Hotel Alila Diwa Goa

Hotel Alila Diwa Goa

Ort: Utorda

99%
5.7 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
5.7
Service
5.7
Umgebung
4.9
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
5.8

Bewertungen

Andreas (41-45)

Mai 2019

Traumhotel zum Wiederkommen

6.0/6

Wunderschönes Hotel in der Natur. Zwei sehr schöne Poolanlagen. Geräumige Zimmer, toller Service, gutes Frühstück.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sehr schönes Zimmer mit Balkon zum Pool. Frei stehende Badewanne. Shampoo, Duschgel und Fön vorhanden.


Service

6.0

Extrem freundliches und hilfbereites Personal


Gastronomie

6.0

Frühstück kann entweder am Buffet eingenommen werden oder über den ganzen Tag verteilt a la Carte!


Sport & Unterhaltung

6.0

Zwei getrennte Pools.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Axel (56-60)

November 2017

Für einige Tage nach einer Rundreise Top

5.0/6

Relativ großes, modernes Hotel, dem man mit etwas Deko etc. sicher zu mehr Atmosphäre verhelfen könnte. Sehr nettes, in der Regel englischsprachiges Team. Das Publikum besteht aus recht vielen Russen, ansonsten gemischt-internationales Publikum mit zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes doch auch recht vielen Kindern, für die Betreuung angeboten wird


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt NICHT direkt am Strand, es gibt einen kostenlos Shuttle, zu Fuß sind es ca 10 Minuten. Am Strand gibt es keinerlei Hoteleinrichtungen, dafür aber reichlich Möglichkeiten, Liegen, Schirme etc zu mieten, auch Essen und Trinken kann man dort, ebenso unproblematisch kann man alle möglichen touristischen Zeitvertreibe buchen. Die Informationen hierzu erreichen einen ungefragt, in dem man doch oft von Einheimischen Liegenvermitern, Eventorganisatoren, Masseuren etc angesprochen wird. A


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Upgrade auf einen (dadurch größeren / ruhigeren ) Diwa Club Room, für diesen Hotelflügel gibt es einen eigenen Pool sowie ein eigenes Restaurant (incl. Frühstück). Das Zimmer war in tadellosem Zustand, modern eingerichtet und mit allem notwendigen ausgestattet, das Bett war sehr bequem


Service

5.0

In der Regel war der Service gut, nur an der Bar sowie speziell beim Frühstück im "Bistro"-Restaurant teils etwas verträumt. Die Wartezeiten beim Frühstück im Restaurant waren teils indiskutabel (bei drei besetzten Tischen und 3 Personen im Service kamen die Bestellungen alle einzeln und teils erst nach über einer Stunde, in diesem Fall ein Glas Saft)


Gastronomie

4.0

Es gibt drei Restaurants sowie eine Bar mit ebensfall einigen Kleinigkeiten (wie Burger, Hot Dog) zum Essen. Das Bistro führt teils italienisch inspirierte Gerichte, im Hauptrestaurant Buffet sowie A-la-carte indisch und international, im gehobenen "Spice" Restaurant bei sehr schönem Ambiente leckere indische Gerichte


Sport & Unterhaltung

6.0

Mit den Leistungen im Spa war meine Frau sehr zufrieden


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sophie (51-55)

Oktober 2016

Ein Traum in Goa

6.0/6

Nach unserem Aufenthalt 2012 in dieser wunderbaren Anlage wollten wir nach anstrengender Besichtigungstour auch 2016 ein paar entspannte Tage in Goa verbringen und da kam nur das Alila Diwa in Frage, wo es uns so ausgezeichnet gefallen hatte. Auch diesmal gab’s ein Upgrade auf einen Wingsroom. Vielen Dank hierfür. Das Hotel hat nicht nachgelassen, wir haben alles sauber und perfekt wie vor ein paar Jahren vorgefunden. Während unseres Aufenthaltes fanden 2 Hochzeiten statt, dies bedeutet Einschränkungen im normalen Hotelbetrieb - umfangreiche Aufbaumaßnahmen und ein extremer Lärmpegel. Immer häufiger wird man in Indien damit konfrontiert und zwar in überwiegend in preisintensiven Luxushotels. Wenn man soviel Geld ausgibt und dann eine Rundumbeschallung einschließlich der aufwändigen Vorbereitungen über sich ergehen lassen muss, ist das nicht gut. In diesem Falle waren wir nicht allzu sehr betroffen, weil es noch einen zweiten Pool gibt und wir in unserer „Ecke“ einigermaßen Ruhe hatten. Aber nichtsdestotrotz finde ich es grundsätzlich nicht in Ordnung, dass diese Feierlichkeiten während des normalen Hotelbetriebs stattfinden. In diesen Fällen wäre es angebracht, dass Hochzeiten nur stattfinden dürfen, wenn das Hotel komplett gemietet wird und keine „normalen“ Gäste belästigt werden. Das Frühstücksbuffet sucht nach wie vor seinesgleichen. Es gibt eine Riesenauswahl an allem, was das Herz begehrt. Verbessert hat sich der Shuttle zum Strand, das funktionierte reibungslos. Etwas befremdlich fanden wir, dass grundsätzlich bei Anreise ein bestimmter Betrag von der Kreditkarte sozusagen als Pfand einbehalten wurde. Ok, man bekommt sein Geld zurück, wenn man die Kosten nicht voll ausschöpft, aber trotzdem haben wir so etwas auch noch nirgendwo erlebt. Zumal man sich von dort nicht einfach ungesehen aus dem Staub machen kann und die Kartendaten ohnehin schon bei der Buchung hinterlegt sind.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vilasini (36-40)

Mai 2016

Wunderschönes Hotel, perfekt zum Relaxen!

6.0/6

Wunderschönes, ruhiges Hotel zum Relaxen, inmitten eines tropischen Gartens. Toller Infinity Pool mit wunderschönem Blick auf die umliegenden Felder. Sehr guter Service und leckeres Essen, besonders im Spice Studio. Von 7h-19h gibt es einen kostenlosen Shuttle zum nahegelegenen Majorda Beach (sehr schön, ruhig und sauber!). Als alleinreisende Frau habe ich vom Hotel Handy mit allen wichtigen Nummern bekommen - für Notfälle. Habe es nicht gebraucht, aber sehr fürsorglich!


Umgebung

6.0

Nur ca. 30 Minuten vom Flughafen. Zu Fuß ist man in 10 Minuten am Majorda Beach (per Shuttle gehts noch schneller)


Zimmer

6.0

Upgrade auf ein Zimmer im Diva Club - 62qm, bequeme Sitzecke, Balkon und riesiges Bad mit freistehender Badewanne


Service

6.0

Service sehr gut, alle Mitarbeiter waren sehr zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Sehr gute Küche! Riesige Auswahl beim Frühstück, inklusive frischer Obstsäfte und frisch zubereiteten indischen (Frühstücks-)Spezialitäten


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ekarlseifert@gmail.com (66-70)

September 2015

Zu empfehlen

5.1/6

Gut fuer urlaub und ruhrhe Angenehm,sauber,netess personal,gutes essen. Mavnn kann die umliegende Restaurant besuchen


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Patrick+Simone (31-35)

Mai 2015

Super Erholung mit tollem Personal

5.7/6

Das durchaus große Hotel liegt sehr idyllisch in einem kleinen indischen Dorf, ca 10 Gehminuten vom Strand. Es ist sehr stilvoll eingerichtet und überall top in Schuss. Ein Highlight ist sicherlich der Infinitypool mit Blick über die Reisfelder in Richtung Meer. Service und Freundlichkeit des Personals sind absolut super, das Preis-Leistungs-Verhältnis überragend!


Umgebung

5.0

Sehr idyllisch in einem kleinen indischen Dorf, ca 10 Gehminuten vom Strand. Einige Restaurants in der Nähe, ansonsten nicht viel Infrastruktur in direkter Umgebung. Am Strand kann man den Tag bei Sam's Goan Shack (direkt am Strand wo auch der Hotel-Shuttle hält) super genießen. Liegen mit Sonnenschirm sind gratis, wenn man etwas zu essen oder trinken bestellt, was man unbedingt tun sollte, da die Preise unglaublich niedrig und das Essen sehr lecker ist. Außerdem sind die Jungs dort der Knall


Zimmer

6.0

Sehr groß mit riesigem Bad, sehr schick, super Zustand und immer sauber.


Service

6.0

Extrem freundliches und aufgeschlossenes Personal in allen Bereichen. Alle sind sehr höflich und hilfsbereit. Extrawünsche werden gerne erfüllt.


Gastronomie

6.0

Die Bars & Restaurants sind auf super Niveau. Das A-La-Carte-Frühstück (bis Spätnachmittags erhältlich), das im Diwa-Wing inklusive ist, ist schlicht herausragend. Diverse Kaffee-Getränke, Smoothies, frische Säfte, Milchshakes etc. sind genauso inklusive wie eine Auswahl an Müsli, Früchten, Nüssen und Joghurt, die direkt am Tisch individuell zusammengestellt wird. Anschließend kann man sich noch quer durch die Auswahl an indischen und westlichen Frühstücksgerichte probieren. Sunset-Cocktails war


Sport & Unterhaltung

5.0

Toller Pool mit schönen Liegen im und am Wasser. Angenehmerweise keine Animation.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Robert (46-50)

Mai 2014

Fast alles OK

4.7/6

Das Hotel hat 153 Zimmer die sich in mehreren Häusern auf den großen Grundstück verteilen. Auf den ersten Blick ist alles in einen guten Zustand und sauber aber dazu später mehr. Man kann das Hotel mit ÜF oder HP buchen. Die Gästestruktur war bei wenigen Gästen international, am Wochenende kammen dann viele Inder.


Umgebung

3.0

Das Hotel ist ca.600m vom Strand entfernt aber es gibt einen kostenlosen Hotelshuttel der fast ohne Wartezeit funktioniert. In der näheren Umgebung sind ein paar wirklich kleine Läden wo man sich mit Getränken eindecken kann. Es gibt noch einen Schmuckladen und mehrere Klamottenläden. Gegenüber vom Hoteleingang gibt es zwei Restaurants die man beide vom Essen her empfehlen kann,im linken Restaurant ist es familiärer. Am Strand gibt es auch noch zwei Bars wo man auch gut essen kann. Für Aus


Zimmer

5.0

Das Zimmer war groß mit Schiebewänden für das Bad.Alles modern Eingerichtet mit TV,Wasserkocher,Schreibtisch,Minibar,und großen Bett.Man hat auch einen Balkon mit Möbeln (Haben wir nicht genutzt,zu warm).Die Klimaanlage geht sehr gut wenn der Strom nicht mal weg ist.Das Bad hat eine Badewanne und eine Schöne Dusche. Das Zimmer war schon etwas hellhörig


Service

5.0

Das Personal ist immer super freundlich und mit englisch kommt man gut zurecht. Die Zimmerreinigung war OK. Als wir ankammen hatten wir kein Wasser zum Zähneputzen kurzer Anruf und wenig später hatten wir Wasser im Überfluss.


Gastronomie

6.0

Wir hatten für zwei Tage HP gebucht (Teuer). Das Buffet war ca.50m lang mit einer riesigen Auswahl uns hat es geschmeckt,aber ausserhalb des Hotels ist es auch gut und viiiiiel günstiger.In den gleichen Restaurant gibt es auch Frühstück und das Buffet ist dann auch so lang.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen sehr schönen Pool an den man immer ein Liege bekommt. Um den Pool ist alles mit Holzlatten verlegt und die schauen nicht mehr so gut aus bei manchen latten schauen auch schon die Schauben heraus.Das Personal weiß das,denn es wird immer wieder mit einen Akkuschrauber versucht die Schrauben festzuschrauben,aber es geht nicht mehr.Hinter den Pool liegt auch Müll das müsste nicht sein.Das WC mit Duschen dagegen ist Super Sauber. Das Hotel hat keinen eigenen Strandabschnitt,aber an der


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerd (51-55)

Januar 2014

Sehr empfehlenswertes Hotel ohne direkte Strandlage

5.5/6

Schickes Hotel ca. 1km vom Strand entfernt. Mit Hotelbus oder zu Fuß aber leicht erreichbar. Strand top, Liegen dort bei den Restaurants umsonst. 2 große Poolanlagen an unterschiedlichen Stellen des Hotel, beide traumhaft. Toller Garten, in dem man auch idyllisch beim Frühstück sitzen kann. Nettes Spa, kleines Fitnesscenter. Gute Restaurants in der Nähe (z. B. aus Hotelausfahrt raus und dann 800 Meter nach rechts über die Hauptstraße oder direkt gegenüber dem Hotel; dort gibt es auch einen Miniusupermarkt). Frühstück mit relativ viel Auswahl und vollkommen in Ordnung (offene Smoothies könnten bei mir aber der Grund für Durchfall gewesen sein; sonst alles sicher dort gewesen auch in den Strandrestaurants und den Restaurants gegenüber dem Hotel. Zimmer in gutem Zustand und mit tollem stylishen Bad. Eine Kombination mit dem Park Hyatt (bestes Hotel dort, aber teurer), nicht aber mit dem Grand Hyatt Goa würden wir empfehlen. In allen haben wir einige Tage gewohnt.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Volker (36-40)

Oktober 2013

Tolles Hotel, das man einfach nur empfehlen kann

6.0/6

Das im Jahr 2003 erbaute Hotel macht einen sehr gute Figur und wird seinen 5 Sternen (5,5 bei DERTUR) gerecht. Bei uns waren in dem Hotel vor allem Inder, wenige Russen, Neuseeländer und Engländer. Nur vereinzelt gab es Deutsche. In der Regel wird das Hotel im Anschluss an eine Rundreise gebucht - dementsprechend wechselte das Klientel recht oft.


Umgebung

6.0

Ruhe, Ruhe, Ruhe. Ein Toller Ort, um Erholung zu finden. Das Hotel fährt auf der Wellness-Schiene und bietet keine Animation am Pool oder Wassersport am Strand an. Dafür kann man sehr gute Yoga-Privatstunden bei Rama für ca. 20Euro nehmen, die sich wirklich lohnen. Der Blick über die angrenzenden Reisfelder ist traumhaft.


Zimmer

6.0

Zimmer waren recht groß. Das Bad ist durch Schiebewände vom Schlafbereich abgetrennt, so dass man bei Badewanne mitten im Zimmer haben kann. Ein großer kostenlosen Safe (Laptop-tauglich) ist besonders zu erwähnen. Auch vom Gartenblickzimmer hatten wir einen schönen Blick auf die Reisfelder.


Service

6.0

Es waren alle super freundlich. Besonders hervorzuheben ist der Leger Concierge Pradipta, der sich ein Bein ausriss, um einen schöne Ausflüge mit dem Taxi zu organisieren. Das Personal in der gesamten Anlage war extrem freundlich, zurückhaltend und sehr sehr gut trainiert.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht und konnten so immer von dem ca. 35m langen Büffet essen. Life-Kitchen an drei Ständen, eine Eistheke und diverse Leckereien gehörten ebenso zum Büffet wie auch ein indischer Teil, in dem man die indische Küche testen konnte. Im kostenpflichtigen Restaurant Spice-Studio haben wir eine Cooking-Lessen gemacht. Diese war zwar mit ca. 40 Euro pro Person nicht besonders günstig, aber das Geld wert. Vormittags fährt man zum Markt und sucht sich seinen Fisch aus. Dann wi


Sport & Unterhaltung

6.0

Sport kann man Sportstudio machen, sonst ist alles mehr auf Wellness ausgelegt. Der Hauptpool ist mit seinem Blick auf die Reisfelder und die kreisenden Adler immer Klasse gewesen. Der Nebenpool ist ein bischen versteckt und bietet keine Aussicht. Beide Pools waren sauber und gechlort.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (70 >)

Oktober 2013

Erholung und Genuss pur

5.9/6

ein sehr freundliches und sauberes hotel, gut gelegen und auch nahe am strand, den man mit dem hotelshuttel erreicht oder zu fuss in zehn minuten durch die schöne landschaft gehen kann, man bekommt sehr informative antworten auf alle fragen und das personal ist sehr hilfsbereit


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Oktober 2013

Relaxen pur!

4.9/6

Sehr schöne Anlage. Leider nicht direkt am Strand, was man aber weiß und somit in Ordnung. Wünschenswert wären sicherlich ein paar Liegen und Schirma am Strand. Einen kostenlosen Shuttle zum Strand gibt es bereits. Ist aber auch zu Fuß überhaupt kein Thema. Das Essen sehr abwechslungsreich und lecker. Die Zimmer leider immer etwas muffelig und dunkel. Zumindest in dem Teil in dem wir nächtigten. Sehr zuvorkommendes Personal. Immer hilfsbereit und nett.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Februar 2013

Urlaub in Alila Diwa nach Rundreise

5.0/6

Wir waren im Haupthaus in der 1. Etage in ruhiger Lage mit Blick auf den Garten untergebracht. Das gebuchte Terrace Zimmer entsprach voll der Beschreibung des Katalogs. Mit der Zimmerreinigung waren wir sehr zufrieden. Die MInibar(kostenpflichtig) wurde jeden Tag aufgefüllt. Jeden Morgen gab es eine Zeitung pro Zimmer. Internetzugang war im gesamten Hotel vorhanden. Wir hatten Halbpension in Buffetform gebucht. So konnte man sehen, was sich hinter den Namen der Indischen Gerichte verbarg. Die meisten Hotelgäste waren Engländer, Russen und Inder . Wir waren die einzigen Gäste aus Deutschland. (kein Problem). Alterstruktur zwischen 20-60 Jahren Für jemanden, der Ruhe sucht, war das Hotel ideal. Keine Animation und keine Disco.


Umgebung

3.0

Das Hotel befindet sich in einem Dorf, ca. 30 km von dr Hauptstdt Panaji entfernt. Um dorthin zu kommen, muss man mit dem Taxi fahren. Preisliste liegt im Hotel aus. Zum Strand sind es 650 m. Ein Shuttle fährt regelmäßig. Im Dorf kann man praktisch alles kaufen. Es gibt, Souvenirs, Juweliere, Schneider, Bekleidung, Drogerie, Bank und einen Weinshop. Kein Nightlife. Reaturants sind auch vorhanden (2 Resatuarants direkt vor dem Hotel), eine gut Alternative zur Hotelküche wenn man sich mit der


Zimmer

5.0

Der gebuchte Terrace room entsprach voll unseren Vorstellungen. Das Zimmer war, wie gesag, sehr ruhig.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich. Ohne Englischkenntnisse hat man es schwer. Für die Kinder gab es einen Kids Club mit Betreuung. Das gesamte Spaprogramm (Ayuverda) wird in sehr ansprechend angeboten. Auf Beschwerden wurde sofort reagiert. Ein Arzt war telefonisch erreichbar


Gastronomie

5.0

Es gab das Vivo Restaurant (24 Stunden geöffnet), wo Frühstück und Dinner angeboten wurden. Alles in Büffetform. Man hat immer etwas gefunden. Sauberkiet und Hygiene waren hervorragend. Die Küche, wie gesaf´gt Indisch, aber auch deswegen fährtr man in diess and. Preise sind mit Deutschland vergleichbar. Trinkgeld ist in der Servicegebühr enthalten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist sehr schön, wie in den Bildern zu sehen. Strandliegen, Aufleger, Schirme und Handtücher gehören zum Service. Leider hat auch hier die Unart, Liegen zeitig zu reservieren, Einzug gehalten Wir haben den Pool nicht genutzt und sind nur am Meer gewesen. Freizeitangebote wurden auf Wunsch vom Leisure Concierge organisiert. Es gab keine Hektik und keinen Stress, so wie man es sich für einen urlaub wünscht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (31-35)

Februar 2013

Tolles Haus zum Seele baumeln lassen!

5.5/6

Ich habe mit zwei Freundinen im Februar 2013 eine knappe Woche im Alila Diwa Resort nach einer doch ziemlich anstrengenden aber spannenden Indien-Rundreise verbracht. Schon am ersten Tag wollten wir verlängern :) Das Hotel ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar - tolles Ambiente, sehr gutes Frühstück, freundlicher Service, beste Wellness-Angebote. Und das hat uns besonders gut gefallen: Joga-Unterricht in den Morgenstunden. Ganz wichtig - nach Rabatten fragen, es gibt nämlich welche :) Massagenangebot - auch hier gibt es Aktionspreise Pool - schöner Pool, bequeme Liegen garniert mit leiser Lougemusik aus der Pool-Bar und toller Bar-Service direkt an die Liege. Frühstück - jede Menge frischer Säfte, Obst, Eiervariationen nach Wunsch und vieles vieles mehr. Und sogar Käse, der frisch in Scheiben aufgeschnitten wurde. Sehr ungewöhnlich für die tropischen Länder. Und die indischen Frühstücksleckereien nicht zu vergessen! Was uns nicht so gefallen hat, den Gesamteindruck aber nicht verschlechterte: Zum Strand ist es ein wenig weit. Dafür gibt es aber einen kleinen Buggy, der zwischen Strand und Hotel pendelt. Fahrtdauer 4-5 Minuten. und das Gute war - wir mussten nie warten. Das Essen im Spice Studio. Dieses hat uns unser toller Reiseveranstalter spendiert, wir haben trotzem auf die Preise geguckt - sie waren gepfeffert! Ein Glas Wein (in Indien wohl 125 ml) 8€! geschmeckt hat es aber trotzem :) Tip: Im Vivo, dem mediteranen Restaurant des Hotels, ist es wohl günstiger. Und direkt gegenüber des Hotels sind zwei weitere Restaurants. Fish'ka war super!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralph (51-55)

Januar 2013

Traurig

3.3/6

Wir sind enttäuscht, Service ist sehr schlecht und Freundlichkeit eine Seltenheit :-( wir haben Indien in der Woche zuvor anders kennen und lieben gelernt


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerti (46-50)

Januar 2013

Wunderschönes Ambiente

5.1/6

Wunderschönes Ambiente, sehr freundliches und zuvorkommendes Personal... Wir konnten außergewöhnliche alkoholfreie (und natürlich auch alkoholische) Drinks am Pool probieren, div. Ginger Ales und Icetees schmeckten einfach köstlich! Wir hatten das Silvester-Galadinner gebucht... herrlich: Riesenbuffet unter Pagodenzelten, große Bühne mit Tänzern und Rockstar, geschmackvoll gedeckte Tische im Freien, Feuerwerk.... alles perfekt! Das Alila Diwa war ein wunderschöner Abschluss unserer vorangegangenen Rundreise durch Rajasthan...


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katrin (19-25)

Dezember 2012

Paradiesisches Hotel!

5.7/6

Wir haben dieses Hotel zum Entspannen nach einer Rundreise gebucht. Wenn man einige Tage durch Indien gereist ist, könnte man meinen, dass man hier wirklich im Paradies angekommen ist. Die Anlage ist wunderschön und geschmackvoll angelegt, das Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Als wir über Silvester im Hotel waren, haben sich sehr viele indische Familien, aber zu einem großen Teil auch russische Gäste aufgehalten.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in etwa 20 Minuten Fahrt vom Flughafen entfernt in einer Siedlungsgegend, wo sich viele Einfamilienhäuser und wenige, kleine Geschäfte befinden. Das Areal des Hotels ist recht groß und auch sehr schön angelegt. Über einen Weg kommt man zum Strand (ca. 10 Minuten Fußweg) hinunter. Tagsüber fährt hier aber immer ein Shuttlebus auf und ab, wo man jederzeit zusteigen kann. Der nächste größere Ort Margoa erreicht man nach einer ca. 20-minütigen Fahrt mit dem Auto (Taxi kann über die R


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war wirklich traumhaft. Die Größe war für 3 Personen ausreichend und das Bett wirklich sehr gemütlich. Das Badezimmer ist eigentlich in das Zimmer integriert und kann durch große Schiebetüren abgetrennt werden. Im Badezimmer gibt es eine große Dusche mit Regenbrause und auch eine freistehende große Badewanne. Im Bad befindet sich auch der Schrankraum, wo man auch den Safe findet. Das Zimmer verfügt über eine gut funktionierende Klimaanlage, Minibar, Flatscreen sowie Wasserkocher f


Service

6.0

Das Personal (in allen Bereichen) ist ausgesprochen nett und hilfsbereit. Alle sprechen gutes Englisch und kommen auch von selbst auf einen zu, wenn sie vermuten, dass man etwas brauchen könnte. Das Zimmer wurde gut gereinigt, einmal mussten wir jedoch in der Rezeption anrufen, da vergessen wurde, frische Handtücher ins Zimmer zu legen. Toll war auch, dass wir täglich 4 Flaschen frisches Wasser im Zimmer vorfanden. Da der Haarfön leider nicht funktionierte mussten wir auch bei der Rezeption anru


Gastronomie

6.0

Es gibt im Hotel das Spice Studio Restaurant, wo man A la carte essen kann. Hier waren wir nur einmal, weil wir einen Geburtstagsgutschein dafür bekommen hatten. Die Auswahl war nicht wirklich groß und hier hat uns das Essen auch nicht so besonders geschmeckt. Das zweite Restaurant heißt Vivo. Es befindet sich ganz zentral in der Anlage und hier wird auch das Frühstück in Buffetform angeboten. In diesem Restaurant haben wir auch zu Abend gegessen, da auch hier Buffet angeboten wurde und wir uns


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt über ein sehr schönes Pool (auch ein separates Kinderpool) , von dem aus man einen herrlichen Blick auf die Felder, Palmen und manchmal auch Wasserbüffel und Kühe hat. Der Poolbereich ist wunderschön gestaltet und rundherum gibt es Liegen und Sonnenschirme. Wir haben hier meistens ein Plätzchen gefunden. Sollte hier nichts frei sein, befinden sich noch ein paar Liegen in der Wiese, etwas abseits von Pool und Bar. Am Strand hat es uns nicht so gut gefallen, da das Hotel diese


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Micha (51-55)

Oktober 2012

Schönes Hotel mit gutem Service, allerdings einsam

4.9/6

nach einer sehr anstrengenden Rundreise wollten wir die Seele baumeln lassen. Das ist im Alila Diwa prima möglich. Sehr freundliches junges Personal, tolles Zimmer, zwei schöne Pools


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carmen (51-55)

Februar 2012

Entspannungs-Oase Goa

5.8/6

Das Hotel hat 153 Zimmer und besteht aus 3 Gebäuden. Der Nord und Süd Wing und dem "Diwa Wing". Verschiedene Zimmerkategorien und Suiten werden angeboten. In unserem Angebot war das Frühstück inkl. Die Gäste kamen vorwiegend aus dem englisch-sprachigen Raum, aber man hörte auch Russen und ein paar Deutsche. In diesem Hotel werden gerne indische Hochzeiten gefeiert, wir haben in 1 Woche 2 erlebt und am Tag unserer Abreise wurde bereits die nächste Feier vorbereitet. Wir hatten allerdings keine Probleme mit Lärm, denn die Hochzeit war bereits gegen 21.00h vorbei. Allerdings bot man uns gegen Mittag an, an den Pool im "Diwa Wing" umzuziehen, wegen evtl. Belästigung mit lauter Musik am Pool. Wir mochten die Musik (westl. Musikrichtung) sind geblieben und konnten so das bunte Treiben aus der Nähe beobachten (wie in Bollywood!) Das gesamte Hotel war in einem sehr guten Zustand und sehr sauber!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt etwa 20 Minuten vom Flughafen entfernt und manchmal hat man Flugzeuge gehört. Der Strand ist zu Fuß in etwa 10 Minuten zu erreichen, es wird ein kleiner Shuttle (kostenlos) angeboten. Der Strand war bei uns im Februar menschenleer und sehr sauber. Der Sand ist sehr fest und eignet sich gut für lange Spaziergänge. Vor dem Hoteleingang gibt es ein paar Restaurants und kleine Geschäfte. Ausflüge wurden vom Hotel angeboten, haben wir allerdings nicht genutzt, da wir bereits in Kolkat


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Balkonzimmer im "South Wing" im 1. Stock und unsere Freunde warem in einem "Loftzimmer" im 2. Stock untergebracht. Ausser der Etagenhöhe und im Loft eine hohe Holzdecke in's Dach gebaut, haben wir keine Unterschiede in den Zimmern ausmachen können. Das Design und die Möblierung war modern und nicht abgewohnt (allerdings ist das Hotel auch noch nicht alt, etwa 3 Jahre). Ein sehr schönes Badezimmer, mit feistehender Wanne, Dusche und großem Waschtisch. Seife, Shampoo und Bodylotion


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und mit Englisch gab es keine Verständigungsprobleme. Unsere Zimmereinigung war manchmal sehr spät, jedoch in Ordnung. Beschwerden hatten wir keine. Den Wäscheservice haben wir genutzt und bekamen Alles am gleichen Tag zurück. Man konnte wählen, ob die Wäsche für den Gebrauch oder für die Heimreise fertiggemacht werden solte, fanden wir eine gute Idee! Das Hotel hatte uns bereits zuhause angeschrieben und verschiedene Dinge angefragt, z.B. wie oft wir die Bettwä


Gastronomie

6.0

Es gibt 2 Restaurants. Im "Vivo" gibt es immer ein Buffetangebot und hier bekommt man auch das Frühstück. Das Angebot war überreichlich, sehr ansprechend präsentiert. Es gibt Alles und dazu noch ein großes indisches Angebot. Kaffee bekam man am Tisch eingeschenkt, was manchmal etwas gedauert hat. Eierspeisen wurden frisch nach Wunsch zubereitet und zum Tisch gebracht. was allerdings, wenn es sehr voll war, zu Chaos geführt hat. Mittags wurden Snacks und Büffet angeboten und Abend a la Carte und


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlage fanden wir sehr schön gestaltet, mit Liegemöglichkeiten im Wasser und der tollen Aussicht in die Reisfelder. Allerdings zu wenig Liegen vorhanden. Man musste früh aufstehen, oder aber die allgemeine Gewohnheit des Trinkgeldgebens und dann hat der Poolboy sich jeden Morgen gekümmert! Handtücher gab es reichlich und jederzeit frisch. Ab und an wurden auch kühle Gesichtstücher oder ein kostenloser Smoothie gereicht. Das Wasser wirkte jederzeit sauber und war vor Allem morgens noch re


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (31-35)

November 2011

Paradiesisch und sehr erholsam

5.4/6

Seit langer Zeit haben wir nach zahlreichen Reisen wieder mal "nur" Badeurlaub gemacht. Das Hotel war sehr schön. Der erste Eindruck war umwerfend. Doch der Zweite hatte uns ein bisschen ins Grübeln gebracht. Wir waren erstaunt, dass ein Hotel nach zwei Jahren so aussehen kann. Die Bausubstanzen waren zum Teil schon sehr verbraucht und es sieht zum Teil schon wieder Renovationsbedürftig aus (wir sprechen hier immerhin von einem 5*-Hotel mit nicht sehr günstigen Preisen). Wir hatten nur Frühstück und das war sehr gut. Es gab immer das Gleiche, jedoch war das Buffet riesig! Nachtessen nahmen wir in den umliegenden Restaurants zu uns. Die waren sehr günstig und das Essen war super lecker. Trotz den kleinen baulichen "Mängeln" war es einer unserer schönsten Urlaube. Das Personal, der Zimmerservice, die Poolanlage und die gute Musik im Hintergrund macht alles wett. Zwischendurch wussten wir wirklich nicht ob wir im Himmel sind... Es war paradiesisch!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans-Joachim (66-70)

März 2011

Großzügiges Hotel mit kleinen Mängeln

5.0/6

Insgesamt mit Allem sehr zufrieden. Lediglich der Service am Frontdesk (Empfang) am Ende des Aufenthalts sehr hektisch. Man wurde bei der Abfertigung ständig von einer zur nächsten Person vermittelt, die die Abschlußrechnung immer wieder neu beginnen mußte. Es gab keinen koordinierenden Empfangschef. Es finden wohl immer wieder Kongresse, Meetings und Hochzeiten statt, die eine gewisse Unruhe in die Hotelanlage bringen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Iris & Oliver (36-40)

März 2011

Luxus pur, leider Hochzeits- und Kongressgäste

5.5/6

Hotel liegt wunderschön ruhig mitten in den Reisfeldern. Es gibt 153 Zimmer, die in zwei Trakten untergebracht sind. Im Diwa Wing, der gerade neu eröffnet wurde und einen eigenen Pool hat, gibt es nochmals 35 Zimmer. Im Zimmerpreis ist Frühstück inkludierte. Das Hotel teilt man sich mit einigen Touristen (Deutschland, Frankreich, England, Russland) und hauptsächlich Kongressgästen und Hochzeitsgästen. Die sind auch das eigentliche Problem des Hotels, weil sie glauben, sie sind alleine und Tag und Nacht Radau schlagen. Die Hochzeitsgäste kommen mitten in der Nacht nach Hause und bleiben dann auf dem Gang stehen und reden stundenlang bzw. lassen sie die Türen offen und schauen dann zu zehnt oder mehr bei offener Tür gemeinsam laut fern. Die Kongressgäste kommen nach den Abendveranstaltungen spät abends nach Hause und unterhalten sich dann noch vor der Tür, stehen dann in der Früh wieder auf, drehen den Fernseher auf und gehen vor die Tür telefonieren. Rücksicht nehmen kennen die nicht. Auch am Pool wird Krach gemacht und die Kinder und Erwachsenen tun so, als ob sie alleine wären. Das Hotel versucht sein möglichstes und informiert die Gäste (Touristen) mittels Brief, spricht mit den lärmenden Gästen bzw. entschuldigt sich auch direkt vor Ort bei den Gästen und bietet an, dass man an den anderen Pool übersiedeln kann. Es versucht auch, alle Touristen in einem Trakt unterzubringen, nur leider war bei uns kein Zimmer dort mehr frei und wir sind einmal - leider erfolglos - übersiedelt, weil wir dann von den Hochzeitsgästen weggekommen sind, aber dann 2 Tage später Kongressgäste neben uns eingezogen sind.


Umgebung

6.0

Hotel liegt wie oben schon erwähnt direkt an den Reisfeldern und der nächste Ort kann zu Fuß in ca. 15 Minuten erreicht werden. Außer ein paar kleinen Läden und einer Kirche gibt es dort aber nichts. Den Strand erreicht man in 10 Minuten zu Fuß oder mit dem kostenlosen Hotelshuttle in 5 Minuten. Der Flughafen liegt knappe 30 Minuten vom Hotel entfernt, wobei man aber keinen Fluglärm hört. Vor dem Hotel gibt es 2 Restaurants, einen kleinen Souveniershop und einen Juwelier. In wenigen Minuten e


Zimmer

6.0

Zimmer sind sehr geräumig, vor allem das Bad und der begehbare Schrank sind ein Pluspunkt. Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen. Es gibt einen riesigen Flatscreen an der Wand, einen netten Sekretär mit Telefon und eigener Lampe. Das Bad hat eine Badewanne (mit Badesalz) und eine Dusche mit 2 Duschköpfen - normal und Regenwald und eine große Ablegefläche. An Badeutensilien fehlt es an nichts. Es gibt Duschgel und Shampoo, Bodylotion, Wattestäbchen, Wattepads, Zahnbürste, Kamm, Duschhaube,


Service

5.0

Personal war im ganzen Hotel sehr zuvorkommend, außer im Restaurant beim Frühstück bzw. am Pool, da hat das Service nicht immer so gepasst, wie man es von einem 5-Stern Hotel erwartet. In beiden Fällen hat man mitunter ziemlich lange auf die Bedienung warten müssen bzw. am Pool haben wir uns dann immer die Getränke selbst an der Bar bestellen müssen, weil die Kellner zwar die Liegen direkt vor der Bar bedient haben, aber zu den weiter entfernten Liegen haben sie es selten geschafft - auch wenn m


Gastronomie

6.0

Es gibt 2 Restaurants und eine Bar im Hotel. Im Hauptrestaurant (mit Klimaanlage) gibt es Frühstück und am Abend Buffet bzw. a la carte. Auf einer netten Terrasse kann man auch draußen - am Abend bei Kerzenlicht - essen. Das zweite Restaurant, das offen aber überdacht ist, hat nur am Abend offen und hat eine Schauküche. In beiden Restaurants bekommt hauptsächlich indische Küche, aber natürlich auch einige internationale Speisen und Pasta. Die Preise sind für indische Verhältnisse hoch, aber noch


Sport & Unterhaltung

6.0

Toll war, dass im ganzen Hotel W-Lan kostenlos war und auch tadellos funktioniert hat. Einfach an der Rezeption den User und Passwort erfragen und schon kann es losgehen. Der Shop im Hotel ist ok, hat aber leider fast nur Produkte, die im Spa verwendet werden bzw. Kleidung und nur wenig, was man wirklich brauchen kann. Das neu eröffnete Spa können wir nur wärmstens empfehlen. Die balinesische Massage war ein Traum. Die Räume sind sehr nett und gemütlich eingerichtet und man kann nachher soga


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Bad
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Lobby
Pool
Blick aus den Pool
Strand
Strand
Pool
Hotelrestaurant
Sonnenuntergang
Kurz nach der Lobby
Sonnenuntergang
Liegen am Strand
Unser Zimmer
Das geräumige Bad mit begehbarem Kleiderschrank
Der Strand
Pool-Bar bei Nacht
Vivo-Restaurant bei Nacht
Großzügige Lobby
Wellness-Bereich
Ausblick vom Pool in Richtung Strand
Pool
Rezeption
Pool
Pool
Pool
Offenes Badezimmer
Лобби
Наш номер в отеле
Flat-TV und Sekretär
Doppelbett
Blick vom Zimmer ins Bad
Blick vom Turm auf den Pool
WC Anlage beim Pool
Rezeption des Spa
Blick vom Pool auf den Westwing
Rezeption
Blick vom Spa Richtung Hotel
Gemütliche Liegen
Garten und Blick auf den Pool
Blick auf die Lobby
Ausblick aus dem Zimmer
Infinity Pool
Blick aufs Restaurant
Liegen und Tische im Wasser
Abendstimmung
Blick aufs Restaurant
Hoteleingang
Ausblick aus dem Zimmer
Blick vom Pool auf Reisfelder
Pool und Poolbar