Hotel Aleksandar

Hotel Aleksandar

Ort: Budva

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Dirk (19-25)

Juni 2019

Für eine Nacht auf der Durchreise zu empfehlen

4.0/6

Im Allgemeinen ganz gut, sieht auf den Bildern allerdings vielversprechender aus. Leider ist es in der Umgebung etwas eng, ist aber Budva an sich geschuldet. Dafür in Strandnähe. Parken bzw. Auto eher schwierig. Frühstück war ausreichend,allerdings auch nicht grade das Beste. Der Raum war etwas dunkel.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lena (46-50)

Juli 2015

Spitze Hotel für einen Familienurlaub am Meer

5.2/6

Hotel ist sauber und gepflegt, freundliches Personal, große Vielfalt beim Essen und immer frisch. Selbstbedienung bei den Getränken, mit guter Auswahl. Reisen dort jetzt seit mehreren Jahren hin, die Zimmer wurden im Jahre 2013 renoviert und sind dementsprechend auf einem modernen Standard. Mittlerweile ist das WiFi umsonst und auf vielen Zimmern zugänglich. Für uns außerdem ein großer Pluspunkt ist die Atmosphäre, da die Hotelanlage kein Wolkenkratzer ist sondern alles in einem gemütlichen Stil gebaut wurde und entspannend für das Auge ist.


Umgebung

6.0

Eine perfektere Lage für einen Buda-Aufenthalt wird man wahrscheinlich an der gesamten Promenade nicht finden. Wichtig für uns als Familie ist es, wenn man abends oder nachts nach Hause kommt, Ruhe zu haben und das ist definitiv dort geboten. Ein Spaziergang an der Strand- oder Straßenpromenade zum Essen gehen dauert ca 8 Minuten. Wenn man feiern gehen möchte oder die Altstadt besuchen möchte, dauert es 15-20 Minuten. Der Strand ist in unmittelbarer Nähe zum Hotel (70m bis man mit den


Zimmer

5.0

Die Zimmer variieren in den Größen, aber das Standard-Doppelzimmer ist groß genug für einen angenehmen Aufenthalt, besonders wenn man tagsüber viel am Strand ist und sich nicht großartig im Zimmer aufhält. Die Zimmer sind größtenteils schön dekoriert und verfügen über einen Flatscreen-Fernseher mit kostenlosem Programm. Allgemein wurden die Zimmer vor zwei Jahren (2013) renoviert und entsprechen so einem gutem Standard wie z.B. begehbarer Dusche oder Minibar.


Service

5.0

Das Hotelpersonal ist äußerst freundlich und man kann sich gut auf Englisch verständigen, Deutsch ist nur bedingt möglich. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt und es machte stets einen sehr gepflegten und hygienischen Eindruck.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant sowie die All-Inclusive Bar befinden sich zentral in der Hotelanlage und sind gut zu erreichen. Das Restaurant bietet ein abwechslungsreiches Angebot an landestypischen sowie internationalen Speisen mit täglichen wechselndem Bestand sowie frischem Obst. An Sauberkeit und Hygiene mangelt es nicht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

(36-40)

August 2014

Geh schon oft hin

5.0/6

Ja die 3 Bett Zimmer (Familienzimmer) sind klein man bekommt ein Doppelzimmer mit Zustellbett... Sonst ist alles ok gewesen, die Lage ist super


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (36-40)

Oktober 2013

Ein mehr als dürftiges Hotel

3.3/6

Wir hatten eigentlich das Hotel Slovenska Plaza gebucht (welches 4 Sterne hat), aber da dieses leider schon geschlossen hatte, wurden wir in das Schwesterhotel Aleksandar umgebucht, welches nur 3 Sterne hat. Diese 3 Sterne hat man dann auch sehr schnell bemerkt. An der Rezeption wurde man schon sehr unfreundlich empfangen, wenn man nicht die Landessprache beherrscht, da man auch mit Englisch da nicht sehr weit kommt. Das Essen war auch mehr schlecht als Recht, da es in der einen Woche die wir da waren, größtenteils immer das gleiche gab. Das was am Mittag nicht wegging, wurde abends wieder aufgewärmt serviert. Vom würzen der Speisen, haben die Köche auch nicht sehr viel Ahnung. Über die angebotenen Salate möchte wir uns hier nicht auch noch äußern, weil sie geschmacklich auch nicht sehr gut waren. Auch das Frühstücksbuffet lies sehr zu wünschen übrig. Kaffeelöffel sucht man da auch vergebens, genauso wie Gläser ... alle Getränke gibt es nur in Plastebechern, wenn man All Inclusive gebucht hat. Vom Freizeitangebot war auch nichts zu spüren, außer den eine Pool den man im Hotel noch zur Verfügung hat. Unser Zimmer war zwar frisch renoviert, aber die Benutzung elektrischer Geräte (außer der Fernsehr) haben wir lieber sein lassen, da die Kabel entweder schon halb lose aus dem Stecker hingen oder angeschmort waren oder notbedürftig geflickt wurden sind. Also im Großen und Ganzen können wir das Hotel Aleksandar NICHT empfehlen, wenn man in der Nachsaison bucht, da in dieser Anlage dann schnell Langeweile aufkommt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

Oktober 2013

Dieser Urlaub vom Hotel ein totaller Reinfall

3.3/6

Gebucht 10 Tage mit AI. 1.Tag Hinflug Bln.-Split /Split- Dubrovnik 6.45 Std. 2.Tag Ankunft gegen 0.40 Uhr im Hotel.Im selbigen keine Getränke/Speisen weder im Zimmer noch bei der Rezeption für uns erhältlich (auch nicht käuflich)Also in der Nacht noch in einen Spätkauf auf eigene Kosten. ( AI !! ) Im Zimmer ein verdrecktes Handtuch !An der Rezeption gerügt trotzdem Umtausch erst am nächsten Tag ! 4.Tag Lunchpaket für den 5.Tag um 06.00 Uhr bestellt aber nicht erhalten.Getränke/Speisen für Frühstück wieder auf eigene Kosten ( AI !!) am ersten Haltepunkt der gebuchten gr.Montenegro-Tour gekauft. Wieder bei der Reiseleitung gerügt. Entschuldigt sich und läßt uns durch Hotelleitung 2x einen Obstteller+Fl.Wein auf das Zimmer stellen. Frühstück war mangels Belag Angebot nur als ausreichend zu bewerten.Die angebotenen Speisen im Hotel von Mittag u.Abendessen nutzten wir nur an 4 von 8 möglichen Tagen weil es weder schmackhaft noch warm(eher kalt) angeboten wurde.Somit weitere Kosten für Restaurantbesuche. ( AI ??) 10.Tag Rückreise beginnt nach Mitternacht weil Transferleistung um 02.40 Uhr beginnt.Auch hier kein Lunchpaket.! In der AI Bar gibt es jedes Getränk,Bier,Wein,Schnaps,Saft nur aus Plastikbecher. Keine Bestuhlung auf nur verhandenen Holzbänken.Somit nicht sehr gemütlich bzw.einladend. Das Personal, bis auf die Reinigungskräfte, unmotiviert . In den von uns besuchten Restaurants Essen gut,Personal mehrsprachig,Preisleistung stimmt. Zu Empfehlen Budva: "Jadran" an der Strandpromenade. In Bar:hinter dem Busbahnhof gemütliche,gute kostengünstige Restaurants. In Perast vor kl.Schiffsanlegestelle gute regionale Speisen frisch auf Holzofen zubereitet.(Lammeintopf) Fazit : Montenegro immer wieder , Hotel Aleksander und AI nie mehr.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bianca (36-40)

Oktober 2013

Günstiger Urlaub für nicht sehr Anspruchsvolle

4.4/6

Wir waren zum 2. mal im Hotel Alexander und wussten was uns erwartet. Ein günstiger Urlaub bei dem ich bei dem Preis nicht erwarten kann das einem die Sterne vom Himmel geholt werden. Wir hatten die "billigen " Zimmer gebucht und waren erst etwas enttäuscht weil das Bad eine alte Badewanne hatte und es kam ganz weißes Wasser aus dem Hahn. Nach einem Gespräch mit der Reiseleiterin konnten wir das Zimmer wechseln und bekamen ein Zimmer mit Dusche und klarem Wasser. Die Familienzimmer sind groß und werden täglich ordentlich gereinigt. Die Speisen werden im großen Speisesaal angeboten welcher ein bisschen wie Kantine wirkt. Trotzdem ist das Personal immer bemüht die Tische schnell abzuräumen und sauber zu halten. Manchmal könnten die Speisen besser gewürzt sein . Getränke gibt es aus Getränkespendern in Plastikbecher. Jetzt mal zu dem was uns nicht so gut gefallen hat : Das Personal an der Rezeption wirkt immer genervt und unfreundlich , es gibt eine Spielhalle im Kaffee der Anlage , leider war diese fast täglich für mehrere Stunden geschlossen wegen Geburtstagsfeiern .....,Nach 23 Uhr schließt die All-In Bar und ab da gibt es nichts mehr zu trinken gemütliches beisammen sitzen wird dann sehr trocken und der Sicherheitsmann mahnt einen zum leise sein, obwohl dann bei Hotelinternen privaten Feiern bis 2 oder 3 Uhr Nachts sogar noch Musik gemacht wird ?!? Der Strand war zumindest jetzt in der Nachsaison sehr ungepflegt und schmutzig


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tatjana (36-40)

September 2013

Uns hat das Hotel gut gefallen.

4.5/6

Uns hat das Hotel gut gefallen. Es ist sauber und gut ausgestattet. Es liegt direkt neben der Hauptstraße, ist also einfach zu erreichen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bettina (41-45)

September 2013

Es muss noch vieles gemacht werden, ansonsten schön

3.2/6

die bewertung bezieht sich auf die nicht renovierten zimmer.......haben nach reklamation über unseren tollen reiseleiter ein renoviertes zimmer bekommen... essen war sehr schlecht immer das selbe 11 tage kein schnittkäse nur 2 sorten fleischwurst butter ranzig......animation nur die letzten beiden tage ansonsten muss man rüber ins plaza ...dort gibt es aber nur getränke für die plaza gäste...die putzfrauen dankbar und nett aber völlig gestresst die schaffen ihre arbeit in der zeit nicht und dadurch wird nicht sehr gründlich geputzt..sollte mann mehr einstellen.....also wenn man ein renoviertes zimmer bekommt und ausserhalb essen geht ist es ein toller urlaub ....man muss halt abstriche machen aber tolles land...


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

September 2013

Nicht zu empfehlen, ganzer Urlaub in den Sand gesetzt

2.8/6

Sehr schlechtes Essen das meiste Essen war lauwarm o.kalt.Keine Abwechlung für Kinder sehr schlecht.. Viele bekammen Durschfall.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Juliana (31-35)

August 2013

Montenegro ist gut, ABER nicht noch mal das Motel!

4.1/6

Das Hotell an sich ist wirklich in ordnung. Es reich vollkommen aus. Wir haben auch nicht die blinzelnde Sauberkeit erwartet. Was ich schade finde, das dort nicht mal ein Handfeger zu finden war. Die haben einfach keine. Wir hatten Familienzimmer gehabt und die Klimaanlage befand sich nur in einem Zimmer, obwohl ich schon das andere auch gerne kühl hätte. Worüber ich mich aufregen kann ist das Essen. Zwei Wochen lang immer wieder die gleiche Gerichte. Die Nudeln haben noch nie Salz gesehen, dafür die Kartoffeln (die übrigens nie zu ende gekocht waren) zu viel! Wir hatte oft das Gefühl gehabt, das das restliches Essen von Mittag ein wenig aufbereitet war und zu Abend wieder da geboten wurde. Die geschnittene Gurken waren zu alt und gar nicht knackig. Essen zu gehen außerhalb konnten wir uns einfach nicht leisten. Für 2x Fischgericht, 1x Pizza, 2x Säfte und 2x Pina Colada haben wir 65,- € bezahlt. BITTE keine Pina Colada bestellen!!! Die war so wider, das ich es nicht trinken konnte, meine Mama lag danach 2 Tage im Bett, weil sie doch die Hälfte davon getrunken hatte. Dafür das Essen echt gut war. Trotzdem viel zu teuer!!! Was die Animation an Hotel betrifft..... Na ja... Innerhalb 2 Wochen konnte der Animator nur ein einziges mal den Gästen tanzen beizubringen. 2-3 Animatoren standen einfach nur da und haben keinerlei Versuche unternommen die menge zu etwas zu bewegen. Schade! Wir haben kein National Tanz gesehen wie auf den Bilder zu sehen waren. Fazit: Unser Urlaub war... OK. Aber ich kann mit 100% sagen, das ich nicht noch mal nach Budva fliege. Mag sein das wir nicht das richtige Motel erwischt hatten. Und Budva soll das teuerste Stadt im Montenegro sein. Montenegro an sich ist Sehr schön. Für den nächsten Urlaub einfach ein anderes Ort in Montenegro aussuchen. Z.B. Ulcinj. Soll sehr schön sein und nicht überteuert.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanci (26-30)

Juli 2013

Wirklich nie wieder

1.0/6

Das gesamte Personal war mega unfreundlich, WLAN hatte man nur direkt an der Rezeption, aber auch nur wenn man Glück hatte... Vom Essen im Hotel Restaurant will ich garnicht reden, pfui... Die Zimmer wurden nicht richtig geputzt, trotz Trinkgeld... 10 Tage waren gebucht, nach 8 Tagen hatten wir die Schnauze voll und sind wieder abgereist. Das einzige Highlight an dem Urlaub waren die ausgehmöglichkeiten, sehr zu empfehlen die top hill open air disco.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Mega Unfreundlich!


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Am Strand zahlt man viel Geld für die Liegen, außerdem besteht Rutschgefahr auf den ausgelegten Brettern zum Wasser


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doreen (36-40)

Juni 2013

Für wenig geld,ein nicht so schönen urlaub

3.3/6

Landschaft von Montenegro sehr schön,Hotel laut und unpersönlich,keine animation und Deutsch wollte man nicht verstehen


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rudolf (66-70)

Mai 2013

Eine ruhige Ferienanlage

4.5/6

In unserem Zimmer gab es vor allem in der Nachtzeit ein nicht zu deffinierendes Geräusch, das einen teilweise um den Schlaf gebracht hat. Die hinzugezogene Rezeption und der Hausmeister konnten leider nichts abstellen, sodass wir diesbezüglich nicht ordentlich bedient wurden. Innerhalb der Anlage herrschte in der nachtzeit absolute Ruhe, das auch sehr zum Wohlbefinden beiträgt. Die angebotene Außen-Getränkerestauration war OK. Wegen unserer geschäftlichen Dinge konnten wir tagsüber wenige der Angebote nutzen. Außerdem gab es an 2 Tagen extrem schlechte Wetterbedingungen, (die auch für alle Einheimischen) sehr ungewöhnlich waren. Insgesamt ist es eine sehr schöne attraktive Anlage, die wir insgesamt erst im Laufe der tage erkundigen konnten.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Mai 2013

Sauberes Hotel mit gutem Preis/Leistungsverhältnis

5.0/6

Älteres, sauberes Hotel mit sehr freundlichem und hilfsbereitem Personal. Hotel ist HACCP-zertifiziert. Gute landestypische Verpflegung.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Anne Franziska (26-30)

Oktober 2012

Günstiger Urlaub mit dementsprechenden Abzügen

3.2/6

Eine sehr grosse Anlage die insgesammt 2000 Menschen beherbergen kann. Wir waren die 2 letzten Öffnungswochen des Hotels dort und mit ca 20 anderen Gästen in dem Hotel die zumeist aus Deutschland aber auch England komen. Es war sauber (bis auf die ungemütliche "all inclusive Bar".


Umgebung

5.0

Kurz zum nächste Kiesstrand, einfach zur wunderschönen Altstadt zu gelangen. Busverbindungen zu Sveti Stefan direkt vorm Haus. Busse zu anderen Städten in 10- 15 min. Fussweg zu erreichen. Zu dem Flughafen in Dubrovnik fuhr man (mit Grenzaufenthalt ca 2 stunden). Es gab genug zum Einkaufen, im Sommer ist die ganze Strandpromenade voller Bars und Essensmöglichkeiten. Im Herbst eher ruhiger. Da nebensaison waren nicht mehr so viele Ausflugsmöglichkeiten vom Hotel geplant aber man konnte sich selbe


Zimmer

2.0

Die Zimmer waren gross und bestanden aus einem Schlafzimmern, Wohnzimmer, Balkon und Bad. Unser "sparzimmer" war schon lange nicht mehr neu eingerichtet worden. Die Möbel schief und der untere Rand von Nässe gewellt. Die Luftfeuchtigkeit der Zimmer war sehr hoch und Badeanzüge und Handtücher trockneten fast nicht. Das Bett war nicht angenehm die Matrazen durchgelegen. Die Sauberkeit der Zimmer war sehr gut. Salamander kamen 2 mal aus unserem Waschbecken in der Küche.


