The Residence Mauritius

The Residence Mauritius

Ort: Belle Mare

93%
5.8 / 6
Hotel
5.8
Zimmer
5.8
Service
5.7
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.6
Sport und Unterhaltung
5.8

Bewertungen

Doro (46-50)

Januar 2020

Absolut TOP und zum weiterempfehlen!

6.0/6

Sehr schöne Anlage! Sauber und gepflegt!Unwahrscheinlich freundliches Personal! Abwechslungsreiches Essen sowie Programmgestaltung!


Umgebung

6.0

Ca. 1 Std. Vom Flughafen! Das Hotel liegt direkt am eigenen Strandabschnitt,welcher sehr gepflegt ist! Überall Service- und Wachpersonal!


Zimmer

6.0

Gross,geräumig,sehr sauber! Bad mit Wanne und separater Dusche. Sehr bequemes Bett. Schöne Terrasse!


Service

6.0

Rundum-Wohlfühl-service!!! Das Personal ist durchweg freundlich,aufmerksam und zuvorkommend!


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreich und für jeden Geschmack was dabei! Auch hier das Personal sehr freundlich!


Sport & Unterhaltung

6.0

Spa Bereich sehr schön eingerichtet! Grosses Angebot! Schöne Poolanlage! Tgl.diverses Sport-und Entertainmentprogramm!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pascal (46-50)

Dezember 2019

Sehr schönes Ambiente an Top-Lage

6.0/6

Sehr schöne Gebäude im Kolonialstil. Ruhige und saubere Zimmer. Freundliches Personal. Platz in Restaurant und am Buffet ist etwas knapp für die vielen Leute.


Umgebung

6.0

Direkt am wunderschönen Strand neben anderen Hotels gelegen. Schön in die Umgebung eingebettet. Gebäude sind maximal zweistöckig. Die Landschaft ist im Vordergrund.


Zimmer

5.0

Saubere Zimmer, Einrichtung ist eher etwas nüchtern. Wir hatten eine Junior Suite mit Garden View. Die Suite bot sehr viel Platz. Schönes und geräumiges Badezimmer mit Regendusche.


Service

5.0

Äusserst angenehmer und freundlicher Empfang bei der Ankunft. Réception und Guest Services immer sehr zuvorkommend. Personal im Restaurant ist manchmal etwas gestresst. Nicht alle Angestellten grüssen oder freuen sich über Kontakt mit Gästen.


Gastronomie

4.0

Restaurant is manchmal etwas überfüllt - die ganzen Gäste kommen hier zusammen. Dementsprechend ist das Personal manchmal etwas überfordert. Am Buffet hat es oft recht viele Leute. Dekoration am Abend ist immer schön und sorgfältig nach dem aktuellen Abendmotto. Das Buffet ist immer schön angerichtet, die Speisen qualitativ sehr gut und lecker. Am Buffet hat mir etwas die Abwechslung gefehlt, so gab es beim Grill beispielsweise an jedem Abend die gleichen Fleischspiesse. Frühstücksbuffet war gut


Sport & Unterhaltung

6.0

Katamaran, Kanu, Tennis, Stand-up paddle etc. alles frei verfügbar ohne Aufpreis - cooles Angebot!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominik (26-30)

Dezember 2019

Zum Empfehlen! Traumurlaub vorprogrammiert

6.0/6

Unglaublich schönes Hotel, Strand hervorragend, Mitarbeiter vom Gärtner bis zum Kellner freundlich und nett. Essen war top, jeden Abend ein anderes Thema beim Buffetrestaurant. Kann man nur empfehlen


Umgebung

6.0

Wenige Minuten mit dem Boot von Ile aux Cerfs entfernt. Strand ist unglaublich. Man kann ohne Badeschuhe in Ruhe baden. Das Hotel ist sehr weitläufig, sodass man immer zahlreiche Liegen vorfindet.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein tolles Zimmer mit Meerblick. Das Bad war sehr geräumig und großzügig.


Service

6.0

Wie schon vorweg erwähnt war das Personal besonders hervorzustreichen. Außerordentlich freundlich und nett. Wir hatten den direkten Vergleich da wir in Mauritius in 4 verschiedenen Hotels waren und kein Personal war so gut und zuvorkommend wie dieses in The Residence.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Essen - immer abwechslungsreich - auch für Vegetarier und Veganer möglich dort längere Zeit zu bleiben. Es gab auch einige glutenfreie Produkte.


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnesscenter war sehr gut. Poolanlage auch mit einem kleinen Whirlpool.m integriert. Wassersportler kommen in diesem Hotel auch auf Ihre Kosten, da vieles im Hotel inkludiert ist.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

November 2019

Einzigartiger Urlaub ☀️

6.0/6

Es war meine erste Fernreise und mit 10 Tagen und Halbpension haben wir es super ausgehalten. Die 5 Sterne sind absolut verdient und wir würden definitiv wieder in dieses Hotel gehen. Für das Geld, das man hier bezahlt, kann man super entspannen, hat jede Möglichkeit für einen schönen Urlaub offen und wird eindeutig gut verwöhnt. Gerne wieder!


Umgebung

5.0

Die Lage ist super, da der Strand wirklich einer der schönsten der Insel ist und das Gelände sehr weitläufig und privat ist. :) Die Umgebung ist denke ich, wie üblich in solchen Ländern, sehr verarmt und nicht gerade luxuriös. Wir haben im Ort lediglich Snacks gekauft, dafür aber sehr gut und günstig. :)


Zimmer

6.0

Eigenen Butler, super Zimmerservice, immer mehr gemacht als notwendig. Falls nötig sollte man sich nochmal informieren, wann das Zimmer gereinigt wird, da dies im Rahmen von 10 bis 15 Uhr passieren kann und einen teilweise behindern kann. :)


Service

6.0

Das Personal ist sprachlich in englisch und französisch geschult und immer sehr freundlich. Manchmal kann es etwas überzuvorkommend sein, aber besser so als anders.


Gastronomie

6.0

Super Auswahl, selbst bei uns, wo es ab und zu etwas schwierig ist, war immer etwas dabei und auf 14 Tage wird immer kulturell abgewechselt :)


Sport & Unterhaltung

6.0

Etliche Angebote inklusive, wie Schnorcheln, Standup Paddeling und Wasserski :) alles leicht buchbar und direkt am hotelstrand 🙏🏽 der Fitnessraum ist allerdings auch super und der Spa Bereich, wenn auch ein bisschen teuer, genauso :)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maddi (36-40)

November 2019

Paradiesisches Kolonialstilhotel TOP!

6.0/6

Wir waren 9 Nächte im Nov 2019 und können dieses Haus sehr empfehlen. Der Service und sämtliche Mitarbeiter waren außerordentlich freundlich und authentisch an unserem Aufenthalt interessiert. Dies ist heutzutage sehr schön zu erfahren als Gast und nicht selbstverständlich. Den Butlerservice, Turndown Service mit Message Kärtchen, das Badesalz bei der Wanne, die Saftpressmaschine beim Frühstück, das Froschkonzert in der Lobby, die vielen Kleinigkeiten haben den Aufenthalt besonders gemacht. Das angebotene Buffet war stets vielfältig und qualitativ hervorragend sowie immer gefüllt und sauber. Die Zimmer waren geräumig und gut aufgeteilt (begehbarer Schrank im Bad) sowie stets sauber. Die Betten sehr bequem und die Bettwäsche hochwertig und gut riechend. Die Amenities im Bad waren mit Ylang Ylang, was mich dazu inspiriert dieses Aromaöl nun auch zu Hause zu benutzen. Die Uniformen des Teams empfanden wir ebenfalls als sehr schön anzusehen. Das Dinner im Plantation war ein Highlight und der Steel Drum Player hat uns verzaubert! Danke für diese tolle romantische und passende Musikbegleitung! Die Pools waren schön warm, da es an der Ostküste öfter mal windet und kühler wird. Der Spa, besonders Tanuja und Ravina, sowie am Empfang Anna wraen alle ganz wunderbar! Auch Fiona und Nesha im Restaurant -generell alle Damen scheinen top trainiert und sehr ehrgeizig. Auch Keshaw an der Rezeption hat uns stets geholfen, wenn wir ein Anliegen hatten, gutes problem-solving! Alles in allem ein großes Lob an das Management - wir werden wieder kommen!


Umgebung

3.0

Ostküste generell ruhiger und ziemlich ab vom Schuß sowie ab und an kühler, wolkiger


Zimmer

6.0

siehe oben


Service

6.0

siehe oben


Gastronomie

6.0

siehe oben


Sport & Unterhaltung

6.0

Zahlreiche Angebote sind inklusive


Hotel

6.0

Bewertung lesen

josef (66-70)

November 2019

HERVORRAGEND!

6.0/6

Das Hotel war genial! Der Strand war wunderschön und wurde alle 2 Stunden gekehrt! Das Wassersportangebot großartig! Ich bin bis zu 3x am Tag Wasserschi gefahren.


Umgebung

6.0

1 Stunde vom Flughafen!


Zimmer

6.0

herrlich großes Zimmer mit Meerblick! Wir haben ohne Klimaanlage, nur mit Deckenventilator geschlafen!


Service

6.0

sehr freundlich! Da meine Frau eine Knieoperation vor 5 Monaten hatte, fragte sie um Eis zum Auflegen. Kurz darauf wurde uns sogar ein Zimmer im Erdgeschoß angeboten(wir wohnten im 2.Stock) und der Buttler würde den Umzug machen! Einfach toll!!


Gastronomie

6.0

Wir haben noch nie so gut 14 Tage lang so gut gegessen! Selbst beim Frühstück gab es Stoffservietten und Silberbesteck!


Sport & Unterhaltung

6.0

genial! Bin bis zu 3x Wasserschigefahren am Tag, Katamarangesegelt und geschnorchelt!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina-Verena (51-55)

September 2019

Ein Superhotel für einen erholsamen Urlaub!

6.0/6

Das Hotel liegt an der schönen Ostküste von Mauritius. Der Strand ist wunderschön und die Hotelanlage ist sehr gepflegt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Die Zimmer und das Badezimmer sind sehr groß und werden jeden Tag top gereinigt. Ist man vom Strand zurück, kann man auch noch die restliche Sonne auf dem Balkon genießen.


Service

6.0

Das gesamte Personal im Hotel ist immer sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist immer sehr schön angerichtet und die Auswahl ist sehr groß, so dass jeder nach seinem Geschmack etwas findet. Vieles wird live zubereitet. Besonders zu empfehlen ist die Dessertauswahl. Super lecker!


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel hat einen gut ausgestattet Fitnessraum, einen Wellnessbereich und eine große Poolanlage, die immer gut gewartet wird.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelika (46-50)

August 2019

Hotel der absoluten Spitzenklasse! Traumurlaub!

6.0/6

Hotel der absoluten Spitzenklasse! Schon auf den ersten Blick beeindruckend, tolles Gebäude, die Zimmer der Wahnsinn - der Morning- Evening und Nightbutler sind der Knaller :) , man fällt vom Zimmer direkt ins Meer, Essen vielfältig, nichts zu beanstanden.


Umgebung

6.0

Fahrt vom Flughafen Nähe Mahebourg ca. 1 Stunde. Hotel liegt am schönsten Strand der Insel, Belle Mare! Besser geht's nicht, ihr werdet Augen und Mund anfangs nicht mehr zukriegen. Die Insel ist indisch geprägt, obwohl sie geografisch zu Afrika gehört. Übrigens: wenn ihr ankommt: es windet, aber wie...….ihr werdet viel von den Zyklonen hören und fühlen. Erstaunlicherweise hab ich das nach zwei, drei Tagen nicht mehr wahrgenommen. Lasst Euch davon nicht abhalten. Regen kommt manchmal abends.


Zimmer

6.0

Traumzimmer mit traumhaftem Ausblick aufs Meer, Begrüßungschampagner und Obst und einem Bad, dass ich am liebsten genauso nach Deutschland gebeamt hätte. Zimmer sind groß, aber nicht ganz so groß wie im Katalog beschrieben, wir bekamen ein Upgrade auf Ocean Front View, da im Juli das Hotel nicht völlig ausgebucht war. Jeden Morgen um 6 vom Balkon eine Treppe runter ins türkisblaue Meer zu unserm Lieblingsfelsen geschwommen und Nemos angeschaut. Hab sonst bestens geschlafen. Zimmer ist mit Minib


Service

6.0

Leute, der Butler ist der Hammer. Hatte ich noch nie. Super nett, nicht aufdringlich...Morning-, Evening- und Nightbutler (Frage meines 17jährigen Sohnes: Mama, was will der denn jetzt noch? :))) Antwort: wechseln Handtücher, bringen Obst, stellen immer frisches Shampoo hin...Ylang Ylang hab ich immer noch in der Nase und jedes Mal gibt's ein Kärtchen mit einem Spruch eines berühmten Dichters. Wäscheservice auf Anfrage. Insgesamt wird einem jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Alle sprachen E


Gastronomie

5.0

Essen Top...Manager Ruben...ach toll. Musikalische Untermalung nicht aufdringlich, aber gut. Alles andere außer Wasser ist leider unbezahlbar. Das mit den teuren Getränken hatten wir bereits vorher in Bewertungen gelesen. Wenn man das nicht ernst nimmt, tut man es spätestens nach einem Tag und bestellt definitiv nur noch Wasser. Etwas nervig waren die Kellnerinnen am Tisch....bitte lasst die Leute doch selbst ihr Wasser nachschenken. Hier geht es den Damen nur ums Geschäft. Hauptsache immer


Sport & Unterhaltung

6.0

TOP, Wasserski, Surfen, Aquaaerobic kostenlos. Wurde von meinem Sohn und mir gut genutzt. Bananaboat, Unterwasserspaziergang, Tauchen und ähnliches auf dem Meer gegen Gebühr. (Ist aber nicht aufdringlich,da dort nie Massentourismus herrscht). Poollandschaft ist super schön und groß. Unten im Hotel gibt es einen Spa-Bereich. Da könnt ihr Euch auf verschiedenste Arten massieren lassen, Sport, Wellnessmassage, sowas halt. Kosten waren ok.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (56-60)

Juli 2019

Paradies in der Nähe vom Äquator

6.0/6

Den SPA Bereich sollte man unbedingt mehr erwähnen in den Angeboten. Er lässt sich mit „ TOP 1A / 5* “ auszeichnen!!! Sehr sauber, gross, ruhig, phänomenal!!! Der Rest der Anlage wie ohne Abstriche (Hohe Klasse). Ja das wars, überzeugen Sie sich selber. Lieber Gruss MF


Umgebung

6.0

Ca. 1 Stunde vom Flughafen


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eszter (41-45)

Mai 2019

Absolute Empfehlung: Top-Hotel in super Lage

6.0/6

Das Hotel liegt unseren Erachtens am schönsten Strandabschnitt der Insel. Die Anlage ist sehr gepflegt und schön angelegt, selbst aus dem Garden View-Zimmer im ersten Stock hatten wir Meerblick. Sehr hervorzuheben ist der Service; jederzeit extrem freundlich und zuvorkommend. Das Essen können wir auch nur lobend erwähnen, am Abendbuffet findet wirklich jeder etwas, das ihm schmeckt. Wir sind schon relativ viel, auch in ähnlichen Strandhotels gewesen und sind uns einig, dass kaum ein Hotel im Gesamtbild mithalten kann. Wir denken, dass für jeden hier etwas geboten wird, für Paare, Familien und Ruhesuchende.


Umgebung

6.0

Anfahrt mit dem im Internet gebuchten Taxi ca. 70 min. Kosten pro Auto 32 Euro. Wir hatten einen Mietwagen für einen Tag bei dem Concierge gebucht: mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung schlappe 100 Euro. Günstiger ist es, im Internet bei den einschlägigen Vergleichsportalen ein Auto zu mieten. Wir hatten für 2 Tage via Argus Gar Hire ein Auto von AVIS, das ins Hotel gebracht wurde, mit Vollkasko für 39 Euro am Tag. Es lohnt sich auf jeden Fall das vorher zu organisieren. Wir hatten die Hauptse


Zimmer

6.0

Wie gesagt, trotz garden view im ersten Stock Meerblick. Großzügige, renovierte und saubere Zimmer.


Service

6.0

Wirklich hervorragend!


Gastronomie

6.0

Morgens frisch zubereitete Eierspeisen, Pancakes und Smoothies. Ausserdem das übliche Buffet, allerdings auch mit einer indischen Ecke. Französisches Baguette und Gebäck. Abends: täglich Gegrilltes, frischer Fisch, Meeresfrüchte, auch mal Austern. Curry. Sehr großes und extrem leckeres Dessert ( französisch). Die Atmosphäre im Restaurant mit Meerblick ist eher elegant und ruhig. Das einzige Manko sind die wirklich horrenden Getränkepreise: 10 Euro ein Glas Wein, 10 Euro ein Glas Aperol Spri


Sport & Unterhaltung

6.0

Kostenlose Bootsfahrt zum Riff zum Schnorcheln, ebenso kostenlos Glasbodenboot, Wasserski, Paddeln Segeln. Die Angebote für Kinder haben wir nicht genutzt, da unsere dreijährige Tochter nahezu das einzige Kind war. Es gibt aber einen Kids Club, der vermutlich in den Ferienzeiten gut genutzt wird. Genauso haben wir den vorhandenen Fitnessraum nicht genutzt, von aussen sah er jedenfalls gut aus ;-)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franz-Josef (61-65)

März 2019

Sehr schönes Hotel mit zuviel Mängeln

3.0/6

Der Einstand war gut. Ankunft morgens, das Zimmer war schon fertig, und dann noch Meerseite statt Gartenblick. Ich ging zum pool, und schon die erste Liegenauflage auf der Holzliege nahe dem Restaurant war verdreckt mit Vogelkot. ALLE Poolhandtücher aufgeribbelt, teilweise noch mit kleinen Flecken, welche beim waschen nicht rausgegangen sind, allerbilligste Qualität. Zurück zur Liege. Am 4.Tag war diese plötzlich weg, ich dachte, OH hat es endlich jemand gemerkt? nein, diese wurde lediglich umgestellt und stand nun auf dem runden Rasenstück ohne Sonnenschirme. Das muß man sich mal vorstellen, da legen die Pooljungs jeden Morgen frische Handtücher auf die Liege und sehen den Dreck nicht?. Ich wette, diese Liege ist bis heute nicht gesäubert. Zwischen den Liegen stehen die üblichen Tischchen, hier mit einer Glasplatte versehen. ALLE waren verdreckt, hier muß eine Grundreinigung vorgenommen werden inkl. der ekligen Saugnäpfe. Der Poolservice klappte zwar, aber doch alles sehr gelangweilt und unmotiviert. Früchtespießchen werden auch gereicht, und man weiß ja, das diese nicht von vorne bis hinten bestückt sind. Was Sie allerdings hier bekommen, ist ein Armutszeugnis des Hotels. 2 Miniweintrauben auf einem Spieß, oder Kiwi, da wird eine Scheibe abgeschnitten, diese dann nochmal kleingehackt, und danach aufgesteckt, da kann man nur hoffen, das die Spieße wiederverwendet werden. Zum Zimmer, sehr schön mit hervorragenden Betten, keine Trocknungsmöglichkeit auf dem Balkon. Die Chinesen unter mir haben die Kleiderbügel einfach in die Palmen gehängt. Der Wohnraumtisch in 420 übersaet mit Glasrandflecken, sieht man natürlich erst, wenn man vom Stuhl gegen das Licht zum Fenster schaut, dies trifft auch auf die Restauranttische zu. Kein deutscher Sender, das ist schlecht für Regentage. DW ist zwar installiert, dort sind aber mittlerweile auch die Nachrichten gestrichen, und es kommen ausschließlich diese unsäglichen Talkshows und Dokus in Endlosschlaufe. Von den 46 Sendern sind allein schon um die 11 Sportkanäle, welche wohl keiner benötigt. Liebes Hotel, tauschen Sie bitte die DW gegen einen anderen aus (ARD;ZDF;RTL). Personal überwiegend freundlich reserviert, dies muß man aber positiv sehen.Einige sehr, sehr herzlich, wie z.B. eine Restaurantdame, der Butler natürlich, und die Dame, welche am 15. und 16.3.19 abends den Service machte. Die ganz jungen Mitarbeiter abends im Restaurant bedürfen allerdings eine intensiven Nachschulung. Selbst beim Getränkeservieren werden kaum die Lippen bewegt. Zum Essen, Frühstück entspricht dem eines 4Sternehotels mit dem üblichen Standart. Billigste Tetrapack- säfte. Es gab zwar die Möglichkeit auch frischen Saft zu pressen, allerdings keine Orangen. Ständig war man auf Suche nach Salz und Pfefferstreuern. Abendessen, übersichtliches Angebot, aber sehr abwechselungsreich und von sehr guter Qualität. Leider fast alles nur schwere Speisen, wo ist die leichte französische Küche? Es gibt auch -außer beim italienischen Abend-keine Nudelgerichte, noch nicht einmal die Standartnudeln mit Soße, auch wurde in meinem 6tätigen Aufenthalt nur einmal Gemüse pur serviert, dies muß es jeden Tag geben. Austern gabs auch. Wer hier allerdings großartige Deko oder Melonenschnitzereien erwartet, sollte ins Lux nebenan gehen. Alles sehr einfach präsentiert. Die Büffetmöbel sind sicherlich noch von der Gründerzeit. Erwähnen sollte man natürlich, das das Residence von allen 5Sternehotels in die günstige Preisklasse fällt. Nun zum Schluß, der Hauptgrund für den Nachuntendaumen. Das Personal beim Abendessen. Ich war beim Nachtisch, da kommt eine Madame und räumt schon mal das komplette nicht benutze Besteck rund um meinen Teller ab, dies müssen Sie sich mal bildlich vorstellen, die sind am essen und drumherum wuselt das Personal, kann man hier denn nicht in Ruhe zu Ende essen? Nächster Tag, gleiche Situation, andere Dame. Diese ließ mir zumindest das Besteck, und nahm sich, natürlich ohne zu fragen lediglich die Salz-und Pfefferstreuer mit. 3.Tag, wieder gleiche Situation diesmal ein junger Mann. Ich hatte meinen Nachtisch noch nicht einmal angefangen, da wollte dieser den kompletten Tisch abräumen, bis ich Stop sagte.. Liebe Leser, kann man hier noch von einem entspannten Urlaub reden? Um meine letzen 3 Tage noch zu genießen verzichtete ich auf das Dessert. Lieber Hoteleigentümer, es wird Zeit über einen Managementwechsel nachzudenken.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christina und Holger (46-50)

März 2019

Hervorragendes Hotel auf toller Insel!

6.0/6

Wir haben im März für 9 Tage dieses Hotel gebucht. Wir können uns dem Lob unserer Vorgänger nur anschließen. Sobald man das Hotel betritt hat man einen tollen Blick auf das Meer. Alles ist sehr stilvoll und sauber gehalten. Zur Begrüßung gab es Erfrischungsgetränke/ Tücher, der Check-in verlief sehr schnell und reibungslos. Das Hotel besticht durch seine tolle Lage dem Service und der wunderschönen Bauweise.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel betrug ca. eine gute Stunde. Man bekommt auf der Fahrt vom Flughafen Mahébourg zum Hotel schon einen ersten Eindruck von der Insel. Die Insel ist sehr grün und die Temperaturen sowie die Luftfeuchtigkeit im März waren recht hoch. Aber da wir im Sommer angereist sind war uns das vorher bekannt. Sämtliche Busse waren klimatisiert. Die Strände direkt am Hotel sind ein Traum! Wir haben über unseren Reiseveranstalter einen Ausflug in den Süden der Insel gebucht. Die Wasserfälle so


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Colonial Ocean View Zimmer (422) gebucht. Dieses hatte einen herrlichen Blick auf das Meer und einen großen bestuhlten Balkon. Das Zimmer war sehr geräumig und gut ausgestattet. Die Klimaanlage ist individuell einstellbar. Das Bad ist recht groß mit Badewanne und ebenerdiger Dusche. Die Zimmer wurden täglich super gereinigt und mit 2 Wasserflaschen (kostenlos) ausgestattet. Mobiliar und sanitäre Anlagen, alles befindet sich in tadellosem Zustand.


Service

6.0

Den Service wollen wir hier ganz stark hervorheben!! Im gesamten Hotel sind die "guten Geister" anzutreffen. Im Restaurant am Strand sowie im persönlichen Bereich des Zimmers (insbesondere unseren Butler "Sailen") wollen wir hier erwähnen. Er hat den runden Geburtstag hervorragend organisiert. Vielen Dank nochmals dafür! Der Service ist diskret aber dennoch immer allgegenwärtig ohne aufdringlich zu sein. Einfach ganz toll, wir haben uns sehr wohl gefühlt und werden definitiv wiederkommen.


Gastronomie

6.0

Tolle Abwechslung am Buffet und gute Präsentation der Speisen. Auch das Restaurant "The Plantation" ist von der Speisenauswahl sehr gut. Die Atmosphäre im "The Dining Room" empfanden wir als sehr angenehm, da die Frühstücks,- und Abendessenzeiten sehr ausgedehnt sind. Wir fanden auf Anhieb immer einen schönen Tisch ohne dass es zu voll oder laut im Restaurant gewesen wäre trotz mehr Urlauber nach dem Wochenende.


Sport & Unterhaltung

6.0

Den Fitness-, Wellnessbereich haben wir nicht genutzt. Die Poolanlage ist toll und sehr gepflegt und war nie überlaufen. Man bekommt immer einen Liegestuhl. Toll fanden wir die Ausgabe von Handtüchern und Getränke (Wasser kostenlos) am Pool und Strand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mat (31-35)

März 2019

Entspannen im Paradies

6.0/6

Die Reise sollte eine reine Entspannungsreise werden - mit viel Strand, Sonne und etwas Sport. Der Strand ist ein Traum, das Gym ausreichend ausgestattet und das Essen auch sehr gut. Die Angestellten waren sehr nett und hilfsbereich. Auch für Ausflüge in die nähere Umgebung ein guter Tipp


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Natalie (26-30)

Februar 2019

Paradiesisch schön & super Service

6.0/6

Das Hotel The Residence an der Belle Mare ist einwandfrei. Das Hotel ist ca. 1,5 Stunden vom Flughafen entfernt und liegt an einem der schönsten Strände Mauritius. Die Anlage ist zwar eher grösser aber es gibt genügend Rückzugsmöglichkeiten. Die Poolanlage ist sauber, gross und für Kinder super abwechslungsreich. Der Zugang zum Meer ist ebenfalls sauber, sogar mit Dusche ausgestattet. Für Paare oder Single gibt es einen Bereich, der nur für Erwachsene zugänglich ist. Die Liegestühle werden jeden morgen mit frischen Handtücher angeboten. Während des Tages erhält man gekühlte Waschlappen, kostenlose Wasserflaschen sowie zwischendurch mal Früchte-Schnitze. Der Service war einwandfrei. Habe selbst noch nie so einen netten Service wie im The Residence erlebt: höflich, aufmerksam und schnell. Der Service war genau richtig, nicht zu wenig und nicht zu viel. Wir haben uns im Hotel sehr gut aufgehoben gefühlt und würden es jedem weiter empfehlen (Single, Paare, Familien).


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marita (31-35)

Februar 2019

ruhiges Hotel in guter Lage

6.0/6

Große gepflegte Anlage. Viele Inklusivleistungen was Wassersport betrifft. Getränke eher teuer. Viele Familien mit Kindern jedes Alters. Ruhig, die Abendunterhaltungen waren dezent, entweder live Musik oder Tanzshows. Auch die Animation war dezent, man konnte wurde aber nicht belästigt.


Umgebung

6.0

toller flach abfallender Strand


Zimmer

5.0

Balkon oder Terasse und groß


Service

6.0

Das gesamte Personal war sehr freundlich


Gastronomie

6.0

Tolle vielfältige Buffettangebote


Sport & Unterhaltung

6.0

geduldiges Personal und Einschulungen. Leider limitierte Zeit für manche Angebote aufgrund von Ebbe und Flut


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hartmut (51-55)

November 2018

Top Haus in Belle Mare

6.0/6

Unsere letzte Woche auf Mauritius haben wir im The Residence Mauritius in Belle Mare an der Ostküste verbracht. Das Hotel hat im Vergleich zu den anderen, vorher besuchten Hotels auf unserer Reise, die schönsten Zimmer und den mit Abstand höchsten Standard. Jeder neue Gast wird mit einem in der Lobby hängendem Gong angekündigt. Sofort wird der neue Gast herzlich empfangen. Unser Zimmer lag im 2. Stock von mehreren Gebäuden mit einem Innengarten. Seitlich vom Balkon konnte man das Meer sehen. Alles super schön eingerichtet und top sauber. Das Essen (Halbpension) haben wir immer im Hauptrestaurant eingenommen. Jeden Abend gab es ein Themenbuffet. Besonders gefallen hat uns die Vielzahl von Seafood Gerichten, sogar Austern wurden angeboten. Auch das Frühstück war sehr umfangreich und immer absolut lecker. Leider sind die Getränkepreise im Hotel sehr teuer. Ein normales Bier für mehr als 6 Euro ist schon echt eine Ansage. Über Wein und Cocktails reden wir erstmal gar nicht! Das Hotel liegt unserer Meinung nach an einem der schönsten Strände von Mauritius. Eine große Lagune vor dem Strand bietet viele Möglichkeiten für den kostenlosen Wassersport. Am Strand sind ständig Hotelangestellte vorhanden, die Handtücher bringen, die Sonnenschirme aufstellen und nach Getränkewünschen fragen. Ein top Service! Wir können das Residence in Belle Mare weiter empfehlen. Wir würden auf alle Fälle nochmal wieder kommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Veronika (70 >)

November 2018

Luxus wie er selten zu erleben ist.

6.0/6

Ein Luxushotel in traumhafter Lage und einem ebensolchen Service.Für ruhige,entspannte Tage ebenso bestens geeignet wie für alle denkbaren Aktivitäten.Hier bleiben tatsächlich keine Wünsche offen. Auch architektonisch ist das Hotel eine Augenweide.


Umgebung

6.0

Das Hotel an der Ostküste liegt tatsächlich an einem weitläufigen "Traumstrand",der keine Wünsche offen lässt.Die Lagune(das Riff liegt mehrere hundert Meter vor der Küste) bietet alle nur möglichen Aktivitäten .Der Tidenhub ist eher gering.Golfplätze sind selbstverständlich auch leicht erreichbar und vom Feinsten.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick und Balkon(haben fast alle Räume),das geräumig und großzügig eingerichtet war.Schöner Sitzbereich,Schreibtisch,großer Bildschirm.Das Bad ebenso vom Feinsten.


Service

6.0

Zuvorkommend,diskret,keine Wünsche offenlassend.Eines der wenigen Hotels,in dem sie nirgends eine Pool-oder Strandliege "reservieren" müssen.Alles ausreichend vorhanden und der Butler erledigt alles,auch die Versorgung mit Trinkwasser(natürlich kostenlos).


Gastronomie

6.0

Das Buffetrestaurant für Frühstück,Mittag-und Abendessen bietet sehr gutes und abwechslungsreiches Essen.Täglich sind die Speisen einem bestimmten Land oder Region gewidmet.Natürlich gibt es auch ein tolles A-la-Cart Restaurant.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

Oktober 2018

Geniales Hotel, jederzeit gerne wieder.

6.0/6

Geniales Hotel, sehr sauber, modern und super Service. Prinzipiell eines der besten Hotels, die wir jemals hatten. Jederzeit gerne wieder.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt an einem schönen Strand. Einkaufsmöglichkeiten gibt es im Ort Belle Mare, den man innerhalb von 5 Minuten erreicht. Die Fahrt zum Flughafen zum Hotel beträgt ca. 1,5 Stunden. Fluglärm entsteht also gar nicht. Ausflüge kann man vor Ort mit Hilfe der Reiseleitungen buchen. Auch Taxis stehen für individull geplante Ziele kurzfristig zur Verfügung.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr modern ausgestattet und sehr, sehr sauber gehalten. Platztechnich sind die Zimmer selbst und auch das Badezimmer sehr großzügig. Auch die Balkone sind im Vergleich zu anderen Hotels groß (aus unserer Erfahrung). Es gibt sogar ein ZimmersmartPhone mit kostenfreien W-Lan und Internet. Auch kostenfreie Anrufe ins Ausland sind möglich. Somit kann man die Familie zu Hause jederzeit kostenfrei anrufen, was wir persönlich super fanden. Ansonsten gibt es einen Fernseher, Zimmertelef


Service

6.0

Das Hotel verfügt über sehr viele Mitarbeiter. Jeder einzelne ist sehr bemüht, den Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Jeder grüßt freundlich, wenn man sich über den Weg läuft und viele nehmen sich sogar die Zeit für einen netten Smalltalk. Insbesondere Butler und Reinigungskräfte fragten oft, ob alles in Ordnung sei. Es gibt einen Butlerservice, den wir allerdings nicht weiter genutzt haben. Bei Wunschäußerung wurde sich sofort um unsere Belange gekümmert. Lange warten muss


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halppension gebucht und haben daher Frühstück und Abendessen genießen dürfen. Das Essen war super. Sowohl Frühstück, als auch Abendessen findet in Buffetform statt. A la Carte kann man im zweiten Restaurant essen. Hier sollte man jedoch rechtzeitig einen Tisch reservieren. Das Buffet war sehr reichhaltig und bot eine schöne Auswahl an Speisen. Es war immer für jeden etwas dabei. Man hat gemerkt, dass auf frische Küche wertgelegt wird. Jeden Abend gab es ein anderes Motto (Mediteraner


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel verfügt über schöne Pools und sogar einem Whirrpool. Außerdem gibt es einen großen Spabereich mit Sauna und verschiedenen Anwendungen (diesen haben wir aber nicht genutzt). Es gibt zwei Tennisplätze, einen Fitnessraum und einen Yachtclub mit Wasseraktivitäten (Parasailing, Glassboot, Tretboot etc.). Angeboten werden außerdem Aquafitness und Beachvolleyball. Externe Ausflüge kann man mit Hilfe der Reiseleitung buchen. Taxis für individulle Ziele werden vom Hotel bereitgestellt. Wartezei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas Uebersax (46-50)

Oktober 2018

Schönes Hotel super gelegen.

6.0/6

Sehr schönes und erholsames, gemütliches Hotel direkt am Strand. Die Zimmer sind sehr schön und mit dem nötigen Komfort. Der Service auf dem Zimmer ist sehr aufmerksam. Das Essen im Restaurant war sehr gut und es gab jeden Abend ein themen Buffet. Der Strand ist wunderschön und das Wasser super. Alles in allem ein Hotel zum genießen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (61-65)

Oktober 2018

Gediegenen Komfort

6.0/6

Mir hat hier der Kolonialstil besonders gut gefallen, auch das Ambiente und die Küche waren gut, allerdings ist es hier oft zugig durch die offene Bauweise.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silvia (51-55)

September 2018

Eindrucksvoll

6.0/6

Großartige Anlage mit viel Flair. Kolonialstil, riesige offene Eingangshalle, elegantes Personal. Macht einen tollen Eindruck.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandra (36-40)

August 2018

Gutes Hotel mit kleinen Schwächen

5.0/6

Eine schöne offene Bauweise im Kolonialstil. Wenn man mal den Service außen vor lässt, würde ich es von der Einrichtung her eher als 4-Sterne-Hotel einordnen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in erster Reihe am schönen Strand von Belle Mare. In ein paar Minuten Fußweg ist man direkt in Belle Mare, wo es ein paar Shops für Souvenirs (günstiger als im Hotel) und Kleinigkeiten des täglichen Bedarfs oder Süßigkeiten/Chips etc. gibt. Transfer vom Flughafen zwischen 1 und 1 1/2 Std. Wir waren von drei Hotels das letzte, das angefahren wurde.


Zimmer

5.0

Wir hatten einen Colonial Garden View Room gebucht, der völlig ausreichend war und sogar mit seitlichem Meerblick. Ungefähr 50 qm groß mit Sitzgruppe und Schminktisch. Großes Badezimmer mit Badewanne und separater, großer Dusche sowie offenem, begehbaren Kleiderschrank (aufgrunddessen wird die Kleidung schnell feucht/klamm). Was mir hier nur gefehlt hat, war, dass man den Föhn nicht im Badezimmer nutzen konnte, da die einzige vorhandene Steckdose nur für Rasierer vorgesehen war. Somit musste ich


Service

5.0

Absolute Spitzenklasse. Alle waren sofort zur Stelle und immer äußerst hilfsbereit, ohne aufdringlich zu wirken. Wir hätten einen Butlerservice nutzen können ohne Aufpreis. Haben wir aber gar nicht genutzt, da es so ungewohnt für uns war. Einzig die Koffer haben wir uns tragen lassen. Zwei Zimmer weiter war ein Putzraum. Aufgrunddessen wurden wir leider jeden Morgen durch die Lautstärke der Putzkräfte unfreiwillig ab 8 Uhr geweckt. Es war zwar immer tadellos sauber, aber geweckt werden muss ic


Gastronomie

5.0

Wir haben hauptsächlich im Buffetrestaurant Dining Room gespeist. Hier war das Abendessen gut, aber nicht überragend. Der Service auch hier super. Unsere Lieblings-Servicekraft Shista wusste direkt am zweiten Tag nach Nennung unserer Zimmer-Nr., dass wir heute unseren Hochzeitstag feiern. Daraufhin wusste sie immer unsere Zimmernummer und erinnerte sich an unseren Hochzeitstag. Aber auch die anderen Servicekräfte waren sehr freundlich und zuvorkommend. Und wehe, man wollte selbst das Wasser nach


Sport & Unterhaltung

5.0

Es waren viele Wassersportangebote inklusive, haben wir aber nicht genutzt. Am Pool haben wir nur einmal gelegen, da es uns viel zu laut war aufgrund vieler Kinder und Familien. Es gab nur eine kleine "Adults only"-Ecke, die aber nicht mehr direkt am Pool und auch recht windig gelegen war. Vielleicht könnte man hier einen separaten Erwachsenenpool und einen Kinderpool anbieten, damit man etwas mehr Ruhe hat. Im Whirlpool waren leider immer Kinder, da war an Ruhe nicht zu denken. Eigentlich rech


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martina-Verena (46-50)

August 2018

Traumurlaub in einem Tophotel

6.0/6

Habe in diesem Hotel 15 wunderschöne Urlaubstage verbracht. Die Hotelanlage ist sehr gepflegt, die Zimmer sind sehr schön und immer top gereinigt. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und tun alles dafür, dass man sich richtig wohlfühlt und seinen Urlaub genießen kann. Der Strand ist einfach traumhaft. :-) :-)


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt in der Nähe des Ortes Belle Mare.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Super freundliche Mitarbeiter 😊😊😊


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernhard (56-60)

August 2018

Paradiesischer Urlaub

6.0/6

Wir sind Ende August bereits zum zweiten Mal auf dieser schönen Insel gewesen. Gottseidank haben wir uns mit Belle Mare für den wundervollsten Strand von Mauritius entschieden und auch mit dem Hotel The Residence haben wir einen Volltreffer erzielt. Zimmer, Service und Gastronomie waren vom Feinsten und es gab keinerlei Kritikpunkte. Da wir uns für All inklusive entschieden hatten, konnten wir auch aus dem Vollen schöpfen und mussten uns nicht wie so manche HP-Gäste mittags von Chips und Wasser ernähren, weil die Nebenkosten hier nun mal extrem hoch sind, was wir aber schon von unserem ersten Aufenthalt her wussten. Abends saßen wir gemütlich in der schönen Pianobar und haben dort nicht nur einen der perfekt zubereiteten Cocktails genossen. Besonders angetan waren wir von dem exotischen Spiced Rum, von dem wir uns einige Flaschen mitgenommen haben, der daheim aber bei weitem nicht so gut schmeckt und eher an Jägermeister erinnert. Das war aber auch der einzige Wermutstropfen unseres Urlaubs und wir können dieses Hotel uneingeschränkt weiterempfehlen! Wenn man an Linksverkehr gewöhnt ist, sollte man je nach Aufenthaltsdauer ein, zwei Ausflüge mit dem Mietwagen unternehmen, denn diese Insel bietet viel mehr als Traumstrände. Anreisen würde ich das nächste Mal nicht mehr mit der Air France über Paris, sondern wieder mit Emirates via Dubai und dort sogar einen Stopover einlegen, was den Reisestress ungemein vermindert. Besonders der 12stündige Rückflug in einer vollgepferchten 777er Boeing war alles andere als erholsam. Wir freuen uns schon auf den nächsten Traumurlaub, diesmal mit einem Airbus 380, auf den freundlichen Empfang des Guest Relation Chefs Mr Sunil und sein liebenswürdiges Team, das einem jeden Wunsch von den Lippen abliest!


Umgebung

6.0

Mit Abstand der schönste Strand auf Mauritius, wie aus dem Bilderbuch. Der kleine Ort Belle Mare ist bis auf den Hindutempel nicht empfehlenswert. Es gibt dort nur überteuerte Souvenirläden mit Neppartikeln und Chipstüten für die HP-Urlauber.


Zimmer

6.0

Wir bekamen als Upgrade zwei Seafrontzimmer mit herrlichem Blick über den Indischen Ozean und mit traumhaften Sonnenaufgängen. Die Zimmer wären mit ca. 50qm sehr geräumig, sehr gut ausgestattet und neben dem Butlerservice durften wir mit dem hoteleigenen Smartphone so viel surfen und telefonieren wie wir wollten - perfekt!


Service

6.0

Der Service war im gesamten Hotelbereich perfekt, freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet war überschaubar, aber qualitativ sehr hochwertig mit frisch zubereiteten Smoothies und Omelettes. Anfangs sind wir immer mittags und abends ins Buffetrestaurant gegangen, was total in Ordnung war, aber nach dem ersten Aufenthalt im Plantation Restaurant sind wir nur noch hierher gegangen. Der Service und die Speisen waren einfach unbeschreiblich! wir haben noch selten so guten Fisch und Filetsteaks gegessen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Zur Unterhaltung gab es täglich professionelle Musikdarbietungen in der gemütlichen Pianobar, die wir jeden Abend gerne aufsuchten. Der Pool hätte ein wenig tiefer sein können und der Whirlpool war meist in Kinderhand, wofür das Hotel aber nichts kann. Es war schön, dass es einen ruhigen Adultbereich gab, wo man herrlich relaxen konnte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alina (41-45)

Juli 2018

Schönste Zeit unseres Lebens

6.0/6

Das Hotel ist wunderschön, das Personal ist freundlich und in dem Spa-Bereich kann man sich richtig verwöhnen lassen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an einem traumhaften Strand. Der Strand wird jeden Tag gesäubert und sieht somit brillant aus. Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier genau richtig.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war riesengroß und wir hatten einen wundervollen Blick auf‘s Meer. Jeden Morgen wurden wir mit schönem Vogelgezwitscher sanft geweckt.


Service

6.0

Als wir nach unserem sehr langen Flug am Hotel ankamen, wurden wir sofort mit dem Duft der Ylang-Ylang Blüte an der Rezeption verzaubert. Die freundliche Dame am Empfang bot uns feuchte Erfrischungstücher, die ebenfalls nach Ylang-Ylang rochen an, was wir bei diesem Klima als sehr erfrischend empfanden.


Gastronomie

6.0

Insgesamt gibt es 2 Restaurants und eine Bar. Das eine Hotelrestaurant liegt direkt am Strand. Es ist wundervoll auf der Terrasse dieses Restaurants zu sitzen und seine Sorgen und seinen Alltagsstress zu vergessen. Der Chef dieses Lokals ist sehr lustig, freundlich und hat uns bei schwierigen englischen Wörtern geholfen, diese zu verstehen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für diejenigen die Action brauchen gibt es viele Aktivitäten, wie zum Beispiel Fallschirmfliegen, Kanufahren, Paddeln, Fußball spielen,... .


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (36-40)

Juni 2018

Wie in der Werbung von Raffaelo. Ein Traum

6.0/6

Ein Traum aus Mauritius im wundervollen Kolonialstil. Wir waren zu unserem Honeymoon hier. Gerne würde ich nochmal herkommen.


Umgebung

4.0

In einer Lagune gelegen, daher ruhiges Wasser und durch das Riff auch wenig Haie.


Zimmer

6.0

In der Suite war alles da und von Qualität exzellent.


Service

6.0

Der Butlerservice war etwas ganz besonderes!


Gastronomie

6.0

Toll.... Frühstück, Mittagessen, Snacks und Abendessen. Ein wirklicher Traum


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wurde alles geboten: Segeln, Tauchen, Tennis usw. Und das meißte war auch inklusive. Toller Pool!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Caro (26-30)

Mai 2018

Empfehlenswertes Strandhotel & 1A Service

6.0/6

Das Hotel liegt direkt an einem Sandstrand, der täglich gesäubert wird. Die Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend und erfüllen alle Wünsche. Die Anlage ist relativ groß und sehr gepflegt, liegt aber relativ einsam. Um noch etwas vom Land zu sehen muss man auf jeden Fall ein Auto mieten oder Ausflüge buchen. Autovermietung bietet das Hotel auch an. Es sind viele Flitterwochen Pärchen unterwegs, ein Urlaub unter Freunden ist hier ungewöhnlich. Kinder waren nur wenige anwesend, Publikum vor allem europäisch (deutsch) und zT exklusiv.


Umgebung

5.0

Fahrt vom Flughafen dauert circa 75 Minuten, nächster Ort (Belle Mare) hat außer Souvenir Läden und einer Tauchschule nicht viel zu bieten.


Zimmer

6.0

Zimmer großzügig und landestypischen Stil eingerichtet. Leider keine deutschen Fernsehsender. Großes Bad mit Regendusche, Safe und ankleideraum


Service

6.0

Service außergewöhnliche, der nettes und zuvorkommendes Personal, das sich täglich persönlich nach der Zufriedenheit der Gäste erkundigt und frisches Wasser, Tee und Kaffee kostenfrei zur Verfügung stellt.


Gastronomie

5.0

Halbpension deckt leider nicht alle Gesamtkosten des Abendessens ab. Man hat ein bestimmtes Budget und darf dieses in den zwei hoteleigenen Restaurants nicht überschreiten. Ansonsten häufig reichhaltiges und abwechslungsreiches Buffet mit wechselnden Themen (mauretanisch, indisch, mediterran).


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Mai 2018

Entspannung pur im "The Residence Mauritius"

6.0/6

Das Residence Mauritius ist ein sehr angenehmes, unaufgeregtes Hotel, welches sehr zu einem fantastischen Mauritiusurlaub beigetragen hat. Wer richtig entspannen möchte, ist hier richtig. Es gibt keine Aktionen die in irgendeiner Art und Weise die Ruhe stören könnten. Es passt einfach alles. Die schöne offene Lobby im Kolonialstil, der schöne Poolbereich, der wunderbare Strand, schöne Zimmer mit einem klasse Balkon. Zwei erstklassige Restaurants runden den Urlaubsgenuss ab. Das Buffetrestaurant "The Dining Room" bietet jeden Abend ein Buffet unter einem anderen Motto und im "Plantation" direkt am Strand gibt es Spitzenküche A la carte. Hier wird der Gegenwert des Buffetessens (1600 Rupien) angerechnet. Für diesen Betrag bekommt man schon einiges auf den Teller! Natürlich darf der Spitzenservice nicht unerwähnt bleiben. Von der Rezeption bis zur Zimmerreinigung, überall begegnet man nur freundlichen und kompetenten Mitarbeitern. Ein Lob auch an den Service am Pool und in den Restaurants. Ein Dank auch an das Management, welches die Kritik der Urlauber ernst nimmt. An vielen Stellen merkte man, dass angesprochene Kritikpunkte der Vorbewerter abgestellt oder zumindest verbessert wurden. Ursprünglich planten wir, Mauritius nur einmal zu besuchen, doch nach dieser Erfahrung werden wir sicher wiederkommen. Ach ja, auch das Wetter war während unseres Aufenthaltes (30.04. - 12.05.18) ein Traum. Wie gesagt, es passte einfach alles!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Benjamin (26-30)

Mai 2018

Traumhaftes Hotel am schönsten Strand in Mauritius

6.0/6

Das Hotel ist in einem sehr guten Zustand. Wir haben dort unseren Sommerurlaub verbracht und waren sehr zufrieden. Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter ist tadellos. Der Strand von Belle Mare ist traumhaft schön. Kristallblaues Wasser und Puderzuckerfeiner Strand !!! Wir würden auf jeden Fall wieder in dieses Hotel kommen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Meer. Leider bietet der Ort Belle Mare kaum etwas mehr als einen Supermarkt. Für sich aber mit Getränken oder kleinen Süßigkeiten zu versorgen reicht es. Der Strand ist wie oben schon beschrieben wunderschön und lädt direkt zum schnorcheln und schwimmen ein. Außerdem wird der hoteleigene Strandabschnitt jeden Morgen und Mittag von Hotelangestellten gereinigt und von Korallen etc. befreit. Die Fahrt vom Flughafen ans Hotel hat circa 1 Stunde gedauert.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war ziemlich groß und toll im Kolonialstil eingerichtet. Außerdem wurde es täglich hervorragend gereinigt und aufgeräumt. Jeden Abend kam unser Butler und hat das gesamte Zimmer für die Nacht vorbereitet. Ein Traum !!! Jeden Tag hat das Housekeeping uns zwei Flaschen Wasser kostenlos auf unser Zimmer gebracht.


Service

6.0

Auf unsere Wünsche wurde schnell und aufmerksam eingegangen. Der Service am Strand und im Restaurant war stets tip-top. Der einzige Kritikpunkt war die Organisation der Schnorchelausflüge da diese immer erst am Morgen des Tages erfolgen durften und nicht schon am Vortag, was dazu führte, dass die möglichen Plätze nicht mehr verfügbar waren.


Gastronomie

5.0

Die gastronomischen Leistungen waren gut bis sehr gut. Jeden Tag gab es im Buffet-Restaurant ein Buffet mit wechselndem Thema (indisch, italienisch, BBQ,...). Es gibt für jeden Geschmack immer etwas. Der Kaffee morgens beim Frühstück ist allerdings für unseren Aspruch zu Vergleichen mit Spülwasser und somit fast ungenießbar. Außerdem konnte man abends auch das A la-Carte Restaurante "The Plantation" auswählen, was hervoragende Spitzenküche angeboten hatte.


Sport & Unterhaltung

6.0

Kostenfrei konnte man Kajak, Tretboot, Segelboot fahren. Schnorcheln sowie Glasbodenboot waren ebenfalls kostenlose Freizeitleistungen des Hotels.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elin (41-45)

Mai 2018

Tolles Hotel mit kleinen Mankos.

4.0/6

Mann könnte nicht am frühen Morgen das Zimmertür öffnen, wegen Gestank. Tolle Anlage, super Service (mit persöhnlichen Buttler) , Personal sehr freundlich. Der Strand ist traumhaft, mann konnte immer gut schwimmen. Gutes Sportangebot. Genugend Liegen vorhanden. Mineralwasser wurde im Zimmer und am Pool/Strand kostenlos zur Verfügung gestellt . Sehr sauber. Zum Frühstück und Abendessen ist das Hauptrestaurant absolut zu empfehlen: die Qualität und Auswahl der Speisen ist hervorragend, die Atmosphäre ist schön, das Personal sehr, sehr aufmerksam.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lukas (31-35)

Mai 2018

Perfect Hooneymoon mit Wiederholungsgefahr.

6.0/6

Wie waren hier für 11 Tagen im Mai 2018 auf Flitterwochen und waren, gelinde gesagt, begeistert. Wirklich aufmerksames, hilfreiches und freundliches, aber nie aufdringliches Personal. Tolle (im Preis enthaltene) Sportaktivitäten (Wasserski, jollensegeln, Glasboot etc). Es ist aber kein Sporthotel, sodass man nicht genervt wird. Zum Glück auch keine aufdringliche Animation. Auch für „Foodies“ ist’s einfach toll - wirklich fantastische Buffets. Ja, im Hauptrestaurant ist es Buffetessen, aber hier ist es Qualität und große Auswahl. Kann auch daran liegen, dass die Gäste sich nur das nehmen, was sie auch aufessen können. Es gibt auch noch ein a la carte Restaurant direkt am (sauberen!) Strand. Montag war Lobster Night - nicht günstig, aber sein Geld absolut wert. (Ok, lobster waren Langusten, aber die hab ich eh lieber ;) ). Frau war begeistert vom Hotel, Einrichtung und Komfort. Ich vom „Handy“. Man hat ein Handy auf dem Zimmer, mit dem man - auf der ganzen Insel - Internet hat und gratis - auf die ganze Welt! - Telefon kann. Super gut, so hatte ich keine Zone 3 Roaming Gebühren :)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sascha (41-45)

April 2018

Hotel mit Traumstrand

6.0/6

Luxus pur mit einem Traumstrand vor der Tür. Essen mit verschiedenen Themenabenden. Getränke schon teuer (Glas Wein ca 10,- Euro). Wellnessbereich haben wir für eine Massage genutzt. Sehr entspannend und zu empfehlen. Jeden Abend kam Personal an die Zimmertür und fragte ob noch etwas benötigt würde. Ein hoteleigenes Handy auf dem Zimmer darf für Ausflüge genutzt werden, installierte App hilft Ausflüge eigenständig zu gestalten.


Umgebung

6.0

direkt am Traumstrand


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alex (36-40)

April 2018

Traumhafte Lage am malerischen Sandstrand

6.0/6

Hervorragendes Hotel direkt am Stradn von Belle Mare. Der Service im Hotel ist sehr gut, inkl. einem Buttler, der in vielen Dingen gerne behilflich ist. Das Á-la-carte Restaurant ist ausgezeichnet. Hier sind besonders die Fischgerichte sehr empfehlenswert. Das Bufet ist hingegen sehr überschaubar und leider wenig abwechslungsreich. Erwähnenswert ist auch der schöne Spa-Bereich und das Massageangebot.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erik (51-55)

März 2018

Kein 5 Sterne und kein Luxus - außer im Preis

1.0/6

Luxus und 5* nur beim Preis: völlig überzogenes Marketing, erbettelte Bewertungen und eine große Enttäuschung . Hotel und Staff versuchen es aber sind überfordet und nicht ausreichend ausgebildet für 5*


Umgebung

3.0

Am öffentlichen Strand und Straße. Erwarten Sie strandverkäufer und Straßenlärm


Zimmer

4.0

gute Ausstattung aber keine 5*


Service

2.0

Luxus ist nicht, wenn man für alles zweimal Fragen muss, und alles ewigkeiten dauert. Schlecht ausgebildetes Personal mit niedriger Motivation und Sprachproblemen.


Gastronomie

4.0

Buffet und Bestellungen von Getränken dauern, generell überzogene Preise (Glas Wein 9-10 €) für Qualität.


Sport & Unterhaltung

3.0

Breites Angebot aber alles in mittlerem Zustand: eher 3* als 5*


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sven (56-60)

März 2018

ruhig gelegenes Hotel an der Ostküste Mauritius

5.0/6

sehr geschmackvolles Hotel an einem der schönsten Strandabschnitte an der Ostküste der Insel Mauritius nahe der Ortschaft Belle Mare


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Samir (46-50)

März 2018

Nicht zu empfehlen

1.0/6

Empfang und Lobby: Keine Beanstandung und toller Service! Zu den Zimmern mit dem dazugehörigen Service: Die Zimmer sind schön und geräumig. Balkon mit Meerblick. Gegen 18:30 kommt immer jemand und fragt ob noch etwas fehlt, Handtücher und Kosmetik Artikel werden immer nach eigenen Bedarf Nachgefüllt. Alles so wie man sich in dieser Preisklasse den Service und die Ausstattung wünscht. Minibar wird mit Glasflaschen (auch Cola) immer wieder aufgefüllt. Pools: Hierzu im großen und ganzen auch keine Beanstandungen. Wenn man so eine weiten Flug in Kauf nimmt und sich dann an den Pool legt ist das Einstellungssache. Ich brauch es nicht. Die Pools sind beheizt und auch ein Baby Pool ist vorhanden. Strand: Ein Traum, ist halt Bella Mare, der Name ist Programm. Service am Strand ist auch top. Handtücher soviel man will ohne Wertmarken oder ähnliches. Essen und Getränkewerden an die liege gebracht usw. Strand Restaurant: Keine Beanstandungen und guter Service. Allgemeiner Zustand des Hotels: Es ist etwas in die Jahre gekommen. Jedoch wenn man will findet man in jedem Hotel etwas zu beanstanden. Ich will mit dieser Bewertung nicht das Haar in der Suppe suchen. Deswegen ist es im großen und ganzen OK. Jetzt kommt es, was in meinen Augen ein absolutes No Go ist! Das Haupt Restaurant am Abend und Morgen: Wer Morgenmuffel ist, kann schon mal 10 Minuten warten bis man gefragt wird ob man Tee oder Kaffee zum Frühstück will. Nach 15-20 Minuten ist dann das heiß ersehnte Warmgetränk am Tisch. Also am besten sollte der Gast unhöflich seinen Arm heben und sich lautstark bemerkbar machen. Das ist zwar nicht die feine Englische Art, aber so what! Die Tische werden nicht zügig abgeräumt. Der Gast muss auch mal selbst Hand anlegen damit sein Platz wieder frei ist. Wer es liebt beim Essen eine Geräuschkulisse wie in einer Gross-Kantine zu haben, ist im „The Resident“ richtig aufgehoben. Das ganze Geschirr welches von den Tischen abgeräumt wird, wird erstmal an 2 Zwischenstationen gestapelt. Diese Stationen sind einmal direkt am Eingang vom Restaurant und einmal zwischen den Gäste Tischen. Wenn die Geschirrstapel hoch genug sind, kann man glücklich sein das nichts auf den Boden fällt. Das ganze ist vom Aufbau des Restaurants schlecht gelöst, da der Eingang zur Küche 50 Meter weit weg ist. Am Anfang (das Hotel war noch nicht ausgebucht)war der Service annehmbar. Als das Hotel ausgebucht war, ist der Service unterirdisch geworden. Unfreundliche Und nicht umsichtige Bedienung! Beispiel: das Geschirr wurde vom Tisch geräumt, jedoch wurde der „Brot Teller“ mit ungenießbaren Essen stehen gelassen! WTF! Ach so aus Umwelt gründen finde ich es total schlecht das im Restaurant Cola aus Dosen ausgeschenkt wird, stellenweise werden die Dosen auch auf den Tisch gestellt - No Go! Da auch in der Mini Bar Cola in Glas Flaschen vorhanden ist! Zum Essen (das ist in meinen Augen ein wichtiger Wohlfühlfaktor für einen gelungenen Urlaub): ich habe in günstigeren Hotels schon wesentlich besser gegessen. Keine große Auswahl an Salat. Die Logistik ist unterirdisch! Beispiel: es gab Nudeln mit Meeresfrüchten. Die Nudeln waren vor gekocht und wurden von einem Koch nochmals im Wasser aufgewärmt und dann mit der Sauce fertig gemacht. An diesem Stand bildete sich eine Schlange von 15 Gästen. Es wurde aber immer eins nach dem anderen gemacht (es könnte ja zwischendurch schon Nudeln für den nächsten Gast aufgewärmt werden). Die Liste rund um das Restaurant könnte ich endlos weiter machen, dafür ist mir die Zeit in meinem Urlaub zu schade. Fazit: gute Freunde von uns wollen nächstes Jahr Urlaub in Mauritius machen und wollen von mir Tipps und Empfehlungen, das „the Residenz“ empfehle ich auf gar keinen Fall, da ich sonst weiß das meine Freunde die längste Zeit meine Freunde waren! Ich kann dieses Hotel NICHT empfehlen!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stephan (51-55)

Februar 2018

Großer Bahnhof für mittelmäßiges Hotel

4.0/6

Großer Bahnhof für mittelmäßiges Hotel Als Nachprogramm nach unserer Cruise wurden wir hier eingebucht. Freundlicher Empfang, wir wurden zum Zimmer begleitet. Eine riesige Suite bekamen wir, ca. 160 qm groß, völlig übertrieben. Blick aufs Meer und Vordach vom Restaurant. Das Zimmer hatte sage und schreibe 4 Klimaanlage so riesig war es. Abendessen im Hauptrestaurant in Buffetform - laut, ungemütlich und sehr wuselig. Ich wurde nicht eingelassen, weil ich zur lange Hose Flip Flops an hatte. Andere weibliche Gäste konnten jedoch das Restaurant im Badeanzug mit Sarong betreten. Frühstück nächsten Morgen sehr auf Asiaten ausgelegt. Auch hier wuselig und ungemütlich. Alles in Allem ein Hotel wo wir nicht wieder hin müssen. Mehr Schein als Sein - typische große Anlage für US und Asia Touristen. Das Personal war sehr nett und zuvorkommend.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

Januar 2018

Besonderes Strandhotel - sehr empfehlenswert

6.0/6

Wunderbares und großzügiges Strandhotel mit viel Platz für Erholung. Die Hotelangestellten sind außergewöhnlich bemüht, dass der Urlaub gelingt. Für Familien besonders geeignet.


Umgebung

6.0

Belle Mare, der wahrscheinlich schönste und längste Strand der Insel, das Hotel hat einen unmittelbaren Strandzugang auf der gesamten Breite der Gebäude, dadurch verteilen sich die Gäste sehr entspannt


Zimmer

6.0

Großzügige Zimmer, für Familien gibt es Familienzimmer mit Verbindungstüren


Service

6.0

Ungewohnt freundliches und hilfsbereites Personal, Butlerservice


Gastronomie

5.0

Buffet oder Restaurant: es wurde nicht langweilig. Auch hier wurde


Sport & Unterhaltung

5.0

Großzügige Wassersportaktivitäten inkludiert. Gym ist klein aber ausreichend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annica (26-30)

Januar 2018

Ein Traum zum Urlaub machen.

6.0/6

Das Hotel hat ein echt gut und langen Strandabschnitt. Sehr höfliches, freundlich und zuvorkommendes Personal. Das live cooking hat mir sehr gefallen und die Art wie sie kochen und würzen, leeecker. Wunderschönes Zimmer und vorallem großzügig. Für uns war es ein Traum Urlaub, was wir so noch nie hatten. Den kritischen Deutschen kann ich nur sagen, ich würde das Hotel jedem Empfehlen ;)


Umgebung

6.0

Ca.5 min. In den Ort Belle Mare. Langer Strandabschnitt. Schöner weißer Strand. Ruhig gelegen. Letztes Hotel an dem Strandabschnitt.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Butler Service mit enthalten. Hammer freundliches Personal. Sehr zuvorkommend. Mehrmals am Tag wird das Zimmer gemacht, wenn gewünscht.


Gastronomie

6.0

Jeden Tag live cooking, morgens, mittags und abends. Sehr leckeres geschmackvolles essen. Die Küche ist von den Gewürzen her indisch angehaucht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sind Glasboot gefahren, was das Hotel kostenlos anbietet. Schnorcheln bietet das Hotel auch an


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Astrid (46-50)

Januar 2018

Empfehlenswert

6.0/6

Wunderschönes Hotel, super gelegen, sehr nettes Personal, aber dem Hotel es wichtiger bei der Aussicht auf Regenschauer die Sonnenschirme zu schützen als die Urlauber vor Sonnenbrand zu schützen!!! Vom Butler nach Trinkgeld angebettelt zu werden ist auch nicht so toll.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen zum Hotel dauert die Fahrt mit dem Taxi 1 Stunde.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Adrian (26-30)

Dezember 2017

Sensationelles Hotel auf Mauritius

6.0/6

Sensationelles Hotel - war zum zweiten Mal dort und gehe wieder! Sehr empfehlenswert für Paare oder auch Familien. Die Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend und überraschen einem immer wieder aufs Neue. Der Strand ist atemberaubend (Belle Mare kommt nicht von ungefähr).


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elisabeth (31-35)

Dezember 2017

Happy holidays

6.0/6

Sehr schöne und offene Bauart, schöner Strand, weitläufige große Anlage. Super Personal, viel Service. Man fühlt sich schnell sehr wohl.


Umgebung

5.0

An einer Lagune gelegen, keine großen Möhlichkeiten richtig im Meer zu schwimmen, da das Wasser maximal bis zur Brust geht. Der Ort Belle Mare ist sehr langweilig und bietet nichts interessantes.


Zimmer

6.0

Sehr schön eingerichtet, groß und hell. Hatten mit Ocean View gebucht. Gibt aber eher nur sehr wenige Zimmer die eine schlechte Sicht aufs Meer haben.


Service

6.0

Der Butler kommt jeden Abend und man kann nochmal seine Wünsche los werden. Gelegentlich nervig.


Gastronomie

5.0

Sehr abwechslungsreich und kreativ, immer frisch und gesund. Allerdings wiederholt es sich nach einiger Zeit dann doch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Klasse viel inklusive Auswahl.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mike (31-35)

Dezember 2017

Wunderschönes Hotel in Belle Mare

6.0/6

Das Hotel liegt am wunderschönen Strand von Belle Mare. Die Zimmer sind sehr schön eingerichet und wir haben wunderbar geschlafen. Das Personal ist sehr aufmerksam und wir hatten sogar eine Überraschung bekommen am letzten Tag. Das Essen war sehr lecker. Wir können dieses Hotel nur empfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Aleksandra (26-30)

November 2017

Tolles charmantes Hotel

6.0/6

Sehr schönes Hotel im kolonialen Stil mit hervorragendem Service inkl. Butler Service! Nur vorsichtig mit der Zimmerbuchung Ocean View Zimmer hatten einen etwas enttäuschenden Meerblick. Ich würde das nächste Mal eine Sea Front Zimmer buchen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (51-55)

Mai 2017

Ein Luxushotel mit Wohlfühlcharakter.

6.0/6

Ein 5* Luxushotel direkt am Traumstrand mit exquisiter Küche, hervorragenden Wassersportmöglichkeiten und einem äußerst freundlichen Personal und Service.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas und Margit (56-60)

März 2017

Nicht im Paradies, aber sehr nah dran.

6.0/6

Wie im Paradies. Wir waren schon in einigen Tollen Hotels aber dieses hat sie alle übertroffen. Die sauberkeit, ruhe und die freundlichkeit der Menschen.


Umgebung

6.0

Die Lage am Strand ist ein Traum an der Ostküste und wir waren froh das ein stetiger Wind von der See her wehte. Es gab an 3-4 Tagen für Minuten Regen dann war alles vorbei und die Boys am Pool oder Strand hatten dann schon wieder trockene Strandtücher für jeden. Von hier aus kann mann auch sehr schöne Auflüge planen. Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert je nach Verkehr 45 min.


Zimmer

6.0

Die Räume waren sehr geschackvoll und zweckmässig ausgestattet sowie sehr geräumig.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und hat dir jeden Wunsch von den Lippen abgelesen. Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

6.0

So ein gutes Essen über 15 Tage haben wir in dieser Vielfalt noch nicht erlebt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben die Freizeitangebote wie Tennis oder Geräte nicht benutzt weil wir uns von der Ruhe nur haben treiben lassen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerd und Karin (56-60)

März 2017

Einfach wunderschön, wie in einer anderen Welt!

6.0/6

Wir waren zum zweiten Mal im Residence und es hat uns genauso gut gefallen wie beim letzten Mal. Den unvergleichlichen freundlichen und zuvorkommenden Service der Beachboys haben wir bisher selten erlebt. Das Hotel erinnert an die Zeit der Zuckerbarone und ist wunderschön kolonial dekoriert. Der freundliche Empfang gleich bei der Ankunft ist auch sehr angenehm. Eine ganz tolle Erfahrung ist der Butlerservice, hier kommt man nach ein paar Tagen zu dem Schluss, nie wieder ohne Butler. Das Essen und der Service am Abend im Buffetrestaurant hat schon einige Mängel, da das Essen leider oft kalt ist. Ansonsten ist es ein Tophotel mit Wohlfühlcharakter und dem sicherlich schönsten Strand an der Ostküste.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

eher mittelmäßig. Für Mauritius höchstens vier Sterne.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

März 2017

Tolles Hotel, toller Service & Lage

6.0/6

Sehr schöne Hotelanlage (drei Etagen) direkt am Sandstrand. Ich denke das alles Zimmer direkten Meerblick haben. Ich wohnte in 272, mit schönem Wohnzimmer, Gäste Bad, großem Schlafzimmer und sehr großes Badezimmer. Ein Butler-Service steht zur Verfügung. Im Hotel findet man auch sehr gutes deutschsprechendes Personal.


Umgebung

6.0

Direkt am schönen weitläufigen Sandstrand. Wenn man an der Rezeption steht, geht es nach Rechts in ein kleines Dorf, dass man in ca. 10 Minuten zu Fuß erreichen kann. Es hat dort zwar keine Sehenswürdigkeiten, ist jedoch mal Interessant dort spazieren zu gehen. Dort gibt es auch einige Geschäfte und Restaurants.


Zimmer

6.0

Ich hatte im Zimmer 272 gewohnt. Absolute ruhige Lage. Tipp: nehmen Sie das Frühstück auf dem Balkon ein! Sehr großes Badezimmer, wo sich auch die Schränke befinden. Wanne mit separater Dusche. Der Service macht in der Abendstunden die Suite für die Nacht fertig. Auf Wunsch mehrmals täglich Reinigung.


Service

6.0

Sehr aufmerksames und freundliches Personal. Sonderwünsche werden prompt erfüllt. Alles sehr sauber und ordentlich.


Gastronomie

6.0

Auch hier werden wieder Sonderwünsche erfüllt. Hatte Mittags eine Tomatensuppe bestellt, die nicht auf der Karte stand. Kein Problem. Sehr flexibel!!! Super Qualität.


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Boot-Haus, etwas links, kann man die Angebote nutzen. Bin mit dem Katamaran an der Küste entland gefahren (kostenloses Angebot). Auch geeignet für Familien. Weiter hatte ich das Angebot genutzt um Wasserski zu fahren. Man bekommt eine sehr professionelle Anleitung. Beim zweiten Anlauf hat es dann auch geklappt. Armmuskeln sollten jedoch unbedingt vorhanden sein! Gleich neben dem Boot Haus befindet sich auch eine Tauchschule. Gehört jedoch nicht direkt zum Hotel. Die Angebote dort müssen d


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dagmar (41-45)

Januar 2017

The Residence - der Vergleich macht uns sicher

6.0/6

Wir sind bereits zum 7. mal auf Mauritius und nun zum 2. Mal im Residence und ich kann nur sagen: Wer hier meckert ist selbst schuld. Für den Preis bekommen Sie in keinem Hotel auf Mauritius einen besseren Service (und wir waren bereits in vielen Hotels hier). Die Anlage ist zwar nicht mehr neu, dafür hat sie noch mauritischen Charm und ist bestens in Schuss gehalten. Mitarbeiter sind extrem freundlich und motiviert, da kann sich so manch ein anderes Hotel eine Scheibe abschneiden (z.B. das Maritim Resort Spa im Nordwesten - wir waren in der 2. Woche dort und haben uns nur wieder zurück ins Residence gewünscht!)


Umgebung

6.0

Der Strand ist unserer Meinung nach einer der schönsten in Mauritius und Schwimmen ohne Badeschuhe ist hier auch möglich (das ist weder im Westen noch im Süden zu empfehlen). Belle Mare ist ein kleiner Ort in der Nähe ansonsten ist es ruhig und wenn man möchte findet man trotz der Ostlage auch ein windgeschütztes Plätzchen.


Zimmer

5.0

Die Suiten sind toll die anderen Zimmer teils etwas hellhörig. Das haben wir jedoch leider auch in allen anderen Hotels in Mauritius so erlebt (SO, Maritim ...).


Service

6.0

Einsame Spitze - mehr kann man dazu nicht sagen. Es stimmt vom Check in über die Freundlichkeit jedes einzelnen Mitarbeiters bis hin zur Behandlung von Reklamationen einfach alles - Hochachtung toll geführtes Hotel!


Gastronomie

5.0

Top aber keine Sterneküche. Das Platation hat uns sehr gut gefallen (in diesem Punkt ist das Maritim mit seinem Chateau und dem dortigen Spitzenkoch jedoch besser).


Sport & Unterhaltung

5.0

Tolle Tauchbasis, schöne Tennisplätze, super Yogalehrerin, Wasserski ist vorhanden aber manchmal wegen der Wellen eine Herausforderung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Joachim (51-55)

Dezember 2016

Kolonialhotel mit bestem Service am Traumstrand

6.0/6

Das helle und luftige Hotel beschwört die Kolonialzeit in besonderer Weise. Fast mutet es wie eine Zeitreise an und könnte auch ein alter Gouverneurspalast oder so etwas sein. Es ist von mittlerer Größer (163 Zimmer und Suiten) Indische Antiquität und alte Fotografien aus den Tagen der britischen Kolonialherrschaft dekorieren das Hotel, dass allerdings erst 1998 eröffnet wurde und trotzdem mit seinen alten Grammophonen und Kurbeltelefonen den Geist alter Grandhotels beschwört. Und so ist es: eine Oase der kultivierten Gastlichkeit und ein sicheren Stils für schlichte Eleganz ohne Snobismus. Die Gästestruktur ist dementsprechend: sehr international, wobei Deutsche eindeutig in der Minderzahl sind. Es gibt kein Partyvolk und keine Trinkgelage hier, was auch an den hohen Getränkepreisen liegen mag, aber sehr angenehm ist. Es gibt auch eine von vielen guten Geistern gepflegte Gartenanlage, mit herrlichen Ausblicken auf das Meer. Noch nie waren wir zweimal in einem Hotel. Hierhin würden wir jederzeit zurückkommen.


Umgebung

6.0

Der Ortsname "Belle Mare" - das schöne Meer spricht für sich: es ist sicherlich der einer der schönsten, wenn nicht der schönste Strand der Insel. (Nicht der ebenfalls schöne Strand bei Flic en Flac an der Westküste, höchstens einige Strandabschnitte auf der " Ile aux Cerf können mithalten) Warum? Die Farbe des Meeres bei Sonnenschein ist von einem einzigartigen Türkisblau, von unglaublicher Intensität. Das Wasser ist klar und sauber der Sand sehr hell, beinahe weiß- Die Küstenlinie ist geschwu


Zimmer

6.0

Unser Seafront-Room war sehr hell, geräumig, geschmackvoll und gemütlich möbliert mit Massivholzmöbeln. Alles in warmen Farben gehalten. Perfekt sauber, mit großem, schönem Bad und einem ebensolchen Balkon. Alle Annehmlichkeiten eines Luxushotels waren vorhanden. es fehlte uns an nichts. Es gab einen Sitzgruppe, ein hervorragendes Bett, einen großen Fernsehseher mit DVD-Player. Die Minibar war gut bestückt, AC und Ventilator, die man hier auch wirklich braucht funktionierten einwandfrei, etwas


Service

6.0

Ein Symbol für die Stärke dieses Hotels ist die Glocke am Eingang- sobald neue Gäste ankommen wird geläutet:Hier liegt die wahre Stärke dieses Hotels: Jeder Gast wird persönlich geschätzt und willkommen geheißen. Schon nach einem Tag wird man mit Namen angesprochen. Es gibt für jedes Zimmer einen persönlichen Butlerservice, der alle Wünsche erfüllt. Sei es Eis für den privaten Cocktail, Handtücher so viele man braucht oder Filme, die aus einem Verzeichnis ausgewählt werden können und aufs Zimme


Gastronomie

5.0

Die wechselnden Themenbuffets sind durchweg von sehr gute Qualität. Alles ist frisch und ansprechend angerichtet. Auch das Frühstücksbuffet langweilt nicht- Es gibt zwar wie stets in den Tropen nur eine begrenzte Auswahl an Käse und Aufschnitt, dafür aber tolles Obst und frische Säfte. Auch Sonderwünsche werden erfüllt. Bestellen Sie einmal mit einem Tag vorlauf den Frühstücksklassiker "Egg Benedict" und lassen Sie sich überraschen. Am besten haben uns der mauritianische Abend und erstaunliche


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier fehlt es an nichts. Viele kostenlose Sport- und Wassersportangebote sowie tolle Shows mit professionellen Tänzern. Zum Glück keine nervige Animation tagsüber. Auch ein sehr gutes, jedoch hochpreisiges SPA ist vorhanden. Kostenloses W- Lan im ganzen Hotel, auch einen Bücherschrank und eine große DVD-Sammlung ist vorhanden. Selbst über ein Spielzimmer für Regentage verfügt dieses Hotel


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Pool
Ausblick
Außenansicht
Sonstiges
Pool
Strand
Außenansicht
Pool
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Ausblick
Ausblick
Lobby
Lobby
Lobby
Lobby
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Lobby
Strand
Strand
Lobby
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Pool
Lobby
Außenansicht
Pool
Strand
Strand
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Strand
Ausblick
Strand
Pool
Lobby
Lobby
Lobby
Pool
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Lobby
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Gartenanlage
Gartenanlage
Ausblick
Zimmer
Gastro
Gastro
Pool
Strand
Pool
Gartenanlage
Lobby
Ausblick
Strand
Lobby
Ausblick
Gastro
Pool
Gastro
Außenansicht
Lobby
Pool
Strand
Strand
Gastro
Gastro
Lobby
Außenansicht
Strand
Ausblick
Lobby
Gastro
Lobby
Gastro
Gastro
Strand
Ausblick
Ausblick