Hotel Manisa

Hotel Manisa

Ort: Flic en Flac

71%
4.0 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
4.0
Service
4.7
Umgebung
4.7
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Rainer (70 >)

Februar 2020

Nur wenn man sparen muss...

3.0/6

Einfaches Hotel an der Westküste von Mauritius etwa eine Fahrstunde vom Flughafen entfernt (Taxi 2.200 MUR), von dem Flic en Flac-Strand durch eine Straße getrennt. Erster Eindruck für 2* (und angesichts des gezahlten Preises von 89 EUR pro Standard-DZ mit HP) in Ordnung. Sehr heterogener Gästekreis: Von deutschen Anglern über vereinzelte englische und französische Paare bis hin zu Indern und Einheimischen.


Umgebung

2.0

Der auf Fotos als sehr schön erscheinende Strand mit anschließendem schmalen Kasuarinenwäldchen ist zum Schwimmen nicht (flache Lagune) und zum Baden nur bedingt geeignet (Seeigel, scharfe Korallen). Außerdem ist er verschmutzt. Am Wochenende besuchen ihn die Einheimischen in großer Zahl und campieren dort auch über Nacht mit ihren Großfamilien. Folgen: Verkehrschaos, Lärm, Müll. Direkt neben dem Hotel befindet sich eine Diskothek, die an mindestens drei Tagen der Woche für lautstarke Unterhaltu


Zimmer

4.0

Hatten ein etwas altmodisch eingerichtetes Zimmer in einem der sog. Bungalows am Rande des Gartengrundstücks (#1003). Klimaanlage (bläst leider direkt auf das Bett), Kühlschrank, Safe, Wasserkocher. Alles ziemlich antiquiert. Das bei jeder Bewegung laut knarrende Bett und die ausgelegene Matratze waren an der Grenze des Erträglichen. Zimmerreinigung gut.


Service

3.0

Das sehr zahlreiche Personal ist freundlich und bemüht, allerdings nicht unbedingt kompetent. Pool und Gartenbereich sind ausreichend groß und angenehm. Poolliegen und Handtuchservice vorhanden. Das ausgewiesene Fitnessstudio ist geschlossen.


Gastronomie

4.0

Sehr einfaches Frühstücksbuffet, Eierspeisen auf Wunsch. Abendessen ebenfalls in Buffetform stark landestypisch (= indisch) geprägt, man findet jedoch immer etwas schmackhaftes. Getränkepreise moderat. Alternative Restaurants in der Nähe.


Sport & Unterhaltung

4.0

Strand, Ausflüge, Hochseeangeln, Auto- und Scooterverleih.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mathias (51-55)

Januar 2020

Für Ausflüge gut geeignet, Strand nicht weit

4.0/6

Als Ausflugshotel ist es sehr gut geeignet. Mit einem Mietwagen kann man von hier sehr gut den Südwesten der Insel erkunden.


Umgebung

5.0

40 Minuten bis zum Flughafen, 30 Minuten bis Port Louis, viele Ausflugsziele in der Nähe


Zimmer

4.0

Zimmerausstattung den Sternen entsprechend, TV mit Internet (brauchten wir aber nie)


Service

4.0

Personal sehr freundlich, manchmal hat man keinen Kellner gefunden, aber dann sind sie gerannt


Gastronomie

3.0

Essen sehr eintönig, Frühstück mit Käse, Spiegelei, Rührei oder gekochtem Ei nach Anfrage


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Verena (19-25)

Dezember 2019

Außerordentlich gut!

6.0/6

Wir waren im Dezember in diesem Hotel. Der Service ist super, alle sehr hilfsbereit. Die Wünsche werden einem von den Lippen abgelesen. Das Essen schmeckt sehr gut. Der Standort ist gut, man kann alles zügig erreichen. Geschäfte und Restaurants sind in der Nähe. Die Sauberkeit und die Zimmer, sowie der Reinigungsdienst sind gut. Die medizinische Versorgung in diesem Land sind mehr als positiv, meiner Meinung nach besser als in Deutschland. Zusammengefasst war es ein toller Urlaub mit einem super Hotel und ich würde es jedem ohne Bedenken weiterempfehlen!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Außerordentlich gut, besonders im Restaurant mit Suesh und Buba :)


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Regina (56-60)

Dezember 2019

Sehr gutes kleines Hotel

6.0/6

2-Sterne Hotel, aber wirklich sehr gut dafür. Der Garten ist bezaubernd und das Personal ist sehr aufmerksam. Bei kleinen Problemen helfen sie sofort und sind alle sehr nett. Ich bin schon 2x hier gewesen und ich werde wieder kommen. Da ich Allerkiger bin konnte ich nicht alles am Buffet essen und habe extra etwas gekocht bekommen. Da ich momentan gehbehindert bin haben alle sehr geholfen um meine Wege so kurz und angenehm wie möglich zu machen. Vielen Dank dafür!!!!!


Umgebung

6.0

Der öffentliche Strand ist direkt gegenüber. Der Strand ist sehr schön, man braucht aber Schuhe, da es viele Seeigel gibt.


Zimmer

5.0

Das Mobiliar ist in die Jahre gekommen, aber ist in Ordnung und das Bett ist prima. Bei Mängeln wurden diese sofort behoben. Das Personal ist wirklich sehr aufmerksam.


Service

6.0

Super. Ich fühlte mich wirklich gut aufgehoben, alle waren sehr aufmerksam und hilfsbereit. Bei Mängeln wurde sofort reagiert und Abhilfe geschaffen. Auf besondere Wünsche wurde eingegangen.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist eher französisch und nur mit ein wenig Käse, für 2 Sterne ist es gut. Normallerweise gibt es nur Kaffee und schwarzen Tee. Für mich haben sie extra Kräutertee besorft, da ich ihn zum Frühstück lieber mag, Das Buffet abens war nicht wirlich groß, aber lecker -indisch und mauritianisch. Und da ich Alleriker bin bekam ich auch etwas extra gekocht falls nichts für mich dabei war. Es war sehr persönlich und ein toller Service.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ich war jeden Tag 3 Stunden schwimmen, schnorcheln und aqua-joggen pro Tag. Andere Sportarten sind 1km entfernt möglich. Fahrräder können im Hotel gemietet werden. Das Personal ist bei allen anderen Aktivitäten sehr hilfreich. Ein Wellness-Studio ist direkt beim Hotel


Hotel

6.0

Bewertung lesen

AH (51-55)

Dezember 2019

Super tolle Weihnachten

4.0/6

Lage ideal am Strand, Essen vorwiend Indisch, servis super nett und hilfsbereit, mit einem wunderschonen großen Garten, Pool sehr klein aber für mich nicht von interresse. Internent ist eine einzige Katastrophe, da total überlastet. Nur sporadisch vorhanden.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christina (56-60)

Dezember 2019

Für dieses geld läßt sich sicher besseres finden !

3.0/6

insgesamt zwar ruhig gelegen, aber sehr altbacken, Personal freundlich, aber leider untauglich für diese Aufgaben, Essen unterirdisch, täglich Reis und totgekochtes Fleisch entweder völlig geschmacklos oder überwürzt mit Chili. Zum Frühstück Toast und Marmelade, Eier nur nach Bestellung und am allerschlimmsten war, dass es in einem solchen Land kaum Obst im Angebot gab. Täglich geschnittene Äpfel oder Orange, da hatte ich deutlich mehr erwartet u n d wenn fremde Gruppen ihre Feste in dem Haus feiern, geht es auch deutlich anders- dann gibt es Grillfleisch mit Beilagen aller Art, Fisch und jede Menge Obst und Beilagen- nur für die Hotelgäste wurde gespart, aber klar, wir hatten ja bereits bezahlt !!? Ich finde diese zusätzlichen Veranstaltungen - in Deutschland würde man das als Butterfahrten bezeichnen- eine Zumutung für die Hotelgäste- es ist laut , man wir angegafft und man muss aufpassen, dass man nicht von der Liege geschupst wird ! Das passt einfach nicht und gehört sich auch nicht, selbst für ein 3-Sterne-Hotel !!


Umgebung

Eigentlich schöne Lage und eigentlich auch ruhig, wenn da nicht innerhalb des Gartens noch anderer Feierlichkeiten (Hochzeiten-Geburtstage) gefeiert werden würden und die Hotelgäste mal eben komplett vernachlässigt werden! In 1 Minute am langen, schönen Strand und man kann auch Einkaufsmöglichkeiten zu Fuß erreichen . Der Strand ist toll, das Wasser immer angenehm warm u n d es ist zu empfehlen Badeschuhe zu tragen, sonst ist das nicht angenehm. Insgesamt viele Restaurants im Umkreis, man kan


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (26-30)

November 2019

Nie wieder Hotel Manisa

2.0/6

Abgewohntes Hotel in schöner und lauter Lage muss dringend renoviert werden. Frühstück ist sehr sehr übersichtlich.


Umgebung

4.0

Super Lage in Strandnähe


Zimmer

3.0

Sehr alt und renovierungsbedürftig.


Service

3.0

Nach drei Tagen immer noch keinen Safe erhalten


Gastronomie

1.0

Kann nur das Frühstück bewerten! Und das war sehr sehr übersichtlich. Als Aufschnitt gibt es Käse und Marmelade. Lobenswert ist das täglich frisch zubereitete Ei oder Omelett.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Februar 2019

Preis/ Leistung o.k.

4.0/6

Alt, darum günstig. Das war uns bewusst. Preis/Leistung o.k. sauber. Aber eher laute Discomusik am Abend. Mitarbeiter freundlich.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Laute Klima Anlage. Ameisen. Laute Disco Musik am Wochenende bis 05:00!


Service

4.0

Freundlich, zuvorkommend


Gastronomie

4.0

Frühstück o.k.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Fitnessraum ist eher spärlich. Die Mountainbike in schlechten Zustand.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Goekhan (36-40)

Februar 2019

Mauritius

5.0/6

einfach und mit allem ausgestattet, es ist ideal für einfachen Aufenthalt ohne viele Ansprüche. Die Lage ist nahe zum Meer und bietet rund herum viele Tagesausflüge. Das Hotel ist zentral und bietet mehrere Restaurants welche in der Nähe sind.


Umgebung

gut


Zimmer

ideal


Service

Nicht bewertet

gut


Gastronomie

Nicht bewertet

eher gut


Sport & Unterhaltung

sehr vieles möglich


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rosi (51-55)

Dezember 2018

Nette Hotelanlage ohne viel Luxus.

4.0/6

Manisa ist eine kleine nette Hotelanlage. Die Zimmer sind sauber mit kleinem Balkon oder Terrasse und Sitzmöglichkeiten und Blick auf den Garten. Das Frühstücksbuffet war recht einfach gehalten. Auf Nachfrage bekam man Omlett, Rührei etc. Das könnte man noch verbessern. Am Strand gab es leider keine Liegen. Weder vom Hotel noch sonstige was sehr schade war. Liegen gab es nur am Pool. Das Hotel veranstaltete mehrmals für externe Gäste tagsüber Events; die Pausen fanden immer an der Poolanlage statt, so dass man sich dann die Sitzgelegenheiten mit den externen Gästen teilen mussten was wir dann nicht so toll fanden. Ansonsten war das Personal sehr nett und hilfsbereit. Man kann mit öffentlichen Bussen die Hauptstadt oder andere Ortschaften erreichen oder am Hotel einen Roller anmieten und damit die Gegend oder einen anderen Strand erkunden. Man findet sich mit dem Linksverkehr gut zurecht. Wenn man keine zu hohe Erwartungen hat, ist dieses Hotel in Ordnung.


Umgebung

5.0

Transfer zum Flughafen morgens um 6 Uhr waren 45 Minuten


Zimmer

5.0

Kleines sauberes Zimmer mit Balkon oder Terrasse, Klima, Safe, Wasserkocher, Kühlschrank. Kleines sauberes Badezimmer. Täglich frische Handtücher.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet war ausreichend aber nicht überschwenglich gut. Rührei mit Speck wurde auf Wunsch in der Küche zubereitet. Dies könnte das Hotel noch verbessern. Abendessen wurde nur von wenigen Gästen in Anspruch genommen. Dazu können wir nichts sagen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool war klein und sauber. Wellness haben wir nicht ausprobiert.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

Dezember 2018

Tolles Hotel - fairer Preis

5.0/6

Nice staff :), gleich am Strand. Wer Party will sollte sich jedoch einen anderen Ort suchen. Nach 23 Uhr schliessen die meisten Bars/Restaurants


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oliver (46-50)

Dezember 2018

Gut und günstig. Manisa

5.0/6

War in diesem Hotel schon das 2.Mal. Hotel ist ohne viel Schnick Schnack. Personal ist freundlich. Sauber. Abbendbuffet ist Top. Früstucksbuffet eher spartanisch.


Umgebung

5.0

Zentral in flic flac


Zimmer

5.0

Sauber


Service

5.0

freundlich


Gastronomie

4.0

Abends gut . morgens Schrott


Sport & Unterhaltung

2.0

Ein kleiner Aussenpool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

RaSi (46-50)

November 2018

Top gelegenes Hotel in Strandnähe

5.0/6

Optimal gelegenes Hotel mit einem tollen Garten plus kleinem, aber sauberem Pool (dazu gab es noch einen Pool für Kleinkinder). Frühstück gab es von 7:30 -10:00 Uhr, es war zwar einfach, dafür ausreichend und alles frisch. Mein Zimmer (Nr.802) lag im Erdgeschoß in einem Bungalow und hatte TV (nie genutzt), Safe, AC, Ventilator, Wasserkocher und ausreichend Platz. Alles wurde täglich einwandfrei gesäubert. Das Hotel war insgesamt ruhig, nur am Wochenende wird es durch den nahe gelegenen SAXO-Club (Disko+Bar) etwas lauter. Das Personal war sehr freundlich und der immer gut gelaunte Manager erkundigte sich häufig nach unserem Befinden. An Diwali sang er uns sogar etwas vor und es gab Geschenkboxen mit leckeren Süßigkeiten für alle Gäste! Mein einziger Kritikpunkt: das W-LAN war zwar gratis im Hotel, allerdings war es in meinem Zimmer kaum zu empfangen und in der Lobby hatte es manchmal ebenfalls seine Schwächen. Da sollte etwas nachgebessert werden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dagmar (51-55)

September 2018

Gutes Hotel in toller Lage.

5.0/6

Sehr schönes Hotel direkt gegenüber dem öffentlichen Strand und mit guten preisgünstigen Restaurants und sehr preisgünstigen Imbissbuden in der unmittelbaren Nähe. Frühstück war OK für 2 Sterne, Kaffee sehr gut, es wurde jeden Morgen nach dem "Eiwunsch" gefragt. Wir haben uns meist für das Käseomlett entschieden, was immer sofort in der Küche frisch gemacht wurde uns schnell kam. Ansonsten immer frisches Bagutte und eine kleine Auswahl von Marmelade, fischem Obst (Ananas, Apfel, Orange), Joghurtbecher, Müsli, kleine Croissants (auch mit Schokofüllung), Toast, Kuchen. Unser Zimmer im Erdgeschoss war ebenfalls OK. Es gab einen kleinen Safe im Zimmer, sowie Minikühlschrank, 2 Tassen und Gläser und einen Wasserkocher ( der uns gleich auf Nachfrage bei Ankunft gebracht wurde). Schön fanden wir unsere Terasse zum sehr schön gepflegten Garten mit keinem Pool mit ausreichend Liegen und Sitzgelegenheiten. Auf der Terasse waren 2 Stühle und eine Tisch vorhanden. Wir wurden immer gefragt, ob alles ok sei. Es gab einmal Probleme mit der Schlüsselkarte, man hat sich sofort darum gekümmert. Alle Mitarbeiter waren sehr nett und hilfsbereit. Wir würden das Hotel jederzeit wieder buchen. Bei Fragen kann man sich gerne bei uns per Mail melden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chris (46-50)

November 2017

Einfaches Hotel in guter Lage

4.0/6

Ein einfaches aber zweckmäßiges Hotel in Top Lage. Die Zimmer waren einfach aber sauber, das Frühstück sehr einfach und recht eintönig. Bushaltestelle direkt vor der Tür und der Strand ist auch direkt vor der Tür.


Umgebung

6.0

Strand direkt vor der Tür, nebenan gleich eine Anzahl von Restaurants und der SPAR-Supermarkt ist ca. 5. Minuten zu Fuß gut zu erreichen.


Zimmer

4.0

Zimmer sind einfach ausgestattet, mit Wasserkocher, Kühlschrank und Fernseher (haben wir aber nicht benutzt, somit kann ich über die Senderauswahl nichts dagen). Die Dusche ist recht groß. der Wasserstrahl könnte aber mehr Druck haben.


Service

4.0

Alle sind freundlich, die Verständigung im Restaurant beim Frühstück könnte etwas besser sein, nicht alle Kellner verstehen Englisch


Gastronomie

2.0

Wir hatten nur Frühstück. Dies war sehr schlicht und einfach. Man wurde aber satt. Wust z.B. gibt es überhaupt nicht, immer nur zwei Müsli-Arten, Baguettbrot, Marmelade und Käse. Dazu kann man ein Omelett bestellen. Zu Trinken gab es einen Saft (nicht frisch gepresst) , Kaffee und Tee.


Sport & Unterhaltung

3.0

Kleiner Pool im Garten und ein Billiardtisch in der Lobby


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anonym (31-35)

November 2017

Super Urlaub. Wir kommen wieder.

5.0/6

Super Urlaub. Zimmer gut (für 2,5 Sterne), v.a. sauber. Kühlschrank und Wasserkocher vorhanden; Täglich geputzt, auch Handtücher wurden täglich gewechselt. Lage optimal für Ausflüge.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uwe-Jens (51-55)

November 2017

Einfaches 2 Sterne Hotel, nicht für gehobene Ansprüche

5.0/6

Das Hotel ist ein einfaches, aber gutes Zweisterne-Hotel mit schönen Zimmern in den kleinen Gebäuden sowie Strandnähe und nah am Stadtleben, man ist also nicht isoliert. Wer sich durch urbanes Leben gestört fühlt oder gehobenere Ansprüche hat, der ist hier falsch aufgehoben.


Umgebung

5.0

- direkte Strandnähe (nur über die Straße) - Anfahrt vom Flughafen ca. 30 bis 45 Minuten (je nach Fahrzeug) - günstig gelegen für Ausflüge in den Süden und Südwesten


Zimmer

6.0

Es gibt nix zu bemängeln, es sei denn, man möchte unbedingt TV-Empfang haben (Deutsche Welle dürfte das einzige empfangbare deutschsprachige Programm sein, war aber nicht eingespeist). - großes Bett - Bad, Toilette und Dusche i. O. - Zimmerreinigung sehr gut


Service

5.0

- sehr freundliches Personal, auch ohne Trinkgeld - Englisch-Kenntnisse reichen aus, französisch sprechen zu können, würde an der einen oder anderen Stelle mehr helfen - Beschwerden wegen Baulärm (Ausbauarbeiten im Obergeschoß des Hauptgebäudes sowie am/im Gebäude mit Fitnessraum und Toiletten/Duschen waren zeitweise tagsüber am Laufen) wurden aufgenommen und teilweise Abhilfe geschaffen; daß solche Arbeiten irgendwann durchgeführt werden müssen stieß größtenteils bei den Gästen, die wir kannt


Gastronomie

3.0

- sparsames aber frisches Frühstücks- und Abendbuffet, es bestand aber immer die Möglichkeit, sich gebratenen Reis mit Hühnerfleisch, Nudelgerichte usw. frisch zubereiten zu lassen


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote bzw. Unterhaltung gab es keine, aber das haben wir bei einem Zweisterne-Hotel auch nicht erwartet. Das wird mit Fertigstellung des Fitnessraums etwas besser. Der Pool im Hotelbereich war sauber, die Wiese drumherum sowie die Liegen und Tische ebenfalls.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michele (51-55)

Oktober 2017

Schöner Urlaub

4.0/6

Einfaches Hotell; Personal hat sich immer extrem bemüht; Frühstück war okay und Personal warjeden Tag s.o bemüht und es gab eine wame Option, Omelett oder ähnliches; Strand gegenüber der Straße sowie viele Restaurants direkt neben dem Hotel ; Bushaltesstelle unmittelbar neben Hotel so dass jeder Ort auf der Insel einfach zu erreichen war


Umgebung

Direkt am Strand nur die Straße dazwischen sehr zentral


Zimmer

Völig in Ordnung für den Preis Wasserkocher vorhanden Frischwasser täglich User.


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliches Personal


Gastronomie

Nicht bewertet

Nur Frühstück genutzt sehr einfach aber ausreichend


Sport & Unterhaltung

Pool okay


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (61-65)

November 2016

Familiäres, preiswertes, zentral gelegenes Hotel

6.0/6

zentral gelegenes, familiäres, preiswertes Hotel mit ausgezeichneter Küche. Hier pulsiert das Leben und man ist nicht nur unter Touristen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Fernsehgerät, Telefon, Klimaanlage, Kühlschrank und Wasserkocher gehören zur Ausstattung. Balkon oder Terrasse und ein schöner Garten mit Sitzgruppen, Liegen und einem Pool laden zum Ausruhen und Entspannen ein.


Service

6.0

Personal ist reichlich vorhanden und steht bei Wünschen oder Beschwerden zur Verfügung.


Gastronomie

5.0

Am Frühstücksbuffet gibts keine Wurst und wenig Käse. Man kann aber ein Omelette mit Schinken oder Wurst ordern. Da viele indische Gäste hier buchen, gibt es morgens und auch abends indisches, warmes Buffet und somit die Möglichkeit, problemlos vegetarisch oder vegan zu speisen. Zum Dinner gibt es aber auch eine Menüauswahl mit Fleisch oder Fisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wellnessangebote gibts rund ums Hotel, ebenso Cafes und Restaurants mit Livemusik. Karaokebar, Disco und ähnliches gehören zum Hotel, davon bekommt man in den Gartenappartements aber so gut wie nichts mit.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid (56-60)

November 2016

Einfaches Hotel für einen ungezwungenen Urlaub

5.0/6

Ein kleines einfaches Hotel in einer ausgezeichneten Lage. Der lange schöne Sandstrand befindet sich gegenüber, zahlreiche Restaurants, Bars sowie Strandbuden sind in unmittelbarer Nähe. Ebenso Bushaltestellen, ein großer Supermarkt, Geschäfte, Wäscherei, sind schnell erreichbar. Ich komme bereits seit vielen Jahren hierher und fühle mich immer wieder sehr wohl. Es ist ein Hotel mit Charme und Charakter, hat etwas Ursprüngliches, fernab der überkandidelten Touristenhochburgen.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen ist man in ca. 45 Minuten im Hotel. Die Lage ist ausgezeichnet, man kann die ganze Insel im Bus erkunden, allerdings muss man sich dafür Zeit nehmen. Der große schöne Nationalpark (guter Ausgangspunkt zB für Wanderungen) ist leicht zu erreichen und auf jeden Fall sehenswert.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig und sauber. Sie sind ausgestattet mit TV, Kühlschrank, Wasserkocher, sodass man sich auch mal auf dem Zimmer einen Tee oder Kaffee zubereiten kann. Die Klimaanlage ist etwas laut, funktioniert aber gut. Ich habe immer sehr gut geschlafen Am Freitag und Samstag hört man die Musik der angrenzenden Lokale, was ich aber als angenehm empfunden habe, da es im Hotel meistens abends sehr ruhig ist und so etwas "Wochenendstimmung" rüberkommt.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, Fragen, Wünsche, Beschwerden werden prompt erledigt.


Gastronomie

5.0

Ich hatte nur Frühstück, somit kann ich zum Essen nicht viel sagen. Von anderen Gästen habe ich allerdings gehört, dass es sehr gut sein soll. Das Frühstücksbüffet war ausreichend, allerdings hätte das Angebot an frischem Obst größer sein können. Ansonsten gab es genug zu essen, leckere Omeletts wurden auf Wunsch zubereitet, weiters gab es frisches Plundergebäck, Käse, Yoghurts, etc. Das Beste am Morgen waren die beiden reizenden, aufmerksamen und zuvorkommenden Kellner Gervais und Herve. Die


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefanie (19-25)

Oktober 2016

Niedliches, einfaches Hotel mit tollem Personal

6.0/6

Unser Aufenthalt im Manisa Hotel war wirklich toll. Man muss sich im Voraus natürlich bewusst machen, dass es kein Luxushotel ist, aber wenn man viel auf Mauritius unterwegs ist und einfach ein preisgünstiges Hotel mit toller Lage und super nettem Personal möchte, ist Manisa das richtige. Die Zimmer waren sauber, sehr niedlich eingerichtet und man hatte alles, was man braucht. Die Auswahl beim Frühstück war nicht sehr groß, aber es hat uns trotzdem gut geschmeckt und hatte man einen speziellen Wunsch (Omelett, Rührei...) hat das Personal diesen erfüllt. Einen Abend haben wir Abendessen im Hotel gehabt und da wir ein wenig Magenprobleme hatten, haben sie leichtes Essen für uns hergerichtet, was sehr freundlich war. Wir haben viele Tipps bekommen, was man auf Mauritius alles unternehmen kann. Auch sonst war das Hotelpersonal sehr hilfsbereit und nett. Mit dem Manager habe ich sogar an einem Abend Gitarre gespielt und Karaoke gesungen. :) Der Pool war während unseres Aufenthalts leider kaputt, dafür bekamen wir aber sehr guten Rabatt auf unseren gesamten Preis. Da wir sowieso tagsüber unterwegs waren, war der fehlende Pool auch nicht weiter schlimm. Wenn man nur zum Strand möchte, ist die Lage von Manisa auch super, da man nur die Straße überqueren muss. In der Straße sind viele leckere Restaurants, ein Supermarkt, Bars und Clubs. Von Flic-en-Flac aus kann man alles auf Mauritius gut erreichen. Wir würden das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christina (26-30)

Oktober 2016

Nettes 2-Sterne-Hotel in günstiger + lebhafte Lage

6.0/6

In etwas ängstlicher Erwartung, was für ein Hotel uns wohl erwarten wird, da keine aktuellen Bewertungen auf holidaycheck vorhanden waren, traten wir unseren Urlaub Anfang Oktober 2016 an...und wurden absolut nicht enttäuscht!!! Man muss sich bewusst sein, dass man ein Zwei-Sterne-Hotel bucht und keinen mauritianischen Luxusbunker. Dafür waren wir mehr als zufrieden! Viel Zeit haben wir bis auf das Frühstück und zum Schlafen nicht im Hotel verbracht, da wir viel unternommen haben. Wir würden gerne wieder kommen!


Umgebung

6.0

Flic-en-Flac war für uns ein super Ausgangspunkt, um viele Tagestouren zu unternehmen. Sowohl Sehenswürdigkeiten im Norden als auch im Süden sind gut erreichbar. In unmittelbarer Umgebung zum Hotel befinden sich diverse Restaurants. Auch ein Supermarkt ist nach ca. Minuten Fußweg erreichbar. Das Hotel liegt mitten im lebhaften Zentrum, sodass es jedoch auch mal etwas lauter werden kann. Der schöne Strand von Flic-en-Flac liegt direkt gegenüber auf der anderen Straßenseite.


Zimmer

5.0

Man wohnt in kleinen, hübsch eingerichteten Appartments, welche alle in Richtung der schönen Garten- und Poolanlage gerichtet sind. Fön, Kühlschrank, Safe und Wasserkocher mit Geschirr sind vorhanden.


Service

6.0

Das Personal des Hotels war sehr freundlich und gab es doch einmal ein kleines Problem oder Anliegen unsererseits, zeigten sich alle sehr hilfsbereit! Strandhandtücher wurden kostenlos zur Verfügung gestellt.


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Auch hier darf man kein vielfältiges Buffet erwarten, jedoch wird man satt. Neben vorhandenem Baguette-Brot, Cornflakes, Marmelade, Käse, Butter, süßen Backwaren, Obst, Getränken (Saft, Milch, Tee, Kaffee) konnte man z.B. ein frisch zubereitetes Omelett bestellen. Zum Teil hätte das Obst etwas frischer sein können. Wir haben einmal während unseres Urlaubs im Hotel zu Abend gegessen. Lecker!


Sport & Unterhaltung

5.0

Zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes wurde der Pool komplett sarniert. Diese Einschränkung wurde jedoch netterweise am Ende bei der Begleichung der Rechnung berücksichtigt. Zum Hotel gehört eine Karaoke-Bar bzw. Disco. Auch andere Bars befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Direkt nebenan ist ein Roller-Verleih.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jutta (51-55)

Dezember 2012

Superfreundliches Personal im Manisa

5.0/6

Uns hat es im Manisa gut gefallen. Das Personal ist superfreundlich und hilfsbereit. Da wir keine Hotelbunker mögen, war es für uns richtig gemütlich. Der Strand ist nur durch eine Straße vom Hotel getrennt und wunderschön. Der Strand von Flic en Flac ist einer der Schönsten von der Insel Mauritius. Weihnachten und Silvester hat der Besitzer des Hotels sehr schön und kurzweilig gestaltet. Auch als wir aufgrund eines Zyklons noch länger bleiben mussten, kam uns der Besitzer im Preis sehr entgegen und wir konnten ohne weiteren Aufpreis bis abends um 20.00 Uhr das Zimmer behalten und umsonst noch essen. Wir können das Manisa weiterempfehlen (für 2 Sterne echt gut). Außerdem sind die Zimmer neu renoviert und auch neue Liegestühle und Bestuhlung am Pool. Tagsüber waren wir oft am Strand oder mit dem Auto unterwegs.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anton (31-35)

März 2012

Einfaches Bungalowhotel am Flic en Flac

4.4/6

Ein einfaches zwei Sterne Hotel am langen Strand des Flic en Flac. Die Zimmer sind für das 2 Sterne Hotel sehr gut, geräumig, mit großem Doppelbett, schöne Einrichtung, TV, Klima, Balkon oder Terrasse und sind sauber. Alle Bungalows befinden sich im inneren des Hotels und sind somit weg von der Strasse, so ist kein Lärm von der Strasse zu hören. Der Strand ist ok, ist aber kein Paradies, wie man es vlt von Mauritius erwartet, es sind auch keine Palmen an diesem Strandabschnitt vorhanden.Sehr empfehlenswert ist der Strandabschnitt des Hotels La Pirogue 2 km südlich vom Manisa. Das Esseb des Manisa hat uns nicht gefallen, das ist aber scheinbar allgemein schon bekannt. Es ist kaum Auswahl da und beim Abendessen hat man nur 2 Menus zur Auswahl, wo man spätestens nach dem dritten Tag sich was anderes wünscht. Daher würde eher nur Frühstück empfehlen. Ansonsten ist das Hotel gut für Leute mit weniger Geld oder die kein Wert auf Luxus legen und nur dort übernachten möchten.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (61-65)

Februar 2012

Kleines nettes Hotel

5.7/6

Wir waren mit dem Hotelaufenthalt - nach einer Kreuzfahrt - sehr zufrieden. Ruhige, schöne renovierte Zimmer, sehr gutes Service, sehr zentral gelegen, für Ausflüge gut geeignet. Wir hatten All-Inklusive. Ist nicht unbedingt notwendig, da sehr viele Lokale in der Nähe. Personal sehr freundlich. Wir mussten infolge eines herannahenden Zyklons fluchtartig die Insel verlassen, da Flughafen gesperrt wurde. Unser Manager war uns bei der überstürzten Abreise sehr behilflich, stellte uns sofort ein Taxi zur Verfügung, sodass wir unseren Flieger zeitgerecht erreichten.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Beate (46-50)

Oktober 2011

Ein gutes, zentrumnahes Hotel mit Flair

4.8/6

Das Hotel "Manisa" ist ein kleines Hotel mit ca. 45 Appartements, einem kleinen Swimmingpool und liegt in unmittelbarer Nähe des sehr schönen Strandes in Flic en Flac. Die Zimmer sind schön und zweckmäßig -, wenn auch nicht mehr ganz neu - eingerichtet. Sowohl die Zimmer, der Pool als auch die gesamte Anlage sind sehr sauber. Die Handtücher werden täglich gewechselt. Für Strand und Pool kann man kostenlos separate Handtücher erhalten. Diese Anlage wurde während unseres Aufenthaltes vorwiegend von Deutschen genutzt. Dabei handelte es sich um ältere Paare (keine Rentner) und auch sehr junge Leute. Unsere Buchung beinhaltete Halbpension, mit der man nicht unbedingt zufrieden sein konnte. Das Frühstück war doch sehr sparsam und einseitig. Das Abendessen bestand aus einem 3- Gängemenue, bei dem man für das Hauptgericht zwischen 2 Gerichten wählen konnte. Für uns war das überhaupt kein Problem, da wir sowieso lieber nur immer mit Frühstück buchen, was bei diesem Hotel leider nicht ging. Wir haben das Abendessen 2 mal probiert und sind dann doch lieber auswärts in einheimischen Restaurants - auch sehr preiswert - essen gegangen. Ich möchte für dieses Hotel eigentlich keine wirkliche Wertung in Form von Noten abgeben. Es kommt immer darauf an, was man im Urlaub will. Möchte jemand eine saubere ordentliche Unterkunft haben, wo er sich sowieso nur zum Schlafen aufhält, und Land und Leute kennenlernen, dann kann ich dieses Hotel empfehlen. Legt jemand mehr Wert auf Ausstandung, Luxus, große Poolanlage unhd Abgeschiedenheit, dann ist er hier nicht richtig. Ich denke man sollte auch immer den Preis für dieses Hotel beachten, der auch uns veranlasste, dieses Hotel zu wählen und dann doch das Geld lieber für Ausflüge zum Kennenlernen dieser Insel einzusetzen.


Umgebung

5.0

Strandnah. Auch zum Zentrum nur ein paar Gehminuten. In der Nähe gibt es eine Disko, die man dann Freitags und Samstags im Hotel deutlich hört. Am besten selber mittanzen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gut möbliert, wenn auch nicht neu und sind sehr sauber. Das Bad ist aufgeteilt in Dusche / WC, das Waschbecken war separat. Die Zimmer sind ausgestattet mit Balkon, Klimaanlage, Fernseher, kleinem Kühlschrank, Wasserkocher, Fön, Safe und Telefon.


Service

5.0

Immer sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

Sport- und Unterhaltungsangebote gab es während unseres Aufenthaltes nicht. Der Pool war zwar nicht sehr groß, aber immer sehr sauber.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Micha & Andi (26-30)

Oktober 2011

Schöner Urlaub

3.5/6

Nettes kleines Hotel, aber eher für Paare die nicht im Hotel verweilen wollen.


Umgebung

6.0

Zentral in dem kleinem Ort. Am Wochenende kann es etwas lauter werden


Zimmer

4.0

Zimmer sind frisch renoviert worden, mit neuer Einrichtung. Man darf aber keien deutsche Verarbeitung verlangen.


Service

3.0

Nettes freundliches Personal. Ein Minispa gabs auch wo man sich massieren lassen könnte. Sonst nix.


Gastronomie

3.0

Nur kleine Auswahl, für uns hats aber gereicht. Essen war gut, gab Indisch/Kreolische küche


Sport & Unterhaltung

1.0

Minipool wie auf nem Nildampfer


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sven (46-50)

August 2011

Voll zufrieden!

4.9/6

Hallo an alle Interessierten. Wir waren zu dritt im August (Frühling in Mauritius) da und hatten keine grossen Erwartungen an ein 2-Sterne Hotel, waren aber sehr positiv überrascht. Zimmer/Unterbringung und Service einwandfrei, sehr nett alle mit guten Englischkenntnissen. Da Vorsaison = wir die einzigen Gäste... Die einzelnen Appartements liegen in der 2. Reihe hinter den Witschaftsgebäuden in einem Park, somit kein Strassenlärm. Eventuelle Animationen der Hochsaison waren nicht in Aktion. Pool und allg. Zustand des Hotels mittelprächtig, aber mit so einem Meer in 100m Entfernung geht sowieso niemand in den Pool. Absolut entspannte und ruhige Atmosphäre. Wir hatten (ausser am etwas einseitigen Abendessen) nichts auszusetzen. Für Menschen mit hohen Ansprüchen und extreme Sauberkeitsfanatiker eher nicht geeignet.... ;-) Die Zimmer wurden täglich gereinigt, es kamen 7 Putzkräfte - nur für unser Appartement... Wie es in der Hochsaison zugeht, kann ich nicht beurteilen. Wir würden jederzeit wieder hinfahren.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Roman (41-45)

Februar 2011

Nette, saubere und empfehlenswerte Hotelanlage

4.8/6

Preislestungsverhältnis bestens aufgeteilt. Für wenig Geld viel erhalten. Eine revitalisierte Anlage, Saubere Bungalows mit Klimaanlage, Ventilator, Kühlschrank, Outdoorpool. Äuserst freundliches Personal im Reinigungsservice und Küche. Ideale Lage zum Strand bzw. Fortgehen. Wenn das Essen im Hotel fad schmecken sollte, kein Problem, links oder rechts vom Hotel sind genügend andere Restaurants und das Relaxen und Geniessen auf il Maurice kann beginnen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Amira (31-35)

Februar 2011

Nettes, kleines Hotel für Individualreisende!

3.9/6

Nettes,sauberes Hotel für Leute,die vieles auf eigene Faust oder nur Strandurlaub machen möchten! Preisleistungsverhältnis ist absolut okay,allerdings ist "all inclusive" wirklich nicht nötig,da viele Restaurants und Bars gleich um die Ecke sind! Bushaltestelle ist gleich vor der Tür,...so dass man für wenig Geld viel sehen kann.Zum Strand muß man nur kurz über die Straße gehen! Freundliches Personal,...wobei es hilfreich ist,der englischen/französischen Sprache mächtig zu sein;) Alles in allem war es ein erholsamer Urlaub für mich;)


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Juliane (31-35)

Januar 2011

Kleines nettes zwei Sterne Hotel

5.1/6

Es ist ein schönes zwei Sterne Hotel! Man darf natürlich nicht die Erwartung von einem fünf Sterne Hotel haben. Für uns war dieses Hotel genau richtig, da wir uns nur über Nacht dort aufgehalten haben und tagsüber viel unternommen haben. Die Zimmer waren schön eingerichtet und ordentlich sauber. Beim Frühstück hätte ein bißchen mehr Abwechslung sein können (Käse und Wurst). Das Gastronomiepersonal war sehr freundlich und ging auch auf Sonderwünsche von den Hotelgästen ein. Das Abendessen war geschmacklich gut. Es gab zwei Gerichte zur Auswahl, für uns war immer was dabei und wir haben in zwei Wochen nicht zweimal das gleiche gegessen. Man sollte halt immer im Auge behalten es ist ein zwei Sterne Hotel! Im Hotelpool waren wir einmal als es regnete. Wir benutzen eigentlich nie den Pool wenn ein Meer vorhanden ist. Für uns war dieser Pool auch sehr Chlorhaltig. Dafür ist das Meer und auch die Sonnenuntergänge vor dem Hotel traumhaft. Das einzige was wirklich ein wenig störend war die Duschtemperatur (vermutlich bedingt durch den Wassermangel der dort war gab es Druckschwankungen im Kaltwasser), die sehr schwankte. Aber damit kann man auch leben. Wir hatten uns deswegen nicht beschwert. Das Preisleitungsverhältnis ist sehr stimmig, wir können dieses Hotel empfehlen!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (26-30)

Februar 2009

Hotel nicht empfehlenswert

2.4/6

Hotel ist ist schon etwas veraltert. Liegen am Pool und die Auflagen im schlechten Zustand. Die Plastikstühle sind teilweise schon durchgebrochen. Pool müsste auch mal wieder neu gestrichen werden, da die Farbe schon abbröckelt. Gefahr durch offen liegende Stromleitungen für Kinder. Unser Zimmer hatte TV mit lediglich 2 ausländischen Kanälen. Klimaanlage war ausreichend. Bett war für 2 Personen schon zu klein. Badezimmer mit Dusche. Wasser kam aber sehr wenig daraus. Schimmel am Waschbecken. Renigungspersonal kam täglich und war sehr freundlich. Bezüglich Personal kann ich mich nicht beklagen, da dieses auch nichts für den Zustand des Hotels zuständig ist. Lediglich am Abreisetag wollen wir um 05: 30h geweckt werden da wir um 06: 00h abgehollt werden sollten. Jedoch kam der Weckruf erst um 06: 05h!!! (Der Bus stand bereits vor dem Hotel) Hatten HP gebucht, jedoch ist das Essen in keinem Fall zu empfehlen!! Früchstück bestand aus aufgeschnittenem Baguette , 2 Sorten Konfitüre , Käse (1 Sorte), und Butter. Kaffee war ungeniessbar. Lieber 200 Euro mehr fürs Hotel ausgeben!!!!


Umgebung

4.0

Sehr gut gelegen. Direkt vor dem Hotel befindet sich die Bushaltestelle nach P Louis oder Quatre Borne. Strand direkt hinter der Strasse. Neben dem Hotel gibt es ein sehr gutes Restaurant "Twin's Garden" wo man wirklich richtig gut essen kann. Frische Zutaten, die es im Hotel überhaupt nicht gab. Wird von Franzosen betrieben und ist zu 100% zu empfehlen. Gut ist auch noch das ital. Restaurant "Chez Pepe" wo man gute Pizza bekommt. Folgt man der Strasse gibt es noch einen Spar Supermarkt, wo man


Zimmer

2.0

Bett war für 2 Personen viel zu klein. Handtücher wurden um 10: 00h abgeholt und erst um 16: 00 wieder aufs Zimmer gebracht. Ungeziefer gab es auch, jedoch muss man halt in solche Reiseländer damit rechnen.


Service

3.0

Personal war immer zuvorkommend und hilfsbereits (zumindest das weibliche von ihenen) Personal sprach kein Deutsch dafür aber Französisch & Englisch.


Gastronomie

1.0

Wie oben bereits erwähnt NICHT ZU EMPFEHLEN!!! Am ersten & zweiten Tag am Abendmenue teilgenommen, jedoch gab es nur irgendeinen gepressten Fisch mit Süß-Sauer Sauce.....das Fleisch oder Fisch was es war war nicht zu geniessen. Bin ab dem 2. Tag immer ins Twins Garden nebenan gegangen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

Februar 2009

Hotel Manisa

1.6/6

Wir (Paar) sind seit 20 Jahren in fast allen Ländern der Welt gewesen und haben beispielsweise schon in Asien bei Einheimischen gewohnt und gegessen und es war toll. Was wir auf der Insel der "Reichen u. Schönen" vorgefunden haben, ließ uns den Atem stocken. Dieses Hotel kann keinesfalls weiterempfohlen werden, außer jemand ist masochistisch veranlagt. Am Anreisetag gab es kein freies Bungalowzimmer (obwohl so gebucht), und wurden in ein lautes Notzimmer ohne Klimaanlage direkt neben der Hauptstraße einquartiert ! Am nächsten Tag wieder Umzug in ein oberes Bungalowzimmer. Die völlig veraltete Klimaanlage ließ sich nur auf der höchsten Stufe einschalten und war so platziert, dass sie permanent auf das Bett bließ. Außerdem war sie aufgrund der Lautstärke des Gebläßes nicht auszuhalten und musste abgeschaltet werden. Und das bei 50°C Innenraumtemperatur! An der Decke gab es unzähliche Wasser- und Schimmelflecken! Der Strand kann so beschrieben werden. Zum Erreichen des Strandes muss man zuerst die laute und stark befahrene Hauptstraße überqueren (Lebensgefahr!) und am Strand angekommen, sollte man seine Sachen nie unbeaufsichtigt lassen (Diebstahl). Zum Baden mussten wir in unseren 20 Jahren Badeurlaub zum ersten Mal teure Badeschuhe kaufen, da im Wasser überall abgebrochene spitze Korallenstücke umherlagen. Zum Essen: Das Essen möchte ich hier so gut wie gar nicht erwähnen. Nur soviel: Wenn jemand versucht so zu kochen, dass das Essen absolut ungenießbar ist, dann ist man hier an der richtigen Adresse. Wir haben das eine Woche mitgemacht, dann entschieden wir, abends in eines der zahlreichen umliegenden Restaurants zu speisen. Wir haben dies alles bei der Rezeption reklamiert und wurden an den Manager des Hotels verwiesen, der auf die bereits zahlreichen Klagen und Beschwerden der Gäste nur mit lachendem Gesicht meinte "Was erwarten sie denn für ein 2-3 Sterne Hotel?", drehte sich um und ging weg. Zu Hause angekommen, musste ich feststellen, dass ich meinen Geschmacksinn verloren hatte und mich vor jeglichem Essen ekelte. Dies pendelte sich erst nach ca. 2 Wochen wieder ein. Bis dahin verlor ich 3 kg Körpergewicht. DAS ALLES IST DIE REINE WAHRHEIT und ich kann alle nur warnen und schreiben: HÄNDE WEG !!! Dieser Urlaub war die Hölle. Lieber 1000 Euro mehr bezahlen und ein 4-5 Sterne Hotel buchen und einen unbeschwerten Urlaub genießen, auch das gibt es auf Mauritius, aber nicht im Hotel MANISA !!! Wir hatten für 2 Wochen HP Euro 1600/Person bezahlt.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carola (36-40)

Dezember 2008

Lässt zu wünschen übrig

2.4/6

Zimmer: alles sehr alt und abgenützt, zum Teil defekt, Klimagerat lärmt nur, kühlt aber nicht, viele Kakerlaken und Ameisen, Wasser lieft nicht ab, sehr unsauber und unhygienisch, kleines und unbequemes Bett. Ungeduldiges Reinigungspersonal (klopfte am Morgen Früh an Türe um Handtücher mitzunehmen ohne gleichzeitig neue abzugegen). Hotel allgemein: Reception nur zum Teil besetzt, meist unfreundliches Personal (wir fühlten uns überhaupt nicht willkommen), Baustelle neben Hotel, Billardtisch defekt (kein Interesse, diesen wieder funktionstüchtig zu machen), beim Pool waren nur unbequeme Schalen-Liegen, alle an der prallen Sonne Essen/Bar: wir waren All-Inclusive-Gäste. Die Bar war zu 90 % unbesetzt, ab 22. 00 Uhr war sowieso nichts mehr erhältlich, in nur 5 Tagen hatte es 3 x keine Coca-Cola mehr, 2 x kein Bier, 1 x nur warmes Bier. Es gab nie Buffet, immer am Abend zwei Menus zur Auswahl. Am Mittag gab es 1 Menu, sonst nichts. Wir haben nach einem Salat gefragt, dies war aber nicht möglich. Der Orangensaft beim Frühstück war Wasser mit etwas Farbstoff, zum Teil hatte es nicht mal Zucker und/oder Brot auf dem Tisch. das Personal war eher dümmlich und verstand weder französisch noch englisch.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alessandro (26-30)

November 2008

Hotel Manisa

3.0/6

Wenn man bloss eine günstige Übernachtungsmöglichkeit sucht, dann hat man sie gefunden. Das Personal ist schwierig zu beurteilen, einige Angestellte sind sehr freundlich und kompetent, wogegen andere sofort entlassen werden müßten. Die Zimmer sind schmutzig und das Essen unter jeder Kritik - es werden mauritianische Gerichte "europäisiert" gekocht. Einmal probiert kommt man nicht mehr auf die Idee, das Restaurant noch einmal zu besuchen... In der Umgebung kann man gut und preiswert essen... Der Strand direkt vor dem Hotel ist nicht besondes schön, dafür kommt man aber schnell mit den Einheimischen in Kontakt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dajana (26-30)

Oktober 2008

Klasse

5.8/6

Das Hotel ist gemütlich und sehr familiär. Das Personal ist super freundlich und bei allen sachen jederzeit behilflich. Gleich geraderüber befindet sich der Strand, und vor der Tür eine Bushaltestelle. Die Essensauswahl einfach hervorragend, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ich habe mich dort sehr wohl und sicher gefühlt und würde jederzeit wieder dieses Hotel buchen, natürlich immer Gartenseite, da es dort sehr gemütlich ist. Man fühlt sich dort willkommen und gut aufgehoben.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim (46-50)

Februar 2008

Grosser Reinfall

1.4/6

neckermann sollte sich was schämen das man so ein hotel überhaupt anbietet von 2 sterne sollte man die zwei noch abziehen die zimmer waren dreckig und veraltet bettwanzen kakerlakken 1000sende der pool dreckig und von all inc. sollte man die finger lassen man musste für ein getränk betteln das essen war auch nicht geniess bar


Umgebung

2.5

das hotel liegt zwar sofort am strand bis nach flic en flac geht man nur ein paar minuten


Zimmer

1.0

bettwasche sollte man sich besser selber mitbringen und ein schutzlaken und eine grosse dose insekten spray ansonsten kommt man mit flöhen nach hause


Service

2.0

fremsprachen sind in diesen hotel ein fremdwort ausser französisch oder kreolisch wenn man keine fremdsprachen spricht ist man in diesem hotel aufgeschmissen das personal ist sehr freundlich


Gastronomie

1.0

brauch ich nichts drüber zu sagen eine glatte 6


Sport & Unterhaltung

1.0

00000000 es wurde weder was angeboten keine musik garnichts


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Katharina (19-25)

Februar 2008

Sympathisches Hotel

4.9/6

Eine kleine, aber sehr sympatische Anlage. Das Hotel besteht aus Haupthaus sowie einem Bungalow-Bereich. Bei der Rezeption befindet sich ein größerer Beriech mit Bar sowie Sitzmöglichkeiten. Geht man weiter durch, kommt man in den Hauseigenen Garten mit Swimmingpool. Der sehr gepflegte Garten hat einige Schattige Plätze, wo auch Hängematten hängen. Der Pool war sauber und hat auch mehrere Liegen zum verweilen gehabt. Um den Garten herum waren die Bungalows angeordnet, perfekt zum Entspannen! Alle Bungalows hatten entweder eine Terrasse oder einen Balkon zum Garten hin! Die Zimmer sind mit allem wichtigen ausgestattet( Klimaanlage, Fön, TV), nur der Safe befindet sich ausschließlich an der Rezeption. Abends konnte man dann gemütlich auf der Terrasse sitzen. Ein Abend gab es Unterhaltung mit einheimischer Musik und Tänzerinnen und anschließend einen sehr von sich selbst überzeugten Alleinunterhalter. Wir hatten Halbpansion gebucht. Das Essensangebot beim Frühstück war sehr überschaulich, aber man konnte sich zusätzlich Toast und Rührei frisch bestellen, ohne Aufpreis. Das Angebot beim Abendessen war dafür ein bisschen größer, tägl. wechselde Speisen am Buffet, auch was für Vegitarier dabei. Das Restaurant hatte eienen inneren Bereich und eine Terasse mit Blick aufs Meer, leider durch die Straße ein bisschen getrübt. Das einzig störende waren zwei streunende Katzen, die ständig nervten. Zum Strand musste man nur die Straße überquerern. Wasser mit angenehmen Temperaturen, auch zum Tauchen Ideal geeignet. Aber durch einen Sturm eine Woche vorher lagen überall Korallenteile verteilt, Badeschuhe waren sehr von Vorteil. Einen SPAR- Markt gab es auch, ca 15min Fussweg. An der Straße fahren fast alle 15 min. verschiedene Busse zur Hauptstadt oder in andere Gebiete. Vogelpark war ca 30min Fahrzeit entfernt. Ansonsten kann man sich fast überall eine Roller mieten oder im Mini "Reisebüro", direkt neben dem Hotel, einen Ausflug buchen. Und eine kleine Disco -viele Einheimische- war neben dem Hotel auch vorhande (keine Lärmbelästigung, zumindest nicht in den Bungalows). Ein wundervoller Urlaub, zum kleinen Preis, kann ich nur weiterempfehlen. Tipp: Bei der Hotel-Buchung darauf achten das Bungalow zu nehmen, dann kann nix schiefgehen!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andreas & Yasmin (26-30)

Dezember 2007

Niedliches Hotel ohne Schnick & Schnack

3.6/6

Kleines Hotel mit familiärem Charme.


Umgebung

4.5

Das Hotel ist zentral gelegen und wird nur durch eine Straße vom weißen Sandstrand getrennt.


Zimmer

3.0

Das Mobiliar ist teilweise abgenutzt, das entschädigt ein funktionsfähiger Kühlschrank.


Service

4.0

Dei meisten Angestellten waren sehr aufmerksam und hilfsbereit.


Gastronomie

3.5

Eingeschränkte Speisenauswahl, aber abwechslungsreich. Fischliebhaber kommen auf ihre Kosten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Einmal pro Woche findet ein Sega-Abend statt.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Rene (31-35)

September 2007

Die Zimmer sind nicht zu empfehlen

3.0/6

Falls man sich für das Hotel entscheidet, sollte unbedingt Bungalows buchen. Die Zimmer in dem Hauptgebäude sind total abgenutzt. Im Pool haben wir auch niemanden gesehen und der Strand ist wesentlich einladender.


Umgebung

4.5

Der Strand ist nur wenige Meter vom Hotel entfernt und nur durch eine Strasse getrennt, was aber nicht störend ist. 500m entfernt gibt es sogar einen SPAR-Markt. Die Bushaltestelle ist nur auf der anderen Strassenseite und man kommt für 50cent nach Pt. Louis.


Zimmer

1.0

Alles sehr alt und dreckigwirkend und überhaupt nicht einladend, sodass man sich gar nicht wohl fühlt... Die "Fototapeten"-Vorhänge und Bettbezüge wirkten wirklich komischt. Am unangenehsten waren aber komische Flecken auf den Boarden im Schrank - ich wollte da nichts reinlegen ...


Service

4.5

Das Servicepersonal ist sehr freundlich und bemüht.


Gastronomie

3.0

Die Wurst und der Käse am Buffet wurden in einem ungekühltem furchtbar riechendem Kühlschrank serviert.... An Wochenende gab es frisch gegrilltes Buffet, dies war über dem Durchschnitt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anika & Henrik (31-35)

August 2007

Schöner Urlaub im einfachen Hotel

3.9/6

Das Hotel ist schon ein wenig in die Jahre gekommen. Es war aber alles sauber. Mann/Frau darf auch wirklich nicht vergessen, das dieses Hotel nur 2, 5 Sterne hat. Wir haben bei der Buchung angegeben, das wir unbedingt einen Bungalow haben möchten, was auch berücksichtigt wurde. Wir haben die Zimmer im Haupthaus nicht gesehen und können deshalb darüber nichts sagen. Versucht aber, einen Bungalow zu bekommen, den dort haben wir sehr gut gewohnt. mit Blick auf den Garten und Pool. Die Bungalows bestehen aus 2 Stockwerken. Zu unserer Zeit waren fast nur Deutsche im Hotel, davon viele Familien, einige Inder, sowie Franzosen. Soweit wir es mitbekommen haben ist das gesamte Personal sehr kinderfreundlich. Die Disco, die hier oft angesprochen wird, haben wir weder gesehen noch gehört. Mag aber auch daran gelegen haben, das wir im letzten Bungalow der Anlage untergebracht waren.


Umgebung

3.5

Der Strand ist nur durch eine Straße vom Hotel getrennt. Diese störte jedoch nicht weiter. Am Strand kann man tolle Sonnenuntergänge beobachten. Der Strand ist auch bei Einheimischen sehr beliebt und zu unserer Zeit waren gerade Schulferien. Zelte wurden aufgeschlagen und es wurde viel gesungen und getanzt, was sehr nett anzusehen war. Uns hat es nicht weiter gestört. Liegen und Schirme gibt es direkt vor dem Hotel nicht. Geht 500 m weiter rechts und es kommt ein Verleih. 2 Liegen und 1 Schirm f


Zimmer

4.0

Die Bungalowzimmer sind recht klein, die Möbel etwas veraltet. Aber es ist alles sauber. Die Klimaanlage funktioniert. Ein kleiner Kühlschrank ist im Zimmer, wo wir unsere Getränke aus dem Sparmarkt kühlen konnten. Wir hatten einen schönen Balkon, wo wir abends nett gesessen haben. Mückenschutz nicht vergessen!!! Auf dem Zimmer ist ein Fernseher, aber keine deutschen Programme. Die Betten waren leicht durchgelegen. Auf meiner Seite nicht so aber auf der meines Freundes. Das Badezimmer ist auch e


Service

5.5

Das Personal war immer sehr freundlich, auch ohne Trinkgeld jeden Tag. Alle haben stets sehr freundlich gegrüßt. Die Kellner im Restaurant haben sehr aufmerksam nach jedem Gang die Teller abgeräumt. Alle haben Englisch verstanden, sowie für uns ausreichend gesprochen. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt. Es gab auch jeden Tag frische Handtücher. An der Rezeption kann man sich auch kostenlos Handtücher für den Strand holen. Am Abreisetag konnten wir im Fitnessraum nochmal duschen, bevor wir abg


Gastronomie

3.5

Es gibt ein Restaurant sowie eine Bar in der Lobby sowie am Pool. Das Frühstück fand ich nicht so berauschend, hätte mir mehr Obst gewünscht. Am Buffet ist es recht kahl, man kann sich aber vieles extra bestellen, natürlich kostenlos bei HP. Eier in verschiedenen Variationen, Marmelade, Salate usw. Ich fand es aber nicht weiter schlimm, da man sich Mittags für sehr wenig Geld an einer der unzähligen Buden lecker Essen kaufen konnte. Chicken Kebap für 50 Rupien. Mmmhh lecker. man kann bedenkenlos


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Hotel selber war es sehr ruhig. Vereinzelt planschten mal Kinder im Pool. Es gibt eien Fitnessraum, den mein Freund oft genutzt hat. Der Billardtisch in der Lobby ist völlig ok. Nicht versifft, so wie manche hier schreiben. Nebenan ist ein Regal mit Büchern, hauptsächlich auf deutsch. Nehmt also nicht so viele mit, da stehen einige gute Bücher. Leiht sie Euch da lieber, kostenlos natürlich. Ich habe meine 4 Bücher auch gleich da gelassen. Am Pool sind Liegen und die sind völlig ok. Der Strand


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael & Gabi (19-25)

August 2007

Ideal für Unternehmungslustige

5.0/6

Echt ok für 2, 5 Sterne - wenn man nicht verwöhnt ist. Die Lage des Hotels ist super. Zu Empfehlen ist nur Zimmer mit Frühstück zu buchen, da es nebenan ca. 8 Restaurantes und Bars gibt wo man lecker essen kann! Gruber Reisen bietet ÜF an. Außerdem kann man einige Ausflüge machen. Nicht im Hotel buchen, da es teurer ist als bei Strandläufern - die sind auch ganz zuverlässig! Aber immer handeln.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anke & Emily & Steven (31-35)

Juni 2007

Ruhiger Urlaub in preiswertem Hotel

3.8/6

Das Hotel ist ein dem Preis-Leistungsverhältnis absolut entsprechendes ruhiges Familienhotel mit einem schönen Garten und insgesamt 52 Zimmern, größtenteils als doppelstöckige Bungalows im Garten und wenige Zimmer im Haupthaus. Die Einrichtung der Zimmer und das Ambiente ist nicht up to date, aber auch nicht so schlecht, wie man teilweise hier in den Berwertungen lesen kann. Zu unserer Reisezeit war es nur wenig besucht. Gäste waren sehr angenehm und aufgeschlossen. Vorwiegend Deutsche, Engländer und Inder. Wir hatten Halbpension gebucht, was völlig ausreichend war. Mit all inclusiv wäre das Hotel auch überfordert gewesen.


Umgebung

5.0

Nur durch die Straße vom Strand getrennt. Der "berühmte" Sparmarkt ist in gut fünf Minuten zu Fuß zu erreichen. Bushaltestelle ist in beiden Richtungen direkt vor dem Hotel. Busse nach Port Louis fahren ca. halbstündlich für 21 Rupies pro Person, nach Quatre Bornes zum Kleidermarkt beträgt der Fahrpreis 18 Rupies. Die Fahrt in den Bussen ist allerdings ein Abenteuer für sich. Für ca. 20 Kilometer ist man schon mal 1 1/2 Stunden unterwegs. Ansonsten in Flic en Flac nicht viel los. Freitags und Sa


Zimmer

3.5

Zimmer im Garten sind etwas klein und spartanisch eingerichtet. Alle Zimmer haben Klimaanlage, Kühlschrank, Wasserkocher und TV (CNN morgens zwischen 7: 00 und 9: 00 Uhr, Nachrichten um 19: 00 Uhr auf Hindi, 20: 00 Uhr Französisch und 21: 00 Uhr in Englisch). Zimmer sind auch nicht hellhörig. Ab und an haben wir eine einzelne Kakerlake gesehen, was durch die Nähe zum Garten bedingt ist und nicht sonderlich tragisch war. Wertsachen kann man offen im Zimmer liegenlassen. Das Personal ist super ehr


Service

5.0

Das Personal ist stets freundlich und hat immer ein Lächeln auf den Lippen. Zimmereinigung und Handttuchwechsel täglich. Sauberkeit zufriedenstellend. Klimaanlage funktioniert sehr gut und verhältnismäßig leise. Mit Englisch und Französisch kann man sich perfekt verständigen. Check-In lief problemlos. Kinderbett wurde sofort organisiert. Allerdings mussten wir trotz höflicher Nachfrage am Abreisetag bis 12: 00 Uhr auschecken, obwohl unser Rückflug erst um 23: 00 Uhr ging. Allerdings wurde ein Zi


Gastronomie

3.5

Ein Restaurant und nur eine Bar in der Lobby. Qualität der Speisen war in Ordnung. Gerichte wechselten zwischen Fisch, Hühnchen und Lamm. Getränke sind etwa doppelt so teuer als außerhalb des Hotels. Im Restaurant liefen sehr viele Katzen entlang, die zwar gebettelt ahben, allerdings nicht weiter gestört haben. Die Mehrzahl der Gäste fand es während unseres Aufenthaltes sogar unschön, dass die Hotelleitung einige der Katzen getötet hat. Die Speisen waren eher dem europäischen Geschmack angepasst


Sport & Unterhaltung

1.5

In der Lobby steht ein Billard-Tisch, der zwar nicht allzu gerade steht, aber vor allem den jüngeren Gästen machte dies nichts aus. Sonst verfügt das Hotel noch über einen Health-Club, der den Gästen zur Verfügung steht. Crosstrainer, Laufband etc. sind vorhanden. Ansonsten ist nicht viel los im Manisa. Der Pool ist klein aber stark gechlort, deswegen ziemlich sauber. Man war aber meistens ohnehin im Meer zum Schwimmen. Liegestühle und Schirme am Pool snd kostenfrei vorhanden. Am Strand gibt es


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

April 2007

Einfaches Hotel in guter Lage

4.0/6

Das überschaubare Hotel bietet Zimmer in einstöckigen Bungalows und im Haupthaus, eingebetet in einen Garten mit vielen Palmen und anderen Pflanzen - sieht idyllisch aus! Die Anlage ist insgesamt schon in die Jahre gekommen und wird mittelmäßig gepflegt und in Stand gehalten. Die Sauberkeit ist ebenfalls mittelmäßig. Im Hotel waren viele Paare und weniger Singles und Familien. Es ist sehr ruhig, nur am Wochenende hört man von den umliegenden Restaurants Musik bis in die Nacht. Ich empfand das nicht als übermäßig störend. Für Single empfehle ich das Hotel nur, wenn sie Ruhe mögen.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist gut. Direkt vor dem Hotel ist eine Bushaltestelle (Schild "Bus Stop"). An den kilometerlangen, feinsandingen Strand von Flic en Flac gelangt man nach Überquerung der Straße. Die Straße empfand ich nicht als störend. Der Strand vor dem Hotel ist zum Schwimmen ganz gut geeignet, aber ca. 500m weiter nördlich (Richtung Ortskern) fand ich den Strand am schönsten und es gab dort ganz passable Schnorchelmöglichkeiten. Vorsicht: viele Seeigel und Korallen - Badeschuhe empfehlens


Zimmer

4.0

Ich hatte ein Bungalowzimmer. Das Zimmer war groß und bietet genügend Platz auch für zwei Personen. Auch hier ist die Einrichtung schon ziemlich in die Jahre gekommen. Als größtes Minus muss ich die durchgelegene und sehr weiche Matratze nennen, diese sollte dringend ausgetauscht werden. Das Zimmer verfügte über eine ziemlich laute Klimaanlage und einen TV (keine dt. Programme) und als großes Plus einen kleinen Kühlschrank, so dass man immer gekühlte Getränke hat. Habe mich immer im Supermarkt e


Service

4.0

Das Personal war insgesamt freundlich. Besonders nett fand ich die Kellner und den Koch im Restaurant. Allerdings hatte ich auch keine Beschwerden vorgebracht, daher kann ich nicht beurteilen, wie man damit umgeht. Zimmerreinigung fand ich sehr gut, man erhält automatisch jeden Tag frische Handtücher. Hier fände ich aus Umweltschutzgründen ein Wahlrecht des Gastes angebracht, wie es heute üblich ist. Check-in problemlos, habe mein Zimmer gleich bei Ankunft morgens um 8 Uhr erhalten.


Gastronomie

3.5

Habe das Hotel mit Halbpension gebucht, all inclusive würde ich dieses Hotel nie buchen. Das Frühstück war ausreichend: künstlicher O-Saft, Nescafé, Müsli, Weißbrot, Toast, 2 Sorten Obst (z. T. nicht mehr das frischeste), Käse, Wurst und Joghurt. Zusätzlich konnte man Eier in allen Variationen bestellen. Das Abendessen wurde teilweise als Menü, teilweise als Buffet angeboten und war für die Hotelkategorie in Ordnung. Hätte mir mehr Abwechslung bei der Vorspeise und dem Dessert gewünscht (als Des


Sport & Unterhaltung

Bei diesem Hotel ist kein Wassersport im Reisepreis enthalten, wie es bei vielen Hotels in Mauritius der Fall ist. Das hat mich aber nicht gestört. Am ziemlich kleinen Pool gibt es Liegen und Schirme, am Strand müssen sie bezahlt werden (Fremdanbieter). Habe den Pool aber kaum genutzt, da ich kein "Poollieger" bin.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Michaela (31-35)

März 2007

Für 2,5 Sterne echt ok

4.6/6

Das Hotel liegt nur durch eine Straße getrennt an einem herrlichen Strandabschnitt. Das Hotel ist okay, wenn man sich darauf einstellt, dass man 2, 5 Sterne gebucht hat und nicht zu viel erwartet. Die Infrastruktur ist gut. Man geht ein paar Schritte und hat einen großen Sparladen, wo man sein Frühstück "verfeinern" kann, denn es gab nur eine Sorte Marmelade. Beim Kellner konnte man sein Ei in allen Variationen bestellen. Personal hilfsbereit. Obwohl wir am Abreisetag bis 12 Uhr das Zimmer hätten räumen müssen, konnten wir bei Zahlung eines kleinen Obolus das Zimmer bis abends nutzen. Badetücher für Pool und Strand gab es bei der Rezeption. Für das günstige Geld würden wir das Hotel immer wieder buchen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Annemarie (51-55)

März 2007

Traumurlaub

4.6/6

Klar, ein 2, 5-Sterne-Hotel ist kein 5-Sterne-Hotel. Wir fanden es richtig schön: sehr sauber, angenehme Atmospäre, sehr nettes hilfsbereites Personal, angenehme Gäste (mit ganz wenigen Ausnahmen - aber denen konnte man ja aus dem Weg gehen), schöne Anlage.


Umgebung

5.0

fast direkt am schönen Sandstrand (nur über die Straße). Leider war der Strand mit Korallenstücken gespickt (wegen des Cyclons kurz vorher). Aber der Strand wurde an jedem Morgen gefegt und war angenehm sauber. Kristallklares Wasser und gute Schnorchelmöglichkeiten direkt vom Strand aus. Aber Vorsicht ab und zu gibt es Seeigel!


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren o. k., die Einrichtung nicht mehr "taufrisch" aber sauber, Klimaanlage funktionierte, Kühlschrank und Wasserkochen im Zimmer waren sehr angenehm, Balkon gemütlich. verhältnismäßig ruhiger Bungalow (nur vom Nachbarlokal klang die Musik bis maximal 23. 00 Uhr zu uns). Bettwäsche wurde alle 2-3 Tage gewechselt, Handtücher täglich.


Service

6.0

Sehr freundlich und hilfsbereit. Mit Englisch konnte man sich perfekt verständigen. Zimmerreinigung täglich und sehr ordentlich, Check-In problemlos und schnell, Beschwerden wurden sofort und anstandlos bereinigt, zusätzliche Serviceleistungen haben wir kaum benötigt: unserer Bitte um ein Telefonat zu einem bestimmten Taxifahrer wurde sofort nachgekommen und beim Übersetzen geholfen.


Gastronomie

4.5

In einem so kleinen familiären Hotel gab es natürlich nur ein Restaurant. Die Speisen waren einfach aber durchaus schmackhaft - vielleicht ein wenig eintönig. Uns hat es trotzdem geschmeckt. Die Sauberkeit und Hygiene war für diese Kategorie und klimatischen Bedingungen o. k. (mal Flecken auf der Tischdecke oder nicht ganz ordentlich gespültes Geschirr oder Ameisen auf der Untertasse). Die Speisen wurden morgens (Wurst, Käse, Obst, Butter) immer auf Eis gelegt und Abends mit "Flammenwerfern" war


Sport & Unterhaltung

3.0

Das gut eingerichtete Fitness-Studio haben wir nicht genutzt - draußen war es viel schöner! Disco und Bar haben wir ebenfalls nicht genutzt. Der Strand hat uns gut gefallen (weißer Sand, kristallklares Wasser), Liegestühle und Sonnenschirme (ca. 100 m rechts für 2Personen 500 RS (ca. 12, 50 €) pro Tag zu mieten), den kleinen Pool habe wir nicht benutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bettina, Martina, Martina (26-30)

März 2007

Sehr schöner Urlaub

3.8/6

Das Hotel ist klein und überschaubar mit familiärem Flair. Es könnte sicherlich das ein oder andere repariert werden, aber uns hat das nicht weiter gestört. Wichtig ist, das alles sauber ist, und das war es.


Umgebung

5.0

Transfer dauert ca. 45 Min. Die Lage des Hotels ist super. Über die Straße ist man gleich am Strand. Schatten ist dort unter den Pinien genug. Pinien, ja, keine Palmen. Es wird dort regelmäßig saubergemacht. Durch die vielen Korallen und Seeigel ist es sehr zu empehlen, mit Badeschuhen ins Wasser zu gehn. Am langen, endlosen Strand ist es auch sehr schön zu schnorcheln. Korallen, soweit das Auge reicht. Unter der Woche ist es sehr ruhig dort, nur am Wochenende ist ziemlich was los, da die Einhei


Zimmer

3.0

Die Zimmer im Garten sind sehr zu empfehlen. Dort ist es sehr ruhig, vom Lärm auf der Straße bekommt man kaum was mit. Wir waren 3 Personen in einem Zimmer. Es war etwas klein, aber absolut in Ordnung. Sicherlich könnte in den Zimmern etwas repariert werden, oder die Teppiche mal ausgewechselt werden, die waren etwas versifft. Aber zum Schlafen und Duschen hat es uns koplett gereicht. Wie oft und wie lange hält man sich denn im Zimmer auf? Vor allem nicht, wenn man auf Mauritius ist!! Die Handtü


Service

5.0

Über den Service können wir nur Positives berichten. Der Check-In verlief reibungslos. Englisch sollte man allerdings schon etwas sprechen können, sonst könnte es etwas schwierig werden. Das Personal war sehr hilfsbereit, freundlich und sie hatten immer ein Lächeln im Gesicht. Beim Frühstück kann man dazubestellen, was man will. Auch die Tische wurden sofort abgeräumt und saubergemacht. Das Personal war absolut "auf Zack".


Gastronomie

4.0

Frühstück gibt es mittlerweile von 7. 30 - 10. 00 Uhr. Die üblichen Sachen wie Wurst, Marmelade, Käse steht immer bereit. Den Rest, Omlette, Spiegelei, kann, wie schon erwähnt, jederzeit dazubestellt werden. Das Abendessen war vollkommen in Ordnung. Suppe, Salat, Nudeln, Fleischgerichte, Fisch, Gemüse. Klar, die Auswahl ist nicht riesig, aber mal ehrlich... gibt es 20 verschiedene Sachen, ist man auch nicht alles. Uns hat´s auf jeden Fall geschmeckt!!


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel hat einen Fitneßraum, den wir aber nie benutzt haben. In der Empfangshalle steht ein Billiardtisch und ein Regal mit Büchern, die ausgeliehen werden können. An der Rezeption können auch E-Mails verschickt werden. Neben dem Hotel ist eine Disco (für Manisa-Gäste freier Eintritt), in der auch viele Einheimische sind. Freitag und Samstag ist dort was los, allerdings erst ab 1. 00 Uhr. In der Pizzaria daneben ist gelegentlich Karaoke oder es singt ein Alleinunterhalter (hat ´ne ziemlich gu


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heinrich (36-40)

März 2007

Eine schöne Insel mit unpassendem Hotel

1.9/6

Dreckiges Hotel mit ??? Essen.


Umgebung

3.5

Schön nah am Strand, aber viele Korallen. Der Norden auf Mauritius ist auf jeden Fall schöner.


Zimmer

1.5

Es geht noch schlechter, aber hier war es kurz davor. Viel Deck, Deckel von Klima lose, runtergefallen und unsauber


Service

2.0

Sehr müdes Personal, man schämt sich fast, Wünsche zu äussern. Aber es "geht" noch.


Gastronomie

1.0

Wirklich das schlechteste, was wir jeh gegessen haben. Besonders das Fleisch abends, haben wir liegen lassen. Zäh wie Leder, man konnte es nicht zerkauen, kein Scherz. War wohl alter Hund (unsere Einschätzung) und der Rest war auch zum übergeben. Manch alkoholisierter Tourist hat es sogar gegessen, uns wurde schlecht beim zusehen. Unterste Schublade, dafür legen wir unsere Hand ins Feuer!


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Steffi (31-35)

Februar 2007

Schlimmer als erwartet

1.8/6

Das Hotel besteht aus mehreren Teilen, es gibt Zimmer in einem älteren Hauptgebäude sowie in kleineren Bungalows, die neuer und besser zu sein scheinen.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt an der Hauptstrasse des Ortes Flic en Flac, man muss diese nur überqueren um an einen schönen Naturstrand ohne Liegen oder Sonnenschirme zu gelangen. Zum nächsten Supermarkt läuft man zu Fuß ca. 20 Minuten, mehrere Restaurants sind in unmittelbarer Nähe. Es gibt in dem Ort selbst wenig Unterhaltungsmöglichkeiten, kaum Geschäfte, so dass es abends doch recht langweilig wird.


Zimmer

1.0

Wir hatten ein Zimmer im älteren Hauptgebäude, als ich das Zimmer sah musste ich beinahe weinen.. Es war zwar gross und halbwegs sauber, die Möbel im 70er Jahre Schick, Vorhang und Bettdecke sahen aus wie eine Fototapete (siehe meine Bilder). Das Bett war weich wie Watte, total durchgelegen, die Klimaanlage funktionierte, war aber sehr laut. Am Schlimmsten war jedoch das Bad, siffiger Duschvorhang, rote Toilette, viel Silikonspachtel und viel Schimmel, echt ekelhaft!


Service

1.0

Der Check In verlief problemlos. Wir blieben nur eine Nacht und wollten aufgrund unseres spätnachmittäglichen Fluges die Zeit bis zum Check Out um 11 oder 12 auch das Zimmer behalten. Leider kamen schon um 9 die Putzfrauen und wollten ständig wissen, wann wir das Zimmer denn nun endgültig räumen würden. Dies war schon sehr unverschämt!


Gastronomie

1.0

Wir hatten zwar Halbpension inklusive, haben aber nur das Frühstück genutzt. Dies war nicht sehr berauschend, es gab Brot, Wurst, Marmelade, Margarine und Ananas. Um das Buffet strichen die Katzen, die auch ab und an mal auf die Tische sprangen. Alles nicht sehr hygienisch. Das Abendessen haben wir uns nur angekuckt, der Koch stand rauchend am Buffet und wirkte ertappt, als wir ihn rauchen sahen. Hatten aber schon vorher in der Pizzeria gegessen, so dass es uns egal war. Wollten eigentlich noch


Sport & Unterhaltung

2.5

Es gibt einen stark gechlorten Pool und einige Liegen, sowie eine Dusche. Angeblich gibt es auch etxra Pool Handtücher, wir hatten jedoch keine.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Oliver (31-35)

Februar 2007

Unverschämt dass Neckermann sowas anbietet

1.2/6

Das Hotel hat mal bessere Zeiten erlebt, es ist alt , unsauber (Küche und Speisesaal eingeschlossen). Was Sie als schmutzig empfinden ist für DIE sauber,,,,.Sie haben doch ein günstiges Hotel gebucht,,,,Sie hätten sich informieren können. (ich zitiere die Reiseleitung).Vergibt gerne das falsche Zimmer trotz Buchung im August(ist uns und vielen anderen wiederfahren).


Umgebung

1.0

Direkt an der Hauptstraße was eigentlich nicht schlimm ist wenn man sein Gartenseitezimmer endlich bekommt. Tagsüber fahren halt Autos und manche Eisverkäufer nerven mit ihrer Bimmelmusik aber das ist ok denn dies ist die einzige wahre info die man vorher erhält und man weiss worauf man sich einlässt. ABER am Wochenende wird am Strand eine Bühne aufgebaut (40M entfernung) und dann gehts richtig ab SUPER!!! und es kostet nicht viel nämlich nur die Ruhe die man nach einem erfüllten Tag brauch. D


Zimmer

2.0

Das zweite Zimmer was wir hatten ging so gerade es ist alles alt und verbraucht es riecht muffelig die A/C macht ordentlich radau und bläst genau aufs Kopfende vom Bett. Die Sanitären einrichtungen haben wir vorsichtshalber nochmal gesäubert und desinfiziert (da wir den eindruck hatten(wegen der vielen Haare am Becken und Boden) das nicht gesäubert wurde). Aber ich habe schon schlimmeres gesehen.


Service

1.0

Naja sie versuchen freundlich zu sein aber die Probleme lösen sie nicht so gut, ob das defekte TV meiner Freunde oder die randalierende Klimaanlage oder unser falsches Zimmer im H. Haus O. G. was ich nicht haben wollte da ich Gartenseite buchte und wegen meiner Krücken(Knie ging vorm Urlaub kaputt) schlecht Treppen steigen konnte. Das Personal hatte keine einsicht und keine lösung es war ihnen einfach Egal ,achso den Koffer musste ich trotz Krücken selber schleppen. Der Safe ist ein Briefumschl


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Frühstück ist FRA**, ganz wenig auswahl, wer zulange schläft hat noch weniger auswahl, da gibts ganz tollen selbstmach Instant Kaffe und Kakao(falls der behälter nicht leer aufgestellt wird) eine Wurst- und eine Käsesorte. Das Abendessen war erstaunlicherweise gut und reichlich, es gibt ein Fleich- und ein Fischgericht sowie Beilagen(geschmackssache waren 4 tage da und es gab 4 mal Tintenfisch) . DAS BIER nunja wir bestellten Bier und die Gläser ware deutlich unterschiedlich gefüllt kostet


Sport & Unterhaltung

1.0

Ein Pool mit Frischwasserdusche , ein speckiger Billardtisch, und ein Pavillion im Garten der irgendwelchen dauerurlaubern vorbehalten ist die den ganzen Tag darunter hocken und Bier exikutieren und keine anderen dulden.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Gartenanlage
Sonstiges
Sport & Freizeit
Gastro
Zwischen Wasser und Straße - nicht am Wochenende
Gartenanlage
Gartenanlage
Pool
Korallenfriedhof
Gartenanlage
Idylle
Strand
Strand
Sonnenstand mittags - fast senkrecht
Strand
Sonstiges
Zwischen Wasser und Straße - am Wochenende
Eingang
Zwischen Wasser und Straße
Strand
Gartenanlage
Pool
Ausblick
Blick vom Hotel über die Straße zum Strand
Garden Dinner
Zimmer
Zimmer
Strand gegenüber vom Hotel
Garten mit Appartments
Bar
Dinner by swimming pool
Night view
Garden view from room
Interior
Room
Bathroom
Restaurant
Lobby bar
Lobby bar
Lobby bar
Hotel to beach
Pub
Reception
Blick vom Balkon in den Garten
Die Bungalows
Blick auf unser Zimmer
Garten mit Blick auf das Pool
Silvesterparty
Das Buffet wird aufgebaut
Die Party kann bald anfangen
Silvesterparty
Blick vom Pool in den Garten
Blick von der Zimmer Terrasse im Hotel Manisa
Strand
Ausblick vom Balkon
Der Strand
Strand & Meer
Zimmer
Blick auf Innenhof
Bild vom Zimmer 1
Bild vom Zimmer 2
Bad
Bad
Poolanlage im Garten der Hotelanlage
Bungalowzimmer Manisa
Zimmer
Bungalows
Strand
Strand
Sonnenuntergang
Hotel Manisa
Hotel Manisa
Hotel Manisa
Hotel Manisa, Strand
Hotel Manisa, Bungalow
Pool im Manisa
Zimmereingang
Garten
Kokospalme
Garten mit Pool
Strand
Strand mit Korallenstückchen
Hotel Manisa: Eingang Hauptgebäude
Mauritius Hotel Manisa
Mauritius Hotel Manisa
Mauritius Hotel Manisa
Mauritius Hotel Manisa
Mauritius Hotel Manisa
Mauritius Strand
Strand Westküste