Santi Resort & Spa

Santi Resort & Spa

Ort: Luang Prabang

75%
4.2 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
3.7
Service
4.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Horst (66-70)

Oktober 2019

Bei 3 Nächten lieber ein anderes Hotel wählen

3.0/6

Im Gegensatz zum Hotel Santi liegt das Santi Resort & Spa weit außerhalb der Stadt; für die 6 km Entfernung braucht man schon ein Taxi, TukTuk oder den Hotelshuttle, der allerdings nicht allzu häufig fährt.


Umgebung

2.0

Für 6 km bis in das Stadtzentrum braucht man schon eine gute halbe Stunde.


Zimmer

4.0

Die etwas altbackenen Zimmer liegen in verschiedenen Gebäuden in einem großen tropischen Garten, der hier und da etwas ungepflegt wirkt. Gutes Bett, das keine Wünsche übrig ließ. Klimaanlage und WiFi waren effektiv. Wenn man wie ich in Haus 5 untergebracht ist muss man schon 5 Minuten für den Weg zur Rezeption und zum Restaurant einkalkulieren.


Service

3.0

Die Bar im Bereich der Lobby war oft ab 20 Uhr nicht mehr besetzt. Verschiedene bestellte Spirituosen mussten mehrmals erst aus dem Restaurant geholt werden. Das entspricht nicht gerade dem Standard eines 4 Sterne-Resorts.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Daniel (56-60)

Januar 2019

Vorsicht beim Check-Out.

4.0/6

Vorsicht beim Check-out. Kontrollieren Sie die Abrechnungen Ihrer Restaurant- und Getränkekonsumation genau. Bei uns wurde bei jedem Beleg zur meist bereits abgezogenen 10 % Servicetaxe ein Aufschlag von 15 % berechnet. Was ich unterschreibe wird fotografiert und so konnte ich die Rezeption damit gleich konfrontieren. In weniger als einer Minute kam dann plötzlich die korrekte Abrechnung auf den Tisch. Für mich ist somit klar, dass es sich hierbei nicht um ein Versehen, sondern um eine systematische ungerechtfertigte Bereicherung seitens des Hotels handelt die von den Hotelgästen sofort gestoppt werden muss. Zudem verlangt das Hotel beim Bezahlen der Hotelrechnung mit Kreditkarte einen ungerechtfertigten Aufschlag von 2.5 %. Obwohl unsere Kreditkarte dies zugelassen hätte konnte auch nicht in Landeswährung, sondern nur in USD bezahlt werden. Das haben wir so in LPP nur dort erlebt. Sehr enttäuschend und schade, denn unser Ferienerlebnis bei unserem einwöchigen Aufenthalt im Santi Resort Spa war gut. Der Garten und der Poolbereich sind wunderschön und die pünktlich stattfindenden Shuttle Verbindungen ins Städtchen waren für uns kein Problem. Die Nasszonen in den Bädern sollten dringend renoviert werden und die Massagen erhält man im Zentrum deutlich günstiger und besser. Caution at checkout. Check the bills for your restaurant and beverage consumption exactly. With us, each voucher for the mostly already deducted 10% service tax a surcharge of 15% was charged. What I sign is photographed, and so I was able to confront the receptionist with it. In less than a minute then came the correct billing on the table. For me it is clear that this is not an oversight, but a systematic unjust enrichment on the part of the hotel, which the hotel guests should stop immediately. In addition, the hotel requires an unjustified surcharge of 2.5% when paying the hotel bill with credit card. Although our credit card would have allowed this we could not pay in local currency, but only in USD. That's what we experienced in LPP only there. Very disappointing and a pity as our holiday experience during our one-week stay at Santi Resort Spa were good. The garden and the pool area are beautiful and the punctual shuttle services to the town were no problem for us. The wet areas in the bathrooms should urgently be renovated and the massages can be found much cheaper and better in the centre of Luang Prabang. Attention au check-out. Vérifiez les factures pour votre restaurant et la consommation de boissons exactement. Avec nous, chaque coupon correspondant à la taxe sur le service, majoritairement déjà déduite de 10%, était majoré de 15%. Ce que je signe est photographié et j'ai donc pu confronter la réception avec elle. En moins d’une minute, nous avons reçu la facture exacte sur la table. Pour moi, il est clair que ce n’est pas un oubli, mais un enrichissement injustifié systématique de la part de l’hôtel, c’est que les clients de l’hôtel se sont immédiatement arrêtés. De plus, l'hôtel exige un supplément non justifié de 2,5% pour le paiement de la facture de l'hôtel par carte de crédit. Bien que notre carte de crédit l'aurait permis, cela ne pourrait pas être payé en devise locale, mais uniquement en USD. C'est ce que nous avons expérimenté dans LPP uniquement là-bas. Très décevant et dommage car notre séjour pendant notre séjour d'une semaine au Santi Resort Spa était bon. Le jardin et la piscine sont magnifiques et les services de navette ponctuels vers la ville ne nous ont posé aucun problème. Les zones humides des salles de bains doivent être rénovées d'urgence et les massages au centre beaucoup moins chers et meilleurs.


Umgebung

4.0

Pünktliche Shuttleverbindung - sehr gut.


Zimmer

3.0

WC Spühlung läuft ununterbrochen. Unserer Bitte dies in Ordnung zu bringen wurde nicht entsprochen.


Service

4.0

Ausser an der Rezeption korrekt.


Gastronomie

4.0

Zu kleine Portionen. Wir mussten nachbestellen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Solveig (51-55)

Januar 2019

Die Seele baumeln lassen

6.0/6

Sehr schönes Hotel im Kolonialstil mit einem wunderschönen Garten. Die Zimmer befinden sich in verschiedenen Häusern und sind sehr geräumig. Die Einrichtung ist schon etwas älter aber alles war sehr sauber. Lediglich das Bad hätte ich mir etwas moderner und komfortabler gewünscht. Sehr schöner großer Balkon mit Blick in den Garten, die Liegestühle sind aber nichts für Menschen mit körperlichen Einschränkungen, man sitzt sehr tief. Alle Angestellten waren sehr freundlich und kompetent. Der Garten ist wirklich ein Traum, man kann sehr schön spazieren und es gibt viele stille und gemütliche Ecken zum Verweilen. Der Pool ist groß und sehr schön, es gibt ausreichend Liegestühle und eine Bar ist auch da :-) Frühstück ist reichhaltig und lecker, man kann schön draußen sitzen mit Blick in den Garten. Um in die Stadt zu fahren kann man den Shuttlebus nutzen, der fährt zum Schwesterhotel und auch wieder zurück. Mit dem Tuk-Tuk geht es auch schnell und preiswert. Kann die Anlage uneingeschränkt empfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marek (36-40)

Dezember 2018

Wunderschön gelegen

4.0/6

Die Lage ist zwar abseits, aber wunderbar und sehr ruhig. Das Hotel ist weitläufig, mehrere Gebäude für die Zimmer, ein Haupthaus, Restaurant, Pool mit Bar, Spa und Gepflegte schöne Gartenanlagen. Es gibt einen kostenlosen regelmäßigen Shuttle-Bus zum Schwester-Hotel mitten im Stadtzentrum von Luang Prabang. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind in Ordnung, aber nicht topmodern. Das Essen war ganz gut, aber nicht aber nicht außergewöhnlich. Die Preise für Speisen sind auch deutlich höher als in der Innenstadt. Das Frühstücksbuffet war auch etwas begrenzt, es gab keine lokalen Spezialitäten.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Eine Erneuerung könnte erfolgen


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

Oktober 2018

Natur Pur

6.0/6

Grosse, schöne Hotelanlage eingebettet in die Natur, umgeben von Reisfeldern und Bergen. Schöne, gepflegte Poolanlage.


Umgebung

6.0

Lage etwas abgelegen. Ca.10 Minuten Autofahrt ins Stadtzentrum. Gratis Shuttle servis nach festem Fahrplan. Aber umgeben von der schönsten Natur.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

Februar 2018

Schöne Gartenanlage, aber dann

1.0/6

Sehr schön gelegen. Wunderbarer Garten. Vom Flughafen 15 Minuten entfernt. Hotel kann man aber wegen der sehr grossen Mängel nicht empfehlen.


Umgebung

5.0

Etwas ausserhalb inmitten von Reisfeldern


Zimmer

1.0

Zimmer dreckig, Schimmel im Bad. Am Balkon Stühle die nur von Kindern benutzt werden können, ältere Menschen kommen nicht mehr aus dem Stuhl.


Service

1.0

Personal im gesamten Hotel sehr unfreundlich. Sie sind nur freundlich wenn ein Manager in der Nähe ist.


Gastronomie

1.0

Frühstück sehr mager. Die Fruchtsäfte haben eine unterirdische Qualität. Reines gezuckertes Wasser. Kaffee bekam man nur wenn man ihn selber holte. Preise in der Poolbar und Restaurant sehr hoch. Waren vorher in einem 5 Sterne Hotel in Viantiene da war es wesentlich besser und billiger.


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Holzumrandung des Pools eine Katastrophe. Hervorstehende rostige Nägel, gebrochene und verfaulte Bretter. Ein Gast im Januar hat sich bei einem anderen Bewertungsportal über die Holzumrandung beschwert. Die Antwort des Management war das momentan alles erneuert wird. Wir waren vom 17. - 24. Februar im Hotel und es war weit und breit nichts von einer Renovierung zu sehen(siehe Bilder). Die Liegen am Pool waren alle defekt und aus dem letzten Jahrhundert. Die Sonnenschirme waren auch nicht bes


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Golf (56-60)

Februar 2017

Laos zum entspannen

6.0/6

Nach einem anstrengenden Flug ist es wie im Paradies durch die Lobby auf die untergehende Sonne in den Bergen zu sehen, sehr ruhig gelegen saubere ordentliche Zimmer, super Restaurant, nur zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Leander (51-55)

Dezember 2016

Schönes Resort mit kolonialem Flair

5.0/6

Hotel liegt außerhalb von Luang Prabang. Mit Shuttle bzw. Tuk-Tuk dauert es ca. 10 Minuten in die Stadt. Das Resort liegt in einem schönen großzügigen Park verteilt auf mehrere Gebäude. Gr0sszügiger Swimmingpool, jedoch Deckchairs und Sonnendeck in schlechtem Zustand. Frühstücksbuffet bot schöne Auswahl. Zimmer sind teilweise etwas abgewohnt. Insgesamt tolle koloniale Atmosphäre und sehr freundliches Personal. Kostenloser Shuttle mehrmals am Tag nach Luang Prabang


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Dezember 2016

Koloniale Atmosphäre mit Blick auf die Reisfelder

6.0/6

Tolles Hotel im Kolonialstil. Weitläufige Hotelanlage mit kleineren Häusern in einem parkänlichen Garten. Gutes Frühstücksbuffet, schöner großer Pool.


Umgebung

5.0

Schön gelegen mit Aussicht auf die Reisfelder, aber leider etwas außerhalb. Gibt aber einen Shuttelbus


Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Oktober 2011

Ruhig, mit schöner Aussicht gelegene Anlage

5.8/6

Sehr gepflegte Anlage mit leibevoll angelegtem Garten. Deutsche und asiatische Gäste mittleren Alters. Die Zimmer waren sehr sauber, eine Obstschale stand zur Begrüßung bereit.


Umgebung

6.0

Wer es ruhig mag, ist hier richt gut aufgehoben. Zum Ort ist es zu Fuß etwas weit, daher ist ein Tuk-tuk zu empfehlen. Liegt direkt an Reisfeldern mit Blick ins Gebirge. Die Zufahrtsstraße ist etwas abendteuerlich und hat noch kein Pflaster gesehen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren in einem guten Zustand mit Blick in die Reisfelder.


Service

6.0

Das Zimmer war immer in Ordnung, das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Die Kellner und Kellnerinnen haben einen überdurchschnittlichen Service geboten, (vegetarische Küche).


Gastronomie

6.0

Die Bar ist gegenüber der Rezeption und schließt recht früh. Die Drinks waren lecker, das Essen nach einheimischer (Laotischer) Art und sehr gut. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.


Sport & Unterhaltung

5.0

Kleiner Pool ist vorhanden, wurde jedoch kaum genutzt. Eine Poolbar ist vorhanden. Internet ist neben der Rezeption kostenlos verfügbar. Tennisplätze mit Flutlicht sind vorhanden. Die Einkaufsmöglichkeiten sind eher bescheiden und auf den kleinen Shop für Souveniers beschränkt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eberhard (61-65)

Januar 2009

Im "Land der Langsamkeit"

3.9/6

Das "Villa Santi Resort" ist das Schwesterhotel der sich in der Stadt Luang Prabang befindlichen "Villa Santi" und liegt etwa 7km außerhalb in einer äußerst attraktiven, typisch asiatischen Reisfeld-und Hügellandschaft. Es verfügt über einige Villen und etwa 50 Zimmer, die auf fünf einstöckige Blöcke verteilt sind. Hinter dem 5. Block entsteht soeben ein Neubau mit weiteren 40 Unterkünften, die Bauarbeiten werden vermutlich Ende 2009 fertig gestellt sein (tagsüber Baulärm). Das Resort ist eine wundervolle Anlage im laotischen Stil, besitzt stilvolle Aufenthaltsbereiche und ist herrlich in einen Garten eingebettet, allerdings weitab von jeglichem städtischen Leben. Die Gäste stellen sich fast ausschließlich aus Touristen zusammen, wobei Gruppenreisende die Mehrzahl bilden. Für diese ist das Hotel dann auch empfehlenswert, wenn Sie als Individualreisender dort wohnen und Hoteldienste in Anspruch nehmen müssen, wird man - so wie ich - häufig mit erheblichen Unzulänglichkeiten konfrontiert. Meine Empfehlung gilt daher ausschließlich für "organisierte" Reisende, Einzelreisende sollten sich besser in Luang Prabang einquartieren.


Umgebung

4.0

Etwa 30 Fahrminuten vom Airport entfernt, liegt das Hotel am Rande eines Bauerndorfes inmitten unberührter Natur. Umgeben ist das Haus von Reisfeldern, die jedoch in der Trockenzeit nicht bewässert sind und dann dem Gemüseanbau dienen. In die Stadt fahren Sie mit dem täglich mehrmals kostenfrei verkehrenden Shuttle knappe 15 Minuten, auch der Transfer zum Airport wird gratis angeboten. In der Umgebung des Hotels gibt es keinerlei touristische Aktivitäten, sieht man einmal von möglichen Spazier


Zimmer

5.0

Die Zimmer befinden sich im Erdgeschoß (mit Terrasse) sowie als Panorama-Zimmer - im 1. Stock. Sie sind sehr komfortabel im laotischen Stil eingerichtet , das dunkelbraune Mobilar strahlt Gediegenheit und eine gewisse Eleganz aus. Mein Zimmer besaß einen gut gepflegten Teakholz-Boden, zwei sehr gute Betten mit aufgespanntem Moskitonetz, Schreibtisch mit TV und Wasserkocher (Steckdose am Boden neben einem der Betten!), Kleiderschrank mit zwei Bademänteln für sehr schlanke Figuren, verstellbar


Service

1.5

Die Schwachstelle des Hotels: Obwohl man die Servicequalität in Laos nicht mit z. B. jener in thailändischen Hotels vergleichen und man auch dafür Verständnis haben kann, daß große Teile des Personals aus den umliegenden Dörfern stammt, so muß bei einem Übernachtungspreis von 80-100 € ein Mindestmaß an Standard vorgehalten werden. Fast alle Mitarbeiter agierten mit stoischer Langsamkeit, um nicht zu sagen: schläfrig, unbedarft und desinteressiert, zudem sind die Sprachkenntnisse äußerst mangelh


Gastronomie

3.0

Das sehr geschmackvolle, teilweise offene Restaurant bietet eine mittelmäßige und für laotische Verhältnisse völlig überteuerte Küche. Gruppenreisende werden, wie ich gesehen und gehört habe, mit recht guten, vorbestellten Menus und Buffets bedient, die á-la-Carte-Gerichte waren etwas lieblos und uninspiriert zubereitet. Das Frühstück wird ebenfalls als Buffet angeboten, qualitativ in Ordnung, die Auswahl eher einem 3-Sterne-Hotel entsprechend, der Service auch hier langsam, unbedarft und wenig


Sport & Unterhaltung

5.5

Wäre das Wetter schöner gewesen - in unseren Wintermonaten kann es in Luang Prabang recht kühl sein - hätte man den traumhaft schönen Pool genießen können. Dieser kann nicht beheizt werden, ist also unter Umständen nur für Hartgesottene benutzbar. Ein kleines Spa schließt sich an, hier werden Wellness-Behandlungen und Massagen offeriert - über die Qualität kann ich leider nichts sagen. Besonders schön der große parkartige Garten mit Bachläufen, Teichen, Brückchen und tropischen Sträuchern und Bä


Hotel

4.5

Bewertung lesen