Fihalhohi Island Resort

Fihalhohi Island Resort

Ort: Maafushi

95%
5.4 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
4.9
Service
5.6
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Mario (56-60)

November 2021

Traumurlaub mit Weiterempfehlung !

6.0/6

Traumhaft gelegene Anlage mit wunderschönem Strand und toll gepflegten Bereichen . Erfüllte in jeder Hinsicht unseren Urlaubsanspruch von Sonne und Erholung .


Umgebung

6.0

Die Fahrt mit dem Schnellboot zum Atoll dauerte ca. 40 Minuten und war da schon ein Erlebnis .


Zimmer

6.0

Premiumzimmer mit Balkon und kompletter Ausstattung laut Buchung .Es stimmte alles .


Service

6.0

Der Service und die Freundlichkeit aller Mitarbeiter passte zum gesamten Ambiente .


Gastronomie

6.0

Wir hatte AI gewählt und wurden auch hier nicht enttäuscht .Am Buffet erfolgte die Bedienung durch die Angestellten auch hier zu vollster Zufriedenheit .


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Wellnessangebot wurde von uns genutzt, auch hier Daumen hoch . Im Fitnessbereich waren wir nicht . Das Entertainmentprogramm belief sich auf abwechselnd Disco, Karaoke oder Filmabende .


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gaby (56-60)

November 2021

Bauarbeiten

3.0/6

Zur Zeit werden massive Strandarbeiten durchgeführt, Lärmbelästigung bis 24 Uhr und durch ausbaggern von Sand aus der Lagune keine Sicht beim schnorcheln durch aufgewirbelte Sandwolken im Wasser. Bungalows auf der Baustellenseite werden an Russen vermietet die dann natürlich mit Ihren Liegen die andere Seite der Insel füllen, somit sehr eng am Strand. Die Bauarbeiten werden wohl noch bis Weihnachten dauern.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Veraltet aber sauber


Service

4.0

Gastronomie

3.0

Kantinenessen, bei all Inclusive keine Cocktail dabei


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

P und D (51-55)

November 2021

Happy Place

5.0/6

Kommen nächste Jahr wieder hotel ist in unseren Augen sehr sauber essen sehr gut. Zimmer sauber und absolut ausreichend


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anna und Christian (51-55)

November 2021

Zwei Wochen auf der Trauminsel

6.0/6

Ein kleines nettes Resort mit sehr schönen Strandabschnitten und türkisfarbenem & klarem Wasser. Sehr üppige Vegetation mit vielen Kokosnusspalmen und Bananenstauden. Wir waren die ersten zwei November Wochen dort und hatten jeden Tag das Traumwetter genossen. Uns hat die Insel sehr gut gefallen und wir werden bestimmt noch einmal kommen :-)


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Zweckmäßig eingerichtet aber sauber. Das Mobiliar im Comfort-Zimmer und die Handtücher sind sehr abgenutzt. Eine Anschaffung neuer Handtücher im Badezimmer und neuer Strandtücher würden wir sehr begrüßen.


Service

6.0

Nichts zu bemängeln. Gleich am Anreisetag mussten wir den Wasserhahn im Badezimmer und eine Lampe im Zimmer reklamieren. Innerhalb 20 Minuten war alles repariert. Einwandfrei.


Gastronomie

6.0

Auch hier nichts zu meckern. Sehr leckeres Buffet. Große Auswahl an Speisen und Gemüse. Jedoch mehr Auswahl an Obstsorten wäre wünschenswert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben keine genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (61-65)

Oktober 2021

Das Resort ist sehr zu empfehlen. Sehr familär

5.0/6

Tolles naturbelassendes kleines Resort im Paradies. Wunderschönen Strand . Viel Platz zum Wohlfühlen. Danke für alles


Umgebung

5.0

Transfer ist ca 45 Minuten. Es wurden etliche Schnorchelausflüge angeboten


Zimmer

5.0

Schönes grosses Bett wo man klasse drin geschlafen hat. Badezimmer okay. Einziges Manko zu wenig Schrank


Service

6.0

Alle sehr freundlich . Wünsche wurden möglichst erfüllt


Gastronomie

4.0

Viel Rind , immer auch Salat und Gemüse. Kartoffeln Nudeln und Reis. Sehr schmackhaft .leider wenig Fisch. Atmosphäre war gut


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitness war möglich. Wellness auch. Entertainment Abends gute Musik zum Tanzen. Karaoke


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Roman (46-50)

Oktober 2021

Perfekter Familienurlaub zum Entschleunigen

6.0/6

Es war für unsere Familie (2 Erwachsene und 2 Kinder, 6 und 10 Jahre) ein perfekter Urlaub, der keine Wünsche offen gelassen hat. Perfekt zum Entschleunigen und kein Druck etwas erleben zu „müssen“!


Umgebung

6.0

Die Fahrt mit dem Speedboot zur Insel dauerte ca. 40 Minuten und war schon das erste Highlight für uns. Nachdem wir ein Premiumzimmer hatten, genossen wir den besten Strandabschnitt inkl. Hausriff. Zum Schnorcheln sehr nett! Die Insel ist sehr grün, es gibt sehr viele Kokos- und Bananenpalmen!


Zimmer

4.0

Die Zimmer (wir hatten Premium) waren zwar einfach, aber sehr sauber. Sie werden 2 x täglich gereinigt. Das einzige, was zu bemängeln ist, sind die Matratzen der Zusatzbetten. Es wurden pro Tag 4 Flaschen Wasser (pro Person 1 Flasche) bereitgestellt.


Service

6.0

Sehr guter und unaufdringlicher Service. An meinem (runden) Geburtstag wurde unser Tisch speziell geschmückt und als Überraschung gab es sogar eine kleine personalisierte Torte!:-) Sehr aufmerksam!


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht und waren damit sehr zufrieden. Sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen (bzw. auch beim Mittagessen - am Ankunftstag wurden wir eingeladen) ist die Auswahl und die Qualität der Speisen hervorragend! Die Atmosphäre war trotz Corona gut. Es gab einen Self-Service in Buffetform, wobei die Essensausgabe durch Angestellte erfolgte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Angebot war völlig ausreichend für uns. Es wurden verschiedene Ausflüge (Schnorcheln, Schwimmen mit Schildkröten, Schwimmen mit Mantas und Delphinen, usw.) angeboten, wir haben eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang mit Delphin-Begleitung gebucht und wurden nicht enttäuscht!:-) Fitness- und Wellnessbereich ist vorhanden, wurde von uns jedoch nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Oktober 2021

Wunderschöne Insel, top Preis-Leistung, Essen ok

4.0/6

tolle Insel, sehr nettes Personal, hat Spaß gemacht! Gut zum Baden und schnorcheln geeignet. Wetter war traumhaft im Oktober!


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Zimmer in Ordnung, einzig recht alte Handtücher im Allgemeinen.


Service

5.0

Personal sehr freundlich und zuvorkommend! Zimmerservice war etwas knaußrig mit Handtüchern. Hatten einige Tage immer nur ein frisches Strandhandtuch bekommen, obwohl wir zu zweit waren. Haben dann ein deutlich kleineres Duschhandtuch mitgenommen zum Strand.


Gastronomie

4.0

Abendessen war gut! Frühstück eher mau. Im Allgemeinen etwas wenig Gemüse und Früchte. Aber war ok, wir waren ja nicht zum Essen da ;)


Sport & Unterhaltung

6.0

hatte alles was man braucht. Badminton, Fitnessstudio, Tischtennis, Schnorcheln, etc.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sven und Andrea (46-50)

Oktober 2021

traumhafter Urlaub zum relaxen und entspannen

6.0/6

Traumhaftes kleines Resort.Freundlich eingerichtete Zimmer,mit allem was man braucht.Alles wir liebevoll gehegt und gepflegt.


Umgebung

6.0

...das Resort liegt ca. 45 min mit dem Speedboot vom Flughafen entfernt.Traumhaft kleine Insel mit feinem weissen Sandstrand und kristallklarem Wasser,stehts freundlichem Personal,das einem jeden möglich machbaren Wunsch erfüllt. Das Beste,Fihalhohi ist eine Barfußinsel...angekommen Schuhe aus und erst zur Abreise wieder angezogen.


Zimmer

6.0

...gepflegte Zimmer,die hier und da zwar einer kleinen Auffrischung bedürften(das ist aber Jammern auf hohem Niveau),werden 2mal täglich gereinigt und immer sehr sauber gehalten-super. Wasserkocher,Minibar,großes Bett und täglich 2 Flaschen Wasser inklusive. Wir waren im Zimmer 110 untergbracht mit herrlichem Meerblick und 20m zum Strand(06.10.-07.11.21)


Service

6.0

Das Personal,ob Gärtner,Reinigungskraft,Kellner,an der Rezeption,waren immer sehr freundlich und kümmerten sich um das Wohl ihrer Gäste.Wünsche wurden stehts ernst genommen und auch immer umgesetzt.Wir hatten AI.


Gastronomie

6.0

...für uns eine hervorragende Küche,größtenteils Indisch,sehr geschmackvoll und für die Möglichkeiten auch immer abwechslungsreich.Man muss bedenken,dass alles auf die Insel gebracht werden muss,und dafür war es einfach super.Mehr frisches Obst wäre schön,aber absolut kein gravierendes Manko.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchaussflüge,Schnorcheltrips,anderes haben wir nicht genutzt.Massagen sind sehr zu empfehlen.Am Abend ist immer ein kleines wechselndes Programm.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Oktober 2021

Auch Urlaub Nr. 27 war wieder ein voller Erfolg.

4.0/6

Kleines, nahezu typisches Maledivenresort mit überaus freundlichem Personal und Charme. An der Westseite wurde endlich ein neuer Strand gebaut, so dass es jetzt auch dort wieder Liegemöglichkeiten gibt. Sechs Sterne würde es geben, wenn es nicht jeden Tag so viele Tagestouristen gäbe, und wenn es endlich gelingen würde, ALLEN Gästen klar zu machen, nur die Liegen zu benutzen, die zu dem jeweiligen Bungalow gehören, notfalls auch mal mit Geldstrafen handeln. Dazu wäre es gut, wenn das Management sich wieder mehr um deutschsprachige Gäste kümmern würde, da zu viele unterschiedliche Nationalitäten keine Gemeinschaft aufkommen lassen, so wie sie noch bis ca. 2015 war.


Umgebung

6.0

Da es auf das Wetter ankommt dauert die Fahrt zwischen ca. 45 Minuten (direkter Weg) und ca. 90 Minuten (entlang der Ostseite des Atolls) mit dem Schnellboot. An Ausflüge nehme ich nicht teil.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind alle ausreichend eingerichtet, da sie ja hauptsächlich nur zum Schlafen benötigt werden. Das Bett war sehr bequem, was einen guten Schlaf ermöglicht. Bei den Classic Bungalows ist zu bemängeln, dass die Dusche unten offen ist, was zu einem glatten Boden führt, zumal dieser gefliest ist.


Service

6.0

Absolut keine Beanstandung. Freundlich angesprochen ist ausnahmslos jeder zur Hilfe bereit. Natürlich müssen sich neue Mitarbeiter genauso eingewöhnen wie überall. Beschwerden und Anregungen wurden sofort beachtet.


Gastronomie

6.0

Ausreichendes Buffett, aufmerksames Personal. Aufgrund von Corona wurden wir von den Köchen und auch Kellner am Buffett bedient. Lecker und reichhaltig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hier fehlen natürlich Anil und Adrian sehr, die sich um eine abwechslungsreiche Abendunterhaltung sehr bemüht haben. Da ist jetzt noch Luft nach oben. Einen Pool gibt es Gott sei Dank nicht, den schönsten Pool hat man vor der Tür mit lebendem Inventar.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gabi (56-60)

August 2021

Immer wieder

5.0/6

Repeater, wur waren zum 8. Mal auf Fiha, es hat sich einiges geändert, aber Erholung pur ist absolut gegeben. Auch für Malediven Einsteiger. Wenig deutsch sprechende Gäste, viel russisch, arabisch aber auch pakistanisch, indisch, italienisch, brasilianisch, spanisch…. bunte Mischung. Man konnte Corona ausblenden, Hygiene Massnahmen aber top


Umgebung

6.0

tolle Barfuss Knsel im Spd Male Atoll. 45 Minuten mit dem Speedboot vom Flughafen.


Zimmer

6.0

Classic Bungi gebucht, upgrade auf Water Villa. War die beste Entscheidung, grosse Terrasse, extra Toilette, Bett mit Blick auf‘s Meer und das Rauschen im Ohr. Sonnenuntergänge auf der Terrasse mit Cocktail, was braucht man mehr?


Service

6.0

Im Restaurant fixer Tischkellner, Thallal, sehr aufmersam, Getränke immer rasch nachgefüllt. Toller Tisch zum Geburtstag! Personal sn den Bars top, danke Samantha für deine Aufmerksamkeit. alle nicht genannten: ihr seid großartig


Gastronomie

4.0

Essen in Bufettform, mit Bedienung, ok in Coronazeiten. Gute Auswahl, vieles jedoch scharf, auf Nachfrage wurde gesagt, nein, nicht scharf. In Zukunft frage ich scharf für mich ? 😉 Bedienung sehr freundlich


Sport & Unterhaltung

4.0

Schnorcheln, Tauchen, Segeln, relaxen, Badminton, Tischtennis, Beach Volleyball… Ich brauch nicht mehr. Es gibt Ausflüge für alle, denen es sonst zu fad ist.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (36-40)

Juli 2021

Entspannte Tage auf einer wunderschönen Insel

6.0/6

Das Fihalhohi Ressort ist einfach ein Traum: kurze Anreise - ca. 50 Min. per Speedboot vom Flughafen Malé, kleine Bungalows und max. einstöckige Gebäude, ein traumhafter Strand der zum Schnorcheln oder Baden einlädt und ein kleineres, aber „sehr“ feines und schmackhaftes Buffetangebot mit Bedienung aufgrund der COVID-Situation. Wir werden nächstes Jahr wiederkommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (41-45)

April 2021

Kleine Insel zum Entspannen

5.0/6

Schöne kleine Insel, in 10min bequem zu umrunden, ansprechender Sandstrand. Extrem viele Russen vor Ort. Gut organisierte Exkursionen möglich zu akzeptablen Preisen.


Umgebung

5.0

Flughafen-Insel, 30min Bootsfahrt. Empfehlenswert sind alle angebotenen Ausflüge.


Zimmer

3.0

Bungalows relativ überschaubar, ein Raum, kleiner Kleiderschrank, zu klein zu zweit, Bad in die Jahre gekommen, aber sehr sauber, guter Service.


Service

5.0

Zuvorkommendes Personal.


Gastronomie

4.0

Große Auswahl, wiederholt sich in Woche 2.


Sport & Unterhaltung

3.0

Alle Ausflüge sind gut.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jennifer (26-30)

März 2021

Traumhafte Insel mit tollem Hausriff. :)

6.0/6

Fihalhohi ist eine schlichte aber wunderschöne kleine Insel mit traumhaften Stränden. Wir werden sie mit Sicherheit wieder besuchen.


Umgebung

6.0

Der Transfer dauert mit dem Speedboot ca 50 Minuten. Bei ruhiger See eine wunderschöne Fahrt.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind recht großzügig und zweckmäßig eingerichtet. Sie werden zweimal täglich gereinigt und somit stets sauber und in einem ordentlichen Zustand. Tee, Kaffee und Wasserkocher sind auf dem Zimmer vorhanden und werden je nach Bedarf nachgefüllt. Es werden täglich zwei 1,5 L Wasserflaschen ins Zimmer gebracht sowie frische Strandhandtücher.


Service

6.0

Die Mitarbeiter sind überall extrem freundlich, hilfsbereit und gut gelaunt. Insbesondere unser Kellner Ali aus dem Restaurant hat uns jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen machen wirklich überall ein tollen Job und das sollte auch wertgeschätzt werden.


Gastronomie

5.0

Das Buffet wechselte täglich und es gab zu allen Mahlzeiten genügend Auswahl. Morgens konnte man sich nach Wunsch frische Omelette zubereiten lassen, es gab täglich Rührei, Waffeln, Pancakes, verschiedene Brotsorten aber auch deftiges zum Frühstück. Es gibt definitiv für jeden etwas. Das Mittag- und Abendessen ist zum Teil sehr indisch/asiatisch. Täglich verschiedene Currys, Reis- oder Nudelgerichte. Was uns persönlich jedoch sehr gut gefallen und geschmeckt hat. Es gibt jedoch auch täglich "neu


Sport & Unterhaltung

6.0

Angeboten wird einiges. Verschiedene Ausflüge wie Delphinbeobachtungen, Schnorcheltouren oder auch Walhaitouren. Wir persönlich haben davon jedoch nichts in Anspruch genommen und waren täglich am Hausriff schnorcheln. Insbesondere am frühen Morgen sind am Riff und Strand täglich Haie, Rochen und unzählige Fische zu sehen und zu bestaunen. Abends hatte man die Wahl ob man Unterhaltung in Form von DJ oder Karaokeabende haben möchte oder lieber in der ruhigen Blue Lagoon Bar den Tag ausklingen lass


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erwin (61-65)

März 2021

Fihalhohi ist empfehlenswert.

5.0/6

Das Publikum zielt aktuell doch sehr auf Osteuropa und dies ist nicht unbedingt förderlich für die Erhaltung des Riffs. Das richtige Schnorcheln ist bei dieser Touristengruppe nicht sehr ausgeprägt, man geht lieber über das komplette Riffe bis zur Riffkante setzt sich dann die Maske auf und guckt dann, stehend auf einer Steinkoralle, auf den noch reichhaltigen Fischbestand. Wenn dann jedoch eine der selten gewordenen Schildkröten auftaucht geht es nur darum, wer diese zuerst erreicht und schlimmstenfalls als Trophäe aus dem Wasser hebt. Bei soviel Unwissenheit blutet einem das Herz. Hier sollte das Hotelmanagement schnellstens Aufklärungsarbeit leisten und auch Strafmaßnahmen, nicht nur androhen, auch durchführen. Auch die devisenbringenden Tagestouristen sind für die Natur des Riffs eine Qual, zudem diese All-inklusiv-Gäste die erwünschte Ruhe der Insel gehörig durcheinanderbringen können.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Im Vergleich zu den letzten Besuchen hat sich die Auswahl im Restaurant etwas verschlechtert. Es wird, insbesondere beim Frühstück, weniger auf westeuropäischen Geschmack eingegangen. Die Brot-, Käse-, Wurst- und Schinkenauswahl ist auf ein Minimum reduziert worden. Natürlich gibt es Alternativen und man wird satt, aber das gewisse etwas fehlt dann doch.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

März 2021

Schöne Insel - wir kommen wieder

5.0/6

Die Insel hat uns sehr gut gefallen, klein, naturbelassen aber trotzdem sehr sauber und wir konnten gefahrlos barfuß unterwegs sein. Vor allem der Weg von unserem Bungalow zum Restaurant/Tauchbasis war schön. Wir kamen uns vor, als würden wir durch den Urwald gehen. Rechts und links nur Bäume, Bananenstauden, Büsche, Palmen. Gärtner waren immer unterwegs und haben den Weg sauber gehalten. Wir hatten den Premium-Bungalow 134. Zwar kein direkter Meerblick, aber in zwei Minuten waren wir an der schönen Strandseite, an der auch die Beachbar ist. Beim Inselrundgang gibt es immer etwas zu entdecken: Baumbewuchs mit teilweise mangrovenartigen Wurzeln, kleine Laufvögel („unsere“ Hühnchen“), Geckos und natürlich die sehr zutraulichen Fischreiher. Gut gefallen hat uns, dass die Lampen am Strand und durch „unseren“ Dschungelweg mit Solar betrieben wurden. Gästestruktur war coronabedingt sehr dezimiert und bestand gefühlt zu 90 % aus russischen Gästen. Am Buffet war, ebenfalls coronabedingt, keine Selbstbedienung und so mussten erfreulicherweise weniger Lebensmittel weggeworfen werden, weil die Teller nicht so vollgeladen werden konnten, wie wir es leider schon oft erleben mussten. Wir haben keine Vorurteile, egal gegen welche Nationalität und wir scheren nicht alle Leute über einen Kamm, aber es ist Fakt, dass viele Touristen aus dieser Region sich völlig danebenbenehmen. Dies leider auch, wie schon von anderer Seite berichtet, was die Zerstörungen am Riff betreffen. Hier sollten alle Hotels, nicht nur Fihalhohi, hart durchgreifen, drastische Strafen einführen und dies umsetzen. Während unseres Aufenthalts fiel für drei Abende eine russische Gruppe ein. Während es die anderen Tage am Buffet zivilisiert zuging, drängelten die Teilnehmer dieser Gruppe sich zwischen die Wartenden oder rammten einem den Teller ins Kreuz, wenn man ihrer Meinung nach sich nicht schnell genug entschieden hatte. Hier hätte ich speziell in Coronazeiten ein Eingreifen von Seiten der Inselleitung erwartet. Glücklicherweise war der „Spuk“ schnell vorbei. Ein großer Störfaktor war für uns die Abendunterhaltung. Die hämmernden Bässe der Musikanlage waren oft bis 1.30 Uhr zu hören. Ohne Ohrstöpsel war an Schlaf nicht zu denken. Wir haben kein Problem mit Musikunterhaltung, im Gegenteil. Aber gegen Mitternacht, spätestens 0.30 Uhr sollte doch ein ungehinderter Schlaf möglich sein.


Umgebung

5.0

Für uns war die Erreichbarkeit der Insel mit ca. 50 Minuten Speedboot perfekt. So konnten wir uns die teuren Gebühren fürs Wasserflugzeug sparen. Bei Tauchgepäck geht das ganz schön ins Geld, wenn auch der Flug unvergesslich schön ist. Die Anfahrt ist schön und führt an kleinen Inseln und traumhaft schönen Riffen vorbei. Wir hatten sogar das Glück, Delphine zu sehen.


Zimmer

5.0

Man braucht ja nicht viel an Kleidung 😉 – von daher kamen wir mit dem kleinen Kleiderschrank klar. Der Tresor ist im Kleiderschrank. Im Zimmer sind zwei Regenschirme, zwei Stühle, ein kleiner Tisch, Kühlschrank, Fernseher (nicht genutzt, deshalb keine Ahnung, ob und welche Programme zu empfangen sind), Wasserkocher im Premiumzimmer mit Schwarztee und Kaffee und zwei 1,5 l Flaschen Wasser. Weiß nicht, ob das Standard ist oder nur in den Premiumzimmern/Wasserbungalows. Badezimmer war mit Badewan


Service

6.0

Schon am Hafen wurden wir überaus freundlich und zuvorkommend Willkommen geheißen und erhielten eine Flasche Wasser für die Fahrt. Unser Kellner Mueen war immer gut gelaunt und beantwortete alle unsere Fragen nach der Coronalage und den Lebensbedingungen auf den Malediven. Die Getränke standen immer schon auf dem Tisch, bevor wir vom Buffet zurück waren. Die Angestellten am Buffet waren ebenfalls immer freundlich, vor allem die einzige weibliche Angestellte, die meistens am NachspeisenBuffet


Gastronomie

5.0

Frühstück fanden wir nicht so gut und haben uns nach drei Mal den Weg morgens gespart. Dass Brot in Asien nicht vergleichbar ist, ist kein Thema. Wissen wir. Hier waren wir sogar angenehm überrascht. Beim Toastbrot gab es sogar Vollkorn und wurde auf Wunsch getoastet. Das div. Eierangebot war gut, die frischen Waffeln auch. Rote Bohnen zum Frühstück ess ich gerne mal, aber nicht jeden Morgen. Die eine Sorte Wurst, die es gab, war unterirdisch, die eine Käsesorte ebenfalls. Drei Sorten Marmelade


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Fitnessstudio ist klein, die vorhandenen Geräte sahen gut aus. Wir haben es nicht genutzt; waren lieber an der frischen Luft. Es gibt eine sehr gut sortierte Bücherei – hier findet jeder was. Das Riff ist leider nicht so toll, was auch auf die rücksichtslosen Touris, die übers Riff latschen, zurückzuführen ist. Am Außenriff schnorcheln war etwas schwierig, weil die Strömung an den meisten Tagen sehr stark war. Schade. Beim Schnorcheln sahen wir täglich kleinere Haie, ab und an auch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ludwig (66-70)

März 2021

Leider, leider.......

5.0/6

Wir waren das 6.x auf Fiha. Bekamen unser Zimmer das wir reserviert hatten. Bei Ankunft 90% Russen mit Kinder auf der Insel, meist unauffällig außer im Restaurant so wie man sie kennt. Leider gab es viele Riff Trampler die auf den wieder nachwachsenden Korallen rumtrampelten. Ansonsten haben wir uns wieder wohl gefühlt auf der Insel.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bianca (36-40)

Februar 2021

Ein kleines Paradies!

6.0/6

Wir haben einen wunderschönen Urlaub auf dieser barfuss Insel verbracht! Für unseren ersten Einstieg in die Malediven ist Fiha absolut genial. Die Insel ist klein, aber genau richtig um sich wohl zu fühlen. Der Strand ist unglaublich schön und der Sand weiss. Das Meerwasser türkis und voller toller Fische etc. Wir haben Haie gesehen, Rochen und Fische. Weiter aussen sogar einen Schwarm Delfine. Zum Schnorcheln bietet sich die Insel extrem an. Das Riff ist zwar nicht mehr so schön, was auch an der Wassertemparatur liegt, aber für Anfänger mit Kinder wie uns absolut ausreichend. Die Angstellten sind sehr nett und zuvorkommend. Wir hatten ein Comfort Zimmer. Diese sind zweckmässig eingerichtet. Sicher nicht mehr neu, aber zum schlafen reicht es mehr als aus. Jeden Tag frisches Wasser auf dem Zimmer. Zweimal täglich wird gereinigt bzw. die Tücher gewechselt. Für den Strand hat jeder seinen Liegestuhl mit Auflage. Diese sind angeschrieben. Das Essen in Buffetform fanden wir auch vielfältig und abwechslungsreich. Es hat für jeden was dabei. Abends gab es immer Entertainment in Form von Karaoke, DJ Night oder Filmabend. Absolut ausreichend. Leider ziemlich viele Russen, die auch immer mal wieder auffallen. Trotzdem ist die Insel gross genug um dem zu entgehen. Wer Ruhe und Erholung sucht mit einem wunderschönen Panorama ist hier absolut richtig!Und trotzdem: es wird einem nie langweilig! PS. Was Corona betrifft: Vor und nach der Reise haben wir getestet. Ansonsten hat die Insel ein gutes Schutzkonzept. Wir haben uns sehr sicher und wohl gefühlt.


Umgebung

5.0

Die Lage ist super. Der Strand ist wunderschön und mit dem Hausriff praktisch gelegen. Es gibt viele Tiere zum bestaunen, so dass auch Kinder ihren Spass haben.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind in die Jahre gekommen aber wer im Zimmer bleiben möchte muss nicht auf die Malediven :-) Zum Schlafen reicht es mehr als aus. Sauber und immer frische Tücher.


Service

6.0

Die Angestellten sind sehr bemüht und freundliche. Wir haben uns gut verstanden gefühlt.


Gastronomie

5.0

Es hat für jeden etwas dabei. Das Buffet ist vielseitig und abwechslungsreich. Wer jetzt den riesen Luxus erwartet, muss wohl auch sein Budget anpassen :-) Verschiedene Brotsorten, Kellogs, Müsli, Eier (in jeglicher Form), Porridge, Reis, Früchte etc.... Mittags und Abends gab es immer Fisch, Fleisch und div. Currygerichtet. Dessert auch immer vieleseitig. Wer hier hungert, ist selber schuld!


Sport & Unterhaltung

5.0

Auf der Insel haben wir in erster Linie geschnorchelt und dafür auch alles selber mitgenommen. Es gibt einen Fitnessraum und ein Spa, welches wir beides nicht genutzt haben. Ansonsten einfach das Meer und den Strand geniessen. Wir haben einmal einen Ausflug zum Schnorcheln mit Schildkröten gemacht. Können wir absolut empfehlen. War ein wunderschönes Erlebnis!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marlies (66-70)

Februar 2021

...Traumhafte kleine Barfussinsel, gerne wieder :)

5.0/6

Es war unser 1. Aufenthalt auf den Malediven. Eine kleine Barfußinsel , ganz nach unserem Geschmack, denn wir wollten nur Ruhe, Erholung und schnorcheln. Ein traumhaft weißer , breiter Strand, das Meer in wunderschönen blau und türkis Farben, unser Bungalow 121 ( Premium) in einer herrlichen Lage mit Blick auf das Meer, zwei Liegen und Auflagen (nummeriert zum Bungalow ) also kein morgentliches Liegen reservieren, sie konnten an jeden beliebigen Platz gestellt werden, ob Sonne oder Schatten , blieben dann dort stehen ,ein sehr gut gelöstes Konzept, denn Platz war genügend vorhanden.


Umgebung

6.0

Von Male ging es mit dem Boot ca. 50 Minuten auf die Insel, der Transfer war gut organisiert, die Koffer wurden schon am Flughafen am Fiha Schalter mit den Bungalow Nummern gekennzeichnet und tauchten dann erst wieder vor unserem Bungalow auf der Terrasse auf. Sehr freundlicher check in, noch einmal Fieber messen, die Masken konnten abgenommen werden während des gesamten Aufenthaltes (das Personal trägt Masken ),dann Begrüßung mit einem Getränk, Anmeldeformulare unterschreiben, es war schon all


Zimmer

4.0

Wir hatten einen Premium Bungalow ( 121) in sehr gute Lage mit einer Terrasse und Blick direkt zum Meer. Das Mobiliar ist allerdings schon in die Jahre gekommen, die Betten waren sehr gut, es war alles vorhanden, Wasserkocher, Tee- und Kaffee, 2 Liter Wasser täglich, Kühlschrank, Bademantel, Körperpflegeset ( Duschgel, Bodylotion etc. ), Hausslipper, Strandtücher, der Bungalow wurde täglich 2x gereinigt, sehr sauber, danke Husseain auch für die nette Deko auf dem Bett.


Service

5.0

Der Service war in allen Bereichen sehr gut, sehr freundliches Personal, immer ein Lächeln, auf Wünsche wurde sofort reagiert .


Gastronomie

5.0

Wir hatten AI gebucht. Das Buffet war sowohl in Qualität als auch in Quantität sehr gut, es war sehr schmackhaft, für jeden Geschmack etwas dabei, Fisch, Fleisch, Vegan . Bei Ankunft bekam man einen Tisch und einen Kellner zugewiesen, der einen den ganzen Urlaub betreute, auch ein sehr gutes Konzept, keinen Platz suchen zum Essen, der Kellner kannte schon am 3. Tag unsere Getränke , danke Irufan für deinen perfekten Service. und die nette Geburtstagsüberraschung und die leckere Torte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Beachvolleyball ( in Eigenregie) , Tischtennis, kleines Fitness Studio , Tauchschule, abends DJ, Karaoke.... und natürlich schnorcheln, schnorcheln, schnorcheln ...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katja (46-50)

Januar 2021

Schlecht bis ganz schlecht. Essen für arme Leute

2.0/6

Der Strand soweit gut, nur eine Strandbar und da musste ich trotz all inklusiv bezahlen auch an der normalen Hausbar standen mir longstrinks nicht zu, ich konnte zwischen Cola Wisky oder Cola rum entscheiden alles sehr runter gewirtschaftet


Umgebung

2.0

Ok


Zimmer

2.0

Ok


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Ich bin seit 6.1.21 in diesen Resort. So ein schle chtes Essen habe ich noch nie erlebt. Und ich bin keine dies sich über alles aufregt. Aber zum Frühstück kann ich mich nur entscheiden zwischen Rührei und Wiener. Toastbrot mit Marmelade. sonst gibt es nichts, Kaffee nur löslich, nicht genießbar. Kein Obst, kein joghurt mit Müsli und das muss ich 3 Wochen aushalten für so viel Geld. Wir haben all inklusiv gebucht bekommt hier keine Trinks die muss man für teures Geld bezahlen. Wir sind hier ü


Sport & Unterhaltung

1.0

Nicht s los


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rada (46-50)

Januar 2021

Wer für kleines Geld auf die Malediven will

5.0/6

Schöne Insel , mit Bungalows die um die ganze Insel verteilt sind. Alle Mitarbeiter sind sehr bemüht und freundlich. Dscein und aus checken ging schnell und die Zimmer konnten bezogen werden. Es gibt sogar eine Ärztin auf der Insel die wir dann leider auch gebraucht haben. Wir haben uns rundum wohl gefühlt. Am Anfang waren die Gäste leider mehr russisch, was sich dann gegen Ende änderte und die Gäste dann gemischt waren.


Umgebung

6.0

Leider gab es da auf einer Seite eine gefährliche Strömung wo das Baden verboten war. Ansonsten eine tolle Insel.


Zimmer

4.0

Zweckmäßig eingerichtet. Empfehle die Premium Zimmer da die die beste Strandlage haben .


Service

4.0

Premium Zimmer haben die beste Strandlage,. Safe , TV, Wasserkocher, Ventilator und eine kleine Terasse sind vorhanden.


Gastronomie

4.0

Also man hat immer was zum Essen gefunden. Die Bewertung dass es nur Toastbrot mit Marmelade gibt, ist schlichtweg unwahr. Es gab verschieden Brotsorten, Omelette, Eier, Pan Cake, Waffeln, verschiedene süße Stückchen, warmes Essen, und vieles vieles mehr. Ich würde sagen wer Luxus will, muss auch Luxus bezahlen. Klar kann man z.B. nicht mit Dubai vergleichen, aber verhungern wird hier niemand.


Sport & Unterhaltung

5.0

Nicht genutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dominik & Lena (26-30)

Dezember 2020

Wundervolle Insel zum schnorcheln und erholen!

5.0/6

Sehr schöne naturbelassene Insel mit viel Vegetation (vor allem große Palmen) und einem überragenden Hausriff!! Der Strand ist groß genug (sofern jeder seine eigene Liege benutzt) und die Insel ist sehr gut gepflegt. Wir haben beim schnorcheln Riff-Haie, Adler-Rochen, Stachel-Rochen, Muränen, Clownfische und natürlich viele weitere bunte Fische gesehen! Das Riff ist in Strand-nähe leider sehr beschädigt, erholt sich aber mit der Zeit. Abends sind am Steg einige Lampen ins Wasser gerichtet. Hier haben wir auch mehrmals einen Ammenhai gesehen sowie einen Rotfeuerfisch. Die Tiervielfalt und Quantität beim schnorcheln war sehr schön! Die Ausflüge waren auch top! Wir haben insgesamt 2 Ausflüge gemacht. Einmal schnorcheln mit Manta-Rochen und Delfinen: Die Delfine sind immer um unser Boot herumgeschwommen, aber sobald jemand ins Wasser ist sind sie untergetaucht. Manta-Rochen haben wir 3 Stück gesehen, die immer wieder zwischen uns durchgetaucht sind. Das war klasse! Dauer 4h und Kosten etwa 65$/Person. Der zweite Ausflug war die Erfüllung eines lang ersehnten Traums von uns und zwar mit Walhaien schnorcheln. Auf dem Nachbaratoll "Süd-Malé-Atoll" sind ganzjährig Walhaie zu finden. Die Fahrt mit einem Schnellboot dorthin war von starkem Wellengang geprägt und dauerte etwa 1,5h. Dort angekommen dauerte es nochmal etwa 1h bis ein Walhai gesichtet wurde, der nicht direkt wieder abgetaucht ist. Aber sobald man mal im Wasser mit solch einem sanften Riesen ist, waren alle Strapazen vergessen. Wir konnten etwa 30min zusammen mit dem Walhai schnorcheln. Insgesamt ein unvergessliches Erlebnis! Dauer 8h und Kosten etwa 160$/Person. Noch ein paar Negative Dinge: Das Internet ist nicht gerade schnell, reicht aber für Whatsapp und Instagram. Am letzten Tag bei der Abrechnung war noch eine Kokussnuss auf unserer Rechnung die wir nie getrunken haben (Kosten: 3$). Diese "Kosten" konnten wir nur durch einige Diskussionen stornieren lassen. Die Mücken haben einen regelrecht aufgefressen. Das Mückenspray das wir dabei hatten hatte keine Wirkung. All-inclusive würde ich das nächste Mal eher nicht mehr nehmen, da wir wenn überhaupt mal ein Bier getrunken haben und die inbegriffenen Long-Drinks (Gin, Rum, Whisky) nicht der Bringer waren.


Umgebung

6.0

Etwa 45min mit dem Speedboot vom Male Airport. Andere Inseln in Sichtweite. Viele Ausflugsziele.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr einfach ausgestattet und mittlerweile auch etwas in die Jahre gekommen. Wir sind da aber nicht so anspruchsvoll. Es gab eine Klimaanlage und einen Deckenventilator, da es Nachts genauso heiß wie am Tag ist. Die Zimmer wurden zwei Mal am Tag gesäubert (was ich fast zu viel finde). Es stehen jederzeit 2 große Flaschen Wasser zur Verfügung, die kostenlos bei jeder Zimmersäuberung ersetzt wurden. Die Matratze war bequem und Nachts war es auch nicht zu laut. Morgens waren diverse


Service

5.0

Alle Mitarbeiter waren wirklich sehr sehr nett und wir haben uns mit einigen fast täglich, auch mehr als nur schnöder Small-Talk, unterhalten. Durch die legeren Corona Maßnahmen waren manchmal einige Mitarbeiter im Service überfordert, weshalb man manchmal bei der Essensausgabe warten musste bis ein Mitarbeiter kam um einem den Teller am Buffett zu füllen. Die Zimmer wurden bei jeder Reinigung wirklich sehr schön aufgeräumt und hergerichtet! Einige Male wurden unsere Getränke-Bestellungen einf


Gastronomie

4.0

Essen gab es in einem großen Restaurant neben der Rezeption. Es gab ein Buffet mit täglich wechselnden Speisen. Es war wirklich immer für jeden Geschmack etwas dabei, aber das Essen war eher durchschnittlich vom Geschmack her. Vor allem der Nachtisch hat an 6/7 Tagen nicht geschmeckt. Das Frühstück war okay mit Toast, Marmelade, Früchten und weichen Brötchen. Jeden Morgen ein frisch zubereitetes Omlett war echt gut!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen kleinen Fitnessraum den wir nicht genutzt haben. Einen SPA gab es auch den wir aber auch nicht genutzt haben. Die Tischtennisplatte war gut.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Friedrich (61-65)

Dezember 2020

Fihalhoi war einmal eine und auch mehrere Reisen w

3.0/6

Wir sind zum 5 Mal auf Fihalhoi. Das letzte Mal vor 12 Jahren. Es hat sich seitdem einiges verändert. Es hat zuvor keine Tagestouristen gegeben. Dies war zwischen dem 16.12.20 und dem 25.12.20 auch der Fall. Am 25.12. ist dann eine Horde von 30 Britinen und mindestens genauso vielen Indern angeliefert worden. Ruhe und Erholung fanden schlagartig ein Ende. Es war so laut, dass eine Unterhaltung nicht mehr möglich war. Zudem wurde Abstandsregeln nicht eingehalten. Man muss wissen, auf Fihalhoi sind die Sonnenlliegen und Auflagen mit der jeweiligen Zimmernummer gekennzeichnet. So erspart man Diskussionen, wem welche Liege zusteht. Das hat die Tagestouristen nicht interessiert. Man kam vom Schnorcheln zurück und unsere Liegen samt Auflagen waren fortgezogen worden und von lautstark palavernden Engländerinnen besetzt. Unsere Sachen hatte man von den Liegen einfach im Sand plaziert. Darauf hingewiesen, dass die nummerierten Liegen, den jeweiligen Zimmern zugeordnet sind, wurde einem beschieden, man solle sich "verpissen" und sich eine andere Liege beschaffen. Nach einer Beschwerde bei der Rezeption und Klärung mit den Tagesgästen, mussten wir uns von den mittlerweile stark alkoholisierten Britinen als Nazis beschimpfen lassen. Heute wurden wieder Tagestouristen her gebracht und eine ähnliche Situation wie am Vortrag entstand. Kein Abstand, lautes Geschrei und ab Mittag viele stark Alkoholisierte. Wir hoffen, das der Tagestourismuß jetzt nicht an der Tagesordnung ist. Eine weitere gravierende Änderung ist die Qualität der Verpflegung. Mit Ausnahme des Weihnachtsmenüs am 24.12. war das Essen ausnahmslos als schlecht bis sehr schlecht zu bezeichnen. Hinzu kommt das starke Gedränge an dem Buffets. Dies wird hauptsächlich von Russeverursacht, die ca. 50 % Gesteanteil stellen, und wirklich jedes Russen Klischee erfüllen. Kein Abstand, kein Benehmen, Teller mit Speisen überladen und fast unberührt auf den Tischen zurück lassen. Ein drittes Übel und das schwerwiegendste ist die Tauchbasis, die seit Oktober unter neuer Leitung steht. Kaum Leihausrüstungen, zuwenig Blei, kein NITROX, überteuerte Preise. 1 Tauchgänge kostet mit eigenem Equipment 45 US$ zuträglich 10% Service Charge und 12% Steuern. Macht man Bootstauchgänge kommen pro Tauchgang noch 20 US$ plus 10% + 12% hinzu. Wir werden noch bis zum 13.01.21 auf Fihalhoi bleiben und können nur bestätigen, wir haben für sehr viel Geld sehr tief in die Toilettenschüssel gegriffen.


Umgebung

5.0

Wir wären innerhalb von 20 Jahren nicht zum 5. Mal hierher gereist, wenn uns die Lage und Umgebung nicht gefallen würde. Es wird allerdings das letzte mal sein. Tagestouristen Schlechte Verpflegung Schlecht ausgestattete Tauchbasis mit übergordertem Personal Kein Nitrox


Zimmer

5.0

Sind ok.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich. Hier gibt es nichts, über das man sich beschweren darf.


Gastronomie

2.0

MIESERABEL


Sport & Unterhaltung

2.0

Eigentlich nicht vorhanden. Brauchen auch nicht. Wir sind zum Relaxen, Schnorcheln und Tauchen hergekommen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Detlef (56-60)

Dezember 2020

Erholsamer Urlaub mit Abstriche

4.0/6

Wir waren 3 Wochen über die Feiertage Dez 2020 auf der Insel. Unsere Bungalow war zweckmäßig und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Das Buffet zu den Feiertagen war großartig. Wir haben an allen Tagen immer was zu essen gefunden und es war schmackhaft. Die Musik war grauenhaft. Silvester am schlimmsten. Es wurden die russischen Gäste gefeiert. Laut und vollkommen unpassend zum Gästeklinentel.


Umgebung

5.0

Traumhaft grüne Insel ,Strand sauber, Tierwelt super. Hygiene im Restaurant naja.


Zimmer

5.0

Wir haben uns wohlgefühlt und fanden die Zimmer zweckmäßig


Service

4.0

Unser Zimmer war sauber und Luayyub unser Zimmerboy war sehr nett und hilfsbereit . Wir haben Karten geschrieben und bis jetzt 5 Wochen später nichts zu Hause angekommen. Wollte man nur Doller verdienen? Sitzgelegenheit auf der Seeterrasse waren kaputt und wurden auch in den 3 Wochen nicht repariert. Service und Sauberkeit Fehlanzeige.


Gastronomie

4.0

Essen war schmackhaft Trotz Bedienung gab es Gedränge und Abstand war ein Fremdwort


Sport & Unterhaltung

2.0

Alles sehr teuer und nur in englisch. Spa " ist eher intensives Eincremen " und überteuert. Sauna Platz maximal 2 Per. Bademäntel nur in Gr. S.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

Dezember 2020

Klein und fein

6.0/6

So stelle ich mir die Malediven vor. Ohne großen Schnickschnack, aber alles was das Herz begehrt. Manches ist Natur gegeben, nämlich die wunderbare Insel und das Riff mit vielen Fischen direkt vor der Haustür. Anderes, wie das sehr freundliche Personal, das leckere Essen und die Sauberkeit führen dazu, dass ich gerade wieder gebucht habe. Am 26. Dezember sehen wir uns wieder 😃


Umgebung

6.0

Wer schnorcheln will und eine kleine Insel, bestens


Zimmer

5.0

Absolut zweckmäßig, ich fände eine Option mit 2 Betten gut. Das Bad ist schon etwas einfach aber alles sauber und alles vorhanden, was man braucht.


Service

6.0

Die Aufmerksamkeit, die Freundlichkeit, nach wenigen Tagen sind auch die Zimmernummer und Vorlieben bekannt. Hier bin ich immer wieder beeindruckt.


Gastronomie

6.0

Die Auswahl ist nicht ganz so riesig, aber ich fand alles lecker und insbesondere wunderbar exotisch. Es werden Fleisch, Fisch oder vegetarische Gerichte angeboten. Zum Frühstück kann man sich auch sein Ei frisch braten lassen. Geschmacklich einwandfrei, gut gewürzt und man findet auch etwas nicht so scharfes. Wer hier allerdings europäisches Essen wir Pommes und Schnitzel oder Spaghetti Bolognese erwartet, wird enttäuscht sein.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln, Schnorcheln, Schnorcheln… Aber man kann sich an der Wassersportstation auch verschiedenes ausleihen. Die Tauchbasis war noch nicht komplett ausgerüstet, dafür alles neu und sehr hilfreich beim tragen usw. Die Guides und auf dem Boot die Crew ausgesprochen freundlich und eine sehr persönliche Betreuung, dadurch dass recht wenige Gäste da waren. Das nächste Mal wird sicher Nitrox möglich sein, und dann bin ich auch öfters wieder dabei. Außerdem gibt es Billard und Tischtennis.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

März 2020

TRAUMHAFT

6.0/6

Traumhafte Insel, Riff eignet sich perfect zum schnorcheln. Personal super freundlich und hilfsbereit. Buffet ist sehr lecker.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hansi (66-70)

März 2020

Ruhiges Atoll mit tollem Erholungs-Freizeitwert

6.0/6

Sehr schönes Atoll mit vielfältiger Vegetation und Wasserbungalows. Gute Verpflegung, sehr guter Service und Sauberkeit. Excellentes Spa. Schwimm-, Schnorchel- und Tauchangebot sowie Wassersportmöglichkeiten sind bestens.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

März 2020

War ein Erlebnis!

4.0/6

Das Resort ist im ganzen gesehen sehr schön, Abstrich muss man leider bei den"Premium "Zimmern machen. Für den Preis ok


Umgebung

6.0

ca 45 min Fahrt war nicht so schlimm wie manche hier bei den Bewertungen behaubten trotz Rückenproblemen meiner Frau . Ausflüge werden angeboten z.b. Tauchen, Insel hopping, Bootsausflüge usw. haben es nicht genutzt da teuer.


Zimmer

4.0

90 er Jahre lassen grüßen, man ist aber eh nur zum schlafen auf dem zimmer ,sehr abgewohnt für den preis aber ok und hinnehmbar. Gewischt wurde bei uns nie, nur gekehrt. Es wurden die Handtücher getauscht.


Service

5.0

Fishermans Bar Service sehr gut, Im Restaurant bereich die ganzen 11 Tage immer den gleichen mitarbeiter eher mäßig obwohl wir Trinkgeld gegeben haben.


Gastronomie

6.0

Das Essen hat sehr gut geschmeckt. Egal zu welcher Zeit. Es sind viele Getränke Inclusive bis auf Cocktails. Mit Eiswürfel wurde mein Magen sehr überfordert. Wer kein Fußpilz haben möchte, sollte nicht Barfuß zum Essen gehen, wie es sehr viele tuen!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wird sehr viel angeboten aber wir haben nur das Schnorcheln genützt. Ich wollte nicht zu den Delphinen weil die eingeengt werden für die Touristen. Wir haben 11 Tage gebucht aber es hätten auch 9 tage gereicht. An der Fishermansbar, war jeden Abend die gleiche Musik und selbst der DJ hat immer nur das gleiche gespielt. Animation gab es gar nicht.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Joli (51-55)

März 2020

Top hotel

6.0/6

Super hotel, alles gut organisiert angefangen bei Anreise ,wie bei Abreise. Sehr freundliche Bedienung egal wo . Es war nich unserer letzte Urlaub auf fiha


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eva (19-25)

März 2020

Traumurlaub!

6.0/6

Traumurlaub! Eine wunderschöne, kleine Insel im Indischen Ozean. Traumhafter weitläufiger Strand mit vielen schattenspendenden Palmen. Hausriff einfach nur top. Das gesamte Personal ist super freundlich und sehr bemüht.


Umgebung

6.0

Trauminsel mit Traumstrand. Alles sehr sauber und ordentlich. Man benötigt beim Baden keine Badeschuhe und kann den ganzen Tag im Wasser plantschen. Hausriff atemberaubend - wenig Strömung, nach wenigen Metern befindet man sich im Riff.


Zimmer

5.0

Wir hatten die ersten 9 Tage ein Comfort-Zimmer - diese waren sauber und völlig ausreichend. Die letzten 4 Nächte machten wir ein Upgrade auf eine Wasservilla - einfach nur super und sehr groß.


Service

6.0

Großes Lob an alle Angestellten! Hier wird Freundlichkeit groß geschrieben!


Gastronomie

6.0

Vielfältige Variationen, sehr schmackhaft, Essen von guter Qualität. Es ist für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

5.0

Exkursionen (Island Hopping) gut organisiert und diese sind auf jeden Fall ihr Geld wert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

März 2020

Fihaholi, absolut empfehlenswert

6.0/6

Saubere Zimmer, 2x Zimmerservice, freundliches Personal, abwechslungsreiches Essen, tolle Tauchbasis, sehr schön


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andal (56-60)

März 2020

Bade und Wellness Hotel

6.0/6

Ein sehr schönes Hotel tolle Zimmer mit TRAUMHAFTEN STRAND Personal ist super FREUNDLICH das Essen sehr gut wir kommen sicher wieder


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rita und Eugen (31-35)

März 2020

Tolle Insel mit wunderschönem Hausriff!

5.0/6

sehr naturbelassen, wunderschöne Vegetation auf der Insel, traumhafter Strand, alles sehr gepflegt. Es gibt Schaukeln und Hängematten auf der ganzen Insel verteilt. Es macht Spaß die Insel immer wieder zu umrunden :-) Besonders tolles Riff, gut zu erreichen und sehr viele Meeresbewohner zu sehen - von bunten Fischen und "Nemos" in ihren Anemonen über Riffhaie bis zu Wasserschildkröten :-)) Sogar Delfine mal ganz in der Nähe des Hausriffs gesichtet!


Umgebung

6.0

ca 45 Min mit Speedboat vom Flughafen entfernt.


Zimmer

5.0

Comfort Bungalow: sehr bequemes Bett! Zimmergrösse, Einrichtung gut und ausreichend, auch wenn die Möbel schon etwas in die Jahre gekommen sind. Täglich 2x Reinigung, immer sauber. Wasserkocher vorhanden, Tee+Instantkaffee inklusive, wird täglich aufgefüllt. Auch inklusive 1 große Flasche Wasser täglich. Safe inklusive.


Service

6.0

überall sehr freundliches Personal - vom Gärtner über Roomboys und Kellner - an der Rezeption auch deutschsprachige Angestellte. An den Bars sehr aufmerksames Personal, fragen von allein, ob man noch was trinken möchte. Auch im Restaurant sehr freundliche Kellner. Man bekommt einen festen Tisch und Kellner für den gesamten Aufenthalt zugewiesen. An dieser Stelle herzlichen Dank an unseren Kellner Mueen, der uns sehr aufmerksam und super bedient hat! Außerdem möchten wir folgenden tollen Service


Gastronomie

6.0

Großes täglich wechselndes Buffet sowohl mittags wie auch abends. Immer 2-3 vegane warme Gerichte dabei. Sojamilch beim Frühstück vorhanden. Natürlich auch viele Fleisch- und Fischgerichte. Immer verschiedenes frisches Obst. Sehr leckere Nachspeisen. Die Gerichte waren so vielseitig, es gab selbst nach 2 Wochen keine Speisen, die man "satt" hatte, es waren immer neue Gerichte dabei. Die Auswahl wirklich groß, für jeden was dabei! Man darf nicht vergessen, dass ja alles auf die Malediven importie


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnessstudio vorhanden, ist zwar recht klein, die Insel aber auch ;-) trotzdem alles vorhanden um als "Vielsportler" seinem Training nachzugehen. 2 Laufbänder, 1 Fahrrad, 1 Crosstrainer, 1 Rudergerät, 1 weiteres Gerät für die Arme (eine Art Fahrrad für die Arme), paar Hanteln und Gewichte + eine Bank für Bankdrücken vorhanden. Es gibt eine Tauchschule (haben wir nicht genutzt) und ein Wassersportcenter wo man zB Kanu leihen kann, Parasailing, Jetski usw. Auch Schnorchelausrüstung kann man ausl


Hotel

5.0

Bewertung lesen

oertelandi (56-60)

März 2020

bezahlbarer Schnorchelurlaub mit gutem Service

6.0/6

Service ansprechend, Personal sehr freundlich, waren 2x dort, werden es wieder tun :-) sauberer speisebereich, coole bar, miniladen, wir haben uns beide Male sehr wohl gefühlt, schnorchelausfahrten sind zu empfehlen, die Zimmer sind sauber und gut klimatisiert, spabereich lohnt sich,


Umgebung

6.0

kleine Insel für barfußurlaub, zwei Drittel mit super wasserzugang


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

beim Essen ist garantiert für jeden etwas dabei, man kann sich auf indische Küche freuen und internationale Speisen auswählen, Getränke sind gut gekühlt, uns hat es an nichts gefehlt


Sport & Unterhaltung

6.0

schnorcheln ohne Ende, super Hausriff, gute Schwimmer können unter Berücksichtigung der Gezeitenströme die Insel bequem umrunden, unweit der Wasserbungslows findet man cs 100 Richtung offene See einen beeindruckenden Korallenwald, Volleyballplatz vorhanden, die Servicemitarbeiter spielen ganz gut ;-), Ausleihen eines Paddelbords lohnt sich,


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christa (41-45)

Februar 2020

War ein wunderschöner Urlaub

4.0/6

Wir waren für 10 Tage dort und eigentlich mit allem zufrieden. Der Service war perfekt und der Strand und das Meer und die Unterwasserwelt waren ein Traum. Auch das Essen war abwechslungsreich. Also wir würden sofort wieder hinfahren.


Umgebung

5.0

Wir brauchten ca. 45 Minuten mit dem Boot zur Insel und es gibt einige Ausflüge, die man machen könnte.


Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anna (26-30)

Februar 2020

Eine Insel die man nicht so schnell vergisst

5.0/6

Wir waren von Anfang an von der Insel begeistert. Es fängt bei der Begrüßung an und setzte sich beim Inselrundgang fort. Die Zimmer sind für unseren Geschmack genau richtig, nicht zu luxuriös sondern genau in der Mitte. Der Service des Hotels ist immer höflich und freundlich. Das Essen ist typisch 3 Sterne, jeden Abend ein anderes Thema. Das eigentliche Highlight für uns war das Hausriff, viele Schnorchelgelegenheiten und Fotospots. Die Südwest Seite der Insel könnte etwas schöner ausgebaut werden, da kann man leider nichts machen. Im großen und Ganzen aber eine Insel die man nicht so schnell vergisst.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (61-65)

Februar 2020

ein perfekter Urlaub

6.0/6

eine Sensation, Hausriff, essen !!, Quartier perfekt sauber, schöne Strandbar, wir kommen ganz sicher wieder nach Fihalhohi


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dani (61-65)

Februar 2020

sehr gut

6.0/6

Die Insel kann in ca. 15 min umrundet werden. Schön angelegt. Gemütliche Sitzmöglichkeiten.Allen Zimmer/Bungalows stehen Liegen zur Verfügung. Sauber.Personal sehr freundlich. Zum Schnorcheln ein Paradies (leider wissen nicht alle Urlauber wir man sich im Riff verhalten soll und zerstören zum Teil die Korallen).


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco (36-40)

Februar 2020

Bilderbuch-Insel

6.0/6

Sehr naturbelassene Insel mit viel Natur und großer Flora und Fauna . Ausgezeichnetes Hausriff, welches zum Schnorcheln einlädt. Personal ist klasse


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (56-60)

Februar 2020

Malediven pur

6.0/6

Absolutes Maledivenfeeling, Barfußinsel von der ersten bis zur letzten Minute, super Service, tolles Hausriff, Top-Tauchbasis. Wir sind und bleiben Wiederholungstäter


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jochen (66-70)

Februar 2020

Maledivenfeeling, wie es früher war

6.0/6

Da ich die Malediven bereits seit 40 Jahren bereise, finde ich Fihalhohi besonders reizvoll, da sie viele Veränderungen NICHT mitgemacht haben und sich so den alten Charme der Malediven erhalten haben (bis auf die Wasserbungalows). Sauberkeit und das REssen sind weitere High Lights die ich erwähnen möchte.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (19-25)

Februar 2020

mega nette freundliche Menschen top essen,gepflegt

6.0/6

Ein sehr sehr tolles und gutes Hotel auf einer Wunderschönen Paradiesischen Insel.Mega freundliche Menschen sehr sehr gutes essen mit so viel Liebe gemacht!:) Zimmer waren immer tip top sauber und sehr schön hergerichtet. That is a great Hotel bester Urlaub meines Lebens und das im Paradies. I missed Fihalhohi just know Thank you for all best wishes from Gemany Sandra & Mum


Umgebung

6.0

Top Lage Fihalhohi ist eine wunderschöne Paradiesische Insel mit Vielen schönen grünen Palmen Traumhaft wirklich ☀️😍


Zimmer

6.0

Sehr sauber gut gepflegt mega schön jeden Tag hingerichtet echt perfekt.


Service

6.0

Sehr gut beschwerte gibt es überhaupt keine tolles Personal so freundlich und zuvorkommend wau Perfekt einfach.


Gastronomie

6.0

Es war sehr sehr gutes essen sehr vielfältig für jeden ist was dabei was das Herz begehrt sehr sehr lecker und liebevoll zubereitet Top Bedienung so freundlich Danke dafür👍


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr vielfältig und sehr gut organisiert Ausflüge ein Traum


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alfred (56-60)

Februar 2020

Erholung pur

5.0/6

ruhige Lage, Entspannung garantiert wenn nicht die täglichen An und Abreisenden in nicht geringer Anzahl gewesen wären. Das Angebot war vielfältig, vor allem der Tauchkurs ist empfehlenswert, deutsche Tauchlehrer und sehr viel Geduld mit den Schüler. Jeder Taucher hatte einen Tauchlehrer zur Seite, sehr gut. Auch der Ausflug zu den Mantas, Delphinen und Schildkröten war sehr schön und gut organisiert. ……………………………………………………………………………………………..


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sharky (46-50)

Februar 2020

Wenn Vater und Sohn eine Reise tun...

6.0/6

Super Malediven Insel. Die angebotene Gastronomie war sehr abwechlungsreich und lecker.Das Zimmer war auch sehr schön und wurde sehr gut sauber gemacht.War insgesamt eine runde Sache. Kann ich nur weiterempfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Armin (46-50)

Februar 2020

Trauminsel zum Erholen, leider zu billig !

5.0/6

Sehr schöne Insel mit Wohlfühlcharakter, schönem Strand, tollem Service und absolut abwechslungsreiches europäisches Essen. Was nicht geht ist italienisches Karaoke am Abend mit grölenden Italienern. Hat nix mit Maledivenfeeling zu tun. Der günstige Preis spiegelt sich im Publikum wieder!


Umgebung

5.0

Nach der Ankunft in Male wurden wir sehr zügig an den richtigen Stand und zum richtigen Boot gebracht. Nach ca. 40 min mit dem Speedboot waren wir im Paradies angelangt.


Zimmer

5.0

Wir hatten Classic Bungalow gebucht und auch bekommen. Dieser war sehr sauber, zweckmäßig eingerichtet und auch angenehm groß. Das Bett groß aber etwas hart für uns, da wir Boxspringbetten gewohnt sind ;-) haben aber gut geschlafen. Safe, Fön, Schrank, Steckdosen-Adapter, Moskitoduft, leise Klimanalage, Ventilator, Schirm, alles da. Bad mit Dusche und Duschvorhang, Spiegel mit Licht, WC alles zweckmäßig und für den Urlaub völlig ausreichend .


Service

6.0

Freundlicher Empfang von deutscher Reiseleitung Jasmin die alle Anliegen von früh bis spät gerne bearbeitet. Alle Mitarbeiter haben ein Lächeln auf den Lippen und sind absolut zuvor kommend!! Wann wird immer zügig bedient und nach 2 Tagen wird bereits nach dem richtigen Getränk gefragt. Auch eine defekte Sonnenbrille wurde ohne Fragen repariert vom Elektriker :-)


Gastronomie

6.0

Wer hier über das Essen jammert macht was falsch. Es ist zwar viel italienisch angehaucht aber alles frisch, abwechslungsreich und geschmacklich genial. Es gibt immer Nudeln, Kartoffeln und Reis in versch. Variationen. Der Fisch ist leider immer etwas zu verkocht aber, aber einfach beim Grill sagen "medium" und schon passt es. Eine Nudelstation für Pasta ist auch fast immer da. Man bekommt einen festen Tisch und festen Kellner, normalerweise 4 Pers. am Tisch, wenn nötig und Platz auch alleine. D


Sport & Unterhaltung

5.0

Außer schnorcheln haben wir nix gemacht, das Spa muss aber toll sein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Februar 2020

Malediven Traum

5.0/6

Es ist eine wunderschöne Insel , aber das Hotel und die Zimmer sind deutlich in die Jahre gekommen und bedarfen dringend einer Renovierung. Das Personal ist super freundlich und immer sehr bemüht . Was sehr störend auf dieser traumhaften Malediven Insel ist , sind die ganzen Tagestouristen , an manchen Tagen hat man leider das Gefühl auf Mallorca am Strand zu liegen und nicht auf den Malediven . Ruhe und Entspannung , Ade .


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Februar 2020

Paradiesisches kleines Resort, Traumurlaub!

6.0/6

Ein traumhaftes kleines Resort. Tolle Zimmer, sehr freundliches und hilfreiches Personal, sensationell tolles Essen. Einfach ein Paradies!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Februar 2020

Eine kleine Trauminsel im Paradies

6.0/6

Eine kleine sehr saubere Hotelinsel mit sehr freundlichem Personal. Einer gut geführten Tauchbasis.Sehr gut fanden wir, das alle 2 Wochen die Insel von allen Mitarbeitern gereinigt wird, selbst im Wasser... ein Vorschlag von mir wäre, dass auch die Urlauber mit einbezogen werden, da doch der meiste anfallende Müll von uns verursacht wird.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

W. Müller (61-65)

Februar 2020

Fihaholi Ressort, Malediven

6.0/6

Die Unterkunft war sehr gut, Klimaanlage und Ventilator vorhanden, ebenso ein Tresor. Ein vorhandener Kühlschrank konnnte genutzt werden, der Inhalt des Kühlschrankes war bei "all inklusiv" nicht mit enthalten


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmerservice kam 2 x tgl.


Service

Nicht bewertet

Service und Peronal sehr freundlich, hilfsbereich und fleissig


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

sehr gute und abwechslungsreiche Verpflegung


Sport & Unterhaltung

Pool war keiner vorhanden


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabi (56-60)

Februar 2020

Traumhafte Insel

6.0/6

Wunderschöne kleine Insel mit sehr viel Charme. Absolut tolle Mitarbeiter. Hervorragendes Essen. Nur die Zimmer sollten mal renoviert werden.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sonja (51-55)

Februar 2020

Traumhafte Insel

6.0/6

Sehr schöne, naturbelassene Baarfußinsel. Sehr großzügige Zimmer. Traumhafter Strand. Wunderschöne Fische. Paradiesische Insel. Das Personal ist sehr zuvorkommend und überaus freundlich.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Sonstiges
Gastro
Sport & Freizeit
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Strand
Gartenanlage
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Außenansicht
Ausblick
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Strand
Gastro
Strand
Zimmer
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Gartenanlage
Sonstiges
Gartenanlage
Strand
Sonstiges
Strand
Ausblick
Gastro
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Strand
Sonstiges
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Strand
Sonstiges
Strand
Sonstiges
Strand
Sonstiges
Gastro
Sonstiges
Gastro
Sonstiges
Strand
Ausblick
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Ausblick
Garten
Strand
Sport & Freizeit