Barceló Maya Palace

Barceló Maya Palace

Ort: Puerto Aventuras/Riviera Maya

56%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
4.4
Service
4.0
Umgebung
4.3
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Konstantin (31-35)

April 2022

Schmutzig und wenig um Service bemüht

1.0/6

Auch an der Rezeption sind die Englisch Kenntnisse bescheiden. Die Bemühungen die Anlage sauber zu halten lassen absolut zu wünschen übrig. Für mein Empfinden entspricht es dem 3 Sterne Standard in Europa. Der Boden in den Zimmern ist sandig, im Bad liegen Haare herum und die Kopfkissen haben braune Flecken.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Das Buffet Restaurant ist schmutzig, das Personal unaufmerksam und obwohl die meisten Gäste aus den USA stammen sind die Englisch Kenntnisse sehr schlecht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Angie (46-50)

Dezember 2021

Langfinger beim Personal

2.0/6

Ich bin sehr enttäuscht. Nicht über das Hotel als solches, sondern mit der Hotelführung im Umgang mit Diebstahl durch das Personal. Ich wurde bestohlen. Daß soll vor allem in ärmeren Ländern vorkommen. Die Hotelleitung konnte den Dieb ausfindig machen, jedoch hatte es keinerlei Konsequenzen für den Dieb. Ich habe nicht mit der Rückerstattung des Geldes gerechnet, aber Diebe weiterhin zu beschäftigen, so daß auch zukünftige Gäste nicht geschützt werden, ist ein No Go. Also werde ich mir zukünftig lieber ein anderes Hotel aussuchen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Mimmi (26-30)

Oktober 2021

Traumhaftes Hotel an der Playa del Carmen

6.0/6

Wir hatten einen hervorragenden Aufenthalt im Barcelo Maya Palace. Die Anlage ist riesig, einwandfrei sauber, verfügt über einen kilometerlangen, hoteleigenen Strand, viele Pools mit Poolbars und großartigem Service. Die Hotelangestellten waren jederzeit sehr freundlich, hilfsbereit und haben einfach einen tollen Job gemacht!


Umgebung

5.0

Ca 1,5 Stunden vom Flughafen Cancun


Zimmer

6.0

Sauber und geräumig


Service

6.0

Super Service


Gastronomie

6.0

Neben dem Buffet Angebot, ist vor allem das Angebot an A la Carte Restaurants hervorzuheben: Italienisch, asiatisch mit live cooking, Spanisch, Mexikanisch, Steak House,..


Sport & Unterhaltung

6.0

Großes Angebot an Ausflügen sowohl umliegend, als auch für weitere Tagesausflüge


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Mai 2021

Super Urlaubs resort, es wird an keinen Tag langw

6.0/6

Sehr großes weitläufiges Hotel, bucht man palace kann man das ganze resort benutzen Im resort selbst fährt ein shuttle Bus Ein kleiner Freizeit Park ist auch zu finden, leider geschlossen wegen corona


Umgebung

5.0

Strand ist ok, Felsen aber auch sandig , Wasser ist klar und sauber


Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sehr gutes Essen rund um die Uhr


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rita (56-60)

Dezember 2019

Traumhaft, wunderschön und absolut empfehlenswert

6.0/6

Wir waren nun zum dritten mal im Barcelo Maya Palace Deluxe und würden es sofort wieder buchen. Wunderschöne großzügige, weitläufige und sehr grüne Hotelanlage. Sauberkeit wird hier ganz groß geschrieben (KEINERLEI Probleme mit Montezumas Rache) und der Service ebenso! Man wird als Gast wirklich verwöhnt und als "Stammgast" noch etwas mehr. Vielen Dank hierfür!


Umgebung

6.0

Ca. 1 Std. vom Flughafen zum Hotel.


Zimmer

6.0

Super Betten und sehr sauber!


Service

6.0

Immer hilfsbereit und freundlich!


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist super - eine so große Auswahl an exotischen Früchten haben wir noch nicht erlebt. Es gibt ansonsten alles, was das Herz begehrt und man kann im Freien mit Blick aufs Meer frühstücken. Abends sind wir immer in einem der 11 Spezialitätenrestaurants mit völlig problemloser Reservierung gewesen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Darauf legen wir nicht so viel wert, aber es wird vieles angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karlheinz & Edith (70 >)

Oktober 2019

Nach wie vor zu empfehlen

6.0/6

Das letzte Mal waren wir vor zehn Jahren -im Mai 2009- im Barceló Maya Palace. Es ist eines der derzeit fünf Hotels des Barceló Maya Grand Resorts. Die Gebäude des Komplexes sind eingebettet in ein parkähnlich angelegtes Grundstück und eine riesige Badelandschaft. Da zwischen den Zimmerblocks ein Abstand von mindestens 80 m besteht und durch die Bepflanzung nimmt man von den benachbarten Häusern kaum etwas wahr. Die gesamte Anlage wird nach wie vor gut instandgehalten und ist sehr sauber. Die Zimmer sind weitgehend durch überdachte Wege mit den Restaurants, den Lobbies sowie den Theatern verbunden. Das Hotel wird nur mit AI angeboten. Ein Großteil der Gäste kam aus Kanada, den USA und verschiedenen lateinamerikanischen Ländern, die meistens nur wenige Tage blieben. Bei unserem vierzehntägigen Aufenthalt hörten wir nur zweimal Deutschsprechende. Das Hotel ist familienfreundlich und behindertengerecht.


Umgebung

6.0

Das Resort liegt an einer langgestreckten Bucht mit hellem Sandstrand, deren Untergrund an manchen Stellen felsig ist. Im Rahmen der Hotelplanung wurde ein auf dem Gelände befindlicher kleiner Cenote erhalten und den Hotelgästen zugänglich gemacht. Der nächste Ort, Puerto Aventuras, ist ca. 4 km entfernt. Die Entfernung zum Flughafen Cancun beträgt ca. 75 km. Hierfür benötigt man, je nach Anzahl der noch angefahrenen Hotels, ca. 1 bis 1,5 Stunden Fahrzeit. Eine Bushaltestelle (Tulum - Playa del


Zimmer

6.0

Die 756 Suiten des Ende 2007 eröffneten Hotels verteilen sich auf zwei dreistöckige langgestreckte, im kolonialen Stil errichtete Gebäudekomplexe (Michoacán, Oaxaca) anschließend an das Schwesterhotel Maya Tropical Beach und die erste Etage des Haupthauses. Die teilweise nach oben offenen Gänge in den Zimmerblocks werden aufgelockert durch Grünpflanzen, plätschernde Brunnen sowie Skulpturen. Die Aufzüge findet man ebenso wie die Eiswürfelbereiter an zentraler Stelle dieser Gebäude. Unsere zum Ga


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich, kompetent, zuvorkommend und hilfsbereit, jedoch nur spanisch- bzw. englischsprechend. Der Check-In, bei dem wir zur Begrüßung einen Cocktail bekamen, verlief professionell und zügig. Unser Wunsch auf ein Zimmer mit zwei getrennten Betten wurde prompt erfüllt. Der Gepäckträgerservice klappte perfekt. Zusätzliche Serviceleistungen: Wäscherei (preiswert: z. B. T-Shirt waschen und bügeln 3,00 US-$), Geldautomat, Friseur, Massage, kostenlose Benutzung der PC's, koste


Gastronomie

6.0

Die Buffetrestaurants Mirador und Hacienda bieten abwechslungsreiche, teilweise frisch zubereitete Gerichte. Das kalt/warme Frühstücksbuffet ist ab 7 Uhr geöffnet, bietet eine sehr vielfältige Auswahl und läßt keine Wünsche offen. Das Abendessen ab 18.30 Uhr steht jeden Tag unter einem anderen Motto und wiederholt sich nach einer Woche. Eine Mitarbeiterin empfängt die Gäste und geleitet sie an den gewünschten Platz im klimatisierten Innenraum oder auf der Außenterrasse. Das Buffet besteht weitge


Sport & Unterhaltung

5.0

Vorhanden sind: eine 3.500 qm große fantasievoll gestaltete Pool-Landschaft mit allem, was man sich nur vorstellen kann (z. B. ein riesiger Whirlpool, Wasserliegen, Massagedüsen), in die man an den beiden Enden über eine breite flach abfallende Rampe bequem hineingehen kann. Für Kinder gibt es einen eigenen Bereich mit Spielgeräten und Wasserrutschen. Viele Liegemöglichkeiten, auch unter Sonnendächern oder am Strand laden zum relaxen ein. Selbst bei Vollbelegung der Hotels findet man immer einen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bine (51-55)

Oktober 2019

Top

6.0/6

Tolle Anlage, groß mit Lageplan der einzelnen Hotels, Spezialitätenrestaurants sehr empfehlenswert, am besten „all inclusive“ buchen


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Alles bestens


Service

Nicht bewertet

Alle freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Prima


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Alles bestens


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (61-65)

Juli 2019

Wieder traumhaft schön

6.0/6

Vorab eine Info für Urlauber, die das erste Mal nach Yucatan reisen: Temperatur im Juni/Juli ca. 33 Grad, Luftfeuchtigkeit ca. 90%. Wir waren jetzt das dritte Mal im Barcelo, einmal im Tropical und zwei Mal im Palace. Die Hotelanlage ist eine Anlage der langen Wege, was allerdings bei dem guten Essen gar nicht mal so schlecht ist ;) Riesige Poolanlage mit Swimm -In - Bar. Ausreichend Liegen an Strand und im Poolbereich. Der Eindruck von Reservierungen kann entstehen, weil die Gäste aus den USA nicht unbedingt ihre Handtücher zurückgeben, sondern einfach liegen lassen. Mit Deutsch als Sprache kommt man nicht weit, da deutsche Urlauber Exoten sind. Englisch und spanisch sind die gängigen Hotelsprachen.


Umgebung

6.0

Fantastische Gartenanlage mit allerlei exotischem Getier. Fahrzeit je nach Verkehrslage 1 - 1,5 Stunde. Nächstgelegene Ausflugsziele sind Playa del Carmen (zum Shoppen) und Tulum (Maya - Stätte). Beides gut mit dem Colectivo (eine Art Sammeltaxi) zu erreichen. Aktuelle Fahrpreise an der Rezeption erfragen. Der Eintritt in Tulum beträgt 75 Pesos (ca. 3,50 Euro), er ist ZWINGEND in Pesos zu entrichten, keine Dollars und keine Kreditkarte. Wenn man Tulum besuchen will, sollte man sich einen be


Zimmer

5.0

Groß, mit Balkon oder Terrasse zum Garten. Unser Zimmer war mit einem Kingsize-Bett ausgestattet. Großes Bad mit abgetrenntem WC und Dusch- und Badebereich. TV-Gerät mit 50 Kanälen, davon nur einer deutschsprachig (Deutsche Welle). Leise Klimaanlage, leicht zu bedienen. Minibar, mit Wasser, Cola, Fanta, Bier, Knabberzeug. Wird regelmäßig aufgefüllt. Tägliche gründliche Reinigung, kein Schimmel und keine feuchte Bettwäsche.


Service

6.0

Personal immer freundlich und zuvorkommend. An der Rezeption wird einem schnell geholfen.


Gastronomie

6.0

Im Palace gibt es eigentlich 24 Stunden am Tag immer etwas zu essen oder zu trinken. In den "normalen" Restaurants Buffet - Betrieb zu allen Mahlzeiten. Getränke werden serviert. Die Küche ist auf das Hauptklientel (amerikanische Touristen) ausgerichtet. Was aber nicht schlecht ist, denn die Steaks sind Klasse. Abwechslungsreich, auch wenn man 14 Tage im Hotel ist, muss man nicht immer dasselbe essen. Sehr zu empfehlen sind die a la carte Restaurants zum Dinner. 10 Restaurants im gesamten


Sport & Unterhaltung

5.0

Wassersport (Jet Ski, Kajak, Mucki-Bude, Schnorchelausrüstung) Inwieweit das im AI-Paket enthalten ist, entzieht sich unserer Kenntnis, nicht genutzt- Es gibt ein Delphinarium. Haben wir aber im Interesse der Tiere nicht besucht. Wer da mal über den Zaum schaut, weiß warum. Wir waren als Taucher in der Anlage. Gebucht haben wir ein Tauchpaket bei den Dressel - Divers (Sitz in Spanien) vorab im Internet. Das bringt eine Kostenersparnis von 20%. Funktioniert problemlos. Es werden für die Barce


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Miriam (31-35)

Januar 2019

Wunderschöner Urlaub

6.0/6

Wunderschöne Anlage, sehr groß mit einem weitläufigen weißen Sandstrand an dem immer Liegen frei sind. Beim Schnorcheln haben wir viele Fische, Rochen und Schildkröten gesehen. Die riesigen Pools sind auch toll angelegt.Man kann verschiedene Bars und Restaurants ausprobien, auch von den anderen Hotels im Resort.


Umgebung

6.0

Tolle Lage...im grünen direkt am Meer. Keine aneinander gereihten Hotelanlagen


Zimmer

6.0

Es war sauber, und alles da was man braucht. Mehrere Kissen, Pflegeprodukte im Bad wie Duschgel usw. , Minibar die täglich aufgefüllt wird, Kaffeemaschine mit Kaffee. Unser Balkon hatte eine Sicht auf ein Stück Grün, von dem man jeden Tag tolle Tiere beobachten konnte.


Service

6.0

Egal an welcher Bar oder Restaurant wir waren, der Service war Top und sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Wir fanden es sehr lecker, genügend Auswahl


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rita (56-60)

November 2018

Wundervoller Urlaub in einem Tophotel

6.0/6

Wir waren nun das zweite mal in diesem Hotel und wieder restlos begeistert. Es ist eine sehr gepflegte Hotelanlage mit super gutem Service. Unser Zimmer wurde jeden Tag feucht geputzt und war extrem sauber. Sehr angenehm ist der Ruhe-Pool, an dem man wirklich Ruhe findet. Wir sind jeden Abend in einem anderen der insgesamt 11 Spezialitätenrestaurants gewesen und fanden sie fast alle sehr, sehr gut (Ausnahme war nur das mexikanische Restaurant). Wunderschön finden wir auch die gepflegten Grünanlagen im ganzen Bereich mit vielfältigen Tierarten. Einzig die Bar im Palace hat uns nicht zugesagt, diese ist einfach zu laut, zu kalt und ungemütlich.


Umgebung

6.0

Ca. 1 Stunde Fahrt vom Flughafen zum Hotel.


Zimmer

6.0

Die Betten waren sehr bequem. Wir konnten wunderbar schlafen.


Service

6.0

Es wurde immer auf die Wünsche des Gastes eingegangen. Super guter Service! Ein großes Dankeschön!


Gastronomie

6.0

Frischeküche - sehr schön angerichtet


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnessraum war auch vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

IuT (36-40)

April 2018

Schöner Erholungsurlaub mit kleinen Mängeln

4.0/6

Das Hotel verfügt über eine sehr weitläufige und trotzdem gepflegte Anlage mit viel Grün. Im Gegensatz zu anderen Hotels an der Riviera Maya, in denen wir bereits gewesen sind, kann man in diesem Hotel kaum freilaufende Tiere sehen. Die Zimmer sind sehr geräumig, ausreichend eingerichtet, aber auch extrem feucht. Das Essen ist vielfältig, auch wenn es in der zweiten Woche schwieriger wird, etwas Neues zu finden. Mitte April war das Hotel, was die Plätze in den Speisesälen und die verfügbaren Liegen angeht, nur halb ausgelastet. Zu Stoßzeiten waren die Hauptrestaurants gut gefüllt, aber man bekam immer einen Tisch. Am Strand waren immer Liegen frei, jedoch gab es keine Schirme und die Palmen boten nur begrenzt Schatten. An den Pools muss man zwingend Frühaufsteher sein, um Liegen zu reservieren, also haben wir das Angebot nicht genutzt. Von Cancún sind es rund 1,5 Stunden Autofahrt bis zum Hotel. Eine einzige lange Hauptstraße verläuft von Cancun Richtung Süden an der Küste und vielen Hotels entlang, jedoch hatten wir diesmal Glück und unser Minibus fuhr direkt durch zu dem Barcelo Areal mit den 5 Hotels.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels eignet sich gut für Ausflüge aller Art. Entweder man bucht über den Reiseveranstalter oder günstiger bei lokalen Anbietern, auch wenn es dann nicht zwangsläufig deutschsprachig ist. Orte in der nahen Umgebung erreicht man absolut unkompliziert mit den Colectivos. Einfach vor dem Haupteingang an die Straße stellen und meistens hält umgehend ein Minibus. Es ist etwas beengt, da diese Autos meist voll belegt sind, aber dafür ist man zeitlich flexibel und reist sehr günstig. Vom


Zimmer

3.0

Das Zimmer war vollkommen ausreichend dimensioniert. Wir hatten ein Zimmer in den hinteren Blöcken, also war der Weg bis zur Lobby sehr weit und wir sind am Tag immer auf >10km Fußweg gekommen. Leider war das Zimmer auf der Sonnenaufgangsseite, bekam also wenig Sonne mit und somit war es innen sehr feucht. Die Laken auf der Matratze fühlten sich immer sehr unangenehm klamm an. Wir haben uns aber nicht beschwert, weil man vom Balkon mit Blick zu einem kleinen Wäldchen abends Agutis, verschiedene


Service

3.0

Der Service war diesmal nicht so gut, wie wir ihn bei anderen Hotels in dieser Region erlebt haben. Bei Ankunft spät am Abend wurden ohne zu Fragen 500 Dollar auf der Kreditkarte geblockt und man bekam in sehr schlechtem Englisch eine Karte in die Hand gedrückt, worauf die ungefähre Lage des Zimmers markiert war. Gute Reise. 5 Sterne? Glücklicherweise haben wir auf dem Weg den Bellboy samt unseren Koffern gefunden, an den wir uns den Rest der laut Fitness-App 1600 Schritte hängen konnten. Ein


Gastronomie

5.0

Auf der Anlage gibt es viele Restaurants, von denen man als Palace-Bewohner relativ viele problemlos nutzen kann. Wir haben morgens meist in einem der Buffet-Restaurants gegessen, wobei der Frühaufsteher einen Platz auf der Terrasse bekommen konnte, was sehr angenehm gewesen ist. Die Auswahl an Speisen ist gut, auch wenn sich von Tag zu Tag nicht viel ändert. Abends wählt man zwischen den verschiedenen À-la-carte- oder Buffet-Restaurants. Bei ersteren war die Qualität der Speisen etwas durchwac


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animation beschränkt sich auf die Pools und Volley- bzw. Fußball am Strand. Wenn man nicht möchte, wird man nicht überredet. Es gibt viele große und nett angelegte Pools, aber wer braucht einen Pool, wenn das Meer vor der Tür liegt? Die Shows am Abend waren nicht unser Fall. Im Monte Albán war es auf arktisches Niveau runtergekühlt, so dass man Gäste sah, die sich Jacken holten oder gar nicht mehr zurückkamen, weshalb der große Saal auch nur spärlich besucht gewesen ist. Der erste


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nina (31-35)

Oktober 2017

Klasse Hotel mit kleinen Abstrichen

5.0/6

Gigantisch große Hotelanlage mit liebevollen Details. Super Themenrestaurants, sehr gründliche Zimmermädchen und aufmerksames Personal. Es werden ausschließlich Marken-Spirituosen verwendet. Durch die Mitbenutzung der anderen Hotelanlagen hat man eine große Auswahl an Restaurants und Bars, so dass es nie zu eintönig wird. Das Meer ist einfach nur ein Traum. Direkt am Hotelstrand befindet sich ein schönes Riff zum schnorcheln und man trifft auch oft auf zutrauliche Schildkröten im Meer. Es war insgesamt ein sehr schöner Urlaub, der aber leider teilweise durch unanständiges Publikum gestört wurde. Handtücher und Becher bleiben überall in der Hotelanlage liegen, welche jedoch sehr schnell vom Personal weggeräumt werden. Auf die Nachtruhe wird von anderen Gästen leider nicht immer Rücksicht genommen. Freies W-Lan gibt es nur für 3 Stunden in der Shopping-Mall. Für ein 5-Sterne Hotel sollte dies im Preis inbegriffen sein. Die Transferzeit vom Flughafen war ca. eine Stunde. Ansonsten hat das Hotel eine sehr gute Lage für Ausflüge nach Playa del Carmen oder Tulum.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingrid (61-65)

Januar 2017

Tolle Anlage mit freundlichem Personal

6.0/6

Große Anlage, aber auch viel Platz um dem Trubel aus dem Weg zu gehen. Gartenlandschaft sehr gepflegt. Bademöglichkeiten am Strand und im Pool mit ausreichend Liegen. Service und Verpflegung von hoher Qualität. Freundliches Personal.


Umgebung

6.0

ca. 60 Minuten vom Flughafen. Resort mit 5 verschiedenen Hotels, eingebettet in schön angelegte und gut gepflegte Gartenlandschaft.


Zimmer

6.0

Große Zimmer mit Balkon und Sitzgruppe. Klimaanlage einwandfrei. Betten gut. Großes Badezimmer mit Dusche, Badewanne und zwei Waschbecken.


Service

6.0

Sehr freundlicher Service in allen Bereichen (mit und ohne Trinkgeld).


Gastronomie

5.0

Hohe Qualität aller Speisen und Getränke, sowohl in den Buffet-Restaurants, aber vor allem auch a la carte im Brasilianischen Steakhouse. Die warmen Speisen am Buffet hätten öfter etwas wärmer sein dürfen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Viele Möglichkeiten. Haben nur Katamaran und Fitness genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Dezember 2016

Wir werden bestimmt wieder kommen!

6.0/6

Klasse Hotelanlage die in mehrere Hotels aufgeteilt ist. Wir waren schon zweimal im Palace Deluxe . Es gibt alles was das Herz begehrt, vor allem das freundliche Personal ist besonders hervor zu heben.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Wer hier nicht auf seine Kosten kommt ist selber schuld , mehrere Themenrestaurants Franzose, Italiener , Mexikaner , Japaner, Brasilianer ( Super lecker die Steaks ) und und und ..


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erhard (51-55)

November 2016

Schöner Sonnenurlaub :-)

6.0/6

Schönes Hotel , prima Strand , sehr große Anlage . Garten und Strand super gepflegt. Zeitweise wurde es in den Speiseräumen etwas laut durch viele Familien mit Kindern , aber ist noch ok .


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriele (51-55)

November 2016

Wir kommen sehr gerne wieder

6.0/6

Sehr schöne, saubere, gepflegte und weitläufige Hotenanlage mit allem was das Urlauberherz begehrt. Wir kommen gerne wieder!


Umgebung

6.0

Der Transfer vom Flughafen zum Hotel Hotel dauerte etwa eine Stunde. Dieses liegt am weißen ca. 2 km langen Sandstrand, der zum Strandsparziergang einlädt. Die Palmen sind ideale Schattenspender. Zu den Restaurants sind es einige Schritte zu laufen. Wer einen reinen Strandurlaub machen möchte braucht die weitläufige Anlage nicht verlassen. Wer mehr erleben möchte, kann im Hotel sehr gute Ausflüge buchen oder die Umgebung auf eigene Faust erkunden. Empfehlung fahren Sie nicht mit dem teuren Taxi


Zimmer

6.0

Sehr große Zimmer, mit Klimaanlage, Ventilator, Safe, Minibar, Bügelbrett und Bügeleisen. Neben einem sehr bequemen Kingsicebett befand sich auch noch eine Sitzecke mit zwei Couchen und einem kleinen Tisch in dem Raum. Ein Schreib tisch und ein Flachbildfernseher waren ebenfalls vorhanden.


Service

6.0

Die gesamte Anlage ist sehr sauber und das Personal sehr freundlich und stets bemüht einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, egal ob an der Rezeption, im Restaurant oder anderswo. Was man beachten muss, mit deutsch kommt man nicht allzuweit aber mit etwas englisch und spanisch kann man sich gut verständigen.


Gastronomie

6.0

Das Essen in den Buffetrestaurants war sehr schmackhaft, abwechslungsreich und liebevoll zubereitet. Die Kellner waren zuvorkommend, freundlich und schnell. Die Tassen und Gläser waren immer schnell mit den gewünschten Getränken gefüllt. Da das Hotel auch bei Amerikanern und Russen sehr beliebt ist, war es teilweise etwas lauter, da sie sich gerne von Tisch zu Tisch unterhalten. Wem dies stört kann sich am Abend in einem der zahlreichen Allacart Restaurants einen Tisch reservieren.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

August 2016

Wohlfühlhotel mit Schwächen im Service

5.0/6

Schönes Strandressort, saubere Zimmer, große Auswahl an Läden und Restaurants. Wir haben uns wohl gefühlt, wenn die Sache mit dem Service nicht wäre...


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ca. 1 Fahrstunde vom Flughafen entfernt. Es gehört zu einem umzäunten, nur mit Kontolle zu betretenden Komplex aus mehreren 4 Barcelo-Hotels. Auf dem Gelände befindet sich viele Läden und alle möglichen Entertainment-Möglichkeiten wie Bowling etc. Drumherum ist in Laufnähe gar nichts, Es gibt viele relativ teure geführte Ausflüge, wer Abenteuerlustig ist fährt mit dem öffentlichen Bus z. B. nach Tulum.


Zimmer

5.0

Unsere Zimmer waren geräumig und wurden gut gereinigt. Die Klimaanlage war gut und nicht so laut. Allerdings ware die Schranktür kaputt und die Toilette undicht, beides wurde nicht repariert.


Service

2.0

Das Personal an der Rezeption ist sehr langsam und umständlich, gibt falsche Auskünfte. Allein der Checkin dauerte 2 Stunden und ist beinahe gescheitert. Alles muss im vorausgezahlt bzw. Sicherheiten hinterlegt werden, sonst gibt es gar nichts. Wir fühlten uns alles andere als Willkommen. Einen Tisch im Resaurant zu buchen kann schon mal 30 Minuten dauern. WLAN-Zugang ist nicht mal in der Lobby frei und muss teuer gekauft werden, ein Unding in einem so teuren Hotel. Die 2 Sonnen gehören dem Per


Gastronomie

6.0

Die beiden Buffet-Restaurants waren gut, und die a-la-carte-Restaurants sind wirklich sehr gut. Es gibt tolle Speisen in sehr guter Qualität.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt eine Menge Auswahl, einfach auf der Hotelseite schauen. Allerdings dort teilweise sehr übertrieben dargestellt. So ist eine Schnorchelausrüstung nicht einfach gratis, sondern nur für 60 Minuten gratis und man muss eine Sicherheit von $ 50 hinterlegen. Angebote wie Kajakfahren standen selten zur Verfügung, weil angeblich die See zu unruhig war. Das konnten wir nicht nachvollziehen, es war wirklich ruhig und nicht windig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrike (41-45)

August 2016

Tolle Hotelanlage

6.0/6

Eine tolle, große Hotelanlage mit freundlichem Service, vielen Aktivitäten. Wir waren im Deluxe, was preislich etwas teurer ist, jedoch durften wir die anderen 4 Hotels mit benutzen und die anderen durfen nicht ins Deluxe. Was ich ergänzend zu den anderen Bewertungen sagen möchte ist: - das Wasser im Pool ist, durch die draussen herrschende Hitze - bei uns waren es 45 Grad - sehr warm und somit sehr gechlored. Mein Sohn hatte sofort rote Augen und Sohn und Mann hatten, als wir daheim ankamen eine Gehörgangsentzündung. -Am Service für die Wassersportaktivitäten bekommen Sie Kajaks, Wasserfahrräder, Katamarans... alles kostenlos! Auch das Ausleihen von Schnorchel + Maske ist für eine Stunde kostenlos! Nachfragen. - BITTE gehen Sie nicht ins Delfinarium. Es ist jedem überlassen, ich möchte jedoch diese Plattform auch nutzen darauf hinzuweisen, dass in diesem Minibecken 6 Delfine leben!! Sie werden jeden Tag vollgepumpt mit Medikamenten, damit Sie nicht depressiv und aggressiv werden. Fragen Sie nach, es gibt die Möglichkeit eine Tour zu den Delfinen draussen im Meer zu machen. Das ist 1000 mal schöner!! Und sie erleben gesunde und glückliche Tiere. - Das Personal ist zu jeder Zeit sehr freundlich, aber nicht zu aufdringlich. Die meisten sprechen nur Spanisch oder Maja. - Die Anlage ist gigantisch groß, was aber nicht auffällt, sie ist wunderschön angelegt, wie eine große Palastanlage. - Man entdeckt viele Tiere, aber nicht eine Kakerlake!! - Im ersten Meerabschnitt, vom Haupthaus aus, auf Höhe des Bademeisterturmes, schwimmen Schildkröten. Am Ende waren es 5 bei uns. Sie lieben Bananen. Am Abend, so gegen 18:30 - 19 Uhr gehen sie auf den Grund und fressen gemütlich Seegras. Sehr schön anzusehen. Tagsüber schwimmen sie um einen herum. - Unter dem Pier gibt es auch tolle Fische, nicht nur davor!! - Wir können die Tauchschule absolut empfehlen!!! Es gibt eine deutsche Tauchlehrerin - Bettina Schade - sie ist auch die stellvertretende Leiterin der Dressel Divers. Sie ist super!!! Einfach nach Bettina fragen! - Ansonsten war das Publikum sehr angenehm, das Buffet war immer ansehnlich, nichts verwüstet oder ähnliches.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 1 Stunde vom Flughafen Cancun entfernt. Die Umgebung ausserhalb des Hotels ist nicht sehr attraktiv, man muss sich schon ein Auto mieten und etwas fahren, wenn man shoppen, bummeln oder ähnliches will. Die Anlage selbst ist, wie alle anderen Hotels auch, nur durch eine bewachte Schranke zu erreichen.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Junior-Suite im Haus Oaxacana mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern ( 12 + 14 ). Es war vollkommen ausreichend. Es stehen noch 2 Couches im Zimmer, wo man auch schlafen kann. Das Haus Oaxacana ist in der Mitte der Anlage, ca., d.h. gleich weit zu Restaurant oder Steg wo Wasseraktivitäten sind. Es wird jeden Tag gut geputzt und wenn man den Mann von der Minibar trifft, kann man auch Wünsche äußern, z.B. mehr Chips, weniger Bier :-)


Service

6.0

Immer freundlich, zuvorkommend. Sprachbarrieren sind schon da, also einen Radler zu bestellen ist schon eine Herausforderung :-). Sekt haben wir uns im Restaurant auch immer selbst vorne geholt, da niemand verstand was wir wollen. :-)


Gastronomie

6.0

Sehr lecker, sehr abwechslungsreich!!! Die Alacarte Restaurant fanden wir jetzt nicht so toll. Japanisch ist sehr auf Show und Touri gemacht, aber das Essen eher :-(.


Sport & Unterhaltung

6.0

Unzählige, vokalem kostenlose Aktivitäten. Tennis ist kostenlos. Schach, Tischtennis, die ganzen Wassergeräte.... Im Pool und am Pool ist immer was.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maya (31-35)

April 2016

Man bekommt das was man erwartet! Einfach genießen!

6.0/6

Wir fanden die Vielzahl der À-la- carte-Restaurants toll. Wir haben uns verwöhnen lassen und konnten den Urlaub zu 100% geniessen. Das Angebot im Hotel ist sehr groß! Und man hat dort alles was das Herz begehrt!


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Japanisches Tokyo Restaurant top. Und auch das Französische sehr zu empfehlen!


Sport & Unterhaltung

6.0

Paragliding, Surfen, Tauchen, Ausflüge, Bowlen, Diskotheken... alles was das Herz begehrt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alicja (31-35)

Januar 2016

Barceló Maya Palace Deluxe

5.0/6

A la Carte Restaurants, türkises Meer, weißer Sand, Großartiges Spa inklusive Fitnessstudio, alle 5 Hotels nutzbar, überaus freundliches Personal


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Die ganze Anlage ist in einem super Zustand. Es gibt in der Anlage 2 Shuttlebusse die wir gerne täglich nutzen. Den die Wege vom Hotel zu den Restaurants haben es aufgrund der Größe der Anlage in sich. Vor dem Hotel gibt es Busse die nach Playa de Carmen fahren. Dies haben wir genutzt um günstig shoppen zu fahren. Eine Fahrt kostet ca 2 Us Dollar. Deutsche Urlauber haben wir keine gesehen. Die Anlage wird von den Ammis sehr dominiert. Was nicht schlimm ist, denn wir hatten täglich Spaß mit de


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Die Zimmer sind groß und gepflegt. Leider gibt es im Palace Deluxe keine Jacuzzis aufm Balkon. 2014 wurden neue Junior Suiten im Caribe und Beach errichtet, diese verfügen über Jacuzzis. Die unteren Juniorsuiten verfügen sogar einen eigenen Pool. Ein Upgrade auf so ein Zimmer kostet ab 160 Us Doller pro Nacht. Fazit wäre lieber direkt dort einzuchecken statt ein teures Upgrade zu bezahlen.


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Service ist ausgezeichnet. Die Englischkenntnisse des Personals sind sehr gut.


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Nach unserem Geschmack sind einige Restaurants zu kühl oder zu kitschig eingerichtet. Dies stört aber weniger bei dem grandiosen Essen. Es werden ausschließlich Markengetränke ausgeschüttet, wie z.B Corona Bier, Jim Beam, Malibu etc. Leider werden außer beim Frühstück keine Fruchtcoctails angeboten. Dies kenne ich von anderen Barcelo Hotels anders.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Es gibt zahlreiche Poolbars, Swimupbars, Animationen, Kinderwasserspielplätze sowie die Möglichkeit sich gratis ein Catamaran, Kajak, Wassertretboot auszuleihen. Der Hammer ist: Es gibt ein Delfinarium. Wenn man mit dem Delfin schwimmen etc möchte, ist ab 89 US Dollar dabei. Ich kann dies sehr empfehlen. Es war ein einfach ein Magic Moment. Desweiteren kann man gratis Tauchstunden im Pool nehmen. Es gibt eine Hoteleigene Shoppingmall, jedoch zu sehr überteuerten Preisen. Das Spa / Fitness


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Oktober 2015

Traumurlaub in der Karibik

5.5/6

Ich war schon in sehr vielen Hotels auf dieser Welt, aber selten habe ich in einem All inklusiv Hotel eine so gute Küche erlebt wie in diesem Hotel. Die Anlage, der Strand und das Essen einfach genial! Am besten hat es uns im brasilianischen Restaurant geschmeckt. Da war alles perfekt, Essen, Trinken und nette Kellner! Es hat alles von Anfang an geklappt und war einfach prima. Das einzige was nicht geklappt hat war das gebuchte Zimmer. Wir hatten Ocean front gebucht und Pool view bekommen, war aber nicht so tragisch! Es gibt in der Bucht 8 Wasserschildkröten, die überhaupt nicht scheu sind, man kann mit ihnen schnorcheln und sie essen gerne Bananen :)) Das einzige was uns nicht gefallen hat ist das Delfinarium, mit 5 Delfinen in einem sehr kleinen Pool. Wir werden mit absoluter Sicherheit wieder kommen !!!


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Anja (46-50)

Oktober 2015

Top Urlaub in toller Anlage!!!

5.7/6

Super schönes Hotel, große Anlage mit 5 Hotels insgesamt. Man merkt die größe garnicht. Viele Amerikaner und Kanadier aber auch Argentinier zur Zeit unseres Aufenthaltes.


Umgebung

6.0

zwischen Playa del Carmen und Tulum, vor der Anlage halten kleine Busse (Collectivos). Gegenüber befinden sich 2 Cenoten zum Baden


Zimmer

6.0

grosse Zimmer mit Minibar die jeden Tag befüllt wird, Sat TV, Klimaanlage, immer genügend Handtücher. Balkon mit Fliegengitter. Immer als sehr sauber.


Service

5.0

nettes Personal durchweg, in allen Restaurants und Bars, immer alles sauber und gepflegt, leider wenig Deutsches Gäste und dadurch spricht das Personal wenig deutsch


Gastronomie

6.0

Mehrere Buffet Restaurants in der ganzen Anlage die genutzt werden können. Ausserdem, Japanisch, Italienisch, Französich, Argentinisch, Brasilianisches Rodizio, und Mexicanisches Restaurant die man reservieren muss aber inclusive sind. Wenn man das Palace Deluxe bucht kann man jeden Tag ein anderes nutzen, wer Caribe oder Beach, Colonial oder Tropical Hotel gebucht hat kann nur 3 mal in Bedienrestaurants. Getränke von hoher Qualität, Cola, Fanta, Sprite kein Billigfusel auch die Spirituosen nu


Sport & Unterhaltung

6.0

Tolle schöne Poolanlage, Disko, Bowling, alles was das Herz begehrt. Fitness Räume. Animation, Theater sowie Zig Liegen am riesigen Sandstrand


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sigrid-Yvonne (51-55)

Mai 2015

Tolles Resort, leider sehr teuer geworden

6.0/6

Ich war begeistert wie die letzten 7x auch. Nur die Existens des Delfinariums macht mich sehr traurig und enttäuscht mich, da der Tierschutz bisher immer sehr ernst genommen wurde


Umgebung

6.0

Die sehr große, aber übersichtliche Anlage Barcelo Premium / Barcelo Maya Beach Ressort besteht aus den 5 Hotelanlagen Maya Beach (2013 neu renoviert – sehr schön geworden), Maya Caribe Beach (2014 neu renoviert – auch schön), Maya Colonial Beach, Maya Tropical Beach sowie dem seit Ende 2007 eröffnetem Maya Palace. Es ist eine schöne, gepflegte, saubere, rollstuhlgerechte und familienfreundliche, All Inclusive Anlage direkt am Meer mit 2km langem Sandstrand. Für uns war die Größe der Anlage ge


Zimmer

5.0

Die Zimmer (Junior Suiten) im Palace sind sehr geräumig und haben entweder eine Terrasse oder einen Balkon. Zum Mobiliar gehören: zwei Queensitze Betten, eine große Kofferablage, zwei riesige Schränke mit Schiebtüren, ein Schreibtisch mit Stuhl und zwei große Sofas. Im Bad, das vom Wohnbereich durch eine breite Schiebetür getrennt ist, befindet sich eine Badewanne, eine extra Regendusche und ein WC. Der Wohnbereich, das Bad und die Terrasse sind barrierefrei, d.h. rollstuhlgerecht. Vollständig


Service

6.0

Der Service im Palace war sehr gut. Was uns besonders gut gefiel war, dass jeder vom einfachen Angestellten bis zum höchsten Chef sehr freundlich und hilfsbereit war. Auch war sich keiner zu fein Dinge, die auf dem Weg oder der Wiese lagen und dort nicht hingehörten, aufzuheben. Die Zimmerreinigung war gut. Handtücher waren immer genügend vorhanden und die Minibar wurde jeden Tag gefüllt. Fast alle Angestellten sprechen und verstehen Englisch. Deutsch wird hier fast gar nicht gesprochen, bi


Gastronomie

5.0

In der gesamten Anlage gibt es insgesamt 11 ‚a la carte’ Restaurants (französisch, brasilianisch, karibisch, italienisch, Steak House, 3x japanisch, Sea Food, mexikanisch, und spanisch). Zusätzlich gibt es in jeder Hotelanlage mindestens ein Buffetrestaurant, sowie ein Grillrestaurant in Strandnähe, eine Lobby- und eine Strand Bar. In den Buffetrestaurants und Grillrestaurants gibt es eine ausreichende Auswahl an Speisen. Die große Auswahl an unterschiedlichen Restaurants und verschiedene S


Sport & Unterhaltung

5.0

In der gesamten Anlage wird eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten angeboten u. a. Beachvolleyball, Tennis, Fußball, Wasseraerobic im Pool oder im Meer, Gymnastik, usw. An der Wassersport Station kann man wohl kostenlos Waterbikes, Kajaks oder Katamarane ausleihen. Im Diving Center erhielt man leihweise Schnorchelset. Kostenpflichtig waren Tauchkurse und Jetski fahren. Auch Wasserspiele, Wettbewerbe, Sprach- und Tanzkurse gehörten zum allgemeinen Animationsangebot. Übrigens die Animateure


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ramona (26-30)

Mai 2015

Schöner Urlaub, mit winzigen Abstrichen

5.0/6

Tolles Hotel, klasse Strand und fantastisches Meer! Jedoch haben wir schon in anderen Hotels besseres Essen und besseren Service für einen günstigeren Preis gehabt. Etliches ist auch in die Jahre gekommen. Preis-/Leistung daher ok und nicht gut!


Umgebung

5.0

Etwas außerhalb, aber an einem der schönsten Strände. Zwischen PdC und Tulum! Herrlicher Strandabschnitt mit Schildkröten im Meer! Fahrzeit ca 1.5 Std von Cancun.


Zimmer

4.0

Etwas in die Jahre gekommen! Standart DZ


Service

5.0

Immer sehr bemüht!


Gastronomie

4.0

Es gab jeden Tag etwas tolles zu Essen. Leider waren wir vom Grand Bahia Extremist verwöhnt, daher waren wir enttäuscht. Wenig frischer Fisch.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mirco (31-35)

September 2014

Super! Perfekt! Genial

6.0/6

Einfach GENIAL! Vom ersten bis zum letzten Augenblick - einfach SUPER! Weiss nicht wie ich es beschreiben soll. Vom Zimmer, zu den Buffets, zum Strand, Pool, alles was es gibt...es ist einfach GENIAL!!!!


Umgebung

6.0

Puerto Aventuras ist ca. 20 Autominuten von Playa del Carmen entfernt. Die Hotelanlage ist riesig (5 Hotels mit insgesamt ca. 5500 Betten). Schon dies ist ein Dorf. Man findet alles - einfach alles!


Zimmer

6.0

Riesig! Fast zu gross...Ausstattung genial....


Service

6.0

Freundlich, sauber - die Hotelangestellten lassen keine wünsche offen!


Gastronomie

6.0

Einfach nur genial - vom Frühstück, zum Mittagsbuffet, zum Snack, zum Abendbuffet - zur Bar am Pool - einfach alles perfekt!


Sport & Unterhaltung

6.0

Riesige Poolanlage - viele Möglichkeiten die Freizeit zu gestalten (Animation, Sport, Kinderdisco, usw.). Wer es am Strand mag - kann am Strand sein - auch sehrrr schön!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

(46-50)

September 2014

Super Hotel und Service

6.0/6

Das Hotel lässt keine Wünsche offen. Perfekter Service, schöne Zimmer, leckeres Essen. Der Strand der gesamten Anlage ist ein Traum.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Günther (31-35)

Mai 2014

Traumurlaub an paradisischem Strand

5.8/6

Das Barcelo Maya Ressort besteht in Summe aus 5 Hotels, dass Maya Palace ist mit 5 Sternen in der höchsten Kategorie angesiedelt. Als Urlauber dieses Hotels kann man alle Einrichtungen des gesamten Ressorts komplett nutzen. Das Gesamtareal ist sehr weitläuftig, aber sowohl zu Fuß, als auch mit einem internen Hoteltransport relativ gut zu erkunden. Durch die größe des Ressort "verlaufen" sich auch die Urlauber, so dass es nicht sofort auffällt, dass hier gleich 5 Hotels an einem Platz angesiedelt sind. Der Urlaub ist somit trotz der größe der Anlage recht "intim". Unser Zimmer (Junior Suite - Gartenseite) wie auch die gesamte Anlage und der traumhafte Strand waren absolut sauber und in einem Topzustand. Es gab hier für uns nichts zu bemängeln. WiFi haben wir nicht genutz, hierzu können wir nichts sagen. Wir hatten All Inclusive und da blieben keine Wünsche offen. Das gesamte Essen, alkoholische und nichtalkoholische Getränke, Sporteinrichtungen, teilweise auch die Wassersporteinrichtungen waren hier mit dabei. Qualität und Quantität waren dabei jeweils 1A. Das Hotelpublikum war relativ starkt USA lastig, dies war aber für uns absolut ok. Deutsche haben wir nicht wirklich getroffen - somit fühlte man sich wirklich wie im Urlaub. Gästealter war bunt gemischt, von Kind bis Rentner - alles war vertreten. Mit Englischer Sprache kommt man im Hotel immer und überall "ans Ziel". Deutsch ist natürlich kein Faktor - auch wenn das gesamte Personal sich bemüht ein paar Worte zu sprechen, sofern man sich zu erkennen gibt. Die Leute freuen sich aber immer über ein paar Worte auf Spanisch. Für uns war es in Summe mit das beste Hotel in dem wir je waren (sowohl Ausstattung, als auch Lage und Service)! Absolut empfehlenswert!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt an einem absolut traumhaften Karibikstrand! Wirklich top! Man kann direkt am Strand schnorcheln (z. B. mit Wasserschildkröten), muss dazu noch nicht mal direkt ans nahe gelegen Riff. Strand war sauber und nicht überlaufen. Zum Flughafen Cancun sind es ca. 70 km. Fahrtzeit war rund 1h (absolut im Rahmen). Der nächste größere Ort ist Puerto Aventuras (2 km), gefolgt von Play de Carmen (ca. 20 km). Dort waren wir auch an einer dort bekannten Shoppingmeile (5th Avenue) - wer h


Zimmer

6.0

Wie gesagt, wir hatten eine Junior Suite (Gartenblick). Ist die niedrigste Kategorie im Palace - aber völlig ausreichend. Ca. 35 qm war das Zimmer groß. Möbel waren in gutem Zustand, Betten auch. Balkon bzw. Terasse ist vorhanden. Minibar ist da -wir jeden Tag gefüllt (2x). Ist auch im All Inclusive Preis mit drin. Klimaanlage vorhanden, Kaffemaschine ebenfalls. Dazu ein Safe, Telefon und auch ein TV (es gibt hier allerdings nur einen deutschsprachigen Sender, falls das jemanden stört). Bad war


Service

6.0

Wir können hier nichts bemängeln! Alle, wirklich alle Leute waren jederzeit freundlich und zuvorkommend. Wie beschrieben: Sprachlich kommt man mit Englisch immer ans Ziel. Über ein paar Worte Spanisch freut sich jeder. Die Reinigung war bei uns sehr gut - jeden Tag 2x Service, alles hat gepasst. Es gibt im Hotel Kinderbetreuung und auch einen Arzt. Dazu eine Apotheke und ein kleines "Shoppingcenter". Zum Thema Umgang mit Beschwerden/Anliegen: Mein Frau braucht eine Allergiemedikament, dass w


Gastronomie

6.0

Auch hier haben wir keine Kritikpunkte. Es gibt einerseits das Buffetessen (Bei All Inclusive 3x am Tag). Dazu kann man sich zwischendurch bei Bedarf an diversen "Grills" (Snack Bar Restaurants) Mahlzeite holen. Es gibt etliche Bars - auch eine Poolbar wo man direkt ranschwimmen kann. Dazu die schon beschriebenen Spezialitätenrestaurants, wo man allerdings vorab Plätze reservieren muss - aber das ist auch stressfrei. Wir haben quasi immer was gekriegt. Speisen Vielfalt und Qualität war für uns


Sport & Unterhaltung

6.0

Es hier viel und aus unserer Sicht war alles bestens. Es gab Animation - begrenzt auf einen Pool und nur wenn man wollte. Kinderbetreuung war vorhanden. Es gab eine Disco. Für Erwachsene gibt es einen gesonderten Erwachsenenpool. Sportmöglichkeiten sind vorhanden (Tennis, Basketball, Fußball, Minigolf, Wassersport). Liegen und Sonnenschutz sind sowohl am Strand als auch am Pool in ausreichender Anzahl vorhanden. Der Zustand der Einrichtungen war super. Duschen waren auch am Strand und Pool vorha


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (36-40)

Mai 2014

Schöne Zeit im Palace

5.7/6

Wir haben urpsrünglich im Maya Beach eingecheckt und sind dann in der 3.Woche ins Palace gezogen. Eine gute Entscheidung; der Unterschied war enorm! Traumhaftes Zimmer/Bad, super Buffet, netter Service (der neldich auch mal Englisch versteht).


Umgebung

5.0

Letztes der in einer Bucht gelegenen Barcelo-Hotels. Der Strandabschnitt war nicht so großzügig und leer wie beim Maya Beach, aber die 20 Min. Fußweg haben wir gerene in Kauf genommen.


Zimmer

6.0

Großes, wunderschönes Zimmer. Tolles Bad! Geschmackvolle Ausstattung, immer sauber. Alles funktionierte einwandfrei.


Service

6.0

Sehr freundlich. Engisch wird gut verstanden. Zimmerreinigung perfekt.


Gastronomie

6.0

Tolles Frühstücks- und Dinner-Büffet. Die Auswahl erschlägt einen fast (deutlich besser als im Maya Beach). Nicht so laut und überfüllt wie in den anderen Hotels. Es war IMMER ein wunderschöner Tisch für Zwei auf der Terrasse zu bekommen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben nach dem Strand immer nochmal den Adult-Pool genutzt. Leicht versteckt und ruhig. Sehr angenehm!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sigrid-Yvonne (51-55)

Mai 2014

Zum Siebten Mal Palace: Immer noch toll

5.7/6

Die sehr große, aber übersichtliche Anlage Barcelo Premium / Barcelo Maya Beach Ressort besteht aus den 5 Hotelanlagen Maya Beach (2013 neu renoviert – sehr schön geworden), Maya Caribe Beach (wird gerade renoviert), Maya Colonial Beach, Maya Tropical Beach sowie dem seit Ende 2007 eröffnetem Maya Palace. Es ist eine schöne, gepflegte, saubere, rollstuhlgerechte und familienfreundliche, All Inclusive Anlage direkt am Meer mit 2km langem Sandstrand. Für uns war die Größe der Anlage gerade richtig, da mein Mann und ich gerne laufen (d.h. mein Mann läuft und ich fahre ;-) ). Natürlich können in dieser weitläufigen Anlage zentrale Orte auch leicht und relativ schnell mit einem Shuttle Service erreicht werden. Zwischen den Hotelanlagen und manchen Häusern ist noch ganz wenig Urwald verblieben und wir konnten, fotosafarimäßig’ ein Teil der heimischen Tierwelt entdecken. Vor allem verschiedene Arten von Leguanen, Papageien, Nasenbären und Agutis (eine Art Riesenmeerschweinchen). Nicht zu vergessen die Schildkröten im Meer die ziemlich nah auftauchten und ‚Fang mich’ mit den Schnorchlern spielten. Im klaren Wasser konnte man auch gut die Rochen u. a. Fische sehen. Seit diesem Jahr gibt es hier auch ein Delphinarium :-( , was mein Tierschützer Herz eher betrübt. Die Grünanlagen waren super gepflegt und sind hervorragend an den Urwald angepasst. Wir wohnten im Maya Palace. Für mich als Rollstuhlfahrerin Top! Hier ist wirklich alles mit dem Rollstuhl erreichbar. Auch der hier nicht gar so breite Strand mit etwas gröberem Sand erleichterte uns den Weg zum Meer. Wir trafen viele Amerikaner, Kanadier und Mexikaner, aber auch ein paar Franzosen, Spanier, einige Russen und ganz wenig Deutsche.


Umgebung

6.0

Das Ressort liegt direkt am Meer und eher etwas abgelegen. Der nächste größere Ort ist Playa del Carmen ca. 25 km entfernt und in ca. 20 Minuten mit dem Bus oder dem Taxi erreichbar. Vom Ende des Palace ist Puerto Aventuras zu sehen. Eine kleine Ortschaft in der laut hören sagen auch eine Delfinarium :-( sein soll. Wir haben uns die meiste Zeit innerhalb der Anlage aufgehalten und nutzten die reichlich angebotenen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Aber es werden auch sehr viele Aus


Zimmer

6.0

Die Zimmer (Junior Suiten) im Palace sind sehr geräumig und haben entweder eine Terrasse oder einen Balkon. Zum Mobiliar gehören: zwei Queensitze Betten, eine große Kofferablage, zwei riesige Schränke mit Schiebtüren, ein Schreibtisch mit Stuhl und zwei große Sofas. Im Bad, das vom Wohnbereich durch eine breite Schiebetür getrennt ist, befindet sich eine Badewanne, eine extra Regendusche und ein WC. Der Wohnbereich, das Bad und die Terrasse sind barrierefrei, d.h. rollstuhlgerecht. Vollständig


Service

6.0

Der Service im Palace war sehr gut. Was uns besonders gut gefiel war, dass jeder vom einfachen Angestellten bis zum höchsten Chef sehr freundlich und hilfsbereit war. Auch war sich keiner zu fein Dinge, die auf dem Weg oder der Wiese lagen und dort nicht hingehörten, aufzuheben. Die Zimmerreinigung war gut. Handtücher waren immer genügend vorhanden und die Minibar wurde jeden Tag gefüllt. Fast alle Angestellten sprechen und verstehen Englisch. Deutsch wird hier fast gar nicht gesprochen, bi


Gastronomie

5.0

In der gesamten Anlage gibt es insgesamt 11 ‚a la carte’ Restaurants (französisch, brasilianisch, karibisch, italienisch, Steak House, 3x japanisch, Sea Food, mexikanisch, und spanisch). Zusätzlich gibt es in jeder Hotelanlage mindestens ein Buffetrestaurant, sowie ein Grillrestaurant in Strandnähe, eine Lobby- und eine Strand Bar. In den Buffetrestaurants und Grillrestaurants gibt es eine ausreichende Auswahl an Speisen. Die große Auswahl an unterschiedlichen Restaurants und verschiedene S


Sport & Unterhaltung

5.0

In der gesamten Anlage wird eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten angeboten u. a. Beachvolleyball, Tennis, Fußball, Wasseraerobic im Pool oder im Meer, Gymnastik, usw. An der Wassersport Station kann man wohl kostenlos Waterbikes, Kajaks oder Katamarane ausleihen. Im Diving Center erhielt man leihweise Schnorchelset. Kostenpflichtig waren Tauchkurse und Jetski fahren. Auch Wasserspiele, Wettbewerbe, Sprach- und Tanzkurse gehörten zum allgemeinen Animationsangebot. Übrigens die Animateure


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katja (36-40)

März 2014

Schönste Badeurlaub in Mexiko

6.0/6

Eines unserer schönstes Mexikoaufenthalte an der Riviera Maya. Das 5 Sterne Hotel All Inclusive ist eines der besten vor Ort. Das Hotel liegt direkt am Strand, hat 6 super Restaurants und verschiedene Bars. Es gibt also rund um die Uhr Verpflegung, was für eine Familie von großem Vorteil ist. Das Hotel verfügt über 3 verschiedene Pools, die einfach nur traumhaft sind. Die Kids können den Barciclub nutzen, welcher viele Angebote bietet. Für Erwachsene werden ebenfalls diverse sportliche Aktivitäten (Tennis, Kajak, Schnorchel etc.) angeboten. Empfehlenswert auch das tolle Spaangebot des Hotels. Eines der schönesten Urlaubsaufenthalte in Mexiko


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Niklas (36-40)

Dezember 2013

Wintermärchen

6.0/6

Ein super dealing. Einzig zu bemengeln ist das WiFi. Ist viel zu teuer (35 Dollar für ein paar Tage, dabei möchte mann über Weihnachten Kontakt nach Hause haben). Und immer nur einer gleichzeitig. Auch nicht gefallen haben uns Tiere an Ketten, die herumgeführt werden. Aber sonst einfach nur spitze.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Dezember 2013

Schönes Hotel, gutes Essen, schöner Strand

5.3/6

Das Hotel ist wirklich sehr schön. Der Palmenstrand ist einmalig!!! Wir hatten einzig die Zimmerreinigung zu bemängeln. Die Reinigungsfrau hat uns zum Beispiel keine Gesichtstücher hingelegt (obwohl wir danach verlangt haben) und auch die Schlafanzüge wurde jeweils achtlos auf die Koffer gelegt. Der Wasserhahn im Badezimmer leckte und man hat es notdürftig repariert. Danach leckte er immer noch sehr. Das liess man einfach so im Raum stehen. Schade. Das sind die einzigen Sachen, die wir bemängeln können. Ansonsten ist das Hotel TOP! Die Kinder haben einen eigenen Kinderclub und basteln viel dort. Es wird auch mal fern geschaut. Die Cocktails an der Bar sind lecker und nicht allzu stark. Falls es einem doch zu schwach ist, wird auf Nachfrage auch noch etwas Alkohol nachgegeben ;-). Beim Schnorcheln sieht man viele Fische (wir haben Barrakudas, Schildkröten, Tintenfische, etc.) gesehen. Es hatte ein guter Mix an Gästen. Die grössten Gruppen waren sicher Russen und Amerikaner. Die sind aber keineswegs negativ aufgefallen. Wir haben nie Probleme mit betrunkenen Gästen gesehen. Alles lief sehr zivilisiert ab.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Stefanie (41-45)

Dezember 2013

Schönes Hotel, aber nicht in der Hauptsaison

5.3/6

Sehr schöne Hotelanlage mit schön eingerichteten Zimmern. Da die Anlage riesig ist, sollte man bei der Buchung evtl. angeben, dass man vielleicht nicht im entlegensten Teil untergebracht werden möchte (wie das bei uns der Fall war). Immerhin hatten wir nicht das Gefühl unbedingt Sport machen zu müssen, wir waren wirklich sehr viel zu Fuß unterwegs. In unserem Fall sehr weite Wege zu den Restaurants und auch zum Strand. Da wir in der absoluten Hauptsaison - an Weihnachten und Silvester - 11 Tage in dem Hotel waren, ging es in den beiden Buffetrestaurants immer sehr hektisch und laut zu. Lange Wege zum Buffet, das Buffet selbst war riesig und es hat einige Zeit gedauert bis wir wussten was man essen kann und was besser nicht. Am Anfang waren wir sehr enttäuscht, aber wie gesagt nach einer Weile hatten wir den Dreh raus.. Haben allerdings so viel wie möglich in den á la carte Restaurants gegessen, um der Hektik zu entkommen. Der Strand ist toll, unbedingt schnorcheln - wir haben jeden Tag Schildkröten und Rochen gesehen. Ein Ärgernis ist die Internetverbindung. WIFI ist sehr teuer und es nicht nicht möglich, sich mit 2 Geräten gleichzeitig einzuwählen. Zu unserem Glück gab es während unseres Aufenthalts ein technisches Problem, so dass man 1 Woche lang freien Zugriff auf das W-LAN hatte :-) Was ebenfalls dringend abgeschafft gehört sind die Tiere, die am Pool für Fotos mit Touristen als Attraktion herumgeführt werden (Affen in Ketten, Löwenbabys), auch das Delphinarium, dass zu den Barcelo-Hotels gehört, muss ja nun wirklich nicht sein. Entsetzlicherweise gibt es an der ganzen Küste an jeder Ecke ein Delphinarium.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jassi (36-40)

August 2013

Schöner Badeurlaub

5.0/6

Hotel ist zwar langsam renovierungsbedürftig im Vergleich zu 2009, aber ansonsten schön zum Urlaub machen mit vielen Freizeitmöglichkeiten.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Astrid (41-45)

Juli 2013

Wenig Licht, viel Schatten. Für uns nie wieder!

3.0/6

Zimmer waren sehr groß und auch sauber. Rezeption und auch die Gästebetreuung standen jederzeit hilfreich zur Seite. Poolboys waren auch klasse. Aber das war es auch schon. Wifi musste mit 14 USD pro Tag bezahlt werden. Schattenplätze am Adultpool mussten pro Tag mit 20 USD gezahlt werden. Am letzten Tag haben wir mitbekommen wie ein kleines Äffchen zur Belustigung der kleinen Kinder an einer Kette gezehrt wurde, damit die Kinder Fotos damit machen konnten. Der kleine Affe hatte furchtbare Angst. Die kleinen Kinder ebenfalls. Das macht man nicht mit Kindern und nicht mit Affen, da dreht sich jedem Tierschützer der Magen um. Ebenso ist es grenzwertig ein komplettes Ferkel auf ein Buffet anzurichten, das gerademal drei oder vier Wochen alt war. Keine 40 cm. Viele Laute pöbelnde Asiaten und Amerikaner, die ständig mit ihren Getränken durch den Pool Latschen und diese verschütten.


Umgebung

3.0

Entfernung zum Strand ist okay, jedoch ist die Anlage sehr weitläufig, so das lange Wege vor einem liegen. Nächster Ort ist Playa del Carmen 25 km entfernt. Ausflüge können vom Hotel aus gebucht werden. Wir haben die Walhaischnorcheltour gemacht. Nicht zu empfehlen. Sehr schön war die Cotzmelfahrt, bei der wir eine Unterwasserubootfahrt gemacht haben. Dort war direkt am Fährsteg ein sehr gutes Lokal. Sehr zu empfehlen.


Zimmer

5.0

Zimmer war sehr groß. Auch genug Schränke und Ablagen. Kleiner Balkon, allerdings überdacht. minimal wurde täglich aufgefüllt. Ebenso wurde Kaffee für die Maschine täglich aufgefüllt Eine Toilettenbürste hat gefehlt. Klimaanlage war vorhanden und funktionierte gut.


Service

3.0

Als wir ankamen wurde uns nur kurz der Weg zu unseren Zimmern beschrieben. Da wir mitten in der Nacht ankamen dürften wir alleine im Dunkeln durch die Anlage irren und unsere Zimmer selber suchen. Das sind wir anders gewohnt. Ohne Englisch oder Spanisch ist man aufgeschmissen. Zimmerreinigung war in Ordnung.


Gastronomie

2.0

Mehrere Restaurants, wobei wir nur den Franzosen und den Japaner empfehlen können. Alles andere war mittelmäßig bis schlecht. Der Rodizio hat uns besonders enttäuscht. Statt wie üblich kleine dünne Scheiben gab es zwei bis drei cm dicke Scheiben. Die Angestellten hatten auch ganz offensichtlich keinen Bock. Die Hauptrestaurants waren ständig das gleiche. Pizza, Nudeln, Hamburger, Hotdogs, Steaks (wobei es uns ein Rätsel ist wie die Steaks i. Rohe. Zustand wie ein Gedicht aussahen, im gebraten


Sport & Unterhaltung

3.0

Strand und Pool okay. Am Adultpool mussten die Schattenhäuschen teuer bezahlt werden. Außerdem wurde nicht drauf geachtet das wirklich nur Erwachsene am Pool waren. Dementsprechend war auch der Lärmpegel sehr hoch. Abendshows waren so lala. Es gab sehr gute Akteure aber auch ziemlich langweilige.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

Juni 2013

Klasse Urlaub

5.6/6

Sehr schönes Hotel!! Kaum deutsche Gäste, also scheinbar noch ein Geheimtipp. Große Auswahl an Speisen und Getränken und alles Super lecker!!! Viel Platz und trotz ausgebuchtem Hotel waren immer überall freie Liegen an Pool und Strand und in den Restaurants.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Gabi (51-55)

Juni 2013

Dieses Hotel sieht uns definitiv nicht wieder

3.4/6

Das Hotel ist relativ neu, die Zimmer sind groß, geräumig mit einem sehr schönen Bad, allerdings ist die Klumaanlage zentral geregelt und selbst ausgestellt, ist es noch sehr kalt. Die Zimmer sind extrem hellhörig und aufgrund der Bauart, Atriumbauweise, wird dies noch begünstigt. WiFi ist nicht incl.und ziemlich teuer. Die Gäste kommen zu mehr als 90 Prozent aus den USA


Umgebung

4.0

Ca. 1 1/2 Stunden vom Flughafen entfernt, keine Shoppingmöglichkeiten


Zimmer

4.0

Große Zimmer, großes Bad siehe hierzu Einführungsworte


Service

3.0

Ohne guten Englischkenntnisse sollte man dieses Hotel nicht buchen


Gastronomie

3.0

Mehrere Restaurationen die sich vom Angebot her ausschließlich auf die Göste aus den USA konzentriert haben, Burger, Hot Dogs, Steaks Lediglich eine Bar in der man sich aufgrund der Lautstärke fühlte wie auf einem Hubschrauberlandeplatz


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sigrid-Yvonne (46-50)

Mai 2013

Zum sechsten Mal Palace. Immer noch toll

5.7/6

Die sehr große, aber übersichtliche Anlage Barcelo Premium/ Barcelo Maya Beach Ressort besteht aus den 5 Hotelanlagen Maya Beach (Maya Caribe Beach (wird gerade renoviert), Maya Colonial Beach, Maya Tropical Beach sowie dem seit Ende 2007 eröffnetem Maya Palace. Es ist eine schöne, gepflegte, saubere, rollstuhlgerechte und familienfreundliche, All Inclusive Anlage direkt am Meer mit langem Sandstrand. Für uns war die Größe der Anlage gerade richtig, da mein Mann und ich gerne laufen (d.h. mein Mann läuft und ich fahre ;o) ). Natürlich können in dieser weitläufigen Anlage zentrale Orte auch leicht und relativ schnell mit einem Shuttle Service erreicht werden. Zwischen den Hotelanlagen und manchen Häusern ist noch etwas Urwald verblieben und wir konnten‚ fotosafarimäßig’ ein Teil der heimischen Tierwelt entdecken. Vor allem verschiedene Arten von Leguanen, Papageien, Nasenbären und Agutis (eine Art Riesenmeerschweinchen). Nicht zu vergessen die Schildkröten im Meer die ziemlich nah auftauchten und ‚Fang mich’ mit den Schnörchlern spielten. Im klaren Wasser konnte man auch gut die Rochen u. a. Fische sehen. Die Grünanlagen waren super gepflegt und sind hervorragend an den Urwald angepasst. Wir wohnten im Maya Palace. Für mich als Rollstuhlfahrerin Top! Hier ist wirklich alles mit dem Rollstuhl erreichbar. Auch der hier nicht gar so breite Strand mit etwas gröberem Sand erleichterte uns den Weg zum Meer. Wir trafen viele Amerikaner, Kanadier und Mexikaner, aber auch ein paar Franzosen, Spanier, immer mehr Russen und wenig Deutsche.


Umgebung

6.0

Das Ressort liegt direkt am Meer und eher etwas abgelegen. Der nächste größere Ort ist Playa del Carmen ca. 25km entfernt und in ca. 20 Minuten mit dem Bus oder dem Taxi erreichbar. Tipp: Taxi Preise vorher aushandeln. Inzwischen hängen auch oft die Preise an Tafeln aus. Vom Ende des Palace ist Puerto Aventuras zu sehen. Eine kleine Ortschaft in der laut hören sagen eine Delfin Show zu sehen sein soll. Wie gemunkelt wird sollen auch in dieser Anlage ein Delphinarium und eine Bowlingbahn ents


Zimmer

6.0

Die Zimmer (Junior Suiten) im Palace sind sehr geräumig und haben entweder eine Terrasse oder einen Balkon. Zum Mobiliar gehören: zwei Queensitze Betten, eine große Kofferablage, zwei riesige Schränke mit Schiebtüren, ein Schreibtisch mit Stuhl und zwei große Sofas. Im Bad, das vom Wohnbereich durch eine breite Schiebetür getrennt ist, befindet sich eine Badewanne, eine extra Regendusche und ein WC. Der Wohnbereich, das Bad und die Terrasse sind barrierefrei, d.h. rollstuhlgerecht. Vollständig


Service

5.0

Der Service im Palace war sehr gut. Auch die Zimmerreinigung war gut. Handtücher waren immer genügend vorhanden und die Minibar wurde jeden Tag gefüllt. Fast alle Angestellten sprechen und verstehen Englisch. Deutsch wird hier fast gar nicht gesprochen, bis auf ein paar wenige freundliche Begrüßungsworte.


Gastronomie

5.0

In der gesamten Anlage gibt es insgesamt 11 ‚a la carte’ Restaurants (französisch, brasilianisch, karibisch, italienisch, Steak House, 3x japanisch, Sea Food, mexikanisch, und spanisch). Zusätzlich gibt es in jeder Hotelanlage mindestens ein Buffetrestaurant, sowie ein Grillrestaurant in Strandnähe, eine Lobby- und eine Strand Bar. In den Buffetrestaurants und Grillrestaurants gibt es eine ausreichende Auswahl an Speisen. Die große Auswahl an unterschiedlichen Restaurants und verschiedene Spe


Sport & Unterhaltung

6.0

In der gesamten Anlage wird eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten angeboten u. a. Beachvolleyball, Tennis, Fußball, Wasseraerobic im Pool oder im Meer, Gymnastik, usw. An der Wassersport Station kann man wohl kostenlos Waterbikes, Kajaks oder Katamarane ausleihen. Im Diving Center erhielt man leihweise Schnorchelset. Kostenpflichtig waren Tauchkurse und Jetski fahren. Auch Wasserspiele, Wettbewerbe, Sprach- und Tanzkurse gehörten zum allgemeinen Animationsangebot. Übrigens die Animateure


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

April 2013

Schönes Hotel mit schlechter Gästestruktur

5.0/6

Wie schon in anderen Bewertungen beschrieben, gibt es fast nichts am Hotel auszusetzen. Während unseres Aufenthalts waren allerdings sehr viele Gäste aus den USA dort, jeden Tag 2-3 Hochzeiten und andere Gruppen, die anscheinend nur zum Party feiern für 3-4 Tage eingeflogen sind. Diese Gäste wurden mit zunehmenden Alkoholgenuss natürlich immer lauter. Bedingt durch die Innenhof-Bauweise des Hotel (sieht super aus) hat man dann auch Nachts was davon wenn die Gäste draussen vorbei ziehen! Durch die Hochzeiten und Firmenveranstaltungen wird natürlich auch Personal gebunden, so dass es vorgekommen ist, dass Restaurants geschlossen blieben und in den anderen der Andrang dann natürlich größer war. Das Essen in den Buffet-Restaurants ist gut, obwohl es in den zwei Wochen kaum Abwechslung gab. Deshalb unbedingt die Themen-Restaurants buchen. Hier noch ein Tip an die Herren: Dank den Ami`s kommt man(n) zum Abendessen in einem 5 Sterne Haus auch mit kurzen Hosen, FlipFlops und Muskelshirt rein. Nur wer in ein Themen-Restaurant geht, braucht eine lange Hose! Absolutes Highlight: fast jeden Tag kommen Meeresschildkröten an den Strand und schwimmen zwischen den Leuten umher. Ausflüge mit der TUI, zwar teuer, aber gut, unbedingt Chichen Itza Sunrise Tour man ist fast allein dort um 9.00 Uhr, Coba am Nachmittag auch fast allein und Tulum besuchen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kalin (46-50)

April 2013

Schön aber passen Sie auf Ihre Sachen auf

4.9/6

Vorteile: 1. Strand ist traumhaft, Palmen statt Schirme, türkisfarbiges Wasser, wir haben Meeresschildkröten in zwei Meter Tiefe mehrmals gesehen, zahlreiche Fische 2. Bars, Pools und Restaurants am Strand - akzeptabel 3. mehrere Tennisplätze mit Gummibelag 4. kleine Katamarans - kostenlos, super leicht zu fahren in der schönen Bucht 5. sehr gutes japanisches Restaurant 6. ausgezeichnete Möglichkeiten für diverse Aktivitäten in der Nähe - das ist aber zum Vorteil für den ganzen Region Nachteile: meine Brille, ich bin kurzsichtig, ist verloren gegangen - vom Personal am Pool zusammen mit dem Strandtuch entfernt. Große Ärger, das Hotel lehnte ab die Kosten zu decken. Grund - es ist "in Public area" passiert. Schade! Das passt nicht mit einem erstklassigem Hotel zusammen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thorsten (31-35)

April 2013

Mexico und Barcelo Maya Palace Deluxe, ein Traum

6.0/6

Wir waren mit unserem ersten Familienurlaub in Mexico sehr begeistert und möchten bald wieder nach Mexico. Ausflüge kann man ohne Ende machen. Empfehlenswert ist auch für den gesamten Aufenthalt ein Mietwagen. Man kann hier problemlos überall hinfahren und Land und Leute kennenlernen. Mexico und Barcelo Maya Palace Deluxe - ein Traum. Ein Urlaub aus dem Bilderbuch.....


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathrin (31-35)

Januar 2013

Einfach ein unvergesslicher Urlaub

6.0/6

Das AI-Hotel Palace Deluxe liegt in einer sehr großen und sehr gepflegten Anlage. Allein die Anfahrt von der Hotelschranke bis zum Hoteleingang-einfach ein Traum. Zum PD gehören zwei flache (dh kaum höher als die Palmen-EG,1+2Stock) Hotelkomplexe.,das MICHOACAN und das OAXACA. Alle Zimmer haben ein Balkon od eine Terasse. Das MICHOACAN liegt näher an der Lobby bzw PD Restaurates. Obwohl es ein sehr großes Hotel ist, haben wir kaum etwas von der Masse mitbekommen. Zur unser Reisezeit (1+2 Januarwoche) waren hauptsächlich Nordamerikaner-erste Woche-, oder Russen-in der zweite Woche-vor Ort. Mir persönlich waren die Nordamerikaner vom Auftreten her lieber ;) Mexikaner aus dem Norden waren auch vereinzelt anzutreffen. Man kann beim einchecken auch ein upgrade auf Club-Premium machen, daß haben wir aber nicht genutzt. Die sehr großen Zimmer sind in einem Top Zustand.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen braucht man, je nachdem wieviel Hotels man abklappern muß, ca 60-70min. Nach Playa del Carmen braucht man mit dem Collectivo (Sammeltaxi) ca 20min. Auch da kommt es drauf an wie oft der Collectivo stoppt. Kostenpunkt pro Strecke und Nase 30Peso. In PDC spielt sich außerhalb vom Hotel das Partyleben ab. Wir waren abends nie in PDC und können daher nichts berichten. Auch Tulum ist per Collectivo schnell zu erreichen. Das Palace hat ein eigenen Strandabschnitt, der nur wenige Gehm


Zimmer

6.0

Die riesigen Zimmer bieten alles was man braucht und lassen kein Wunsch offen. Es gibt ein Flat-TV, Radiowecker, 2 große Doppelbetten, 2 Sofas, Balkon, Zimmersafe und eine Minibar. Im Badezimmer gibt es 2 Waschbecken, eine Badewanne, eine Regendusche und eine seperate Toilette. Duschgel, Shampoo und Spülung sowie viele Kleinigkeiten wie Zahncreme,Schuhlöffel usw ist auch vorhanden. Handtücher wurden täglich gewechselt. Dazu gibt es 2 Bademäntel und 2 paar kuschlige Hausschuhe. Die Klimaan


Service

6.0

Von der Freundlichkeit der Angestellten schwärmen wir noch heute! Zum Großteil arbeiten Mayas im Hotel. Alle Angestellten im Service sprechen sehr gut englisch. Zur Begrüßung wurden uns Getränke angeboten. Ein Kofferpage bringt die Koffer aufn Zimmer. In jedem Hotelblock gibt es eine seperate Rezeption wo man zb Tische reservieren kann od einfach andere Dinge aufn schnellen Wege klären kann. Sollte mal jemand nicht an dem Tisch sitzen, einfach anrufen und es kommt jemand vorbei. Die Zimmerre


Gastronomie

6.0

Im PD gibt es mit dem La Hacienda und dem Mirador zwei Buffetsrestaurants. Dazu noch die A la Carte Restaurants Rodizio, Brasserie und Caribe. Das Coral ist Tagsüber ein SnackRestaurant. Alle PD-Gäste können aber auch die Buffetrestaurantes und A la Carte Restaurantes der anderen Hotels nutzen. Die Sauberkeit in den Restaurantes war absolut in Ordnung. Im Buffetrestaurant gibt es verschiedene Stilrichtungen. Von mexikanisch, über amerikanisch bis hin zum italienischen Essen war alles dabei. D


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation haben wir nicht genutzt, aber das was wir mitbekommen haben war das übliche was auch in anderen Hotels angeboten wird...mit Ausnahme des Wassermelonen-Wettessen;) Die Pools sind von der Anlage einfach ein Traum. Es gibt ein Kinderpool, ein U18-Pool und ein riesigen Pool für alle. Es gibt am Pool wie auch am Strand ausreichend Liegestühle. Mit der Reservieren der selbigen haben sich die Gäste zumindest ab der zweiten Woche zurückgehalten. In der ersten Woche waren morgens um 8 scho


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (31-35)

Januar 2013

Hellhörig und laut

4.1/6

Das Hotel war insgesamt sehr gut.Trotzdem haben wir uns irgendwie nicht wirklich wohl gefühlt. Riesige Anlage mit vielfältigem Animationsprogramm. Für Familien mit Kindern sicher sehr gut, für uns als Paar ohne Kinder eher weniger geeignet. Es war sehr laut, sehr hellhörig (vor allem wenn man ein Zimmer mit Verbindungstür hat, hört man jeden Atemzug der Zimmernachbarn). Am Strand hat man sowohl von den Pools Beschallung, als auch teilweise sogar noch zusätzlich durch die Gäste am Strand (viele Amerrikaner), die scheinbar mit ihren eigenen Musik-Anlagen angereist sind. Die Betten waren sehr durchgelegen. Leider haben wir dadurch sehr schlecht geschlafen. Zusätzlich wurden wir morgens teilweise um 4 oder 5 Uhr von Gästen oder Personal durch die Hellhörigkeit geweckt. Für eine Woche kein Problem, aber vielleicht waren wir mit 10 Tagen einfach zu lange an einem Ort. Insgesamt eigentlich gutes Hotel, aber für uns keine wirkliche Erholung.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (19-25)

Dezember 2012

Traumhotel

5.7/6

Ein wunderschönes Hotel, allerdings mit sehr langen Wegen. Das Steak and Pasta Restaurant ist sehr zu empfehlen! Auch der Pool ist wunderschön angelegt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jean-Luc (46-50)

Dezember 2012

Maya Palace Deluxe

5.8/6

Perfekter Urlaub. Das Hotel ist sehr schön, das Personal war immer lächelnd und Hören. Was mehr ist, ein Ort ohne zu zögern empfehlen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Alex (31-35)

November 2012

Bester Badeurluab in Mexico

5.8/6

Bester Badeurluab in Mexico in einem mega tollen Hotel. Barcelo Maya Palace Deluxe liegt am Ende der Hotelkette am Strand... Hin- und Rückfahrt vom und zum Flughafen mit Limoserivce...Restaurants 5Sterne Niveau und Stand, Bar....perfekt. Jederzeit wieder.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Matthias (26-30)

Oktober 2012

Grandios

5.1/6

War ein Traum! Durch und durch Entspannung. Einziger Makel. Während unseres Aufenthalts war der Parteitag der Mexikanischen Linken im Hotel. :-D Spaß. Die Anlage ist riesengroß und besteht aus mehreren Zusammengeschlossenen Hotel, da bekommt man selbst solch große Gruppen nicht mit.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (36-40)

August 2012

Sehr empfehlenswert

5.8/6

Sehr schönes Resort in einer unglaublich, wunderschönen Lage. Das Resort ist riesig und dementsprechend gibt es weitere Wege ( zur Not fährt ständig ein Bus durch´s ganze Resort ). Spa ist viel zu teuer, dementsprechend wenig Aufträge. Gäste vorwiegend aus Amerika, Kanada, Italien und Spanien, wenige Deutsche. Ohne englische Sprachkenntnisse geht fast nichts. Ausflüge hatten wir von Deutschland aus gebucht - Sehr gut organisiert ! ..... und man weiß schon zu Hause, welche Zusatzkosten auf einen zukommen. Wir hatten 4 Ausflüge, die uns alle sehr gut gefallen haben....( ...man spricht deutsch ). Unseren Kindern hat es auch gut gefallen, die Kinderpools/ Rutschen sind allerdings nur etwas für Kleinkinder. Das Essen ist vielfältig und da man vom Palace aus alle Restarants und einfach alles nutzen kann .... kann man es kaum schaffen alles zu probieren. Wir haben meisten Frühstück und Abendessen in den beiden Buffetrestaurants im Palace eingenommen, man kann Klasse auf der Terasse sitzen, einen super Blick und gutes Essen genießen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sigrid-Yvonne (46-50)

Mai 2012

Zum fünften Mal Palace: Immer noch toll

6.0/6

Die sehr große, aber übersichtliche Anlage Barcelo Premium / Barcelo Maya Beach Ressort besteht aus den 5 Hotelanlagen Maya Beach, Maya Caribe Beach, Maya Colonial Beach, Maya Tropical Beach sowie dem seit Ende 2007 eröffnetem Maya Palace. Es ist eine schöne, gepflegte, saubere, rollstuhlgerechte und familienfreundliche, All Inclusive Anlage direkt am Meer mit langem Sandstrand. Für uns war die Größe der Anlage gerade richtig, da mein Mann und ich gerne laufen (d.h. mein Mann läuft und ich fahre ;o) ). Natürlich können in dieser weitläufigen Anlage zentrale Orte auch leicht und relativ schnell mit einem Shuttle Service erreicht werden. Zwischen den Hotelanlagen und manchen Häusern ist noch etwas Urwald verblieben und wir konnten ‚fotosafarimäßig’ ein Teil der heimischen Tierwelt entdecken. Vor allem verschiedene Arten von Leguanen, Papageien, Nasenbären und Agutis (eine Art Riesenmeerschweinchen). Nicht zu vergessen die Schildkröten im Meer die ziemlich nah auftauchten und ‚Fang mich’ mit den Schnorchlern spielten. Im klaren Wasser konnte man auch gut die Rochen u. a. Fische sehen. Die Grünanlagen waren super gepflegt und sind hervorragend an den Urwald angepasst. Wir wohnten im Maya Palace. Für mich als Rollstuhlfahrerin Top! Hier ist wirklich alles mit dem Rollstuhl erreichbar. Auch der hier nicht gar so breite Strand mit etwas gröberem Sand erleichterte uns den Weg zum Meer. Wir trafen viele Amerikaner, Kanadier und Mexikaner, aber auch ein paar Franzosen, Spanier, einige Russen und ganz wenig Deutsche.


Umgebung

6.0

Das Ressort liegt direkt am Meer und eher etwas abgelegen. Der nächste größere Ort ist Playa del Carmen ca. 25km entfernt und in ca. 20 Minuten mit dem Bus oder dem Taxi erreichbar. Tipp: Taxi Preise vorher aushandeln. Vom Ende des Palace ist Puerto Aventuras zu sehen. Eine kleine Ortschaft in der laut hören sagen eine Delfin Show zu sehen sein soll. Wir haben uns die meiste Zeit innerhalb der Anlage aufgehalten und nutzten die reichlich angebotenen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeite


Zimmer

6.0

Die Zimmer (Junior Suiten) im Palace sind sehr geräumig und haben entweder eine Terrasse oder einen Balkon. Zum Mobiliar gehören: zwei Queensitze Betten, eine große Kofferablage, zwei riesige Schränke mit Schiebtüren, ein Schreibtisch mit Stuhl und zwei große Sofas. Im Bad, das vom Wohnbereich durch eine breite Schiebetür getrennt ist, befindet sich eine Badewanne, eine extra Regendusche und ein WC. Der Wohnbereich, das Bad und die Terrasse sind barrierefrei, d.h. rollstuhlgerecht. Vollständig


Service

6.0

Der Service im Palace war sehr gut. Was uns besonders gut gefiel war, dass jeder vom einfachen Angestellten bis zum höchsten Chef sehr freundlich und hilfsbereit war. Auch war sich keiner zu fein Dinge, die auf dem Weg oder der Wiese lagen und dort nicht hingehörten, aufzuheben. Die Zimmerreinigung war gut. Handtücher waren immer genügend vorhanden und die Minibar wurde jeden Tag gefüllt. Fast alle Angestellten sprechen und verstehen Englisch. Deutsch wird hier fast gar nicht gesprochen, bi


Gastronomie

6.0

In der gesamten Anlage gibt es insgesamt 11 ‚a la carte’ Restaurants (französisch, brasilianisch, karibisch, italienisch, Steak House, 3x japanisch, Sea Food, mexikanisch, und spanisch). Zusätzlich gibt es in jeder Hotelanlage mindestens ein Buffetrestaurant, sowie ein Grillrestaurant in Strandnähe, eine Lobby- und eine Strand Bar. In den Buffetrestaurants und Grillrestaurants gibt es eine ausreichende Auswahl an Speisen. Die große Auswahl an unterschiedlichen Restaurants und verschiedene S


Sport & Unterhaltung

6.0

In der gesamten Anlage wird eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten angeboten u. a. Beachvolleyball, Tennis, Fußball, Wasseraerobic im Pool oder im Meer, Gymnastik, usw. An der Wassersport Station kann man wohl kostenlos Waterbikes, Kajaks oder Katamarane ausleihen. Im Diving Center erhielt man leihweise Schnorchelset. Kostenpflichtig waren Tauchkurse und Jetski fahren. Auch Wasserspiele, Wettbewerbe, Sprach- und Tanzkurse gehörten zum allgemeinen Animationsangebot. Übrigens die Animateure


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sükrettin (36-40)

April 2011

Tolle Anlage, schöner Strand

5.3/6

Das Barcelo besteht aus 5 Hotels, wobei das Palace das größte von allen ist. Die Gäste des Palace, können die annehmlichkeiten der Schwesterhotels nützen, andersrum geht das nicht!!. Die Anlage ist wirklich riesig, aber man fühlt sich nie eingeengt oder dass sie Anlage überlaufen ist. Das Hotel liegt im Nirgendwo, auf der Autobahn fahren die Kollektivos nach Playa del Carmen, oder man mietet sich ein Auto. Das letztere haben wir gemacht, da sie Straßen Sehr sehr gut ausgebaut sind und die Sehenswürdigkeiten leicht mit dem Auto erreichbar sind. Benzin Aktuell ca. 45 Cent pro Liter....Mietwagen ca. 60 US Dollar. Das Hotel hat mehrere Restaurants, 3 Büfetrestaurants und 4 Spezialitäten Restaurants....Gäste des Club Premium, dürfen so oft Sie wollen Reservieren ,die anderen nur 1 mal Pro Restaurant. Die Gäste des Club Premuium haben seperaten Check In (Rechts an der Rezeption vorbei)und Late Checkout. Kostenlosen Internet im Club (Lan Kabel kostenlos erhältlich im CLub Premium Zimmer für den gebrauch von Notebokks im Zimmer). Das Personal Allgemein ist sehr Nett freundlich und Hilfsbereit, ein großes Plus!!!. Die Zimmer Sind Groß und großzügig, die Bäder Sehr Groß!!: Für Kinder Gibt es einen Kindeclub mit Betreuung... Die Anlage hat auch 3 Theater , die vom Palace klimatisiert, die anderen nicht. Alles in allem , ein Tolles Hotel, mit freundlichem Personal


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Sport & Freizeit
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Sonstiges
Pool
Sport & Freizeit
Sonstiges
Strand
Restaurant
Lobby
Zimmer
Strand
Restaurant
Zimmer
Strand
Außenansicht
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Strand
Türkises Meer
Mexican Shopping
Lobster
Lachs
Junior Suite
Steak
Karibik Strand
Traumstrand Maya Palace Deluxe
A la Carte Restaurant Brasserie
Französisches A la Carte Restaurant
Adults Only Pool
Barceló Maya Palace Deluxe
Traumstrand für Familien
Pool Maya Palace Deluxe
Adults Only Pool Maya Palace Deluxe
Japanisches A la Carte Restaurant in Maya Caribe
Spanisches A la Carte Restaurant in Maya Caribe
Spaziergang Barceló Maya Beach Resort
Italienisches A la Carte Restaurant in Maya Caribe
Strand Barceló Maya Beach Resort
Junior Suite Deluxe
Suite Ocean Front Club Premium
Adults only pool
Barcy water park
Teil des Pooles
One of the Weddingplaces
'Leckerlie'
Ruhiges Meer
Ruhiges Meer
Ruhiges Meer
Rauhes Meer
Buffet Dekoration
Hinterer Teil des Pooles
Ruhiges Meer
Ruhiges Meer
Mit Leguan
Quad - Ausfahrt
Mit Pelikanen auf Palme
Platz genug
Kleiner Teil des Kinderpool
Unterer Teil des Pooles
Frühstück
Lobby
Lobby
Amfiteatr
Bar
Lobby
Standardzimmer
Unser Zimmer
Strand
Blick auf die Bucht
Blick auf die Restaurantgebäude
Gartenanlage um den Adult Pool
Pool
Pool
Weihnachtsbuffet
Weihnachtsbuffet
Sitzbereich vor den Restaurants
Strand
Lobby mit Weihnachtsbaum
Strand mit wenig Brandung
Kinderpool
Frühstücksaussicht
Pool rundum morgends noch ohne Wasserdüsen
Strand Rundblick mit Wellen mittags
Rundblick von Lobby aus
'long Beach'
Eine der Hochzeits 'Kapellen'
'long Beach'
'still Water'
Nasenbär Papa
Nasenbär Familie
Von Lobby