Embudu Village

Embudu Village

Ort: Vadhoo Island

99%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.1
Service
5.5
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.6
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Antje Fenna (61-65)

November 2021

Hier würde ich wieder hinfahren

5.0/6

Angenehm ruhige Insel, sauber in allen Bereichen , zweckmäßig eingerichtete Zimmer, gutes Essen, hohe Corona-Schutzmaßnahmen. Leider ist das Hausriff, wie fast überall, schwer von der Corallenbleiche betroffen 😦. Fisch-Beobachtung jedoch noch recht gut möglich, auch Rochen und Riffhaie zu sehen.


Umgebung

4.0

Schnelle Anreise mir Speedboot 20 Minuten


Zimmer

4.0

Schlicht und zweckmäßig


Service

4.0

Gut


Gastronomie

5.0

Lecker, abwechslungsreich und gut


Sport & Unterhaltung

3.0

Tauchstation, Tennis, Bar , Tauch- und Schnochelausflüge


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrich (56-60)

Oktober 2021

Sehr schönes Barfussresort für Malediveneinstieg

5.0/6

Ganz-Inselhotel (nur ein Resort auf einer Insel), ca 200 Gäste möglich, Barfussinsel, sehr entspannt, gute Zimmer (Superior), ca. 20Min per Speedboot vom Flughafen entfernt


Umgebung

6.0

Ein Resort auf der Insel mit Reception und Speisesaal im Zentrum der Insel


Zimmer

6.0

Superior Zimmer sehr gut, empfehelnswert die Nummern 70+ und 80+, beste Strandlage


Service

6.0

Extrem serviceorientiert, sehr freundlich


Gastronomie

6.0

grosse Auswahl und äusserst lecker, indisch beeinflusst, also manchmal etwas scharf


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln, tauchen, chillen, Kajak, Standup paddling, Surfen .....


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thorsten (46-50)

Oktober 2021

Das 2. Mal auf Embudu. Toll

6.0/6

Kleine insel nähe male. Ruhig und super essen. Toller service große zimmer mit terasse. Wer kein luxus braucht ist hier richtig


Umgebung

6.0

Transfer etwa 15 minuten mit speedboat. Es werden im moment 3 ausflüge angeboten.


Zimmer

6.0

Groß und sauber. Fön, minibar, klima, decken vorhanden. Bett nicht weich aber auch nicht zu hart. Haben gut geschlafen


Service

6.0

Wenn man mal was braucht, einfach an der reception anrufen. Kurz danach kommt jemand.


Gastronomie

6.0

Einfach perfekt für uns. Themenabende Gute Qualität.


Sport & Unterhaltung

6.0

Volleyball Tischtennis Einmal die woche disco


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (41-45)

Oktober 2021

Embudu leider nicht mehr so wie früher

4.0/6

Ich schliesse mich hier im Großen und Ganzen meinen Vorrednern an. Leider waren sehr viele Russen auf der Insel, was grundsätzlich kein Problem ist. Nur wenn die alle ihre „Brüllwürfel“ am Strand anmachen, dass man nur noch Boom Boom hört und zu einem anderen Inselabschnitt flüchten muss nervt das gewaltig!!! Embudu war immer eine Insel der Ruhe, das war hier nun leider nicht mehr so ganz der Fall.


Umgebung

3.0

Zusätzlich zu dem was schon beschrieben ist muss man leider die nachbarschaftliche Inselaufschüttung aufführen. Daher auch nur 3 Sterne. Ich war schon 2005 und 2012 auf Embudu, solche Trübungen im Wasser gab es da nicht. Ausserdem ist der Ausblick auch nicht mehr so schön.


Zimmer

4.0

Hatten ein Superior Zimmer. Ohne viel Schnickschnack, passt. Wer Luxus erwartet ist hier (auf Embudu) grundsätzlich falsch.


Service

6.0

Absolut Top! Die Angestellten sind allesamt sehr freundlich, auch wenn man nicht dauernd mit Dollars winkt, was nicht heißen soll das ein Tip hier und da mal drin ist / sein sollte.


Gastronomie

5.0

Nahezu nichts auszusetzen. Wer hier nichts findet dem kann nicht geholfen werden. Noch ein Wort zum AI: Lasst es wenn ihr keine Alkoholiker seid! Soviel saufen kann man gar nich!!!


Sport & Unterhaltung

3.0

Auch hier passen die Angaben meiner Vorredner. Wie oben schon geschrieben ist aufgrund der Inselaufschüttung das Wasser absolut nicht mehr vergleichbar mit 2005 und 2012. Das ist für mich das Argument erstmal andere Inseln aufzusuchen. Ggf. wirds wieder besser wenn die Bauarbeiten abgeschlossen sind.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Carsten (46-50)

Oktober 2021

Natürlich bewachsenes Paradies

6.0/6

Die Insel ist komplett bewachsen und sehr gepflegt. Die Rezeption und das Restaurant liegen zentral auf der Insel. Die Bungalows sind zum großen Teil am Rand angeordnet. Wir hatten 25 Schritte bis zum Wasser.


Umgebung

6.0

ca.15-30 Minuten vom Flughafen entfernt, aber überhaupt kein Problem wegen Fluglärm.


Zimmer

6.0

Einfach und sehr sauber. Mehr braucht man nicht.


Service

6.0

Jeder Angestellte ist immer freundlich und hilfsbereit, egal ob Kellner, Gärtner oder Koch.


Gastronomie

6.0

einfach lecker. Sehr vielfältig und immer frisch


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Oktober 2021

Zimmerboy stöbert im Schrank, Koffer usw.

3.0/6

Natürlich bewachsene Insel - schön gepflegt. Essen war sehr gut, der Service leider unbefriedigend. Zimmerboy hat zugegeben, in den Schrank, in den Koffern gestöbert zu haben. Vom Management Kamm lediglich ein „sorry“.


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jasan (41-45)

Oktober 2021

Erholung pur

6.0/6

Embudu ist eine sehr schöne kleine Barfuß-Insel mit einem sehr schönen Hausriff das die ganze Insel umgibt. Da es nur maximal an zwei Abenden pro Woche Animationsangebote (Live Musik und Disco) gibt, ist Embudu ideal für einen erholsamen Urlaub. Neben einer deutschsprachigen Tauchschule gibt es auch noch ein kleines Spa auf der Insel.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Zimmer waren in einem sehr sauberen Zustand und wurden täglich von einem sehr engagierten Roomboy gereinigt.


Service

Nicht bewertet

Service war sehr gut, Personal war steht’s freundlich und sehr engagiert. Aufgrund der aktuellen Situation war das Personal etwas weniger als vor Corona, was jedoch keine Auswirkungen auf den Service hatte.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Essen war absolut ausreichen und sehr gut. Auch hier etwas weniger Auswahl als vor Corona.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Nicht vorhanden.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (31-35)

Oktober 2021

Wunderschöne, kleine Insel zum erholen

6.0/6

Die Insel macht aufgrund der kleinen Größe fast schon einen familiären Eindruck, ist aber einfach nur schön und lohnenswert. Das Hotel erinnert weniger an ein Hotel, da es nicht ein einziges, starres Gebäude ist, sondern ein sehr offener Bau mit vielen Bungalows, die über die Insel verteilt sind. Alles in allem eine sehr ansprechende, gemütliche Atmosphäre.


Umgebung

6.0

Der Transfer dauert etwa 20 Minuten mit dem Boot. Man kann Male vom Strand aus sehen, wen das stört, der geht einfach auf die andere Seite der Insel. Obwohl die Insel so klein ist, verläuft sich das Publikum dort sehr und man bekommt meist nur beim Essen oder abends an der Bar mit, wie viele Gäste dort eigentlich sind. Hin und wiederliebt eines der Wasserflugzeuge über die Insel, was aber eher spannend als störend ist. Wir waren sehr überrascht, wie viele Tiere sich dort auch an Land tummeln. Ne


Zimmer

6.0

Wir hatten ein superior Bungalow und können kein einziges, schlechtes Wort darüber verlieren, Größe, Ausstattung und Sauberkeit waren absolut in Ordnung. Jeden Tag werden die Zimmern gereinigt und das aus unserer Sicht auch wirklich gründlich. Zudem erhält man jeden Tag 2 frische Flaschen Wasser aufs Zimmer. Das Bett ist bequem, die Anzahl der Kleiderbügel erfreulicherweise ausreichend und ein Safe ist auch vorhanden.


Service

6.0

Der Service ist absolut großartig! Wir haben in 2 Wochen nicht ein einziges Mal einen Mitarbeiter tatenlos herumstehen sehen, jeder ist unglaublich fleißig und obendrein freundlich. Den ganzen Tag wird gefegt, geputzt, weggeräumt oder die Pflanzen gepflegt. Die Kellner sind ohne Ausnahme sehr aufmerksam, freundlich und zuvorkommend. Sobald sie wissen, was man gern trinkt, merken sie es sich und können auch nach ein paar Tagen die zugehörige Zimmernummer auswendig. Jeder einzelne Mitarbeiter hat


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich. Es gab immer unterschiedliche Fleischsorten und/oder Fisch, mehrere Beilagen, Gemüse, Salate, Brot und natürlich Desserts und frisches Obst. Wer hier wirklich gar nichts findet, ist selbst schuld. Einziges (persönliches), kleines Manko: das Essen ist häufig sehr gut gewürzt, was ich leider nicht so gut vertrage, aber da es sich um regionale Speisen und Gewürze handelt, kann man damit rechnen, dass das Essen anders ist, als in Deutschland.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer hier Highlife–Entertainment erwartet, der ist definitiv falsch. Die Insel ist relativ ruhig, es gibt (glücklicherweise) keine Animation und auch keinen Pool oder ein Rutschenparadies, ja nicht einmal einen Fernseher in dem zimmern (Ausnahme wasserbungalows). Aber nichts davon hat uns auch nur eine Sekunde gefehlt. Dafür hat man Ruhe, traumhafte Umgebung, türkisblaues Wasser, wie aus dem Bilderbuch und eine (zumindest für uns, als Einsteiger) großartige Schnorchellandschaft unter Wasser. Wir


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank-Peter (56-60)

September 2021

Embudu-Village immer wieder :-)

6.0/6

Ankunft, Transfer per Speedboot , Check-in alles bestens. Wir waren vor 6 Jahren schon mal dort, und da hat es uns auch schon sehr gut gefallen. Wie gesagt, der Service ist spitze, wir hatten einen bestimmten Bungalow vorbestellt und auch bekommen :-) Das Innenriff hat etwas gelitten, war vor 6 Jahren schöner-Aussenriff 1A zum schnorcheln und tauchen. Embudu Village war diesesmal in russicher Hand, hat aber alles bestens geklappt. Tauchschule 1A, unser Kellner Thaslem im Restaurant hat uns unsere Wünsche von den Augen abgelesen :-) Man bekommt einen Tisch im Restaurant zugewiesen und wer bei Thaslem unterkommt SUPI!!! Wir habe unseren Urlaub genossen und planen ein weiteres wiederkommen!!


Umgebung

6.0

Transfer per Speedboot ca. 15-20 Min.


Zimmer

5.0

Passt alles, super Matratzen, Kühlschrank + Klima, was braucht man mehr


Service

6.0

Service Restaurant = :-), Service Bar = :-) Roomservice = :-) Alles bestens!!


Gastronomie

6.0

Alles wurde erfüllt!! Wer bei diesem Buffet nix findet, egal ob morgens, mittags, abends, dem ist nicht zu helfen ;-)


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln und tauchen, mehr braucht es nicht!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bruno (51-55)

September 2021

Embudu ist eine Reise Wert

6.0/6

Embudu ist ne kleine, ruhige Insel mit genialen Riffen zum Schnorcheln. Liegt ca. 20 Minuten mit dem Speedboot vom Flughafen Male entfernt. Die einzelnen Bungalows sind schlicht und einfach gehalten aber sehr Sauber. Die Insel wird ganztägig von den Blättern gereinigt und Instandgehalten. Das komplette Personal ist Super-freundlich und Nett. Das Essen ist Spitze, für jeden was dabei. In unseren 2 Wochen wurde das Buffet nicht einmal wiederholt. Haben beim Schnorcheln fast täglich Riffhaie gesehen, haben auch Schildkröten und Muränen gesehen und Unzählige Fische......Gerne wieder!!!


Umgebung

6.0

Wir brauchten keine Ausflüge...


Zimmer

6.0

Unser Bungalow war Schlicht und einfach, trotzdem toll


Service

6.0

Besser geht's kaum


Gastronomie

6.0

Perfekt


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln reichte aus


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael & Ines (51-55)

September 2021

Embudu-Village, MUSS man erlebt haben!!!

6.0/6

Wer Ruhe sucht, ist auf dieser Insel gerade richtig. ALLES sauber und ordentlich, selbst der Sand wird jeden Tag durchgeharkt. Freundliche und hilfsbereite Hotel-Mitarbeiter. Corona-Regeln werden konsquent durchgesetzt.


Umgebung

6.0

Transfer per Speedboot ist schon ein Abenteuer. Ruhige Lage, viel Schatten auf der Insel durch die sehr gepflegten Grünanlagen. Vorderes Korallenriff fast komplett abgestorben, Außenriff und Riffkante auch schon ziemlich abgestorben, aber es gibt genug Fische zu sehen. Flossen beim Schnorcheln (Riffkante) empfehlenswert, wegen der Meeresströmung!!! Ansonsten sind Badeschuhe ausreichend.


Zimmer

6.0

Einfach und völlig ausreichend, Reinigung jeden Tag.


Service

6.0

Bei Problemen wird schnell und freundlich geholfen. Wir hatten Probleme mit unserem Safe, wurde schnell behoben, auch bei dem Rückreiseformular per QR-Code wurde sofort geholfen, TOP!


Gastronomie

6.0

Verdient hier eigentlich eine 7. "Sonne". Absolut leckeres Essen, für jeden etwas dabei, selbst noch Abwechslung nach 2 Wochen. Besondere Empfehlung: das Dessert-Angebot. Die Tische sind mit der Zimmer-Nummer versehen, sehr gute Idee. Eindeutige Empfehlung für "All Inclusive" , gerade bei 2 Wochen Aufenthalt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Trotz Corona werden Ausflüge über die ansässige Tauchschule angeboten. Tischtennis ist auch möglich


Hotel

6.0

Bewertung lesen

N&C (31-35)

September 2021

Traumurlaub auf Embudu

6.0/6

Sehr schöne Insel, so wie man sich die Malediven vorstellt - wunderschönes Hausriff sowohl zum Schnorcheln als auch Tauchen


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer sind eher altmodisch eingerichtet - jedoch immer sauber


Service

Nicht bewertet

Personal immer sehr freundlich und bemüht


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Essen ausgezeichnet - All Inclusive Getränke und Kaffeeangebot relativ klein


Sport & Unterhaltung

nicht vorhanden


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michaela (19-25)

August 2021

Einfaches aber tolles Hotel zum Entspannen

6.0/6

Das Hotel liegt auf einer eher kleineren Insel (in ca. 10 Minuten umrundet und ca. 50-60min benötigt man für eine Schnorchelrunde). Direkt vor der Insel liegt ein sehr schönes Hausriff. Die Insel ist für jene Urlauber sehr gut geeignet, welche keine großartigen Zusatzleistungen wie Pool oder Fitnessstudio benötigen und lieber die Ruhe auf den Malediven genießen.


Umgebung

6.0

Der Speedboottransfer dauert ca. 20min und ist auch schon ein kleines Erlebnis. Die Insel liegt sehr ruhig allerdings merkt man den Flugverkehr durch die Nähe zum Flughafen etwas. Meiner Meinung nach war es aber gar nicht störend.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr einfach eingerichtet, aber dennoch sehr schön. Sie werden jeden Tag komplett gereinigt und sind dadurch immer sehr sauber. Die Einrichtung ist aber teilweise schon etwas älter. Es ist kein Fernseher vorhanden und der Kühlschrank war nicht eingeschaltet. Wir haben aber beides nicht benötigt. Es gibt immer gratis Wasser, Kaffee und Tee im Zimmer. Das Bett ist eher härter - das habe ich persönlich sehr angenehm gefunden. Die Klimaanlage funktioniert sehr gut.


Service

6.0

Das Personal ist wirklich top! Alle Fragen wurden sofort beantwortet. Die Zimmer wurden stets gereinigt und waren immer sauber. Auch die Handtücher werden stets gewechselt. Das Personal beim Essen war ebenfalls immer sehr freundlich und zuvorkommend. Alle hatten immer ein Lächeln im Gesicht und haben sich die Bestellungen vom Vorabend gemerkt.


Gastronomie

5.0

Das Essen war meiner Meinung nach sehr gut und immer abwechslungsreich. Manche Gerichte wie z.B. Spaghetti mit Tomatensoße hat es aber immer gegeben. Mir hat alles sehr gut geschmeckt. Nur das Frühstück fand ich vom Angebot her etwas enttäuschend. Trotzdem hat es mir sehr gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Man kann sich Kajaks und SUPs ausborgen. Außerdem gibt es einen kleinen Tennisplatz, einen Tischtennistisch und einen Tischfußballtisch. Es gibt jeden Tag unterschiedliche Ausflugsangebote. Aufgrund von Coronafällen wurden diese bei uns allerdings nicht durchgeführt. Man kann aber auch über die Tauschule Trips buchen, welche auch durchgeführt werden. Mehr Angebot gibt es nicht - ist allerdings bei diesen Traumstränden auch nicht erforderlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

René (36-40)

August 2021

Ein sehr toller Urlaub mit genialem Personal.

6.0/6

Wie schon 2016, eine sehr schöne gepflegte Insel mit viel Sonne, tollem Stand und einem super klaren Meer…… Das Zimmer liegt direkt in Standlage ca. 20 Meter zum Stand.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marcello (41-45)

August 2021

Embudu - wir kommen wieder / Balsam für die Seele

6.0/6

Dies war unsere dritter Maledivenurlaub und wir waren wieder geflasht. Wir wurden bereits vorm ersten Urlaub vor "Maledivenvirus" gewarnt und er hat uns damals schon erwischt und wir kommen definitiv wieder. Wer Ruhe und Erholung sucht, ist hier genau richtig. hier kommt man absolut zur Ruhe, kein TV, keine bad news, einfach leben. Das WLAN ist im Bereich der Lobby und Bar relativ gut, und je nach Lage auch in den Zimmern. Wenn alle im WLAN sind, ist die Geschwindigkeit natürlich etwas schlechter. Es waren sehr viele Stammgäste da, was natürlich dafür spricht, dass man mit den früheren Urlauben auch zufrieden war. Die Insel ist schön bewachsen, so dass man auch immer einen schönen schattigen Platz gefunden hat. Wir waren zur "Regenzeit" im August und es hat insgesamt 1 Tag und einmal abends kurz geregnet. Trinkgeld ist natürlich auch gerne gesehen, dafür kleine Dollarscheine mitnehmen, das ist die beste Währung, auf keinen Fall Münzen! Eins ist Fakt, wie kommen nächstes Jahr wieder.


Umgebung

6.0

Embudu ist nur ca 15 Minuten vom Flughafen entfernt, also schnell mit dem Speedboot zu erreichen. Wir wurde sehr nett am Flughafen empfangen und wurden ohen Wartezeit direkt auf die Insel gebracht.


Zimmer

6.0

Die Superior Zimmer sind quasi die Beach Bungalows und grundsätzlich alle sehr gut gelegen. Ausgestattet sind die Zimmer mit Bett, Schrank, Couch, Tisch, Wasserkocher, Kühlschrank, Safe etc. Das Bad ist auch relativ neu und modern. Klimaanlage hat gut funktioniert, wem das zu kalt ist, der kann auch eden Deckenventilator benutzen. Der Schrank ist groß genug, allerdings fehlen leider die Einlegeböden, aber das haben wir schon in diversen Ländern festgestellt. Die Wasserbungalows sind auch super


Service

6.0

Egal wo man hin kommt, alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. Besonders möchte ich Rasheed von der Rezeption erwähnen, der alles möglich gemacht hat, was in seiner Macht stand um den Gästen einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen. Auch das Bar-Team rund um Asanka, Rivandra, Bikash etc. war super. Immer höflich und sehr bemüht.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist interkontinental geprägt mit Bohnen, Würstchen, Obst, Omlette, Spiegelei, Toast, Backwaren, Müsli etc... Grühstück gab es von 07:00 - 09:00, relativ früh, aber machbar. Mittags und Abends gab es Buffet. Täglich gab es ein anderes Thema, manches gab es aber auch täglich, vorwiegend indisch, vermutlich aufgrund der Gästestruktur, die sonst vielleicht aus vielen Indern besteht. Ansonsten gab es immer Pasta, Gemüse, frischer Salat, Hühnchen, Schwein, Rind, Fisch etc. Alles hat wirk


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wurden diverse Ausflüge angeboten (Angeln, Dolphin Watching, Male Tour, Island Hopping), welche auch bezahlbar waren. Die Touren nach Male und Island Hopping werden wegen Corona temporär nicht angeboten. Es gibt einen Spa, meine Frau war sehr zufrieden, eine Stunde ca 60€. Es gibt sehr viele verschiedenen Massagen im Angebot. Wer auf die Malediven kommt, der MUSS einfach schnorcheln. Hierfür ist Embudu einfach genial. Im Bereich der Wasserbungis (links davon wenn man davor steht), muss man n


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oleg (41-45)

Juli 2021

Ist nicht schlecht. Mehr aber auch nicht.

4.0/6

Die Insel ist nicht wirklich schön. Es ist natürlich nur unsere Meinung und nur im Vergleich zu den 3 anderen besuchten Inseln. Preis relativiert das Manko ein wenig. Wir haben uns nur für die Insel entschieden, weil sie als einzige den Covid Test für die Rückreise kostenlos ab 10 Tage Aufenthalt anbot. Rif um die Insel herum ist zum Großteil tot, bietet aber trotzdem viel. Wir haben sehr viel gesehen. Mantas, Eagle Ray, Ammenhaie, Rifhaie, Schildkröte, Muränen, Feuerfische, Octopus Man muss aber erfahrener Schnochler sein und entsprechende Ausrüstung besitzen um alles sehen zu können. Man muss die Gezeiten und Strömungen beobachten etc. Einen schönen weitläufigen Strand sucht man hier vergebens.


Umgebung

3.0

Transferzeit von Male ist angenehm kurz. Lage der Insel ist aber dadurch nicht undbedingt optimal. Man sieht halt Male und eine Insel, die gerade bebaut wird.


Zimmer

4.0

Zimmer sind ok. Stauflächen sind zu wenig. Schränke zu klein. Wir hatten ständig ein Problem mit dem Heißwasser. Man hat 2x versucht diese zu beheben. Half nur sehr kurz.


Service

6.0

Am Service hat man nichts zu bemängeln. Alle nett und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Hier würde mehr Abwechselung gut tun. Der Koch ist sicher ein Inder. Das Essen ist zum größten Teil sehr scharf. Curry, Curry, Curry. Es gibt ab und zu Themen Abende, ansonsten ist das fast immer das Gleiche. Reis, Nudeln, Fleisch in Curry, Hähnchen in Curry etc. Nach einer Woche könnte ich nur noch Suppen und Salate essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

In Anbetracht der Covid Situation bewerte ich hier als gut. Nur Diving Center ist echt überteuert. Man nutzt hier die Konkurrenzlosigkeit aus. 4x Tauchen mit einigen Leihsachen hat über 350€ gekostet!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jessica (31-35)

Juli 2021

Das Paradies für geerdete Menschen :)

6.0/6

Embudu ist eine Insel für alle, die eine „andere“ Art von Luxus genießen möchten. Denn Embudu wirbt nicht mit seinen zig Sternen oder mit Bungalows, die aussehen, als wären sie aus einem Hochglanz-Möbelkatalog entsprungen. Auch nicht mit Privat-Pools, welche, gleich hinter der wundervoll geschwungenen Badewanne im Außenbereich genau DAS sind, was man dort benötigt. Embudu ist einfach, aber sehr sehr herzlich.


Umgebung

6.0

Embudu ist mit dem Speedboat ca. 15 Minuten von Male entfernt. Flugzeuge oder gar die Erkenntnis, dass ringsum noch andere Inseln in Sichtweite sind, störten uns überhaupt nicht. Es ist eine kleine Insel mit viel grün und vielen Tieren. Die Gärtner kehren und fegen täglich, und wenn doch mal irgendwo Blätter rumlagen - wen störts. Das nennt man Natur.


Zimmer

6.0

Wir bewohnten einen Superior Bungalow (Nr. 3). Wunderbare Lage im Inselinneren und doch in nächster Nähe zum Strand. Der Bungalow war, wie schon beschrieben, nicht die Art Luxus für die sehr oft auf den Malediven geworben wird. Das Bett war einfach, die Möbel aus dunklem Holz. Täglich erhält man zwei große Flaschen Wasser. Es gibt einen Kühlschrank (leer), ein Wasserkocher, Tee / Zucker / Pulverkaffee. Eine Klimaanlage und einen Ventilator. Aber doch ist das eigentlich alles, was man dort brauch


Service

6.0

Bei Fragen oder Problemen ist sofort jemand zur Stelle. Wir hatten Probleme mit unserem Safe, innerhalb von 1 Minute nach der Problemmeldung stand jemand vor der Tür. Alle Angestellten -und das gilt für alle Bereiche- sind sehr freundlich und hilfsbereit aber nicht aufdringlich.


Gastronomie

6.0

Corona: Beim Betreten besteht Händewasch-/Desinfektions- und Maskenpflicht. Jeder erhält seinen eigenen Tisch, der zu jeder Tageszeit derselbe bleibt. Man nimmt sich seinen Teller und geht zum Buffet. Es gibt keine Selbstbedienung, man zeigt, was man möchte, daraufhin gibt der Kellner dies auf den Teller. Wir buchten Vollpension, was sich im Nachhinein auch als genau richtig erwies. Der Aufpreis zu All IN wäre erheblich mehr gewesen, als wir zur Abreise für die Getränke bezahlten. Und nein, wi


Sport & Unterhaltung

6.0

Coronabedingt wurden wenig Ausflüge angeboten. Das Nacht-Angeln ist ein kleines Highlight, das man mal mitmachen sollte :) Fängt man einen Fisch, bereitet der Koch diesen dem Angler am nächsten Abend persönlich zu. Es gibt vielerlei Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben-von Volleyball bis übers Schnuppertauchen. Stand Up Paddle, Windsurfen etc. können ausgeliehen werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carmen (46-50)

Juli 2021

Wunderschöner Urlaub. Empfehlenswerte Insel mit mi

6.0/6

Schöne ursprüngliche Insel mit sehr schöner, dichter Vegetation. Das Essen war sehr abwechslungsreich und lecker. Super schönes Hausriff.


Umgebung

5.0

Transfer per Boot in kürzester Zeit. Es war die dritte von uns bereiste Insel und im Vergleich dazu muss ich sagen, dass die Aussicht von einer Seite der Insel aus nicht ganz so schön ist. Man schaut leider auf zwei „Baustellen“, also zwei Inseln die gerade künstlich angeschüttet werden und in der Ferne auf Male (das war noch eher am wenigsten störend) Das trübt das Robinson Crusoe Feeling dann doch ein wenig. Zudem fanden wir die Wasserbungalows architektonisch nicht gerade ansprechend. Unser Z


Zimmer

6.0

Wir hatten zwei Superior-Bungalows, die wir von der Lage super fanden. Es war alles in gutem Zustand und sauber . Einfach, aber trotzdem geschmackvoll eingerichtet. Toll war das halboffene Bad mit Außendusche! Das haben aber scheinbar nicht alle Zimmer. Wir haben es geliebt :). Die Klimaanlage und der Ventilator liefen einwandfrei und leise. Auch der im Zimmer befindliche kleine Kühlschrank machte keinerlei störende Geräusche. Positiv war, dass das tägliche, kostenlose Wasser im Zimmer in Glasfl


Service

6.0

Das Personal auf der ganzen Insel war sehr freundlich. Man hat die ganze Zeit den gleichen Tisch und Kellner im Restaurant. Unser Kellner (Tasleem) war sehr aufmerksam, freundlich und hatte stets ein nettes Wort auf den Lippen. Vielen Dank an ihn! Besonders möchten wir auch Felician danken. Bei ihm wurde jeden Abend die Getränkerechnung gegengezeichnet (wir hatten AI ohne Getränke). Sehr zuvorkommend und angenehm und immer zu einem Späßchen mit unseren Kindern aufgelegt. Danke den beiden und ei


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut. Abwechslungsreich und schmackhaft. Besonders nett, das regelmäßige Live-Cooking neben dem Restaurant. Zudem fanden wir es toll, dass es immer auch viele eher landestypische Gerichte gab. Wenn man kein scharfes Essen mag, muss man hier zwar ein bisschen vorsichtig sein. Wir mochten es gerade deshalb. Aber wirklich für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Desserts sind auch größtenteils sehr lecker. Lediglich das allgemeine Ambiente des Speisesaales ist nicht ganz so unse


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier waren wir sooo froh, dass es kein Jet-Ski oder sonstige lärmende Angebote gab. Einen Pool will ich auf den Malediven auch definitiv NICHT!!! Wir haben geschnorchelt, getaucht, hin und wieder Tischtennis, Billard, Badminton gespielt. Einmal haben wir SUP ausprobiert. Das Angebot war für uns vollkommen ausreichend. In der Lobby gibt es eine kleine Bücherei mit vielen deutschsprachigen Taschenbüchern. Die Tauchbasis ist von Deutschen geleitet und wir fühlten uns dort sehr gut betreut. Uns


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

Juni 2021

Danke für die schöne Zeit.

6.0/6

Erholung pur, ein Traum. So stellt man sich eine Malediven Insel vor. Man braucht dort kein Pool, kein Fernseher. Auch keine Themenrestaurants. Diesen ganzen Schickimicki Quatsch braucht dort kein Mensch. Ursprünglich, Einfach, das ist es, damit man den Alltagsstreß ganz schnell vergisst. Auf Embudu geht das hervorragend. Wie gesagt, einfach traumhaft. Nur Achtung an alle Raucher. Der Shop auf der Insel ( Eigenständig, gehört nicht zum Hotel) nützt momentan die Situation der Pandemie aus, und verlangt für 1 Schachtel Zigaretten 15$. Das ist Wucher. Trotz allem, werden wir auf jeden Fall nochmal wiederkommen.


Umgebung

6.0

Kurzer Transfer ca.20 Minuten. Alles unkompliziert.


Zimmer

6.0

Zimmer einfach gehalten, aber mit allem was man braucht ausgestattet. Wir hatten ein Superior Zimmer. Nochmal Danke an unseren Roomboy für die wunderschöne Deko zu unseren Geburtstagen, und zu unserem Hochzeitstag. 😍


Service

6.0

Einfach nur klasse. Ob unser Tischkellner oder die Jungs an der Bar. Danke an Rafingard & Santosh. Ihr ward einfach top. Alle, vom Gärtner bis zum Manager hatten immer ein Lächeln im Gesicht. Wir fühlten uns immer gut aufgehoben und betreut.


Gastronomie

6.0

Das Essen war spitzte. Wer hier nichts findet, ist selber schuld. Für uns die Überraschung; das es auch Schweinefleisch gibt. Kennen wir auch noch anders. Brauchen tut man es nicht. Besonders lecker, das Dessertbüffet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Waren vorhanden, ( Kajak fahren, Surfen ect.) Würde angeboten, aber von uns nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thorsten (56-60)

Mai 2021

Entspannte und ursprüngliche Insel

5.0/6

Als "Malediven-Ersttäter" entsprach die entspannte Atmosphäre auf dieser ursprünglichen Insel genau unseren Erwartungen.


Umgebung

5.0

Wichtig war für uns die kurze Transferzeit von ca. 30 Minuten mit dem Speedboat. Die Hauptstadt Male ist von der Insel aus zu sehen. Ebenfalls in Sichtweite werden offensichtlich neue Inseln mit Sand aufgeschüttet; ist aber (wenn überhaupt) nur ein kleiner optischer Makel. Die Insel selbst ist herrlich mit Palmen usw begrünt; bis auf wenige Ausnahmen kommt man überall über den Strand ins Wasser. Durch das abgestorbene Riff muß man aber mit vielen Korallenstücken auf dem Boden im Wasser rechnen;


Zimmer

5.0

Unser Superior-Bungalow entsprach den Erwartungen an ein 3-Sterne-Resort; sauber, groß genug mit renoviertem Bad. Für die realtiv harten Matratzen gibt es entsprechende Topper. Ansonsten gibt es einen kleinen Kleiderschrank mit Safe, eine gut und leise funktionierende Klimaanlage, einen Kühlschrank (2 Liter Wasser am Tag inklusive) und eine Terrasse mit Blick zum Strand. Zum Sand abwaschen steht für 2 Bungis ein Fußwaschbecken zwischen den Terrassen zur Verfügung.


Service

6.0

Toller und engagierter Service des gesamten Staffs; egal ob im Restaurant, an der Bar, Rezeption oder beim Fegen der Insel. Alle Service-Mitarbeiter trugen ständig Masken und im Restaurant zusätzlich Faceshields. Wir haben uns über den schnellen und freundlichen, aber gleichzeitig auch distanzierten Service sehr gefreut.


Gastronomie

5.0

Grundsätzlich gutes Essen, welches einem von Service-Mitarbeitern am Buffet auf die Teller gelegt wurde. Es gab immer Salate, Fisch, Fleisch, Beilagen und Gemüse, einige Curry-Gerichte und natürlich Desserts und Obst. An einigen Abenden wurde zusätzlich gegrillt. Ausreichendes Angebot an vegetarischen Gerichten. Mir persönlich fehlte zum Frühstück eine größere Käseauswahl; dies ist aber ein Einzelschicksal :-). Das Restaurant selbst ist ein an den Seiten offener Rundbau und ist selbst bei Vollau


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben diese Insel auch wegen des fehlenden Pools gewählt; den braucht bei gut 30 Grad Wassertemperatur im Meer unserer Meinung nach keiner. Weitere Freizeitangebote gab es u.E. nicht bzw. wurden von uns nicht genutzt. Obwohl die Korallen fast vollständig abgestorben sind, ist die Fischvielfalt enorm. Selbst in der Lagune sind Haie, größere Drücker- und Papagaienfische zu sehen. Fantastische Schnorchelmöglichkeiten am Außenriff mit Schildkröten usw.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karina und Axel (46-50)

Mai 2021

Einsteiger Insel

3.0/6

einfacheres Malediven Einsteiger Hotel mit leider wenig Sicht aufs Meer und wenig Privatsphäre im Bungalow was die Freude dann doch trübte


Umgebung

4.0

kurzer speedboot Transfer vom Flughafen


Zimmer

2.0

einfach eingerichtet aber zweckmäßig, leider haben die wenigsten Bungalows Blick aufs Meer , es sind mehrere Blöcke Reihenbungalows auf der Insel , leider sind diese dermaßen hellhörig das man die Gäste 3 Bungalows weiter sich unterhalten hören konnte


Service

4.0

bis auf das Personal an der Rezeption waren alle Mitarbeiter eigentlich immer freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

4.0

das essen war eigentlich immer sehr schmackhaft und von guter Qualität allerdings war die Auswahl dann doch sehr mager und wiederholte sich regelmäßig


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Yuliya (31-35)

Mai 2021

Wunderschöne Strände und abwechslungsreiches Essen

6.0/6

Schöne Insel mit wundervollen Stränden und Riffen. Das Essen war sehr abwechslungsreich. Die Mitarbeiter waren super freundlich.


Umgebung

6.0

15 Minuten zum Flughafen


Zimmer

5.0

Das Bett hat echt ganz böse gequietscht und die Wände sind sehr hellhörig in den Gartenbungalows


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Essen sehr lecker und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicki (46-50)

Mai 2021

Wir kommen auch zum 10x wieder nach Embudu 😊

6.0/6

Wir waren zum 9x auf Embudu und es war wie immer wunderschön!!! Auch in Corona Zeit fühlten wir uns sehr sicher! Es wurde auf Hygiene sowie Abstand zu anderen Tischnachbarn geachtet! Alle Angestellten tragen Mundnaseschutz und im Restaurant auch zusätzlich ein Faceshield und Handschuhe! Lieber Mr. Rasheed wir möchten Ihnen und dem gesamten Team danke sagen für wieder einen wunderschönen unvergessenen Urlaub 2021!!!!! Nicole und Thorsten


Umgebung

6.0

Mit dem Speedboot 15 min Fahrt zur Insel


Zimmer

6.0

Sehr saubere gepflegte Zimmer! Täglicher Handtuch Wechsel , 2 Flaschen Wasser sowie ein Wasserkocher für Kaffee oder Tee Zubereitung


Service

6.0

Jeder Wunsch wird sofort erfüllt


Gastronomie

6.0

Auch in Corona Zeit abwechslungsreiche Themen Abende und das Essen war wie immer spitze!!!!!! Köche tun das Essen auf den Teller was sehr hygienisch ist!!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Das herrliche Meer


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Axel (56-60)

Mai 2021

Barfuß Insel mit tollem Hausriff

5.0/6

Naturbelassene , saubere und gepflegte Insel , sehr freundliches Personal . Zuvorkommend bei allen Anliegen und 100%tige Covid 19 Umsetzung . Wir sind das 6. mal auf der Insel gewesen und kommen gerne wieder .


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chris (31-35)

April 2021

Kleines bezahlbare Paradies! Geheimtipp!

6.0/6

Sauber, wunderschön, authentisch! Gut geführtes Resort mit hervorragender Küche und traumhaften Hausriff. Für den Schnorchelurlaub mit begrenzten Budget ideal!


Umgebung

6.0

Nur 20 Min mit dem Speedboot vom Flughafen, eigenes Hausriff, Natur pur. Bessert geht's nicht.


Zimmer

5.0

Schlicht, aber sauber und alles funktionstüchtig und das Wichtige (Klima Kühlschrank, tägliche Flaschen Wasser, bequemes Bett) vorhanden.


Service

6.0

Immer aufmerksam und freundlich.


Gastronomie

6.0

Hervorragende Küche, stets reiche Auswahl und gut abgeschmeckt. Habe bereits in 4 und 5 Sterne Hotels deutlich schlechter gegessen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Kein Pool oder anderer Schnickschnack. Braucht man hier nicht. Das Meer ist ein Traum!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

April 2021

Wer Ruhe sucht ist hier richtig am Platz

6.0/6

Ich habe die Zeit mega genossen, die Insel ist klein und überall ist man in kürzester Zeit . Eine reine barfuß Insel, vielleicht für einige Strandabschnitte werden zum Baden Schuhe benötigt. Ich habe es aber die ganze Zeit ohne geschafft. Die Zimmer sind gut ausgestattet und alle nah zum Strand, das Meer Rauschen ist wundervoll zu hören. Das Essen ist ausreichend und man wird definitiv satt. Es hatte mir alles geschmeckt und die wechselnden Themenabende runden den Bereich ab. Für mich klar eine super Insel für drei Sterne die locker bei 4 mithalten kann! All inclusive Getränke auch alles prima! Man verdurstet nicht und hat von allem etwas freie Auswahl. WLAN ist gut und kostenfrei. Fazit ich komme bestimmt wieder für den Preis !!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (46-50)

April 2021

Wir würden gerne bald wieder Urlaub auf Embudu ma

5.0/6

Sehr kleine einfache naturbelasse Insel. Freundlies Personal, alles gut. Waren das 2. mal da und würden gerne wieder hin. Liegt nicht weit vom Flughafen Male


Umgebung

5.0

Sehr schön zum Schnorcheln.


Zimmer

4.0

Einfach, aber sauber.


Service

5.0

Nettes Personal.


Gastronomie

5.0

Ausreichende Auswahl.


Sport & Unterhaltung

4.0

Tauchbasis vorhanden. Ausreichend Ausflüge werden angeboten. Uns hat das Hausrif gefallen und der kurze Transfer vom Flughafen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexander (41-45)

April 2021

Embudu vs. Kuramathi, ein unfairer Vergleich?

5.0/6

Wir haben über Ostern zwei Wochen auf Embudu verbracht, um dem Corona-Stress in Deutschland zu entfliehen. Das Ziel war, einfach zu entspannen und runterzukommen, das ist hervorragend gelungen. Es kam uns gerade darauf an, einen ganz puristischen Urlaub zu verbringen, ohne Schicky Micky, Schaulaufen am Abend und zig Unterhaltungsprogrammen, genau dafür haben wir einen Volltreffer gelandet. Gleichwohl muss ich sagen, dass Embudu in vielerlei Hinsicht vielleicht auch ein bisschen sehr gehyped wird, was hoffentlich bei dem einen oder anderen nicht zu Hoffnungen und Erwartungen führt, die das Embudu Village zu dem Preis weder erbringen kann noch muss. Dennoch und vielleicht auch gerade deshalb wage ich es an dieser Stelle, Embudu in dieser Bewertung mit unserem letzten Malediven-Urlaub auf Kuramathi zu vergleichen, dem bislang schönsten Urlaub unseres Lebens. Ein Vergleich, der auf den ersten Blick unfair erscheint und sicher in gewisser Weise auch ist, schließlich vergleichen wir hier ein top bewertetes Drei-Sterne-Resort mit einem 4,5 Sterne Resort mit Holidaycheck-Gold-Award und wir reden preislich mal fast von dem Doppelten bei gleicher Leistung (All Inklusive für zwei Erwachsene plus 1 Kind im Beach Bungalow), dennoch wage ich diesen Vergleich, um auf der einen Seite zu zeigen, dass sich Embudu in vielerlei Hinsicht auch vor den "Großen" nicht verstecken muss, aber ich möchte an dieser Stelle auch versuchen, realistisch zu bleiben und gerade zu verhindern, dass vielleicht jemand aufgrund der vielen tollen, teilweise aber auch überschwänglichen Bewertungen enttäuscht wird.


Umgebung

4.0

Embudu ist eine kleine Insel am nördlichen Rand des Süd-Male-Atolls. Die Insel ist 380x190 Meter lang/breit und liegt nur 10km von der Hauptstadt Malé entfernt. Man kann die Hauptstadt von Embudu aus sehen, was im Prinzip überhaupt nicht schlimm ist, aber das Feeling von der kleinen, einsamen Insel mitten Im Meer geht hierbei etwas verloren. Schade ist auch, dass vor Embudu gerade eine weitere Insel künstlich erschaffen wird. Gerade die Taucher und Schnorchler, die schon öfter auf Embudu waren,


Zimmer

5.0

Auf Embudu gibt es vier Zimmerkategorien. Das Standardzimmer, den Superior Beach-Bungalow, das Familienzimmer (mit Verbindungstür) und die Wasservilla. Wir hatten einen Superior-Beach-Bungalow in für uns perfekter Lage, direkt an der Sandbank. Bungalow heisst auf Embudu allerdings nicht alleinstehend, sondern eine Art Reihenhaus, die in Blöcken auf der Insel angeordnet sind. Man sagt, die Zimmer seien hellhörig, wir hatten aber ruhige (oder gar keine) Nachbarn, sodass wir hierüber nichts Negati


Service

6.0

Der Service auf Embudu ist toll. Das Personal ist immer freundlich und hilfsbereit. Auch hier merkt man im Vergleich zu hochpreisigeren Inseln, dass das Personal vielleicht nicht ganz so gut ausgebildet ist, aber immer sehr herzlich und hilfsbereit. Die Amtssprache auf Embudu ist Englisch, es geht auch mit Händen und Füßen aber bitte, liebe Urlaubsgäste, erwartet NICHT, dass überall deutsch gesprochen wird, wenn man 8000km weit weg ist. Ein Wort noch zu Covid-19. Wir haben uns auf Embudu so


Gastronomie

6.0

Ich habe mit Frau und Kind schon viele Urlaube in vielen Ländern und vielen Hotels verbracht und wir sind und auch wenn es unser erster Aufenthalt in einem Hotel mit „nur“ drei Sternen war, sind wir uns einig. Wir haben selten so gut gegessen wie auf Embudu. Es war wirklich absolute spitze und wir sind alles andere als anspruchslos. Zum Frühstück haben wir einzig frische Säfte vermisst, hier gibt es leider nur einen Saft am Tag und der wird aus Konzentrat hergestellt. Es wäre das „I-Tüpfelchen“,


Sport & Unterhaltung

3.0

Hier hat das kleine Embudu natürlich Nachteile gegenüber den größeren Ressorts, aber genau damit kann es auch punkten. Es ist ruhig, man kann runterfahren, es gibt überhaupt keine Hektik, keine Animation, keinen Krach, nichts. Auch abends gibt es einmal die Woche Live-Musik, an einem anderen Abend legt ein DJ auf, das war´s dann auch schon. Ein SPA ist vorhanden, hierzu kann ich aber nichts sagen, da wir es nicht genutzt haben. Einen Pool hat Embudu übrigens ebenfalls nicht, dafür werden Surfen,


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

April 2021

Schöne Insel/Hotel mit super nettem Personal

5.0/6

Nette kleine Insel mit einem soliden 3*** Hotel und schönem Riff rundherum. Zimmer geräumig und sauber. Essen war gut und abwechslungsreich. Personal top, das muss man wirklich extra nochmal betonen! Egal ob Gärtner, Koch, Kellner oder Roomservice!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marius (19-25)

April 2021

Schönster Urlaub überhaupt

6.0/6

Das Hotel ist einfach nur genial. Die Zimmer sind einfach gehalten aber es ist alles da was benötigt wird. Das Hausriff ist der absolute Wahnsinn. Wir kommen im Januar wieder !


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (46-50)

März 2021

Urlaub im Paradies

6.0/6

Wunderschöne naturbelassene kleine Insel mit garantiertem Maledivenfeeling. Bin nach 27 Jahren das erste Mal wieder auf den Malediven gewesen und meine Erwartungen sind übertroffen worden. Auch werden die Hygienemaßnahmen und Einreisebestimmungen aufgrund COVID sehr gut umgesetzt.


Umgebung

6.0

Transfer von Male mit Schnellboot ca. 20 min.


Zimmer

6.0

Es werden jeden Tag 2 Liter Wasser (in Glasflaschen nachgefüllt) ins Zimmer gestellt. Wasserkocher für Kaffee- und Teezubereitung sind vorhanden. Bungalows sind zweckmäßig eingerichtet mit schöner Terrasse.


Service

6.0

Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal.


Gastronomie

6.0

Das Essen war ausgezeichnet!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir sind zum Schnorcheln und Tauchen gekommen und sind auf unsere Kosten gekommen. Beim Schnorcheln Hai, Rochen und vieles mehr gesehen. Tauchschule ist sehr zum Weiterempfehlen !!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (56-60)

März 2021

Tolle Abwechslung zu D, klare Empfehlung

5.0/6

Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und zuvorkommend, sehr kulant auch bzgl. Verbleib im Bungalow bzw. Belegung. Wir kamen ca. 10 Uhr an und konnten sofort ins Zimmer, bei der Abreise konnten wir bis 16:45 Uhr im Zimmer bleiben. Das Buffet im Restaurant könnte abwechslungsreicher sein, die Aufmerksamkeit der Kellner (für die Getränke) schwankt stark. Deutlich besserer Service an der Bar.


Umgebung

6.0

Fahrt mit dem Speedboot ca. 15-20 Min vom Flughafen.


Zimmer

6.0

Gute Betten, jeden Tag zwei frische Wasserflaschen auf dem Zimmer, Wasserkocher mit Tee ebenfalls. Sehr gute Reinigung.


Service

6.0

Hotelservice einwandfrei


Gastronomie

5.0

Früh, Mittags und Abends Buffet, mit genügend Auswahl, die aber im Laufe der Zeit kaum variiert. Beim Fleisch kaum "boneless", d.h. man muss darauf gefasst sein, in den Fleischstücken noch kleine Knochen(-splitter) zu finden. Das ist aber regional typisch, gibt's in Indien auch. Das Restaurant ist in einem offenen Pavillion, mit viel Frischluft. Beim Betreten des Restaurants war Maskenpflicht, Masken gibt's am Eingang.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel bietet verschiedene Bootsausflüge an (z.B. Angeln, Delphinbeobachtung), zusätzlich gibt's Angebote der Tauchschule. Hier hat uns am Besten die "Stingray-Tour" gefallen, direkt zwischen großen Stachelrochen schnorcheln und unter uns waren noch mehrere Haie (2-3m lang), das hat sich wirklich gelohnt!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

März 2021

Absolut gigantisch

6.0/6

Ein absoluter Traum, waren in jeder Hinsicht und mit allem sehr zufrieden. Wir kommen auf jeden Fall wieder auf Embudu. Malediven machen süchtig.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Februar 2021

Nette und leistbare Insel nahe dem Flughafen

5.0/6

Schöne Resortinsel mit dichter alter Vegetation 20 Minuten südlich vom Flughafen. Die Zimmer sind größtenteils auf Doppelbungalows verteilt, meist in erster Reihe zum Strand. Ein zentrales Restaurant mit fixen Essenszeiten und täglich wechselnden Speisethema. Es gibt auch Overwater Bungalows, diese haben jedoch keinen direkten Wasserzugang.


Umgebung

6.0

angenehm nahe zum Flughafen, 20 Minuten mit dem hoteleigenem Speedboot.


Zimmer

5.0

zweckmäßig eingerichtete Doppelzimmer ohne Fernseher, viele mit einem Zustellbett ausgestattet


Service

6.0

alle Angestellten sind äußerst freundlich


Gastronomie

4.0

abwechslungsreich aber keine wirklichen Highlights....


Sport & Unterhaltung

4.0

es werden Corona geschuldet derzeit nur wenige Ausflüge angeboten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Xenia (26-30)

Februar 2021

Urlaub im Paradies

6.0/6

Sehr schöne Anlage, traumhafte Lage zum Schnorcheln und Tauchen. Barfußinsel mit einzigartigen Charme, nur ca. 20 Minuten mit Speedboot vom Flughafen entfernt, trotzdem sehr ruhig June perfekt zum Entspannen. Restaurant mir lokalen Speisen und immer freundliches Personal. Tauchschule vor Ort.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Sehr große Bungalows, alle haben einen wunderschöne Lage!


Service

6.0

Alle Mitarbeiter stets freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Lokale und einheimische Gerichte zu jeder Tageszeit!


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchen, Schnorchel und Badminton.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

Januar 2021

Dankeschön und sehr gerne wieder

6.0/6

Es war ein wunderschöner Urlaub, 4 Wochen im Paradies, herrlich.... Barfuß-Insel, sehr schöne Bade- und Schnorchelmöglichkeiten


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr schön, hab mich sehr wohl gefühlt und super gut geschlafen


Service

Nicht bewertet

Sehr freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Super lecker, riesige Auswahl zu jeder Mahlzeit, umwerfend gute Desserts


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Ist nicht notwendig, im Meer baden ist mehr als schön


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nathalie (26-30)

Dezember 2020

Sehr empfehlenswerte Insel

5.0/6

Sehr schöne und preiswerte Insel auf den Malediven. Gepflegt, freundliches Personal und Erholung pur. Schönes Korallenriff rund um die Insel. Wer zum Tauchen kommt, hat deutsches Personal vor Ort.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Male nur circa 20-30 Minuten mit dem Speedboot entfernt. Die Insel ist klein (in circa 10-15 Minuten umrundet), wird aber täglich gesäubert (Blätter gefegt) und ist super schön.


Zimmer

5.0

Auf der Insel gibt es ein paar Wasserbungalows und Strandbungalows, die aneinander gereiht sind (störenden Lärm gab es nicht durch Nachbarn) . Wir hatten einen Strandbungalow zur Nordseite. Die Bungalows haben eine kleine Außenterrase, die gleichzeitig der Eingang ist. Im Inneren befindet sich ein Bett (hier definitiv ein Stern Abzug, da die Matratze steinhart ist und sehr alt stinkt), einen kleinen Schrank, Kommoden, Spiegel, Kühlschrank (nicht gefüllt) und ein Bad mit Dusche und WC. Auf dem Zi


Service

5.0

Personal an der Bar war immer freundlich und schnell. Kellner im Restaurant war ok. Leider saßen wir zu Beginn mit 2 weiteren Reisenden am Tisch, da das Hotel voll belegt war (vielleicht über erlegt?). Als wir dies an der Rezeption angesprochen haben, bekamen wir nach 2 Tagen einen eigenen Tisch.


Gastronomie

6.0

Wir hatten AI. Essen im Restaurant war jeden Tag lecker. Die Getränke an der Bar auch. An Silvester gab es ein sehr großes und leckeres Buffet!


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben das Spa genutzt. Sehr empfehlenswert und erholsam. Preise sind ok. Außerdem nutzten wir das kostenfreie Badminton. Man hätte noch Darts und Tischtennis kostenfrei spielen können. Die Tauchschule bietet Tauchkurse und Ausflüge an. Diese haben wir nicht genutzt. Wir waren für 1 Stunde Stand-Up-Paddeln (pro Person 20 Dollar) und Doppel-Kajak fahren (1 Stunde 15 Dollar). Hat sehr viel Spaß gemacht. Bezahlung hier über die Tauchschule und auch in Euro möglich. War super! Schnorcheln is


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Volker (46-50)

Oktober 2020

Fantastischer Tauchurlaub, jederzeit wieder!

6.0/6

eine kleines Resort (max ca. 250 Gäste) mit allen Annehmlichkeiten. Es läd zum barfus Gehen ein da viel Sand unter den Palmen, Sträuchern und blühenden Büschen. Das Restaurant ist gefließt. Die Bar hat eine kleine Terasse um den Sonnenuntergang mit einem Cocktail zu genießen. Zimmer in Bungalow Form, teilweise mit Meerblick, Terrasse und Klimaanlage. Tauchbasis und Hausriff vorhanden.


Umgebung

6.0

20 Min vom Flughafen mit dem hauseigenen Speedboot (bei der Buchung Transfer mit buchen) Male ist in Sichtweite und bietet am Horizont mit anderen Inseln ein schönes Lichtermeer. die andere Inselhälfte ist mit freiem Blick ins Meer und mit tollem Sternenhimmel.


Zimmer

5.0

Ordentlich und Sauber. mit Klimaanlage, Ventilator,Kühlschrank, Wasserkocher für Tee und Kaffee, Safe, großes Doppelbett. Täglich zwei Flaschen Wasser inklusive. Fast alle mit Meerblick eventuell durch etwas Grün und Palmen hindurch was seinen Reiz hat


Service

6.0

Sehr sehr gut, es wurde alles unternommen um die Gäste zufrieden zu stellen


Gastronomie

6.0

Offenes Restaurant Buffet mit einer Vielzahl an internationalen Speisen und täglich wechselnden Themen. Auch individuelle Menüs nach Absprache mit der Küche möglich


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchen am Hausriff oder Bootsfahrt. Schnorcheln rund um die Insel Tischtennis, Billard, Badminton, Kajak, Segeln, Surfen, Angeln normalerweise noch viel mehr aber Coronabedingt keine Massagen, Inselhopping, Maletour, etc


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dagmar (61-65)

Oktober 2020

Super Urlaub trotz Corona, wir kommen wieder

6.0/6

Kleines feines Resort. Eine ursprüngliche Insel, glücklicherweise noch ohne Pool. Sauber, übersichtlich zum Tauchen und Entspannen super geeignet. Unterbringung erfolgt zum größten Teil in Bungalows.


Umgebung

6.0

Nicht weit von Flughafen und Hauptstadt Male entfernt. Mittels kurzem Bootstransfer zu erreichen. Das Hausriff befindet sich zum Tauchen und Schnorcheln gleich vor der Tür.


Zimmer

6.0

Bungalows unter anderem mit Klimaanlage, Ventilator, Kühlschrank und Safes ausgestattet. Bad gefliest mit Dusche, Waschbecken und Toilette. Alles immer sauber und ungezieferfrei.


Service

6.0

Das gesamte Personal ist immer freundlich und hilfsbereit. Wenn möglich werden alle Wünsche gern erfüllt. Unter den gegebenen Corona-Bedingungen wurde besonders auf Hygiene und Abstand geachtet. Personal welches neu auf die Insel kam, oder aus dem Urlaub kam musste erst 14 Tage in Quarantäne. So sicher wie man dort vor Ansteckung ist, ist man wohl nirgendwo anders.


Gastronomie

6.0

Es gibt für jeden Geschmack etwas. Selbst Salat und selbstgemachtes Eis kann man ohne Bedenken genießen. Auch hier wurde Hygiene groß geschrieben. Buffet war mit Bedienung, der Srvice erfolgte immer mit Handschuhen, Mundschutz und teilweise zusätzlich Faceshild. Ich fand es super was trotz der wenigen Gäste die da waren, von der Küche gezaubert wurde. Uns hat das was wir gegessen haben ausgezeichnet geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Tauchbasis ist unter der Leitung von Diverland. Angeboten werden Bootstauchgänge oder tauchen am Hausriff. Futur hat sich die ersten Tage rührend um uns gekümmert. Dafür nochmal Danke an Futur. Nach einer Woche kam der Basisleiter Jürgen aus der Quarantäne. Alle sind absolut proffessional, immer freundlich und hilfsbereit. Danke auch nochmal an das Bootspersonal und allen die helfen das Tauchen so toll zu machen. Nichttaucher können schnorcheln oder nur so ins Wasser gehen. Es gibt wohl auch


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (46-50)

Oktober 2020

Eine kleine Paradisische Barfußinsel.

6.0/6

Spitze 👍👍 sind Wiederholungstäter. Nah am Flughafen ca. 25 min .mit dem Speedboot. Kein Schickimicki . Paradische naturbelassene Barfuß-Insel.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Hatten den Bungalow 55 ruhige Lage


Service

6.0

Service Spitze. Egal ob Restaurant, Rezeption , Bar oder Management immer freundlich ,hilfsbereit. Sogar die Inselgärtner freundlich. Sollte es mal Probleme geben wird umgehend gehandelt. WLAN kostenlos und sehr gut.


Gastronomie

6.0

Für eine 3 Sterne Insel sehr gut. Trotz Corona war für jeden etwas dabei . Jeden Abend gibt Themenabend zum Beispiel mexikanische, italienische, mongolische Küche usw.


Sport & Unterhaltung

6.0

Kein Pool !!!!!! 😀 den man auch nicht braucht wenn man auf die Malediven fliegt. Kanuverleih. Ansonsten eine sehr geführte Tauchbasis mit deutschen Tauchlehrern. Viele schöne Tauchplätze die mit dem Boot in kurzer angefahren werden . Hausriff vorhanden hatten diesmal Adlerrochen und Ammenhaie am Hausriff.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ines (56-60)

September 2020

Schöner Urlaun trotz Corona

6.0/6

Entspannung pur, sehr freundliche Mitarbeiter, schöne grüne Insel mit tollem Baumbestand. Hier wird der Schutz vor Corona wirklich gelebt. Jeder Mitarbeiter, der im Gastkontakt steht, trägt durchweg einen Mundschutz, sowie Handschuhe. Immer wird der gebotene Abstand eingehalten. Die Mitarbeiter sind seit vielen Wochen auf der Insel, auch diejenigen, die ihre Familie in Male haben fahren nicht heim, um sich nicth anzustecken. Jeden Tag wird beim Personal Fieber gemessen, bei den Gästen nur am ersten und letzten Tag.


Umgebung

6.0

In 15 Minuten vom Flughafen von Male zu erreichen. Auf der Insel ein schöner alter Baumbestand. Jeden Tag sind viele Gärtner unterwegs, um diesen zu pflegen und abgefallene Blätter aufzuheben. Zwar kann man auf der eine Seite Male in der Ferne sehen, dies hat mich persönlich aber nicht gestört. Überall sind romantische Ecken mit Hängematten und kleinen Stränden. Der Sand ist sehr fein und man kann gut barfuß gehen.


Zimmer

5.0

Etwas harte Betten, aber hier konnte der Zimmerservice Abhilfe schaffen. Die Einrichtung ist einfach, aber sauber und völlig ausreichend. Es gibt einen Wasserkocher mit Tee, sowie Kaffee und Milchpulver. Dies wird jeden Tag nachgefüllt. Weiterhin stehen 2 Flaschen Wasser und ein Kühlschrank zur Verfügung. Sehr praktisch - vor jedem Bungalow gibt es ein Becken mit Wasserhahn zum Füße waschen, damit man den Sand nicht in den Bungalow trägt. Vor der Tür liegt in Handtuch zum abtrocknen.


Service

6.0

Jeder ist unglaublich bemüht, es dem Gast so angenehm wie möglich zu machen, da sie sich so freuen, dass wieder Gäste kommen. Ich war den ersten Tag allein auf der Insel (später waren wir max. 7 Personen) und trotzdem wollte man die Bar bis 24.00 Uhr geöffnet lassen, der Shop war jederzeit verfügbar... Am Abreisetag konnte ich bis 17.00 Uhr im Zimmer bleiben und aus sonst alles nutzen.


Gastronomie

5.0

Hier natürlich situationsbedingt Abstriche, da es kein Büffett gab - wäre ja auch unverantwortlich bei der geringen Gästezahl. Die Qualität des Essens war hervorragend, es gab jeden Tag eine Karte mit dem Lunch- und Dinnermenü. Dabei konnte man aber immer sich voher etwas anderes bestellen, wenn man das vorgegebene nicht wollte. Ich hätte mir nur zum Frühstück gewünscht, dass es eine Übersicht über vorhandene Möglichkeiten gegeben hätte. Auch war natürlich das Restaurant sehr ungemütlich, wenn n


Sport & Unterhaltung

6.0

Es ist eine Insel - Taichen und Schnorcheln. Mehr habe ich nicht gewollt. Hier auch ein großes Lob an die Tauchbasis - obwohl ich am Anfang allein und wir später zu dritt waren, haben Tauchausflüge mit dem Boot stattgefunden. Zum Schnorcheln sollte man immer vorher am Diving-Center die Optionen für den Tag nachfragen, da zum Teil heftige Strömung oder starker Wellengang herrschte. Ging es aber auf der einen Seite der Insel nicht, konnte man auf der anderen Seite schnorchen. Und ein Babyhai und s


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Minga (51-55)

September 2020

Eine Insel zum abschalten

6.0/6

Eine sehr schöne kleine Barfußinsel, ohne großen schnickschnack. Hervorragende Küche und super Service, wir haben uns 3 Wochen gut aufgehoben gefühlt. Wir können die Insel uneingeschränkt weiterempfehlen an die Urlauber, die keinen Wert auf Pool und TV im Zimmer legen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

März 2020

Bis nächstes Jahr!!!

6.0/6

Wir haben unseren Traumurlaub gesucht und gefunden. Natürlich ist nicht alles perfekt aber das Gesamtpaket war hervorragend! Toller Service, tolle Gäste, eine wunderschöne Insel.....eine tolle Zeit!!


Umgebung

6.0

Nicht weit von Male aber weit genug um keinen Lärm zu haben. Tolle Strände, ein wieder erwachendes Hausriff, kristallklares Wasser. Was will man mehr?!


Zimmer

4.0

Einfach gehalten mit allem was man so braucht! Kein Luxus , kein Schnickschnack. Hier und da wird renoviert! Das oft beschriebene "zu harte Bett" war toll und wir hatten nie Rückenschmerzen


Service

6.0

Immer ein Lächeln, immer hilfsbereit und gut drauf. EINE TOLLE MANNSCHAFT


Gastronomie

6.0

Super leckeres Essen. Indisch, asiatisch, kreolisch geprägt. Wir hatten als Hobbyköche gerne mal mitgemacht! Es gab immer reichlich abwechslungsreiche Kost. OK es gab nicht alles aber neues.


Sport & Unterhaltung

5.0

Eine spannende Frage!! Oft liest man 1* weil es keine Shopping Möglichkeit gibt o.ä. , Mal im Ernst Leute, ihr bucht eine 300x400 m insel und vermisst Shopping Möglichkeiten? Es gab was nötig war auf einer INSEL. Einen Shop, eine Tauchschule, eine Bar, ein Spa und einen Juwelier!!! Was wollt ihr auf 300x400 m noch?


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominique (46-50)

März 2020

Der schönste Urlaub!

6.0/6

Wer Luxus erwartet in Form von super Highende ausgestatten Bungalows,Poolanlagen,Wasserrutschen usw ist hier falsch. Wer Luxus erwartet, was in der heutigen Zeit leider Luxus ist, freundliche Menschen um sich herum zu haben, wunderschöne Sandstrände, nettes Personal usw der ist hier genau richtig. Eine schöne kleine Insel mit einer schönen Bungalowanlage, die zum Relaxen einladen. Es braucht nicht viel um sich wohl zu fühlen,hier findet man alles.


Umgebung

6.0

Schöne kleine Insel mit tollen Sandstränden, nicht weit von Male. Umgeben von einem tollen Baustoff,welches sich gerade wieder schön erholt.


Zimmer

5.0

Einfach gehaltene Bungalows.Sauber und man hat alles, was man braucht.Safe, Minikühlschrank und Fön. Was man mitbringen sollte,ist noch ein Steckdosenadapter.Es ist eine EU Steckdose im Zimmer. Matratze war hart, aber ich habe super und ohne Rückenprobleme drauf geschlafen.Die Betten wurden beim Dinner nochmal schön hergerichtet,was man so nicht kennt.


Service

6.0

Immer und alle freundlich und egal was man wollte, man hat es bekommen. Ob es die MA waren, die die Anlage pflegten oder der Restaurantchef oder derjenige,der die Zimmer sauber gemacht hat.Ich habe nie einen gesehen,der nicht gelächelt hat.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes und abwechslungsreiches Essen.Jeden Abend noch ein Themen-Buffet.Man findet hier immer etwas und das Dessertbuffet ist hier besonderst lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man könnte tauchen,schnorcheln,sich sonnen lassen,im Meer baden. Man kann von 9Uhr bis 0uhr an der Bar sitzen,kann in dem kleinen Supermarkt "shoppen" gehen,kann diverse Ausflüge mit der Tauchschule machrn,aber auch die deutsche Reiseleitung hat viele Ausflüge im Programm gehabt ( Inselhopping,Shoppen in Male...).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maja (56-60)

März 2020

Ein Traumurlaub ging in Erfüllung.... Wir kommen w

6.0/6

Einfach nur traumhaft schööööööön und super zum relaxen. Wir waren mit allem zufrieden und werden auf jeden Fall wieder kommen


Umgebung

6.0

Fahrt mit dem Boot nur ca. 15min... topp


Zimmer

6.0

Zimmer mit dem wichtigsten, was man im Urlaub braucht, ausgestattet.... Sauber und zweimal am Tag gesäubert.... Handtücher jeden Tag gewechselt.... immer gut geschlafen


Service

6.0

Sehr freundliches Personal... hatten auch öfters unseren Spaß


Gastronomie

6.0

Es war immer abwechslungsreich und schmackhaft, besonders der Nachtisch ob Obst oder Kuchen oder Pudding, alles sehr sehr lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Hatten wir nicht genutzt, da wir bloß eine Woche da waren.... aber Angebote gab es genügend


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke (66-70)

März 2020

Schade um Embudu!

5.0/6

Ich war immer gerne auf Embudu, da es eine der letzten Inseln auf den Malediven ist, die sich noch eine gewisse Ursprünglichkeit und Schlichtheit bewahrt hat. Kein überflüssiger Schnickschnack wie Pool u.s.w. Insbesondere das fischreiche Hausriff, das trotz der Korallenbleiche immer noch schön ist, hat mich nach zahlreichen Besuchen auf verschiedenen Malediveninseln immer wieder nach Embudu zurückkehren lassen. Leider werden derzeit rund um die Inseln mehrere künstliche Inseln geschaffen, wobei auf einer sogar ein großes Einkaufszentrum nebst Kino und Kegelbahn(!) entstehen soll. Dass dadurch die Meeresströmungen geändert werden und sich das Leben am Riff ändern wird, versteht sich von selbst.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred und Evelyn (56-60)

März 2020

Grünes Inselparadies ohne viel Schnickschnack

6.0/6

Embudu ist eine wunderschöne, tropisch dicht bewachsene kleine Insel. Wir waren hier bereits das 4. Mal und freuen uns schon jetzt wieder auf das nächste Mal - nach der Corona Krise. Man kommt an und fühlt sich sofort wohl. Die Bungalows sind sauber (werden täglich 2 X gereinigt) . Der Zimmerboy (all die Jahre der Gleiche) sehr hilfsbereit und freundlich, bringt sofort neue Handtücher. Einmal war die Klimaanlage defekt, wurde sofort repariert ohne Beeinträchtigungen - super. Unser spezieller Dank gilt auch dem Sales Manager Mr. Rasheed ! Das Essen ist einfach nur super. Tolles Salatbüffet, jeden Tag Themenabend, Curry Ecke, viel frisch Gegrilltes und ebenso das Nachtischbüffet - ein Traum. Wir haben selten ein Hotel gehabt, dass jeden Tag auf das Neue so leckeres Essen mit wirklich viel Abwechslung hat. Unser Kellner Muaz war auch sehr aufmerksam - und hat uns jederzeit hervorragend bedient. Die Bar, auch hier sehr aufmerksames Personal, besonders hervorheben wollen wir den kleinen Nepalesen (Name ist uns nicht bekannt) sensationeller Service ! Getränke waren auch immer sehr gut - tolle Cocktails ! Wir waren auch schon auf anderen Malediveninseln, wie Kuramathi, Velidho, Vilamendho, aber da hat es uns nicht nochmal hingezogen. Das Riff scheint ganz langsam hier und da wieder etwas Farbe zu bekommen. Großfische wie Haie, Adlerrochen, Muränen oder Schildkröten sieht man eigentlich bei jedem Schnorcheln.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beat (70 >)

Februar 2020

Viel buntes Leben in der trostlosen Korallenwüste

5.0/6

Gemütliche, ruhige Barfussinsel mit viel Grün. Aufmerksamer und freundlicher Service, abwechslungsreiche Küche, geräumige, zweckmässige Bungalows (Superior), gemischtes internationales Publikum, angenehme, lockere Stimmung


Umgebung

6.0

Mit dem Schnellboot eine knappe halbe Stunde vom Flughafen Male entfernt. Üppig bewachsene, grüne Insel mit viel Ruhe. Ab und zu Gerangel um die knappen Strandliegen. Aquarium vor der Haustüre. Kein Pool, dafür blaue Lagune mit Sandstrand an verschiedenen Stellen der Insel. Regelmässige Ausflüge mit der Tauchschule.


Zimmer

5.0

Zweckmässige, geräumige Superiorzimmer mit harten Matratzen (Topper verlangen!), Zimmersafe, Kühlschrank, Wasserkocher mit Kaffee- und Teebeuteln, Wasserflaschen werden täglich aufgefrischt. WLan gratis, zu Hauptzeiten am Abend aber sehr langsam. Streamen während dieser Zeiten kaum möglich.


Service

5.0

Team der Rezeption sehr effizient und freundlich (Chef Rasheed hat's im Griff!). Bedienung im Restaurant unterschiedlich - von sehr aufmerksam bis gleichgültig ist alles da. Barservice inkl. Sundeck sehr freundlich. Zimmerboys putzen gründlich und zuverlässig. Gärtner sind fast 24 Stunden am Tag am Laub wischen, Palmen und Sträucher schneiden etc.


Gastronomie

5.0

Keine Spitzenklasse, aber gute, abwechslungsreiche Küche! Die seit einiger Zeit eingeführte Asia-Ecke mit einheimischen Gerichten findet bei den meisten Gästen Anklang - auch bei uns! Unterschiedliche Themenbuffets am Abend. Regelmässiges Outside Cooking (vor allem Grillspeisen). Vielseitiges Dessertbuffet. Ungezwungene Atmosphäre im Speisesaal. Barfuss ist auch hier Standard.


Sport & Unterhaltung

6.0

Beim ersten Eintauchen am Riff trifft einem fast der Schlag! Den Korallenbleichen in den 90ern und 2016/17 sind über 90% der Korallen zum Opfer gefallen - ein deprimierender Anblick! Um so erstaunter ist man, in dieser grauen Wüste ein überhaus vielseitiges und farbiges Leben zu entdecken. Es ist wie im exotischen Aquarium - wunderbar! Neben den üblichen Riffbewohnern entdeckt man auch öfters Schildkröten, Muränen, ausgewachsene Riffhaie, mit etwas Glück Adlerrochen, Federschwanzrochen, beeindr


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Barbara (26-30)

Februar 2020

Absolut empfehlenswert - wir kommen wieder!

6.0/6

Das Hotel befindet sicher in einer tollen Lage und ist sehr grün. In nur 20 Minuten von Malé aus mit dem Speedboat erreicht man die Insel. Trotz der Nähe zur Hauptstadt ist sie meiner meiner Meinung nach nicht zu sehen oder wie andere meinen, zu riechen.


Umgebung

6.0

Die Insel hat eine tolle Flora, unter anderem mit vielen Palmen und Pekannussbäumen, wodurch es immer ein schattiges Plätzchen gibt. Der Sand ist sehr fein wird aber auch an sonnigen Stellen nicht sehr heiß was das barfuß laufen sehr angenehm macht.


Zimmer

6.0

Die Zimmer werden zwei mal täglich geputzt, was ich zuerst als ein wenig übertrieben empfand, schnell aber bemerkte, dass es ein sehr angenehmer Service ist. Dadurch es sich um eine Barfußinsel handelt, schleppt man doch stets ein wenig Sand ins Zimmer mit. Das Zimmer war zweckmäßig, aber schön eingerichtet. Es gibt Duschgel, Shampoo und auch Strandhandtücher.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Das Essen war im Rahmen eines Buffet und sehr gut und abwechslungsreich. Es gab jeden Abend in Form eines Themenabends etwas Anderes zu essen. Das Essen wurde stets neu aufgefüllt und die Gerichte waren nie kalt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel hat eine eigene Tauchschule von der ich absolut begeistert bin. Die deutschsprachigen Tauchlehrer sind super nett, bemüht, dass man sich wohl fühlt und ich fand die Preise auch sehr angemessen. Sogar mein Freund, der eigentlich nie Interesse am tauchen gezeigt hat, fühlte sich dort so gut aufgehoben, dass er gleich den Tauchschein dort machte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Robert Siegfried (61-65)

Februar 2020

Alles gut, gerne mal wieder

5.0/6

Waren nach 9 Jahren mal wieder auf den Malediven. Ambiente und Freundlichkeit des Hotelpersonals unverändert einmalig. Die Unterwasserwelt hat uns etwas enttäuscht, war damals unvergleichlich besser. Vor allem die Korallenbänke waren noch bunt und abwechslungsreich, jetzt, hier am Hausriff (machten keine Ausflüge) weitgehend abgestorben, nur teilweise neu heranwachsend.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Gartenanlage
Sonstiges
Lobby
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Strand
Zimmer
Ausblick
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Gartenanlage
Ausblick
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Strand
Lobby
Ausblick
Gastro
Lobby
Lobby
Strand
Strand
Gastro
Außenansicht
Sport & Freizeit
Strand
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Strand
Gastro
Garten
Sonstiges
Sport & Freizeit
Gastro
Sonstiges
Ausblick
Gastro
Außenansicht
Strand
Außenansicht
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Ausblick
Gartenanlage
Strand
Gartenanlage
Strand
Strand
Außenansicht
Strand
Außenansicht
Lobby
Gastro
Sonstiges
Gastro
Ausblick
Gartenanlage
Gastro
Gartenanlage
Sonstiges
Lobby
Sport & Freizeit
Gartenanlage
Strand
Gastro
Strand
Strand