La Pirogue, A Sun Resort

La Pirogue, A Sun Resort

Ort: Flic en Flac

89%
5.5 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.4
Service
5.2
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
5.4

Bewertungen

Stefan (41-45)

November 2021

Traumhaftes Hotel mit sensationellem Strand

6.0/6

Die Hotelanlage ist sehr weitläufig und mit den Bungalows wunderbar in die Palmenlandschaft integriert. Die Restaurants, Bars und die Poolanlage liegen im Zentrum und sind schnell erreichbar. Das Essen und die Getränke sind ausgezeichnet und vielfältig. Täglich wechselndes Motto im Hauptrestaurant und A la Cart in den beiden anderen Restaurants geben genügend Auswahlmöglichkeiten. Es hat für uns den schönsten Strand auf Mauritius und mit den kostenfreien Wassersportmöglichkeiten hatten wir viel Spaß und Abwechslung. Das Personal ist sehr herzlich und hilfsbereit. Wir können das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen und es war auch nicht unser letztes Mal.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt im Westen von Mauritius und je nach Verkehr sind alle Ecken der Insel innerhalb von 1,5 Stunden erreichbar. Der Strand ist einfach nur traumhaft und sämtliche Aktivitäten außerhalb des Hotels können direkt vorort gebucht werden.


Zimmer

6.0

Das Schlafzimmer und das Bad sind groß und geräumig. Es ist alles da, was man benötigt und wir haben auch auf der Terasse gefrühstückt.


Service

5.0

Super nette Mitarbeiter und man wird überall herzlich empfangen.


Gastronomie

6.0

Immer frisch mit großer Auswahlmöglichkeit in allen 3 Restaurants. Von Lobster, über Pizza bis hin zu Steaks ist alles geboten und auch sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Neben den vielen kostenfreien Wassersportmöglichkeiten (Schnorcheln, Glasbodenboot, Kajak, SUP, Segeln, Windsurfen) gibt es eine kleine kostenfreie Minigolfanlage, Tischtennis, Beachvolleyball, Fußball, Basketball und Boule. Hier wird es einem nicht langweilig.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anita (61-65)

Februar 2021

Wohlfühlen vom 1. bis zum letzten Urlaubstag

6.0/6

In diesem Hotel bleiben keine Wünsche offen, Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, Essen super lecker, die Bungalow liegen in einem weitläufigen Garten, der Strand ist sauber , es stehen genügend Liegen zur Verfügung.


Umgebung

6.0

Direkt am weitläufigen Strand


Zimmer

6.0

Einzel- Bungalow direkt am Meer ist sehr zu empfehlen, super Bad- Ausstattung mit Wanne und Dusche Entspanntes Schlafen im Doppelbett


Service

6.0

Das Personal ist jederzeit freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiches Essen in Buffet- Form


Sport & Unterhaltung

5.0

Wellness möglich ausgesprochen großzügige Poollandschaft


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jessica (26-30)

Februar 2020

Alles prima!

6.0/6

Toller Urlaub! Das Essen war lecker, das Zimmer super sauber, Pool und Meer traumhaft schön und die Mitarbeiter sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katja (46-50)

Februar 2020

Traumhafter Urlaub in Wolmar

6.0/6

Das Hotel liegt wunderschön in einer gepflegten Gartenanlage an einem langen feinsandigen Strandabschnitt im südlichen Flic en Flac.


Umgebung

6.0

Tolle Anlage, sehr weitläufig und gepflegt! Man kann wunderbar flanieren, es ist eher ruhig. Zum Zentrum von Flic en Flac ca. 30 Min. zu Fuß, einige Geschäfte sind in 10 Minuten zu erreichen. Eine Bushaltestelle befindet sich ca. 100 m vom Eingang entfernt. Vom Flughafen ca. 1h Fahrt.


Zimmer

5.0

Etwas hellhörig, aber sehr schön gestaltet. Ausreichend groß, Stauraum könnte mehr sein. Badezimmer super, Wanne und Dusche. Handtücher werden nur gewechselt wenn man sie in die Badewanne legt! Klimaanlage war leise, Kühlschrank auch.


Service

6.0

Immer freundlich und ansprechbar. Die Kellner machen einen Unterschied zwischen Leuten die Trinkgeld geben und solchen die es nicht tun. Viele Stammgäste.


Gastronomie

5.0

Buffet in Ordnung, wenn auch nicht sehr groß. Es gibt früh immer frisches Obst, leckere Pfannkuchen und Gebäck sowie auch warme Sachen. Kaffee dünn, man kann sich aber selbst an den Vollautomaten Kaffee holen( abends nicht!). Wir waren 2x im Nachbarhotel Sugar Beach essen, das war gut und etwas abwechslungsreicher.


Sport & Unterhaltung

6.0

Poolanlage traumhaft! Es werden viele Wassersportaktivitäten umsonst angeboten: Kayak, Tretboot, Schnorcheln, Glasbodenboot, Stand up Paddling. Ausflüge mit Katamaran und Delphinbeobachtung extra zu bezahlen. Fitnessstudio in der Anlage gut, sehr massiv klimatisiert! Ausflüge fanden wir eher überteuert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Josef (51-55)

Februar 2020

schönes hotel in traumhafter anlage

6.0/6

tolles hotel mit einzelbungalows in parkähnlicher anlage mit riesigen palmen, sehr schöner strand , mitbenützung des nachbarhotels sugar beach


Umgebung

5.0

in flic en flac in fussläufiger lage zum ort, fahteit vom flughafen ca. 1 stunde,


Zimmer

5.0

ausreichend große bungalows in zweckmässiger ausstattung, sehr gute betten


Service

6.0

service war meist bemüht und alle waren sehr freundlich


Gastronomie

5.0

sehr geschmackvoll ,frühstück ok aber keine abwechslung, jeden tag das gleiche, durch die mitbenützung des hotel sugar beach war es abwechslungsreicher verschiedene mottos jedoch meist ähnlich


Sport & Unterhaltung

5.0

alle nicht motorbezogenen sportarten am strand inclusive auch fahrt mit dem glasbodenboot


Hotel

6.0

Bewertung lesen

thomas (46-50)

Februar 2020

Ich komme wieder

6.0/6

Die Lage war super, so ein freundliches Personal Man fühlt sich sooooo wohl. Wie die Bungalow in die Landschaft eingepflegt ist ist richtig super


Umgebung

6.0

Vom Flughafen ca. 50min. Ein sehr schöner Strandabschnitt, Das Hotel ist keine Hochburg von einem Hotel und es passt super in die Landschaft


Zimmer

6.0

Schönes geräumiges Zimmer und ein schönes badezimmer Sehr grosses Bett ist mit einer Minibar ausgestattet


Service

6.0

Sind sehr freundlich und bemüht. Sind auf meine Wünsche eingegangen.


Gastronomie

6.0

Sehr Abwechslungsreich jeden Tag ein anderes Thema (Indisch,Französisch .....) super freundliches Personal und das Hotel hat sehr viel Personal (finde ich super)


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

Januar 2020

Wunderschönes Hotel in Mauritius

6.0/6

Das Hotel La Pirogue ist ein Hotel am schönen Strand in Flic en Flac, welches in einer wunderschönen Gartenanlage erbaut wurde. Es ist das Schwesterhotel von Sugar Beach Resort, welches direkt nebenan liegt. Man kann sämtliche Einrichtungen des Schwesterhotels mitbenutzen.


Umgebung

6.0

Die Lage ist wunderschön direkt am Meer gelegen. Der Strand ist feinsandig, jedoch gibt es auch abgebrochene Korallen. Daher sind Badeschuhe empfehlenswert jedoch nicht unbedingt nötig. Zum Ortszentrum Flic en Flac geht man über den Strand ca. 20 Minuten. Ca. 5 Minuten geht man zum nächsten Supermarkt bzw. Souvenirshop. Nach Flic en Flac kann man um 200 Rupien (ca. 5€) mit dem Taxi fahren. Es gibt auch die Möglichkeit mit dem Bus nach Flic en Flac zu fahren. (kostet ca. 40 Cent pro Person). In


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr geräumig und wurden erst renoviert. Auch die Sauberkeit wird hier sehr groß geschrieben. Das einzige Manko an den Zimmern ist die Tatsache, dass diese sehr hellhörig sind und man die Zimmernachbarn immer hört.


Service

6.0

Der Service im gesamten Hotel ist perfekt. Der Check-In verlief reibungslos. Da wir das Honeymoon Package gebucht haben, wurde schon beim Check-In die Hochzeitsurkunde verlangt. Das Personal im Hotel ist wirklich darauf bedacht, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Auch der Check-Out verlief sehr zügig und unkompliziert.


Gastronomie

6.0

Wir hatten als Verpflegung das All Inklusive Paket gebucht und waren aufgrund der Bewertungen auf Holidaycheck bzgl. zusätzliche Zahlungen bei manchen Getränken und Speisen durchaus skeptisch. Dies war jedoch ohne Grund. Natürlich muss man bei der Cocktailkarte, Weinkarten und Speisekarte auf die Kennzeichnungen achten. Jedoch sind sämtliche gängige Weine, Speisen und Cocktails ( z. B. Mojito und Gin Tonic etc.) inklusive. Das Buffetrestaurant war wirklich sehr gut. Das Frühstück war von der Qu


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Sportangebot war sehr reichhaltig. Man konnte am Strand immer gratis Kajaks oder Tretboote ausborgen und eine Runde fahren. Jeden Vor- und Nachmittag fuhr ein Boot zum Schnorcheln zu einem Riff raus. Dabei musste man sich am Vortag anmelden. Dies war ebenfalls inklusive. Zusätzlich gab es in der Anlage eine Minigolfanlage die sehr ansprechend war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Clemens (31-35)

Januar 2020

Traumurlaub mit Servicemängeln

5.0/6

Traumhafte Ferienanlage in riesigem tropischem Garten am Traumstrand. Zimmer sehr angenehm und sauber, wohnlich, freundlich, hell. Frühstück im Hauptrestaurant absolut schlecht, unorganisiert, täglich das selbe, lieblos. A la carte Restaurants im Sugar Beach Resort sehr gut aber teuer, im La Pirogue eher fad. Service überall sehr langsam und desinteressiert, war früher weitaus besser. ABER der Strand, die Lage und das Riff sind hier unübertreffbar.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Abgesehen vom Buffetrestaurant im La Pirogue sehr ok


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lydia (36-40)

Dezember 2019

Für Familien mit kleinen Kindern ungeeignet.

3.0/6

Für Familien mit kleinen Kindern ungeeignet. Abends viel zu laut! Schlechte Animation, der Kinderclub ist ein Witz, die angebotenen Aktivitäten können mangels vieler Materialien nicht durchgeführt werden. Leider viele abgestorbene Korallen am Strand, kaum Fische zu sehen. Während wir dort waren wurde an einem Wochenende eine Hochzeit gefeiert, dafür wurden die Poolanlage und die Liegewiesen/Strand mit Zelten zugestellt und lkws fuhren ganztägig über die Anlage an den Liegen vorbei... einmal die Woche wird die ganze Anlage mit einem starken Insektizid besprüht. Vögel am büffet wurden mit einem Netz eingefangen.


Umgebung

6.0

Die Lage und der Strand sind sehr schön. Einkaufen mit Kinderwagen sehr schwierig, keine Bürgersteige auf den Straßen...


Zimmer

3.0

Bad dunkel ohne Fenster und mit schlechter Belüftung, Toilette unten undicht. Zimmer ziemlich klein. Bett war aber sehr komfortabel.


Service

3.0

Service nur durchschnittlich . Den Cappuccino musste man sich selbst am Automaten holen. Room service fällt auch gerne mal aus. Zimmer sind bei Ankunft noch nicht fertig. Laundry und Getränke absolut überteuert. 40 Eur für eine Handvoll Wäsche. Minibar kühlt nicht richtig.


Gastronomie

3.0

Abendessen gut. Frühstück durchschnittlich ohne viel Abwechslung. Wenig Früchte, abends gar keine.


Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage sehr schön, Entertainment für Familien mit kleinen Kindern aber ungeeignet. Riff scheint leider weitestgehend abgestorben zu sein...


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

Dezember 2019

Paradisischer Urlaubsort

6.0/6

Eine traumhaft schöne Anlage zum Genießen und Abschalten. Wahnsinnig freundliche Personal. Überall ist die Liebe zum Detail erkennbar!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco und Rebecca (26-30)

Dezember 2019

Urlaub wie im Paradies,gerne wieder.

6.0/6

Wir waren 10 Tage im la Pirogue und haben es sehr genossen. Die Hotelanlage ist/wird stets gepflegt und sehr sauber. Auch die Bungalow (wir hatten Beachbungalow 314, auf dem Plan beim roten Pfeil) sind sehr sauber und für meine Verhältnisse sehr geräumig. Anlage ist recht weitläufig und mit vielen Palmen bepflanzt.


Umgebung

6.0

Viele Palmen und grünflächen. Strand von unserem Bungalow nur ca. 50m entfernt. Genügend Liegen und Strandmuscheln zum relaxen. Je nach Wasser/Wellen muss man beim ins Wasser gehen über ca. 1-1,5m Korallenreste gehen, daher Badeschuhe von Vorteil. Bis weit ins Wasser kann man immernoch stehen. Der Transfer vom/zum Flughafen dauert ca.60 bis75Min und verlief Problemlos (bereits bei der Buchung organisiert). Flic en Flac (nächstgelegenes Dorf mit ca. 2000 Einwohnern) ist in ca. 30 Fussmarsch bis z


Zimmer

6.0

Wir hatten Beachbungalow 314 auf der rechten Seite der Anlage (siehe Plan beim Pfeil). Von den Nachbarn hatten wir nichts gehört. Zimmer wurde 2017 renoviert. Sehr sauber und für uns genug Stauraum (auch zwei Schubladen unter dem Bett). Minibar und Klimaanlage, Ventilator, pro Tag 1 Flasche Hotel-Trinkwasser 0.75 lt gratis. Grosse Dusche mit Steinboden. Zimmer wird täglich morgens gereinigt, am Abend wird das Zimmer "Bettfertig" gemacht. Wir waren sehr zufrieden. Das bei der Badewanne die Siliko


Service

5.0

Etwas durchzogne Freundlichkeit bei den Kellnern/Angestellten. Viele waren sehr freundlich und zuvorkommend, andere waren da etwas enthaltsamer (das gibt es wohl überall auf der Welt ;-) ). Bei den Tischen um uns waren die Kellner zu Spässen und Gesprächen mit den Gästen aufgelegt, bei uns war da eher Stille angesagt wenn bedient wurde. Teilweise etwas schwer zu erraten, wer für was und wo zuständig war (Platzeinweiser, Kellner). Wie gesagt, das ist unsere Auffasung und wir hatten mehrheitlich


Gastronomie

6.0

In den Restaurants gilt am Abend für die Herren lange Hosen als Dresscode! Da wir das nicht wussten, mussten wir noch lange Hosen im nächsten Shop organisieren. Es gibt keine feste Tischordnung. Man kann teilweise die Tische selbst aussuchen, teilweise wird man an einen Tisch geführt (vor allem bei der "Rushhour" beim Abendessen). Wir haben die Tische draussen oder in den kleinen Hütten bevorzugt, da es ums Buffet etwas lauter werden kann. Am Abend sind zwischen 19.30 und 20.30 die meisten Gäste


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Angebote für Sport und Wasser. Haben wir aber nicht gebraucht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

Dezember 2019

Erholsamer und beeindruckender Urlaub

6.0/6

Sehr schöne Hotel- und Poolanalage. Ortschaft mit Einkaufsmöglichkeiten nicht so weit entfernt- fußläufig ca. 25min., Bus sehr günstig, Taxi ok.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer sehr geräumig mit großem Bad.


Service

Nicht bewertet

Alle Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Immer ausreichende Auswahl vorhanden


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sehr schön angelegter Pool.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas Bernhard Max (61-65)

November 2019

Dieses Resort kann man ehrlichen Herzens empfehlen

6.0/6

Ein wunderbares Resort, super Servies ! Super Essen!! Preis-Leistung ist hier absolut top!!!!! Sehr gemichtes Publikum- alt und jung- sehr angenehm!!!!


Umgebung

5.0

ca 1 Stunde Transferzeit


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bela (61-65)

November 2019

Perfekt

6.0/6

Schöne Anlage, sehr freundliches und perfekt geschultes Personal! Alles in Allem perfekt! Besonderen Dank an Ravi (Wolmar/Dinner), Kamla (Magenta/ Lunch) und natürlich Prayag. Bela Popper


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian & Pascaline (26-30)

November 2019

Leider nicht so gut. Strand war aber schön schön.

3.0/6

Wir haben uns mehr versprochen! Nach einer Rundreise durch Süfafrika dachten wir Service technisch kommt das Highlight auf Mauritius. Leider nicht annähernd die Gastfreundlichkeit die wir erwartet haben. Kaum ein Lächeln des Personals, lange Wartezeiten und eher schlechte Qualität der Speisen. Getränke mussten selbst für All-In Gäste teuer bezahlt werden. Ein Glas Wein kostet um die 10,- € , eine Flasche Wein für Halbpension für ca. 60,-€ , für All-In Gäste ca. 40,-€. Insgesamt eher 3 Sterne Niveau. Der Strand war traumhaft. Türkises Wasser u. schöner Sandstrand. Ein gutes Angebot an Wassersportaktivitäten gibt es kostenlos vor Ort.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Zimmer waren o.k.


Service

1.0

Eher schlecht und unfreundlich. Viele haben Service nicht wirklich verstanden. Es gab aber positive Ausnahmen. In der Coconut Bar war der Service sehr gut. Hier wurde sich sehr viel Mühe gegeben.


Gastronomie

2.0

Buffet Restaurant war nicht sonderlich gut. Personal sehr unfreundlich. Die separaten Restaurants waren wesentlich besser. Allerdings sind nicht alle im Preis inkludiert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Annette (66-70)

Oktober 2019

Tolles Hotel zu stolzem Preis ...

6.0/6

... Wir waren 9 Tage in dieser wunderschönen weitläufigen Anlage, in einer riesigen tropischen Parkanlage an einem herrlichen Strand. Die Sonnenuntergänge... ein Traum!!! Die gesamte Anlage immer sauber, die Angestellten freundlich und nett. Die Pavillons, in denen die Mahlzeiten eingenommen werden, sorgen für Gemütlichkeit bei den Mahlzeiten.


Umgebung

6.0

Der lange weiße Strand ist hervorragend gepflegt. ( aber Vorsicht Korallen!) Liegen und Sonnenschirme waren immer verfügbar. Das eingezäunte Areal zum Schwimmen ist ein kleiner Makel. Das wird aber mit den dort fahrenden Motorbooten zusammen hängen. Mit Bus und Taxi direkt vor dem Hotel sind private Fahrten kein Problem. Einige kleine Geschäfte sind auch recht schnell zu Fuß zu erreichen. Wir waren 4 Personen und haben uns ein Taxi für die Fahrt in den botanischen Garten in Pamplemousses


Zimmer

5.0

Die Bungalows sind zweckmäßig eingerichtet. ( ... wie fast überall...zu wenig Fächer, um nicht aus dem Koffer zu leben und wohin mit den Koffern?) Der Blick am Morgen direkt auf‘s Meer ... unvergesslich !!! Das Bad mit Wanne und geräumiger Dusche ebenso zweckmäßig. Das Bett ok, nur die Riesenbettdecke für Zwei ist sehr schwer. Klimaanlage ok , wir waren Anfang Oktober da und konnten Nachts darauf verzichten. Die Zimmerreinigung zweimal täglich war immer ordentlich.


Service

6.0

Den Service kann ich gar nicht genug loben. Fast immer war ein deutschsprachiger Mitarbeiter erreichbar und man hat sich liebevoll um uns gekümmert. Sämtliche Anfragen wurden stets zur vollsten Zufriedenheit geklärt. Hier noch einmal ein riesiges Dankeschön an die Mitarbeiter der Rezeption, die mich bei meiner Ankunft so hervorragend betreut haben. 🙏🏼


Gastronomie

6.0

An den Mahlzeiten gibt es nix zu bemängeln. Täglich ein kulinarisches Themenbuffet. Sekt zum Frühstück - selbstverständlich. Das Mittagessen wurde uns von Madame Kamla im Wolmar - Restaurant hervorragend offeriert . In Kürze zauberte sie uns ein fürstliches Menü auf den Tisch. Da es mehrere Restaurants im Hotel gibt, gab es nie eine Suche nach Plätzen oder Anstehen am Buffet. Selbst im Nachbarhotel darf man die Mahlzeiten einnehmen. Die Bars und kleinen Getränkestände am Strand laden den


Sport & Unterhaltung

5.0

...haben wir nicht genutzt , ... Die Poolanlage ein Traum. Auch an Familien mit kleinen Kinder ist gedacht. Die Animation hat sich angenehm zurückgehalten und ihr wahres Können teilweise In den abendliche Shows an der Bar gezeigt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lars (46-50)

Oktober 2019

Ein Stück vom Paradies

6.0/6

Eine sehr schöne Bungalowanlage direkt am Strand von Flic en Flac. Vom Empfang bis zur Abreise haben wir uns sehr wohlgefühlt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am kilometerlangen Strand von Flic en Flac. Zum Ortszentrum sind es ca. 20 Minuten zu Fuß, die man schön an der Straße direkt am Strand entlanglaufen kann. Unterwegs gab es genug Streetfood zu probieren. Wir hatten für vier Tage ein Taxi gemietet, so dass wir zu fast allen Ausflugzielen gut hingekommen sind.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen sehr schön eingerichteten Gartenbungalow. Dieser befand sich recht weit vom „Haupthaus“ entfernt, so dass wir von den Animationen nichts mitbekommen haben. Die Dekoration war sehr liebevoll. Wir haben von Anfang an sehr gut und sehr ruhig geschlafen.


Service

6.0

Mit einem Wort: fantastisch! Von der Reinigungskraft bis hin zu Avi aus dem Direktorenteam waren alle sehr um unser Wohl besorgt. Besonders hervorheben möchten wir Shannon aus dem Wolmar-Restaurant, welche immer ein Lächeln für uns übrig hatte. Auch das Team vom Wassersport und dem Fitnessraum hat ein dickes Lob verdient. Nicht zu vergessen das Team vom Magenta Grill.


Gastronomie

6.0

Es gab ein Büffetrestaurant und zwei A la Carte Restaurants. Wir haben alle ausprobiert. Im Büffetrestaurant gab es jeden Abend ein anderes Motto. Was soll ich sagen, es hat uns immer sehr gut geschmeckt. Auch das Coconut Café war gut. Eines Abends waren unsere Kinder mit dem Teens-Club essen. Die Erwachsenen haben sich ein Essen im Magenta Grill, dem zweiten A la Carte Restaurant gegönnt. Es handelt sich um gehobene Gastronomie (teilweise musste ein Aufschlag bezahlt werden, der Küchenchef hat


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Angebote waren sehr gut und vielfältig. Es gab viele Möglichkeiten für Wassersport (Surfen, Paddeln, Schnorcheln), welche alle im Preis enthalten waren. Die Poolanlage war sehr schön mit direktem Zugang zum Strand. Auch das Fitnessstudio ist sehr zu empfehlen. Unsere Kinder haben sich im Teensclub bei Jason sehr wohlgefühlt. Das Entertainment am Abend war stilvoll und angemessen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

David (26-30)

Oktober 2019

Super Hotel mit tollem Personal

6.0/6

Super freundliches Personal und Mega schöne Anlage. Perfekt für Honey Mooner. Sehr viele Freizeitaktivitäten inklusive: Glasbootfahren, Schnorcheln, Trettbootfahren, ...


Umgebung

6.0

1 Stunde Fahrzeit vom Flughafen


Zimmer

5.0

sehr schöne Zimmer


Service

6.0

Perfekter Service super freundliches Personal


Gastronomie

6.0

Leckere und abwechslungsreiche Küche... top


Sport & Unterhaltung

5.0

Schnorcheln, Glasbootfahren, Trettbootfahren, Tischtennis,....


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rico (31-35)

September 2019

Wunderschönes Resort zum Entspannen

6.0/6

Wunderschöne Resortanlage, sehr gepflegt und weitläufig. Der Strand ist ein Traum. Beim Personal hatten wir teilweise die besten und zuvorkommendsten Kellner gehabt, die wir je erlebt haben. Beim Abendbuffet gibt es jeden Abend ein anderes Thema. Alles in Allen ein genialer Urlaub. Gerne wieder


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harald (46-50)

September 2019

Spitzenhotel; Achtung bei nicht inkl. Ausflügen!

6.0/6

Spitzenhotel in schöner tropischer Landschaft. Strand sehr schön, jedoch leider sehr viele abgestorbene Korallen, die niemand wegräumt. Achtung bei extra Ausflügen über die Reiseleitung: teilweise Abzocke!


Umgebung

6.0

Hotel super; keine Beanstandungen; 100 Punkte von 100; Achtung bei extra Ausflügen über die Reiseleitung: 2 von 3 Ausflügen super, der dritte leider Abzocke. Wir haben alle Ausflüge bei unserer Reiseleitung gebucht. Sehr gerne wird ein Ausflug mit Delfinen verkauft. Wir haben uns (leider) für die Katamaran Variante entschieden: Wenn es Sie nicht stören sollte gerne auf einem Katamaran fahren, der - um es höflich - in die Jahre gekommen ist und der mE auf den Müll gehört - dann ist es natürlich


Zimmer

5.0

Bungalows auch sehr schön, da man nur schwer lüften kann teilweise etwas muffelig.


Service

6.0

Alles bestens


Gastronomie

6.0

Ganz tolle Buffets, 100 Punkte von 100


Sport & Unterhaltung

5.0

Alle kostenlosen Angebote des Hotels super. Extra zu bezahlende Ausflüge über die Reiseleitung teilweise Abzocke.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marcel (41-45)

September 2019

Schönes Hotel mit Verbesserungspotenzial

4.0/6

Das Hotel macht einen guten Eindruck. Die Hotelangestellten sind freundlich und die Hotelanlage ist sehr sauber. Leider werden auch im La Pirogue die Liegen am Strand und am Pool von egoistischen Hotelgästen mit Badetücher reseerviert um die Liegen Stunden später nach dem Frühstück zu nutzen. Wir haben diesen Missstand an der Reception gemeldet, jedoch wurde nichts unternommen. Da wir Frühaufsteher sind konnten wir dieses Prozedere täglich beobachten. Leider etwas von Mallorcafeeling.


Umgebung

4.0

Wir hatten den Transfer vom Hotel gebucht. Der Fahrer war pünktlich und hat uns sicher zum Hotel transportiert. Die fahtzeit von ca. 1 Std. inkl. Stau war doch ziemlich lang, aber der Fahrer konnte uns einiges über Mauritius erzählen. Die Ausflugsziele waren nicht Weltbewegend. Wir haben eine Südtour Rundfahrt gebucht. Zusätzlich haben wir den Botanischen Garten in Pamplemousses besucht.


Zimmer

6.0

Wir warten in einem Beach Pavillion untergebracht. Das alleinstehende Häuschern war sehr schön. Die Betten bequem und alles war sehr sauber und aufgeräumt. Top.


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Unsere Wünsche würden entgegengenommen.


Gastronomie

3.0

Beim Buffetrestaurant Wolmar waren die Tische grossflächig verteilt, was zu einer sehr gemütlichen Stimmung führte. Das Essen könnte etwas abwechslungsreicher sein. Leider war das Angebot an frischen Früchten sehr klein und etwas ideenlos. Beim Frühstück stürzten sich die Vögel auf die süssen Gebäcke welche leider nicht abgedeckt waren. Nicht sehr appetitlich. Das "à la Carte" Restaurant Coconut Café am Strand haben wir drei mal zum Abendessen besucht. Die Lage im nähe Meer was super. Das Esse


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Fitnesscenter haben wir fast jeden Tag genutzt. Das Personal war sehr freundlich. Die Trainingsgeräte ausreichend. Es wurde auch sehr auf die Sauberkeit geachtet. Die Poolanlage war schön und wurde auch sehr sauber gehalten. Am Strand konnte man SUP, Tretboot usw. kostenlos leihen. Auch dort sehr freundlich und hilfsbereit. Die Tauchbasis Sundivers im Areal vom La Piroque hat uns leider enttäuscht. Die Vorgehensweise war nicht sehr professionell, eher spontan. Von uns wurde ein Checkdive i


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Simone (26-30)

September 2019

Sehr schöne Anlage

5.0/6

Sehr schöne Anlage ,man spricht überraschenderweise auch viel deutsch. Es gibt täglich kleine Nachrichtenblätter an der Rezeption aus deutschland,frankfreich,england,italien. Das ausflugsteam war der Hammer .die Jungs haben 6 sterne verdient. Essen war gut,waren aber auch ab und zu im sugar beach,dort war es noch ein wenig hochwertiger der Check In war leider etwas chaotisch und die Damen an der Rezeption leider auch sehr unmotiviert,bis auf Shirly und Vanessa die zwei war wirklich sehr nett.der Rest konnte oder wollte einem nie helfen Supermarkt ist in 5 minuten zu fuss erreichbar.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Antonietta (51-55)

August 2019

Sehr schönes Hotel

6.0/6

Tolles Hotel an wunderschönem Strand, mit exzellentem Essen. Für Paare und Familien.Nur die Alkohol Preise sind sehr hoch!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alice (41-45)

August 2019

Sehr schöne Anlage, auch im August tolles Wetter f

6.0/6

Tolle, sehr gepflegte Anlage. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal! Essen war abwechslungsreich und lecker. Absolut empfehlenswert


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerlinde und Dietmar (46-50)

August 2019

Entspannung und Wohlgefühl

6.0/6

sehr großzügige, weitläufige und gepflegte Anlage, top renoviert. Da wir wussten, dass es in Mauritius Winter ist, haben wir keinen reinen Badeurlaub geplant und waren vom Wetter auch nicht enttäuscht. Es gab auch mal Regen und viele wolkige Tage, an denen man sehr schöne Ausflüge ins Landsinnere unternehmen kann. Der Süden ist wunderschön (Chamarel, Gris Gris, Ile aux Aigrettes im Osten), auch der Norden mit "Pamplemousses" (Tropischer Garten), die Temperaturen waren zwischen 20 und 30 Grad.


Umgebung

6.0

Der Westen ist weniger windig, was und zusagte, außerdem diese Sonnenuntergänge...2 kleine Supermärkte in Laufdistanz (Wasser...), etwa 1,5 std. Fahrt vom Flugfhafen. Schöne ruhige Lage direkt am Strand.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Standard- Gartenbungalow, schön gelegen in einem Halbrund von Bungalow-Hütten um einen Palmengarten mit tw. Meerblick. Man teilt jeweils eine "Hütte" mit einer weiteren Partei, unsere Hälfte war geräumig, ruhig, schön eingerichtet, gute Matratzen, Ventilator und Klimaanlage. Eine große Decke für beide zum Schlafen, der Kaffee/Tee wurde mehrmals täglich nachgefüllt, es gibt 1 Flasche Wasser gratis pro Tag.


Service

6.0

Es gibt einen deutschsprachigen Mitarbeiter an der Rezeption, der sich sehr nett um uns gekümmert hat und auch zwischendurch nachgefragt hat, wie es uns gefällt. Alle Wünsche wurden nach Möglichkeit sofort erfüllt, sei es der Platz in der Sonne beim Frühstück o.ä. Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit, auch die Gärtner grüßten immer fröhlich (und fuhren ausschließlich E-Fahrzeuge!)


Gastronomie

6.0

Das Buffetrestaurant hatte täglich wechselnde Themenangebote, tw. frisch gebratener Fisch, kleine Steaks inklusive. Diese Curries.....!!! Diese Törtchen.....!!!! Eis.....!!!! Gegessen hat man sehr stimmungsvoll tw. auf "Inseln", die von Wasser umrahmt und landestypisch überdacht waren (natürlich ab 18.30 Uhr im Dunkeln!). Wir haben gern die neu eingerichtete Vinothek genutzt, obwohl die Preise echt "ungewohnt" für uns waren. 9€ für 150ml sind schon was, aber wir fanden die Auswahl (ca.25 Weine)


Sport & Unterhaltung

6.0

Wunderschön angelegte Poolanlage, wir haben aber nur im Meer gebadet. Am Strand war inklusive Kajakfahren, Tretboot, Stand-up Paddeling, Segeln, Surfen, Schnorcheln und eine Fahrt im Glasbodenboot, hat uns alles Spaß gemacht! Das Meer war tw. kühl (gefühlte 20 Grad) bei dicken Wolken, tw. herrlich warm (24 Grad) bei Sonne, ganz weiches Wasser, man braucht Badeschuhe. Abends gibt es Entertainment mit der Hotel-Tanzgruppe und LIvemusik, am Strand kann man bei klarem Wetter Sterne gucken!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Corinna (31-35)

August 2019

Schönes grosses modernes Hotel

3.0/6

Schönes grosses modernes Hotel. Allerdings ist am Buffet Nachbesserung erforderlich. Das Essen wiederholt sich von Tag zu Tag. So dass wir jeden Tag im Nachbarhotel essen gegangen sind. Das Servicepersonal ist total überfordert was auch ein Grund war im Nachbarhotel zu Speisen. Der Zimmerservice hingegen war super.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einem schönen Strandabschnitt.


Zimmer

6.0

Süsse kleine Bungalows.


Service

1.0

Totale Überforderung.


Gastronomie

1.0

Jeden Tag gleiches essen und wenig Auswahl. Für soviel Hotelsterne war das eine Zumutung.


Sport & Unterhaltung

6.0

Viel inklusive vom Hotel.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lea (26-30)

August 2019

Schön, aber nicht 100%

4.0/6

Moderne Lobby, ein schöner Garten. Die Zimmer sind gemütlich, allerdings etwas klein (normaler Garden Bungalow). Essen war leider immer zu schwach gewürzt und bei All Inclusive hat man kaum Auswahl, man muss dann doch immer drauf zahlen. Zum Glück kann man auch das Sugar Beach Hotel nebenan mitbenutzen, da gibts eine Buddha Bar und da ist das Essen einfach himmlisch. Außerdem hat es dort eine riesige Auswahl an Drinks. Abends gibts immer Unterhaltung im La Progue - ich fand sie während dem Essen zu laut, aber es waren einige Talente dabei. Und wir waren dann eigentlich eh immer in der Buddha Bar ;) Der Strand ist wirklich schön, man hat einen tollen Blick auf den Le Morne Brabant.


Umgebung

5.0

Drumherum gibt es viele Restaurant und den Public Beach mit Street Food etc.. Einen kleinen Supermarkt haben wir auch gefunden.


Zimmer

5.0

Ganz hübsch - allerdings etwas klein und man ist recht eng am Nachbarn.


Service

6.0

Zumindest in der Buddha Bar exzellent, sonst waren die Kellner teilweise einfach verschwunden (was allerdings auch an dem Insel-artigen Aufbau des Restaurants liegen könnte).


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Gibts Tretboote und so Dinge. Obwohl es in der Hotel-eigenen App und auf den Karten im Hotelzimmer heißt, es gäbe Bogenschießen, gab es dies nicht. Es sei angeblich schon seit Jahren abgeschafft...


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Natascha (41-45)

August 2019

Traum

6.0/6

Traumhaftes Hotel! Sehr nettes Personal uns hat es an nichts gefehlt. Tolle Sehenswürdigkeiten auf der Insel, die man unbedingt sehen sollte....


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelina (14-18)

Juli 2019

Ich würde am liebsten einziehen

6.0/6

Ich war von Anfang bis Mitte Juli mit meiner Oma in diesem wirklich traumhaften Hotel. Bereits das zweite Mal, weil es uns im Vorjahr so unheimlich gut gefallen hat. Die Mitarbeiter sind stets freundlich und aufmerksam und geben Ihr Bestmögliches, um Ihnen den Aufenthalt im La Pirogue unvergesslich zu machen. Das Hotel verfügt über einen wunderschönen, langen und gepflegten Sandstrand. Kulinarische Angebote wechseln täglich. Zudem befindet sich im Hause La Pirogue auch eine Tauchschule, Angebote für verschiedene Wasseraktivitäten, eine Minigolfanlage und ein Fitnessstudio. Die Zimmer, allgemein die gesamte Hotelanlage, ist sehr sauber und gepfegt. Wir kommen auf alle Fälle nochmal wieder.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel dauert etwa eine gute Stunde. Der nächste Ort Flic en Flac ist bequem mit dem Taxi in 5 Minuten oder zu Fuß (30 min) erreichbar


Zimmer

6.0

Einzig und alleine das 2-lagige Toilettenpapier hätte ich zu bemängeln.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Achim (51-55)

Juli 2019

Traumhaftes Hotel zum Entspannen

6.0/6

Das La Pirogue ist ein sehr gutes Hotel direkt am flachen Sandstrand von Flic en Flac. Das Wohnambiente ist wirklich prima. Der Service ist erstklassig und die Mitarbeiter durchweg stets sehr freundlich und zuvorkommend - man sieht ihnen meistenteils den Spaß an der Arbeit an. Dem absoluten Erholungscharakter des Hotels ist dies sehr zuträglich. Das häufig wechselnde Publikum (längere Aufenthalte sind wohl eher nicht die Regel) ist zumeist niveauvoll. Das Angebot des Hotels (hinsichtlich Wassersportaktivitäten), ergänzbar um ein paar sinnvolle Ausflüge, ist ebenfalls prima. Die Animation ist angenehm zurückhaltend. Wer allerdings die Nacht zum Tage machen möchte, der sollte sein Vergnügen eher außerhalb suchen - es ist kein Partyhotel, sondern eine traumhafte Oase der Entspannung.


Umgebung

6.0

Der Transfer zum Hotel dauert ungefähr eine Stunde. Das Hotel liegt direkt sm flachen Sandstrand von Flic en Flac. Der Strand ist sehr sauber, da regelmäßig gereinigt. In den Ort Flic en Flac mit zahlreichen Restaurants und Geschäften kann man in ca. 30 Minuten laufen - auch am Strand entlang. Ausflüge ins Hinterland oder in andere Inselregionen sind durchaus empfehlenswert. Ein Muss sind Ausflüge auf dem Wasser mit Speedboot oder Katameran. Schnorcheln, Schwimmen mit Delphinen oder Beobachtung


Zimmer

6.0

Jederzeit und regelmäßig Handtuchservice und Reinigung des Zimmers. Insgesamt sehr positiv zu bewerten.


Service

6.0

Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und zuvorkommend. Man sieht ihnen den Spaß an der Arbeit an.


Gastronomie

4.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich. Allerdings waren die Hauptspeisen zumeist nur lauwarm, was der Qualität leider abträglich war.


Sport & Unterhaltung

6.0

haben nur die Wassersportaktivitäten genutzt und die waren prima.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ann-Kathrin (26-30)

Juni 2019

Luxusurlaub in einem traumhaften Hotel

6.0/6

Wir hatten in diesem Hotel unseren schönsten bisherigen Urlaub. Ein traumhaftes Hotel mit exzellenten Service. Besonders gefallen hat uns der Strand, das Essen und das umweltbewusste Denken des Hotels (kein Plastik usw.)


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am wunderschönen langen weißem Sandstrand Flic en Flac. Wir sind den gesamten Strand abgelaufen und können sagen, dass der Abschnitt dieses Hotels mit Abstand der schönste ist. Auch die Anlage des Hotels ist super schön und sehr gepflegt, immer sauber gehalten.


Zimmer

5.0

Wir waren in einem Garten Bungalow, welcher völlig ausreicht, da die Bungalows mit Meerblick durch Palmen und Strandliegen nicht direkten Meerblick haben. Die Zimmer sind renoviert und wirklich sehr schön gestaltet. Super sauber, solch ein sauberes Zimmer findet man im Ausland selten.


Service

6.0

Der Service war top. Man merkt, dass dieses Hotel auf Flitterwochen ausgelegt ist, die wunschlos zufrieden machen sollen, daher ist der Service auch sehr luxuriös. Sowohl beim Essen, als auch in den Restaurants am Strand und am Strand selber. Sehr freundliche Mitarbeiter. Das Zimmer wird morgens gereinigt und Abends kommt noch einmal jemand, der das Bett richtet und neue Handtücher bringt.


Gastronomie

6.0

Am meisten hat uns das Essen gefallen. Hier gibt es wirklich nichts auszusetzen und jeder findet etwas. Jeden Tag gibt es ein anderes Thema beim Abendbuffet, dadurch gibt es innerhalb einer Woche nie das selbe Essen und ist sehr abwechslungsreich. Sehr hochwertiges Fleisch und Fisch jeden Tag frisch gegrillt und schön angerichtet


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (51-55)

Juni 2019

Servicewüste

3.0/6

Wir waren eine Woche im La Pirogue und eine Woche in einem anderen Hotel an der Ostküste, beide hatten für den Reisepreis leider unterirdisch schlechten Service. Wir haben auf keiner Reise so langsame Kellner und Bedienungen gesehen. Die Insel an sich ist landschaftlich herrlich mit tollen verschiedenen Stränden. Ist bestimmt meckern auf hohem Niveau, aber wer öfters reist, merkt eben die Minuspunkte. Tolle Gartenlandschaft im Hotel.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt recht ruhig, ca. 20min zu Fuß entfernt vom Ort Flic en Flac. Der Strand ist ewig lang und an manchen Stellen feinsandiger, an manchen wieder sehr grob. Wenn man dorthin fährt, weiß man aber das Mauritius von Korallen umgeben ist und (leider nur noch) die Überreste dieser am Strand verteilt liegen. Badeschuhe werden in jedem Reiseführer nicht umsonst empfohlen. Das Wasser ist auch immer relativ flach, egal ob Ebbe oder Flut.


Zimmer

5.0

Die Doppelbungalows mit jeweils zwei Wohneinheiten sind recht klein, aber niedlich gemacht und schön gestaltet. Viel Stauraum und tolle, moderne Bäder! Zwei Waschbecken und eine Dusche, zusätzlich Badewanne im Standardbungalow Gardenview. Der BoHo Style zieht sich super schön durchs Hotel.


Service

1.0

Der Check-In war ok, auch super lahm, aber das kannten wir ja schon aus dem anderen Hotel. Außer im Coconut Cafe (ganz toll am Strand mit herzlichen Mamas als Mitarbeiterinnen) war der Service unglaublich schlecht. Man merkt, dass es dort keinerlei Gastroausbildung gibt. Es wird einem nicht nachgeschenkt, weder morgens beim Kaffee, noch abends beim Wein. Jedes Mal muss man erst jemanden heranwinken, damit nachgefüllt wird. Das Personal ist auch schlecht organisiert, jeder Kellner rennt kreuz und


Gastronomie

3.0

Die Buffets waren ok... Man hat immer etwas gefunden. Für so viele Leute doch recht wenig Platz im Essenraum bei den Speisen, es gab teilweise lange Schlangen. Das Essen im Coconut Cafe war lokal und hervorragend. Erst am 43. Geburtstag des Hotels wurde wirklich etwas geboten... uns kam es vor als hätte das Hotel die ganze Tage zuvor darauf hingespart... Viele Gewürze wie Curry, aber fast nie Salz. Wichtig für Familien: Es gibt keinerlei Kidscorner o.ä.. Man kann sich zwar etwas bringen lassen,


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöne Kurse und am besten sind die Wassersportmöglichkeiten, die kostenfrei angeboten werden. Glasboottouren, SUP, Tretboot, Kajak usw.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Aus Deutschland (51-55)

Juni 2019

Entspricht eher einem 3 Sterne Hotel

3.0/6

Lage des Hotels sehr schön, Hotelstrand wird täglich gesäubert. Zimmer und Pool renovierungsbedürftig. Alle Speisen am Buffet immer kalt.


Umgebung

4.0

Fahrzeit vom Flughafen ca. 1 Stunde, idealer Strandabschnitt für Ausflüge,


Zimmer

4.0

Lage des Garden Bungalow sehr schön, wir hatten Ameisen im Zimmer, ab und an hätte das Wasser zum Duschen heißer sein können. Wasserkocher im Zimmer, es gibt allerdings nur schwarzen Tee.


Service

4.0

Personal ist sehr freundlich


Gastronomie

2.0

Das Angebot und die Zubereitung der Speisen ist gut, allerdings ist jedes Essen kalt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die nicht beheizte Poolanlage ist dringend renovierungsbedürftig!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Juni 2019

Schöne Anlage

5.0/6

Schöne Anlage, schöner Strand, nie Probleme Liege/Schirm zu finden (waren nicht in der Hauptsaison da). Zimmer sauber (2×am Tag Service). Essen vielfältig und gut, gibt aber auch besseres. Service "Le Morne" Strandbar trotz überschaubarer Gästezahl nicht gut, kann den Sundowner vermiedsen. Alk. Getränke teuer.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralph (56-60)

Juni 2019

Unbeschwertes Relaxen mit freundlichem Service!

6.0/6

Wir hatten einen herzlichen Empfang, man fühlt sich rundum bestens versorgt. Die Freundlichkeit des Personals war überdurchschnittlich gut!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (36-40)

Juni 2019

Große Hotelanlage mit Verbesserungspotetial

3.0/6

Große Hotelanlage mit Verbesserungspotential. Essen am Buffet aufgrund der Vögel im Essen eine Zumutung. Personal hingegen sehr freundlich. Top Fitness-Studio! A La Carte Restaurant Klasse. Baustelle im dazugehörigen Hotel daneben allerdings sehr sehr störend, dadurch verfügbarer Strandabschnitt total überfüllt!


Umgebung

3.0

Das Hausriff ist total kaputt da gibts keine Fische oder Korallen mehr zu sehen. Die liegen sind bereits morgens mit Handtüchern reserviert und wer zu spät kommt hat keinen Strandplatz mehr. Im Hotel nebenan welches mit dazu gehört laute Bauarbeiten.....somit ist der Strand ab dort nicht nutzbar ausser es stört einem ein Presslufthammer nicht! Positiv überall WLAN auch am Strand


Zimmer

6.0

Klasse


Service

6.0

Alles Top. Allerdings nerven die Elektro-Carts die die ganze zeit auf den engen strassen im Hotel fahren.


Gastronomie

3.0

Das Essen wird nicht abgedeckt somit ist IM Buffet Essen alles voller Vögel welche sich daran bedienen und im Essen Ihre "Notdurft" verrichten! Pancakes usw werden in Massen vorbereitet und kann man sich dann alt und ausgetrocknet auf den Frühstücksteller legen. Omlette wird lieblos ohne Pfeffer und ohne Salz zubereitet, ebenso wird das Gemüse vorher nicht kurz angebraten sondern einfach danach roh in das omlett geworfen. Das Al La Carte Restaurant ist allerdings spitze ebenso das Personal..supe


Sport & Unterhaltung

6.0

Hervorragendes Fitness-Center mit herausragendem Personal!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Mai 2019

Urlaub 100%

6.0/6

Die Hotelanlage liegt am schönsten Teil des Strandes. Der Garten ist sehr gut gepflegt. Die Küche sowie der Service ist hervorragend.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susi & Marcel (36-40)

Mai 2019

Ein Traumhotel auf Mauritius

6.0/6

Wir haben im La Pirogue 14 wundervolle Tage zusammen mit unserem sechsjährigen Sohn verbracht und waren sehr begeistert von dem Hotel und dem Service. Wir hatten nur Halbpension, was für uns vollkommen ausreichend war. Es war ein wunderschöner Urlaub, in einem super tollen Hotel, mit einem perfekten Service!!!!


Umgebung

6.0

Das La Pirogue liegt an der Westküste von Mauritius. Der Transfer war etwa 50 Minuten. Der Strand vor dem Hotel ist sehr schön mit glasklarem Wasser. Viele schreiben das es der schönste Abschnitt in Flic en Flac ist. Wir können es fast bestätigen. Wenn man rechts vom Hotel raus geht und den Strand entlang spaziert, ist es nicht wirklich schön. Man kann lange spazieren, aber es sind deutlich mehr Seeigel und irgendwann kommt man zum Abschnitt, wo viele Einheimische baden. Wenn man links entlang s


Zimmer

6.0

Wir hatten einen einfachen Gardenbungalow. Wir hatten viel Glück mit der Lage und auch mit unseren Nachbarn. Wir hatten absolut nichts von der abendlichen Show, noch von unseren Nachbarn mitbekommen. Kann aber natürlich auch anders sein. Zweimal täglich kam das Zimmermädchen und reinigte das Zimmer und bereitete alles zum Schlafen vor. Auch bekommt man einmal am Tag zwei Flaschen Wasser sowie Kaffeekapseln aufs Zimmer, ohne Mehrkosten. Auch wenn die Zimmer 2017 renoviert wurden, man hat schon ge


Service

6.0

Der Service war 1A!!! Wann immer man mit einem Mitarbeiter gesprochen hat, es wurde sich immer erkundigt, ob alles in Ordnung ist. Auch am Pool kam einfach so mal jemand und hat nachgefragt. Ohne aufdringlich zu wirken. Es fuhr am Strand auch immer so ein Servicemobil vorbei, die direkt die Getränke an den Strand gebracht haben. Auch konnte man sich direkt Essen zur Liege bringen lassen. Der Empfang nach dem langen Flug war auch super. Wir wurden mit einem Cocktail empfangen und der Checkin ging


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr lecker. Es gab täglich ein wechselndes Themenbuffet Wir haben nur das Buffetrestaurant Wolmar ausprobiert. Auf die letzten Tage wollten wir dann doch nochmal ins Coconut Cafe zum Abendessen, aber an dem Abend war leider schon alles ausgebucht und an nächsten Tag war geschlossene Gesellschaft. Das einzige was man zum Essen sagen muss, dass es doch immer recht abgekühlt war. Richtig heißes Essen hatten wir leider irgendwie nie bekommen. Obwohl wir immer als einer der ersten am


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel bietet viele Sportarten inkl., Kajak fahren, Tretboot, SUP, Minigolf, Vollyball, Tischtennis, Fitness-Center, Aquafitness uvm. Es gibt auch einen Kids-Club. Es gibt dort täglich wechselndes Programm für div. Altersstufen. Wir haben es allerdings nicht genutzt, daher kann ich es weiter nicht bewerten. Ansonsten kann man natürlich auch Ausflüge über den Reiseveranstalter buchen. Das haben wir auch getan über Solis. Wir hatten einen deutschsprachigen Fahrer, der mit uns den Süden von M


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anike (26-30)

Mai 2019

Sehr schöne Anlage

5.0/6

Sehr schöne Anlage, mit gepflegtem und sehr schön angelegten Garten. Leider gab es hier und da kleinere Mängel, die man ohne großen Aufwand beheben könnte. Dies trübte jedoch in keinster Weise unsere Urlaubsfreude. Insgesamt würden wir das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen.


Umgebung

5.0

Ca. 60 Minuten vom Flughafen entfernt. In der Umgebung sind fußläufig kleinere Supermärkte und Souverniershops erreichbar. In den nächsten Ort (Flic en Falc) dauert es zu Fuß ca. 30 Minuten. Dort hat man dann die Möglichkeit sich ein Auto, Roller, etc zu mieten. Zudem befindet sich ein langer und schöner öffentlicher Sandstrand in unmittelbarer Nähe zum Hotel.


Zimmer

5.0

Je zwei Wohneinheiten befinden sich in einem kleinen Bungalow. Im Bad befindet sich eine Badewanne und eine separate Dusche. Die Zimmer sind sehr geräumig. Einziger Kritikpunkt, dass hier und da kleinere Renovierungsarbeiten notwendig wären, bzw. erneuert werden sollten (z.B. Nachttisch, Telefon, Badewanne). Zudem funktionierte unsere Klimaanlage nicht. Dafür hatten wir einen Deckenventilator. Es gibt auch einen TV im Zimmer, leider aber nur einen einzigen deutschen Sender (falls jemand darauf W


Service

5.0

Service war insgesamt gut. Zimmer wurden zwei mal täglich gereinigt und es standen immer zwei kleine Flaschen Wasser kostenlos zur Verfügung (auch HP). Es standen auch deutschsprachige Mitarbeiter zur Verfügung, was nicht selbstverständlich ist. Am Abend wurde man sehr freundlich begrüßt und zum Tisch begleitet. Auch hier einziger Kritikpunkt: Nach "Beschwerde" bzw. Mitteilung, dass die Klimaanlage defekt sei, passierte... nichts.


Gastronomie

6.0

Bestes Essen, welches wir bisher in einem Hotel erlebt haben. So sollte es sein!!! Jeden Abend gab es ein Motto-Buffet, welches sich während unseres Aufenthalts auch nicht wiederholte. Zudem gab es ein sehr umfangreiches Frühstücksbuffet, u.a. mit frischem Obst, Frozen-Joghurt und Sekt. Gesamtwertung zum Thema Essen: Überragend!


Sport & Unterhaltung

5.0

Grundsätzlich wird eine riesige Anzahl an Freizeitaktivitäten kostenlos (!) angeboten (z.B. Schnorchelausflug, Windsurfing, Minigolf, Sportkurse, Tretbootfahren, etc.). Weshalb wir dennoch einen Stern abziehen: Es wurde auch Standup-Paddling zum Sonnenuntergang angeboten. Trotz bester Wetterbedingungen (klarer Himmel, keine einzige Welle) wurde der Termin dreimal verschoben und kam letztendlich nicht mehr zu Stande, da angeblich das Wetter zu schlecht war. Lediglich einmal war die "Wetterausrede


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katharina (31-35)

Mai 2019

Ein Urlaub im Paradies.

6.0/6

Ein Paradies zum Verlieben! Wir waren in den Flitterwochen hier und es waren wunderschöne Tage in einer tollen Anlage mit allem was das Herz begehrt!


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel beträgt ca. 1 Stunde vom Flughafen und schon am Flughafen wurden wir herzlich empfangen. Vom Hotel aus kann man viele verschiedene Ausflüge unternehmen oder auch einfach nur den traumhaften Strand genießen!


Zimmer

5.0

Wir haben einen Garden Bungalow gebucht, der sehr liebevoll eingerichtet ist. Von unserer Terasse aus hätten wir Blick aufs Meer und den schönen Palmen-Garten!


Service

6.0

In jedem der Restaurants ist sehr nettes und höfliches Personal. Die Kellner sind steht’s bemüht und sprechen sehr gutes Englisch. Besonders Prayag ist ein sehr lieber und aufmerksamer Kellner und hat uns stets ein Lächeln ins Gesicht gezaubert!


Gastronomie

5.0

Es war ein sehr abwechslungsreiches Buffet im Hauptrestaurant, wir waren an mehreren Abenden in den a la Carte Restaurants. Überall war es sehr leckeres Essen. Besonders toll war das Barbecue am Strand (gegen Aufpreis).


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen guten Fitness-Raum und einen tollen Spa-Bereich im Schwestern-Hotel nebenan. Jeden Abend spielt eine Live-Band und es gibt eine Show. Wer’s gemütlicher mag, sitzt abends am Strand beim Lagerfeuer


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (31-35)

Mai 2019

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

6.0/6

Wunderschönes Hotel in perfekter Strandlage! Wir waren 14 Tage dort und können das Hotel uneingeschränkt weiterempfehlen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Swantje (31-35)

Mai 2019

Perfekt!

6.0/6

Wir verbrachten 12 Tage im "La Pirogue" und es war absolut perfekt. Bereits der Empfang nach einem langen Flug war sehr herzlich und freundlich. Wir bekamen ein nasses Tuch zur Erfrischung und einen leckeren Begrüßungscocktail. Sherley erklärte uns daraufhin in perfektem Deutsch alles Wichtige. Danach konnten wir uns erst mal am reichlichen Frühstücksbuffet stärken. Da wir sehr zeitig am Morgen ankamen, war unser Zimmer noch nicht fertig. Uns wurde aber sofort bereitwillig ein Übergangszimmer angeboten. Wir bekamen die Zeit bis um 11 jedoch auch gut mit dem Frühstück und Erkunden der wunderschönen Anlage rum. Zunächst zum Frühstück: Wer da nichts findet, ist selbst schuld. Es gibt eine riesige Auswahl von allem. Die meisten Speisen werden von den Köchen direkt am Buffet frisch zubereitet. Das Hauptrestaurant des Hotels ist das Wolmar Restaurant. Es ist wunderschön angelegt mit mehreren Pavillons um einen Pool herum. Die anderen beiden Restaurants des Hotels können natürlich auch genutzt werden und liegen direkt am Strand. Zudem können die Restaurants und alle Einrichtungen des Schwesternhotels Sugar Beach mitbenutzt werden. Als wir dann unser Zimmer bezogen, waren wir auch davon mehr als angetan. Die Bungalows liegen inmitten eines wunderschön angelegten Palmengartens, der sehr gut gepflegt wird. Vom Bungalow aus sind es nur wenige Meter zum wunderschönen Sandstrand, den wir sogleich erkundeten. Die Zimmer selbst sind sehr schön eingerichtet und werden zwei Mal täglich gereinigt und mit frischen Handtüchern bestückt. Das Badezimmer verfügt über eine sehr schöne Regendusche. Die Terrasse vor dem Bungalow mit Blick auf Palmen und Meer ist sensationell. Am Strand standen immer ausreichend Liegen und Loungemöbel zur Verfügung. Überhaupt war der Strand nie überfüllt und entspannen so wunderbar möglich. Für den kleinen Hunger - wir hatten Halbpension gebucht und das reichte vollkommen aus - gibt es mehrere Bars, in denen man direkt am Strand schlemmen kann. Die Pizza aus dem Steinofen in der Le Morne Bar war z. B. ausgezeichnet. Bei der Planung der Aktivitäten war das Hotelpersonal ebenfalls eine große Hilfe. Wir unternahmen z. B. eine E-Bike-Tour, die direkt vom Hotel vermittelt wurde. Wassersport ist zum Teil inklusive. Wir waren Schnorcheln und haben bunte Korallen und Fische beobachten können. Bombastisch war dann jeden Abend auch das Abendessen mit Buffet. Da ich Veganerin bin, hatte ich zunächst Bedenken, die aber schnell Geschichte waren. Auch ich habe das Restaurant jeden Abend kugelrund verlassen. Es gibt jeden Abend ein anderes Thema, so dass auch kulinarisch keinerlei Langeweile aufkommt. Das Ambiente ist fantastisch. Man sitzt in den Pavillons umgeben vom dezent beleuchteten Pool und mit Blick auf die Bühne, auf der jeden Abend eine Band spielte. Dies zum Glück sehr dezent, denn wir mögen laute Animation nicht wirklich. Besonders gut war die New Orleans Mauritius Band. Super Sänger, ausgezeichnete Musik. Die Kellner waren zudem stets freundlich und verwöhnten uns mit allem erdenklichen. Besonders hervorzuheben ist dabei Vinod, der sich außergewöhnlich um uns gekümmert hat und den wir sehr in unsere Herzen geschlossen haben. Der Abschied fiel entsprechend schwer. Fazit nach 12 Tagen Traumurlaub: Man kann nirgendwo besser Urlaub machen als im La Pirogue. Der Gast ist immer König dort. Es hat uns an nichts gefehlt und die Mitarbeiter sind nicht nur professionell freundlich, sondern sehr herzlich. Wir haben uns rundum wohl gefühlt und werden gern wiederkommen. Swantje und Jens


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (26-30)

Mai 2019

Kein Paradies (Maßenabfertigung für sehr viel Geld)

2.0/6

Das Hotel ist leider gar nicht paradiesisch. Definitiv nicht sein Geld wert. Ruhe bekommt man hier keine. Das Meer ist jedoch sehr schön und super zum Schnorcheln. Das nächste mal definitiv ein anderes Hotel!


Umgebung

4.0

Die Lage ist gut. 1 Stunde vom Flughafen entfernt. Das Hotel liegt an einem langem Strand. Flic en Flac hat viele Geschäfte und Restaurants. Ein Bus fährt direkt vor dem Hotel in alle Richtungen. Leider gab es eine große Baustelle vom Hotel als wir vor Ort waren, diese war sehr Laut.


Zimmer

3.0

Nachdem wir extra das La Piroge wegen den Bungalows gewählt haben, mit der Vorstellung nicht in einem Hotelbunker untergebracht zu sein, wo man jeden Schritt des Nachbarn hört, war die Überraschung bei der Ankunft sehr groß. Ein Standardbungalow besteht aus zwei Zimmern. Das Ergebnis: das Zimmer ist sehr klein und der größte Wermutstropfen ist, man hört einfach alles vom Nachbarn. In den ersten Nächten hatten wir eine Familie mit Kind neben uns und man hat einfach alles gehört. Später hatten wir


Service

2.0

Der Service ist bis auf wenige Mitarbeiter sehr schlecht. Bei der Ankunft war noch alles super, beim Check in haben wir uns über einen Cocktail und eine nette deutschsprachige Dame von der Rezeption gefreut. Später im Restaurant sah das ganz anders aus. Hier sind die Mitarbeiter bis auf wenige Ausnahmen total überfordert und unfreundlich. Auch an der Bar oder am Strand sind die Mitarbeiter zwar höflich, aber nicht wirklich freundlich. Besonders genervt hat uns persönlich die lautstarken Ges


Gastronomie

2.0

Bei 300 Zimmern und nur einem Hauptresturant (es gibt noch andere Restaurants, aber dazu gleich) ist natürlich jede Menge los. Die Idee des Hotels ist, dass einem ein Tisch zugewiesen wird, wo die Getränke-Bestellung aufgenommen wird und dann am Buffet das Essen geholt werden kann. Doch einen Tisch zugewiesen zu bekommen, ist je nach Bettenbelegung fast unmöglich, weil die Kellner so mit dem Abräumen oder dergleichen beschäftigt sind, dass die meisten neuen Gäste irgendwann anfangen sich selber


Sport & Unterhaltung

4.0

Nach der Begrüßung der Reiseveranstaltung waren wir leider wieder etwas entsetzt. Die Dame war sehr freundlich und sprach sehr gut Deutsch doch die Touren waren einfach aus unserer Sicht unverschämt teuer. Ein Trip kostete zwischen 80 und 150 Euro pro Person in einer Gruppe von ca. 10-20 Personen. Wir entschieden uns dafür ein Auto zu mieten und selber die Insel zu erkunden. Wir buchten über das Hotel drei Tage was uns 190 Euro kostete. Kleiner Tipp, wer Ausflüge machen will oder ein Auto mie


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anika (31-35)

Mai 2019

Ein Lob auf das La Pirogue

6.0/6

Sehr schöne, grüne, gepflegte und weitläufige Anlage mit gutem aber nicht aufdringlichem Freizeitangebot. Breiter Strand mit ausreichend Liegen und guten Service. Sehr bemühtes, freundliches Personal. Man fühlt sich wie im Paradies


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Ausreichende Größe mit eigener Terrasse bietet genug Rückzugsmöglochkeit


Service

Nicht bewertet

Sehr bemüht und kinderfreundlich


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr abwechslungsreich und gute Qualität jedoch selten warm genug


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sieht paradiesisch aus :-)


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisabeth (51-55)

Mai 2019

Top Hotel am Traumstrand mit sehr netten Personal

6.0/6

Sehr freundliches hilfsbereites Personal. Traumstrand abwechslungsreiches Buffet. Reinigung mehrmals täglich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bettina (31-35)

Mai 2019

Sehr schöner Urlaub im La Pirogue!

6.0/6

Wir haben unsere Flitterwochen im La Pirogue verbracht und waren rundum zufrieden. Schöner Strand, sehr weitläufige und gepflegte Anlange und sehr guter Service.


Umgebung

6.0

Schöner Strand / Bushaltestelle direkt vor dem Hotel / gut geeignet für Ausflüge in den südlichen Teil von Mauritius


Zimmer

5.0

Schöne Zimmer / immerzu sauber


Service

6.0

Sehr guter Service in allen Bereichen / sehr nettes Personal


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiche Gerichte / leckeres Essen / schönes Ambiente


Sport & Unterhaltung

5.0

Gutes und nicht zu aufdringliches Animationsprogamm / Sportangebote / Tauchschule / viele Ausflugsmöglichkeiten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin & Andi (46-50)

April 2019

Tolles Hotel - jederzeit wieder

6.0/6

Während unseres 14 tägigen Urlaubs auf Mauritius verbrachten wir die zweite Woche im La Pirogue. Das Hotel ist wunderschön angelegt mit einem großen Palmengarten und einem langen Strand davor. Für uns ein Hotel zum Wohlfühlen und Wiederkommen!


Umgebung

6.0

Das La Pirogue in Flic en Flac ist ca. 50 Minuten vom Flughafen entfernt. Geht man aus dem Hotel raus, ist man im kleinen Städtchen mit Supermärkten, Souvenirshops usw. Es gibt eine tolle Poollandschaft mit direktem Blick aufs Meer und den langen feinsandigen Strand davor. Zu jeder Zeit gab es ausreichend Liegestühle mit bequemen Auflagen, viele auch im Schatten, direkt unter Palmen oder kleinen Strohdächern. Das Meer ist glasklar und perfekt zum Schwimmen und Schnorcheln.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Premium Garden Bungalow, der im ruhigeren Teil der Anlage liegt. Die Aufzahlung auf einen Strandbungalow rechnet sich unserer Meinung nach nicht, da auch diese nicht direkt am Strand stehen und auch hier Palmen die direkte Sicht verhindern. Die strohgedeckten Doppelhäuschen sind modern und praktisch eingerichtet in hellen freundlichen Farben mit einem sehr bequemen Bett und gut funktionierender Klimaanlage. Von den Nachbarn haben wir nichts mitbekommen. Im Badezimmer gibt es


Service

5.0

Nahezu alle Angestellten sind sehr freundlich und zuvorkommend. Lediglich beim Frühstück hatten wir fast täglich das Problem, dass die Damen, die eigentlich den Kaffee ausschenken sollten, sich lieber miteinander unterhalten haben und wir ignoriert wurden.


Gastronomie

6.0

Wir hatten uns aufgrund der relativ hohen Nebenkosten für All Inclusive entschieden. Das Essen war zu allen Mahlzeiten sehr gut, frisch und appetitlich angerichtet. Kühle Speisen waren ausreichend gekühlt, die warmen ausreichend gewärmt. Das Frühstück war sehr vielfältig mit leckeren warmen und kalten Speisen und es gab täglich drei verschiedene frisch gepresste Säfte und Sekt. Das Mittagessen konnte man entweder in der Beachbar oder in der Coconut Bar einnehmen, beides à la carte. Die Auswah


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel bietet viele kostenlose Freizeitangebote an (Schnorcheln, Tretboot, Standup Paddling, Segelboot, Badminton- und Volleyballplatz, Minigolf, Schach, etc.), die auch von den Gästen gerne genutzt werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (46-50)

April 2019

Osterferien im La Pirogue

6.0/6

Das La Pirogue ist eine wunderschöne, stilvolle angelegte Hotelanlage an der Westküste Mauritius. Die schöne , entspannte Atmosphäre des Hotels und die Freundlichkeit der Mitarbeiter haben uns begeistert .


Umgebung

5.0

Ca. 1 Stunde vom Flughafen entfernt


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind unterteilt nach Garden ,- Premium Garden und Beach Pavillons - in Reihenfolge der aufgeführten Kategorie richtet sich auch die Lage . Wir empfanden die Premium Garden Bungalows als ausreichend , da wir uns nur wenig in bzw. am Bungalow aufgehalten haben . Die Garden und Premium Garden Bungalows sind jeweils als Doppelbungalows angelegt , wir haben von unseren Nachbarn nichts mitbekommen . Die Beach Pavillons sind Einzelbungalows in direkter Beach Front, ca 50 m vom Strand entfer


Service

6.0

Wir waren echt total begeistert von der Freundlichkeit der Mitarbeiter. Sowohl in dem Hauptrestaurant , als auch in der Beach bar mittags haben wir uns sehr wohl gefühlt . Vielen Dank an Rajesh und Prayag im Main Restaurant und Jean-Luc und Pamela von der Beach bar -


Gastronomie

6.0

Grundsätzlich finden wir erst mal wichtig zu erwähnen , das das Hauptrestaurant sehr schön angelegt ist . Das Highlight war für mich die Weinbar , bei der man sich aus ca 60 Weinen seinen eigenen Lieblingswein abzapfen kann. Diese Weinbar ist einzigartig auf Mauritius und es hat Spaß gemacht , sich jeden Abend seinen Wein 🍷 der Wahl abzuzapfen - man konnte zwischen 10 ml zum Probieren , 100 ml und 150 ml auswählen und mit einem Kartensystem bezahlen - top!


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben die beiden letzten Osterferien auf den Malediven verbracht und dort kostet die Ausübung von Wassersport jeglicher Art relativ viel. Das ist eines der großen Vorteile von den Hotels auf Mauritius und auch vom La Pirogue . Segeln, Kajak , Tretboote ,Stand up , Schnorchelausflüge, Glasbodenbootstouren ist alle inkl. Dazu kommen u.a. Tennis, Badminton ,Schach und eine sehr schön angelegte Minigolfanlage direkt am Strand ebenfalls all in.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia & Michi (46-50)

April 2019

Toller Urlaub mit 100 prozentigen Erholungswert

6.0/6

Wunderschöne saubere und gepflegte Hotelanlage ! Die Bungalows alle in sehr ruhiger Lage ! Das Service des gesamten Personals bestens !


Umgebung

5.0

Vom Hotel aus haben wir sehr gute Ausflüge mit dem Taxi in die Umgebung machen können. Alles war gut und von nicht allzu langer Fahrt erreichbar !


Zimmer

6.0

Durch die ruhige Lage unseres Bungalows haben wir sehr gut geschlafen .


Service

6.0

Das gesamte Personal war sehr freundlich und kompetent .


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich! Einen großen Dank an unsere Betreuung beim Abendessen „Vikash“ der uns die Abende mit seiner herzlichen und freundlichen Art noch angenehmer gemacht hat !


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr viel Auswahl


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffen (46-50)

April 2019

Traumhafter Urlaub in einem Traumhotel

6.0/6

Das Hotel liegt in einem wunderschön angelegten Palmenwald, direkt am sehr schönen Strand von Wolmar. Flic en Flac ist zu Fuß ca. 10 Minuten entfernt. Wer noch Fragen hat, bitte uns hier einfach anschreiben.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an der Westküste in der Nähe der kleinen Stadt Flic en Flac. Der Transfer dauerte ca. 1 Stunde, rückzu ca. 1,5 Stunden weil da gerade die volle Rush Hour war. Das Hotel liegt inmitten eines traumhaft angelegten Palmenwaldes, direkt am sehr schönen Strand von Wolmar (Flic en Flac). Flic en Flac ist zu Fuß ca. 10 Minuten entfernt. Bis zum ersten Geldautomat läuft man dann aber schon ca. 25 Minuten.


Zimmer

6.0

Das Zimmer befand sich in einem Doppelbungalow in Hüttenform. Diese "Hütten" waren wunderschön gestaltet und sehr gut ausgestattet. Alles war auf einem modernen Stand. Die Zimmer waren sehr sauber und wurden sehr gut gereinigt. Klimaanlage und Deckenlüfter waren sehr gut regulierbar und eher leise. Wir waren nur ca. 100 Meter von der abendlichen Sowbühne entfernt. Man konnte die Musik auf den Zimmern vernehmen, aber gestört hat es nicht. Auch waren die Nachbarn im Bungalow oder die Straße, die c


Service

6.0

Der Service war einfach grandios. Jeder Mitarbeiter war sehr aufmerksam und extrem freundlich. Aber es war nie eine gespielte Freundlichkeit, man merkte das es vom Herzen kam. Alle konnten Englisch und Französisch. Einzelne sogar deutsch. Viele der Kellner/innen haben immer wieder versucht auch deutsch mit uns zu sprechen und ein paar Brocken zu lernen. Auch wenn wir das überhaupt nicht wollten, fanden wir die Geste schön und zeigt, wie sich die Leute einfach toll um ihre Gäste kümmern. bei ital


Gastronomie

6.0

Vorab, wir hatten All inclusive und waren damit sehr zufrieden. An der Gastronomie gab es absolut nichts auszusetzen. Das Frühstück gab es in Buffettform und war sehr ausreichend. Da war von allem (Eier, Brot, Gebäck, Obst, Wurst, Schinken ... usw.) genug dabei und ist sehr guter Qualität. Das Abendessen wurde auch in Buffettform angeboten und war extrem abwechslungsreich und von sehr guter Qualität. Jedem Abend gab es ein anderes Motto (Afrikanisch, Mauritius, Italienisch, ... usw.). Ab und an


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben nur Minigolf in Anspruch genommen, aber es war sehr viel mehr vorhanden. Vor allem im Wassersportbereich. Es sah auch alles sehr gut und qualitativ hochwertig aus. Wir haben zwei Ausflüge gemacht, einmal zum Delfinbeobachten und schwimmen und einmal eine Tour durch den Südwesten der Insel. Gebucht hatten wir das über unseren Reiseveranstalter.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Garten
Pool
Lobby
Gastro
Strand
Zimmer
Zimmer
Pool
Lobby
Gastro
Außenansicht
Zimmer
Strand
Gartenanlage
Strand
Strand
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Außenansicht
Lobby
Gastro
Gastro
Gastro
Pool
Pool
Pool
Gastro
Gastro
Außenansicht
Zimmer
Strand
Strand
Außenansicht
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Zimmer
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Außenansicht
Gartenanlage
Gartenanlage
Außenansicht
Strand
Zimmer
Strand
Zimmer
Zimmer
Strand
Ausblick
Außenansicht
Strand
Zimmer
Zimmer
Strand
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Gastro
Strand
Strand
Pool
Gastro
Gastro
Strand
Gartenanlage
Pool
Strand
Strand
Gastro
Strand
Gastro
Pool
Strand
Gartenanlage
Strand
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Gastro
Zimmer
Gastro