Service

5.0

Das personal war sehr freundlich, die Fremdsprachenkenntnisse waren in ausreichend und man gab sich mühe sich richtig zu verständigen. Die Zimmer wurden jeden Tag gepuzt die Betten einmal in der Woche neu bezogen.


Gastronomie

2.0

Es gab eine inclusive Bar. Mit Wein aus grossen silbernen und unsauberen Tanks. Einen Kühlschrank mit hochprozentigen Alkohol zum selbstbedienen und Kaffe in einem Tank der wirklich schlimm schmeckte. Zum ausgleich gab es noch Instant kaffe. Die Sitzgelegenheiten aus Plastik und eher ungemütlich im Innenraum. Vor der Bar Holzbänke und Tische. Das Restaurant war für Vegetarier nicht immer gut. Die meisten Fleischgerichte schmeckten fade und waren verkocht, die Gulaschgerichte waren ok. Der Kaff


Sport & Unterhaltung

2.0

Im Oktober gab es am Strand weder Sonnenschirme noch Liegestühle, das Wasser war noch warm allerdings lud der Kiesstrand nicht so sehr zum verweilen ein. Der Pool war eiskalt und von daher nicht mehr nutzbar. Am Strand gab es keine Sport und Wassersport angebote mehr. Internetzugang gab es in dem Rezeptionsbereich, leider nicht auf den Zimmern.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Katharina (26-30)

September 2012

Paar ohne hohe Ansprüche wurde zufrieden gestellt

4.5/6

Die Anlage ist nicht zu groß, die 2-3 stöckigen Häuser sind angelegt wie ein kleines Dorf mit Restaurants und Geschäften. Zustand war gut und sauber, es lag kein Müll herum. Bis auf ein paar Deutsche und Franzosen bestand der Großteil der Gäste aus Russen.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Dubrovnik hatten wir erstmal 2 Std Transfer mit dem Bus, war allerdings bei der schönen Landschaft kein Minuspunkt. Zum Strand waren es keine 5 Minuten, nach Budva ca 15 Minuten. Budva hat eine sehr schöne Altstadt mit guten Restaurants, eine Möglichkeit günstig zu shoppen haben wir allerdings nicht gefunden. Touren und Ausflüge können fast an jeder Straßenecke gebucht werden, wenn man sich nicht informiert ist die Gefahr allerdings groß an unseriöse Gesellschaften zu geraten.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war bei unserer Ankunft sehr sauber und in neuem Zustand, das Bad war richtig super. Größe war ausreichend. Flachbildschirm mit ZDF und RTL (kein Empfang bei Gewitter), Klimaanlage, Kühlschrank, Telefon, Föhn und Balkon waren vorhanden, leider kein Safe, wir haben unsere Sachen im Koffer eingesperrt (was Diebe mit Sicherheit abgehalten hätte...), wer wirklich Angst um sein Hab und Gut hat muss wohl jedes Mal zur Rezeption rennen.


Service

3.0

Das Zimmer könnte gründlicher geputzt werden, Haare von mir lagen nach ein paar Tagen immer noch in der Ecke. Die Putzfrau war dafür sehr freundlich, die Damen an der Rezeption auch, nur der Herr mit dem Kaugummi im Mund und dem Handy in der Hand als wir eingecheckt haben war wohl nicht so happy mit seiner Aufgabe. Englisch sprechen die meisten eher schlecht. Sonstige Leistungen haben wir nicht in Anspruch genommen.


Gastronomie

4.0

Das all inklusiv Büfett war i.O., nichts besonderes aber hat uns gut geschmeckt. Sauber war es, beim Abräumen waren die Angestellten sehr fix, man musste aufpassen dass Sie nicht den halb vollen Teller wegnehmen wenn man mal aufsteht. Restaurants gab es genug, am Strand vor allem, auch "Fressbuden" mit Pizza und Burger - waren allesamt gut und den Magen verdorben haben wir uns auch nicht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Jetski und ähnliche Aktivitäten waren teuer, eine kleine Bootstour dafür wieder günstig. Die Liegen am Strand waren teilweise richtig super und ihr Geld echt wert. Der Kiesstrand war schön und sauber genau wie das Wasser. Kleine Supermärkte gab es in der Anlage, die hatten eigentlich alles was man braucht zu normalen Preisen. Klamotten etc. war teilweise teurer wie bei uns weswegen shoppen ausfiel. Clubs oder was das sein sollte gab es auch ein paar, die waren allerdings leer, haben uns dafür al


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

September 2012

Wunderschönes Land mit Abstrichen im Service

2.2/6

Es war eine große Hotelanlage mit mangelhaften Service. Servicekräfte sprachen kein deutsch und hatten von nichts eine Ahnung. Die Sauberkeit im Zimmer war in Ordnung aber nicht ausreichend für die Trinkgeldvergabe :). Die All-inclusive Leistungen waren mangelhaft. Die Getränke musste man in der Bar gegenüber abholen. Es gab weder Mixgetränke(Longdrinks) noch eine Bar an der man bedient wurde dafür einen großen Kühlschrank an dem man sich selbst bedienen konnte.


Umgebung

4.0

Der Strand war ca. 100m von der Hotelanlage entfernt und in Budva war man nach ca. 20 Minuten zu Fuß. In der nahen Umgebung gab es zudem viele Ausflugsmöglichkeiten.


Zimmer

3.0

Zustand und Sauberkeit der Zimmer war in Ordnung. Der Fernseher war leider nutzlos da es keine deutschen Sender gab. Im Bad gab es trotz Renovierung eine Dauerüberflutung.


Service

1.0

In den sieben Tagen hat man nur sehr selten einen Kellner lächelnd gesehen. Die Rezeption war sehr unfreundlich und hatte keinerlei Fremdsprachen Kenntnisse. Die meisten Beschwerden wurden zudem ignoriert.


Gastronomie

2.0

Es gab ein Restaurant und eine Bar. Das Restaurant hatte eine Wartehalle-Atmosphäre im sozialistischen Stil. Qualitativ waren die Speisen "ok" aber quantitativ gab es zu wenig Angebote. Landestypische Speisen und Abende suchte man vergebens. .


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation war nicht Vorhanden und sonst gab es auch keine anderen Unterhaltungsmöglichkeiten.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bianka (41-45)

September 2012

Wunderschöner Urlaub

5.0/6

saubere kleine Zimmer, mit 7x Handtuchwechsel und Bettzeug 2x die Woche. Die Anlage ist für Kinder ( mit Spielplatz und 3xPools) geeignet. Das Essen ist abwechslungsreich.


Umgebung

5.0

Liegt nah am sauberen recht vollen Strand in der nähe von Budva Altstadt. Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe und Ausflugsmöglichkeiten werden an jeder ecke angeboten.


Zimmer

5.0

kleine gemütliche und saubere Zimmer.


Service

5.0

Personal war sehr freundlich, auch ohne großer Sprachkenntnissen. Zimmer wurden täglich gereinigt.


Gastronomie

5.0

kleine gemütliche All Inclusive Bar.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kornelia (51-55)

September 2012

3 Sterne Hotel Aleksander wohl verdient

5.3/6

Hatten eine schöne Woche im Hotel Aleksandar,Sehr saubere Anlage,die auch liebevoll gepflegt wird.Es wurde überall Deutsch gesprochen und verstanden.Apartment war sehr groß,aber auch sehr hellhörig.Leider.Zimmerservice in Ordnung. Essen war sehr gut und abwechslungsreich. Strandnähe super.Die kleine Stadt erreicht man nach ca,20 Min.an der Strandpromenade entlang.Wunderschöner Ort.Wir haben uns hier im Hotel zu jeder Zeit sicher und wohl gefühlt.Kommen mit Sicherheit nächstes Jahr wieder.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eleonore (36-40)

August 2012

Hotel Aleksandar

2.1/6

Es wurde in unsere Zimmer angebrochen und alles geklaut: ausweis, fuehrechein,klamoten, sogar die schmutzigen, medikamenten, essen. Keine von die angestellen spricht deutsch, nur sehr wenig englisch, waren sehr unfreundlich, die haben uns nicht geholfen, wollten die Polizei nicht rufen, etc. Fahren Sie nicht hin!


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andre (36-40)

Juli 2012

Urlaub

5.7/6

Die Anlage ist mit dem Hotel Slovenska Plasa zusammen sehr weitläufig.Besteht aus vielen 2 stöckigen Häusern,die Zimmer sind sehr sauber,teils modernisiert. Hatten Allinclusive ,hauptsächlich Osteuropäer als Gäste,viele Familien


Umgebung

6.0

sehr nah zum Strand,Altstadt von Budva leicht und schnell zu erreichen,Einkaufsmöglichkeiten gibt es viele ob am Strand oder in der Nähe,Ausflüge kann man machen über Reiseveranstalter oder selber (aber nur geübte Autofahrer sollten fahren),Kotor ist sehr zu empfehlen


Zimmer

6.0

die Größe des Zimmers war für uns ausreichend,alles vorhanden und sehr sauber ,Bad war sehr geräumig


Service

6.0

es sind alle sehr freundlich,englischkenntnisse vorrausgesetzt oder gute Russischkenntnisse,Deutsch wird dort kaum gesprochen,der Zimmerservice war super und freundlich


Gastronomie

5.0

im vergleich zum Slovenska Plasa (wo wir letztes Jahr waren) ist die Qualität der Speisen gering,die Speisen sind mehr für Osteuropäer ausgelegt,Landestypische Speisen waren eher mangelware,am Strand gibt es genügend Resturants mit sehr guter Auswahl Landestypischer Gerichte


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation war am Pool,Kinderclub bis Abends offen,Internetzugang an der Allinclusive Bar oder Hotellobby,Liegen und Schirme kann man mieten ,unterschiedliche Preise beachten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

Juni 2012

Der schlechteste Urlaub seit Jahren

3.1/6

Wir sind durch UMBUCHUNG wegen ÜBERBUCHUNG in diesem von uns NICHT augesuchten Hotel untergekommen. Bei den A.I. Speisen mußten wir unsere Getränke aus der gegenüberliegenden Bar in PLASTIKBECHERN rüberholen und verzehren! Die Bedienungen waren durchweg unfreundlich. Die Gäste kamen zu 90% aus Ostblockländern. Im Hotel und auch in den bewohnten Zimmern wurde noch gearbeitet. Es wurden Schlagläden angebracht,Nebenzimmer renoviert, die Fassade gestrichen und die Gehwege wurden repariert (Pflasterarbeiten mit Presslufthammer) An der Promenade war 7 Tage die Woche Kirmes. Der Strand bestand aus feinem Kies bis zu Faust dicken Steinen. Budva selbst ist eine Stadt und kein Urlaubsort.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Renate & Gerd (56-60)

Mai 2012

Erholungsurlaub

4.8/6

Hotelanlage und Ausstattung sind für das Preisleistungsverhältnis sehr gut. Das All Inclusiv Angebot ist für den Preis mehr als angemessen. Alles in allem, eine weiterempfehlung wert. Würden immer wieder anreisen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bettina (41-45)

April 2012

Schöner Urlaub in einem netten Hotel

5.0/6

Man sollte, wenn man AI hat, aufpassen und keine Getränke im Restaurant bestellen, da man diese Getränke dort bezahlen muß. Man wird leider vom Personal nicht gleich darauf hingewiesen und somit fallen die meisten Gäste erst einmal darauf herein. Die Getränke bei AI muß man sich von der Bar gegenüber mit ins Restaurant nehmen. Ansonsten ist es ein angenehmes 3-Sterne-Hotel, wenn man keine übermäßigen Ansprüche hat.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Axel (56-60)

April 2012

Sehr gut mit vielen netten Leuten

5.6/6

schöner urlaub sehr gutes essen und vielen netten leuten. aus ganz europa sehr gerne wieder, wenn mal wieder zeit ist. wer viel unterhaltung will ist hier genau richtig.der servise ist super.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Walli (61-65)

April 2012

Das Hotel nur Magulatur, teuere Baustoffe Arbeit ?

3.1/6

Wir hatten eine Regenwoche erwischt; bei der Renovierung wurden die Fenster und Balkontüren vergessen, das Wasser kam vom Fensterstock rein. Vom Treppenhaus, welches sehr schön mit Kranit gefliest ist und ohne Verglasung ist kam das Wasser die Treppen runter und drang in manche Zimmer, dort regnete es von der Decke. Die ganze Renovierung des Hotels ist Magulatur schade um die teueren Materialien wen die Handwerker Pfuschen. Zu allen Pech ging in der Nacht zum Abreisetag ein Gewitter nieder, der Essenraum und Rezeption mit der Straße wurden überschwemmt. Diese Anlage braucht noch einige Zeit bis die Bau und Mängel beseitigt sind .


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Reiner (56-60)

April 2012

Sehr schlechtes Hotel, schönes Land

3.0/6

Allinklusive Urlauber sind eher unbeliebt, desshalb haben wir unsere Armbänder ab der 2. Woche entfernt. Das Angebot an Spirituosen war sehr dürfdig, das Bier hat auch nicht geschmeckt. Das Essen war Geschmacklos.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christiane (56-60)

Oktober 2011

Budva

5.2/6

Wir waren Anfang Oktober 2011 für 1 Woche in Budva/Montenegro. Kurz vor Reisebeginn wurde unser Hotel " Slovenska Paza" umorientiert in das Schwesterhotel "Aleksandar". Welch ein Glück, denn wir hatten immer warmes Wasser. Denn die wenigen Gäste des "Slovenska Plaza berichteten uns davon.Sauberkeit und Ordnung alles bestens. Jedoch einige Speisen zum Abendbrot, wie z.B. gebratene Leber, waren kalt. Ausweichmöglichkeiten auf warme Speisen gab es. Das Gesangsduo sowie die Anumateure sorten ab 21.00 Uhr für Heiterkeit. Diese mußten wir allerdings auf harten Bänken bzw. Hockern verfolgen. Das Preis Leistungsverhältnis stimmte.


Umgebung

6.0

Lage zum Strand 200 Meter, Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung


Zimmer

5.0

Größe, Ausstattung, Terasse und Möblierung, TV mit 3 deutschen Sendern gut.


Service

5.0

Gut und auf Beschwerden wurde sofort reagiert.


Gastronomie

5.0

Sauberkeit und Hygiene im Restaurant, Atmosphäre waren gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rainer (46-50)

September 2011

Es geht so

3.7/6

Wir hatten ein sehr sauberes und neuwertig eingerichtetes Doppelzimmer, ohne jeglichen Ausblick dafür aber ruhig und mit einer entspannten Terasse. Die Anlage ist im Allgemeinen sehr sauber. Die Toiletten werden überall ständig gereinigt. Preis-Leistungsverhältniss ist in Ordnung - wir hatten all-inkl. Als Paar mitte 40 lagen wir wohl mitten im Altersdurchschnitt.


Umgebung

2.0

Die Entfernung zum Strand wäre nun wirklich nicht das Problem, wenn er dann 1.) die Wasserqualiät des restichen Landes hätte und 2.) nicht auch noch zusätzlich kosten würde. Budva mag einst ein schöner Ort gewesen sein, doch leider hat der Touristikmarkt hier voll zugeschlagen. Der Rummelplatz der sich zwischen Anlage und Altstadt erstreckt ist einfach nur furchtbar und gewiss nicht dass was man sich unter Urlaub im Süden vorstellt. Gut wer auf eine Mischung aus Oktoberfest und Ballermann steht


Zimmer

5.0

Mit unserem Zimmer und dem Service waren wir, wie bereits erwähnt, sehr zufrieden.


Service

5.0

Das Personal war durchgehend freundlich und vor allem in der All-Inkl.-Bar höchst aufmerksam. Fremdsprachen werden gesprochen - wir konnten uns als deutsche gut verständlich machen. Täglich frische Handtücher und Bettwäsche ... das ist ungewöhnlich - aber hat stattgefunden. Zimmerreinigung war sehr ordentlich! Die einzige Beschwerde die wir hatten - einen defekten Kühlschrank - wurde freundlich angenommen ... aber nie behoben.


Gastronomie

2.0

Das Essen der All-Inkl.-Gastronomie ist gelinde gesagt eine Katastrophe. Stehts das gleiche, kaum gewürzt, langweilig zusammengestellt und größtenteils lieblos verkocht. Einen Stil herauszubekommen ist unmöglich - weder Landestypisch noch sonst irgendwas. Wir haben gut gegessen - aber nicht in der Anlage. Wenn man diese Anlage bucht - auf alle Fälle nicht all-inkl.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist sauber wie eben alles andere auch. Aber für eine Anlage dieser Größe der blanke Witz ... viel zu klein und mit wirklich wenig Flair. Dazu kommt häufig nervig laute Kommerz-House-Mukke die unnötigerweise aus den Boxen plärrt - Braucht kein Mensch. Lan-Zugang gibt es ausschließlich in der All-Inkl.-Bar und am Pool - also zwei Plätzen an denen man seinen Laptop ja eigentlich eher nicht aufschlagen möchte. Der Strand ist leider ausschließlich per Zusatzzahlung benutzbar. Als wir einfa


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

September 2011

Nur Durchschnitt - eher was für Anspruchslose

4.0/6

Eher ein etwas großer Komplex. Wirkt äußerlich sehr sauber. Zustand normal. Gebucht wurde "All inclusive". Wenige Deutsche. Dafür überwiegend Russen.


Umgebung

5.0

Zum Strand ca. 50 Meter. Zur Altstadt ca. 15 Minuten. Flughafen etwa 23 km. Einkaufsmöglichkeiten im ganzen Komplex. Unterhaltung eher fade. Ausflugsmöglichkeiten gabs schon einige.


Zimmer

3.0

Eher etwas klein geraten - aber für eine einzelne Person gings aber noch. Die Möbel eher unfreundlich - im tiefsten Schwarz!! Genauso wie die Eingangstür. Der Kühlschrank war ziemlich laut - paar male bin ich davon wach geworden. Klimaanlage war eher etwas zu frisch (bin von Natur aus kälteempfindlich). Badezimmer ansprechend - aber der Ventilator funktionierte nicht. Balkon war ok. Enttäuschend das TV-Gerät - etwas zu klein. Nur 4(!!) deutsche Sender konnte man empfangen. Safe war in der Rezept


Service

4.0

Beim Personal hatte man den Eindruck, daß die nicht angesprochen werden wollten. Fremdsprachenkenntnisse waren eher mangelhaft. Entweder jugoslawisch - oder in (einem schlechten) Englisch. Zimmerreinigung war ok. Einen Arzt brauchte ich nicht - war aber alles in der Nähe. Die Fernbedienung vom TV-Gerät meines Kumpels waren die Batterien leer - wurde innerhalb kürzester Zeit ausgetauscht.


Gastronomie

4.0

Es gab nur jeweils 2 Bars oder Restaurants. Im Hotelrestaurant waren die Speisen zwar nicht schlecht - aber es gab täglich immer das gleiche. Über Sauberkeit und Hygiene konnte man nicht meckern. Die Speisen waren international. Die Atmosphäre war ein Sprachengewirr - überwiegend russisch.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Petra & Carola (46-50)

September 2011

Nicht zu empfehlen

2.2/6

Einmal und nie wieder.Wir könnten dieses Hotel nicht guten Gewissens weiterempfehlen.Wir reisen häufig aber etwas so schlechtes haben wir bisher in keinem hotel dieser Katerogie erlebt.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Zlatko (41-45)

August 2011

Für wenig Geld auch nicht viel Musik

3.9/6

Essen : zu wenig abwechslung für Kinder fast nie etwas dabei (Nudeln,Pommes ) Zimmer: Wäschedienst täglich aber die Reinigung eher schlecht All Inclusive: Bar sehr weit vom Strand entfernt Hotel: Hat ja 2 Anlagen im Slovenska Plaza ist es für Kinder bessser (Extra Kinderpool anlage) Strand: Liegen kosten 1 und 2 reihe 15 euro pro Tag ansonsten kein platz am Strand zum liegen


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

August 2011

Gutes Hotel für den normalen Urlauber

5.0/6

Das Hotel mit 2 1/2 Sterne ist in einem recht guten Ausstattungszustand und entspricht voll den Anforderungen. Das Personal an der Rezeption, so hat man den Eindruck,möchte nicht unbedingt angesprochen werden und ist unfreundlich. Die Zimmer waren zwar etwas klein, aber sauber. Handtücher wurden täglich getauscht und Zimmer wurde täglich gesäubert. Zimmerpersonal war sehr freundlich. Das landestypische Essen war schmackhaft und Abwechslungsreich. Das Personal in Küche, Restaurant und Bar waren sehr aufmerksam und freundlichen. Was zu bemängeln war,war der kleine Hotelpool. Als alternative wurde/konnte man im Nachbarhotel den größeren Pool kostenfrei mit benutzen. Dafür ein Lob. Für jemanden der ganz normal einen sehr schönen Urlaub verbringen möchte, der normale Ansprüche hat, kann ich das Hotel auf jedem Fall weiter empfehlen. Ich würde dort immer wieder einen Urlaub buchen. Mfg Ralf K. aus dem Zimmer 2558


Umgebung

6.0

Hotel liegt etwas 5 Minuten vom Strand. An der Strandpromenade gelangt man nach etwa 30 in die Altstadt von Budva. Sehr zu empfehlen am Abend. Die Lage ist gut.


Zimmer

5.0

Zimmer recht klein,aber zum Schlafen ausreichend. Sind sauber.


Service

5.0

Bis auf das Personal an der Rezeption sehr freundlich. Zimmerreinigung täglich und gut. Leider kann man sich nur auf Englisch unterhalten.


Gastronomie

5.0

Restaurant war immer sauber und das Personal stets bemüht allem gerecht zu werden. Das landestypische Essen war abwechslungsreich und hat auch gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Hotelpool sehr klein und vier zu wenig Liegen. Das Wasser wurde in unsere Urlaubszeit zweimal gewechselt,was sehr positiv ist. Es wurde jedoch als Möglichkeit der Pool im Nachbarhotel mit angeboten. Zum bummel und Einkaufen hat man Abends sehr viele Möglichkeiten auf dem Weg zur Altstadt nach Budvar


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole (26-30)

August 2011

Kein Erholungsurlaub

4.5/6

Das Hotel ist wie eine Art "kleines Dorf" angelegt, es ist sauber und das Personal ist überwiegend nett. Aber es spricht fast keiner Englisch, man kann sich sehr schlecht nur verständigen. Man wird von morgens bis abends mit viel zu lauter Musik beschallert, egal ob am Strand oder Pool. Die Poolbar gibt es auch nicht... Am Strand soll man 10,--€/Tag für 2 Liegen und 1 Sonnenschirm bezahlen, totaler Wucher. Es gibt, wenn man etwas weiter Richtung Budva läuft, noch Liegen für 3,-- oder 5,-- €/Tag.


Umgebung

5.0

Die Umgebung ist wirklich sehr schön. Wir sind mal zum Strand Sveti Stefan gefahren, das sind ca. 15 km. Aber Vorsicht, wir wurden von Einheimischen, die sich als Taxi anbieten, abgezockt. Der Bus kostet 1,50€/Person für die Hinfahrt, wir haben pro Person 2,--€ bezahlt, also lieber mit dem Bus fahren - fährt direkt vorm Hotel an der Hauptstraße weg. Budva ist ca. 15 Gehminuten vom Hotel entfernt. Am Abend ist an der Promenade immer sehr viel los, mit Ständen wo man alles mögliche kaufen kann, So


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sauber, auch teils renoviert, aber nicht sehr groß. Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Wie schon erwähnt hatten wir erst nach dem Zimmerwechsel einen Balkon. Ein Kühlschrank ist auch vorhanden. Minibar, Safe und Kaffeemaschine waren nicht vorhanden. Das Telefon funktionierte auch nicht. Als unser "Nachbar" Trouble machte, wollte ich in der Rezeption anrufen, dass jemand vorbeikommt und mußte dann vom Handy aus anrufen, aber er verstand uns leider nicht was wir wollten bz


Service

5.0

Das Personal ist wie gesagt freundlich, aber besitzen keine Englischkenntnisse. Wie soll man sich dann als Deutscher verständigen?? Die Reiseleiterin ging auf unsere Beschwerden ein u. wir bekammen ein anderes Zimmer, da wir einen "Nachbarn" hatten der regelmäßig in der Nacht Terror gemacht hat u. ä., es war eine Zumutung! Man hört wirklich alles, erholsame Nächte sind was anderes. Das "neue" Zimmer hatte dann sogar einen Balkon, was ja eigentlich Standard in der Hotelbeschreibung stand.


Gastronomie

3.0

Wir hatten All Inclusive gebucht, was aber hier ein Fehler ist meiner Meinung nach. Das Essen war nicht so der Hit, es ist auch nicht beschriftet, was aber hilfreich wäre, weil man meistens gar nicht weiß, was es überhaupt ist. Es gibt eine All Inclusive Bar, die gegenüber vom Restaurant ist und da muß man sich erst das Trinken holen, bevor man dann zum Essen geht, weil es im Restaurant selber nur Wasser gibt. Auswahl an Getränken ist auch nicht sonderlich, es gibt aus Zapfsäule: Cola, Fanta, Wa


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool: immer sauber, liegen vorhanden, wobei die meisten morgens schon besetzt waren und den ganzen Tag dann keinen gesehen hat, dass jemand die Liege auch benutzt. Wie bereits erwähnt, gibt es keine Poolbar und die viel zu laute Musik den ganzen Tag ist echt nervig! Schirme sind am Pool nicht vorhanden, aber man findet immer ein schattiges Plätzchen. Sport/Fitnessstudio: vorhanden, aber ich habe von anderen Gästen gehört, dass diese Unterlagen auch nicht umsonst sind, wenn man die ausleihen möc


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Annika m (14-18)

August 2011

Für Urlauber ohne Anspruch.

4.4/6

All inclusive ist hier rausgeschmissenes Geld. Die Bar macht erst um 10 Uhr auf, wenn das Frühstück endet. Der Strand ist voll mit teuren liegen und ab 16 Uhr ist das Meer vollgemüllt. Für junge Familien und ältere Menschen eher geeignet.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Erwin (31-35)

August 2011

Positiv überrascht nach der negativen Kritik!

5.3/6

Große Hotelanlage,fast wie ein Dorf.Zimmer einfach aber sehr gepflegt und sauber.Bad renoviert!All inclusief,einziges Manco beim Mittag- und Abendessen muß man seine Getränke mitnehmen vom Bar nach das Restaurant aber die waren gegenuber einander. Gäste aller Nationalitäten und Alters.


Umgebung

6.0

Sehr gute Lage, promenade ruber und direct am strand. Hotel biete viel Unterhaltung an.Live music am abend beim Bars oder Restaurants. Folklore abends oder Salsa dance am Donnerstags,...Yoga,Fitness,... Im Complex sind verschiedene Buros die Ausfluge anbieten aber ich persönlich finde für das selbe Geld kannst auch ein Taxi nehmen und siehst mehr. Auf promenade gibts für jeder Alter was.


Zimmer

5.0

Zimmer waren nicht so groß aber sie waren neu renoviert.


Service

6.0

Ich kann mich nicht beschweren, wie sind sehr spät am abend(nacht) angekommen aber freundlich entfangen an die Rezeption und selbst begleitet bis ans Zimmer.Personal im Restaurant und Reinigungspersonal ist sehr hilfsbereit und freundlich.An die Rezeption sprechen sie allen Englisch Russisch,Deutsch weiß ich nicht weil ich es nicht gebraucht habe.Aber ich denke ja weil viele deutsche Urlauber da waren. In die anlage gibts ein Zahnartzt und Ambulanz. Kinderindoorspielanlage und drei Pools wei


Gastronomie

5.0

Verschiedene Restaurants und bars. Essen im all inclusive Restaurant war normales Essen. Gut und genug. Alles war sauber und wurde rasch nachgefullt wenn etwas lehr wurde.


Sport & Unterhaltung

5.0

Drei Pools,Tennisplatz,Minigolf, Pools mit Meereswasser. Internetcafe im anlage. Strand gleich gegenuber vom Hotel.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heide (41-45)

August 2011

Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

5.1/6

In diesem Hotel wird sehr auf Sauberkeit geachtet - besonders sind die Toilettanlagen Top gepflegt. Nur beim Essen müsste mehr Auswahl vorhanden sein, einfach zuviel Fleisch, besonders für Kinder (Nudeln , Pizza, Pommes fehlen). Leider müsste auch am Kaffee etwas geändert werden, besonders am Nachmittags Kaffee.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (26-30)

August 2011

Ein toller Urlaub im Hotel Aleksandar

5.5/6

Der Empfang im Hotel selber war etwas schwierig, denn es wurde gar kein Deutsch und nur ganz wenig Englisch gesprochen, doch die Reiseunterlagen genügten, um uns die „Verpflegungskarte“, die all incl. Armbänder und den Schlüssel zum Zimmer zu geben. Mehr wollten wir auch nicht, denn es war ein langer Tag bisher und wir wollten erst mal nur aufs Zimmer und die Taschen abstellen. Das Zimmer selbst, wir hatten „Superior“ gebucht, war toll, das Badezimmer war neu und alles erstrahlte im Licht der Halogenspots. Das Schlafzimmer war ausreichend ausgestattet, es gab ein Doppelbett mit zwei Nachttischen und einer kleinen Abstellgelegenheit. Im Nebenraum hatten wir dann sogar eine Küchenzeile und die Klimaanlage, doch die haben wir meist in Ruhe gelassen. Weiterhin befand sich in diesem Raum ein großer Schrank, dort konnten wir unser Gepäck verstauen. Jeder Raum hatte einen kleinen Balkon, der optimal zum Trocknen der Bade- und Sportsachen geeignet war. Zur Hotelanlage selbst, die ja eigentlich aus zwei Hotels, nämlich dem Hotel Aleksandar und dem Slovenska Plaza bestand, die wie ein kleines Dorf miteinander verbunden waren. Beim Schlendern durch die Anlage haben wir dann die All incl. Bar gefunden, dort konnte man von 10:00 – 23:00 Uhr allerhand Getränke (Bier, Wein, Cola, Fanta) zu sich nehmen, um 16:00 Uhr gab es dort zusätzlich ein kleines Kuchenbuffet. Klein heißt, man musste schnell sein, sonst hat man kein Stück abbekommen, das lag aber daran, das sich mancher Gast gleich 6 oder 7 Stücke auf den Teller legte, die am Ende sogar noch liegen blieben. Gegenüber der Bar war der Speisesaal für die all incl. Gäste, dort benötigte man zu allen drei Mahlzeiten die „Verpflegungskarte“, die eingangs durch einen Scanner gezogen wurde. Das Essen war immer sehr gut, zum Frühstück gab es eine Auswahl an 4 Sorten Cerialien, Joghurt, verschiedene Brotsorten, immer frische Crepes, eine große Auswahl an Aufschnitt. Das einzige Problem zum Frühstück waren die Kaffeeautomaten, die beide dicht nebeneinander standen und die Leute sich wirklich dich an dicht anstellen mussten, um einen Kaffee zu ergattern, wobei dann eher das zurück zum Platz kommen problematisch war, denn einige Gäste versperrten immer wieder den Weg, das es eher an einen Hindernislauf erinnerte. Das Mittagessen war täglich wechselnd, ausgewogen und immer reichlich. Das Angebot war sehr reichhaltig, von Nudeln über verschiedene Fischsorten bis hin zu Rindfleisch war während unseres Aufenthalts alles dabei. Zum Nachtisch gab es Pfirsiche, Feigen auch mal Eis oder Kuchen. Es musste also niemand hungern. Am liebsten haben wir uns am Gemüsestand bedient, dort gab es immer perfekt gegartes Gemüse, was mittags bei Temperaturen um die 35°C völlig ausreichte! Zum Abendessen kamen wir häufig ausgehungert vom Strand zurück und freuten uns über die reichhaltige Auswahl an Fleisch, Wurst und Gemüse. Zum Essen kann man zusammenfassend sagen, das es mehr als perfekt war, immer genug von allem da war oder zügig nachgelegt wurde und somit keiner auf etwas verzichten musste. Ach ja, die Getränke zum Essen mussten wir uns immer an der All incl. Bar holen, da im Speisesaal zwar auch Getränke angeboten wurden, die aber zum Kaufen für die Halbpensiongäste waren, man aber auch als all incl. Gast durchaus kaufen konnte. Der Weg zum Strand war sehr kurz, ca. 100m und man war da. Man konnte sich nach links oder rechts entlang der Strandpromenade bewegen, unser Tipp, gehen sie ca. 2-3km nach links am Wasser entlang, sie erreichen dann Bececi, dort haben sie dann einen wundervollen Sandstrand. In Budva selbst ist der Strand eher steinig, aber auch da lässt es sich aushalten. Wer zu den Frühaufstehern gehört kann auch rechts vom Hotel Aleksandar am Strand entlang rüber nach Alt-Budva gehen, vorbei am Dancing Girl und weiter auf dem schmalen Weg, auf dem Sie dann Mogrenbeach erreichen. Das muss wohl ein kleiner Geheimtipp sein, denn wir sind dort erst durch einige Recherchen im Internet drauf gekommen, denn da gehen sehr viele Einheimische hin, weil es ebenfalls feinsten Sandstrand und eine super tolle Strandbar gibt. Der Weg lohnt sich also auch! Noch kurz zum Hotel selbst, hier wurden täglich die Zimmer von fleißigen Frauen gereinigt, es gab immer frische Handtücher und es fehlte auch sonst an nichts. Unser Fazit zum Hotel Aleksandar und Montenegro ist mehr als positiv, ein Besuch lohnt sich absolut, es gibt wahnsinnig viel zu entdecken, man wird mit Eindrücken nur so überschüttet und wer sich, wie ich, mal abseits der Strandpromenade dort bewegt, wo die Einheimischen leben, der fühlt sich in eine andere Zeit zurück versetzt. Die Menschen leben in kleinen Häusern am Berg und den Berg hinauf, hier uns da sind Hunde im Garten, da kann man sich als Läufer schnell erschrecken, also immer die Augen und Ohren aufhalten! Sonst ist es ein genialer Anblick morgens die Sonne aufgehen zu sehen und durch die Siedlungen der Einheimischen zu laufen, vorbei an süßen kleinen Häusern, aber auch zerfallenen Häusern, riesigen Feigenbäumen und auch „furchteinflößenden“ Hunden. Wir haben uns in das Land verliebt, werden definitiv noch einige Male hinfahren, denn 7 Tage haben gerade zum Erkunden der näheren Umgebung gereicht, wer länger dort ist, sollte sich ein Auto mieten, das geht ganz leicht über die Reiseleitung, und auf eigene Faust das Land erkunden. Dank WLAN im Hotel ist eine detaillierte Planung vorab möglich und man kann entspannt seinen Ausflug genießen.


Umgebung

6.0

Rund um das Hotel gibt es viel zu sehen und zu erleben! 20 Kilometer bis zum Flughafen nach Tivat und rund um Budva gibt es viele Geschäfte, Bars und Cafes und ein Besuch lohnt sich überall, denn abseits der Strandmeile gibt es viel über die einheimische Kultur zu sehen und zu erfahren! Wer gern läuft (joggt) ist in Budva genau richtig, entlang der Strandmeile kann man links und rechts entlang der Adriaküste laufen, viele Laufbegeisterte treffen und sich mit dem warmen und recht luftfeuchten


Zimmer

5.0

Das Zimmer selbst, wir hatten „Superior“ gebucht, war toll, das Badezimmer war neu und alles erstrahlte im Licht der Halogenspots. Das Schlafzimmer war ausreichend ausgestattet, es gab ein Doppelbett mit zwei Nachttischen und einer kleinen Abstellgelegenheit. Im Nebenraum hatten wir dann sogar eine Küchenzeile und die Klimaanlage, doch die haben wir meist in Ruhe gelassen. Weiterhin befand sich in diesem Raum ein großer Schrank, dort konnten wir unser Gepäck verstauen. Jeder Raum hatte einen kle


Service

5.0

Das Personal im Hotel war freundlich, leider an der Rezeption nicht immer, aber das wurde vom Reinigungspersonal und den freundlichen Damen im Speisesaal wieder gut gemacht!


Gastronomie

6.0

Dazu gibt es im oberen Abschnitt bereits Informationen!


Sport & Unterhaltung

6.0

Laufen, schwimme, wandern, baden, Tennis, Volleyball... alles da, was Spaß macht!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vaselj (66-70)

August 2011

Kein Wunsch bleibt übrig!

6.0/6

dieses Hotel ist einfach perfekt für mich und meine kinder und wir fahren wieder da hin.... es ist in einer optimalen lage perfekt für jung und alt und für familien das essen ist super die zimmer sind schön einfach perfekt!!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elli (31-35)

Juli 2011

Katastrophenurlaub

2.4/6

Wir hatten bei der Buchung um ein ``ruhiger `` gelegenes Familienzimmer gebeten. Am Anreisetag, stellten wir fest, dass unser Zimmer direkt zur Stadionseite( Luftlinie 50 m!!) lag und am selben Abend ein Konzert v.David Guetta stattfinden sollte. Die Rezeption meinte daraufhin, dass wir mit dem Lärm für eine Nacht doch GUT leben könnten. Nach einer Anreise von über 23 Stunden, war an Ruhe gar nicht zu denken. Bis4 Uhr morgens, herrschte bei uns die wahre Hölle.Meine Kinder waren nur am heulen, vor d.ohrenbet.Lärm. Das Hotel war restlos überfüllt( ebenso der Strand) und das Essen, auf meinen sämtlichen Reisen ist mir eine derart schlechte Küche nicht untergekommen. Am Ende des ``Urlaubs`` hatte mein Kind sich auch noch Kopfläüse eingefangen. Wir haben den Aufenthalt vorzeitig abgebrochen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Hermine (61-65)

Juli 2011

Spitzenklasse!

4.9/6

Fahren dieses Jahr bereits zum sechsten Mal in das Hotel Aleksandar und verbringen unseren mehrwöchigen Urlaub dort. Wir sind mit der Hotelqualität im Allgemeinen sehr zufrieden und möchte besonders auf das sehr hilfsbereite und nette Personal hinweisen, auch wenn entsprechende Fremdsprachenkenntnisse eher nicht vorhanden sind. Wir können das Hotel nur wärmstens empfehlen. Helga&Siegie


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Karin (31-35)

Juni 2011

Schöne, strandnahe Hotelanlage

4.8/6

Superior-Zimmer sind zu empfehlen, da unser Zimmer eigentlich aus drei Zimmern plus Balkon bestand. Das Essen im Hotel war gut, aber sehr deftig, vermutlich auf serbische und russische Bedürfnisse abgestimmt. Obst gab es leider zuwenig am Buffet. Wir fanden es auch sehr schade, dass man nicht draußen essen konnte, da der Eßsaal doch ein wenig an einen Bahnhofswartesaal erinnerte.


Umgebung

5.0

Hotel liegt direkt am Meer, nur durch die Uferpromende getrennt. Die Altstadt von Budva ist in 20 Minuten bequem zu erreichen. Der Strand besteht aus Kies/Sand, daher sind Wasserschuhe zu empfehlen. Diese kann man aber vor Ort auf dem Zirkus kaufen. Die Preise für zwei Liegen plus einen Sonnenschirm variieren zwischen 12 Euro (nahe Budva) und 5 Euro am anderen Ende. Für Nachtschwärmer ist auch bestens gesorgt, der Zirkus auf der Strandpromende ist bis in die frühen Morgenstunden geöffnet.


Zimmer

6.0

Wir haben ein Superior-Zimmer gebucht, das war es auch auf jeden Fall, wir hatten ca. 60 qm zur Verfügung. Ein frisch renoviertes Bad und ein großer Balkon, Kühlschrank auf den Zimmer und einen kleinen Fernseher.


Service

4.0

Zimmer waren, nach 5 Euro Trinkgeld auf dem Kopfkissen, immer schön sauber und gepflegt. Sogar die Wäsche wurde zusammen gelegt.


Gastronomie

4.0

Kein Gourmet-Essen, aber wer will das schon... Das Essen war abwechslungsreich, es gab immer frischen Fisch und Fleisch, bzw. Innereien. Das Salatbuffet war sehr ergiebig. Leider war die Obstauswahl doch sehr beschränkt...


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simona (46-50)

Juni 2011

Budva und Hotel Aleksandar immer wieder!

4.7/6

Wasserqualität vor Budva 1a, Essen im Hotel super abwechslungsreich, Getränkeauswahl auch bestens und für jeden etwas dabei. Das Wetter Ende Juni ließ keine Wünsche übrig (Sonne, ca. 30 Grad). Super gepflegte Hotelanlage mit wunderschöner Bepflanzung, die zum spazieren einlädt. Alles in allem ein gelungener Urlaub im Hotel Aleksandar und auf das nächste Jahr freuen wir uns schon jetzt.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Marianne (56-60)

April 2011

Weiterempfehlung mit Einschränkungen

4.2/6

Das Hotel ist meiner Einschätzung nach für den kleinen Geldbeutel emphehlenswert. Wenn man keine großen Anspüche an Zimmerausstatttung, Qualität der Matratzen, Zimmeraussicht und Ruhe (Hellhörigkeit) stellt, kann man einen schönen Urlaub in Budva verbringen. Wir haben uns immer Obst selbst besorgt, weil das im Hotel fast gar nicht angeboten wurde. Auch haben wir manchmal überlegt, ob die angebotenen Speisen nicht vom Vortag sind. Unsere tochter ist dort ziemlich krank geworden und wir haben darum kämpfen müssen, dass ihre Bettwäsche gewechselt wurde. Allerdings wird sehr prompt und zuverlässig reagiert, wenn man etwas reklamiert. Für lärmempfindliche Menschen ist das Hotel in der Hauptsaison bestimmt nicht zu empfehlen, da es sehr hellhörig ist und man aufgrund der Struktur der Anlage viel von den Aktivitäten der anderen Gäste hört. Mit Ohrenstöpseln sind wir gut über die Runden gekommen. Wer gern liest: Leselampe mitnehmen!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (41-45)

April 2011

Für ein 3 Sterne Haus gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.5/6

Bei den negativen Bewertungen waren wir gespannt was uns erwartet...aber wir waren angenehm überrascht...tolles Famileinzimmer ( 2 Räume+2Balkons) obwohl nur DZ mit Zustellbett gebucht in einem guten sauberen Zustand...viele Ablagemöglichkeiten für Koffer und Kleidung...Das man nur 3 deutsche Sender emfangen kann kein Problem wir waren ja hier um die Umgebung zu erkunden und das kann man hier in Budva prima...ob mit Bus/Schiff oder mit der Reiseleitung FTI bieten schöne interessante Ausflüge an..das lohnt sich. Das Essen war leider nicht so abweckslungsreich wenig Obst...Schade Für kleine Kinder gibts ein kleinen Indoor-Spielplatz...bei den größeren ist das Angebot leider sehr begrenzt ..außerhalb der Anlage gibts die Möglichkeit Tischtennis / Minigolf zu spielen... Da wir außerhalb der Saison waren wurde leider der Pool auch renoviert...aber der Weg zum Strand ist kurz und man kann toll baden...aber bitte dringend Badeschuhe einpacken... Der Transfer dauert ca.11/2-2 Stunden von Dubrownik ( wird wohl immer etwas unterschiedlich sein wegen der Grenze) aber es ist schon wie ein Ausflug mit kleiner Fährüberfahrt...


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ute (56-60)

April 2011

Nicht empfehlenswert

3.1/6

Personal nicht sehr zuvorkommend. Im Speisesaal kein Tischwäschewechsel in 7 Tagen. Morgens war nicht vernünftig eingedeckt. Trotz All inclusive mussten wir Getränke im Speisesaal bezahlen


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Oktober 2010

Hotel Alexander lädt zum Wiederkommen

4.8/6

Die weitläufige Hotelanlage war sehr gepflegt und sauber. Die Urlauber haben sich über eine relativ große Fläche verteilt, so dass sich der Geräuschpegel in Grenzen hielt. Zahlreiche Urlauber kamen aus Deutschland, die größte Gruppe waren wohl aber russische Touristen. Mehrere Reisegruppen übernachteten auf der Rückreise aus Griechenland in ihre Heimatorte. Es fiel auf, dass relativ wenig Familien mit Kindern unter den Urlaubern waren.


Umgebung

6.0

Das Hotel grenzt an die Promenade, die sich über die gesamte Küste der Bucht von Budvar hinzieht. Der Weg nach Budvar ist von zahlreichen Verkaufsständen gesäumt. Unmittelbar am Hotel befindet sich eine Bushaltestelle um in südliche Ausflugsgebiete zu fahren, vom Busbahnhof (5 min. entfernt) kann man nach Dubrovnik oder ins Gebirge gelangen. Die Umgebung ist traumhaft und man sollte sich Zeit für Ausflüge nehmen. Auch wenn die Ausfahrten des Reiseveranstalters (FTI) etwas teurer waren als die ü


Zimmer

5.0

Ich hatte neben den Zweibettzimmer noch einen Wohnraum mit Küchenzeile/Kühlschrank und einen großen Balkon. Der Balkon war mit vielen Pflanzen umrahmt. Vor den Fenstern standen Orangenbäume und Palmen. Die Klimaanlage hat funktioniert (wurde aber nicht benötigt), Warmwasser war im Bad jederzeit vorhanden (Boiler). Es gab auch einen Fön. Der SAT-TV war verzichtbar. Wer aber nicht verzichten will, konnte zumindest ZDF, RTL, DW und ca. 30 weitere Sender empfangen. Überraschen für mich mich war de


Service

5.0

Das Personal war insgesamt sehr freundlich und hilfsbereit. Auch wenn deutsch häufig nicht verstanden wurde, war man sehr bemüht, unsere Bitten dennoch zu verstehen. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, wobei auch die Handtücher (wenn erforderlich) getauscht wurden. Da wir eines der zahlreichen frisch renovierten Appartements erhielten, hatten wir keinen Grund zur Beschwerde. Doch anderen Gästen wurde bei Mängeln unbürokratisch ein anderes Zimmer angeboten.


Gastronomie

3.0

Es befinden sich zahlreiche Restaurants, Bars usw. im unmittelbaren Umfeld. Deren Preis- /Leistungsverhältnis ist recht ansprechend. Da wir AI gebucht hatten, hielten wir uns häufig in der AI-Bar am Speisesaal auf. Es gab ausreichend lokale Getränke. Für einen Urlaub stelle ich mir aber vor, Besonderes (ähnlich wie Hotelambiente und Umgebung) zu erleben. Bei Selbstbedienung und Getränken aus Pappbechern ist der Wohlfühlfaktor stark eingeschränkt. Das Essen im Speisesaal dagegen war ausgezeichnet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melanie (31-35)

Oktober 2010

Ein wunderschöner Urlaub! Wir kommen wieder!

5.0/6

wir hatten eigentlich Slovenzka Plaza gebucht , wurden aber ins Aleksandar "geschoben" , da das andere aufgrund mangelnder Gäste schon geschlossen war. Wir waren aber angenehm überrascht: Die renovierten Zimmer sind sehr schön , die ganze Anlage hat einen tollen Charme und das Land ist ein Traum! Wir kommen auf jeden Fall nochmal hier her. Ein besonderer Tip: Ausflüge am besten mit Charly machen , dann sind sie etwas ganz besonderes!!! Liebe Grüße dahin!!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Daniela (26-30)

Juli 2010

Nicht das was wir erwatet hatten.

3.6/6

wir bekamen als Paar 2 betten die wir zusammen schieben mussten, zimmer waren mit sehr alten und abgenutzten möbeln eingerichtet. das essen war sehr schlecht es gab immer das gleiche und immer obst aus der dose, schade!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michaela (31-35)

Mai 2010

Wir kommen gerne wieder!

4.9/6

Wir haben in dieser 2 1/2 Sterneanlage unseren Urlaub verbracht und waren sehr possitiv überrascht. Die Anlage Alexander ist mit der Anlage Slovenska Plaza verbunden und bilden so eine grosse Anlage, fast ein Dorfambiente. Die Rezeption, das Restaurant und auch die Badezimmer wurden im Hotel Alexander im Winter renoviert. Das Hotel wird nur durch den Garten und die Strandpromenade vom Meer getrennt. Hier gibt es viele kleine Restaurants, Bars, Eisdielen, Souvenirshops... . 15 Gehminuten von unsrem Hotel entfernt war die Altstadt. Auch hier ein Bars und Geschäfte und ein bisl Kultur. Wir können das Hotel nur empfehlen. Es ist ein einfaches, aber sauberes und gemütliches Hotel.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Pool
Pool
Außenansicht
Pool
Außenansicht
Pool
Gastro
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Sport & Freizeit
Gastro
Gastro
Zimmer
Lobby
Zimmer
Lobby
Pool
Gastro
Sport & Freizeit
Pool
Sicht von AI Bar
Mit Meerblick
Schlafzimmer
Bad
Badezimmer
Strand
Wejście
Wejście do hotelu
Wejście do hotelu
Hotel
Plaża
Plaża
Hotel
Hotel
Bar all inclusive
Bar all inclusive
Bar all inclusive
Plażą
Bar all inclusive
Balkon w częśći ****
Hotel
Bar all inclusive
Bar all inclusive
Basen
Wi-Fi
Wejście na basen
Bar all inclusive
Wodok na basen
Restauracja
Animacje
Restauracja
Basen
Plaża
Kompleks
Basen
Basen
Budva nocą
Budva po zachodzie słońca
Dobrze, że był widok na ogród
Basen i góry
Zatłoczona, droga i kamienista plaża
Palmy przed hotelem
Aneks kuchenny
Pokój dzienny
Pokój dzienny
Sypialnia
Sypialnia
Sypialnia
Łazienka
Dziedziniec
Dziedziniec
Ogród
Panorama
Plac zabaw
Plac zabaw
Smakowitości
Smakowitości
Smakowitości
Smakowitości
Smakowitości
Smakowitości
Smakowitości
Smakowitości
Smakowitości
Smakowitości
Smakowitości
Smakowitości
Smakowitości
Smakowitości
Smakowitości
Smakowitości
Ogród
Ogród
Ogród
Ogród
Panorama
Basen