Veranda Palmar Beach Hotel

Veranda Palmar Beach Hotel

Ort: Belle Mare

73%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.7
Service
5.0
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Sid (36-40)

März 2020

Sehr zu empfehlen, da TOP Preisleistungsverhältnis

6.0/6

Wunderschöne Anlage mit tollem eigenen Strandabschnitt, dass keine Wünsche offen lässt. Keine unvorhergesehenen Kosten bei all inclusive. Was versprochen wurde, wurde gehalten!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Jeden Tag wurde das Zimmer liebevoll gestalten und frisch mit Handtüchern, Minibar ausgestattet.


Service

6.0

Ein freundlicheres und kompetenteres Personal habe ich noch nirgends erlebt.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiche Küche (wir hatten in 10 Tagen nichts zweimal serviert bekommen und dass obwohl Lunch und Dinner serviert wurden. Sogar eine Geburtstagstorte hatte man uns serviert. Cocktails sind stark (mit qualitativ hochwertigem Alkohol) und sehr professionell angerichtet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Glasbottomboot, Schnorcheln, Windsurfen, Kajak, Segeln, alles ohne Gebühr möglich und Ausrüstung in TOP Zustand. Poolanlage sehr sauber!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Antje (51-55)

März 2020

Preiswerter Urlaub mit tollem Strand - grenzwertig

3.0/6

Nettes 3,5 Sterne Hotel. Allgemein hübsch anzuschauen mit meist sehr bemühtem Personal. Das Hotel benötigt eine Überholung an einigen Punkten in den Zimmern, aber auch im Pool. Am meisten gestört hat uns die sehr, sehr laute Musik (im Freien - ich dachte in meinem Zimmer ich stehe direkt vorm Bass)- jeden Abend bis 23 Uhr. Vorher ist schlafen unmöglich, ist mir ein Rätsel wie das die vielen Familien mit Kindern gemacht haben.


Umgebung

5.0

Ausflüge jeweils min. 1 h Anfahrt, aber dafür liegt das Hotel an einem tollen Strand...Vom Flughafen 1 h.


Zimmer

3.0

Es tropfte von der Decke, Bett war deshalb in der Mitte immer feucht, 2. Pfütze mitten im Zimmer. 2. Matratze war total durchgelegen. Wasserspülung WC leichtes Geplätscher. Das Zimmer ist auf den ersten Blick recht hübsch eingerichtet, beim näheren Hinschauen ist viel defekt und durchaus auch Schmutz in den Ecken. Zimmerservice oft erst nach 14 Uhr.


Service

4.0

Sehr nettes Personal. Besonders Elvis (und Adrian und Robby) versuchen in der Bar jeden Wunsch zu erfüllen, sind sehr aufmerksam. Beim restlichen Personal gibt es wenige negative Ausreißer. Wünsche und Beschwerden können bei der Bearbeitung etwas länger dauern oder werden gerne auch mal vergessen. Das trifft sogar auf den Reiseleiter zu...da muß man halt immer dran bleiben - aber es geht! Das Personal ist immer am Kehren, Wischen, Aufräumen und irgendwo waren immer Maler bei der Arbeit. Man ist


Gastronomie

3.0

Es fehlten bei jedem Frühstück Tassen und bei den anderen Mahlzeiten oft Teller. Wir waren 14 Tage dort...haben Alle abgenommen :-) Man kann satt werden... begeistert waren wir nie. Das Fleisch, Geschmack und Zubereitung, ist kaum für uns geeignet gewesen. Ich nehme mir nur soviel wie ich esse und lasse sonst ungern etwas auf meinem Teller zurück. Hier mußte ich oftmals etwas liegen lassen, weil es mir absolut nicht geschmeckt hat und ich kann von mir sagen, dass ich da sehr pflegeleicht bin.


Sport & Unterhaltung

2.0

An den Regentagen kann man im Hotel Nichts unternehmen. Kein Fitnessraum, Darts, Billard....oder Ähnliches. Nichts. Vom Wellnessbereich rate ich dringend ab. Man hat uns auf feuchte, ölige, benutzte Handtücher legen wollen (und das auch noch in Zeiten von Corona...). Unsere Aufforderung - neue Handtücher auszulegen, wurde unfreundlich aufgenommen - von einer Entschuldigung weit entfernt. Das Infoblatt, welches man vorher ausfüllt, liest anscheinend niemand. Verletzungen und ausgewählte Massage w


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Theo (61-65)

März 2020

Sehr empfehlenswert. Wir werden wiederkommen.

6.0/6

Kleines Hotel in Bestlage an einem herrlichen Strand. Es war sehr angenehm, daß keine ganztägige ´Beschallung´ und Animation stattfand ( 21 - 23 Uhr Unterhaltungsprogramm ). Die Gäste waren aus allen Herren Länder.


Umgebung

6.0

Transferzeit vom Flugplatz ca. 75 Minuten mit dem Taxi. Die bekannten Ausflugsziele werden am besten mit Taxi oder Booten erreicht. Mietwagen sind auf Grund der schlechten Straßen und dem Linksverkehr nur bedingt zu empfehlen.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war ausreichend groß und mit allem ausgestattet, was man für einen Badeurlaub benötigt. Ab 23 Uhr absolut ruhig. Die Reinigung war in Ordnung.


Service

6.0

Der Service war gut, manchmal dauerte es etwas länger, was im Urlaub keine Rolle spielen sollte. Wie in allen Bereichen wirkt ein ´Backschisch´und ein Lächeln Wunder.


Gastronomie

6.0

Das Essen war abwechslungsreich, gut gewürzt und für jeden Geschmack etwas dabei. Früchte, Gemüse, Hähnchen, Fisch und Fleisch. Sehr leckere Nachspeisen. Natürlich gibt es immer die bekannten professionellen Nörgler, die ein 3 Sterne Hotel buchen und die Leistungen eines 5 Sterne Hotel erwarten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben einige Wellness Angebote genutzt ( Massagen ) und waren sehr zufrieden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alo (70 >)

Januar 2020

Ein kleines aber feines Hotel.

6.0/6

Das Hotel liegt an einem wunderschönen hellen weißen Sandstrand. Liegen mit Sonnenschutz waren vorhanden,, Könnten ein paar mehr sein. In beide Richtungen konnte man Kilometer weit laufen. Zimmer war schön nur fehlte ein Schrank, 1 Stange mit 3 Bügeln reicht wirklich nicht. Der Service war ausgezeichnet. Auch das Essen hat uns gut geschmeckt. Drinnen oder draußen war immer Platz. Wir kommen bestimmt wieder in dieses schöne kleine Hotel.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen ca. 1 Stunde mit dem dem Taxi kostet 50 Euro.


Zimmer

4.0

Alles ok. Wie gesagt es fehlte 1 Schrank um etwas aufzuhängen.


Service

6.0

Keine Probleme.


Gastronomie

5.0

Es gab immer Buffet. Morgens sehr leckere frisch gepresste Säfte. Auch der Wein war ok.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Dezember 2019

Freundliches Hotel mit Traumstrand

5.0/6

Ein nettes kleines familiäres Hotel. Direkt am sehr schönen Strand. Sehr angenehm und sehr sauber. freundliches Personal in Anlage und im Bootshaus. Für uns als honeymooner sehr schöner Aufenthalt.


Umgebung

6.0

Transfer 1 Std. Ausflüge mit Vino sind Eigentlich Pflicht.


Zimmer

5.0

Sehr geräumig mit Klimaanlage. Balkon mit etwas unbequemen Stühlen. Unser Zimmer 203 gegenüber Animation zwischen 21 und 23 Uhr sehr laut. Reklamation trotz honeymooner leider ohne Erfolg.


Service

6.0

Shyama die gute Seele im Service. Alles immer Tip top. Danke Liebe Shyama.


Gastronomie

5.0

Für 3 Sterne absolut ausreichend. Essen am Strand sehr gut. I


Sport & Unterhaltung

6.0

Ganz toll an Strand. Schnorchelausfahrten gratis. Trettboot und Glasboot ebenfalls.Nette Jungs am Bootshaus.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Cathleen (31-35)

November 2019

Traumurlaub am Traumstrand

6.0/6

Wir haben uns sofort wohlgefühlt. Die Gastfreundlichkeit aller Mitarbeiter und die Liebe zum Detail, die man überall spürt, hat uns beeindruckt. Garten, Strand und Zimmer sind traumhaft. Wir können das Hotel mit bestem Gewissen weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt im Osten am wunderschönen Belle Mare Strand, den man in beide Richtungen belaufen kann. Es handelt sich um einen blitzsauberen öffentlichen Strand, an dem am Wochenende auch die Einheimischen Campen und Schwimmen. Vor Palmar und Belle Mare ist der Stand größer und bewaldet und biete so viel Schatten. Wir fanden es traumhaft. In Belle Mare kann man zudem ganz gut shoppen.


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist super schön und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Wir haben uns sofort Wohlgefühlt.


Service

6.0

Check-in und Check-out waren freundlich, schnell und unkompliziert. Jeder Wunsch wird einem von den Augen abgelesen. Lediglich der Service an der Bar war manchmal etwas zögerlich. Aber nett waren absolut alle Angestellten.


Gastronomie

5.0

Das Angebot war manchmal etwas eingeschränkt, aber was es gab, war schmackhaft. Wir fanden super, dass viele einheimische Speisen zubereitet wurden. Manchmal tatsächlich etwas zu kalt, wie schon mehrfach erwähnt, aber grundsätzlich lecker. Die Getränke waren okay. Wasser wurde in Glasflaschen angeboten, was wir klasse fanden. Leider schmeckte es manchmal leicht nach Chlor.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheltrips und Fahrten mit dem Glasbodenboot sind gratis und einsame Spitze. Eine Tauchbasis ist im Nachbarhotel und absolut empfehlenswert. Wir haben Trips mit Vino und Belinda, die nicht zum Hotel gehören, aber am Strand zu finden sind, unternommen und sind sehr zufrieden. Können sie nur empfehlen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reiselustige (56-60)

November 2019

Traumgegend mit einigen Abstrichen

3.0/6

Hotelzimmer in Ordnung und auch sehr schön; wunderschöne Anlage auf einem wunderschönen Platz; dieser hat alles Negative wieder wett gemacht. Service in der Poolbar war immer überfordert; Irgendwer hat immer bedient, musste jedoch immer wieder weg um Nachschub zu holen. Unserer Meinung nach liegt es nicht am Personal sondern am Management.


Umgebung

6.0

wir waren West- Nord und Ostküste, die Fahrt beträgt immer ca. 1 Stunde


Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Das Essen entspricht nicht den Erwartungen, die mauritischen Speisen waren in Ordnung, leider meist kalt, alles andere keine Qualität, wenig Auswahl


Sport & Unterhaltung

6.0

haben nichts genutzt, jedoch das Entertainment war voll ok


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Oktober 2019

Gutes Hotel für Paar oder Familie

5.0/6

Angenehme Hotelgröße mit sehr aufmerksamen Personal, sauberer Strand mit vielen Wassersportmöglichkeiten, Essen könnte etwas abwechslungsreicher sein


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dieter (61-65)

Oktober 2019

Na ja, geht schon.

5.0/6

Das kleine Hotel mit 76 Zimmern liegt direkt am tollen Sandstrand von Belle Mare ( zu Fuß in 10 Minuten am Strand entlang zu erreichen). Vom Flughafen braucht man, der Ostküste entlang, ca. 1 Stunde. Die Zimmer sind im BungalowStil um den kleinen Pool (incl. Poolbar) dem Stand ( incl. Strandbar) zu, einstöckig angelegt. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet incl. kostenlosem Safe und die MiniBar ist auch AI. Die Angestellten (insbesondere die Gästebetreuerin Annais und der Barkeeper Elvis) sind sehr nett und engagiert. Die Gästestruktur war bei uns wie folgt: 50 % Deutsche, 30 % Franzosen und der Rest bunt gemischt incl. Südafrikaner). Das Essen, naja man wurde satt. Die Auswahl war nicht berauschend, es fehlte das leckere Obst von Mauritius und die Wärme hat bei manchem Essen gefehlt. Leckere Sachen gab es gegen Bezahlung am Abend am Strand. Die Unterhaltung tagsüber war die "Tischtennisplatte" und am Abend ab 21.00 Uhr gab es in der Regel Musik durch eine kleine Band. Die Cocktails hatten teilweise eine richtige Schärfe ( Zuviel Alkohol wurde eingeschenkt). Es ist viel zu schade nur am tollen Sandstrand den Urlaub zu verbringen, denn Mauritius hat mehr zu bieten. Es gibt günstige Ausflugsmöglichkeiten per Taxi.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nils (26-30)

Oktober 2019

Hotel erfüllt Erwartungen leider nicht...

4.0/6

Lage, Strand und das Hotel an sich (Zimmer Ausstattung usw.) TOP! Essen und Service leider FLOP! Gebucht hatten wir das Hotel im Februar 2019. Damals bei einer Weiterempfehlung von 94%. Deswegen haben wir uns für das Hotel entschieden. Knappe 8 Monate später nur noch bei 84%. Hier muss sich im letzten halben Jahr gravierend geändert haben. Schade. Vielleicht waren unsere Erwartungen aber auch einfach zu hoch... glaub ich aber nicht.


Umgebung

6.0

Strand top. Mit einer der Besten Strände auf der Insel. Sehr schöner feiner Sandstrand.


Zimmer

4.0

Nett und schön eingerichtet. Keine 100% Sauberkeit. Aber alles in allem gut.


Service

3.0

Teilweise kein guter Service. Die Kellner sind teilweise einfach nicht richtig geschult, so unser Eindruck. Die Barbedienungen sind ein Thema für sich. Getränke sind gehen 16 Uhr öfters leer, hier wird man dann einfach an die Poolbar verwiesen. Für mich gilt „einmal ist keinmal, zwei mal ist immer.“ und es kam öfters vor. Zudem fehlte uns häufig einfach die Freundlichkeit des Personals. Sehr schade.


Gastronomie

2.0

Das größte Problem des Hotels. Hier fehlt es an fast allem. Geschmack, Abwechslung, Präsentation, klare Vorgaben für das Personal. Das betrifft alles was kein lokales oder indisches Gericht betrifft. Das komplette Gegenteil allerdings sind die lokalen Gerichte die gekocht werden. Diese sind sehr sehr lecker und eine einzige Freude. Leider gibt es nur einen Abend in der Woche an denen es lokale Gerichte gibt. Ansonsten immer ein, maximal zwei Gerichte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr gut. Viele Aktivitäten an der Wassersport Station am Strand schon inklusive. Lädt ein neue Sportarten auszuprobieren. Das Wochenprogramm des Hotels verspricht viel letztendlich findet aber eigentlich nur das Abendprogramm mit Liveband oder Show statt. Hängt hier aber auch vielleicht einfach mit der Größe des Hotels zusammen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Udo (61-65)

September 2019

Ein Traum wurde wahr - wir kommen wieder!

5.0/6

Vorab: dies ist meine 175 Hotelbewertung innerhalb der letzten 6 Jahre (derzeit sind bei Holidaycheck noch 144 aktuelle Bewertungen veröffentlicht). Ich habe sehr viele Länder und Hotels besucht und kann deswegen auch bestens vergleichen. Beim Verandar Palmar Beach Hotel handelt es sich um ein kleines, fast schon familiäres, 3 Sterne-Hotel an einem der schönsten Küstenabschnitte von Mauritius. Die Transferzeit vom Flughafen SSR Port Louis beträgt ca. 1 Stunde und führt meist entlange der (kurvenreichen) Küstenstraße.


Umgebung

5.0

Vorab: dies ist meine 175 Hotelbewertung innerhalb der letzten 6 Jahre (derzeit sind bei Holidaycheck noch 144 aktuelle Bewertungen veröffentlicht). Ich habe sehr viele Länder und Hotels besucht und kann deswegen auch bestens vergleichen. Beim Verandar Palmar Beach Hotel handelt es sich um ein kleines, fast schon familiäres, 3 Sterne-Hotel an einem der schönsten Küstenabschnitte von Mauritius. Die Transferzeit vom Flughafen SSR Port Louis beträgt ca. 1 Stunde und führt meist entlange der (kurven


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Comfort Seaview Zimmer. Das Zimmer war ausreichend groß und zweckmäßig eingerichtet. Auf der Terrasse waren zwei bequeme Liegehocker und ein kleiner Tisch. Das Bett war groß, die Matratzen weich und die insgesamt 6 Kopfkissen waren angenehm. Es gab einen Flachbildschirm - TV (Fernsehen benötige ich im Urlaub grundsätzlich nicht, deswegen kann ich dazu auch nichts schreiben). Es gab einen kleinen Kühlschrank, welcher täglich mit Wasser, Cola und Bier aufgefüllt werden soll. Da ich


Service

6.0

Wir kamen morgen um 8:15 im Hotel an. Wir wurden sehr, sehr freundlich (fast schon herzlich) begrüßt und erhielten einen Begrüßungsdrink sowie kühle Erfrischungstücher. Danach wurde uns ein Freundschaftsbändchen umgelegt (kein All inclusive Band, so etwas gibt es dort nicht) und dann wurden wir zum Frühstück geleitet. Nach wenigen Minuten wurden wir informiert, dass unser Zimmer bezugsfertig sei ( 9:00 Uhr morgens!). Wir wurden zum Zimmer begleitet, unterwegs erhielten wir erste Hotelinformation


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist der Hotelkategorie entsprechend gestaltet. Es gibt eine Eierstation wo Omelette und weitere Eierspeisen frisch zubereitet werden. Die (überwiegend jugendlichen) Servicekräfte sind zwar ein wenig langsam, aber man ist in Urlaub und nicht auf der Flucht. Mittag- und Abendessen werden im Hauptrestaurant angeboten. Manche Tage gibt es das Mittagessen als BBQ am Strandrestaurant "Horizon". Das Speisenangebot entspricht ebenfalls der gebuchten Hotelkategorie, da ist für jeden Geschm


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt kostenloses Tischtennis, Billiard sowie einen Fitnessraum. Am Strand werden Glasbootausflüge, Kajak fahren, stand up paddling, Katamaran und Tretboot fahren KOSTENLOS vom Hotel angeboten. Es gibt aber auch einen kommerziellen Anbieter welcher weitaus Wassersportaktivitäten gegen Bezahlung anbietet. Abends ab 21:00 Uhr (bis etwa 23:00) gibt es täglich Unterhaltungsprogramme.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eva-Maria (19-25)

September 2019

Paradiesischer Urlaub gesucht? Hier gefunden!

6.0/6

Supertolles Hotel zum Erholen!!! Und für die Flitterwochen :) Personal TOP! Meer und Strand PERFEKT! Zimmer und Sauberkeit SUPER!


Umgebung

6.0

1h Transferzeit vom Flughafen Paradiesischer Strand Türkisblaues Meer Das nächste Örtchen ist gut 15 Gehminuten entfernt. Da lässt es sich gut über den Strand hinschlendern. Geldwechseln besser in den Orten, da ist der Kurs besser ;)


Zimmer

5.0

Große, geräumige Zimmer Bad könnte etwas moderner sein ;) Kein deutsches Fernsehen, aber man fährt dort ja auch nicht zum Fernsehen hin WLAN funktioniert einwandfrei


Service

6.0

Personal ist einfach TOP! Der Spabereich ist einfach klasse, vorallem gibt es oft Angebote wie zB 2 Massagen zum Preis von einer :) Wenn man ankommt bekommt man auch einen Gratisgutschein für eine 15 minütigen Kopf- und Schultermassage Nette Geschenke für Honeymooner :) Rum, ein Essen am Strand, ein Obstkorb, 2 Hotel Tshirts


Gastronomie

4.0

Für ein 3* Hotel absolut ausreichend. Frühstück: Eier in allen Variationen frisch zubereitet Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Schokolade Müsli, frisches Obst Frischgepresste Säfte Brötchen, Brot, Kaffeeteilchen Und Englisches :) Mittag- und Abendessen: Hühnchen, Fisch, Rind, manchmal Schwein Versch. Soßen Salat, Gemüse, Kartoffeln, Nudeln, Reis Man kann beim Personal auch noch etwas bestellen, dies wird individuell zubereitet und an den Tisch gebracht: Pommes Burger Pizza


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele kostenlose Angebote am Strand Tretboot, Glasboot fahren, Schnorchelausrüstungen, Stand up Paddel, Kajak, uvm. Ausflüge lohnen sich mit den Taxis gut. Man bezahlt rund 80€ für einen gabzen Tag, kann mit dem Fahrer vorher absprechen wohin es gehen soll! Auch die Speedboottour ist einfach klasse :) Bucht es nur nicht über das Hotel bzw euren Reiseanbieter, sondern bei Belinda ;) 75€ pP


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Corinna (41-45)

September 2019

Verbesserungsfähig

4.0/6

Das Hotel und Strand waren schön. Das Essen und der Service im Restaurant leider sehr verbesserungsfähig . Alles erschien uns sehr lieblos und das Essen war oft kalt und nur mittelmäßig. Das Personal im Hotel war sehr nett. Leider war es am Abend in der Anlage für uns zu laut. Auch einige Gäste waren unsagbar laut und haben unser Urlaubsvergnügen doch sehr getrübt.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marina (31-35)

September 2019

Kleines angenehmes Hotel mit super Strand!

5.0/6

Essen war bis auf das Frühstück Ok, Personal war sehr freundlich. Strand war super, Lage des Hotels ebenfalls super! Zimmer sehr schön, kleines aber überwiegend angenehmes Hotel.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (61-65)

August 2019

Traumurlaub in tollem Hotel.

5.0/6

Sehe schönes Hotel an der Ostküste von Mauritius mit tollem Personal. Nette Wohneinheiten. Hotel ist schön übersichtlich.


Umgebung

5.0

Schöne Strandlage in schöner Bucht.


Zimmer

5.0

Zimmer gut. Bequeme Betten, kleiner Balkon. Safe kostenlos.


Service

6.0

Service sehr freundlich und aufmerksam. Wünsche wurden wenn es möglich war gerne erfüllt.


Gastronomie

5.0

Essen ist gut , Es gab meistens entweder gegrillten Fisch und Rind oder Schweinesteak. Wem es nicht so mag konnte auch Pizza,Burger, Pommes, oder Steaks bestellen und zwar kostenfrei. Das ist schon toller Service. Es gab auch immer vielerlei Salate.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt verschiedene kostenfreie Wassersportangebote z.b. Kayak, Surfbretter, Glasbodenboot, Der Pool ist nicht riesig aber ausreichend gross und sauber.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Corinna (26-30)

August 2019

Schöne Anlage - der Rest eher schlecht

2.0/6

Unser Urlaub hat nicht gerade gut gestartet im Veranda Palmar Beach Hotel. Wir wurden bereits in der ersten Nacht beraubt während wir !!!geschlafen!!! haben. Wir können uns bis heute nicht erklären wie das passieren konnte denn wir hatten die Zimmertür und die Balkontür verschlossen, außerdem habe ich den schlechtesten Schlaf überhaupt und wache beim kleinsten Geräusch sofort auf - aber wenn man sich die Türen in diesem Hotel ansieht, bemerkt man gleich wie leicht diese zu knacken sind. Ein Witz!!!! Wir gehen davon aus, dass uns der Kellner etwas in unsere Getränken getan hat - natürlich können wir das nicht zu 100% bestätigen. Dies würde aber erklären wieso ich nicht wach geworden bin!!! Leider kamen wir an unserem Anreisetag erst am Abend an und somit wollten wir noch einen Drink an der Bar nehmen und unsere Sachen eben erst am nächsten Tag im Safe verstauen. Die teure Kamera hätte aber so und so nicht in den Safe gepasst. Und wer gibt sein Handy während man schläft schon in den Safe??? Die Diebe waren aber so nett und haben uns die Reisepässe da gelassen, welche sich im Rucksack befanden, den sie ja mitgenommen haben. Nachdem wir am nächsten Tag verwirrt wach geworden sind und wie die Verrückten nach unseren Sachen gesucht haben, sind wir dann gleich in die Rezeption geeilt wo wir nicht ernst genommen worden sind. Gestohlen wurden übrigens Kamera, 2 Objektive dazu, Tablet und 2 Smartphones --> Gesamtwert ca. 5000 Euro. Der Hotelchef, das Personal + Security wollten uns tatsächlich einreden, dass wir unsere Wertsachen am Flughafen vergessen haben - nachdem sie aber nach Tagen auf der Überwachungskamera gesehen hatten, dass wir unsere Sachen dabei hatten , war dieses Thema auch erledigt. Die Polizei war auch keine große Hilfe, kam aber die ersten 4 Tage immer ins Hotel um uns jedes Mal die gleichen Fragen zu stellen - es war aber für Nichts. Wir warten nun auf einen Polizeibericht und hoffen, diesen im November (3 Monate nach unserem Urlaub) zu bekommen!!! Der Reiseveranstalter vor Ort (wir haben mit FTI gebucht) hat uns auch Nichts gebracht - wir bekamen ein Upgrade - der Urlaub war trotzdem irgendwie gelaufen. Wir haben das Beste daraus gemacht - haben superliebe Menschen kennengelernt --> Renata und Heiko: Falls ihr das irgendwann mal lesen werdet: DANKE, dass wir mit euch so viel Spaß hatten und ihr unseren Urlaub doch noch zu etwas schönem gemacht habt! :) Uns bzw. mir fehlte leider das Vertrauen zu dem Personal - ich habe mich absolut nicht wohl gefühlt obwohl die Anlage sooooo schön und gepflegt ist. Was ich sehr komisch fand war, dass das Hotel Personal auch privat am Abend in der Hotel Anlage unterwegs war- wir wurden wirklich oft von irgendwelchen Leuten, die angeblich im Hotel gearbeitet haben, angesprochen - es war unheimlich. Ich konnte einfach nicht schlafen und hatte dauernd Angst, dass wieder jemand ins Zimmer kommt. Was mich auch sehr störte war, dass man immer seine sch... Zimmernummer angeben und unterschreiben musste - sowas HASSE ich im AI Urlaub!!!! Geht gar nicht!!!! Aber nun zum Zimmer: Das Zimmer war schön und sauber! Essen: War einfach und gut! Anlage und Strand: Wunderschön und gepflegt Personal: Die Damen an der Rezeption und im Hotel waren nett! Die Männer sehr komisch und vorallem neugierig!!! Ich würde aber sofort wieder nach Mauritius fliegen - Mauritius ist eine traumhaft schöne INSEL - leider konnten wir durch unseren Diebstahl nicht all die tollen Sachen erleben, die wir uns vorgenommen haben!!!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Maike (31-35)

Juli 2019

Toller Service am traumhaften Strand

6.0/6

Das Personal ist sehr freundlich und es werden alle Wünsche versucht zu erfüllen. Tolle Lage am traumhaften Strand von Belle Mare. Hotel für Badeurlaub perfekt. Besonderen Dank an Manager Guillaume und die Damen der Rezeption.


Umgebung

5.0

Ruhige Lage am traumhaften Strand. Ort Belle Mare in wenigen Minuten erreichbar. Optimal für Badeurlaub.


Zimmer

5.0

Sehr sauber


Service

6.0

Gastronomie

4.0

Essen sehr schmackhaft.


Sport & Unterhaltung

5.0

Viele Wassersport Angebote inklusive


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

Juli 2019

Urlaub pur am Traumstrand

6.0/6

Eine sehr schöne Anlage, in der man sich rundum wohl fühlen kann. Sehr nettes Personal, dass einem jeden Wunsch erfüllt. Alles sauber und sehr ordentlich. Am Strand viele Aktivitäten kostenfrei. Insgesamt alles sehr angenehm.


Umgebung

6.0

Tolle Lage direkt am Strand. Strand und Meer waren einfach traumhaft.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tilo (41-45)

Juli 2019

Mehr Hotel braucht man nicht für einen Traumurlaub

6.0/6

Kann mich hier nur den vielen positiven Meinungen anschließen. Für uns war es ein absoluter Traumurlaub. Es handelt sich um eine kleine aber feine Anlage, in der irgendwann gefühlt jeder jeden kennt :-) . Es ist einfach alles da, was man braucht. Der Strand von Belle Mare gehört wirklich zu den schönsten der Insel, davon haben wir uns auch selbst auf verschiedenen Ausflügen überzeugt. Lohnenswert sind Spaziergänge am Strand in beide Richtungen. Am Hotelstrand trifft man auch auf Belinda, die Tagesausflüge mit dem Speedboot anbietet. Die 75 EUR pro Person haben sich auf alle Fälle gelohnt, da man eine Menge erlebt einschließlich Lobster-Essen an einem fast privaten Strand auf der Ile aux Cerfs. Gleich neben dem Hotel an dem öffentlichen Strandabschnitt findet man auch Taxifahrer, mit denen man Tagesausflüge über die Insel machen kann (80 EUR pro Tag). Herzlichen Dank an dieser Stelle an Atish, unseren Fahrer für 3 Tage! Man kann auch zu dem deutsch sprechenden Fahrer Vino gehen. Das Wetter im Juli war soweit in Ordnung. Ein paar Tage wehte ein kräftiger Wind, vor allem nachts. An 2 oder 3 Tagen gab es auch mal einen Schauer. Da es eigentlich die Nebensaison ist, sind auch die Haupt-Sehenswürdigkeiten der Insel nicht so überlaufen. Mücken gab es auch nur sehr wenige.


Umgebung

5.0

Lage an einem der schönsten Strände der Insel. Ortschaft Belle Mare nach einem kurzen Strandspaziergang erreichbar. HIer gibt es einige Einkaufsmöglichkeiten, aber nichts besonderes. Ansonsten gibt es nichts weiter in der Umgebung, außer den anderen Hotels. Mittwochs und Sonntags ist Markt in Flacq (20 EUR mit Taxi). Kann man sich mal anschauen, wenn man es nicht zum Markt in Port Louis schafft. Mietwagen oder Taxi braucht man sowieso, um die Insel zu erkunden (ist aber überall so).


Zimmer

6.0

Geräumig und sehr sauber. Geschlafen haben wir sehr gut. Manche hier bemängelten den offenen Kleiderschrank, ich denke, dies ist der hohen Luftfeuchtigkeit geschuldet, da ansonsten im geschlossenen Schrank alles schnell zu müffeln beginnen würde. Wir hatten Zimmer 505 mit Terrasse fast direkt am Strand. Also am besten bei der Buchung in den Aufpreis für Meerblick investieren. Dann gibt's auch keine Probleme mit der Abendanimation. Diese ist aber wirklich geschmackvoll und dezent, und spätestens


Service

6.0

Tja, was soll man noch sagen? Fast ohne Worte, besser geht es nicht. So herzliche, freundliche und tolle Mitarbeiter vom Auszubildenden bis zum Hoteldirektor trifft man wirklich selten. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an alle!!!


Gastronomie

6.0

Zum Frühstück können wir nicht viel sagen, da wir keine großen Frühstücker sind. Es war völlig in Ordnung (Brot/Brötchen, Butter, Marmelade, Honig, Eierspeisen in allen Variationen frisch zubereitet) Wir haben nicht mal jeden Tag gefrühstückt, sind dann lieber gleich um 12 Uhr zum Mittag gegangen. Die Mittags- und Abendbüffets waren jeden Tag sehr abwechslungsreich und geschmacklich sehr gut. Der Schwerpunkt liegt natürlich auf der kreolischen Küche mit ihren entsprechenden Gewürzen (Curry, Kori


Sport & Unterhaltung

5.0

Schwerpunkt Wassersport, verschiedene kostenlose Angebote (Kajak, Katamaran, Tretboot, Glasbodenboot, Schnorcheln) und andere kostenpflichtige, aber nicht genutzt. Das Spa "Seven Colors" ist sehr zu empfehlen. Es gibt eine kostenlose Relax-Massage nach Ankunft für alle Gäste. Außerdem hat meine Frau noch die "Mauritius-Massage" genossen. An dieser Stelle nochmal herzlich Dank an die Mädels vom Spa!! Ansonsten kleines Fitnessstudio, Billard, Dart, Tischtennis, Leihfahrräder und einige tägliche we


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Philipp (19-25)

Juli 2019

Haben mehr erwartet!

2.0/6

Zimmer Ok. Service Ok. Strand super. Essen naja. Im großen und ganzen haben uns den Urlaub auf Mauritius schöner vorgestellt.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist an einem der schönsten Strände Mauritius gelegen. Das Angebot der Liegen ist gut und Sonnenschirme gibt es auch relativ viele. Manche liegen sind allerdings sehr durchgelegen. Geht man den Strand nach links an den anderen Hotels vorbei kommt man in die Richtung der nächstgelegenen Ortschaft Belle Mare. Hier gibt es kleinere Supermärkte, Souvenirshops und eine Wechselstube - sonst aber nichts erwähnenswetes was wir zumindest gesehen haben.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war im großen und ganzen in Ordnung. Das Bad ist geräumig und mit einer Dusche versehen. Bett war auch in Ordnung. Es gibt einen Kühlschrank indem Getränke zur Verfügung gestellt werden. Was uns gestört hat war das es auch aufgrund der 3 Nachttischlanpen abends nicht richtig hell wurde. Eine Deckenleuchte gibt es nicht. Auf dem Balkon sind 2 "Liegestühle" und ein kleiner tiefer Tisch vorhanden. Spiele spielen war nicht wirklich möglich. Weiterhin gibt es einen Safe (kostenfrei) und


Service

3.0

An unserem Ankunftstag waren wir schon relativ früh, aufgrund unserer frühen Landung auf Mauritius, im Hotel angekommen. Aufgrund des ca. 11 Std. langen Fluges waren wir relativ platt und wollten nur noch auf unser Zimmer um uns auszuruhen. Im Hotel vermittelte man uns aber, dass unser Zimmer erst gegen 12 Uhr geräumt wird und wir dieses erst um ca. 14 Uhr beziehen könnten. Für mich nicht nachvollziehbar. Eine Dusche wurde uns angeboten welche wir auch genutzt haben. Etwas ausgeruht haben wir un


Gastronomie

2.0

Nun ja - hier hat man ja schon einiges gelesen und sich vielleicht gedacht "Wird schon nicht so schlimm". Im groben und ganzen gibt es jeden Tag das gleiche. Morgens Brötchen, 1 Sorte Wurst, etwas Käse, Müsli, Baked Beans, Kartoffeln, gebratene Würstchen. Die ersten zwei Tage okay, danach wurde das Frühstück aber auch mehr oder weniger zur Pflichtveranstaltung. Mittagessen und Abendessen unterscheiden sich nicht wirklich. Reis, Fleisch in Sauce, Kartoffen, Gemüse, Fisch, Nudeln (kalt) und eine


Sport & Unterhaltung

3.0

Das am Strand befindliche Bootshaus bietet viele kostenfreie Aktivitäten wie Kajak, Tretbot etc. kostenfrei an. Ab 21 Uhr gibt es eine kleine Abendunterhatung am Pool. Animation während des Tages habe ich nicht wahrgenommen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Maru (31-35)

Juli 2019

Wer Erholung sucht ist in diesem Hotel falsch

2.0/6

Sehr gepflegte zimmer und gartenalage Personal freundlich Für den weiten weg eher entäuscht worden vom hotel Wer denkt dass das vergnügen günstiger ist als europa der täuscht sich gewaltig


Umgebung

4.0

Der hotelstrand ist schön ein zurückgehen des strandes kann man mit erschrecken feststellen. Korallenstücke en mass. Zu fuss kann man in den nahe gelegenen ort gehen und kleinigkeiten einkaufen Ansonsten bleibt einem die möglichkeit mit einem taxi für 800rupie ca. 20€/2h sich chauffieren zu lassen


Zimmer

5.0

Das zimmer kommt sehr gut daher Das putzpersonal macht ihren job sehr gut Balkone sehr klein wäsche aufhängen nicht möglich was das trocknen durch die luftfeuchtigkeit noch zusätzlich verkompliziert Es gibt einen wäscheservice


Service

2.0

Ungeschultes servicepersonal geben sich aber mühe Tische werden selten gewischt nach einem gästewechsel und nicht komplett gedeckt Barservice soweit io Oft stehen auf den tischen rund um den pool noch gläser oder teller rum. Tische sind klebrig


Gastronomie

1.0

Lieber koch nach dem zwiebeln schneiden bitte für die papaya das brett und das messer wechseln Was zum mittagessen nicht gegessen wurde gibt es in einer anderen form und zusammensetzung zum abendessen und am darauffolgenden tag als suppe Liebe weinliebhaber nehmt den wein lieber mit die flasche gibt es ab 2000rupie ca.50€ die flasche!


Sport & Unterhaltung

2.0

Paddeln tretboot „kanu“gibt es gratis Achtung liebe schwimmer und schnorchler die motorboote fahren mit ohne rücksicht auf verluste rund 20-30m vom strand weg vorbei so bleibt einem nicht viel platz zum schwimmen und das in seichtem wasser Jeden abend disco für einheimische touristen die gerne ein bisschen über die stränge schlagen Poolwanne löst sich ab Wellnessbereich gut


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ralph (56-60)

Juli 2019

Traumurlab im Paradies

6.0/6

Das Hotel in wundervoller Lage an einem traumhaften Strand wird familiär geführt, Da die Anlage klein und überschaubar ist, ist es dem Servicepersonal möglich auf alle persöhnlichen Befindlichkeiten der Gäste sofort zu reagieren. Durch einen sehr gepflegten tropischen Garten gelangt man auf kurzen Wegen sowohl zum Poolbereich als auch zum Strand.


Umgebung

6.0

Die Transferzeit zum Hotel betrug ca. eine reichliche Stunde. Am Strand entlang ereicht man in ca. 15 Minuten den kleinen Ort Belle Mare, wo man Kleinigkeiten erwerben kann. Am öffentlichen Strandabschnitt neben dem Hotel kann man für ca. 8 Stunden und ca. 80 € Taxis mieten, um die schönsten Ausflugsziele der Insel zu erreichen. Die Fahrer sind sehr kompetent und sprechen teils deutsch.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Komfortzimmer mit Meerblick gebucht, was zu empfehlen ist. Die Größe war ausreichend und die geschmackvolle Einrichtung war im maritimen Stil gehalten. Die Minibar wurde täglich aufgefüllt, was im AI enthalten ist. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, ebefalls die Handtücher gewechselt. Unser Zimmermädchen " Asha" überraschte täglich mit kreativen Handtuchdekorationen.


Service

6.0

Das gesamte Servicepersonal war überaus freundlich und erkundigte sich stets nach den Wünschen der Gäste. Besonders hervorzuheben sind dabei Sooren und Mayur vom Beach Restaurant Horizon, durch die wir einen unvergesslichen kulinarischen Abend erleben durften.


Gastronomie

5.0

Mittag- und Abendessen boten neben kreolischen Spezialitäten auch europäische Gerichte. Das Essen erfolgte in Buffetform. Sowohl Fisch- als auch Fleischgerichte wurden zum Teil frisch vor Ort zubereitet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es war möglich, verschiedenen Wassersportaktivitäten nachzugehen, auch diese Leistungen sind im AI Paket enthalten. Abends ab 21.00 Uhr erfolgte eine täglich wechselnde kulturelle Unterhaltung, welche 23.00 Uhr beendet war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Toni (41-45)

Juli 2019

familienfreundliches Hotel

6.0/6

Das Hotel liegt an einem sauberen, ruhigem Strandabschnitt. Das Personal ist überaus freundlich und liest einem wirklich jeden Wunch von den Augen ab.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ellen (31-35)

Juni 2019

Hotel dreckig, Essen kalt, extrem Laut

3.0/6

Ich arbeite selbst in der Reisebranche und hatte vorab gut über das Hotel recherchiert. Leider war der Aufenthalt ein voller Reinfall, weshalb wir das erste mal in unserem Leben Hotel nach ein paar Tagen gewechselt haben. Wir haben lange überlegt wie ein solches Hotel so viele gute Bewertungen haben kann. Vieles ist wie folgt beschrieben, aber vielleicht hatten wir auch in einigen Angelegenheiten einfach großes Pech. Grundsätzlich waren im Hotel überwiegend Deutsche. Extrem viele Raucher und wie ich es hier in einer anderen Bewertung schön gelesen habe "Ballermann Publikum". Das trifft es ziemlich genau.


Umgebung

6.0

Die Lage vom Hotel ist TOP. Da gibts es nichts zu beanstanden. An einem der schönsten Strände auf Mauritius gelegen. Wunderschönes klares Wasser. Der Strand wird täglich von Algen und Co. gereinigt.


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren leider abgewohnt und dreckig, teilweise auch schimmelig. Handtücher und Laken waren fleckig. Der Balkon ist durch Säulen zu sehr verbaut, sodass die Zimmer insgesamt dunkel sind. Schlimmer war aber, dass die Zimmer um den Pool & gebaut sind, wo Nachmittags schon laute Musik vom Band gespielt wurde. Abends von 21 - 23 Uhr gab es Live Musik oder anderes Entertainment mit Verstärker und übersteuerten Bässen das so unfassbar laut war, dass an Schlafen nicht zu denken war. Auch nich


Service

4.0

Die Mitarbeiter im Hotel waren durchweg sehr freundlich und bemüht. Insbesondere sind wir sehr dankbar, dass unsere Beschwerde sofort ernst genommen wurde und man alles getan hat um uns in ein anderes Hotel der Kette zu bringen wo wir wirklich einen schönen restlichen Aufenthalt verbringen konnten.


Gastronomie

2.0

Zusammen mit dem Lärm das größte Problem in dem Hotel. Das Essen im Hotel war vom Buffet. Es gab jedoch nur wenig Auswahl, insbesondere als Vegetarier. Es gab immer Reis und Kartoffeln. Dazu ein wechselndes vegetarisches Gericht oder Nudeln. Grundsätzlich waren die Gerichte fast täglich kalt. Und zwar nicht erst wenn man sie zum Platz getragen hat sondern bereits beim rausnehmen aus dem Wärmebehältnis. Und wenn ich kalt sage dann meine ich kalt. Nicht lauwarm. Kalt. Entweder das Hotel hat hier


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist klein und die Liegen durchgelegen. Am Strand gibt es ein Bootshaus mit vielen Kostenlosen angeboten (Tretboot, Schnorcheln etc).


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alexandra (46-50)

Juni 2019

Verbesserungswürdig

4.0/6

Klein und fein. Soweit echt sauber alle sehr nett. Mitarbeiter sprechen nur englisch und französisch. Strand super. Wir hatten dieses Hotel als 4 Sterne gebucht ist aber nur 3 daher die große Enttäuschung.


Umgebung

4.0

Ich vergebe nur 4 Punkte da du hier bei schlechterem Wetter ans Hotel gebunden bist. Shopping außerhalb auf Dauer zu teuer. Taxi 20€


Zimmer

3.0

Sehr sauber . Immer frische Handtücher aber was gar nicht geht ist kaltes Wasser beim duschen. Hatte ich 6 Tage von 14.


Service

4.0

Es würde sich gekümmert bei Problemen aber nix verändert. Wasser der Dusche blieb kalt


Gastronomie

1.0

Echt schlecht. Es war immer kalt ,nach 2 Tagen gab es zum Frühstück nur eine Sorte Brot. Salat hm, keine Tomaten keine Paprika...


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben nix mitgemacht wollten wir auch nicht. So richtig wussten wir auch nicht wo was stattfindet


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lars (26-30)

Juni 2019

Leider hinter den Erwartungen zurückgeblieben

3.0/6

Der Hotelstrand ist einer der schönsten von Belle Mare, allerdings lassen Hotelausstattung und Gastronomie zu wünschen übrig. Generell sollte man wissen, dass es an der Ostküste sehr windig sein kann.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen dauert ca. 1 Stunde. Der lange Sandstrand lädt zum Spazierengehen ein und Ausflüge sind direkt am Strand über Belinda ( Bootstour ) und Vino bzw. Atish ( Nord-West-Tour + Süd-West-Tour ) zu buchen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sauber, bis auf ein paar Ameisen. Leider hatten wir ein Zimmer mit Terrasse statt Balkon. Die Terrassen sind eher ungemütlich und wirken unfertig und laden somit nicht unbedingt zum Sitzen ein.


Service

3.0

Das Hotelpersonal war überwiegend freundlich, aber wenn man ein Anliegen hatte, musste man selbst hinterher sein und wiederholt nachfragen ( z.B. Uhrzeiten werden abgemacht und nicht eingehalten ). Manche Dinge, die uns verwundert haben, sind wohl landestypisch ( "Komm ich heut' nicht, komm ich morgen" - Mentalität ).


Gastronomie

4.0

Vorweg: Man darf nicht vergessen, dass es sich "nur" um ein 3-Sterne Hotel handelt. Grundsätzlich ist für Jeden etwas dabei, sogar Allergien werden vorab abgefragt. Jedoch erwartet man auf einer tropischen Insel vielleicht ein größeres Angebot an frischen Früchten oder leckeren Cocktails. Das relativ kleine Buffet erklärt sich sicherlich durch die geringe Anzahl der Gäste ( ca. 80 Zimmer ) und die teuren Lebensmittel, die zum Teil importiert werden müssen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das zum Hotel gehörige Bootshaus direkt am Strand bietet viele Aktivitäten kostenlos an ( Stand Up Paddling, Kajak, Tretboot, Glasbodenboot usw. ). Allerdings konnten wir dieses Angebot wegen des starken Windes nur an einem Tag nutzen. Wellness haben wir nicht in Anspruch genommen, die Poolanlage und der Fitnessbereich sind recht klein. Abends gibt es unterschiedliche Programme, z.B. DJ, Karaoke, Themenabende.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Walter (61-65)

Juni 2019

kleine Dinge,s.o.verbessern-ja

4.0/6

kleine überschaubare saubere,gepflegte Anlage,keine langen Wege bei Regen nicht genügend geschützte Plätze im Barbereich


Umgebung

4.0

direkt am Strand,leider in der Umgebung keine Ausgehmöglichkeiten, da Lage im Osten,sehr windig


Zimmer

5.0

Zimmer sehr sauber.Doppelbett gut,jeden tag Handtuchwechsel


Service

4.0

Service im allgemeinen gut,allerdings an der Bar Wartezeiten obwohl nur zwei o.drei Leute auf ihren drink warten(je nach Laune poolservice) der Eierkoch, obwohl bei der Zubereitung,einfach weg Rezeption freundlich,nett und hilfsbereit,übrige Personal auch


Gastronomie

2.0

Frühstück leider nicht abwechselungsreich verschiedene Mittag-Abendessen(wiederkehrend),leider meistens lauwarm


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frauke (46-50)

Juni 2019

erholsamer Traumurlaub

6.0/6

Es ist ein kleines Hotel. Die Herzlichkeit des Personals war einfach überwältigend. Der Strand war traumhaft. Wer einen erholsamen Urlaub sucht ist in diesem Hotel am richtigen Fleck.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Flower (19-25)

Juni 2019

Nett, aber ausbaufähig (auch bei 3 Sternen!)

4.0/6

Man darf wirklich nicht zu viel erwarten. Wir würden den weiten Weg für dieses Hotel nicht noch einmal auf uns nehmen. Ich empfehle es dennoch weiter, die Leute geben sich wirklich sehr viel Mühe!!


Umgebung

4.0

Vom Flughafen ca 1.5 Stunden entfernt. Achtung, hier ist es immer sehr sehr windig (Ostküste) , wodurch es am Strand auch oft trotz Sonne dann unangenehm werden kann!


Zimmer

4.0

Natürlich kein europäischer Standard, aber immer sauber und gemütlich. Das Reinigungspersonal ist immer sehr bemüht. Hatten ein Zimmer mit Terrasse direkt gegenüber vom Pool, abends kann es also wegen Animation lauter sein. Hat uns persönlich aber nix ausgemacht.


Service

6.0

Alles perfekt, die Rezeption hat für uns einen Mietroller zum super Preis (7 Tage für umgerechnet ca. 130€) organisiert, und auch sonst bei allen Anliegen hat sich jedee immer sehr viel Mühe gegeben und nachgefragt, ob alles ok ist etc. Besonders bedanken wir uns beim ansässigen Taxifahrer Nanda (an der Pforte fragen). Mit ihm haben wir alle Ausflüge gemacht, kann man auch individuell zusammenstellen. Er erzählt immer wieder etwas über Land und Leute und kennt viele geheime Ecken, macht auch


Gastronomie

3.0

Da liegt der Knackpunkt... Haben wir auch von sehr vielen anderen Gästen so gehört... Man darf wirklich nicht zu viel erwarten, bzw zu hohe Ansprüche haben. Frühstück: Brötchen, toast, 2 Sorten Wurst, 2 Sorten Käse, dann 2x Gerichte vom Vorabend. Eier kann man sich in allen Variationen braten lassen, Müsli gibt es auch. Bisschen Obst, dreierlei Säfte und das war es eigentlich. Leider überhaupt kein Gemüse, Frischkäse, sodass man sich mal ein Sandwich machen kann. Bei 2 Wochen Aufenthalt wird


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation am Abend gut, unter Tags ist es manchmal echt zu laut, aber nicht schlimm. Man kann sich in der kleinen Bücherei spiele und Bücher ausleihen, die Wassersportangebote sind super und kostenlos!! Achtung, immer ca 2 Tage vorher am Bootshaus für eine Aktivität anmelden


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anneliese (61-65)

Juni 2019

Super, wenn nach Mauritius dann dieses Hotel

5.0/6

Das Hotel ist sehr Familier,und man kann sich hier sehr wohl fühlen das Essen ist sehr gut,und die Zimmer sind auch immer sauber,der Strand ein Traum


Umgebung

6.0

Eine Stunde vom Flughafen entfernt


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Natalie (19-25)

Juni 2019

Kleines Hotel zum Weiteremfehlen.

5.0/6

Das Hotel ist für ein 3 Sterne Hotel total Super. Wir würden bei unserer Ankunft nett begrüßt & haben anstatt um 14:00 Uhr direkt um 10:00 Uhr unser Zimmer bekommen (einfach nachfragen). Unser Zimmer war sehr schön, es wurde jeden Tag sauer gemacht & die Minibar würde immer mit neuen Getränken (auch nach Wunsch) aufgefüllt. Der Service im Hotel ist spitze, man hat alles gekommen bzw. es wurde fast alles Möglich gemacht. Es gibt im gesamten Hotel auch am Strand & in Zimmer WLAN was sehr gut funktioniert (wir haben uns aber noch eine SIM Karte für unterwegs gekauft). Alles in allem ein SEHR gelungener Urlaub.


Umgebung

4.0

Das Hotel hat einen wunderschönen Strand! Man kann weit laufen & erreicht ach zu fuß ( 15min ) die Stadt Belle Mare hier gibt es kleine Einkaufsmöglichkeiten. Man kann sich auch ein Taxi nehmen & nach Flacq fahren Dorf gibt es dann mehr Auswahl & sogar MC Donalds :-)


Zimmer

5.0

Das Zimmer wurde jeden Tag gereinigt & auf Wunsch auch die Minibar aufgefüllt. Wir hatten dort Cola, Cola Zero, Bier & Wasser sowie Säfte bereit gestellt. Der Safe im Zimmer ist Kostenlos & kann sofort genutzt werden, 2x große Handtücher kann man sich am Strand holen. Es gibt einen TV (leider keinen deutschen Sender aber im Urlaub geht das auch mal ohne).


Service

6.0

Das Personal war immer hilfsbereit & hat sich sofort um anliegen jeglicher Art gekümmert. Einfach vorne an der Rezeption melden hier kann man auch Geld wechseln, sich ein Taxi rufen oder das Essen am Strand buchen.


Gastronomie

3.0

Wir waren schon in einigen Hotels & das Essen ist hier eher mittelmäßig bis schlecht. Es gibt immer Reis, Nudeln & Fleisch- Man kann sich aber auch Pommes bestellen. Wir können das Strandrestaurant ( Á la Carte ) wirklich empfehlen. (Siehe Bilder) Ich würde trotz den Essens immer wieder in dieses Hotel fahren.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Freizeitangebote sind einfach Klasse! Am Strand kann man viele Wassersportarten wie z.B. stand up paddling oder Glasboot fahren kostenlos buchen. Es gibt ein Fitnessstudio den Schlüssel dafür bekommt man dann an der Rezeption. Es gab jeden Abend live Musik & man kann dort auch Tischtennis oder Dart spielen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Philipp (31-35)

Juni 2019

Nettes kleines Hotel mit super Preisleistung

6.0/6

Das Hotel hat uns richtig gut gefallen und wir würden wiederkommen. Der Service war klasse und die Zimmer wurden täglich gereinigt. Beim Essen gab es für uns nichts zu motzen. Die Auswahl war wirklich nicht riesig, doch völlig ausreichend. Es stimmt allerdings auch, dass das Essen dort nicht immer heiß ist. Und wenn doch mal nichts dabei ist, kann man jederzeit beim Personal, Burger mit Pommes oder Pizza bestellen. Die Longdrinks und Cocktails wurden mit einheimischen Spirituosen gemixt und waren in Ordnung. Der Pool ist sehr klein und es gibt dort auch nur wenig Liegen. Das Hotel hat nur ca. 77 Zimmer, es ist sehr ruhig und wir können es ruhigen Gewissens weiterempfehlen. Preis - Leistung ist TOP.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominique (19-25)

Mai 2019

Wunderschöne Flitterwochen

6.0/6

Wunderschönes, kleines Hotel an einem Traumstrand. Wir haben dort wunderschöne Flitterwochen verbracht. Ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen!


Umgebung

6.0

Die Fahrtzeit vom Flughafen zum Hotel beträgt ca. 1 Stunde. Das Hotel liegt außerhalb und drumherum sind keine Einkaufsmöglichkeiten oder Bars. Wenn man am Strand ca. 10 Minuten nach links läuft kommt man in das kleine Dorf Belle Mare, dort gibt es allerdings nichts großartig zu sehen außer ein paar Souvenirläden, einen Supermarkt und eine Wechselstube. Wer also abends gerne rausgehen möchte, sollte sich ein anderes Hotel suchen. Zum Entspannen war es einfach nur perfekt. Das Hotel liegt an eine


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr schön und sauber, allerdings hatten wir von Anfang an sehr viele Ameisen im Zimmer. Dreimal hat sich ein Gecko in unser Zimmer verirrt, wurde aber vom Hotelpersonal (auch wenn es einmal eine Stunde gedauert hat bis jemand kam) entfernt. Die Minibar ist im All inclusive enthalten und wird täglich aufgefüllt. Der Wasserdruck ist sehr schwach. Wir hatten das Honeymoon Zimmer mit Meerblick und der Ausblick war einfach atemberaubend. Die Betten sind eher hart, deutsches Fernseh g


Service

5.0

Wir waren mit dem Service sehr zufrieden, bis auf das eine Mal wo sie uns über eine Stunde warten ließen um den Gecko in unserem Zimmer zu beseitigen.


Gastronomie

6.0

Es gibt nicht sehr viel Auswahl, aber das was da ist was immer super lecker. Auf nachfrage bekommt man auch Pommes oder Pizza frisch an den Platz serviert. Fast jeden Tag gibt es etwas landestypisches zu Essen. Das Personal war sehr freundlich und immer direkt vor Ort.


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Strand werden sehr viele Aktivitäten (Kayak, Glasboot, Standup-Paddling, Tretboot usw.) kostenlos angeboten. Der Strand ist wunderschön und das glasklare Wasser läd zum Schwimmen ein. Der Pool ist eher klein, aber ausreichend und wird jeden Tag gereinigt. Außerdem gibt es einen Kicker und einen Billardtisch. Jeden Abend gibt es Animationsprogramm. Ausflüge sollten auf jeden Fall nicht beim Reiseveranstalter gebucht werden, die sind unverschämt teuer. Am Strand gibt es Belinda, ihre Speedboot


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf & Antonia (56-60)

Mai 2019

Sehr gut geführtes Hotel

6.0/6

Ich kann so manche Bewertungen einfach nicht verstehen,das ist ein sehr gutes 3 sterne Hotel sehr sauber und sehr freundliches Personal das Essen geschmackvoll und voll okay,wer hier nichts findet is selber schuld.der Strand wird gereinigt und die Zimmer und Toiletten super sauber dank Vannesa auch der Koffertraeger super Vino und Belinda einfach toll haben sehr gute Angebote.


Umgebung

6.0

ca 50 min vom Flughafen Hotel dierekt am Strand kleinere Stadt ca 15 min ca gut zu Fuss wo man sich kleinere Souveniers und Kleinigkeiten kaufen kann . Geld und Zigaretten nicht im Hotel kaufen sehr teuer und schlechter Kurs


Zimmer

6.0

Gross und sauber ,wie schon gesagt dank Vanessa die super gereinigt hat und immer eine kleine Ueberraschung hatte ,Blumen immer frisch im Badezimmer Handtuch immer anders gefaltet ,sehr nett ,und freundlich, Fernseher kein deutsches Programm hat uns aber nicht belastet


Service

6.0

Mini Bar wurde jeden Tag gefuellt ,Saft,Wasser,Bier und Cola sehr guter service am pool und am Strand die jungs sind alle super nett Coktails und getraenke top


Gastronomie

6.0

Meine Lieben , das ist kein Iberostar, Kein Riu, Kein Aldiana, Kein Roinson kein Hilton und auch kein Resideence,die hatte ich auch alle wer das sucht sollte dahin fahren und hier nicht rum meckern das hier ist ein kleines sehr gut gefuehrtes 3 Sterne Hotel, klar werde einige Speisen wieder verwehrtet aber das sehr gut und sehr legger und klar fehlten vielleicht auch ein paar sachen aber es wurde alles sehr gut praesentiert und es ist auch absolut kein Kantinen Essen wie soviele hier schreiben i


Sport & Unterhaltung

6.0

Massagen un Fitnessstudio haben wir nicht genutzt ansonsten sehr viele Angeote kostenfrei am strand bitte Hotelinfos beachten und ma selber nachschauen ,aber es ist reichlich vorhanden ,auch gegen Aufpreis


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Horst (51-55)

Mai 2019

Solides Hotel. kleinere Schwächen aber vorhanden

4.0/6

Das Hotel ist sehr schön in der Natur eingebettet und liegt direkt am Strand. Es gibt ca. 70 - 80 Zimmer in der Anlage. Der Zustand ist gut und gepflegt. Geldumtausch im Hotel möglich, aber sehr schlechter Kurs


Umgebung

6.0

Direkt am kilometelangem Strand . Feinsandig und sehr schön. Transferzeit ca, 1,5 Stunden. Gute Möglichkeiten Touren bei VINO oder Belinda am Strand zu buchen. z.B. Katamaran, Inselrundfahrt. Englisch (Belinda)und Deutsch (Vino) möglich!


Zimmer

2.0

Ich möchte hier nur unser Zimmer bewerten. Dieses war ein Zimmer mit Meerblick. Die Lage war super. Leider befand sich das Zimmer im EG, d.h. man geht durch die Terrassentür in das Zimmer, weiter Türen oder Fenster gibt es nicht, da auf der Rückseite des Gebäudes bis zum 1 OG Erde aufgeschüttet ist, um den Zugang zu den Räumen im 1. OG zu ermöglichen! Im Zimmer ist es feucht und muffig, ein Lüften per Durchzug o.ä. ist nicht möglich. Sogar die Kleider im offenen Schrank fühlten sich feucht/ k


Service

5.0

Der Service war im allgemeinem sehr gut. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Da wir erst Abends zum Flughafentransfer abgeholt wurden, fragten wir einen Tag vorher wegen einem Late Check out. Dieses wurde uns auch an der Rezeption ohne weiteren Bedingungen zugesagt. Am nächsten Tag war aber um 12 Uhr die Zimmertür deaktivert. Auf Nachfrage wurde uns mittgeteilt, dass die Inforamtion vom Vortag nicht vorlag und wir für die Verlängerung 1500 Rupien bezahlen müssen.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Hauptrestaurant und ein Strandrestaurant (Ala card). Letzteres haben wir nicht genutzt, da die Zuzahlung unserer Meinung zu hoch war (ca. 40 – 50 Euro, je nach Auswahl pro Person). Das Essen im Hauptrestaurant war O.K., man hat immer etwas gefunden. Die Auswahl ist nicht sehr groß aber vollkommen ausreichend. Die Weine waren sehr gut. Das AI Konzept an der Bar geht bis 23 Uhr. Leider war an mehreren Tagen immer gegen 21:30 – 22:00 Uhr irgendein Getränk oder eine Zutat zu den Cockt


Sport & Unterhaltung

5.0

Fast alle, nicht motorisierten Geräte, wie Tretboot, Kajak, usw. kann man kostenlos am Bootshaus ausleihen. Abendunterhaltung war in Ordnung. Strand ist zum spazieren sehr gut geeignet, wirklich traumhaft!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael und Dorothe (61-65)

Mai 2019

Einfaches, schönes Strandhotel mit tollem Personal

4.0/6

Einfaches Strandhotel mit sehr schönem Garten an traumhaftem Strand. Ideal für Badeurlaub. Einfache, saubere Zimmter. Guter freundlicher Service.


Umgebung

5.0

1 Std. vom Flughafen entfernt. Ruhig gelegen. Kleiner Ort Bel Mar nach 15 Min. über den Strand zu erreichen. Von hier idealer Ausgangspunk für Rundreisen in den Süden, Norden oder in die Haupstadt. Rundreisen sind bei englischsprechenden Fahrern günstiger als bei deutschsprechenden.


Zimmer

5.0

Einfache saubere Zimmer. Gute Betten.


Service

6.0

Super und freundlicher Service. Jeder gibt hier sein Bestes. Hervorzuheben ist Soober an der Strandbar.


Gastronomie

4.0

Essen war abwechselnd, vielfältig, gut und ausreichend. Wer meckert ist selbst schuld. Man sollte bedenken, daß im Hotel Menschen aus verschiedenen Nationen ihren Urlaub verbringen. Der Speiseraum ist offfen mit Poolblick,


Sport & Unterhaltung

6.0

Kostenlos sind Kanus, Tretbbott, Katamaran, Boggia, Volleyball, Glassboot und zum Schnorcheln wird man täglich auch kostenlos aufs Meer gefahren. Noch mehr? Pool war ok. Jeden Abend abwechselnd gute Unterhaltung. Katamaranfahrt übers Hotel unbedingt buchen (traumhaft incl. Feinem Essen u. alkoholfreien und alkoholischen Getränken) . Preis 1500 Rupies. Speedboote sind einfach zu teuer.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans (61-65)

Mai 2019

Traumurlaub in Mauritius in einem familiären Hotel

5.0/6

Wer in seinem Urlaub entspannen will, ist hier gut aufgehoben. Mit seinen 77 Zimmern, deren Gäste hauptsächlich aus Deutschen, Franzosen und Afrikanern bestehen ist es ein kleines, schmuckes und ruhiges Hotel an einem weißen, feinsandigen und traumhaften Stand. Leider ist es nur mit 3 Sternen ausgezeichnet, hätte aber mindestens 4 Sterne verdient.


Umgebung

5.0

Das Ortszentrum von "Belle Mare" ist in ca. 2 km zu erreichen. Zur Hauptstadt "Port Louis" sind es ca. 44 km. Die Transferdauer vom internationalen Flughafen beträgt ca. 60 Fahrminuten. Dort gibt es zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Für das leibliche Wohl sorgen das Hauptrestaurant "Regatta" mit abwechslungsreichen Speisen, sowie das am Strand gelegene À-la-carte-Restaurant. Grillspezialitäten und Meeresfrüchte sowie Hamburger mit Pommes sind dort zu finden. An der Strandbar


Zimmer

5.0

Die Zimmer mit Klimaanlage sind freundlich und geschmackvoll eingerichtet. Sie verfügen über Föhn, Kaffee-/Tee Zubereiter, Sat.-Telefon und Sat-TV. Leider ohne deutschsprachige Sender. Wir hatten einen Balkon mit Blick zum Meer. Die Zimmergröße ist ausreichend und etwa 36 qm. Das Bad besteht aus einer Duschecke, WC und Waschtisch, sowie Fön und verschiedenen Toilettenartikeln. Der Safe ist inklusive. Die Minibar ist mit Bier, Softdrinks und Wasser bestückt. WLAN gibts auf dem gesamten Hotelgelä


Service

5.0

Über den Service konnte man sich nicht beschweren. Immer freundlich und hilfsbereit. Falls mal ein Problem auftrat, wurde es sofort gelöst. Insbesondere würde ich "Soober" der an der Strandbar bediente noch hervorheben der immer froh gelaunt seiner Arbeit nachkam. Auch Dorethea und Michael würde ich 5 Sterne geben.


Gastronomie

5.0

Ausgewählte lokale alkoholische Getränke gab es von 11:00 bis 23:00 Uhr. Für jeden Geschmack war etwas dabei. Lästig und Ärgerlich war jedoch, dass man bei jeder Bestellung die Zimmernummer sagen musste und nachdem der Getränke Bon (mit 0,- Euro) gedruckt wurde, unterschreiben mussten, obwohl wir Al - inklusive hatten. Das Essen war sehr abwechslungsreich und ausreichend .


Sport & Unterhaltung

5.0

Wassersport: Glasbodenboot, Hochseefischen, Schnorcheln, Tauchen, Wasserski, Kajak, Tretboot, Volleyball, Boccia, Tischtennis, Darts. Massagen; Wellness- & Beautyanwendungen. Ein Muss ist eigentlich eine Katamaran Fahrt die wir übers Hotel gebucht hatten. Preis 37,50 Euro pro Person. Es erwartet sie eine traumhafte Fahrt entlang der Küste bei kostenlosem gutem Essen und alkoholfreien und alkoholischen Getränken. Es wurde an Board gegrillt bei entspannter Musik und Tanz. Zu empfehlen ist noch der


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Mai 2019

Chapeau,an das gesamte Personal! Macht weiter so!!

6.0/6

Wir haben uns ganz bewusst für dieses Hotel entschieden,weil es nicht so ein Klotz ist.Das Hotel verfügt über 77 Zimmer,was uns gut gut gefiel.Es hat alles,was man für einen erholsamen Urlaub benötigt.


Umgebung

5.0

Wir haben 1 Stunde und 10 Min.für den Transfer gebraucht.Das Veranda Palmar Beach liegt an einem traumhaft langen weißen Sandstrand.Wir hatten keinerlei Probleme täglich eine Liege mit Schirm und kleinen Tisch zu bekommen.Haben tolle Ausflüge direkt vom Strand aus unternommen,allerdings nicht vom Hotelveranstalter,sondern über Belinda(ist täglich am Strand anzutreffen) und bei Vino,sehr netter deutschsprachiger Taxifahrer.Mit ihm kann man privat Touren durch den Süden,oder in den Norden,inklusiv


Zimmer

5.0

Wir hatten Zimmer 801 mit Blick zum Pool.Es hat uns nicht gestört,dass es etwas lauter war,da die Abendanimation nur bis 23.00 geht,danach war Ruhe.Das Zimmer wurde täglich gut geputzt und es gab immer neue Handtücher.Deutschsprachiges TV gab es nicht,haben wir auch nicht vermisst,haben uns stattdessen Bollywood Musik angehört,auch man ganz lustig.


Service

6.0

Wir haben das GESAMTE Personal sofort ins Herz geschlossen!Diese unglaubliche Herzlichkeit,hat uns sprachlos gemacht.Das ist einer der Hauptgründe,weshalb ich genau dieses Hotel immer wieder wählen würde.Haben am ersten Morgen das Frühstück verpasst,weil wir unsere Uhren noch nicht umgestellt hatten,sofort wurde uns von allen Seiten was zu essen bzw.Kaffee und Mangosaft gebracht,Das ist wohl nicht selbstverständlich.2 Mal haben wir den sogenannten Manager-Cocktail genossen,einmal direkt am Stran


Gastronomie

5.0

Uns hat es immer gut geschmeckt.Wir probieren auch gerne die einheimische Küche.Auf Wunsch wurde sogar Pizza oder Pommes gemacht.Für ein 3 Sterne Hotel gab es unserer Meinung genügend Auswahl.Es wurde täglich was gegrillt,gab eine "Mauritius-Ecke",Fisch,Fleisch,immer Gemüse und viele verschiedene Nachspeisen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab viele Strandaktivitäten wie z.B.Glasboot,Tretboot,Banane,Schnorcheln,Darts.Es gab ein Fitnessraum.Täglich gab es ein Abendprogramm,was für Abwechslung und Spaß sorgte.Um 23.00 wenn die AI endete war auch die Animation vorbei und man konnte ruhig schlafen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Madlen und Otto (51-55)

Mai 2019

Heimeliges Hotel am Traumstrand

4.0/6

Kleines gut geführtes Hotel an einem der schönsten Strände von Mauritius.. Die Zimmer sind genügend groß und von vielen Zimmern hat man etwas Meersicht, obwohl nicht extra gebucht. Wir haben uns in unserem ersten Zimmer im EG am Pool nicht so sehr wohlgefühlt. Durften bereits am zweiten Tag umziehen in ein Zimmer im OG, wo man auch nachts mal Balkontür auflassen konnte u. Klimaanlage nicht benötigte dadurch....


Umgebung

5.0

Lage für uns top am Traumstrand. Ansonsten gibt es wenig in der Umgebung. Hatten anfangs einen Roller gemietet, um die unmittelbare Umgebung zu erkunden. Man kann auch im Hotel Fahrräder leihen. Transfer ca. 1 Std. mit Kleinbussen - also fast wie Privattransfer.....Was etwas schwierig war für alle anwesenden Gäste in der zweiten Maihälfte, wofür natürlich das Hotel nichts kann, war wohl das eher schlechte Wetter. ... Der Mai wird als einer der besten Reisemonate empfohlen, zwar dort Winter,


Zimmer

5.0

Etwas gewöhnungsbedürftig ist der offene Kleiderschrank, bzw. Regal.... Der Platz war aber ausreichend darin....


Service

6.0

Wir waren mit allen Servicekräften top zufrieden. Es ging immer schnell und alle waren sehr freundlich und zuvorkommend.... Einige davon hat man natürlich besonders in Herz geschlossen...


Gastronomie

4.0

Wir fanden es für ein 3 1/2 Sterne-Hotel vollkommen ok, fanden immer etwas leckeres. Etwas gefehlt hat vielleicht nur mehr frischer Salat....


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir sind oft mit Zweierkanu rausgefahren, was echt Spaß macht. Aber auch Glasbodenboot , Stand-Update-Paddling etc. alles kostenlos vorhanden... Super!! Im Pool waren wir nie, da der Strand so schön. Wellness haben wir nicht genutzt. Entertainment abends war sehr, sehr gut! Immer ein tolles Angebot und durch die Größe des Hotels kennen sich nach kurzer Zeit fast alle Gäste , dadurch meist sehr gute Stimmung....


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dominik (19-25)

Mai 2019

Ein Traum!

6.0/6

Das Hotel ist in belle Mare am wunderschönen Strand. Weißer Sand und Türkises Wasser. Ein Postkartenmotiv. Perfekt für Baden und lange Spaziergänge. In der Nachbarschaft nur Luxus Hotels wie das lux. In der Nähe kann man in die Stadt gehen. Dort befinden sich ein paar Supermärkte und Souvenirläden. Ca 15 min am Strand entlang direkt nach dem residence Hotel. Wer dieses Hotel Bucht darf aber nicht den Luxus erwarten den man in den Nachbarhotels kriegen könnte. Die liegen sind nicht so luxuriös und das Zimmer war jetzt nicht das größte aber mit Traum Aussicht und alles was man braucht. Wer Luxus will muss halt mehr zahlen. Die Angestellten sind alle mega nett und zuvorkommend. Das Essen war immer sehr lecker. Es gibt zwar nicht das klassische essen wie Pommes Burger oder Pizza. Aber immer was für einen dabei und das wichtigste: es schmeckt Mega. Ich glaube man kann sich td auf Nachfrage Burger etc. Machen lassen aber das haben wir nicht genutzt. Das Hotel ist definitiv weiter zu empfehlen. Wenn man möchte sollte man vllt Badeschuhe mitnehmen. Wir brauchten zwar keine aber seeigel kommen gerne mal fast richtig Strand und die Toten Korallen und Steine können schmerzhaft sein.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (14-18)

Mai 2019

Traumurlaub :)

6.0/6

Wir haben unseren ersten Mauritius Traumurlaub hier im Veranda Palmar Hotel verbracht. Anfang Mai war es immer noch schön warm auch hier an der Ostküste. Der Wind war ab und an etwas frisch aber dennoch Badewetter. Besonders gefallen hat uns der persönliche Service und die Freundlichkeit. Wir wurden nach der stressigen Anreise nett begrüßt und konnten schon früh auf unser schönes Zimmer inkl. Meerblick . Am STrand sollte man keine Liegen reservieren was wir so angenehm empfanden wie in noch keinen Urlaub zuvor. Man fand auch noch um 12 einen schattigen Platz bis dann wieder einmal mehr deutsche Gäste anreisten was immer direkt auffällt. Vielleicht sollte das Personal gerade bei den deutschsprachigen Gästen nochmal extra darauf hinweisen. Der Strand ist sauber und gepflegt es gibt nichts auszusetzen für uns. Die Bar am Strand ist sehr praktisch. Das Restaurant gegen Gebühr haben wir nicht genutzt. Lange Strandspaziergänge sind möglich. Links erreicht man hinter dem Luxx Belle Mare und Residence nach ca. 20 min einen kleinen Ort Belle Mare mit Souvenir-LÄden und einer Apotheke. Geldwechsel ist möglich aber nur Bar. Im Hotel ist Geldtausch möglich allerdings mit der Kreditkarte mit hoher Gebühr. In Bar ohne diese Gebühr. Das Essen war sehr lecker, einheimisch, abwechslungsreich, lecker, bekömmlich. Wir verstehen schlechte Bewertungen nicht. Wer meckert kann ja nächstes Mal doch 4-5 Sterne buchen, kostet dann aber auch. Die Zimmer sind schön, sauber und alles sehr gut gelegen. Die Shows abends haben uns nicht zugesagt aber das ist Geschmacksache. Schön wäre eine Show am Strand wie beim Ambre Hotel oder so. Die Rezeption hilft immer weiter egal ob man ein Taxi braucht weil es schon einsamer ist in der Umgebung oder mit Freizeitaktivitäten. EInen Reitausflug haben wir gebucht. Toll sind die kostenlosen Wassersportangebote wie Tretboot, Kayak oder Glasbodenboot. Wir kommen gerne wieder.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (46-50)

April 2019

Familiäres Hotel mit tollem Personal

6.0/6

Sehr nettes, familiäres Hotel im Osten der Insel mit ausgesprochen gutem Service, das wir jederzeit weiterempfehlen können.


Umgebung

6.0

An einem schönen langen Sandstrand, ideal für lange Strandspaziergänge. Vom Flughafen ca. 1 Stunde Taxifahrt (Kosten je nach Autogröße zwischen 2000 und 2500 Rupien) Wir haben uns einen Vintage Buggy gemietet und sind die gesamte Insel abgefahren, das können wir nur empfehlen, da es viele wunderschöne Strände und Sehenswürdigkeiten zu entdecken gibt. Der Süden ist in ca. 1 1/2 Stunden Autofahrt durch das Landesinnere zu erreichen (Chamarel, siebenfarbige Erde, Casela Freizeitpark..........)


Zimmer

5.0

Liebevoll eingerichtet, ja, etwas in die Jahre gekommen aber immer sehr sauber Minibar wird täglich mit Bier, Cola, Saft und Wasser aufgefüllt.


Service

6.0

Dies ist der größte Pluspunkt des Hotels, das Personal ist sehr freundlich, das haben wir in der Form noch nie so erlebt. Angefangen beim Check in, Rezeption, Pförtner, Reinigungsservice, Gärtner, die Jungs aus dem Strandhaus, Beachbar, Poolbar und der Service im Restaurant. Großes Lob an alle, wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Gastronomie

5.0

Es gibt täglich Büfett, uns hat es geschmeckt, es war für jeden etwas dabei. Vielleicht sollte man erwähnen, dass es sich nicht um ein 5-Sterne, sondern lediglich um eine 3-Sterneanlage handelt. Das Personal war immer freundlich und flink.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir können nur das Strandhaus bewerten, alle anderen Freizeitangebote und auch das Abendprogramm haben wir nicht genutzt. Glasbootfahrt ist zu empfehlen, Kajak und Tretboot, alles inclusive. Am Strand kann man auch die Handtücher wechseln, auch hier waren wir mit dem Service sehr zufrieden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sonja (56-60)

März 2019

Wir würden dieses Hotel weiter empfehlen!!!

5.0/6

Tolles kleines Hotel direkt am weißen langen Sandstrand gelegen. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Im gesamten Hotelbereich WLan.


Umgebung

6.0

Ca.1 Stunde Anfahrt vom Flughafen zum Hotel in Belle Mare an der Ostküste. Ausflüge sind auf die gesamte Insel möglich.


Zimmer

6.0

Die Betten war sehr gut, wir haben hervorragend geschlafen, ein Traum auf dieser Trauminsel!!!!


Service

5.0

Personal war immer freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Kleinere und größere Probleme wurden sofort behoben. Die Damen im Shop waren super nett.


Gastronomie

5.0

Essen war abwechslungsreich, aber nicht übermäßig im Angebot. Reste vom Vortag wurden weiter verarbeitet, so wurde nicht zuviel weggeworfen. Die Atmosphäre im Restaurant war ruhig und angenehm.


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitness-,Wellness-und Poolanlage haben wir nicht in Anspruch genommen. Abends gab es abwechselnd Musik-u.Showeinlagen, dieses war nicht zuviel.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela (56-60)

März 2019

Ich kann dieses Hotel nur weiter empfehlen da wir

4.0/6

Dieses Hotel hat uns von ersten Moment gefallen. Mein Traum war schon immer die Insel Maurituis und es hat alles gepasst. Ein kleines Hotel wo jeder in ein paar Tagen die Gäste kennt und man mit Ihnen ein Pläuschen hält. Der Strand vorm Hotel ist traumhaft und man kann zu beiden Seiten laufen. Was mir sehr gut gefallen hat , man wird von keinen Händlern genervt !!!


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel ca. 60 Minuten. Ausflüge haben wir bei Vino am Strand gebucht. Auch der Ausflug mit den Speedboot ebenfalls bei Vino bebucht war sehr schön.


Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Beatrix (56-60)

März 2019

Angenehmer Aufenthalt

5.0/6

Das Hotel verfügt über ca. 80 Zimmer, die sich in einzelnen Häusern befinden, die wiederum versetzt angeordnet sind. Die Größe des Hotels ist sehr angenehm, wer jedoch "Action" und Abwechslung sucht, ist hier nicht richtig. Kleine Gartenanlage zwischen den Häusern. Sehr gepflegter Strand, allerdings bei den Liegestühlen "Kampf" um einen schattigen Platz unter einem Sonnenschirm. Über das dazugehörige Bootshaus werden einige Wasseraktivitäten kostenfrei angeboten (z. B. Tretboot, Glasbodenbootfahrt). Gäste, die es abends ruhig mögen, sollten versuchen, ein Zimmer in Strandnähe zu buchen, da sich im oberen Teil der Hotelanlage eine kleine Bühne befindet und Abendveranstaltungen bis 23 Uhr stattfinden.


Umgebung

Sehr gute Strandlage, der Ort Belle Mare ist fußläufig gut erreichbar. Zu beiden Seiten des Hotelstrandes besteht die Möglichkeit eines ausgiebigen Strandspaziergangs. Über das Hotel selbst kann jederzeit ein Taxiservice für eigenständige Ausflüge organisiert werden, auch am Strand sind Reiseverkäufer unterwegs - Preisvergleich lohnt sich! Belle Mare ist durch seine Lage ein guter Ausgangspunkt, um die Insel zu erkunden. Es wäre schade, sich die Schönheiten der Insel nicht anzuschauen und die Ze


Zimmer

Sehr großes Zimmer, Mobiliar zweckmäßig. Zimmer und Bad ohne Beanstandung, auch wenn das Haus nicht mehr ganz neu ist. TiPP: Zimmer in Strandnähe buchen, da im vorderen Teil des Hotels durch Abendveranstaltungen (bis 23 Uhr) doch hoher Lärmpegel.


Service

Nicht bewertet

Das Servicepersonal ist durchgehend sehr freundlich, hilfsbereit und zugewandt. Selbst der Gärtner läßt es sich nicht nehmen, einem auch einmal per Handschalg einen schönen Tag zu wünschen. Während unseres Aufenthaltes ist uns nie jemand maulig begegnet. Wünsche wurden umgehend erfüllt. Zuvorkommend: Mitarbeiter des House-Keeping haben regelmäßig abends noch einmal nachgefragt, ob alles in Ordnung ist.


Gastronomie

Nicht bewertet

Entspricht einer 3-Sterne-Kategorie. Neben dem beschriebenen Mittags- und Abendbuffet gibt es täglich frisch gebratene Speisen: live vor Ort, sowohl Fisch als auch Fleisch. Auch die heimische Küche ist vertreten. Übriggebliebenes findet sich z. B. in Salaten wieder, die schmackhaft zubereitet werden. Wer sich an der Weiterverwendung von Lebensmitteln stört, könnte dies als Grund nehmen, sich über das Essen zu beschweren. Die Mahlzeiten werden im einzigen Restaurant angeboten, das vielleicht ein


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (31-35)

März 2019

Licht und Schatten am schönsten Strand der Insel

3.0/6

Kleine gemütliche Anlage mit tollem Palmengarten an sehr schönem Strand, leider etwas in die Jahre gekommen! Das Essen ist wohl der größte Negativfaktor!


Umgebung

5.0

Direkt am wunderschönen Strand von Belle Mare! Wir haben weitere Strände um die gesamte Insel angeschaut und fanden den am Hotel am schönsten! Wir hatten ein Auto, was ich sehr empfehlen kann, wenn man Land und Leute kennenlernen will! Um die Anlage herum gibt es nicht viel!


Zimmer

3.0

Ausreichend groß und sauber. Klima funktionierte! Minibar wird täglich aufgefüllt!


Service

4.0

Alle sehr nett und zuvorkommend!


Gastronomie

2.0

Die Gastronomie ist der Grund weshalb das Hotel nicht weiterempfohlen wird! Wir fanden das Essen in der zweiten Woche sehr eintönig! Hygienisch war ich auch nicht so überzeugt! Viele Speisen wurden offen präsentiert und es gab Mücken und Vögel. Frühstück: Positiv ist anzumerken, dass man sich jegliche Eierspeisen frisch zubereiten lassen kann. Sonst gibt es noch Minicroissant, verschiedene Brote, 2 Sorten Schinken (Pute und Schwein), Käse, Marmelade (künstlich), Waffeln und Pancakes (im Wärmene


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Strand kann man mit dem Glasbodenboot mitfahren. War schön! manchmal sieht man Schildkröten! Schnorcheln, Kajak knd Tretboot ist ebenfalls AI. Abend Unterhaltung meißt sehr laut. Dar Bar, Restaurant, Sitzbereich sowie Vorführung an einem Ort sind nervt dies manchmal. Normale Unterhaltung sehr schwierig!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

June (61-65)

März 2019

Sehr zufrieden!

5.0/6

Gut und sehr gepflegt! Super Strand und das Wasser sehr einladend zum schwimmen. Nur das Animationsprogramm am Abend könnte etwas leiser gestaltet werden.


Umgebung

Transferzeit ca. 1 Stunde. Da wir zum 4. Mal in Mauritius waren, haben wir diesmal 2 super Ausflüg. Nordost Inselrundfahrt mit Taxi mit Chauffeur. Mit dem Speedboot nach Ile aus Cerf - war toll!


Zimmer

Zimmerausstattung: alles was man in den Ferien erwarten kann.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war sehr freundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Essen war sehr gut und vielseitig. Fisch und Fleisch in verschiedene Variationen. Frische Früchte, einfach lecker! Die Atmosphäre hätte etwas besser sein können.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mel (31-35)

März 2019

Strand top, Hotel flop

2.0/6

grosse Einschränkungen in Gastronomie und Zimmerausstattungen, Anlage schon grün und klein/familiär- Liegen am Pool, die mit dicken Auflagen abgebildet sind, hängen durch, die Auflagen sind nicht vorhanden bzw. liegen am Boden im Garten Wir waren bei einem Spaziergang im Nebenhotel Ambre was nur einen halben Stern mehr hat und ein paar Euro teurer ist...ein Riesenunterschied, sowohl von der Qualität der Speisen und Getränke als auch der Anlage.


Umgebung

5.0

in Belle Mare, einer ruhigen Ecke der Insel, mit einigen anderen Hotels nebendran gelegen, rundherum gibt es fussläufig nichts zu entdecken, Ausflüge mit Mietwagen oder Anbieter gut machbar. Sehr schöner Strand.


Zimmer

2.0

wir empfanden die Zimmer ggü. dem was man im Katalog oder im Internet sieht als sehr enttäuschend. Es roch muffig, sehr einfache Ausstattung, sehr abgewohnt. Die Bettdecken waren schmutzig, teilweise verschimmelt.


Service

3.0

man gab sich viel Mühe, jedoch hatte man einfach das Gefühl es prallen Welten aufeinander


Gastronomie

1.0

empfanden wir als extrem schlecht. Die Gesamtauswahl ist eine Katasprophe. Wir ind offen für regionale Küche, aber leider erkennt man oft nicht was in den Gerichten "zusammen gemischt" ist und etwas internationaler Standard sollte schon vorhanden sein. Auf Nachfrage gab es Pommes oder Steak, aber irgendwie fühlte man sich damit sonder behandelt. Salat und Früchteauswahl waren enttäuschend, gerade auf Maurititus haben wir uns doch einiges an einheimischen Obst/Gemüse vorgestellt zumal die Märkte


Sport & Unterhaltung

4.0

gutes Preis-Leistungsverhältnis für die Ausflüge, die man am Strand buchen kann. Fitnessraum eigentlich nicht vorhanden, es sei denn man versteht 2 oder 3 Geräte im Freien als Fitnessraum Pool mit einer seltsamen Folie ausgelegt, die sich teilweise löste, vermutlich um das Alter zu überdecken.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Wilfried (56-60)

Februar 2019

Traumstrand(kinder)hotel

5.0/6

Hotel war wie angegeben und gebucht. Sehr freundlicher Service. Nette Menschen auf ganz Mauritius. Leider sehr sehr viele Kleinkinder im Hotel und zu wenig Liegen am Strand.


Umgebung

6.0

Direkt am Traumstrand. Kleine Ortschaft (Belle Mare) in15 Minuten am Strand entlang zu erreichen (Einkaufsmöglichkeiten,Supermärkte,Apotheke,Bank). Abendunterhaltung beschränkt sich auf `s Hotel. Nichts für Nachtschwärmer. Strand lädt zu kilometerlangen Spaziergängen ein, ohne nervige Beachboys. Besuch zum Markt in Flacq sehr zu empfehlen(Mittwoch und Sonntag). Ausflüge direkt am Strand zu buchen.


Zimmer

5.0

Geräumiges Zimmer und Bad. Wie beschrieben.Keine goldenenen Wasserhähne und Kloschüssel.


Service

6.0

Alle sehr nett und bemüht.


Gastronomie

5.0

Essen immer ausreichend und für jeden Geschmack was dabei. Wer jeden Tag Hummer und Filet braucht muss woanders buchen


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Februar 2019

Zwiegespalten! Nicht schlecht, nicht top!

3.0/6

Daumen hoch ist zu positiv, Daumen runter zu negativ. Ich entscheide mich für Daumen hoch, zeige aber die Mängel auf. Familiäres Hotel. Nicht so ein großer Klotz, eher kuschelig und familiär. Ist von der Bausubstanz her betrachtet, insgesamt schon etwas in die Jahre gekommen. Ausgeglichen werden kleinere Mängel durch Freundlichkeit und guten Service. Schöner Garten, kühle Cocktails - das kam gut an.


Umgebung

4.0

Die Lage ist sehr gut. Schöner Strand, schöne Umgebung, gut zu erreichen - das passt. Kurze wege zum Strand, zum Pool, an die Bars, zum Zimmer. Alles auf engstem raumangeordnet, aber dennoch großzügig gehalten. Man fühlt sich nicht eingeengt.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind den Sternen angemessen. Großzügig, sauber mit vielen Abstellmöglichkeiten. Gibt wenig zu meckern. Auch das Bett istbequem, die Dusche ebenerdig und das Wasser angenehm im Druck. Tägliche intensive Reinigung kompelttiert den insgesamt guten Eindruck. Klar, ganz genau in die Ecken darf man nicht hinschauen. Handwerklich ist nicht alles so wie es in der Heimat Standard ist. Wichtig, die Klimaanlage funktioniert und kühlt die Temperatur in angenehme Bereiche herab. Ein kleiner Balon


Service

5.0

Super! Personal ist freundlich und überaus bemüht. Bemüht verstehe ich als Lob und nicht als Abwertung. Engagiert und aufmerksam, so präsentierten sich alle, angefangen oben beim Manager bis hinunter zum Zimmerpersonal.


Gastronomie

2.0

Tja, da muss man wohl Abstriche machen. Diesbezüglich hatten wir mehr erwartet. Mehr Vielfalt, mehr Kick, mehr Fisch - überhaupt von allem was. Essen wurde so leider nur zur Pflicht, nicht zum Vergnügen. Es fehlte an Salaten, an Beilagen, an Dekorationen, an Ambiente. Vielleicht ist die Kritik unberechtigt, weil man ja satt geworden ist. Der Koch bruzelte zwar auch Sonderwünsche, allerdings ist das ja nicht Sinn der Sache. Insgesamt versprühte das Büffet eher Kantinen-Flair. Uns hat es zunächst


Sport & Unterhaltung

2.0

Gibt es nicht viel, was auch nicht schlimm ist. Schlimm ist, und das ist nervig, ist die Strandsituation. Zu wenig Sonnenschirme, zu wenig Schatten für zu viele Gäste. wer nicht morgens um sechs seine Handtücher platzierte, hatte das Nachsehen. Ein unhaltbarer Zustand, den das Managment aus dem Weg geht. Wir hatten oftmals Pech und mussten ausweichen, auch ins Nachbarhotel. Aus Notwehr. Beschwerden verhallen an der Rezeption. Ich hätte mir gewünscht, dass die Verantwortlichen mal Handtücher eins


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Zimmer
Strand
Außenansicht
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Gastro
Pool
Gartenanlage
Sonstiges
Strand
Pool
Strand
Strand
Außenansicht
Sonstiges
Pool
Strand
Pool
Außenansicht
Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Gastro
Zimmer
Lobby
Sonstiges
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Gastro
Strand
Zimmer
Strand
Strand
Gartenanlage
Pool
Pool
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Strand
Strand
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Gastro
Strand
Lobby
Pool
Lobby
Lobby
Pool
Gartenanlage
Sonstiges
Ausblick
Pool
Zimmer
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Pool
Zimmer
Außenansicht
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Gartenanlage
Pool
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick