Hotel & Residence Dune

Hotel & Residence Dune

Ort: Pietrasanta

26%
3.4 / 6
Hotel
3.4
Zimmer
3.1
Service
3.6
Umgebung
5.3
Gastronomie
2.7
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Rebecca (36-40)

Juli 2018

Für 4 Sterne mehr erwartet

3.0/6

Zimmer veraltet und vor allem "sehr staubig". Personal war nicht herzlich und leider konnte keiner etwas Deutsch. Fernsehen war schwierig, es gab sehr viele Sender, aber kein einziger Deutscher. Frühstück war in Ordnung, Abendessen hingegen nicht. Wir mußten unser Wasser extra zahlen. 2 Euro pro Flasche. 4 Sterne hat dieses Hotel nicht verdient, man kann davon 2 abziehen, dann wäre alles ok gewesen.


Umgebung

6.0

Uns war wichtig in der Nähe vom Strand zu sein. In 10 Minuten waren wir dort. Die Umgebung ist schön.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind veraltet, war für uns aber nicht schlimm. Was aber gar nicht geht: Unsere 2 Zimmer waren sehr staubig. Für ein 4 Sterne Hotel ein Witz. Ich glaube in unserem Lande gibt es so was nicht. Fernsehen schwierig. Über 100 Sender, kein einziger Deutscher Sender.


Service

3.0

Das Personal im Hotel hat uns nicht herzlich empfangen und auch nicht nett verabschiedet. Wenn das passiert, geht man einfach nicht mehr gerne hin. Gefrühstückt und zu Abend gegessen haben wir in einem großen Zelt. Da war das Personal nett.


Gastronomie

3.0

Frühstück war ok. Abendessen eher nicht. 2mal sind wir gar nicht hin. Es gab meistens das selbe und unser Wasser mußten wir immer extra zahlen. 2 Euro eine Flasche.


Sport & Unterhaltung

5.0

Großer, sauberer Pool vorhanden und ein Whirl-Pool. Tischtennis und Dart kann man dort spielen. War uns aber nicht so wichtig, weil wir unsere Freizeit außerhalb des Hotels verbringen wollten.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

August 2016

Tolle Lagen, nicht weit vom Strand. Essen schlecht

3.0/6

Leider auch kein " italienisches 4**** Hotel " Wohnen zwar OK, Frühstück enttäuschend. Keine gute Reklame für Toscana.


Umgebung

4.0

Nicht weit vom Strand entfernt, man muss aber eine Strasse überqueren. Personal nicht sehr auskunftsfreudig. Parkplätze in begrenzter Zahl vorhanden. Jeder hat geparkt, wie er wollte. Die ganze Anlage ist schon ziemlich in Jahre gekommen. Geschlossene Geschäfte beim Eingangsbereich. Wirkt dunkel, nicht sauber, vernachlässigt. Wirklich Schade, dass man aus diesem Hotel nicht mehr machen kann und nur auf das schnelle Geld ist.


Zimmer

5.0

Für 248 Euro pro Nacht mit Frühstück haben wir schon besser geschlafen. Aber, es war OK, Klima hat funktioniert, Balkon war groß. Man sollte nicht mit Meerblick buchen, weil die andere Seite kühler und angenehmer ist. Bad war in Ordnung, Bett auch. Keine deutsche Sender im Fernsehen.


Service

4.0

Geht so.


Gastronomie

1.0

Zum Glück nur mit Frühstück gebucht. Personal an der Rezeption hat uns um 8 Uhr mitgeteilt, dass Frühstück erst in einer Stunde stattfinden. Warum, haben wir nicht verstanden. Nach einem kleinen Spaziergang sind wir nach 40 Min. zurückgekommen, da waren 2 Damen an der Rezeption; die haben gesagt, selbstverständlich gibt es Frühstück. Die Lebensmittel wurden nach und nach mühsam zum Büffet hingebracht. Je eine Sorte Käse und Wurst. Ansonsten alles in Dosen und Verpackungen. Personal wirkte ratlos


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Hotelpool war nicht sehr einladend. Strand war schön, feine Sand, sauberes Meer. Leider dürften wir uns da auf unsere eigene Strandtücher weder hinsetzen oder hinlegen. Es waren nur so genannte "Private Anlagen." Wir wurden von dort regelrecht rausgeschmissen! Ab 16 Uhr wollten wir aber nicht 20 Euro pro Person bezahlen. Erst nach ca. 800 Meter haben wir Strand-abschnitt gefunden, was nicht "privat" war. Es sollte 500 Meter breit sein, tatsächlich waren das aber nur max. 100 Meter. Schade, d


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Beate (61-65)

Juni 2016

Passables Strandhotel

4.8/6

Das große Hotel mit eigenem Parkplatz liegt direkt gegenüber der Strandpromenade mit einigen Restaurants und hat im großen Innenhof mit den Sonnendecks einen Bahnenpool (25 m). Es gibt eine Tischtennisplatte und andere Beschäftigungsmöglichkeiten. In der Hauptsaison wird eine Animation geboten. Den Lautsprecheransagen/Musik kann man hier nicht entgehen, denn diese beschallen den kompletten Poolbereich. Die Zimmer sind geräumig (zwischen Bett und Schreibtisch allerdings sehr eng), es gibt eine Minibar, reichlich Schrankfläche mit vielen Bügeln, Frotteehausschuhe vorhanden, TV, Telefon und Internetmöglichkeit, auch das Bad (Badutensilien vorhanden) ist ausreichend groß genug. Der Balkon ist ebenfalls groß und möbliert. Das Frühstücksbüffet ist wenig reichhaltig: es gibt kein Müsli und kein Rührei, 1x Käse und 1x Wurst –erstere liegt auf der Wurst und schmeckt danach, Marmelade, Säfte aus dem Automaten, Kuchen und verschiedene Frühstücksgebäcksorten, auch Vollkornbrötchen. Des Weiteren befinden sich auf dem Hotelareal ein Schnellimbiss und eine Bar. 3 Strandzugänge sind ermäßigt (Liegen, Sonnenschirme), ansonsten gibt es zwischen den geschäftsmäßigen Einrichtungen auch freie Zugänge.


Umgebung

5.0

s.o. direkt an der Strandpromenade


Zimmer

4.0

wie beschrieben, s.o. Größe insgesamt ok


Service

5.0

freundlich, Englischkenntnisse vorhanden


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marina (46-50)

Mai 2014

Hotel ok, Essen furchtbar, gute Anbindung

4.2/6

Während unseres Aufenthaltes waren im Hotel und im Ferienort selbst noch nicht so viele Touristen, was eigentlich sehr angenehm war. Wir hatten HB gebucht. Das Frühstück war bescheiden und langweilig. Man musste früher da sein um frische Brötchen zu bekommen - eine einzige Sorte natürlich. Weder zum Frühstück noch zum Abendessen gab es frisches Obst - und das Ende Mai! Das Abendessen war mit Vorbestellung. Es standen immer drei Vor- und Hauptspeisen zur Auswahl. Das Menü war mit Hilfe von Google-Übersetzer übersetzt worden und man musste lange mit dem Personal diskutieren, bis man einigermaßen verstanden hat, was es am nächsten Tag geben soll. Nur die Pasta-Gerichte waren OK, der Rest - ungenießbar! Die s.g. Salatbar war lächerlich: Am Vormittag geschnittene Tomaten und Mais aus der Dose! Eine Schande für Italien und italienische Küche. Das Personal konnte oder wollte uns nicht sagen, wo es einen Supermarkt gibt. Später haben einen großen gefunden, leider etwas zu weit weg. In der Nähe jedoch gab es mehrere kleinere Lebensmittelgeschäfte, wo es auch frisches Obst gab. Einfach die Straße entlang gehen, wo die Stadtbusse fahren, Richtung Lido di Camaiore. Ansonsten haben wir nette Ausflüge gemacht. Wir sind individuell mit dem Bus gefahren - nach Pisa, Luca und das kleine Pietrasanta - besuchen es unbedingt! Es lohnt sich fürKunstliebhaber besonders. Außerdem isst man dort viel besser und preiswerter als in Lido di Camaiore. Nur 10-15 Min. entfernt. Bustickets lieber im Tabak-Laden besorgen. Im Bus ist etwas teurer. Nach Florenz sind wir mit dem Zug ab Viareggio gefahren. Überhaupt muss man immer über Viareggio fahren. Dort umsteigen und weiter! Nur nach Pietrasanta geht es in die andere Richtung. Fazit: Das Hotel nur mit Frühstück buchen und es als Ausgangsort für Städtereise benutzen. In der Hochsaison ist sicherlich alles voll. Der Strand ist riesig und der Sand sehr fein, jedoch stehen dort so viele Liegestühle, da ich mir nicht vorstellen kann dort zu liegen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cord (41-45)

Juli 2013

Besser als erwartet, es tut sich was im Hotel

4.9/6

Wir waren dort und haben das Hotel als Ausgangsmöglichkeit für Städtereisen genutzt. Im Hotel Dune haben wir gut gewohnt und alle Mitarbeiter waren sehr freundlich. Das Hotel ist ein typischer 70er Jahre Bau,doch es wird zur Zeit noch ein kompletter Wellnessbereich ausgebaut. der Empfangsbereich ist Schick und modern neu gestaltet und lädt zum verweilen ein. Der Aussenbereich ist gepflegt und sauber. Der Pool hat schicke Liegen und Pooltücher sind vorhanden. Das Frühstück war allerdings nicht sehr abwechslungsreich. Die negativen Bewertungen können wir nicht teilen, wir waren sehr überrascht über den Wohlfühleffekt im Hotel. die Klimaanlage funktionierte erst nicht richtig, wurde aber noch am Anreisetag wieder in Ordnung gebracht! danach hatten wir keine Reklamationen mehr Die großen Städte sind nicht so weit entfernt, sodass man sie mit einer guten Tagestour erreichen kann. abends kann man den Pool genießen oder an den Strand gehen. Die Promenade ist nah und hat nette Lokalitäten. die Geräuschkulisse durch die Strasse ist u.E. nicht erwähnenswert. Wir haben das Restaurant nicht genutzt, da wir abends gerne individuell gegessen haben. alles in allem ein sehr guter Urlaub


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Caroline (31-35)

Juni 2013

Ok, aber nicht für Familien mit kleinen Kinder

3.5/6

Das Hotel ist mit Kindern nicht zu empfehlen. Das Personal gab uns beim Check In keine Infos, egal ob über Lage der Zimmer(ich musste nachfragen, wo es zu underem Zimmer geht), noch über Parkmöglichkeiten (auf meine Nachfrage bekam ich die Auskunft, man könne hinter dem Haus parken, dass es dort aber eine Schranke gab mit Zugangscode teilte man mir nicht mit. So musste ich erneut nachfragen....) Das Essen war sehr fad, zwar gab es eine deutsche Karte, allerdings waren die Spaghetti mit Fisch , Spaghetti mit dem Rest des Meeresfrüchtesalates....allerdings gibt es an der Strandpromenade zahlreiche empfehlenswerte Restaurants! Abends ist an der Promenade sehr viel los, leider hört man dies auch von den Zimmern aus sehr gut. Der Strand ist riesig und man kann dort nur gegen Gebühr hingehen. Für Familien mit kleinen Kindern nicht geeignet, da auch dort wahnsinnig viel los ist. Der Pool ist groß aber das Kinderbecken war ohne Wasser. Auch gab es am Pool keine Umkleidemöglichkeit oder Sanitärräume. Die Liegen sind viel zu nahe am Pool, man hat dort keinen Platz, kurze Erfrischung aber keine Entspannung am Pool


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Felner (41-45)

Mai 2013

Italienische 4****

3.9/6

Bestimmt keine 4**** Wert Der Kellner beim Frühstück war bemüht so wenig wie möglich gebäck zu bringen. Brötchen bei 40 Personen eimal 7 Stück dann wieder 5 Stück er dachte das ist genug mehr gibts nicht. Das Abendessen war ganz OK.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mehmet (19-25)

Mai 2013

Keine 4 Sterne

2.7/6

Im Großen und Ganzen okay, aber ich finde dass es keine 4 Sterne verdient hat und die Speisen waren zum Teil ungeniesbar.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Adriana (19-25)

Mai 2013

Schulklassenfazit

4.1/6

Alles war gut bis auf das Essen.. wir waren mit 4 Schulklassen dort und bekamen direkt am ersten Tag zum Abendessen Rohes Fleisch.. zum Frühstück am nächsten morgen gab es trockenes Brot vom Vortag. Wir kamen schon gar nicht mehr zum Essen und haben uns dann einfach außerhalb etwas zu essen besorgt. Dann gab es noch ein paar unfreundliche Putzfrauen die uns loswerden wollten und auf Italienisch über uns gelästert haben, was einige aus der Klasse verstanden haben. Ansonsten war alles gut!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerda (46-50)

September 2012

09.2011 schon einmal in diesem Hotel

4.0/6

Hotel hat sich seit dem letzten Jahr im Eingangsbereich zum Vorteil verändert. Mit Blumenkübel usw. Die Empfangshalle hat Möbel bekommen. Das Hotel mit 4 Sterne kann man nicht mit Deutsche Hotels vergleichen, Im Hotel waren die räumlichkeiten Sauber, Ausenanlage waren nicht gepfegt. Frühstück war sehr gut, wenn was fehlte wurde es wieder aufgefüllt


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ca 3 Gehminuten vom Strand entfernt, Supermarkt ganz in der nähe. Ausflugmöglichkeiten gibt es sehr viele


Zimmer

4.0

Zimmer waren von der Größe OK, Bad, Klimmeranlage ok, Balkon hatten wir mit Pool und Meerblick beim Meerblick waren einige Häuser davor ,konnten das Meer aber sehen. Zimmereinrichtung etwas älter aber ok. Föhn fehlte


Service

5.0

Personal war Freundlich und Hilfsbereit, einige konnten Englisch, Zimmer wurden Täglich suber gemacht, Bettwäsche wurde jeden 2 Tag gewächselt. Handtücher jeden Tag


Gastronomie

3.0

Es gab einen Frühstückraum und einen Raum für`s Abendessen, Das Frühstück war sehr gut. Wir haben wie im letzten Jahr auch wieder mit HP gebucht, es gab im letzten Jahr ein reichhaltiges Büffet, davon ist im diesem Jahr nur ein Salat Büffet übriggeblieben, nicht zu Empfehlen wenn man dafür 19€ Zahlt, einfach zu Teuer, Angebrochene Flaschen wurden für den nächsten Tag weggestellt. Wir empfehlen das Hotel ohne HP zu Buchen. Es sei denn man steht auf Salat an Fleisch und Fisch ist nicht zu d


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Pool gab es in diesem Jahr auch neue Liegen, es waren auch genug vorhanden, das Wasser war suber und die Anlage auch Normaler Sandstrand, der Strand war Sauber, 2 Liegestühle, 1 Liege, und ein Sonnenschutz kostete pro Tag 20€ .Duschen waren auch am Strand vorhanden Tipps & Empfehlung Wir hatten im deisem Jahr glück und hatten fast jeden Tag 32 °C , wollten eigendlich Motorrat fahren wollen aber das konnten wir nur am Vormittag, Nachmittag zu Heiß aber am Strand


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jürgen & Magda (41-45)

September 2012

Lage und Hotel gut, Abendessen sehr schlecht!

5.0/6

Das Hotel ist schön und gut, sauber, Personal sehr freundlich. Frühstück für Italien sehr gut. Halbpension ist nicht empfehlenswert. Der von uns bezahlten Preis für die HP 19 €/Tag/Person war viel zu hoch. Das uns servierte Essen war keine 4-Sterne wert, höchsten 1,5-Sterne. Wir sind zur vorgegebenen Essenzeiten zum Abendessen erschienen und was uns da erwartet hat war ein NICHTS! Nachdem die Hotelgäste so nach und nach eingetroffen sind wurde langsam das Essen serviert. Es wurden einige Servierplatten mit Salat und Vorspeisen hergestellt und nach ca. 10 Minuten eine weitere Platte gebracht. So ist immer wieder eine Servierplatte mit Irgendwas drauf hergestellt worden. Das ganze wurde auf einen viel zu kleinen Tisch aufgebaut und alles durcheinander. Jeden Tag gab es was mit Polenta oder Blätterteig überbacken. Meistens auch die Reste vom Vortag. Die Auswahl war sehr gering. Keiner wusste was noch kommt und was wirklich alles so serviert wird. Zu den Speisen gab es keine Bezeichnung und keine Speisekarte. Wir haben vergebens gewartet bis uns ein Hauptgericht serviert wird. Leider gab es keins. Nudeln oder Sonstige Vorspeisen, wie man es aus anderen Hotels in Italien kennt, gab es auch ganz selten. Salate waren auch immer nur 2 bis 3 Sorten. Das servierte Essen wurde in normalen Schüsseln bzw. Platten ohne Warmhaltung serviert, es war lauwarm und von der Menge nicht ausreichend für alle Gäste. So hat sich das Abendessen zur einer „Plattenschlacht“ entwickelt. Bei jeder gebrachter Patte standen alle Gäste auf und rannten zum Buffet und meistens enttäuscht mit leerem Teller zurück auf den Platz gesessen und wieder gewartet ob evtl. noch was gebracht wird. Das Servierte war entweder nicht essbar oder die Menge nicht ausreichend für alle. Einmal gab es zum Beispiel 5 Hacksteaks für ca. 35 Personen, Nachschub gab es keinen. Und so war es jeden Tag. Suppe und Hauptgericht gab es in den sieben Tagen kein einziges Mal. Das Hotel hat keine eigene Küche und Restaurant. Bewirtschaftet wurde durch die benachbarte Bar&Disco und in desen Räumlichkeiten. Wir und einige andere Gäste haben uns über das Essen mehrmals an der Rezeption beschwert. Leider gab es keine Verbesserung.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christopher (19-25)

August 2012

Top Hotel für Übernachtung mit Frühstück

5.4/6

Wir hatten einen dreitägigen Trip mit Übernachtung und Frühstück in diesem Hotel gebucht. Aufgrund der begrenzten Angebote im Ferienmonat August haben wir uns (trotz relativ negativer Bewertungen bei HolidayCheck) für dieses Hotel entschieden. Als wir im Hotel eingecheckt haben waren wir sehr überrascht. Das Hotel wirkt besonders in den Innenräumen sehr hochwertig und lädt zum Verweilen ein. Die Zimmer sind völlig in Ordnung und die Balkone haben Übergröße. Das Frühstücksbuffet war ausreichend und recht abwechslungsreich und für italienische Verhältnisse auch in Ordnung. Einziger Negativpunkt: Die Parkplatzsituation am Hotel ist sehr schwierig, da unseres Erachten sehr viele Nicht-Hotelgäste auf den Parkplätzen ihr Auto abstellen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (46-50)

August 2012

Was ist mit dem Koch passiert?

2.8/6

Das Hotel selbst ist etwas älter aber in Ordnung. Allerdings würden wir es mit 3,5 Sternen einstufen, 4 Sterne sind sicher etwas zuviel. Es ist internationales Publikum da und auch sehr viele Italiener. Die Atmosphäre ist leger. Der Parkplatz ist nicht sehr gut organisiert. Wir hatten auch den Eindruck, dass dort Autos schon länger standen, die nicht bewegt wurden.


Umgebung

3.0

Das Hotel ist Teil einer Anlage und nicht direkt am Strand. Es ist jedoch nicht weit zur Strandpromenade und es gibt viele Restaurants und Geschäfte in der Nähe. Man hat nur von den oberen Etagen Meerblick. Nach Pisa und Lucca ist es nicht weit.


Zimmer

4.0

Die Zimmer und das Bad sind zwar etwas klein aber sauber und ordentlich. Das Personal, das die Zimmer macht ist sehr freundlich. Erwähnswert sind die schönen großen Balkons, die nicht einsehbar sind. TV gibt es nur zwei deutschsprachige Sender.


Service

3.0

Super toll ist der Hausmeister. Er ist unglaublich freundlich und hilfsbereit. Das Personal an der Rezeption hat zwar gute Fremdsprachenkenntnisse, die Freundlichkeit lässt jedoch zu wünschen übrig.


Gastronomie

1.0

Wir waren letztes Jahr in diesem Hotel und waren vom Essen begeistert. Wir hatten damals wie auch dieses Jahr Halbpension gebucht. Das Frühstück war dieses Jahr wieder sehr gut. Das Abendessen war eine Katastrophe. Es gab entweder gar nichts oder nur sehr wenig, und das was es gab war nicht zu geniessen. Ab dem dritten Tag sind wir dann, wie auch andere Hotelgäste nicht mehr zum Essen gegangen. Das Abendessen ist der Grund, warum wir das Hotel nicht mehr buchen werden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool hat sehr große Ausmaße und eignet sich gut zum Schwimmen. Allerdings Flair hat die Poolanlage keinen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rainer (46-50)

August 2012

Übernachtung m. Frühstück OK, keine 4 Sterne

4.0/6

Für Übernachtung mit Frühstück oK. Hat keine 4 Sterne verdient. Unfreundliches Personal überhaupt in der Früh. Nur ein Mann an der Rezeption hat Deutsch und Englisch gesprochen. Außenanlage ungepflegt. Frühstück reichlich. Der versprochene Safe konnte innerhalb von 10 Tagen nicht eingebaut werden. Strand sehr ordentlich und sauber. Kosten 20 -25 €uro für zwei Liegen +Schirm. Am Pool herrscht Bademützenpflicht (völlig veraltet). Parkplätze sind im Hotelpark vorhanden.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dietrich (56-60)

Juli 2012

Keine gute Bewertung, kein 4 Sterne Hotel

4.0/6

Das essen ließ mehr als zu wünschen übrig. Schlechte Qualität und Auswahl. Hier insbesondere das Abendessen bei der Halbpension. Nicht empfehlenswert. Die aussenanlagen sind ungepflegt. Der Zustand des Hotels entspricht keinen 4 Sternen und ich frage mich, wer diesem Hotel vier Sterne gegeben hat. Nach meiner Einschätzung ist dieses Hotel in den 70 er Jahren stehengeblieben.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerda (46-50)

September 2011

Erholsamer Urlaub

4.7/6

Hotel mit 4 Sterne kann man nicht mit Deutsche Hotels vergleichen, Im Hotel warens die räumlichkeiten Sauber, Ausenanlage nicht so gepfegt. Frühstück war immer alles ausreichent da wenn was fehlte wurde neu aufgefüllt.


Umgebung

5.0

Das Hotel lag sehr nah am Strand ca 3 Gehminuten entfernt, Supermarkt ganz in der nähe zu Fuß dauert es sicherlich 10 Min Unterhaltungsmöglichkeiten gab es nicht ganz so viele war ja auch schon Saisonende. Ausflugmöglichkeiten gab es viele.


Zimmer

4.0

Zimmer waren von der Größe OK, Bad, Klimmeranlage ok, Balkon hatten wir mit Pool und Meerblick beim Meerblick waren einige Häuser davor ,konnten das Meer aber sehen. Zimmereinrichtung etwas älter aber ok


Service

5.0

Personal war Freundlich, wenn mann einen Wunsch hatte wurde es wenn möglich erfüllt . Personal einige konnten gut Englisch hatten keine Probleme Zimmer wurden Täglich suber gemacht, Bettwäsche wurde jeden 2 Tag gewächselt. Handtücher jeden Tag.


Gastronomie

5.0

Es gab einen Frühstückraum und einen für Abendessen, Zum Abendessen gab es immer reichlich und abwechslungsreich, war für jeden immer etwas dabei. Getränke kammen unverzüglich, Angebrochene Flaschen wurden für den nächsten Tag weggestellt. Preis von Getränke waren auch ok


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Pool waren genug Liegen, das Wasser war suber und die Anlage auch Normaler Sandstrand, der Strand war Sauber, 2 Liegestühle, 1 Liege, und ein Sonnenschutz kostete pro Tag 20€ . uschen waren auch am Strand vorhanden


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Benjamin (19-25)

Juli 2011

Alles rundum super! Absolut zu empfehlen!

4.6/6

Wir würden jederzeit wieder dieses Hotel wählen, da alles rundum angenehm und gut war!! Personal war zufridenstellend und alles andere war super! Städte wie Florenz und pisa sind sehr nahe und super mit dem auto oder zug zu erreichen! Also absolut weiter zu empfehlen!!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lars (41-45)

Juli 2011

Italienisches Flair mit Außenlounge zum Chillen!

5.3/6

Das Dune Hotel wird auch von den Italienern abends gerne besucht, da es eine sehr moderne "Terazza Inside", eine mit Lounging Musik unterlegte Außentbar gibt mit Blick aufs Meer. Einfach sehr chillig!!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Inge (26-30)

Juni 2011

Abgenutztes Hotel, keine 4 Sterne wert!

3.2/6

Negativ: Schimmlige Wände, Kabel kommen ungeschützt aus den Wänden, sehr ungepfelegte Außenanlage --> Eingang wurde kaum gefunden Öffentlicher, kostenloser Strand nur mit dem Auto zu erreichen, ansonsten Wucherpreise am Privatstrand. Plastikstühle mit Hussen drüber --> mehr Schein als Sein!!! Uralt-Teppiche Frühstück: keine Eier, es wurde nur seltenst aufgefüllt, was leer war, in der Hauptsaison nur eine Kaffeemaschine für alle Gäste, die am Ende auch noch kaputt war!!! Positiv: Großer Balkon schöne Eingangshalle freundliches Personal


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (56-60)

September 2010

Super Hotel, sehr nettes Personal

5.8/6

Wir waren sehr zufrieden,Frühstücksbuffet sehr gut.Alles war immer da,für jeden Geschmack.Jeden Tag Handtuch wechsel,jeden zweiten Tag Bettwäsche wechsel.Wir kommen auf jeden Fall wieder.Super großer Pool. Bis zum Strand ca. 100m.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Angela (41-45)

September 2010

Waren froh, als wir das Hotel verlassen durften

2.0/6

Anreisetag: Ansicht von Außen: "Was, dass soll unser Hotel sein?" Der Eindruck (und das war kein positiver) bestätigte sich dann auch im inneren des Hotels. Zimmer waren von der Geräumigkeit und Sauberkeit o.k. Nur sehr in die Jahre gekommen (z.b. total verkalkte Armaturen, dreckige und rissige Wende). Was nützt mir eine marmorisierte und protzige Empfangshalle, wenn der Rest nicht dazu passt. Nach zwei Tagen hatten wir uns dann doch daran gewöhnt, wir kamen ja fast nur zum schlafen.


Umgebung

3.0

Hotel in Strandnähe, mit Privatstränden. Nach dem wir einen Hund dabei hatten, war uns hier jedoch der Zugang versperrt, so dass wir ca eine gute halbe Stunde bis zu einem öffentlichen Strand fahren mussten. Dieser jedoch sehr verdreckt war. Unterhaltungsmöglichkeiten? Vielleicht lag es ja an unserer Reisezeit (Ende August/Anfang September), gab es keine. Strandpromenade mit Shoppingmeile war vorhanden. Sachen für den täglichen Bedarf, nur im Supermarkt und somit auch nur mit Auto durch absolut


Zimmer

3.0

Zimmer waren von der Geräumigkeit und Sauberkeit o.k. Nur sehr in die Jahre gekommen (z.b. total verkalkte Armaturen, dreckige und rissige Wende). Unsere Terrasse war sehr schön großzügig. Wir waren im 3. Stock und hatten einen Supermeerblick. Es gab eine Minibar und eine Klimaanlage (sehr starkes Gebläse durch den ganzen Raum, so dass wir sie Nachts ausmachen mussten). Ein Tipp noch für Fernsehfans: Es gab nur ein deutschen Sender und das war das ZDF, wenn man Glück hatte erwischte man bei arte


Service

2.0

Feundlichkeit des Personals: Was für Freundlichkeit. Bis auf das Reinigungspersonal und eine einzige Kellnerin, die leider nur noch im August da war, war von Freundlichkeit nichts vorhanden. Sie erledigten halt ihre Arbeit Sprachkenntnisse: Waren wohl unterschiedliche vorhanden, wenn man es zufällig mitbekommen hat. Der Chefkellner sprach ein wunderbares Deutsch, aber nur mit dem er wollte.


Gastronomie

1.0

An was wir uns leider den gesamten Urlaub nicht gewöhnen konnten war das Essen. Entweder versalzen oder nicht gewürzt. Ansonsten geschmacklich - Naja - . Wir waren zumindest jeden Abend sauer. Das gleiche schlich sich dann auch nach einer Weile beim Frühstück ein. Jeden Tag das gleiche und dann auch noch nicht mal was geschmacklich Vernünftiges. Außerdem unverschämte Preise bei den Getränken beim Abendessen. Ein erwähntes All a carte - Restaturant konnte ich leider nicht in Betrieb erleben.


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool nur mit Badekappe betretbar, war leider nicht im Katalog gestanden. Keine Freizeitangebote. Kein eigenen Strand. Am Strand nur Privatstrände mit "guten" Preisen. Eine ermäßigte Strandgebühr wie im Katalog beschrieben, war von keinem der Rezeptionisten in Erfahrung zu bringen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Manfred (46-50)

Juli 2010

Niemals 4 Sterne!

3.3/6

Wer in diesem Hotel Urlaub macht, braucht viel Geduld! Der Service läst schwer zu wünschen übrig. Der ist in jedem 2-Sternehaus besser. Schon beim Einchecken bekommt man null Info, was sich wo befindet. Die Essenszeiten muss man 3mal nachfragen, das Personal ist unfreundlich. Die Parplatze sind ausreichend vorhanden. Es sind zwar schöne Flachbildschirme auf dem Zimmer. In deutscher Sprache bekommt man aber nur das ZDF her. Die Zimmer sind mit Klimaanlage ausgestattet. Viele Leistungen, die im Katalog beschrieben sind, gibt es gar nicht.


Umgebung

5.0

Die Lage zum Strand ist relativ gut. Man muss nur eine Straße überqueren, dann befindet man sich bereits auf der Promenade. Der Zugang zum Meer und zum Starnd ist nur über die vielen Bagos möglich. Die Strandpromenade ist sehr lang und schließt nahtlos an die Nachbarorte Viareggio und Marina di Pietrasanta an. An der Promenade gibt es auch viele Einkaufsmöglichkeiten. Allerdings ist der nächste Supermarkt sehr weit weg (ca.3km). Am Strand selbst wird ganz schön ordentlich zugelangt. Für e


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig und haben einen großen Balkon und Klimaanlage. Ein Kühlschrank mit Minibar ist vorhanden, ebenso ein Safe, welcher 1 Euro pro Tag kostet. Ein Flachbildschirm ist am Zimmer, aber nur ZDFempfangbar. Dazu gibt es Sky-Italiano. Am Balkon gibt es 2 Stühle und einen schönen großen Tisch. Dafür gibt es im Zimmer keinen Tisch. Die Dusche funktioniert tadellos. Die Zimmermädchen machen einen guten Job.


Service

1.0

Wie schon erwähnt, ist der Service alles andere als einem 4-Sternehotel würdig. Die gebrauchten Teller stapeln sich am Tisch, bis sich endlich mal jemand begnügt den Tisch abzurähmen. Oftmals muss man auf die Getränke warten bis man schon beim Hauptgang oder gar bei der Nachspeise ist. Sprachkenntnisse in deutsch sind sehr dürftig, aber auch mit Englisch hat ein Großteil des Personals große Schwierigkeiten. Einzig positiv: Die Zimmerreinigung ist in Ordnung und entspricht den Erwartunge


Gastronomie

3.0

Das Vorspeisen-und Nachspeisenbuffet ist gut. Der Hauptgang lässt zu wünschen übrig. Alles sieht immer irgendwie gleich aus und schmeckt auch entsprechend. Ein großes Manko ist, da im Hotel und auch im Speisesaal der Speiseplan mal aushängt, des öfteren jedoch nicht, und auch am Buffet keinerlei Hinweise sind, was sich nun eigentlich in den diversen Töpfen befindet, dass man dann auch das Essen auf den Teller tut, was man Essen will. Das Frühstück haut einem nicht vom Hocker, aber es ist


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist sehr schön groß ( 25 x 15 m ) und lädt zum Schwimmen ein. Am Pool gibt es auch Liegen und Schirme inklusive. Allerdings sind die Sonnenschirme viel zu wenig. Zur sportlichen Betätigung stehen 2 Tennisplätze zur Verfügung. Es gibt auch eine Tischtennisplatte, welche jedoch total vergammelt ist. Unterhaltung im Hotel: Fehlanzeige.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anja (36-40)

Juli 2010

Vielleicht keine 4 Sterne - aber schöner Urlaub

4.8/6

Sehr schönes Hotel in sehr guter Lage. Hotel ist auf ersten Blick sauber (natürlich findet man, wie in Italien üblich, bei genauerem Hinschauen die eine oder andere Dreckecke im Außenbereich. Unser Zimmer war groß und sehr sauber. Leider musste ich auch festellen, dass man an der Rezeption nicht sehr gut informiert wird. ( Info über Essenzeiten und Essensort und andere Hotelangebote erst auf Nachfrage - auch auf dem Zimmer gibt es dazu kein Infoblatt)


Umgebung

6.0

Lage sehr strandnah, nur über eine Küstenstraße und schon ist man am Strand, allerdings nur gegen Bezahlung. Mit pro Tag für 3 Liegen/Sonnenschirm 30 € - leider ein teures Badeverknügen und von ermäßigenten Strandgebühren wie im Katalog beschrieben wollen die Leute vom Hotel nichts gehört haben. Die Strände sind aber sehr sauber und gepflegt und für die, die es brauchen auch noch mit Pool ausgestattet. Zum öffentlichen Strand ist es zu Fuß zu weit und im Sommer auch zu voll. Entlang der Strandp


Zimmer

4.0

Zimmer sehr großzügig, trotz 3 Betten genug Platz, es ist modern eingerichtet und wirkt recht nuewertig. Bad geräumig und sauber und mit allem ausgestattet. TV vorhanden aber kaum deutsche Sender - haben wir aber auch nicht gebraucht. Safe ist vorhanden (kostenlos). Klimanlage lief ohne Unterbrechung , was auch nötig war.


Service

4.0

Wie schon beschrieben, ließ der Service an der Rezeption zu wünschen übrig. Die Kellner waren allerdings freundlich und bemüht trotz einiger Verständigungsprobleme alle Wünsche zu erfüllen. Die Zimmerreinigung war sehr gut.


Gastronomie

5.0

Wir haben Halbpension gebucht und waren mit dem Angebot auch sehr zufrieden. Das Frühstück wurde auf der Terasse im Freien (im Schatten) eingenommen. Es gab eigentlich alles was man braucht, leider hat das Personal nicht immer sofort gemerkt, wenn etwas alle war. Das Abendessen nahm man im Speisesaal ein. Getränke wurden serviert und das Essen musste man sich am Buffett holen (Teller wurden immer zügig abgeräumt). Salatbuffett war sehr umfangreich mit Salat, Antipasti, Thunfisch, Käse ... Als V


Sport & Unterhaltung

5.0

Es ist ein schöner großer Poolbereich vorhanden mit Liegen und (zu wenigen) Schirmen. Der Bereich war gepflegt und wurde auch ständig sauber gehalten. Eine Bar war auch vorhanden. Animation gab es keine, wurde aber laut Katalog auch nicht angekündigt. Tennisplatz ist vorhanden, wird aber sicher nicht sehr oft genutzt. Fitnissraum haben wir allerdings keinen gefunden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sibylle (36-40)

Juli 2010

Top Hotel in top Lage mit wunderschönem Pool!

6.0/6

Sehr gut geführtes Hotel, in unmittelbarer Nähe zu Strand und Centrum. In diesem Hotel bin ich sehr gerne Gast, die Führung ist top und das Personal sehr freundlich.


Umgebung

6.0

In der Nähe vom Strand, sehr zentral gelegen, Viareggio und Forte dei Marmi sind schnell zu erreichen. Auch Ausflüge nach Pisa, Florenz und ins Chianti sind sehr zu empfehlen.


Zimmer

6.0

Sehr sauber und gepflegt. Hier kann man Urlaub am Meer erleben.


Service

6.0

Unter sehr freundlicher und zuvorkommender Führung!


Gastronomie

6.0

Mittag- und Abendessen könne auf der traumhaften Terasse eingenommen werden. Top Essen, außer typischen Toscanischen Essen und ein Geheimtipp für Sushi!!! Auch Einheimische genießen hier abends Ihren Cocktail!


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr großer, sauberer Pool, der zum Schwimmen einlädt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniela (36-40)

September 2009

Katastrophales Hotel

2.3/6

Das Hotel ist ein Betonkasten mit dem Charme der 80-er Jahre. Die Zimmer mit Meerblick sind renovierungsbedürftig-alte Teppiche und Tapeten. Es entspricht überhaupt nicht dem Niveau eines 4-Sterne Hauses. Das Schlimmste kommt aber erst. Wir wurden, zusammen mit weiteren 5 Gästen in dem Hotel ausgeraubt. Das Bargeld wurde uns aus dem abgeschlossenen Hotelzimmersafe gestohlen! Die Diebe haben auch mit dem Bargeld fast aus allen betroffenen Zimmern teuere Parfums mitgestohlen. Unglaublich aber wahr! Dies passierte während wir beim Abendessen waren. Es ist verdächtig, dass bei allen Betroffenen das Bargeld aus den abgeschlossenen Zimmersafes gestohlen wurde und dass es sich um Neuankömlinge mit noch voller Reisekasse handelte. Das Hotelpersonal war sehr arrogant und unfreundlich, vor allem an der Rezeption. Das Management des Hotels hat sich bei uns nicht einmal entschuldigt, bis zum heutigen Tag haben wir keinen Cent vom gestohlenen Geld gesehen, obwohl uns es seitens des Hotels und des Reiseveranstalters vor Ort zugesichert wurde. Wir sind Vielreisende und haben in verschiedenen Ländern der Welt unseren Urlaub verbracht aber so etwas wie im Hotel Dune, haben wir noch nicht erlebt.


Umgebung

5.0

O.k. Nahe zum Strand und der schönen Strandpromenade. Das war der Grund, warum wir das Hotel gebucht haben.


Zimmer

2.0

Kleine Zimmer mit alten Möbeln - renovierungsbedürftig. Allerdings wurden sie immer sehr gut sauber gemacht. Zimmer mit Meerblick haben eine schöne, große Terasse. Allerdings sieht man das Meer erst aus den Zimmern im zweiten Stockwerk.


Service

1.0

Zimmermädchen und Kellner waren sehr freundlich, das Personal an der Rezeption arrogant und unfreundlich mit mangelhaften Fremdsprachenkenntnissen. Nach dem Diebstahl haben sie uns nicht geholfen, Polizei wurde nicht ins Hotel reingelassen, wir alle mussten zur Polizeistation fahren - ein Skandal!


Gastronomie

2.0

Das Vorspeisebuffet abends war immer gleich mit Bohnen und Mais aus der Dose. Hauptgang und Desserts waren O.K., allerdings nicht eines 4-Sterne Hauses würdig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist schön und war auch sauber. Am Pool waren Liegen, deren Anzahl nicht ausreichend war. Tennisanlage hinter dem Hotel ist vergammelt.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Tanja (36-40)

August 2009

Toller Badeurlaub mit Sightseeing in der Toskana

5.5/6

Das Hotel macht einen guten und sauberen Eindruck. Die Lobby wurde neu renoviert und ist im Lounge-Stil mit modernen Ledersesseln ausgestattet. Die Dame, die uns an der Rezeption empfangen hat, könnte etwas freundlicher sein, die anderen Mitarbeiter waren alle sehr nett und zuvorkommend. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Zustellbett mit Halbpension gebucht. Das Preis-/Leistungsverhältnis war super. (1.100,-- Euro im September für 10 Tage) Die Gäste waren hauptsächlich Italiener, Holländer und Deutsche. Kinder waren im September nur noch wenige da, in dieser Zeit haben wir nur noch in Bayern und Baden-Württemberg Ferien. Die Altersstruktur war bunt gemischt. Es waren Familien da (zw. 30/40 Jahre), später reisten reisten jahreszeitbedingt hauptsächlich noch ältere Ehepaare und eine Busgruppe an, von denen man allerdings aufgrund eines straffen Ausflugsprogramms nur wenig mitbekommen hat.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist gut gelegen, wie im Hotelkatalog beschrieben nur durch die Hauptstraße und die Strandpromenade vom Strand getrennt. Nach Viareggio ist es nur ein Katzensprung. Unterhaltung gibt es auf der Dachterasse des Hotels, dort ist eine Cocktailbar mit Blick aufs Meer. Das Hotel ist sehr geeignet für Ausflüge! Nach Viareggio ist es nicht weit (es fährt immer ein Bus, ein Fahrrad wäre auch nicht schlecht...). Mobiler ist man natürlich mit dem Auto. Nach Pisa sind es ca. 27km, nach Lucca ca.


Zimmer

5.0

Schöne, gemütlich eingerichtete Zimmer mit Klimaanlage! Meerblick hat man ab ab der 2. Etage. Alle Zimmer haben einen großen Balkon mit Tisch und Stühlen. Die Zimmer sind sehr sauber, wurden täglich gereinigt. Im Bad ist ein Waschbecken, Toilette, eine Dusche und sogar ein Bidet, könnte jedoch etwas größer sein. Der TV ist mit Sky ausgestattet, so hat man sehr viele Sender in jeder Sprache. Eine Minibar, Safe und Telefon sind vorhanden. Wobei der Safe nicht gerade sehr sicher


Service

6.0

Das Personal war mit Ausnahme der Dame an der Rezeption sehr freundlich. Einige Kellner und der Herr an der Rezeption hatten Deutschkenntnisse. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Ebenso der Swimmingpool incl. Poolbereich. Zusätzlichen Leistungen wurden nicht beansprucht. Beschwerden hatten wir auch keine, deshalb ist hier keine Aussage möglich.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbüfett ließ keine Wünsche offen. Es gab Kaffee in allen Variationen, warme und kalte Milch, Schokoladengetränk, verschiedene Tees, Säfte, viele verschiedene Sorten Brot und Brötchen, Wurst, Käse, Marmelade, Müsli, gekochte oder gebackene Eier, gebratene Wurst und Speck, usw. Das Abendmenue bestand aus vier Gängen, mit Salat und Nachtisch vom Büfett. Vorspeise und Hauptgang wurden am Tisch serviert (jeweils 3 zur Auswahl). Die Küche sehr kreativ und abwechslungsreich. Es gab


Sport & Unterhaltung

5.0

keine Sport und Freizeitangebote wie Animation ... Liegestühle und Sonnenschirme waren in Topzustand, ebenso der große Swimmingpool (25 x 16 m). Eine freie Liege war immer vorhanden. Meistens war ein Bademeister anwesend, der sich um Sonnenschirme, Pool, Sauberkeit und das Wohl der Gäste im Poolbereich gekümmert hat. Es bestand entgegen früheren Bewertungen kein Badekappenzwang. Der Strand ist nah, aber gebührenpflichtig. Dort gibt es jede Menge Badeanstalten, bei denen man sich So


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniela (19-25)

Juli 2009

Im großen und ganzen OK

4.5/6

Das Hotel macht im ersten Moment einen guten und sauberen Eindruck. Es ist neu renoviert. Der Empfang lässt jedoch zu wünschen übrig... es wird nichts erklärt und man weiss nicht, was sich wo befindet. Die beschriebenen Leistungen haben wir nicht gefunden (Beauty-Center, Shops) und auch den Fahrradverleih gibt es nicht! Im Hotel hat es sehr viel Italiener, wie aber auch in der ganzen Ortschaft.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist gut gelegen, die Promenade mit Geschäften ist in der Nähe und weitläufig. Wenn man etwas kaufen möchte, sollte man dies sofort machen, denn die Geschäfte haben immer zu unterschiedlichen Zeiten offen! Jedes so, wie es gerade will! Auch die Marktstände gibt es nur einmal in der Woche!! Das Hotel ist sehr geeignet für Ausflüge! Nach Viareggio ist es nicht weit (es fährt immer ein Bus, ein Fahrrad wäre auch nicht schlecht...). Auch nach Pisa ist es nicht weit.


Zimmer

5.0

schöne Zimmer, mit grossem Balkon und Klimaanlage! Der TV ist mit Sky ausgestattet, so hat man sehr viele Sender in jeder Sprache.


Service

3.0

Das Personal war sehr zurückhaltend und nicht sehr gesprächig. Die Zimmer werden täglich geputzt.


Gastronomie

6.0

Am ersten Morgen wussten wir nicht, wo sich das Frühstückszimmer befindet, deshalb mussten wir an der Rezeption nachfragen, weil der Eingang ein bisschen versteckt war. Aufenthalt mit Frühstück genügt vollkommen! An der Uferpromenade gibt es sehr viele feine Restaurants, die auch relativ günstig sind. In der Nähe gibt es auch einen sehr grossen Supermarkt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Keine Unterhaltung, auch keine richtigen Sportmöglichkeiten. Am Strand muss man die Liegestühle bezahlen, welche relativ teuer sind (ca. 35 Euro für 2 Liegen, 1 Stuhl und 1 Sonnenschirm). Für den Pool braucht man eine Badekappe! Ansonsten darf man nich im Pool schwimmen!! -> gilt auch für Kinder


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alexander (61-65)

Mai 2009

Hotel mit italienischen Sternen

5.3/6

Das Hotel ist eine größere, gepflegte, saubere Anlage mit Haupthaus, Nebengebäuden, großem Schwimmbad mit verschiedenen Becken und Tennisplatz und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Strand. Das freundliche Personal des Hotels ist sehr aufmerksam, aber nicht aufdringlich. Das Frühstücksbufett war sehr umfang- und abwechslungsreich. Es gab Kaffee in allen Variationen, warme und kalte Milch, Schokoladengetränk, verschiedene Tees, Säfte, alle Sorten von Brot und Brötchen, Wurst, Käse, Marmelade, Müsli, gekochte oder gebackene Eier, gebratene Wurst und Speck, usw., usw. Das Abendmenue bestand aus vier Gängen, mit Salat vom Bufett, Vorspeise, Hauptgang und Nachtisch. Auch war die Küche sehr kreativ und abwechslungsreich. Die Preise der Getränke waren nicht überteuert. Auch hier war der Service sehr gut und es gab nichts zu beanstanden. Da ich mit einer größeren Reisegesellschaft unterwegs war und das Hotel nicht persönlich gebucht hatte, habe ich mir vorher die Bewertung im Internet angeschaut. Nach dem Lesen der negativen Beurteilungen, hatte ich mit dem Schlimmsten gerechnet. Aber Gott sei gedankt habe ich es so nicht, wie im Internet beschrieben, angetroffen. Ich würde dieses Hotel auch privat buchen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marc (26-30)

August 2008

Leider kein 4 Sterne Hotel!

3.4/6

Allgemein muss man sagen, dass das Hotel keine 4 Sterne verdient, zu lange wurde nichts renoviert oder investiert. Man denkt man wäre noch in den 70'ern oder 80'ern wenn man dieses Hotel betritt. Schade. Eigentlich umfasst es alles: großer Pool, Kinderbecken, Terrasse, Hallenbad (Winter), Parkplatz, Lage ist gut,... Aber wie gesagt, alles scheint ein bisschen heruntergekommen.


Umgebung

5.5

Die Lage ist sehr gut, nur kurz über die Straße und schon ist man auf dem feinen , allerdings gebührenpflichtigen Sandstrand.


Zimmer

2.5

Die Zimmer sind nicht sehr gemütlich eingerichtet. Alles wirkt sehr altmodisch. Klimaanlage ist vorhanden, aber so richteg schien die auch nicht zu kühlen, idem für den kleinen Kühlschrank der Mini-Bar.


Service

3.0

Insgesamt mangelhaft. Ohne italienisch kommt man eher schlecht zurecht. Unbedingt freundlich war das gesamte Personal nicht. Wir hatten nur Frühstück (Buffet) und da musst man sich aber auch ALLES selber besorgen, Teller, Geschirr, Kaffee. Wir fanden, dass der Tisch in einem 4 **** Hotel aber wenigstens gedeckt sein könnte ....


Gastronomie

3.0

Da wir nur Frühstück hatten kann ich nicht detailliert sagen wie die Verpflegung war. Frühstück war ok, aber nicht berauschend. Es gab ein Buffet.


Sport & Unterhaltung

3.5

Es gibt einen großen Pool (25 Meter) und ein Kinderbecken. Liegestühle sind, wie das gesamte Hotel, etwas in die Jahre gekommen. Bademeister war vorhanden. An einigen Abenden gab es auch Musik (2-Mann Orchester), allerdings haben wir auf diesen "Service" verzichtet. Tennisplätze schienen mehr oder weniger in Ordnung, allerdings könnten auch die, wie auch die Tischtennisplatte eine Renovierung vertragen. An sonsten gab es keine Animation.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

Juni 2008

Hotel Dune

3.2/6

Wir haben ein Hotel vorgefunden das in keinem Falle 4 Sterne haben kann. Ein Frühstück das eher in einer Bahnhofswirtschaft erwartet wird nur mit dem Unterschied dass dort die Kellner den Gast als Gast sehen, nicht als Belästigung. Das Abendessen mit Menüwahl oder Buffet war so übersichtlich, wenn Sie 10 Minuten nach der öffnungszeit eintreffen, nicht mehr alles bekommen, oder erst dann, wenn Sie wieder gehen wollen. Eine Pfeffermühle gab es nicht, am 3. Tage doch, nachden ich schön Bitte, Bitte gemacht habe, leider leer, wahrscheinlich fehlte noch ein Bitte der dem Pfeffer gegolten hätte, ich habe jeden Tag danach gefragt, 5 Tage, ob man nicht ein paar Pfefferkörner hätte, war leider nicht zu schaffen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Axel (36-40)

August 2007

Das Hotel ist kein 4 Sterne Hotel

2.9/6

Keine notwendige Sauberkeit, alles sehr lieblos gestaltet und es wurde über längere Zeit nicht mehr gepflegt.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

Juli 2007

Gutes Urlaubshotel

4.1/6

das hotel ist eine grosse anlage ( Haupthaus, nebengebäude, pool,tennisplatz).das hotel hat 5 stockwerke. die zimmeranzahl ist mir nicht bekannt. der zustand der anlage ist gut und die anlage ist sauber. wir hatten halbpension gebucht. die gäste waren zu 60 %aus deutschland, der rest holland, italien frankreich. mann kann auch kinder mitnehmen ( pool für kinder, Fahrstuhl,ca. 200m zum strand.


Umgebung

3.0

zum strand sind es ca. 200m. auf der stranpromenade befinden sich einige geschäfte und viele bars, pizzerien und eisdielen. auch bibt es kleinere lebensmittelgeschäfte in der nähe des hotels. zu einem großen supermarkt oder zur post sind es zu fuß ca. 10-15 minuten. in der nachbarschft sind viele weitere hotels.


Zimmer

4.5

die zimmer haben ca. 20 qm und der balkon ca. 10 qm .die zimmer sind sauber und modern eingerichtetalle zimmer haben klimaanlage ,safe ,minibar, sat tv ( nur ard und zdf als deutsche sender).im bad befindet sich ein wc, eine dusche ,ein fön ,waschbecken und spiegel. die handtücher kann mann täglich wechslen lassen.


Service

4.0

die mitarbeiter des hotels sind sehr freundlich und können teilweise gut deutsch. die zimmerreinigung hat ebenfalls gut funktioniert ( es wurde jeden tag gesäubert).


Gastronomie

5.0

das hotel verfügt über eine bar und einen speisesaal (klimatisiert).die qualität der speisen war sehr gut. zum frühstück gab es buffett (brötchen, weissbrot, butter,wurst, marmelade,käse, müsli, säfte ,kaffee, tee,milch, kuchen, ...).das abendbrot bestand aus vorspeisenbuffett(tomaten mozzarrella, eier,fisch, melone,käse, ...);der hauptgang war ebenfalls zum selber wählen und selber holen /buffettform (nudeln, reis,kartoffeln, gemüse, fisch, rindfleisch, kassler,...) und der nachtisch ebenfalls


Sport & Unterhaltung

4.0

das hotel hat 2 tennisplätze, einen großen pool und einen pool für kinder. auch gibt es ein hallenbad (war leider zu ).das wasser ist sehr sauber. wenn mann zum strand geht, braucht man einen dicken geldbeutel(pro tag werden für 2 liegen, 1 sonnenschirm und 2 stühle 40 euro extra berechnet ).dies ist nicht zu empfehlen, da die liegen am pool des hotels kostenlos sind oder erst nach 16. 00 uhr zum strand gehen( ebenfalls kostenlos ab 16. 00uhr ). an 2 abenden war musikveranstaltungen im hotel.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mandy (19-25)

September 2006

Veraltertes Hotel

3.6/6

Als wir ankamen dachten wir erst :,,Wo sind wir hier nur gelandet!´´,denn das Hotel sah von außen sehr veraltet (im Internet sah das hotel viel besser aus). Das Zimmer war viel besser als wie wir erst vermuteten. Bis auf die kleinichkeit das wir auf klapp Betten schlafen mussten und das der Fernseher nicht fonktionirte. Das Abendessen war gut nur für die Kinder war nichts geboten. Der Bademeister war nett. Mann konnte sich überteuerte Getränke und Eis am Pool kaufen. Beim Frühstck fonkonirte fast nie der Kaffeeautomat und Vögel viehlen über das Frühstück her. Die Strandpromenade war super. Der Straßerverkehr war laut.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.2
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Christopher (36-40)

Juni 2006

Gutes Hotel - aber 4 Sterne?

4.5/6

Allgemeine Sauberkeit liess im Detail zu Wünschen übrig. Die Sprachkenntnisse der Hotelangestellten waren nur ansatzweise vorhanden. Damit konnte keine konkrete Beratung erfolgen. Nett waren sie alle - was hilft das wenn man nur unzureichend kommunizieren kann? Besondere Bedürfnisse der Kinder (Kinderfahrräder nicht vorhanden - auch keine Auskunft, wo denn ein Kinderfahrrad aufzutreiben wäre, keine Spielmöglichkeiten, ...) wurden nicht berücksichtigt. Man sieht dem Hotel auch in der Bausubstanz die Jahre an. Wobei dies nicht bedeutet, dass es auseinander fällt. Es war verschimmeltes Obst am Buffet - es wurde nicht vom Personal entfernt. Das Essen selbst war hervorragend und reichlich vorhanden. Die Organisation vor allem des Frühstücks war recht schlecht (Fehlende Milch, mehrfach defekte Kaffeemaschine, Saftautomat und Toaster). Damit fing der Tag schon gut an. Wir liessen uns dadurch die gute Laune nicht verderben... Wenn man über dies alles hinwegsieht, kann man in dem Hotel schon seinen Urlaub verbringen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (56-60)

Juni 2006

2 Sterne zuviel

3.3/6

Das Hotel ist ein alter Betonklotz an dem der Zahn der Zeit gewaltig genagt hat. Das Hotel liegt am Ende der langen Strandpromenade in relativ unfreundlicher Umgebung. Das Personal ist ziemlich unfreundlich und gleichgültig - ganz extrem das Personal beim Frühstück. Da gibt es keinen Gruß, kein Lächeln, keine Aufmerksamkeit, Tische werden nur sehr zögerlich abgeräumt. Die Kaffeeautomaten waren ständig defekt und die Qualität des Frühstücks mangelhaft. Das Frühstück war für uns das größte Ärgernis, eine Frechheit. Abendessen war o. k. Die Zimmer waren auch o. k., aber 4 Sterne waren es auch nicht. Der große Pool hat für vieles entschädigt, hier konnte man sich wohl fühlen.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.2
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Günter (51-55)

September 2005

Dune Italien

3.4/6

Das Hotel ist mit 4 Sternen absolut überbewertet. Die Bausubstanz ist sehr schlecht. Das Bad klein, dreckig und entspricht in keinem Fall dem üblichen Standard. Es ist extrem laut.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen