Hotel Silvia

Hotel Silvia

Ort: Rhodos Stadt

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.0
Service
6.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Andreas (51-55)

September 2018

Für Minimalisten gut geeignet!

4.0/6

Zentral gelegenes kleines Hotel mit netten und hilfsbereitem Personal. Der erste Eindruck war allgemein ganz gut. Der Empfang vom Rezeptionsangestellten überaus freundlich. Das Zimmer ziemlich schlicht aber für 2 Sterne gerade so annehmbar.


Umgebung

4.0

Sehr gute zentrale Lage. 20 Minuten vom Flughafen entfernt. In unmittelbarer Nähe zur historischen Altstadt. Was eher schlecht zu bewerten wäre, ist der 45 minütige Weg quer durch die Altstadt zum Stadtstrand, wenn man einen Strand mit Liegen und Schirm bevorzugt. Der nahe gelegene 100 Meter entfernte Hafenstrand war für uns eher ungeeignet, da dort unter anderem die Hauptverkehrsstrasse langführt und auch die Fähren in unmittelbarer Nähe ankern.


Zimmer

3.0

Nur für absolute Minimalisten geeignet. Klimaanlage gibt es nur gegen 5€ Tagesgebühr. Fernsehprogramme nur in Landessprache. Wir haben es gerne nach dem Strandbesuch mal wenigstens die Nachrichten sehen zu können. In Zeiten von Smartphones aber nicht so tragisch. Das Bad ist ziemlich klein. Unser Zimmer lag nach hinten raus auf der Ecke was wenigstens morgens einen Blick auf den Fährhafen ermöglichte und nicht auf die angrenzende Nebenhauswand. Der Balkon diente einzig zum trocknen der Handtüche


Service

6.0

Sehr nettes und hilfsbereites Personal in allen Dingen. Täglich wurde nach dem Befinden gefragt und ob alles okey sei. Die Buffetdame war immer sehr freundlich und kümmerte sich rührend um die Gäste.


Gastronomie

5.0

Ausreichendes gutes Frühstückbuffet. Alles vorhanden. Brot, Brötchen, kleine Croissants, Rosinenschnecken, Kaffe, Tee, Cornflakes, Müsli, gekochte Eier, O-Saft, Obst, Salat, Honig, Marmelade, Nutella, Wurst, Käse, Joghurt also alles da was man so kennt. Auf Wunsch kostenfrei bei der Buffetdame zu ordern Crepes, Spiegeleier oder Omelett.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elena (36-40)

September 2018

Ein sehr gutes Hotel, gerne mal wieder!

6.0/6

Tolles Hotel, um sowohl die Stadt Rhodos als auch die Insel kennenzulernen. Für ein zwei-Sterne Hotel einfach super. Absolute Weiterempfehlung!


Umgebung

6.0

Fünf Minuten bis zum nächsten Strand, fünf Minuten bis zur nächsten Pforte der Altstadt, fünf Minuten bis zum nächsten Supermarkt, vor der Tür ein kleiner Laden und ein Lokal, wo man Souvlaki o.ä. kaufen kann.


Zimmer

5.0

Für eine Person sehr gut, mit einem Balkon, von dem man das Meer sieht, und wo man morgens bzw. abends gut Zeit verbringen kann. Alles Notwendige im Zimmer: großer Schrank, Tisch, Kühlschrank. Kissen ein bisschen klein, und die Matraze für eine Person, die größer ist als 180 cm zu kurz.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter sehr nett und hilfsbereit. Da ich keine Fragen, Wünschen oder Beschwerden hatte, kann ich nichst weiteres dazu schreiben.


Gastronomie

6.0

Für ein Hotel dieser Klasse einfach super: täglich 4 Sorten Brot (auch dunkel, was für Griechenlnland keine Selbstverständigkeit ist), Omelette und Pfannkuchen auf Wunsch von der sehr netten Mitarbeiterin auf Wunsch gemacht, Tee und Kaffe, eine-zwei Sorten frische Obst, Gurken und Tomaten, Eier, zwei Sorten Schinken und Wurst, drei Käsesorten, Gebäck (griechisch und westeuropäisch), griechischer Joghurt, Konfitüre und Honig dazu, verschiedene Getränke. Genug Platz für alle, war sehr angenehm, do


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Hotel selbst keine Freizeitangebote (aber das erwartet man ja in einem Hotel, das sich im Stadtzentrum befindet, auch nicht), TV und WLAN mit guter Qualität. Da das Hotel von der Altstadt sehr nah ist, kann man alles Wichtige sehr schnell erreichen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Danilo (51-55)

April 2018

Ein kleines Familienbetriebenes Stadthotel

6.0/6

Es ist ein kleines (42 Zimmer) familienbetriebenes Stadthotel aber in einer ruhigen Lage und trotzdem nicht weit vom Strand oder zu Sehenswürdigkeiten besonders zur Altstadt. Es bietet gibt kostenloses WLAN, Kühlschränke und Fernseher und weiteres in den kleinen aber gemütlichen Zimmern. Es ist als Basis für Ausflüge bestensgeeignet.


Umgebung

5.0

Wie oben schon beschrieben Lage war gut in wenigen Gehminuten alles zu erreichen, Hafen, Strand u.s.w.


Zimmer

5.0

Es war ein gemütliches kleine Zimmer aber es war alles vorhanden was Standart ist und es gab sogar kostenloses WLAN und es hatte ein kleinen Balkon


Service

6.0

Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit, kleiner Mängel (fehlender Duschvorhang) wurden sofort beseitig. Auch hatte ich beim Hotelmanager immer einen Ansprechpartner der mir mit etwas deutsch in vielen Lagen half. Was mir leider von meinem Reiseveranstalter XML Touristik & der örtliche Agentur World2Meet verwehrt wurde.


Gastronomie

5.0

Ich hatte nur Frühstück, aber es war ausreichend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Da es ja nur ein kles Hotel war gab es da nun keinen Pool oder so aber man konnte sich vom Fahrad bis zum Kleinbus alles ausleihen. Oder man wurde zu den entsprechenden Einrichtungen vermittelt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dewi Josephine (26-30)

Oktober 2017

Hotel Silvia, Rhodos

6.0/6

Die Zimmer im Hotel Silvia sind relativ klein und einfach, teilweise auch schon etwas in die Jahre gekommen, aber sehr sauber. Die Lage ist unschlagbar und für den Preis würde ich auf jeden Fall wieder kommen.


Umgebung


Zimmer

Zimmer sind klein und einfach, aber es ist sehr sauber und es gibt einen Balkon.


Service

Nicht bewertet

Freundliches und sehr hilfsbereites Personal!


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid & Hans (66-70)

Mai 2017

Spitze! Wir kommen sicher wieder!

5.0/6

Zentralgelegenes Stadthotel und doch ruhig. Sehr freundliches Personal. Man fühlt sich wohl wie bei Freunden. Es zu empfehlen .


Umgebung

6.0

Sehr zentral an der Altstadt und Hafen gelegen. Alles war gut zu Fuß zu erreichen. Nachts war es ruhig.


Zimmer

5.0

Sehr sauber. Handtücher wurden jeden Tag gewechselt.


Service

6.0

Das freundliche Personal tat alles damit der Aufenthalt sehr angenehm wurde.


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet war einfach, aber trotzdem ok.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Margaret (61-65)

Oktober 2015

Günstig gelegen in der Neustadt

5.2/6

Gute Lage für die Inselerkundung, in einer Seitenstrasse gelegen, daher nicht zu laut - das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, schneller WLAN im Zimmer - 1,5 Tage ausgefallen im 2. Stock, Frühstück in Ordnung ausser dem Orangensaft (künstlich). Hotel sauber und ruhig, da wenig Gäste. Zum Glück war die Rezeption immer besetzt, da es ein Vorfall mit einem Schwarzafrikaner gab, der eine Frau von einem Nachtclub gefolgt hat und in ihr Zimmer unbedingt wollte. Es gab Schreie mitten in der Nacht, sie hat Polizei mehrmals gerufen, aber der Nachtportier und zwei Gäste hat den Mann verscheucht. Nichtsdestoweniger würde ich das Hotel wieder buchen nächstes Jahr auf längere Zeit. Ich muss unbedingt meiner Meinung zu Air Berlin (Fly Niki) kundtun. Beim Rückflug musste ich 1,5 Stunden warten, um mein Gepäck einzuchecken. Es gab auch ein furchtabares Gedränge. Es waren 3 Flüge nach Wien, München und Nürnberg praktisch zur gleichen Zeit (5 Minuten Unterschied), wobei nur 2 Schalter offen waren. Ich habe dann nur 25 Minuten gehabt, um durch die Sicherheitskontrolle zu gehen und mich zum Flugsteig zu begeben. Dieser Zustand ist unzumutbar. Auch auf Santorini heuer musste ich 1 Stunde warten, um einzuchecken. Ich hatte Hunger und es waren keine vegetarische Sandwiches mehr vorhanden. Ich möchte nie wieder mit Air Berlin / Fly Niki fliegen.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Philipp (36-40)

Juni 2015

Personal sehr freundlich, aber zuviele Mängel

3.8/6

Das Hotel ist für ein oder zwei Übernachtungen ok, mehr nicht. Zimmer sind unterschiedlich, teilweise ok, teilweise katastrophal und schmutzig. Blutflecken auf dem Bettüberzug und Haare auf der Toilettenschüssel. Zimmer bei Ankunft nicht sauber, später dann nach Reklamation täglich gereinigt und ok. Die Badezimmer sind unzumutbar. Die Badezimmertüren schliessen nicht, Es stinkt aus dem Abfluss. Es fehlen teilweise Duschvorhänge. Zimmer zum Teil ohne Kleiderschrank. Personal ist sehr freundlich, (besonders die Dame an der Rezeption). und bemüht, aber zuviele Mängel.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Mai 2015

Einfaches Hotel in zentraler Lage

4.9/6

Ausschlaggebend für die Wahl war die Lange und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Zu Fuß ist man in wenigen Minuten in der wunderschönen Altstadt sowie beim Fährhafen. Das Zimmer ist funktional eingerichtet, das Frühstücksbuffet ok. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Nachdem der Veranstalter keine Info zur Abholung für den Rückflug geschickt hat, hat die Rezeptionistin so lange telefoniert, bis sie die Zeit hatte.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marcel (19-25)

Juni 2014

Empfehlenswertes kleines Hotel in Altstadtnähe

4.6/6

Ende Juni habe ich drei Nächte im Hotel Silvia verbracht, welches sich südöstlich der Altstadt in einem ruhigen Wohngebiet befindet. Die Altstadtmauern sind fußläufig in etwa 5 Minuten erreichbar. Zu den beiden Busbahnhöfen am Mandraki Hafen benötigt man allerdings gute 20 Minuten, da man die Altstadt einmal durchqueren oder an der Uferpromenade entlang laufen muss. Der Übernachtungspreis belief sich für die 3 Nächte auf insgesamt äußerst günstige 75 Euro - das Frühstück war hierbei bereits inkludiert. Offiziell ist der Check-in erst ab 14:00 Uhr möglich - trotz meiner Ankunft um kurz vor 12:00 Uhr konnte man mir aber nach kurzem Warten schon ein Zimmer anbieten. Statt des gebuchten Einzelzimmers wurde ich erfreulicherweise in einem Doppelzimmer mit Balkon, Klimaanlage, einem kleinen Fernseher, jeweils zwei Tischen und Sitzgelegenheiten, einem Kleiderschrank sowie einem Nachttisch untergebracht. WLAN ist kostenfrei im gesamten Hotel nutzbar, die Signalstärke in meinem Zimmer variierte dabei von „langsam“ bis „für normales Surfen und Videos schauen völlig ausreichend“. Schwachpunkt des ansonsten wirklichen netten Zimmers ist das Bad, das auch schon einige Alterserscheinungen aufweist (hier und da leichte Schimmelspuren, etwas abgenutzte Armaturen, kleinere Beschädigungen an der Tür). Zwar ist die Dusche mit einer Handbrause ausgestattet, die Duschwanne ist jedoch nicht in den Boden eingelassen, sondern wurde auf die Bodenfliesen gesetzt. Aufgrund der Tatsache, dass es keinen Duschvorhang gibt (der fehlte nicht etwa, sondern war schlichtweg gar nicht vorgesehen), flutet man beim Duschen somit das halbe Badezimmer. Dieses „Spritzwassr“ kann zwar zusätzlich durch einen in den Bodenfliesen eingelassenen Abfluss ablaufen, nur leider stinkt es aus eben diesem Abfluss. Wenn die Putzfrau nach dem Säubern des Bades die Tür zum Schlafbereich aufstehen lässt, riecht es im ganzen Zimmer unangenehm. Das Bad ist ansonsten noch mit einem WC sowie einem Waschbecken mit Ablage ausgestattet. Handtücher sind in ausreichender Zahl vorhanden, Kernseife und Shampoo werden jeden Tag neu aufgefüllt. Ein für den Preis wirklich sehr gutes Frühstück wird jeden Morgen in Buffetform angeboten und umfasst Baguette, Croissants, Toastbrot, verschiedene Wurst- und Käsesorten, Erdbeer- und Aprikosenmarmelade, Gurken und Tomaten, Fetakäse, Cornflakes, Naturjoghurt, geschnittene Pfirsichstücke (aus der Dose), Wassermelone und Äpfel. An Getränken werden Milch, Orangensaft (schmeckte teilweise zu intensiv und zu süßlich), Wasser und Kaffee angeboten. Das gesamte Hotelpersonal war sehr freundlich und hilfsbereit, die Verständigung auf Englisch war an der Rezeption problemlos möglich. Dem Gast wird es freigestellt, ob er beim Einchecken oder während des Check-outs zahlt. Aufgrund des ausgesprochen guten Preis-Leistungs-Verhältnisses und Frühstücksangebots kann ich das Hotel absolut weiterempfehlen. Die Lage des Hotels hat durchaus auch seine Vorzüge (ruhig, man ist schnell in der Altstadt) und mit den „Schwächen“ des Bades kann man sich arrangieren.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carsten (46-50)

September 2013

Kleinpreis? - Spitzenreiter!

5.3/6

Für die Preiskategorie absolut Spitze,nichts zu meckern .Sehr freundliches und hilfsbereites Personal,deren Restaurant - und Ausflugstipps sehr gut und hilfreich waren .Die Lage zur Altstadt und zu Geschäften ist optimal. Der nächste Supermarkt 5 min , Altstadt höchstens 10 min zu laufen.Dadurch ist es Nachts ruhig. Ein Strand ohne Duschen 5 min entfernt ,mit Duschen 15 min laufen. Strand und Meer ok. Für Ausflüge mietet man sich am Besten ein Moped oder Motorrad . Also, wer keinen Palast braucht ,Abends gerne noch mal ausgeht und Strand in der Nähe haben will ist dort Bestens aufgehoben.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Svenja (31-35)

September 2013

Eher für einen kurzen Aufenthalt

4.6/6

Kleines familiär geführtes Hotel. Sauberes Zimmer, WiFi, nur Frühstück, kein Pool dafür nahe Altstadt. Ein gut gemischtes Publikum aus Deutschen, Französen, Russen und Griechen. "-" unten im Rezeption-Bar Bereich wurde nachts geraucht.


Umgebung

5.0

"+" Rhodos-Altstadt ist in 5 min zu Fuß zu erreichen; "-" liegt an einer relativ stark befahrenen Straße, deshalb nachts laut, Schlafen nur bei geschlossenem Balkon möglich; "-" Busstation Mandraki 15-20 min Fußmarsch vom Hotel entfernt. "-" 25-30 min zum Hauptstrand Elli, 10 min bis zum Zefiros-Strand (klein und ruhig) Für einen kurzen Trip nach Rhodos-Stadt ist die Lage optimal, für einen langen Badeurlaub eher nicht zu empfehlen.


Zimmer

4.0

Sauberes Zimmer mit leicht beschädigter Möbel. Kleines Balkon, Kühlschrank, Klimaanlage, sauberes Bad. "-" für die Gäste mit Größe über 1,80m ist das Bett zu kurz. "-" das Zimmer roch leicht nach Rauch.


Service

5.0

Das Servicepersonal spricht Englisch und Griechisch und die Leute sind sehr freundlich und hilfsbereit. Bei den Beschwerden bemühen sie sich Fehler zu beseitigen und fragen auch spät nach, ob alles in Ordnung ist.


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffet ist für nicht allzu große Ansprüche vollkommen ausreichend. Zum Frühstück gibt es Kaffee aus Kaffeemaschine, Tee, Brötchenauswahl, Mini-Croissants, Käse, Wurst, Müsli, Joghurt, Marmelade, Honig, Oliven, Gurken und Tomaten. "-" Punica wird als Orangensaft "verkauft".


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen