Hyatt Regency Trinidad

Hyatt Regency Trinidad

Ort: Port of Spain

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
5.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Ute (61-65)

November 2018

Gutes modernes Stadthotel in zentraler Lage

6.0/6

Gutes relativ neues Hotel am Meer, Hafennähe, guter Ausgangspunkt für Stadtbesichtigung und kleinere Ausflüge, großzügiger Empfangsbereich, Seminarräume vorhanden


Umgebung

5.0

Stadthotel mit kleiner Promenade, alle Sehenswürdigkeiten können fußläufig erreicht werden. Hotel liegt ca. 20 km vom Flughafen entfernt, kostenlose Parkmöglichkeit in einem Parkhaus vorhanden, gute Restaurants in der Nähe


Zimmer

6.0

Wir hatten ein großes Zimmer mit zwei Betten im 10. Stock. Die Matratzen waren etwas hoch und ich musste aufs Bett springen, aber sehr gute Schlafqualität. Es war ein sehr ruhiges Zimmer mit guter Verdunkelung. Ein großer TV hing an gegenüberliegender Wand von den Betten. Im Zimmer waren ein kleiner Tisch mit Sesseln, ein Glastisch und Kommode vorhanden, alles sehr modern. Im Flurbereich ein Schrank mit Bademantel und Pantoffeln. Bügelbrett , Föhn vorhanden. Der Schlaf-Wohnbereich war mit einer


Service

5.0

Wir waren vom 17.11. bis 19.11.18 im Hotel. Zu der Zeit waren verschiedene Gesellschaften, auch eine Art College Abschlussfeier im Haus. Das Personal war somit etwas überfordert mit den vielen Gästen. Es waren längere Wartezeiten bei Fragen. Aber das Personal war blieb dennoch freundlich. Täglicher Zimmerservice, sehr saubere Zimmer. Wäscheservice war vorhanden.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbüfett war sehr reichhaltig, große, täglich etwas veränderte Auswahl . Cerealien, Wurst, Käse, verschiedene Eierspeisen, Gemüse, kleine Kuchen, Teilchen, leckeres frisches Brot, Brötchen und eine gute Obstauswahl. Es gab einen großen Sitzbereich innen, aber wir bevorzugten den Außenbereich mit Meerblick.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wegen der Gesellschaften war die Musik im Hotel im geschlossenen Bereich. Auf dem Dach war ein Infinity Pool und Liegestühle. In der Bar gab es gute, aber teure Cocktails. Im Wellnesscenter haben wir uns eine Massage gegönnt, sehr zu empfehlen, Fitnesscenter ist ebenfalls im Haus. Wir waren im November in Port of Spain und an einigen Plätzen waren Parang-Feiern (Vorweihnachtsfeiern) mit LIfemusik und Steeldrums. Highlight war eine Chrismas - Parade die am Savanah_Park mit viel Musik und Essensst


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

April 2013

Schönes Luxus-Hotel

4.8/6

Das Hotel verfügt über 428 Zimmer. Wir hatten das Glück, das letzte Zimmer zu bekommen, denn als wir dort waren, fand gerade eine Tourismus-Tagung mit Beteiligung aller möglichen Karibik-Inseln statt. Gäste aus aller Welt jeden Alters waren dort zu sehen und zu hören. Ansprechende Lobby.


Umgebung

5.0

Direkt am Kreuzfahrtschiffanleger am Meer gelegen. In unmittelbarer Nachbarschaft noch andere gute Hotels. Aber Achtung: Wir wurden gewarnt, nicht nach rechts zu gehen, wenn man aus dem Hauptein-/ ausgang kommt, da dort nach ein paar 100 Metern die gefährliche Unterstadt anfängt. In die andere Richtung geht’s in die Stadt mit Parks, Einkaufsmöglichkeiten etc. Port of Spain hat uns jedoch nicht sonderlich gefallen.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein großes, sehr gut ausgestattetes Zimmer mit Blick auf die Stadt. Bad war auch gut – nix zu meckern.


Service

5.0

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich, hilfsbereit und sprechen gut verständliches Englisch. Wer diese Sprache nicht halbwegs beherrscht, sollte jedoch besser zu Hause bleiben.


Gastronomie

5.0

Wir hatten keine Mahlzeiten gebucht, da wir diese astronomisch teuer fanden; es sind halt 5-Sterne-Preise. Es gibt jedoch eine 24 Stunden geöffnete Snackbar, wo man zum erschwinglichen Preis Kleinigkeiten kaufen kann. Ansonsten gibt es mehrere Bars und Restaurants (auch tagsüber am Pool). Abends kann man draußen sitzend den herrlichen Meerblick genießen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Im 4. Stock gibt es einen Pool und wohl noch irgendwo ein Fitness-Center, das wir aber nicht genutzt haben. Einige Male pro Woche spielt eine Band in der Lobby.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nina (26-30)

Februar 2012

Wie eine beruhigende Insel in T&T

4.3/6

Eine willkommende Abwechslung im chaotischen Trinidad & Tobago. Hier fühlt man sich wie in einer anderen Welt, kann die Seele auf der Terrasse baumeln lassen (oft zu sehr guter Live-Musik) und die leckeren Cocktails genießen. Die Zimmer sind sehr schön und modern (das Hotel ist ja auch noch keine 5 Jahre alt). Die Dusche ist eine kleine Sensation. Wir haben sehr gerne hier gewohnt und uns sehr wohl gefühlt. Das Frühstücksbuffet ist recht ordentlich. Die Bäckerei im Hotel macht leckere Sachen. Der Cheesecake ist sehr zu empfehlen. Leider ist der Pool nur Knietief. Keine Ahnung was das soll.... Das SPA ist erstklassig! UNBEDINGT ausprobieren!!


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen