Hotel Natura Park

Hotel Natura Park

Ort: Comarruga

0%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
3.0
Service
3.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Sabine (51-55)

Oktober 2019

Gut geeignet für Strandurlaub und Barcelona-Stadt

3.0/6

Ein einfaches Hotel, sehr renovierungsbedürftige Flure und Zimmer. Lautes Türen knallen stört ungemein! Wenn das Essen auch während der Woche ein wenig besser und abwechslungsreicher wäre, könnte ich das Hotel empfehlen, so aber leider nicht! Zu Fuß an einen Kilometerlangen Strand in nur 3 Minuten. Mit der Bahn ist man in 1 Stunde in Barcelona Stadt. Die Bahnfahrt zum großen Teil entlang an unzähligen Stränden!


Umgebung

6.0

Kurze Wege zum Strand. Gut zu wissen: ab Oktober ist absolut nichts mehr los ist. Sehr schade. Am Strand hatten nur noch sehr wenige Geschäfte geöffnet und die paar Restaurants konnte man an einer Hand abzählen. Am Abend noch einmal durch den Ort spazieren, tja das ist sehr trostlos. Trotz sehr gutem Wetter! Mit der Bahn nach Barcelona! Fahrpreis 5.- pro Person und Strecke!


Zimmer

3.0

Sehr in die Jahre gekommen. Der Teppichboden ist sehr alt und fleckig. Aber alles sauber und die Putzdamen kommen auch schon sehr früh. Achtung, es kopft schon oft weit vor 9 Uhr an die Tür... Leider nur ein Laken als Bettdecke. Die üblichen Wolldecken aus dem Schrank rochen einfach grauenvoll muffig. Die Zimmertüren knallen mit einer unglaublichen Lautstärke, da sie selbstschließend sind kann man dagegen gar nichts machen. Die Wände sind so hellhörig das man sogar die einzelnen Wörter aus de


Service

3.0

Gebucht hatten wir Halbpension. Wir wussten das wir 10 min nach Restaurantschließung am Abend ankommen werden und haben das Hotel angeschrieben und um einen kleinen Snack gebeten. Leider haben wir keine Antwort erhalten und somit auch nichts zu essen.... Vor dem Restaurant lag jeden Tag die Karte fürs Abend-Büffet aus, leider nur auf spanisch. Es wird nur an der Rezeption englisch gesprochen. Beim auschecken gab es ein Buenos Dias und ein Muchas Gracias, das wars... Ansonsten ist man eher


Gastronomie

3.0

Das Essen war während der Woche mehr als enttäuschend. Sehr, sehr einfach gehalten und als Beilage gab es immer nur eine Sättigungsbeilage, z.B. gab es einen Tag nur Pommes. Ab Freitag/Samstag/Sonntag gab es ein ganz anderes Büffet. Große Auswahl, und gut zubereitete Speisen. Am Wochenende kommen vermehrt spanische Gäste in das Hotel. Vielleicht wurde darum so aufgetischt, wow, als wäre man in einem anderen Hotel! Die Auswahl an diesen 3 Abenden war groß und abwechslungsreich. Das Frühstück


Sport & Unterhaltung

Nicht genutzt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heiko (46-50)

September 2017

Als Allergiker wurde nicht drauf eingegangen

3.0/6

Ich war am ersten Tag an der Rezeption und habe Bescheid gesagt das ich hochallergisch auf Tomaten-und Paprika (Luftnot und Atemaussetzer ) ,so wie alle Tomaten und Paprikaprodukte reagiere ,hat niemanden interessiert, (man könne da nichts machen ), 1 Woche nur Grünen Salat,Spargel und Karotten gegessen!!! Vollpension gebucht Ich kann so etwas nicht verstehen Keiner im Speisesaal spricht deutsch oder Englisch und der Mann an der Rezeption der angeblich deutsch spricht versteht einen nicht wirklich ! In einem 4 Sterne Haus kann ich das nicht nachvollziehen ! Alles andere war echt gut !


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

1.0

Überall Tomaten und Paprika entweder im Essen (das kann ich ja noch nachvollziehen ), aber eben auch als Deko auf dem Essen,welche beim raus nehmen natürlich unter gemischt werden !


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karen (36-40)

Juli 2013

Hatte mir mehr versprochen...

3.2/6

Es gibt einige Dinge, die uns nicht gefallen haben, aber wichtig ist m.E. dies: - typ. Urlaubshotel - Buchung zur Seeseite empfehlenswert; Bergsicht ist zwar toll, aber laut (Restaurant, Klimaanlage, Müllabfuhr immer in der Nacht, Schmutz) - Strandnähe ganz ok; Strand ist toll! - keine Speisenabwechslung; mittags und abends Pommes, Frühstück vor allem Fettgebäck; wenig Obst; kein Angebot von frisch zubereiteten Speisen im Restaurant - keine Möglichkeit, draußen zu sitzen zum essen oder abends - Personal spricht wenig Englisch, Deutsch gar nicht - kaum Kooperation bei Reklamationen


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen