Acco Hostel

Acco Hostel

Ort: Stockholm

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Bernadette (36-40)

Mai 2015

Stockholm günstig übernachten

4.0/6

Hostel - einfach, günstig, gute lage für das was ich gesucht habe, gemeinschaftsbetten / -duschen, sauber, rezeption nur vormittags besetzt


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (19-25)

September 2012

Gut und günstig

3.5/6

Das Hostel liegt in dem schönen Stadtteil Södermalm unweit von der U-Bahnstation Zinkensdamm entfernt. Das Hostel ansich wirkt sehr unscheinbar. Sauberkeit ist in Ordnung. Duschen und Waschmöglichkeiten sind in separaten Räumen. Die Gästestruktur ist sehr unterschiedlich. Wir haben dort Chinesen, Franzosen, Belgier und Polen kennengelernt.


Umgebung

5.0

Nur wenige Gehminuten von Metro-Station entfernt und von dort ist alles erreichbar. Ebenfalls ist eine Bushaltestelle direkt vor der Tür. Der Bus dort fährt alle 6 Minuten ab. Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es in Södermalm viele. Wer auf Schickimicki steht, sollte mit der Metro mal nach Östermalm fahren. Ist alles sehr nahe gelegen. Einkaufsmöglichkeiten gibt es mehere in der sehr belebten Straße.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war sehr klein für 6 Leute. Wir konnten aber wenigstens lüften. Ausstattung bestand aus Bett, Spiegel und Ablagemöglichkeiten.


Service

2.0

Zimmerreinigung hab ich keine mitbekommen, sah aber alles relativ sauber aus. Personal ist so gut wie keines vorhanden .. Beschwerden hatten wir keine


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (19-25)

Juli 2011

Finger weg

2.1/6

Lasst die Finger davon. Bei der Buchung erhält man einen Code mit dem man die Tür öffnet und einen mit dem man das Zimmer öffnet. Es gibt keinerlei Personal das Check-In oder Check-Out erledigt. Unser Zimmer hatte jedoch kein Codeschloss, es klebte ein Schlüssel an der Tür. Somit kann jeder den den Code weiß ins Hostel. Einmal am Tag kommt für zwei stunden scheinbar jemand und macht bürodienst, hat aber keine Auskunftstätigkeit oder so. Die Besenkammer die sich Zimmer nennt hatte kein Fenster und war zwischen keine ahnung was und Heizungsraum. Vom eigenartigen Geruch im Raum möchte ich gar nicht sprechen. Es hatte gut und gern 35 Grad Celsius und die Geräusche der Heizung waren durchwegs mit der selben unangenehmen Lautstärke die ganze Nacht hindurch hörbar. Das Bad und das WC war gleichzeitig auch der Wäscheraum, welcher sich durch Schimmelbefall und muffigen Geruch auszeichnete. Mein Tipp: Lasst die Finger davon. Wir haben rund 30 Euro pro Person und Nacht gezahlt. Nicht einmal einen Euro war das wert


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen