra Schild drauf gelegt -Balkon wurde in 14 Tagen nicht einmal gewischt, überall Sand -Seife + Shampoospender war schon am Anfang leer und wurde nicht aufgefüllt -Licht im Flur kaputt, Stock dunkel -verschimmeltes Zimmer! -Service eher schlecht als recht: Man muss den ganzen Tag hoffen mit Getränken bedient zu werden. Sogar an der Bar tippen die Kellner lieber auf ihrem Handy rum als die wartenden Gäste am Tresen zu bedienen. Beim Abendessen Getränke 2x bestellt und nichts ist gekommen, ohne Getränke wieder gegangen. Am nächsten Tag ein Cola und ein Bier bestellt, nach 15min immer noch nichts da, nochmals bestellt, dann kam ein Sprite und ein Bier. So ging das jeden Tag. -Essen am Buffet kalt und wird nie nachgefüllt, außerdem auch nicht beschildert -Animations und Showprogramm nirgendwo angezeigt -nie Klopapier in öffentlichen Klos (am Pool, Restaurant, Lobby etc) -letzter Tag kein Zutritt zum Zimmer mehr, wieder unnötige Zeit mit 4! Rezeptionisten hin und her diskutiert weil selbst deren Englischkenntnisse super schlecht sind -allgemein ist der Service in diesem Hotel (Kellner + Zimmermädchen + Rezeptionisten) unterstes Niveau, jeder läuft förmlich von der Arbeit davon und von Freundlichkeit ist keine Spur Strand und Hotelanlage wären an sich super schön, wenn das Personal bemüht wäre, denn die Anlage ist an allen Ecken schon sehr herunter gekommen, obwohl das Hotel noch so jung ist. Der Aufenthalt in diesem Hotel war absolut nicht 5 Sterne würdig und wenig erholsam.


Umgebung

3.0

ACHTUNG!!! Direkt neben dem Hotel befindet sich ein Souvenireinkaufszentrum namens Plaza Bibijagua. Dieses keinesfalls besuchen!!! Mir wurde hier mein Goldarmbändchen, welches ich seit meiner Geburt am Arm trage, gestohlen. Wir waren 3x zusammen mit unserem Reiseleiter dort und haben uns sogar Überwachungsvideos angeschaut, mussten aber nach dubiosen Ausreden erfolglos aufgeben. Die Jungs dort stecken alle unter einer Decke und Stehlen steht dort auf der Tagesordnung. Außerdem werden dort


Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Isa (26-30)

November 2019

Wow Effekt mit Luft nach Oben

5.0/6

Traumhaft schönes Hotel.Wir wurden direkt am Anfang geflasht. Essens & Getränkeauswahl, einschließlich der Qualität sind TOP!! Dennoch muss man manchmal ein Auge zudrücken. Sauberkeitsstandart : ist halt nicht Deutschland. Andere Länder - andere Sichtweisen von : Sauberkeit. Leider viel zu wenig Aschenbecher im ganzen Hotel. Trotz der kleinen "Mängel" sind wir aber geschockt, wie manche Leute dieses Hotel hier darstellen. Bitte selber ein Bild Vom Hotel machen & nicht von den negativen Bewertungen beeinflussen lassen. Man darf nicht vergessen, man ist nicht In Deutschland!


Umgebung

6.0

Kurzer Weg Vom Flughafen zum Hotel


Zimmer

4.0

Sehr modern, gut ausgestattet und schön eingerichtet. Allerdings mit unterschiedlichen kleinen Mängeln (keine Aschenbecher, lockere Klodeckel, keine Handtuchhalter draußen). Wir mussten zweimal das Zimmer wechseln, Zimmer 1 : 24/7 tropfende Toilettenspühlung, Zimmer 2: Schimmel an Duschwand. Die Zimmerwechsel waren allerdings kein Problem und konnten schnell durchgeführt werden. Reinigung könnte etwas besser sein


Service

5.0

Personal immer sehr höflich und freundlich, allerdings gibt es manche Momente, wo man einen Moment auf sie warten muss. Reinigungskräfte / Zimmermädchen müssten noch etwas geschult werden, leider wurde meistens nur durchgewischt / gesaugt


Gastronomie

6.0

Essensvielfalt war fantastisch. Buffet Restaurant war immer gut und reichhaltig. Es gab zB immer Frische Säfte beim Frühstück oder immer Frisches und sehr leckeres Sushi beim Abendessen. Generell war die Qualität sehr gut. Themen Restaurant sehr ansprechend und abwechslungsreich. Überrascht und begeistert waren wir vom Fischrestaurant, sogar als nicht Fischliebhaber. Das Show Cooking im Asiatischen Restaurant war auch super, genauso wie das 24h Restaurant "Yolo" & das Essen in der Sportsbar. Vom


Sport & Unterhaltung

5.0

Riesiges und modernes Fitnessstudio, was uns total überrascht hat. Animation war immer vorhanden, haben wir aber nicht mitgemacht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oksana (19-25)

November 2019

Ein wunderschöner und erholsamer Urlaub!

6.0/6

Die Hotelanlage ist neu gebaut und dementsprechend modern ausgestattet und sehr gepflegt. Das Lopesan liegt direkt an einem der besten Strände von Punta Cana. Liegen waren am Strand und am Pool genügend vorhanden, auch wenn man zur Mittagszeit etwas suchen musste. Für Groß und Klein gibt es zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten. Ein großer Wasserpark sorgt für viel Spaß, tagsüber wird Animation geboten. Den Abend kann man im Theater oder in der Disco ausklingen lassen. Das Essen war abwechslungsreich und lecker. Die Buffet Restaurants bieten eine riesige Auswahl an Speisen an und die inkludierten a la carte Restaurants lassen keine Wünsche offen. An den verschiedenen Bars bekommt man rund um die Uhr eine Erfrischung. Auch das Personal war stets bemüht alle Wünsche der Gäste zu erfüllen. Nur das WLAN hat ab und zu nicht richtig funktioniert aber das ist schon meckern auf hohem Niveau. Das Hotel übertraf in vielen Punkten unsere Erwartungen.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen dauerte nur 20 Minuten. Das lopesan wurde als erstes Hotel angefahren. Es gab viele Ausflugsziele in der Nähe.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr groß und modern ausgestattet. Statt Zimmer Karten gab es Armbänder. Eine super Idee, da man nicht immer die Karte mitnehmen musste!


Service

5.0

Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Riesige Auswahl an Speisen. Die verschiedenen a la carte Restaurants treffen jeden Geschmack.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Freizeitangebot war breit gefächert. Von Animation über Fitness bis Wellness wurde alles angeboten. Demnächst wird sogar ein Casino und ein escape room eröffnet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Oktober 2019

Traumhafter Karibikurlaub!

5.0/6

Toller Karibik Urlaub! Es handelt sich hier um ein erstklassiges Hotel für Karibische Verhältnisse!!! Natürlich anfänglich, und auch immer noch mit kleinen Schwächen in der Organisation. Diese trüben den Urlaub aber nicht ein, von daher geben wir eine klare Buchungsempfehlung. Wer in der Karibik absolute, deutsche Verhältnisse erwartet, wird auch in einem 6 Sterne Hotel für 10000 Euro für 14 Tage enttäuscht sein, wer aber die Dominikanische Republik bereits einmal bereist hat, wird hier mit grosser Wahrscheinlichkeit sehr positiv überrascht sein. Für rund 1650 Euro p. P. erhält man hier ganz viel Leistung und Komfort für sein Geld.


Umgebung

6.0

Am Bavaro Beach, beste Lage, direkt neben dem Jellyfish!!! 20 Minuten vom Flughafen


Zimmer

6.0

Tolle Zimmer, tolle Klimaanlage, tolle Betten, toller Fernseher... Was will man mehr? Wer die Klimaanlage richtig steuert (muss die ganze Zeit auf kleiner Stufe laufen) wird auch wenig Probleme mit der Feuchtigkeit haben. Die Kleiderschranktüren haben wir vorsichtshalber einen Spalt offen gelassen. Die vorangegangenen, negativen Bewertungen sind für mich nicht nachvollziehbar. Wir befinden uns wie gesagt in einem tropischen Land mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit.


Service

5.0

Die Zimmerreinigung war schon mal etwas unzuverlässig, alles andere aber top! Übrigens, der Zimmerservice ist hier kostenlos, 24 Stunden kostenlos Essen ins Zimmer liefern lassen, habt ihr das schon mal wo gesehen? Geil!!!


Gastronomie

6.0

Das Buffetrestaurant ist einfach erstklassig, hier fiel es mir schwer, einen Abend weg zu bleiben, um eines der Themenrestaurants zu benutzen. Selbst das Sushi konnte man 14 Tage lang essen, ohne ein Mal Bauchschmerzen, das ist für die Karibik außergewöhnlich! Hier würde ich sagen, Deutscher Standard! Glückwunsch an den Chefkoch!!!


Sport & Unterhaltung

4.0

Für jeden was dabei, Ausflüge sind karibiktypisch recht teuer. Wir haben Saona über unseren Schauinsland Reiseleiter, Herrn C. gebucht, ein sehr strukturierter und kompetenter Mann, meine Empfehlung! Die Animation am Pool sollte man mit der Musiklautstärke etwas bremsen. 30% leiser, und es bleiben noch Ruhezonen für die Ruhesuchenden übrig! ;-)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wilhelm (41-45)

Oktober 2019

Top Luxus-Hotel!

6.0/6

Ein schönes, gepflegtes und sauberes Luxus-Hotel. Die Einrichtung ist fabelhaft. Sehr schöne Anlage sowohl außen als auch innen. Der Strand ist sehr sauber und bietet einen angenehmen Ort zur Entspannung. Auch von der Vielfalt der Attraktionen sind wir sehr begeistert. Von Langeweile ist dort nicht die Rede. Das Essen war gut und auch das Personal war äußerst freundlich und offen. Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit dieser Reise und können sie nur sehr empfehlen. Wiederholungsbedarf!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Evelyn (14-18)

Oktober 2019

Der beste Urlaub den wir je hatten

6.0/6

Wir waren sehr begeistert von unserem Urlaub im Lopesan Costa bavaro Hotel.Sowohl die außen als auch die Innenanlage ist sehr schön gestaltet.Das Essen war Top und Vorallem auch die Hygiene.Das Hotel hat ein Riesen Angebot an Freizeitmöglichkeiten,sodass von Langeweile nicht die Rede ist.Ein besonderes Lob jedoch geht an Ana del Rosario.Ebenso auch an Marcela an der Unique Rezeption,David c. Victor S. und die ganze Rezeptions- und Putzabteilung.Tolles Team!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tamara (46-50)

Oktober 2019

Es ist ein super Hotel mit viel Luxus.

6.0/6

Wir waren mit 4Erwachsenen im Oktober 2019 dort.Das Personal war total nett,zuvorkommend und hat immer ein Lachen im Gesicht.Die Anlage ist der Hammer.Die 6 Restaurants, Kaffeehaus, Eisdiele,Wasserpark und alle Getränke (National,International) sind AI .Die Poolanlage ist super Toll.Der Strand ist der Hammer.Das Buffet (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) ist so dermaßen reichhaltig das für jeden was dabei ist.Die Zimmer sind superschön eingerichtet und richtig groß, der Balkon ist auch mega groß.Wir haben nirgendwo Schimmel entdeckt ,obwohl wir das in den Bewertungen gelesen haben. Wir würden gern nochmal in dieses Hotel fahren ,aber ich denke für den Preis den wir bezahlt haben,werden wir nicht nochmal dort hin kommen.Das einzige was wirklich fehlt ist die Abend Animation. Hier muss überlegt werden wie man die Abend Animation gestaltet.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen hat nur 30 min.gedauert. Wir haben die Insel Saona besucht,ein muss für jeden der in die Dom.Rep.fliegt.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer hatte einen Flachbildschirm, ein super Bequemes Bett indem wir richtig gut geschlafen haben.


Service

6.0

Die Leute vom Service waren alle super lieb und zuvorkommend. Wir haben viel mit dem Personal gelacht.


Gastronomie

6.0

Das Essen war super lecker und reichlich vorhanden.Es war richtig abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Angebote am Pool waren super.Der Pool ist der Hammer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kevin (26-30)

Oktober 2019

Super Hotel mit klasse Potenzial in Zukunft!

5.0/6

Die Anlage ist groß und wunderschön. Wenn an den Punkten gearbeitet wird, welche wir hier bemängeln, dann kann es nur ein richtiger Traumurlaub werden. Wir haben ein Zimmer im Adults Only Club gebucht, da wir aber kaum im entsprechenden Bereich tagsüber verweilt haben, bewerten wir das Hotel insgesamt.


Umgebung

6.0

Hotel befindet sich in einer Top Lage direkt an einem wundervollen Strand mit türkisblauem Meer.


Zimmer

4.0

Zimmer geräumig und ausreichend. Leider mussten wir nach der ersten Nacht wegen Schimmel das Zimmer wechseln. Verlief durch die Reiseleitung aber problemlos. Zum Ende des Urlaub bildete sich im neuen Zimmer immer mehr Schimmel an den Lamellen des Kleiderschranks. Daher insgesamt 2 Punkte Abzug.


Service

3.0

In vielen Punkten super, in vielen auch nicht befriedigend. Besonders hervorheben möchte ich den Service am Pool (Maria) und im Buffetrestaurant. Im japanischen und mexikanischen Restaurant waren wir auch zufrieden. Das italienische Restaurant können wir unsereseits leider nicht empfehlen. Es hat unserer Meinung nach nicht viel mit italienisch zu tun. Im Weiteren die Dinge, die gar nicht gehen: - Selten Papiertücher und Seife in den Toiletten rund um den Pool - Im Buffetrestaurant am Strand (


Gastronomie

5.0

Sehr leckeres und tolles Essen. Nur 1 Punkt Abzug da die Speisen nicht richtig warm sind. Meist lauwarm.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann für eine Stunde gratis Katamaran segeln. Eine sehr tolle Sache. Eine Outdoor-Adventure-Tour und eine Tour auf die Insel Saona haben wir über die Reiseleitung gebucht. Beide Touren sind sehr zu empfehlen. Saona muss man gesehen haben. Die Tour nach Samana war auch in Ordnung, aber für das Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber der beiden vorher genannten Touren unserer Meinung nach zu teuer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nick (19-25)

Oktober 2019

Hotel mit diversen Mängeln

3.0/6

Das Hotel wäre an sich ganz schön, jedoch hat es leider überall ein paar Baustellen. Vieles ist noch nicht fertig gestellt, sowie das Casino. Die Anlage ist sehr groß und die Grünanlagen sind gepflegt. Einheimische brachten Unruhe ins Hotel, was sehr anstrengend war, da sie sehr lautstark waren und immer nur in Gruppen auftraten und teilweise einen ganzen Pool in Anspruch nahmen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 20 Minuten vom Flughafen entfernt. Nicht weit außerhalb befindet sich ein kleineres Shopping Center (inklusive Hard Rock Cafe Shop). Zu Fuß läuft man ca. 20 min.


Zimmer

2.0

Schon beim betreten des Zimmers roch es sehr modrig. Viele Möbelstücke sind vom Schimmel befallen. Selbst unser Koffer, welcher sich an der Wand befand, war an einigen Stellen vom Schimmel befallen worden. Die Betten sind immer relativ feucht. Ansonsten sind die Zimmer schön ausgestattet. Das Bad inklusive Dusche ist sehr geräumig. Auch sind die Zimmer nicht gut schallisoliert. Wir waren in der Nähe des großen Pools. Dort wurden wir regelrecht mit Lauter Musik beschallt. An Wochenenden wurde


Service

5.0

Das Servicepersonal war durchgehend freundlich und man wurde meistens schnell bedient. Wenn man dem Personal kein Trinkgeld gibt, wird man nicht benachteiligt. Jedoch musste man an den Strandbars länger warten, da die Einheimischen Gäste bevorzugt wurden.


Gastronomie

5.0

Frühstück-, Mittag- und Abendbüffet hatten sehr viel anzubieten. Die Speißen waren geschmacklich in Ordnung. Auch die anderen 6 a la Carte Restaurants waren gut. Jedoch können das französische Restaurant absolut nicht weiterempfehlen. Das war eine richtige Enttäuschung. Zudem musste man für dieses Restaurant 30$ pro Person zahlen. Es soll eine Art Feinschmecker-Restaurant darstellen, was es leider überhaupt nicht ist. Wir arbeiten beide im Gastgewerbe und haben selten so schlecht gegessen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es sind ein paar Freizeitaktivitäten vorhanden, jedoch in geringfügiger Menge. Es gab beispielsweise nur 4 Billiardtische und nur 3 Tischtennisplatten in der gesamten Hotelanlage. Zudem waren sie eher im schlechten Zustand. Es gibt ein Spiel und Freizeitcenter am Boulevard mit beispielsweise einer Bowlingbahn. Das kostet aber Geld. An Wochenenden wurden viele Gerätschaften durch lautstarke Gruppen/ Großfamilien einheimischer Gäste beschädigt und somit unbrauchbar gemacht worden, was sehr Schad


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ina (31-35)

Oktober 2019

Wunderbare Flitterwochen im top Hotel in Traumlage

6.0/6

Tolles Hotel, die schlechten Bewertungen sind für uns absolut unverständlich. Wir hatten traumhafte 10 Tage!! Entfernung vom Flughafen ca. 25 Minuten. Jeder Bereich des Hotels ist wirklich schön gestaltet, kennen wir so von keinen anderen Hotel. Evtl. könnte man in den Themenbereichen noch die entsprechende Musik spielen, das würde das besondere Flair noch einmal unterstreichen. Wir würden das Hotel jederzeit weiterempfehlen und (wäre der Flug nicht so lang) auch jederzeit wieder buchen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am schönsten Strandabschnitt der Playa Bavaro, einfach herrlich.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer (Nr. 5031) war top. Riesig (wie alle), schöne Aufteilung und Aufmachung. Unser Zimmer hat weder nach Schimmel gerochen, noch war irgendwo Schimmel zu sehen. Ich denke man sollte sich wirklich einfach dran halten, was einem gesagt wird: Balkontür geschlossen halten, Klimaanlage immer laufen lassen. So kommt die hohe Luftfeuchtigkeit nicht ins Zimmer und es kann sich kein Schimmel bilden. Der Ausblick war ein Traum: über den großen Hauptpool und den Strand.


Service

5.0

Wir waren komplett zufrieden, in den meisten Restaurants und Bars wird man schnell bedient. Manchmal muss man etwas warten (ZB Beachbarboder bei unserem Besuch im italienischen Restaurant) wenn mehr los ist. Der Überblick wird meist aber nicht verloren, einfach etwas Geduld haben, nett bedient wird man dann immer. Auch die Reservierung der Restaurants war absolut kein Problem. Hervorheben möchten wir den außerordentlich guten Service von Mateo im the Valley, das war wirklich hervorragend!! 😊


Gastronomie

6.0

Das Buffetrestaurant alleine ist der Hammer!! So unfassbar viel Auswahl, jeder findet immer einige Sachen, die er mag. Sowohl Frühstück, als auch abends, einfach top!! Ansonsten hat man noch die Wahl unter zahlreichen weiteren Restaurants. Zwei davon, das YOLO und das the valley haben sogar 24 Stunden geöffnet und müssen nicht reserviert werden. Vom Valley waren wir begeistert (amerikanisch), das YOLO ist auch super. (leider in der hintersten Ecke, deshalb nicht ganz so gut besucht) Ansonsten h


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam ist eigentlich immer irgendwo greifbar. Es werden viele Aktivitäten am Pool und Strand angeboten, wie: tanzen, Yoga, cycling, water board, hufeisenwerfen, volleyball (kann man wenn man will rund um die Uhr spielen). Zusätzlich gibt es an der beachbar Tischtennistische und 2 Billiardtische. Billiard kann man auch in der Sportbar und im Valley spielen. Jeden Abend gibt es riesigen Teatro eine Show, danach kann man zB in die Disco gehen (wirklich top, nur leider noch nicht so


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefanie (31-35)

Oktober 2019

Dieses Hotel bzw. Gegend ist nix für Ruhesuchende

5.0/6

Das Hotel die Zimmer und das gesamte Ambiente sind sehr geschmackvoll eingerichtet. Leider war die Gegend und dieses Hotel nichts für mich da ich Ruhe und Entspannung, Erholung wollte, am Strand war es immer sehr laut durch die Musik und durch die vielen Boote.


Umgebung

3.0

Der Strand machte auf den ersten Blick einen traumhaften Eindruck, doch leider war das Reinlaufen ins Meer begrenzt,wegen dem Bootsverkehr. Es war viel Seegras am Strand und im Wasser, Schnorcheln war leider nur durch Ausflüge möglich


Zimmer

5.0

Das Zimmer hatte Schimmel an der Decke. Unser Balkon wurde die ganzen 12 Tage nicht gereinigt.


Service

3.0

In den Restaurants sehr freundliches Personal, an der Strandbar mussten wir sehr lange warten um Getränke zu bestellen.


Gastronomie

4.0

Die warmen Speisen waren meistens immer kalt. Das Dessertbuffet war der Hammer!!!! An vielen Salatsaucen gab es keine Beschilderung.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für jeden ist etwas geboten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffi (26-30)

Oktober 2019

Traumhafter Karibik Urlaub

6.0/6

Vorab erstmal : Die schlechten Bewertungen kann ich wirklich nicht verstehen und meiner Meinung nach haben sie hier auch nichts zu suchen ! Das Hotel ist wirklich super , es hat alle unsere Erwartungen übertroffen, wir hatten einen traumhaften Karibik Urlaub und würden sofort wieder kommen . Das Hotel ist nur zu empfehlen! Das Hotel ist insgesamt sehr stilvoll und schick eingerichtet, man fühlt sich sofort wohl, egal in welchem Bereich. Wir hatten einen super Urlaub hier und Das Hotel ist wirklich zu empfehlen. Karibik pur .


Umgebung

6.0

Kurze anfahrt vom und zum Flughafen . Toller langer Sandstrand, sehr schön auch zum spazieren. Am Strand und Pool findet auch hier jeder einen schönen Platz, es gibt genug Liegen für alle, sowie jeden Tag frische Handtücher. Der Strand war sauber und wir hatten keine Probleme mit seegras, es wird jeden Tag weggeräumt. Es gibt auch keine nervigen Strandverkäufer da der Strandabschnitt zum Hotel gehört.


Zimmer

6.0

Tolle große Zimmer mit schönem Ausblick. Genug Stauraum und Platz für Klamotten und Gepäck. Die Betten waren super bequem. Riesengroße Dusche. Die Zimmer wurden täglich gemacht es war immer alles sauber ! Die Handtücher wurden jeden Tag getauscht auch wenn man die sie nicht auf den Boden gelegt hat zum wechseln. Muss nicht unbedingt sein.


Service

6.0

Der Service war top, wenn man Wünsche hatte wurden diese sofort erfüllt. Das Personal war in allen Bereichen sehr freundlich und aufmerksam.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist wirklich ein Traum , am Buffet sowie in den Restaurants, hier findet wirklich jeder etwas. Das Essen war sehr schön angerichtet und wurde schnell aufgefüllt . Großes Lob an die Küche ! Auch hier wurde man immer gut bedient und die leeren Teller werden sofort abgeräumt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Haben wir eher weniger genutzt, aber es gab ein sehr großes Angebot und sicher für jeden etwas dabei .


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen Manfred (36-40)

Oktober 2019

Super Urlaub im Lopesan Costa Bavaro Resort

6.0/6

Hallo, ich bin begeistert von diesem Hotel. Der Service ist sehr gut, wenn man Probleme haben sollte werden diese direct erledigt, freundlicher empfang, hochwertiges Ambiente, hervorragendes Essen, wirklich mit liebe gekocht. Man sieht sofort die liebe zum Detail wenn man am Buffet sich bedient, auch die Außenanlage ist sehr schön, mit dieser Einkaufsstraße ist auch gut gelöst, dort finden auch die Abentlichen Events statt. Es gibt auch einen Adult Bereich für diejenigen die es sehr ruhig haben möchten. Animation wirbt auch mit vielen Aktivitäten am Pool.


Umgebung

5.0

Wer lange Spaziergänge am Strand mag erlebt auch Land und Leute 3 KM links richtung Grand Palladium ist ein Ort mit dem Namen Placa Turquessa, nur keine Angst vor einheimischen die sind sehr nett und tun keinem was.


Zimmer

6.0

Sehr schöne Suiten, man sollte nur schauen daß der Balkon überdacht ist wegen kurzzeitiger Regenfälle. Es wurde in anderen Berichten von Schimmel berichtet. Wir sind einmal wegen der Balkonprobleme im Regen 2 mal umgezogen, haben aber keine Schimmelprobleme enddeckt. Also Daumen hoch auf die Zimmer


Service

5.0

Alles immer sauber.


Gastronomie

6.0

Guter Service und Spitzen Qualität, das Essen ist sehr gut abgeschmeckt. Die Themenrestaurants sind sehr schön und man bekommt alles schön serviert.


Sport & Unterhaltung

5.0

In den 2 Wochen waren wir 6 mal im Fitness. Geräte von Life und Hammer Strainch. Alles sehr gepflegt, besser als manche Fitnessstudios in Deutschland. Macht richtig Lust zum Trainieren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sunny (56-60)

Oktober 2019

Ein rundum tolles Hotel, sehr zu empfehlen

6.0/6

Alle Urlauber, die das Hotel schlecht bewertet haben, sollten Mal ihre Brille aufsetzen, wir fliegen schon seit fast 40 Jahren in Urlaub, das Lopesan war das beste Hotel ever. Schon klar, wenn man sucht dann findet man bestimmt etwas, es gibt immer wieder Urlauber, die nur in Urlaub fliegen, um etwas zu reklamieren und Geld zurück wollen. Wenn ich was zu beanstanden hätte, dann sind es die bescheuerten Liegenreservierer, die schon um 5 Uhr morgens unterwegs sind! Immer wird von Schimmel in den Zimmern geschrieben, keine Spur davon!


Umgebung

4.0

Ohne Auto oder Ausflugbuchung gibt es in unmittelbarer Nähe nichts, zum Relaxen top.


Zimmer

6.0

Sehr geräumig und gut ausgestattet.


Service

5.0

Ab und zu mal1 Dollar und alles ist in Ordnung, die Verdienste der Angestellten sind nicht gerade hoch.


Gastronomie

6.0

Top Auswahl, sehr abwechslungsreich, die 6 Spezialitäten - Restaurant sind sehr zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Animationsteam versucht täglich die Urlauber zu animieren, abends gibt es zahlreiche Möglichkeiten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (61-65)

Oktober 2019

Tolles Hotel mit so viel Potential nach oben!

5.0/6

Ein sehr schönes Hotel am traumhaften Strand der Bavaro-Bucht. Die Architektur des Hotels sowohl innen als auch außen ist gelungen, auch der Garten mit den Pools ist sehr schön angelegt. Die verschiedenen Restaurants sind sehr geschmackvoll eingerichtet. Der Boulevard ist genau so schön angelegt mit sehr vielen Unterhaltungsmöglichkeiten für die Gäste. Eigentlich alle Voraussetzungen geschaffen für einen tollen Urlaub in einem 5 Sterne Hotel, aber es gibt noch einiges was unbedingt verbessert werden muss! Was uns sehr aufgefallen ist das dass Management unbedingt an der Personalführung und Anleitung etwas verbessern sollte.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt unserer Meinung nach am schönsten Strandabschnitt der Bavaro-Bucht. Es lohnt sich an den Barcello- Hotels vorbei die Bucht runter zugehen, einfach paradiesisch!


Zimmer

5.0

Wir hatten ein sehr schönes MB-Zimmer, ohne Schimmel, Klimaanlage funktionierte gut und auch der Kühlschrank war ok. In dem Bett konnten wir sehr gut schlafen. Was schön wäre, wenn es eine Mappe über das Hotel geben würde.


Service

4.0

Der Service ist in sehr vielen Bereichen des Hotels zu verbessern! Im Büffet-Restaurant keine feste Tischbetreuung durch einen Kellner. Einige Kellner betreuten einen Teil des Restaurant, so kam es öfters vor das sich erst einmal niemand für uns zuständig fühlte, oder man wurde von bis zu vier verschiedenen Kellner bedient. Von einer gemütlichen Atmosphäre und einer persönlichen Betreuung keine Spur! Einen Oberkellner der vom Anfang bis zum Ende im Restaurant anwesend ist um die Kellner anzuwei


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut im Büfettrestaurant , es geht aber noch abwechslungsreicher in einem 5 Sterne Hotel. Die Spezialitätenrestaurants waren gut sowie die Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animationsprogramm war gut, auch die Shows im Theater waren schön.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

Oktober 2019

Schönes Hotel für einen entspannten Urlab

6.0/6

Eine grosse Hotelanlage im Kolonialstil mit vielen Möglichkeiten einen schönen Strandurlaub zu verbringen. Ideal zum Entspannen, vor allem für Paare und Singles.


Umgebung

5.0

Der Transfer vom Flughafen zum Hotel ist einfach, da am Flughafen ausreichend Möglichkeiten vorhanden sind, um von dort wegzukommen. Viele kleinere lokale, aber auch einige renommiertere Anbieter, die man für einen Transfer nutzen kann. Der Transfer zum Lopesan dauert ca. 20-25 Minuten. Bis auf einen Schnorchelausflug haben wir keine Ausflüge unternommen. Der Schnorchelausflug ging zu einem anderen Küstenabschnitt und die Fahrt dorthin dauerte ca. 30 Minuten. Der Ausflug war interessant und abw


Zimmer

5.0

Die Zimmer, hier Juniorsuite Pool, sind sehr gross und modern ausgestattet. Die Betten sind wunderbar bequem. Es gab zu keiner Zeit Probleme, etwa mit der Klimaanlage oder dem vielfach erwähnten Schimmelproblem. Man muss sich auf das Klima in der Dominikanischen Republik einstellen und sich entsprechend verhalten. Das Schließsystem mit dem, im All-Inclusive- Armband integrierten, Chip ist praktisch und lobenswert. Das Hotel ist aufgrund seiner Grösse, sehr weitläufig, das muss man wissen, dann k


Service

6.0

Das Personal war, egal in welchem Bereich, immer sehr freundlich und hilfsbereit. An den Poolbars schienen die Mitarbeiter in Stoßzeiten zwar manchmal etwas überfordert , aber das ist doch eigentlich kein Problem und sehr wahrscheinlich überall einmal so. Hier könnte man eventuell mehr Personal einplanen. Die Wartezeiten waren jedoch immer in Ordnung.


Gastronomie

5.0

Das Buffet-Restaurant ist sehr gross und manchmal etwas lauter. Das Buffet ist immer sehr abwechslungsreich und die Auswahl gross. Hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack. Es ist zu empfehlen, vor allem Abends, auch die im Preis enthaltenen Spezialitätenrestaurants zu nutzen. Hier findet man ausgezeichnetes Essen im gemütlichen Rahmen mit bestem Service.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben die Wellnessangebote nicht genutzt, Es gibt jedoch, alleine auf dem Hotelgelände, auf dem sogenannten Boulevard, unheimlich viele Freizeitmöglichkeiten, wie Shopping, Theater, Bars, Restaurants, Live-Musik etc. Die Poolanlage ist riesig und sehr schön angelegt, mit Blick auf den Strand und das Meer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eduard (46-50)

September 2019

Kann mal ein gutes Hotel werden

1.0/6

Wir haben auf Grund der massiven Schimmelprobleme im Hotel , umgebucht in ein anderes Hotel. Obwohl uns durch den Reiseveranstalter zugesichert wurde die Probleme werden beseitigt, ist es noch immer nicht alles in Ordnung.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Heinz (61-65)

September 2019

Einfach nur Schade !!

3.0/6

Leider absolut in den Sand gesetzt.. So ein riesiges Potenzial und alles umsonst.. Der Grund für den Schimmelbefall hat sich nun geklärt. Es wurde ein indonesisches Tropenholz verwendet, welches mit einem Pilz befallen war. Das Holz ist jedoch schon verbaut. Wie bekommt man so etwas weg, oder besser gesagt "eingedämmt" ? Richtig, mit Chemikalien die man dem Holz mehr oder weniger "spritzt" Hätte man einfach mehr investiert.. mehr aufgepasst oder was auch immer, hätte das ein wunderschönes und wunderbares Hotel werden können. Einfach nur enttäuschend. Von einer Putzfrau, die es hinbekommen hat dass ein deutscher Gast ins Gefängnis musste, nur weil ihr die Beschwerde die er äußerte nicht gepasst hat mal ganz abgesehen. Dieser Fall ist übrigens im Internet nachzulesen und war sogar auf RTL !! Bedauerlich so etwas über ein potenziell wunderbares Hotel sagen zu müssen !!


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

September 2019

Vorsicht Chemikalien!

1.0/6

Ein, nach nur unfassbaren 15 Monaten Bauzeit entstandenes, wirklich schönes, exklusives Hotel in bester Lage, ausgeklügeltes modernes Design in allen Bereichen, tolle Infinity Pools und ein traumhafter Garten. Großzüge Zimmer, geschmackvoll eingerichtete Restaurants, Service gut und Essen lecker ... aber leider auch mit einem Problem, welches durch das dortige Management komplett ignoriert wird. Wenn man zuerst nur dachte, dass es sich bei dem, z.T. gut sichtbaren Schimmel im kompletten Haus lediglich um ein, durch die Luftfeuchtigkeit entstandenes, saisonales Problem handelt, welches man mittlerweile nur noch in wenigen Bereichen des Hotels auch wirklich sieht, haben meine umfangreichen Nachforschungen (u.a. beim deutschen Tropeninstitut) nun folgendes ergeben: Es wurde beim Bau bzw. der Inneneinrichtung ein indonesisches Tropenholz verwendet, welches von vornherein mit einem Pilz befallen war. Das Holz ist jedoch schon im gesamten Hotel verbaut worden. Der Pilzbefall wird nun nachträglich mit Chemikalien behandelt. Wenn man drauf achtet, kann man dieses auch im ganzen Hotelgebäude riechen. Beeinträchtigungen -auch langfristig- können nicht ausgeschlossen werden. Zahlreiche Hotelgäste sind bereits erkrankt - hauptsächlich Erkrankungen der unteren u. oberen Atemwege durch die Pilzsporen oder die, bei denen das Immunsystem auf die myogenen Giftstoffe reagierte. Dieses wird vom Hotelmanagement jedoch einfach ignoriert, totgeschwiegen oder aber in Kauf genommen - und das kann es nicht sein! Und genau darum dieses Hotel (trotz eigentlich allergrößtem Potenzial) in keinster Weise empfehlen!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Steffen (51-55)

September 2019

Super Anlage....

5.0/6

Wenn alles fertig ist wird es eine tolle Anlage sein. Es sind nur noch Kleinigkeiten die fehlen. Der Service ist Top. Das Essen ist im Grossen und Ganzen lecker.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Gastro
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Lobby
Strand
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Pool
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Strand
Zimmer
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Lobby
Gastro
Strand
Zimmer
Strand
Gastro
Pool
Gastro
Zimmer
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Gastro
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick