Ta Cenc Hotel

Ta Cenc Hotel

Ort: Sannat

44%
3.9 / 6
Hotel
3.9
Zimmer
4.4
Service
3.6
Umgebung
4.6
Gastronomie
4.3
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

Ilka (51-55)

Oktober 2021

Kein 5 Sterne Hotel

3.0/6

Das Hotel ist seine 5 Sterne nicht wert. Eigentlich ist es eine ruhige und gemütliche Anlage, wenn man sie pflegen und Instand halten würde. Die 2 Pool-Anlagen werden leider nie gereinigt. Es gibt Liegen (aus Stoff) und Matten dazu, die aber schon sehr alt sein müssen (ekelig und dreckig), dazu kaputte Sonnenschirme.


Umgebung

4.0

Schöne, ruhige Lage. Nah an den Klippen gelegen. Zum Hoteleigenen Strand sind es zu Fuß ca. 2,5 km bergabwärts mit einem Restaurant.


Zimmer

4.0

Zeitweise reparaturbedürftig. Bei sehr starken Regen/Gewitter kann es schon sein, dass das Wasser durch einige Zimmer läuft.


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ernst Robert (66-70)

September 2021

Nicht nur coronabedinge Schwächen

2.0/6

Hotel in die Jahre gekommen. Personal wirkt überfordert .. am Nachnittag der Anreise keine Tischreservierung mehr möglich ...Poolliegenauflagen häufig schmutzig und verschlissen ..Handtücher nur an der Rezeption..am 2. Tag Vormittag gabs um 10 Uhr noch keine..noch in Wäsche da nicht eingesammelt ... Aber eigener Top Felsenstrand zum Schnorcheln gehört zum Hotel


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

... die Karte zur Türöffnung musste 2 x neu programmiert werden.. 2 Türen klemmen ..das sind keine 5 Sterne... aber wegen der Zimmer waren wir ja nicht da


Service

2.0

Wohl coronabedingt unterbesetzt ...und Service etwas unbeholfen. .. Strand war daher 1 Tag nicht offen


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

September 2021

Hotel was keine 5 Sterne Wert ist.

3.0/6

Anlage ist eigentlich vom Baustil sehr gut, aber man lässt die Anlage verfallen. Das sind definitiv keine 5 Sterne mehr, sondern maximal 3 Sterne.


Umgebung

4.0

Busanbindungen sind relativ gut. Man kann alles damit erreichen.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind ausreichend, aber leider lässt man diese auch verfallen. Es gibt viele Sachen, wie etwas Schimmel in den Fugen auf der Wanne. Auch sind noch andere Sachen, die man vergammeln lässt, siehe Armaturen u. a.


Service

3.0

Als erstes muss ich sagen, dass das Personal sehr freundlich und nett ist und einen immer hilft. Leider hat man unser Zimmer vergessen zu reinigen. Auch als bei einem Gewitter Wasser in unserem Zimmer stand, musste ich diese selber wieder trocken legen. Leider lässt man den Pool mit den Liegen auch langsam verfallen.


Gastronomie

4.0

Das Abendessen ist in Ordnung, ausser beim Dessert fehlt die Vielfalt. Beim Frühstück kann man sagen, es ist sehr einfach gehalten, was mich Persönlich aber nicht stört.


Sport & Unterhaltung

Kann ich leider nicht viel dazu sagen, da ich keine gemacht habe und mir auch keine angeboten wurden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Giovanni (46-50)

September 2021

Mehr Qualität hätte sich das Hotel verdient

2.0/6

Tolle Anlage, aber leider das sinkende Schiff. Gastropersonal leider nicht professionell.Für 5 Sterne kein gutes Frühstücksangebot. Reinigungspersonal sehr freundlich und sauber. Alles sehr schade. Tolle Insel, aber so ist das nicht zu empfehlen.


Umgebung

5.0

40 min


Zimmer

4.0

Gut


Service

1.0

Sehr mangelhaft


Gastronomie

1.0

Angespannte Atmosphäre. Kein geschultes Personal


Sport & Unterhaltung

2.0

Leider nein


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dieter (56-60)

August 2021

Sauberkeit + Service keine 5 Sterne, max 3 Sterne!

3.0/6

Schönes Hotel in schöner Lage, das war es dann aber auch schon! Wir haben dieses Hotel ausgesucht, weil es gute Bewertungen in der Vergangenheit hatte und weil wir Ruhe und Erholung suchten!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt sehr ruhig am Dorfrand von Sannat, hat keinen wirklichen Strand, sondern einen Felsbadeplatz, der mit kostenlosen Liegen und Schirmen ausgestattet ist, aber so windig, dass die Schirme zu gefährlichen Geschossen werden können und man sie wieder schließen muss und somit voll der Sonne ausgesetzt ist, was man bei 35 Grad im Schatten nicht aushält. Das Wasser dort in der Bucht ist allerdings herrlich klar und sauber und wird auch von Booten und SUPern aufgesucht. Das Problem der La


Zimmer

3.0

Wichtigster Kritikpunkt: die Aircon funktioniert zwar, bläst aber nur lauwarme Luft ins Zimmer, also nachts sehr warm im Zimmer. Begründung des Hotels: die Klimaanlage sei eine zentrale, die in allen Zimmern gleich eingestellt ist. Auch hat es nicht geholfen, dass der Techniker 2x mal die Klimaanlage überprüft hat. Wenn man tagsüber die Vorhänge dicht schließt, und sie den ganzen Tag laufen lässt, ist es nachts einigermaßen auszuhalten. Im Hauptgebäude (Rezeption) hingegen funktionierte die Klim


Service

2.0

Die Rezeption war ständig bemüht, alle Probleme, die sie lösen konnte, zu lösen (danke an Milena!). Die Zimmerreinigung fand bis auf eine Ausnahme 1x täglich statt und wurde zur Zufriedenheit ausgeführt (manchmal wurde die täglich Flasche Wasser vergessen oder der Boden im Bad hatte Schlieren und noch Haare). Am Pool wurde kaum gereinigt, sodass am nächsten Morgen noch die alten Handtücher und Getränke des Vortags lagen. Die Matratzen der Liegen am Pool waren dermaßen schmutzig, schimmlig und


Gastronomie

4.0

Frühstück: Buffet war eher für Briten geeignet mit Bohneneintopf, Würstchen & Co.. Es gab aber auch jeweils eine Platte mit Käsesorten und Wurst/Salami/Schinken, die gut waren. Wurde coronabedingt halt alles nur serviert, indem man dem Personal hinter der Plexi-Scheibe gezeigt hat, von was man wie viel haben möchte. Spezielle Eierspeisen und Kaffeezubereitungen müssen direkt beim Tischpersonal bestellt werden. Croissants waren sehr lecker, Toast und Marmelade/Honig wird an den Tisch gebracht. D


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitness- und Spa-Bereich gab es zwar, haben wir aber nicht genutzt. Sah aber ansprechend aus! Ansonsten hat das Hotel nichts angeboten außer 2x Live-Musik am Freitag- und Samstagabend im Gartenrestaurant. Zum Pool haben wir uns ja schon geäußert. 2 Pools (1x Adult, 1x Family), wobei der Family immer sehr, sehr laut war, aber manchmal gab es am Adult einfach keinen Platz, weil wieder einmal viele ihre Handtücher früh morgens platzierten, dann den ganzen Tag auf Exkursion waren, um dann gegen spä


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Viola (46-50)

Juli 2021

Kleine Bungalowanlage mit Flair

6.0/6

Das Hotel hat uns, 2 Erwachsene plus 12 jähriges Kind sehr gut gefallen. Das Frühstück, leider duch Corona reduziert war lecker Käse,Lachs,Wurst, Ei. Gekochte Eier mussten beim Kellner bestellt werden. Ich habe die Reise über Tui gebucht mit 2 Zimmern. Leider war es ein großer Raum, was für uns als Familie nicht praktisch war. Die Hotelanlage ist sehr weitläufig und ruhig gelegen.Man hat zum Teil einen super Blick auf das Meer. Busstation ist 4 Min vom Hotel entfernt. Allerdings kommt dieser nur jede Stunde.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (51-55)

Oktober 2019

Schönes Hotel zwischen Natur u. Kultur

5.0/6

Wunderschöne Natur, fantastische Kultur in den Umliegenden Städten, weite Spaziergänge/Wanderungen entlang der Klippen zu alten Kirchen u. Festungen. Zimmer etwas abgewohnt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

Oktober 2019

angenehmer Urlaub

5.0/6

Sehr schönes Hotel mit nettem und hilfsbereitem Personal. Ideal zum relaxen. Hotelbus ist vorhanden, Man wird regelmäßig in die Hauptstadt oder zu den wunderschönen Klippen gebracht


Umgebung

4.0

Gibt Hotelbus, aber man ist immer auf Taxi oder Bus angewiesen.


Zimmer

6.0

Sehr große saubere Zimmer. Wir hatten 2 Schlafzimmer, 2 Bäder ein Wohnzimmer und 2 Terrassen.


Service

6.0

Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Wünsche oder Anliegen wurden in kürzester Zeit bearbeiten bzw. umgesetzt


Gastronomie

5.0

Sehr angenehme Atmosphäre. Frühstücksbüffet eher für englische Gäste ausgelegt, aber für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schöner Wellnessbereich


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (56-60)

September 2019

Super relaxen in tollen Ambiente zum Toppreis

6.0/6

Wir waren jetzt zum 2.Mail für 1 Woche im Ta Cenc in Gozo/Sannat und hatten einen Trulli gebucht, einfach fantastisch. Wer einen ruhigen und erholsamen Urlaub sucht, ist hier estens aufgehoben.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen nach Gozo mit Überfahrt Fähre sind es ca 90 min. Das Hotel liegt sehr ruhig in Sannat, zu den Ta Cenc Klippen sind es 5 min zu Fuß, zur Hoteleigenen Badebucht sind es mit dem Mietwagen ca.5 min, eine Shuttlebus fährt auch mehrmals am Tag


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Trulli. Sehr sauber, sehr geräumig mit einer herrlichen , sehr ruhigen Terrase mit Blick auf das Meer und Malta.


Service

6.0

Die Kellner, das Servicepersonal, die Zimmermädchen, alle sind sehr zuvorkommend und höflich, aber auch dezent.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist eher schwach für ein 5 Sterne Hotel, aber das Ambiente unter dem Carob-Baum zu sitzen ist herrlich. Das Abendessen ist deutlich besser, auch hier ist es einfach nur herrlich, sein Essen unter dem Carobtree einzunehmen. Ab und an spielt ein Band dezente Hintergrundmusik, wer es mag, ok, für uns war das nicht unbedingt notwendig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Können wir nicht wirklich beurteilen, weil wir ausschließlich zum Relaxen ins Ta Cenc sind. Wir haben die meiste Zeit im Kantra Beach Club verbraucht, mit Sonnenliegen auf den Felsen und zum Schnorcheln im glasklaren Mittelmeer, das Club hat einen Zugang über eine Treppe in den Felsen...superschön. Und kaum Leute dort...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andi (51-55)

November 2018

Super Hotel zum Erholen

4.0/6

Ein sehr schönes Hotel auf Gozo mit einem warme Pool 32 Grad und schönem Wellness. Da es kein Restaurant in der Nähe hatte ( Hotel hatte zwar ein Restaurant, haben wir aber nicht genutzt) ist ein Auto von Vorteil. Leider hatten wir eine Schlechtwetter-Periode und es war kalt im Bungalow, und wir konnten nicht heizen. Die weissen Stoff-Stühle beim Frühstück hatten überall Flecken und die sollte man wirklich mal auswechseln, wie die weissen Stoff-Sofa im Bungalow


Umgebung

4.0

Kein Zugang zum Meer, Auto fast zwingend


Zimmer

4.0

War etwas schmuddelig, weisses Stoff-Sofa hatte flecken, In der Badewanne duschen ohne Vorhang, da hatten wir nachher eine Riesen Überschwemmung im Bad.


Service

5.0

Freundlicher und hilfsbereiter Service


Gastronomie

5.0

Tolles und leckeres Frühstück. Die vielen Fliegen waren sehe nervig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hot-Pot 35 Grad, Aussenpool 32 Grad, 2 normale Pool. Sauna Dampfbad. Man kann vom Hotel direkt los wandern.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gaby (56-60)

September 2018

Eine Oase der Ruhe und Entspannung.

6.0/6

Das Ta Cenc liegt auf der malerischen Insel Gozo, sehr abgelegen und ruhig. Zu den Ta Cenc Klippen sind es nur wenige Meter zu Fuss. Das Ta Cenc ist sicher nicht ehr das allerneuste Hotel, aber es hat sehr viel Charme und ist sehr sehr ruhig, perfekt zum Entspannen.


Umgebung

6.0

Perfekt. Absolute Ruhe, selbst am Pool ist es ruhig und man nimmt Rücksicht auf die anderen Gäste. Mit dem Mietwagen oder Shuttle Service vom Hotel kommt man zum hauseigenen Badebereich ca. 5min entfernt. Wunderschöne kleine Felsbuchten mit Liegestühlen und Sonnenschirmen und wahnsinnig schönen Ausblick. Über eine Treppe kommt man ins Meer und kann im glasklaren Mittelmeer baden, einfach herrlich


Zimmer

6.0

Wie hatten einen Truppl. Sehr schön, sehr geräumig ( 2 Zimmer) Nur das Bad war etwas eng und es gab keine Duschkabine.. Umso schöner war die große Terrasse mit Blick auf das Meer und nach Malta. Wunderschön am Abend mit einem Glas Wein.


Service

5.0

Alles bestens, keine Probleme. 2x Zimmerservice am Tag. Alles war sauber, keine Grund zum Meckern


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist etwas langweilig, eher britisch. Und auch die Auswahl ist sehr überschaubar. Das Abendessen ist gut, das Ambiente sehr schön unter dem Carobtree! Einfach herrlich


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ethel (56-60)

Mai 2018

Könnte eigentlich sehr schön sein ...

4.0/6

insgesamt etwas in die Jahre gekommen ( kann man charmant finden... - ist aber objektiv Investitionsstau), WLAN Empfang ingesamt mühselig, Uns hat es gefallen, die Preise sind aber nicht angemessen. Abendessen haben wir nicht im Hotel eingenommen sondern in einem kleinen Restaurant in der Nähe - Il Girna (sehr zu empfehlende Fischgerichte !)


Umgebung

6.0

Sehr schöne, ruhige Lage am Ortsrand von Sannat.


Zimmer

5.0

Die „Trullo“ Bungalows sind sehr schön ruhig mit z.T. fast nicht einsehbarer Terrasse,


Service

5.0

Freundliches Personal in der Rezeption - aber Zimmerservice kontrolliert nicht, ob Badutensilien verbraucht sind. Die Personalgewinnung scheint auch hier ein Problem zu sein - man muss also die „richtigen“ Mitarbeiter treffen..


Gastronomie

5.0

,Frühstücksauswahl OK, es fehlt ein Hinweis darauf, dass z.B. außer Kaffee auch andere Zubereitungen möglich sind - gleiches gilt für Eierspeisen, das Rührei ist ziemlich trocken...


Sport & Unterhaltung

5.0

schöne Pool-Anlage


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hermann (46-50)

Februar 2018

Toller Service

5.0/6

Hotel liegt eingebettet in die Landschaft, tolle Zeit zur Entspannung und es sich gut gehen lassen. Die Klippen sind keine 10 Minuten Fußweg entfernt, mit tollen Sonnenuntergängen.


Umgebung

Ruhige Lage


Zimmer

Zimmer mit Meerblick und Blick auf die Insel Comino und Malta


Service

Nicht bewertet

Kein Wunsch offen geblieben


Gastronomie

Nicht bewertet

Immer gut versorgt


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ludwig (51-55)

Oktober 2017

Pseudo Luxus-Hotel verkauft Gäste für dumm

1.0/6

Das Preis-Leistung-Verhältnis ist das schlechteste in meiner über 30jährigen Erfahrung mit Hotels. Der Pool ist veralgt mit schwimmenden Schmutzteilen, die Auflagen der Liegen verdreckt. Unter den Matratzen in den zwei von uns bewohnten Zimmern der höchsten Kategorien für 280 Euro (Trullo und Suite) liegen rohe Spanplatten, die nachts bei jeder Bewegung knarren, von der Bett-Unterseite hängen zerfetzte Stoffabdeckungen, im veralteten Bad des Trullo siedelt Schwarzschimmel in den Fugen. Das heiße Wasser kommt nur in unzuverlässigen Schüben aus der Dusche. In der Dusche selbst ist die Decke so niedrig, dass man nur im Sitzen Duschen kann. Das Niveaus der Ausstattung ist erbärmlich für ein sogenanntes Luxus-Hotel. Das Restaurant ist allenfalls unterer Durchschnitt. Die Hotelleitung ignoriert erst Beschwerden bzgl. der Missstände, gesteht dann aber bei der Abreise ein, dass diese ihr bekannt seien. Im Ort heisst es, die Eigentümer seien gierig, würden auch die Angestellten schlecht behandeln, niemand wolle dort arbeiten und das merkt man an der Stimmung des Personals. Dieses Hotel profitiert von seinem 60jährigen Mythos und der Architektur, deren verschachtelte Lichtarmut allerdings alles andere als modern ist und der Lage. Es verkauft aber seine Gäste in Service und Ausstattung für dumm. Das passiert so selbstverständlich und umfassend, dass selbst die Angestellten sich hinter vorgehaltener Hand dafür schämen. PS: Für Katzen-Allergiker ungeeignet. Überall streifen Katzen herum legen sich beim Frühstück auf die Stühle, springen auf den Schoß oder Tisch und betteln um Essen. Die Hotelleitung ignoriert auch dies. Wer größer ist als 170 cm kollidiert beim Frühstück übrigens mit dem herab hängenden Ast eines uralten Baumes, der zwischen Außenbereich und Buffet in den Zugangsweg zum Buffet ragt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bend (51-55)

Oktober 2017

Tolles Boutiquehotel im alten Landgut. Einzigartig

6.0/6

Ich kann wirklich nur Positves berichten. Wir hatten ein traumhaftes Zimmer mit Pool- und Landschaftsfernblick (Sonnenaufgang); das Zimmer war am Pool, welcher auch für Kinder erlaubt ist. Zimmer und Bad waren in einem sehr guten Zustand. Die Dusche ist ein wenig tricky in Sachen Mischung kaltes und warmes Wasser (einfach zunächst über den Hahn ausprobieren). Die Anlage ist eine altes Landgut und sehr individuell. Die Architektur (alles eine Ebene) fand ich sehr ansprechend und erholsam; alles ist irgendwie sehr ruhig. Im Bereich haben wir jeden Morgen - vor dem Frühstück im Innenhof - den gemischten Innen- und Außenpool genossen (hat uns sehr gut gefallen). Essen auf sehr gutem Niveau. Ein Hammer ist der private Felsenhang mit Meerzugang (Hotelbus). Liegen sind im Hang verteilt. Im glasklaren Wasser umgeben von Felshängen zu schwimmen ist einzigartig (ähnlich Fjord). Es gibt dort auch ein hoteleigenes Restaurant am Hang mit spektakulärem Blick auf Malta. Viele Eindrücke des Hotels waren für uns einzigartig und bleiben in toller Erinnerung. Wir hatten einen Mietwagen und haben viele Sehenswürdigkeiten der sehr ursprünglichen Insel Gozo angefahren.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist in einer typischen Gozo Landschaft eingebettet; sehenswerte Felshänge sind fussläufig in der Nähe.


Zimmer

6.0

Ich hatte mit meiner Familie ein Zimmer mit Terasse und Zugang zu Pool (Pool für Kinder erlaubt). Ich habe mich sehr wohl gefühlt.


Service

6.0

Wir hatten uns einmal ausgesperrt. Alles waren sofort sehr bemüht um uns.


Gastronomie

6.0

Frühstück in einem wunderschönen Innenhof. Wir haben einmal am Hotelrestaurant am Meer gegessen und einmal auf der Außenterasse NÄhe der Bar. Beide Male auf einem sehr guten Niveau.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schwimmen im Pool, Schwimmen im Spa Bereich (gemischer Indoor / Outdoorpool - AChtung nicht immer für Kinder erlaubt) und Fitnessbereich. Landschaft lädt zum wandern ein. Bushaltestation in der NÄhe.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (51-55)

Oktober 2017

ruhige Hotelanlage auf Gozo

3.0/6

Ehemaliges 5* Resort, leider etwas sehr in die Jshre gekommen. Die Lage ist super, aber die Anlage ist schon sehr renovierungsbedürftig


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dagine (56-60)

September 2017

Es war einmal ein 5 Sterne Hotel. Leider nicht gepflegt.

3.0/6

Es war einmal ein 5* Hotel. Leider ist davon nicht mehr viel übrig. Das Hotel ist einfach abgenutzt und es gibt einen großen Reparatur-, Renovierungs- und Erneuerungsbedarf. Schade, denn die Lage ist toll, das Konzept des Bungalowstils auch und das Hotelteam gibt sich echt große Mühe.


Umgebung

5.0

Guter Ausgangspunkt für die Erkundung der Insel. Schön ruhig gelegen mit einer schönen Aussicht auf die Inseln Malta und Comino und über die Insel Gozo


Zimmer

3.0

Bad sehr eng - Zimmergröße ausreichend - Matratzen durchgelegen - Reparatur-, Renovierungs- und Erneuerungsbedarf


Service

4.0

Das Team hat sich echt bemüht und war immer freundlich.


Gastronomie

3.0

Befriedigend und ausreichend - aber keine Highlights - Gastronomieteam wirkte oft unorganisiert - Möbel und Sitzkissen leider abgenutzt und fleckig - Gesamteindruck deshalb eher schlecht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Eigener Zugang zum Meer in einer Bucht mit Sicht auf Comino und Malta waren angelegt und für uns ok. Liegen und Sonnenschirme wurden kostenlos gestellt. SPA war da, Minisauna - entspricht nicht den heutigen Standard. Whirlpools waren defekt (wie so vieles) - Pools waren ok.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martin (61-65)

Juni 2017

Nie Wieder

2.0/6

Das Hotel ist sehr unsauber und gestern haben wir wieder den Aussenpool gemessen und das Chlorin war bei 0,0 !!!! Die Haut war nach dem Baden klebrig. Steam Room seit Monaten ausser Betrieb. auch der Spa Pool hatte 0,3 Chlorin !!! Alles Gute für die Gesundheit!! Und das als 5* Hotel!


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Pete (41-45)

April 2017

As good as it gets in Gozo

4.0/6

Schön angelegt aber leider etwas herabgewirtschaftet und mit wenig Liebe zum Detail gemanaged. Never ever 5*****, für Gozo dennoch eine gute Wahl.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bettina (41-45)

März 2017

5 Sterne nie und nimmer

1.0/6

Wer ein Hotel sucht, in welchem der Gast um 9.00 Uhr früh durch das Zimmermädchen aus dem Bett geschmissen wird, ist hier genau richtig. Zusätzlich Merkmale, welche das Hotel beschreiben: Alter Schuppen, Dusche kein warmes Wasser, unfreundliche Bedienung und inkompetente Rezeptionisten bei Beschwerden, jedoch tagesformabhängig, Brot geht zum Frühstück aus, 1 Sauna, welche hygienisch eine Katastrophe ist, Dampfbad ist kaputt, Matrazen sind durchgelegen, Gym nah ja.. ...... Kein direkter Meerzugang, hat uns aber nicht gestört. Fotos mit Meerzugang sind ca. 5 min mit Auto entfernt. Transfer kostet 15 Euro einfach.... Empfehlung: Lage des Hotel, wer Ruhe sucht.....


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Dezember 2016

Idyllisch oberhalb der Steilküste gelegen

5.0/6

In einer weitläufigen Anlage im traditionellen Stil aus landestypischem Sandstein wird der Gast herzlich begrüßt. Alle Räumlichkeiten und Zimmer waren sehr sauber, wobei unsere Dusche aufgrund ihrer Größe fast nur von einem Model benutzt werden kann. Absolut überzeugen konnte hingegen der große Spa-Bereich mit u. a. einem beheizten Innen- und Außenpool sowie einem Jacuzzi. Leider entsprach das kostenfrei vorgehaltene WLAN in Bezug auf die Geschwindigkeit bzw. Stabilität nicht den heutigen Vorstellungen. Außer zwei lokalen Käsespezialitäten bot das als Buffet aufgebaute Frühstück keine wirklichen Highlights, während beim Dinner à la carte, der Weinauswahl sowie ebenso der Barkarte kaum Wünsche offen blieben.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffi (19-25)

Dezember 2016

Ein gutes Hotel, aber keine 5 Sterne

5.0/6

Das Hotel befindet sich auf dem Hochplateau Ta'Cenc (daher der Name). Die Zimmer sind fast alle in separaten Bungalows untergebracht. Die Anlage ist sehr schön und mit einem traumhaften Ausblick auf das Meer. Insgesamt habe ich hier einen wundervollen Urlaub (5 Tage über Silvester) verbracht und kann das Hotel durchaus weiterempfehlen. Es ist früher sicher einmal seine 5 Sterne wert gewesen, auch jetzt ist es noch sehr schön und ein gutes Hotel. Für meine Verhältnisse allerdings höchstens 4 Sterne wert, in manchen Bereichen eher 3.


Umgebung

5.0

Etwas abseits auf dem Hochplateau Ta'Cenc. Allerdings ist die Insel sehr klein, sodass alles gut erreichbar ist. Etwa 200m vom Hotel entfernt befindet sich ein kleiner Supermarkt (besonders für Getränke zu empfehlen, 1l Wasser aus der Bar kostet 3,75€, im Supermarkt bekommt man dafür bereits 6l). Die Umgebung ist typisch Gozo, wenig Bäume nur Sträucher. In 1km Entfernung steht man direkt an der Felskante. Für alle Unternehmungen bieten sich Busse an (oder für Mutige auch ein Leihwagen).


Zimmer

4.0

Das Zimmer war sehr großzügig geschnitten. Es gab eine Sitzecke mit zwei Sesseln und einem kleinen Tisch. Kleines Manko: Zum Essen oder lesen ist der Tisch zu niedrig. Außerdem gab es einen Safe und einen Fernseher (beide nicht in Gebrauch). Soweit ich gesehen habe, hatte jedes Zimmer eine kleine Terrasse mit zwei weiteren Sesseln und Tisch. Im Sommer sicher sehr schön, jetzt im Winter leider nicht benutzt. Das Bett war schön groß und bequem, hatte leider jedoch nur eine Decke. Das Bad ist nicht


Service

6.0

Ich habe mich durchweg gut aufgehoben gefühlt. Ohne aufdringlich zu sein, wurde einem dennoch jeder Wunsch erfüllt. Am Abreisetag mussten wir leider bereits um 5 abfahren. Wir bekamen noch einen Kaffee serviert und ein Frühstückspaket mit auf den Weg.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück hat eine gute Auswahl mit deutlich englischem Einfluss (Bacon, Eier, Bohnen, Bread Pudding), verschiedenen Broten, Bagels, Waffeln, Kuchen, Croissants, Obst, Joghurt, verschiedenem Müsli, Wurst, Käse und Marmelade. Am letzten Tag wurden wir das erste MAL gefragt ob wir gerne Omlett/Eier hätten, das wäre also offenbar auch möglich gewesen. Insgesamt sehr ausladenden und für mich absolut ausreichend, wenn auch nicht überwältigend. Das Abendessen b


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt zwei Außenpools, einer nur für Erwachsene, denen man ihr Alter deutlich ansieht. Verwendet wurden sie bei den Temperaturen ohnehin nicht. Der Spa Bereich riecht extrem nach Chlor und ich hatte im Whirlpool auch eine allergische Reaktion darauf. Der Pool war etwas zu kalt, um ihn zu genießen. Dampfbad und Solarium waren kaputt/ausgeschaltet. Für die Sauna musste man erst kurz raus in die Kälte. Anwendungen haben wir keine gebucht. Das einzige, was intensiv von uns genutzt wurde, war der


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Udo (61-65)

Oktober 2016

Hotelaufenthalt gut

5.0/6

Die Hotelanlage ist ein ein wenig in die Jahre gekommen entspricht aber den Mediteranen gegebenheiten.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Axel (66-70)

September 2016

Ruhe und Erholung in schöner individueller Anlage

6.0/6

Wir verbrachten 2012 schon einmal 2 schöne Wochen im Ta Cenc (Zimmer) und 2016 wiederum 2 sehr schöne Wochen (Suite). Insbesondere die Außenanlagen (Garten, Wege) waren im Vergleich zu vor 4 Jahren gepflegter und wurden auch ständig in Ordnung gehalten.


Umgebung

6.0

Tolle Lage, bungalowartig konzipiertes Hotel innerhalb einer sehr schönen, großzügigen und gepflegten Gartenanlage; keinerlei Verkehrslärm und i.d.R. absolut ruhig. 2 große und absolut saubere Pools mit stabilen Liegen und sauberen Auflagen, schöne Spa-Anlage mit großzügigem Thermal-Außenbereich. Fahrzeit vom Hafen Mgarr ca. 15 Minuten. Shuttelservice nach Victoria und zu einer naheliegenden hoteleigenen Bucht mit Gastronomie und Tauchmöglichkeiten. Kein Strand. Haltestelle für öffentliche Busse


Zimmer

5.0

Die Zimmer kennen wir noch von unserem Aufenthalt vor 4 Jahren: modern und ordentlich ausgestattet, groß genug, mit kleiner überdachter Terrasse und für 2 Personen gut geeignet. Unsere Suite (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer mit Whirlpool-Wanne und großem Duschbereich) war sehr sauber, komplett ausgestattet und sehr groß; die Betten wirklich gut, große eigene überdachte Terrasse mit Liegen. Großer Flachbildschirm mit sehr gutem Empfang, doch leider nur ein deutsches Fernsehprogramm: RTL-2.


Service

6.0

Sehr freundliche und hilfsbereite Damen in der Rezeption (schnelle Hilfe/Telefonate bei einem kleinen Problem mit meinem Mietwagen sowie rasche Abhilfe bei einer quietschenden Terrassentür). Die tägliche Zimmerreinigung war ordentlich, der Poolservice aufmerksam, freundlich und schnell. Sonderwünsche wurden aufmerksam umgesetzt (wie z.B. die Zubereitung von Eiskaffee mit Speiseeis anstatt wie hier wohl üblich einfach Kaffe mit Eiswürfeln).


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbüffet war qualitativ sehr gut (Wurst, versch. Schinken und Fisch, Rührei mit Speck usw., Früchte, Marmeladen, Säfte, Kaffee. Tee, Brotsorten, Kuchen und Gebäck, ...); es war immer genug da, es wurde sofort nachgelegt und es gab niemals Engpässe. Von der Auswahlbreite her allerdings entspricht es allenfalls einem 4-Sterne-Büffet. Das Restaurant ist im Innenbereich sehr schön eingerichtet; die Bedienungen sind freundlich, aufmerksam und rasch. Der Außenbereich ist optisch ein Sch


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vera (56-60)

Mai 2016

Ort zum Entspannen und Erholen.

4.0/6

Der 32 Grad warme Pool und das Frühstücksbüffet. Manchmal etwas vergessliche Kellner, aber trotzdem immer sehr freundlicher Service.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gudrun (56-60)

Mai 2016

Ruhe, Natur, familiär mit kleinen Fehlern

4.0/6

Man darf hier nicht wirklich in 5 Sterne Kategorie denken. Die Anlage ist sehr schön und vor allem ruhig. Der Service geht von gut bis unzureichend, das Personal ist sehr unterschiedlich. Bei Hygiene und Ausstattung darf man nicht pingelig sein. Die Liegeauflagen am Pool waren schmutzig und schimmlig, die Stühle im Restaurant zum Teil sehr rampuniert, fleckig und wackelig. Bei der Dampfsauna konnte die Türe nicht geschlossen werden und deshalb war sie viel zu kalt und unbrauchbar, Duschen funktionierten nicht. Mein Bungalow war sehr geräumig, Entré, begehbarer Schrank, großes Bad und geräumiger Schlafraum. Allerdings viel zu dunkel, im Sommer ist es sicher gut nur ein kleines Fenster zu haben, aber während meines Aufenthaltes war es kalt und ungemütlich und im Zimmer zu lesen fast unmöglich, mehr Lichtquellen wären angebracht. Die Zimmerausstattung war in Ordnung und gepflegt. Leider ist das Essen á la cart viel zu teuer, bzw. die Qualität entspricht nicht den Preisen. Ich habe über einen Veranstalter zu einem günstigen Preis gebucht, das war o.k., mehr sollte man nicht bezahlen, dann stimmt das Preis/Leistungsverhältnis nicht mehr. Wer nicht in große Hotels möchte sondern eine ruhige Anlage mit Bungalows und familiärem Ambiente und Natur sucht und nicht zu pingelig ist, ist hier richtig.


Umgebung

6.0

Von der Fähre sind es nur ca. 8 km, das Taxi Kostete 16,- €. Man kann direkt vom Hotel loslaufen, Dolmen, Cart ruts (ich habe leider keine gefunden) und die Klippen bewundern und Wanderungen oder auch Spaziergänge machen. Ein Bus nach Victoria fährt direkt beim Hotel los (alle 60 Min.), die Fahrt dauert ca. eine Viertelstunde. Es gibt auf Anfrage auch einen Hotelbusverkehr.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sibylle (46-50)

Mai 2016

Nicht das Erwartete fürs Geld bekommen!

4.0/6

Wir haben von diesem 5-Sterne-Hotel mehr erwartet. Freundlichkeit des Personals empfanden wir unzureichend, nur Stammgäste wurden umgarnt, auch die Gastronomie war nicht so gut, wie im Prospekt beschrieben (keine 5 Sterne). Wellnessbereich war ungepflegt, jede Menge Schimmel in den Duschen und an der Decke.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

Februar 2016

Mitten in der Natur, etwas teuer

5.0/6

Das Hotel liegt oben auf den Klippen mit sehr schönem Blick bis nach Malta Die Zimmer sind leider sehr dunkel, man braucht auch tagsüber immer Licht Für Ausflüge nicht so geeignet, da keine gute Verkehrsanbindung


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Tolle Sicht Wanderung über die Klippen toll Ansonsten leider viel zu fahren, in Victoria schlechte Ausschilderung, wir haben uns oft verfahren


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Die Zimmer sind klein und dunkel und viel zu teuer


Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Gepäck muss selber vom Parkplatz zur Rezeption gebracht werden, Gepäck Service wurde nicht mal angeboten Bei 5 Sternen anderen Service gewohnt


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Etwas überkandidelt, ständig von Kellnern beobachtet, etwas nervig


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffen (36-40)

Oktober 2015

Die romantische Insel auf der Insel Gozo

5.8/6

Wunderschöne romantische Hotelanlage mit außergewöhnlichem Flair, in welcher für alle Annehmlichkeiten gesorgt wird. Sehr guter Zimmerservice (2x tägl.), saubere Räume, hervorragende Küche, sehr originelle und freundliche Kellner, die sehr um das leibliche Wohl der Gäste bemüht waren. Auch das andere Personal stets höflich und zuvorkommend!


Umgebung

6.0

Sehr schöne Lage in der Landschaft von Gozo. Gleich hinter dem Hotel sind ausgedehnte Spaziergänge auf dem typischen felsigem Boden der Region möglich. Der Ausblick von den ca. 130 m hohen Klippen auf das Meer ist einfach atemberaubend! Ebenso kann man die kleine Ortschaft erkunden.


Zimmer

5.0

Zimmer sehr Sauber, Möbel in Ordnung, Badausstattung leicht erneuerungsbedüftig (Armaturen).


Service

6.0

Sehr zuvorkommendes und kompetentes Personal. Kommunikation in Englisch (also vorher nochmal die Sprachkenntnisse aufpolieren!)


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiche und excellente regionale Küche. Halbpension reicht vollkommen aus, da sehr reichhaltig! Atmosphäre und Sauberkeit ebenfalls hervorragend!


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool, Liegestühle, Sonnenschirme usw. war alles OK.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annekatrin (26-30)

September 2015

Sehr schöner Urlaub!

5.2/6

- kleines schönes Hotel - sehr sauber - kein WiFi inklussive - Übernachtung mit Frühstück (sehr vielfältiges Frühstücksbuttet) - kaum Kinder - verschiedene Nationalitäten (Verständigung auf Englisch)


Umgebung

6.0

- eigene badebucht (via Hotelshuttle ca. 10min, mehrmals täglich) - Flughafen au Insel Malta (Verbindung Gozo - Malta via Fähre) - nächster Ort ca. 10min Fahrt entfernt (Hotelshuttle, Öffis)


Zimmer

4.0

- Zimmer relativ groß, sauber - Bad sauber - eigene Terrasse - Minibar/Kaffe....


Service

6.0

- sehr freundlich - sehr sauber - sofortige Problemlösung (z.b. bei fehlendenAbreiseinfos)


Gastronomie

4.0

- 1 Restaurant - Frühstücksbuffet: sehr vielfältig, zu empfehlen - Restaurant: relativ teuer


Sport & Unterhaltung

6.0

- wenig Animation (bei kleinen Hotels so üblich), aber z.T. Livemusik im Restaurant am Abend - verschiedene Pools: Adult, Family und im Spa-Bereich gibt es noch einen beheizten Pool mit Außenbereich - Strand/ Felsbucht: sehr schön und idyllisch, nicht geeignet für kleinere Kinder, Sonnenschirme/Liegen inklussive


Hotel

5.0

Bewertung lesen

A-u-D (31-35)

August 2015

Schönes Hotel mit kleinen Mängeln...

4.9/6

PRO: Schönes Hotel, tolle Anlage, super Lage, hoteleigene Badebucht mit kristallklarem Wasser, absolute Ruhe, hervorragendes Essen, guter Service CONTRA: Getränke bei Halbpension sind sehr teuer (Flasche Wasser 5 Euro, Bier 4,50 Euro), Anlage ist nur innen drin gepflegt, sobald man Richtung Außenmauern geht, steht überall Schrott rum, sehr laute Klimaanlage, unpassende musikalische Untermalung beim Dinner - teils sehr laut und nervig, Badezimmer maximal 3 Sterne wert - alt, und schmuddelig


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Christoph (51-55)

Juli 2015

Mangelhaftes 5-Sterne-Hotel Ta‘Cenc

1.5/6

Wir hatten eine Suite für drei Personen im 5-Sterne Hotel Ta‘Cenc gebucht. Bei unserer Ankunft wurden wir an der Rezeption sehr distanziert und unfreundlich empfangen. Vor der Suite wurden wir vom Hotelmitarbeiter direkt vor der Zimmertüre stehen gelassen und das Erklären der Räumlichkeiten und Geräte (Klimaanlage, Fernseher, Minibar usw.) wurde nicht wahrgenommen. Die Räume in der Suite waren überhitzt und stanken penetrant nach mief, Schimmel und anderem. Die Abgewohnten Zimmer hatten schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel und waren in einem schlechten Zustand. Wir waren auch sehr überrascht über den dreckigen Zustand der Räumlichkeiten. Überall haben wir Dreck, Spinnweben und Ungeziefer in den Ecken gefunden. Spuren von Schimmel waren in den Fugen, Minibar, Türscharnieren sowie an der Decke bei der Klimaanlage. Das Badezimmer hatte den Charme der 70 Jahre. Die Kacheln waren an vielen Orten angeschlagen. Wegen der schlechten Abdichtung der Glaswand auf der Badewanne, floss das Wasser in Strömen durch das Badezimmer. Am schlimmsten waren für uns der Schimmel und die Spuren unserer Vorgänger, die wir im ganzen Bad an den Wänden, Spiegeln und Sanitäranlagen vorfanden. Das Benutzen des Badezimmers empfanden wir als Ekelerregend. Dazu kam noch der massive Musiklärm einer Hochzeit am 25.07.15 von 20.00 Uhr bis 03.30 Uhr. Leider hatte es die Direktion unterlassen die Gäste zu informieren. Die geschmackvoll ausgestatteten Zimmer und Suiten in der ruhig gelegenen Anlage wie im Katalog beschrieben, haben wir nicht vorgefunden. Auch ihre Aussage im Katalog, den Gästen wird eine ausgezeichnete Küche geboten, entspricht nicht der Wahrheit. Das Abendessen und das Frühstück mussten wir auf klebrigen Stühlen und Tischen mit schimmligen Essensresten in den Tischritzen einnehmen. Die Qualität des Essens bestand aus Büchsengemüse, Beutelsaucen und minderwertiger Ware. Ebenso waren die meisten Polster und Sitze verfleckt und dreckig. Auch am Pool waren die meisten Liegen, Polster und Schirme zerrissen, verfleckt und verschimmelt. Die Beleuchtung bei den Liegen waren in einem schlechten Zustand, überall waren kaputte Lampen und Kabel. Das Hotel Ta’Cenc die elegante Anlage umgeben von mediterraner Gartenanlage ist leider in einem ungepflegten, schlecht gewarteten (Klimaanlage, Geräte, Kabel, Strom und Licht), desolaten Zustand. Im Katalog wird auch auf den aussergewöhnlichen Stil und Komfort des Hauses hingewiesen. Wir haben ihn gesucht, aber nicht vorgefunden.


Umgebung

3.0

Sehr schöne Lage mit ungepflegter Umgebung.


Zimmer

1.0

Die Abgewohnten Zimmer hatten schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel und waren in einem schlechten Zustand. Wir waren auch sehr überrascht über den dreckigen Zustand der Räumlichkeiten. Überall haben wir Dreck, Spinnweben und Ungeziefer in den Ecken gefunden. Spuren von Schimmel waren in den Fugen, Minibar, Türscharnieren sowie an der Decke bei der Klimaanlage. Das Badezimmer hatte den Charme der 70 Jahre. Die Kacheln waren an vielen Orten angeschlagen. Wegen der schlechten Abdichtung der Glasw


Service

1.0

Sehr distanzierter und unfreundlicher Service im ganzen Hotel.


Gastronomie

1.0

Das Abendessen und das Frühstück mussten wir auf klebrigen Stühlen und Tischen mit schimmligen Essensresten in den Tischritzen einnehmen. Die Qualität des Essens bestand aus Büchsengemüse, Beutelsaucen und minderwertiger Ware. Ebenso waren die meisten Polster und Sitze verfleckt und dreckig.


Sport & Unterhaltung

2.0

Am Pool waren die meisten Liegen, Polster und Schirme zerrissen, verfleckt und verschimmelt. Die Beleuchtung bei den Liegen waren in einem schlechten Zustand, überall waren kaputte Lampen und Kabel.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Maria (46-50)

Juli 2015

Hotel in einem schlechten Zustand

1.4/6

Das Hotel Ta`Cenc ist eine ungepflegte Anlage. Die Zimmer und Suiten sind alt und in einem schlechten Zustand. Es sollte mehr auf die Sauberkeit geachtet werden. Das Restaurant ist ungepflegt und die Küche ist eine Katastrophe.


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Dania & Mathias (31-35)

November 2014

Ta'Cenc - was sonst?

5.0/6

Eine charmante, ruhige Hotelanlage, die sich wunderbar in die Umgebung einfügt. Das Personal war freundlich und hilfsbereit, vom Empfang über den Service bis zur Küche alles zu unserer Zufriedenheit! Nur die Spülung im Bad plätscherte häufig vor sich hin - ein Mangel, der schnell behoben werden kann. Wir wählen bei unserem nächsten Aufenthalt in Gozo trotzdem wieder das Ta'Cenc.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (19-25)

September 2014

Ta Cenc - so muss Urlaub sein

5.3/6

Das Ta Cenc Hotel liegt in Sannat, einem kleinen Örtchen 10min per Auto von der Hauptstadt Victoria entfernt. Es ist eines der wenigen 5* Sterne Hotels auf Gozo. Wir würden allerdings eher 4-4,5 Sterne geben. An sich hat das Hotel eine schöne Hotelanlage, die jedoch ein wenig mehr gepflegt werden sollte. Das Bad im Zimmer könnte demnächst einmal renoviert werden. Die Pools waren ausreichend groß, stets sauber; ebenso der SPA-Bereich. Hervorzuheben ist insbesondere das tolle Restaurant mit den vielen verschiedenen Speisen, jeden Abend gibt es ein 4-Gang-Menü, während unseres Aufenthaltes hat sich die Karte NIE wiederholt, sehr positiv! Das Personal war stets freundlich und zuvorkommend. Alles in allem ein tolles Hotel mit tollem Essen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (51-55)

August 2014

Tolles Hotel mit wunderschöner hoteleigener Bucht

5.1/6

Wunderschönes Hotel, sehr ruhig und entspannend, freundliches Personal, hervorragendes Essen, sehr guter und kompetenter Service, tolle Lobby, viel Blumen und Grün in der Hotelanlage, neu renoviertes Zimmer ist sehr schön, Bad war allerdings noch alt und das Duschen in der kleinen Badewanne macht keinen Spaß. Empfehlung an das Hotel: bitte auch die Bäder renovieren - sie sind nicht mehr ".up to date". Die Betten waren sauber, es waren auch imer alle Badutensilien etc. vorhanden, jedoch hätte man den Boden des Bad`s öfter nass wischen sollen (schätzungsweise nur 1x pro Woche nass gereinigt). Beonders zu empfehlen ist die hoteleigene Badebucht "Kantra" mit gratis Liegen, Sonnenschirmen und einen Einstieg per Leiter in das Wasser. Das Wasser ist glasklar, sauber, die Bucht sehr ruhig und voller Bewuchs und Fische. Hier ist die Unterasserwelt noch intakt. Super für Schnorchler. Abends gab es ein 4-Gänge Menue mit Menüwahl und Dessertbuffett. Die Auswahl war sehr groß, das Essen ein Genuß und die Atmosphäre unter einem 350-Jahre-alten Baum zu Essen, hervorragend. Das Personal war sehr freundlich. Es gab zwei Pools die man nun getrennt hat in einen Erwachsenen-Pool und einen Familienpool. Also auch für Ruhesuchende gab es genug Platz. Familien war zu unserer Zeit nur in paar Wenige mit größeren Kindern (wir hatten eine 13 Jahre alte Tochter dabei) da. Für Kleinkinder denke ich, ist das Hotel auch nicht geeignet. Der Spa-Bereich ist wunderschön und sehr geschmackvoll. Es gibt zwar hier und da kleine Mängel (der Rand der großen Pools war hässlich und die Farbe abgeplatzt, einige Duschen im Spa-Bereich sind defekt) aber ansonsten war alles wirklich in Ordnung. Das Hotel liegt sehr ruhig oben auf dem Ta Cenc-Plataeu. Wir können dieses Hotel wirklich empfehlen.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Oktober 2013

Viel schlechter, als wir dachten und nicht empfehlenswert

2.0/6

Vorab: wir reisen gerne und viel, haben auch hier schon die besseren Hotels gesehen und schätzen gelernt. In Gozo suchten wir Entspannung zum ersten Mal alleine und ohne Kinder. Da wir die Aufgabe hatten uns dieses Hotel ein wenig genauer anzuschauen, haben wir dies auch getan. Ruhige Lage und weit ab vom Schuss, freundliches Personal, welches wirklich versuchte die vielen Mankos zu überspielen, aber damit war es das auch schon mit der Herrlicheit. Schon der erste Eindruck nach ein paar Minuten in der Anlage lässt Ernüchterung aufkommen. Ein Gärtner wäre dringend angeraten, aber der bräuchte mindestens 2 Jahre, um etwa daraus zu machen. Teilweise katastrophaler Zustand der Zimmer und Bungalow und der gesamten Anlage. Es lässt sich nur erahnen, dass dieses Hotel wohl mal gut gewesen sein muss. Vieles ist massiv renovierungsbedürftig. Ein Teil der Zimmer ist wohl laut Aussage der Bewohner in desolatem Zusand und andere wiederum besser. Leider hatten wir selber Begegnungen mit Ratten am hellichten Tag, was definitiv nicht normal ist. Ein Tennisplatz gehört laut Prospekt zur Anlage, aber im dichten Dschungel ist er wirklich schwer zugänglich. Das höchste der Gefühle sind hier maximal 2,5 Sterne und uns ist es einfach unverständlich, was hier viele Urlauber bewertet haben.


Umgebung

2.0

Vom Flughafen aus braucht man gut 2-2,5 Stunden mit Überfahrt. Das Ta Cenc liegt oberhalb der Insel auf einem der wohl höchsten Punkte im Ortsteil Sannat und rundherum gibt es nichts, außer ein Restaurant und einen kleinen Markt, was sich dann auch in den echt unverschämten Preisen bemerkbar macht. Etwas abgelegen vom Rest der Insel könnte man hier wirklich einen entspannten Urlaub machen, wenn alles passen würde. Von hier aus fährt ein Linienbuss jede Stunde in die Hauptstadt Viktoria und von d


Zimmer

2.0

Wie bereits beschrieben. Das erste Zimmer waren wir nicht bereit zu beziehen. Allgemeiner schlechter Zustand, wie der Rest der Anlage auch. Das Familienzimmer war ok, aber von 5 Sternen weit weit weg und man erwartet man einfach viel mehr. Die Minibar ausgesprochen teuer, aber das ist in allen Hotels so. Unser Bad und auch die Toilette war in Ordnung, jedoch andere Gäste haben sich massiv beschwert. Leider haben wir aktuell eine Woche nach dem Urlaub mit masiven Ausschlag zu kämpfen und die Ursa


Service

2.0

Das Personal war wirklich freundlich und als wir uns weigerten das uns zu erst zugewiesene Zimmer zu beziehen, gab man uns ohne Aufpreis ein helles und freundliches Familienzimmer. Deutsch spricht man garnicht, aber mit Englisch kommt man perfekt weiter. Die meisten Gäste sind auch Engländer. Unsere Zimmerreinigung war so lala, putzen eher nicht, aber Handtücher wurden immer gewechselt.


Gastronomie

2.0

Tja, was soll man da schreiben. Die Nudeln konnte man immer gut essen, aber irgendwie hatten wir bei der Buchung nicht wirklich registriert, dass es kein Buffet gibt. Immer unter 4 Gerichten mit Vorspeise auswählen. Salat immer das Gleiche, keine Abwechslung auch beim Nachtisch. Wir sind wirklich nicht verwöhnt, aber wir fanden das Essen eher durchwachsen war und auch da fragen wir uns, was die vielen Gäste, die hier schreiben, dass das Essen gut ist sonst so zum essen bekommen. Die Tischdecken


Sport & Unterhaltung

2.0

Tja, Tennis im Dschungelcamp und auch hier Ratten, Zustand sehr schlecht. Fitnessraum in der Anlage in gutem Zustand mit guten Geräten, aber die Saune ist so alt, wie das Hotel und sieht auch so aus. Schlimm. Massage war ganz gut und vor allem sauber. Strand gibt es nicht, also nur als Felsstrand. Zu Fuß ist dieser innerhalb von 30 Minuten im strammen Gang, es geht nur abwärts, gut erreichbar. Man sollte aber ein guter Schwimmer sein. Zudem hatten wir leider das Pech mit den Quallen. An den Folg


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jürg (66-70)

Oktober 2013

Leben - leben lassen - geniessen

5.6/6

Nach einem weiteren Aufenthalt: wir kommen wieder! Die Hotelanlage mit den niedrigen Gebäuden und dem reichen Blumen- und Pflanzenbestand ist grossartig.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ramona (51-55)

Oktober 2013

Ta' cenc jederzeit wieder

5.3/6

´Sehr schöne Anlage. Freundliches Personal. Frühstück war o.K., das Abendessen einfach super. Der Hotelshuttle fährt tgl. in die Hauptstadt oder an die Bucht zum Baden.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Cornelia (46-50)

September 2013

Sehr schöne Anlage aber keine 5 Sterne

5.0/6

Zum Entspannen ein gutes Hotel mit einem sehr gutem Wellnessbereich. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Das Essen ist sehr gut zubereitet, es fehlt aber an ein wenig Abwechslung. Die Getränke sind etwas zu teuer. Die Zimmer sind geräumig, sauber und schön eingerichtet,allerdings teilweise renovierungsbedürftig. Die Aussenanlagen sind sehr schön und sauber angelegt.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Roland (56-60)

September 2013

Brauch dringend eine renovierung

4.4/6

Wir waren sehr überrascht das das Hotel 5 Sterne haben soll,mit ganz doll Augen zu drücken vier Sterne,die aussenanlage ist alles super biss auf einige Terrassen Überdachungen die vollkommen defekt sind, sollte es mahl etwas stärker regnen hat mann leider Wasser im zimmer wo mann sich selber drum kümmern musste, die Reinigung vom zimmer läst zu wünschen übrig etwas schimmel die ablagen am Handwaschbecken wurden nur einmahl in 14 Tage gesäubert, die tische im Garten Restaurant müssten mahl gründlich gereinigt werden das im gröbsten könnte noch mehr aufzählen. Trotzdem war der Urlaub richtig erholsam


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Birgit (31-35)

September 2013

Schönes Ambiente aber mittlerweile etwas abgewohnt

5.1/6

Schönes Ambiente und Entspannung am Pool. Das Hotel liegt etwas vom Schuss, aber mit einem Mietauto ist alles auf Gozo leicht erreichbar. Das Hotel ist leider schon in die Jahre gekommen, ohne dass etwas renoviert wurde und das merkt man doch. Die Super Deluxe Zimmer dürften aber die neuesten sein. Angebot und Qualität speisen und Getränke sind im Restaurant und an den Bars sehr gut, etwas überteuert, aber das Frühstück ist weit entfernt vom 5* Standard.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmuth (61-65)

September 2013

Großartige Anlage

4.7/6

Eine wunderschöne Anlage, großzügig und sehr vielen Hibikusbäumen und Büschen. Die Gastromie kann man ohne Abstriche als perekt bezeichnen. Die Auswahl war einfach sensationell. Die Qualität der Speisen einfach super.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra & Arno (51-55)

September 2013

Hotel mit besonderm Ambiente und absoluter Ruhe

4.9/6

Sehr erholsamer Urlaub. Wir schätzten die Ruhe (keine Beschallung am Pool) und das gute Essen. Frühstücksbuffet sehr vielfältig, für jeden was dabei. Besonders lecker fand ich die Gebäckteilchen. Halbpension nicht unbedingt billig aber wir genossen das Flair draußen unter einem rießigen Affenbrotbaum zu Sitzen mit ruhiger Lifemusik. Es gab Salatbuffet und eine kleine Vorspeise, anschließend noch einen 1. Gang mit 4-5 Gerichten zur Auswahl und einen 2. Gang (Hauptgericht) mit der gleichen Auswahl. Danach Dessertbuffet (einfach lecker) und wer nichts süßes möchte kann auch noch Käse zum Abschluß haben. Wer keine Halbpension gebucht hat zahlt für das Menue 30 EUR. Die Anlage ist sehr schön mit vielen blühenden Pflanzen/(Kakteen angelegt. Es gibt einen Familienpool und einen Erwachsenenpool. Beide von den Fliesen schon etwas schwarz, sollte mal gründlich gereinigt werden. Der schönste Pool ist im Spa-Bereich (leicht beheizt). Liegen und Schirme sind jederzeit vorhanden. Die Auflagen sind leider auch nicht mehr besonders schön. Wer gerne im Meer badet findet an dem Beach (Felsenbucht), der mit einem kostenlosen Shuttlebus vom Hotel mehrmals täglich angefahren wird, eine schöne Altenative. Man liegt schön auf kleinen Felsenbuchten mit einem super Ausblick über die Inseln Camino und Malta. Es führ eine Treppe und eine kleine Leiter zum Meer hinunter. Das Wasser super klar. An besonders windigen Tagen kann es schon mal vorkommen das die Wellen zu hoch sind und kein Schwimmen möglich ist. War bei uns an einem Tag so. Es fahren dort viele Taucher hin. Wir sind geschnorchelt...gibt schon viele Fische aber nichts besonderes (nicht bunt). Es ist dort auch ein Restaurant, welches zum Hotel gehört. Zu den Zimmern möchte ich sagen, entspricht keinem 5-Sterne Hotel. Wie schon öfters beschrieben schon sehr abgewohnt. Wir hatten sehr weiche Matratzen und das Bad war geräumig aber mit keinem so schönen Duschvorhang und alten Fliesen, dennoch wurde täglich alles geputzt und die Sauberkeit war in Ordung. Man hält sich ja nicht so viel im Zimmer auf. Insgesamt möchte ich sagen hat das Hotel einen besonderen Charme und die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit der Leute und das tolle Ambiente lassen einem über die nicht so perfekten Zimmer hinweg sehen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffi (26-30)

September 2013

Schönes Hotel, für absolute Entspannung bestens !

5.1/6

Ich war eigentlich zum Tauchen da, obwohl das Hotel keine Basis in der Nähe hat, dachte ich mir, tu ich mir selbst was Gutes und geh in ein schickes Hotel, wo man seine Ruhe hat. Die hat man da auch!! Also wer absolute Entspannung in einer wirklich schönen Umgebung direkt an den Klippen sucht, der ist hier genau richtig! Eine Bushaltestelle ist direkt am Hotel, so dass man von dortaus auch die Insel erkunden kann. Viel zu sehen gibt es auf Gozo allerdings nicht. :-) Zum Tauchen bin ich in den Ort Xlendi gefahren, war auch recht unprolematisch. Mit dem hoteleigenen Bus kommt man in die Hauptstadt Victoria und den "Strand". Zum Essen kann ich nicht viel sagen, da ich nur Frühstück gebucht habe und abends bin ich in das direkt gegenüberliegende Restaurant gegangen, sehr zu empfehlen, da kann man sich ruhig durch die ganze Karte futtern. :-) Das Frühstück im Hotel allerdings...naja, war okay. Wer auf englisches Frühstück, also herzhaft mit Würstchen, Bohnen & Co. und ausserdem megasüß mit Kuchen etc. steht, der wird sich über das reichhaltige Buffet freuen. Für mich persönlich war das eher nichts. Im Spa-Bereich war ich einen Tag. Zum Saunieren abends und dann in den Whirlpool, echt super. Massagen usw. kann man sich nach belieben dazubuchen, muss man aber rechtzeitig machen. Ansonsten kann ich das Hotel weiterempfehlen, vor allem wenn man als Pärchen unterwegs ist, als Single muss ich da nicht unbedingt wieder hin, etwas langweilig. Das Personal spricht auch nur Englisch und überhaupt kein Deutsch! Für mich war das jetzt kein Problem, aber ich hab einige ältere Pärchen erlebt, die hatten da schon ihre Probleme. Ansonsten kann ich das Hotel weiterempfehlen, sauber, sehr ruhig und schöne Architektur.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Juli 2013

Noch ist'gut, aber es wird Zeit für Renovierungen!

4.8/6

Das Hotel war insgesamt gut, lebt aber vom Ruf und Charme der Vergangenheit. Wenn an wichtigen Stellen z.B. Dusche in der Badewanne nicht bald renoviert wird, purzeln die Sterne. Das Personal war super, das Essen super gut.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Birgit (56-60)

Juni 2013

Super Lage und Anlage, morbider Charme

4.8/6

Die Lage oberhalb der Klippen ist traumhaft. Die gesamte Anlage ist sehr schön, viele Pflanzen, Palmen, Blumen. Wir hatten von unserem Zimmer/Terasse direkten Blick auf Malta, Comino und aufs Meer. Reichhaltiges Frühstücksbuffet, Abendessen bei Halbpension abwechslungsreich, leider für unseren Geschmack etwas zu englisch-mild gewürzt. Die Zimmer haben einen etwas angestaubten Charme, die Matratzen waren sehr durch gelegen und keine 5Sterne wert.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Melanie (46-50)

Mai 2013

Entspannung und Erholung pur

4.9/6

Wir sind als Paar hergekommen um zu erholen und um die Insel kennenzulernen und haben in dem Hotel nur Frühstück gebucht. Nachdem wir bei der Ankunft auf der Insel einige Gäste an anderen Hotels abgesetzt hatten wo ich schon die schlimmsten Befürchtungen hegte, waren wir absolut positiv überrascht als wir in unserem Hotel ankamen. Wir haben uns sofort sehr wohl gefühlt...wunderschöne Zimmer mit direkten Zugang zum Pool und weitläufigen Blick auf das Meer. Wenn man Ruhe und Entspannung sucht, kann man kaum was besseres finden. Bei der Bitte Abends draußen auf der Terrasse zu Essen wurde diese Bitte abgelehnt, daher können wir die Speisen Abends nicht beurteilen. Direkt vor dem Hotel ist aber ein sehr nettes Restaurant mit netten Inhabern und einer abwechslungsreichen Karte....dort haben wir jeden Abend gegessen. Das Frühstück im Hotel war reichlich...Qualität ok, aber nichts besonders. Alles in allem hat uns der Urlaub bzw. das Hotel sehr gut gefallen!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Mai 2013

Keine 5 Sterne!!! Maximal 3 Sterne!!!

3.0/6

Das Hotel hat die besten Jahre hinter sich. Das Hotel hat niemals 5 Sterne, max. 3 Sterne. Die Preise haben 5 Sterne Charakter, Getränke sind sehr teuer und auch das Essen, wenn man nicht HP gebucht hat. Die Anlage ist 20 Jahre alt und das sieht man auch. Einige Zimmer sind zwar renoviert, aber die gesamte Anlage macht einen maroden und ungepflegten Eindruck, vor allem wenn man durch das Hauptgebäude durch ist. Alle Schirme am Pool waren defekt: Vorsicht Verletzungsgefahr! Die Auflagen auf den Liegen kaputt und total versifft. Der Pool wurde nie gereinigt. Die Zimmereinrichtung alt und abgewohnt. Der Service ist niemals 5 Sterne Standard. Die Putzfrauen sind muffelig und nehmen es mit der Reinigung nicht so genau. Das Essen im Restaurant war auch nicht besonders, total geschmacklos, erinnert an Krankenhauskost. Am besten man ißt im Restaurant gegenüber dem Hotel. Wer ein schönes 5 Sterne Ambiente sucht ist hier falsch. Das Hotel ist ruhig gelegen mit einem schönen Blick über die Insel und auf Malta, aber das alleine rechtfertigt keine 5 Sterne.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dagmar (56-60)

November 2012

Alles war perfekt

5.3/6

Das Hotel übertraf unsere Erwartungen. Wir hatten ein wunderschönes Zimmer mit Terrasse (Nr. 107). Die ganze Anlage lädt so richtig zu m Entspannen ein. Egal, ob man im Restaurant, im Spa-Bereich etc. war und Hilfe benötigte, stets war jemand zur Stelle. Das tägliche Abendessen im Hotelrestaurant haben wir sehr genossen - der Koch ist Italiener!!! Es war köstlich. Wir werden auf jeden Fall wieder dieses Hotel buchen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Pool
Pool
Gastro
Bad
Bad
Fenster innen
Bad
Dreck im Zimmer
Sonnenschirm
Türgriffe
Schimmel im Bad
Kühlschrankschimmel
Am Pool
Zimmerdecke
Dreck
Ausblick vom Zimmer
Adult Only Pool
Erster Pool
Klippen in der nähe des Hotels
Erster Pool
Anlage
Ausblick von der Bar
Zweiter Pool
Zweiter Pool
Zimmer beim ersten Pool
Wellness Pool
Restaurantbereich
Pool im Spa
Großer Pool
Zimmer
Terrasse
Zimmer
Zimmer
Bad
Terrasse
Poolblick
Eingang
Eingang
Restaurant mit 400 Jahre altem Baum
Garten
Eingang
Eingang
Garten
Großer Pool
Großer Pool
Anlage
Liegen vor der Terrasse
Weg zum Meer
Ruhepool
Mitbewohner
Garten
Bar
Pool mit Meerblick
Fitnessraum
Anderes Zimmer
Anlage
Gartenanlage mit Meerblick
Anderes Zimmer
Blick vom Hotelfelsen
1 von 3 Pools
Gang bei den Zimmern
Haupteingang
Familienpool
Seiteneingag Restaurant
Terrasse Bar
Terrasse Bar  Familienpool
Blick vom Zimmer auf Gartenanlage
Terrassenausblick
Enge Terrasse vor dem Zimmer
Terrasse vom Restaurant