Manava Suite Resort Tahiti

Manava Suite Resort Tahiti

Ort: Punaauia / Tahiti

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.5
Service
5.5
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Michael (36-40)

September 2018

Solides Hotel an Tahitis Westküste

5.0/6

Unser erster Stop auf unserer Hochzeitsreise durch die Südsee war das Manava auf Tahitit. Die Zimmer waren erstaunlich groß, die Anlage bot ein kleines künstliches Motu mit Liegen und einer kleinen Lagune, Strand gab es Keinen. Hervorzuheben der riesige Pool. Ansonsten: Ein Restaurant (haben wir nicht probiert), ausreichend Liegen, eine Poolbar. War ganz sicher nicht unser Lieblingshotel aber auf Tahiti trotzdem eine gute Wahl!


Umgebung

5.0

An der Westküste Tahitis ca. 30 Minuten vom Flughafen entfernt, in Gehweite ein paar Restaurants und ein Parkplatz mit Roulottes. Als Ausgangspunkt für Inselerkundungen in jedem Fall gut.


Zimmer

5.0

Groß, sauber, aber schon etwas abgewohnt


Service

5.0

Stets freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oemer (26-30)

Dezember 2017

Ruhiges und gepflegtes Resort mit gutem Service

5.0/6

Dieses Hotel ist einige KM von der Innnenstadt entfernt und bietet trotz der jetzigen Baustellen ein angenehmes Resort mit sauberen und großzügigen Zimmern an.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Juli 2017

Tolles Hotel für einen Kurzaufenthalt

4.0/6

Das Standard-Zimmer war gut eingerichtet. Leider war der Lärm der Strasse etwas laut. Frühstücksbuffet eher schlicht für diese Preisklasse.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Der Endless-Pool war sehr schön!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Fabian (26-30)

März 2017

Top Luxusresort mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

6.0/6

Luxusresort mit Overwater Bungalows. Super freundliches Personal, hochwertige Ausstattung aber schon etwas älter.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Chris (36-40)

März 2017

Schönes, modernes Hotel

5.0/6

Modernes Hotel ein gutes Stück entfernt von Flughafen und Hafen. Schöne Zimmer - teilweise mit Meerblick. Freundliches Personal. Schnelles W-LAN. Schöner Pool mit Bar.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Barbara (56-60)

April 2016

O.K. für ein bis zwei Nächte

5.0/6

Vor unserer Südseekreuzfahrt verbrachten wir eine Nacht in diesem Hotel. Check in - out verliefen beide ohne Probleme. Unser Zimmer lag mit Blick in den Garten und hatte eine angenehme Größe. Auch das Bad war schön geräumig mit extra Badewanne und Dusche. Toilette mit kleinem Waschbecken war separat in einem eigenen Raum. Sauberkeit war top. Safe ohne Gebühr. Bügelbrett und Bügeleisen waren vorhanden. Klimaanlage mit extra Propeller funktionierte gut. Wir hatten das Frühstück gleich mitgebucht, und na ja: man wurde satt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dörte (31-35)

Januar 2016

Schönes Hotel unweit vom Flughafen

5.0/6

Schönes Hotel unweit vom Flughafen, ideal als erste Station auf Tahiti. Zimmer sehr groß und sauber, hier hat es an nichts gefehlt. Leider kein richtiger Strand zum baden, dafür schöner Infinity-Pool mit traumhaftem Blick auf Moorea.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birger (36-40)

Oktober 2014

Ganz gut, aber das Personal ist unfreundlich

3.1/6

Das Hotel ist zum Baden ungeeignet. Es gibt einen schönen Pool aber keinen Strand. Man kann nur am Ufer sitzen. Die Treppe in unserem Doppeletagenzimmer knarrte so laut wenn man sie nutzte das man Angst haben musste, das sie nicht zusammen bricht. Das Bad war geschmackvoll eingerichtet. Es gibt scharfe Kanten an der Badewanne in der Mitte vom Bad. Man muss immer an diesen Ecken vorbei. Sehr unüberlegt gebaut. Die Betten sind sehr hart. Wenn man sich einen Tisch im Frühstücksrestaurant aussucht, weil er im Freien steht, dann bekommt man zu hören, das der Tisch schon für das Mittagessen eingedeckt ist. So etwas ist eine Zumutung und Unfreundlich. Praktisch ist die Tiefgarage unter dem Hotel.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

HEIDRUN (61-65)

Oktober 2014

Ganz gut aber sehr teuer

4.0/6

Das Personal ist nicht gerade freundlich. Wir durften uns nicht den Frühstückstisch unserer Wahl nehmen. Das Frühstück kostete jeden Tag etwas anderes. Es gibt keinen richtigen Strand am Hotel. Man muß über eine Leiter in das Wasser gehen. Das Hotel ist etwas abgelegen. Öffentliche Verkehrsmittel gibt es nicht. Es gibt eine Tiefgarage.Die Zimmer wie auch die ganze Anlage sind geschmackvoll eingerichtet.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Annett (51-55)

Oktober 2014

Papeete - eine Station unserer Weltreise

5.3/6

Wir waren vor und nach unserer Südsee-Kreuzfahrt jeweils für 2 Tage im Manava. Das Hotel ist sehr modern und offen gestaltet. Das Superior-Zimmer war fast schon eine kleine Wohnung mit voll ausgestatteter Küche, Bad/Dusche und extra WC sowie einem großen Wohnraum und großer Terrasse direkt am Pazifik. Der Pool ist traumhaft groß mit aufgeschüttetem Sandstrand (mangels "echtem" Strand) und einer schönen Poolbar. Für Zwischenaufenthalte super geeignet, für reinen Badeurlaub eher weniger, da fußläufig bis auf einen kleinen Supermarkt nichts zu erreichen ist. Die Taxifahrt vom Flughafen dauert ca. 20 min, zum Hafen ca. 30 min.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (56-60)

August 2014

Sehr schönes Hotel auf Tahiti

6.0/6

In diesem Hotel stimmen PReis und Leistung. Sehr schöne moderne Zimmer, gute Gastronomie, Pool, Strand - es ist alles da! Man darf nur nicht vergessen, dass Tahiti kein Südseeparadies mehr ist, denn es gibt nun eine Autobahn und täglich stundenlange Staus.


Umgebung


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind modern, groß, klimatisiert und bieten allen Komfort für eine Geschäftsreise und für den Urlaub. Es gibt kostenlosen WLAN.


Service

4.0

Freundliches, hilfsbereites Personal


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Restaurant, das Preis- Leistungsverhältnis stimmt auch. Die angebotenen Speisen waren sowohl polynesisch als auch international.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heinz (56-60)

Juli 2014

Für Personen mit Mietwagen gut geeignet

4.0/6

Große Zimmer mit Einbauküche zur Selbstverpflegung - wenn man dies denn möchte. Das Restaurant bietet Speisen und Getränke zu normalen polynesischen Preisen, d.h. für uns Europäer damit recht teuer, an. Aber dies ist überall in franz. Polynesien so.


Umgebung

3.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nelli (41-45)

März 2014

TopmDesign, toller Pool schlechter Service

4.6/6

Liegt ca10 km vom Flughafen entfernt an einem Strand, aber man kann dort auf keinen Fall baden, zu viele Igeln, Schlangen usw und Bootsverkehr. Toller Pool mit Strandfeeling, man läuft hinein flach abfallend und endet direkt am Meer mit tollem Blick, das beste in diesem Hotel aber die Leute duschen nicht vorab. Schönes Design, grosses Zimmer, die Standardzimmer sehr laut aber preiswerter. Das Hotel,istbpreiswerter als die bekannten Ketten aber mit schlechtem Service und das vermiest die Atmosphäre, es gab fast nie Handtücher am Pooll, im Zommer gab es auch keine usw. Das Bad war toll mit Naturstein, Badewanne und begehbare Dusche, modern und sehr gross, WC separat. Das Bett sehr alt und unbequem, nan musste lles mehr pflegen und freundlicher sein


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

März 2014

Für Zwischenaufenthalt ok

3.9/6

Auf dem Weg zu den weiteren Südseeinseln waren wir im Manava Suite Resort für 2 Nächte. Dafür ist es ok. Die Zimmer sind sauber, es hat einen schönen Pool, ist nicht weit vom Flughafen entfernt, das Essen ist gut, alles aber unterm Strich viel zu teuer.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Yannick (26-30)

Februar 2014

Hotel im Paradies

4.2/6

Der Empfang im Hotel war sehr freundlich und zweisprachig (Englisch & Französisch). Die Zimmer/Suite im Hotel waren sehr groß. In einigermaßen naher Umgebung vom Hotel gab es einige Supermarkte. Das hatte leider zum Nachteil das die Restaurant im Hotel nicht so gut besucht waren... konnte man auch an der Qualität merken. Meine Suite verfügte über eine Küche so das ich nur zum frühstücken im Restaurant war. Freies WiFi gab es nur in der Lobby. Im Zimmer gab es aber ein LAN-Kabel.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt auf der Westseite von Tahiti Nui mit einem wunderbaren Blick auf Mo'orea. Das Hotel liegt relativ nahe am Flughafen jedoch über 5 km von der Hauptstadt - Pape'ete entfernt.


Zimmer

5.0

Ausstattung: TV, DVD-Player, Kaffee-Maschine sehr großes Zimmer mit schönen polynesischen Stil.


Service

5.0

Der Service am Rezeptions-Desk war sehr freundlich und zuvor kommend.


Gastronomie

3.0

Nur gefrühstückt: Das Frühstück hatte Amerikanischen Standard da relativ viele US-Amerikaner im Hotel waren.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab Wasser-Gymnastik im Pool. Vom Pool hatte man einen sehr schönen Blick nach Mo'orea.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Werner (61-65)

Februar 2014

Sehr gut für Transferübernachtungen

4.3/6

Hotel liegt recht weit von Papetee entfernt - schöner Pool allerdings keinen Strand, nur über Leitern Zugang zum Meer. Das Meerwasser ist hier doch reichlich dreckig. Schöne Gartenanlage, Angenehmes Frühstücksbuffet im Freien. Spesen und Getränke im Hotel sehr teuer, allerdings nicht weit entfernt einfache Grillbuden mit schmackhaftem Essen.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin & Albert (41-45)

Mai 2013

Gutes Hotel zum Ankommen

4.4/6

Das Hotel liegt ca. 12 Kilometer und rd. 15 Minuten Fahrzeit vom Flughafen entfernt. Die Taxifahrt kostet ca EUR 20,-. In der näheren Umgebung befindet sich nicht allzu viel. Das Hotel hat keinen Strand, jedoch eine schön angelegte große Poollandschaft mit Poolbar und tollen Ausblick auf die Nachbarinsel Morea. Leider gab es lediglich einen einzigen Schirm im gesamte Liegenbereich und der natürliche Schatten durch Palmen ist auch eher karg. Es besteht die Möglichkeit über Leitern vom Steg direkt im kristallklaren Meer schwimmen zu gehen. Das Service der Poolbar ist gut und besticht durch die Freundlichkeit des Personals. Die Anlage (Eröffnet 2009) inmitten eines schönen Gartens ist in einem modernen und ansprechenden Design gestaltet. Langsames W-LAN gibt es gratis in der Lobby. Der Check in/out hat rasch, reibungslos und freundlich funktioniert. Gerne ist man an der Rezeption für die Besorgung eines Taxis oder sonstigen Wünschen behilflich. Wir hatten einmal ein Garden Studio für zwei Nächte und einmal ein Standardzimmer für eine Nacht. Das Garden Studio hat eine eigene komplett eingerichtete Küche dabei und liegt sehr ruhig mit einer grosszügigen Terasse. Das Standardzimmer liegt direkt an der viel befahrenen Hauptstraße und ist dadurch etwas vom Lärm beeinträchtigt. Das steht aber auch in den meisten Reisekatalogen so beschrieben. Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und bieten alles was man für einen kurzen Zwischenstopp vor der Weiterreise benötigt. Das Badezimmer besitzt - bei beiden Zimmerkategorien - ausserdem 2 Waschbecken und ist getrennt von der Toilette. Das Personal ist überall sehr freundlich und zuvorkommend. Es gibt ein Restaurant und eine Bar. Das Frühstücksbuffet ist der Hotelkategorie entsprechend gut und reichlich, man hat die Wahl zwischen continental oder american breakfast. Das Abendessen ( a la carte) ist auf absolutem Topniveau, was den höheren Preis auch rechtfertigt. Fazit: Ideales Hotel für einen Zwischenstopp vor der Weiterreise aufgrund der Nähe zum Flughafen. Für einen längeren Aufenthalt würden wir dieses Hotel aufgrund des fehlenden Strands nicht wählen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jutta (51-55)

Mai 2013

Sehr gutes Hotel für Kurzaufenthalt

5.3/6

Auf unserer Weltreise haben wir das Manava Suite Hotel für einen kurzen Zwischenstopp genutzt. Wir hatten eine Suite mit Gartenblick. Die Suiten sind sehr gut und geschmackvoll eingerichtet, sehr grosszügiges Bad mit getrennter Toilette, relativ große Kochecke für Selbstversorger, sehr großer Balkon. Das Hotel wirkt sehr gepflegt, sehr schöner Pool mit wunderbarer Aussicht zur Nachbarinsel Moorea. Kein eigener Strand, jedoch direkt am Meer gelegen mit direktem Einstieg ins Meer. Sehr gutes Restaurant mit ausgesprochen gutem Service und sehr leckeren Speisen. Falls möglich würde ich Unterkunft mit Verpflegung buchen, da wir in der Umgebung weder ein Restaurant noch Geschäfte entdeckt haben. Unser Fazit: sehr gutes Hotel für einen Zwischenstopp und um die Insel zu erkunden. Ich würde jedoch nicht um die halbe Welt fliegen, um auf Tahiti meinen Urlaub zu verbringen. Dazu sind die Nachbarinseln Moerea und Bora Bora sehr viel besser geeignet.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Randolph (26-30)

April 2013

Modern und schön

4.8/6

Sehr modernes und sauberes Hotel. Grosser Pool, aber leider kein Strand vorhanden, trotzdem ist es möglich im Meer zu schwimmen. Sehr gutes Restaurant


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

März 2013

Preiswert und gut, aber abgelegen

4.8/6

Das Hotel ist sehr gut, die Lage allerdings bescheiden. In der näheren Umgebung gibt es außer Hauptverkehrsstraßen rein gar nichts, der Hotel-Shuttlebus nach Papeete vergleichsweise teuer und fährt nur selten und zu ungünstigen Zeiten, die Taxis allerdings sind in Tahiti noch teurer. Das Restaurant ist top (allerdings auch im Preis). Wer nur ein paar Tage zwischen Flug und Kreuzfahrt entspannen will ist hier gut aufgehoben. Es ist bei weitem nicht so ein Massenbetrieb wie im Interconti und deutlich günstiger. Zimmer die mit 11x beginnen und eine gerade Ziffer am Ende haben meiden. Liegen direkt an der Straße. Freies, aber langsames Wifi in der Lobby.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Liz (31-35)

Februar 2013

Schönes Hotel zum Ankommen

5.6/6

Die ersten 2 Nächte in frz. Polynesien hatten wir in diesem Hotel gebucht, was ich absolut empfehlen kann. Es ist nicht weit vom Flughafen entfernt (ca. 15 min Fahrt), großzügig angelegt, modern und optisch sehr ansprechend. Unser Zimmer war ein Standard-Zimmer im Haupttrakt, schön eingerichtet und sauber. Der Poolbereich ist toll angelegt mit einer Poolbar halb im Wasser und einem künstlichen Sandstrand vor dem Infinity Pool. Einen Meeresstrand hat das Hotel nicht, aber eine eigens angelegte Halbinsel, von der Leitern ins Wasser führen und auf denen man es sich mit Sonnenliegen auch bequem machen kann. Das Frühstücksbuffett war abwechslungsreich und qualitativ sehr gut. Zum Abendessen haben wir eins der Roulottes (fahrende Essenstände) in unmittelbarer Hotelnähe besucht, wo das Essen günstig, gut und reichlich war. Für den Beginn der Südseereise war das das ideela Hotel!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Milan (51-55)

Dezember 2012

Die Lage, das Hotel selbst und Personal sehr gut

5.7/6

Das Hotel und das ganze Personal war sehr freundlich und nett. Das Zimmer auch in Ordnung, sauber. Der einzige Nachteil war TV - nur französiche TV-Sender. In der heutigen Welt mit Sateliten-Technik usw. sollte es doch kein Problem sein. Ein Hamburger zum 1.850 - 2.250 XPF scheint uns "bisschen" zu teuer sein.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (41-45)

Februar 2012

Gutes Hotel auf Tahiti ausserhalb von Papeete

5.0/6

Ich fand das Hotel eigene Restaurant hervorragend. Französische Küche mit Südsee Einschlag! Einfach grossartig. Das von uns gebuchte Standard Zimmer war Preis Leistungsmässig ok.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (41-45)

Dezember 2011

Moderne, stilvolle Juniorsuiten

5.2/6

Habe mir im Rahmen einer längeren Reise hier 5 Nächte über Silvester in einer Junior Suite gegönnt. Habe die Wahl nicht bereut, die Suite war genauso wie im Katalog bzw. Internet beschrieben. Dank der kleinen Küche war Selbstverpflegung unproblematisch. Der Blick auf den Pool und das Meer war ein Traum.


Umgebung

4.0

Man braucht einen Mietwagen, um die Insel zu erkunden. Hatte mir diesen für 2 Tage zu Beginn meines Aufenthaltes gemietet und auf diesem Weg gleich in einem großen, etwas weiter entferntern Einkaufszentrum Lebensmittel eingekauft.


Zimmer

6.0

Sauber, groß, stilvoll, schöner Blick, sehr gut ausgestattet.


Service

5.0

Eine kleine Reklamation wurde prompt erledigt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Wunderschöner Infinitiy Pool. Schade war, dass ausgerechnet an meinem letzten Tag dort, den ich zu einem Pooltag gemacht hatte, gefühlte 50 Kinder von Einheimischen dort waren....


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Oktober 2010

Modern, sauber, empfehlenswert

4.9/6

neues, geschmackvolles und freubdliches Hotel, was für einen 2-3 Tage-Aufenthalt perfekt ist. Zimmer sind sehr geräumig, empfehlenswert ist ein Zimmer mit Meerblick zu buchen. Die Poolbar ist ein Traum, schnorcheln im Meer möglich aber nicht spektakulär. Restaurant für Tahitianische Verhältnisse sehr gut auch was das Preis-Leistung-Verhältnis angeht. Das Personal ist sehr hilfsbereit, so konnten wir bspw. am Tag unserer Abreise (19:00h) ein anderes Zimmer zum Duschen nutzen, da wir unser eigenes um 11:00 h verlassen mussten, weil es Mittags wieder belegt wurde.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin & Thomas (51-55)

August 2010

Modern und sehr empfehlenswert

5.8/6

Wir waren jeweils eine Nacht bei der Ankunft und Abreise von Französisch Polynesien in dem Hotel. Das Hotel ist noch neu (Einweihung Mai 2009) und sehr modern eingerichtet. Wir haben einmal gefrühstückt, war sehr lecker und einmal abends gegessen, war auch sehr lecker. Dass die Preise in Französisch Polynesien hoch sind, das wußten wir. Das sollte man vor Reiseantritt wissen, ansonsten sollte man die Südsee "meiden". Das Personal ist sehr kompetent, es gab nichts zu beanstanden. Wir hatten das Standardzimmer zur Straßenseite (etwas laut) - aber diese werden wahrscheinlich meistens an die Durchreisenden für eine Nacht vermietet. Doch die Zimmer - einschließlich Bad und extra WC - sind sehr schön eingerichtet. Wir können das Hotel weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ludger (56-60)

August 2010

Ansprechendes Hotel in ruhiger Lage

4.9/6

Wir verbrachten eine Woche im Hotel vor einer Schiffsreise.Die Suite ist recht groß mit einem extra WC,Küche mit Mikrowelle, Herd und genügend Geschirr, kostenfreies Wlan. Vom Balkon hat man einen Herrlichen Ausblick auf den großen Infinitipool,das Meer und die Nachbarinsel Morea mit schönem Sonnenuntergang.Wenige Restaurants in der Nähe, zum Einkaufen(Carrefour) ca.25 Minuten zu Fuß oder mit dem Bus 4Minuten(ca.2€).Ins Stadtzentrum fährt man ca.15 Minuten.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (41-45)

Juni 2010

Gute Wahl für Tahiti, aber kein Südeseeflair

5.4/6

Das Hotel besteht aus einem Rezeptionsgebäude vorne zur Strasse gelegen. In diesem Teil liegen auch die einfachen Doppelzimmer, Restaurant, Bar und kleiner Shop. Hinter diesem ersten Gebäude folgen zum Meer hin 4 weitere Gebäude, jeweils 2 links und 2 rechts. Diese enthalten die Studios und Suiten. Die Gebäude haben 2 Etagen, die mit Aufzügen verbunden sind. Ein kleiner Hauptgang führt zwischen den Gebäuden hindurch zum Poolbereich. Da das Hotel noch neu ist, ist alles in einem sehr guten Zustand. Auch die Bepflanzung ist bereits sehr schön, in ein paar Jahren wird das Hotel ein kleiner Minidschungel sein, da alle Säulen und Wände berankt werden. Wir hatten keine Verpflegung gebucht. Die Gästestruktur war international ohne besondere Schwerpunkte auf bestimmte Nationen. Auch viele Polynesier steigen mit ihren Familien hier am Wochenende ab. Dann wird es voller.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ca. 10 Fahrminuten vom Flughafen entfernt an der Inselrundsstrasse. Oberhalb der alten Rundstrasse fängt die neue größere "Schnellstrasse" nach Papeete an, von der man aber nichts hört. So ist man aber schnell in Papeete und am Flughafen. In der Umgebung des Hotels gibt es keine Unterhaltungsmöglichkeiten. Wir haben auch keine Restaurants gefunden. Rechts runter kommt nach 15. min Fußmarsch ein Restaurant, dass aber zu unserer Zeit zu hatte. Und nach links muss man 25 min. laufen


Zimmer

6.0

Wir hatten 5 Nächte ein Lagoon-Studio und 1 Nacht ein Gardenview-Studio. Beide sind gleich, unterscheiden sich nur durch die Aussicht. Der Aufpreis auf lagoon view lohnt sich unbedingt, ist man mehr als 1 Nacht im Manava. Wir haben viel Zeit auf dem Balkon verbracht und den Blick auf Moorea genossen oder unsere Mahlzeiten eingenommen. Das hat Spass gemacht. Das Zimmer selber ist riesig. Es beginnt mit der Küche. Hier findet man: Kühlschrank Kochplatten (2 Platten) Mikrowelle Wasserkocher


Service

6.0

Wir hatten 3 Hotels in Polynesien. Das Manava war das kleinste, aber die Freundlichkeit und Fürsorglichkeit des Personals war die Beste. Der Check-in mitten in der Nacht war schnell und unbürokratisch, ebenso der Check-out. Die Rechnungen stimmen bis ins Detail (Achtung, es kommt pro Übernachtung eine Sondersteuer dazu von 150 bis 300 Franc). Englisch wird vom Personal verstanden und gesprochen, aber man freut sich natürlich über ein Ia Orana (hallo) oder maruuru (danke). Die Zimmerreinigung ist


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Unterhaltung gibt es keine, daher gibt es nichts zu bewerten. Mitunter gibt es Gymnastik im Pool, wir haben es nur gehört, aber nicht genutzt, Der Pool ist sehr schön. Riesengroß und auch abends noch sauber, also nicht trüb, auch wenn viele Kinder da sind. Der "Strand" ist aufgeschüttet, es gibt ein paar schöne Liegen. Wenn das Hotel voll ist, wäre die Anzahl der Liegen aber sicher zu gering. Wir waren in einer Zwischensaison da und hatten keine Probleme. Duschen und sehr saubere Toiletten gib


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Esther (26-30)

April 2010

Gute Lage zum Flughafen von Papeete

5.0/6

Ursprünglich hatten wir das Hilton Tahiti gebucht. Leider wurde das Hotel während unseres Aufenthaltes in Bora Bora geschlossen. Deswegen wurden wir ins Manava umgebucht. Wir hatten eine Lagoon Suite. Alles sehr sauber. Großer schöner Balkon mit Blick aufs Meer. Getrennter Wohn- und Schlafbereich. Kleine Küche vorhanden. Ebenso getrenntes Bad und WC. Einrichtung sehr neuwertig da das Hotel ein gutes Jahr vorher erst eröffnet hat. Außenbereich des Restaurants schön aber leider zu klein für die Gästezahl. Innbereich des Restaurants auch schön, aber viel zu kalt durch die Klima. Die Bar ist sehr schön gemacht, aber ebenfalls innen viel zu kalt. Gute Lage des Hotels. Zum Flughafen Papeete sind es nur ca. 8 - 10 Kilometer. Für einen Aufenthalt über eine paar Tage (für Ausflüge auf Tahiti etc.) ist das Manava zu empfehlen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jasmin (31-35)

Oktober 2009

Preis-Leistung sehr gut für Tahiti

5.3/6

Das Hotel ist sehr schön, alles sauber und ganz neu ! Das Zimmer ist eigentlich eine Wohnung mit Küche, Flur, Bad, WC und Schlaf- Wohnbereich. Wir haben uns Frühstück im Appartement zubereitet und viele haben dort auch abends gekocht. Es sind zwei Restaurants zu Fuß zu erreichen. Ein kleiner Supermarkt ist auch in der Nähe. Das Einkaufszentrum ist jedoch nur mit einem Mietwagen zu erreichen. Das Hotel ist sehr empfehlenswert ! Es gibt eigentlich keinen richtigen Strand. Der Poolbereich ist mit Sand aufgeschüttet. Ins Meer geht man über einen Steg mit Leiter. Man schaut diekt vom Pool auf Moorea. Eine sehr schöne Poolanlage !


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

September 2009

Für einen Stopover gut geeignet

4.6/6

Das Hotel hat dieses Jahr im März erst eröffnet. Es besteht aus mehreren zweistöckigen Gebäuden. Es gibt einfache Doppelzimmer sowie Suits zum Garten und zur Lagune hin. Wir hatten eine Gartensuit. Da das Hotel ganz neu ist, ist der Zustand top! Sehr modern eingerichtet und noch recht unbenutzt. Wir hatten ohne Verpflegung gebucht. Wir hatten aber auch eine vollausgestattete Küche. Das Publikum war sehr gemischt. Aber kaum Kinder. Was aber wohl eher an der Reisezeit lag.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt an der Westküste zwischen der "Hauptstraße"... Von der man aber bei den Gartensuits nichts mitbekommt... und einer Lagune. Mit Blick auf die Schwesterinsel Moorea. Schräg gegenüber gibt es ein Supermarkt. Er ist zwar nicht ganz modern, aber man bekommt das nötigste. Und man sollte nicht alles so eng sehen. Es kann schon mal sein, dass der Opa sich die Fußnägel mitten im Geschäft schneidet... ;-)


Zimmer

6.0

Die Gartensuit war spitze. Sie war sehr groß... es gab ein Schlafzimmer, Bad, Toilette, Wohnzimmer und Küche sowei eine Terasse zum Garten hin. Da es erst Anfang des Jahres eröffnet hat, war alles noch recht neu und unbenutzt. Die Ausstattung war sehr modern. Das Zimmer wurde täglich gereinigt.


Service

6.0

Der Service war gut. Fragen wurden alle direkt beantwortet. Das Personal spricht auch fließend englisch. Die Reinigung war auch top.


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir hatten ohne Verpflegung gebucht, da wir ja eine vollausgestattete Küche hatten. Für´s Frühstück hatten wir uns mit Wurst etc. aus dem Supermarkt eingedeckt. Abends hatten wir uns entweder etwas gekocht oder sind zu dem Supermarkt gelaufen. Da kamen Abends die "Les Roulettes" hin. Dies sind mobile Imbissbuden von Einheimischen. Die stellen Stühle und Tische sowie einen Grill auf. Angeboten werden Steaks, Hühnchen, Fisch, Pommes, Nudeln etc. und dies zu einem annehmbaren Preis. Die Portionen s


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt ein kleines Fitnessstudio. Aber sonst ist keine Unterhaltung vorhanden. Das Hotel verfügt über einen Infinity Pool mit Poolbar. Es stehen Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung. Von hier aus hat man einen tollen Blick auf Moorea. An der Poolbar bekommt man frische Strandtücher. Ein Minuspunkt gibt es für den fehlenden Strand. Das Hotel liegt zwar direkt an der Lagune, aber man kommt nur über einen Steg rein. Die Lagune sieht auch nicht wirklich einladend aus. Daher ist das Hotel auch wi


Hotel

5.0

Bewertung lesen