Citrus Hikkaduwa

Citrus Hikkaduwa

Ort: Hikkaduwa

80%
4.2 / 6
Hotel
4.1
Zimmer
3.9
Service
4.6
Umgebung
5.1
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
3.8

Bewertungen

Julia (31-35)

Januar 2020

War mal besser

4.0/6

War mal besser Ich war vor sechs Jahren im Citrus und jetzt (Januar 2020) wieder, weil ich es damals so traumhaft schön fand. Der Urlaub war wieder toll, aber das Hotel hat nachgelassen. Mir fiel negativ auf: - Sehr nervig ist die Krähenplage. In den Bäumen sitzen viele große schwarze Krähen, die alles vollkacken (dabei würde man zu gerne im Schatten unter den Bäumen platznehmen) und auch beim Essen stören und sogar Essen vom Teller klauen. Das Hotel hat diese Störenfriede nicht unter Kontrolle. Natur ja, aber bitte nicht so eine Plage, die den Urlaub erheblich stört. - Pool: Am Pool gibt es genau einen Mülleimer, beim Anheben des Deckels graust es einem, weil dieser schon sehr schmutzig ist. Zudem müsste die ganze Poolanlage auch mal wieder auf Vordermann gebracht werden (ärgerlich zudem: Es gibt nicht immer genügend Auflagen für alle Liegen und nicht genügend Liegen für alle Gäste). Einiges ist in die Jahre gekommen und müsste besser gepflegt bzw. schönheitsrepariert werden (Liegen sind teilweise abgenutzt, Auflagen durchgelegen, Essensbereich teils mangelhaft) - An den Buffets (Frühstück und Abendessen) sieht es nach kurzer Zeit nicht mehr appetitlich aus, weil Kleckser usw nicht bereinigt werden. Gerade das Frühstücksbuffet ist nach einer Stunde in desaströsem Zustand. Es gibt zum Frühstück Wasser nur auf Bestellung, sonst sehr süße ungesunde Nektare aus großen Kanistern - Es gibt keinen ordentlichen Kaffee (nur Instantkaffee), obwohl Sri Lanka neben Tee auch viel Kaffee anbaut Positiv: - sehr freundliche, engagierte Mitarbeiter - Der Zaun ist weg, die Fläche geebnet, man kann nun einfach direkt zum Meer gehen - WiFi funktioniert fast überall im Hotel sehr zuverlässig - Die Zimmer wurden renoviert (neueres Bad als letztes Mal) - Das Essen ist gut, ich hätte mir nur mehr landestypische Desserts gewünscht - Fast jeden Abend angenehme Live-Musik - Keine nervige Dauerbeschallung am Pool, man kann die Ruhe bzw. das Meer genießen - Man fühlt sich immer sicher, die Wachmänner sind sehr diskret Auch im Ort Hikkaduwa hat sich viel getan. Es gibt viele Restaurants und Läden.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

November 2019

Gutes Standhotel in Stadtnähe

5.0/6

Nettes Hotel am Strand, günstig gelegen. Zimmer ausreichend groß, Essensauswahl sehr gut. Pool ausreichend, Service super.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (41-45)

November 2019

Schon ok!

5.0/6

WLAN muss dringend verbessert werden! Ich hatte keine Möglichkeit im Urlaub Arbeitsanfragen angemessen zu beantworten! Dies ist bei mir aber sehr wichtig! Insgesamt ist die Elektrik veraltet! Kurzschlüsse üblich! TV ebenfalls nur sporadisch ok!


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Wie eben!Duschbereich starker Schimmel und veraltet!


Service

Nicht bewertet

Service und Personal sind klasse!


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Insgesamt Alles sehr gut nur bei Fisch und Beef wären variable Garstufen wünschenswert wenn es sich um große Stücke handelt! Da gab es nur komplett durch und damit zäh!


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Das Personal ist sehr zuvorkommend aber Liegen, Matratzen und Handtücher sollten erneuert werden!


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (36-40)

September 2019

Einer der besten und schönsten Urlaube

6.0/6

Einer der besten Urlaube Wir waren drei Wochen im September 2019 im Citrus Hotel. Das Personal hat uns vom ersten Tag an sehr höflich und hilfsbereit behandelt! An dieser Stelle möchte ich mich besonders bei Herrn U. von der Rezeption bedanken, welcher alles getan hat um unseren Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten. Das Zimmer war immer sauber und die Roomboys sehr sehr freundlich. Für mich persönlich war das Essen im Restaurant ein absolutes Highlight. Hier möchte ich den Koch Anil und den Chefkellner Chamal über alles loben und danke sagen. Wenn ein Essen zu scharf war oder man einen speziellen Wunsch hatte beim Service, wurde dieser prompt erfüllt. Ebenfalls möchte ich den Reiseveranstalter Alltours danken, dass alles so reibungslos funktioniert hat. Wir kommen bestimmt wieder und werden im Citrus verweilen. Die besten Grüße aus Österreich sendet, Markus


Umgebung

6.0

+1 Stunde vom Airport zum Hotel.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heidi (51-55)

April 2019

Urlaub auf Sri Lanka im Paradies

4.0/6

Das Citrus Hikkaduwa ist ein nettes, kleines Hotel, das direkt am Strand liegt. Wir wollten nach der Rundreise einen Ort, in dem auch ein bisserl was los ist plus einen schönen Badestrand. Damit haben wir uns mit dem Citrus Hikkaduwa gut entschieden.


Umgebung

4.0

Wir waren nach der Rundreise durch das herrliche und beeindruckende Land Sri Lanka zum Badeurlaub in Hikkaduwa. Da die Rundreise in Galle endete, sind es nur ein paar Kilometer nach Hikkaduwa. Wir haben uns, trotz der angespannten Lage in Sri Lanka, sehr sicher im Hotel gefühlt. Am Ostersonntag, am Tag der Anschläge, wurden das Abendessen aus Sicherheitsgründen in einem geschlossen Raum angeboten. Danach konnten wir Frühstück und Abendessen immer im überdachten Restaurant außen einnehmen. Die Pl


Zimmer

3.0

Wir hatten gleich die Deluxe-Zimmer mit Meerblick gebucht. Diese sind einfach und auch schon etwas abgewohnt, werden jeden Tag von den Zimmerboys sauber geputzt. Das Bett hatte eine gute Matratze. Es wird kostenlos ein Wasserkocher mit Tee- und Kaffeeextrakten und eine kleine Flasche Wasser pro Person angeboten. Die Minibar muss man bezahlen, aber die Preise sind für ein Hotel wirklich human: Wasser ca. € 1,00, Cola € 1,50. Das kleine Bad hat eine begehbare Dusche mit Duschvorgang. Zwischen Wasc


Service

4.0

Der Service an der Rezeption, im offenen Speiseraum und im Zimmer war immer gut und sehr freundlich und hilfsbereit. Die Sir Lankesen sprechen alle sehr gut englisch, manchmal vielleicht wie Kutrapali aus "Bing Bang Theory", und wir sind gut zurecht gekommen. An beide Hoteltoren und auch im Gartenbereich läuft immer sehr freundliche Security. Hinter der Rezeption befinden sich die Tafeln und Mappen der Reiseveranstalter. Meist kann man diese nur telefonisch erreichen, sprechen aber perfektes Deu


Gastronomie

5.0

Wenn man zum offenen Restaurant kommt, wird einem der Platz zugewiesen; man kann selbständlich auch Wünsche äußern, wo man sitzen will. Wir hatten Halbpension gebucht und die Küche ist wirklich ausgezeichnet. Frühstück und Abendessen werden als Buffet angeboten. Es gab Cornflakes und Müsli, fertigen Porridge, wenn man mag, helle und dunkle Brotsorten. Rühr- und Spiegeleier, leckere Waffeln oder Pancakes werden frisch zubereitet. Auch das French Toast (arme Ritter) waren immer in guter Qualität.


Sport & Unterhaltung

4.0

Natürlich hat ein kleines Hotel nur kleine Angebote an Unterhaltung. Jeden Abend kommt ein DJ oder sonntags eine kleine Band. Das Ayurveda-Angebot hat gut ausgeschaut, war eher SchönheitsSPA, also keine Gesundheitsbeland- lungen. Der kleine Pool war aufgrund der Temperaturen sehr warm. Am Strand konnten wir bedenkenlos links oder rechts spazieren gehen. Andere Gäste erzählten uns, dass in der Hochsaison oft Beachboys ihre Ausflugs- und Hilfsdienste anbieten. Dies war aber aufgrund der Nebensaiso


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manu (46-50)

Februar 2019

Ich würde das Hotel nur bedingt weiter empfehlen

2.0/6

Das Hotelist sehr einfach gehalten, obwohl es erst 6 Jahre ist ist es trotzdem schon sehr abgewohnt. Die Fliesen in der Hotelhalle sind teiweise defekt. In unsern Zimmer waren die Gardinen schmutzig und mit löschern durchzogen. Badezimmer war mit Schimmel übersäht. Spiegel wurden Blind "geputzt".Nerfig war, dass trotz all inklusive man jjedes Getränk quittieren musste. Personal an der rezeption war sehr nett und bemüht. Einzig der Strand war schön. Wir hatten leider immer auflandigen Wind und konnten unseren Strand vor der tür leider nicht nutzen, da man sonst ins Riff gedrückt worden wäre. Wenn man aber ca. 20 Meter weiter rechts läuft hat man eine ganz kleine bucht (wo man auch mit kleine Kinder hin kann) zum schnorchel und haben da sehr schöne Fische gesehen. Nochmal 20 Meter weiter sieht man die Schildkröten, die kommen zum anfassen nahe. Und wenn man nach links geht hat man schöne Wellen zum Toben und Surfen.


Umgebung

4.0

Die Lage zum Strand ist perfekt. Einkaufen ist dierekt über die Straße (ein Einkaufscenter und kleine Läden). Hatte erst bedenken, dass es Abend`s sehr laut wird, aber das wurde es nicht.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind sehr einfach gehalten und die Möbel sehen auch schon sehr stark bewohnt aus. Leider bezieht sich das auch auf die gesammte Sauberkeit und Schimmel im Bad. Das Bett war sauber und bequem. Für drei Sterne gibt es mit Sicherheit bessere Hotels


Service

3.0

Das Personal war sehr freundlich. Auf Beschwerden wurde zwar verständnisvoll reagiert, aber an der Situation selber nichts geändert z.B verdreckte und defekte Gardinen, Servicetablett schmutzig, Schimmel im Bad ect. trotz unserer hinweise wurde nichts berreinigt.


Gastronomie

4.0

Das Essen war an Auswahl angemessen und vielfälltig. Service im Essensbereich beschränkt sich ausschließlich im Teller abräumen. Hätte mir schon jemanden gewünscht der mit Kaffe herrum läuft, zumal das eigentliche problem darin bestand,, dass einige Leute zum Frühstück Kaffe wollten und aber immer nur eine Kanne aufgesetzt worden war. Das hieß das er meistens alle war wenn man nicht schnell genug war und oder warten musste bis es wieder welchen gab.... somit ging das Spiel um Kaffe wieder von v


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Wellnes bereich der sehr nett war und der Preis war für ein hotel super. Ansonsten gibt es ein PADI Tauch"schuppen" den wir aber nicht genutzt haben. Surfbretter und Bootsausflüge hätte man auch am Strand Mieten können. Wir haben uns aber aufs toben in den Wellen oder schnorchel verlegt, was hier meiner Meinung nach ein muss ist :-) Der Pool ist klein aber fein und zur mittagszeit sehr war, da er direkt in der Sonne steht.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Katharina (31-35)

Januar 2019

Urlaub auf Sri Lanka

4.0/6

Schätzungsweise aus den 1970er bzw 1980er Jahren stammendes Hotel direkt am Strand mit Pool, Liegebereich und angrenzendem Ess- und Barbereich, der offen ist und zum leckeren Essen und verweilen einlädt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am weitläufigen Sandstrand. Leider kann man nicht direkt in das angrenzende Meer springen, da Steine vorhanden sind. Allerdings sind unweit des Hotels keine Steine vorhanden und man kann das Meer ungehindert betreten.


Zimmer

1.0

Das Zimmer ist von der Größe perfekt gewesen. Allerdings nagt hier der Zahn der Zeit und in den Ecken bröckelt ein Teil der Wand. Zudem sind die Betten durchgelegen und eine neuere Madratze wäre hier dringend notwendig. Ebenso ist das dazugehörige Bad milde gesprochen für uns Europäer eine Zumutung. Die Wandfliesen sind zum Teil kaputt. Hinter der Toilette ist das Fenster an den Seiten am Schimmeln bzw sehr dreckig. Die Dusche funktioniert, aber ohne FlipFlops habe ich diese nie betreten. Am Wa


Service

5.0

Das Personal ist immer stets bemüht zu helfen und ist freundlich.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist hervorragend. Hier ist nichts auszusetzen. Es gab jeden Tag neue kleine kulinarische Änderungen und war insgesamt lecker. Von unserer Seite aus neben der Lage sehr gut und hebt diese Bewertung von einem eher schlechten Hotel zu einem annehmbaren Hotel.


Sport & Unterhaltung

3.0

Direkt am Hotel werden Tauchkurse angeboten. Aber gegen Entgelt! Haben wir nicht ausgenutzt, daher können wir dazu nichts sagen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Januar 2019

Kann ich leider nicht empfehlen

2.0/6

Leider finde ich erst jetzt die Zeit das Feedback von meinem Urlaub vom 18.01bis 01.02. 2019 zu schreiben. Ich hatte all-inklusive gebucht. Viele schreiben das , das Personal freundlich ist, das stimmt aber davon gehe ich bei jedem Dienstleister aus! Leider kann ich das Hotel nicht weiterempfehlen. Der checke in und checke out waren problemlos. Das Zimmer war in Ordnung und wurde täglich sehr gut gereinigt jedoch für mich als allein-reisender war der Kleiderschrank viel zu klein. Frage mich wie das ein Pärchen macht. Nur aus dem Koffer leben ist nicht meine Sache.Es ist immer viel Personal zu sehen aber die Bedienung dauerte oft sehr lange . Der Bar-Bereich ist was die Sauberkeit anbelangt eine Zumutung! Die Tische werden nicht vom Vogelkot gereinigt. Das Essen im allgemeinen war nicht überragend, ständig die gleiche Auswahl , und geschmacklich eher im mittleren Bereich. Die Katzen im Speiseraum sind ei ne Frechheit! Wenn die Gäste schon so dumm sind und diese Tiere mit ständigem anfüttern auch noch anlocken müsste das Personal einschreiten, aber Fehlanzeige!Das Abendprogramm mit live Musik war teilweise eine Zumutung.Schon beim Abendessen viel zu laut! Teilweise wurde bis 0100 Uhr laut gespielt so das man keine Chance zum einschlafen hatte. Zusammengefasst: Sauberkeit bei den Tischen draußen und bei der Pool bar 0 Punkte. Bedienung und abräumen ebenfalls im Barbereich 0 Punkte. Strandlage gegeben aber nicht direkt zum Baden. (was für mich kein Problem darstellte) Extrem störend sind die vielen Raben und Tauben! Kein Hotel zum richtig entspannen!


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Lutz und Sylvia Beier (51-55)

Juni 2018

Sehr gutes kleine Hotel mitten in der Stadt ,ruhig

5.0/6

Es ist ein altes Hotel aber sauber,Zimmer sind minimal eingerichtet, es liegt in der Stadt ,alle Zimmer sind mit Meerblick


Umgebung

6.0

Anreise bis zum Hotel ca 2:15 ,Ausflüge angebot top,


Zimmer

5.0

Service

5.0

Waren ca 1 Woche vor Ort da wurde uns mitgeteilt das der Pool renoviert werden muß und wir eine Ausweichmöglichkeit bekommen zum Schwimmen. haben wir dann auch aber mit diesem Hotel wurde nicht ausgemacht das wir dort auch Trinken und essen dürfen ( hatten All inclusiv ) ,wollten dor von uns das trinken bezahlt haben. Als wir dieses an der Reception angesprochen haben meinten sie es war doch alles geklärt. Im nachhinein nhaben wir erfahren das bis zu dem Tag nichts geklärt war.


Gastronomie

6.0

Das Essen war abwechslungsreich und hat immer geschmeckt, Restauranbereich ist sauber und alle Mitarbeiter immer freundlich


Sport & Unterhaltung

4.0

Was im Katalog nicht erwähnt wird ist das man in das Wasser im Meer nur mit Badeschuhe kann wil dort noch ein altes Koralleriff ist und dort viele Seeigel sind, Pool wurde gespeert da er renoviert wurde, was man nicht machen sollte wenn Urlauber dort sind dann kann man das Hotel für 2 Wochen schließen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael und Marion (56-60)

April 2018

Preis- Leistung ist sehr gut

6.0/6

Wir haben im April 2018 2 wunderschöne Wochen in diesem Hotel verbracht. Wir hatten uns vor Reiseantritt die Bewertungen angesehen und haben uns speziell die Negativen angesehen. Wir kommen nach diesen 2 Wochen zu dem Schluss, das man dieses Hotel, samt Lage, der Verpflegung und dem Service, sich bei diesem Preis überhaupt nicht beschweren kann. Es haben sich einige über den Strand beschwert, das man 100 Meter nach links gehen muss um baden zu können oder das Essen wäre eine Katastrophe und einige andere Sachen mehr. Das ist für uns in keiner Weise nachvollzihbar. Wer bei der Buffetauswahl nichts findet (und hofft auf Schnitzel, Pizza oder andere europäische Essen), der darf nicht in solche Länder reisen und soll in Europa bleiben oder tiefer in die Tasche greifen, mehr Sterne buchen und hoffen das er dort europäische Küche bekommt. Wenn man die Servicemitarbeiter so behandelt, wie man selber behandelt werden möchte, der wird sehr zuvorkommend behandelt. Wir werden in diesem Hotel, in diesem schönen Land wieder Urlaub machen.


Umgebung

5.0

vom Flughafen ca. 2,5 Stunden, ist aber vorher recherchierbar !!


Zimmer

5.0

Schrank ein bißchen klein, aber Safe im Zimmer und kostenfrei. Wlan im kompletten Hotelbereich, kostenlos, nutzbar.


Service

6.0

Sehr bemüht alles zu ermöglichen,


Gastronomie

6.0

Wer in diesem Hotel nichts zu essen findet und sich darüber beschwert hat findet in keinem Hotel etwas, sollte nicht verreisen und zu hause bleiben. Wir hatten z.B. ein älteres Pärchen, denen der Rotwein überhaupt nicht schmeckte, aber davon dann jeden Abend 4-6 Gläser leerten. Ohne Worte


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franz und Renate (46-50)

April 2018

absolut empfehlenswert für wenig Geld

6.0/6

sehr freundlich und gut geführtes Hotel. Das Personal ist sehr freundlich und mögen es, wenn man ihnen mit einem Lächeln begegnet .


Umgebung

6.0

die Fahrt vom Flughafen Columbo dauert ca.2.5 - 3 Stunden, die Fahrt durch Columbo ist schon ein riesen Erlebnis. Linksverker, Tuktuk - beeindruckend!


Zimmer

5.0

Die Zimmer hatten ein Doppelbett , einen Schrank , indem sich ein kostenloser Safe befand, Kühlschrank, Fernseher, ein grosser Spiegel mit Licht und grosser Anlagefläche. das Bad ist mit einer Dusche mit Vorhang, Waschtisch und Toilette ausreichend ausgestattet. Der Balkon ist ca.4 qm groß, verfügt über 2 Klappstühle und grossem Schuhregal - mit Sicht auf den Indischen Ozean.


Service

6.0

sehr zuvorkommendes Personal und immer freundlich... sofortige Hilfe ..z.B. wir hatten im Zimmer keinen Strom mehr, das Personal kam sofort und ... es wurde Licht


Gastronomie

6.0

Wer sich hier bei dieser Auswahl an Internationaler und Einheimscher Esskultur nichts findet, den ist nicht zu helfen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool, Volleyball am feinsandigen Strand und die hoteleigenen Angebote wie Tauchen, Schnorcheln - Angel- und Delphin Fahrten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gert (56-60)

April 2018

Super Personal mit Kompetenz und lecker Küche.

6.0/6

Liegt direkt am Strand leider an einem Riff, zum schwimmen nicht geeignet. 500m weiter kann man auch ins Meer. Für Surfer sehr gut geeignet. Habe selten ein so freundliches Personal erlebt. Einmal einen Lieblingsplatz im Restaurant oder am Strand gefunden, war der immer Reserviert auch ohne Trinkgeld zu fordern wie in Ägypten.


Umgebung

5.0

Fahrt zum Hotel ca.2 Std, Ausflüge 1-3 Std. Nationalparks und Regenwald gut zu erreichen.


Zimmer

5.0

Zimmer waren ok. Super Ausblick aufs Meer. Lauteste Geräusch wer die Brandung. Super geschlafen.


Service

6.0

Personal hat jeden Wunsch erfüllt wie bei 5 Sternehotel.


Gastronomie

6.0

Essen war 2 Wochen lang super. Fast nur einheimische Küche mit ständig wechselnden Angeboten. Sehr viel leckeren Fisch und Garnelen. Sehr gut gewürzt und ganz tolle Soßen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool war ok, Wellnesbereich im Haus. Jeden Abend Livemusik mit wechselden Angeboten. Mit Animation wurde man verschont, sehr ruhig zum Relaxen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harry (56-60)

April 2018

Super Hotel

6.0/6

Super Hotel gutes Personal besonders loben möchte ich Supervisor Chalanga Arjuna Dilith Siyumi Thisari Danushka Ishrag besten Dankk für den tollen Sevice.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Justyna (31-35)

Februar 2018

Entspannung pur!

6.0/6

Das Hotel ist super! Definitiv empfehlenswert. Das Essen war sehr abwechslungsreich und super lecker. Die Lage absolut passend, auch wenn man direkt vor dem Hotel nicht ins Wasser gehen kann. Nicht mal 3 min und man kann ins Wasser. Die Zimmer sind sauber, die Ausstattung okay. Das Personal ist toll, sehr hilfsbereit, zuvorkommend... Wir haben uns vollkommen wohl gefühlt. Alles super- ihr könnt euch auf einen tollen Urlaub freuen.


Umgebung

6.0

Perfekt- alles was man braucht befindet sich in unmittelbarer Nähe. Strand, Shops, Restaurants, Lebensmittelmarkt...


Zimmer

4.0

Zimmer sind sehr schlicht, aber sauber. Und zum Schlafen und bissel Entspannen auf dem Zimmer vollkommen ausreichend.


Service

6.0

Perfekt


Gastronomie

6.0

Einfach Top!


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Philip (31-35)

April 2017

Schlechtes Hotel mit mangelhaftem Service

1.0/6

Bereits der Checkin war absolut mangelhaft. Trotz Vorlage der Reservierungsbestätigung wurde vom Hotel behauptet es würde keine Reservierung vorliegen. Vom Hotel bestand keinerlei Interesse das Problem zu lösen, man solle bitte selbst mit Expedia telefonieren. Das Hotel ist sein Geld absolut nicht wert, da ist jedes Gästehaus besser!


Umgebung


Zimmer

1.0

Das zugewiesene Zimmer war im Keller und ein absolutes Loch (abgewohnt, dunkel, feucht, moderiger Geruch). Für ein anderes Zimmer wären nochmals zusätzliche Kosten angefallen, darauf haben wir dann verzichtet und sind nach einer Nacht wieder ausgezogen.


Service

1.0

Die Behandlung vom Personal an der Rezeption war absolut arrogant und unfreundlich. Erst nach dem eigenen Eingreifen und nach über einer Stunde warten war man in der Lage uns ein Zimmer zu geben.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Helga (61-65)

März 2017

Nicht empfehlenswert

4.0/6

Nächster Badestrand ca. 15 Minuten entfernt. Kein Hinweis darauf im Prospekt. Ratte im Zimmer, trotz mehrmaliger Beschwerde wurde nichts unternommen, auch kein Zimmertausch angeboten.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Sehr schlecht, da jede Nacht Ratte im Zimmer, trotz geschlossener Balkontüre.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Buffet, gutes Essen, nettes Restaurant


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nico (26-30)

Oktober 2016

Keine totale Ruhe aber guter Sevice

4.0/6

Zimmer: modern eingerichtet mit Bad, Balkon mit Meerblick, Safe, Klimaanlage, Sat TV (nur Deutsche Welle),... leider haben die Kissen zweimal gemüffelt - wurden dann aber ausgetauscht. Da die Zimmertüre und die Balkontüre nicht sehr Schalldicht sind hört man in den Zimmern der 3. und 4. Etage immer das Meer rauschen bzw. auf der anderen Seite den Verkehr der Galle Road - aber man gewöhnt sich daran. Personal: nichts zu bemängeln - immer sehr hilfsbereit. Essen: reichhaltiges westliches Frühstücksbuffet, dazu guten Kaffee und Tee sowie Obst und Süßspeisen. Abendessen superlecker - wechselde Currygerichte, Seafood z.t. italienische Nudelgerichte, verschidene Salate, großes Desserbuffet mit Obst. Meer: direkt vor dem Hotel leider nur ca. 5m Sand dann Felsen bzw. Riffe im Wasser. Zum Baden sollte man daher 500m weiter rechts oder links gehen. 500m rechts kommt jeden morgen eine oder mehrere Schildkröte(n) bis ins hüfttiefe Wasser vorbei. Pool: überschaubar aber ausreichend und sehr sauber. Es gibt kostenlos Poolhandtücher sowie Polster für die Sonnenliegen. In der Bar gibt es täglich Live-Musik, DJ oder Karaoke. Das Hotel wird an der Einfahrt sowie am Eingang vom Strand jederzeit von jeweils einen Wachposten bewacht. Am Strand vor dem Hotek kommen täglich verschieden Händler mit Kokusnüssen und Tüchern für Reisetouren vorbei... diese dürfen aber nicht auf das Hotelgelände. Direkt hinter dem Hotel läuft die Galle Road vorbei. Gegenüber ist gleich ein Supermarkt in dem man alles nötige bekommt. An der Straße befinden sich noch etliche Händler (Ajurveda, Reisetouren, Kleidung, Lederwaren, Surf shops) und Restaurants. Sontags ist neben g egenüber vom Bahnhof immer Markt für Obst, Gemüse und Haushaltswaren. z.T auch Fisch, Kleidung und Stoffe.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Werner (56-60)

Oktober 2016

Ruhiger Urlaub für alle ohne Bedarf an "Action"

5.0/6

Ein sehr empfehlenswertes, eher kleines Hotel. Haus und Zimmer sind zwar schon etwas älter, dafür ist der Service eher 5 Sterne als 3,5. Alles vorhanden, was nötig ist; eher schlicht und funktional; wer Plüsch und Kronleuchter liebt, ist hier falsch.


Umgebung

5.0

Anfahrt vom Flughafen Colombo war sehr langwierig. Weil mehrere Hotels angefahren wurden, betrug die Fahrzeit mehr als 4 Stunden; Fahrzeuge aber wenigstens klimatisiert. Lage: vorne direkt an der Hauptstraße; da aber alle Zimmer zur Meerseite liegen, ist vom Verkehrslärm nichts zu hören. Supermarkt mit Spirituosenladen direkt gegenüber; zahlreiche Restaurants (lokale Küche bis Pizza, Spaghetti), Ayurveda-"Praxen", die üblichen Souvenirshops usw. leicht zu Fuß erreichbar. "Strand" (1-2 m Sand


Zimmer

5.0

Schlicht, aber zweckmässig eingerichtet. Negativ: recht wenig Ablagen, Schrank ohne Fächer, Nachttisch = "Brett" ohne Schublade/untere Ablage (dafür mit Bibel auf Deutsch), Bad ebenfalls wenige Ablagen, wie leider auch in vielen deutschen Hotels. Beschriebenes Radio, CD-Spieler und Bügelbrett fehlten; nicht reklamiert, da nicht benötigt. Positiv: geräumig, auch die Betten; ausreichend großer Schreibtisch. Kofferablagen, Minibar, Tresor ohne Aufpreis, Klimanlage (funktionierend !, selbst regelba


Service

6.0

Mit einem Wort: Super! Überall sehr aufmerksames Personal, freundlich, teilweise paar Sätze Deutsch. Jede Nachfrage, jede kleine Reklamation wurde in 5 min erledigt; z.B. nach einigen Tagen tropfte die Klimaanlage, war nach einer Stunde repariert. Pool und Umgebung wurden ununterbrochen gereinigt, Auflagen und Handtücher für die Liegen wurden sofort gebracht. Auch im Restaurant sehr aufmerksames, zuvorkommendes Personal; nach der ersten Woche wurden wir "erkannt" und persönlich mit Handschlag


Gastronomie

5.0

Auch als eher verwöhnter Esser kann ich Beurteilungen wie "ungeniessbar" nicht nachempfinden. Bereits die Zeiten waren sehr gastfreundlich: Frühstück von 7:00 - 10:00, Mittagessen anfangs von 12:30 - 14:00, nach einger Zeit sogar verlängert bis 15:00, Abendessen 19:30 - 22:00. Auch wenn man mal etwas verspätet kam, wurde man nicht angetrieben; auch 10 min vor Schluss wurde noch reichlich nachgefüllt. Mittags anfangs Buffet _und_ 3 Menüs á la carte, später (weniger AI-Gäste) "nur" Menü. Buffe


Sport & Unterhaltung

2.0

Ausser Pool und hauseigenem Spa (natürlich gegen Aufpreis; eher europäisches Preisniveau) keine weiteren Hausangebote (kein Fitnessraum, Billard, Kegeln o.ä.). Keine Animation (wohltuend), kein (Abend-)Entertainment: keine Angebote für Kinder (z.B. Wasserrutsche, Sandkasten o.ä.). Leider sehr oft Karaoke-Abend im Restaurant (soll dort sehr beliebt sein, relativ laut), Samstags Stehgeiger (u.a. mit "Stille Nacht", im Oktober bei 30°C mal was Anderes...). Tagsüber Musik in dezenter Lautstärke,


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anja (51-55)

Oktober 2016

2. Mal im Citrus

4.0/6

Es ist ein nicht zu grosses Hotel, in dem man sich wohl fühlt. Die Lage und die Aussicht auf das Meer sind toll. Es hat uns zum 2. Mal gut gefallen.


Umgebung

5.0

Wir kannten die Lage des Hotels aus dem Jahr 2013 und wussten, dass man ab dort viele Möglichkeiten für Touren oder zur Erkundung der Umgebung hat. Empfehlung ist ein Privattransfer, das spart Zeit bei der An- und Abreise.


Zimmer

5.0

Die Ausstattung ist schlicht. Die Betten waren ausgezeichnet. Kaffee- und Teezubereitung waren vorhanden. Alle Zimmer befinden sich in Richtung Meer.


Service

5.0

Beschwerden wurden ernst genommen und die Probleme behoben. Wenn etwas fehlte, wurde es innerhalb von wenigen Minuten gebracht. Das Personal war stets freundlich und am Ende des Urlaubs sogar fast freundschaftlich.


Gastronomie

5.0

Das Essen war immer sehr schmackhaft und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der kleine, saubere Pool war immer eine gute Wahl zur Erfrischung, da das Baden im Meer aufgrund des starken Wellenganges nicht möglich war. Abends gab es Karaoke oder Livemusik.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Edi (56-60)

Juli 2016

Schöner entspannter Urlaub

5.7/6

Abholung per Privattransfer klappte super - wurden im Hotel freundlich empfangen und bekamen direkt um 10 Uhr schon unser Zimmer. Essen war außergewöhnlich gut, hätten wir definitiv nicht erwartet, gerade weil es 'nur' ein 3Sterne Hotel ist! Personal sehr sehr freundlich, hilfsbereit und aufmerksam, es gab nichts zu beanstanden. Anlage, Zimmer gepflegt - wir haben uns rundum wohlgefühlt und können das Hotel nur weiterempfehlen!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (46-50)

Juli 2016

Immer wieder gerne

6.0/6

Nach den teils doch negativen Bewertungen waren wir total positiv überrascht. Wir hatten ein sauberes Zimmer, das Bad war groß genug. Hallo Leute - wenn Ihr so hohe Ansprüche habt, dürft Ihr nicht 3,5 Sterne buchen!!!!! Die Mitarbeiter waren immer höflich, nicht aufdringlich, haben immer bei Problemen geholfen. Wir können das Hotel nur weiterempfehlen. Danke an das Team vom Citrus Hikkaduwa für tolle 18 Tage! Kleine Empfehlung noch am Rand. Jagath vermittelt am Strand tolle Ausflüge - individuell auf jeden zugeschnitten für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Er kann super deutsch sprechen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Diana (19-25)

Juni 2016

Einmal und nie wieder

2.0/6

Dreckiges, kleines feuchtes, schimmeliges Hotel-Zimmer, aufdringliches (belästigendes Personal), Das sich weigert Hotelzimmer zu wechseln und keine Kontaktdaten vom Veranstalter rausgibt. Die Zimmertüren sind so undicht und dass man beim Einzug ins Hotelzimmer vom Hotelpersonal beobachtet wird ist auch nicht normal. Wir können dieses Hotel bei besten Willen nicht weiterempfehlen und dind selbst nach ein paar Stunden abgereist.


Umgebung


Zimmer

2.0

Eklig, bei Ankunft Haare auf dem Bett, verschimmelte Kopfkissen, verschimmelte Matratzen, verschimmelter Duschvorhang, kaputte Fliesen, sehr dunkel und klein man kann sich im Badezimmer nichtmal umdrehen.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sarissa (26-30)

Juni 2016

In der Nebensaison perfekt zum Abschalten

5.0/6

Freundliches Hotel mit TOP-Personal in ruhiger Lage mit Traum Aussicht. In der Nebensaison schon fast zu ruhig, aber perfekt um mal abzuschalten.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nico (26-30)

Mai 2016

Top Hotel in Hikkaduwa!!!

5.0/6

Top Hotel im Ort des Surverparadies Hikkaduwa. Sehr gutes und reichhaltiges Essen. Saubere und komfortabele Zimmer.


Umgebung

5.0

Surverparadies mit vielen netten Läden in der Umgebung.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Sehr reichhaltiges Essen. Von Landestypischer Kost bis internationale Küche.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frederik (61-65)

April 2016

Viel Stress, wenig Erholung, gutes Fernsehprogramm

3.0/6

Hotel zwar direkt am Strand gelegen aber verbotener Meerzugang. Verdeckte, nicht einsehbare Riffe unter Wasser. Zum Schwimmen muss man 500 m nach rechts wandern (zum public beach) und eine 80 m breite Felsenbarriere überklettern (siehe Foto). Für Leute mit Handykap im wahrsten Sinne: No Way. Gute Strandschuhe mit rutschfester Sohle unerlässlich. In einem dort befindlichen Groß-Hotel gibt es eine Warnung auf gelben Schild in 5 Sprachen vor Jelly Fish (Würfelqualle). Tipp: Immer dort baden, wo auch Einheimische baden.


Umgebung

3.0

Nach dem nächtlichen Flug von HAM nach Dubai und weiter nach CMB gab es dann noch eine kostenlose Zugabe: 5-stündige Bus-Anfahrt zum Hotel und Abliefern aller anderen Gäste in die anderen Hotels. Es ist eine Zumutung ! Es gab wenige abendliche Ausgehmöglichkeiten. Bei einem Surf-Club in der Nähe (400 m links am Strand entlang) gibt es eine Stranddisco 'Mambos', die leider nur Techno spielt. Gute Speisen und gutes Fass-Bier im 'Refresh', 200 m rechts am Strand entlang. Man kann sich dort a


Zimmer

4.0

Kategorie Zimmer mit Meerblick gebucht. Bekam am Ankunftstag ein Zimmer mit Zugang über Galerie von der Straßenseite her (Galle Road). Ab ca. 4 Uhr morgens bricht dort die Hölle los. Busse, Lastwagen und andere Karren versuchen sich mit Hupkonzerten gegenseitig zu übertrumpfen. An Nachtruhe oder Schlafen ist nicht zu denken. Hab mich beschwert und bekam am nächsten Tag um 12 Uhr ein besseres und ruhigeres Zimmer. Guter Zimmerkomfort: Klimaanlage gradgenau regelbar, Fernseher mit HBO Spielfilm


Service

5.0

Die Angestellten des Hotels haben sich alle sehr bemüht und haben ein anstrengenden Job unter schweren klimatischen Verhältnissen. Es gibt dort Zimmerboys und keine Zimmermädchen. War sehr zufrieden mit dem Service. Auch das Managment bewegt sich, wenn man ein Anliegen hat.


Gastronomie

3.0

Die Speisen haben mir geschmeckt (ausgebildete Köche). Die Athmosphäre des Restaurants entsprach einer deutschen Kantine. Man bleibt nur solange sitzen bis man aufgegessen hat. An einigen Tagen musste ich immer sehr lange nach einem freien Frühstückstisch suchen und einmal sogar selber eindecken. Das ist kein Problem für mich, mach ich zuhause ja auch; aber es sind eben keine 3 Sterne.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sylvia (51-55)

April 2016

Als Abschluss einer Reise eine Entäuschung

4.0/6

Die abgewohnten Zimmer, verschimmelte Matratzen, defekte Duschkabine der Betonbau ohne Flair, enge und dunkle Aufgänge. Das Frühstück und Essen waren gut


Umgebung

4.0

Fußläufig kommt man in der näheren Umgebung zu allem was man braucht. Auch der lange Strand lädt zum spazierengehen ein. Direkt gegenüber dem Hotel ein großer Supermarkt und viele gute Restaurants. Der Sqimmingpool ist so eng zwischen Restaurant und Eingang plaziert worden, das dort das Baden keinen Spaß macht. Im halbvollen Pool tummelten sich so viele Menschen, das man dort nicht mehr baden konnte. Die Liegen,Auflagen und Tücher waren alle alt, fleckig und teils sogar zerissen.


Zimmer

3.0

Hatte ein Zimmer im dritten Stock. Der Aufgang war dunkel und eng. Vor dem Nachbarzimmer stand 24 Stunden dreckiges Geschirr, das nicht weggeräumt wurde. Im Zimmer gab es zwar einen Kühlschrank, der stank aber dermaßen, das wir ihn nicht benutzt haben. Die Duschkabine war defekt, die Klimaanlage konnte nicht reguliert werden. Die Matratzen hatten Schimmelflecken und diverse! andere Flecken,. Außerdem so durchgelegen, das man den Lattenrost spürte. Vorhang teilweise abgerissen und die Balkontüre


Service

4.0

Einchecken war ab 14 Uhr angesagt, wir konnten aber erst um halb vier ins Zimmer. Service beim Frühstück könnte etwas aufmerksamer sein, denn wir mussten immer um Kaffee und Tee nachfragen.


Gastronomie

5.0

Frühstücksangebot sehr umfangreich, von Saft (leider kein frischer) über Obst, Pancakes, frisch zubereitete Omlettes,Spiegeleier oder gekochte Eier, etwas Wurst und Käse, Cerealien, lokal food (warme Speisen wie Currys) und jede Menge Kuchen und Gebäck., alles vorhanden. Sehr guter Ceylontee, richtig guten Kaffe haben wir auf Sri Lanka vergeblich gesucht. Auch die Snacks und Currys im Restaurant waren sehr gut


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Norbert (61-65)

April 2016

Kleine Wermutstropfen

4.0/6

Hotel: Nicht das Optimum an Sauberkeit. Nach Reklamation besseres, größeres und schöneres Zimmer. In den Rädern mangelt es an Abstellt- und Aufhängemöglichkeiten. Rezeption sehr nett und hilfsbereit, gutes Beschwerdemanagement. Restaurant: Sehr gute einheimische (Empfehlung!) und täglich wechselnde internationale Gerichte an Buffets. Mängel an den Buffets werden durch die Gäste verursacht und schnell behoben. Personal: Sehr, sehr freundlich und hilfsbereit. Außenbereich: Gepflegt, Pool zum Zeitpunkt des Aufenthalts defekt, wird aber repariert. Strand unmittelbar angrenzend, schmal und durch Steine im Wasser sehr unbequem und bei Brandung gefährlich. 200 m weiter südlich breiterer Strand, keine Steine. Aber auch hier Gefahr bei Brandung (Unterströmung) und vor allem durch parallel zur Küste verlaufende Strömung. Fazit: Hotel verdient eine Renovierung, für Ausflüge gut geeignet, für Badeurlaub nur bedingt. Nur eingeschränkte Empfehlung für Urlaub mit Kindern oder für Behinderte. Restaurant verdient uneingeschränkte Empfehlung.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Gerhard (61-65)

März 2016

Sehr lautes Hotel

4.0/6

Die Einheimischenfeiern jedes Wochenend Ihre Party. Wenn die einheimischen kommen,beanspruchen diese durch die Hotelleitung die schattigen Plätze,und wir Touristen müssen in die Sonne!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

PETER (56-60)

März 2016

"Meiers-Weltreisen" nie wieder

3.0/6

Hallo an sich wollten wir über das hotel selbst keine kritik schreiben, denn das war eigentlich vollkommen in ordnung ausser der tatsache, dass in den matratzen ungeziefer vorhanden war.wir haben das im hotel gemeldet aber nach kennzeichnen der matratze mussten wir feststellen, dass die matratzen nur neu bezogen wurden und leider nicht mehr als entschuldigung unternommen wurde.auch der angeblich. Informierte reiseleiter meldete sich leider nicht bei uns.daraufhin haben wir den vorfall bei " meiers weltreisen " mit zusendung von photos der zerstochenen haut durch das ungeziefer sowie sogar ein ärztliches attest gesendet.erst nach einigen weiteren anfragen bekamen wir nach ca.zwei monaten eine antwort mit der begründung sie seien als reiseveranstalter in dieser angelegenheit nicht zuständig und sie könnten für keinen entstandenen schaden haftbar gemacht werden.wir schilderten den sachverhalt nochmals wegen einer eventuellen prüfung aber leider bekamen wir dann, nach warten von fünf monaten keine weitere antwort mehr.fazit wir können " meiers weltreisen "nicht empfehlen und werden auch nicht mehr dort buchen.an sich sehr schade.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bastian (26-30)

Februar 2016

Schöner Ort

4.6/6

Das Hotel ist groß , das Personal freundlich , jedoch waren sie als wir ankamen übergebucht , deshalb wollten sie uns in ein Apartment über die Straße umquartieren . Nach einem hin und her und einigen Beschwerden , gaben sie uns dann doch ein Hotel am Strand welches sogar schöner als dieses Hotel war , die letzten 2 Nächte verbachten wir im Citrus davor 2 Nächte in einem anderen wegen der Überbuchung. Also auf jeden Fall beschweren falls einem das passieren sollte und nicht mit der ersten Lösung zufrieden geben.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

Januar 2016

Super zum entspannen!

5.3/6

Nettes Hotel um einfach mal ne Woche auszuspannen.Lage sehr zentral in Hikkaduwa, somit jede Menge Möglichkeiten um was zu unternehmen.Kein direkter Zugang zum Meer direkt am Hotel, aber nur ein paar Schritte nach rechts oder links und man hat super Strand!Für ein 3 Sterne Hotel in Sri Lanka echt super (hab schon andere erlebt)!Personal in jedem Bereich super freundlich.Speisen waren sehr abwechslungsreich und lecker, hab jeden Tag was gefunden.Urlauber von Nationalität bzw Alter bunt gemischt, zu der Zeit als ich dort war sehr viele Russen.Zimmer und Zimmerservice war auch super.Hatte ein Zimmer mit Meerblick.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (31-35)

Oktober 2015

Schöne Anlage am Ozean.

6.0/6

Schöne Anlage am Ozean, das Gebäude ist nicht neu, aber sehr gepflegt, ich würde diesem Hotel gute 4 Sterne vergeben. Personal ist freundlich und hilfsbereit. Gute Küche, Vollpension kann ich empfehlen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sabrina & Kevin (31-35)

Oktober 2015

Super Hotel zum entspannen

5.3/6

Das Citrus ist ein tolles und ruhiges Hotel. Man kann sich gut entspannen und einfach mal die Seele baumeln lassen. Das Personal ist unheimlich freundlich und kümmert sich sehr gut um seine Gäste. Das Essen war auch sehr lecker. Es ist für jeden was dabei. Das Hotel liegt in Hikkaduwa und es gibt einige Geschäfte zum einkaufen. Gegenüber vom Hotel ist ein Supermarkt bei dem man alles kaufen kann, was man so braucht. Baden war nur bedingt möglich, da sehr hohe Wellen da waren und die Strömung wirklich stark war. Rechts vom Hotelstrand ist eine kleine "Badewanne" im Riff. Da kann man das Meerwasser genießen und sogar ein wenig schnorcheln. Um das ganze Riff sehen zu können sollte man zur richtigen Saison buchen. Dann ist das Meer ruhiger. Unser Zimmer war ein schönes, helles Zimmer mittig vom Hotel. Unsere Aussicht war direkt auf den Strand. Einfach toll. Dadurch das das Citrus eher ein kleineres Hotel ist, war es auch nicht überlaufen. Animation in dem Sinne gibt es dort allerdings nicht. Es ist zwar jeden Abend für Musik gesorgt (sei es ein DJ oder meistens Live Musik) aber wer Action möchte, der ist hier falsch. Im großen und ganzen ist das Citrus ein schönes Hotel. Man darf allerdings nicht vergessen das man auf Sri Lanka ist, es ein 3* Hotel ist und der Standart dort ein anderer ist. Hohe Ansprüche sollte man nicht stellen bzw. haben. Was wir auf jeden Fall empfehlen können ist eine Tour mit Jagath. Er ist gleich links vom Strand. Er spricht sehr gut deutsch und geht wirklich auf jeden Wunsch ein. Man muss ihn nur fragen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Dort kann man auch schön spazieren gehen. Der Transfer vom Flughafen dauert etwas länger, wenn man noch andere Touristen in Hotels absetzen muss. Unser Transfer zum Hotel dauerte 3 Stunden und zurück zum Flughafen etwa 1,5 Stunden. Wenn man außerhalb vom Hotel was essen möchte hat man genügend Auswahl. Es gibt für jeden Geschmack etwas. Wenn man mal in eine andere Stadt wollte hat man vor dem Hotel die Möglichkeit mit dem Tuk Tuk zu fahren oder mit dem Bus


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind schön eingerichtet und die Größe reicht vollkommen. Man ist ja eigentlich nur zum schlafen auf dem Zimmer. Wir hatten eine Klimaanlage, TV, Kühlschrank und sogar einen Wasserkocher (Tee und Kaffee war auch da zum selber aufgießen). Das Bad ist von der Größe her auch ausreichend.


Service

6.0

Das Personal im Citrus ist super lieb. Jeder einzelne ist unheimlich freundlich und sehr aufmerksam. Einige können sogar etwas deutsch. Unser Zimmer war schön hell und die Reinigung ha auch problemlos geklappt. Wenn man Probleme gehabt hat, hat sich das Personal umgehend darum gekümmert. Wie gesagt, das Personal im Citrus ist klasse.


Gastronomie

6.0

Das Essen war wirklich gut. Es war übersichtlich und es gab nicht zu viel. Von Fisch über Salat, Huhn, Gemüse bis hin zu lecker Kuchen und Obst ab es alles. Auch beim Frühstück gibt es genug Auswahl. Es gibt ein Restaurant und eine Bar die gleich neben dem Restaurant ist. Die Atmosphäre ist sehr entspannt und ruhig. Man kann sich gut erholen und kann den Stress von Zuhause einfach mal hinter sich lassen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist ausreichend groß und war nie voll. Für eine Abkühlung reicht er alle mal. Sonnenliegen gibt es auch genug am Strand. Animation gibt es keine im Citrus. Abends gibt es Live Musik oder es ist ein DJ da. Ausflüge kann man zwar überall buchen, wir können aber Jagath empfehlen. Er macht super Touren und kann einem alles seht gut auf deutsch erklären.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexandra (41-45)

September 2015

Erholsamen Badeurlaub in gemütlicher Atmosphäre

5.0/6

Dieses Hotel ist für eine erholsamen Badeurlaub in gemütlicher Atmosphäre super geeignet. Wir haben die größeren Zimmer gebucht, die in den beiden oberen Stockwerken sind. Diese sind lichdurchflutet und man hat einen fantastischen Blick auf das Meer. Die Gäste waren unterschiedlicher Herkunft und verschiedenen Alters. Die Angestellten des Hotels sind alle super freundlich und versuchen sogar deutsch zu sprechen. Das Hotel ist für dieses Land wirklich gehoberene Kategorie, auch wenn es die üblichen (für solche Länder) Gebrauchsspuren hat. Man ist nunmal in Sri Lanka und nicht in Deutschland - für dieses Land hat man ein optimales Preis-Leistungsverhältnis!


Umgebung

4.0

Ausflüge sollte man mit privaten Reiseleitern machen. Die kommen am Strand auf einen zu - wir können Jagath nur empfehlen - spricht ausgezeichnet deutsch, hat viele Ideen und man sieht und erfährt viel vom Land - ohne Massentourismus. Ist vielleicht nicht günstiger als die Touren der Reisegesellschaft - aber man hat einen Reiseleiter nur für sich! Das einzig nicht so tolle ist die Transferzeit zum Hotel. Auf dem Hinweg hatten wir das Glück eines Privattranfers - der dauerte 2,5 Stunden, auf de


Zimmer

5.0

Wir hatten ein upgrade auf die oberen Zimmer, die etwas größer und lichtdurchfluteter sind. Die Größe ist mehr als ausreichend. Das Mobilliar ist landestypisch - man darf nicht vergessen in welches Land man reist. Sri Lanka ist nicht Deutschland und mit dieser Vorstellung darf man auch nicht in so ein Land reisen. Unter dieser Voraussetzung sind die Zimmer gehobener Standard - bequeme Betten und saubere Zimmer. Wer etwas sucht wird es immer finden - aber Nörgler gibt es immer!


Service

6.0

Superfreundliches und zuvorkommendes Personal. Egal ob Rezeption, Restaurant, Zimmer oder Pool - alle waren interessiert wie es einem geht, ob alles zur Zufriedenheit ist und haben auch kleinere extra Wünsche (unser Sohn wollte am letzten Tag noch einmal gebraten Bacon zum Frühstück) erfüllt.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant und eine Bar. In der Bar konnte man auch kleinere Snacks bekommen. Wir hatten All inklusive und waren damit sehr zufrieden. Es gab mal Buffet, mal Menue. Das Essen war abwechslungsreich und es gab nicht immer genau das selbe. Das Essen ist landestypisch (viel Curry, Reis und immer eine leichte Schärfe), aber es gibt auch viel Salat, Fisch, Pasta. Beim Frühstück gibt es vom Croissant über Pancakes oder Waffeln, bis hin zu Bohnen, Rührei und Speck alles was das Herz begeh


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool erscheint einem am Anfang recht klein, allerdings ist er völlig ausreichend für eine Abkühlung und auch mal darin Ball zu spielen. Jeden Abend gibt es in der Bar (die an das Restaurant angrenzt) Musik, mal mit Geige, mal Gitarre mit Gesang, mal DJ - jeden Abend einen anderen "Act". Liegen und Auflagen sind am Pool ausreichend vorhanden, sowie die Badetücher (nicht für den Strand). Die Liegen sind zum Meer hin terassenförmig angeordnet, dass man eine tolle Sicht auf das Meer hat. Sch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Janine (26-30)

September 2015

Nach schwerem Start doch noch ein toller Urlaub

4.0/6

Ich war von Anfang an etwas skeptisch, ein "nur" 3Sterne-Hotel zu buchen, da man es nicht mit deutschem Standard vergleichen kann! Haben ein Standard-Zimmer gebucht und mir war klar, dass dieses klein ausfällt und keine Extras hat- kein Problem, aber wir mussten zwei Mal das Zimmer wechseln, weil es dreckig (Haare vom Vorbewohner auf dem Boden, Ameisen, ein nicht mehr durchschaubarer Spiegel) war und heruntergekommen (Balkontür nicht zu öffnen, kaputte Fliessn überall etc). Das zweite Zimmer nicht besser, nur etwas größer. Das dritte war annehmbar. (Wir hätten auch Aufpreis für Deluxe bezahlt, aber war keins frei.) Man muss aber seine Ansprüche stark zurück schrauben: Mülleimer im Bad verrostet, Toilettenpapierhalter ebenso, Duschvorhang schon etwas vergilbt, Gardinen ebenso, Kühlschrank stinkt. Es war aber alles da, was man braucht und der Roomboy hat sich immer sehr große Mühe gegeben und täglich sauber gemacht, Handtücher gewechselt, gewischt und Bettwäsche gewechselt. Der Pool war stets sauber, wir bekamen immer sofort Auflagen und Handtücher gebracht, die allerdings auch mal erneuert werden könnten. Es wurde täglich gefegt, gewischt im Pool und Eingangsbereich. Was das Hotel für uns unglaublich aufwertete war das Essen: es war einfach immer super lecker, abwechslungsreich. Es gab immer landestypisches Essen als auch Alternativen wie Pasta, Aufläufe, Gemüse. Obst und Salat sowie täglich eine andere Suppe gab es auch. Ein großes Nachtischangebot und öfter live gekochte Gerichte. Das Frühstück war dagegen etwas dürftiger. Es gab Currys, Bohnen und Würstchen, Spiegeleier frisch zubereitet, französische Toasts, Croissants etc. aber mir fehlte z.B. Vollkornbrot und die Auswahl an Wurst/Käse (immer nur die eine selbe Sorte). Ebenso perfekt war das Personal, stets freundlich, zuvorkommend, hat sich immer Zeit genommen und gekümmert. Die Menschen auf Sri Lanka sind allgemein alle sehr nett und geben einem Tipps. Sri Lanka ist ein armes Land, dass muss einem klar sein und darf keinen deutschen Standard erwarten, dann wird man auch nicht enttäuscht.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Hotel liegt direkt an der Hauptstraße. Hatten ein Zimmer zur Meerseite, deswegen vom Verkehr nicht viel mitbekommen. Direkt vor der Tür Tuktuks, Bus zwei Minuten entfernt. Supermarkt direkt gegenüber, dort gibt es alles. Auch viele Shops in der Straße (Klamotten, Schmuck, Holzschnitzerein, Schnickschnack). Viele Anbieter für alle möglichen Ausflüge. Ajuveda-/Massagemöglichkeiten. Alles sehr günstig. Einen Tempel, Tsunami-Museum, Schildkrötenfarm in drei Minuten mit Tuktuks zu erreichen. Tran


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Meerblick obwohl nicht gebucht war.


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Uns wurden alle Wünsche erfüllt! Es wurde sich oft erkundigt, ob alles in Ordnung sei, sowohl im Restaurant als auch vom Roomboy. Personal immer freundlich, für ein kurzes Gespräch zu haben. Man stand als Gast im Mittelpunkt. Täglich Wasser aufs Zimmer. Brunchpaket für den Ausflug.


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Keine Animation, war aber vorher klar und von uns auch nicht gewünscht. Abends fast täglich Band/Sänger zum Essen. Spa-Bereich nicht genutzt.(aber sehr klein)


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Hishan (14-18)

August 2015

Super Hotel!

6.0/6

Super Hotel Sehr netter Empfang! Das Essen war sehr geschmackvoll. Super Lage. Direkt am Strand Auf jeden Fall empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Egbert (66-70)

Juni 2015

Alles o.k.

5.0/6

Service, Zimmer, Restaurant waren wie immer gut. Kenne dieses Hotel seit 1999. Es ist durch den Umbau und Renovierunge auch schöner geworden.l


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silvia (51-55)

Juni 2015

Traumurlaub Sri Lanka

4.8/6

Für 3 Sterne ok, Superior- Zimmer zu klein und schlechte Aussicht aufs Meer, lieber bessere Kategorie buchen, Zimmer werden tgl. gereinigt, frische Handtücher,und Bettwäsche sowie 1 Flasche Wasser.Wifi auch auf dem Zimmer, Fernseher haben wir nicht genutzt, aber kein deutsches Programm vorhanden,


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt an einer Hauptstraße, also Verkehr Tag und Nacht, es wird viel gehupt! Supermarkt und weitere Geschäfte auch direkt da, geht man durch den Eingang kommt direkt der Pool und dann das Meer. zum Baden muss man aber ca. 200 m nach rechts oder links gehen, da direkt vor dem Hotelsttandabschnitt ein Riff ist. Vor dem Eingang stehen jede Menge Tuc- Tucs und warten auf Kundschaft.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Superior-Zimmer gebucht, sind aber aufgrund des zu kleinen Zimmers und der schlechten Lage( direkt am Pool, keine schöne Aussicht) umgezogen in ein besseres Zimmer Im 4.Stock , also gleich höhere Kategorie buchen! Betten groß und bequem, Bad ausreichend, müsste nur mal ein bisschen mehr geschrubbt werden, sonst ist da bald der Schimmel. MinibR und Kühlschrank sowie Safe vorhanden, Kleiderschrank, Spiegel, kleine Sitzecke, Fernseher, kleiner Balkon mit zwei Stüheln und Schöner


Service

5.0

Sehr freundliches Personal, egal ob an der Reception oder im Restaurant, immer sehr höflich und hilfsbereit. Sprechen überwiegend Englisch, einige ein bisschen Deutsch. Zimmer wurden tgl. Gereinigt, Handtücher immer saubere da, An der Rezeption immer sehr hilfsbereit, wissen z.B. Wo man Geldwechseln kann, könnten am Abreisetag bis 14.00 Uhr in unserem Zimmer bleiben.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension. Frühstück sehr gut, frisches Obst, frische Omlettes auf Wunsch zubereitet, alles vom Büffet, Kaffe oder Tee wurde an den Tisch gebracht. Abendessen auch In Büffetform, abwechslungsreiches Büffet, international , aber auch landestypisch, auch mal Barbeque


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab nur ein Pool, reicht aus zum abkühlen und 3-4 Züge zu schwimmen. keine Animation, wollten wir auch nicht. auf der Wiese unter den Palmen genug Schatten und genug Liegen, Auflagen und Handtücher wurden gebracht. Außendusche vorhanden, Toiletten bei der Bar, sehr sauber.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tanja (26-30)

April 2015

Super Hotel, ruhig und einfach toll

6.0/6

Tolles Hotel wenn man eher ein kleines ruhiges Hotel sucht. Gastronomie im Außenbereich ist toll. Groß Wiese zum Sonnenbaden


Umgebung

6.0

Mit dem Tuk-Tuk kann man vieles in der Umgebung erkunden


Zimmer

5.0

Zweckmäßig, sauber


Service

6.0

Alles Super


Gastronomie

4.0

Sehr gut allerdings für Europäer etwas zu scharf


Sport & Unterhaltung

4.0

Eher ruhig


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fabrina (26-30)

Februar 2015

Traumurlaub!!! Komme wieder nächstes Jahr

6.0/6

Waren im Februar im Hotel Citrus und hat uns sehr gut gefallen. Das Hotel ist nicht sehr groß aber sehr familiär. Hatten Halbpension gebucht was ausreichend ist , haben meistens Mittag außerhalb eine Kleinigkeit gegessen. Hotel war fast ausgebucht, Gäste waren gemischt sowie vom Alter es gab alle Altersklassen, sowie Nationalitäten.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand , zum Baden muss man allerdings ca 500 m. am Strand entweder nach rechts oder links laufen da direkt vorm hotel ein Riff ist wo es sehr scharfe Steine oder Seeigel gibt, was aber auch kein Problem ist. Das Hotel liegt außerdem direkt an einer Straße wo es viele Möglichhkeiten zum Essen, Shoppen (Schmuck, Kleidung , Souverniers) gibt , ein Supermarkt ist direkt gegenüber. Auf der Straße gibt es auch víele Reisebüros gibt wo man Ausflüge buchen kann. Tuk Tuk s st


Zimmer

6.0

Zimmer war schön und standartmäßig eingerichtet.Sehr Sauber. Größe hat auch gepasst. Alle Zimmer mit Balkon oder Therasse. Gibt ein Flachbildfernseher weiss nicht welche Kanäle da ich nie Fern gesehen hab war lieber draußen, auerdem ein Safe und eine Minibar/kühlschrank. Ein Wasserkocher gab s auch wo man Tee oder Kaffee machen konnte. Föhn gabs im Bad sowie kleine Seife, Duschgel Jeden Tag gabs eine Flasche Mineralwasser auf s Zimmer


Service

6.0

Alle im Hotel waren sehr freundlich und hilfsbereit, egal ob Room boy, Rezeption, oder Kellner. Einige sprechen sogar ein bisschen deutsch ansonsten englisch. Alle Zimmer haben Meerblick und werden jeden Tag gereinigt auch Handtücher täglich gewechlt. Am pool gibts auch jeden Tag Liegen und frische Handtücher.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Restaurant wo es morgens und Abends Buffet gibt. Es ist für jeden etwas dabei viel frischen Fisch, auch Fleischgerichte und was ich sehr gut fand auch immer auch landestypische Gerichte z.B Currys etc. Außerdem immer frisches obst wie Ananas, Bananen, Papaya etc. Jeden Abend gab es ein Thema zb. Mexicanisch, Italienisch etc Alles sehr sehr lecker. Restaurant ist auch sauber.


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel gibt es keine Animation was aber gar nicht schlimm ist. Jeden Abend gab es aber immer entweder live Music, auch mal Karaoke Abend der sehr lustig war oder ein dj das man bisschen Tanzen konnte. Pool ist sauber etwas klein, aber ich persönlich schwimme eh lieber im Meer. Sonnenschirme gibt es am Pool keine aber es gibt trotzdem genügend Schatten durch viele Bäume oder Palmen. Liegen sind genug vorhanden auch wenn man mal erst am Nachmittag eine braucht kriegt man auf jeden Fall eine.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Januar 2015

Super freundlich

5.0/6

Das erste mal in Sri Lanka und ein unvergesslicher schöner Urlaub. Das Hotel ist zu empfehlen, wer ein wenig mehr Platz im Zimmer möchte, sollte auf die Delux Zimmer zurückgreifen. Ansonsten ist das Personal super freundlich, sind die Singhalesen generell!!! Super Strand,mit schönem Naturpool im Riff, gleich neben dem Hotel und jede menge Beachbars, vorallem sehr schön bei Ranjith's Beachten Hut!!! Nächstes Jahr wieder!!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Eva (51-55)

Dezember 2014

Traumurlaub unter Palmem

5.8/6

das Hotel hat die richtige Groesse fuer einen netten und ruhugen Aufenthalt direkt am indischen Ozean. Zimmer sind immer sauber und gross genug Das Fruehstueck und das Abendessen bei Halbpension sehr gut und ausreichend Die Kunden waren von 20 - 60 alles vertreten und gute Stimmung untereiander, nur wenige 'Russen die kaum auffielen.


Umgebung

6.0

Transfer etwas anstrengend, da ca´. 3 Stunden. Ausflugsangebot super vor dem Hotel genuegend Geschaefte und Restaurants und Bars direkte Strandlage sogar der Zug ist in der Naehe um nach colombo oder Galle zu fahren.


Zimmer

5.0

Zimmer war gross genung und mit Meerblick, und somit konnte man Tag und Nacht das Meeresrauschen hoeren. Kaffee und Teekochmoeglichkeiten vorhanden und tgl. Wasser gratis vom Hotel. Wi FI war auch inklusive Badezimmer waren mit Dusche und sauber Balkon gross genug fuer 2


Service

6.0

sehr freundliches und professionelles und aufmerksames Personal: Gute Englischkenntnisse und sogar etwas DEUTECH. Zimmerservice war perfekt


Gastronomie

6.0

eine Bar und ein Restaurant vorhanden. Qualitaet der Speisen sehr gut, Getraenke Angebot sehr gut und billig.. Speisenangebote am Buffet fuer jedermann und sehr viele versch. Arten von Geschmaeckern. Personal freut sich ueber jedes kleine Trinkgeld. A la carte Restaurant zu mittag war ein Hammer, tolle Preise und super Angebote fuer Mittagessen ( Fisch, Shrimps usw.) haben alle Tage im A la carte gegessen, da oft billiger als ausserhalb des Hotels.


Sport & Unterhaltung

6.0

Keine Animation und Sportangebote. Swimmingpool ist sauber, warm und gross genug fuer das kleine Hotel. Strandservice super, kein kaempfen um die Liegen, genuegend vorhanden und immer sauber und tgl. frische Badetuecher vorhanden. vor dem Hotel ein Korallenriff und man kann nicht direkt ins Meer, sondern muss ca 100 m nach links gehen am Strand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jennifer (31-35)

Oktober 2014

Gut für die Durchreise

5.0/6

Dem Hotel fehlt es ein wenig an optischem Flair. Jedoch sind Personal und Angestellte im Restaurant kompetent, freundlich und sehr aufmerksam. Wir übernachteten hier nur für 1 Nacht auf der Durchreise. Dafür absolut geeignet. Für einen längeren Badeurlaub würde ich hier eher eine andere Alternative wählen. Das Zimmer war groß, sauber und ausreichend. Im Badezimmer fehlte es lediglich an einer Lampe, die ausreichend Licht spendet, statt der vorhandenen "Funzel". Pool ist ausreichend, Strand direkt vor der Tür.


Umgebung


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Kate (19-25)

August 2014

Badeurlaub Hikkaduwa

5.2/6

Wir waren in allem sehr zufrieden und es entsprach voll und ganz unseren Erwartungen. Ein Mängel war, dass dort im August sehr hohe Wellen sind und man ca 300 m am Strand entlang laufen muss, um baden gehen zu können.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffi (41-45)

April 2014

Unser schönster urlaub!

5.6/6

ein sehr gutes ausreichendes hotel! sehr nettes personal!sehr schöner strand!sehr gutes essen!land und leute sehr schön,nette leute! wir wollten gar nicht mehr heim:-)sehr viele positive eindrücke!! wir kommen wieder!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Simone (41-45)

April 2014

Eigentlich ganz nettes Hotel, nichts für Ansprüche

4.3/6

Am Pool und zum Teil in der Empfangshalle steht kostenlos WLAN zur Verfügung, abends allerdings oft überlastet und daher nicht nutzbar, tagsüber alles bestens. Die Gästestruktur ändert sich, je nachdem, was für ein Bus gerade angekarrt wurde, allgemein aber sehr gemischt, Alter und Nationalität betreffend. Alles recht einfach gehalten.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt recht praktisch, zwischen Strand und Haupstraße (mit Supermärkten und Geschäften). Busse (ca. 0,25 EUR nach Galle) kann man direkt vorm Hotel stoppen, einfach Hand raushalten, sie fahren alle paar Minuten, eigentlich hintereinander weg und Tuk Tuks sind auch direkt vorm Hotel verfügbar.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war nicht sehr groß, aber o.k. Es ist sehr einfach eingerichtet. Die Beleuchtung im Bad und im Zimmer ist unpraktisch. Wasserkocher und Kühlschrank vorhanden. Ausreichend Möglichkeiten, die Sachen unterzubringen gibt es leider nicht, wir hatten nur einen Schrank zum Aufhängen, das einzige Schubfach im Zimmer lies sich nicht öffnen, meine Tochter hat ihre Sachen im Koffer gelassen, für mich hat es gereicht. Vom Balkon aus hatte man einen tollen Blick aufs Meer. Die Klimaanlage hat


Service

4.0

Die Englisch Sprachkenntinisse waren o.k., ich glaube brauchbares Deutsch spricht keiner. Die Freundlichkeit ist ohne Trinkgeld mäßig, mit i.O. Beschwerden hatten wir keine. Ein Fax, welches wir erhielten, wurde uns erst eine Woche später ausgehändigt, war glücklicherweise nichts Dringendes. Der Zimmerservice war bemüht, die Zeit des Frühstücks zu nutzen.


Gastronomie

5.0

Wir haben ein Restaurant und eine kleine Bar entdeckt. Das Essen war gut, vor allem die Desserts. Die Küche ist fast ausschließlich einheimisch. Es war immer von allem genug da. Es war teilweise so voll, dass man nicht gleich einen Tisch bekam.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist recht klein, da er aber nicht übermäßig genutzt wird selten überfüllt. Wer rechtzeitig kommt, kann auch meist eine Liege im Schatten erwischen, die Spenden Bäume von denen teilweise große schwere Früchte fallen, also etwas aufpassen. Allgemein sind ausreichend Liegen vorhanden, die Auflagen wurden auch z.T. erneuert. Vom Pool kann man dierekt aufs mehr schauen, allerdings auch in die Empfangshalle.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabine (26-30)

April 2014

Schönes, sehr freundliches Hotel direkt am Strand

5.2/6

Schönes, super gelegenes Hotel in Hikkaduwa mit außerordentlich freundlichem Personal !!!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an der Hauptstraße (nicht laut!) von Hikkaduwa. Direkt gegenüber befindet sich ein Supermarkt, was für zwischendurch wirklich praktisch ist. in fußläufiger Nähe findet man auch Bars, Restaurants und Massagecentren ( wir empfehlen das "Hansis" schräg gegenüber des Hotels....). Vor dem Hotel befindet sich ein Korallenriff, baden kann man allerdings schon 50 Meter weiter - also stört das Riff keineswegs.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein DZ mit Meerblick im 1. Stock. das Zimmer war ausreichend groß. Etwas wenig Stauraum (keine Nachtkästchen o.ä.) Einbauschrank mit Safe war vorhanden. Badezimmer waren sauber und ok. Balkon schön geräumig und mit einem Wäschetrockner. TV vorhanden (von uns jedoch nicht genutzt). Klimaanlage angenehm und regulierbar. Zimmer wurden jeden Tag gereinigt. Böden einmal durchgewischt und immer neue Handtücher und frische Laken. Sauberkeit war für 3,5 Sterne ok. Ab und zu begegnet man eine


Service

6.0

Der Service war für ein 3,5 Sterne Hotel absolut top. Sehr sehr freundliches und aufmerksames Personal, sowohl im Restaurantbereich, als auch am Pool oder der Zimmerservice. Sobald man Fragen oder Anregungen hatte, war jemand zur Stelle.


Gastronomie

5.0

Das Essen im Hotel war sehr gut. Wir hatten HP gebucht und waren damit absolut glücklich. Zum Frühstück findet man neben dem landestypischen Köstlichkeiten auch kontinentales Frühstück, Eier mit Speck, Baked Beans, Cornflakes und natürlich das super leckere frische Obst, das dort wächst. Abends gab es immer Buffet mit einer riesen Auswahl an Fleisch, Currys, Fisch, Gemüse und und und - wirklich TOP !! Sauberkeit im Restaurant ist ebenfalls gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Kleiner Pool, der bei 38 Grad Außentemperatur manchmal etwas kälter sein könnte aber immer sauber und unter Beobachtung. Eher zum Plantschen als zum Schwimmen geeignet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Guenter (56-60)

März 2014

Hotel ok aber Riff am Strand und bitte kein AI

4.8/6

Das Hotel ist nicht schlecht, Bedienung sehr freundlich . Vor dem Hotel ist ein Riff und zum baden Muss man Ungefähr 500m laufen. Das AI ist eine Farce, vieles ausgeschlossen. Wir hatten jetzt Vollmond da gibt es keine alkoholischen Getränke . Das Angebot ist auch sehr mager also hier sollte man das AI weglassen. Von den Leuten her ist es schön sehr familier. Guenter und Karola W.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

März 2014

Können wir nicht gutem Gewissens weiterempfehlen

3.2/6

Wir haben Deluxe Zimmer gebucht und wurden in ein schmutziges, kleines Zimmer mi Straßenblick gebracht - Nachfrage bzgl. deluxe hat man uns gesagt, dies sei ein Deluxe Zimmer. Auf massiven Druck konnten wir dann erreichen, dass wir eine Nacht dort schlafen mussten, dann am nähsten Tag umziehen konnten. Keine Organisation im Hotel - Zimmer konnte von fast allen Gästen erst am späten Nachmittag bezogen werden - trotz Aufbruch der vorherigen Gäste morgens früh - kein Arbeitsablauforga. Zimmer - ob Abstellkammer oder deluxe: alle dreckig. Abendessen alle zwei Tage gleich. Am Hotel selbst kein Sandstrand - jedoch ein paar Meter weiter (ca. 300 m) konnte man schön liegen, gute Essensmöglichkeiten ausserhalb, ein Kaufladen direkt gegenüber, Einkaufsstraße direkt am Hotel, Transfer furchtbar (6 Stunden im Durchschnitt), Ausflugsmöglichkeiten: unsere Erfahrung (Ausflug in Park mit Reiseveranstalter und letztes Jahr mit den Beachboys) - vergesst den Reiseveranstalter. Man wurde vertröstet, es wurden Unterstellungen gemacht, Handygespräche waren wichtiger, als ein Kundengespräch - Beschwerden wurden immer in einen Gegenangriff verwandelt, Check in: Katastrophe siehe vorher, Kompetenz läßt sich aufgrund "schnellem Verschwinden bei Ansprache" nicht feststellen. Morgens: Brotauswahl zwischen: Vollkorntoast, Weißmehltoast, Crossaints und drei süßen, Rührei stark mit Milch gelängt, eine Sorte Joghurt. Mittags/Abends: Alle zwei Tage das Gleiche - aber ausserhalb des Hotels sehr gut. Fisch und Mehresfrüchte konnten mittags dazugekauft werden - ausserhalb preiswerter. Wenn Sie gerne 18 Minuten auf eine Tasse Kaffee warten und das Gefühl haben, dass Sie als Gast im Mittelpunkt und somit im Weg stehen - sind Sie hier gut aufgehoben. Können wir nicht gutem Gewissens weiterempfehlen. Fahren selbst auch nicht wieder hin. Serviceschulung, Kommunikation, Umgang mit Beschwerden, Strukturgebung und Kundenorientierung wären ein guter Beginn. Weiterhin: Reinigung der halböffentlichen, öffentlichen und privaten Räumlichkeiten sind ein Muss. Sri Lanka gerne - aber Citrus nie mehr.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

März 2014

Traumurlaub

5.3/6

Das Hotel Citrus liegt direkt am Meer,besser geht es nicht.Wir hatten Halbpension gebucht,in Sri Lanka völlig ausreichend,denn es gibt überall kleine Restaurants,in denen man für kleines Geld lecker Essen kann.Die Gäste waren vom Alter und Nationalität bunt gemischt,eher wenig Familien mit Kindern,und viele waren auch nur 2 oder 3 Nächte da,während einer Inselrundreise


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen dauert schon einige Stunden,auch über die Autobahn,da man zuerst vom Flughafen komplett durch Colombo fährt.Das wußten wir aber vorher,daher kein Problem.Hikkaduwa ist ein quirliger Ort,man kommt mit Tuk-Tuk,Bussen oder der Eisenbahn gut in die nähere Umgebung,für Fahrten über die Insel sollte man aber einen Ausflug buchen.Wir sind mit der Eisenbahn über Galle nach Matara gefahren,ein echtes Erlebnis !Etwas außerhalb von Matara ist ein großes budhistisches Kloster mit ein


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Deluxe Zimmer im obersten Stockwerk mit einem wirklich unbezahlbaren Ausblick.Es war alles da,was man braucht,wurde täglich gereinigt,die Bettwäsche und Handtücher wurden täglich gewechselt.Es gab einen Flatscreen,Klimaanlage,Minibar und Wasserkocher mit Zubehör,wirklich nichts zu beanstanden.Wir haben in diesem Land keinen 5-Sterne-Luxus erwartet,von daher waren wir sehr zufrieden,mit dem,was wir vorfanden.Ein kleines Manko ist der Straßenlärm,das würde sich mit einer Zwischentür


Service

6.0

Wir sind schon in vielen Ländern in vielen Hotels unterwegs gewesen,und können sagen:netteres und freundlicheres Personal haben wir noch nicht erlebt.Ob Zimmerboy,Rezeption oder Service,alle waren wirklich nett,wußten am 2.Tag unsere Zimmernummern und reservierten uns abends einen Tisch im Garten.Mit Englisch kam man immer weiter,erstaunlicherweise sprachen auch viele Deutsch,was wir nicht erwartet hätten.Man nahm sich immer Zeit für ein kleines Schwätzchen,das hatte schon etwas Persönliches und


Gastronomie

5.0

Wie gesagt,hatten wir Halbpension gebucht,völlig ausreichend.Frühstück und Abendessen waren sehr reichhaltig,sehr lecker und immer gekennzeichnet,für diejenigen,die nicht gerne so scharf essen.Der Kaffee zum Frühstück war wie in vielen asiatischen Ländern nicht wirklich lecker,aber der einheimische Tee eine echte Alternative.


Sport & Unterhaltung

5.0

Zu unserem Glück gab es kaum Animation.Ein eher kleiner Pool,für Kinder nicht geeignet,diente zur Abkühlung,aber ansonsten hatte man das rauschende Meer direkt vor der Nase.Ein paar Minuten Fußweg rechts oder links vom Hotel und man konnte sich in die Wellen stürzen,die aber mit Vorsicht zu genießen sind.Sonnenschirme gibt es nicht,aber schattenspendende Bäume.Liegen waren immer genügend vorhanden,Auflagen und Strandtücher bekommt man direkt im Garten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Sonstiges
Gastro
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Gastro
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Sonstiges
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Restaurant
Hotel vom Pool aus gesehen
Hotel vom Strand aus gesehen
Felsenbarriere vor dem Public Beach
Eingang
Lobby
Strand
Blick vom Eingang
Zimmer
Blick zum Balkon
Schrank und Kühlschrank
Bad
Dusche
Toilette und verrostete Fensterrahmen
Waschbecken
Blick auf Restaurant Citrus Hikkaduwa
Citrus, Hikk.: Bei Brandung gefährliche Strömungen
Citrus Hikkaduwa: Schmaler Strand
Citrus Hikkaduwa: Schmaler Strand
Citrus Hikkaduwa: Pool (April '16)
Blick vom Balkon
Blick vom Balkon
Zimmer
Liegen am Pool
Blick auf Restaurant und Bar
Blick aufs Meer
Sonnenuntergang im Hotel
Hotelstrand mit Riff
Sonnenuntergang vom Balkon
Pool mit Blick aufs Meer
Sonnenuntergang
Bei Ebbe viel im Meer zu entdecken
Blühen nur nachts
Streifenhörnchen
Matratze aus deluxe Zimmer
Schimmel Kopfkissen aus Zimmer
Schimmel in der Dusche
Dreck unter dem Bett