Angkor Village Resort

Angkor Village Resort

Ort: Siem Reap / Angkor

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
5.5
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
5.5

Bewertungen

Britta (46-50)

Januar 2020

Ruhige, grüne Oase nahe der Tempel von Angkor

6.0/6

Eine ruhige und grüne Oase in Siem Reap, nahe gelegen an den Tempelanlagen von Angkor. Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für die Besichtigung der Tempelanlagen und eine Ruhe-Oase im lauten und lebhaften Siem Reap.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für die Besichtigung der Tempelanlagen. Für eine Stadtbesichtigung in Siem Reap eher ungeeignet, das Zentrum ist ca. 15 Fahrminuten entfernt.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war sehr großzügig und geräumig mit kleiner Terrasse zum Garten. Sehr großes Badezimmer mit Eckbadewanne und 2 Waschbecken.


Service

6.0

Alle waren sehr sehr nett!


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut. Das Frühstücksbuffet bot eine reiche Auswahl. Mittags und Abends gab es ein 4-Gänge-Menü oder einzelne vietnamesische Gerichte a la Carte.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist wie ein Fluss angelegt und zieht sich durch den gesamten garten des Resorts. Toll zum Schwimmen, es gibt auch kleine Paddelboote.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jutta (56-60)

Oktober 2019

Ein Traumhotel

6.0/6

Wunderschön! Toller Rundpool, super schöne Zimmer mit Himmelbett, Sitzecke und Kaffeemaschine. Und erst das Badezimmer!!!! Ein Traum ! Frühstück und Service super. Wir waren rundum zufrieden.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ankor Watt Tour (51-55)

Mai 2019

sehr schönes Hotel

6.0/6

Bewertung ist abgegeben. Schöne Unterkunft, sehr individuell,offene Räumlichkeiten, angenehme Coktailbar. Lage des Hotel zwischen Ankor Watt únd Siem Reap war ideal.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

sehr sauber


Service

Nicht bewertet

Bewertung ist abegegebeen, Sehr bemüht, jederzeit ansprechbar.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

nur Frühstück, kein Buffet weil zu dem Zeitpunkt zu wenig Gäste, aber ausreichend und lecker


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

sehr schön, guter Service


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ira (46-50)

November 2018

Eine Oase

6.0/6

Etwas am Rand von Siem Reap gelegen. Traumhafte Gartenanlage in der etwa 25 Villen verteilt sind. Durch den Garten schlängelt sich ein ca 300 Meter langer Pool an welchem immer wieder Liegen und Daybeds stehen. Die Zimmer sind sehr schön, gepflegt und bieten jeden Komfort.


Umgebung


Zimmer


Service

6.0

Sehr aufmerksam, freundlich und fröhlich.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Frühstücksbüffet und das Restaurant erfüllt jeden Anspruch. Sehr schönes Ambiente und sehr gut gegessen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frauke (46-50)

Juni 2018

Ein besonderes Hotel mit tropischem Garten

6.0/6

Besonders gut gefallen hat mir der üppig bewachsene Garten, der tolle lange Pool und der sehr zuvorkommende Service sowie die liebevoll eingerichteten Gästezimmer.


Umgebung

6.0

Superlage, nicht weit von Angkor Wat entfernt. Auch der Stadtkern von Siem Reap ist leicht zu erreichen.


Zimmer

6.0

Wunderschöner Stil mit Liebe zum Detail.


Service

6.0

Sehr zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Sehr schmackhaft und große Auswahl


Sport & Unterhaltung

6.0

Tolles SPA Angebot.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sebastian (36-40)

Juni 2017

Ansprechendes Hotel im Kolonialstil

5.0/6

Gehobenes Hotel im Kolonialstil mit 250 Meter-Pool, um den die Gebäude gruppiert sind. Das Hotel ist zwar nicht mehr neu, aber gut in Schuss und ansprechend gestaltet


Umgebung

4.0

Die Lage ist -wie bei vielen Hotels in Siem Reap- nicht gerade zentral. Mit TukTuk erreicht man aber die Pub Street und Tempel etc. in annehmbarer Zeit. Das Schwester-Hotel (Angkor Village HOTEL) hat die deutlich zentralere Lage.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war für südostasiatische Verhältnisse nicht sonderlich gross, aber ansprechend mit viel hochwertigem Holz gestaltet und eingerichtet. Passend zum Hotel versprüht es den Flair eines ehemaligen Kolonialhotels oder Grand Hotels (auch wenn das Hotel den Stil nur nachahmt, ist das recht gelungen). Die Dusche kombiniert in der Badewanne ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, das Bad und seine Utensilien aber auf jeden Fall sehr schön. Klares Manko: das fehlende Wifi im Zimmer (nur in Public Are


Service

6.0

Der Service war zuvorkommend und gut, aber für örtliche Verhältnisse eher unpersönlich. Positiv ganz klar die im Rahmen meiner Buchung gewährten Sonderleistungen im Spa und das kleine Abschiedsgeschenk. Das bekommt so vielleicht nicht jeder Kunde geboten und bekommt man auch so nicht von vielen Hotels geboten, daher hier die volle Punktzahl.


Gastronomie

6.0

Das Abendessen war für örtliche Verhältnisse recht teuer und qualitativ leider sehr mittelprächtig. Lediglich das Dessert war hervorragend. Das Frühstück war a la carte mit einer guten Auswahl und geschmacklich sehr ansprechend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Spabereich war sehr ansprechend und die uns gebotenen Massagen waren qualitativ hervorragend. Klare Empfehlung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Burkhard (46-50)

Januar 2017

Nach 4 Jahren wieder

5.0/6

Verklärt man in der Erinnerung eine schöne Erfahrung oder hat man nach einigen Jahren intensiven Reisens einen kritischeren Blick entwickelt? Das war die Frage welche sich uns gestellt hat, als wir nach etwas über 4 Jahren zum zweiten Mal im Angkor Village Resort abgestiegen sind. Aufgrund der sehr schönen Erfahrungen 2012 haben wir uns beim Wiederholungsbesuch in Kambodscha bewußt wieder für dieses Hotel entschieden. Eindeutig positiv zu konstatieren ist die wunderschöne Hotelanlage im Garten mit den vielen hübschen Gebäuden und dem sich hindurchschlängelndem Pool, hinzu kam eine Erweiterung um Luxusvillen mit eigenem Pool. Unser Zimmer hat uns wieder begeistert, im Obergeschoß der Häuschen ist die Wirkung mit dem offenen Dachstuhl einfach nur schön, obwohl bei einem heftigen Regenguß es tatsächlich etwas durch das Dach hindurchtropfte auf unser Bett. Die Toiletten sind in einem separaten Raum, es fehlt nach wie vor ein eigenen Waschbecken dort. Das Bad jedoch ist einfach nur wunderschön mit Doppelwaschbecken, riesigen Ablageflächen und hervorragender Ausstattung. Dusche und Badewanne bilden eine offene Einheit, etwas das ich normalerweise sehr kritisiere, aber die Bauweise im Angkor Village Resort hat einen solch eigenen Charme, daß es wohl letztendlich Geschmackssache ist. Ich mag es dort tatsächlich (obwohl man leicht das Bad unter Wasser setzt) :-)  Der Safe hebt sich durch die ausgesprochen einfache Bedienweise und die rückenschonende Höhe positiv von vielen anderen Hotels ab. Kaffee/Teebereiter vorhanden. Das Personal hat sich wieder als ausgesprochen liebenswürdig erwiesen, im Restaurant ist das aber auch notwendig. Baulich ist das Restaurant nun auf 2 Gebäude aufgeteilt, was sich nicht unbedingt als Verbesserung darstellt. Das früher einzige Restaurant wird nun nur noch abends benutzt, in der offenen Bauweise sitzt man angenehm, aber man sollte schon darauf achten sich im Auswirkungsbereich eines Ventilators aufzuhalten, wenn man die schwüle Hitze nicht hemmungslos liebt. Die Küche ist wirklich gut, aber der Service bewegte sich nicht auf dem angemessenen Standard, d.h. man mußte ewig auf das Essen warten, die Wartezeit wurde weder durch Brot noch einen Gruß aus der Küche abgemildert, dafür kamen dann erster und zweiter Gang gleichzeitig, so daß man entscheiden mußte, ob man das eine Essen kalt oder das andere warm werden läßt. Konsequenterweise wurde dann auch noch das hierfür benutzte Besteck vom Teller schmutzig auf die Tischdecke gelegt, um es weiter zu verwenden. Daß dann weder nach weiteren Getränkewünschen gefragt wurde noch die leeren Flaschen abgeräumt, paßt leider ins Bild. Wir haben dann auf einen weiteren Restaurantbesuch verzichtet und wie bei unserem ersten Aufenthalt den wirklich guten Zimmerservice bevorzugt, der erneut zu empfehlen ist. Das Frühstück im anderen Gebäude ist durchschnittlich, die vielen Mädels im Service waren sehr bemüht. Abschließend sind ein aufmerksamer Abendservice und ein leider nur in den öffentlichen Räumen verfügbares WLAN (dieses leider etwas schwankend) zu erwähnen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Winfried (51-55)

Dezember 2016

Gute Basis für die Erkundung von Angkor

5.0/6

as Hotel gehört zu den Small Luxury Hotels of the World. Ich muss anderen Bewertungen hier recht geben, das Niveau ist deutlich unter dem anderer SLH Hotels. Ich bin jedoch der Meinung das dies kein Grund ist der in die Bewertung des Hotels einfließen sollte. Ich war mit Zimmer, dem Essen und besonders der Poolanlage und dem sehr freundlichen Personal insgesamt zufrieden.


Umgebung

4.0

Ein Kompromiss zwischen stadtnah und Nähe zu Angkor


Zimmer

4.0

Nett eingerichtet, relativ gross, sauber. Dusche setzt Badezimmer unter Wasser, Klimaanlage laut.


Service

6.0

Sehr nettes und hilfsbereites Personal


Gastronomie

5.0

Nur einmal im Hotel zu Abend gegessen, war gut. Frühstück gut, aber nicht überragend.


Sport & Unterhaltung

6.0

sehr schöner Pool, gutes Spa, es werden sehr sehr viele Ausflüge angeboten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sebastian (41-45)

März 2016

süßes Boutique-Hotel mit einigen Mängeln

4.0/6

Vorab muss gesagt werden, dass Cambodia im Allgemeinen einen anderen Standard hat als zB Thailand. Daher sollte das bei der Bewertung mit berücksichtigt werden und die Frage ist, wie andere Hotels erst aussehen... Wir sind im SLH Club und bevorzugen diese Hotels, weil sie eigentlich meist zurecht so genannt werden dürfen. In diesem Fall vermuten wir, dass einfach Cambodia vertreten sein soll und es nix besseres gibt. Daher empfehlen wir es nur bedingt. Dieses Hotel liegt in einer stark befahrenen Seitenstraße (hört man in den Zimmern nicht) ab von der Hauptstrasse zwischen Siem Reap und Angkor Wat. Durch die Lage mussten wir, ständig ein TukTuk nehmen, egal wohin. Ein TukTuk nach Siem Reap kostete pro Strecke 3 US$. Der Service und das Personal im Hotel waren super! Sehr freundlich und hilfsbereit. Dadurch sieht man gern über anderes hinweg. Leider etwas schwer verständlich aber was solls. Die Anlage war schön aber leider recht ungepflegt und daher dem Standard nicht entsprechend. Es war alles sehr verschmutzt egal wo man hinschaut: Pool, Terrassen, Wege, Garten, Frühstück etc. Offensichtlich wird hierauf nicht so viel Wert gelegt. Bedenklich sind die vielen Defekte. Rund um den Pool sind jede Menge kaputte Fliesen mit scharfen Schnittkanten! Treppen aus dem Pool sind kaputt – genau wie die Wege in der Anlage. Aus Sicherheitsgründen sollte wenigstens auf so etwas geachtet werden. Das Essen im Restaurant war gut aber auch verhältnismäßig teuer. Das Frühstück war für den Hotelstandard mittelmäßig. Es war recht übersichtlich und hygienisch nicht so ganz einwandfrei. Auf der Frühstücksterrasse war es jedoch immer ruhig und gemütlich! Das Zimmer war in die Jahre gekommen. Es war schon eine höhere Kategorie aber ziemlich klein. Die Betten sind unbequem!! Die defekte Klimaanlage war nach der Reparatur sehr laut und schwer regulierbar. Ein Mückennetz (was man definitiv braucht) war leider erst in der dritten Nacht zu bekommen. Eine Dusche gibt es nicht. Man klettert in die Badewanne und das Bad duscht mit. Freies W-Lan ist NICHT in der gesamten Hotelanlage verfügbar, sondern nur in der Lobby oder in den Restaurants.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

Februar 2016

Nettes traditionelles Hotel

5.2/6

Das Hotel ist relativ einfach gehalten, was jedoch den Charme ausmacht und das Land widerspiegelt. Die Zimmer sind groß und das Personal ist sehr nett.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Februar 2016

Schönes Hotel aber renovierungsbedürftig

4.5/6

Hatten das Hotel über SLH gebucht und waren enttäuscht das SLH solche Hotels im Angebot hat. Die Sauberkeit läst in mehreren Bereiche zu Wünschen übrig. WLAN gibt es nur in der Lobby oder den Restaurants.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwas außerhalb von Siem Reap, dafür ist man aber näher an den Tempelanlagen. Die Fahrt mit dem Tuk Tuk in die Stadt kostet 3$.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Zimmer mit Balkon. Das Zimmer ist sehr klein und schon in die Jahre gekommen. Die Sauberkeit war sehr gut.


Service

6.0

Check - In war super schnell. Das Personal in der ganzen Hotelanlage sehr freundlich.


Gastronomie

4.0

Frühstück war von der Auswahl und der Qualität in Ordnung. Leider dauerte es immer sehr lange bis man den Kaffee bekam, obwohl manchmal nur drei Tische besetzt waren. Die Servietten beim Frühstück waren sehr alt und hatten viele Flecken. Das Restaurant für das Abendessen war sehr sauber und die Speisen waren sehr gut. Leider etwas hochpreisig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist das Highlight der Anlage. Er schlängelt sich ca. 220 Meter durch die Hotelanlage und wird dreimal am Tag vom heruntergefallenen Laub gereinigt. Leider gibt es sehr viele gebrochene Fliesen am Beckenrand. Die Sauberkeit um den Pool ist leider eine Katastrophe. Wir hatten immer die gleiche Liege und am 7. Tag waren immer noch die Gläser vom 1. Tag am Tisch. Die Liegen, Stühle und Tische sind auch in einem fürchterlichen Zustand.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

November 2015

Zentral und nettes Personal, dann hört's aber auf

2.0/6

Dieses Hotel liegt sehr zentral in Siem Reap. Die Pup-Street und der Night-Market sind in ca. 10-15 min zu Fuß erreichbar. Weitere Restaurants, Café's und Bar's liegen gut erreichbar im Umkreis. Das Personal ist sehr nett, besonders die Damen an der Rezeption. Immer ein Lächeln und immer hilfsbereit, im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Wir haben dieses Hotel auf unsere Rundreise besucht. Leider gibt es allerdings viele Dinge, dienlich persönlich als störend empfunden habe und auch deshalb dieses Hotel aufgrund der überwiegenden Mängel nicht weiterempfehle. Zu aller Erst: wir leben im 21. Jahrhundert! Dass die Zimmer kein WIFI bieten sondern nur in der Lobby und das auch nur sehr unzureichend ist bei einem 4-Sterne-Hotel nicht hinnehmbar. Dass es allerdings auch KEINEN Fernseher im Zimmer gibt, kommt mir vor wie in der Steinzeit! Sie bieten für rund 50 Zimmer EINEN Fernseher in einem stickigen Raum an. Das ist definitiv nicht hinnehmbar! Es geht nicht darum, irgend welche Filme zu schauen, aber es gibt Menschen, die gern einmal am Tag die News sehen wollen. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet. Die Zimmer mit Gartenblick sing schön, nur sind sie sehr stark einsehbar. Ich bin gezwungen, die Gardinen zu schließen und schon sitze ich im Dunkeln und habe nichts von dem Garden-View. Die Klimaanlage im Zimmer ist komplett veraltet! Sie ist extrem laut und selbst auf Stufe eins ist es ohrenbetäubend. Selbst mit Oropax ist es unerträglich. Wenn man dann noch ein Zimmer an der Hauptstraße hat, hat man den Hauptgewinn. Nun zum Frühstück: es wird eine Menge geboten. Nur leider ist Menge nicht immer alles. Es wäre sehr wünschenswert, wenn ein Großteil der warmen Speisen auf Bestellung zubereitet werden würden. Lieber warte ich einen Moment, als labbrige Crêpes oder trockene French Toast zu mir zu nehmen. Zum Obst. Dieses war nett angerichtet. Ich weiß, dass es hier in dieser Region schnell zur Fliegenbildung kommt. Nur dann muss ich auch vorbeugen. Einfache Netze reichen da nicht aus. Auf Ananas mit Fleischbeilage habe ich am Morgen kein Appetit. Die Wurst und der Käse waren ebenfalls nur mit Fliegennetzen abgedeckt. Was aber definitiv nicht geht, dass diese sensiblen Waren OHNE Eiskühlung angeboten werden! Ich möchte nicht wissen wie lange diese Produkte liegen. Wenn es seit 6 Uhr Frühstück gibt und gegen 8 Uhr die Wurst sich bereits nach oben wölbt zur Sonne, wirkt das auf mich sehr unappetitlich. Auch hier bemühen sich die Mädels wieder sehr. Die angeprangerten Fehler müssen durch das Management behoben werden. Die Mitarbeiter sind nur so gut, wie es der Chef ihnen vorlebt und zeigt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

September 2014

Wunderschöne Gartenanlage

5.0/6

Wir waren von dem schönen Resort begeistert, die Häuser in der Gartenanlage waren schön eingerichtet, sehr sauber, der Service hat gestimmt, das Personal war freundlich, auch das Frühstück war gut und reichlich. An ein paar Tagen gab es kein Frühstücksbuffet, dafür gab es aber alles nach Karte. An dem schön angelegten Pool konnten wir zunächst die Ruhe genießen, waren manchmal ganz alleine im Pool, da viele Gäste wahrscheinlich in Angkor Wat unterwegs waren. Da wir eine Woche in diesem Hotel verbracht haben, hatten wir Zeit genug zum relaxen. Das war allerdings nur am Wochenende und an den 3 höchsten Feiertagen in Kambodscha möglich. Da hatten viele Leute frei. Aber danach ging es los mit heftigem Baulärm: Kreisäge, Boschhammer, Flex usw., alles gleichzeitig, von 7.30 - 17 Uhr, kurze Unterbrechung in der Mittagspause. Hinter der jetzigen Anlage entstehen ca. 5-6 neue Häuser, die zu unserem Urlaub im Rohbau waren. Als ich mit dem Fotoapparat dem Lärm auf der Spur war, kam der Hotelmanager, bei dem ich mich dann über die massive Störung der Ruhe beklagt habe. Er bot uns an, ins Stadthotel zu wechseln, was ich aber ablehnte, weil wir nur noch 2 Übernachtungen hatten. Als Entschädigung hat er uns dann einen Voucher für 2 Massagen im Hoteleigenen SPA angeboten, den wir auch genutzt haben. Wir sind der Meinung, solche gravierenden Baumaßnahmen müssten vor der Reise mitgeteilt werden, damit man reagieren kann. Wenn während der Nebensaison die bestehenden Häuser renoviert werden und dadurch Lärm entsteht, was noch zum Baulärm hinzukam, ist das zwar verständlich, aber für einen Urlaub in so schöner Umgebung nicht von Vorteil. Dann sollte man die Häuser in der näheren Umgebung der Renovierung nicht belegen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt außerhalb der Stadt, sehr ruhige Lage. Die Nähe zu Angkor Wat war angenehm, ideal für Tagesausflüge. Jeden Abend waren TukTuk Fahrer vor Ort, um uns zur PUB STREET zu fahern. Dort gab es eine große Auswahl an Restaurants, international, für jeden Geschmack etwas. Dort kann man auch gut shoppen, es gibt einen night market, ein paar kleine Supermärkte, Massage. Die PUB STREET war gut gefüllt mit Touristen, es gab keine aufdringlichen Händler. Auch die Rückfahrt zum Hotel war pr


Zimmer

6.0

Zimmer waren sauber, ansprechend eingerichtet, groß und gut gepflegt. Abends wurde noch einmal vom Personal aufgefrischt, die Betten aufgedeckt, die Handtücher gewechselt, obwohl wir sie nicht auf den Boden gelegt haben. Es lag jeden Abend ein Betthupferl und eine kleine Geschichte in Englisch auf dem Bett. Kaffee und Tee wurden aufgefüllt, wenn wir sie genutzt haben, ein Wasserkocher war vorhanden. Toilette und Bad waren getrennt, das Bad schön groß, alles war sauber und nicht zu beanstande


Service

5.0

Personal sehr freundlich, spricht Englisch


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Strand, Pool, Liegestühle und Schirme waren anstandslos, es gab sogar ein Telefon an mehreren Stellen, um sich beim Service etwas zu bestellen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Astrid (41-45)

Februar 2014

Schon wieder

5.7/6

Nachdem uns das Hotel nach einer Mekongfahrt vor 3 Jahren sehr gut gefallen hatte, haben wir es für 2 Wochen zur intensiven Tempel- und Provinzerkundung wieder gebucht. wir wurden nicht enttäuscht, die Atmosphäre der offenen Lobby im tropischen Garten und den unvergleichliche Pool sowie die kolonialen Zimmer finden wir sehr gelungen. Das Personal ist sehr aufmerksam, gut gelaunt und hat recht gute Englischkenntnisse. Die Lage zwischen den Tempelanlagen und dem Ort garantiert relative Ruhe und kurze Wege, TukTuk sind jederzeit in Reichweite und berechnen USD 3 pro Fahrt in den Ort bzw. zurück . Gästestruktur gemischt, grösstenteils französisch und meist nur etwa 3 Tage im Gästewechsel. Gestört hat uns einzig der aktuelle Baulärm neben dem Hotel sowie der penetrante "Geruch" der Gartenbewässerung, das hat uns regelmässig zur Flucht veranlasst. Haben wir aber erst am Ende gesagt und ist bei den knappen Wasserreserven in den Trockenzeit mit einem tropischen Garten wahrscheinlich nicht anders zu lösen. Wir wollen tatsächlich noch einmal wiederkommen - in der Regenzeit.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Januar 2014

Tolles Flair aber nicht ganz billig

4.8/6

Tolles Hotel nah bei den Tempelanlagen mit einem 200 m langen Pool, der alleine bereits eine Weiterempfehlung verdient. Ich kann mich da den anderen Bewertungen nur voll und ganz anschließen. Es ist aber nicht alles so perfekt, wie es den Anschein macht. Wir fanden, dass die Nähe zu Angkor Wat Fluch und Segen zugleich ist. Einerseits ist es angenehm nicht weit bis zu dem Tempelanlagen zu haben. Aber andererseits muss man abends immer mit dem Tuk Tuk in die Stadt Siem Reap fahren. So billig wie man meint ist das auch nicht immer. Viele Tuk Tuk-Fahrer wollten den Weg auch nach zähem Verhandeln nicht zu den in vielen Bewertungen erwähnten 3 bis 4 Dollar fahren. Im Hotel essen wollten wir bewusst nicht, da die Preise hier stark überzogen sind. Die Hotelrestaurants haben mehr als ein europäisches Preisniveau. Letztlich fanden wir die Zimmer und die Grünanlagen um die einzelnen Häuser herum zwar schön, aber die Zimmer waren andererseits auch recht dunkel, woran man sich wirklich gewöhnen muss. Und die Außenanlagen sind bei unserem Aufenthalt auch nur nahe um das Hauptgebäude herum gut gepflegt gewesen. Je mehr man sich von diesem entfernte, desto verwilderter wurde es. BItte nicht falsch verstehen: ich möchte hier nicht das Haar in der Suppe suchen und wir hatten einen wunderbaren Aufenthalt, aber bei dieser Preiskategorie sollte man über Punkte, die nicht ganz so toll sind, auch informieren.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gitti (66-70)

Januar 2014

Wohlfühlplatz bei Angkor Wat

5.7/6

Wunderschöne Hotelanlage mit dschungelartiger Bepflanzung. Der Pool ist ein langer Kanal, auf dem man sogar mit kleinen Booten fahren kann. Idealer Ausgangspunkt um Angkor Wat zu besuchen und angenehm zu relaxen. Französisches Restaurant mit Spitzenküche, eher hochpreisig. Frühstück sehr reichhaltig und auf wunderschöner Terrasse einzunehmen. Die Zimmer sind wie kleine Privathäuser angelegt.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

Oktober 2013

Stadtnahes Hotel

5.3/6

Sehr schönes Hotel mit einem 200 m langem pool. Für Kinder ideal und für Eltern zum entspannen. Für Fahrten in die Stadt stehen Tuk-Tuks für 3 $ stets vor der Tür.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (41-45)

April 2013

Wohlfühlhotel in sehr schöner Gartenlandschaft

4.7/6

Das Hotel wird umsäumt von einer sehr schönen Gartenlandschaft mit kleinen Fischteichen.Ein Pool schlängelt sich durch die ganze Anlage.Die Häuser/Zimmer sind zum Wohlfühlen eingerichtet und sehr sauber.Zu unserem Zimmer gehörte noch ein Himmelbett am Pool.Das Frühstück ist ausreichend im franz. Stil.Es gibt einen Brotkorb,Marmelade,Eier nach Wahl und sehr guten Kaffee.Da sich das Hotel am Stadtrand befindet(dadurch schön ruhig) ist man auf ein TukTuk angewiesen um Restaurants oder Nachtleben zu erreichen(15min Fahrt) Es gibt Richtpreise(ca 3$ in das Stadtzentrum),die Fahrt ist unkompliziert.Zahlungsmittel ist der US-Dollar. Man sollte $ in ausreichender kleiner Stückelung mit führen, Geldwechsel in Landeswährung lohnt nicht, da US-Dollar überallakzeptiert werden und auch in $ rausgegeben wird.


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ramona & Jürgen (51-55)

März 2013

Schöner Abschluss unserer Reise

4.8/6

Wir waren 6 Nächte in dieser schönen Anlage nach einer Rundreise durch Vietnam und Kambodscha.Die Hotelanlage ist sehr gepflegt, mit vielen tropischen Pflanzen und Bäumen. Pro Bungalow sind 4 Wohneinheiten, jeweils 2 unten und 2 oben. Größe, Sauberkeit und Ausstattung der Zimmer ohne Makel, bis auf eine Ausnahme. Ein Moskitonetz wäre unbedingt angebracht, da es wirklich viele dieser Tierchen gibt. Wir hatten zum Glück eins mit, aber über 2 Betten war es zu klein und so mußte mein Mann sich "auffressen" lassen. Ich bin der Meinung, daß für einen Übernachtungspreis von 150 Euro für das Doppelzimmer (mit Frühstück) pro Nacht, ein Moskitonetz Standard sein müßte. Deutsche waren kaum da, viele Franzose. Der Chef der Anlage soll auch ein Franzose sein. Während unseres Aufenthaltes war für 3Tage der Strom in ganz Siem Reap ausgefallen, weil ein Lastwagen gegen einen Strommast gefahren ist. Überall waren Notstromaggregate im Einsatz und die Stromversorgung war nicht durchgängig vorhanden. Wir hatten damit kein Problem, nur abends, wenn man vom Abendessen zurück kam, war es bis zu unserem Eingang stockdunkel (wir wohnten ganz am Ende der Anlage)und es mußte noch eine steile Treppe hinauf zum Zimmer bewältigt werden. Hier hätte man mit ein paar Kerzen viel ausrichten können.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt am Ortsrand von Siem Reap. Bis ins Zentrum läuft man ca. 1Stunde. Wir sind ein paar Mal gelaufen, weil wir uns unbedingt etwas bewegen wollten. Man kann aber auch bequem mit dem Tuk-Tuk für 3Dollar die Strecke fahren. Sonst ist um das Hotel herum nichts los. Unruhe gab es nur an einem Tag, da hatten die Sicherheitsleute gestreikt und das den ganzen Tag. Sie belagerten lautstark den Eingangsbereich. Hat uns aber nicht weiter gestört.


Zimmer

4.0

Zimmer, bis auf das Fehlen der Moskitonetze, sehr schön. Groß und geräumig mit Balkon. Bad ebenfalls sehr geschmackvoll und groß. Sogar 2 Waschbecken vorhanden und auch Wasser fürs Zähneputzen. Fernseher an der Wand befestigt. Minibar wurde stets gefüllt. Klimaanlage funktionierte die erste Nacht nicht, lief zwar, kühlte aber nicht. Hatten in dieser Nacht konstante 30 Grad im Zimmer und ans schlafen war nicht zu denken. Haben es dann früh gleich an der Rezeption gemeldet und dann funktionierte


Service

5.0

Hier keine Abstriche. Wir konnten am Abreisetag auf Anfrage bis 15.00Uhr im Zimmer bleiben, obwohl wie üblich12.00Uhr check out ist. Zum Flughafen abgeholt wurden wir erst 18.00Uhr. Andere mußten 12.00Uhr raus und das ist schon hart, wenn man bei 35 Grad keine Möglichkeit hat noch mal zu duschen. Leider war in der gesamten Anlage keine Möglichkeit, sich vor Abreise nochmals frisch zu machen. Nicht mal am Pool gab es Duschen, obwohl sehr viel Chlor im Wasser war und man sich gern nach dem baden m


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war ausgezeichnet. Ein offenes Restaurant, umgeben von kleinen Teichen. Sehr idyllisch und schön. Es gab mehrere frisch gebackene Brotsorten und Gebäckstücke (noch warm). Eierauswahl, frisch zubereitet. Mehrere warme Gerichte, Wurst, Käse und frisches Obst. Alles sehr schmackhaft und appetitlich. Wir haben im Hotel nur gefrühstückt. Zum Abendessen waren wir immer in der Pub-Street im Zentrum.


Sport & Unterhaltung

5.0

Keine Animation, eine himmliche Ruhe, einfach herrlich. Am Pool hatten wir unser Reich für uns. Ein Doppelbett, 2Liegen mit schönen weichen Auflagen ,1Tisch und 2Stühle. Es waren ausreichend Liegemöglichkeiten entlang des flußartigen Pools vorhanden. Der Pool war ca.1,40m tief und etwa 4m breit und zieht sich 200m durch die gesamte Anlage. Das Wasser hatte eine angenehme Temperatur. Man war ungefähr eine halbe Stunde unterwegs, wenn man den gesamten Pool hin und zurück durchlaufen wollte. Wenn m


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (41-45)

Januar 2013

Idealer Startpunkt für Angkor und Umgebung

5.2/6

Das Hotel ist nicht allzugroß und die ca.70 Bungalows mit je zwei Zimmern oben und unten sind in einer großzügigen Gartenanlage verteilt. Es ist in gutem Zustand und sehr sauber. Wir hatten Ü/F, abendessen konnte man im dazugehörigen Restaurant. WIFI in der Lounge kostenlos. Gäste kamen überwiegend aus Europa, viele Franzosen.


Umgebung

5.0

Die Lage ist optimal für AngkorBesucher. Der Flughafen ist 10 min entfernt, Angkor erreicht man in ca15-20 min und Sieam Reap "Altstadt" ist auch in 10 min zu erreichen. In der Umgebung gibt es wenige Restaurants, ein shopping Center und überwiegend Hotels. Taxis bekommt man an jeder Ecke. in der näheren Umgebung werden Hotels gebaut ohne Ende.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind groß und gut ausgestattet. Nachteilig waren nur die getrennten Betten! Möbel waren im guten Zustand, Wasser zum Zähneputzen und für Kaffee/Tee gab es täglich 2 Flaschen. Das Bad war sauber und groß mit Eckbadewanne und 2 Waschbecken und die Toilette separat. Klimaanlage ein wenig laut, aber sie übertönte die Musik aus dem benachbarten Einheimischenviertel, die die ganze Nacht lief. Tv und Safe vorhanden.


Service

6.0

Die Mitarbeiter waren ALLE durchweg freundlich, bis auf den Chef, der konnte noch nicht einmal grüßen. Mit Englisch kann man sich sehr gut verständigen. Die Zimmer waren immer tadellos sauber, für Beschwerden gab es keinen Anlaß.


Gastronomie

5.0

Es gibt zwei Restaurants, wobei eines nie besucht war, weil es einfach zu teuer war und immer nur ein 5-Gang Menü zur Wahl stand. Das andere war gut, die Auswahl für wenige Tage Aufenthalt angemessen- landestypisch/asiatisch- und die Qualität sehr schmackhaft. Man muß sich nur an die Dollarpreise gewöhnen, Landeswährung ist nicht gefragt! Es war immer sauber und es herrschte eine ruhige Atmosphäre. Beim Frühstück hatte man eine gute Auswahl an kalten und warmen Gerichten, frischem Obst etc.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist der Hammer. Er schlängelt sich über 200 m durch die gesamte Anlage an den Bungalows vorbei. Das Wasser war ein wenig frisch, weil die vielen großen Bäume Schatten werfen.Dadurch waren auch immer viele Blätter im Wasser, aber das ist ja Natur. Mehrere Male am Tag wurde der Pool gereinigt. Liegen waren genügend vorhanden, ebenso Schirme. Poolservice klappte hervorragend über Telefonanlage. Es war immer sehr ruhig und man konnte hervorragend schwimmen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Dezember 2012

Was gutes wird zu etwas Besonderem

5.5/6

Tolles Hotel, in landestypischem Stil, sehr geschmackvoll, gut geführt, sehr freundliche und herzliche Art des Personals,


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Burkhard (41-45)

Dezember 2012

Leicht morscher, franz.-indochinesischer Charme

5.5/6

Das Angkor Village Resort ist ein sehr charmantes und ruhiges Hotel. Relativ nahe an Angkor gelegen, so daß man nicht mehr durch die ganze Stadt fahren muß. Gelegen in einem schönen, weitläufigen Garten. Die Rezeption ist offen, beim Check-In wurde man von einer jungen Dame in eine Sitzecke gebeten und erhielt Handtücher und einen Begrüßungscocktail. Daß die Agentur uns für einen Tag länger angemeldet hatte, sorgte für Irritation. Beim Auschecken war man immer noch überrascht, der Informationsfluß funktioniert anscheinend nicht so gut. Es hat auch einige Anläufe gebraucht, bis ich endlich die richtige Rechnung vorgelegt bekam. Das Personal ist insgesamt sehr freundlich, in allen Bereichen. Als unter mir eine Treppenstufe einer schon etwas morschen Brücke über den Pool brach, habe ich versucht, einem Gärtner das Malheur verständlich zu machen. Da einige Minuten später aus dieser Richtung hämmern zu hören war, anscheinend erfolgreich :-). Die Zimmer befinden sich in Häuschen, je 2 unten und oben, Gepäckservice hat gut funktioniert. Die Zimmer sind ausgesprochen schön und geräumig, auf dem Balkon fehlt eine gemütliche Sitzmöglichkeit. Unsere Lösung, einen Sessel rauszustellen, ist bei dem Klima sicherlich keine Dauerlösung. Das Badezimmer ist sehr angenehm, es gibt zwar keine separate Dusche, aber eine herrliche Eckbadewanne. Wasser zum Zähneputzen gibt es extra. Einziges Manko: die Toilette befindet sich in einem separaten Raum ohne Waschbecken. Nicht sehr hygienisch... Zimmerservice mit kleineren Gerichten ist sehr gut, es kommen gleich 2 junge Damen, schnell, freundlich, bezahlbar - was will man mehr? Frühstücksrestaurant ist an den Seiten offen, sehr idyllisch gelegen. Hier merkt man deutlich den französischen Einfluß, ob es an der Kolonialzeit oder am frz. Management liegen mag, die französisch-indochinesische Mischung ist jedenfalls herrlich! Für uns überraschend war das Hotel Mitte Dezember nur schwach belegt. Fazit: wir kommen sicherlich nochmals nach Angkor, 2 Tage waren viel zu wenig. Und dann gerne wieder dieses Hotel. Tipp: wir haben den Ballonaufstieg zum Abschluß sehr genossen. Faszinierend, was man von dort oben nicht sieht, da fast alles im Dschungel verschwunden ist.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (41-45)

November 2012

Grüne Oase - etwas außerhalb des Zentrums

5.0/6

Schönes, weitläufiges Hotel, doppelstöckige Bauten mit mehreren Wohneinheiten sind rund um den flussartig angelegten Pool im herrlichen tropischen Garten gelegen. Das Hotel macht einen sehr gepflegten Eindruck. Gästestruktur - international, auch Familien mit Kindern. Gebucht war Ü/F, WiFi nur im Rezeptionsbereich.


Umgebung

5.0

Etwas außerhalb des Stadtzentrums, in Richtung Angkor Wat gelegen. Dadurch aber auch sehr ruhig, mit großem tropischen Garten. Zum Besuch des Zentrums eine Fahrmöglichkeit (TukTuk) nötig, oder langer Fussmarsch. In direkter Umgebung eher wenig Möglichkeiten zum Shoppen, Essen ect.


Zimmer

5.0

Saubere Zimmer mit allem was man braucht, ausreichend groß. TV, Safe, Telefon, Kühlschrank, Klima, Wasserkocher für Kaffee ect. vorhanden und funktionstüchtig. Bett ausreichen gross und saubere Bettwäsche. Bad mit zwei Waschbecken, mit Pflegeprodukten ausgestattet. Zum Duschen musste man leider umständig in die Wanne steigen, unbequem und Rutschgefahr beim verlassen der Wanne. Keine Schutztgitter gegen Mosquitos zur Terasse hin, leider!


Service

5.0

Check -in lief freundlich,etwas planlos, hätte mir etwas mehr Informationen gewünscht, aber Zimmerwunsch ( Tausch vom OG auf EG ) wurde umgehend geprüft und erfüllt. Ansonsten wirklich sehr nettes Personal, durchweg freundlich und hilfsbereit ( meiner Dame wurde z.B. ein besonderer Haarschmuck vom Restaurant - Servicepersonal besorgt ). Auch eine junge Frau aus dem Rezeptionsbereich, noch Trainee, war besonders nett und hilfsbereit, hat uns sehr bei der Suche einer abgelegenen Lokalität gehol


Gastronomie

5.0

Wir hatten Frühstück gebucht. Dieses war sehr gut in Qualität und Quantität. Frische Backwaren, Obst, teilweise frische Säfte, guter Kaffee. Landestypische Warmspeisen ließen etwas zu wünschen übrig. Genutzt wurde auch einmal der Zimmerservice. Kurze Wartezeit, sehr gutes Essen. Minuspunkt: Eis konnte nicht aufs Zimmer bestellt werden, auch wenn es auf der Restaurankarte stand - etwas unflexibel. Ansonsten haben wir unsere Mahlzeiten außerhalb eingenommen ( Reisetips folgen ).


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein gepflegter, langer Freiform-Pool garantiert Ruhe und Erholung nach ausgiebiger Tempeltour. Die Häuser haben abgetrennte Areale mit Liegen und Schirmen, umgeben mit viel tropischer Vegetation. Der Pool wird ständig gereinigt, herabgefallene Blätter rausgefischt. Leider funktionierten die Rufsäulen für den Poolservice nicht, so das Bestellungen umständlich telefonisch vom Zimmer aus getätigt werden mussten. Kostenfrei angeboten wird auch Sauna und Fitnessraum im Spa - Bereich. Wir haben de


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lynda (61-65)

November 2012

Entspannung in angenehmer Atmosphäre

5.5/6

Ein wunderschönes Hotel für Entspannungssuchende. Die Entfernung von der Stadtmitte ist mit Tuk Tuk leicht zu bewältigen. Äusserst freundliches und hilfsbereites Personal.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (41-45)

Oktober 2012

Relaxen in der City

5.7/6

sehr schöne Zimmer, sauber, großes Bad, weitläufige gepflegte Analge schön bewachsen mit zahlreichen Möglichkeiten zum Schwimmen


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

August 2012

Tropische Gartenanlage

5.3/6

Die Hotelanlage ist wirklich traumhaft! Ein traumhafter tropischer Garten, top gepflegt, mit schönen Pflanzen. Ein langgezogener Pool der sich durch die gesamte Anlage schlängelt. Großzügig angelegt. Schönes offenes im Kolonialstil gebautes Restaurant und Bar.


Umgebung

4.0

Schwierig. Außerhalb von Siam Reap gelegen, heißt man braucht ein Tuk Tuk um ins Zentrum zu kommen (und da wird man meiner Meinung nach als Tourist beim Preis doch abgezockt). Unmittelbar um das Hotel gibt es leider weder Restaurants noch Geschäfte. Dafür ist der Weg zu den Tempeln etwas kürzer als direkt vom Stadtzentrum.


Zimmer

6.0

Sehr großes Zimmer mit riesigem Bad und extra WC. Großer Balkon. Sehr stilvoll im Kolonialstil eingerichtet. Die Zimmer werden aktuell nach und nach renoviert, so dass es vielleicht sein kann dass man Glück/Pech mit dem Zimmer haben kann. Unseres war auf jeden Fall eines der Besten während unserer Rundreise in Vietnam/Kambodscha!


Service

6.0

Der Service ist wirklich exzellent, sowohl an der Rezeption als auch im Restaurant/Bar oder im Spa.


Gastronomie

5.0

Qualitativ und quantitativ sehr gutes Frühstücksbufffet. Das Abendessen im Hotel war auch sehr gut, allerdings zu teuer. Klar dass das Essen im Hotel teurer ist als außerhalb, aber man sollte es nicht übertreiben. Es gibt zusätzlich noch ein "gehobeneres" Restaurant, welches wir aber nicht genutzt haben.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner langer Pool, der aber durch herabfallende Blätter doch etwas verschmutzt sein kann. Empfehlenswerte Massagen. Fitnesscenter. Sonst ist unterhaltungstechnisch wenig geboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut & Birgit (46-50)

April 2012

Traumhafte Oase in Siem Reap

5.7/6

Das Hotel liegt in einem wunderbaren, tropischen Garten, von enormer Größe. Üppiges grün, wohin man blickt und phantastisch gepflegt. Eine unglaubliche Ruhe. Nur Vogelgezwitscher. Längster Pool Kambodschas, über 200 m. Besonderes Highligt: die Hotel-Lobby. Alles aus Tropenholz im kambodschanischen Stil, tolle Atmoshäre. Zimmer sehr sauber, beim Frühstück bleibt kein Wunsch offen. Frisch gepresste Säfte und Obst, das wir bisher nicht kannten. Gäste vor allem aus Europa, viele Deutsche, Reisegruppen mit älteren Menschen. Können das Hotel auch sehr anspruchsvollen Gästen nur weiterempfehlen.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist vor allem für Angkor-Tempel-Besucher genial. Es liegt am Stadtrand von Siem Reap, nur 3,5 km von Angkor Wat entfernt. Man muss also nicht jedes mal durch die ganze City. Wir sind morgends immer ganz entspannt mit den Hotel-Fahrrädern zu den Tempen gefahren (keine Berge, alles eben, wie ein Reisfeld), waren damit sehr flexibel und beweglich. Tuktuk nach Angkor Wat 2 Dollar.


Zimmer

5.0

Zimmer sehr gut ausgestattet, Kolonialstil, alle Zimmer haben eine tolle Terrasse, direkt zum Pool, max. 20 m. Alles sehr gepflegt und wirklich sehr geräumig.


Service

6.0

Hotelpersonal wirklich überaus freundlich und stets hilfsbereit. Englisch perfekt, Zimmerreinigung zur vollsten Zufriedenheit, keinerlei Beschwerden.


Gastronomie

6.0

Können dazu keine Angaben machen, sind zum Abendessen immer zum Night-Basar in die Stadt gefahren. Andere Hotelgäste haben das Abendessen sehr gelobt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Fast täglich Vorführungen im Schwesterhotel Angkor Village Hotel, nicht weit vom Village. Pool, Sonnenliegen und Relax-Bereiche 1A.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

März 2012

Güne Oase mit gutem Essen

4.2/6

Das Hotel ist eine Oase im sehr quirligen Siem Reap. Liegt etwas außerhalb auf dem Weg nach Ankor. Gebäude im kombodschanischen Villagestil. Der Pool schlängelt sich durch die Anlage, welche mit tropischer Vegetation sehr grün ist. Der Pool wird dadurch jedoch mit Blättern im Frühjahr verschmutzt. Die Umwälzung ist etwas unzureichend. Das offene Restaurant hat gutes Essen. Ist durch viele Reisegruppen jedoch immer hektisch. Insgesamt sollte das Hotel renoniert werden. Die Dusche ist in einer ovalen Badewanne ohne Duschvorhang. Die Zimmer sind auch überhitzt, sofern sie nicht dauernd gekühlt werden. Je nach Lage des Zimmers in den doppelgeschössigen Häusern kann es abends von außen durch Musik laut werden. Durch intensive Besichtigungen tagsüber lässt sich die restliche Zeit im Hotel angenehm verbringen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Nils (46-50)

November 2011

Traumhaft - Erholung in der Nähe der Tempelanlagen

6.0/6

Zum 2. Mal durften wir die Annehmlichkeiten des Angkor Village Resort in Anspruch nehmen und waren wiederum begeistert. Die Zimmer, der Pool, das Personal, die Küche, die Cocktails - es stimmte alles. Vielen Dank


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriele (56-60)

März 2011

Traum im Grünen

5.3/6

Das Hotel liegt etwas außerhalb der Stadt (in Tuk-Tuk Reichweite) in der Nähe von Angkor Wat. Hier ist absolut nichts los, aber das wollten wir so. Nach anstrengenden Besichtigungen kommt man in eine Oase der Ruhe. Gepflegter großer, toll angelegter Garten, außergewöhnlicher Pool, der wie ein Fluss durch die Anlage läuft. Schön eingerichtete Zimmer, alles in Holz, edle Stoffe und breite bequeme Betten. Das Hotel war bei unserem Aufenthalt recht leer, daher gab es zum Frühstück an manchen Tagen kein Buffet, sondern à la Carte, mit allem, was das Herz begehrt und frisch serviert. Sehr angenehm, im Vergleich zu den sonst üblichen Frühstückbuffets. Wunderschönes Spa, man sollte sich unbedingt eine Behandlung gönnen. Es gibt luxuriösere Hotels, aber sicher kein stilvolleres. Immer wieder gerne!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Astrid (41-45)

Februar 2011

Die Anlage ist schön

5.5/6

Sehr schöne Grösse, Holzhäuser im tropischen Garten verteilt mit je 4 Zimmern / Haus. Viele Franzosen, Altersdurchschnitt max. 50 würde ich schätzen. Insgesamt sehr sauber und gepflegt, Rezeption nicht so klar erkennbar .


Umgebung

6.0

Hotel liegt genau zwischen dem Ort und den Tempeln - dadurch ist es schön ruhig, kein Verkehrslärm. Umgebung gibt nicht viel her, aber die TukTuk warten diekt vorm Haus - in den Ort zahlt man max. USD 3,00, 5 Miniuten, zu den Tempeln auch 5 Minuten. Zum Flughafen haben wir ca. 10 Minuten gebraucht, Fahrt mit dem Hotelauto USD 7,00.


Zimmer

6.0

Schöne Grösse, dunkel möbliert, Bad (leider sehr dunkel auch bei voller Beleuchtung) mit 2 Waschbecken und grosser Ablage, schöne Farben, Blick auf den Pool, Klimaanlage ok, auf dem Balkon doch recht viele Mücken, Alter der Zimmer geschätzte 8 Jahre, Zustand ist noch ok. Täglich wurden Kaffee&Tee nachgefüllt + 2 grosse Flaschen Wasser, das ist prima.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich, v.a. im Empfangsbereich, englisch ok. Zimmerreinigung auch sehr ordentlich (2 x am Tag) , Wäscherei sehr günstig (T-Shirt USD 1,50).


Gastronomie

5.0

Frühstück im offenen Restaurant an den Teichen, sehr idyllisch, Auswahl nicht ganz so umfangreich aber alles da was man braucht. Stil eher französisch, die Croissants und die Brötchen waren alle nicht knusprig, vielleicht soll das so sein. Abends kann man manchmal klimatisiert, aber sehr steif Essen, sowie täglich im offenen Restaurant wo auch Frühstück angeboten wird, sehr idyllisch aber Mücken-reich , haben wir nur 1 x probiert, Essen war ok, Preis ab USD 8,00 (im Ort ca. USD 3,00).


Sport & Unterhaltung

5.0

Der 200 m Pool ist ein Traum, man kann sich wunderbar im Schatten auf die bequemen Liegen legen oder Schwimmen, wird allerdings von vorbei paddelden Kindern immer wieder aufgescheucht. Das sollte in einem Spa Hotel anders geregelt werden. Nur deshalb 1 Stern Abzug , ansonsten : top, Pool wird von früh bis spät von 2 "Cachern" von Blättern gesäubert. Die Vegetation könnte ggf. in der Trockenzeit etwas mehr Wasser vertragen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nils (46-50)

März 2010

Das Hotel ist ein Traum - wunderschön

6.0/6

Wir haben dieses Hotel gewählt, da es in der Nähe der Tempelanlagen von Angkor Wat liegt - eine Wahl, die wir immer wieder so machen würden. Traumhaft gelegn mit einem langen mäanderförmigen Pool, der angenehm warmes Wasser hatte, das in der Mittagshitze sehr erfrischend wirkte. Das Zimmer hatte wie alle anderen auch einen Blick auf den Pool mit Balkon. Das BAdezimmer war groß und geräumig und sehr sauber, ebenso das Schlafzimmer. Die Bediensteten im Resort waren sehr freundlich und hilfsbereit, das Frühstück sehr reichhaltig und schmackhaft. Tipp: Abendessen in Siem Reap ist kostengünstiger und auch ecker. Ein TucTuc morgens für den ganzen Tag kostet ca. 15 US-$ und steht einem dann auch zu den Fahrten nach Angkor Wat oder Siem Reap zur Verfügung (Eintritt in Angkor Wat ist nur Barzahlung möglich, keine Kreditkarte). Wenn wir wieder nach Siem Reap kommen, dann nur in dieses tolle Hotel - sehr empfehlenswert.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lutz (41-45)

Dezember 2009

Stilvolles Hotel in Teak mit schönem Garten

5.7/6

Sehr schönes aus Teak gebautes Hotel. Der Empfang, Bar und Restaurant sind offen gestaltet und in einen sehr schönen Garten eingebettet. Die Bungalows gruppieren sich entlang eines als Schlange gestalteten Pools und sind modern und sehr stilvoll eingerichtet. Vom großen, ebenfalls sehr stilvollen Badezimmer schaut man zum Pool und in den Garten. Das Essen ist gut aber sehr teuer, besser isst man in der Stadt, die man mit dem Autorikscha gut erreicht, da das Hotel am Rande von Siem Reap liegt. Die Anlage und die Zimmer sind sehr gepflegt und sauber.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke (31-35)

Mai 2009

Super Hotelanlage mit gigantischem Pool

5.2/6

Das Angkor Village Resort (nicht zu verwechseln mit dem Angkor Village Hotel!) liegt etwas ausserhalb, unweit der Tempelanlagen. Die Wohngebäude sind zweistöckig, alle mit Balkon/Terrasse zum Garten hin (Pool).


Umgebung

5.0

Da das Resort etwas ausserhalb liegt, benötigt man leider immer einen Transfer in die Stadt (10 min, ca. 2-3 USD).


Zimmer

5.0

Hatten ein Zimmer im ersten Stock. Die Zimmer sind sauber und toll gestaltet. Das Badezimmer hat eine Eckbadewanne.


Service

5.0

Das Hotelpersonal war sehr freundlich. Die Zimmer sind sauber und gepflegt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist gut. Die Qualität und Quantität der Speisen und Getränke sind angemessen. Die Preise an der Bar sind relativ hochpreisig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Pool ist gigantisch und mit eine Länge von ca. 200 m ein Traum - er schlängelt sich wie ein natürlicher Bach durch die komplette Anlage. Liegen sind pro Bungalow direkt unterhalb am Pool vorhanden. Die gesamte Anlage ist wunderschön, mit sehr viel grün, gestaltet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nina (26-30)

November 2008

Tolles Hotel, leider etwas ausserhalb der Stadt

5.2/6

Das Hotel liegt ca. 3km ausserhalb der Stadt, in Richtung der Tempel von Angkor Wat. Der ca. 200m lange Pool ist wirklich toll.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Pool
Pool
Pool
Außenansicht
Pool
Garten
Garten
Garten
Zimmer
Bad mit Aussicht
Ausblick von der Loungebar
Libelle am Gartenteich
Liegen am Pool
Großzügiges Bad
Pool
Doppelzimmer
Bad
Eingangsbereich
Bad
Bad
Schreibtisch
Bett
Zimmer
Terrasse
Blick zum Spa/Shop
Reception Spa
Spa
Fitnessraum
Sauna
Hotel - Shop
Garten
Barbereich
Rezeptionsbereich
Garten
Teich
Gartenanlage
Poolanlage
Garten
Welch edles Badezimmer
Innenansicht
Herrliches Bett
Garten und Pool
Pool
Badezimmer
Blick aus dem Badezimmer
Gute Nacht
Blick aus den Zimmer auf Pool/Garten
Badezimmer
Blick vom Balkon auf Pool/Garten
Hotelanlage
Poollandschaft
Blick auf Balkon/Terrasse
Blick von der Gartenseite auf Bungaloweingang
Cottage Room
Weg von der Lobby Richtung Pool und Zimmer
Pool mit Liegebereich
Empfangsbereich des Spa
Gebäude mit 4 Zimmern